1914 / 119 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

dei. LENeG] V eie. «hoivats E uf 4/°/ konvertierte Teil u e o/o auf 41% schuldverschreib E R van | vormals D. S | e e T A UETT Fieen deveeldeelbanten ————————————— ls D, Streib. Union, Acliengesellshaft für Bergbau, d i An Grundstück- und Ge- Per Aktienkapitalkonto . . | 800 0002 s er nOLI Eisen- und Stahl-Fndustrie zu Dortmund. #4 S E ch F E B i l a g E

bäudekonto . . . , ,| 303204 Reservefondskonto . . 80 000/— Aktiva M Bei der heute in Ge. t ei

Maschinen- und Uten- * Hypothekenkonto jun Fat a : ei der heute in Gegenwart eines Notars in Berlin stattaehabten Verlosung 9 9 9 ? ? j » s é ) A ? rauereiimmobilienktonto . | 500 400 der am 1. Oktober 1914 gemäß den Anleibebedinau Nück

fillenkonto . . . , „f 217517|—| Kreditoren . . . . .| 13528/90| iet 45 / ertierten Teilshuldversthreibeuung atlängenden m H U 6 ï fa fia» u. Gfeftenton g 147 34s ü Gewinn: und Verlust: E E ao 642 750 s L Ten sihergesteliter Anireee See Uen v, F at f 1 cu c ci an cl 1 on l 4) l en al an Ciget, » Muventurkonto. . . O C a «acl LODOOD E Sauen 77 500|— | folgende Nummern im Gesamtbetrage von 182 000 vorden: E ; h a En. » + « » «l 311110 1 Mälzereteinrihtungskonto . 32 600 , a. 121 Sti Serie A zit 1000 n e Io 119. Berlin, Freitag, den 19 Mai 1914.

l c 9 E L Ï z h ias N

1003 134/59 10083434/59 |Faßlonto «6 11 600 D 65 G 2 N18 16 9 203 214 221 239 300 305 S E REO O R R E E O E T O R E INEERE C E E RE T A Erwerbs- und Wirtschaftsgenofen\haften.

; Bienen 11 900 3590 354 489 503 616 630 669 ; 76 680 702 2: D =ck 6 L E E

Debet. SacGinn, und, Berlultlonto. ermme en | Flasénbiereinrichtungtkio. 13.000/— þ 852 884 905 962 93 96 1034 1133 1161 1211 126 196 e 148 , Yntérsuchüngssäthen, n 0 2 5

A : é B j S R E entanto A dn 12 000/— F1603 1611 1666 1675 1714 1774 1785 1857 1859 1874 1897 1907 1997 TREA : Auge A und Su aen, Zustellungen u. dêrtgl. O cnutliîi cer Ny et cer 7. Niederlaung 2c. von Rechtsanwälten.

- s L : A 3 978 1980 1981 9087 9119 9918 95 D 92992 ASSA Di TTA A Fe rtaufe, / T, - J . k nfall- und Xnnalthtt2+ta ce, Nori

/ (BäitSaafosten e M 1139 295/73 it Melesitonto E 57 499 37 P M 7 100/— | 2446 2463 2468 2481 241 Es Sin 22 Sa Gras SIEL SEID Va e M Deilolia 16, don Wertpapiere, ¿c Q G 9. Bonfaumeise E

« Abschreibungen . . .| 3960769 | uhrparkkonto, . . 11 600/— 3098 3159 3170 3172 3189 3204 3269 3294 3305 3384 3105 3491 2429 21,2 M somianditgeséllshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Anzeigenpreis flir den Naum einer 5 gespaltenen Einheittzeile 30 3. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Bilanzkonto 109 905/69 j Mobilienkonto 5 300|— 13465 3467 3472 3524 3542 3562 2579 25 97 V H j 121 2432 3453 R I | _— | Mi ; En air la A RNA__ Eanvor vose nous SISE v0%e S906 É 9900 3997 3600 365 3694 3709 t

77 | Wirtschaftsinventarkonto 22 900|— 13735 3845 3898 3907 3918 3944 3945 3961 3990 (V Ÿ / s 5 :

4 5) Kommanditgesell- 0? Zuekerfabrik zu Algermissen 1913/14,

28 | 288 80911 ; N 1 288 809/11 AAIS L Etnrichtungskonto für al- b, 122 Stúck Serie V ¡n 500 4:

S

N 1914. ' f etränf A. k d Sa N Ga E F i ¿ Ba j E e U iz

Schladen, den 10, Mai E Qi Getränke , ters 0 E Ls 191 206 2 2 4 901 9394 380 482 505 511 59 54s | d t en auf Aktien und Gewinn. Gewinn. und Verlustkonto pro 24. März 1914. Verluft, 1) Atienfavital Passivo 4, 8 is U 9 L o. 9E 90 Ie VEO 091 VOC CUD Tos G R TeR E LO S1 R 3c | f t i E S at A G e Gm E E T m. I 4 E ls i E L E A | A wtr

[17758] , Ne Tonta S n / 700|— 847 856 893 918 945 976 1016 1023 1073 1105 1178 | D S6 I r l Zucker, Melasse, Rück- Betriebgunkosten inkl. Nüben| 892 474/64 5 G dem Geseg zu bilvende Reserve 120-000|— 360 000 - Vesalia, Versicherungs - Aktiengesellschaft in Wesel. e U uo ae „I 1429 1469 1545 1555 1561 1577 1602 1624 1637 1794 1734 17: 7 1840 Aktiengese l)chaften, A a via 0 DOOBSITVON Ota A M T E 99 10176 Gewinunu- und Vexlustrehuung s das Jahr 19183, Netto Sd S A 1561 1919 2025 2028 2037 2051 2053 2088 2108 2128 9149 9907 9933 995g 967) DIEINBEWIN : «6a 0 39779 S ———* TRL. Rechnungsabschluß. i C R 03 VES/2% 12263 2270 2301 2366 2421 2514 2573 2581 2658 9678 9684 9698 3511 N B i: i M mv g wen ü 142 510/76 m : a Gewinn- und Verlusikonto : 2759 2776 2782 2799 2866 2888 9895 2970 2988 3004 S013 3087 N Ai Ens orddeutsche Nau-Aktiengeseli- 939 817/95 939 817/95 G 2, E 95 011/36 x. Einnahme. E E BEOULo ag E 3202 3245 3253 3263 3271 3406 3416 3423 3522 3569 3562 3591 3595 361: Jost vorm. E. & C. Koerner, Aktiva. Bilanz vro 1. Avril 1914. Paífiva, Juf 47 499/40 «C 8 ¡T9 090 5060 5667 3675 5849 3873 3889 3897 3931 3975. 4 Gr : j RDE R S T E 7 : i T E E I A, 100 000! 147 499/40

i L Bsitow Bez, Köslin. Gebäude . , 128 382/94] Aktienkapital 450 000|— | 4 Nückstellung auf die nicht Immobilien betreffenden E

i e 399 S 8 : | Verlust Di l h l J aci Be e en 5 e 8 @ ô g 399 ( )| meme | Me Y uSza sung d 8 cennwerts diefer aus el ito el Sch: h Mr ib f R d 5 4 Te? S) id r\ch1 î ung n rfolgt Deutschen M asMhinen, Apparate und N ser fonds E: M15: M00 S3 M 4 5) 00 ) L v ont n i 326 538 08 Anleibe 0 106 900 5 J Hypotheken ulden ; E M

Prämienreserve aus 1912 „,. .,. : M | | I N Schadenreserve aus 1912, ,. ., , S 380 000|— 1912/13 « 27 960,9 ___,, [vom L. Oktover 1914 ab a) der in Nx. 116 des rämien, abzüglih Rüdcvergütungen . . 24951 031/28 Abschreibungen 15 218 8 118 54/94 in Vochum und Dortmund bei der Kasse der Gesellschaft ganzetgers und Königl. Preuß. Staats- | Utensilien N i Ba E d Oi. O 36 bs 1 620 477/20 EENR S «gers veröffentlihten Einladung zux E L FUngbanlage Ï ah aas a Een infl. Restrúben- G fdtldi a. Bremen : Hillmanns Hotel... , 2000000, ienumschreibegebühren , . L Bil O A R remen bei der Direction de f rolversammluñg am 9. Junk 1914 ist | Slienvaynantage , „, trt cthéd C Le A E 90 9012) hierauf in 1913 zurüdgezahlt ¡ 000 000,— | 1 000 000|— Berfallene Dividende 40/— E Pasfiva. E Frankfurt a. M. | r Disconto-Gesellschaft, "Zeitpunkt für die Hintetlegung der Grundst... ., „24 464 A Reingewinn „.„„„. 39779 b. Berlta- Sofel Baltic T ad 600 000|— 11. Ausgabe. R, ° a L Cöln bei dem Bankhause Sal. Oppenheim je. & Cie., (ien zur Teilnahme an ber General- | Inventurbeslände . . . .| 21120705 © Sambura: An v Aw 2. 1A | Verwaltungskosten, wvertragsmäßige | | | Hypothekenkonto ] «| 267 337 a Hamburg bei der Norddeutschen Vank in Hamburg, sammlung versehentlih auf dei 3. Zuni t a 6 14 000|— Be 2 o E H e E E E a u e aa Ee 120 § L E LI «j 339 785 es Leipzig bei der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt und deren 14 festgeseht, während nah § 15 des | Debitoren . , ,,„, 1 824/00 5) Obligationen E au ZAA S Hui Agenturprovision . ; (6: uar ar vagggs N E dn Ps n Abteilung Vecker & Co. i sellshaftsverirags die Aktien spätestens | Kassabestand : 8812/14 E 2 E, 4 L dlé As Rüdversicherungsprämien . le Arcltinto E 9 200 [ Segen Auslieferung der Schuldverschreibungen und der dazu gehörigen Zins\cheinbogen driiten Tage vor der General- 752 459/20 752 459 20 " Tei L U s S daa nd Bezablte Schäden . . .. j | vallonto 19500 smit Grueuerungssheinen. Ihre Verzinsung hört mit dem 30. September d. X. af psammlung zu hinterlegen sind. Algermifsen, den 27. April 1914 1 i MIOE n IETO GURIE ai E N 500 G0 Effektenabschreibung . . . (4 1620477201 Von den früher ausgeloosten Stücken find die nad)stehend angegebenen Fs muß also statt 3. Juni 1914 8 Dev Vorstand der Zuckerfabrik u Algermissen “ier O G Prämienreserve für 1914, 456 000|— Weiviins vind Fe ummern bisher nicht zur Einlöfung eingereiht worden: i vi daiaoi Juni L914 heißen. » Bed Á G : Ä R o q N E i i hiervon in 1913 aufgelost Schadenreserve für 1914 433 000|—|} 3 219 776/57 S S Serie A zu 1000 : 333 393 740 950 1077 1199 1399 1430 1489 198 Bütow, den 20 Mat 1914, H. Rühmkorf. H. Beer. H. Grefe. H. 1 Cre P. DariImann. c. vou 1911 Diante e a | _ j 1997 2419 3190 2999 2492 R A L 9 1984 Der Auffichtsrat Die vorstehende Bilanz haben wir geprüft und richtig befunden. Die Bücher E ft 7 E | S G sind von einem Sachverständigen revidiert worden. j ) Dbligationszinsenrüfstellung :

Anleihe von 1907 Anlethe von 1908

Anleihe von 1911

300 000i—

à 5% 13 826 000?-

_-

mithin Reingewinn . 7 705/30 Soll. Secie M n TOO i 21 900 I 2 A ap i h 2 N L h j M Norfarinarionn 1011/19 n arl i E zu @ M 3 9 235 900 654 695 1078 1928 10 1401 1416 3 G : Dividende an die Aktionäre 4 20,— für die Aktie . 40 000/— | [An Verlustvortrag E eT A Ie Ee 1431 1432 1559 1656 2376 2523 2967 3330 3331 2370 2498 # 1310 1401 141 W004) Algermissen. den 27, April 1914, ; j Tantieme an den Vorstand und den Aufsichtsrat | | » e A Ss IDIAD 11. Mai 1914. O Ï Bilanz am 30. Juni 1913, Der Auffichtsrat der Zuckerfabrik zu Algermifsen. O: E U a aaa oan 6 788/18 | « Abschreibungen «L92110 09 A T Q y - E H. Rautenberg, Vorsitzender. —- Boiraa quf neue Neun «ca 91711: 118 547 34 ; chCU h- uremburgische Aktiva. a 14 8) O igationsetnlösungskonto r Ï Pi D v ° y 4 - s —— M i i L L R E E E E E E R R R E R E E T B D D E e E A maten SaiciälfiziitintitedäGbGätääteieatüs ant Si Ch ember 1 12 M R Haben. Bergwerks- und Hutten E Aktiengesellschaft Le S 99 993/59 ‘fans er aden alnofte « Ç Norlustialdo 118 547 241 als Re{btênafolgerin ; i mét Ec e amnpckchornslen , , , Jd 293102 G21 i ett r oos ao aaa Vilanz am 31. Dezember 19183. Per Verlustsaldo . 118 547/34 KetSnadhfolgerin der Union, Actiengesellschaft für Bergbau, Eifen- un Þ, 4 e 119347] Bilanz vom 31, Dezember 1913, von: 190 S A S E E R Der Nerlusifaldo von #& 118547 24 Stahl - Industrie gvau, ndainenle 9| chSCT1IIIT 0 On 10 34 (04 ® a è Ia cevit A Rd. d E Y Y E 42 Ge j z ù ¿ ; FZ l ? U ZITLICUWLUTIHUYs a L t L NVerpflibt der Akti Artiva, h A ou H | wird auf neue Rechnung vorgetragen. A 7 S T S _ E R nit Plage N 7 789191 Aktiva. M D M E ; 1 9 Betriebs\{ulden S A t j R S ck- S Q T S S DUU U S F J 30. ck Îr3 Z [L&V4t j T j : L E Y {j - j G F nf Mo 554 ! No Qr Su T angen er Altiondre D Rastatt, 30. März 1E „Creditbank“ Groisßsch. cifanlage, Wagen und | 1) Grundstü: | 10) Dal r L | 1 503 895/10 Kassenbestand. aeaen 53 ¿1270| Der Auffichtêrat. Der Vorftand. Vilanz am 21. Dezember Ui ego 319/95 | a. Berlin: Hotel Atlantic, ara H 526 280/32 Gfelen .. .. ..…. ... Ee D S | E I Dr, Vogel. Otto Eisenmenger. ermer ntinnie: wien E LORS, G nyfimasbinen, Kess el, 4e Der Kaiserhof : 12) Anzahlung auf Hillmanns Hotel Darlehen auf Hypotheken N Rel L S S S i ati C E S L E M a r a E Effektenkonto . 92 396/74]] Per Grundkapitalkonto 100 0DD Transmissionsanklage . . 14 860/60 Bestand am 1. 1. 1913 .,.. . „1946481450 1. bis 6. Rate nebst Zinsen SRirhee Sorberungen bed Gelellibalten - : 2 | | 247 568/97 | [19002] Sassafonto . . . . .| 2682108) , Reservefondskonto . . | 3000| Mrhtamascbinen . . . .| 14642/06 Jugang für Erneuerungen und In) 13) Talonsteuerrütelung usstehende Forderungen esellshaften . . 2E 9009 Bilanz am 31. Dezember 1913. Darlebentkonto . . .| 111 866/01 Könto Dubiose 16006 jnetransportanlage . . 1 884|— Nd» e o api 66 23 678/40 Bestand am: 1. 1. 1913 i 3157 18530 ——————————— Ovvotbekenkonto . . . 79 900|/— Depositenkonto 764 091110 rhzeuge, Utensilien, Zeich- 9 488 492/90 n _Küctstellung für 1: Passiva. | 6 : Aktiva. Uo G 99 460 39 Gewinn- und Verlust, ) ungen, Modelle . 17 411/88 Od ia 23 678/40} 9 464 314/50 | 14) Spezialrückstellung j C, 1 800 000|-— Wasserwerke (Gaswer*) E N I en ters E i 446 601 12 L E 13 085/16 0 a0 „E 01491 b, Hamburg: Hotel Atlantic E Neferve für Reserve für \chwebende Risiken und Schäden: | [Werkzeug und Geräte .. 88 224 tages onto . 198/09 rifation8konto , . .. (2 921/68 Bestand -àm 1, 1. 1913 „1 8 481 000|— Lu E 5 ämien j 456 000|— | ]Kontorutensilten . . . 1 Di (N09 E ie d eie 98 120/04 Zugang für Erneuerungen 19) Kapilaleinlage des stillen Gefellshafters {des Actien: | äden S 433 000|- 889 000|— Kassenbestände . S 8 852/15 S nto J, 27 500/—! [Fen detried è ständhaltung E 39 33116 “eamte s Pasage” ), rangierend binter \ämt- O S6 e Ed a d @ L 08 | Debitoren und Bankgut onto |{Wweb. Zinsen 8 945/88 dlunasformulare und On ATLTC ichen Gläubigern ivi | : N s R abet S i | L: | 8 520 83116 x : : Mee as e aa ee | E “haben T gal Oa Konto \{chweb. Provision 817/10 ub, B 1 208/01 Abschreibung 20 S | ) Garantiefonto: 4 j Reltdividendenkonto “s | 490|— | Qautionsdebitoren . . , .| 109 100|— S0 17636 —— bitoren E 35 518/59 E E tritt | d Actien-Bauverein „Passacgé?. ...... , 1 2000000— O oa o 960 000/— ; | | Vorausbezablte Feuer- Lasten Gewi N Ee 590 176/26 ltrishe Installakion 1 222/53 3 431 000 [7) Divtdendenkonto von 1912 D Neservefonto für außergewöhnliche Fälle 60 000/=-/ 420 000|/— versicherung , . . .., 308/34 D - Vetvinn- und Verlusikonto pro 19183. Erträgnisse. S U, 102/50 Alstertwiete 10 0 E F Q nt alaeloGeno Mvibeonló Tantiemenkonto . eo eas 6 788/18 | Effektenkonto 1 690 888 40 Abschreib: : R E La i _— heckdamt Leipzig 4 260|— Bestand am 1. 1. 1913 ..„„. 90 Ja0 (6 1 Ci N ; ç 119 hes h i G Q! Wo e (Wi i DU N x L \hreik Uung au! Dubiose E 10 0 O P S Tb Q - “- / D t iet 19 Ï )»} /IODTOENI entonto f : / î Vortrag auf neue Nehnung . . 917/12 | Wedbsellono 1 873/76 Abschreibung auf Inventa V0 er Ertrag aus Ee 69|— Alstertwiete 12 S 10/, Dividende auf 6 3 600 000 Aktien für 1912 | 3.107 185/30 Wohn- und Geschäftshaus Verlust an Effekten e * "T 97951142 Grundstücken 176/04 winn und Verlust : Bestand am 1. 1, 1913,46 31 800,82 19) Gewinn des stillen Gesellschafters (Actien-Bauverein | A ies E eta 73 500 Berta: au Maatoturnitas vin 1/23] - Zinsenkonto « . 121 996/69 erlust 1912 6 40 970,12 Zugang für Erneue- „Passage“ ) aus 19 E 290 598/96 R t t Akti ll t his Ind t : B li Pferd und Wagen Berlin. ] Verwaltungskonto E ps! e Provifionskonto | 7 498/14 cerlust 1913 83 080,96 | 124 051/08 kalen und Instand- n Le | | |- A Ds q A S Derwaltungskonto .. ... E 31250 2 i ; c j 126 170 398/37 7 geg R Bangeeilhaft üe graphishe Zndusirie, CESHT, | Materialien. S ita E e ee, Ma ; 444 295/25 by p Berlin, 23. Avril 1914 : / echuungsa u x das Gefchäftsjahr 3, » ROF, F p H _— Di y 20. Ar LFLÆ, A i D DII D U 390 50S M 21 « i f f Passiva Groißscch L V ber 1913 ions 29 670/87 M adi 150 000 Steae 90107 E | Verliner Hôtel-Gefellschaft. C L E N An E Fi] M”. F den Le [4744 1913. -_. U N YZZ (F T%T d E L; R Fabrikanlage: | [Aktienkapital 1 000 000|— | Aktienkapital 2 000 000/- ae S bpotheken 80 000|— B S dam 1.1.1913 A 126 694,34 S _Goldschmidt. (: id. S è E | I RTLleEntapitat » « * « « « | 1000 O0C d de 98 S Creditbauk. ; S AN Game Bestand am 1. 1.1913 A6 126 694, Borstehende Bilanz habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Bestand 1.1.13 | N Geseplihe Reserve. . 100 000|— | 4 %/6 Dbligationen . . . ,| 2125 000 Der Auffichtsrat. Der Vorstand Po. 170 297131 Zugang für Erneue- Büchern der Berliner Höôtel-Gesellschaft übereinstimmend zefunden E S 270 000,— | || Verbindlichkeiten *) : 45 9/0 Obligationen . . . | 1360 000/— __ Eugen Fischer. W urmsti gg jtplation . 2 997/94 rungen und Instand- : Berlin, 23. Avril 1914. E Zugang . „_. 118 369,78 | Im laufenden Geschäfts- Qa nid jen. E 73 920|— g Die in der Generalversammlung am 18. Mai a. c. besSlofene Dividende 444 295/25 bollung ... «07692 3 F, Herrmann T8 369 7 | verkehr . . 611 032,43 Konto für ausgeloste Obli- pro 1913, #«( 60,— pro Aktie, ist vo s A Et E ¿ L T AE | ¡Fentli anaestellter fecibtator BiforrevH ar H So S iu rar E Abschreib E S 330 000|— Transitorische ; gationen . G h 3 00 Groitsch, den 19 Mai I heute ab bei unserer Kasse zu erheben. Gewinn- und Verlustkonto. ¿ M 124 Zis i196 ggula ent) argeilelter, deelbigter ücherreviior im Bezirk der Handelskammer zu Berlin. reibung 58 369,78 | 330 000 Posten 6010 A0 ancócolas | Hrthiies T E, A E E Abschreibung 6/0,02] 126 6094/3 | Vewinn- und Verlusikonto für den 31. Dezember 1918. E TS 98! l 2 dyr 1, reditbank. Verluste. “k |s An der Alster 72 E 0:00 R E 85 Debet. | s f *

ant 1M I li A D 4A sS A S E E26 p @ g E J L M L& 9

353 970/20

. 196 AGO5NA 103 O H

Ab of 33 916/32 3 37

E E d E

=. 0.0.9 0-0. 9-8 G

144 000!

D 4 L Rüthn

Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 19183. Passiva.

"

Elektr. Umformeranlage : | Via i 5 j Kauttonskreditoren . . 109 Rur msi uu : : : e A Ll M ags M Lurmitih. Duphorn. (gemeine Verwaltungs- Bestand am 1. 1. 1913 4 202 905,95 L Zugang. . . 386206: | | V mali s : Ausgaben : j | einlagen der Beamten . 40 706741 [19318 e p C _ 2A j | 38 620,63 Amortisationsfonds / 71 435/50 LLSGLOI bee Naben M Geschäftsabschluß L e S 12 713/49 rungen und Instand- L} Den fmdet O i : | Abschreibung 3 620,63 35 00C 2 GErneuerungófonds . . . .| 275 000— /— Mrman Zambfschi}s. Aktien-Gesellschaft zu Jasenigtz. B. e an ey 2 290/24 halung ...... 122— auf Hypolheken, Vbligationen, Kreditoren, Bank. j Negattye : | E 188 655! Ei M S E E ‘ilesvesfen und Provisionen 5 377/87 05 i 2 A schulden und an den stillen Gesellschafter Bestand 1.1.13 T Dispositionsfonds : 918 000|— Passagierg A ‘inunahmen. h A M6 e setlungsunkosten 6 D 14 44151 Abschreibung . . …. A 202 90505] 8 872 936/97 2) Webaiter “nis 07 | : lis r E a s Si E 23 R920 thrwe B j S E 3) Diverse Unkofften : Zugang . . . 120 741,01 | Talonsteuer . , ¿ 17 000/— | Gepäck- und Viebfra#&ten e « j 3 892/60 R tien a0 132/98 c. Bremen: Hillmanns Hotel | “= mat annen E R walts P E Rg en | E. @ «S a mas ; 201/80 brikation 25 963/34 2 700 000|— Steuern und Abgaben, Anwalts- ) 120 742,01 | 6 695 517 79 | Frahten und S@&levpgelder «e S E 17 9R7| Bestand am 1. 1. 1913 | j 2 (V0 VOO - Svinn Stm Matfofrots : DL C Ln ch a À G aa m A L 8 399/30 ager 17 IGT 95 ¿ - S L WertatSLoIten, tempel, Neife peten, p EE: 9 d. Berlin Hotel Baltic Druckiachen C.

S) h 90 7 lil Wllreidung 120 741,01 Gewinn- und Verlustkonto P ; Z N D | am 31. Dezember 1913 O A Be lust pro 1912 Papiere, Chemikalien, nod | —_———— |Diverses E : nit verwendete Originale Debet l : A vet. M Â und fonstige Vorräte . 258 070|— Gesamthandlu » O2 IRR » : R ZDAlAA t ngsunkosten . 227 8291861 ra E S Aa e Raa a N AU E) 834 590/66 Vbttióbse und eit Tes : s Gratifikatton für Ertrafabrten O rp here Außenstände 178/59 E aa o 6 707/45 unkosten a c Ee « 2e La erlust dro 1913 ; 124 051/08 | 2) Hotelmobiliar : | i ; Sffeften und Beteiligungen | 292 337/28 Verbrauhtes Installations-| | |Betriebsausgaben, div. : a. A Ra 76 : L E a. Kaiserhof, Berlin : | bi. Tantieme «6 21/000, Dargeld . 4s „15 044/69 eo A e 760 197/03 | E S 641867] 17 21776 124 229/67 Bestand am 1. 1. 1913 e 683 947180 49/0 Dividende auf 463800000, 144000,— Fertige u. halbfertige Waren 216 260/— [— | Fuhrwerksunkosten. L 107 09 bleibt Gewinn . . 928 44 Vrand-Erbisdorf, den 30. Juni 1913. B a n - : 95 517/29 Gewinnanteil des ftillen Gefell: 1988 012/08 1988 012,08 tatuten U 3 822/70 | nume Vilanz am 31. März 1914, Fragebirgische Cplgiadusele 779 465/09 "Dun (Actten « Bauverein * Î 3 Büras Bar ; in (Ven für Obligationen . | 147 410/— C E S E s CLIENgCIENNCIANE, Abschreibung . . . 95 517/291 683 947/80 «Fa}age Höh 2 tit bestanden am 31. Dezember 1913 Bürgschaftsverpflichtungen in Fursverlust auf Effekten 97 1 04180 E Aktiva. Ÿ Der Vorstaud. ¿ sr ib 0 i - do zig eugnao etne Aas Abschreibungen . . , , ‘| 36 14059 | Dampfer „Jasenig“ Buewert . ..,, e 1 oos Robert Helbia. G. A. Wilken. e U wri bele | Soll L Gewinn- und Verlustrechunung. Amwmortisationsfons 3578| Gewinn- und Verlustkonto : E O Nah den durch Generalyersammlungs- Bestand am 1. 1. 1913 E ry (U Kredit. E : E | | Erneuerungsfonds 12 617173 (Havarie Jung) L luß vom 30, 4. 1914 erfolgten Er- Zugang s Led 40407 Einuahmen: Landlungsunkosten. . . . . , .} 325 646/26} Gewinnvortrag aus Talonsteuer 4 S 3400| I E e 39] 9 994/49 ungswahlen fett si{ch der Aufsichtsrat 000404 h, 1) Diverse Einnabmen G O aae 289731000 191 | f s——— | Havariekonto Dampfer „Demmin“ S 4216145 N Vorstaud der Gesellschaft wie folgt Abschreibung . 75 404/77] 577 998/70 2) Pachten und Mieten 248 246/80 „Abschreibungen: Rohgewinn . . 9137/1 l 796 179/171 Debitor (Ww. Budig). . S GAN 9 gamen: j E . _Baltic, Berlin : | 3) Betriebsübers{üs}e L. | 69812241 Fabrikanlage . . . . 58369,78 Kredit. Aar i “aaa, | 5 ar Rühle, Freiberg i. Sa., Vor- Bestand am 1. 1. 1913 . 65 974/02 Too e718 Elektr. Umformeranlage 3 620,63 : Vortrag aus dem Vorjahr 97 135/59 | 15753587 fender, | R 6 C 1 669/60 ; E N L JÔT I8T/49 Se . » » «120741011 1892731142 Einnahmen aus Wasserzins S Ba Pasfiva. E Stadtrat Richard Kittler, Brand-Erbis- 07 643/62 Berlin, 23 April A D, D nen, | dorf, stellv. Vorsipender, , 1 669/60 974 02] 1327 920 52 Berliner Hôtel-Gesellfchaft. e C ¡69 60 02) 1327 92 i

A | 2 i I e v oe e) 201969185 Gaszins, Installationen | | Aktienkapital . . Sa S | 151 000|— ) h a P t M : ua Be R d ü | / i— 4 Ä ck j N 739 311/38 739 311/38 | nabmen! Binsen 2; Ent- e be Sn Dilow: dginaun Bat Sk. | z) Betriebovorräte und Außenstände | 1 126 537 06 _ Goldsmide Rüthnick Verlin, im Mai 1914. positionsfonds em b _p E D ? a Jung . Af L 1397/75 Fabrikant Bernhard Göbel Freiberg 4) Hypothekenforderungen : Vorstehendes Gewinn- und Verküfikonto: habe ih gevrüst und mit den . Der Vorstand. « « |_1 769 043/66 ian is R G «oa d a N 4 409/68] 5 80743 i, Sa., stellv. Schriftführer, Heringsdorf, Kurhaus: ordnungêmäßtg geführten Büchern der Berliner Hôtel-Gesellschaft übereinstimmend S bele y ind Günther, Freiberg i, Sa, S id; do hl 4 T 630 000 | Derlin, 23. April 1914 E 2 raud-Svrbisdorf, den 1. Mai 1914. hierauf în 1913 zurückgezahlt , . , - 2 OOUO euti, 29. April R 97 905/87 v I Herrmann,

Ernst Beshüß. Hans Kraemer. Willy Beschüg. j 1796 179,17 | Wir bescheinigen die Üebereinstimmung vorstehender Bilanz nebst Gewinn- und | Berlin, 19. Mat 1914. : 1

Erzgebirgisthe Holzindustrie i Mrapitte E E A E 122 109 87 öffentli) angestellter, beeidigter-Biicherrevifor iur Bezirk der Handelökauzaer zu-Berliu« e * - . 4 . * LI « * # s . * | i 66 072 96

Ea. T 201909 Sparfontn L Eu i ond und Shpar- U N R i a R 290/45 Zugang für Erneue- : ;

o + y infen und Provisionen

F A4 4 Lts

j Ano E « E L id s 40 970/12 Zugang für Erneuerungen und ¿ L, Keie Rae 350 ( 20 91 99927 » 757189 S Ls ¿ e kamn Ci 124 —— E 4 N e / 1 —— v. ordentlihe Abs{hreibungen und Nückstellun; i 900 (02/00 min Gebäuden und Mobilien in Berl 5 01254 Gewinne. » r lo 0 (14 09G è c'agp an Wevaugen_ CODILET {n Per 5 012/54 M A 4 e ae 6 757/89] 1 860 004/49 3 (09M Hamburg, Zuführung zum Erneuerungsfonds, Talonsteuer 2c. i

Extrafahrten . T RTE ; Drudsa Bo, 799/87 V m0 S: S M Se L e C E E R taloge und Drucksachen . 4 78287 Bestand am 1. 1. 1913 .. 11860 004/49 a G A rutiogemwtt

é Ausgaben. Heuern 8 h

. 290 598.96 155 598/96

Aw aw E

"t f r i 4 - ri (109-0981961 1 9597 387/49 f R E LLR | R

|

41 018/28

M S G A E E E P O M E I R T M B EDE P E

Be auns mit hen t dex Gesellschaft. Deutsche Great aat Actien- Jasenitz, den 31. März 1914. erlin, am 15. Ma s aft. S z C s Ms d „Revision“ i Walter. Flatt-n. Jafenizer Dampfschiffs-Aktien-Gesellschaft, Actiengesellschaft. ai | D Ea, [19005] S Paul Stéffe : B, , Dex Vorstaud. dec N Auffichtsrat, 8) Grwerbökonto Firma Franz Pfordte in | Í d : va at i Gustav Kaddag, b Veors Vudig, Dee Been O E t am 1 1. 1018 1— a liner Yotel-GeseUs | Seemann Gun e r G at

s h) . E « Lo Se S d | j M j : (2 (E LIELENG b

Robert Helbig. G. A. Wilken. |9) Garantiekonto : | | Pai due a g een R leutnant z. D, Cal Head

Actien»-Bauverein „Passage“ ._. | 1,2000000 ¡[Mi wine Gesellschaft G Verlin, den: 20. Me S | [26 170398/37 | geschieden, In den Aufsichtörat wicder-