1914 / 109 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Berlin. Sonfurêverfahren. [14764]

In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des àm 19. Februar 1911 zu VBeriin, Ankiamerstr. 54/55, verstorbenen Kaufmanus Nichard Schiller ift zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- walters und zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das S@lußverzeichnis

Konkursverfahren über den Nachlaß der am 17. Oktober 1913 in Bruck ver- storbenen verwitweten Pferdenietzgeriu Lisette Krouer, früher in Erlangen, zuleßt in Bruck, nach Abhaltung des S@Wlußtermins aufgehoben.

Gerichtss{reiberei des Kgl. Amtsgerichts.

Erms?!eben. [14769]

nahme der Schlußrehnung und zur Er- hebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis bestimmt auf Freitag, den 5. Juni 1914, Vormittags 10 Uhr, im Sißungssfaale dahter. Louterecken, Pfaiz, den 6. Mai 1914. Der Gerichts\chreiber des M. Amtsgerichts.

Leipzig. [14788]

haltung des Schlußtermins und nah Voll- zug der Schlußverteilung hiermit aufge- hoben. Otterberg, den 7. Mai 1914. K. Amt8gerichts\chreiberct. Piorzheim. [14795] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Früchteuhäundlers Antouio

Schlußrechnung des Verwalters, zur Prü fung nachträgllch angemeldeter Forde- rungen, zur Erhebung von Einwendungen gegen das SchWlußverzeichnis der bet der Berteilung zu berüdsitigenden ¿F ordes rungen und zur Beschlußfassung * der Gläubiger über die nicht verwertbaren Vermögensstücke sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Aus-

R

Börsen-Beilage

der bei der See ung zu berückjichtigenden Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Ver- | Solivellas in Vforzheim wurde nach Forderungen der Schlußtermin auf den] n vem Konkursverfahren über das | mögen des Kaufmanns Alfred Fischer Abhaltung des Schlußtermins und Vor- | n die Mitglieder des Gläubigeraus\cusses j I

a zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. 26. Mai 1914, Vormittags 10 Uhr, | 5; mögen der Witwe Auna Kühne. | in Leipzig, Brandvorwerkstr. 59, In- | nahme der Schlußverteilung durch Be- af Schlußtermin auf Sonnabend, deu

U V a ( i Mi dem Königlichen Amtsgerichte Berlin- | geb. Wieprecht, in Ermsleben ist | habers einer Einlegefohlenfabrik unter | {luß Gr. Amtsgerichts vom Heutigen 30. Mai 1914, Vormittags 8! Uhr 1 109, Berlin, Sonnabend, den J, Nai _ i914. E Neue Friedrichstr. 13/14, T1. Stock- 9 d S1 1 s | der Firma Alfred her in Letpzig, | aufgehoben. e : 5 M Zur Abnahme der S H Eufired 1uUNg des 2s na fre Fi c P31g [gen L i N vor dem He erzo glichen Amtsgericht T Themar, E a T E werk, Zimmer “1 'Mci 1914. Nerrt valters, zur Erh ebung von Ein- Yorkstr. 8, wird nach Abhaltung des ie er d s 4. Mat 1914. Ztmmer Nr. l, be timmt. E ; Der Gerilolreibes des Königlichen | endungen gegen das Scblukberzeithnis dor | SEluhtermins bierdur aufgehoben. | Gerichtssähreiberei Gr, Amtsgerichts. A 1. |" Themar, den 4, Mal 1914. imtlich festgestellte Kurse e E as heutiger | Worigt | fovtege [’8orige C eri l des Königlid bet “a iee teitna zu ber! idi ti genden SCIDzlg, Den 1. Mia 1914. Rz vg E i V8 D K C ; d f E Bl ifis | agen mieaiplinme=tnneee ———— | Et 2 j urs E L 2 ; 1stenburg, Ostpr 14744 Der Gerichtsschreiber des Herzoglichen Adel St.-A, 1899/8 —,— afigin= Barmen 1882, 1887/85| 1.4. —— | Am tdgertchts Berlin-Mitte. Abt: ‘ilung 194. | Forderungen und zur Beschlußfassung der | Königliches Amtsgericht. Abt. ILA ". : pur E, E i | Amts gerichts: Ka (fiber des Heroen erliner Börse, 9. Mai 10914, A 199 8 4 t Tr D. 01, 06,01 X 04-08 84 I [2 c: Mp: 1906/4 | 11. 08400 96404 | Bor a ; 98:10 8 KRCrlin. ; [14765] | Gläubigec über die nicht verwertbaren Ver- Leipzig. [14790]| Das Konkursverfahren über das Ber- Eee g L h Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,30 46. 1 österr. Mee. Ent Unieiva 708% E O Berlin 1904 S. 2 4 | 1.1. 98,50 G do. 1902 unkv. 17/20/4 | 1.4,10| 98,406 | 96,406 bo, do, 87,70 G In dem Konkursverfahren über das | mögensstücke und über die Erstattung der Das Konkur sverfahren über das Ber- | mögen | cs Kaufmanns Josef Neuden- Waläshut. [14796] po-EIN a 2,00 E 1 E En io 2,10 8, ey É 20 D O 58 5 | dedóó 4 1912 L au ‘1, 7 do. 1918 x unkv. 31| f ch,| 96,250 | 96;25h 6 7180 G l 144 C Y T L { ch - ( O ¿C 9 C) Dan Pur Ror fe g G L x 4 err.-un i j G lo , Y, , 10/04 «Le p L 1880/3! ja f Ÿ Ù L dn Das Konkursverfahren über das Ver- rone d 9 Z \ 96,76b A | —— t: 1892/98 3 ; 90/40 G * 1886, 1891, 1908/84 i 31020 00a Eclezw,-Glk. Ls: 93,00 G

1 1. 1. Î, a1 Olbenb.St.-A. L x -, 89 » 6, 1 Gld. holl. W.=1,70 4, 1 M enb.St.-A.09 uk.19/4 | 1. mögen des Holzhändlers Berthold r y / L beteE 1.4.10/ 95,76b@ | 95,606 | bo. 1904 S. 1/35 1.4, 91,40 G St.-Pf.(R.1)uk.22/4 | 1.1.7 | 96,256 | 96,25 6

L N ' 1. L

lagen und die Gewährung einer Vergütung

D t

ea E: UUES

S

O

==

i O a I j I O

N not É By N P d R Es E Auslagen Une, Es s U eee e mögen des Flugzeugführers Oswald | berger aus Na steuburg wird nah er erfolgter 4 R 1,126 6. 1 Rubel = | do. 1912 unk. 1922/4 e n i U a Q t tung an die Mi guicder aub s C è :. Baisor- | 9 altuna des A) : r 2 z L s s 1,50 1 fan rone == 1, 1 Rubel = . do. VBerlix Landsbergerstr. 91, ift zur Hb E Le Schlußtermi: uf den Kahut, Inhabers einer LanD U affer- Abhaltu 1g deg Sc{lußte: rmins bierdur Schmid von Brunnaderu, z. Zt. an 6 é, 1 (alter) Goldrubel-== 8,20 4, 1 Peso (Gold) | do. do. 19088 —_,— do, Hanblskam. ObL.| _—— ain nz 1900/4 | 1.1.7 | 95,269 | 95,256 Wesifäli d as o ou as erliu, 1 | S ausschusses der Sc ermin a ü Ï N i : j E Ep f ; 5 | flugqz Zzeugbau und Fliegerschule in | aufgehoben. befannten Orte ird nad later A 1 Peso (arg. Pap.) == 1,75 4, 1 Dollar | do. do, 1996/8 Berliner Synode 1899/4 j 1905 unkv. 15/4 95250 | 95256 Be. nahme der Schlußrechnung : des Ber-| 28,8 tai 1914, Vormittags 19 he, Liudenthal bet Leipztg, Bahnhofstr. 8, Nastenburg, den 6. Mai 1914. NUDEZQUN en rien, F nach erfolgter 4/20 6. 1 Livre Sterling = 20,40 4. S.-Gotha St.-A. 1900/4 97,408 | 97,404 do. 1908 unkv. 1919/4 | ies do. 1907 Lit. R uk. 1614 | 1.3.9 94/90 Q 94:90 6 tio. walters, zur Cha ig von Einwendungen | vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- | wird hierdurch aufgehoben, nachdem der im Königliches Amtsgericht, b l eet O ie einem Layer geg s R Iaung X besagt, do. ult: shouti. i [vei E E D D IUOE 1008-0010 B4T0Q | 6e 0 oe Md E oda R 1 00. gegen das S lußverzeic chnis der bei der felbit besitmmt. mi 7. M 19 E S aldshut, den ° VlA nur bestimmte Nummern oder Serien der bez. . T Biele 98; 760d, 02, 0BIA 96: [ 31 ky., 94 Ga .| 86,60 G 86,50 G do, Berteilung ¿Uu berüdcksictigenden Forde- Ermslebeu, den 4. Mai 1914. R E tas bur tos Saarbrücken. 2 Gerichtsschreiberei Großh. Amtsgerichts. E EGda L, s 05/908. Mannyeiti 1001,00 ib D Ds 96/008 G do. rungen der Schlußtermin Tbe, t Mai Dex Gericht Ae aeriGts. kräftigen Beschluß vom 7. März 1914| E TTLEO, R 6 R A i , i 19144, Vormittags Ll Uhr, vor dem des S öniglicher 1 Amtsgerichts bestät Var U Vas Konkursverfahren über das ? ! R eitattgt worden ilt. "n G s G V L Bo B | (E imôge Fßeleute Bäeke G T IE A ee Königlichen „Amtsgerichte Berlin Mitte, Hicitedci ded [14756]| Leipzig, den 1. Mat 1914. A E E ( A In dem Konkursverfahren über das Ver« a Tilt at E Beri O nirt n 1851--68/0f veri. M. | Bbantáns, Tags Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Stockwerk, i / R Nint HURt, Abt. IT A ! Friß Herrmann in Saarbrücken s Qi eva Buiohn Furs; " gung“ mitge enb, a. H. Zimmer 111, bestimmt Konkursverfahren. Königliches Amksgeric)t, Abl. IT A". | wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- res L Le reu de O Wechsel. Preußische Rentenbriefe. Brezlau 08 untb_21 adt z ite Mrkeiugs ir M N S mo L a C E mg erbedck z x ; Na reslau un P Berlin, dei 4. Mat 1914. Das Konkursverfahren über den Jaclaß Leipzig. | [ 1789] termins bierdur aufgehobe n. angerved in Wehnsdor f Me zur [b j Heutiger | Voriger Mtunavrees co ild a 95,80 G 95,80 G do. 1909 unkv. 24 Der Gerichts\{reiber des Königlichen des Gastwiris Heinrich Wilh. Ludw. Das Konkursverfahren über das Ver Saarbrücken, den 4. Mai 1914. 8

Kurs X vers.| 86,906 | 85,90 G do. 1880 Bt ed 33 j ; n z \ o A g e Aatsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 83. erri edrich 25 zathaus, verstorben L mögen der bisherigen Vücke ¿reigeschüfßts- Köntgliches Amtsgericht.

Se

ri P f f be f M e j M

D ©

ission lieferbar sind. Si warzb.-=Sond. 1900/4 | 1.4.10| —, —— Bochum 18 \ ukv. 23/4

S F Etwaige Druckfehlee in den heutigen en Bone! S rttemberg unk. 15/4 | vers: 97,75bB | bo. 1902/8 O [14777] aben werden morgen in der Spalte „Vori | bo. unk, 21/4 | 1.4.10| —,— —,-— Bonn 1900/80 Weserlingen, Prov. Sachsen. chtigt werden. Frrtiuiliche, später amtl c do. unk. 35/4 | 1,1.7 98,40þbG | bo. 1901, 06 3

DD S

B. 1888, 97, 98/34 4 86,90 B D 1904, 1905|3 x 86,60b me 1| Marburg 1903 X| 84 A 88,50 B G ANNE. S1 1 Minden 1900 ukv, 1919/4 | 1.4.1 94,30 a i: da S.1B do. 1895, 1902|8% ul ——y —— do, bo, S.1 Mülhausen i. E. 06/074 4. 84,20 G do, do. S. 2 do. 183/14 N unk. 22/4 | 1.4. 94,20 A do. 2s S, 2 Mülheim Rh.99,04,08/4 | 1.4. 95,80 G bo, S, 2 V 1910 X ukv. 21/4 | 1.4. | 95,80 do, neulanbi6..- 1899, 1904] [8% A. S bo, Mür6. Ruhr 09 Em. 11| do h u. 183 unf. 831, 85/4 | 1,4. ; y 1899, 97/8%| 1.4. OFU. D do. S, 18—22|4 bo. G,108, 23—26/4 do, S, 274 do, S, 1—11/3% do, Kom.-Db[. 5-9/4 do. S. 10—12/4 do. S, 9a, 13, 14/4 do, S. 16-—16/4 bo. S. 1—4 3% e d weh , Sächs. (bw, Pf. bis 28 1.7 | 96,806 96,80 A do. do, 26, 27] -4.10| 96,806 | 96,80 G do, bis 25| .| 687,606 | 87,60 G Krebil. bis 22 .1,7 | 96,2060 | 96,80 A4 bas. 26—88 1.7 | 968,806 | 98,80 G bis 25 ü 87,30 G 87,30 Q

Verschiedene Losanleiben,

Bad. Präm.-Unl. 1867 |4 p 1.2.8 |185,56h gm Braunschw. 20 Tlr.-L.|— 2E 204,00 8 202,00b B amburg. 50 Tlr.-L.|8 | 1,8. | —,— —,— ldenburg, 40 Tlr.-L.|8 | 1,2 * [128/406 [128,50 B Sachsen-Mein. 7Fl.-L. |—| Pp. St. | 37,406 | 37,40b

e

o0O0

nahme der Schlußrehnung bes Verwalters

und zur O luf ¡fassung über die Ge- su fierd.-Nott. 100 fl, |. 8 T. |169,20bB | —,—

©

1.4.10 —— 1 M do. 1891|

A A S u versh.| —,— Seer Bromber 1902 at Geestemünde am 1. pril 1902, wird | ¡ul i T lementi L r in —— währ1un ng einer Vergütung an die Mit- 100 fl. | 2M.) —,-—- ).| 96,106 | 96,100 S utv. 19/ | * an Pl b eN inhaberin Clementine Lechuex in é ena tag onra 08 T2 Kt ar n Rd ita G ver\{h.| 96,10 , bo. 09 ukv. 19/22 R ori. Konkursverfahren. [15136] eingestellt, weil eine den Kosten des Ver» Wahren, Königstr. 70, wird naG Ab- S can ied DCE 2, RRiesSomgeb. glte#Ær des Gläubigeraus\{usses der h „100 Frs. 8 L, | 80,875b G d. 85,60B | 85,70 B t, 1896, 1899 Das Kontursverfahren_ über das Ver- | fahrens entsprehende Konkursmasse nicht haltung des Schlußtermins htierdurh auf-

Konkuvrsverfahren. [14746] | Sch{lußtermin auf den 29. Mai 1914, o R 2 L E Sar .. A P o Burg... 6... 1900 6 F » c e er. y , mögen des Kaufmanns Samuel Walter vorhanden ift. : gehoben. Cassel... in Berlin, Retnickendorferstraße 37, wird | Geestemünde, den 4. Mai 1914, Leipzig, den 1, Mai 1914.

Sn dem Konkursverfahren über das | Mittags A2 Uhe, vor dem unter- 100 Ke. | 2 M.| —,— / vers.| 85,75b | 85,90 G do, 1908 S, 1, 8 q AREUES Ls . , , , nach erfolg ¡ter Abhaltung des Schlußtermins König ¡liches s Amtsgericht. VI. Königliches Amtsgericht, Abt. 114! TBirsfich in Schmiedeberg i. N. ist z

..

Ti e Ltt ba Ti Ls o fair M U I UN a Tabs LaLs P db urt denk d Prt Jed Jnt Jrs dent Peri Jer Jed Pert Fnd Ferd derd Jrr Prt Pert fend Jed Pun Ps Pert Jerii Jet l A l N A A A N A A A AAAAAQAAA=A=I

c 22D

do. ur und Nm. E D

O00

fti erd fri purdò fd Jemcdi park Pré: fri Pera Pn Porr Porti Ferdi Fat fern Peri Peri ard: fend Pur fra Jerk = -“

R R R p pt J bi pi s] pri Pt pt ps N pri Þuò O é N A A N N

S

97,60 96,90 97,10 4 97,40a 97,506 | 97,50 4

- E, O

AUBUAAUAAAQAAAN

T. Wo

in e i fa fn n jn bn es

E 4s m rG e B rit Do do ri b b b j b D þ

Ca pa E a i Ta Haa

a.

König Les Amtsg oridt Berlin - Wedding. Abteilung 2 22.

1912 unk. 17/4 1896, 1908/8

O

Nachlaß des am 25. November 1913 in Groß Salze verstorbenen h räuletins Berta Falke ist zur Abnahme

Schlußrehnung des VBerw alters, zur r hebuig Von Ginwendungen gegen das Schlußverzeihnis der bei der Bertetlung

er das

© p b pi pi pi p M l b S jt prt jt

haar E

p n bu jut jet 1 s js 1 Dn bi A i t ©

Ce

S bt O 4 A l

pt pt pk Prt jt fdk fend fr O

, Nermög SPR daz 3 ram | zeibneten Amtsgericht bera “Khrí atia. 100 Kr. .|112,20b G f i jt gus N L do. 1908/11 unk. 19/4 zermögen des Kaufmanns (fri !|“ Wes lin itsgerich! P i Ea Plähe [100 Lire ‘81/008 Posenice s e N Tee ide do. 1887 3, do. 1912,14 unk.42/44/4 | 1,2. ) Abnak Í S6! s Deer ugen den 9. ca 914. do. 1100 Lire 4 / 99, y do. 1901 4. Z do. 86, 87, 88, 90, 94 |8X| vers. E 1p ehobe Di ren Aus- E Ls Abnahme der Sch{lußrechnung des Ve op ¿1 « «200,87, . [112 / bierdur aufgehobe it. ie baren Aus Göttingen. [14770] M it [T 7. Ga nag Js r rk Q l Bred) 1 Go A LT- J mivgert sabon, Oporto Wt 12,20b 8 .| 35,706 | 86,60b bo.1907,08unkv.17/20 i M.-Gladbach 99, 1900/4 | 1.1.7 ron "A Konkursver walters Lehmberg L iz 1 U Wwaiters, zur Wr U Don inwentd UnÇe P E miA 1 See 2 , .| 95,60b 96,900 b 2L 22 "r Ï lagen d ) Fol 91 Konkursverfahren. ; j ege s Schlußyerzeichnis der bei der | Werder, Havel. [14778] E S do. 86,700. | 88108 | do N E E 93) | bo, 1911 Ÿ unk. 864 / sind durch Beschluß vom 18. Februar 1914 : Lissa2, Bz. Posen. gegen das Schlußverzeichnis der bei der 1 £2 [vista| 20,49b | 96,40b | 96,60b do 1889 b : “Put u L y , S o, 1899, 08 N (8% ä aen des Gastwirts Zl » hme In dem Konkursverfahren üb "as i dur Beschluß vom 19. Februar u Shitingen wird ilhelm Boehme Das Konkursverfat,ren über das MELE Rer 50 L UECECSE Sclefice Ser Loe O Eeia A E: 0 c h t a or? ( / 3, auf 269,50 M4 festgeseßt worden. O S x C CLLZC d / h antenfste Qi op dos , [100 Pes. j do. 1885 konv./34 1,1, Se Naumburg 97, 1900kv. | 8 90, Brunnenplaß, den L tung des S {lußtermins hterdurch Inhaber der Firma „Paul Methner““ | mögenstücke der Schl ußtermin auf den Lane ustein in Werdet (Havel) ist 18 Séletwig Lg / 95,5606 | 95,50b bo. 1897, 1900 Nürnberg1899—-02,04|4 R aufgehoben Es f G L l S0: M i 194, Vormittags 11 Uhr zl ; É EaE y zu Lissa i. P., wird nachdem der tn dem Cal A K, SDrIN go L F | walters ¿ur Erbeb1 1 ( 5 [100 Frs./vi 4 do. 1912 X unk. 22/28 8. j 96,00 B do. 09-11 uk. 19-21 S MnigacridE, d L o N E A Nh nen 100 rp. 8 T. | Anleihen staatlicher Institute. do. 94, 96, 98, 01, 08 | 86, 86:80 G | do.d1,98tV.96:98,08.08 8) MRONntgidWes AmIggerId) ¿N : ) S fs 1 hts- | Zinmer 17 bestimmt as : 2 genommene Sa leid dur recht 9 A Jeg oes atl Al ect ia A R ; bei dex Berteil unq 1 berüdfi bti Tonhp h Cottbus L L 1477,47 E T0 | = et Olio M on 4 Mat 1914 Î chtigenden etersburg. 100 R. .| Leihekasse, Detmold/4 | 1.1.7 | 99,006 | 99,006 ¿ Offenbach a. M. 1900/4 Bremer. Gross Strehlitz. [14754] | kräftigen Beichluß vom 9. März 1914| Schmiedeberg i. R., den 4. Mat 1914. Forderungen der Súhluß termin auf den E bo, [100 R. | 8M. Oldenbg. laat. Kred. 4 |versch, 96,906 | 96,908 | po. 1909 X unev, 26/4 | L410 —— i d L l Me ce tätigt if L 4 ; Pntglichen 6. Juni 1984, Vormittags 241 Uhr; ler Miaget100 fes. 9 | 81/206 da do, unk, 884, verld| 87208 | 07208 | po. 1818 X unt 204 | 1410| oa08 | oi50@ | do 24ND mgen des Kaufmanns Friedrich| Das Konkurêver rfahren über das Ber-| Lissa i. Pos, den 29. A pril 1914. DeS glich vor dem Königl Idas Y Amtégerichte Werder holm, Gthbg.| 100 Kr. [10 T. | —5— S0 „Mt. Cbb.-DHL. 84 veri. B87 z : Theodor #Frauz Siedentopf., Inhabers Gas Sin r ga E R in Königliches Amtsgericht. SchÖnue beck. E Ibe. [14774] (Havel) bestimmt Q -| 100 R. l —,— do, Coburg. Landrbk. 1896 ¿%s 5 j; do. der Firma H. Siedeutopf. hierselbst, | Groß Strehliiz wird Vas ) erfolgter Ah- Werder. Woectnr. 114743] Konkurêverfahren. do. 1907 unkv, 17 G Augsburger 7Fl.-Lose|—| p. Sk. | 44,50eb B| 84,106 A S O M : Gt A E (T int À / Marie der, West. ! 453 | f é s Ä am ¿ Í 100 Kr, 1 —— ; î i Ai ] Î Fe , lauen bts o o g” ist dur Beschluß des Amtsgerichts von haltung des Schlußte rmtns hierdurch auf- La O W Crd » Wes i 14743 Sn dem Konkursverfahren über den Mi l] e, Gerichts chreiber C E D Gothe Canbtgreb: 1.4.10| 97,50 G 97,60 do. 1909 ukv. 19/21 Ma 1608) du | , E Cöln-Mind., Pr.-Ant. 8%} 1.4.10 [142,60b B E Wonkurt n des Königlichen Amtsgeri : . E L eingestellt. Amtsgeriht Grof Strehlit, _In dem Kt tursverfahren Der N x Berlin 4 (Lomb. 5). Amsterdam 3%. Brüssel 4, | do. do, uk. 224 96,606 | 96,60 Q E Zods 1008 do, 1894, 1908/84 1. Auslänvische Fouds, gene Mai 1914. den 1. Mai 1914. ermögen d2s : Drogeriebesitzer s Willy Zschopau. i [14797] istiania 4%. Italien. Pl, 5. Kopenh, s. Lifsa- | do. do. uk. 244 97,10A | 97,108 Potödam... Lan pA as s S LA / L LMAh L Das KRonkturéverfahren über das Ver- 1904 Der Gerichts\{hreiber des Amtsgerichts: | ux; V C4 147671 | S0 l Q Ak E N Warschau 5%. Schwetz 3%, Stockholm 4 bo. do. 1902, 03, 06/8 86,00QA | 86,00 @ unk, 1918/20/4 ues gent Eis. 10001 f LLT |—— |—— Der Gerichts\{ 50. gerich R "a D E Lia s n E O i 4 ffir die Mi 0 Geb tar 4 und Ei n irts Erb 9 zs u y Ô j N Fs a E Sachs.-Mein. Lndkred. f : 4 Darmsßadt 1907 bo, 97 N 01-08, 08|8% 4 100 £| Lu a 99,76b i l 0 L UDET DUB für die ? s ieder des (Släubigeraus|chuses wirts Erhardt Steinel in Gor ‘nau E ‘ldsorten ankuoteu 11 oupons / : Î o, C î y aa für i. B E , E * c do. 1909, 13 uk. 25/264 | vers D s N cis Celle. Ronfuer ¿8verfahren. [14799] gen der Firma Unternehm E 14 etne Gläubtgerversammlun g am 20, Mai Ba Uen bit AE 0E GtGnen Erzgeb, wird nah Abhaltung des Schluß- 4 do, unk, 22, 23/4 96,30 G 97,00 @ bo. 1897, 1902, 06|8% vers. E D Geo E bo, Be E _Z Das Konkursverfahren über den Vtachlaß | Eifeubahu- uud Tiefbauten Gesell- 1914 Mitta gs L2 Uhr, vor dem | Sgr, ßt dn 4 auf ven Lat Q) termins hierdurch « ‘ufgeboben. DDINGEN aer G E, P SeN Eas-Weim, Ldskrd, 97,70A | 97,706 | Dortmund 07 4 ART Nostod…… 1881, L8La10N do. inn.Gd. 1907| Des a 27. Funi 1913 verstorbenen Kauf- schaft mit beschrautter Pasturg 11 Köntgli ichen Amtödgerid hte hier}elbst, Zimmer | T E Dee S4 G CTE Zschopau, den 6. Mai 1914. S ate daes dl M 162008 | D D 26 unk. 18 Köntg gliches _Amisge eridht. ;

Köntgl. Amtsgericht. vers. 95,70b | 95,50@ | Charlottenb. 89, 95,99 : do, 1897, 99, 08, 04 3% vers e r y S do. 1885 ïonv.|84/ 1.1. 93,60 G do. 1880, 1888| ; Es S Das Konkurßsverfahr über das Ver- T L Na Ea Ï (a Lars Founkturêverfahßren. ; R , /84 auf 211 10 ÆM und die Vergütung des-| »nkursverfahre! FKoukursverfaÿren. | Berteilung zu B. s Fun ent en . B a j 1e : [20S 3 / 86,00 G es do. 93, 99, 1902, 06/84 versh.| 91; 91,106 Ner- | xungen und zur Beschlußfassung k BUU- I Nermsgen des K / Ebron pa 98,00 Coblenz10Xutkv.20/22|/4 L ) 2 j , G Ct R L ï ; U O rmogen s aufmanns Bernhard .[100 Pes. . | 76,75b Q ; nz Â. , do. 1897/8 mögen ‘des Kaufmanns Vaul Me1huee, | biger über die uicht verwertbaren BVer- |ch , ) i l | 95509 | 88,60 ahme der Schlußrehnur 1g des Ber- aas 18 t 8X| versch.| 85,906 | 85,906 Cöln 1900, 1906, 1908 | 95, 95,60b do, 07/08 uf. 17/184 5 den 28. April 1914, ; s n i i; + Göttir 1g en, den 28. April 191 Vergleichstermine vom 2. März 1914 an- | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, dungen gegen das Schlußverzeichni oor oda ne i ? A Suußverzetchnts der 100 4 —— i Lipp, Landesspar- und Cöpentck f | bo, 1903/8 4 i : ; Der Gerichtsschreiber aur s Das Konkursverfahren über das Konkursverfahren. _… bestätigt ist, hierdurh aufgeho! ben. / S He N eriwio, h lm k 4 versh.| 86,006 | 86,00 do, 1889 Pforzheim 1901,07, 10/4 E Werder (Havel), den 5. Mat 1914. /100 Kr. | 8 T. | 84,95 6 S. 1——8 unf. 20/22/4 | 1,4,10| 96,408 | 96,40@ | Crefeld 1900, 1901, 06 n E do. - "S Q A Konkursverfahret 7 s Het ute mc angels Masse gemäß S S 204 K. gehoben. A : N V [4 U 5verfaÿren. alte u, uk, 16, 18, 20/4 96,400 | 96,404 do, 1918 x unkv, 24 Posen. 2900, 05, 08/4 I 44 L p ta s Bremen, den l. - | Nitter in Marieawerder findet zur h 5%, London 8. Madrib 4%. Paris 34. St. Petersb. | do. do. uk, 25/4 97,408 | 97,40 @ Danztg04,09ukv.17/21 Regensburg 1908/09) Staatsfonds mögen des Viehhändlers und Laud- ui e A unk, 16, 17, 19/4 96,30@ | 97,00@ | do. 1909 Uk. 16 bo, 1989/8 20 £| 6 | LLT 99,406 | 99,75 B À inz-Dukaten, pro Stück] —,— —, lo bai konv. |3% / | ; ist aufgehol Vormittags A Uhr, vor dem Könt 97,906 | 97,906 | p00 aae R La ho. L90R 84 200 £| 5 98,506 | 98,50 a ; oil L tf zt ae tit ausgehoben, | 5 Pg M jd em KAonlg- ! h | manne Julius Thielebeule in Celle Liquidation zu Pagen ijt aufgehov Nr. 4, statt x 4 : E Pulden-Stüdte „...........| ——- ——,—— Scwanzd. -Rud, adt. 4 do.12X,18Xutkv.28/24/4 | vers. Rummelsb. (Bln.) 9931 . 09 60er, 10er 6 ei ia 3 97 z Dresden .……... 19004 | 1,4,10| : do. 1910 unt. 24/25|4 88,006 | 98,10b Celle, den 4. Mai 1914. Dageu, Westf., den 4, Mai 1914. des Königl Königl iches Amtsgericht. Konkursverfahren. N. 6/13. do, P D 0A kleine| 5 Lie 1 putacau A R ; & ckdäa. Ko r8verfg T4 Z di u L j do, 1900/84 1.4,10 ) do. 1909 unkv. 19/4 [15010] Schroda. v ufurs erfahren. [1 ( 76] Vermö; en des frühec ou Zimmer- T bo. bo, mittel 2 Bergisch-Märk. S. 3. [8% 1.1.7 | 92,50b 19| C z v Lor - E Magdeb ,-Wittenberge|8 | 1.1, Z F2tr8verfahren. In dem Kon1 fursverfah eh über das Ver Das Konkursverfahren über den Nachlaß | Grabowski in Sch roda wird nach er- infnoien 100 Francs| 80, 80,90 S4 | 16 1897| L n S) D@A I C P rüfung der nahträglih angemeldeten For» L lische Banknoten 1 £.....| 20,485b | 20,486b | do. konv, u. v, 95/84 do, Grundrbx. S. 1-3/4 | 1,4.10 ‘lo, 1000 F nto, 20 Kauf tau in Cöln, Balthasarstraße 1, | Szameit, in G aidellen ist an Stelle Vorhandensetns einer den Kosten des Ber- SevLoda. den 6. Mai 1914 i | 83,00bB | —— Z-T ? 1 A L 71 4 Könic ¡li 1 Amtsgericht in Züllichau an- ientische Banknoten 100 L.| 81,10b 81,05b Dt.-Ostafr. Schldv\.|3 1 do, 1910 unkv, 20/4 | 1.,4.10| 98,00@ | 98, Jo. 1908 ukv, 1919 i: F L Ut ord s Q «R f 3 ° 204 3 t n So 6 ; 4 3 . den 5 Mai 1914. vern jalter 1 be stellt worì gr Katserl. Am SOldau, Ostpr. [14304] Züllichau, den 28. April 1914. j y .| 85,00b 86,06b B Duisburg 1899, 1907/4 | 1.1.7 | 95,206 do. Lit, N P. Ql 96,00b a do, 1904 ukv, 15/174 i Konfurg hren. [14755 - Bekanntmachung. R w: ew : L N ; i 214,90 [214,9 Us ea : L 91,10 @ do. 1918 unk. 28 Konfurêverfahrem. [14799] [14798 N : Vermögen der Firma F. Pr g Cl E , E nf 2/284 98,26 Q bo. 1896, 1902 N34 1. h E R T e R Z Ï : on dem Gem eins bhuldner Lis y ( bte Conhn hweizer Banknoten 100 81,40b 81,30b do. S. 26 uk. 22/4 1, 97,50 G do, bo. unk. 16 in C ulm wird nat erfolgt ter Abhaltung | mögen der Uhrmacher Gustav Jäger wirts Heiurich Regeute in Q A pie | eide A ! der “ise enöa j G | 86,60 Q do, 1876/187784 L 88,60 A 24,50 G do. 1895 ann. Landeskr. uk. 20/4 1, Ñ A gr ; 1 b d Deuts. OesterrceiGisGer Norfnt on Deutsche bo. 1909 unkv. 19/4 | 1, Königliches Amtsgericht. in Konftauz, wurde nah Abhaltung des | 1914, Vormitta: gs 8; Uhr, vor dem Do rmittags L Uher, vor dem König- eutsch-Oesterrcichischer Personen- che Fouds, o Pr. S. 15, 16/4 , t R ats h 1 Mori : Erfurt 1898, 1901 X/4 | 1.4.10| 96,50 Q Wiesb, 1900, 01,08S.4 Daadem. Mor kursverfahren. [14773] Konstanz, den 30. April 1914. Aar, t NG25; di tbe raumt. Ver Bergleichsvor- | Grenzstationen. Am 1. Mai d. Is. si fällig L d T4 Obechefs. P.-A. y L er E L R L R ¡s ; 6A r Nt 6 E ¿c f do, 1908 unkv. 19 NBermögen des WBüäcckers und Pee aus] i ije find auf der De! ichtêshreiberet Nachtrag l ershienen, der die inzwischen j 1, 6, 16 100,106 bo. do, S. 1—10/84 1.1.7 | 83,60b G | 83,90b bo. 06/4, 09 ukv. 17/194 : : gänzungen der Preist afein en, M Í 8 Ner- s 5, f : ; þ bo; unk. 85 98,90 Q Ms u 1901/34 Forderungen Termin auf den 20, Mai Uber Das Æ Konkursverfahren. Soldau Ostpe., den 19. April 1914. f do, Ausg. 14 unk. 19/88 2A , |

ps dd ded J J J

a s

86,306 | 86,300 do, 07 ukv. 20/224 | 1.3.9 do, 1896/8 . 100 £, 20 £| 6 (6, 98,60a | 98,70 B

ES jus jt pued fert nd jd jed derd

d. * D E e dea Q N E drs _dud-Jui

A S

abg. | 5 As 97 26h 97,70 B T. abg.| 5 Î 98,70b _tinnere| 4x E —— o. 3 L 45 8. 94,106 Q „Guß.98 1000£L p 4, —_,— 600 £| 4, gers do, 100 £4 4. 93,75 4 bo. 20 £ 4.1 do. Ges, Nr. ais 4. x 80,90b Bern. Kt.-U.87 A Le —— Bosn. Landes-A.| 1.2, —,—— j do, 1898| ix 4. 90,460b Al 94,90b bo. 1902| 45 d, 90,40b A 87,10 B Buen.-Air, Px. 08] 5 4. 96,900 84,80 B do. Pr. 10| 4x i 82,800 Q 94,10b Do, 1000 u, 500L| 85 de p 94,20 a do, 100£L c a y 64/10b p bo, 20 £| 8 Li s bo, ult, sNouug. - y bts Mai \vortg. —,-— Bulg. Gd.-Hypþp.92 94,100 | 94,106 261241061-246060 —— —,— 5r 121661-186560 ) 956,20 G 96,30 G 2x 61561-85650 p 1x 120000 ) 96,766 B | 96,76 G Chilen. A. 1911 | 96,756b G | 96,75 6G do. Gold 89 gr. 96,70 A 96,70b do, mittel 97,00G | 97,006 do, kleine 97,006 | 97,006 do. 1906 "— —, Chines. 95 500 £ —_— |——- bo, 100, 50 £ 97,006 | 97,006 bo, 96 600,100 £ | 97,00Q | 97,00a do, 60, 26 £ 96,30G | 96,306 do, ult. botier U “a Worms 1901, 1906, 09/4 | .| 94,106 | 94,106 Mai lvorig. 97,00b bo. konv. 1892, 1894/84 LiL.7 | 87,26 & 87,26 Q bo, MReorg. 18 oae do. 1908, 06/84 versch.| 80,606 | 86,300 unk, 24 Dt.Jnt. , e do, E, Hukuan 97,00b Q Wettere Stadtanleihen werden am do. Ei Diention| 96,90 a Dienstag und Freitag notiert do Erg.10uk.214,L£

89,50 Q do, 98 600, 100L 88,00 Q ( ehe Seite 4). dd, 60, 26 £

88,00 G s ; a » 94'90.6 Städtische und landschaftliche Pfandbriefe | *°- Zt {pouna 85,60@ | 85 E ide o Tauoa [115,006 [115,00 8 Dänische St. 97 —,— do, 103,60B |103,00bG | Egyptishe gar.

jn - do. 100,76b 1101,25 G bo. priv. 94,560 4 , $3000 | 93,00bG | do.25000,12500Fr | 94,10 G bo, 96,50b G | 96,50b B do, 2500, 500Fx, / 94,60 G do. 86,50 G Finnl. St, O 94,60 B do.

82,00 G Galtz, Landes 86,60 B Brdbg. Pfdbrfamt 1-5/4 95,80 Q do, Prop.-Anl. 94,60 Q Calenbg. Cred. D, F. 34 ——- Grie, 45 Mon, —— y bo, D, E. tfündbb. s —— do, dodFr. 95,80 A Dt. bs, -Anst. Posen] bo, 5$1881-84 94,10b 1—5 unt. 30/344 96,80b G 6000,2500 96,10 A s u. Neum, alte|8 a4

ere eneneraCEEEEEE i s n D Dr . S DT

4 S M D S DO pi pund Q pk fund purá 0 f 2

U L 1. 1, 1. 4.

D

A A A A

103/008 | —— 10300B |*—,—

93,100 | 93,106 87,6068 | —,— 83 60b | 88,00b 8880b | —, 88,266 | 88,60b

, y

09,20h a | 99,47% @ 99,20 6 | 99,40b @

_——

A ] Se L NGEG

moo Sn

O m D

eri,

L L 1. 1. 1, 4. r 4.

©

S

, D 94,25 G bo, 1908 unkv. 22 94,50 B do, 1898 «Miet i do. 95, 93, 01, 08 96,00 G - Wilmersdorf(Bln.)!99 96,20 G do. 1909 unkv, 20 96,20 G bo. 12,13 X utv, 23/25

S El

D b E ti dund Per fd per Pud C Pud Prd Pur

m 2 O o p Pnk ft Lj Prt Pert Pud Di Pi Junt Putt D d

==ck%S

Gas A R R A E S hen Amtögericht hic |e [bst bestimmt. E E è F S a eine 3 toliten bes e rfahrens entT- Sev. den 5. Ma 1914 lichen ANTSCIeCeTtcHT DICrI ei mmît Hu ld-Dolars A do 1891, 98, 1908 S z wird a ‘erfolgier Abhaltung des Schluß- | da eine den Ko E | ce Marieuwe eDev, den 9. Wat 1914. R R E, x 9 Züllicl lars. E , [8% —— - , 98, 84) vers. Saarorucen ¿v ufv.16/4 ; ver, 1er l reBende Masse niht vorhanden ist. 0 B Kat Bai Schönebeck a. E,, den 30. April 1914. | Zülilie 10. l Un iperials Qa, 050) ro Stüct| —,— _—,— | ¿E ¿ ; | N gut 2 termins hi erdur aufgehoben. IpreckMe asse nit h n Der ( [1 | L L , s s Gondÿ. Lbskred.|3% do. hn uno, 18/4 Go V d 1000 L : Anleihe 1681| 6 V , y L S Ks es es 100 —,— —_,— s 1 BX| 1,1,7 Schöneberg(Bln)04 G RAEA Amisgericht, Königliches Amtsgericht. Wia In bem Konkursverfagren über das ues Mus Ged Gib. zu 100 e 4,1926b Diverse Gisenbahnanleihen do, i T d Al N 1 MOCTZ6 Q —— 1905/84 1.4.10 do. 1912 unkv. 23/4 7 c «G 47F D j r "1419 Vas Ko 6 ) V )as è ; * B y F E i mi atis Cöóïn, H Heydekrug. [14797] K onkfursverfahren. N. 26/13. Unt O ‘Ludwig meisters, jehigen Bautechnikers | jo do. fleine| 4,1926b | 4,106 | Sraunschweiglsche 4 Drepd.Grbrpfd._ So R L 19968 VUC DUUY 2 L-L 47 LLATKI L R 45 { ¡A d / en A : Guftav Berkholz in Züllichau ist zur gie Banknoten 100 Francs| 80,90b | 80,90þ | Mecklbg-Friedr.-7Frzb. 34 1.1. N €60 1dunta0/agfi 1.5.11 Schwerin f. M, 1897/8) O vrifitpähr O HK a8 Ner-| mögen der Le rerfrau Ÿ ene Knt: 08 206 9 n Hubert l zishe Eisenbahn. 4 | 1.4. Das Konkursverfahren Ü ber das Ver gen hrer el K'1 di des Johaun Unto n ubert FRolþping, folgter Abhaltung de lußtermins bier nische Banknoten 100 Kronen|112,26b |[112,25b älzishe Eisenbah do. S. 3, 4, 6 N|8Y vers. R (E ckck E . Ü 4 5 b, cue i L á Tit taolA s S ü 1 - [S v à mögen des Christian Fr rielingsdorf, verwitwet gewesene Fr rischmut! Ie get Umtsgerichtsrat i in Met 13, wird mangels | ür ch aufaeboben, N j "—— [derungen Termin auf den 28. Mali anzösische Banknoten 100 Fr.| 81,406 | 81,40b do, Diisseldf. 1899,1900,05 bo 1896 des des R chtsanvalts Till der Ka Fie 1 N N 1914 89A4, O mittags 0 Uhr. vor dem ländische Banknoten 100 ffl.| —,— [169,15b Ta M, 07, 08, 09/4 | versch.| 96,40 6 Gend E 1901 nangels einer die Kc osten es Ber- | des Du N EA O fahrens entsprechenden tasie etingelleut. Etat cs : Loh A Masse eingestellt. ranz ner aus Heydekrug zum Konkurs- Met, den 28. Ap ril 1914. Königliches A1 mt8ge cicht. beraum t wegishe Banknoten 100 Kr.| —,— —— (v. Reich sichergestellt)| bo, 1911 unk. 28/4 | 1,6.11| 86,20B 1908/2 Det wCCHB, - RR R SEN GRNE H R NSF O ferreichische Bankn. 100 Kr.| 85,00b 85,05b B Provinzialanlethen do. 88, 90, 94, 00, T Vei 87,75 G Stett. E E 28 ‘Bat ao8 M ib 4 Heydefrug, den 30. April 1914. _ Î Konkursverfabreu Köntal. A A 2 L 95,20 a bo. it, R Könialiches Amtsgericht. Abt. 64. G S IAE S ATLIS eurer ks T A Ei a T5 m | KFontursverfahßreint. KRomtgl. Amts ler cht. ; , ./214,90h [214,90b bg. 08, 11 uf. 21/4 7 , Me t gt a tor i: da bes Königliches Amtsgeticht, Abt. V1. Moringen, Solling. E In dem Konkursverfahren über das| * i: y do, (214,906 [214,908 | ho, 12 27-33, ano 96,00 G o. aus. t 94,30 @ Strßb.i.,1909 unk, 19 - f ¡tz 14798] | œæ Sa Map ertabren fiber - bas owe in] Tarif: 2e. Bekann »t E | s j 86,70 G Stuttgart. .1395 X Konkursverfahren über da s Ver- KHOnstanz. : : t Ii | dêm Konturovériahren über das A | 2 QUI (f T4 a 0d zunge n f , , Cassel Ldskr. S. 22, 99% ; , gart... .18 x T5 nfiirätorfalyen i L T c “r f G ¿s Liquidation in Soldau ilt infolg 2 cines W L S [webt e Banknoten 100 E iri er Elberfeld .…..1899 X/4 97,60 G bo, 1906 N... des Kaufmauns Sally Bluhm | Das Konkursverfahren über (l | Vermögen des Holzhändlers und Laud- U O gd G e ' do, S. 24 uk. 21/4 98:80 a do. 1908 X. ukv. 18/204 / ol i Folicoupons 100 Gold - Ru el —,— ——— | 96,00 G bo. E N A C Le 5 S Rorscblaas zu ein m 3wanasyer , ' do. do. Serie 19/8 R 5 è S Ez j Witwe, Morie geb. Stc limach, Fne- ) der 1 räglid meld DOor|MIags 1 inem Zwan; 0 E bo, do, kleine| —,— o | do. 1882/1889/8% 90,26 G Thorn „1900, 06,09 es Sch[ußt ¡TertIntt 18 hierd s, all fgehoben. Paberin , «5a S S r D ifts G. Jäger zur Pr r üfu 1ng L N nahträ 3 id) an g hd ne Ma n glethäte rmin auf d en U 6. Mai Y Ö ü 4, | | \ 738] , do, do. Serie 21 84 trt N Elbing 1908 unkv. 17/4 Culm m, den 4. Mai 1914 Mente el Leo H Ford anne n Termin a DEN ai E T do. oed 94,80 B Trier 1910 unf. 21 G4 : ; ¿ G 8/8) o 1908 rift 4 aubdda Schlußtermtns aufgehoben. Kzntaliden Armtsgeri lichen Amtsgerichte hierselbst, Zim nmer | verkehr über fächf fische uád preußische Staatsanleihen. Ie O eres 284 n B I l Königlichen Amtsgericht ch, Reihs-Schah: | D D | S do. 08, 10 ukv 18/284 95,50 B do. 1903 S, 8 ukv, 16 Œœn Nem Bt 1b Ct il A LE etberet Gr. An „t At s B {lang und d Frflarunga (Bläubiger- | zu Tarife t Februa ( 4 100,20 a 7, 19! I —— bo. 1898 N, 1901 N84 1. 94,00 G do, 1908 riidz, 87 In dem Konkurkversahren Se lers | Gerichtsschreiberei Gr. Amtsgericht®, Moringen, den d. chlag und die Giflärung des Gläubiger- | zum Tarife vom 1. Februar 1913 der - L 4. 10 100,40 @ Oftpr. Prov’ S, 9-104 | L117 | Ba26b@ | 04/26b@ | Éssen E 2 T aw i: P AEME 147. Königliches Am tageri ht. s E O LAON L E e h 6 ° T August Langepbach von Herdorf ist | osle “gzoatur s L R Ca 1 ¿7pey [des Konfurdgerichts zur Einsicht der Betet- | durchgeführten A lenderungen und r- R 25 4 1 98906 | 98, A R E Ci E E B e700 L Zur Prüfung der nadträglih angetneld eten R SVEr Ce Un Sster, V estí. O ligter 1 niedergelegt. 4.114 \ do. A. 1894, 97, 1900/34 1.4.10| —,— Ee do. 4 versch. 8 8

A A do

E

5a 2 1 bs Do Do Do P P s D D

PEET S

S e Ii pi prrki pred Prndk fud fd fend nd Pun fi fred Pun fred reti Fed Jed Predi fmd fc

4 86,90B | 86, Posen. P.-A. ukv.26/16/4 | 1.1.7 | 93,90b a | 94,008 | Flenv. , 19094

O

Salle (Saale), den 5. Mai 1914. , do, E914, “Vormittags 107 Uhr, vor | gen 1 des Schneid: rêG zeslaus Tulisz-| Jn dem Konkursverfahren über das Ver- (Unterschrift), Gerichteschr eiber | 77,70 G do. 1888, 92, 98, 98, 01/3 1.1.7 | 83,60b G | 83,60 @ do, 1212 « ufb. 28/4

E: » pg ; F; A » i Li ; lt. shautig. L Ra Zil 1896/84

de öntglidze y r an- |kiewicz zu Czempiu wird nah erfolgter mögen des WPorzellaumalers Josef des Köntglihen Amtsgerichts. namens der beteiligten Verw« n ! 995/8 | 1.1.7 | —»

dem Könic gliden Amtsgerichte hier ar Abhaltung des Schlußtermins hierdurh Sürth 4 Münst: e Lu ist s 14 es itglichen Amisgerid / beteiligten 2 Berwaltungen. 4 Mat (vorig, B NRúpr.A. U ie p | o6'60b a | 96/50 a Frantfurt a, M. 06 X

beraumt. g l t j er 1. An [134 37] . Schuzgebiet-Anl. bo, A. 35/38 uk. 17-19 4 | 97208 | 97206 s Daademn, den 5. Mai 1914.

Kön igliche E iseubahndirektigx, zuglei » do,

T

d O

87,606 O0 | 97,406 a 91,25b 91,26b B 90,00B | 90,00 B 89,251 B | 99,26b 89,75b G | 89,80b 89,75b G | 82,80b

ck- sd ded Jend prr C Pud

Q

4. 1." 6, 1. r 4.1 4.1 1,7 4.1 4.1 B,1 3.9 3,9 2,8 9 1

bo ho n ck 2e O O p pi pt i

D

B,

| ckck Genn n

[a

¿ Sen.

H]

Di

5,

ers. 5, 4. f,

[s [n _ —_

A NMAANAïIAMN

E E Fe M E Dis Plage e A A Wies: E R d 1 a [00a S | 01/106 a

ck A da Ft S

ck c 20 co

Fe |

Dch

Pt pl jl pt ju jd fk i i pi pi pl fili fti Peri spra: F Do i pt

a

2 cs

F Bud drt pk Pr fat Put fr C eb ded

e du de de U Ou De D L da A L F] Prei Jui prné Prei derd O E

5 ]

r o _— s

E

p pas

96,00 4 do. 500 ,„ do, do, nélels 91,20 G do. sZPir.-Lar.90 do, Komm.,-ODblig.|4 96,00 6 100004 154 2e S 2% 67,75b G do, 2000 ,„ U do. 400 ,„ 94,75 G do, 4ÿ Gold-MR. 839 86,50b G 1000046 T1,40B do, 2000 ,„ 93,30b bo, 400 84,30 G Holländ. Si. 1896 76,40 9 Japan. Unl. S. 2 93,25 4 do, 100 £ 95,70 B do, 20 £ 88,00 B do, ult, shautlg, 76,50 G Mäi \vorig. 94,30 B bo, Ser. 1—25 86,60 G Me Rente gr. ——- feine 100/26 G R ult. Ee

91,906 Mai lvöorig 95,90 B do. am.S.3,4 83,00 G Marokk, 10 ukv, 26 95,40 B Mex.99500,1000L

do,

E E A R D E E M M R Es o00 pk pad prak 0 n ps A ps do ta 2a

De

pi i A 4 R D D bund jpeò puri fri pré Mr —l A A A A A A A A A A A A A NA A N n ba da 2A D t pu pn 4 0590

S _

Fu da bo D D D de de

0 (0. S 1 10% QO O D A I L pl jus pl

m ta T5 S A p P n P a D | D D S | ° pes © Ri

D

S

Sa

SELEE

8 : neul, f. M

EE i bt ft dul fut pet furt É fudk Pud fri fred furk drt jut fu O

88

| |

Posensche P Gd S, 11-—17 Lit. D

S5 F 1]

S S o R _ S S

N b f b p fi dae

Dta pes

[-) 2s S © S

A ckckck

© o en S

o WwA

Aa; m 4

rer T Lea da _ D

D

mm oO do da d

Co O20 5 s

S C 0.00 D De. Cu Cu Un: Qu En tj

A Sh det Q Ft D O. jut but da I

D

r C5 C5 f f 1 Uo Co M N A CS P E V F

1 1 1 1 em » f 47 3 7 1 aufgehoben. ias 04 nahme der Schlußrechnung des Verwalters, | S0!dau, À D C Deuts E cfanut mathy.n 0. M utv. 28/26/4 | 1.1.1 | 96,606 Uu8g. 22 u. 28/34 1.4.10 94,006 | 94,00@ | do. 1908 untb. 18/4 | 1, Der Gerichtsschreiber Kosten, den 28. April 1914. zur Grhebung von Etnwendungen ge( jen L Kon Furôv erfahren. A utscher Seeba cnverkeher mit [i Staats. f. 1.4.15 ‘410/100,400 | i Ser. 80/84 11.7 | 89,75b | 89,76b bo, 1910 unfv. 20/4 | 1, d Könic liche : Amisgeri eridhts Köntgliches Ämtsgeriht das Sch(lußverzeichnis der bei ‘der Ver In dem Konkursverkahren über das Ber- Süddeutschland. tit Gültigkeit vom fün. 1.6.1. 1817/4 | Lilo| 99/1866 Mußg. 8, 6, 7/84 14.10 89,760 @ | 89,760 | p Et RR Sig oi gela ia eere E il er iht F rboruiäen | M0 nen Haudeclégesellschaft | 10. Mai 1914 wid 1) die Station Sande R 4:10| 99, : MAuzg. 8, 4, 10, j S teilung zu bez de n der offenen Haudelëgesellshaft | 10. Mai 1914 wid 1) die Station Sande g. 8, 01 N E [14782] | Landsberg, , Warthe. [14801] On ng zu be G Ee % E ‘Gläubiger F. Pvrotve in Liquidation in Soldau | der Oldenbu»gishen Staatseisenbahn in | Mena Mo rj. 98.10B a “duña 16 af 19) 8450 a 84/60 6 do. 008/34 1. G onkursverfahren über das Ver- Vekaunut= E 4 tber Se Her vetwertbaren Bermögens; ist zur Prüfung der nachträglih ange- | die Ausnometarife S5 und S854 für s unT B 4,10| 98,90 G îo, Aug. 9, 11, 14/8 | ‘1.7 | 88,606 | 83,60 Q ed S A i E I \ 4! Cr “2 a CT- UDE Ê N LELDOS “N 8 Cs o T o T 1# Ao , ( . 0, «he A , h —— s a nögen Der offenen Handelsgesellschaft | M Konkursverfahren über das E T S&lußitermin auf den 48. Mai | meldeten Forderungen Termin auf den | Gisen "nd Stabl usw. aufgenommen und d. e anat S Schl-H.07/09ukv19/20/4 4.10| —e Sr Xlrsiónwatde Sp. 00F(8A 1: “e h“ i mögen des Kaufwanns Wilhelms | itüde der | Glußtermin a [D , 6, Mai 1914, Vormittags 10 Uhr, | 2) die Dienstbeschränk für die Statio Ke ff th , bo. do, 98, 02, 05/34 E V Lt L L e E Ttates nad Müggenburg hierselbft soll die Ver- 1944, Vormittags 10 übr, vor on Rae Ama in der ‘Bay L L Me Station do. ; P idea ho, Landezklt. Rentb. 4 E E elsenk.1907ukv.18/19 resden wird bierdur aufgehoben, nach- | FTugge i “l bem KSöntalidhen Amtsgerichte hierselbit dem Könkglihen Amtsgericht tin | der Aen n Staatseisenbahnen, pfälzi y (T So: bs. B 1 C10 dip die tv.18/ E i - M teilung der Masse erfolgen, roozu [dem Kböontglichen Amlêögerihle Hierjervil, / 2immer 25, anberaum hes N « ust, shoutig. Westfäl, Prov, Aug. 3/4 | 1.4,10| 96,706 | 95,70@ | do. 1910 unk. 21/28 der im Vergleichstermine vom 17. Pärz A E 4 Bob “und hierbei | Zimmer 2, bestimmt, E KUverau [hes Neß, Schopp und Stei nalben ge Mali R E 4 F Uw. TOILEIL :rích.| 96,706 a | 95/706 @ | Gießen . 1901, 07, 09 ange nommene Zwangsver gleih dur 1 e L A i Peti D Münster i. W., den 5. Mai 1914. uar 4 wlpr., Rb, Ma 1914. | ändert. di eber die 4 H he der Krach äge Dat Ln A L 96.900 do, Ausg. 6 ukv, 28/4 : eas Ss s 1912 Un a Htsf i 5 de db I Uo ele u: n e i 19 er, Geric reiber ¡ebe1 j ligten 2 s 908, . 4; , i: u3g. 4/34 1.4. 9. fräfti erh Day vom 7. April 1914 21 196 4 L A nicht bevorrehtete For- Königliches Amtdéger icht. Q da 14 S n iglicien A Amtsa ris: gea le beteiligten Abfertigungen Aus 1911/18 unt d: 27. | C00 do. nue 0. 4 au 4.10 82008 | 82008 Sbetth e... 1800 s D : sini P ——— e bo. 1918 unf. 80/4 | 1.4.10| 97,00b @ Ausg. 2/8 | 1.4.10| 83,000 | 83,00 G , Zas r ) t Í mor S t do, u3g Dreëben, den 7. Mal 191%. S G g rey s la g Tieten 206 Neusalz, Oder. [14737] | Sprottau. [14745]| VBannovee, den 1. Mat 1914. Í , kv,v, 76, 78, 79, 80/81 .| 92,00 @ Wesipr. Pr.-A. S.6—8 L :4.10| 94,90 G | 94,90b @ Maoes i R Konlaliges Ambogeryt, Abt, 11. E u tf reiberei es | Könie gli Îea Bekxanutmachung. Konkursverfahren, Königliche Eifenbahudirektionu, a : 1h00n R L do, Serie 5—7|8 E bo, 1912 unk. 16 S 797 | 2E L | “n L Fn dem Konkurse übec das Bermögen Daa Gnnturéyorfa lr A E ia A ———— E e es U 4.10 —,— 912, unk, 18 il "e, | ] U dem ZonlTurle uber das Bermogen Das Konkurét verfabren über das Ber- q a2. S au L Sek én Liberftadt P il a (2 | Amtégerichts hierselbst zur Cinficht aus. des G itwicts Frit Seidel in Nit | möge : et ausmauns Herzer [ed H Bekanntmachung. R Db, 1907 ufb, 15/84 85,20B Kreis- und leit D 1912 unk, 40 Das Konkursverfahren über den Nachlaß | Landsberg a. W., den 6. Mai 1914 | enau soll d 2 ; e Uen 068 Ou WEPYETT leinbahu - Uebergaugstarif. Am 1896/8 A Unklam Kr. 1901 uk. 15/4 | 1,4.10| —s do. 1897, 1902 des verstorbenen Kaufmanns Julíuéë Marquardt, Kon furôsverwalter TDrehau joll dit Schlußverteilung erfolgen. | Fröhner in Sprottau wird nah er-|15 ‘Mai d. Is. wird der Üebergangßstarif Jer... 97:90 6 Emshwegen, 0/1 28 94.70 a Halle …,, 1900, 1905 D E trt " y L E I Ls Dazu sind 46 3801,18 verfügbar. Zu be- | folgter Abhaltung des Schlußtermins hier- ir bên Vêrkebr t der Kl \ unk. 16 Mas ? } do, 05IT,10Nukv.21/24 Lekebr h, alleinigen I O rma Lauterecken [15009] | rúdsihtigen sind Forderungen in“ Höhe | durch aufgehoben 10 / Mal f A e r mt M Kleinbahn n tg E lenfbur K. 1901 las ald D Ls [s fel uisburg und | . Ds F O R R E Er) C Wallwiz—Wettin woiderrufliß au ( S y adersl. Kr. do. 1900 E T (dee Witwe, lse ge- Bekanntmachung. von M 5514,54 ohne Vorrecht. Das Sprottau den 4 Mai 1914. Güter des Ausnahmetarifs 5 w (Pfl after: unk, 80 97,908 | 97, u 7 v7éa Hanau 1909 unk. 20 s i N D3 of ferer, zu Duisburg an dem Fn dem Konkursverfahren über das | Schl ußverzeihnis ltegt in der Gerichts- Königliches Amtsgericht. stcine usw. zum Wegebau) ausgedehnt. z 86,20