1914 / 109 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Marx Baum, beide in Elberfeld, und Carl Vieten in Vohwinkel, sind in das Geschäft als persönlich haftende Gesellschafter ein- getreten. Die den Kaufleuten Alfred Zaum, Max Baum und Carl Vieten er- teilte Gesamtprokura ist erloschen; :

2) in Abteilung A unter Nr. 2921: dt Firma Adolf Sauer, Elberfeld, u als derén Inhaber Kaufmann Adolf Sau daselbst:

3) in Abteilung B unter Nr. 85 bei der Firma Aders «& Pfeiffer Gesellschaft mit beschränkter Haftung Elberfeld: Die Vertretungsbefugnis des Geschäfts- führers Friß von Dreden ift beendigt;

4) in Abteilung B unter Nr. 69 bei der Firma Christliches Erholungsheim zu Hohegrethe Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Elberfeld. Die Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers Carl Steinbach ist beendet. Der Pastor emeritus Carl Denkhaus in Essen ijt zum Geschäftsführer bestellt worden;

III. am 30. April 1914:

l) in Abteilung A unter Nr. 1195 bei der Firma W. «& G. Vogel in Voh- winkel: Der Kaufmann Hans Meiners in Vohwinkel ist in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter einge- ireten ;

2) in Abteilung A unter Nr. 1844 bei der Firma Wilhelm Beet, Elber- feld: Die Firma ist erloschen;

V. am 1. Mar 1914:

1) in Abteilung A unter Nr. 871 bei d s E. Friderichs, Elberfeld: D Prokura des Kaufmanns Walter Erml ist erloschen;

2) in‘ Abteilung A unter Nr. 2309 bei der offenen Handelsgesellschaft Schmitt «& Vierhaus, Elberfeld: Der Kaufmann Hermann Venzke in Elberfeld ist in die Gesellschaft als persönlih haftender Ge- sell|chafter eingetreten ;

3) in Abteilung A unter Nr. 2922: Die offene Handelsgesellshaft Schweizer «& vom Hofe, Elberfeld, die am 1. Mat 1914 begonnen hat und als deren persönlich haftende Gesellschafter die Kaufleute Leo- pold Schweizer und Wilhelm vom Hofe in

rfeld:

in Abteilung B unter Nr. 179 bei Wilh. Morgenroth Ge- mit beschränkter Haftung lberfeld: Durh Beschluß der Gesfell- vom 18, Marz 1914 ift Stammkapital um 10 000 Æ erhoht und beträgt jeßt 210 000 Æ. Als nicht ein- gen wird bekannt aemacht: Die neue mmeinlage von 10 000 Æ ift von der ellshafterin Frau Witwe Gustav nroth, Maria aeborene S

o L N L y 4

7 L e

Cer Le EL

in E

ichaster das

beulen, eines leichen Betrages aus ihrer Darlehnsforde- rung gegen die Gesellschaft geleistet. Amtsgericht Elberfeld.

Enden. [14893]

Bei der im hiesigen Handelsregister B unter Nr. 32 verzeichneten Firma Lehnke- ring «& Go. Actiengesellschast, Ab- teilung Emden in Emden, ist am 5. Mai 1914 folgendes cingetragen worden : Dem Kaufmann Wilhelm Heitkens in Emden ist in der Weise für die zu Emden bestehende Zweigniederlassung Gesamt prokura erteilt, daß derselbe diese Zweig- niederlaffung stets gemeinsam mit einem Norstandsmitgliede oder mit etnem anderen Prokuristen vertreten und deren Firma zeichnen kann.

Köntalihes Amtsgericht, T11, Emden. Engen, Baden. [14894]

Handelsregistereintrag A Band 62

Firma Karl ‘Rimele, Aach

FXehziger Inhaber dieser Firma ist: G1 Nimele, Kaufmann in Aach, auf we das Geschäft übergegangen ift

Li4- 14

14e

Esscn, Ruhr. [14896] In das Handelsregister des Königlichen Imtégerichis Efsen ist am 27. April 1914 eingetragen zu A Nr. 636, betr. die Firma G. Bodesheim, Efseu: Der Ehefrau Bernhard Hoevel, Amalie geb. Schröder,

Efsen, ist Prokura erteilt.

Essen, Ruhr.

Fn das Handelsregister des Amtsgerichts Essen ift am 27. April 1914 eingetragen zu A Nr. 1213, betr. die Firma Holthaus « Schwedtmann, Eisen: Die Liguidation ist beendigt. Die Firma ift erloschen. Essen, Ruhr. [14902]

1 das Handelsregister Kgl. Amts- ch%ts Effen ist am 27. April 1914 eingetragen zu A Nr. 1425, betr. die Firma Arou «& Co., Essen: Der Ehefrau Daniel Aron, Julie geb. Hamberg, zu fen {t Prokura erteilt. Die Prokura ¡iel Aron {t erloschen. Inhaber Daniel Aron, Kausmann, Efsen. Ess6en, Rubr. [14903] én das Handelsregister des Kgl. Am18- gerihts Efjeu ist am 27. Avril 1914 ein- artragen zu A Nr. 1955, betr. die Firma Simon & Mkller, Esse: Die Firma lautet jet: Jean Simon. Der bîs- berige Gesellihafter Jean Simon ist alleiniger Inhaber ber Firma. Die Ee- sellschaft ist aufgelöst.

des Fi

des Dar 5)

1 tot UT JCf

Ess€n, Bur. __ [14900] Fn das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Essen ist am 27. April 1914

Ess@6n, Ruhr. [14901] In das Handelsregister des Kgl. Amts- gerihts Gfen ift am 28. April 1914 în Abt. B Nr. 435 eingetragen die Gesell- schaft mit beschränkter Haftung unter der Firma : Ausland Gesellschaft mit be- schräufter Haftung, Esseu. Gegen- stand des Unternehmens ist die Förderung der Beziehungen und der Stellung der heimischen Industrie zu den wichtigeren ausländischen Wirtschafts- und Kultur- gebieten durch Verbesserung des Nachrichten- wesens und sonst geeignet erscheinende Maßnahmen, ferner der Betrieb und die Beteiligung an allen Geschäften, die der Gesellschaft zur Unterstüßung des obigen Zwecks und zur Beschaffung der dazu er- forderlißen Mittel dienllch erfcheinen. Das Stammkapital beträgt 200 000 4. Ges{@äftsführer ist Dr. Andrew Thorndike, Bredeney b. Efsen. Der Gesellschafts- vertrag it am 6. März 1914, 14. und 24. April 1914 festgestellt. Sind mehr als zwet Geschäftsführer bestellt, so bedarf es bei der Z-ichnung der Unterschrift von zwei Geschäftsführern. Bekanntmachungen erfolgen durch den Deulshen MNeichs- anzeiger.

)

Essen, Rur. [14906]

In das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Essen ist am 1. Mai 1914 eingetragen zu À Nr. 474. betr. die Firma Car! Friedr. Stein. Essen: Die Firma und Prokura ift erloschen.

EsseCn, Rur. [14899]

Fn das Handelsregister des Königlichen Amt3gerichts Essen ist am 1. Mai 1914 eingetragen zu A Nr. 1662, betr. die Firma _ Seifert, Esseu: Die Firma ist erloschen. Essen, Ruhr. [14895]

Fn das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Effen ist am 2. Mai 1914 eingetragen zu B Nr. 256, bete. die Firma : Installationsbüro für Licht Kraft- und Telefonaunlagen Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Essen. Die Firma ist. erloschen.

Matz

Essen, Rulr. [14904]

In das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Essen ist am 2, Mai 1914 eingetragen zu B Nr. 327, betr. die Firma Nheinlaud Baugesellschaft mit be schränkter Haftung, Esseu: Die Ge- iellshaft ift aufgelöt. Der Buqhhalter Carl Wilmsen in Bredeney ist zum Liqui- dator bestellt.

Essen, Ruhr. [14905] n das Handelsregister des Königlichen zerihts Essen ist am 2. Mai 1914 unter B Nr. 436 eingetragen die Gefell. [chaft mit beschränkter Haftung unter der Firma: Vaggerei Capelen Gesell- schaft mit veschrönkter Sastung in Essen. Gegenstand des Unternehmens ist: Die Ausbeutung, der An- und Ver- fauf von Sand-, Kies- und Tongruben sowie die Wetterverarbeitung der wonnenen Produkte und der Verkauf der gewonnenen Erzeugnisse, endlich auch der Handel mit Sand, Kies, Ton, Gesteinen und verwandten Produkten.

Das Stammkapital beträgt -20 000 46. Geschäftsführer sind: Kaufmann Theodor Artmann aus Essen, Kaufmann Bernhard Essen. Der Gesellschafts- vertraa ist am 27. April 1914 errichtet. Die Geschäftsführer vertreten die Gesell

F X, =C+ E E L E Le le D [chaft gemeinschaftlich und haben mit de

ap: D

HOoitfori aug

Der Gesellshastsfirma und threr beiderseitigen Unterschrift zu zeichnen. FischhauseCen. Bekanutmachung. Nausfchener Drahtseilbahn. Gesell- schaft mit beschräukter Haftung. le alleiniger Geschäftsführer eingetrogen Amts. 6 inde Paul Lagenpush ister a. D. Heer

A A 14907]

in Nauîchen. (

i als Geschäftsführer geschieden.

Fischhausen, den 4. Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

Fiensburg. [14908] Eintragung in das Handelsregister vom 4. Mai 1914 bei der Firma Hans Z. Vetersen Nach. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Fleusburg : Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloschen. Flensburg, Königliches Amtsgericht. Abt. 9. Freiburg, Schles. [14909) Fn unser Handelsregister Abt. A ift ver- merkt am 2. April 1914 bei der unter Nr. 161 eingetragenen Firma Molkerei Freiburg i Schlesien Franz Kroppen- ftedt: Die Firma lautet jeyt: Molkerei Freiburg i. Schl. Sermaun Kroppven- stedt und als Inhaber der Molkeretbesiter Hermann Kroppenstedt in Fretburg t. Schl. Königliches Amtsgericht Freiburg i. Schl.

Gladbeck. Befanutmahung. [14910] Fn unfer Handelsregister A ift bei der Firma „FIndustrie Lichispiele““ A. Hoppe und Bieker in Gladbeck, Nr. 79 des Registers, folgendes eingetragen worden : Der bisherige Gesellshafter Kaufmann August Hoppe ift alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. GladbeŒck, den 24. April 1914. Pöniglihes Amtsgericht.

Glüeckstadt, [15017] Handvelsregistereintraaung vom 1. Mat 1914 unter Ne. 71: Firma Johannes Sternberg in Neuendorf, Inhaber Biebhändler Johannes Sternberg daselbst. Glücfftadt, den 1. Vai 1914. Königliches Amtsgericht.

eingetragen unter A Nr. 1977 die Firma: Peter Corazolla, Rütteuscheider | Stern, Esseu, uyd als deren Inhaber : | Peter Corazolla, Wirt, Essen. |

Guben. [14911]

Müller—Guben und als deren Inhaber

der Kaufmann Paul Müller in Guben

eingetragen worden.

Guben, den 1. Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

Hagenow, Mecklb. [14912]

Zum hiesigen Handelsregister ist heute bei der Firma Albert Herr zu Ha- genow eingetragen, daß das Handels- geichäft durch Vertrag auf den Diplom- ingenieur Friß Herr zu Hagenow über- gegangen ist.

Dageuotwo, den 1. Mai 1914. Großherzogliches Amtsgericht. Kagenow, Mecklb. [14913]

Zuin hiesigen Handelsregister ift heute bet der Firma Molkerei zu Haaeuow, G. m. b. H., die Erhöhung des Stamm- favitals auf 48 000 ahtundvierzig- tausend Mark eingetragen worden.

Hagenow, den 1. Mat 1914.

Großherzogliches Amtsgericht.

Hamburg. [14694]

Eintragungen in das Handelsregister. 914, Mai 5.

Martens. Juhaber: Emil Fried-

Emil rih Martens, Kaufmann, zu Hamburg. Niehm «& Sosat. Gesellschafter: Friedrih-Wilhelm Niehm, Ingenieur, und Johann Sosat, Diplomingenieur, eide zu Hamburg. : Die offene Handelsgesellschaft hat am 15. April 1914 begonnen. : Die Gesellschafter vertreten die sellshaft gemeinschaftlich.

Josef Nocslin. Inhaber: Noslin, Kaufmann, zu Hamburg.

Georg Ch. Dreyer. Diese Firma und die an J. F. E. Blochwiß erteilte Prokura find erloschen.

Heinrich Eckstein. Diese Firma 1st er- loschen.

Hermann Pape. Diese offcne gesellschaft ist aufgelöst worden; das Geschäft 1 von dem Gesellschafter Nedlich mit Aktiven und Passiven über nommen worden und wird von 1hm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Dr. E. Fleischer & Co., Chemische Fabrik. Das Geschäft ist von Dr.

Max Theodor Wilhelm Pusch, Che

Ge

Josef

DandeiB-

den und wird von ihm unter unver änderter Firma fortgeseßt.

Die im Geschäftsbetriebe begründeten NBerbindlichkeiten und Forderungen det früheren Inhaberin über- nommen morden.

Hamburger Wurstfabrik Hansa Ge- sellschafi mit beschränkter Haf- tung. Durch Beschluß der Gesell- {chafter vom 22. April 1914 ist die Ge- fellschaft aufgelöst worden.

Liquidator is der bisherige Ge- schäftsführer E. W. A. Halberstadt. Hermann Meyer «&« Go. Atktien- gesellschaft, Zweigniederlassung der gleihlautenden Firma zu Berlin.

In der Generalversammlung der Ak- ionäre vom 20, Marz 1914 1i\t die Aenderung des § 28 des Gesellschafts vertranes. nah Maßgabe des notariellen Protokolls bes{chlossen worden.

Ellerbrocfk & Grossmann. Gefell- schafter: Erwin Gustav Richard Cller- bro und Nichard Otto Grossmann,

Haus-, Hypotheken- , und Assekuranz-

find nmckcht

Hambura.

Die offene Handelsgesellschaft hat am

1. Mat 1914 bec i

ito Bomhoff. Die Niederlassung ist

von Cöln nah Hamburg verlegt worden.

tto Cornelius Bomhoff, Ingoenteur, zu Hamburg.

K. H. August Schürmann. Diese

offene Handelsgesellshaft is aufgelöst den tor ist Friedrih Vogler,

Bücherrevisor, zu Hamburg.

Lesfer «& Liman. Die an O. Noh turfft erteilte Prokura ift erloschen. Wulkow «& (ornelfen. Aus dieser offenen Handelsgesellschaft is der Ge

G 6 De Bul gm ist 1913 durch Tod ausge 4chzeitig i Witwe Alma aeb. Jager,

zu Gesellschafterin

einge

21! A4

S

Inhaber: L

unter unver Firma fortaeseßt worden. Tanuar 1914 ift die Gesell- [elost worden; das Geschaft ist von m Gesellschafter Cornelsen mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von thm unter unver- anderter Firma fortaeseßt. Huülsz «& Co. Aus dieser Kommandit aft is der Kommanditist ausge- leichzeitig 1 Kurt Oscar aufmann, zu Hamburg, als ? 7

tender Gesellschafter ein

Gesellschaft ift

Am 1.

Haft auf

(l

E R

ih h aettreten.

Die Gesellschaft delógesellschaft

Firma fortgesekßt.

Die an C. A.

fura ift erloschen,

Barth «& Caesar. Die an H. C, G, Fuchs erteilte Prokura ift erloschen, Heinrich W. Heinze. Prokura ift er teilt an Wilhelm Karl August Schalow. Mai 6.

Auqust Schürmann. Fnhaber: Kasper Heinrich August Shürmann, Kaufmann,

au Hamburg, Köhler & Liebe. Gesellschafter: (Ebe Auguste Wilhelmine

frau Wertha Köhler, geb, Wessel, und Lorenz Theo dor Liebe, Kaufmann, heide zu Hamburg. Die offene Handelsgesellschaft hat am 15, Februar 1914 begonnen, Bezüglich der Gesellschafterin Köhler

wird als offene Han- unter unpyeranderier

Sperb erteilte Pro-

Sanbelsreatfter Nht. A ift E. F. Paul

Fn unfer

unter Vir. 339 die Firm

ist durch einen Vermerk auf eine

all i

4. März 1914 erfolgte Eintragung in das - Güterrechtsregister hingewiesen worden.

Henning «& von Eißzen. Diese offene Handelsgesellschaft is aufgelöst worden; das Geschaft is von dem Gesellschafter Henning mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von thm unter der Firma Paul Henning fort- gefeßt.

A. J. Herrmann. Die an E.

erteilte Prokura ist erloschen.

Herrmann « Co. D

Thilo

Die an E. ‘Thilo erteilte Prokura ist erloschen.

Arno Hempel. Der Inhaber A. F. Hempel ist am 11. März 1914 ver- storben; das Geschäft is von Johann Christoph Wilhelm Kröger, Kaufmann, zu Hamburg, übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt. ,

Die 1m Geschäftsbetriebe begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen des früberen Inhabers find nicht über nommen worden.

Franz v. Marquard. Inhaber: Franz Ludwig Heinrih Georg von Marquard, Kaufmann, zu Hamburg.

Johannes Ed. Jevpp. Gesamtprokura ist erteilt an Johann Albert Adolph Geerz; je zwei aller Gesamtprofkuristen find zusammen zeihnungsberechtigt.

Die an F. A. Schwenke erteilte Ge- famtyprokura ift erloschen.

Bonsack. Das Geschäft 1 von

Cesar Hess, Kaufmann, zu Wien, über

nommen worden und wird von 1hm

unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Die im Geschaftsbetriebe begründeten Berbindlichkeiten des früheren Jn habers sind nicht übernommen worden.

Gustav Küster. ZFnhaber: Gustav Adolf Küster, Metallgießermeister, zu Hamburg.

Kalisyndikat Gesellschaft mit be- schränkter Haftung Filiale Ham- burg, Zweigniederlassung der Firma Kalisyndikat Gesellschaft mit be schränkter Haftung, zu Berlin. Gemäß den Beschlüssen vom 31. Mai

1913, 16. Februar und 2. Marz 1914

ist das Stammkapital um M 46 700,

auf M 1135 000 erhoht worden.

Amtsgericht in Hamburg.

G T) ck

Abteilung für daé

D 1

“e

andelsregilter.

Harburg, Elbe. [14914]

In unser Handelsregister i heute bei der Firma J. P. Beuoecke in Harburg der Kaufmann Hans Hinrich Augujt Timmann in Harburg als neuer Inhaber fowie der Aus\{chluß des Uebergangs der Forderungen und Verbindlichkeiten einge- tragen.

Harburg, den 1. Mai 1914.

Königliches Amtsgericht. 1X.

Harburg, Elbe. [14915] In unser Handelsregister B ift heute unter Nr. 110 die Firma „Bleifarbwerk Wilhelmsburg Geselischaft mit be- schränkter Haftung“ mit dem Sitze in Wilhelmsburg einaetragen.

Gegenstand des Unternehmens ist die Errichtung eines Bleifarbwerks in Wil- helmsburg, die Fabrikation und der Ver- trieb von Bleifarben und Betrieb aller ähnlihen mit dem Gegenstande des Unternehmens im Zusammenhang stehenden kaufmännischen Unternehmungen.

Das Stamrmkapital beträgt 20 000 4.

Geschäftsfshrer is der Kaufmann Marx Walter Lessing in Hamburg.

_Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist jeder allein zur Vertretung der Gesellschaft befugt.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. Fe- bruar 1914 feslgestellt.

Ferner wird bekannt gemacht, daß öôffent- lich: Bekanntmachungen der Gesellschaft in den Hamburger Nachrichten erfolgen.

Harburg, den 1. Mai 1914.

Königliches Amtsgericht. 1X.

Harburg, Elbe. [14916] n unser Handeläregtster ist bei der Firma Müssig Co. in Harburg das Ausscheiden des Arbeiters August Groke in Harburg heute eingetragen. Harburg, den 4. Pai 1914. Königliches Amtsgericht. 1X.

Harburg, Elbe. [14917]

Fn unser Handelsregister ist heute bei der Firma Schützenpark-Actien-Gese!"l- chast zu Harburg eingetragen :

Der Kaufmann Peter Mohrmann in Harburg is zum Mitgliede des VBor- standes gewählt worden. Der Schlosser- meister Friy Köhrmann jr. in Harburg ist nicht mehr Mitglied des Vorstandes.

Harburg, den 5. Mat 1914,

Königliches Amtsgericht. 1X. MWeidelberg. [14918] Handelsregistereinträge.

Abt. A Band 11 D.-Z., 306 zur Firma „„Johaunes Silberzahu““ in Möunch- zell: Die Firma ist erloschen.

Band 11 O.-Z. 324 zur Firma „Jakob Prosy‘““ in Heidelberg: Die Firma ist erloschen.

Band [1V O.-3. 45: Firma „Fakob Grieser“ in Heidelberg; Inhaber: Georg Jakob Grieser, Kaufmann in Heidel- berg.

Heidelberg, ben 5. Mat 1914. Großh. Amtsgericht. 111. «Jena. [14919]

Auf Nr. 27 unseres Handelsregisters Abt. A ift bei der Firma Frommoauu’\cche DHofbuchhaublung (Eckard Kloster- maun) heute etnactragen: Die irma lautet jeßt: Frommanunu'she Buch- handluua, C. Heinrich L Ximlex in Jeua. Inhaber : Kaufmann C. Helurich

der

L, Timler in Jena. Dem Hofbuchhändler Eckard Klostermann in Jena ki} Prokura erteilt. Der Erwerber, Kaufmaun (L. Hein- rih L. Timler in Jena, hat das Geschäft mit Aktiven und Passiven erworben. Jena, den 6. Mai 1914. Großherzogl. S. Amtegericht. I. Jever. [14920]

In das Handelsregister Abt. A Nr. 59 ist zur Firma J. Guteutag & Sohu, Jever, eingetragen : E

Jetige Inhaber des Geschäfts sind:

1) der Kaufmann Alex Gutentag in

Jever,

2) der Kaufmann Leopold Gutentag

daselbft.

Die Inhaber haben das Geschäft über- nommen und führen es unter Beibehaltung der biéhertgen Firma als offene Hanbels- geselschaft fort. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1914 begonnen.

Die den jetzigen Inhabern erteilte Pro- kura ift erloschen.

Jever, 1914, Mai 2.

Großherzogliches Amtsgericht. Abt. 1.

Claus.

Jüterbog. Befkauntmachung. [14921]

In unser Handelsregister À ist bei der Hishertgen Firma O. R. Kaul, vorm. A. E. Schultze, in Züterbog (Nr. 30) folgendes eingetragen worden:

Die Firma ist geändert in „O. R. Kaul“, Inhaber ist jeßt der Kaufmann Wilhelm Wendt in Jüterbog.

Jüterbog, den 1, Mai 1914.

Köntgliches Amtsgericht.

Jüterbog. Befauntmahung. [14922] In unser Handeléregister Abteilung A ist bet der Firma: Jüterboger Gas- gesellschast C. «& J. Elster (Nr. 80 des Negisters) am 1. Mat 1914 eingetragen worden : Die Firma ift erloschen. Köntgliches Amtsgericht Jüterbog.

Eatteowitz, O. S. [15018]

Im Handelsregister B ist am 29. Npril 1914 unter Nr. 132 die Firma „Varieté und Tauzpala\t Trocadero, Geseil- schaft mit beschränkter Dastung““ in Kattow:1 eingetragen worden. Gegen- stand des Unternehmens is der Betrteb von Bariété und Tanzvergnügungen. Zur Frreihung dieses Zweckes ist die Gesell- [haft befugt, gleichartige oder ähnliche ÜUnternehmunggn erwerben,

en zu fich an folchen Unternehmungen zu beteiligen oder deren Bertretung zu übernehmen.

Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Der Gesellschafter Adolf Skalla bringt als seine Einlage den Mietswert für die der Gesellschaft für die Dauer des Ver- trages zum Betriebe überlafsenen Lokalit- täten in seinem Hause Teichstraße Nr. 19 zu Kattowiß, nämlich für einen großen und einen ftleinen Saal nebst 2 Weben» räumen sowie die von ihm für den Umbau dieser Lokalitäten verauslagten Kosten mit 6000,— 4 in die Gesellshaft ein. Der Gejamtwert dieser Einlage wird auf 12 0009,— 4 festgeseßt, sodaß die Stamm- einlage des Herrn Skalla voll geleistet ift.

Geschäftsführer ist der Theaterdirektor Michael Moëtcowit genannt Alexandrof in Kattowitz. Der Gesellschaft3vertrag if am 27. März 1914 festgestellt. Die Dauer der Gesellschaft ist zunächst bis zum 1. April 1924 bestimmt. Die Gesellschaft ver- längert fich stills{chrwoeigend auf weitere fünf Jahre, wenn nicht ein Gesellschafter bis zum 1. Oktober 1923 die Gesellschaft hriftlih kündigt.

Amtsgericht Kattowitz. FODÍÜenz. 14923]

In das hiesige Handelsregister Þ wurde unter Ir. 47 bei der Firma Westdeutijche Neklamegesellschast, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Kobleuz heute eingetraarn :

Die Bertretungsbefugnis des Liquidators Kaufmann Jakob Schmiy in Koblenz ist beendet. Die Firma ift erloschen.

Koblenz, den 28. April 1914.

Königliches Amtsgericht. 5.

Koblenz. [14924] Im hiesigen Handelsregister B Nr. 29 wurde heute bei der Firma Vereinigte Weingutsbesizger, Weinhandlung, Sektkellerei, Gesellschaft mit be schränkter Haftung in Coblenz am Rhein unv Mosel, Zweigniederlassung Essen, ceinget! agen :

Die Zweigniederlassung aufgehoben.

Koblenz, den 2. Mat 1914. Königliches Amtsgericht. 5. Krotoschinm, [15019] Bekanntmachutig.

In unfer Handelsregßter Abteilung A ist als neue Jnhaberin der unter Nr. 100 eingetragenen Firma „B. Gruud, Kro- toschin““ die verwltwete Frau Klempner- meister Cäcilie Grund, geborene Abramczyk, zu Krotoschin eingetragen worden.

Krotoschin, den 5 Mat 1914.

Königliches Amtsgericht. Landau, Pfalz. [14926]

Die Firma Heiurich Pfaff, Kurhaus und Weinhandlung in Bergzaberu ist erloshen.

Laudau, Pfalz, 7. Mai 1914.

K. Amtsgericht. Landau, Pfalz. [14925]

Neu eingctragen wurde die Firma Georg Dch, Fix, Buch-, Kunst- und Sleindruckeret und Papier- und Schreib- warenhandlung mit dem Sihe in Laubau. Inhaber der Buchdruckcreibesizer und Schreibhwarenhändler Georg Hetnrich Fix in Lantau.

Laubau, Pfalz, 7. Mai 1914,

in Essen ist

K, Amtkgecicht,

Worden :

A nosheim sind in die Gesellshaft als

M treten, Siegfried Landsheim is durch

a Lehe, daß der Bankdirektor

Leonberg.

M wagenfabrik,

E ÖOrrach.

andsberg, Warthe. Bei der im Handelsregister À unter dr. 161 eingetragenen Firma „Chemische abrif Mercur Carl Hartung Nachf.“‘ ¡jexfelbst ift folgendes vermerkt worden : fene Handelsgesellschaft. Der . Kauf- ann Georg Großpietsch Hierselbst ist tin 3 Geschäft als persönlih haftender Ge- slschafter eingetreten. Die Gesellschaft at am 1. Mai 1914 begonnen. Lands- erg a. W., den 4. Mai 1914. Amts-

ericht.

andsberg, Warthe. [14927] Bei der im Handelsregister A unter ix, 289 eingetragenen Firma S. Lauds-

cim hierselbst ist folgendes vermerkt

Die Frau Landsheim und Ernst

ersönlih haftende Gesellshafter ein-

T d außgeschieden. Landsberg a. W., Mai 1914. Amtsgericht.

n 4, anásberz, Warthe. Handelsregifter A is unter die Firma Artur Queren- iffer in Landsberg a. W. und als ren Inhaber der Kaufmann Artur \uerengäfser daselbst eingetragen worden. eschüfttzwetg : Handel mit ländwirtschaft- hen Maschinen und Musikinstrumenten. andsberg a. W., den 5. Mai 1914 mtégecicht.

[14929] n das

5,21

angendreer. [14930] {n unser Handelsreaister A ist heute ter Nr. 85 die Firma Ferdinaud Zahle, Werne und als deren Inhaber er Kaufmann-Ferdinand Wahle in Werne ngetragen worden.

Langewrdreer, den 4. Mai 1914.

Köntglicbes Amtsgericht.

amgemseclhold, [14931] Bandelêregister. ma F. Brüuing u. Sohn, Aktien- ellschaft in Laungendziebach. Spalte 5. Zu weiteren Vorstands- n find bestellt : mann Carl Neitz in Langendiebach, 9) Kaufmann Werner Ocker in Lüneburg. . Spalte 6. Dem Kaufmann Philipp indler in Lüneburg ist Kollektivprokura der Weise erteilt, daß er die Firma (r mit einem Botstant8mitglted oder mit } anderen Zeichnungsberechtigten nen Tann. Prokura ist lediglich für ung erteilt.

Syalte 7. Jedes der Borstands- itglieder Carl Reiß und Werner Oder t ermächtigt, die Firma der Gesellschaft ur mit einem anderen Vorstandsmitglied

) {tglit G 1) Kau

P

der mit einem anderen Zeichnungsbercch-

igten zu zeichnen Eintrag des Könialißen Amtsgerichts tangezselbold vom 5. Mai 1914. ehe. Bekanntmachung. [14031] Fn das Handelsregister ist eingetragen : l) am 30.“ April 1914 bet der Firma torddeutsche Handelsbank, Attien- R eselischaft Zweiguicderlassung Lehe Schnitger 8 dem Vorstand ausgeschieden und die nkdireftoren Diefmann in Verden und n in Geestemünde zu Borstands- dern bestellt sind. |. Mai 1914 die offene Handelê- Max Weiß «& C°, Lehe, deren Inhaber der Kaufmann und dessen Ehefrau, Charlotte benthal, beide in Lehe. Die Gefell- hat am 30. April 1914 begonnen. n 1. Mai 1914. Föniglihes Amtsgericht.

L S0nberg. [14932] K. Amtsgericht Leonberg. Handelsregister Abt. [ Band I 134 wurde heute bei der Firma ESrust (tlob Häfrer, gemishtes Waren- äft und Eisenhaudlung in Ren l Aenderung des Wourtlauts 1 in Erust Gottlob Häfner ngen eingetragen. Den 6. Mai 1914. Stv. Amtsrihter Klu mpy-. [14933] K. Amtsgericht Leonberg. 1 das Handelsregister Abt. 1 Band I . 206 wurde heute eingetragen dle 1a: Erust Weber in Renuningen. ber: Grnst Weber, Kaufmann în ingen. Gemishtes Warengeschäft, und Drogenhandlung. 1 6, Mai 1914. . Amtsrichter Klumpp). [14934] F - Handelsreaister Abt. A Nr. 497 Firma Bruno Pfeiler, Brückeu- Lieguit ist einge- daß die offene Handelsgesellschaft gelöst und Kurt Pfeiler hier alleiniger rteninhaber ift. : zeriht Liegnitz, den 1. Mai 1914 [14935] biefiae Handelsregister Abt. B d T O.-Z. 40 wurde heute die Firma g ch eiler

intgen

die

Or

l S L

V”

| &Æ& Co., Gesellschaft mit be- schränkter Saftung in Grenzach““, ein- g?tragen. Gegenstand des Unternehmens | brikation von Seidenbändern auf fremde Rechnung in deni der ndelsgesellshaft Seiler & Co. gehörigen Fabrikanwe}en in

enzah. Der Gesellschaftsvertrag wurde erm 28. April 1914 errichtet. Jedem beiden Geschäftsführer steht die selb Vertretung der Gesellshaft zu. Stammkapital beträat 50000 M. Gesellschafter Emil Nudolf Seiler- und Emanuel La Roche-Para- beide Fabrikanten in Basel, ) die Geschäftsführer.

ino

[14928] ;

{aft kann einen oder mehrere Geshäfts- führer haben, welche jeweils zu zweit oder jeder einzeln die Gesellshaft zu ver- treten berechtigt sind. Bekanntmachungen erfolgen im Neichsanzeiger. Lörrach, den 30. April 1914, Gr. Amisgericht.

LÖSSnitzZ. [14936]

Auf dem die Firma Gustav Paul in Lößnitz betreffenden Blatte 131 des biesigen Handelsregisters ist am 5. Mat 1914 eingetragen worden, daß

1) die Firma künftig Gustav Paul Nachf. Hans Beer lautet,

2) die bisherige Inhaberin Albine verw. ac geb. Knoll, in Lößnitz ausgeschieden un 9) der Kaufmann Hans Otto Kurt Beer in Lößniß Inhaber der Firma ist.

Königl. Amtsgericht Lößuitz, den 5. Mai 1914. Lübbecke. [14937] Bekanntmachung.

Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 7 ist zu der Zweigniederlassung Lübbeker Wa1zenmühle, Nieder- lassung der Osnabrücker Broifabrik D. Wischmeyer, Actiengesellschaft in Osnabrück, eingetragen : :

„Die Firma ist erloschen, well das Geschäft mit der Firma als selbsfändiges Geschäft auf die Firma Lübbecker Walzen- mühle G. m. b. H. übergegangen ijt.“

Lübbecke, den 5. Mai 1914.

Königliches Amtsgericht.

Lübeck. Sandel8regifter. [14938]

Am 4. Mat 1914 ift eingetragen:

1) Die Firma Hosenträgerindustrie „Union“ Cathrine Hausen. Lübeck. Inhaberin: Cathrine Hansen, geborene Nahbek, in Kopenhagen.

2) Bei der Firma Weinrestaurant Fredeuhagens Keller Albin Starke. Lübeck: Jetiger Inhaber: Wilhelm Gripp, Restaurateur in Lübek.

Die Firma ist geändert in: Wein- restaurant Fredenhagens Keller Wil- helm Gripyp.

Lübeck. Dos Amtsgeriht. Abt. TL.

N ainz. [14939] In unser Handelsregister wurde heute bei der offenen Handelsgefellschaft in Firma: „Hugo Wagner Nacchf.“ mit dem Sitte in Mainz eingetragen, daß die offene Handelsgesellshaft aufgelöt ist. Das Geschäft wird unter unveränderter Firma von dem bishcrigen Gesellschafter Kaufmann Iosef Hartmann in Mainz fortgesetzt. Mainz, am 4. Mat 1914, Gr. Amtsgericht.

Yiainz. [14940] Fn unser Handelsregister wurde beute die ofene Handelsgesellschaft in Firma „Leipprand & Schüler“ mit dem Sitze in Mainz eingetragen. Persönlich haf- tende Gesellschaster derselben sind: 1) Ernst Leipprand, Kaufmann in Mainz, und 9) Karl Schüler, Kaufmann daselbst. Die Gesellschast hat am 1. Mai 1914 begonnen. Mainz, am 6. Mat 1914. Gr. Amtsgericht.

Mainz. [14941] In unser Handelsregister wurde heute bet der Aktiengesellschaft in Firma: „Süd- deutsche Jmmokbilien-Gesellschaft““ mit dem Sie in Mainz eingetragen, daß durch Beschluß der Generalversammlung vom 29. April 1914. beschlossen wurde, das Grundkapital von nom. 11 710 500 M durch freihändiaen Ankauf von Interims- \{einen im Betrage von bis zu nom. 1510800 & zwcck8 teilweiser RNüdk- zablung des Grundkapitals bis auf nom. 10 200 000 6 berabzusectzen. Mainz, am 7. Mai 1914, Gr. Ämtsg-richt. Warienberg, Sachsen. [14942] Fn das Handeléregister ist Heute auf Blatt 235 folgendes eingetragen worden: Die ofene Handelsgesellschaft in Firma Gebrüder Ficker in Marieubverg Gesellschafter sind der Werkzeugsclosser Ernst Oskar Paul Ficker und der Werk. zeugschlossermeisler Paul Gottwill Ficker, betde in Marienberg. Die Gesellschaft ist am 1. April 1914 errihtet worden. Angegebener Geschäftszweig: Die Her- stellung von Schnitt- und Stanzwerkzeugen. Marienberg, den 5. Mai 1914. Königliches Amtsgericht. Warienwerder, Weslpr. [14943] Oeffentliche Bekauutmachuug-. In unserm Handelsregister Abt. A Nr. 194 ift bei der Firma Jugenieur H. Gorkenaunt Tiefbaugeschäft in Marieuwerder folgendes eingetragen worden: Dem fkaufmännishen Leiter Ferdinand Viertl in Marienwerder ist Prokura erteilt. : * Marienwerder, den 4. Mai 1914. Königliches Amtsgericht. etz. Handelsregister Met. [14945] Fn Band V Nr. 62 des Gesellschafts- ealsters wurde beute bei der Firma Bach & Co. Geselsckast mit Besen nTtes Saftuug in St. Ruffine eingetragen: Ver Geschäftsführer Adolf Storz ist verstorben, an dessen Stelle ist der Fabrikant Ottmar Merten in Straßburg zum Ge- {äftsführer bestellt. Met, den 4. Mai 1914. Kaiserlihes Amtsgericht. etz. Sandelsregister Metz. [14944] {n Band VI Nr. 63 des Gesellschafts- registers wurde heute bei der Firma Lothringer Terraingesellschaft, Ge-

fiyd | sellschaft mit beschränkier Haftung in Die Gefell- j Metz eingetragen :

Der Geschästsführer Georg Schneider, Bauunternehmer, hat feinen Wohnsitz nah Busendorf verlegt.

Meg, den 4. Mat 1914,

Kaiserliches Amtsgericht.

Metz. Saudel8regifter Metz. [14946]

In Band VI Nr. 78 des Gefellschafts- registers wurde heute bei der Firma Konsumanstalt Kueuttingeu - Hütte, Gesellschaft mit beschräukter Saflung in Nilvingen eingetragen :

Der Kaufmann Julius Grauenhorst in Nilvingen ist als Geschäftsführer ausge- \hteden.

Met, den 5. Mai 1914.

Kaiserliches Amtsgericht.

Wüihlhausen, Thür. [14947]

Im Handelsregister A bei Nr. 159, Firma Karl Werner, Mühlyausen i. Th., ist am 5. Mai 1914 eingetragen : Dem Mehl- und Fruchthändler Otto Karl Werner in Mühlhausen i. Th. ist Pro- fura erteilt.

Amtégeriht Mühlhausen i. Th.

Miilheinm, Rhein. [14948]

In das Handelsregister À Nr. 56 ist bei der Firma Ed. Böckiug & Comp. hierselbst eingetragen :

Die Liguidation ist beendet und dle Ftrma erloschen.

Mülheim am Rhein, den 6. Mai 1914.

Kol. Amtegericht.

Müllheim, Baden. [15020]

Die Firma Michael Karbach, Nieder- lage L. Gottlieb, Handelsregister A Bd. I O.-Z. 170 ift erloschen. Mül- heim, den 4. Mai 1914. Der Gerichts- \{retber Gr. Amts3gerits.

Miinchen. [14949] I. Veränderungen bei eingetragenen Firmen.

Erste Bayerische Petroleum-Ge- sellschaft mit beschränkter Haftuna. Zi Wiessee am Tegernsee. Die Gesellshafterversammlung vom 7. April 1914 hat die Aenderung des Gesellschafts vertrags durch Ausdehnung des Gegen standes des Unternehmens auf die Aus spürung, Gewinnung, Verarbeitung, die Spedition und den Handel von Mineral quellenwasser und von den daraus herge stellten Produkten, besonders auch auf die Ausübung eines Kurbetriebes und alles, was damit zusammenhaängt, beschlossen. [T Löschungen eingetragener Firmen. l) Georg Krebs FilialeMünchen. 2) Knörnschild «&« Altmann in Li- quidation. Siy München. 3) Johann Wettemanun.

München. 4) Hans Kraußer. Siß München. München, 7. 1914. K. Amtsgericht.

Siß Mai

Münster, Westf. [14950]

In unser Handelsregister B ist bei der unter Nr. 73 eingetragenen Aktiengefell- schaft Lehukering æ&@ Cie. Abteilung Müiufter i. W. eingetragen worden, daß das Borstandsmitglied Otto Grtebner aus geschieden und an seine Stelle der Direktor (Gustav Leser zu Duisburg als Borstands mitglied bestellt worden ist.

Miüinster, den 4. Mai 1914.

Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

Neustadt, Schwarzwald. [14951] Zum hiesigen Handelsregister A Band | Nr. 137 wurde heute etngetragen die Firma „Gasthof uud Pension zum Bahnhof von Hermann Niesterec in Hioter- zarten bad. Schwarzwald“, Inhaber ist Hermann Niesterer, Gastwict in Hinter-

zarten. Neustadt (Baden), den 4 Großh. Amtsgericht.

Mai 1914.

Neustettim. [14952] Bekanntmachung.

Fn unser Handelsregister A ift bei bder unter Nr, 83 eingetragenen Firma A, Th. Hollat in Neustettin als Inhaber der Kaufmann Franz Hollay in Neustettin eingetragen. Neustettin, den 4, Mai 1914. Königliches Amtsgericht. Niirnmberg. [14953]

Handelsregistereinträge.

1) Gesellschaft Miuos Waldmaunu ck& Co. in Nürnberg. Die Gesellschaft it aufgelöst. Das Geschäft t unter Aus\{luß ker Außenstände in den Allein- besi des Gesellschafters Hermann Wald- mann in Nürnberg übergegangen, der es unter unverärderter Firma weiterführt.

2) Sanitas - Fus;bodeufabrifk Heil- broun a. N. Carl Weyler Filiale Nürnberg in Nürnberg. Der Bau matertaltenges{chäftstnhaber Carl Weyler in Heilbronn a. N. hat unter obiger Firma in Nürnberg eine Zweigniederlassung seines in Heilbronn a. N. unter der Firma Sanitas- Fußbodenfabrik Heilbronn a. N. Carl Weyler betriebenen Geschäfts er- ridtet. Geschäftslokal: Hefnersplay 3. 3) Drahtfabrik Maxfeld Magdalena Komma in Nürnberg. Das Geschäft ist mit allen Uftiven und Passiven auf den Kaufmann Carl Martin Büttner in Nürnberg übergegangen, der es unter der Firma Drahtfabrik Maxfeld Marlin Büttaer weiterbetreibt. Die bisherige Firma ist erlo‘chen Nürnberg, 6 Mai 1914.

K. Amtsgericht Negistergeriht.

Oberhausen, Rheinl. [14954] Befanutmachung. In unserem Handelsregister A ist bei der unter Nr. 312 eingetragenen Firma Berliner Schicrmfabrifk Eugen Lichten- stein in Berlin mit Zweigniederlassung in Oberhausen folgendes etngetragen : Die Kausleute Friy U{htenstein und

Walter Lichtenstein sind als persönlich

haftende Gesellshafter fn die Firma ein- getreten. Die hierdurh entstandene ofene Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 1914 begonnen. Oberhauscu Rhld., den 2. Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

Oberhausen, Rheinl. Bekauntmachung. In unserem Handelsregitter A ist bei der unter Nr. 516 eingetragenen Firma Josef Vido in Oberhausen-Alstaden heute nachgetragen, daß Inhaber der Firma jeßt der Kaufmann Hetnrich Bido und bder Bâäckermeister Michael Bido in Ober- haufen-Alstaden find. D Mnn

if

Hugo Bido in Hamborn Prokura erteilt.

Oberhausen Rhld., den 2. Mai 1914 Königliches Amt3gericht.

Ober Ingelheim. Bekanntmachung. In unser Handelsregister A wurde beute bei der Firma Victor Werner in Nieder Ingelheim folgendes eingetragen : Die Firma 1ft erloschen. Ober Jugelheim, den 30. April 1914,

[14955]

[14956]

Offenbach, Main.

t Bekauntmachung.

In unser Handelsregister wurde einge- tragen unter A/830 zur Firma Facobd Schönhof zu Offenbach a. M. : Veit Wirkung vom 30. v. Mts. ift der Sit der Gesellshafr nah Frankfurt a. M. verlegt.

Offenbach a. M., den 2. Mai 1914.

Großherzogliches Amtsgericht.

[14958]

[14957]

Offenbach, Main. Bekanntmachung. In unser Handelsregister wurde ein- getragen unter A/587 zur Firma Valevtin Visch zu Offenbach a. M.: Die dem Nentner Valentin Bisch zu Dffenbach a. M. erteilte Prokura ist durch Ybleben desselben am 19. März 1914 er-

loschen.

Offenbach a. M., den 5. Mai 1914.

Großherzogliches Amisgericht.

OTnligs. [14959]

In unser Handelsregister Abteilung B ist am 5. Mat 1914 bet der unter Nr. 1 eingetragenen, hier bestehendèn Firma Krouprinz-UktiengeseUschaft für Me- talliudustrie eingetragen worden, daß die Prokura des Kaufmanns Oskar Machaneck erloschen ist.

Ohligs, den 5. Mai 1914.

Königliches Amtsgericht.

Olbernkluau. [14960] Auf Blatt 15 des Handelsregisters, die Firma F. Trepte & Co. in Olberuhau betreffend, ist heute eingetragen roorden : Der bisberige Inhaber Friedrih Adolf Trepte in Olbernhau ist ausge\schieden. Der Kaufmann Otto Friedrich Wolf- gang Trepte in Olbernhau ist Inhaber. Seine Prokura ist erloschen. Olbernhau, den 4. Mai 1914.

Oschatz, [14961] Anf dem Blatte 314 des Handelsregister s für den Stadtbezirk Oschatz ist die Firma Oschaßer meh, Korbtvarenfabrik Anno Pohorzeleck in Oschatz gelöscht worben, Oschatz, am 6. Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

Osterode, Harz. [14963]

Fn das Handelsregister A ist unter Nr. 199 eingetragen die Ftrma Gebrüder Klages mit dem Siye in Lexbach, offene Handelsgesellschaft seit dem 1. Mai 1914, und als deren Inhaber Kaufmann Nobert Klages und Schlosser Wilhelm Klages, betde tn Lerbah. Geschäftszweig: Veetall- warenfabrik.

Osterode a. §., den 1. Mat 1914.

Königliches Amtsgericht. 1.

Osterode, Harz. [14962]

Sn das Handelöregister B ist zur Firma Brauvscchweigische Bauk uud Krcdit- anstalt, Aktiengesellschast Osterove a, H.,, Zweigniederlassung der Brauu- \{chGweigischeun Bauk und Kreditanstalt, Aktiengesellschaft in Braguuschweig folgendes eingetragen :

Die belgeordneten Direktoren Bankier Alfred Löbbecke, Kommerztenrat Hecrmavn Hauswaldt und Geh. Kommerzienrat Dr. jur. Hermann Schmidt sind aus bet Vorstande ausgeschieden, Durch Beschluß der Generalversammlung vom 30. De- zember 1913 ist der blsbertge Gesellschafts vertrag durch einen abgeänderten Gesell- schaftävertrag ersetzt, und durch Beschluß der Generalve sammlung vom 6. Plärz 1914 if der § 25 Abs, T1 dieses neuen Gesellshzftsyertrags abgeändert. Osterode (Harz), den 1. Mai 1914.

Königliches ‘Amtsgericht. 1.

Ostritz. [14964] Auf Blatt 63 des hiesiaen Handel registers ift heute die Firma Mechanische Weberei C. A. Frenzel Sohn, Gesellschaft mit beschränfter Haf- tung in Seitendorf eingetragen uno weiter folgendes verlautbart worden : Der Gesellschaftsvertrag 1st am 16 April 1914 abaesch{chlossen roorden

(Gegenstand des Unternehmens ift die Fortführung der unter der Firma (, A, Frenzel und Sohn in Seitendorf bestehen- den mechanishen Weberei mit Färberei und Appreturanstalt und überhaupt tie Herstellung und der Vertrieb von Wek waren aller Art. Das Stammkapital be trägt dreißigtaufend Mark. Zu Geschäfts-

m

Dc nd 2

führern find bestellt t Fabrifbesitzer

triebéleiter Emil Wünsche in Seitendorf und der Kaufinann Bruno Hoffmann in Löwenberg. Sind mehrer Geschäftsführex bestellt, so wird die Gesellschaft dur mina destens zwei derselben vertreten.

Aus dem Gesellschaftsvertrage noch bekanntgegeben : _ Der Gesellschafter Fabrikbesißer Edmund Frenzel in Hirshfelde leistete seine Stammeinlage dadurch, daß er Webwaren zum vereinbarten Werte von 5000 M in die Gesellschaft einbringt.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaf erfolgen nur durch den Deutschen Neichs4 anzeiger. j

Ostrits, den 6. Mai 191.

Königliches Amtsgericht.

wird

Paderborn. [14965]

In unser Handelsregister Abteilung À ist heute unter Nr. 325 die Firma „Liborius - Heilquelle Sylvester Hecter, Bad-Lippspringe“ und als deren Inhaber der Brunnenbesißer Syl- vester Hecker in Bad Lippspringe eingea tragen worden. _ Ferner ist daselbst eingetragen: Der Ghefrau Hecker, Maria Elisabeth geb. Wieland, 1n Bad Lippspringe ist Prokura erteilt.

Paderboru, den 1. Mat 1914.

Königliches Amtsgericht.

Pforzheim. Sandelsregister. [14966] Zu Abt. A wurde eingctragen :

1) zu Band 111 O.-Z. 87: Die Firma Diégo Wenuiug in Pforzheim ist erlosczen.

2) zu Band TI1 D.-Z. 295: Die Firma Ed. Mutschelkuauß in Pforzheim ist erloschen.

3) zu Band I O.-Z. 105 (Firma J. Forstuer in Pforzheim): Das Geschäft aing mit der Firma auf Kaufmann Friedrich Grimm in Pforzheim über. Der Uebergang der in dem Betriebe des Ges [äfts begründeten Forderungen und Vers bindli(keiten if beim Erwerbe des Ges {äfts durch Friedri Grimm ausgeschlossen.

4) zu Band VI O.-3. 210: Die Firma Vergmanun & Daschner in Pforzheim ist erloshen; von Amts wegen gelö\ht. _%9) Band VIl O.-Z. 62: Ftrma Mathias Seitz in Pforzheim. Inhaber ist Tech- niker Mathias Seit in Pforzheim. (An- gegebener Geschäftszweig: Massenartikel« fabrikation.)

6) zu Band 1 D.-Z. 251 (Firma Jos. Kast in Pforzheim): Die Prokura des Julius Kast i} beendtgt.

Pforzheim, den 5. Mai 1914.

Gr. Amtsgericht.

Posen. [14967]

In unserem Handelsregister A sind ges [8st worden :

Nr. 118: Firma Frauz Heinrich vor- mals Rudolf Hummel in Posen, In- haber Buchbindermeister Franz Heinrich in Posen. :

Nr. 862: Firma Bernhard Boas in Posen, Inhaber der verstorbene Kauf- mann Bernhard Boas in Posen.

Ne. 1618; Firma Karasaffi Ciga- retrcs Manufactory Adolph Gumutor jr, in Posen, Inhaber Kaufmann Adolph Gumntor jr. tn Posen.

Nr. 1689: Vffene Handelsgesellschaft Zchrage «& Rohmann in Winiary.

Nr. 1874: Firma Johannes Glinka in Posen, Inhaber Destillateur Johannes GSlinfa in Posen.

Nr. 1959: Firma Paul Margowskt techuisches Büro flir moderne Ma- schinen in Posen, Jnhaber Kaufmann und Ingenieur Paul Pargowski in Posen,

Poseu, den 20. April 1914.

Königliches Amtsgericht.

Povem,. “In unser Handelsregister A_ Nr. 759 ist heute der Drogertebesißer Witold Wyszynsli in Posen al® neuer Inhaber der Firma Auker-Drogerie Nicolaus Klarotvicz in Posen eingetragen worden, Die Firma lautet jet: Anker-Drogerie Nicolaus Klarowicz Nachf. Posen, den 30, April 1914. Königliches Amtsgericht. P oven, [14969] In unser Handelsregister A Nr. 2113 ift beute die Firma Bap'aischule und Laudschaftëögärtnerei Martin Tesse- uow in Posen-So9}/atsch und als ihr ZJnhaber der Gartenbauarchitekt Martin Tessenow in Pojen-Solatsh etngetragen worben. Posen, den 30. April 1914. Königliches Amtsgericht.

[14968]

P osen. [14970] In unser Handeléregister B Nr. 31 ift bei der Akltiengesellshaft Ostbauk für Haudel uud Gewerbe in Posen ein- getragen worden: Dem Gerichtsassessor a, D. Dr. Nudolf Schaeider in Posen ist für die Hauptntederlassung in Posen Prokura erteilt.

Posen, den 4. Mai 1914.

Königliches Amtögericht.

Poven, [14971] In unser Handelsregister B Nr. 155 ist beute bei der Posener Hotel-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Posen folgendes eingetragen worden:

Paul Wüstefeld hat sein Amt als stell- vertretender Geschäftsführer niedergelegt ; an seiner Stelle find Trinks und R: Milbradt zu stellvertretenden Beschäfts- fübrecn gewählt worden mit der Maß- gabe, daß nur beide gemeinshaftlich zur Bertretung der Gesellschaft befugt sind.

T Edmund Frenzel in Hirschfelde, ver Be- j

Posen, den 4. Mai 1914. Königliches Amtsgericht.