1914 / 108 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[14631] [14295] : A | zeichneten Aktiengesellschaft gelangen infolge | Aktiva. Vilanz þer 31. Dezember 1918. Passiv, | u ersicherung “Seje schaf n Gemäß $ 244 des H.-G.-B. machen | 4 Sitiraßenb Gesellschaf Maschinenkonto 356 786/68!] Aktienkapital der am 5. Mai 1914 vorgenommenen | —F, T va, Gewiun- und Verlustre<uung pro 1913. wir hiecmit bekannt, daß in den Auf- ahrer Siraßenbahn-Gese schaft mmobilienkonto . . . . | 269 503/83/| Reservefonds notariellen Auslosung die Nummern Anlagen inkl. Konzessionen | 3 124 101 Á Artienkapital t Einnahmen. Vorgelegt in der Generalversammlung vom 6. Mai 1914. Ausgaben. | fichtsrat gewählt sind die Herren Stadtrat in Lahr. rundstü>konto Kreditoren L 188 298 309 343 416 426 Debitoren, Vorräte 2c. , , | 118353601 Vorzugsaktien E K A y Kühnemann tn Cassel und Baurat Ernst Pert Kommerzienrat Otto Maurer in euerversiherungskonto . . 28 965/87} Gewinn- u. Verlustkonto 2E 2 66 598 640 648 653 709 2 490 000 i Gewinnvortrag aus 1912... 1035 464/40 Seiffert in Frankfurt am Main, außerdem | La r ist aus unserem Auffichtsrat aus- Kap gnio E a f M 5358,60 an 1 A ber 1S14 A Stammaktien 510 000 30000 i Sachverficherung. : Sachverficheruig. mit is Meh vom 1. Juni d. I. Direktor | geschieden. Reingewinn . , 178 186,— + Dezember zur Aus- 00 Ueberträge aus dem -Vorjahre: | Netrozessionspcämien : Mh Morig Neufeld in Frankfurt am Main. | In der heute stattgehabten außerordent- R Obligationskonto . . , . | 100009 Prämienüberträge für eigene Rechnung . . . | 4118 497|— Transportversiherung .. ., 614938,— Caffel, den 5. Mai 1914. lihen Generalversammlung is an dessen S erer L O E A S Ll Kleinbahn Cassel-Naumburg S Oeltiebödirektor Koh in Lahr 1871 026/89]| seinen Nr. 45 und folgende dur die ; bz. Ristorni: OaNGE PerslberungEzweige 320 24.42 16 745 6225. Actiengesellschaft. “Sale, deC L Wai T9146 Soll. Gewinu- und Verlustkouto. Hauptkasse unserer Gesellschaft in a ebet: Sewinn- und Kredit Pi 974 102,06 Zahlungen ns Berficherungsfällen für etgene Die E m “Der Vorstand. E A E Grimma oder bei der Grimmaer An y A [M Per A Feuervertiauna 23 904 419/61 | ¿s 968 558.72 Neufeld. Mende. Hermann Dorner. An Betriebskonto . . . .| 246 745 ¿A Per Saldo S Ceete dev Allgemeinen Deutschen Stral inkoftén e « «| 158 288/39 396 967 4 Sonstige Versicherungszweige . 632 562/77 25 511 084 44 Feier iNerung n E788 52 [14257] 2 E roltentonio m 075/28 " 466 944/77 | Herrn Philipp Elimeyer in Dresden Res _— 228 678/94 | | Sonstige Versicherungszweige_… _81418,15| 5 080 725/69 | Aktiva. Passiva. L f rfe ia 2D oder bei Herren Frege « Co. in Leipzig 396 967133 396 9673 Reserve für {<webende Versicherungsfälle für r - U E E E E E S S fiinierinieien [me } DODIATE: : In der heute stattgefundenen Generalverfammlung wurde das sa ungsgemzf p eigene Rechnung : Z Grundstücke . . .| 945 881/18}| Aktienkapital . . . } 5 000 000|— 472 303/37 472 303/37 | Mit Ablauf des Jahres 1914 hört die | ausscheidende Aufsichtsratmitglied Verr Bankdirektor Franz Wolge, Cfsen wiede: Transportversiherung . . . . 220000,— Gebäude . . . . 4 1 329 808 89 Hypothekaranteil- Greven, den 31. Dezember 1913. Verzinsung der ausgelosten Stücke auf. | gewählt. i / An Feuerversiherung - 1 704 301,— S Abschretbung . „154 807,89 | 1 175 001|—}| " {eine 370 000 Grevener Baumwoll-Spinuerei A..G. Grimma, Sa., den 6. Mai 1914. Cöln, den 29. April 1914. [1495,08 Sonstige Versicherungszweige_. 62341, 2 986 E Maschinen . . 76 1266836267 Teilshuldverschrei- . E Provisionen für eigene Re<hnung 2 453 278 Abschreibung . , 316 860/67| 950 002 bungen 410 000

Johannes Be >er. W. v. Oz. Maschinenbau - Aktiengesellschaft Srengstofffabriken Hoppecke Aftieugeseüschaft. : I (T ETCENE & Der Vorftaud. E Prämienüberträge für eigene Rechnung: Werkzeuge u. Geräke _# 23 676.20 / Blttet Salitcufi 492 500

Geschäftsbericht. é ä Der Betrieb war ein geregelter. Die Gez tsaussiht w Ñ Golzern-Grimma. Berkenfeld. 2 Transportversiherung .. . , 108 000,— | : Sa Rae Greven, den 31. Dezember ATLN ftsausfihten sind weniger günstig. Wonneberger. Gruhne. [12881] - Feuerversiherung 3 989 773,— | Ab]chreibung 23 675,20 ‘gelder 267 104/ S Sonstige. Versihherungszweige .. 210 879,— | 4 308 652 Kanalisation und Mane einig : para D A , 395 463 M 44 946,24 ejervefonds . , , 1 2350 000

Grevener Vaum -Svi ei A - [14627] Soll. Liquidationsbilanz per 28. Januar 1914. / L Johannes On Sp n E A. G. Die ordentliche Generalversamm-| ——— m M ee rer memer a i L Lebensverficherung. : : Lebensversicherung. 0 F e 594 _N r; / d ] L E lung Eer Marienburger Ziegelei und Areal [G E D ¿ N Ueberträge aus dem Vorjahre: : Netrozessionsprämien j : i 3805 511/79| Abschreibung . . 449452 —1 Extrareservefonds . 700 000/— | Touwarenfabrik Aktiengesellschaft in n ¿ 46 241/03} Aktienkapital | 1 000 009? . Prämienreserve für eigene Nechnung N Zahlungen aus Versicherungsfällen für eigene j Mobilien und Utensilien Delkrederefonds «4 050 000|— [14639] Vilanz per 31. Dezember 1913 der Marienburg W/Pr. findet am Moutag, 299 700— Kreditoren , | 138 487 9 Neserve für \{<webende Versfiherungsfälle für Rechnung 2 966 704/53 M 1: ( Neubaufonds . , 160 000|— Ronsdorfer Bank N sd den 25. Mai cr., Nahm. 4 Uhr, 1 O 254 000/— E eigene Nechnung . : 537 0 Zahlungen für Rü>käufe für eigene Nechnung . | 77307767 | Abschreibung „86 Unterstüßungsfonds . 81 0668: Aktiva. in Liqu. N0nsdorf. Pasfiva. | im Bureau der Gesellschatt in Kalthof statt. S E 94 R | | Mi g abz. Ristorni 32 2207: Me ave e s{webende Versicherung#fälle für ; Feuerlöshanlage |- Een as “ee 08 sgoll T] 9 Tagesordnung 4 ad: reibung . , JUO E - | Vermögenserträge eigene KRe<nung . , 45 604|— | L „2D U Daettaud 7.822192 Srilentapitaltonto «j 1250 000/— 1) Bericht Teer die Gage bes Geschäfts | Hafenanlage 6 750— | B Provisionen für eigene Nechnung l 121 819/96 Age Konto RUOO 349 636 a. Bankea 39 813 82 E 150 158 296 unter Vorlegung der Bilanz, des ab: Abschreibung . . 1 750;— - | N - Prämienreserve für eigene Nehnung 41 047 167|— | Tapiauer Besitz 150 000|—{] Reingewinn . . , 11617 2435! b. Kunden . : 591 810/59 | }| b. Kunden - - 260 979 34 und BEUanfos und Gex| Maschinen 85 000/— uet d n e Mevung, R roze Ondo N E 214/66 | gigen 3481 ; i / | / E / äftsberihts. S5 c eberträge aut „Vorjahre: : E etrozessionsprämien i : 231 214/66 | Raa und Wesel 983 481 E 199 884,13 G Rie 44 112,50 2) Eutlafiung des Vorstands und des s E Ee e End 0 R 20A E r aus Versicherungsfällen für eigene Dit Ne bungen auf Holz- A . - ïÏ Aufsitsrats. 00 j rämienüberträge für eigene Ne<hnung . 390 290/- echnung E L E A 847 558/54) regreßkonto 16050, | 471 30010] zj Wahles zum Aufsichtsrat. ‘f 1700 Reserve für \{<webende Versicherungsfälle für MNeserv2 für \{webende Versicherungsfälle für Bestände: lg N 52 900 —}| Sparkassenkonto 1165 29466 | Diejenigen Aktionäre, welche ihr Stimm- | Kassebestände 329/25 , eigene RNehnun , 229 018 eigene Re<nung. 029210 | 1)Roh- u. Betriebsmaterialien Ds O N 73 500 /— re<t persönli<h oder in Vollma$ht aus- | Debitoren 3946 | Prämienetnnahme a 3 998 849 Provisionen für eigene Nechnung 989 325/31 M 5 408 246,02 Gew h; i A dun L— üben wollen, haben ihre Aktien bis zum Kobhlenbestände |_ F DVermögenserträge 61882 |} Prämienreserve für eigene Rehnung 272 680/-— | 9) fertige u. halb- nn- und Verlustkonto E E L fünften Tage, Mittags 12 Uhr, vor ata aus 1912/13 L 649 649/97 | | Prämienüberträge für eigene Nehnung . . .. é —— fertige etgene | 3 4/76 2 886 594/76 | dem Tage der Generalversammlung | Verlust 1913/ 42 166/04] 691 816'01 | A ¿ A _ | Fabrikate, . , 153160,— | 5 561 406/02 inu- : j i | _— F Zinsen, abzüglich der auf die Lebens- und Unfall- Steuern . 170 752/17 _— N | ma A L VSustoned pev Al. Dezember 1913 der bein Sai n A Goivors, i, 5 9 | 1 138 487/90 1138 487/90 Men Haftpflihtversißerung cutfaltenteh ; h 621 066/10 NPérwalhunastbiten 509 476/03 12 571 51474 12571 514/74 Debet. onsdorfer Bank in Liqu. Ronsdorf. Kredit. | Danzig zu hinterlegen. Nodleben, im April 1914. j Gewinn auf Valuten 17 136/75 | Verlust auf Effekten 409 745/97 | Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31, März 1914, Kredit. N ————— mm I, ——— :| Falthof bei Marienburg, den 8. Mat Leipzig-Anhalter Hautwollfabrik Haesloop & Co., Sonstige Cinnahmen: Gewinn 2177 374/79 | = E S 00 Ea N E A L L Ra A Immobilienertrag 1143/9411914. Actien-Gesellschaft i Gs Aktienumschreibungsgebühren O2 s Zinsen, Geschäfts- und Betriebs- |"| Gewinnvortrag 455 4929| Üntosteakonto d 80108 Prorifiore e uE U nier Auffichtörat. Lia 0/1 O e 89 803 719/62 89 803 719/62 | * unkosten M 1 230 994/16 Fabrikationskonto . | 4313 301/ Eingang bereits abgeschrtebener S E Er, Max Wozntanski. Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit den von uns geprüften Büchern Aktiva. Vilanz am 24. Dezember 19183. : Pasfiva Hypothekaranteilscheinezinsen . . 16 650/— Forderungen _| 24802/14 | [14684] ger eee vig- Anhalter Hautwollfabrik, Actien-Gesellshaft» i. Lig., Rodleben b. Roßlau, E E _ E R E ep Seh eltae e N ungsiinsen 8 T | Eingang aus verkauften Lebens- A Oa ri 1 Eeipaia, ben 97 April: 1914 Ÿ Haftung der Aktionäre 7 200 000/— || Aftienkapital in 6009 Stü Aktien à 500 Taler = 1500 ¿4 | 9 000 000 Abs Breibungen 553 003/89 | 15 174/26 g n9vuuelkoog. , * 2p : V Barer Kassenbestand 11 950/90 Kapitalreserve 1000 000/— Reingewinn 1.617 243/55 | | |

Warenkonto 381 330/94 zahlung. Ï ° Dieselbe wird gegen Nüdckgabe der Kreditoren I 907 637 Reserve für {<webende Versicherungsfälle für

Debitorenkonto 674 400/74 —— Schuldscheine nebst Anwélfuna und Zins- 4 307 637105 "4307 67 eigene Rehnung . 1815 344|— (8

E A ———————

9

, 2134 käufe und eigene Waldungen . | 3 500 379:

Bezahlte Meere 7 Die diesjährige ordentliche General Revifion“ Treuhand-Aktien-G sellschaft L i |

blie Mescsd die, 5 1201 8 s he General- i Dre - en-Sesellscha eipzig. A i 270 071/10} S E 2 200 000|— e eem 1/905 21230 versammlung der Aktionäre findet statt Soll Gewimt Menkß. pp. Grdmann. : Supolhetes 10 393 83334 Pramnieneeterte für eigene Rechnung: . aeg n: amts A am Sonnabeud den 30. Mai 1914, oll. ewinn- und Verlustkouto per 28, Januar 1914. Haben. |} Wertpapiere 17 836 264/29 Der Vebenaveridferuna «C. ALOUIGT Vorstehende Bilanz und vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto stimmen mit T N der Unfall- u. Haftpflichtversiherung 372 680,— 141 419 847 den kaufmännis<h und ordnungsmäßig geführten Handelsbüchern der Königsberger

7

Zellstoff\abrik ActiengeseUs{haft überein.

| Saldo

Ten A della e geo mittags 2 Uhr, im Siungssaale ————— p ———————— f : er verren 2. Dehrens & Söhne, Ham- | Vortrag a 1912/13 649 649/97 Erlöse a. alt iali 78835 M 6 18 67 ) Prämienüberträge für ei : H / : O 349) Srlôje a. alten Materialie 88/35 M U 18 670 709,16 : Prämienüberträge für eigene Rechnung: i: Aktiva. Vilanz per 31. Dezember 1913. Passiva. burg, Xaaéboes ; Generalunkosten 8 164/16|| Eingänge a. iber Bad: : O A Guthaben bei Bankhäusern 1 727 97276 A ata wte Daftr lbtverstns . TT5 048,— Königsberg i. Pr., den 14. April 1914. - M [4 [A Se ICONIg : Zinsen . 8 363/011 sriebene Debitoren 104/68 F Guthaben beiVersicherungsunternehmungen| 4 703 077/45 der Sathversicherung 4 308 652,— | 5 083 700 R. Suttkus, vereid. Bücherrevisor. Kassakonto 13 E Aktienkapitalkonto ¿céooale 1) O O, und des Ge- E onverbraud 1 461/82 Arealertrag A 98960 F Binsen, im folgenden Jahre fällige, an- 369 ( MNeserve für schwebende Versicherungsfälle für eigene R S M C L, 0 ( S - : i: x E > 090901! et e 999) ; SSRp s 369 937 ? [t üreth. 90p. Wecpfetn nto 9 A 2 Kreditoren : wr | 2) Antrag „auf Gntlastung des Aufsichts- A See auf A N e Abelterwohn, 3 H Primeratfevet ber L E L Rechnung: Die Dividende von 22 0/0 für das. Jahr 1913/1914 ist vom 8. Mai ab Effektenkonto e N r ebo Ung ° 9 Á 3 M an E A Gebäude . M 5 700.— | Muer 681/22 M s DaftofliVtbersiVeruna in Händen E e L S Gtversi 1 568 a bis zum 8. Juni d. Js. gegen Einlieferung des Dividendensheins Serie 11 Nr. 8 c : e 27 342/36 Ï C a : S | M 97 383 8 - u. Haftp ersierung . 1059 570,— serer Aktien mit its 9 j Í Debitoren 719 414/05} Dividendenkonto 36 emen Dae enecalvetsantm Arbeiter- | A 649 649,97 | # der Zedenten 27 383 814 g (L uo A _ unserer Aktien mit 4 220,— pro Aktie bei der S P L 960/— | Tung teilnehmen wollen, belieben Stimm-| ï 500,— | || Ve dat | M Ge 3 ‘ebensve 532 616 der Sachversicherung C L OIO Deutschea Vank in Verlin und bet der 6 285/12] Gewinn- und Verlustkonto 10 023/58 | karten gegen Hinterlegung ibrer Akti, Hafen T O | a E u A L Gestundete Prämien (Lebensversicherung) D Guthaben anderer Versicherungsunternehmungen E -2 842 969 Soi dee aas Vereinsbank in Königsberg i. Pr. ; | (T a a E S | E Guthaben von Netrozessionären für Prämienreserve . 991987978 | zahlbar. Vom 9. Juni d. Js. ab findet die Einlösung aus\{ließli<h an der

766 301/81 768 301181 2E Ey Eis, L AUE E Maschtuen 13 000 | : A ) i Ñ 4 Debet. Gewiun- und Dez [1e -yhdow, Remé und Ratjjen, Ham-| ÿ ien . 700 99 6501 M Versorgungsfonds für die Beamten 932 740/36 | Kasse der Königsberger Vereins-Bank in Königsberg i. Pr. statt. ————-— fd nona, Nrehit ie 6e Väkerstr., am D7., 28. und O A S —— —— F Nicht erhobene Dividende 1 620 N Der Aufsichtsrat unserer Gesellschaft besteht aus Platen in L A Ie A D i S al M [8 fr a ai 1914 in Empfang zu Rodleben, im April e 379/86 695 379/86 M Gewinn e dessen beantragte E A Generallonsul Ott) Mere, I L Genet ntr 9 e E eros U : | O E Í : H an die Aktionäre 810 000,— Seneralkonsu o Meyer, ‘M. d. H., Stellvertreter, Ae an Se. [Berin bes up: | 0900| Mortland Toncatsabes Saturn Feipzlg-Anhalter Hautwollsabrik Haesloop & Co,, i serl Berat 100 000. Saltvirettor Nobere fes g clo " Zx T h 2 ; Z N ronr-aoTo Q h: onstige Verwendungen ankdir l j b. Mnn 5 E lihtôrats 10 000|— a Meier, F. Henni>e. Actien Gesellschast t Ziqu. L S Vortrag auf neue Nehnung . . 1 149 090,19 | 2 177 374 Kaufmann Nudolf Barth. 0 : 2: Abschreibungen auf | nierungskonsortium . , 109 950 |— [14256] Die Uebereinstimmung vorstehenden Gewinn- und Verlustkontos mit den von s 71 929 539/36 71 929 539 Königsberger Zellstofffabrik Actiengesellschaft. Kreuznacher Glashütte A.-G. uns geprüften Büchern der Leipzig-Anhalier Hautwollfahrik Haesloop & Co. Actien- Cölu, den 6. Mai 1914. Die Direktion. wt R : Ï 5m eppi<.

Filialen Holzminden, | Eingänge aus abge- Hörter, Stadtoldendorf 6 485/58 buchten Debitoren , 4908/21 | Vilanz vom 31. Dezember £913 E Gil ae A An bestätigen wir hiermit. L “al. _ - S it i A Actien-Zuckerfabrik Stendal.

La reibungen auf De- d ags) Drovia 3 677/40 Revifion“ Treuhaund-Aktien-Gesellschaft L a _2 9965 ron 1 523/04 Treußand-Aktien-Gesellschaft Leipzig. 14634 ; A ° Îcti fe 10 O28 « Groniion erin A e Mtivn: pr Peeuhand-Attien-Gesellschaft Leipzig ] Kleinbahn Cassel-Naumburg Actiengesellschaft. Devrincitatoweis 10U Ma O Ee “68 080| Aktiva. . Bilanz ver 31. Dezember n ofiee M eia t R Md E G Pasfiva. Vermögensbestandteile. Verbindlichkeiten der Gesellschaft.

D ti Hn 91/60 Die, Tontolprrente 68 080/38 [14281] E S E C L E —— L 210 6902! 210 690/25 | Gerresheimer Terminkauf 53 982/05 | - pee A 2 - —— : Bodvenwerder, den 31. Sa teinbisé 1913. E Effekten at ad 28 e - e ilanz am 31. Dezember 19183. Pasfiva. Æ Bahnanlagekonto: M | Aktienkapttalkonto : 2 370 000|— Laage N 1 226 283/88 ns 1 I P e o. q (0 - Es E Kreuznacher Volksbank . 1600479 F M _ M I. Erstellung der Bahn . . 3240 000,— Darlehenskonto: : etetlttgungen . . L 000 —} Dypothetentonto S Niedersächsische Landesbauk Aktiengesellschaft. Kassa 4376 Bahnanlagekonto E 421 565/39} Aktienkapitalkonto . L 350 0002 # Erweiterungen bis 31. 12. 13 117 621,08 | 3 357 62108 Darlehen der Königl. Regierung und des j Bürgschaftskonto 18 000/— A Schmidt. Gehrs. 1068116 E und Bodenkonto , 298 623/20 Änleihekonto 150 000 WGrunderwerbskonto 740 432/69 ae E ais Æ O im Konto- a 340|88 Bürgschaftskonto Ge S 18 A : Ge Aue O, 21 84842 Hypothekenkonto 100 000/— F Kautionteffektenkonto: | gierungsbezirk8_ asse t V E orren 814 840/88 5 h: S ls ; 60 A [14683] . | | Betriebsmaterialkonto 20 853/47]| Akzeptenkonto 11011367 M 4 20000,— 349% Preuß. Konsols . 18 602/50 Nückzahlung 31. 12. 1913 80 143,21 | 1587 856/79 | Feuerversicherungs- e reditoren im Kontokorrent. . .| 526 103/ Aftiva Bilanz per 31. Dezember 1913 fi 180 000 | Wertpapierkonto 2000 N Nreditors 63622116 Debitoren: i Erneuerungsfondskonto 109 231 fonto E Gewinn- und Verlustkonto y i —————————— O A e |Néserve _36 000/— | Debitores l 515/97} Erneuerungsfondefonto . 12111 M Bankguthaben 76 908— || Spezialreservefondskonto 1 897/94 | Dividendensteuer- R 37 518,75 9st ; 5 ; “1B : , Æ [g |Crtrareserve 240 061 95 | Betricbstassenkonto . Aut | MCffektenkonto des Erneuerungsfonds: Amortisationsfondskonto 89 763 R t Ó Sdo davon: Aktienkapital : Noch nicht | h Aktienkapital: M | |Wannentilgung 32 400/— | Kassenkonto 278/11 : Æ 12 300,— 4 9/6 Preuß. Konsols Reservefondskonto 15 134 G 9998/91) um geseßl. Reserve- eingeforderte 75 ‘lo bon | Aktien Lit. A 4 000 000,— | [Reingewinn pro 1913 . . 92 186/21 943/93 46 32 700,— 349% Preuß. Konsols Kautionskonto : | Mettntonto A A fonds Á Aga R » « B 1000 000,— | 5 000 000 540 648/16 773 747194 7377794 59 100,— 30/0 Preuß. Konsols 4 10 000,— 34% Preuß. Konsols . . .| 10000 5 fershnitelkonto | 97 562/75[| Tantiemen und Grati- M 90 000/—} Geseßlider Reservefonds . 2038/90 Vevteilun | Debet Gewinn- und Verlustr E #6 10 500,— 49/0 Deutsche Reichsanleihe Kreditoren : / M Bibra ots 2) 2TOCOILAN fifattonen S R E | | Hypothekenshulden . . 14501 000/— | Tantieme dem Aufsit g- N ————————Sewinn- und Verlustkonto. # 12 000,— 3 9% Deutsche Reichsanleihe Königl. Preuß. Fiskus .. . . 4191,26 ere 0 s L /*°} Vorträg auf neue Reh- :

: 7251 694,54 | }| Kreditoren 264 983/73 Tilgung Si uud dr ‘A 1 350, S «E 104 519,45 Bezirksverband des Neg.-Bez, | 37918 6 a | }[ Grundftüverkaufserlöfe 1. | 666 913/07 |4 0/9 Dividende 7 200. n O Lia Betriebskosten 20 433/63} Per Betriebsetnnahmen . . , (41 497/56 M Materialienkonto des : Gafsel | 2 284 74566, 2 284 745/66 ban arte- E /g4/| Srundstükverkaufserlöfe 11 | 136 847/50 | 22 d/0 Super- E Zinsen 22 007/86} ', Verlust 94393 M Erneuerungsfonds . ... 4697,36 | 109216 A.-G. für Bahn-Bau und 494 (49| Gn L, von A 404 (4e 4 s ; 7 : 0 90 0779 S anabezahlie Pachten . s 908/50 dividende 39 600,— „, 46 800,— 42 441/49 c | Effektenkonto des Spezialreserv:fonds: e N 1a Gewinn- und Verlustkonto am 31. März ; u

i 39/29] Spale 000|— R L ; ine 49. M E onto ordinario , , „, 2: T aas vou E 2ólte leute tur van 4 "962 857/94 16.684l04 Vortrag aufs neue... , 43621 Neumühlen-Dietrichsdorf, den 2. März 1914. 4 300 30), Bra, Saite Darlehenskonto . .- . . 3448946 | 54735 Betriebsunkostenkonto » 766 726/06 Gewinnvortrag aus 1912/13 ut 982 4 6 ¿e | a E Kleinbahn Kieler Hafenbahn Alliengesellshaft. _ F, I Du. S E O: 1 400,22 Zinsen, Steuern Feuerver- E Budersntgelkonto N 591 529 52 thekenford 391 260 Bewinn e und Vexlustre<uung j A M 400'— 39/° Deutiele Reichganlelle 1914/70 Gewi 8 1913 64 676.92 1 66077|14| sicherung . 91 195/84]/ Shnigelkonto 1420 T90— 5 S (für Scenen utte, 90 Fe vom 34, Dezember 1918, Der Aufsichtsrat hat die vorstehende Bilanz sowie die Gewinn- und Verlust- L #6 400,— 3 °/0 Deutsdje Reichsanleihe antreten [os E _ = | Abschretbungen 67 509/561] Scheideshlammkonto . . . 33 041185 : E Bun I S CGSEZA GiDED re<nung geprüft und richtig befunden. S 4 304 695/78 4 304 695/78 | Bilanzkonto 37 918/75]| Rübensamenkonto . . ., 26 649/90

i 8 | (l N L H E 20 pg (En Ausgaben, 15er 6 N L Died a r. tello Borsigentó M Debet. Gewiunn- und Verlustkonto per 21. Dezember 19183. Kredit. A ACCrtonIO 9 939/20 p o A: Mid er | T 3 854 605| 3 854 605/61 : : IERRS einbahn Kiel [14298] ln Unkostenkont 5 733/93 er Vortrag aus dem Jahre 1912 1400/22 Actien-Zuckerfabrik Stendal. „Debet. Gewinn- und Verlustkonto für 1913. Kredit, 67 453131 K E Der Auffichtsrat der GesellsGaft be- L, Sihung N 315|— 4 Zinsenkonto 1515/10 Der Aufsichtsrat. d Der Vorstand. A M E A Einnahmen, engesell]haft. steht aus folgenden Personen N Me Darlehenszinsen 29 897/96) Betriebskonto : Rath, Vorsißender. Dr. Wilke. Re>leben. Bremer. . [16 542/72} Vortrag von 1912 : 3 | Vortrag von 1912 3567/38 | Der Aufsichtsrat unserer Gesellsaft| 1) Kommerzienrat George Marx, Königs- « Erneuerungsfondskonto: Zuweisung . .. 12 214/35 Einnahmen 314 018,99 Schröder. Mertens. «115 753/72]| Padtenkonto Zinsen 6 601/95 | besteht aus folgenden Herren: 9 berg, Pr. Porsigender, Speztalreservefondskonto : guneluna , h 323/38 Ausgaben 196 903,01 J 117 115/98 Die von der Generalversammlung gewählte Revifionskommisfion : teuern, Abgaben sowie Ge- j . [16 646/70 | Pa 39 600|— Direktor Fr. Urlaub, Neumühlen- ) Kaufmann A. I. Lewin, Königsberg, T AortifaOndfaebento Zuweisung . . . 9 529/94 Nethe. Müller. Steffens. 4 ri<ts- und Notariatskosten . | 2 156|90 117 683198 Dietrichsdorf, Vorsißender, Pr, stellvertr. BVorsigender, : Vewinn 66 07714 ah Das Bilanzkonto und das Gewinn- und Verlustkonto habe id geprüft und S au T (BALERSEES L E [67415331 Gameindevoriteder Moelde, Neumüblen-| 2 “clvda in Ernst Lehmann, Königs- 190 031/30 120 031/30 | mit vgs L ae T IVARSDAMern übereinstimmend gefunden. runditüdstonto rteha 16/6 | S odorf, B r L J n ; ; j Zus j n E a 7 e) $16/60] Das der Reihe nah aus dem Auf- Dirt iste Sd M o, 4) air H. Marx, Königs- S Laut Beschluß der heute geen e reis eine Ne Ie L A cell H Os E A tendal, den A. B vereid. Bücherrevisor. S ‘rg, Pr. 0 f die Aktie i, : ividendens<ein Nr. U, L Var - erg, Pr on 1/909/ auf die Aktien Lit. W festgesegt, und gelangt der In der am 6. Mai d. Is. stattge- | Gutsbesißer Friedrih Nielebo>, Cohre

Otitaa . , p 16040/064194 | E iS —— | sichtsrat ausges<hiedene Mitglied, Herr Dietrichsborf N A 60 234/88 0 234/88 | Dr. K. äh , 3 „| 9%) Bankdire N, ‘önigs- nd d | i di tit, 5,— In den Auffichtsrat ist Herr Negterungsbaumeister a, D Ed Dodt 7 Dibibende- (f cil F egewähli: ita Vev. berregierung8rat Bormann, Char- Y Fee Be E M „Merlis, Könlgs e O a E als s fundenen Generalversammlung unserer | wurden die Herren A>ermann Augu Be:lin, neugewählt. L : E al TUNN vou heute ab nur bei der Kreuznacher Wilh. Sohs, Kiel-Gaarden. Königsberg i. Pr., den 1. Mat 1914. f bei der Aktiengesellschaft sür Bahn-Vau und Betrieb in Frankfurt a. M. iee Laar O R M S E Netbe! Dal a S Berlin, den 6, Mai 1914, Volksbauk in Kreuznach zahlbar, Heumüßlen - Dietrichêdorf (Hol- Norddeuts<he Holzindustrie ort M E Mai 1914. [iedern e as Auffichtsrats Herr | Stendal, den 7. Mai 1914.

Wittenauer Boden-Aktienge ellschaft Kreuznach, 5. Mai 1914, stein), 5. Mai 1914, | Ta f | ; -Naumb Acti Tschaft. mtsvyorsteher Carl Träber, Bellingen, t Rosin, Hahn. 3 | | f C, A B LoINaND, n. [14282] Der roand, „Aktiengesellschaft, i E S Sie Dieben, E wiedergewählt ; an Stelle der Herren Ader- Actien-Zud>erfabrik Stendal. G L L, ewin Nomauowskt. | Neufeld. Mende. mann Friedri Lichtenberg, Östinsel, und | [14254] Der Vorstaud.

4 e