1914 / 116 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L Â eun & Bard ä

Beckum. Befanutma<hung. [17896]

In unser Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 96 die Kommandit- gesels<aft unter der Firma Portland- Cement und Wasserkaikwerfe Klas-

berg « Co. zu Beckum eingetragen.

Persönlich haftende Gesellschafter sind: 1) Chemiker Hubert Klasberg in Be>um, in

2) Kaufmann Bernard Klatberg Be>um,

3) Kaufmann Heinri Lohof in Lippborg,

4) Gutshesißer HeinxiÞh Steinhoff in

Diestedde. Sieben Kom:nanditisten sind vorhanden. Die Gesellschaft bat am Tage der Ein-

tragung (9. Mai 1914) begonnen. Die Gesellschaft wird vertreten durch je einen perfönlih haftenden Gesellschafter in Gemeinschaft mit cinem anderen persönlich haftenden Gesellschafter oder einem Pro- kuristen. : Beckum, den 9. Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

Berlin. Sandel8regifter [17842] des KöniglichewmUmtsgerichts Berlin- Mitte. Abteilung A. In unser Handelsregister ift heute ein- getragen worden: Nr. 42 532. Firma: Pension Steinplatz Rudolf Sendig in Charlottenburg. Inhaber: Nudolf Sendig, Pensionsinhaber, Charlotten- burg. Nr. 42533. Firma: Par- fumerie Belle Alliance Medicinisch Fosmetis<he Präparate Carl Ludwiq Herrmann in Berlin. Inhaber: Carl Ludwig Herrmann, Apotheker, Berlin. Bei Nr. 10 166 (offene Handelsgesell- schaft Manes «& Co. in Berlin): Siß jeßt Berlin-Schöneberg. Jn Berlin bleibt eine Zweigniederlassung bestehen. Nr. 4908. Offene Handelsgesellschaft: Lendeke «& Liesen in Berlin. Die Gesellschaft ist aufgelost. Der bisherige Gesellschafter Richard Lendeke ift alleiniger íInhaber. Die Firma lautet 1eBt: Richard Lendeke. Bei Nr. 23 287 (Firma L. Messer in Berlin): JIn- haberin jeßt: Witwe Nosa gen. Rudolfine Messer, geb. Silber, Berlin. Bei Nr. 27936 (Firma A. Müller « Co. Inhaber August Krüger in Berlin- Wilmersdorf): Die Niederlassung ist nah Hamburg verlegt. Bei Nr. 33911 (offene Handelsgesellshaft * C. Schirrmeister & Meier in Verlin- Lichtenberg): Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Die Firma ift erloschen. Berlin, den 12. Mai 1914. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

Berlin. [17843]

In das Handelsregister B des unter- aiazmden Gerichts ist heute eix rageu: Nr. 13 237. Dentsché Kohlenh“. els: gesellschaft mit beschränkt X Haf- tung. Siß: Berlin, wohin der Stß von Dresden dur< Beschluß vom 18. März 1914 verlegt worden ist. In Leipzig be- stebt eine Zweigniederlassung. Gegen- stand des Unternehmens: Handel mit Brennmaterialien jeder Art, Betrieb von Bergwerken und Beteiligung an folchen und alle diesen Zwe>ken dienende Unter- nehmunaen. Das Stammfapital beträgt 1100 000 M. Geschäftsführer: Kauf- mann Benjamin gen. Benno Weinberg în Dresden, Kaufmann Heinrich Trösken in Dresden, Kaufmann Karl Rudolf Felix Nüttler in Leipzig, Kaufmann Karl Pet- {ek in Berlin, Kaufmann Albert Kat- \cinsky in BVerlin-Schöneberg, Kaufmann Paul Bellermann in Dresden (stellver- tretender Geschäftsführer), Kaufmonn Bruno Just in Dresden (stellvertretender Geschäftsführer). Die Gesellschaft ist eine Gesellshaft mit beshränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag is am 11. No- vember 1900 abgeschlossen und am 10. Juni 1905, 5. Februar 1906, 9. November 1908, 18. Juli 1910, 19. Dezember 1910, 18. März 1914 abgeändert. Die Ver- tretung erfolgt dur< zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer in Ge- meinschaft mit einem Prokuristen. Je- do<h ist der Geschäftsführer Heinrich Tröosken für sih allein vertretungsbere<- tigt. Nr. 13238. Fortuna Film Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens: An- und Verkauf (Ver- trieb) von Films eins<ließlih aller damit zusammenhängenden Geschäfte. Das Statnmkapital beträgt 20000 AÆ. Ge- schäftsführer: Kaufmann Hans von Wickede in Berlin, Kaufmann Benno Besser in Berlin-Wilmersdorf. Die Ge- fellshaft is eine Gesellshaft mit be- \chränkter Haftung. Der Gesellschafts- vertrag ist am 29, April 1914- abge- \<lossen. Als nicht eingetragen wird ver- offentliht: Oeffenilihe Bekanntmachun- gen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 13 239. Deutsch-Böhmische Kohlenhandels- gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Handel mit Steinkohlen, Braunkohlen, Braunkohlenbriketts, Koks und sonstigen Brennmaterialien, Das Stammfkapital beträgt 20000 A. Ge- schäftsführer: Kaufmann Arthur Holder in Berlin. Die Gesellschaft ist eine Ge- sellschaft mit beshränkter. Haftung. Der Gesellschaftsvectrag ist am 1. Mai 1914 abgeschlossen. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Deffentlibhe Befkannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. -— Nr. 13240, Hausgesellshaft „Brüssel“ mit beschränkter Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens:

2000 Æ. Geschäftsführer: Kauf- mann Oscar La>kner in Berlin-Wilmers- dorf. Die Gesellshaft is eine Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 7. Mai 1914 abgeschlossen. Die Vertretung erfolgt durh einen Geshäft&Whrer. Als nig eingetragen wird verosfentliht: Oeffent- lie Bekanntmahungen der Gesellschaft erfolgen nur dur<h den Deutschen Reichs- anzeiger. Nr. 13241. Grundfstüs- gesellschaft Lindenallee 27 mit be- schränkter Haftung. Siß: Berlin- Wilmersdorf. Gegenstand des Unter- nehmens: Erwerb, Bebauung und Ver- wertung des zu Charlottenburg, Linden- allee 27, belegenen Grundstüds. Das Stammkapital beträgt 20 000 Æ. Ge- schäftsführer: Architekt Albert Schild in Berlin-Wilmersdorf, Architekt Charles Meßen in Berlin-Wilmersdorf. Die Ge- sellshaft ist eine Gesellschaft mit be- schränkter H&mg. Der Gesellschafts- vertrag ist am 4. Mai 1914 abgesblossen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Vertretung durh jeden Ge- schäftsführer für sih allein. Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: Oeffent- lihe Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur dur<h den Deutschen Neichs- anzeiger. Nr. 13242. Hausgesell- schaft „Wedding“ mit beschränkter Haftung. Siß: Verlin. Gegenstand des Unternehmens: Erwerb und Ver- wertung eines Hauses im Grundbuchbezir Wedding oder einem anderen Bezirke Groß Berlins. Das Stammkapital be- trägt 20 000 A. Geschäftsführer: Kauf- mann Oscar La>kner in Berlin-Wilmers- dorf. Die Gesellschaft ist eine Gesell- haft mit beschränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 7. Mai 1914 abgeschlossen. Die Vertretung erfolgt durh einen Geschäftsführer. Als nicht eingetragen wird veröffentliht: Oeffent- liche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur dur< den Deutschen Reichs- anzeiger. Bei Nr. 6150 Druckwalzen- Patent Jack Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Ingenieur Hans Lipke ist niht mehr Geschäftsführer. —— Bei Nr. 8306 Graphische Anftalt Königstein a. E., Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Firma ift gelö\<t. Bei Nr. 11 833 Cigaretten- fabrik Orendi Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Kaufmann Fried- rih Peters i} niht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 12665 Conzert-Cafs Nordpalasft Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung: Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Liquidator ift der bisherige Ge- \chäftsführer. Bei Nr. 12997 Max Asser Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Ingenieur Arthur Wichulla ist, nicht mehr- Geschäftsführer. Durch Beschluß vom 12; März 1914 ist der Ge- sellsaftévertrag dahin abgeändert, daß der Geschäftsführer Asser unter Fortfall der Bestimmungen über die Vertretungs- befugnis jeßt alleiniger Geschäftsführer ist, und daß ein Verwaltungsrat einge- seßt ist.

Berlin, den 13. Mat 1914. Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 152.

Beuthen, O. S. [17897] In das Handelsregister Abt. A unter Nr. 1064 |st beute die Firma Heinr ih Böhm in Deutsch-Pickax und als ihr Inhaber der Kaufmann Heinriß Böhm in Deutsch-Piekar etngetragen worden. Amtsgeriht Beuthen O, S,, den 12. Mai 1914.

Bingen, Rhein.

Bekauntmachung. In unserem Handelsregister wurde heute bei der Firma Carl Mayer in Dromers- heim folgendes eivgetragen : Der. Teil- haber Simon Mayer ist am 1. Mai 1914 aus dem Geschäft ausgetreten. Dasfelbe wird seit diesem Tage von dem anderen Teilhaber Max Mayer, Kaufmann in Dromersheim unter der seitherigen Ftrma als Einzelkaufmann weitergeführt. Vingen, den 13. Mai 1914.

Gr. Amtsgericht.

Bleicherode. [18069] Im Handelsregister B ist eingetragen bei Nr. 6: Solzindustrie, Gesells<aft mit beshränfter Haftung, Bleicher ode. Gegenftand des Unternehmens : Der Handel mit Holz und Holzwaren, die Pachtung und der Betrieb von Holzbearbeitungs- fabriken und die Herstellung und der Ver- trieb von Holzwaren aller Art, au< der Abs<hluß anderweiter Geschäfte, welche direkt oder indirekt biermit zusammen- hängen. Stammkapital 35 000 4. Ge- schäftsführer ist Fabrikant Osfar Schmidt in Bleicherode. Gesellshaftsvertrag vom 17. März 1914.

Bleicherode, den 11. Mai 1914.

Königliches Amt3gericht.

Bolkenhain. [17899] In unser Handelsregister ist bei der Firma B. Berkowitz, Boilkenhain, folgendes eingetragen worden: Der Kauf- maan Artur Glaser in Bolkenhain ist in das Geschäft als persönlih haftender Ges sells<after eingetreten. Die Firma ist in eine ofene Handelsgesellshast umgewandelt. Die Gesellsœaft hat am 1. April 1914 begonnen. sind beide Gesells<aster ermächtigt.

Amis3geriht Bolklenhain, den 9. Véci 1914,

Bonn. N [17901] n unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei Nr. 19 Bergis<-Mär-

trägt.

[17898]

(Frwerb und Verwertung eines Hauses in Groß Berlin, Das Stammkapital be-

Zur Bertretung der Gesellschaft |'

: versammlung vom 31. März 1914 it das Gefellschaftsvermögen unter Aus\chluß der Liquidatwn als Ganzes dur< Fusions- vertrag auf die „Deutsche Bank“ Aktien- gesellshaft in Berlin übertragen worden.

Die Firma îsst damit erloschen.

Kal. Amtsgericht. Abt. 9.

BraunschWweig. [17902]

Bei der im hiesigen Handelsregister Band V Seite 74 eingetragenen Firma Reinicke & Richau ist beute vermerkt, daß dem Kaufmann Friedrih Spark hier- selbsi für die Firma Einzelprokura er- teilt ift.

Braunschweig, den 28. April 1914.

Herzoglihes Amtsgericht. 23.

#raunschweig. [17903]

Bei der im hiesigen Aktiengesellshafts- register Band 111 Seite 8 eingetragenen Firma: Straßen - Eiseubahu - Gesell. schaft in Braunschweig ist heute ver- merkt, daß dur< Beschluß der General- versammlung vom 18. April 1914 der 8 15 des Gesellschaftsvertrags abgeändert bezw. ergänzt ist.

Braunschweig, den 8, Mai 1914,

Herzogliches Amtsgericht. 23.

Braunschweig. [17904]

Bei der im hiesigen Handelsregister Band IX Sette 116 unter Nr. 511 ein- getragenen Firma Kateukamp, Scdreiber «& Co., Metallwarenfabrik ist beute vermerkt,

a. daß der Wrsönlih haftende Gesell- schafter Kaufmann Johann Katenkamp hierselbst aus der Gesellshaft ausge chieden ift,

b. daß ein Kommanditist ausges<ieden und ein Kommanditist eingetreten,

o die Firma in Special-Fabrik f.

Koch-, Heiz- & Leucht Apt». Robert

Schreiber & Co. abgeändert und

d. daß der Siß der Firma von Braun-

s<hweig nah Rüningen verlegt ist.

Braunschweigs, den 13. Mai 1914. Herzogliches Am!13gericht. 23.

Mremervörde. [17905] Im Handelsregister À ift heute etn- getragen: Nr 81 Firma Heinrich Oer- ding, Guarrenburg, erloshen; neu Nr. 119: Wilhelm Müller, Dampf- molferei in Gnarrenburg. Bremervörde, den 11. Mat 1914. Königliches Amtsgericht.

Bromberg.” Bekauntmachung. In das Handelsregister Abteilung A Nr. 115 ist bei der Firma „Herm. Lach- maun“ in Vromberg eingetragen, daß das Geschäft auf den Kaufmann Hugo Baruth in Wittenberge, Bez. Potsdam, übergegangen ift, wel<her dasselbe unter unveränderter Firma fortführt. Die Pro- kura des Viktor Golibersuh ift erloschen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bet dem Erwerbe des Geschäfts dur den Kaufmann Hugo Baruth auêgeshlo}sen. Bromberg, den 12. Mai 1914. Köntgliches Amtsgericht.

Cassel. [17913] Handelsregister Cofel.

Zu Max Deutsch, Cassel, ist am

13. Mai 1914 cingetragen: Dem Kauf-

mann Max Heymann in Cassel ist Prokura

erteilt

Kgl. Amtsgericht, Abt. 13, zu Caffel.

[17914]

[17912]

Cassel.

Handelsregister Caffel. Am 14. Mat 1914 ist eingetragen: B 176. Zu Erste Deutsche Centrale für Speiseecisbetrieb, Gesells<aft mit beschränkter Paftuug, Cassel: Kon- ditor Siezfried Nenninger in Caf}el ift niht mehr Geschäftsführer. B 117. Zu Hessisher Bantverein, Aktieng esell- schaft, Caffel: Die Prokura des Kauf- manns Gustav Rosenbaum in Cassel. ift erloschen. Kal. Amtsgericht, Abt. 13, zu Caffel.

Cöthen, Anhalt. (17915) Unter Nr. 10 Abt. B des Handels- registers ift bei der „Zucferfabvrik Vien- dorf, Gesells<iaft mit beshräufter Haftung“ in VWVieudorf eingetragen worden :

Durch Beschluß der Generalveriamm- lung vom 4. März 1914 ift das Statut «ändert worden, und zwar $ 5 Abs. 1 des Statuts dahin, daß er lautet: Die Dauer des Unternehmens ist bls zum 31. Mai 1930 festgestellt. Ferner sind die S8 5, 11:19. Und 20 ln der Blatt 38 ff. der Neatsterakten ersichtlichen Weise geändert. Cöthen, 13. Mai 1914.

Herzogl. Amtsgericht. 3.

Cottbus. Befanntmachunug. [17916] In unser Handelsregister Ubs{<nitt B ist bei Nr. 45: Firma Verkaufsstelle Schlesisch- Lausißer Tafelglashütten Gesellschaft mit bes<räukter Haftung eingetragen, daß die Gesellshaft dur Be- {luß der Generalversammlung vom 22 April 1914 aufgelöst und der bisherige Seshäftsführer Paul Gü!fe zum Liqut- dator bestellt ift. Cottbus, den 13. Vat 1914. Königliches Amtsgericht.

Crailsheim. L011) K. Amtsgericht Crailsheim,

In das Handelsregister wurde

13. Mat 1914 etngetragen:

a. bei ter Einzelfirma Rosiue Doll in

Jagstheim: Die Firma ist erloschen;

am

. bisherigen Firma weiterführt.

ist bei der unter Nr. 220 eingetragenen Firma „N. Hofsmaun «& C&o., Gefell: schast mit bes<ränfter Haftung in Liqu.“ in Dortmund heute folgendes eingetragen worden :

ist beentet.

TPuala.

lung B Nr. 36 is heute bet der Firma Bremer Nordwest-Kamerun - Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Bremen, Zweigniederlassung Mamfe in Kamerun, eingetragen worden:

metsdorf-Berlin ist am als Gescbäftsführer

Eduard Ulrich Lauts und Ernst Hamann, beide in Bremen, ist Gesamtprokura erteilt.

Dülken Vekauuturachung. [17926]

getragen worden:

b. bei dec Gesellshaftsfirma Wurft © Vögele, offene Handelsgesellschaft in Crailsheim: Die Gesellschaft 1 auf gelôst. Das Geschäft ist miSAktiven nd Passiven auf -den btöherigen Teilhaber, den

eim übergegangen, der dasselbe unter der Gleichzeitig wurde die Firma in das Negister für Einzelfirmen übertragen. Oberamtsrihter Ehmann.

Dippoldiswalde. [17920] Auf Blatt 67 des Handelsregisters, be- treffend die Firma Müh!eubauanstalt und Maschinenfabrik vorm Gebrüder Seck, Aktiengesellschaft, Zweiguieder- lassung Eiseuwerk Schmiedeberg in Schmiedeberg i|st heute eingetragen worden : Hans Friedrih Ferdinand Kruse- mark ist ni<t mehr Mitglied des Vor- stands. Zum Mitgliede des Vorstands ist bestellt der Fabrikdirektor und Ingenteur Dr. Dr.-Ing. Gerhard Luther in Dresden. Königliches Amtsgericht Dippoldis8waide, den 13. Mai 1914.

Dorsten. Befarutmac<ung. [17921]

In unser Handelsregister Abt. A t beute auf Seite 98 eingetragen: Firma Schaub & Co., Tiefbauunternehmuung în Hervest, Post Hervest-Dorsten, Dor- stenerstraße Nr. 38. Gesellschafter: Albert Schaub in Eitel bet Wanne und Ehefrau Friedrich Schaub, Frieda geb. Tapella, in Dervest, Post Hervest - Dorsten. Offene Handelsge)ellshaft. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1914 begonnen, Dem Friedri Schaub in Hervest, Post Hervest- Dorsten, Dorstenerstraße Nr. 38, ist Pro- kura erteilt.

Dorsten, den 12. Mai 1914.

E Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [17922] Bei der im hiesigen Handelsregister Abteilung B unter Nr. 300 eingetragenen Firma „Dortmunder Vetonbau, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung“ in Dortmuud ist heute folgendes etn- getragen worden: Der Ingenieur Josef Schäfer zu Dort- mund. ist zum stellvertretenden Geschäftsg- führer bestellt.

Der Gesellschaftsvertrag ist dur< Be- {luß der Gesellschafter vom 3. April 1914 in den $8 1, 2, 3, 4, 6 geändert; Dem Ingenieur Anton Wolf und dem Kaufmann Hans Kur zu Dortmund ift Prokura erteilt mit der Maßgabe, daß jeder der Prokuristen nur mit dem Ge- schäftsführer oder mit dem stellvertretenden Geschäftsführer die Gesellschaft vertreten und dite Firma zeichnen kann. Dortmund, den 27. April 1914.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund, [16641] In unser Handelsregister Abteilung B it heute unter Nr. 538 die Firma „Neinders «& Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung““ in - Dort mund eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ift die Uebernahme und der Betrieb der unter der Firma Meinders & Co. bisher in Dortmund betriebenen Kohlenhandlung. Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Geschäftsführer find die Kaufleute August Laugemann in Dortmund und Emil Viefhaus in Aplerbeck.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. März 1914 abgeschlossen.

Die Gesellschaft hat einen oder zwei Geschäftsführer. Jeder Geschäftsführer vertritt für sich allein die Gesellschaft.

Als nicht eingetragen wird veröffent- licht: Als Einlage auf das Stammkapital wird tin die Gesellschaft eingebraht vom Gesellschafter Kaufmann August Lauge- mann das von ihm als Alleininhaber unter der Firma Neinders & Co. bisher in Dortmund betriebene Geschäft samt den Geschäftsutensillen, Warenvorräten und der Kundschaft, jedo<h unter Aus- {luß der Aktiven und Passiven. Der Wert dieses Geschäftes wird auf 2000 M angenommen. Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen dur<h den Deutschen Reichsanzeiger. Dortinund, den 30. April 1914. Könial, Amtsgericht.

Dortmund. [17923] In unser Handelsregister Abteilung B

Die Vertretungsbefugnis des Liquidators

Die Firma ist erloschen. Dortmund, den 11. Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [17925] In das hiesige Handelsregister Abtei-

Der Kaufmann Friy Schulz in Wil, 1, Sanuar 1914

ausges<hieden. An

Duala, den 18, April 1914. Kaiserliches Bezirkêgericht.

In tas Handelsregister ist beute etn-

Das unter der Firma „H. Langweiler

kifche Bank Von eingetragen worden: Gemäß Beschluß der Genetral-

{Friedrich Leibbraud in Crailsheim: Die Firma ist erloschen ;

in Dülkeu““ in Abteilung A Nr. 168

Friewich- Lindner -t &raïls:-

eingetragene Handel8ge{<äft is auf die Witwe Hetnrich Langweiler, Agathe geb Büschges, in Dülken, übergegangen. Sür das Geschäft wird dire bisherige Firma

E U em Kaufmann Otto Langqweiler zy

Dülken sowie der Chefrau Otto Lang- weiler, Therese geb. Mertens, tn Dülkez ist Einzelprokura erteilt. 0 Dülken, den 13. Mai 1914. Königlicbes Amktsaericht.

Diissetdor!i. [17928] Bei der Nr. 1282 des Handelsregisters eingetragenen Gefeüschaft in Firma Rhei, nische Luto- u. Fahrrad-Bestandteile, Fabrik, Gesellschaft mit beschränktex Haftung, bier, wurde am 13. Mai 1914 n2<getragen, daß der Kaufmann Otto Laufkötter und der Ingenieur Hermann Buchzenau, beide hier, zu weiteren Ge, \<äftsführern bestellt find. <- Amtêsgert<t Düsseldorf.

DüsseCldorf. [17927 Bet der unter Nr. 638 des Handels registers B eingetragenen Gesellschaft in Firma Sültemeyer & Co. mit be, schränkter Haftung, und der untex Nr. 751 eingetragenen Gesell\haft {n Firma L. Kroline & Co., Geselischaft mit bes<hränkter Haftung, beide in Hilden, wurde am 14. Mai 1914 ndh- getragen: Die. Vertretungsbefugnis des Liquidators und die Liquidation ist beendet und die Firma erlos@®en. Amtsgericht Düfseïidorf. Duisburg-Kkuhrort. Bekauntmachung.

In unser Handelsregister B ist heute bet Nr. 37: Aktieuaesell\chaft für Zink: industrie vormals Wilhelm Grillo, Oberhausen, mit Zweigniederlassung in Hombornu eingetragen worden :

Der Fabrikbesißer Georg Grillo ift qus dem Vorstande ausges<ieden. Die 88 22 und 33 Z. 3 des Gesells{aftsvertrags sind na< Maßgabe des Generalversamtlungs- beshlusses vom 20. Funt 1911 ahaeändert,

Duisburg-Ruhrort, den 11. Mat 1914.

Königliches Amtsgericht.

Eckartsberga. [17930]

In unser Handelsreaister Abteilung A ist heute unter Nr. 58 als neue Firma etngetragen $ugo Siewecke in Eckarts- berga und als deren Jahaber der Kauf- mann Hugo Siewede in Eckartsberga.

Geschäftszweig : Speditions- und Kohlen- ges{äft, Handel mit Kartoffeln, Gemüse, Obst und Stroh.

Eckartsberga, den 14, Mai 1914.

Königliches Amtsgericht.

Eibemstock. [17932] S Im Handelsregister ist heute auf Blatt 220 für den Stadtbezick das Er- löschen der Firma Unger & Nowatky in Eibeuslo>k eingetragen worden, Eibenstock, den 28. April 1914. Könlgliches Amtsgericht.

Eibenstocikk.

Im Handelsregister Blatt 220 . Landbezirk (bisherige Firma: Curt Seume Upotheïe & Mineralwafserfabrik S<önßeide in Schönheide) eingetragen worden :

Die Firma lautet künftig: Rudolf Wicht Upoiheke Schönheide.

Der bisherige Inhaber Apotheker Curt Aifred Seume in Schönheide ist ausge- schieden. Inhaber ist der Apotheker aal Otto Ludwl!g Wicht in Schön- eide.

EibenuftoæX, den 7. Mai 1914.

Königl. Amtsgericht.

Eichstätt. Bekanntmachung. [17933

Betreff : Handelsregister.

Als Liquidator der Ziegeleigenossen- \s<afît Jugolstadt, Geselischaft mit beschränkter Haftung iu Liquidation in Juagolstadt ist der Kaufmann Johanna Färber in Ingolstadt bestellt.

Eichstätt, den 14. Mai 1914. K. Amtsgericht.

Elmshorn. [17936]

Die im Handelsregisler A Nr. 65 ein-

g?tragene Firma Wilhelm Stein hier

ist erloschen.

Elmshorn, 9. Mai 1914. Köntglichhes Amtsgericht. 11,

Emden. [17937] In das hiesige Handelsregister A ist bei der daselbst unter Nr. 240 verzeichneten Firma V. F. Wallheimer, Oldeu- burg, heute cinaetragen worden, daß der Siy der Gesellschaft (Hauptniederlassung) von Oldenburg nah Bremen verlegt ist. Emden, den 11. Mat 1914. Königliches Amtsgericht. 111.

Erfurt. [17938] In unser Handelsregister B ist heute bei der unter Ne. 25 verzeichneten Kunst- steinfabrix Erfurt, Gesellschaft mit bes<räufkter Haftung in Erfurt etn- getragen: Dem Albin Wieduwilt in Erfurt ist Prokura erteilt. - Erfurt, den 11. Mai 1914. Köntgliches Amtsgericht. Abt, 3.

Erfurt. [17939] In unser Handelsregisler A ist heute unter Nr. 1267 die offene Handelsgesell- haft in Firma Stuebexr & Co, mil. dem Sigze in Erfurt eingetragen. Per- fönlih haftende Gesellshafter find der Kaufmann August Slucber in Rudolstadt und der Fabrikant Paul Stueher in Erfurt. Die Gesellschaft hat am 16. März 1914 begonnen.

Erfurt, den 13. Mai 1914.

[17929]

| [17931] U beute Qu

Königliches Amtsgericht. Abt, 3

Zehnte Beilage

| —— zum Deutschen Reihhsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. —— Ï y 146. - Berlin, Montag, den 18. Mai 1914.

F E PE Si L H S7 B T E I": E C E T E R pu 10-48 S HE E aja Air E I TOIA E j Der Inhalt dieser Beilage “in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Veretns-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregiftern, der Urheberre<téeintragsr ly atente, Gebrauchêmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen ent

5 q E By erscheint auch in einem besonderen art unter dem Titel L Bentral-Haudelsregister für das Deutsche Reich. (0. 1160) fann dur alle Postanstalten, in Berlin |

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli<. Der eigers, SW. 48 | Bezugsprets beträgt L 46 S0 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. / ( | Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Cinheits

olle, über Warenzeichen,

das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich imm ALES ae Dae die Königliche Expedition des Neichs- und Staatsanz

32, bezogen werden.

M: velmstraf zeile D 4. oilhelmstraße me E ——— ——— E ————— 4 - Handelsregister.

en, Ruhr. [17940]

v dos Handelsregister des Königlichen (mtsgerihts Essen ist am 8. Mat 1914 1aetragen zu A Nr. 70, betr. die Firma

N. Gosmann, Essen: Den Kaufleuten (fred Wolff, Essen, und Ottomar Pfandt,

cen, tit Gesamtprokura erteilt in der

, daß jeder in Gemeinschaft mit ¿weiten Prokuristen vertretungs-

P ER: T LBES

Hilbert daselbst ist heute unter Nr. 2708 der Abteilung A des Handelsregisters ein- getragen. Der Uebergang der in dem Betricbe des Geschäfts begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten des Kauf- manns Richard Plagemann ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur<h Nobert Hilbert ausges{lofen.

Magdeburg, den 14. Mai 1914. Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Meissen. [17976] Fm Handelsregister des unterzeichneten Amtsgerichts ist heute auf Blatt 117, die Firma Schindler & Grünewald in Meißen betr-fffend, eingetragen worden, daß dem Kaufmann Carl Richard Simon in Meißen Prokura erteilt ist Meißen, am 15. Mai 1914. Königliches Arat8gericht.

D U R

hafter Hermann Blumeroth in Gemein-

chaft mit einem der beiden übrigen Ge-

sellschafter bere<htigt.

Hattingen, 11. Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

Hersord. Befanntmachung. [17956] Fn unser Handelsregister Abt. A ift bei der Firma „Georg S<hweppe“ in Herford (Nr. 202 des Registers) heute eingetragen worden, daß der bisherige Firmeninhaber, Kaufmann Friy Karl Heinri<h Schwevpe gestorben ist, und seine Witwe Dora Schweppe, geb. Fischer, in Herford in fortgeseßter westfälisher Güter- gemeinschaft mit ihren Kindern; Georg Ernst Karl Adalbert, Irma Wilhelmine Anna Luise, Wilhelm William Frit Georg und Ernst Gerhard Georg Schweppe das Geschäst unter unveränderter Firma fort- ührt. | Herford, den 12, Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

Hirschberg, Schles. [17957] Sn unser Handelsregister Abteilung A it unter Nr. 478 die Firma „-Dut- Special - Haus Margarete Schöne“ zu Hirschberg, Sc<les., und als deren nbaber die verwittwete Frau Kausmann Margarete Schöne, geb. Hartig, ebenda etngetragen worden. j

Hirschberg in Schlesien, den 12. Mai

1914. fes Amtsgericht.

ErY

{Moriy Cohn in Gnesen eingetragen

worden. j

Guesen, den 12. Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

Magen, Westf. [17949] Sn un}er Handelsregister ift heute bet der Centralmolkerei Vorhalle Gesell- schast mit beschräukter Haftung zu Vorhalle eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Hagen (Westf.), den 8. Mai 1914.

Königl. Amtsgericht.

Magen, Westf. 7 [17950] Fn unser Handelsregister ist heute bei der Firma: von Horstig «& Claufßen Tartrizidgesells<aft mit beschränkter Haftung zu Saarbrücken mit Zweig- niederlassung zu Hagen eingetragen : Der Sit der Gesellschaft ist von Saar- brücken nah Hagen verlegt, die hiesige Niederlassung deshalb Hauptniederlassung geworden, während die Niederlassung in Saarbrücken aufgehoben ist. Die Vertretungsbefugnis des Zivil- ingenieurs Oskar von Horstig zu Saar- brüden als Geschäftsführer ist beendet. Hagen (Westf.), 9. Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. : [17951] Fn unser Handelsregister ist heute bet der offenen Handelsgesellshaft: Bshr- maschineufabrik Westfalia Boswiukel

«&æ Dix zu Hagen eingetragen: nah

Der Bs au Se ift Wipperfürth verlegt. : E (Westf.), den 12, Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

Magen, Westf. : [17952] Folgende Firmen sind heute im hiesigen Seine Prokura ist erloschen. Handelsregister gelöscht worden : Hochheim a. M,, den 12. Mai 1914. Ecnst Brake, Nobert Hassel, Dort- Königliches Amtsgericht. munder Corset-Fabrik C. H. Pieper E R G &Æ& Comp., August Heimbe>, Josef Schroeder, Heerm. Tuimpop, ESeust Jüngst, M. Austermaun «& Cie., Ferd. vom Hofe, Wilh. Krebe jr. Möbelfabrik, Westfälische WBau- bveschlag- und Eisenindustrie Adolf Helumicy, A. Deckers Verlagsanstalt für Handel und Judustrie, Bergen- thal & Schuettler, Westdeutsche Cigarettenfabrik Wilhelm Bauer, Ci- garrenversandtgeschäft Karl Fahnenu- stich, Franke & Clever, Photographie Germania Elsa Alexauder (infolge Vebergang auf die G. m. b. H. gleichen Namens), Brand «& Voese, Basse & Budelmanu, Fr. W. Stein. : Hagen (Westf.), den 14. Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

HMalberstadt. [17953] In das Handelsregister A Nr. 919 ist heute die Firma Ebinger & Röver in Halberstadt und als deren Inhaber der Kaufmann Hans Fischer daselbst ein- getragen worden. / Halberstadt, den 9. Mai 1914. Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

Halle, Westf. [17954] Bekauntmachung.

Fn unser Handelsregister A ist heute eingetragen : E

a. bei der unter Nr. 120 eingetragenen

Werther, daß

%-° Hmielêrntitg "zor Woritandmitglied&em Kaufmann Franz Heinrih. Meyer

indem sie der Firma die Namensunt&-se[bst Prokura erteilt is, = - _--

schrift beifügen. þ. unter Nr. 178 die irma Karl

Glas, den 11. Mat 1914 Hef: zu Halle i. W. und als deren In-

Königliches Amtsgericht. aber der, A A dalelós,

; s na c. unter Nr. 179 die Firma Walter

R R plan m [1% Jornemann zu Halle i. W. und s

Jn unser Genossenschaftsregister ist heuberen Inhaber Er Kaufmann Walter

bei der unter Nr. 13 verzeichneten SpaWornemann dasel N 18a Uni edenen

und Darlchustasse Plathe, eingeti d. bei der unter Ar. 107 eingeteagene!

Genossenschaft mit beschräukter Hass Bin eteen i D A us h

pflicht zu Plathe folgendes eingetrage vere Tesfälische Kalkindustrie

Die Satzung ist unter dem 23. Dezemb f e 1913 i gefaßt. Gegenstand des Unte) L E zu Künsebe> umge-

nehmens {t jeßt der Betrieb einer Spasndert Ul. d L M 1814 und Darlehnskasse zum Zwecke: 1) di Halle i. T., den 11. La . Gewährung U Darlehen an die Mi Königliches Amtsgericht. glieder für thren Geschäfts- und Wirzgamam., Handelsregister. [18071] \haftsbetrieb; 2) der Erleichteruna d\ Firma Deutsche Dunlop Gummi Geldanlage und Förderung des Sparsinnggwpagnie Aktiengesellschaft in Greifeuberg i. Pomm., den 8. MHanau. Der Prokurist Bernhard

914, »Dehmichen in Hanau ist bere<tigt, die KönigliGes Amtsgericht. Firma auch Jemen mit etnem anderen

ä y Prokuristen zu zeichnen. : Les, MAAEDIIN: [18048 Siatraa des Königlihen Amtsgerichts,

n 20 U E R u Abteilung 6, in Hanau vom 9. Mat 1914. [17955]

(t Me aingkiräen worden: Die | yggttin Firma lautet jeyt: R. Sander Nah- y folger. ppaber JeB Reinhold Lauter- Ï bah, Kaufmann, Gerbstedt. Gerbstedt, den 13. Mai 1914.

i erhöht und beläuft si<h daher jeßt auf 60 000 M.

Koblenz, den 5. Mat 1914. Königliches Amtsgericht. 5. Koblenz. [17968] Im hiesigen Handelsregister A Ir. 689 wurde bet der offenen Handelsgesellschaft Christian Caspary in Koblenz heute etngetragen :

Der Kaufmann Friedri< Caspary ist in die Gesells<aft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Koblenz, den 9. Mai 1914. Königliches Amtsgericht. 5. Kolberg. : [17969] Fn unser Handelsregister Abteilung B Nr. 16 ist bei der Aktiengesellschaft Oft- banf für Haudel und Gewerbe Vosen, Depofiteukafse Kolberg, am 12. Mai 1914 eingetragen worden, daß die Pro- furisten Julius Brieger zu Graudenz, Eugen Vonberg

18860, Rur. ; [17941]

{n das Handelsregister des Köntglichen (mtsgerihts Essen ist am 8. Mai 1914 ingetragen zu A Nr. 1116, betr. die Firma: erliner Schirm Fabrik Eugen z¡chteustein, Berlin, Zweiguieder- osung Essen: Offene _Handelsgesell- chaft. Die Kaufleute Friß Lichtenstein

Walter Ucbtenstein sind als persönlich aftende Gesellschafter in die Gesellschaft ingetreten. Die Gesellschaft hat am . Januar 1914 begonnen.

WHittweida. Auf Blait 72 heute das Erlöschen

zu Königsberg i. Pr., des Ernst Sauer zu Königsberg i. Pr., Friy Eggeling zu Tülsit, Erust Till zu Königs- berg i. Pr., Emil Zorek zu Posen und Viktor Schulz in Posen für sämtliche Niederlassungen, die Prokuristen Vskar Meisner zu Posen, Hugo Goetze zu Posen, Michael Schallama<h zu Posen, Paul Setipold zu Posen, Friedrih Kortüm zu Posen nur für die Hauptniederlassung zu Posen, alle Prokuristen jedo< nur in Gemeinschaft mit einem Vorstand9mit- gliede oder einem stellvertretenden Bor- stand8mitgliede zur Vertretung der Ge- sellschaft berechtigt find. | Königliches Amtsgericht Kolberg. Landsberg, D. S. [18135 Im Handelsregister A isi folgendes ein-

getragen worden: / Unter - Ne. 47 die Firma August Nitschke, Kolonialwaren und Delikatessen, Landsberg O. S., und als deren In- haber der Kaufmann August Nitschke in Landsberg O. S. : Unter Nr. 48 die Firma Carl Wzion- tek, Zawisna O. S., und als deren In- haber der Kaufmann Carl Wziontek Zawisna D. S. : Bei der unter Nr. 4 eingetragenen Firma Schloßbrauerei G. Janus, Schloß Landsberg O, S.: Als Zn- haber der Brauereipächter Nichard Janus in Schloß Landsberg D. S. Bei der unter Nr. 7 eingetragenen Firma Adolf Augustini, Laudsberg O. S. : Die Firma ist erloschen. Bei der unter Nr. 43 eingetragenen Firma Kohlenhaundluug Johanu WBrufß, Zawisuna O. S.: Die Firma isl erloschen. Bet der unter Nr. 36 eingetragenen Firma Eugen Kolsch, Zawisna O.S.: Die Firma ist erloschen. _ Amtsgericht Laudsberg O. S.,

9, Mai 1914.

No î L i

in Neudörfchen eing

ist e Komp. worden. S S Mittweida, am 13, Mai 19

; 300m, Ruhr. [17942] Körtal. Amtsgericht. 1 das Handelsregister des Königlichen sgerihts Essen ist am 8. Mat 1914 getragen zu A Nr. 1555, betr. die Firma zeate Behuke, Essen: Die Firma tet Beate Behnke Juh. Herm. Gra Ænhaber ist jeyt Hermann Srard, Kaufmann, Essen. Der Ueber- q der im Betrtebe des Geschäfts be- ndeten Verbindlichkeiten ist beim Er- verb des Geschäfts durh Hermann Gérard usges<lossen.

880m, Ruhr. __ [17943] n das Handelsregister des Köntglichen \mtégerihts Essen ist am 8. Mat 1914 ingetragen unter A Nr. 1983 die Firma Baucée und Co., Essen, und als deren énhaber: 1) Kaufmann Franz Baucke, essen, 2) Kayfmann Ernst Noth, Cffen. [Offene Handelsgesellschaft. _ Ï Die Gesellshaft hat am 27. Dezember #1913 begonnen. Zur Vertretung der Ge- chaft sind betde Gesellschafter ein jeder

ür si< ermächtigt. Der Siß der Firma var bisher in Grfurt.

Esson, Ruhr. [17944] n das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Essen ist am 9. Mai 1914 eingetragen zu B Nr. 411, betr. die Firma : Rheinisch - Westfälishe Telephon- aesells<haft mit beshränkter Haftung, Sen: Karl Leichthammer, Kaufmann, Frankfurt a. M., is als Geschäftsführer abberufen und an seiner Stelle Hermann Durlacher, Kaufmann, Essen, als Ge- \chäftsführer bestellt.

lensburg. [17945] Eintragung in das Handelsregister vom 14. Mai 1914. Firma: Flensburger Kraftfutter- hanvluug Marie Zachariasseu, Fleus-

burg. j Sanininlaben Ehefrau des Kaufmanns Mathias Zachartafsen Marte Gertrude Zachariassen, geb. Nielsen, in Flensburg. Fleusburg, Man glimes Amtsgericht.

T De

Montabaur.

Fn unser Handelsreaister A ist bei Nr.-18- Firma Gebr. - Bahl zu Es<hel- bach folgendes eingetragen worden:

Kaufmann Johann Bahl ist am 1. Juli 1912 aus der Gesellschaft ausgeschieden, die Gesellschaft ist dadur< aufgelöst. Da8 Geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf den nunmehrigen alleinigen Inhaber Jo- hannes Bahl in Montabaur der bisherigen Firma Die

Köntglt Hochheim, Main. [17958] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 42 it heute zu der Firma Karl Gräger in Sochheim a. Main als thr jetziger Inhaber Kaufmann Alexander Gräger in Hochheim eingetragen worden.

üvergeaangen. Prokura des Fabrikanten Josef Bahl in Montabaur bleibt bestehen. Montabaur, den 12. Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

Mühlhausen, Thür. Im „Hr lar Berit Thüringische 281 4) 120 radfabrifk Walter u. C beshräukter Daftung, en i. Th., ist am 12. Maiîi

i 2 Taaen Tai

[17960] Handelsregister Abteilung A

t der Firma Josef Duchte- Die

ETÖrde.

In unser

ist heute be

meier, Hörde, eingetragen worden :

Firma ist erloschen. :

Hörde, den 29. April 1914. Königliches Amtsgericht.

Iscrlohn. Bekanntmachung. [17962] Fn das Handelsregister Abt. A ift heute zu der unter Nr. 325 bei der Firma Julius Huck & Sohu, Hemer folgendes eingetraaen : G E Der Siy der Gesellschaft ist nah Westig verlegt. JFserlohn, den 9. Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

Iserlobn. Befanntmachung. [17963] Fn unser Handelsregister Abt. B ist zu der unter Nr. 20 eingetragenen Firma „Vulkaukettenfabrik, Gesellschast mit Pu Haftung in Grüne eute vermertt: /

: Die Gesellschaft i aufgelöst. Liqui- dator ist der Kaufmann Wilhelm Schmidt in Jferlohn. E

Fserlohn, den 9. Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

Kellinghusen. [17964] Bekanutmachung. Sn das Handelsregister A ist unter Nr. 67 heute eingetragen die Firma F. W. Haake, Müllerei und Kornhandlunug in Brokftedt und als. deren Inhaber der Mühlenbesizer F. W. Haake in Brofkstedt. Kellinghusen, den 11. Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

Kempen, Pos0n. Bekanntmachuna. &n unser Handelsregister Abt. A Nr. 72 ist bet der Firma „F. Kaut““ an Stelle des bishertaen Firmeninhabers, des ver- torbenen Kaufmanns Franz Kant in Kemven, dessen Chefrau, Kauf mannswitwe Christiane Kant, v Pusch, in Kempen i. P. eingetragen worden. | Hevipés i. P., den 6. Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

Klingenthal, Sachsen. [17966]

Auf Blatt 331 des htesigen Handels- reaisters, die Firma Erich Prell in Klingenthal betreffend, is heute einge- tragen worden, daß die ledige Linda Swhlosser in Klingenthal aus der Firma ausgeschieden und der Kaufmann Erich Prell in Klingenthal Inhaber der Firma ist.

Klingenthal, den 9. Mat 1914.

Königliches Amtsgericht.

Koblemz. [17967]

m hiesigen Handelsregister B Nr. 116 it heute bei der Firma Steinlein & Kunze, Á M b. S. in Koblenz einaetragen worden :

Der ‘Sig der Gesellshaft ist nach Metternich bei Köblenz verlegt.

Das Gesellshaftskapital ist auf Grund des Beschlusses der Gesellschaftsversamm- lung vom 14. April 1914 um 40000

Mühl- 1914

Zesamtyprokura daß ¡ulammen mtt estellten Pr

erterlt in der L

, C , einem Derells zotchnen dars.

Amt3gericht Mühlhausen i. Th.

Müllheim, Baden. Handelsregistereintrag B D.-3. 1 Sauatorium Haus Walde>k S. m. b. H. in Badeuweiler. An Stelle von Frl. Martha Kopp wurde Frau Elisabeth Schmidt Witwe, geb als Geschäftsführerin bef:

13. Mai 1914. Gr.

DET oturtlten

s Tes 1 O0. L Le L

( Ditnfelbera f Jw Lo S e S N r Ó

Mülheim, den mtsgericht. Müncheberg, Mark. __ [17980] Bei Nr. 25 des Handelsregisters A Otto Gruber, Nachfolger ufmann Müncheberg toll S K

e Trr y 44

Leer, Ostfrics]. [17970] In das Handelsregister U A ist unter Nr. 341 eingetragen die Firma | U Carl Müller in Stickhausen und als | Emil Ka deren Inhaber der Kaufmann Carl Müller in Stickhausen. l Leer (Ostfriesland), den 13. Mai 1914 Königliches Amtsgericht. I.

Lippstadt. [17971] Bekanntmachung. E

n unser Handelsregister Abt. A Nr. 66 ist heute bei der Ficma--Karl- Jcsper, Lippstadt, eingetragen, daß die Firma auf den Juwelier Karl Jasper zu Lipp- stadt übergegangen und daß die diesem erteilte Prokura erloschen ist. : Lippstadt, den 6. Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

Lübeck. Hanvelsregifter. [17972] Am 9. Mai 1914 ist eingetragen: 1) bei der offenen Handels8gesells<aft in Firma Declien & Heise, Lübe>: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ilt erlos>en ; 9) bei der Firma Wilhelm Hammer, Lübeck: Die Firma ist von Amts wegen gelöscht. Liibe>. Das Amtsgericht. Abt. TT. LiibecKk. Sandelsregister. [17973] Am 13. Mai 1914 {t bei der Kom- manditgesells<aft in Firma Piehl «& Fehling in Lübe>k folgendes eingetragen worden : : i A Die Prokura des Ludwig Heinrich Julius Wilhelm Retnboth und des Hugo Heinrich Abel ist erloschen. E Dem Carl Wilhelm Plappert in Lübe> ist dergestalt Gesamtprokura ertetlt, daß er nur in Gemeinschaft mit einem der bisherigen Gesamtprokuristen zur Ver- tretung der Gesellschaft befugt ist. Lübeck. Das Amtsgericht, Abt. 11.

Magdeburg. [17974]

Die Firma „Richard Plagemann Nachfolger“ in Magdeburg und als deren Jnhaber der Kaufmann Robert

- ¿Frma ++

L

S A ( 2 hrahortnen

babers

oto

e Ma

Müncheberg, den 13. 2 èôntal. Amts Münster, Westf. Fn uúünser Häandeldreg unter. Nx. 905 --eingetragenen o delsgesellscaft Peter & Verger Münster i. W. heute eingetragen worden, daß der. Kaufmann Gustc Münster i. W. an Stelle det revisors Paul Blumenthal zu zum Liquidator bestellt ist. Münster, den 12. Mai 1914.

rit.

Neumünster. [17983]

Eintragung in das Handelsregister am 12. Mai 1914 bei Bahnhofshotel Neu- münster, G. m. b. $.: Nah dem Be- \{lufe der Gesellschaftsversammlung vom 9, April 1914 ist das Stammkapital um 33 000 4 erhöht worden, es beträgt nun- mehr 54 000 M.

Königl. Amts8geriht Neumünster.

Niederaula. : [17984] Im Handelsregister B ist bei der unter Nr. 2 verzeiWneten Gesellshaft mit be- {ränkter Haftung in Firma: Elektri- zitäts- und Dampf, zewerk Nieder- aula, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Niederaula heute einge- tragen worden: Die Vertretungsbefugnis ves bisherigen Geschäftsführers VBaus- gewerksmeisters Johannes Hofmann in Niederaula ist beendet. An seiner Stelle ist der Werkmeister Friedrih Common von Niederaula zum Geschäftsführer be- stellt. : y Niederaula. 9. Mai 1914, Königl. Amtsgericht.

t . Friedland, Bz. Breslau. [18134] 7 Bei der unter Nr. 6 der Abteilung A | Firma H. W. Meyer zu

L Nl R A ie M Ht 214 Ls 4 b J

Li 0g

Sor Fro Gre Cen 4 0I«

zut

[17965] D

Nef e 64A

Königliches Amtsge

L p

gen, Rur. Bekanntmachung. In das hiesige Handeléregister ist heute bei der Firma Westfälische Extractious- Werke, Niederstüter, eingetragen : Königliches Amtsgericht. Die Firma ist tin „Westfälische Ex- GnmoesEn. [17948] traktious-Werke Vlumeroth «& Cv În das Handelsregisler A {t unter Niederstiiter geändert.

F C M Nr. 326 die C istol, Gra, | Zur Zeichnung der Firma und zur Vere und als Vin Minder die Kaufmann | tretung der Gesellschaft ist nur der Gejell-