1914 / 107 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[13432]

__ Die Ostpreußische Dampf- Woll- wäscherei, Gesellschaft mit be- PLeEes Hastung zu Köuigsberg /Pr. ist aufgelöst. Alle Aktiven und

[14218] Bekauntmachung.

Verwertungs - Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“

Die „Fiducia Hauserwerbs- und

zu Berlin ift Die Gläubiger der Gesell- werden aufgefordert, \sich bei ihr

[10695]

Die Firma Schulte

ziegelei, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Herne, ist in Liquidation getreten.

- Alstede & Cie., Ringofen-

Etwa noch vorhandene

[13844]

des Berliner Kassen-Vereins

Bank

am 30. April 1914,

Aktiva.

Siebente Beilage

aufgelöst. Passiven find übergegangen auf die Oft- schaft preußische Dampf - Wollwäscherei, Aktieugesellschaft zu Königsberg | i, Pr. Gleichzeitig werden die Gläu- biger in Gemäßheit des § 65 des Ge- seßes hierdurch aufgefordert, sich bei dec Gesellschaft zu melden. Ostpreußishe Dampf-Wollwüäscherei Gesellschaft E ELLNREE Haftung.

ngelke.

[12801] Bekanntmachung.

In der am 21. April 1914 stattgefundenen ordentlichen Gesellshafterversammlung der A. yon Krosigk’\hen Kalkwerke G. m. b. H., Hobenerxleben, ist beschlossen, das Stammkapital der Gesellshaft von 470 000,— „6 auf 252 000,— #4 herab- zuseßen. Die Herabsetzung soll dadurh erfolgen, daß der Betrag von 50 000 von dem Geschäftsanteil des Herrn Adolf von Krosigk eingezogen und daß das nun- mehr übrig bleibende Stammkapital von 420 000,— # im Verhältnis wie 5:3 gemindert wird. 50 000,— # werden zur Deëung der Unterbilanz verwendet, 168 000,— J werden dem Reservefonds zugeführt.

Die Gläubiger der Gesellschaft werden hierdurch gemäß § 58 des Gesetzes, betr. die Gesellshaft mit beschränkter Haftung, aufgefordert, sih bei uns zu melden.

a Jn Krosigk sche Kalkwerke, a. felbst abge- |

G. m. b. H. Hohenerxlebenu. ofe 16 219 663 43 Torf von Krofigk. b. y "Rodeêung i |

5 pee Geuslinger. übernommene 16 577 921/26

Südwesiafrikanische E Eertngen Bodenkredit-Gesellshaft.

3) Rentenversicherungen . . . R , » g . Bilanz per 30. September 1918. Sogiige SetsiGerungen:: Aer, Soz nw" E ew ete E R E E Tp H

1) Metall- und Papiergeld, Guthaben bei der Reichsbank 2c... .. M 3528 077 Wechselbestände 2c. » 17 243 693 Lombardbestände . . . 5502000 Grund e 2170000 Passiva. Giroguthaben 2e. . . . . M 18093 770

Gläubiger wollen sich sofort bei dem Unterzeichneten melden. Herne, den 1. April 1914, ;

zu melden. Berlin, den 2. Mai 1914.

Die Liquidatoren der Fiducia Hauserwerbs- und Verwertungê- Gesellshast mit beschräukter Haftung in Liquidation.

Walter Hahn. Richard Dohms.

[13857]

zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger. M 107. L Berlin, Donnerstag, den 7. Mai 1914.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts- eichen- und. Musterregistern, der Urheberrechtseintragsroll b Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der ( isenbahnen enthalten sind, erscheint auch ín Dia besonderen Blatt unter dem Titel s APTO Ne BIE ARRrRMRYEN

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (x. 1074)

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reich erscheint in der Negel P für Selbstabholer au durh die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, Bezugspreis beträgt L 46 80 4 für das Biecteljahi Etmelne g E 2 a n i Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Unzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 A. N

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nru. 107A., 107 B. und 107 C. ausgegeben.

3 Jean Vogel, i

Geschäftsführer und Liquidator.

„Jduna“ Zu Halle a. S. , Gewinu- und Verlustrechuung für das Gesamtgeschäft. 1918, Ausgaben.

Einnahmen. Ab S

d

“M S T | 5 R H | I. Zahlungen für unerledigte Versicherungsfälle der Vor- . 10865279321 jahre aus felbst ŒaeiStoflinen Versicherungen : 71 374/19 1) geleistet : e E 2) zurückgestellt s 970 634/73 . Zahlungen für Versicherungsverpflichtungen im E jahr aus selbst abgeschlossenen Versicherungen für 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall: 6 a. geleistet 5 889 645,99 b. zurüdgestellt 273 329,43 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensjall : a. geleistet 1 604 248,75 þÞ, zurüdckgestellt 83 575,15 3) Nentenversicherungen:

a. geleistet (abgehoben)

b. zurüdgestellt (nit abgehoben). | 4) Sonstige Versicherungen : | geleistet 4 003,04 | | b. zurüdgestellt —,— 8 426 907/43

. Vergütungen für in Nückdeckung übernommene Wer- ___ \cherungen ”. Zahlungen für vorzeitig aufgelöste, selbst abgeschlossene Versicherungen (Rückkauf . Gewinnanteile an Versicherte : l) aus Vorjahren: a. abgehoben. . .. b. nicht abgehoben

2) aus dem Geschäftsjahr :

I. Neberträge aus dem Vorjahre: 1) Prämienresferven 2) Prämienüberträge 3) Neserve für {chwebende Versiche- rungsfälle 4) Gewinnreserve der Ver- sicherten 13 550 050,52 Zuwachs aus dem Uebershusse des Vor- jahrs 5) Sonstige Reserven | und Nücklagen 2848 875,08 | Zuwachs aus dem Nebers{usse des Vor- | jahrs 214 269,31 | 3 053 145/04 . Prämien für : ; | 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall :

für das periodische Ein- und Ausschalten von Glühlampen, die von einer lokalen Stromquelle begrenzter Kapazität gespeist werden. Gustav Ehrhardt, WVBerlin, Buchitr. 8. 18: 2. 14,

21d. A. 24250. Einrichtung zum wechselstromseitigen Anlassen rotierender Umformer mittels Anwurfmotors, dessen Stator tn Serie mit dem Umformer ge- schaltet ist. Allgemeine Elektricitäts- Gesellschaft, Berlin. 4. 7. 13,

21e. L. 40482, Wattmeter mit zwet Hauptstromspulen. Landis & Gyr G. m. b. H., Berlin-Friedenau. 27. 9. 13. 21f. A. 24 468. Elektrische Glüh- lampe mit Metallglühkörper und den Faden nicht angreifender Gasfüllung. Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Berlin. 18. 8. 13.

21f. B. 731183. Verfahren zum Netnigen und Dünnermachen von Drähten aus {wer schmelzbaren Metallen. ODr.- Ing. Siegfried Burgstallec und Dr.- Ing. Paul Schwarzkopf, Berlin, Lützow- tage 102/49. 510:

21f. M. 55268, Vorcichtung zur felbsttätigen Reinigung von Lampenglocken. Rudolf Mylo, Charlottenburg, Trende- lenburasly, 17. 23, 2,14;

2üf. Sch. 43609. Glühlamyen- fassung mit von außen zugänglihen Lei- tungsanschlüssen, die nah Entfernung des Schußtzmantels freiliegen. Fa. C. A. Schaefer, Hannover. 15. 4. 13.

21f. Sh. 45 978, Am Pendel hängende Glühlampenarmatur; Zu}. z. Anm. Sch. Q e Vin C. A. Schaefer, Hannover. 21g. P. 28538, Kontaktanordnung für elefktromagnetishe Unterbreher. Anton Pollak, Paris; Vertr. : Dipl. - Ing. C. Fehlert, G. Loubter, F. Harmsen, A. Büttnec u. E. Meißner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 64. 20. 3. 12.

21g. R. 36 710. Umlaufender Wesel stromaleichrichter, Reiniger, AEY Ém Schall Akt. Ges, Erlangen. D, U, 12. 21g. S. 37522. Hochspannungs- gleihrihter zum Betrieb von Röntgen- röhren. Siemens «& Halske Akt.-Ges., Berlin. 30. 10. 12.

22a. F. 34653, Verfahren zur Darstellung von QDisazofarbstoffen für Baumwolle. Farbwerke vorm. Meister Es aa aa Brüning, Höchst a. M. 19, 0, 12:

22a. F. 34 738. Verfahren zur Darstellung von Disazofarbstoffen für Baumwolle; Zus. z. Anm. F. 34 653. Farbwerke vorm. Meister Lucius «&

3lc. P. 29078. Kernbüchse zur Herstellung der Schaufelkerne beim Gleßen von Freistrahlturbinen-Nädern mit zwischen den Schaufelwurzeln konzentrisch ver- laufenden Schneiden. Pfister & Schmidt (Inhaber: Mattes «& Jörger), München. 27. 6, 12,

34g. F. 36 473. Verfahren zur Her- stellung von Möbeln unter Verwendung bon Pappe als lasttragendem Baustoff. Arthur Falbrecht, Budapest; Vertr.: Rob. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler u. E. Maemecke, P IE Berlin SWOL 109.13;

34g. M. 54 011. Aus Stäben ge- bildeter federnder Siß für Stühle und Bänke. Günther Möckel, Schwelm, Kaiser Friedrihpyl. 25. 21. 10. 13. 35a. S. 40 633. Verfahren zur Ver- hütung des Seilrutsches bei Tretbscheiben- aufzügen mit Seilführungs\cheiben. Sie- mens-Schuckert Werke G. m. d. H., Berlin 21, 11,13,

35b. S. 39 275. Schaltung von Hebe- zeugtnotoren mit Verbundwticklung. Sie- mens-Schuckert Werke G. m. b. H,, Berlin. 11. 6. 13.

37f. M. 52 099. Antriebvorrihtung für aufwickelbare Antriebmittel (z. B. Bänder) für aus\treckbare Maste, Leitern, Gerüste u. dgl. Victor Melcher, Berlin- Friedenau, Kaiser-Allee 129. 18. 7. 13. 37f. S. 40 609, Teleskopmaste mit zwischen den Masten stehendem Schein- werfer. Siemens-Schuckertwerke G. N H Wee Siemensstadt b. Berlin. 37f. W. 41795. Müllshütte, be- stehend aus einer mit halbkreisförmigen Seitenwänden versehenen, in einem Gestell drehbar gelagerten Schütiplatte. August Wedemeyer, Hamburg, Alter Stein- weg 73/77. 14. 3. 13.

38h. G. 39 028. Verfahren zur Her- stellung von Korkformstücken von geringem spezifishem Gewicht ms Erhitzen von Korkklein tin Formen. rünztwweig «& Hartmaun G. m. b. H. Korkstein- fabrik, Ludwigshafen a. 9th. 6. 5. 13. 40a. A. 22534, Verfahren zur Be- handlung von Schwefelerzen zwecks Her- stellung von metallischem Zink. Edgar Arthur Ashcroft, Sogn, Norw. ; Vertr. : Henry E. Schmidt, Dipl.-Ing.,, Dr. W. Karsten u. Dr. C. Wiegand, Pat.-An- wälte, Berlin SW. 11,29. 12,

42e. L. 39968. Flüssigkeitsmesser für bestimmte abzumessende Flüssigkeits- mengen. Carl Gustav Lamy, ODreôsden, Zwickauerstr. 76. 4. 7. 13.

421. S. 39456, Verfahren zur quantitativen Analyse von Gasgemischen mit bekannten Bestandteilen; Zus. z. Anm. S. 35185. Siemens « Halske Akt,- Ges, Berlin. 2. 7. 13.

42m. T. 18598, Rechenmaschine mit Einrichtung zum Einstellen etnes Zählwerkes. Franz Trinks, Braunschweig, Kastantenallee 71. 9. 6. 13.

42m. T. 19456, Umkehrsperre für RNechenmaschinen u. dgl. Franz Trinks, Braunschweig, Kastanienallee 71. 16. 2, 14. 43a. B. 74 444. Vorrichtung zum Kontrollieren der Benußung und der Des- infektion von Nasiergeräten. Willi Bar-

portes. Friedrih Faltain, t Pr. Straußstr, 16. 17.12. 12. 4ßc. D. 28763. Sqhumierölver- teilung für Explosionsmotoren, bei welchen das ablaufende Oel aus dem in Kammern geteilten Kurbelgehäuse angesaugt und nah den Schmierstellen gedrückt wird. Daimler-Motoren-Gesellschaft, Stutt- gart-Untertürkheim. 19. 4. 13. 46c. M. 46 570. Negistervergaser für Verbrennungskraftmaschinen. William E Paul Mud O: Engl. ; ertr.: Pau uller, Pat.-Anw., N u 12, 11 As Ge. 54 S874. Primärstromunter- breheran magnetelektrishen Zündapparaten, welche in achsialer Nichtung unterbrechen. S Ne Stuttgart, Blumenstr. 27,

46c.. S. 36 511. Spritzvergaser für Verbrennungskraftmaschinen p g Vas die Zufuhr des Verbrennungsgemisches regelnden Nückschlagventil. Sunderman Safety Carburetor Corporation, S E Vort ; Vertr. : Fr. Meffert u. r. L, Sell, Pat.-Anwälte, L SW. 08. 13, 60/12 E E masbi Air 923. maschine mit Ventilator auf der Kurbel- welle. Adolf Sprater, Neustadt a. d. QDaardt, (; S. 12

46c. S. 38 661. Sprigtvergaser, bei welchem der BrennstoffzufuhkerA N der Sißflähhe eines mit einer Brennstoffgadel verbundenen Drosselventils mündet. Ed- ward G. Shortt, Carthage, u. Marcus C. Mason, NRoville, V. St. A.; Mas e Schmet, Pat.-Anw., Aachen. 46c. W. 42 771. S{hmiervorrichtun für Verbrennungsmotoren mit s angeordneten ylindern. Wanderer- Werke vorm. Winklhofer & Jaenicke, Akt.-Ges., Schönau-Chemnitz. 19. 7. 13, 47a. K. 55 261. Sicherung für unter Federwirkung stehende Bajonettvershlüsse. non E Emden, Boltentorstr. 42. 47h. E. 15 816. Fernstellwerk mit unter den Betriebsyerhältnissen den Aggregatzustand nihcht ändernder Druck- flüsfigkeit. Wilh, H. Eyermaun, Berlin- Stegliß, Kniepbofstr. 49. 14. 5. 10. 47h. W. 41 685, Vorrichtung zum Steuern von Maschinenteilen. Desiderius IIEE Cssen-Ruhr, Bismarckstr. 36, 50a. f. 55769. Maschine zum Bearbeiten (Schleifen, Schälen und Nollen von Getreide. Leopold Kaspar, Groß Seniyß, Mähren ; Vertr.: Dipl.-Jng. F. Tenenbaum u. Dipl.-Jng. Dr. H. Hei- AR O BATON Berlin SW, 68, 50b, O. 8727. Mühle mit ange- bautem Zentrifugalsihter; Zuf. z. Pat. 270 156. Friß Ofberger, Thalmässing, Bay. 280, 8, 13.

51a. J. 16 423. Sthaltvorrichtung fürHarmoniumregister. Carl Paul Junge, Duisburg, Merkatorstr. 96. 30. 1. 14. 5c. G. 39 644. Harmonika. Ewald Ae Schmalenbah b. Halver i. W. 51d. K, 56 S874, Mechanisches Blas-

12m. E. 19 584. Verfahren zur Auf- arbeitung von Nadtum bezw. Mesothorium enthaltenden Gemishen. Dr. Erich Ebler, Heidelberg, Keplerstr. 27. 17. 9. 13. 12o. B. 68 720. Verfahren zur Dar- stellung von Aldehyden und Ketonen aus den entfprehenden Alkoholen. Badische Anilin- & Soda-Fabrik, Ludwigshafen U, D, 9, 12. L2p. Sch, 44 894, Verfahren zur Dar- stellung von Salzen des Hexamethylen- tetramin - methylhydroxyds; Zus. z. Pat. 266 788. Or. Karl - Heinrich Schmitz, Breslau, Gutenbergsftr. 13. 19. 9. 13. U2q. B. 73 0383. Verfahren zur Dar- stellung von Nitroamtnoanthrachinonen. Badische Anilin- & Soda - Fabrik, Ludwigshafen a. Rh. 2. 7. 13. 129. C. 24 094. Verfahren zur Dar- stellung reiner haltbarer Salze des N-Di- methyl-p-amtnophenols und des p-Ory- phenyltrimethylammoniums. Chemische Fabrik vormals Sandoz, Basel; Vertr.: Dr. L. Wenghöffer, Pat.-Anw., Berlin W114 AS LL L5, I2q. F. 36875. Verfahren zur Darstellung von Estern der Orybenzoyl-0- benzoesäuren, ihrer Homologen und Sub- stitutionsprodukte; Zus. z. Pat. 269 336. Farbeufabriken vorm. Friedr. Bayer «& Co,, Leverkusen b. Cöln a. Rh. u. Elberfeld, 11. 7, 13. 12q. F. 37128. Verfahren zur Darstellung von o-Dioryphenylalkaminen. Farbwerke vorm. Meifter Lucius «& Brüning, Höchst a. M. 27. 8. 13. 13d. U. 5325. Borrichtung zum Ent- wässern und Reinigen von Dämpf nach Patent 267 784; Zus. z. Pat. 267 784. Gerard Ulrxici, Düsseldorf-Grafenberg, Gutenbergyst. 43. 16. 8. 13. i 4c. W. 41387. Turbine für elastishe Treibmittel. George Westing- house, Pittsburg, Penns., V. St. A.; Bertr.: Dr. A. Levy u. Dr. F. Heine- D R Berlin SW. 11. O L LO 15b, R. 37360. Verfahren zur Heinrih Fuchs, Berlin - Friedrichsfelde. | Herstellung von Stereotypiematrizen mit 0 10, Beg oder gemusterten Flächen. Fa. 6b. H. 61 103. Brauverfahren mit | Adolph Reuner, Dresden-A. 15. 2.13. enthülstem Malz. Georg Friedrih Her-| 15d. B. 74270. Gegendruckwalze maun, Elberfeld, Neue Kastanienstr. 8. | für Rotationédruckmaschinen, aus YNingen 10 4100, zusammengesetzt, die quer zur gemeinsamen 6f. H. 63 787. Verfahren und Vor- | Drehachse entgegen der Wirkung von Fe- rihtuna zur Kolonnenspundung; Zus. z. | dern vershtebbar sind. Vohm «& Kruse, Pat. 247 948. Carl Haslinger, Laa a. | Hemelingen b. Bremen. 13. 10. 13. d. Thaya, Niederösterr. ; Vertr. : H. Spring- | 5d. C. 22989. Vorrichtung zur mann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-An- | Erzeugung der Umkehrbewegung gradlinig jr: a wälte, Berlin SW. 61. 26. 9. 13. hin- und herbewegter Maschinenteile, z. B. I Sa. K. 54555. Verfahren zum | der Betten von Schnellpressen, Fräs- _Vv cister L Färben von Strähngarn mit umkehrbar | maschinen o. ‘dergl, Cyrus Alfred Mac | Brüning, Höchst a. M. 29. 6, 12. kreisender Flotte. Fa. H. Krantz, Aachen. | Cain, Oak Park, V. St. A.; Vertr.: 12 B. 70143. Verfahren zur 10,4 48: H. Nähler u. Dipl.-Irg. F. Seemann, | Darstellung von Anthrachinonfarbstoffen ; 114 995 996/169 8b. B. 66 835. Hängetrockner. Hein- | Pat.-Anwälte Berlin SW. 11. 27. 2. 13. | Zus. z. Pat. 238 980. Badische Anilin- 09 JUOD E rich Gotthold Brösfing, Nabenstein b. | A5e. B. 65 308. Falzmaschine. Nobert | & Sodafabrik, Ludwigshafen a. Rh. 52 343/96 | s Chemnitz. 27. 3. 12. i Due O E Weis Ber 23 a 54 305. Selfenpres i i : 94 940 | 8d. N. 14 525. Anfeulßtmaschine für | Dipl.-Ing. L. Glaser u. E. Peiß, Pat.- | S8f. . ck», Selsenpresse zur Gewinnsaldo + Vorauszahlungen und Darlehne auf | | 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall 12 605/54 A rae und dergl. Ry Chemi, Anwälie. Berlin SW. 68. 27. 11. 11. | Herstellung handelsfertiger, komprimierter Versicherungen | 3) Rentenversiherungen 4 208/19 69 157/69 cal Company, Syracuse, V. St. A.; |U5e. K. 51 140. Vorrichtung zur | Selfenstückde aus der heißen, flüssigen . Guthaben : | IIT. Reserven für \{webende Versicherungsfälle N 542 676/08 Vertr. E. Lamberts u. Dr. G. Lotterhos, | Entnahme der Blätter eines Blätter- O Fav Adolf Klumpp, Lippstadt.

l) bei Bankhäusern IV. Gewinnreserven der Versichert | 6 248 Pat.- ilte, Berlin SW. 61. 16. 7. 13. | stapels von unten her. Ewald Koerner, | 17. : 7. Gewinnr serven der Versicherten 15 411 324/34 Pat.-Anwälte, Berlin ) p 27c. G. 38 700. Kapselgebläse mit

2) bei anderen Versicherungsunter- | V. Sonstige Reserven, und zwar : 8m. G. 40709. Verfahren zum | Dresden-A, Dornblühtstr. 17. 18. 4. 12. nehmungen 1 813 064/65 1) Ausgleihungsfonds Färben von Kunstleder aus mit Zellulose- | 15h. M. 53 584. Stempelmaschine | in einem zylindrischen Gehäuse exzentrisch

Königsberg

Patente.

(Die Ziffern links bezeihnen die Klasse.)

1) Anmeldungen. Für die angegebenen Gegenstände haben bie Nachgenanuten an dem bezeichneten 590 122 18 Tage die Erteilung eines Patentes nach- 51 982 891 572 10 esucht. Der Gegenstand der Anmeldung - f einstweilen gegen unbefugte Benußung

geschüßt. :

Ia. F. 35 936. Auéêtragvorrichtung mit Schieber für Stromseßmaschinen mit trihterförmtig zulaufender Auêtragkammer. Antoine Fronce, Liege, Frankr. ; Vertr. : Dipl.-Jng. J. Tenenbaum u. Dipl.-Fng. Dr. H. Heimann, Pat.-Anwälte, Berlin SW O0 8, 2, 10,

xb. N. STOLL. Eleftrostatischer Scheider mit einem der Austragung der elestrostatish angezogenen Gutteilchen dienenden bewegten Dielektrikum.; Zus. z. 1 810 941 4! i Pat. 263 115. Jakob Kraus, Braun \chweig, Wolfenbüttlerstr. 2. 3. 12. 13. 3a. J. 16 526, Verfahren zur Her- stellung von Korsettstäben o. dgl. aus Leder. Albert Jungfer, Dresden, Hubertus- straße 48. 28. 2. 14.

3b. M. 53 852, Aus einer Schrauben- feder bestehende Hosenträgerstrippe. Charles Georges Masier, Paris; Vertr. : Eduard Krane u. Georg Hirschfeld, Pat.-Anwüälte, Berlin SW. 13. 6. 10. 13. Frankreich 26, 2: 18,

4a. E. 19 423. Leuchter für Touristen- und MNeisezwecke. Walter Eichelkraut, Berlin-Zehlendorf, Seehofstr. 6/8. 29. 7.13. 4d. K. 54 699. Pyrophore Hand- zündvorrihtung, deren Netibrad durch eine Torsionsfeder in Drehung verseßt wird. 185 852 256 Carl Kamphönuer, Berlin, Schönwalder- 22 659 382 n straße 22. 24. 4. 13. :

3) Rentenversicherungen 16008 560 h 4g. K. 54 889. Brennermundstück aus 4) Sonstige Versicherungen 475 797 114 995 996!6 h fteramisher Masse für Gasglühlichtbrenner.

Frit p S i F M . Prämienüberträge am Schlusse des Geshäftsjahrs für: R e Qa 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall bobrer zum Bohren von Pfahllöchern u. | 3) N Geritngan, auf ben Deenofau dal mit Scchlangenbohrer und Teller.

3238 655/06 3) Rentenversicherungen gl. |

6 162 975

| | L

3 231 821,75 [16 781 872/27

1 687 823/!

129 139 819

364 172/92

398 207/82 2 auf den | 644 317/36 1 648 709/15

272 379/04 201 238,97

29 485,07 230 723/6

\hlossene . .. 33537,96 a6 1 354 895,14 b. in Rüddeckung | b. nit abgehoben 225 322,67 übernommene 2 488.79 36 026/75) 18 535 036/20

/ . Nükversicherungsprämien für : Dina 69 908/27 a, Kapitalversiherungen auf den Todesfall. , .. . Kapitalerträge | 5 370 580/54

h, Mentenversiherungen 7, Gewinn aus Kapitalanlagen : | c Sonstige Versicherungen l) Kursgewinn 108|— 156 702/90

a. selbst abge- Aktiva.

Hypotheken (davon bis 30. September 1913 tn das Deckungeregister ein- getragen M M 625 500,—) 882 300,—

abzüglich Rückzahlungen

durch Amor-

tisation . 1 593.98

Kommunaldarlehen . .

n E

Gutbaben bei Banken : bei der Reichsbank

9 067,95

1 580 217

613 601 706 | 1174 615 482/8:

Erplosionskraft-

. Steuern und Verwaltungskosten : 2) Sonstiger Gewinn 156 810/90 4 247

1) Steuern Vergütung der Rückversicherer . .. | 579 813/87

2) Verwaltungskosten : Sonstige Einnahmen | 65 365/37 a, Sterbekafsen- und Kinderversicherung Amortisationskonto

b. Fon utoer Verband Verbandes .

V4 E VIILI,

l 962 583,53 95 224,23 95 374,74

2 000 255,13

880 706/02 17 000|— 65 254/23

amburger 4 Î s des Hamburg ewinnverband M. A. V. *)

© a) Ce adt A RO A d, Uebriges Geschäft 154 257 715/03 L Abschreibungen . Verlust aus Kapitalanlagen: 1) Kursdifferenzen 2) Sonstiger Verlust X. Prämienreserven am Schlusse des Geschäftsjahrs für : 1) Kapttalversicherungen auf den Todesfall ,... 2) Kapitalversiherungen auf den Lebensfall

4 157 685/41 20 571

4 153 4376:

Gesamteinnahmen . . |

| Abschluß für das Gesamtgeschäft.

| Gesamteinnahmen A 154 257 715,03

Gesamtausgaben 150 554 950,92 Uebershuß der Einnahmen . . A 8702764,11

Verwendung des Gesamtüberschusses.

I. An den Ausgleichungsfonds 1IL, Tanliemen :

1) an den Auffichtsrat

2) an den Vorstand

Gewinnanteile: l) an die Mitglieder der Iduna . . 2) an die Versicherten des Hamburger Verbandes 3) an die Versicherten des Verbandes der gewtinnberehtigten Militär- dienst-, Aussteuer-, Alters, und Rentenversicherten 36 203/71 3 374 090/67 | | Gesamtübershuß . . . | 3 702 76411 Gesamtausgaben . . 150 554 950/92 *) Verband der gewinnberechtigten Militärdienst-, Aussteuer-, Alters- und NRentenversicherungen. Bilanz für den Schluß des Geschäftsjahrs 19183. E Eber G4 A le D | A A S E E 1 507 814/98 I. Grundbesiß | 3 771 263/09 I. Prämienreserven für: Gewinun- und Verlustkonto. TI. Hypotheken L | 111 945 770/85 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall s D R Ea II1. Wertpapiere: : 4 | 2) Kapitalversicherungen auf den Lebensfall j M“ S 1) Mündelsichere Wertpapiere . . . | 1100 460/50 | 3) Nentenversicherungen Unkosten E 126 466/02 2) Pfandbriefe deutscher Hypotheken- | | 4) Sonstige Versicherungen Zinsen aus Pfandbriefen 1 S Aktiengesellschaften 681 385|— . Prämienüberträge für : Dinsen aus Rommunalobli- | 3) Sonstige Wertpapiere 128 982/07 1) Kapitalversiberungen auf den Todesfall

S 70 008 ea De 4 590 Wechsel . Kontokorrent #7 Mobiliar Gesamtbetrag der ständinenHypothekenztnsen Immobilten Lombardforderungen

98 230,94 i iala

190 876/24

T O0 000 . |_87 797/20

52 343 12 605 4 208

1 507 814/58 | 111. Vassiva. |

Anteile à

69 157/69

15 411 324/34 2 920 80941 106 106/33 434 033/80

X11. Gewinnreserve der Versicherten

XTIT. Sonstige Reserven und Nücklagen

X1V. Sonstige Ausgaben :

X V. Amortisfationskonto des Hamburger Verbandes. . ..

Kapital : 99 231/90 St. 10 000 100 M Kontokorrent : M Kreditoren . 310 759,70 Spareinlagen 196 917,24 Im Umlauf befindliche Pfandbriefe Gewinnsaldo

1 000 000|—

507 676/94

Aktiva. Passiva.

137/64

85 852 256/18 | 22 659 382/40 | 6 008 560/17 | 475 797194

1 910 834/57 137/64 __126 603/66 E Kredit. | Zinsen und Provisionen : aus |

9 184 884/34 1419 471/80

393 592/865 1 065 036/29

Kontokorrentüberweisungs- | und Wechselverkehr . . . 41 414/38 MRevisionshonorare . . . , 32 808/35 Versiherungsprovisionen 3972/23 Hypothekenab|{chlußprovi- | sionen 21 359/50 2s 049/20 126 603/66 Berlin, den 24. April 1914, Südwestafrikauische Bodenukredit-Gesellschaft. Mhode. eh. [13852]

[13853] Südwestafrikanische Bodenkredit-Gesellschaft.

Sn der Generalversammlung vom 24. April 1914 find zu Mitgliedern des Aufsichtsrats folgende Herren gewählt worden: :

Professor Dr. André, Marburg, General- major z. D. La Baume, Berlin, Geh. Staatsrat Budde, Berlin, Hofkammerrat Freiherr von Bülow, Bückeburg, Kauf- mann Otto Erhard, Hamburg, Bank- direktoë Hellmann, Berlin, Kaufmann Georg Hesselmann, Hamburg, Oberbürger- meister Dr. Külz, Zittau, Direktor J. C. Lange, Berlin, Baumeister Leo Nauenberg, Berlin, Justizrat Dr. Oppenheimer, Berlin, Geheimrat Riese, Berlin, Geh. Regte- rungsrat Scheefer, Wiesbaden, Hauptmann a. D. Volkmann, Berlin.

Berlin, den 24. April 1914.

Der Vorstaud.

Gestundete Prämen Rückständige Zinsen und Mieten: 1): Nückständige Zinsen und Mieten . 2) In 1914 fallige Zinsen und Mieten für 1913 Außenstände bei Generalagenten bezw. Agenten L. Barer Kassenbestand . Inventar Sonstige Aktiva: 1) Revenuendarlehne 2) Sonstige Aktiva . Amortisationskonto des „Hamburger Verbandes“

Gesamtbetrag . .

18 377/76 |

1151 816/33

1 548 000

193 286/57

unen a! aurcae f j j

|

Falle a. S., den 2. April 1914. Dr. Gaertner, für die Reserven der „JFduna“.

Halle a. S., den 2. April 1914.

Den vorstehenden Bericht sowte die Gewinn- und Verlustrechnung und die Bilanz haben wir geprüft und nichts zu erinnern gefunden. Direktion treten wir bei und beantragen, ihr und dem Aufsichtsrat Entlastung zu erteilen.

Halle a. S., den 2. April 1914. Steckner.

Kommerzienrat Steckner in Halle a. S. und S., den 27. April 1914, i Dix Direktion der „Jduna“, Lebeus-, Pensions- und Leibreuten-Versficherungsgesellschaft a, G, iu Halle a. S.

_Halle a.

138 768 487/46

5 377 875/08

1 170 194/09

| 1 364 348/27 30 853/77 T 031/74

|

1 741 286/57 341 080/44 j

| j

Grundstücksreserven

Nicht abgehobene Dividenden Neservefonds für Berufs\oldaten Reserve für erloschene Versicherungen Verzinslich gutgeschriebene Dividenden Ertrareserve des Hamburger Verbandes

Beamtenpensionsfonds Hypothekenreserve

3) Auslosungsfonds des Hamburger Verbandes

Reserve für unvorhergesehene Verluste und fonstige

Bedürfnisse

VI. Guthaben anderer Versiherungkunternehmungen VITI. Barkautionen

VIIIL. Sonstige Passiva, und zwar:

1) Vorausbezahlte Ztnsen auf Versicherungsdarlehne .

2) Diverse Kreditoren i

[X Gewinn

Gesamtbetrag . . | Die in die Bilanz der „Iduna“, Lebens-, Pensions- und Leibrenten-Vesicherungsgesellshaft a. G. zu Halle a. S., für den Schluß des Geschäftäjahrs 1913

C. Kühn,

352 154/48 254 807/74 36 941/06 407 241/82 150 467/29 64 065/32 3 699/70 741 203/45 50 000/—

O 175 617/15 492 44574 201 188/94

50 000

_—

| | l

122 23310 | 55 083 62 177 316/72

3 702 7641 1

ie

138 768 487/46

unter Position 1 der Passiva mit dem Betrage von 4 114 995 996,69 eingestellte Prämienreserve ist gemäß § 56 Absay 1 des Geseyes über die privaten Versicherungs- unternehmungen vom 12. Mai 1901 berechnet.

A für die Neserven des „Hamburger Verbandes“. Die Direktion der „Jduna“’, Lebeus-, Peusions- und Leibrenten-Versicherungsgesellschaft a. G. zu Halle a. S.

C. Osterloh.

Der Aufsichtsrat.

y. Langen.

Dr. Fieltg. Gemäß § 244 des Handelsgeseßbuchs bringen wir hiermit zur Kenntnis, daß in der Generalversammlung am 25. April 1914

Siemen é. Dr. Keil,

. v. Langen in Köln als Mitglieder des Aufsichtsrats der „Iduna* wiedergewählt wurden.

Den Vorschlägen der

die Herren Geheimer

0 Wolframs.

Verbindungen, insbesondere Nitrozellulose oder Zelluloid tmprägnierten Stoffbahnen. Eduard Girzik, Wien; Vertr.: Dipl.- Ing. Dr. B. Oettinger, Pat.-Anw., Berlin SW. 6L 2012; 19.

2a, T. 16694. Verfahren zum

- Verdampfen und Destillieren von Flüssig-

(eiten. Techno- Chemical Laboratorics Limited, London; Vertr.: Dipl.-Ing. C, Fehlert, G. Loubier, F. Harmsen, A. Büttner u. E. Meißner, Pat. - Anwälte, Berlin SW. 61. 4, 10, 11.

2g. P. 28023. VWerfahren zur CEinlagerung verschiedener in einen Ne- altionskompressor nacheinander einzuführen- der Sekundärstoffe in die Einblasedüse. Dipl.-Fng. Nudolf Pawlikowski, Görliß, Mittelitr: 30. 15. 12. 11,

12i. C. 20 443. Verfahren zur Dar- stellung von ungiftigen, nit alkalischen, haltbaren, aftiven Sauerstoff aufweijenden Phosphaten. Chemische Werke vorm, On eis Byk, Lehnigz-Nordbahn.

112i. S. 64 691. Vorrihtung zur Tontinuterlihen Darstellung von Wasser- stoffsuperoxydd durch Elektrolyse unter öherem Druck. Henkel & Cie., Düssel- dot I 12 14.

L2i. P. 31 930. Verfahren zur Her- stellung von Siliziden und Bortiden des Zus. z. Anm. P. 31498. Dr. E. Wevekind, Straßburg i. E., u. Julius Pintsch, Akt.-Ges., Berlin. 22. 11, 13.

| 112i. T. 19285. Verfahren zur Her-

stellung von Selendioxyd. Dr. W. D. Treadwell u. Egon Fräukl, Charlotten- burg, Suarezstr. 31. 283, 12. 13.

mit- ständig umlaufenden Stempelwalzen und Speisewalzen. Michelius G. m. b. H., Frankfurt a. M. 8. 9. 13. Sc. P. 32498, Elektrishe Ein- rihtung zum Erhißen der auszuglühenden oder zu härtenden Enden von Bohrern, insbesondere von Gesteinbohrern, vor Ort. Pfretzschner & Co., Maschiueufabrik, München-Pasing. 21. 2. 14.

19d. F. 36 983. Vorrichtung zur lösharen Befestigung des Bohlenbelags von Brücken. Paul Frauke, Lagow N. M. 207, 1D

20f. D. 28 015. Bremskloÿ. Willi- bald Duschuiß, Wien; Vertr. : Dr. B. Alexanver-Kaßz u. Dipl.-Ing. E. Bierreth, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 48. 9. 12. 12. 201. A. 24 573. Einrichtung zum Steuern elektris{her Fahrzeuge. Allge- meine Elektricitäts-Gesellschaft, Ber- lin D 0, 106

21a. B. 74175. Anordnung für mehrere an einer gemetlnsamen Leitung liegende Sprechstellen, welche durch schritt- weises Fortshalten eines mit einer An- zeigevorrichtung versehenen Schaltwerkes wahlweise angerufen Und verbunden wer- den und durch etne mit dem Schaltwerk gekuppelte Sperrung zu gewissen Zeiten ¿¡wecks Erzielung eines Geheimverkehrs verriegelt werden. Carl Beckmann, Berin-Lichterfelde, Lorenzstr. 6. 7. 10. 13. 21a. G.40 584, Leitungsanorbnung für Hochfrequenzströôme großer Intensität. Or.-Ing. N. Goldschmidt, Berlin, Elt- sabeth-UÜfer 5/6. 6. 12. 13.

21e. E. 20 122. Von einem Uhr- werk gesteuerte Queksilbershaltvorrihtung

angetriebenem fkreisrundem Arbettskolben. E O Chemniß, Fabrikstr. 7. 20,0, 19.

30a. Sch. 44 714, Geburtszange, deren Löffel mit den Griffen gelenkig verbunden und feststellbar find. Otto MYL O Karlsruhe t. B., Waldstr. 89. 30f. D. 29 483. D zum Befefligen und Spannen der elastischen Membran über dem das ODruckwasser leitenden Körper bei Wasserdruck-Massage- tnstrumenten; Zus. z., Pat. 259 073. Or. Heinrich Dreuw, Berlin, Potsdamer- straße 31a. 3. 9, 13.

30f. G. 38342. Therapeutische Wärmevorrichtung mit den zu'behandelnden Körper umgebenden Wärmeträgern. Ge- sellschaft für den Bau medico-mecha- nischer Aþþparate G. m. b. H., Han- Hover, V0, L 10,

31c. A. 23 453. Verfahren zur Her- stellung von Verbundgußstücken unter Ver- wendung von zwischen den verschtedenen Metallsorten CUuS enes etwa ring- förmigen Scheidewänden. A. G. der Briansker Schieneu - Eten oan werke und Maschinenfabriken, St. Petersburg; Vertr.: Fr. Meffert u. Dr. L, S Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. Cs: 2510s

3L1c. K. 53 883. Verfahren zur Her- tellung einer Modellplatte, welche auf einer Seite beide Hälften des Modelles trägt, mittels eines zwischen die Form- fastenhälften geschobenen Nahmens. Brüs- der Körting (M. «& A. Körting)

G. m. b. §4, Berlin-Tempelhof. 4, 2, 13.

heine u. Alwin Barheine, Altrahlstedt b. Hamburg. 24. 10. 13.

43a. T. 17 S819, Borrihtung zum Ausgeben von Eintrittskarten oder Fahr- scheinen, die von einem mittels etner Stifttrommel durch die Ausgabeöffnung bewegten, gelohten Streifen abgeschnitten werden. The Temco Manufacturing Company, St. Louis, Miss., V. St. A.; Vertr.: E. von Niessen, Pat.-Anw., Berlin W. 15. 24. 9. 12,

43b. G. 38 S861. Selbstkassierender Garderobenhalter. Hans Georgi, Düssel- dorf, Jägerhofstr. 14. 10. 4. 13,

43b. J. 15734. Ventil für selbst- kfassierende nasse Gasmesser. saria- Le Akt. - Ges, ünchen. 43b. K. 54 714. Selbstkassierende Per- sonenwage. Frau Karolina Koch, geb. Küster, Berlin, Kolontestr. 13. 24. 4. 13. 44b. K. 58 254. Pyrophores Feuerzeug. Jacques Kellermaun G. m. b, H., Berlin. 18. 3. 14.

45a. L. 41 461. Pfug mit Schar und Vorschneidern zum Ausheben von NRiesel- räben für Wiesen. Alphons Loeb, ennheim, Ober Elsaß. 18. 2. 14. 45a. R, 38 430. Peel gens für Maschinenpflüge. Dipl.-FIng. Wladimir ‘4 FARLIIRE Posen, Wilhelmstr. 20. 45g. P. 231555, Schaumzerstörer mit selbsttätiger Druckregelung. Max Papke, Mügenow, Kr. Stoly i. Bons 19. 9. 13. 45h. F. 37 872. Tränkbehälter für

Pferde und Vieh während des CTrans-

instrument. Albert Kramer, Steinbach, Kr. Meiningen. 21. 11. 13.

51d. P. 30 917, Nollierwerk für pneumatishe Musikinstrumente. Popper «& Co., Leipzig. 19. 5. 13.

53e. St, 18S 915. Vorrichtung zur Dauererhißung von MUch und ähnlichen Flüssigkeiten; Zus. z. Pat. 266 374. Karl tier, Wreschen, Posen. 13. 9, 13. 53e. T. 17 866. Vorrichtung zum Pasteurisieren von Rahm, Milh und ähnlichen Flüssigkeiten. H. Tödt, Lensahn t Doltein 11, 10, 12.

54g. E. 19318. Dichtungseinrich- tung für durchs{cheinende Reklamesptegel. Elektro-Reklame-Gesellschaft m. b. H., E 14, 0! 104

55b, . 37 315, Vorrichtuhg zum Entwässern von aus dem Kocher kom- mendem Holzzellstoff mit Hilfe von Sieben und Quetshwalzen. Jesse Dan Rice, Oakland, Kalifornien, V. St. A.; Vertr. : Dipl.-Ing, Dr. D. Landenberger, Pat.- Anw., Berlin SW. 61. 8. 2. 13.

57b. W. 36 S810, Verfahren zur Vorbehandlung photographischer Papiere. PeS Wilde, Görliß, Schügenstr. 1.

v 11

G6La. H. 58 720. Durch einen dreh- baren Sperrhebel festgestellte Abs{chluß- flappe für selbsttätige Feuerlöschanlagen, bei denen das Le über der Absperr- Une mit Druckluft gefüllt ist. Paul Hübner Metallwarenfabrik „Robur““ Ges. m. b. H., Dellbrück. 16 8. 12. 63b. O. 8772. Kupplung für Wagen- züge mit einacsigen Karren oder mehr«