1914 / 122 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fünfte Beilage T ——|"Bictoria Feuer-Versuberungs-Actien-Geseliqe, j zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. 122

Q Goid, J O Bersiche- Abteil d S7mili Gegründet 1904. en rungen auf eilung der miliche Gewinn- und Pa für das SLEEIIe vom L, Jan, ° Berlin, _Diendtag, den 26. Mai 1914.

versicherung2-» E, Volks- Abteilungen Dezember 93 s all m Ee : M A R R Ew ee E M EREREOR mee eurem / E f: tis L 205 abteilung winyanteil | Verficherungen betreffend sfachen M 6. Erwerbs- und Wirtsha enossenschaften.

A. Einnahme. A: 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten, fffent l Cr nzeiger, 8. Unfall- und Anvalivitäts- c. Versicheruna.

/ un (Tarif L. 1) 1) Vortrag aus dem Vorjahre . . G. u, s "geaen. und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. Mb M A M “7 A A 2) Yeberträge (Reserven) aus dem Vori abre: L 0671 Ne alfufe, Nerpachtungen, Verdingungen 2c. L O l L | N 6 000 000 l. Feuerversicherung: Rerlosung 2c von Wertpapieren. 9. Bankausweise. L. Reservefonds : | 1 200 000 A. ck Ee noh nit verdiente D (Prämienüberträge) . . 1614 Fommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften, | )adenreserve N T

Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 3, 10. Verschiedene Bekanrnitmachungen.

D KapitakversiGerungen auf den Todesfall . . . . . } 400618809— 295 925 508/35 L Einbrahdiebstablversühernng. [20432]

2) Käpitalversicherungen auf den Lebensfa 9 114968 |— | a. für noch niht verdiente Prämie (Prämienüberträge j 5 / [20592] i i E o A] E | | n Tee ecidiente Prämie (Prâmienübaträge) . . . .| q, M5) Kommanditgesellshaflen auf Aktien und |ürttembergishe Gesellschaft für Elektricitätswerke A.-6.| Adler-Kaliwerke ta n M 1 e | | |9) Prämieneinnobme adyüglid der iorat: | Aktiengesellschaften. in Eßlingen. Aktiengesellschaft.

”. Prämienüberträge: | 1. Fenerversiherung . R s E 1) Kapitalverfühorungen auf don Todesfall S 501 769— 761639: | 11. Einbruchdicbstablversicrng „2° T n 137] Bilanz per 31, Dezember 19183, Bilanz pro 31. Dezember 1913 Gemäß des § 244 des H.-G.-B. magen 2) Kapitalversiherungen auf den Lebenefall 9 G41 1 308 aa aen tut Nebenleistungen der Versicherten : “l | T Aktiva. „0 Monate, vom 1. April bis 31. Dezember 1913). Pasfiva. |wir bekannt, daß in heute stattgefundener

z 1. Feuerverfiherang: guinobilienkonto Kalk- l) Aktienkapitalkonto , ä 1 300 000|— | =— way E Generalversammlung die turnusgemäß aus-

Z NRetitenveorsicherungen R m n m A | Bol bSE 101 450 2) Hypothekenkont 290 000|— 2 [2 sei Mitglieder Bankdirektor D N 1 050 | as Je a s 5 U ° ° Li 72 4 Sonstiae Versitherungen . 39 | | Police; ren N S Cn 939 Feinfelder FNO Nen tons L An Anlagenkonto 4 el 048 ca Per Aktienkapitalkonto . . | 500000 jur. “ermann Fischer, “Berlin, Bergwerks

Meserven für s{hwebende Versilherungsfälle, beim Prämien. b. Gewinn aus dem Verkauf von Versicherungsshildera . . 110 bilienkontoßabrik- N Reservefondskonto . 26 926! reservefonds aufbewahrt : s : 1 56055205) 14368|— 108164178 11. Einbrudtebstahlversicherung Y i O 63 200/—}| 4) Talonsteuerkonto . . 6 000 s M eenstande _ 1053 329/85) “M As 1 Agio 657 406 67 | direktor W. Liebrih, Oberhausen, Rúlv., T. ‘Gewinnreserve der mit Gewinnanteil Versicherten : L S e aa N N Ag Febäudekonto 6+ «} 778000/—} 9) Avalalzepikonto . . da eo L | f Amortisations- und ; fp E für laufende Versiherungn (7 8274 era] 7 94 716 47298 5) Kapltalerträge: Maschinenkonto «p «P 000 800] O) Arbeiterunterstüzungskto. 1 550! " neuerungsfonds 339 796/57 | Oberröblingen am See, den 19. Mai L Bega E 2 3 080 623/49 1 740 498/72 d. R «ava T O Gleftrish Licht- und r 7) Kontokorrentkonto (Kredi- Gese erungen 50 000/— | 1914. L Guthaben : i: N A Í b. Bankzinsen R R Ü ‘308 Krafl tanlagefkonto S 91 250 ua 7 toren) 212 848 Kred toren 5 420 i Der orstands. 1) anderer Verf fberangdunternehmungen A | 486 747/14 O ee Kapitalanlagen: “R Rahnkonto *) aabeit: 99 800|—} 8) Tee, u, Verlustkto.: Gewinn- u. Verlustkonto} 44 959/35 Adolf Soa. Möller iede S i | ) S565 ppotheTenproviftionen R 957 - und Fadril- orirag au Ip ET ggen POTE A R 2) veriMledener Bann G | 18 856/54 & | S 97, Merkzeug- 1 1912 ® 9316 1597 512/59) 1597 519/59 [20722]

3) der Steuerbehörde L i y : ¿ L | | 39 484/721 1) Sonstige Einnahmen . S A R m R N N S c ten lienkonto d [ |— 23 169,33 (s 4 X. Barkautionen 77 812/84 18) Ve N S6 _ Mobilien] und Kontor- Gewinn E i Gewinn- und Verlustkonto. Haben. Aktien-Zuterfabrik Wecyen. C. Sonstige Passiva, und zw utensilienkonto L|— 1913 , , 139510,19| 162 679/5 r O s Marr Seen row emar - P E s ie Ee Gee Generalver- B pa | 4891941 14 51608 z ginventar- G | ammiung unerer See ‘haft E m F Fonds für gelder verstorbener Bemnten dex | 948 912/41 B. Ausgaben. iahoratoriumbin | An ‘Stein d —|| Per Saldovortrag vom 31.März | | Donnerstag, den 11. Juni ck 4 - J C Ten

| i ns y 35 1913 10 170/62 | R it 2; U im L

ie | 360 155 111 1) Rüoerficherangkprämien: Masseranlagekonto N 16 000 Ao aa oe e V 10/6 achmittags 24 Uhr, îm

3) Unterstüßungsfonds für die Beamten der Victoria . «A120 200 84 I. euern ersicherung N N O O Reserveteilekonto . . 9 C r =y « Prutoerqus . S Gasthause Tageéor Sas

4) Prämienhinterlegungen der Lebensversi@erten . . . 112 542/09 11, Einbrachdiebstahversühermg «aaa 109 U Sack- und Faßkonto 2 91153 63 799/36 E T v mee \

5) Pensionsfonds der Außenbeamten der Victoria 3 031 426/35 | 2) N: J Heständekonto E, 88 096/78 den 20. Mat 1914. 1) Serte over haf Ie Pp : * grenrmas ai eres mm ae Bl 426 Feuerversitherung: Nersicherungskonto . .| 12 953 45 oa cinen ische Gesellschaft für Elektrizitätswerke A. G. (Giftoiabe tund den Es

491 (2 169/96] 6003 669/35] 395 080 410 58] 892 856 249 t 89 A Schäden aus den Vorjahren ein\s{ließlih der # 8959,06 Kassakonto 912118 e Ludwig Keßler. N pu E g San S

Kbteilung belle etragenden Schadenermitt lea, ada E onto , . |__220 628/45 do VER E:

Abteilung der Abteilu ng de trage Wadenermittelung8koften, abzügl des Anteils D otorrent? ailnas 2) Etwaige Wabl beionterer Feufgran

Unfall- E ae | der Nükoerficherer 2 020 5 5139 2 020 505139 | [20431] Bilanz per 31. Dezember 1913 c t F C3 1TH Ì a hl + p v Bi ea E E A L A derselben. »erficherungensversiherungen 1) a a O LTBAOAVO „0 Gewinn- und L per 31. Dezember 1913. E T Wert per | Ab- 3) Entlastung des Vorftants un Auf-

h Ti X T 4 Gt A A j "7 gr” 2) zurucge! R L i v S IUOIO : s s Summe Tdhtärats. 503 569 86) Vortrag aus 1912. ,. .| 23 1693 33 Aktiva. 31.Dez. 1913| schreibungen 4) s ng

[. Prâmienreserven : : B, Schäden im Geschäftsjahre ein\#hlteß; li der F 52 805 21 eralunkostenkonto L 1) Dedungéfapital für laufende Renten 14644190747 betragendea Schadenermittelu ngöfo) ten, abzüglih des Anteils hreibungen 83 186,74} Erlôs aus Zement, Kalk # [s S # s nehmigung.

2) Prämienrückgewährreserven Raw ano « R E der Rübverficherer: 162679 52 und Extra 724 781) 45 p [5 74! | den

3) E eimiDia R ea Îch= aao «O L) Jah, . a 6 O2 G : 5 Pacht- und Mietekonto . . 1 485 34 Bie s Befeiligüngen E 486 984/68 E 281 200/— 6) Ra E ct

. Prämienübert: 2) zu rüdtgestellt L I s teren erechtsa eig

1) Un cfaliverià c 1 629 726 43 11. Ginbrr ¿blversuberumna: i] 1 290 749 436 12 749 43612 3 923 395,80 2) Beridiedene

2) Haftpflichrversicherung L aa B : : h i i 18 » 282N/E a Schäden aus den Vorjabre l R tekli der M 4126 98 Neubeckum, den 26. März 1914. Zugang an Beteiligungen 1 030 629,62 ' Sderven. den 20. Mat 1914. Guts: dene R UN « A Abschreibungen auf Beredjt- -

L EENIN Zur Iaswenente Versiherungssäle A 2 733 146 86 114 368 /— R E E ermittelungs abzüglih des Anteils Neubeckumer Portland-Cement- & Wasser- same 46 1 076 863,80 4 964 025/42) 20 725/42 4 933 300(—| emer “rar O

L E T S TIiT L H U e o H mw wh 49 Os Le : V M T IITATI - R E E roc! . . M D Tg

E E a2 E RISBINTA 150000 E - falkwerke „Zollern“ A.-G. Schahtbau n -| 1681 67225) 81 67225 O reu Fr. Narten.

69 840 773/81 4 7010908781 m feu g S M E A E H. Linnemann, d 4905608) 4956/08) 44 100/— | [20723]

Gewinn - dach 9 451/53 b. den im Geschäftsjahre ceinf ließlich der M 5757,33 Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung habe ich mit den S en und Apparate “P 915 793/36 10 793/36 205 000 | Hannoversche Terraingesellschaft A 29919 491/05 be etrag enden Schadenermitt elungöt osten, abzüglih des Anteils nungêmäßi ig geführten Büchern verglihen und übereinstimmend gefunden. Nobsalumüblenaulage 41 93648 9 136481 39 800|— J |

1 020 312 426/99 Küverficherer : Eberhard Lafeld, öffentl. u. gerihtl. beeidigter Bücherrevisor. “Phare g S 118 63565 9 635651 116 000. ' Aktiengesellschaft.

129 187,72 : 7069660) 7096/60] 63600/—| Die Aktionäre unserer Gesellschaft Elektrische Anlage - 6985390) 6953/99) 62900 | werdez biermit zu der Freitag. dem

* .

a6

| |

Sd E M S

D 4

her bezialiihum Divivenbeubähtine, begleitet ven cinem eei umetisé gerronrion Norma MlER dei ensee C E R Lindersteabe T, g m arit hme ge Nummernverzeichnis, bei unserer Hauptkasse, 3) Ueberträge (Reserven) auf das nä&ste Geshäftsjadr: 2 “s umer Portland-Cement- Fem, M A a eg ide eóppde at ec R O 11 706.71 1206711 10500 [19. Juni 1914, Nachmittags 4 Uhr, ai aan “Ble 2 Verlin, Allgemeine Versicherungs Akticn-Gesclschaft. N e S i. E A E E | Waserkalkwerke „Pollern“ Credit - ustalt, Essen, und deren Masserleitun ied Kanalisationganlage ; 67 404I98 4 alie 55 64.000 Sm L EE

P. Thon , Generaldireftor. Dr. Ute, Generaldirektor, Jen O Act.-Ges., Neubeckum. T d ans dem Auffichtsrat aus- n Mast os 20 ¿noi Ieaións E

[20229] Futernationale Vaugesellschaft. Et hre ERmgen Af Ee «éa Uo } 14. Mai cr. wurde. die sofort zahl- | mann sen., Ahlen i. B wurde wieder- 2

1 P versuche E O kn der ordentlichen Generalversammlung | sheidende Mitglied, Herr Wilh. Linne- Car ea erlei „Maschinen und -Apparate . Aktiva. „Vilanz per 31. Dezember ADEZ, Vassiva. 6) N a eaneN R E e ats À A Dividende auf 6 9/9 = 4 60,— für | gewählt. abrifinventar S 117/55 116/55 1— M bezeichnetenm Gef

d -Kanalisations- | | Tagesordnung - CHOaN erleitung un ana n 2 110 mitas 2300| —| Gulctigmg deri S 2 des Gefellsibatis: abzöglid) teils der Nückversicherer Aftie festgesetzt. Die Auszahlung er-| Neubeckum, den 22. Mai 1914. e eo 0 ; s _11655 1—| @emis § 29 bes Sees

L N S a E W L a. Provifionen und fonstige Bezüge der Agenten : îüidstandstransportanlage . . « « ; ; Kafakento: Barbestand - N 24 827 h Aktienkapitalfonto: y l. Feuerverfitherung E, E E 66 durh unsere Gesellschastskafse zu g nici Abwksserleitung, und Bassins C0 U G 365 047112] 29 047/12} 336 000|— ITIEN die Herren Aktionäre, welche im Ke obilienkonto: Vorhandene E - 10500 Stück Priorität i e Einbruhdiebstahlversid herung +68 9 492 027/51] 251 124/51] 9 240 903/— [redi IIE Ie 2A ien, ihre Allen ontotorrenttonto: Debitoren . ._« 1 1036 832/20 aftien A MÆW 200— . 2 150000 b. sonstige Verwaltungskosten . .. 1 100 89] ammten] - E «A A : E A De s Davon #& 65 000,— Fir Blrraschaften.. 5500 Sti S a 7) Steuern und öffentliche Abgaben s Kassa . N E E 3 262/39 ph einen darüber lautenden Hinter- Sewutaacwäive Gut fbrihen Fir Bingsähaf a L 897 18423 A "R Stammkfien 8 300 000,— | 6 450 000|— } 9) Leistungen zu ms ma wed Len intbesoribere fär bas Souper, A eptunus Assecuranz- Compagnie in Hamburg. Megrialien! und ‘Bestände 516 399/30 eaEn E schein nebst einem doppelten Ver- Immobilienkonto : j nd "C E A löshwe}en: N L S a aaa er b quen 71. Rechnungsabschluß, umfaffsend das Jahr 1918, Stammeinlage Syndikat und Bromkonvention 11 650/- {s der Aktien spätestens 2 Werk- d, Buk ref t Sre; nt a. M y ra Stn car Aval ONTO : Bürg\@haf s _60 000/— i E c N j T J E E LTA G B ARE rachtenkaution da G En L i : 9 B56 lane vor dem Tag e der Versamm- b. Grandftüe in Frankfurt a M | Daa E |FREOIUST b. l 2207777 O | | Gewinn- und Verlusikonto. E 4 / sung bei der Gesellschaftsfafe in ad Vengelbemg : E UEPEE E vvothekenkonto: Betrag der auf dnf 9) Sonstige Fusga S chch S Schulduer : # H Einnahme: E On A a 614 627/35 | Hannover oder bei dem Bankhause L Genée mib ' Sai R axi ut Haftende A LeR = 3 645 156/— | 10) Gewinn und befe a Berwenbung: S a O R n 0 pllidtung der | Vortrag aus tiv E E ana 10 389 398 3. H. Gumpel, Hannover, zu hinter- : E Gc U 099 1 75|9n | Bivide n E E LOLUDE E a. an Den Divibor! 6 E 2 Reserven aus 1 a 979 832: trmen egen. fut @. M. - « + + « « - « « 36271979} 4299 175/20) Reservefondskonto: Bestand desselben - . | 1290 000/— L ia Les s Ea E I O fien ju 46 4800 960 000 Prämien auf gezeichnete ‘Hannover, den 26. Mai 1914, g oets: Anteile an diversen Gf) | Dypo "thek fenzinfentonto: Per 31. Dezember a pn Gs Sa bte wan - Organi) sationsfonds - e ape potheken 814 539|—| 4 281 868 0A « + + «+2179 890/81 | Aktienkapital 4 217 000/- Der Auffichtsrat. Pistor Bln ana R G L è -. . 13636 969/20 R nod nicht fällige Hypo- R i z S ay un em Auffichtsrat D E 2008 tsheBankFiliale | Sinn e C 37 397/30 Anleihe . h Z J : 3 000 000|- Leo Lasker, Justizrat, Vorfitzender. M Stcnameinlaze. E D 5 000 000,— Gew N L, - E A IRÉEN e. an ben Unterstügungsfonds für die Beamten." *| j00anburg . . . .| 4366615 2 793 28045 | No nicht eingelöste Coupons . 800,— [20596] Ar Bi E L uns 5 000 000, | Gewinn- und Verlusi nto: “Reingewinn 58 0125 E Wet Bata, M L U E A n E 1558| /70 Ausgabe : Mb Nüdckstellung für Anleihezinsen per 1, April 1914 s s O7 DOO 39 300 Wohnungs- -Kultur- Akt. -Ges. leitung der G, m. b. H. für deren Amts- g. Vortrag auf neue Nehug 7.7208 E , ° o 0E Schäden . 1311 267,19 Mng Ne E S ne : B li Ch sott dauer überlassenen Unterbeteiligungen 225 000,— j 4 775 000 [71 bilien - 100 —{{ Ristorni und Rüdck- De 500 M für Talonsteuer . ° ° E . 91 |— erun-yar enburg. 14 689 IS9 63 14 669 989/63 | Bilanz am 3X. Dezember 1918. Zversiherer und Rúversiherungs: : i Ae o U : ; ; 7 M61 536 800,— Bilauz þe ea n eee E

Die Unterzeiähneten bescheinigen die Ucber ung vorfichender Bilans gra Mete... 741581 ügli Bd epo A V a L N

Fraukfurt a. M., im März 1914 n ves B Be E Ea vocsichander Vila L. Mili, 2 338 197/09) Pèûckver p 539 235,06 Atiepte O U avo vei s], R ORAN ¡d und Gebäude - | 102A 000 Die Direktion. B Frankfurt a. M, den 29. April 1914. 4 1) Horderu ngen an die Aktionäre für noh nicht eingezahltes Aktienkapital | 4 50000 rmnaen Gatten 208 447,98 Kreditoren : v reite T Behrends. Kölle. Riese. Me Mitalieder des. Aufsichtsrats. O e oa Matin Gal Gatte amen A inni ge Einkommensteuer . 2616,30 Rückstellung für Löhne und Berafégenofsensasteheiträze L “T 0290658 S. H. Wormser. duard Holzmann. L Muiadea Li Me e E e. «a -* 1] E G _}\ Gehalte und Ver- 999 466 202 964 lar interlegung 00)

Soll, Gewinun- I 4 E , E E ea l N en zu Æ 6000 | 1 200 000/— waltungskosten . 102 939,32 | 2223 009 Diverse Kreditoren 4 G6 99 466,08 | 323 291/99 H 22) A Den i cwinun- und Verlufikonto 1913. Haben. c. Guthaben bei anderen Ver sierungsu nternehmungen 20a 1italreserve . , , | 433 000/— O 570 270 Gewinn „o ce oov ae d L 200 OBDIOI Borautbez. Verfi es ¿O Œ216

[My O N E E d. im folgenden Jahre fällige Zi e antetlig auf dat Madenre 270/89 é g é P a) “m g tnjen, Det t 1E 7 teil 0 M E serve . . 538 270| 10 389 398/04 Gewoinn- und NBerlufitonto.

An Unkoslékonto: Gehalte, Steuern, Bureau- Per Saldovortrag: Gewinnvortrag aus dem laufende Jahr treffen... . . . .| 100g 46 744 22] Referve für schwebende 22 46812

fosièn, Porti, Druccksachen 2c. . 108 569 84 Jahre 1912 j 657 935/85 | Y a P 1! Mdversiherer und Schäden «A008 Adl -Kaliwerfke Aktien esellschaft. r Ünterhaltunaskonto : Unt j : s E 01142 14) Kapitalanlagen : indere 88 181/98}| Neserve für den lau- er- g 1 296 09654 nte ungsfonto: Unterhaltungêkosten der Jmmobi lienkonto: Gewinnsaldo . 18 601/43 Hypotheken B T ch1: 32 000|—|| fenden Risiko von Der Vorstaud. E R

Behawsungen . 17 563/61 « Zinsenkonto: Saldo der vercinnahmten Mieten R. anda a0 L ° 2 Ü Hyvothekenzinsenkönto : ‘Bezahlte abzüalid und Zinsen na Abzug der bezahlten Zinsen 31 641/38 | 2) Grundbesiß . A a A E E A A B d 9112809 .. 270000, Bes Adolf Soa. Möller, Aktienkavital | 150 C00) der eingenommenen Hypothekenzinsen . . 126 565 57 , Konsortialbeteiligungökonto: Gewinnsaldo . | 293 704/41 | 9 Inventar (abgeschrieben) C E - F Gewinn . . 32 000|— Vorstehende Bilanz haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten het L 1 000 f Provisionsfkonto : aukiengen tan V“ 7 421/55 Philipp Holzmann & Cie., G. m. b. H.: Un anan 20044 B : | : | Büchern der Gesellschaft A gesünden. E gla bi 123 754.68 E ae 1 458 012/50 Gewirmunteil nab Aheng des Anteils e Gewinuuverteilung : Berlin, den 5. Mat 4, Dar! e R «64 g Unterbeteiligten 716 260 Vai Auf den Reservefonds . « » - - 3 000 Treuhand-Vereinigung Artie esellschaft, Div itoren 17 2408

S —— B. Paffiva. Dividende an die Aktionäre . . .| 24000 ahardt ppa. Shheitbner. Abschreibungsfonds . . . . 5, 000:

1 718 133/07 | 1718 133/07 | 1) Aktienkapital . . „110 U Tantieme an den Aufsichtsrat und Soll. Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1913. Haben. 1 296 095/54

———— 2) Ue berträge auf das nächste Jahr nach Abzugdes Ant eils d.Rückversicherer : | R E E 4 840 Stadien.

[20230] [20601] | [20686] „uam a. für noch nit verdiente Prämien (Prämienüberträge) f | n di L O #6 S M f Gewinn- und Verlusikonto

Int ti le Q Wir bringen hierdurch zur Kenntnis, | E Zx f F Feuerversiherung . . o M6 OOT2 DOA J |— 39 000 Syndikats\pesen, Preisausgleiche Vortrag 913 4434! „per 31. 12. „1913. niernaiiongie augesellschaft. daß die bisherigen Mitglieder unseres ; ip . Cinbruchdiebstahlversiherung . ..... , 1055772, ; 02810 2338 197/09 und Reichsabgabe , . . . . .| 228 100/49}| Betriebsüberschuß . | 856 527 E /

In der heute stattgehabten General- | Auffichtsrats als solhe sämtli aus- emt At) b. fù: angemeldete, aber noch nicht bezahlte Schäden ( Schade nreserve): Der MARTRNEn?, Der Vorstand. Generalunkosten . . . 48 940 Sonstige Einnahmen 6 725 Debet.

. A versammlung wurde die Dividende für | geschieden sind. a E E F . Feuerver sicherung 412 2094 E Georg Kleinwort, d. Zt. Vorsißender. I. I. Hübbe. insentono «| 237116 Allgemeine “r guiUpat Es 18319 S das Geschäftsjahr 1913 Neugewählt wurden in der heuti E E i Le d R e rere erungöprämien . f 3324 othekenzinsen . . . . , [41 062/— q urden în der heutigen Cinb1 anbdiebstabiver! siche rung e S L 68-955,69 | 468109 pt lhen ‘vai e : 5 717 Ruge reib ung A 5 000|—

auf die Prioritätsaktien mit 1D 9% = | außerordentlichen Generalversammlung die| Die in beutiger Generalversammlung | 3) S Passiva: R Ie 990] e. Belonnona s abgehaltenen | Steuern und Äbgaben 16 747 Vortrag 1. 1. 1913, , . , « [16 870/22 2561 124 81 251/67

é 36 und Herren : ; L:0/, T bt y ) | auf die Stammaktien mit 12% = Fabrikbesiger Dr. P. Prüffing, Gösth, mae g eva tre gd gan þ. . B E Bersaherungsunternehmungen . Aa u Neptunus Assecuranz- accaitentti O. Spe Led Abschreibungen .

¿ TD,— festgeseut. . S. (Vorfigender), den Dividendenschein Nr. XXXX1! v Reid 9 eee oe Com wurden die Herr et E Die Auszahlung erfolgt vou heute ab | Di rettor M W (F alle a. S. (stell. | Micswoh De *. d Mte A s LOEREDEL (O3 ‘averslempeung) . 00000061, O pagnie, amburg. ta. Main, und Kredit. 9 h LELINS Halle a. (stell. | Mitiwoh, deu 27. d. Mta. ab in Kapitalreservefonde i: 1 606 Sn der ne, DAM der Aktio- | f, Fen E May, Frankfurt a. Main, 1 076 696/05 1076 696/05 | Bruttogeshäftsgewinn . . . . [58 783/46

egen Einlieferung des Divtdenden scheins vertr. Vorsigender), Berlin bei denBankhävsern Jarislowsky | 5) Dividendens E S 0 008 9 Nr. 31 ‘der Prioritätsaktien und Nr. 39| Direktor Dr. M. Frenzel, Halle a. S,, | @ Co. und C. Schlesinger: Trier S E aub f L L L S 1500 J hi Vat 15 M ufsichtsrats - N titalie ern des Auffichtsrats neu Adler-Kaliwerke Aktiengesellschaft. V eSiido u mas 22 468/12

der Stammaktien Direktor Dr. F. Kersten, Lengefeld bei |Co., in Hamburg bei dem Bankhauie Unterstüßungsfonds für die Beamten .......,......| 410; leßterer besteht nunmehr aus: ei den 25. Mai 1914. Adolf S B ora ri 81 261/57 , do 0a. Ler.

an der Kasse der Deutschen Vereins- Bad Kösen, ; Î M bank in Frankfurt a. M,, Direktor B. ‘Gerömann, Halberst avi, G Behrens ck Söhne, q von prt 19 E es L. L : [n erren Odecar Matÿies, Dr. Otto Kunstanstalten Aktiengesellschaft Vorstehende Gewinn- Va Verlu Greis ung haben wir geprüft und mit den| Berlin-Charlottenburg, den 24, Fe- t

„D. Meyer in Berlin W.,] Direktor Dr. F. Kluge, Bad Berka a. 960 3920 eorg Kleinwort, Otto Krogmann. d eführt ü er Filiale der Oldeuburgischen Die Aftiozürdivideuden mit 4 225,-- pro Altie werden an unf Der Vorstand. vormals Adolf May und Müller | ordnun dm n, den b. M en B Hern der übereinstlmmend gefunden. bruar ebet ge E Gef.

Voßstraße 16, d, Ilm, 3 bei Herren M. M. Warburg & Co. | Direkior W. Klein, Wernigerode a. H. Aar dant evo Men eCeD, Hauptkasse, Berlin 8W., Liadenstr. 20/21, gezahlt. Die Dipidendenscheine L I. Hübbe. & Lohse. Treu Zhadbtetinigung S aenfelenschast.

ur.d Bernburg, den 29. Mai 1914. Die Direktion. Nummernverzeichnis einzureichen. Der Vorstand. Adolf May. ahardt. ppa. S ner. A. Jansen,

6

tn Samburg -. L bad: s bei der Bayerischen Vereinsbank in Bernburger der Eutin-Lübecer Eiseubahn- M in Se Feuer-Bersiherungs: i R

Wünchen. Frankfurt a. M., den 23. Mai 1914 | Porlland-Cementfabrik Akt. Ges. esell ! P. Th Dr. Ut Der Aussichtsrat Der Vorstand. G s schast Geteraibirttor, a E Nitter. Heinr. Flinsch. M. Arndt. Ee ———

O C4