1914 / 112 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der Sis der Gesellshaft ist in Gera, | C. Jllies @ i U | A S elen .[C. Jllies @ Co. Die an E. Matthc Tr. 791 Firma Cbêémiss Vabri Pa B f aei| Hu Nr. 721 Firma Chemische Fabrik | Bauer lu Selbiß erloschen. Nun Ingenieur] 2) auf dem die Firmma Max Lun, 4 cÂy Î E ¿ E T (N Q E

Ste hat cinen Kommarditift ; c ; Bene ar viiliien, teilte Prokura ist erlosce C * sellichaf ê in Pi Gera, den 9. Mai 1914. C Ie E Carlshall,- Gesellschaft mit be- | Friß Ri nei t) E ERAeia 2 ( Fürstliches Amtêgericht E. «& E. Peters. Diese Ziweignieder- | schräukter Haftung: Bergassessor Früh S a Peenge R Geschäfts- | in Lauenhain betreffenden Blatt gi : S Sp ; 2 s ù 6 i E lassung der Firma E. & E. Peters | in Hannover und Kaufmann Carl Bohke | selóst Mlbectretainee, ugu Bauer dort-| Handelsregislers B das Erlö\{.n V : C L «4 D 4 9 » q 5 A, ba n Cg 6 e er Goc. [16273] Bros. ist in eine Hauptniederlassung | in Linden sind als Geschästsführer ausge- Hof den 11 ‘Mai E Ut, O ROL 0 2m S Ci Ct SaN; ctget n 0g id a deu U Je E nd E ql 1 Q E 0 umgewandelt worden. schieden; an ihrer Stelle ist der Berg- L Amiégericht E, l Amisgerid A n i Sh g E | Â 0 2 s h { ch SBELLY Le AO0nNgl. Amisgerlt zt, ¿ D R s C ti den 15 Ma Ü A Berlin, Mittwoh, den 13. Mai C z i i t8-, t3-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, über Warenzeichen,

In unser Handelksregiftle N ; j

: anèeciêeregliier A Nr. 180 ist J ee i L A ERBLE

Heute die Firm G 213 4 Zn diese offene Handelsgesellschaft ist | assessor Helmuth Albrect in Alaermt}s

Foha lv Gocher Möbelindustric Johannes Mobert “Tleaboe Wirth Oh mus Spree 2 “laermissen Y Ï —— » M9 D

I nn van Rceo in Go und als Nau A V __ I, |aum aletnigen Geschäftsführer bestellt. Kempen, Rhein. [16287] A f M Î n Ss

deren alleiniger Inhaber der M3bel. Kaufmann, zu Hamburg, als Gesell-|. Zu Nr. 902 Firma Lincrusta, Walton Bekanntmachung 1 Müncekern, i JWZ M fil Q

7, schafter eingetreten; die Gesellschaft wird | & Co, mit beschränkt 5 : Im hi Ç “L na o I. Neu eingetragene Firmen: Wn R N Ea Om eor meuem T L S S G A T c

; ° chrantter L aftung: ZI jtesfigen Handelsregtster A Nr 284 j j 1TUi éslrmen: on A E E Ï e L e R 1s den Handels Siterreßt8- reins8- Senofensaftt

2 S 1) Münchener Bühnen: «& Ko Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Hande18-, DUlerre8, n Wegen ga Ba N T Titel Pu \ebrauhSmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthaiten jind, er|eint au) in einem besouderen Blatt unter dem Lite

fabrikant Johann van Noo in G | V ) och ein- 2 E E : Ex getragen worden. unter unveränderter Firma fortgeseßt. | Der Siß der Gesellschaft ist nach Berlin | ist beute bei der Fi 8hü

g de Mai S er Siß der C Q ach Berlin er Firma Glashütte, | 9 rfstätten G E l R er)

verlegt. Kunstglas & Spiegelsavrik Wittfeid Commanditgeseliscaft ei M ian D d & Q ( A f î 2 c L . 1B N : ( p _& t M D [V L i ; “r D dd dis 4 / D Set tet Tur As eut d C Reil + (Nr. 112B L des 10: A6 Z i B 2 L F ( Ei 12 )

Goch, den 20. April 1914 s En O, E i Tarl Fri S L A e KG G Königliches Amtsgericht. ( Eni E In das Ge-| Hannover, den 9, Mai 1914. & Janßen in Kempeu, Rhein, einge- A C | G V-A S wid H Tan : dl, „Kaufmann, ZU Konigliches Amtsgericht. 12. tragen : C zen. Ï Kommanditgesellschaft. Bo M 3 / Ü a P i P i; ?

xÖrIlitz, [16274] Vamburg, als Gesellschafter eingetreten. S R Die Mitgesell\chafterin Witwe Karl L. Mai 1914. Kostümgeshäft, P; Â S - S F » G S F f ; g straße 14. Persönlich haftende 6 : a t N f cha} j durch alle Postanstalten, ta Berlin | Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reih erscheint in der Regel tägli. Der dur alle Postanstalten P E L tate j ì

x : 1 A 80 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 „S.

D E E P ) 1G ck{p f f { Ö A T z D) , 1 Vie offene Handelsgesellshaft hat am | Waynau, Sehles. 16279] | Janßen, Maria Karoline geborene Witt- ; gg erjontih haftende (i Í A : s schasterin: Marie Hummelsheim, f Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Nel k M lten, ta Der R BRE DENGA

¿ j ¿8- und Staatsanzeigers, SW. 48, | Dezuge is beträg C : G 8 tetlahr. ( ; Raum einer d gespaltenen Einheitszeile S0 4.

In unser Handelsregister Abteilung A R E C E C E : L 26. April 1914 begonnen und seßt das | In nnser Handeléregister Abteilung B | feld, in Kempen, Rh., ist aus der Gesell- Hef es t

/ „mannsehetrau in München Cin (Sry Selbstabholer auch durch die Köntgktc è Dit Des ei9s- s Í .

n f r Se l aDDoLet auc Ur JLE L “i F o D y o fn o [D

E E EA | Anzeigenpreis jur den ÿ

Soschaf top hon. E ck -| Nr. 9 f » Hei or Fi . 9 f Geschäft unter der Firma Schnoor «& | Nr. 9 ist heute bei der Firma: »1Neu- | {aft ausge|cieden. Gleizeitiz ift der E S - manditist. s ilbelmstraße 32, bezogen werden. [16316] | mehreren Mitgliedern oder ftellvertreten-

i 1

ist am 7. Mai 1914 unter Nr. 983 kei der Firma: M, Cohn, Moysex P der Firma: M, C z fer Pappen- S L ä i rann in Moys folgendes eingetragen At E [mann & Mähl, Gefellschast mit be- | Kaufmayn Karl Janßen in Kewpen als m S : worden: D nDie im Geschäftsbetriebe begründeten | sbränkter Haftuug in Hayaau“ fol- | persönli haftender Gesellschafter einge | g. reo Brosig. Siß München (sun E a |Pror Blilting der E 9 i Dem _Kaufigun Mar Sicinfeld t Verbindlichkeiten und Forderungen des gendes eingetragen worden : treten. Zur Vertretung der Gesells ft der „auf der Todenmwart“ A G ckd & ; P sorzhe 1 | vertreten. Seder Geschäftsführer ift einzeln | Spandau, L L ( E r Eörlitz ist Prokura erteilt. [ruUheren Inhabers sind von der Gesell- Die Firma lautet jeßt: Schlefische find beide Gefell scafter Dbé Ra let Falden). Inhaber: Apotheker Paul K; 28 2j zur Zeichnung und Vertretung der Ge! [Ls | i In unterem Oandel®regiiter Abteilung A | den Weitglieden ._ Mr Aufsichtsrat wahl lig tit Dro a ertei L 8 E D nex G Rohrshellea, es Scar Aae rmédtiet | [ter Jeder fur lckch allein in Müncen. Herstellung Und No, l) D 3. C60 Firma | schaft befu s {ift beute unter Nr. 560 die offene Handels- | die s8mitaltieder und bestimm! tri E r iEaÓ . Ge Were S A E T At ç ey L ' . yar d ' 1 F E t G U 1295511 J) E L x Le L I L110 l ntt t Tir 7 Not P E Co inD Be D (f E Holstein. Ee if evtoilt an Gesellschaft ntt beschränkter Haftung, Aempcn, Nkein den 7. Mat 1914 pharmazeutis-chemischer Prävarate r ERDOOSEI Spechten-L2 ti in Niefern von Saarbr 6. Mai 1914. | gelt llschaft in Firwa Becker & Comp. und De}oldung Ls ; 7, Mat 1914; belsbergerstr, 1b. Dio Nerbindlit, N Srealster A if eingetragen: E O YEN Nicteru D NAmisgericht. m Siße in Spandau eingetragen " am Geschäftsertrag L (l E —/° 2 1 f S F S E ;

Grabow, Meck 1b. [16275]| Kurt Paul Bernhard Borm. in Dayngu.“ Königliches Amtagericht T : des bisherige Firmoeninhaho-r unter Ne. 1181 bei der offenen | 7 nthefor Eri; et f! A N Sperigen Firmeninhabers delsaesellshaft „Kauerz & Ringel“ S Se In Saargemtind (16306] Sei d 1DelSaeleul Mal „H Aucri A NIiIgr Bi 3 c D) 63: Firma Katzeu- ckP due p E . S Lll l nig J 1) und Ingenieur in S

Cr, a Zt: 4 : ¡E : g A y j . L g 5 As Ne Land etregiN r ist beute Martin Falk. T ie Bermögenseinlagen | Va2ynau, den 20. April 1914. a 20 E : E S E EN Grabow dreier Kommanditisten sind erhöht Königliches Amtsgericht. Königsberg, Pr. [15868] Vrofig nnd mckcht übernommen, R O 3). : Sirina (l ertosden, 914. Mal 9: Vie S Eo L Niemet Aus dieser offe. | Maynan Schles [16280] Fat S brenilter des Königlichen _9) Sr N. _«& M. Chase(u M.-Gladbach: E N Gefell- berger «& Cie. in Pforzheim. Persôn-| Tft t: L S l . L! _«Œ« fatlemeyer. Aus dieser offe- ad e e LOZO mtsgerihts Königsbe i 1p München. Offene Handels» hafter Dent KauterB l aAueiniger Ne] tx Lehon of aats \ Um 9. Lal 131 Urte l - Kaufmann #1 vat 4 N A T Y Sant s A Ire tgsberg 1. Pr. A G *_ /ssene Dandelsq E E R i e 1 Nh hastender Gelell|daster 11 i ddacdes ; P E Graboty, den 9. Mai 1914. nen Handelsgesellschaft ist der Gesell- N S unfer Handels egister Ahtetluna A Eingetragen ist in Abteilung A’: P chaft. Beagainn: OfFtober 106 q aber der ‘Firma; die Gesellschaft tiÎ auf- T Sorblnaus Ehritan reginer Band 2 bet umme ur die | Kreis Brilon. | : i ] Abdruck Icmatier 2 enter ausgeschieden: die Ge- Gusa Ut beute bei der Firma nStädtische Am 5. Mai 1914: Prielmayerstr ld Gesellschafterin Ï oV Aft - n (Sit Kommand p t vor ofene Handel®ge}ell'cha\t Ftrma Pen & | Die Gesellschaft hat am 9. April 1914 '_ Außerdem d Glei R C T, ¿0 Ce 5 i “i  Se ' « h S S A s . 2 Y Í “e ( Le L i 1) O + [4 T D RZA EunE o E. C1 2.1 0 Vi i 2 l Li Ui Be « EHL ck44 t7 7 APAPE : i in Raa Z E , TE n dos ens z3we Qs a L ( tter Grünberg, Schles 69761| (llschaft wird von den verbleibenden Ge- | 44 austalt zu Haynau“ nachstehendes | Unter Nr. 2176 die ofene Handels-| Nora und Marie Chaselon Pen 1. unter Nr, 850 bei der offenen n. Kommanditgefellsaft seit 1. April | Levy mit a Melenfei O i of a E mndestend I AEILALEr / S Bs [16276]] Jjellshaftern unter unveränderter Fir einaetra¿en worden: sellschaft in # Î 7 häbétinnen in Mün ndelsge{ellshaft „Bush & Florenz“ j R Abt Tordlans GCHAdeN: Gesellschafterin WVlelani« Zur Vertretung ift nur der Gesellschafter | jeweils angeordnet werden, ohne jedoch tur n das Hand c 5y L cus l Î| l ner unveranderter ¿Fuma ! 2 gele schaft n Ftrma Carl Magager ŒÆ (lnHaberinnen 1n Yeunchen eiß( Ua „Ruy « Ö ö 1914 Ger Kaufmann Otto Ferdtnand | v“ ) i L G V E CLUNYy Lie i R n di t An Gier Abteilung A ist] fortgeseßt. Ml Ferma lautet jezt: „Städtische Sohn mit Siy in Königsberg i. Br 4) Hans Croner, Ilebersce Fi | M.-Gladbach: Albert Busch ist aus Chrisli A Sen ee Ebefrau, Eugenie | Levy, Chefrau von Heinrich Schwab, in | Karl Becker befugt. di Nech amkeit der Bekannt- Ce un E. 2 UN fn nPno Tir C U L Ge) 2 0 ° G e. g N L P + . E E Y “4 -¿ÿl s p rer, Cc o i i L E A O OTIIITAan Aal 1DETGer WUeITall, l I ET S Ann tar {54 18 dor (SRofolliAaft is _— ace A Way ( maminagon orfnrdorIi 211 Tot Tip ktie r T. 212 eingetragene Firma “Feder Gesellschafter ist allein vertre- Hals Vleftrizitäts- unD Wasserwerke und als deren versönlich haftende Gesell: ten-Koutor. Siß München. N Der Gesellschaft ausgescieden. Die Firma A an ti Dari in ift Prokura EŒSaarunton Ut aug der G [ellschaft ug- Spanudatt, den 28. April 1914, ma t ungen erforderlich zu Jem. 2/16 Aen Haynau i/Schles.“ schafter die Bäler- und Konditormeister | Kaufmann Hans Croner in Mün jst in „Mayer & Florenz“ geändert | erteilt. (Angegebener Ge| hâftezweig: Bank- Gesellschast wird wie Königliches Amtsgericht. nd in Vorzugs- und Een ‘eins | i B n. nd neu einge E Q E b Deckung aller Geschäfts- l L E T b ael aft.) I 41 /

Abi. A wurde etngetragen :

S6 nh 6 fr Nef

N D y 7 5 I f § A ; t ‘y O j y /Y ( I è

Karl Becker, Architekt | sammenseßung des 2 4A ? Cx S V d ENAO d S oll Y andau, und Jose] | ka machungen der Wee

1 Siedlinghbausen, | in der geseßlichen W

ern. D ¿ llschafter sir

A. S j die Bekannt

Sre geschieden. Die seither von den übrigen Gelell|chaftern S L VI, O.-3. 196: Die of unter der biêberigen Firma weitergeführt. | «trassburg, Els Hi d Ç E 96. Die ffene | UNitI Per bié CrIgßen f ( SÍtrass Þ Z, 1s. J i : t | aj Ï ul bn O | l : ans VI, 3. 196 Ulle ofene ort oa Mmtäanertmt GCaarneminù® A g M A K E E E IEBEEE Guben. [16277] Wilmersdorf. Die hiesige Zweig- | Meidelberg. [16281] saft bat am 1. Avril 1914 begonnen. [I, Beränderunaen bei eingetragene, nit inn V [E LOLA E Kal]erliches An tsgeriht Saargemünd, Handelsresister Straßburg i. E. nen Unkosten, Amorti ati ho un n usr Handelsregister Abteilung A| Fire qun U aufgehoben und die Handelsregisiereint: äge. f, Unter Nr. 2177 die Ftrma Das Haus Firmen: MWersönlich haftenden Gesellschafter "ind: | Pforzheim iît aufgelöst, Der bieberige | Sehma1Kkalden [16307] E S aa ias: die DUweiun@ Fer SEONNNNE A En, t unter Nr. 340 die ofene Sanbeldacia L Firma vier erloschen. Abt. A. Band TI O.-Z. 162: zur Ktrma der Moden Juh. Carl Goldenberg 1) Süddeutsche Spiritusindus ) falritan _Iakob és 10Ten; in Korschen Gesell\hafter Otto Leber ist aliciniger In- | * chæ, A A area N T A Ín das Gesellschafts egliter : : ist von dem aus der Bllanz sich erge enden {afi „Niederlausitzer Defesabrit &. D. Millies. In diese offene Han- | „Nikolaus Fitzer““ in Alteubach 2 Dte [ Mit Niederlassung in Königöberg i, Pr, | Vommaunditgesellschaft auf Atti roi, 2) Fabrifant Julius Mayer in haber der Firma Do Ret R I E N “fell afi Band X11 Nr. 7 bet der Firma Amster- Reingewinn vorweg ein Zwangzigstel ( (9 7 * PMTaanDpTIc G 204 Ch s - Dae 3 » /LT q D T0 „. « ; . « tw U Uur 1 Ui - 71e i by by B 0 D ITEnNeN 4a 15( ul dal L an 2 E . R i At Patras T ( E A 2 «& Co“, Guben, und sird als delsgesellschaft ijt Johannes Mar Wil- | Firma ist erloschen. und als deren Inhaber der Kaufinann Zweigniederlassung München. Ic L 1). S {) Band VII, O.-Z. 64: Firma Lud- Firma Rich 2rd Müller in Schmalkalden dam} Brachtkantoor Gesellschaft mit u Bildung eines EIATEN nds / u e Fnbaber der Kauftnann Augusi M Milies, Kaufmann, zu Hamburg Band T D 3 972 zur Firma Carl Goldenberg von bier. Generalversammlung vom 13. März | N .-Gladbach, den 1. c J 1% wig ä auer in Prorzheim. nbaber A e BE A RGBa rRS S Safinanin beschrüänkter TPaiung 11! HBULION! ai C f Ae c La l P «T Pt gp ves ch als SBesfellsch Ftor oiInaotrotor e u D S E a A 4 Bol atte nota Nas Mi V arie E. R: E S A E (s öntagl H nt8gaerid ei a STe 2 N L 1 MrR, E eingeiragen: 7 Aer Eo Je SRE [ui mi 2 wetante! eilassung in Straßburg 2 | obligatorisch, sobald der Neservefonds e Z g ragen wo en. f ie Ge: A Gesellsch ft wird unter  Sandhuuse “Be E, Me T in S La Lamenkonfektion. O Srhi hung VES Grundkapitals | A O L ift Kausmann Ludwig Ja: Ber ta 3 forzl eim E GIdAR SAtzidt 240 A A N mit Zweigniede la g L trafiburgt bligat i ), soba der Mesorve nds ein N etngetragen worden. Die (Se- 2 b i AEE Ga E unter unveran- Sandÿhaufez?: Die Gesellschaft ilt auf- T À am 6. Mat 1914: A RO Und DIE enthprechende #0 N H B i O (‘ÄUngegebener ( shäft8zweig : Kolonial- i R Vitting E R ic weigntiederlafsung í R ntel (*/w) des Grunbfapitals erreicht fellschazft hat am 1. Mai 1914 l derter ¿Firma ftortgeleßt gelost und Ludwig Schilling Zig Bei Nr 1686 bei der offenen Handels weitere Aenderungen deé Gesellschaft iums ter, Teostf. 40 waren- und Delikatessenhandlung.) i(NI Lad S Dei E Macao eine L PUTCDI a Hal (a Î egonnen. At x x M EONRS Mm: t A L D chUDIVi( pa Ae, YJIgatrecn- E R E Pte n d C L Dei A L U YEU DES el hatt m L S ¿C4 L G are! - un Delikati| enbant ng. e Passit Firma Richard Müller Guben, den 6. Mai 1914. Proku er Sau Millies erteilte Os E : Sandhausen, nunmehr Ml 48 n Us, E Melchien Os nach Le ep angabe des ein N A es Dee « U De B) Band \ (T, O.-Z. 65: irma G Dee l K önic i 168 I r 07f é U L L [( 26 l, a einiger „Naber der Firtr Y t N : Vie G ele att au elöft. reiten L rototoll 8 »vechlosffen. Die l; nl M 1E! E y he K S fried § Beisenburager in 4TOr20 C. | c, Caufleute Smidt ind Nt f | 10 awe Ief | _ mit j C E gericht, Max Millies. Jn das Geschäft ist | Abt. B. Band 1 O 2 77: zur Firma | biberige G: sellihafter ‘Paul Wenk in höhung ift erfolgt, Das Grundkapita[ Mandel®gesellshaft Frauz May & Co. | &nhal er ist K ufmann Gottfried Weisen- E Ane S D Sg M! FGräutién Ph ng I N e Aufsid ä] a ATSb ann ‘Jn fer Hs s i Kaufm s 4 | A terialien-Gef j : óni rg i t eini Q rägt n 20000 / B 2, O Miinster rmertt worde Fr A C R 1bernommen. Dem Kaufmann Emil Judas tin Stra} x Austchtsrat erhalt von dem “alsdan A LEE sbach. / [16278] eFriedrih Hugo Otto Karl Millies, ¡„BVaumaterialien-Gesellscaft mit be- | Königeberg i. Pr. ist alleiniger Inhaber | ltägt nun 120000 . Die neuen E" Münster ve nerkt worden, daß der D in Dioriétin. Dem Sauen (a mai 1914 Dem Kanfmann C ili Judas in Stras | Di “Auffub t erhalt n alda A0 unfer Handelsreglfler B Nr. 8 ift Kaufmann, zu Hamburg, als Gesell- s{chräulter Haftung“ in H id bera : der Firma. tamen lautenden Aktien worde; D ishertge Gesellshaïter Kaufmann Franz Neinhard Weisenburger in Pforzheim ist R S O A aSEE Abt. 1 burg ist Prokura erteilt, _ verbleibenden eberschuß Tantieme bet der Firma Müöhlenihaler Spinnerei [chafter eingetreten : Die Prokura des Wilbelm Wol iu D bor, Am 7. Mai 1914: Nennbetraae von 200 e ada n ay alleiniger Inhaber der Firina und N PA A otel /5 R edobeier Geschäfts- Königliches “U nLBge Ee r. Le Band X11 Nr. 24 die Firma Anisteri | von vier Progont. ¡ot od inggesamt nich : S t | ui : 2 N D delégesellschaft 1 ist “R E i 7  i Fon e R E auvgegeDen, o C E 4 p LOLULU EL4Tile 1e M ¡ET GCU/A| e “38 11 P9NnQ]) p I n F + (63 » t mit | mehr als d ‘eli aujend Mart (30000 . und Weberei A -H. zu Dierioghausen S S ofene VDandelsgesell\haft bat am berg ift erloschen. “I Nr. O TUL die oftene Handek8- 2) eilmverlecih - Gentrale Engoli s a L \ veleulMali G s zweig : Kolonialwmarén- und Käfegroßhand- Schneeberg-Neustäidtel, [16308] damsch Vr achtkantoor Gesellf@alt nit [ehr A f H L R taaatanis heute folgendes ein ctragen worden : 20, UpPril 1914 begonnen und seßt das Heidelberg, den 9. Mai 1914 {haft in Firina A. & H Bloch «L Go,., Gesellstaft mit bes{zrünkt M Wit 4 Hen Jal 19 z uf Blatt 190 des Handel3registers, die S T ift MILALTR wom DerbIel N G Chica i aats “Anteil E n J Ai 1914. P C N E L R e Hatt L Qi V s: Föntalihes Amtsgericht. - G ati At 10A c: L D E ver Gesellschaftsvertrag 11t am 12. QWe- | erhalt die Stadt &traßburg emen Antelt Blod, geb N E E A D tan aier ern L I SO hei, 3. Nat 1914. ¿Firma Heiur. Hoffman T O K rhält die Stadt Sfrabiraceinen Ane elner juntor, Gesamtprokura mit ei) Dv ¿20 20 Rd, : por coßh. UmtsgeriML. berg, Hiveigniederla] ung der Í R U s Unternehmens {t die | des Konzessionsvertrages. Der Üeber\s{chuß : j Handels8gejlelschaft Heinr. Hoffmanu tin Gegenstand des Unlernel des Konzess eberschuß B S hate A e ein | . | Vertretung der in Amsterdam unker der ) lun jer Superdividende 14 4/T 8

A T Inhaber Kaufmann Georg | tungsberectigt id tin Grünberg, ute gel6s de Sih N Qm A r V de Q E R s M L g, beute gelöst worten. | Erich R. Lemke. _Zweigniederlassung PayRals, A L, Mai 1914, Carl Maager und Johannes Maager, Ueberseefrahtenunternehmen, orm nd neu 4 z L iegog] L Nad. u öntazlihes Amtsyericht. beide in Königsberg i. Pr. Die Gefell- | straße 1. ir. 1227 als offene PUNDe gg ea 3) zu B [9229] unkosten, welche Insbe}ondere L Ie) va Ynit Beginn vem 1. April 1914. Deren | Handelegesellshaft Otto Leber in S : ; E e an s ; Es wurde heute eingetragen :

H entäaaridi r F, +y amnt8geriit Grünberg, 9. 5. 14. der gleihlautenden Firma zu Verlin-

y 2

A

ist ausgehobe L E Hi i; ; Not : Nerte Firma G1 : Ç ; S Band X11 Nr. 153 bei der Firma | Rücklage wird der Meingewinn zur Berle1- Irma W 3it- R TOOE (Grmorko hoR (So fts nure E Î : G L Y ' c M A i i i Trt K nD ï m (Crwerbet Des Geschäfts [ ur FiliavertriebsgeseUschaft mit be lung einer ¡jährlichen Dividende von fünf

rozent des Aktiennennwertes verwendet.

M + j 4

111 Â l ¿Firma Großh. Amtegeriht. 111. Hoffmanu in Schnee D E SE I Bloch, geb. Levy, t1t von der Vertretung der osfenen ens

1 Verwendet.

T Gaeta i irma Amsterdams{ Vrachtkantoor be- | von zwei Prozent an alle Aktien n Cn nic ( DCICU A L | 444! fle _— ç «nan monlalon GuNéläagonofonTh Ç { d Nori N ) D an delésgesellshaft | [ch fter N11 ust Gala pto \TE henden namenioien Handel8gen DTEN at v i 4 Lt 4 L A L Á, v j J , 7" e N oie inMne- L L A OLEE « Q { in Deutschland. H E B l it infolae Todes ausge|cteden. | in 12208 ut d tan : - (BeselliMatt » dos Mladislaus | +ck 6 \ 2 \ E A 18 t mliaPital der Weleulmasi des Wladislaus | Der Kaufmann Paul Hei- ri Hoffmann en N

C

Die Prokura tes Kaufmonns Wilhelm| Geschäft unter unveränderter

Darnerbe&g zu Höfen b. Vollmerhausen | fort. ENGiTD : i rouu. [16282] | der Gesellschaft auêges{lossen. Geschäftsführer. E 1 das Handelsregister A lft bet Nr. 4 M In das Handelsregilier A. t bei Vir. 4, | posen. Werlin betr., i A A E

ist erloschen. W. O. KFtoop Prokura ist erteilt t d U L CTLICI ( ) t x, [t an K. Amtsgericht Heilbronn Üntec Nr. 2178 di G 3) Bos & Q t Cc ( Í nter (r. 2178 die ofene Handels- vovan « RKttaiter, Gesessida y D I et dorff r M 24 Ce ser Handelsreagiste a «Fe drid 94745 h v4 3 - Sn Uner J )anDelgrentiter

] it bei der offenen L t l

Gummersbech, den 1. Mai 1914, John Henry Peters. In das L ister, Abt. onig!ihes Amtsgericht. ti Bis Ed h erteilte Profura fil R ger E für Einzel- | gefelshaft in Firma Hochlaub «« | nit beschränkter Haftung. 2p: te cingetragen worden : ae bot grie h e ist durch Tod erloschen | , wurde he eingztragen zu der | Saite t Silk in At ‘g [mederlassung Münche jeshäftöfüb E r arf Rani L M is 40501110118 N [15752] E Ti, t 7 2 ¿ L mt Siß in Köuigsberg | !1éedertalung München. Geschäftsfüh k-t &arf Lankow tn 11 Pro: R V na vicz (Si Tragaen bad SoubilEre ifies Hamburger Landertwerbsgesell\chaft R Faun Gaifimater hier: Die} i. Pr. und als deren persönlich O. Nobert Christ gelöscht. Proküra des M. tot At | T. A. Kaêsprowicz a andelêregifter. | Schmalenbeck Gesellschast mit be- Firma ist infolze Geschiftsaufgabe er- | Gesellshaster die Pferdekändler Bernhard | Blume gelöscht. | M ola ae 7. Mal e E N - Arnold Vroßzen. B abore R schränkter Haftung. Die Liquidation losen. it e Hotland und (Carl Haffke, beide in! 4) Chriftlihe8s Hospiz des Eva S U N E Bakowski isl der Kausmann ober in Berlin führt das Handelsge] Y 2 N nel P N Lr 48 LPORES ft beendigt und die Firma erloschen. Den 11. Mai 1914. Köntgsberg t: P Die Gesellschaft hai gelischen Handwer?ervereins ck: Iu t i: A fudita ? Powiter in Pojen Zum 41ormund JUL vie der biébhexrtger + N N n “besa Pr, Gefsels- Amtórichter Ot t. am 1. April 1914 bezonnea. München. August Ekert aus dem No mor : [16353] E Pad A gad G S MRLE Don E s M [d 11 eschränkter Haftuna. L ; ; Am 8. Mat 1914- stand aus8geschiede1 Ns D, Ne A Ge Meortrouhilng | NAprowsecz velleut. Königliches Amtsgericht. Inhabers ist durch| Dié Vertretune bef er Baftung. | Worms. : [162831] Bu Ny ao R 1914: : anten e, a ae PCIERTes Dl . Württ. Amtsgeriht Neuenbnra. | Posen, den-9: Mai 1914. E E T agntS Der Velhasts- 1 Sm hiesigen Handelsregister Abt. A Fir: s 4 s F. In das hier unter der FANDAN G AReD: Karl Haid, Magazinie1 J ; nig 2 : [1630 f GandelSregiler bf. Firma Haus F. Jvers bestehende Han. | München. i Band 1 Bloti in i + ÎVe G D and J) MDiot! |

eine am 26. April] führer M F N Thor C T ea 1 Handelsregister, Abt. für Gef.-Firmen, Nmtsgericht E UUTTET l. 5. O. LQoorn und G Tticert G E L Ae î AMLO(GUI L | Det | Vir. 99 ift beute bet der Fir . Pi i Ï : Cu Firma C. Pil A E : S By E V e E ; Pilsch | pelogeshäft des Kaufmanns Curt Jvers| 9) Gebr. Weisenbeck. _S1ß Mün af gesellshzaft [t It aufgelöst. Lig chömberg-Söfen, G. m. b. H., Fn unser Handel8register B Die Ftrma

Tty J F ¿Fuma Jorl.

| Schneiden. | HZELEL 16301 Fn das Handelsregister A Ir. 114 1it bei | tretung 630 l N e Le d 192, iv C2 of 9a iht on N E 1 "o | der Firma N. Achterbexg in Schneide- Als nicht eingetrage I p Ì ! L F + t - ut „(T. L100 a E C Die Bekanntmachu

1 \ der Gef

iri ti

n wt

tragung in das Güter- ist beecndiat C1 bj+ LHLIH1L, ¿ btóre bingewiesen worden. A in Herue eingetragen worden, da S eds Oa E 1 | ol. Wicher E S af „genieur, und Jean | Geschäft, nad 1 E oe ß das in Kiel ist der Kaufmann Mar Arlt tn chen. Die Hesellsch naen der Sesfelschait | Vor jers. Vezualid De S eide 40 G3fa L U. e L, nac)dem die »téhertae Inhaberin Könitgashe Ny è r TLY i datoren. DITEA 9 AS | 5 N V, Wichers it dura Ee G E A SOMN, nd zu Gel estorben {, von dem Kaufm, 5+ | AOntasherg 1. Pr. als persönlich haftender } datoren: Alfred u lgen nur durch den Deutschen Neichs- |k i D. WIMers UT DUTM hâftéfu ri bestellt worden Pit : til, von em Kaufmann (Frnst Gefellschaster ein ¡etreten Die dau it b Kaufleute in Mün Hon n Ou Dur L ; l auf eine am 1. Mai 191: Durd N L CIT, C ; Pil tin Herne unt nverän r s u N TETEI l Ie DAnIl De SENITCDEN, (Fin A 4 in das Güter E L 16 P U N L on fortgesest wird E nann erter, Birma ere vssene Handelsgefellshaft hat am | _ M IITAquni i VUS WUILeCrrecNis 4 Mal 914 Ut er Siß d r Gefell M . 5 S ai 1914 begonnen 1B Y ünchett Prok: Z S ingewiesen worden. Bat von Gama - | Die Prokura des Genannten ist damit 3 E F H Ta Des. W Druar ! l ; : [aft bon Pamburg nah Ci y 1 amt} Die Prokura des Emil Nichard ist auch E Linie N s gende Aenderungen beschlossen: Rentier Jerzy Bilaze matter - 2er k Hans Fink (S aus b ny Ta » 2 yler F Ii

(2; r Ya (5 t r CiacA c j 24 F f ist als Ge- | Geschäftsführer bestellt.

6 oln-Linden erloschen. en L Z S fur die neue offene HandelëgesellsMaft bei- A Jj ih Pasing. Beric! ttaung zur Bekanntf Mai 1 1 1

in Eitnfttigon n TUNfTTQen

230 wurde bet der Firma G N N Bad Lieben: | osen. n A A S i O A mühl eingetragen : i hömberg, am 7. Veal 1914 | ift bet der Fiima Dziembowski «& Co. | ofen. 2 erfolg A 3 folgendes eingetragen : G. m. b. H. in Posen eingetragen | Scchueidemühl, den 7. Mai / anzeiger ; l S 6) Walhallau E E S E O D A : Schneidemühl, den 7. Yai 1914. anzeiger. i E i l E “Mig averlaa Schmid & Ci: n der Generalversammlung vom 11. Fe- | worden : E Königliches Amtsgertcht. Straßburg, den 6. Mat 1914. Len C De E ) 2 Me ‘osef Ernest ist der ——— Kaiserl. Amtsgericht. gaben mcht mehr zu verutnchugen.

wurden fol- n Stelle von J

] 1d Qugo Weisenbe( Siy in Sc Í Nr,

¿fi in Posen zum | Schwiebus. [16310] a Beispiel: triebs-Gefellschaft mit beschräuk- | F S i r e l Bekanntmachuug. itr o, Els [15754 Wenn der Reingewinn beträgt 1200 000 vage Bett [Gat A AMERuE Zohann von Eißen. Gesamtprokura öntalt%cs A F | 914 | Jn unserm Handelsregtiter A. ist heute | Strassburg, O G “B fn i dai lt i T WOftung. *urch Yejellshafter it erteilt an die bisherigen (Finzolzr oth cOntguides 2 mtsgericht. —_———— machun om N 1 P A Met O i ° : ea E ] ) A RE E A S E L EA Handelsregifter Straßburg i. E. [0 IVITD ZUugelc : d Lom or 1D) O1, ‘c 2 e L D E L LSDCTIJGEN inzel) TDiU —— F 5 Gs acung vom 59. C 1914 é (Sesellf nt T Î (C Li Ginft Lich s D mtin rit 4 » E 4 elnaetraaëcnuen trma 1 Roforpetonbg 60 000 e1Guuß bom 4. Vai 1914 ift der § 15 | risten G. A, M. von Eiven X, M A | Mers!feld [16284] R PRA : [15388] | Max Winkler irrig Winkler ay äftsführer 1 word A A ai Hir | Gust. Reudter“ folgendes vermerkt | s wurde heute eingetragen: 7 Gefamtbeit der Aftten 400 000 5 Wejellschaftsveritrages abgeändert G P e A Œœ S / E In das Handelsregister A ist bei Nr. 23 | ort Ung chbinller qui tsführer bestellt worden. i rail | DICL [oigendes Dbermerl i (Sofellschaftsreqister Band XITT ; der Gesamthewt der Uftien 4K e E S EELS on Sl1ben und an Robert Nudolf In das htesi1e Handels L ; L G VEZSTEQIITET uit bet Nr. 23, | geschieden Cox SAtA o MAFtenhror Sri | Prenzlau. VBefanutmachung. [15913 ; S! t [O e S | E „die Gesellschaft aufgelöst worden. von Cißen, zu Altona tobert Mudol 2. Mai 1914 E R gas A n. Firma Rgdbext Kiesow, Loitz, Inhaber | 8) Simon Nofeuberg. Siß o E E E O p P Liu e * Lea, La ang, E ‘1 | worden : E Ernft Mond] j Nr 26 die Firma Gaswerk Straßburg so verbleiben 740 000 Lquidator it der bisheri 1e (Sp. V 4 Sue 1 0 E S A S N 4 ; ¿4 q (7 der Kaufrtaann ç do er S ; Cu L E | F "C V q. 1 Mün: deser i um ftellyei cretenden ( eal 0s Un! L( D L(INN i a U a || Ge en ¿nier X Ci c LeNDLert n t F E4 1 refeld aft mit dem ibe 4 %, von 740 000 i dem Auf DETIgE wet aller Gefamtprokuristen sind D) Bel ber Firma Georg Vraun beute folgende vol ct Klesow zu Loiß, | chen. Geaänderte Firma: ShuhwarenWführecr und der bisherige stellvertretende | 1914 wird dahin berichtigt, daß die Firma | &Fwiebus ift Prokura erteilt A Bt S O N R S I) A : 90 R eule folgendes eingetragzn worden: haus Neptun Simon Rosen! N M R FERRA V L G enfbr. Geo arn R Nad Ma 4914 in Straßburg: Gegenstand des Unten tSral ait tian E T Rosenberg. (S)eschäftsführer Jakob Bäuerle zum ordent- Wt 1914, imes. t: der N bet1 D 710 400

Wand- und Fusbodenvlatten-Ver- thal verlegt worden - 0 A Gs Verne, den 5. Mai 1914 % M, Cn 0 Mat 191 L, bebalten. Siß ] N e A s S A T T P V Pas hon C t 5] (IUISBANC C b 49e, Len J.

(

C [uhrer N. K Beramann G A «ait x1! A A as E

_ L N 12e . zujammen zeichnungsberechti 1t A D: A r E P ofur Nod ; R. Hcffinann“, fondern „LW. Doffs- g L Ca & Actien-Gesell\chaf i a aa E P TOolUTa def] Die Firma lautet jegt R L ; nicht „LB. Hessinann , jondern „S. P99] Zcchiwiebus, Bani Dur Bes g N I N H Umtisgericht in Hamburg, Buchhalters Nudolf Bartholomäus in N / Ao na caqutel jept Robert Kiesow 9) Ernft Teichert Gesellschaft milien Geschäftsführer bestellt worden. mann, Juhaver Beruhard Hoffmann“ Köntallbes Amtszericht. h V “erre A f i Lth. VUrh De]chluy der Gene Ubtetluna für das Hanhol&ron!isto ODeréfeld tft erlo be Qo e : ¿achsolger, Loitz, Inhaber ist dér Kauf: beschrankter ntt V: 1 E E R E i D ir SR I R L Der AITLICNQgeleu} L M D 50 2? davon der Stadt 20009 Zu

lversammsluna der Aktionä Le Ur vas L andelsregister. B E E) c1 of ven. Weim Buchhalter li Bieck in Li ranftter VBaftung Niederlage Li lautet. t s : x : E ah D) 0 Da Di . c taurbeTfammiung der Utltlonare vom ‘Kudolf Funke ist Prok ilt i {mann Felix Wieck in Loitz, Münche: Meiterer Gol KLFteEtn a 9 {X Ae i Rrenzlau, den 7. Mai d | Sebwiebus [16311] Ma g E R O / 70 uperdividenDe 160 000 1914 C Mg “uo Munile 1 rotura etteilt Ut DEE Loit O Wit CUTICHEt, ¿e terer Geschäftsführer: Amtärihter Braue Brenzlais, Den Ca 4: , S C4 V O S, ll] R ller de “4 /0 Sl l Ô adt demna _ L ut Ie Uenderung des | FTannos G1! MRATORI eis daß tr in Norhi e Se 0 fi, den 21, April 1914, (G E G V EH vet L A ees p R E C Loxd Ls E Li A Cen Ter MNUSUbUnCq auer DeI G5 500 3 des Gesellschaftsvertrages nab Maß ck E L 16195] Ee, Day es in Berbindung mit je einem Königliches Am1s zericht rar Hudolf SIcicert, Fabrikdirektor in E Königliches LUmis8gex Bekanntmachung. E S 19) 200 3 c Bade Pr t toll e L 5m L andelsregister des hiesigen König der Prokurtsten Terxtor und Sauer in F gucyes 7 m1S JeTIOL. München. Neuss, Veanntmachun«e [16296] T i 2 / T A EAGh LSTe; (f r A 1/1 Deule f IENLAEH ate Md U f B B r aaSbe

A C p LUIOIOLS ( N Umtsgerihts ist beute folgendes ein Versfeld zur Vertretung der Firma be- Ei nel reu g. [ 16288] L 10) Nofenzweig «r Baumauii n Unser JandelSregilter * [teil \ D y Lz. Bekauntmachung. LDOUZ] unter . 135 die Ftina Qlesan Konvpta Ie : s ck L 1 G] N T C . etragen : echt L CY Ras Maus Le - e E arbe ; 5 V p M 2a? R S L L S Di Ftrma Ad cfaal Mt Ch iohuA olnnctraabdt WOKEH hierzu von der Stadt QIraßpUrg 1 Ó aon E getragen : rechtigt ist, 7 in Handelsregister B Nr. 31 in bei Farben, Glasuren- & Lackfabrik iu 30. April 1914 2) G, 210 olf A : in Schwiebus eingeiragen worden : A I B erin Burdbie S i: L /

eld | ; 3 : e 7 x p in h 44 _ o ï tar rc : 1: ; _ v A iz 2G un Bieng )anDelBTentie Vilibint4s Etn aler t der Kaufman D JEMCLTIDEN, TELHELY U Qu g Wle 9 D Dv Í ) 7 O n Ne n O ( na 4 2 Bei der Firma Julius KFnoth [der „Kleinbahn Lüneburg—Soltau | Fafsel, Zweigniederlassung in Mün: r Nirina Xokaun Bähve1 ietzig. if im hies jen Ha n O Alleiniger Inhaber ist der Kaufmann et O A e E De La E B 97 600

E Ap ts «ch ( S Ì ZA . 1 En 4. _—_ N, d ues 0251 ; L G 4 er r 1 » Ll D 4A O Y 7 M n i eute aeló!dt. PUuriß, den La LO 1 (cktota Pana 5c motebußg ck 1PM Y 25 s Q. Fs M 200 000,— herabzuseßen dur frei- | Nacht + F ¿trma F. 2W, Krücke bera D. a A 94 - - (Vezeichuung des Cinzel- G. m. b. D. in Lüneburg“ heute cin: che n. Weiterer Gesellschafter: Paul ingetragen worden: heute E Ih! A L Y Stefan Konopka in Sc/wted! 4A N le S I : A int von dem Nest 97 600

f V E Ux h Cle Prorura des Gustav Schulze faufmanns) : Witwc dcs Installateurs | getragan: Oberbürgermeister Georg König | Ehrenberg, Kaufmann in Cassel. i Das Geschäft ist veräußert an Julius | Königliches Amktgerih!. a betretbt ein Speditions» und Mbele e notlnor Uebernahme det mit diefen ¿ Dividende an sämtliche Zulius Kuoth, Katharina geb. Pforr, zu [n Lüneburg lit an St lle des Landrats Q 11) L. Höflmayr. Siß München, Bährens, Kaufmann zu Vüfteldorf, und | Rostock, Weeckin. : [16303] | transportgeschäft. E n i i « GU UUO Hersfeld. us / G Dr. v. Nappard in Soltau zum ftellver. | WUdwig Oosflmayr als Jnhaber gelöst. Zean Vährens, Kaufmann zu In das Handeléregister Ul beute zur 3) Vei der Firma Gebrüder Riebold, tretenden Geschäftsführer bestellt. Seit 2. Mai 1914 offene Handelsgesell unter unveränderter Firma | Firma „Loudesprodukten - Handels- offene Handelsge sellshaft H... A203 —:| Lüneburg, den 7. Mzi 1914. ellschaft wi

chaft (Sesellschafterinn n: Anm S A GNantdoläno’ iterfübren feslichaft mit beschränkter Haftung“‘ T INen. haftondor Gos hatta c N, i Vi : 3 L Se L T Men, Anna V (l ¡C LINOCLgeit E IESS gesellschast mit vejchrautter Pajtaung GONT a0 ». Sj. ; aftender Gesellschafter eingetreten. Vene Margretha Riebold in Hersfeld; Mar- Königliches Amtsgertdz, reuter, Kausmannstochter, und Ottilie DIC ( . U ( S A E Dea eateE A tit beute E wetnrih, Geschäftsteilhabexin, beide in Siß in Neuß hat. Die Haftung der Er- | U N Ns wut [ ko etrted dbe- |

(1 C G "1Den DUTCD UON

l i ( Schwiebus, den 9. Mai 1914. R : A E, 1 Üb1 d taltdhoa Mm Ft He)chrantungaen ; (1 TerD D 1 DTINE ien i Königliches Amt : ite Vorsó E ; 17 600

n michT Uber | und die Firma sind erlosd J

ber O E44; Ae!

/ von L % Des Nennbetrages 1p Horaß 2) 9 T7! N ; E Ne. irma A. L. Bruns & zum Zwede der - | Söhne: Dr. j teora © Ì 8

L t v hhroi l 1) » ; UAbichreibungen und eventu- nover ift s

T Nt A0 I n E=11 UNDILNEN Ankauf

lequng

euer

Hage 1n Dan als

ls persönlich

i LVAD

7 l «Eli 0 ariltl

, ge: Hy r A P S A A Milt o Die Gesellschaft hat ihre Auflösung be- | Nr 40 MAfdent es fi T i Ns R Q k ISorini una No M57 Fr Kdp » Firma «‘ohaun U ¡ui an dle WBOrzug! ÿ sruheren C ANS 4-

der Kommanditisten if erhoht zu Nr. 3469 Firma Georae Schrei Fnhaberi A: E Í Z | ; E Zu Ner, 2 Firmc S i-| Inhaberin der Firma. Die im Betrtebe ea {lose Nai 6 der bisherige Ge- | © ¡etro ie G r Ga : t i d : di dr N l i In Sue L Ele t Sickiera laute WBetetillaun 11 IC Det ( Architekt Karl Goeppner ist des Geschäfts begründeten Forderungen Uu Oeffentliche Vekauntmachung. leiten find nicht übernomnme haftaftihrec Kaufmann Paul Ackermann L C 5 n T lutel E P F O C ZANG A, gl Vorzugsak T e - x: U Nu 9! Vor (0 n In unser Handelbregisler Abt. A N x nommen, Ir : IchastSsfuhrec Sausmc + ießt: Geora Gloß Sohrau O. S. Innerhalb es von 100 km a1 Ztammaktien . Mast auóégeschieden. I Berbindlichkeiten gehen auf die E1werkertn Nr. 993 ist LONERE d eger 4ADI. 12) Druffehlerberichtigung zur Bekannt R irmentnbabeis t audaciGlofen, nee O eht: Ger y (oß Sohrau O. ils Unte T T. 22 ! acitehende Flima cingetragen : machung vom 5, Mai 1914 unler T1 1 Mortretuna H (H haft find Rostock. den 9. Mai 1914 Amtöget ht Att ab S., On cktraf | g diene! : Unternehmun neinshaft Großhberzcgliches Amtsgericht. E A E Ei) »der in irgend E | 6 ie E G a E S “Fah, 119 | aefellschaft (Société anonyme), mit dem i Entgelt für die

1 t in Schreider «& | Mara'etha Rtebold nicht mit übe e lee l 1 der « ht mit über. Die DPammer - Werke, Mineralwasser- Emilie Th. Müller Ot Email R R N Eu E A Y E An + s É 2 m ( Ine! 114 Lc Wt L E i 2H 2/1 U Y L [16304] | Soldin. [16313] | welcher anderen # D R 10 M Weg: Z ; il der An- und Verkauf bon Wegen]tanden, in den 8 5 und 6 der Saßungen aufge

CEUECIL 7 % v 14 n kret | A eimmtoermann « Co. Die Nermögacné A FoITS 4 i i FENN : 4 begonnen und thren | eingetragen worden : DETIMPORgENS- | Dan jejell\chaft seit 1, April 1914 aretha Niebold Deröfeld f S Z ; j S Dandelsgesellscha . April 1914. )a Hiebold în Hersfeld ist alleintge | gar 7 ; L ogen wor jesamtdivit - Marienwerder, Westpr. 2989] UA Cr ; E S 19 eingetrogen worden : VejamtDIDIi , Pr. [16289] | München. ¿Forderungen und Verbindlich c fur die im We]cha]ts ch l d j De 1

nehmun-] Pie Mitgründerin der Gesellschaft Compagnie lUnion des Gaz, Aftien

UTOT Ira 11 I Letcben. 7-4 j 1+ E Gmil H Biel y e (E de - Drs gE e: [1 H O p A Ta Ta E 4 E. nbaber: em H\or- Kiemlen und eal N A402 5 A F f l 4 f 1 c Va (1 R 1 “u L S : ind nah Nr. 4498 Abt. A des | Gesellschaft ist aufgelöst. Die biébherigen ; : f E N O ; E abrif Vi arien derm au O, S i l e l Tnbaber DPDantel Niebold und Johannes acer o E Marieuwcrder DVexmaun LVer!k Hans Ini 1B PMüncben. (Fimilie rmamBtTtat. e d F brit ITLON, ck + V7 vil ¡ilt A Di efler. Therese Müller als Inhaberin gelös! 28 Amisgerlhit: Neusr. | Varl elen E S AE Ba Q | A ä m Handels egister Þ unter

) Plel, Kausmann, zu | H-R. übertr

t drs N

í

{ L b u

den

(bzw. deren Aus

mh nburg. r 1450 Firma Lochte & Li Niebold sind Ta ata Oito s e e L U Ute, ¿irma Lochte «& Zie C nd ausgeschieden. A L O É ia E e L, E [ES aporatorimm: Königliches Amtsgericht Hersfeld l t u Mal 1914, - | Seit ‘1, Mai 1914 offene Handeläcofell E Nr. 202| Ja unser Handel#register Abteilung A | Ab in Saß j 4 . Tor Panrfrmana Eil e Let L . Die . Könt tcbe8s Umtéêgeri C A T 4A Hte eh DCLSMECICU 3 ÉA Es E j 2 L Et - G4 y it heute unter Nr. 69 eingetragen worden velche mit r aStnDbuiItri zu}ammer n 4 Lad 3996 Aktien juastei L 8. H. Edina & & Emen e r Kaufmann ¿STIB Lochte ist aus der E 6x Î R Sa R / ql ? Egeridht. |Ma[t unter der geänderten X1rma Emilie : s TDUTOE heut bei der E L LUSE Dihlmaun, 1 108 6 q Nyrthur Nud 0, S it Soldin | hängen: 6) der An- und: Ve Fn) nd d E age! I R N lt. y s 1g Œ& o. Welellichafter: | Gesellschaft a1 Sge!chteden. TOXÉOCI N [16285] Minden, West. [16291 Th. Müller's Nfg. Gesellschafter“ Her Au] ) l Gesellschaft mit beschränkter Paftung | 912 iF1ma Arthur e eue R E reu At atitA ; i , H Die Mitgründerin der esellschaft, di g Born und Zobann Îwe.: Dic Nioder D eue b e R E ne 9 Bekanntmachung 8 mann Ludwig und F1 ina Ebstein g s ie Firma Spinnerei Lößnigthal, Ge- | zuy Sgarbrücken eingetragen : und als deren I ihaber der Kaufmann | Berm A | / a e adt Straßburg, erhält ‘als Gegenwert S vin G \- 7 9 R n Y D ift heuto bot Sor SEt Li Y E 2424 ( E Et 5 TUng e1In, Mau] P - See E E Ga E A T A E ZUAE I pthur N 118 in Soldin. inaen und Vorräten, die für T: | A T SoN v E T E Wwe.: J ite it nal L heut: bet der Firma Höxter'sche Port- In unserem Handelzreg!ster ist zu Ab- leute in München Forderungen und Ner- fel mit beschränkter Haftung, Der Hotelier Jacob Laßmann tin S iraß- U t ur Judelt L in S0! l elta r die in en bi eich en S 5 und 6 ai j Vexlin verlegt land-Cemenifabrik, Uttievgeseliscaft, | teilung B Nr. 24 Firma & H. bindlichkeiten sind nicht üb E H i Lößnißthal heute eingetragen | bura i. E. ift zum Geschäftsführer bestellt Soldin, den 28. April 1914 haft von 2 edeutung sind. _ lacfübrter Einlägen 1001 Uen aeteilh, N, R pi 4 10k i p; I ae. E R E a F+ P. T ER n nommen. G E voi E Ee E Ki L R L: S Sonialiches. Amtsgericht. L S Nipitnf dei i, ührten Einlägén 1001 Af zugeteilt, i Nr. 1453 Firma Max Wrage «« ela I. H. Eichwald Söhue zu | Zieaenbein Gesellschaft mit bez, | 111. Löschungen eingetragener Firmen IDOTDEN: L A ¡bertrag N nd gemeinschaftlih Mi Dem Geschäfts A igl N e S4 R NONOMO _&8 5 unt 6b r © abungen lauten: § 5: . 10 Nov T " %% . 3 aon * Ç ¿v o. G ee Y ICile F T ho (85 A aft 4A c I 4 Eu R S U ) of E El. i ( M D z : / ) e a gen la | H M: Vie Aliederlassung ist nach Berlin Svar 8 B O luf schränkter Hastung zu Hamburg mit l) Söh & Kohlermann, Gesel! Gatluß der Gesell|hasler vom O ger Vihimann zuy Do Ner irma | contra, Handelsregister A. [16314]| “lleiniges Vorstandsmitglie st der |Die l O Ee n R SILE au: Dag Gw l amd DAile u 5 » ) C LT 4 G 2 d c N . N E s (10 J "n tollo rot O 19 L »rtirotinAa ho Holle Hatt Ps # E S A “E, A I E L s G yno7 Straßbur ç R r aus DETLCNT. A N: ; 5 ur Beschluß der außer- | ciner Zwetgniederlossung in Misodenu be- schaft mit beschränkter Haftung in « i notariellen Protokoll! Lo und: zur ‘Vertretung der Gesell|ha]l be Jeu eingeiragen ift die trma Soatraer rfaptreftor in | Gaswerk Straßburg A.-G. alle ihr aué «ITLLL ] nto a 402? E h. c Ire 4 e s » , Y c 9 . R 0 00 E E alo + 0D ahacänd r Den : h r omhiti n fogifictl D 2 S N +7 n B E al nden Konzo mnSver aen 1114 durch #; t Gee ge Er Ge EE A 44 die Firma Alfred 90. April Tite (g etm vom treffend am 9 Mai 1914 eingetragen : Liquidation. Sik München. l ge age N De worden 0 rechtigt. L j Mai 1914 Stoc{fabrik Heinrich Vürmaun Sontra | Straßbura. Alle die C den folge! en Ko! ienáverträaen u meins d ci eIeu ler d Hergt mit Nic deriallu Hannover E Mr 1914 \ G Suoysvertrag vom Die (Besäftsführer Zie zenbcin und 9) Nichard Kallen. @ ik M lüincken. U ] VILi t ertreten es ein n Saarbrückeu, den t Le und als ibr én baber der Ztodtabritani Ga 2 ven müssen von zwet 2 ì ay itebhenden Hechte ne CDAI (1). 11115 la E p C, Ol. A 91 Dc ho T Q 5 1 ¿ul L F %\ A D 9 —— E ? t 8 G vro ten. alies Amtsgericht. i ls ihr Inhc S abr tenden l n i i on zw or- | stehenden Leader «E Seemann. Die Liqui- Ge R E ruder Alfred iór Betendgen i 18 a a Gesellschaft Weste sind autgeihieden. Der Kaufmann 3) Bremer Cigarrenhaus Mo- Don (U. 2b, C ORET N N Königliches S Georg Heinrih Bürmann, Georgs Sohn, | standsmitgliedern oder Prokuristen oder a dedr { der Statt: Straßbur L U )eDYAI 1N ey annover. Geschäftszweta: - ch Nen ale anz 9 mit Wirkung Siegfrted Theodor (GBolds{chmidt in Ham- Ca Louise Jackermayer. Siß T \ O ATANTEE Dung die P: L ta Saarbrücken [16305] in Sontra. H-N. Á 21 4. von ei em N tandémitalie! 11? Nem A. ertrag mi a T Ma 12 Loma München. i nann Ut ausge]chtleden; dle Aroruta C L 0 ckoutra,. den 8. Mai 1914. Prokuristen abaeacben und unterzeichnet | vom 28. Fanuar 1809 Und Htachtrage pr Friedrich Otwoald Aehnelis ist erloscen. Im E S abicgis SL Ura alies Anitdcericdt Pt ten abgegeben und unterzeichnet | 1 fta 1898, 19,/20. Januar 100, wude Beute Det der trma Vi v { l GCLLU/L, erDen. ZBEenN gemaß 4 [L 2 [13 uni 1904 26 Be oinsos 1996, und S A S beschluß nu n Vorstanbsmitglièd angë.| £% U L N N ; it | vom 5. Februar 1912;

dation ist beendigt und die Firma er«| Nus f : M) Januc 913 ; 3 endigt ui e ¡5nirma er-| Buchdruckerei und Nuhhtndorot m 1. Januar 191: fe S H. p ia U E E Aeu e losen. ucdrucerei und Buchbinderei. Seiner els S8 E E Por!tland- | burg Hl zum weiteren Geschäftsführer N : , eTreugolnik“’ Deutsche Jmport- de N abteilung B. re)ellihaft zu arer Sodezyeun, Attien- | bestellt, 4) Nud. Kallinich. Siß München. Deofura 0 arat E aufmann Arthu und Export-Gesellschaft Init ‘Ve: Silb ra.” E Firma Gewerkschaft Dic Gesellschaît tit ate E genehmigt. | Minden, den 9. Mai 1914. ) August Kaesser. Zweignieder Sal, on i “Dan L Sa Gngroslager S. A. Jsrael ck& Cie S S : | Ot F - Co C iti 1 V A We a! P p ol (4. ¿ nl ç Y 2 1, ¿ D ¿ ) D GPY m Galomo 1 Hannover. » ck10 . L. V - - E à i ¿ N 01T L cu ; H : G A eita: Ver Virektor Paul Firle zul C amit aufgelöst; die Könial, Aintsgertcht. lassung _Münche n. (Gelöscht, weil nul s R. ies Amts sr Oederan, Geselischaft uit beschcánkier Haftung | 801A, m L, j h [16315] ] stellt Ut, Lees E e PE b Vertrag mit der Gemeinde Schiltig- x ILDILIGUIGES MIIegelt ck a S E A A A EES vefauntmacqung. seiner Namensunter}chriff allein. E E E I R S zu Saarbrücken eingetragen : De y D a P ISERED, ch6 A e , heim vom 9, September 1878 und Nach- Die Nertretunasbefuanis der Ges{äfts-| In das Handelsregister Abteilung B ist | Der Gesellschaftsvertra än 26, F; Je, Pont Se O O S RIK Die Vertretungsbefugnis der Geschäfts S A Vütius Be, Ver Id / ( träge vom 1. Juni 1885 und 4. November UC T9 LLLILA Fus x P J L 1901 ;

ç Anftor d Ç —- E fta ! V i Eer Salt An Stelle des | Berlin ist aus dem Grubenvorstand aué Liquidation findet nicht statt. Mittw ¡S Ca Ca „„. _„| Verkaufsstelle.) ibt É Eee is. Yrockmann Ut (d- geschieden, die übriaecn 10 Mitglieder A Höxter, den 9. Mai 1914. Fl Wwoida. [16352 München den 9, Mai 1914 i ten 11. Mat 1914. e 2 heodor On Gat zu} {ließli des Vorsißenden und stellvertre Königliches Amtöbuericht. N ¿14 Exgeogen worden: | U 4, E h erh esugnis der Geschäfts, schafto. Dc DUTA, zum weiteren Pelchaftsfü )rer | tenden Norsikze E L: FRPIE R GSD L LLDO auf cen ie Kon 10dit efellsMaft A, BINLSAC Ti f 7 M [16298 führer Salomon Alber SJsôrae unD ] ( 4 t 1 ( i 14 festgestellt. | vostoll » Ee ) cBenden 1nd rotedergemwaäl Hof. iñte 386 B : gese Ja! 5 4 ¿ e C4. de ; uin a tar j oon M Gor hiäaRKorigo | felisMai nit beschränkter aftur in Als ntcht ingetragen wtrd Crosfenl- è y y v , Fi lezoi Werke s i Zu Nr. 262 Firma Hannoversche beeold K Beine “6 i ge oten S T ohn in Mittweida be- E f in“ Bahbeloregtster Abtettung Z L) E E L L Ss D C L E ees, dus it Das Gr indkapital vér Gefellschaf c. Vertrag mit der Gemeinde Hönheim : scchränkter Haftung. An Stell bee anae GOtevetei und Badeofen- |metallwareufabri?</