1914 / 119 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

t ist nicht mehr Geschäfts- | Nr. 25 075 Otto Saudow Nef. Sieg-| O. S. und als ibr Inbaber der Kauf] e. K cweniaari : J E C L aas Achte Beil i Ne Köntgliéies Amtsgericht Berlin-Mitte. | Amtogerl den, “L E E E prsland des Unkeriehinen | c c age ung

lowsky, Berlin der

i 14, Mal 1914, g. Wirklide Legationsrat Dr, Karl | vornebmlih in den Provinzen Wh _# | L v j 5 Pi gute 8: ad Minus: Setanoing digt 1914| do Want Vat Mitg [t Buer Beo Mara zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlich Preußischen Staalsanzeiger. 1 Mai den : Î : y k 9 y L M ï nYorft, D é ä

Nr. 42039. Hobesläminger Kies a Beat Blan | & Keugem Bie ermann, Berlin, detrigt 20000 % Die La M „V2 f AY, Berlin, Freitag, den 22, Mai

Nr. 110 fe vértrag s 6, 8, 11, 15 abgeände mag Kies. Märkische worden: & 19 if aufaeboben, grubeu Judustrie Georg W. Mahlow | heute Aa eingetragen worden: Durch] 1. Dr. jur. Alfred Wolff, Mün&e ens ; S Berlin, den 11. Mai 1914 «& Co., Berlin, Gesellschafter sind] Beschluß der Generalversammlung vom | stellvertretendes Vorstandsmitalied s G Motdkee 10 Jahre bes<ränkt, ( 5 6 T a0 R y p P R E E E : A BELMie ( d L: ; s der K Der Inhalt dieser Beilage, in wel<her bie Bekannt aus den Handels, Süút ts-, Vereins-, -, Zelchen- y Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. | Georg Willy Mahlow, Kaufmann, Berlin, | 31. Ma 1914 ist das gesamte Vêrmögen | Der Vorstand wird vom Aufsichtsrat der Trappen in ie e alp Ia Pateúte, Gebrauchsmuster, Konkurse [avie die Tarif- und Plau be aaunta las (Eisenbabres enthalten s eiti A la Ans belonbeten GIeU ite dem Títel F a -

Abteilung 152, und Johann Gottlieb Mablow, Kauf- der Gesellschaft mit allen Aktiven und | bestellt und besteht aus mindestens wei | Stell | Werlin. (19043) me elte agene Nate ael Eafs Paltiven, ay CONILA dix Bquidation Mitgliedern, Die Vertretung der Ge» Bewers Deidhars estellt Giovanj e it t r al- D L 8 i f f 11 D Z D t R ® L ® V . 0 » L * ie ae R Sg: Mai 14 f eigenen (9) M 1914 ave Bene Bart | allei! par 8, pnei Vorne, | Burgsteinfurt, den 18. Mi 191 1 aNetSregister sir da eutsche Hei, (r. 1198) „Gesellschaft für Anilin-Fa- Bilder und Neklam L Verla 19, Ber lin. De gene schaft in Berlin übertragen O S R, Ee L U Chomniis, Ra (1878 e & v, “o V ce Grob s e S Reg e E, u Fo 9 gn Seer G M e Be E " der ZS tägli. -— Der Sige Laud Inhaber y k: nn, Berlin. | Die Fi d i ist n, L 4 E „OT às Handelsreal ist N x Selbsta e Königliche editlon de ei8- un atganzeigers, : 48, ezugspretis beträg d e das Vierteljahr, Einzelne Nummery kosten 20 R Durs) Nr. 42541. Autoklaven und es E Vermögen derselben durd D R “g f a Mey aribiari weden: egister is heute ti) guilbelimslraße 32, bezogen werden. Anzeigenvreis für den Naum einer >gespaltenen Einheitszeile 20 e D e It des Prodo» ge n erren

I a

Apparatebau Verthold Radtke, | Fusion unter Aus\<luß der Lenidette E | Am 15. Mai 1914. erar amacaeema eer m Em rer _ atr cemterrncn folls geändert die Bestirzanae ded Praès UNES, N der E „Radtke, auf die Deutsche ar g in Berlin über» ies E P ved C 1) auf Blatt 7018: Die offene Handes, Vandelsre ister. Der vom Aufsichtsrat zu bestellende Vor- | Ehingen, Ddonaw. [19179] | Architekten Heinri Lange ist der Guts-| Konsum-Anstalt Germania W. Selberg, über die Vertretung der GeseUhaît (& D) [ J gemeur, Der L L A ves Tas gegangen ist. dur BesGluß der Generalversammlung esellschaft in Fitma Flôrent & Sj, Ÿ 1 d sland besteht aus mindestens zwei Mit- K. Amtêëgeticht Ehingen a. D. |bestger Hermann Ünterwalleney zu Schuir| C. Bartels,

Dana wird die Gesells@Sdatt vertreten | V2. D A eg Berlin, Shönebera Bielefeld, den 14. Mai 1914, vom 26. März 1901 insgesamt erneut fest- | n, Chemniß. Geselishafter sind ) Hüssoldorf. [18796] er, es können au stellvertretende | Ja das Handelsregister, Abteilung für | bei Werden zum Geschäftsführer bestellt. Zum Römer Weinrestaurant von Eduard dur dasjenige Vorstandsmitalicd feld» |— Be Nr. 5865 Carl Rudolf Berg: Königliches Amtsgericht. gestellt worden. Dana® ist der Gesell- Es Baiaade Richard Kürt Flor Unter Nx. 1311 des Handelsregisters 13 | Vorstandsmitglieder bestellt werden. Die Einzelfirmen, wurde agi 18, Mai 1914 Ken e [19188] Hemmer, schaftsvertrag no<mals dur Bes@luß |! er Kaufmänn Friedri Féodor Ste wurde am 14, 5. 1914 eingetragen bie Ge- Weise raß der Gesellsha R Ae 4 e Chr. Merkle, Sig in In das Handelsregister d-es Königlichen Ludwia Severin,

ständig, das hierzu ermähtiat i. Aufge» | mann, Berlin: Die Gefamtprokura des i oben : , Sat 2, legter | Dad Saz Bielefeld. Befauntm {191571} der Generalversammlung vom 31. März | beide in Chethniy. Die Gesellschaft l Erklärungen, 15 Elren i Mai Carl Wenkhaus, hoben ist die Deilimpumng, G T! Rudolf Siegidmund ist erloschen. Gleich. G Ung I IISL U E ns Dom 27, A a 1 v 101A begonnen. (Angegebenl a Beselisdafi U bel@ le Gesellschaft bere<tigt oder verpflichtet | Ehingen. Anhäber: Eugen Merkle E R f gn ebet G. gen

FONTEEEl, werden soll, entweder a. von zwei Vorstands, | hier, Möbel-, Tayezier- und Dekorattons- Thyfsen'iche Handels defettidiats mi Hagener Paplerwarenfabrik Klefer &

Absay der Saßung über Vollziedung dou | oijin ; ; A In unser Handelsregister Abteilung B ] L i Briefen, Erlafon und BekanntuaSurgen. a D Dn A LLE Nr. 113 {#| heute die Aktiengesellshaft| Die Berufung der Generalversamm- I Neg: Maschinen- und Metal, Haftung, mit dem Sige in Düsseldorf. itglied ber b i Vorstand ¿ft fands das Berhianta ene Gehetmer | meinschaftlich mit Frida Müller oder mit | unker der Firma Deutsche Bank Zweig- R Mente Bernt | F) aa) iat 4340, bels bie v8 Der Veselis@aftêvertrag ist am 6. und | nitglied und einem Prokuristen abzugeben | Bei der Firma J. B, Huber in Obex, | beschränkter Haftung Zweignieder: inrich Shiff Bands das Vorstandsmitglied Gebeimer | Paul Hösel oder mit Siegfried Mathias fe E E cingrinagen uad bai E Se D i Handelsgesells<aft in Firma Al 11, Mai 1914 festgestellt. Man find; stellvertretende Vorstandsmit lieder stadion: Das Geschäft ift dur & v laffung Effeæ, Siz in Hambornu-Brue- e E biet Regierungsrat Dr. Franz Pen zu zur Vertretung der Firma befugt ist. Bej | [olgendes vermerkt: S | Veffentliche Bekanntmachungen erfolgen Wagner >& Co. in Chemnis. fee des Unternehmens if der Vertrieb und a Au dieser Beztekun, Lia ß bie | aut Alfons Deile n / M“ g hausen. Dem Emil Stamm in Duis- mmobiliengeshäft Theen & Horst, ellscha N ia E t M s S ;2424M. Gärtner, Berlin: Der Frau Ma gy D arenchmead R dee Pr E ces. und Königlith Gesellschaft ist aufgelöst. Der auf A bas Röslen bon Kaffee, Tee, Nähtsalz- | it den ordentliche i Vorstands itgliedern stadio übe ae g “der es nt ber urg-Bee> und dem Jofef Spieß in Duis-| D. xe L “190 sellschaft zu vertreten; ernannt ift ferner Käthe Krebs, Berlin, ist Prokura erteilt. | Betrieb von Bankgeschäften aller Art, ins- | Preußischen Staatsanzeiger und außerdem Ernst Otto S@áarschmidt | “Ch Man affee, Malzkaffee, Malzgerste, Kaffee- D 4 sind i ili Erf LLE j th Ns BVLTUCSANFEN/ YET { unter der | 1 urg-Bee> ift Gesamtprokura in bder Meise| unker & Co, je zum POiveriretenden Vorstandsmitglied |_ "Bei Nr. 28 447 Julius Katky, besondere Förderung und Erletchterung der in den vom Aufsichtsrat zu bestimmenden ist ausgeschieden. Dex Fabrika t s furrogaten und Oelen. Das Stammkapital der Beile e 8 r U M. k b La n Rerigen Dina V olef iter in erteilt, daß jeder derselben zusammen mit Glisabeth Engels N<f., Shönebeeor Max Hüter in Berlin- | Berlin-Lichteuberg : Niederlassuna jeßt: E E E dit bie Bedaas L Friedrich Bed>art in Chemniy führt ds beträgt 20 000,4. Der Kaufmann Gott- | die nach vorstehender zue Gubeden Mah Mundeekingen: Pas Geschäft if dur | (inem Geschäftsführer oder etnem Pro. Wilh. Goebel’ & Cie

, Berlin. Bet Nr. 35942 S. Jsaac g v y E S N Fa Ma QUnNen 1 S andelsgesStft als Einzelkaufmann fo en, aue ist un A Laer re<tigten Personen der Firma der Gesell- | Kauf auf Cosmas Mussotter, Buchhänvler | ‘risten vertretungsbefugt ift. Aler Gillrath,

| bestellt. Außerdem wird bekannt gemacht : schaft thre Namensunterschrift beifügen. | in Munderkingen, übergeganges, der es| Emtin. [19190] | Gebr. Zimmermann,

Haußmann in Berlin-Taeptow, der Di- i Handels, | feeishen Märkten. genügt deren Beröffentlichung im Reichs- M

der G ibizafessor a D Mad wh D) as geellidaft, weldhe am 1. pril 1914 bes E n E At Cc A Eger. (Für die Bekanntmachungen des 3) auf Blatt 7019 "Die Birma W Zur teilweisen De>ung ihrer Stammein- Zu Vorstandsmitgliedern sind bestellt unter der Firma: „Cosmas Mussotter““| Fn das Handvelsregister Abt. A Nr. 26! Mes B sit

der D, , ZHIE M ) | V 8 sind diejeni For maß- | zx i: dde î 4 : : In Pandelsregister Abt. A Nr. 2 ssenger D j NEALLN F P L Ou hat. Der Schlächter Hermann | Zart und ift eingeteilt in a 100 000 Aktien | Vorstands sind diejenigen Formen maß stätten für Hozbearbeitung u: lagen bringen die Gesellschafter, die Kauf-| 2 Arthur von Groinner, Berlin, weiterführt. A N ift beute bet ver Firma Friedrich "ee É R wen as

heim in Berlin und der Direktor Adelbert 21 zu je 600 #, b. 158320 Aktien zu je] gebend, die hinsihts der FirmenzeiGnung i ì g A Pröl in Greppin, je bisher Prokurist der Same Berlin, sind in das Gesbäft 1200 Æ, c. 10 Alien zu je 1600, diz | vorgeschrieben sind; Bekanntmachungen des Ee. in Chemniß und als der S oiifrie Polters 20 euß, in bie Sell b. Paul Manfkiewlg, Berlin, Del der Firma Wilhelm Soeberger | Wächter, Eutin, t: „Bie deut |, Albert & Go, esellschaft. Erloschen is die Prokura | 57s persönli baftende Gesellshafter ein- | |mtlich auf den Jnhaber lauten. Aussichtêrats sind von dessen Vorsißendem e ll r der Kaufmann Carl Rethenbey {aft ein: , c. der Geheime Kommerzienrat Carl | in Munderkingen : Das Geschäft ift | Fabrikanten Otto Apian-Bennewitz in| Hermann Oppenheimer, des Max Hütter in Berlin-Schöneberg, getreten. Der Uebergang der in dem Be- | „Der Vorstand, wel{her von dem Auf. | oder seinem Stellvertreter zu unterzei@nen. | datelbst. g L / s, ersterer a. seine Hälfte an den im Klönne, Berlin-Wilmersdorf, infolge Todes des bishertgen Jnhabers | Eutin erteilte Prokura ist erloschen.“ Hagener Verkehrs - Büro Rudolf des Dr. Emil Haußmann in Berlin- | Friebe des Geschäfts begründeten Forde. | &têrat bestellt wird, besteht aus zwei| Vonn, den 14. Mai 1914. 4) auf Blatt 6077, betr. die Firm Ges¿ftalokale zu Olisseldorf, Kronprinzen, d. Bankier Elkan Heinemann, Char- | auf dessen Witwe Magdalene Sorberger,| 1914 Mai +8. Hummel jr., Zreptow, des Dr. phil. Wilhelm Lohöfer | rungen und VerbindliGkeiten auf die | oder mehr Personen; es können au stell. | Königliches Amtsgericht. Abt. 9, | Ernft Uhlich in Grüna : Der bitberly aße 116, befindlichen, von, ihm üb lottenburg, geb. Munding, in Munderkingen über-| Großherzogliches Amtsgerlht Eutin. | Emil Swulte, in Leipzig, des Gericht G 1 a n Und eron eiten auf die ¿rtr Norst ¡ta lobe [4 | Inhaber, Handschubstoffabrikant En straße 116, befindlichen, von, ihm über- . Kaufmann Kommerzienrat Gust egangen, die es unter der bisherigen N A Wiagi 8 & o D R B, ; eri fallejors x deg | Gesellschaft ist ausgeshlossen, Bei M Borstandöômitglieder bestellt Braunschweig [19161] Paul Ubli< in Grüna is auêges{ieda nommenen Warenvorräten der früheren Schröter, Chc lottenbur E Fir x weiter betrelbt d T | Filehne Bekauutmachung. [19192] Res E e He Fabnenfabrik u enheim in Berlin. un ‘38 636 i: l werden. G [19161] Brünc gesieda L k a A , Charlottenburg, i Firma welterbetretbt, i O mr ea Uen «L Rheinisch - Weslfälsche Fahnenfabri Adelbert Prôlß in. Greppin, Der Auf- ilberlefe I DammerRein, evn: Der Vorstand besteht zurzeit aus fol. | „In das hiesige Handelsregister A | Der Fabrikant Johannes Otto Ma!; j etn v gra zu Düsseldorf, be « Gerichtsassessor a. D. Carl Micha-| Bet der Firma Josef Zimmermanns | In das Handelsregister it heute bet der Wilhelm Holzavfel, sichtsrat kann Vorstandsmitglieder ie zur | Nr 40 468 Bau R Charlott “enden Personen: Artbur von Gwinner | Seite 118 ift beute unter Nr. 79 die Kom- | Grüna ist Inhader. Die Firma laut n ‘die Hälfte der auf dem dem Gesell lowsky, Berlin, WitweUrsula Zimmermann Brauerei Firma N, Müller, Dragzigmüßte Unton Hagen Gefells<aft für Central- selbstständigen Vertretung der Gesellschaft burg: Niederlassung jeßt: Schöneb êne | 4 Berlin, Paul Mankiewitz zu Berlin, |Manditgesellshaft „Robert Schreiber | künftig: „Otto Malz“, \Paftóvertra als Anlage beigefügten V « der Wirkliche Legationsrat Dr. Karl | 4, Adler in Verg: Das Geschäft ift | Nr. 91 etngetragen worden: Die Firma beizung und sanitäre Einrichtungen ermächtigen. Gemäß dem {hon durhge- | _ Set Nr. 40 708 De! tsche L id tus: | Geheimer Kommerzienrat Carl Klönne zu | & Co , Spezialfabrik f. Koch-, Heiz. | 5) auf Blatt 6173, betr. die Firm d as 0b E, Helfferih, Berlin, fäuflih auf Ulrich Zimmermann, Brauerei- | ift erlo mit beschränkter Haftung in Ligui- führten Beschluß der Generalversammlung | kunt Architekt BOs andhau®- | O uti.- Wilmersdorf - Berlin Bankier | Und Leucht-Apparate“, als deren per- | Otto Schaarshmidt in Chemni: genie j angeführten, Forderungen aus | j, Kommerzienrat Paul Millington Her- | besiper in Berg, liberacaangen, ber co) Steine, ver 12 Mar 1014, dation, vom 2: Ma? 1914 ift das Grundkapita! Berlin Wilmersdorf Sis R ai: She Gikan Heinemann zu Charlottenburg, Kauf- | zent baftender Gefellshafter der Fabri. | Die Firma ist eriosGen Ai oige ay Dâlit e park mte Mann, Berlin, unter der Firma: „Ulrich Zimmermanx, Könkglicßes Amtsgericht. Gebr. Bothe, um 5 800000 4 erhöht und beträgt jeyt | pee merodorf: S ddt: Je mann, Kommerzienrat Gustav SGröter zu E Robert Schreiber tn Rüningen fowie | Königliches Amtaaeriht Chemnitz, Abt.) Außenstände Vor Pins Gottfried Klaps, i. Kaufmann Oskar Shlitter, Berlin, | Brauerei z. Adler“ weiterführt. Seire | wz10hmeE. Befanutmachung. [19191] | Laaf & Kommanditgesellschaft, 19 800 000 #. Ferner no< die dur< maun Friedlaeuder Buchdruckerei Charlottenburg, Gerichtsafsessor a. D. Carl en E und als Vrt der Nieder- Dr [19178 bewertet mit 1636 4: '} k, Bankier Oskar Wassermann, Berlin, | Prokura und die Prokara des Karl Im Hanvelöregister ist heute unter | Heinrich Wilh. Braun, elbe Aneralversamumlung weiter be- | Berlin: Inbaber jet: HelenaFriedlaender, | MiGalowsky zu Berlin, Wirklicher Lega- Die bitherite ficca Fatens Bei der im hiesigen Handelsregiiei c. die Hälfte der dem genannten Lam-| prttetenten Bao, Müncen (stell- | Zimmermann in Berg tft erloschen. Nr. 107 die Firma Karl Krahn, Filehne, | |imtlih zu Han ul ua Mes Seging Su L eb. s M Tit. „Zuk Mar E N G D, Schreiber & C o.“, Metallwaren, | Abteilung A unter Nr. 338 eingetragen hert Ds gegen Karl Hermessen zu Cöôln- Die Berafun, Ver Senetiarie ins E Amtsrichter Moll Ser Salo e Diciee A Ba Ge ris cane ls “ibre Rechtonache 2 . R FT] Mie 2 ; L S d F 2 T1 Iran ! CONE 7 E B dle 1 N E Il s fs lit: Auf die Grundkapitalserböhun Der Vebêtiane ¿v h L E zu Berlin, Kaufmann Otcar S@litter zu | brik in Braunschweig hat ihren Si E «neigris uno ir.“ in Don E den M 2 erfolgt mittels öffentlicher Bekanntmachung —— | Filehne, den 13. Mat 1914. folger hizrdur< aufgefordert, einen etwaigen Va E e E N je auf | Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist | Vetlin, Bankier Oscar Wassermann zu Mtingen verint E E worden : ane E mit 6000 k 2 E Bekan 68 ate npar Boi eve fd "2e vier Handelsreglste Abteilung À Köntgliches Amtsgericht. S a egen dir CoNNPOT NVGN i Z 2 j jur. L ü ° ertiegt. A n nas grund x n Blatte 4 jer Dandelßregller O : bei d | ichn dn D, die für das Ges Bäftoiate lens Ee Bes A M n je: Ret e, gp weis, den 16. Mai 1914. } E S Pre Kurt Schulte M TA De S gelbe Medea dem Datum der Beriantatans selbft p M L E agn u vas ras D E m aaen Isi Si E Geri geltend zu maden “wibeigenfais ä ç R heheti: 1068 E fei Gef erzoglices Amtsgericht Ri E Lans y rotura erteilt. , D, © ange P b ' Adolf Deidrich in Tolkemit eingetragen, audeleregifter t ett | vie: Cs wie. nbe 5200 lite N Ent g vis O B “tve Wene E T E De A: ini au p s S \vvagöhausen And, Pas 1914. ¡u den gleihen Beträgen wie zu 1 be- E E o Poenas Mr E Firma erloschen üt. S ® main zu Gelsenkirchen, E A ), egt Mai 1914. 200 j d G » ¿L : T R é öntgi. Amtsgericht. wertet. ellihaft e ( en Reichs- lbing., den 16. Nai 1914. Bei der unter Nr. 135 etngetragenen| i aliches ‘Amtagericht erfleren 5600 Siu ink ben cltezt uttio, ug iy Ame A Da T O Königlich, PreuhisSen Siaaigteieer E a E Handelsregister Abt | wage: Dortmund [19170 ie aa an eBangon ber Rai, s Königlich Preubiden Staatsanzeiae Königliches Amtsgericht. Firma beta erung E Moi Data nären derart anzubieten, daß auf je {hafter Elisab th Böhme ist Alleini * | öffentlicht find. , andeiSregtiter Abtetlung 2 Bei der im biesi Hanbal “A O s ; | und außerdem în den vom Aufsichtsrat zu an a ¿97 | Aktiengesellschaft zu Gelsenkirchen ist | manan. Hanzelsregifster. [19203] 5009 „4 Nennbetrag alte Aktien 2 neue | dex i Di G lse Es Für die Bekanntmachungen des Vor- e ggr, agr e O Abteilung B unt Nr 86 eir a NELa ragen Ee L Det Be! LOL Lestimimenben Zeitungen. Zur Gültigkeit | img. f otel [am 13. Mat 1914 folgendes eingetragen Firma: W. Baader in Hanau. Die Aktien in der Zeit vom- 20. Juni big | i N S0 017 G M ugen: stands sind diejenigen Formen maßgebend e a6. Offene Handelsgesellschaft Firma = vit “6 ® mi es eingetragenen Gesellschaft in Firma der Bekanntmachungen genügt deren Ber- „„În unfer Handelsregifter Abteilung A worden: Die Prokura des Herrn Jean Firma ift erloschen. 18. Juli 1914 zum Kurse von 107%, |,„,; et Nr. 39 917 Grotehenn «& Ha- die bi : gen. L ' Erich Leischner & Co., Breslau, eDortmunder itterbraucrei, Dreher & Sohn, Gesellschaft mit be- Éfenctliuia ta Meicliécuciehtee. vte ist heute unter Nr. 533 die Firma Jofef Küchen zu Aachen ist erloschen. Et and naer : und bei Bezug nah ia 30. Juni 0 ne 4 Baeliine Die Sejelli daft ist auf- S He g "s begonnen am 7. Mai 1914. Perjönlih e Isa in Dortmund i s{räulter Haftung in Düffeldotf- Velkaunfmadheween ae S sind | Naas in Tolkemit und als deren În- aaa uva E L e a E 6, züglih 4% Kasen auf den Nennbetrag lss<t die a e Os Jc e Aufsichtsrats sind von dessen Vorsigendem E; erg S aag menta=4 „find Ingenieur | "Die dom Kaufmann Friedrich W 4.4 E p die O S diejenigen Formen maßgebend, bie hiasichts Per E Apotheker Josef Naay in Hauveloregister À des Königlichen | aas Bi 8 e e Sn ¿On Groduie - Grodsinsky, Chedeas oder [tine Stellvertreter zu unterzeinen. Blo KeRS Ia L Srtedrich buth zu Dortmund erteilte BeiEia f ns So H ia anch ‘Düssel- Je Ei ARg E N ‘Elbing, ben 16. Mai 1914 / Amtsgerichts Gelsentirchen. E rag ne g y [188C4] ; LUN e nun- burg. Nr. 30686. K Die Berufung der Generalversammlung | 9, 57 e Mie Ft 5 erloschen. dorf-C eli x H S Delanmnlmamungen des Auffichtsrats find) 'ntalidies * erid Bei der unter Nr. 931 eingetragenen | Im Handelsregister d?s hiesigen König» mehr in 19 800 Stü je auf den Inhaber ode Goldschmidt Weiß, nstauftali erfolgt mittels öffentlicher Bekanntmachung E, 4906. Die Firma Oscar “m Kaufmann Theodor Slatbölin dorf-Gerrebeim vnd Heinri Baumotte, | „on desscn Vorsizendem oder seinem Stell- Königliches Amtsgericht. Firma Zigarrenfabriken - Miebertage lichen Amtsgerichts ist heute folgendes eins und über 1000 4. lautende Aktien. Ho 32 083, Gustav Bolte Glan: derart, daß zwishen dem Datum des die mnen nunat ecm r mng “ggen S man zu Dortmund ift bergetiutt Aa a e * idieaiatións Gesamtprokura er- vertreter zu unterzeihnen. Essen, Ralr. [19183] Balduin Dets8 tin Gelsenkirchen ift | getragen : 2 Nr. 133: „Erste Berliner Kau- lottenburg. Nr. 34510. Fabrix | Bekanntmahung enthaltenden Blattcs und | Vyeslau Los: 10: Mai 191 ¿oie l teilt, daß er berc<tigt ift, die Gesellsdaf “Amtsgericht Düsseldorf Amtsgericht Düsseldorf. In das Handelsregister des Königlichen | 2m 14. Mai 1914 folgendes eingetragen: | Abteilung A. entge anae A N Sive zu | gutomatischer Maschinen Wilhelm | dem Datum der Versammlung felbst ein Königliches Amtsgericht. in Gemeinschaft mit einem anderen Pro f: E A Amtsgerichts Essen tit aur 8. Mai 1914 | Die Firma ift erkoscen. Zu Nr. 3826 Firma Kingsöhr E: in Berl Fs oa Busse, Berlin. eitraum von mindestens drei Wochen i A kuristen zu vertreten. i Büsseldortf. [19176] | DüsseldorT. [19175] | eingetragen unter A Nr. 1979 die Firma | ygenKirehen [19197] 2öweuntliel: Die Gefellschaft ist auf- ift R tigt E Gemeinsbaft ui E Berlin, den 15. Mai 1914. mae i L Breslau. A __ [19163]} Dortmund, den 14. Mai 1914. Bei der unter Nr. 17 des Handels-| Det der Ne. 3961 des Handelsregisters 4 | Weinrestauraut Metropol Augnst Hande!sregtster A des Königlich vin | gelöft. „Die Firma ist erloïhen.

Qt, e eem | Königliches Amtsgericht Bexlin-Mittz. ielefeld, den 14. Mai 1915. In unfer Handelsregister Abteilung A Königl. Amtsgericht. regillers B eingetragenen Aktiengesellschaft | eingetragenen Firma „Düsseldorfer Ex- | Fus, Essen, und als deren Jnhaber | Vaude Eil ur E ffi Zu Nr: 357 Firma Klapvrott Æ Vorstandsmitgliede die Gefell\haft zu ver- j C Köntaliches Amtsgericht. j as | : 8 R A t E C „- E r 15 e: 5 Ur Amtsgeriß:t8 zu Gelsenkirchen. Voges: Kaufmann Wilbelm Vo j treten, Die Prokura des Dr. furis Albert Abteilung 90. g geri ist beute eingetragen worden : Dertmuna. ais in Firma „Bergisch Märkische Vank | edition Johannes Bechtel Buch- | Augutit Fo<s, Restaurateur, sien, unter | ter Nr. 925 if au 14 Mas 1474 Mi Ge E van Renterghem in Berlin-Friedenau ift | merkin. [199491 | Mao. riaieo) ei Nr. 400. Firma Pariser 4] But: ‘ber lm blesigen Hanbilöreeiht Düsseldorf“, hier, vnd bei der unter | handlung“, hier, wurde am 18 Mai A rie Adaie g n migtteg Inhaber die Firma Alber: Müller, Gelseu- L Gie E E erloschen. In das Handelsregist E 2] Eintra î j \ ) rauer hier : Das E eshâ:t tit unter | Abteilung A unter Nr. 1847 ein adiariaut Nr. 721 eigetragenen Aftiengesells{aft in | 1914 nagetragen, taß dem Paul Dohrn, | T eodor C agman, Effeu, ut „E deren Mdbew, mo als dexs Sabafes buel S E efellfd O gef<teden.

Verlin, den 14. Mai 1914 eiSaea Gori reo Leh aas ante Sea S A Ae A igider der ir” oge en Firma auf den Kaufmann Firma „Heinrich Behrend“ T A irma „Bergisch Märkische Bank, | hier, Einzelprokura erteilt is. + ¡Inhaber gm Ao rats Sn Kaufmann Albert Müller zu Geljenkircen M e 4 ZAI 7 D S A . 4 r jeute cingetragen c mtêg oui | Heinr Szczekacz | Bre über- 1 2 oos 2 A DIN D i E lden, f p 4 Dir Cffen, unter Nr. 1981 die Firma Katha- | ® iei N ras Vas ————————| fOmidt: Ver Siz der Getellid ï g Y S in eélau über-| mund ift beute folgendes eingetragm} Le E n LDUEes Amtbgerichs Dissen, ali Wiuk, Effen, und ‘al deren Fn- | tngetragen worden. nah Linden verlegt. Die: Zweignieder

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. | worden : Nr. 13 249. Grundstücksgesell- am 19. Matî 1914. gegangen. Der Uebergang der in dem worden: Swelgniedertassüngen E in ertei ——— Faber Gef Phot h Oskar Wink, | Genthtf 3198] | laffung in Lindem ift aufgehoben g n Fi Shefrau Photograph star Wink, | Genthin. [19198] j i ( = ufgeßoben. unter der Firma „Bergisch Märkische S E cent i i t Unter Nr: 4502 die: Firma L. uvd Mi

Abteilung 89. schaft „Spandau - Süd“ S F i Beshèrts env

A f ; B mit be-| Bei der Firma Vo>kau und Freese | Betriebe des Geschäfts begründeten Forde- ; , L 5 7 Berlin. Haudelsregister [19041] schränkter Hastung. Siß: Char- | ¿1 Bochum: Durch einsiweiltge Ver- | rungen und Verbindlichkeiten ift bei dem ae P E E G enten R Bank““ bestehenden Hauptniederlassung, | Buüsburg. L 19173] | Katharina geborene Brümmer, fen, unter Im Handelregtster Abteilung A ist am c: 4002 des Königlichen Amtsgerichts Berlin- | lottenburg. Gegenstand des Unter- [ligung des Königlichen Landgerichts zu | Erwerbe des Geschäfts dur den Kauf-| E “agr oung it erlosden. wurde am 15 Mai 1914 nagetragen: | In das Handelsregister A is bei | Nr. 1982 die Firma Marguerite Gyr. | 7. Mat 1914 unter Ne. 213 die ofene | Meyer mit Siß Hannover und als itte. Abteilung: A. nehmens: Erwerb und Verwertung von | Bohum vom 16. Mai 1914 ist dem Ge- | mann Heinrich Szczekacz ausges{loFen. iet “ou a Mai 1914. Durch Beschluß der Generalversammlung Nr. 914, die ofene Handelsgeselishaft Essen, und als deren Jnhaber Marguerite | Handelegefels<haî#t W. Schiudelhauer | verfönlih haftende Gefellshafter Ttefbaus Fu L N baldenies ist heute ein- Find R damit uen P ndende Ee igaster E Grie s pg die que Nr. 1578. Die Firma Eugen E E vom 31. März 1914 ist der VersGmelzungs- | Sally Wertheim“ zu Duisburg be- | Gyr, (Fssen. | und Sohn mit dem Sitze in Groß marragç “ean Arnd M ver in Rinteln elragen worden : 142543; Offene 7 Un nanzge\@alle, insbesondere | Zesignis zur Geschäftsführung der Firma ollheim hier if erloschen. =09 ert 1 21./26. März 1914. won reffend, eingetragen: _ : ——_— i i: Wusterwis, als perfönlih haftende Ge. | und Jungenieur- Nudolf Meyer in Niens

ndelsgesellshaft M. Mahlmaun im Süden der Stadt Spandau. Dag | Bo>kau und Freese entzogen worden. | Breslau, den 15. Mai 1914. S Ç j ; i as Ver n G) a _ LL x eing, o. in Charlottenburg. Gesellschafter | Stammkapital beträgt, 92500 6, Ge» V-N. A 106, Königliches Amtsgericht. eiae 006 Hanbelinegisies e Jene R die Aftiengesells<ast R Ta Dutsburg is aus der Gesellschaft ausge- | In das Handelsregister des Königlichen | SHindelhauer und ter Architekt Nuboif| seit 19 März 1914: Jar: Vertretung der 1) Martin Mahlmann, Mahbaene (Char« | [Väftsführer : Ziegeleibesitzer Willy Wolff . G A ) aufBlatt 13756: Die of del: Deutsche Bank zu Berlin gegen Ges« | schieden. Amtsgerichts Essen i1t am 12. Ma? 1914| SHindelhauer. beide in Groß Wusterwitz, | Befeilsch=ft ift nur der Ttefbauunternehmer lottenburg (Westend), 2) Dr. jur. Gustay | !? Berlin-Wilmersdorf, Rentier Ferdinand | Boum. aat [17900] | Breslan. [19164] | „esellschaft Schul d Sh ls ey be währung von Aktien der übernehmenden | Der Kaufmann Abraham Simon zu | eingetragen urter A Nr. 1984 die Firma: einaetragen. Die Gesellschaft hat am! Ludwig Méyer- ermächtigt: Schüler, C arlottenburg (Westend). Die Christophel in Charlottenburg, Gastwirt |.. n unser Handelsregister Abteilung B In unser Handelsregister Abteilung B Sige in Niede-\ dli Vere lscbaîter Gesellschaft mit der Maßgabe übertragen Duisburg ist alleiniger Inbaber der Firma. | Friedrich Lueg Nachfotger, Bochum, 1. Mat 1914 begonnen. Unter: N-. 4593 die Firma Seinrid Gesellschaft hat am 23. März 1914 be, eit Et h in Charlottenburg, Die | ist heute unter Nr. 286 die Aktiengesell- | Nr. 413 ift bei der Pokoyhof- Bau- | ny der In nann Richerd S sef Sd ili worden ist, daß eine Liquidation der über-| Duisburg, den 18. Mai 1914. Zwweiguiederiafsung ESfsem und als Arntsgericht GentYin. Reinete & Co, $ ils Bei Nr. 6412 (Kommandit- | Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- [haft in Firma ,;Deutsche Vank, prfensdale mit bes<ränkter Saftung | j, Gcinane, und de J des Dun tragenden Gesellschaft ntt stattfindet, ge- Königliczes Amtsgericht. deren Inhaber Friedri Dskar Lueg, —— | {aft mit Sitz Hannover und als per« i Baba. Jeiblex in Verlin arts, Haftung, ait Gesellschafts, S E pan e_in tue e Mi Ds beute eingetragen worden Der Schult in oe inte bel Eee Die nehmigt worden. Die Firma ist erloschen. cane M R I S As e an Reuss. i i a San E D weigniederlassung in Düsseldor am 8. x abge- | 4 D ng der Firma ,,- e | Baumeister Carl Heintze zu Breslau hat | L Pg 9 5 i: L 91741 | führer Hermann S{hwarz zu Bochum if In unfer Hantel8vregister Abteilung Heinri MReine in Hannover: Nen f f Gejellidaft hat am 15. Mai 1914 be Amtsgericht Düsseldorf, Duisdurg-Ruhrort. [19174] Prokura erteilt. Nr. 379, betreffend die Firma Ottomar | manditgesellschaft seit 1. Mat 1914; Es

g E G ank“ Akti i ô shäftefü sei i : : E und ): Dem Heinrich: Mayrlipp zu | [Wlossen. Sind mehrere Geschäfts cogelellsafe in Borlin, | aufgehört, Geschästsführer zu sein. Die gonnen. Die Gesellschaft haftet nicht fir Vekauetmachur g. Nottler >& Comp. in Gera, ift heute | i ein Kommanditist vorhanden.

ha ist Gesamtprokura derart er-

führer - bestellt, so erfolgt die Verx-| eingetragen worden. Weitere Zweig- | Gesamtprokuren des Hermann Differt und | 2 Adi ; ; Büssoldorf. 19177} i i ; j ; @ p ? ] t, daß er gemeinshaftli< mit, einem | tretung durh ¿wei Geschäftsführer. Alo niederlaffungen bestehen in Frankfurt | des Emil Koch, beide in Breslau, find es lernen, die im Betriebe del In uvser Handelsregifter B ti am | „In unser Handelsregister, hi. heute eine.| Vaaaut, gy mea zister des K3 erra | eingetragen worden: Yuter Nr. 4504 die Firma Ernst Aug. der- anderen Prokuristen zur Vertretung | ht eingetragen wird veröffentlicht: | 0m Main, Bremen, Dresden, erloshen. E Grit ngenieur Richard Josef Schulx 15. 5. 1914 unter Nr. 1312 eingetragen | etragen worden: / In das B Gn E 12 Mai 19t4 Die Prokura des Richard Schmalz in | Schulz mit Niederlassung berechtigt ist. Bei Nr. 24 564 (Firma | Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge, | München, London, Nürnberg, Leip: Breslau, den 15. Mai 1914. B gr “anwe Fir ana Mh worden die Aktiengesells<haî#t in Firma 2 m A N Gua 9 E n N A E ‘Nr. 1985 ie Tina Gera iti erlosden. und als Inhaber Kaufmann Ernst: August Vulcau E E DEAA, E, „Deutsche Bank“ mit dem Sig der | Zte f S L Magdebura, Jweiguiedexr. | Gera, den 19 Mai 14 Sulz in: Hannover:

Ä Du sellschaft erfolgen nur dur den Deutschen | #9, Wiesbaden, Konstantinopel, Königliches Amts : 7 ) i Schmid in Benin L Dem Das Reichsanzeiger. Bei Nr 216 Eiettei- | Brüssel, Chemniß, Meißen. E Gde aur F mag g O Hauptniederlafsung in Berlin und elner | Bu G W rchluß der Geiellshafternes sau: t Firma L Sis Bn nie E Stange zu Berlin-Lhterfelde ift Pro- | citätsgesellschaft „Sanitas“ mit be, | Gegenstand des Ünternehmens ist der | Wromverg. [19165] | Betriebe begrünbetes Forterar en eia M Sweigniedersassung in Düfeldorf unter | 22S Beschluß der Gesellschafterversamm- | lassung in Essen untex der Firma L. e 191997) Zu Nr: 266 Fitma: Suvervliosphat«. kura erteilt. Bei Nr. 22997 (Firma A schränkter Hastung: Dem Carl Franz Betrie von Bankgeschäften aller Ari, Bekanntmachung. ence Legrlndeten Setderungen uo der Firma: „Deutsche Bauk Flliale | ¿ung vom 28. April L A La YNN R gt: L ey De uui E e S loregifter Wiel L] | gaduiden., Sespllftlialtmit-itafi Ulrich in Berlin): Jeßt Frau öhn -in n ist derart Gesamtprokura , !nbbesondere Förderung und Erleichterung | In unser Handelsregister Abteilung B ist p aal f EFIELIGIOTSET Il DEN Düffe!d f“ F ift selben Tage | Pas um h dde P chr A 5 aud gr rv woran mg E Daftung: Diè- Prokura: des: Bruno- Berta Jung> erteilt, da „der Handelsbezi i ) Ó 7 Ht 18 V! |genteure Richard Josef Schulze und Hugo : Rey» VErner 1) Qui 1GRE je | erhöht worden. Magdeburg. Nr. 48, betreffend die Fuma: M. Zau. D : Uebergang der in dem Gesddftbetriehs | (äftöführer vertretungaberechtgt i. «land, den übrigen roten enl | beute unter Nr. 57 in fi GcielliGaft mit | Shuly dürfen, ie Gesellsdiaft nur 9 Y uter N aale ena eUGat n | “Bei P r. 123 Alticugesellscbast| Bacon, WaLT rrdiga; |tavis. GeiiUast a beshlieiiee | "J, An: V Mina F feiten_ if bei Bei Ne. 3284 Berliner Metallsceide, | 1nd. überseeischen Märkten Verwertungs - Gesellschaft mit be. me E Die Firma Hans le Dicrtaiberiate e Vocit E D Een etE e DORME ge Maides Jn das Handeldregister des Königlichen | Haftung, ia Gera ist heute: eingetragen | pidelz Die. bidberigen- 10 Seubentone j i aft mit beschrän as Slammfkapital betränt 25 0 ä s : E 2 j t ' ETaSbeL». | ren ; ist a j E g z fand cinGlicklid des: terd Berta Junt, geb. Pollel, autge{losen. | Dur Besdluß, vom 4, April 1914" j | Mark d i e Mae, ( Bromberg eingetragen worten * | N; Teichmann in Duesden : Der Kau: F in‘ Iveigniederlassung in Hilden unter sgmmluna vom 10. Januar 1211, ilt das | ¿ingelragen unter A Ne, 1086 die Firma | , Die Gesellsast ist durch Bess vonx | nndptuleder: cinichlith ded Buolstete E tr. 27 093 (offene Handelsgefe[l- er Sly na axlotteuburg ver- | 3:1 Höbe von 60 Millionen Mark in | Der Gesellschaftsvertrag ift am 16 April E O Wr a kasse Hilden“ ins Handelsregister B ein- | Grundkapita ex “5 b, | Kurt Schumacher, Esseu und als deren | 1+ Lai 1914 agel ( sigender find auf die Dauer: von: 3 Iahrem: chaft Mai & in Berlin): Der | legt. Dr. Carl von der Linde in Berlin, | 100 000 Aktien zu je 600 M, ! 1914 abgeslossen worden. Gegenstand Dresden ist Znhaber. getragen worden E 4 900 000 (auf 4400000 Æ& herab. Inbaber Kurt i ft Zipilingenteur Der Kau#manu Garl Emil Otto Shnolle wiedergewählt; Nzu hinzugewähit ist der: U Adolf Lehradt ist aus der | Sbmargendorf i zum Geschäftsführer A Höhe von 189 984 000 4 in | des Unternehmens ist der- Erwerb und die Dresden, deu 18. Mai 1914. Für diese beiden elnactragenen Firmen geseyt worden. Der Beschluß ist aus- Essen. : h “} in Hamöurg ist Liquidator. Freißerr G. von Atetin: zu vurg ee Gel Udalt f aunebe lder Gelde Conditorei Grubes elemBas, wt, 1 Hie ven: 10 00 fa 10 Attien | Beg Stummer Pn aler Art |_ ama Muniéger Alt u F qud sogen en cndttragenen Minen (e n ea 9. Veyes in | con, a uri | Serte hen 10 Ma R M *Dinlvaisivre: (t G mde: M: wh ; C | be je 160 N AREIE intapllal beträgt 2 M. wer Gesellschaftsvertrag ist am 25. Fe- | gz, ie s D N L] Se val Saubadt ister. des: Könialic gy Ee Lugo Taalmeisinger: f mi ir elle shafter alleinermächtiat.— Bei Nr. 42365 | beschränkter Haftung: Die Gesellschaft | U ie 1600 4, Geschäftsführer ist der bru j , | Bein: Die, Niederlassung ta, Vau) M: dad Vander gien | Magen, Wes4T. 19204 Vorfigender. sea oeehard Lüine in Berlin, | G, (hisisfuhre 1ntator tft der bidberige | q Pi, Aftien lauten sämtli auf den | Jewelowtli in Ds ann Miu | Werantwortlicher Redakteur: vi webrnals, led am 81, Mbra 10l4 | 9a Neum Adl aua doe Mat 1914, | eas Eisen Yam 16 Mal 1014| Va me "ur Hefen Handelt | E R nSéman f und dem Mes Königlitbes Antzga F (ld - Der Vorstand de: Gesellschaft besteht | ° "Fönllidies Ama 2 D: Veber ip Berlin. f der Betrieb von Bansgeschästen aller Könlgliches Amtgerich Mee Dele) Gases Kult Gene" D | qemâß F 1 Way 2 D-S.-B. galöide fo in Gesamtprokura BO mibgert erlin-Mitte, | aus: Verlag der Expedition (He ibr i) Art, insbesond örderung und Er- E ANOG. O M Et L werden i : t , n Abteiluna 152. a, Arthur von Gwinne , Berlin, Burgstei 4 ; ; , Tnôêbesondere rderung A D zu : E e h * Dolggrokhandlung menthen, 0. [191661 ®: Yaul Mankiewib, Berlin, Jn unser Handeléregister Abt H. i | FNHA s M Deatitiae P Idenn LOM| FAGUA. n elóregilier Ati A] D, Hunde (iv des: Ataiade| Els S G n nUMR Ns ari E 41 630 Dr. | In das Oendeldreaiten Abt. a heuie Berlin-Wilmerggerpienrat Carl Klönne, Gren Ne, U gs C acUDieny are o Bos gi Tuádauins Andern und aber een Märkten. beute unter Nh p die Hema «Ua Auntage ras n qu if am 14 Mai lôia K Rosenberg 2 einhold Wid: 4 e ma: Union- j ; P räukter g“ , as Grundkapital beträgt 250 Millionen | Niemauu“ in Bruusbüitelkoog und | eingetrageu zu B-Nx 99, betr. die Firma g ¿tern, i abri Phoebus in Berlin und | Theater Josef Freudenthalin Beuthen fetten anber Elkan Heinemann, Char- | mit dem Siye in Burgüeinfurt ein-| (Mit Warenzeicheubeilage Nr, 464 Mark und N alagalaitt in Q 100 000 Aktien | als thr Jahaber der Tiefbauunternehmer | Essener Vaumaterialien - Vertrieb&s| Bergisch. MärktschesTransport-Comptoir | i Mg 20 filen zu le | Rudolf Riemann ebenda CWgetagen worden. | gesellschaft ult ‘räukter Haft scar Hansen, ee

2—Laemmert | unter Nr. 1 urg, getragen worden. Die selsaft ift d 46B azn je 600 4, b L E K Wilhelm Schröder M 9 1200 4, o, 10 Affien zu le 1600 (6. | Eddelak, den 16, Mai 191 Heinr. éa. An Karl Wilhelm: 6 L

; ne uud Q, Sämtliche Aktien lauten auf den Inhaber. Königliches Amtsgericht. Stelle des als Geschäftsführer ruseueni Frauz Ferdinand Brachk,