1914 / 116 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R ck _ E

E ®- - - d E L f L S - - t S7

_.

aE Dir E 4 t 9905

: R T reti N A [17584] S ö be i [18 lite F î ; N Q S Fr / 9 Ramberz. 77931 Ÿ Sn unser À is ite pur | ie d Dardélortgifier d 3, E400 Cnt Mietbe, ie | _ As Cabeivccoitet i Pu Lea D [1802] Î Demmin [1803711 daß der Gutébesißer Eduard Heppe aus Schopfheim. _ figregti Leo) Musierregister. Das K. A geri was hat In unser Handelsregister is Feute zur In das Hayde!sregister A ist bei Hr. 133, | Kaila und Sarah Feigenbaum in Ins Handelsregijter ist heute die Firma Bekanntmachung. “M : s (E T ias rlfhon H M nar Mavitand êgetreten und anu cine In das Genossensaftsregîi er wurde E ° Y i S S Sd QULRE U i : off P Fi e Wars Z B T s C enf in das Génossenschaflsregister ist heute | dem Borilany ausge ref 5 E O.-Z 6: Ländlicher Kreditverein ; T TE A Muster w2rden | Îber das Vermöz es Fris Braun, Firma J. H. L. offmann zi Parchim der Firma | Warschau. : Restaurant und Café r Reichshof“, In das Genossenschaftsregister ur bei der ländlichen Spar- und Dar: Stelle der Gutsbejißer Kurt Hoppe in | zu D.-Z 6: Lan H. in Euden (Die ausländi L en uster | Ten | S uhabers eines Däeme- und Bewürz- eingetragen worden, daß der Eintrag: ( ( p : Ka ur Vertretung sind nur die Gesell- | Gesellschaft mit beschränkter Haftung, | am 8. Mai 1914 eingetragen: i lehnsfasse, eingetragene Genofsen- | Skohl in den Vorstand gewählt ist Eudenburg e. G. m. u. H. in Suden- unter Leipzig veröffentlicht) | S wpportgeschäfts in Bamberg. untere „Testamentsvollstrecker find 1) der Kom- | mann Wilhelm Clemens in Schönebelk after: Wiiwe Helene Feigenbaum und | in Wittenburg eingetragen. Gegenstand Bei „Darlehnskassen-Verein Au; fait mit beschränkter Haftpflicht Amtsgericht Liegnitz, 9. Mai 1914. burg cingetragen: i Braunschweig. 17883] | SET Ges 9 m 15. Mac 1514 merzierrat Erih Heucke zu Parchim, 2) der | jeut Inhaber der Firma ist. Diplomingenieur Leon Feigenbaum, ein | des Unternehmens ist der Erwerb und die | hausen-Mühlhausen, eingetragen \chaf “D; Siy 2 r —— [18047] An Stelle des ausgeschiedenen Wilbelm In das biesige Musterregister Band 11 | F. ittag3 r n 7 Std Ae 0 L G REE f , E KLE c 1 9 V z Ó r æ 9 » « d r U - L Zl : c E - ej j E N mt as 3 T, n ronturs e Amtsassefsor Otto Mente zu S@werin.| Sck{hönebeck a. S., den 24. April 1914. | jeder für fich allein, befugt. Dem Kauf- | Verwertung des zu Lübeck, Kohlmarkt 13, | Genossenschaft mit unbeschräuf4 M en bf an Slèlle des ver- Lüchow. S Vel) Mâäder wurde Friedrih Lrefzer, Landwirt | SFte 156 Nr. 162 ist heute eingetragen: | ; Ed Ihnen stehen alle gefeßli zulässigen Rechte Königliches Amtsgericht. 1 Barvch Gesundheit in Warschau ift | belegenen Grundstücks, Blatt 2632 des | Haftpflicht“ in Aulzhausen; y, F A bean E iiinnE a S Srliger 541 Spar- aub Davleustait, G E und Polizciziener in Endenburg, în den | Sygste 2: Firma Reinicke & Richau | / R 1 3 d wi u ; E i L : il ; F N i i P ç j Qi! C al )TDENPI e Len v e b LHHE L F V ny «¿2/0 7 Ç J - "e G2 E c D « D r 1A 7 Q zuu bon Amts wegen gelöht wird und | S ehweidnitz [180017 | Protura ericilt. Grundbuchs von Lübeck, und alle damit | Stelle des ausgeschiedenen Ludwig Lind: Ritt rgutsbesißer (Ernst Pantel zu Pat Ln: m ao. Lian Schmidt Vorstand gewählt 9. Mai 1914 hierselht, Spalte 3: am 27. April 131%, | f daß dem Kaufmann Karl August Mende | Xm Handelsregister Nbt. A } Thorn, den 12. Mai 1914. im Zusammenhang stehenden Geschäfte. | meyr wurde der Oekonom Johann 9 i M im ftellbertretenden Vörstands- O arban Tas an seine SGopfgeme 6 Amte A, s Bormittags 9 Uhr 55 Minuten, Spalte 4: z «f Br lur a ovtotlt +5 J Qui . e OZn , 8 Nrmmtago Das (Z iti 7 F af L s d A Ss L Ks E: h e rOTD ) k C1 [t e U [and n Gartow De ) an r Großh. ! ( i: s Ul L vér e h L L : s A S E 4 y s Königliches Amtsge it E S OEE S O E N M ELBEN M En orstand q, mit@ied . bie zie Gemwralver- | Stelle bis zur nächsten Generalversamm- B : ein ide Kuvert, E eta a nes a E Par I, DEA A. N gesellshaft August Groß; et Söhne in| Waren. [17167] N 6 Mat 1914 4 baeil n O n de bur E a. 1: sammlung bestellt worden ist. sung der Zimmermeister Wilhelm Werth | Sprottau. s [18057] B ti e O T as l S | walters und Bestellung eines Gläubi : E C s Weizenrodau) eingetragen: Dem ersten] Zu unserm Handelsregister ist beute ein- Li Sftsfübrer ift ‘der Mtenautadeat Otto N e ‘Amitsgeri pt, e s MERNE De 13. Mai 1914. in Gartow getreten. Eingetragen am Im Genossen|chaftêregister ist heute bei E er 34 g 97 187 19g j auêtqunes am Juni 1914, Penig. [17987] | Buchhalter Kichasd-Schwenzner zu Weizen- geen, daß gemäß Bef{luß des unte GAThE ta Braiurs, L 1 Saa id atn es Königliches Amtsgericht. 8. April 1914. Königliches Amtsgericht, T, | der unter Nr. 24 eingetragenen Genossen- | 2, 2% 7 Dan ora 960 970 ‘971 2301 [meiner Prüfungstermin am F. E MYs D L Gr Fa antfd unt L ToDAau Tr Nr F 4 PT »4 t, Umtäge ; ; rine : (of Ki 8 d. s 1A R 44114 ¿ v Ie L 2% L A, Auf Blatt ) des Handelsregisters | dau M grn gti tintagerimt | Jineten SeBQIs Voi 9. d. M, die dis Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge-| Bamberg. 180091f Demmin, [18038]

u Jarmen, Nr. 12 des Nogisters, ein-

uyter Nr. 33 (betr. die cffene: Han

Q! b 154 A 17

e L 2 Q C 950 260 ch 71 301, 2 : e Li gu latt 13 in Lüchow. haft „Sprottischdorf-Wichelsdorf'er E N L A D L La 2 bei mine je Vormittags ie Fi ul Ri in ; S j on 13. Mai 1914 bertge Geschäftöführe emyädhstige: i i : SART A e n E : i: : eims | 303, 310, 311, 311 a, 320, 350 und 400, | : Tig.” ta q 39 des die Firma Paul Nicbrer in Veuig be- Schweidnitz, den 19. Mai 1914. S _Geschäftöführer dit me Ce gen fellshaft erfolgea durch den Deutschen Fn das Genossenschaftsregister wi n das Genossénschaftsregister it beute Lüchow. [18046] Spar- é A O, o Spalte 5: plaítishe Erzeugniffe, r , M 444 Im E N Pee LMgER A A: ) Se Geiatart. [18002] | Äinoetragenen, am 20. April 1914 as | Relhsanzeiger. heute eingetragen bei der Firma „Dri. ff bei der unter Nr. 19 verzeichneten | ‘Kartoffelflockeufabrik Lüchow, e. G. | Ketragene Sf fliht in Wichels- | SEubfrist 3 Zahre. Der Zinnaicßer Christian Paul Nichter Vekanntmahung. T S D a n Wittenburg, den 7. Mat 1914, gendorfer Spar- und Darlehen Tischler - Genossenschaft Demmin, | my, þ, H. in Lüchow. Statut : Durch Lait p adt: worden, daß Max Rak-| Braunschweig, den 28. April 1914. n V , daß Ma

R A Qa Ll Ah L x M ; nihtig gelösten und feitdem in Liqui- O i à j ; : : ; G A id 4 Ho r e - g 2 st ausge\chieden; Inhaber tsi | Die Firmen „Nathan Goldmeier“| 1A Let Wten und - settdem in Ligut Großherzogliches Amtsgericht. kassenverein, eingetragene Genosse, M} eingetragene Senossenfrhaft mit be- | Beschluß dec Generalvers2:nmlung vom wig aus dem Vorstande ausge]chieden und Herzoglichzs Amtsgericht. 23

Nau ai i: ; : dation befindlißen Firma „Medizinisckch- é E T A Gai dts 45 Ét E M | ; ?

Paul m5 enf 1eD L t „dd , | U L. ¿C 7 A p J EL S R ü S de Az 46 è Ç 7 schränkter Haftpflicht zu Demmin T7 l 01, A E St uts ; : 01 t ) : S PHerige Sige” in Sehweiufuvt sind V loschen, | technische Handelsgesellschaft mit be- | Wohnau. [18017] Milit ia, Deltgenddrk, C.G E cingetragen, daß an Stelle des als Liqui E O e S ie für ihn der Häusler Emil Sander in | empen, Rhein. [17884] S, t SOIBC e at en. . ch 2 vin 2 Che. nor G Srponi s C S 1 " ¿ F N CinN0ti agen, PA Le ( ] 1M a »( o c : Haf : 6 Ju inl _L e QUt E t u. L al 84] ans Be E Goldmeier Und n e U E e R Os 4 N : 4 andels h gister  l beute mannstadt Ÿ Tofef e örft ift ‘aus Dem M MatoI 1usged LEDENEN A ifchler metiters Al jedén Ca LE Anb Geschäfttanteil 200 Abb Sprottischdorf in ben Vorstand gewählt In das Musterregister it eingetragen : Siegfried Goldmelec, Kaufleute in Schwein und der Kaufmann Hans Dühring zu [unter Nr. 129 die Firma Karl O : i N, bert Martens der Tischlermeister Her- | beträgt. Ferner ist § 26 Absay 1 des oren E den 14. Mat 1914 ace R 1s L Cer:

C(1ITICO V U ICL, MONTICUi L s l fr Mi k 9“ ° Sprottau, en 14. Ca 914. Actiengesellschaft St. nis / re-

Königliches Amtsgericht. feld hat für das unter Nr. 49 einge-

° E c t T n tand ausae\ ede} nd für Wn als L : G4 ¿S ' cl, Uj S R aron u Vi a Fay Ge Zin 3 Pt L E K a ovp Q r Hoy | [land ausge}cmeden und Fur 1 l i ¿ : Al : j 1 4 + E A Tiibes Amtdgeri furt, hahen ihre Geschäfte vereinigt und | Gesellschaft b telt t evo Arcbitekt Karl Friedrich zu Woblau e, standsmitglied bestellt. der Bauer Johan mann Lopaß zu Demmin zum Liquidator | Statuts durch den Zusay ergänzt, daß der ( l it 1! Q 191 p : cu A L1e Lal Mali f? 4 Ne f + X c mal H p Cr, BZE cen A ! 3 führen seit 15. Mai 1914 unter der| "aaen von 12 Mot 1914 C e Vau E ai : Fuchs in Vruügendorf 44 gewählt worden 1h, Geschäftsanteil für eine Vienge von je ————— Peaamotdsloffmuster, Geschäfts Firma Vereinigte Weingroßhand LBaren, den 13. Mat 1914. getragen worden. tragene Pegamotdiloffmu|ter, d afls- ungen È nh. geri nummer 780, die Verlängerung der Schutz-

À i Tus ; Ï 3 Mai 1914 Lc ( a4 D URRA E, ; J y uy Zambera, 14 Mai 1914. Demmin, den 13, Mai 1914. 00 2e auernd gelieferte Kartoffeln | L F Radeberg. | Ij S f M. Æuh. Gebr Großherzogliches Amtsgericht. Amtsgeriht Wohlau, 7. Mai 1914. Bamberg, 14. Mai 19] Königliches Amtsgericht 100 Zentner dauer D l L D Straubing.BVetanümachtg [18058]

Nuf dem die Firma Hermsdorfe hungen Schweinfurt a/ L. «Znh. Gebr. / ilde: L MSRS G S T Ga E T Ü K. Amtsgericht Mg Ö ’geT L. auf 90 b festgeseßt 16 _ Œ1ngelragen anm 0 GensFenschaftsregiiter. frist i Mitere 5 Fabr® angemeldet. Weczcni ive : L S old ŒS olduws i L Goldmeier““ in offener Handelsgesell (aft Wernigerode. [18073] Züllich Sünepr _—ck «O G A T R N E N L a Fo rde-- E A [8039] 7. Mat 1914. Königliches Autsgerlht, 1 Darlehensfkasseuverein Haselbat K u (Nhei J se 11. Mai 1914 Co Geschast mit beschränkter eine Weingroßhandlung in Schweinfurt. | Vei der unter Nr. 92 des Handels- | In das Handelsregister A Nr. 172 ist | Berlin. : : L Fn unser Genofsenschaft2register ist beute in Lüchow, b ‘Mitterfels eingetragene Genoffen- E E Amtsaeridht A

Bs h E x y E F 7 P 15 7 G71 70 {455 4 4D ot 0 T / 5+ Î CP1 d Cry ior ck17 i 0j Faro ni tos - ck. ; J N E i w % V b r : E is L: i . 5 O e s : nig e tan : Hastung in -Quusa betr. Blait 362 des| SMweinfuet, den 15. Mai 1914. registers Abt. A verzeichneten offenen | eingetragen die Firma Alfred Rau, | n 11 E Genoflen\caftsregister is unter Nr. 22 bet der Molkereigenossen- | 61s [18043] | schaft mit unbeschränkter Haftpflicht.“ _ ——

Ses E Sente Kgl. Amtsgericht. Negistergeriht. | Handelsgesellschaft F. C. Heinicke in | Züllichau; Inhaber Architekt Alfred | heute bei Nr. 294 Ler U schaft, eingetragene Genoffenschaft | Fn unser Genossenschaftsregister ist | Siy: Haselbach. Errichtet auf Grund | Lülemscehell. s f ; g v 4 Koi Aw a MD A. Lc Ld a4 HorAtH otnaectraaecne enossen\chaft wi ' D, ' / a, n r Di ì Ee : Sra 2 Wernigerode if! beute eingetragen Die ¡Ran in Züllichau. , E L V I ENIO 0 mit unbeschränkter Paftpflicht in Wel- beute bei dec unter Nr. 25 eingetragenen | Statuts vom 10. Mai 1914. Gegenstand In das hiesige Mus ver [ung Gesell\haft ist aufgelöft. Der bisherige Züllichau, den 30. April 1914. beschränkter 4 aftpiliht, erun) eth \cheucnuest eingetragen worden, daß die | G, senschaft i irma „Gemetinnüßige | des Unternehmens ist der Betrieb eines | getragen worden: __ mittags 11 Gefellihafter Paul Heinide in Wernigerode Königl. Amtsgericht. Fn Won: An Stelle des aué] Bertretunasbefugnts des Oberpostschaffners G aniWali einaetvagene Se. | Spar- und Darlehensgeshäfts. Die Be-| Nr. 2371. Firma Auguft Grashoff, | fungstermin 23. ist alleintger Inhaber der Firma R Beta a, |sMiedenen Wilhelm Beneke i Wilh A C002 f M Nen dutols, : e O | : anon der (BonnMensMaft erfolgen | Aftienaecfellihaft tin Lüdenscheid Thr, int aueiniger E E S das A Zwickau. Sachsen. [18019] [c (tal « Vetta in E Nort, ils oseph Lmper in Welshenennest er- nofseuschaft mit beschränkter Daft- fanntmahungen der Genofsenschaft O reu ligt ie BB L Züdenschel , muittags 11 U e Noldemar Lohse in Lausa zum Geschäfts Der Kaufmann T / N 0% irt d a g rk 14 14 Nuf Matt 9145 des hiesigen Handels i 0 Get den 13 “M ° 4 h loschen ist, P 2 N j pflicht““ mit dent Sitze in Homberg atun unter threr Q, von ¿net E E Metall. S abribaian as E F ufo D Ba LEW E Br 7s | Gefell ç i “e+ | Konigliches Amtêgerit. de E i, Slveu a Cu :2' 4 e : T el J Kat V, O ; Cu 96 Ly ( . E 2 i ; ralteber zeichnet der | Vietall, Fabriinummern 109459, führer bestelit iht. als Gesfellsaftcr in das L äft | E a gisters ist beute die Firma Sächsische | @zzuialides Amtsgeridt Berlin-Mi Se L pet La U 1914, | Rhein folgendes eingetragen Ore, E O R n H Die 16650, 16651, 1665 G RERENG Ln 1. R L, Le | E [18011] | Vürften- und Knopfmaschinen-Werke | Aht, 88, d d: adet tite undz Die Genossenschaft ist durch Beschluß C en 05 stands eschieht in der | Erzeugnisse, Schugfrist E E e E : | „Oeffentliche Bekanntmachung. | Gesellschaft mit beschräunïter Haftung Friedland, #Æz. Breslau. [18136] } der Generalversammlung vom 9. April As U dh: Vorstandsmitglieder aémelbet am 8, Avril R öt D A -9g27 | MiNonsrat , Dosiecserani ermann| In unser Handelsregister A Nr. 198 ist [in Zwikau sowie weiter eingetragen | Berlin. y 180. Bei der unter Nr. 6 des Genossen- | 1914 aufgelöst. Die bisherigen Vorstands- e ha a S ereln ibre Namens- | 12 Uhr i y 1400990) S ans i 1 ‘1edr1 EWtepbans eute i r Firma: c c orden: Der GBofelli F Sportrag H Va cktaHi Om 4 FOJA gronistora on ae et n or M De j quidator en. trma D T G OMLEELUHS hl R T E

Auf vie die Firma Emil Käßner in | Scephans und dem Friedri) Stepbans, beute bei der Fitma: Waarenhaus | worden: Der _Gesellschaftévertrag ist am Nach Statut vom 6. Mai 1914 wi s{aftsregisters eingetragenen Genossenschaft mitgli der 8 Liquidato A 4 intetsPrift h:nzufügen, WVorstandsmit-| Nr. 2156. Die Firma Gebr. Koelle L l

erag a da O ara eg O L OEIDI Schwerin, begri te offene | Fraukfurt Juhaber Georg David- |1. und 6. Mat 1914 abgeschlossen worden. | eine. Genossenschaft unter der Fin „Naëpenauer Spar- und Darlehus- Mörs, den 12. Mai 1914. li e 1) P T s FXakob, Bauec in Ein- | in Lüdenscheid kat die Verlängerung der n 2 Bormêgen der Modisti: Rötha betreffenden Blatte 10 des hiesigen | Handelsgesellschaft besteht seit dem 1. Mai | sohn Wetlar folgendes eingetragen | Gegenstand des Unternehmens ist die Her- | „Schleppdampfer - Genossenschaft C! fassen Verein, eingetrageue Ge- Königliches Amtsgericht. fd, 2 - kl Fobanr Bauer in Bruk- | Schuyfrist für die am. 14 Juli Frau- Lina Kehl, geb. Aer, in 6

anDeiSTeauleru )D1 1a DiIalt ZU es | 4 ú d Af . D Ce! r c ri N D G L « 4. t eo .. e ———————, Vf 1 0 «rant v, N ) 4 z t Ml i . - «34 d É N 29, E g E ags Handelsregislers (vormals Dlalt #1 deé | 1914. Zur Vertretung der Gesellschaft | worden: Die Firma ist erloschen. stellung und der Vertrieb von Bürsten- | lottenbu ngetragene Genossens nossenschaft mit unbes{rän?ter Haft- | nxomtabaur _ 72019) Ne 4A D Mois, Müller tn | Nachmittags 5 Uhr 15 Minuten burg wird te, am 14. Mat 1 tf 213 N i j S i ; T y : 1 } B B c 5 p t x M Ltg L b « a » E. s z ViiU b 1754 E L Gemein: | Ebenda ist heute unter Nr. 213 die Firma : | und Knopfmaschtnen sowie Hilfsmaschinen | mit beschränkter Haftpflicht“ mit d pflicht“, ist am 6. Mat 1914 folgendes | Jy unser Genossenschaftsregister 11t unter 2A Zta “Die Einsicht der Liste dec | gemeldeten Muster, und zwar 1 Muster | Vorm. 11,08 Uhr, das Konkursve fi O S Gus Emi! und, wenn Prokuristen bestellt find, | Warcnhaus Frankfurt Georg David- aller Art. Das Stammkapital beträgt |Siße in Charlottenburg errichtet einaetragen worden : Nr. 16 Pferdezuchtvercin e. S. Uu din U während ‘der Dienststunden für Neislófel, Fabriknummer 10, 1 Muster eröffnet Konkurtverwalter i) Ter biehertae In 2x Guslav Emil f ¿dor Gosoll hafter mit olnem Vrofuriston | f G L t d Ke citién T BOAIN D 20 2 “L Q aa R I Ps E R a j G ie hir. » L . . Bl, (G 1 t rend der Diensistund ur HLeislossel, Fadrttnumm Zuli eröffnet. Konkuréverwalter î ggper bisherige Inhoder Lustav Ami | jeder Gesellschafter mit einem Prokuristen | sohn Weylar eingetragen worden. |20 000 #. Zu Geschäftsführern sind de- | heute unter Nr. 640 in unser Gen: Gutebefiger Friedrich Kraufe ist aus dem | g, H, in Montabaur folgendes ein- A Geis eden aat für Glas zum Salzstreuer 2c., Fabrik- | anwalt Ehrlicher Käßner ist gestorben. Das Handelsge|chaäft | ermächtigt. | Xirmeninhaher ist der Kaufmann Georg | bestellt die Maschinenbauer Paul Gurke | \haftsregister einget ] Gegenst Norstande außgeschieden. Än feine Stelle d A R M Ar C T Vai G N 1sterze na für | £5 ait N ift zufolge Auseinandersezung unter den| Jen 9 4 N Q ant % L s + 7 YATTeTENI INgel y l ch0ranbe außgeldieoen. An Jene Selle } etragen worden : Straubing, den 14. Mai 1914. nummer 40, und 1 Musterzeihnung [ür | frist und offener E E, E B OAN E Dem Kaufmann August Buhr in | Davidfohn in Weßlar. ind Albin Hosmann, beide in Crofsen| des Unternehmens is die Annahm ist der Gutsbesißer Wilhelin Krause in" ie Genossens ist Fgelöst. ie 5 O, Malte Y Fierftä Fabri er 2/1, auf weitere | 6ig 11 unt 1 (Frbe 1 des NBerstorbenen Auf Den (Heihafts e 4+ Me nf N Y4+ Gh 1 C n L N14 V f R a of S FHSFNY Í J . : N wi 214 Die (Benossensc Qs Uit ausge oi Le Mi Amtsgericht epo Negistergericht. Eierftänder, 7Fabri nummer Ql Ï er b18 zum 9, ZUnt Lo S O e Trt @äfnor in Näth _ 1 Schwerin ist Prokura erteilt. | Weßtlar, 12. Mai 1914. (Mulde). Sind mehrere Geschäftsführer | Zuweisung von Scbleppaufträgen den Vorsland gewählt. Liquidation erfolgt dur den Vorstand. Amtsgericht eg Rein SuRcS anacmelbet am 12 Sp L e G S 5pree, ihren N Amtsgericht “M H diu M G1 t mes i 18059 914 N 5 a 2 Nhr 25 Mini j j ,„ LOTLEN V ane Moutabaurx, den 9. Vat 1914. Striegau. [18059] | 1914, Nachmittags 3 Uhr 35 Minuten. Ti

nutmachz:ug. Vertr n des Maler- meisters Franz Diedrich Theodor Schwedhelm ia Bremen, Landweg x j E e Q T Sa: UE 3”. 0, aleimigen InaDberé L ; Momber 4. Schwedhelu t F vor Sonfurs eröffnet

hiesigen Handelsregisters ist heute ein-

Li mm u gctragen worden, daß die Unternehmer | Schwerin, MecKib.

l r

“R

Leopold Goldmann und Julius Kubiga In das Handelsregiste ; r bo T T HT n pan ot lata ck e t in Lausa als Geschäftsführer ausgescieden | Herm. Stephauns heut nd 11 n D Nor Ê 11 f ann G ay l R im otranen *

11n0 Ung DET Kaufmann Marl Z2htuiam gctragen :

10 54

4A

o R 4

°)

v Ö Ta, 7

l p, i

al A [eronti C Tan ori ta nSrnat t a S G Q Le Handeleregisters des Amtsgerichts Borna) | find beide Gesellschafter nur. in

Ä N h

C

ist heute cingetragen worden

Curt Käßner in Rêlha über-| Schwerin (Meckl.), den 14. Mai 1914. | jes Amtsgericht. | bestellt, so wird die Gesellshaft durh| Genossen in der Sp1 tta : * Rötha den 15. Mai 1914 Großherzcegliches Amtsgericht. | WetzIar. E [18012] 1 2 F ¿E i N s N Mae as B en E den 1 qa Friedlaud, _Reg.-Begz. Breslau, Köntglich-s Amt8gericht. Im Genossenschaftsregister unter Nr. 28,1 Nr. 1538. Die Firma Geör. Noelle Coburg, den 14. Vêazr 191 s Königliches Amtsgerichi. Seelow. D [18004]| Oeffentliche Vekanntmahung. eine En ; hrer ct t ug Ma eahOÓ i : +10 L ah Bi C Gelsenkirchen. [17217] | Naumbu r&, Queis. [18050] Wau- Und P NLDELEIN Are Grof in Lüdenscheid hat die S Herzogl. S. Amtegerit. 2 A A In unser Handelsregister Abteilung A In unser Handelsregister A ? 199 iede vertreten. emadt: Die i, TA O D “Not Genosseuschaftöregister des WMöuig- Fn unsérem Genossenschaftsregister wurde Noseu und Umgegead, etngeiragene SMußgsrit sür die am ¿a BU l L9UZ, Ï [ f i E S L e Ge, Sande, Lu j E E lichen AmtIgerichts zu Gelseukfireben. | heute bei der Svar- u. Darlchuskasse, Geuossenschaft mit beschräukter Hast- | Vormittags 11 Ubr 40 Minuten, an- ¡ Darmstadt. , Amtsgericht Nottweil. Herzberg in Zechin betreffend, eingetragen | Golduer Schwan, Inhaber Wilhelm Ee enf La Deutschen V tba cGbebe a0 e Ph Q S Bei der unter Nr. 90 eingetragenen Ge- eingetragene SZenosseuschaft mit uu» pflicht ¡u Grof Nosea tit heute fol- gemeldeten Muster, und zwa L Muter j : ; i hren. d Im Handelsregister wurde heute das worden : Die Firma lautet jetzt: „Mud. | Wealdschmidt, Wetziar folgendes etnge- S N E entge da RNNNA I V n h Î nossenschaft: Gelsenkirchener Veamteu- beschräukter Haftpflicht, in Tschirne gendes eingetragen worden: N fur Zukerzangen, „Habriinummer 15, Und} Ueber das Vermogen des Kaufmanns Erlöschen der Einzelfirma Sektkellerei Serzberg Nachf. äFuh. Otto Schmer- | Tragen worden : Die Firma ist erloschen. " E Gen 18 Mat 1914 es E lh R i Ae (Cu L R f Konsum-LV eret eingetragene Ge- ein etragen daß der Buchhalter Sarl Subr ift aus dem Borstande ausgeschieden | Muster ur Tri eer, j 2, f » Term etra e Rottweil Max Duttenheofer tin Rott- witz.“ nba er bee Firma ift der Kauf- | Sbenda ift beute unter Nr. 9214 dtec «Vi Königliches Amtsgericht. Ul A Ll E Go qu E R ; f nosseuschaft mit beschränkter Daft- Kühn aus: E Vorstande ausgeschieden und an dessen Stelle ilhelm lee in 40) te weil und der Gefellshaftsfirma Lager- | mann Oîto Sch(merwiy in Zecchin. Die | Firma: Drogerie Goldner Schwau, Gle it d ait Dia (A E R Erie a L R N pflicht {st am 9. Mai 1914 folgendes | und an seine Stelle der Stellenbesißer den Vorstand gewählt N 17. Ab 1 ] 14, Vormittags hausgesellschaft Schwenningen a/N. | Handelsshulden der bisherigen Inhaberin | Wilhelm Waldschmidt, Wetzlar ein- 1ER E eingetragen worden: : Nobert Tschirner aus Tschirne aetreten ift. Striegau, den 11. Mai 1914. [36 Mio A tursverfahren eröffnet et 5 _j‘vetragen worden: Firmevinbaber ist der nung ge]ueht dur den Sorftan! Die Vorstandsmitglieder Kayser, Vogt | s | Königliches Amtsgericht. | Nr. 1536. Die Firma Vebr. Noelle | gerihtstarator_ und ( e ( ( e y L

p a: ms ; : \VUCI j Eduard S“ i efv{o. in Schwen- | äß Vereinbarung nit übernommen. | e 7 c Un gee 24 R t Amtégeriht Naumb Queis) | Nr au E G ind gemäß Vereinbarung nicht übernommen. | r E : i {s Meise, daß zu der Firma die Worte : 4 | Amtégeriht Naumburg (Queis), Di | «Qs C14, Kot wle Mf Tei) E 20 À N e E t E : 7. Mai 1914. | Kaufmann Wilbelm Waldschmidt in H(0 cl} d regi CL, Vorstand“ e U Rie 1 und Stahl find avs dem Vorstand aus- (3: D 1914 Tholey [60201 | Lüdenscheid ned A U rOtf Wágts Den 14.Denische Kohl-—"* Königliches Amtsgericht. | Weglar. A on 9/9 0 Ks i i D E E E erwalter Cu | Î

nitgeun eil Zoe “Den 14e Rie 20931 | rif D «chieden und an ile Stelle Klapproth, —t——— Std:-it „sti{ter Denk j Weslar, 12. Mai 1914 Achern. [18023] | {rift von mindestens 2 i | Solingen. [18005] | Königliche in- « V pa e irt Sarl S&ilni Genoffenschast mit | L î 5 i z h « | alteder des Nor 8 b H E ch b c L 7 0 t at R 1er «12er 6 1 : „Landwirtschaftliche Ein- ch DEr- | gheder des Borstandt find Karl of durh Beschluß der außerordentlichen l'asseaverein, eiugetragene Wenofsseiu- | aelragelic eno en} Hank x. 949. Firma Karl Dehl, | A i Joie i Zolzfirche Nuggeschieden ist: | Wahlen ist der Bergmann Johann Rau | 5 14 Holzkirchen 14. Ausgeschieden tit: | ( 3 Uh: : ( G A N 101 0 M L JC D., den 2. Mai 1914. Tholey, den 1. Mat 1914. Lüdeusche

Tr ? 5 mie

Rottweil [18072] | ift beute zu Nr Firn [ist heute bei der Firma: Drogerie K.

2, E ae e O ) De A Fride und Nüffer gewählt. Nouburg, Donau. [18137] O e eno E y S C REE E A . : Königliches Amtsgericht. Zu O.-Z. 20 des Genolfen}caftsregisters | gliedern hinzugejebt werden. Die 8& 10 und 23 des Statuts sind | DHolzkirchenee Spax- und Darlehens- | tem Tholeyer SCocum-Seretn, Rüdesheim, Rhein, [1/994 | Eintragungen in das Handelsregister. | O schaftlic t _Vor d h getrag ssenschast 1 be- In unser Handelsregister Abt. A Nr. 145 } lbt. A Nx. Wiesbaden. [16728] | kaufsgenossenschaft, eingetragene | und August Sauer zu Charlottenbun i Generalversammlung vom 29. März 1914 | schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in | \chräunfier Haftpflicht in Tholey heut Firma Gebrüder Altenkirch | a ist erloschen In unser Handelsreatster A Nr. 316 | Genossenschaft mit beschränkter | Wilhelm Schmidt zu Berlin-Plößensr abgeändert. e E Holzkirchen. In den Vorstand wurde | folgendes cingetragen worden: N nummer 69, heute einaetragen worden: Dem | Die den auunternehmer Wilbelm | wurde heute bei der Firma „Johann | Haftpflicht, Renchen““ wurde unterm Cinfi der Liste der Genosse! GadA z I 18040 gewählt: Ziegelmeier, Johann, Söldner Un Stelle des ausgeschiedenen Johann | emeldet am Lorch ist | Debl zu Wald erteilte Prokura tft erx- | Vliscbaffuer, Papierwareufabrik uud | 13. Mai 1914 eingetragen: während der Dienststunden des Geri S bon C R A Sa ti Hb in i i 7 der Kauf- | losen | Druckerei, PVapiergroßhanudlung““ mit Gemeinderat Barnabas Hodapp 1st aus | jet gestattet. Berlin, den 13. 2 n N Borltand des Var S “| Gottfried Greiner. in Tholey in den Vorstand gewählt. I 202 ind Adolf | Nr. 1318 rma Otto Lingohr, | dem Sty in Wiesbaden eingetragen, daß | dem Vorstand ausgeschieden und an dessen | 1914. Koöniglihes Amtsgerißt Be Schöneseiffeucer Spax- uud ars

lzel in Gger ift erl E | Solingen : l Bi: S! b U Jer, +ajrererm

Rüdesheim, den 13. Vat 1914 fabrikant Otto Lingohr in Solingen. Der | Papierwarenfabrik uud Druckerei, | in Nencben, in den Vorstand gewählt.

Königliches Amtsgericht. newerblosen B br in Solingen | Vapiergrofthaudlurg, Jnh.E arl Lan Achern, den 14. Mai 1914. L ( N 5 : 2 ugnise

a ctudas ti Had hin, Milit | gewerb erta olingen | Suite A E Lo: g, Juh. Carl A rk G E : f fer GenosensGaft8reaister l Berners, Aderer, und Peter Wolter, | Bei der. Brenunercigenosseuschaft Bekauntmachung. O pril 1914

S G 4 A + ura portetlt Aulti LTi L DVEI FUU i WAli 4A L, AIIO(TCLLUD E S L S »! Pet :1 ee : & e Cy ic4iay f ck m A l J Lf,

Saarlouis. [17995] | ist Prokura erteilt 7 e M benennen - ie Wan geit ACcdtatrank. tet us i ; 4 ( \sensc Fabrikar Y ZMöneselfffen. Neuenhofe, eingetragene Genossen- Fn unser Genofienshaftöregister ist heute de N S y . c a v O” 5) )! irma S j | i 9 en ETGEGC l . ch4 : 12501 , 7 n 4 j S ; / { : j E 2) getragene Se- 99 4 Im Handelsregister A Ir. 39 Le a Sur Walz & e EaS lebergarg der in dem Betricbe des Ge- | Mdenhoven. [16791] hhändler des Nort Gemünd, den 9 Mai 1914. chaft mit beschräuktee Haftpflicht, zu | bei der unter Nr. 35 etngetragenen Gc :

C Paufmant Ct OCIT U DEIN ODCITICUE UCO Wes 0 T S e g tb

( inuten, : : Z i Ï T p E Ga E A (4 S js n fa a j h L O Lüdenscheid, ten 7. Mai 1914 leber das Bermbgern des E D in das Geschäft als | \chäfts begründeten Forderungen und Ver- In dem Genossenschaftsregister ift bei | eingetragene Genossenschaft mit beschrà : Neuenhofe ist heute in das Genossen- | nossenshaft Hagenower Spar- und üidensheid dit, wvarenvändlers Arthur GesellsGafier A indlichkeiten ift bei dem Erwerbe des | Nr. 5, woselbst die „Mollerei-Genofseu- ter Haftpflicht, Berlin) eingetragen wo GIatz. [18041] {h1stsregister Nr. 19 eingetragen worden, | Darlehnuskassen-Verein, etrgctragene

E 319. ; ( 11 ì ; ; ¿uburg a. T ¿ i h if S die 5 a jetzt: d s . Solo Niels L o PVlAtovormottor M Lt RR lehusfafsen - Verein e. G. m. u. H. Neu e ; Sat Mata LUDE L (8 &Fnhbaber ist der Stablwaren- | die Firma jeßt: Johann Alischaffuer, | Stelle August Berger, Pflästerermeister | Mitte. t. 88. find oh Stelle Ca Richard Welter s e Amtsgericht. Königl. Anitög rit, Fabriknummer 5

{ - r T Lisi r A R971 | n y A R dole, Fabrifnummer Ferdinand Henz gewählt: Ghrisitan | Xenhaldenstlebou. [16827] | Treptow, Rega. [18060) | do!e, Fabi L frist Men SCangiamntgaait gel werblofsen Berta Lingohr in & ckchußfrift drei Jah ngemeldé A

OidisWalde.

l 4. Á or

wp P5niali%Hes AUmtage ì in Wadgasseu ver Könk A

Firma erloschen ift ; y hearourvuaiaed f auenat n “| Geschäfts dur den K nn Carl Lang | chaft, eingetrageue Genofseufchaft | den: „Die Vertretungsbefugnis der ! Sm Genossenschaftsregister ist heute bet | daß an Stelle des ausgeschiedenen Vor- | Genossenschaft mit unbeschränkter | 8traunsberz. N

Saarlouis, den 11 Mai 1914 geirete A ; a E iNE ) (Al! L + Mhz | mit / beschräukter N Haftpflicht öu | datoren ee ] T Demzufolae 1) Nr. 6 nSpar- ur Darleÿuskafse, e. standemitglieds Heinrich Geride der Land- Baftyfiichi, zu Hagenow etngetragen, In das Muslerreatiter nt S f vgs gang a 98. April 1914 | Linuich“ eingetragen steht, folgendes ver- | Genossenschaft im Register aelöscht w: G. m. u. H. in Köuigshaiu““ folgendes | wirt Hugo Wolkenhaar in Neuenhofe in | daß Richard Storm aus dem Borstande worden: : :

Salzufien. T at e aae De Uet Das e Königliches Amtsgericht. Abt. 8. [merkt worden: L den. Berlin, den 14. Mat 1914. K eingetragen worden: dea Vorstand gewählt is. ausgetreten und an seiner Stelle Richard | Nr. 18, Kuopffabrikant

In das Handelsregister Abt. A ijt unter | So] i, den 8. Mai 1 8 R, Z anin ler An Stelle Des verstorbenen Anton Geer [iches Amtsgericht Berlin-Mitte. Ab: a. Das Statut vom 8. Februar 1896| Neuhaldensleben, den 9. Mai 1914. Barkow iri den Vorstand gewählt ist, Münch in Strausberg, 40 ?

| en Wilhelm Lehb S Tichet Amtsaeridt Wiesbaden. L L S) thi Friedri Schauff, T dh Merzen- : : ist aufgehoben. An feine Stelle ift das Königliches Amta9gericht. Tre tow a. Phar U E Na 1914. Knöpfe in glatt Gal ith L

Vad Salzuflem unì fu eee ita ote As In unser Handelsregister B Nr. 286 | hausen, in den Vorstand aewählt. Bordesholm. Statut vom 7. Mai 1914 getreten. [18052 Königliches Amtsgei t. sowie Faturan mit Perimutter

tai

Königliches Amtsgericht. e i ura) entl

A,

¿i {S

yi

zl Val s

2 ipvoldiëtwalde,

Köntgliches 2

8975, 8978, 8979, 8915

uad Ubsayverein, eingetrageue Ge- | 3977" 8838 8976, 8977, 980, 3907, | Dresden.

Day das Wel 1a 4

t LT b

Li Ii

D wzr tw g . r On 49175 Konute ne f T {A it he doe Pn Mat 191 (D r D ( ) o - « E olk wb itz. t T 4 7 RSIr 831 der Kaufmann Wilhelm SLCDEemitZ. 4 _AUEO G S R A Zune Gejellshast u M | MDEN einn, Hon S Mal 1914. _Durch das Statut des Bordeshol HEL 0) Bekanntmachungen erfclgen unter der Durch Beschluß der Generalversamm- w einheim. [18061] e L 20, 0051 jetrager èn unser Handelsregister Abteilung A | Grant T U A] Könialiches Amtsaericht. Creditvereins e. G. m. b. § Firma der Genossenschaft, gezeichnet von | [ung der Spar- und Darlehnstafse, zum Genossenschaftsregister Band 1 | gez aa AAG LIUHTUS p U é Si - Ai ———_——— ¿ e . Mm , 1 i , 5 O ck J A U - “. R 6GS R ehmcns ist Tabak. | ist heute bei der unter Nr. _15 einge-| nig“ Clllgemeine Nassauise,) , 11enstein. [18024] | Bordesholm i} die Beteiligung e! ¿wei Vorslandsmitgliedern, in der SHhle- | eingetragene Geuosseuschaft mit un- | Q? 2. 9 wurde eingetragen zur Firma | 222 Lan anau nen Firma „Carl Schulz, Stepenit“ DUR C ations « Ee mit be- | Sn ‘das Genossenschaftstègister 27 Genossen auf mehrere Geschäftsanteil = fishen landwirtschaftlichen Genossenschafts beschränkter Haftpflicht, Kummernick, Landwirtschaftlicher Fonsumvercia 3888, 3399, 0999/99, as unter dieter irma De “cure war: cligri e R m Wie z1 Spiritus - Verwertungs - Genofsen- | ¿U n gellattel. 1 ao / O, n E n O diejes vom 19. April 1914 ist das Statut ge- 5 nt auf De TauTmann 1A s Ci TILCITT e c tet 2 ps C51 De A 1 E 29 E e San 4 À 5 4 4 F E . ne j n l Stn arti rberaeaanaen. | Gegenstand des Unternehmens is die | saft der R ae Apreuten E. R r 8 T L ; a ‘Willendeeklärungen und Zeichnung O h DE E nossenschaft mit beschräukter Haft- | „lastishe Erzeuaniss-, Schutzfrist 1 Fabr, | Ueber das Ve ¿ in Slepen1 egangen. da T6 26ER A BI P Ee A I OS R 0A b. H. in Allenftein ist Hheutt onigiiches UmtTSgeriM.. Os Were aringe De Unternehmens ift der Belricb etner Spar- it in L bach 1: Landwirt Anton |* N Kil 1914 Mani | dleréehefraz E 4 1014 i n nd der Vertrieb von Fn- E L B ris Ngis aus lae : ¿t Mavstà italieder T | Me pflicht in Laudeubackch)z4 Landwirtk Anto meldet am 29. April 1914, Nachmit- | hänudlerZehefrau de1 Mai 1914 : g und der Bertried von 1 h x 2 G L erfolgen durch zwei Vorstandsmitglieder, | „5 «G i Ne des Geld- j RIZA . jangemeldet am 29. Ul / | Sl N / S y (T i C Ll F cs d [ ( i / \ und Darlehnékafse zur Pflege es We (Bie ih ist aus dem Vorstand ausge- c F ut j chill ref Lot. A Ut unte al. Amtsgertb! und die Eivrichtung von ÎIn- L nit y e * [mShornm. 11490 ivdem sle der Fir: ite Namensunter- : «ttyorf owi Förde LEGT BAN ck G0, tags 12 Uhr 45 Minuten. | SMmiler, geB. 11. Umisgertickch1 v E - reden » Seytember t i F N j dem sie der Firma die Namensunter | ¡nd Kreditverkehrs sowie zur Förderung | 54; O ine Stelle Landwtrt | Vat befeld 3 Firmc ann Meier mi! j halatorien sowie die Herstellung und der | 1edem 19, Dcpremver C Die im Handelsregisler A Nr. 65 etin- {rift beifüge1 S R ; T i‘ schieden und an seine Sielle Lanowir Strausberg, den 4. Mai 1914, J f irma aur MLCcter mi S Rinde a M ; H alorten towte die De ung e M1 orft N 0A 5E U «L CLOTEQTIIET i h zirt betisugen. Spar F 1 r I x ì E i 3 uSVEerg, ; j i; Vad Salzuflen und als | Stettin. 1800 Vertrieb von in diesem Geschäftszweig Fee a E E Prets tragene Firma Wilhelm Stein Hier Glas, Vat 11. Mat 1914 E ciiSoilider Oie aus B, in Laudenbah in den Königliches Amtégericht. Í f G rtmann Gormann C, Na Gaondelarontitos Les Lott o los 1 La A ded d d rtifoTn 5 ; p M LONTQUI ckvl hon N d er p a Uen ¡ | \ : orstand gewählt aebi Ams eti C A ande l8reatister nit get Hermann | In dc andelsregister A ist heute bei | etnschlagenden Artikeln fowie der Absbluß erlosen. S | Königliches Amtsgericht. Ceta eitun in Breslau baben. Ue jorsta l oa E avs. [178881 | VAEE agi : chaft8-Zettung Bein 12, Vai 1914 D Nr. 1081 (Ftrma „Wilhelm Stein““ in | anderweitiger Geschäfte, welche mittelbar | 4penrade. [8 Mai 1914. | A ————————————— P bis zur Besti ADEIYEL, DEN 12, L LULE, s M iftorrealster (t beute bei „Schillers Butterzaus Hhenoení 1+ Tot | Stettin einarstraaer I ilbe]l t Stein N cis elbar Kto , it ufammenbäna n j 1 ; mf x, Aae GBenofsenid iF+8reatitor s Nmtksnc rid! J Greifenberg, P Omn. [18042] VeröffentliGungen L zur I mmung Gr. Amtêgericht. L Zl unser l usterregi| er U jeu Li ) andiung be { el L 1 4H C0 “. 5 L4H T “d L : L144 L 1441 441 LLUGL U V x r ° lil 01994 LLUUTLUC 11/1 HTU/HMATLO LCHLFTAT A P 28 "0 j A A I, N OY T P 0 T . 5 ° 1+ p s M Q Ko! mt p e nl i | i r t S , N e etl is H N va E S. era fet E L ebeal 20 000 4 ift A l S) z Ÿ : V - rlehnsfafse / —- -- E ; r , Bekanrutmachung. tines anderen Beröffentlichungsblattes im A Ee S S ) O dem unter Nr. - [ur den V abrifbefizer E O E E E E [1 | In unser Genossensaftsregister ist heute | Deutschen Reichsanzeiger zu erfolgen. Zanbern. [18063] | Oscar Thomas eingetragenen Muster La L OR, DEE Z R A E 12 Mat 19 5 Ge|{ättsful 11 Kausmann ay a G. m. u. H. in Rothenkrug heut In das hiesige HDandelbregtiter A î! bei der unter Nr. 13 verzeichneten Spar- Amtsgericht Polkwitz. 11. Mai 1314. Genuofscuschaftsregifier Zabern. „Herrenmeister Kuchen" vermerkt, taß die gar ea u Í l. Amtsaecidót. Al | “Der Ge] lchaftévert ist am 30. I O E B die r daselbst unter Nr. 240 verzeihneten F und Darlchusfasse Plathe, eingetr S [18053] | „In das Genossenschaftsregister Band T | Verlängerung der Schußfrist auf weitere ; 33 [ ; Mbit ga As E 170 | Lonigi. AmtSgerimt. UDI er De zjaftêvperirag i am V. Ja- An Ie es ausge] / ; y A R CO As ; R ,; R "2 Y 2 D A 170 »- bet de ! E 3 Gas E x 1 0 R E E Sayda, Erzgeb. )9 E endung v 9014 Festaestellt vie e erger ti A M A 8 Ag, t! 3. F. Wallheimer, QOftdes- | Genossenschaft mit beschräukter Haft-| mantzau b. Barmstedt i. H. Nr. 39 wurde heute bei dem „Sliller | drei Jabre Angemeldet ist. 3. Juni 1914. V und Prüfungstermin : în das Handelsregister ift beute auf | Stettin. (18008 GeiellichatterbeiG! G Gi 0 April 1914. hie vei r E A v4 "T ortte R « Im ‘g, eute cingetragen worden, daz L H pflicht zu Plathe folgendes eingetragen: | Bei der unter Nr. 5 unseres Genossen- | 2Ppar- uud D mie un Thorn, 11. Pai Sit cht 4 mittags R 124 ho Tro Gufto Wia L Fn das Sandeläreatftier A t heute bet | Zett atterbdeiMiug Dom 29. APIL 1912. | mussen 1 Aausfmann Warten 3. Die per Gesellshaft (Hauytniederlafs un f s Cb c+ / i 99 a P C E R raaene jeuofenschaft mit un- Det es Amtsgericht. Amor Nrroft mit Hnzeiggs amin ma Erftc Fiöhataler In das VDandel®reg!|ter i heute bet | Die Kürdigung der Gesellschast ist zu- | in Rothenkrug in den Vorstand gewählt. * Zit s HLCDET j Die Saßung ist unter dem 23. Dezember \chaftsregisters eingetragenen „Genofsen- eingetrag Königliches Amtsgerîi Ofen ; Arrest mit Anzeige "0 i unt 1314.

x gnt 1 s c P5C) C - s - c l i C ; ï : 7 ; A Ó L u \ R B 4 f L I A Ba - iu B z renfabrif vormals Robert | Nr. 728 (offene Handelegesellschaft „Paul | [5g falls ni&t innerbalb des ersien Ge-| Avenrade, den 7. Mai 1914 n Oldenburg nach Bremen verlegt ist. E 1913 neu gefaßt. Gegenstand des Unter- | \cchaftsmeierei uud -Müllerei zu Lug- | beschränkter Haftpflicht in Still ein- Jun I T p, T Y (27 ai + nit be G if“ Int {rit n otnae aen : io Laa, T © nici In Cl] L XUP C, En At 014 Fi nel ens it N t de Not SaR 41 Ti aK are s e A è etragen : N L A T iat Mi A Ck A Abt. IT, Martin & Co, Sesellschast mit be- | Leisch/' in Stettin) eingetragen: le : ; ment eut der Betrieb einer Spc : ge- | getr x Föniglihes Amtegericht Dresdea. S i 6 E N A L he At E : Ttoc 9 E 45 Ie zl horn, e. G. m. u. H,“ ist heute einge MBidlöcher, Amand, Küfer in Still, ist don urie König g schränkter Haftung in Dittersbach bei | Gejellschaft ist aufgelöst. Der bisherige | „irt igliches Amtsgericht. 11 und Darlehnskasse zum Zwecke: M der tragen worden, daß Johann Grelck aus E n B i ube audteschieden. Di | A B: [13116] H Fen hotr P 1PTTG Ge DTDen Hetellihc ‘7 ( non NBaul Lot d E Ma W_ e [ Ee ix “f B . B 1 S6 » Rom Ahr C "Hop fo S its c X z 40 aus em 2 OTTIanDe aug C DEN, C À ä ) c On. [404 1D S Ee, Ane tragen woe n. E Kaufmann. P aul Letfd N Die Gesellschaft hatte früher ihren Sig | Apenrade. LOUZO 17 Arn A N nd. E R L DAA S. V ee Giéaeralversanimlunk CHA Márz 1914 | AschaMenbursg. Usa acn 19] S das Vermögen des Buiter- Oberlt Pcarliin i al We- | Wrelitn, l aleintger Snyab2r Der TUIIma. i Cohen im STaun1f / I A ; S, Ava ibi - r en C ast it t Stelle der Landmann Peter Ce S O N 1 eit D Kal. Amtsgericht asfenvurg : E E äge ;e1 Stettin, de: Dèai 1914 n Oden 1m ZAaunug. V Svar- un! ‘le Fen unser Handelêregister A Ta Sp S 5: e en Ackerer Josef Ha i Still zum} as Kgl, Amnlögerid | - iter C van chi Cen : S ll R ER, Be | À. Yièai gr s TWiecsbadcu den 6. Maf 1914. (11 e l Der E : hu ECRRORONE| A oe f f Nj E i 2 E L (S bfbatrieh vf e S der in Lußzhorn getreten ist, taß auch dieser hal aen Tee E li St zun hat über das NBermögen des Kaufmauns händlers Wilheun O R SS [11 SeIMAaTTeTUDrer Ui Drei T Kontg¿. AmtSgertt. UDI. 0. | L A in U C A c. G. m. u. H. in StUvveT heute soi E S O E DBelhanlage und Förderun es ¿arhinn®8. f C S hiebe chIPTAUNU L P ; Cu I n nehckelder Sir. i / hilfe Kurt Rudolf Martin iu | Tk E ROn alies amisgeriegi. Mol, D gendes eingetragen worden 7 infabrix Erfurt, Gesellschaft g L g und ferner Johann Bok ausgeschieden Zavers, den 12. Mat 1914. Konrad Wiesinger, Inhaber enes : b 144 Lu U L4H f D 1O0TE. | 1800 j : 4 s i da E R BUHLCS = H V L , ; VULU E M L u A u 5 tund ; l Œ& f L! . D L - : | : j 0 b i i t cen er- | In das Handelsregister ist bei der Firma | F IpPerfurth. [18014] | An Stelle des ausgeschiedenen Bor s n Mer D a eduwilt fa Œrfuct M 1914, O E Kruse und Heinrich Twisselmann in Lug- B A in Aschaffenburg, Sandgasse 53, am aher gf en dus, Konteemersen Alfred vere e wte Elias Feigenbaum in Warschau fol-| „u Manne g. isana a O ESNIMIEDOO DUNRer SOIMin Ae Tos c f Königliches Amtsgericht. horn getreten sind. A Zeitz. [18064] | 15. Mai 1914, Vormittags 114 Uhr, den | Cine No ten Pirnaische Straße 33. Res antogeri | gendes eingetragen: Das Unternehmen ist | E ie “Nr. 69 die Fiem »Elettro, e Dofiaut o «e Pa StUbbet Erfurt, den 11. Mai 1914 Kyritz, Prignitz. [18043]| Ranyau, Post Barmstedt i, Holst, | Jm Genossenschaftsregister ist unter | Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Kom- Anmeldefrist bis zum 6. Juni 1914. Wahl- i A : É E i : {nt deute unter Vir. 6: e C L0- [in den PBoritand gewahlt. S D As E G i S 7 A e L BeE : 16 s O A 3 T f R R i b In » 6, Juni 1914. M [17999] | eine ofene Handelsgesellschaft unter der | ¿ecchuisGe Fabrik ‘Franz Jos Schulte“ | B dancane, ben 7 Mai 1914 Königliches Amtsgericht. Abt, 2 „„În das Genossenschaftsregister unter | den 12. N E Amtsgericht Nr. 43 bei dem „Beamteu-Wirtschafts- | mlssionär Josef Gurk in Aschaffenburg, | and Prüfungstermin: 16, Juni 1914, Fn das Handelsre( Abt. A ist bei | Firma Elias Feigenbaum, die am 15. April | E e S a L Wibperfürth n Sau | P ® ne alies Sr, richt : | Nr. 20 {t beute bei der Kyriger Eis- König iches Amtsgeri Î verein Zeit““, eingetragene Genossen- | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 8. Zuni MorGiaas 111 Uhr. Dffener Arrest j ¡fte begonnen hat. Nach | enn e Lana L ist osef | S A I L SVII S HIY Lo "we milch-Molkerei- Genosseuschaft e. G. | «almünstor. [16835] | schaft mit beschräntter Haftpflicht in | 1914 ist erlassen. Frist zur Anmeldung mit Anzeigevflicht bis zum 6 œuni 1914. orden. P 175) L 23 [104 1 wW0UIici 1 N Ans j «d

Cn L E ry Lo M i Emben, den 11... Vai 1914. \{chäftéjahrs irgend ein Reingewinn erzielt Königliches Amtsgericht. Kön

în das hiesige Genossenschaftsregister Furt.

L

Lci É E C HEL O A A E E E

ceifeuber cn 8, Mai j Stelle di F d i is ird . Mai 1914, Nach- „Breifeuberg i, Pomm., den 8. Mai] ind an ihre Stelle die Landleute Claus Kalserlihßes Amtsgericht. Spezerei- und solonialwarengeschäfts | M? heute, am 14. Vai 1914, den 12. Piat 191: ia Sn

Nr. 27 Firma DSugo Kneipel in 1/1913 ihre Gesch 7 | : [nm Schmölln «eingeiragen worden, daß | dem Tode von Glias Feigentaum find Ge-| SHulte, Ingenieur in Wipperfürth. | Arnswalde. 10027) Breslau. [180 m, b, H, in Kyritz folgendes eingetragen | Jn unser Genossenschaftsregister ist zu | Zeiß heute eingetragen worden: Der | der Konkursforderungen bis 20. Junt 1112. | znigliches Antsgeriht Dresden. Abt. IL Karl Paul Schneider in Shmölin in das | sellscaster: “Wipi efü 6 ben 9 Mai 1914 | Die Bekanntmachung vom 2. Mat} Jn unjer Genossen|ha}tsregi}ler Hl. worden: Administrator Max Paetow ist | 7 1: Ulmbacher Darlehnskasseu- | Oervostassistent Max Kaczmarczyk und | Ter!nin zur Wahl eines anderen Der- Geschaft als persönli hajtender Gesell-| 1) die Witwe Helene Feigenbaum in | MUCLLEE 0 E A ras | 1914 in Nr. 111 des Anzeigers wird | ist bei der Grunudstük:-Erwerbs- u } In den Vorstand gewählt. verein, e. G. m. u. §., Ulmbach, ein- | der Buchhalter Hermann, Schulze sind aus | walters und Bestellung eines Gläubiger- i aris Koukursverfahren. [17795] |haster eingetreten 111 | Warschau, | SRD I 00 Hal S RELLNE- | dahin berichtigt: Die Firma der Genossen- | Bau-Gesellschaft, "eingetragene O Kyritz, den 13. Mai 1914, getragen worden: An Stelle des verstor- | dem Vorstande ausgeschieden und an ihre | aus\{chusses: Samstag, den 183. Juni E S én Sein 4s Die nunmehr aus Bernhard Hugo | 2) der Diplomingenieur Leon Feigenbaum | Wismar. [18015] | {aft lautet: Elektricitäts-Verwer- | nossenschaft mit beschränkter Ha? Königliches Amtsgericht. benen Bauern Wilhelm Hau, Ulmbach, | Stelle der Gene a. D. | 1914, Vormittags 10 Uhr, Allge- E 4g Fus, geborenen Tei Kneipel und Karl Paul Schneider be- in Warschau, | In unser Handelsregister ist beute das | tungs-Genossenschafst Hißdvorf, cein- | pflicht hier am 6, 95. 1914 eingetrag ocn [18045] | ist der Bauer Justin Heid, Ulmbach, zum Karl Kaiser und der Oberbrtefträger a. D. | meiner Prüfungötermin am Samstag, | schie R London ‘Cnbaberin eines stehende offene Handelsgesellschaft hat am| 3) die Gemeinschaft der Erben nah |Griöfhen der Firma Carl Oechmeke | getragene Genossenschaft mit be- | worden: Vorstand, ausgeschieden Nar“ n In unser Genossenschaftsregister Nr. 21 | Vorstandsmitglied bestellt. Stellvertreter | Adol! Regel, betde in Zeiy, în ven BVor- | deu 4, Juli A914, Qormttage Stickereifabrikatiou8geshäfts inte Mai 1914 begonnen und wird unter | Glias Feilgenbaum, zu welchen außer | Nachf. Juh. H. Petersea in Wiêmar | schränkter Haftpflicht. Jhr Siß ist | Winter und Friedrih Henschler, be! E ist bei dem Mertschüg-Skobler Spars- | des Vorstehers ist jeyt Peter Westenberger. | stand gewählt. \ LO Use e Uan Ae dg der Firma „N. Fuchs“ in Greiz, Ost unveränderter Firma fortgeführt. ven Genannten noch gehören : rau | eingetragen. | Sißdorf und niht Arnswalde. Architekt Eduard Biedermann und K N und Darlehnstafeuverein G. O. in: | Salmliuster, 8. Mai 1914. Zeitz, den 11.Val 1944 Amtsgerichts Aschaffenburg. t8 ira 40, if heute, Namittags 5 Uhr, Schmölln, den 44. Mat 1914 | Malfa PVeificinski in Warschau, Frau | Wismar, den 14, Mai 1914. | Aruswalde, den 14. Mai 1914 mann FriediMrause, beide in Dle R b, S, zu Mertschüt eingetragen worden, Königliches Amtsgericht. Königliches Amisgericht. Gerthtsshreiberei des Kgl. Amtsgerihts. ¡ lirage #W, l o A Herzogliches Amtsgericht. Abt. j Dwoira Kobler in Wien, unverehe- | Großherzoglid)es Amtsgericht. | Königliches Amtsgericht, Kal, Amtsgericht Breslau. |