1914 / 123 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

193423. S. 30163.

12. 193433. K. 27517. | 16b. 193437. L. 17051.| 4 67489 (G. 5000) R.A. v. 25, z : o

e | o 99 : Aua Ludwig Grünthal u. Jsidor Pola @ :

erg). i m

ONOIC-VANSBN W CICPeIS eere ai enua n ou cutcyel v nhaber: Meßter's Projection G. m. b. g „N

R i s 99 16a 67687 (N. 2363) R.-A. v. 8, Ñ p

27/3 1914. Dr. Richard Hoffbauer, Berlin, Leip- 7/2 1914. Landauer & Maoll, Heilbronn a/N. | (Jnhaber: Nathan'sches BierhersteUungsverfgh,,„

zigerstr. 74. 9/5 1914. 6/4 1914. Koh & Co., G. m. b. H., Wandsbet. | 9/9 1914. b H., Berlin), “n Und ;

Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb von 9/5 1914, Geschäftsbetrieb. Brennerei und Fabrik feiner |23 67850 (W. 5219) R.-A. v. 15, 4 1d « 19

Arzneimitteln. Waren: Arzneimittel. Geschäfts i s i Spirituosen. Waren: Spirituosen, alkoholfreie Getränk (Jnhaber: John Weißenb Berlin.) eshäftsbetrieb: Kunstlederfabrik und Vertrieb von | künfstli : è h [ Es s i envurger, Berlin.)

p E E y - H Runfstleder und Kunstlederfabrikaten. Waren: Leder- R uo R Mineralwasser, Weine. M L dh Seelhorst, Bünd s 4 19

* E , E 1, W\) i

e E —— 20h. 193438. S. 30006. 10 "6803 (O. 1916) ‘R.-A. v. 22. ( rer o - - # 13 913434 9 L | (Jnhaber: J. F. Oetken, Jever). ‘4 1 YPOCO0 | _— _—_— A E onigii l'eUPß1) C .

68086 9. 9513)

K ernol oie 1914. Fa. Frik Huldshinsky, Breslau. 9/5 68087 H. 914)

/9 1914. Friedr. f T ingen. 2 E t 7 68088 H. 9515 x

14/2 1914. Friedr. Trommer & Sohn, Tuttlingen E Geschäftsbetrieb: Herstelung und Vertrieb von 68309 D E 16 H y ——= 4 / A p E Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheits / F s 1 S

| E f zeile 30 A, eiuer 3 gespaltenen Einheitszeile 50 -&- m8

9/56 1914. r —— N u trieb p———S —— Geschäftsbetrieb: Mechanishe Schuhwarenfabrik. | 20/12 1913. Kernolgefellshaf# Moriz Seiler, R Ölen und Fetten, sowie Schmiermitteln. f}, 70676 (H. 9516) 10 | Der Bezugspreis beträgt vierteljährliÞh 5 4 40 4. E Se bentiiciioers. / Weißenfels. 9/5 1914. U aren: Ôle und Fette für technische Zwecke. (Inhaber: Honig & Wertheim, Berlin. Í Alle Postanstalten nehmen Bestellung an; für Berlin außer

Geschäftsbetrieb: Chemishe Fabrik. Waren: |11. 193439. 6. 14671. 34 68205 (W. 5186) R.-A. v, 6, den Postanstalten und Zeitungsspediteuren für Selbstabholer 3h. 193425. F. 14072. Lederklebstoffe für die Schuhfabrikation. : (Jnhäber: Ella Wendt, Hannover ). | auch die Expedition SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 3

E 2 N R | 22d b 68270 (B. 10369) R.-A. v. 10, z ; | i Y pa / O 5, 1 Einzelne Uummern bosten 25 -.

: L S r (Jnhaber: Otto Berner & Co., Hamburg), Gt R: S A O ei

13 193435. C. 15634. —ck Lies 28e 68308 (S. 5130) R.-A. v. 10, 5, j

Vden: Maly Präparateavrit, Eesurt, M Berlin, Mittwoch, dens 27. Mai, Abends. 1914.

e 8. C I guminosen Malz-Präparatefabrik, Erfurt). J al- | eno Z Mw N 32 G8312 (G. 4991) R.-A. v. 13, 5, y - P E E 9 J x A R (Jnhaber: Richard Gründler, Liegniy). is raa E E 2

10 68432 (A. 4461) R.-A. v. 17. 5, j / , ; ; f ie ü 2 s 0). M : i en C eidnete Amtsgericht. Vor der Verfügung, dur die über (Inhaber: Achenbach & Co., Hamburg). JFnhalt des amtlichen Teiles: des neben he nage nee eden Ie) n Ehrenzeichens je N Gta ge en r dee e Toni ini lier : Schuldner und im Falle der Abberufung des Vertreters

Anzeigen nimmt anu: die Königliche Expedition des Reihs- und Staatsanzeigers | Berlin’ SW. 48, Wilhelmftraße Nr. 32.

fi———— A E E E EEEEO

25/3 1914. Chemishe Fabrik Westfalen G. m. b. H., s O1 0E O AiUMMTIE Vie Baba] L OTEMER. E E i F S ch 2 68453 (G. 5089) R.-A. v. 20, 5, (R densverleihungen 2c. uhe F, & C. A. Séhneider G. m. b. H., Frankfurt E A R _ Chemische Fabrik. Waren: 3E x ai E R E N 6 Y Orde Deutsches Reich dem Bahnhofsaufseher Schön emann in Viegtnit; auch dieser zu hören. Gegen Le erfü f findet s M 9/5 1914. Wichse und Bohnermassen. AF i : E E R He D 20, Dn : Qi j fortige Beschwerde statt. Das Amtsgericht kann vor der 7 Geschäft s ee B Schuhfabrik. Waren: Baby ) g - P a Meer Fug S S ennungen 2c. -- ; ; des Ritterkreuzes erster Kla sse Les Dergog lt G loteetne Be: s Antrag auf Abberufung eines Ver- f Siaderichabe. La 193436. 5. 30235. A D. A R.-A. v. 20, 5, 1 Msez zur Aenderung des Geseyes, betreffend die gemeinsamen Sachsen-Ernestinishen Hausordens: ; treters eine einstweilige Anordnung erlassen. s : L Schutz, Marke. (Jnhaber: Haußmann & Beck, Stuttgart), Rechte der Bestßer von Schuldverschreibungen. dem Regierungs- und Baurat Fraenkel, Mitglied der Eisen- Auf die Eintragung des Wegfalls eines Vertreters sowie

28 S521 (L. 65456) R.-A. v. 20. z, 1 4 e e “e n j rung l l O über die Zuweisung von Versicherten an die bahndirektion in Erfurt; auf die Eintragung eines neuen Vertreters an Stelle des ) | weggefallenen findet die Vorschrift dr» § 44 Abs. 1 der

I M 7707. i tmachung (Inhaber: Lederer & Popper, Prag. [Yekann » è O6 Mh 1 Noi Z | * 34 68603 (K. 8330) R.-A. v. 24. z, 9 Uandkrankenkassen gemäß 8 236 Abs. der Reichsver- der Krone zum Fürstlih Reußischen Ehrenkreuz Grundbuchordnung keine Anwendung. Im Falle des Abs. 4

4. : 20/1 1914. Rudolf Seifert, Chemniy - ¿ | (Inhaber: Wilh. Koep, Cöln a. Rh.). ¡herungsordnung. E , A j D : ¡74 ie Cin- Patent Seh 9/5 1914. R SOREE I S 10d 68723 D. 1957 R.-A. 4 3l, 5,1 glmtimachung, betreffend die Zulassung einiger Systeme von dritter Klasse: Â tete M Gera: ist die A Ms Vi befugt, das Grundbuchamt um die Ein Geschäftsbetrieb: Herstelung und Vertrieb von (Inhaber: Heinr. Dreher, Leipzig-Lindenau. Wi Elektrizitätszählern Zur Beglaubigung durch die Elektrischen dem Oberbahnhofsvorsteher, Rechnüngsrai Reuter n Sera, 2) D 1 bali Fol iben Abs. 3 : Billardbällen. Waren: Billardbälle aus Kunstelfenbein. | 10 68780 (U. 617) R.-A. v. 31. 5, h Prüfämter 1m Deutschen Reiche. des Ehrenkreuzes vierter Klasse } E "Wird D Ste e eines weggefallenen Vertreters der im

22 h. 1984460. G 1e E C (G S O, « 0 Anzeige, betreffend die Ausgabe der Nummer 28 des Reichs- des Fürstlich Schaumbur g-Lippischen Hausordens: Abs. 1 bezeichneten Art nach dem Zeitpunkt, in welchem 1914 (Inhaber: E. Gaele & Cie, Vforzbeim N gesezblatts. i; dem Eisenbahnobersekretär Golisch in Hannover; das Grundbuch als angelegt anzusehen ist, gemäß § 16 ein ‘Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von n 22% 68907 (S. 5127) R.-A D, T 1 Brie Dage: des mit demselben Orden verbundenen cu R E L fan die Sag E 1 O 22 *_ S G Eg f N y On Gi - A aua i a Me A. ° i, 6, 18 L i g C d j 1 i iche s E E R S R 10 | 10 : E N com aut eis 90, Mai 1914 “goldenen Verdienstkreuzes: treters in d ile wie die Bestellung herbeigeführt Lamellenheizkörpern nah D. R. P. 183999. ermn. L n Va , 4e \ y 2 Gs ; B e ) ; . 4 - s ter in tat E 13 1014 A. Grlnfed, Berlin, 9/5 1914, (2b 68914 (D. 4254) R-A v. 7. 4 M ub in derselben Zeit der beiden Vorjahre. dem Bahnmeister erster Klasse Gaul in Lüneburg: werden, ohne Unterschied, ob der wragefo e eingetragen

9a. 193427. a . _Geschäfts betrieb: Jsolierflaschenfabrik. Waren: | 34 Sai Uw a N Da eoungs : Königreich Preußen. der Fürstlich Schaumburg- Lipp ischen silbernen war oder nicht. i Mot Ta ne En R (Jnhaber: Adolph Lee, Thorn). WE ernennungen, Charafkterverleihungen, Standeserhöhungen und / _ Verdienstmédaille: Urkundlich unter Unserer Höchsteigenhändigen Unterschrift

dem Stationsshaffner Bauer und und beigedrucktem Kaiserlichen Jnsiegel.

4 ——— 28 GOLNE (M. 7049) R.-A, v. 17. U] Gi lveränd 193444. B. 29954. L ) 2 d onstige Personalveränderungen. 1onsMasmer E E Ds, ne d dem Gepädträger Rödenbeck, Gegeben Wiesbaden, den 14. Mai 1914.

13 69288 (A. 4485) R.-A. v. 17. 6. beide in Bückeburg ; : Gs (L, 5.) Wilhelm.

26e. # (Jnhaber: Amerikanische Chemische Fabrik N, f da L E V i ç i : A L ner: 2 E E E à C S 31 69414 R 70138) R.-A. v. 2. 64 Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: E ; «14 Hanialihh Belgisden von Bethmann Hollweg. weig. 9/5 1914. (Inhaber: R. A. Miller, München). dem Landrat Dr. von Auwers in Stuhm, dem Pfarrer des Ritter a otb ent: i Gs

Geschäfts betrieb: Kammgarnspiuuerei. Waren: 20/1 1914 Fa. Paul Breßler, Eßlingen a/N.116b 69454 ) i i -

Z L s L S Bs » Splinç N. ¿ N. 2448) R.-A. v. 21. 6 1M dr. Thielemann in Fulda und dem Privatgelehrten Leo , : pag gr 20A grad E S ‘RASIR abetriés: Goisiliabciau d (S: Mehens & Co., Hamburg-Barmbel, T aius in Berlin-Schmargendorf den Roten Adlerorden | dem Oberbahnhofsvorsteher, Rehnungsrat Mielenz in Hams- Bekanntmahung N | A ; j - S | rieb: ( abrikation. aren: } 16} %. 4927) R.-A. v. 21. (Y ü : 7 6 e: i Wirkstoffe. Honig, Kunsthonig, Honigpulver und Honigextrakt. (Inhaber: Sciebtgs & v. Aas - 0 vierter Klasse, D om ¿u lau den Königlichen burg; i j ti i über die Zuweisung von Versicherten an die Land- 26b. A E T 72 —| 2 69561 (N. 2440) R.-A. v. 24. 6 (A L E Bres n Königlichen | des Offizierfreuzes dev Königlish Belgischen frankenfajsen gemäß § 236 Abs. 1 der Reihs-

- r 32 69644 (I. 2989) R.-A. v. 24. dem städtischen Steuereinne p n Sl dem Eisenbahnobersekretär, Rechnungsrat rünwald in Berlin; Vom 23. Mai 194 zes des Königlih Schwedischen Auf Grund von § 236 Abs. 1 der Reichsverstcherungs-

14/11 1913. Nürnberger Metall- & Lackierwaren- fabrik vorm. Gebrüder Bing A.-G., Nürnberg. 9/5

N

| |

e

18/2 1914. Munitionsmaterial= und Metallwerke mer a. V. D ‘ewit E Actien-Gesellschaft, Beyenburg ) Inhaber: Reinhold Täuber Hohenwiese wedel und dem Oberbahnafsi Gold, a. D. Borchers in d G f a ‘Wupper. 9/5 1914. V Æ R - s / 4 i i 8 Grouireu E E : i L Li A R 136 69650 (J. 2138) R.-A. v. 24. 6.1 Bromberg das Verdienstkreuz in Go i : e , E E O E und Metall : N : (Inhaber: A. Jaerschke, Reichenstein i. Sl), Gn Eisenbahnlokomotivführer a. D. Gonschior in Nordsternordens: ordnung hat der Bundesrat bestimmt, E Abi. 1 Nr. 2, di Caen erar At S RSESS Gee ara ar i E |16a 69874 (S. 6405) R.-A. v. 1. 7. Va Gnesen und dem Eisenbahngugführe a. D. Röbel in Berlin- | dem Wirklihen Geheimen Oberregierungsrat Franke, E Oie pertiGin G uy 9b 193428 B. 30554.| 13/12 1913. Holsteinishes Ver- [M U P E D as 2 On E LaE S t, E : Ahtenberg das Verdienstkreuz P ie u Oba Ministerialdirektor im Ministerium der öffentlichen Arbeiten ; V ger Ér leber ' Zta T R R L E IGAIGn E O M % j S L 9 . 2958 A, V. 1, (J : L D ohne in er1ßlo y i: 4 5 9 44 At _ SSUUPE E E E ¿ : Z hi laudhèns, Wandsbek i/Holstein. 9/5 F : Maegans F maganne V i Jnhaber : Reinh. Teyer, Berlin). Maga N O: aan Eisenbahnbohrer Kohnke des Kommandeurk ree erR af d h) E Königlich | sofern sie in die häusliche Gemeinschaft „des, Dienstberechtigten 2 C C TRA L s I .—— Mid S N a y S: 32 69932 P. 3817 M 9 1. V x d , D L f : ¿ Ce) Jw e l en Wasaorden®d?: auf enommen sind Mitgl eder der tanDtranften anten nnd. Geschäftsbetrieb: Versandhaus. 4 S E 5 : C é Gute, Q 8 uz des Allgemeinen Ehrenzeichens j ( E ai i Gu e E ; ; ( - ç 18 1C O : cene. L \ E a A ma : Manni E E E Qéuenroth in S oruebirm, Kreis | dem Präsidenten der Eisenbahndirektion in Steitin Brandt; Diese Bestimmung tritt mit dem 1. Januar 1915 in Kraft. E S I S Buller e C 7. M Stade, dem Pakmeister Kappel in Kreuznach, dem Eisen- des Offizierkreuzes des Königlich Griech ischen Berlin, den 23. Mai 1914.

9/4 1914. Fa. J. E. BVleämann, Solingen. 9/5 S G Vera E S 3b 70017 (S. 6416) R.-A. v. / : 2andkrei Z 1914. T A E E (Inhaber: P. J. Schmiy, Düsseldorf. bahnrangiermeister a. D. Minter in Podgorz, Landîreis ÉErlöserordens: Der Stellvertreter des Reichskanzlers.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb und Fabrikation von : : N 7 m, 9e 70123 (W. 5282) R.-A. v. 5. 7.1 Thorn, dem Eisenbahnweichensteller a D. Fregin in Graudenz, Daa j Spiro, Vor Fise / i s Stabl B erfor F: N | gf E E O en, j d a umeister Spiro, Vorstand des Eisenbahn- Delbrü. E und Stahlwaren. Waren: Mejsserschmiedewaren F |/ | FEE : 7 G (Inhaber: M. Würfel & Neuhaus, Bochum! dem Se Bata fie a. D. Scheubacch in Gramtschen, Land- E Fen in E avis | j Rasiermesser ; / Cf ; \ D E (M. 7041) R.-A. v. 5. 7. S freis Thorn, dem Bahnwärler a. D. Nickel in Alt Hafer- M ieutvadtea bodseibin Dibens: (AGIT R E E O TRT S ax M D c v. 6. 7. E viese, Kreis Friedeberg, dem Aushilfsbahnwärter a. L. des Ritterkr euges esselben | rdens: Bekanntmachung. E 19344: bee, d iekíige & Co. Lava, M Sdimming in Sandow, Kreis Lyrid, mp deni See} hett Rg s L t b ocn Auf Grund des § 10 des Geseyes vom 1. Juni 1898, be- 1 | E 1 hilfsrotienführer a. D. Siedler in Obornik das Allgemeine treffend die eleftrishen Maßeinheiten, sind die folgenden

28 70502 (H. 9482) R.-A. v. 12. 1. BRAGOLA ; / / : ‘Inhaber: Phili smann, 1 i. Ha Ehrenzeichen sowie , L i S ; izitätszähler in s n as 1/0 //4 34 V 0682 N (B. E 19. 1.0 E drneister Lenz in Peine, dem Schlosser Rißau aut g hst M gr abl bing g n E runs Bes 30/1 1914. Bragola Werkzeug-Gesellshaft m. b. H., 111 17/1/// / A | (Inhaber: August Beck, Niedergeorgentha! [M und dem Wächter Mahrhols, beide in Ilsenburg, Kreis Denis S au Un dat bie Elektrishen Prüfämter im Remscheid. 9/5 1914. 71072 (E. 3858) R-A. v. 2°. 7. U Grafschaft Wernigerode, das Allgemeine Ehrenzeichen in Bron | S ine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: | Deuts ben Reihe unter Beibehaltung des bisherigen

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Kommissions 4-H E Ed A Inhaber: J. Emrich, Pforzheim). u verlei A Z ; = ; : veshält in Wéetzeugen aler Art, Waren: Werhgeuge nor m. ne Ra s den Marinelntendantarrat Sarg qun Dbermarines | Systeagiens due N E E L e E insbesondere Sägen, Feilen, Bohrer, Beile Mete 31/12 11913. roi L Z A (Jnhaber: Menyel & Säuberlich, Prigwall)_ Zl - d 5 ergnädigst geruht: intendanturrat | A ch Zur - _ m ck= Sei, Däni fetmeiter, Koblen d Es M-r her t any e Mg es rain L A 23 71158 (W. 5244) R.-A. v. 29. / Seine Majestät der König ees E ise in ar den carafkterisierten Marineintendanturrat Bruhn zum Zusay zu den Systemen 7] 7] 1 18] 2] a] 8] 7) Hacken und Schaufeln. 9/5 1914, : : : N S C7 D Inhaber : Welschen & Birngrube, Jserlogm, auf den Vorschlag Jhrer Majestät E du Selenie Pint\ch etatsmäßigen Marineintendanturrat und i : Stromwandler der Form C und E, hergestellt von der Allge- : M26 - GeiGäfiabetrieb: Buttéri-Weoß- A 34 71231 (N. 2431) R.-A. v. 2. % und des Ordenskapitels der verwitweten sra Klase der weiten den staatlih geprüften Baumeister des Schiffsmaschinen- | meinen Elektrizitäts-Gesellschaft, Berlin. 9b. 193430. G. 15710. | handlung. Waren: Butter. e : d Î 21606 2 8A) RA. v. ( 01 renen Schulze, in Berlin V a ahl 1865 i L baufaches von ohuszewicz zum Marinemaschinenbaumeister Eine Bes reibung wird in der Elektrotechnischen Zeitichrift s C E U Nea bteilung des Luisenordens mit der „Zayre® zu ernennen. veröffentlicht, von deren Verlag (Jul. Springer in Berlin N.9,

9 (I : Kalle & Akt. Ges., Biebrich 6 ; ) F 1 lc A T: Po. S „Suite: E Ca, Rh A D 6 ul leihen, rid Linfkstraße 23/24) rge o g werden können. S (Inhaber: „Foto“ Jndustrie für Fotoarafie, ® S H A s ben Aller- g 3 Charlottenburg, den 15. a 4. E ——- | ¿ S r Kaiser und König haben / A afelbuiier e Dresden-A. .. j Seine Majestät de | ur Aenderung des Geseßes, betreffend die gemein- Der Präsident der Physikalisch-Technischen Reich3anstalt.

34 71846 (H. 9531) R.-A. v. 23. %4 gnädigst geruht: amen Rechte der Besißer von Schuldverschreibungen, Warburg

9/12 1913. ia- endi ch S ( á g 4 “t am&rti 9 irkli j j 19/12 1913. Germania-Werk Gebr. Eyding, Sc S (Jnhaber: Bernhard Haas, Nürnberg. dem Unterstaatssekretär im Auswärtigen Amt, Wirien vom 4. Dezember 1899.

ligen. 9/5 1914 26e 71948 (K. 8594) R.-A. v. 27. * Wi ; ; i

Ca Uta " S s i : / E » Di ho V, e è immermann pn ; anna Sersincita E T m ae O Ls ï H F A 093 (S Pa) A g, f Enlreuns E rllehenen Chilenishen Verdienstordens Vom 14. Mai 1914. Zaren: * Haarjchneidemashinen für Menschen und y1 22 ÿ ‘F. 49837 A. v. 30. *%5 O i: ; ; Í Tiexe Anderung in der Person Erneuerung der Anmeldung. ‘Inhaber: f nid Fabrik hgienit erster Klasse zu erteilen. - Vir Wilhelm, von Gottes Gnaden Deutscher Kaiser, Die von heute ab zur Ausgabe gelangende Nummer 28 Am 18. 3. 1914, G. m. b. H., Berlin) E König von Preußen 2c. des Reichsgeseßblatts enthält unter

9h. 193431. Sé. 19059. des Inhabers. d Z A : c (108 E 5 : ; j Qusti ; . Inh E 38 69587 (X. 3041. 34 72039 (H. 9485) R.-A. v 4. 14 Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: verordnen im Namen des Reichs, nah erfolgter Zustimmung Nr. 4381 die Bekanntmachung, betreffend die Postscheck-

34 SH9081 (F. 6167) R.-A. v. 17. 7. 1906. Am 21, 3. 1914 (Jnhaber: Hildesheimer Parfümerie - 30" F Nor die Erlaubnis zur An- des Bundesrats und des Reichstags, was folgt : 99, Mai 1914, und unt

Umgeschrieben am 16. 5. 1914 auf: Flemiug & Cie., 72320 (K. 8977). : Laffolie, Ges. m. b. H., Hildesheim). i den nachbenannten Personen bi hen Orden zu erteilen Das Gesetz, betreffend die gemeinsamen Rechte der Besiger von ordnung, vom 2 Brat 22S D an Genet

Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Charlotten- Am L 41014 388 72282 ‘A. 4500) R.-A. v. 18. 1 legung der ihnen verliehenen nichtpreußis er d f Schuldverschreibungen, vom 4. Dezember 1899 (Reichsgeseybl. S. 691) Nr. 4382 die Bekanntmachung über die g r von

burg. i 38 69588 (T. 3059) / (Jnhaber: Wilhelm Arp, Straßburg 1. L und zwar: 5 4 t wird dahin geändert: Versicherten an die Landkranken assen gemäß § bs, 1 der

26c 28418 (H. 3612) R.-A. v. 18. 1. 1898. | Am 3. 4. 1914 22b 72422 (P. 3855) R.-A. v. 21. 10 des Komturkreuzes zweiter Klasse des Königlich 6 Abs. 3 wird dur folgende Vorschriften erseyt : Reichsversicherungsordnung, vom 23. Mai 1914,

Umgeschrieben am 19. 5, 1914 auf: Naamloze 11 72061 1947) A (Inhaber: Peppel & Lippert, Dresden-A. I S Lbsifcen Albrechtsordens: 1) Der § 1 |. air ad teien Le FEIEDS Berlin W. 9, den 27. Mai 1914

Vennootschap Otto Heinrici’s Juternationale * Um 8: L: ld 38 72459 (T. 3080) R.-A. v. 21. 07 4 ächsi ¿ : - inkmann, vortragendem Fst eine Mitwirkung dex Gläubiger erforderlih, um an Arlgtiagtnih N

2/2 1914. Fa. Peter Shwasserts, Berghaujen b. | Handels-Vereeniging, Rotterdam. Vertreter: Pat.-/11 70206 | 9744), 11 T1797 (H. 9743), | (Inhaber: A. H. Thorbecke & Cie. Mannhe dem Geheimen Oberregierungsrat Heins Arden Stelle eines weggesalenen ees der im Abs. 1 bezeih- Kaiserliches Postzeitungsamt.

Cronenberg, Rhld. 9/5 1914. Anw. B. Tolksdorf, Berlin. 16b 70772 (K. 8878). D. 248, 10 74251 (S. 6395) R.-A. v. 9. “5 Rat im Ministerium der öffentlichen Ar / neten Art elnen neuen it ertrecer Ie estellen, so Hen eine Krüer. Geichäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von |26b 72208 (W. 5390) R.-A. v. 14. 10. 1904. “A 9. 4. 1914 (Fnhaber: Paul Herm. Schneider, Zew. d : Klasse desselben Ordens: Gläubi erversammlung mit verbindliher Kraft für alle Gläu-

Sthafscheren. Waren: Sthafscheren G Umgeschrieben am 19. 5. 1914 auf: Molkerei Eisen-|42 75693 ( 1840) i : 9b 76199 (T. 2999) R.-A. v. 17. - s ‘tee S dich e tretär und Kalkulator, Rech- Boe beit E D 0 E L Es E arz, Cisenharz, O/A. Wangen. : Am 99. 4. 1914 (Inhaber: Theegarten & Vollmacher, Wald ® 1 Geheimen expedierenden D Ministerium;

0 : 9. 4, j C R Ministerium; Stimmen, soweit nicht in verbindliher Weise andere Fest- j

193482. D. 12396.129° 93496 (P. 5330) R.A. v. 25. 1. 1907. 1 71823 (B. 10819). Berlin, den 26. Mai 1914, nungsrat Grundt in demselben i sezungen a sind; die Vorschriften des § 12 Abs. s Königreich Preusen

F

E

atr at4 ian ita o ree

Qr

9b. 193429.

17

Umge am 19. 5, 1914 auf: Aktiengesell- E f des 9 ih Braunschweigischen Orden 13 finden Anwendung. , \chaft Porzellanfabrik Weiden Gebrüder Bau- Löshun Kaiserliches Patentamt. drinriat ves Hergog n ifteten Verdienstkreuzes des § Au Muitras Von Gläubi ern, deren Schuldverschreibungen Ministerium für Handel und Gewerbe.

Þ scher, Weiden [Bayern). Robolski ter Klasse: zusammen den fünften Teil des Gesamtbetrags der im Um- 6 in Hanau ist zum 1. Juli E L 26% 98413 R. 8814) R.A. v. 2. 7, 1907. wegen Ablaufs der Schußfrift. beni (i R L i zte in Wittenberge; lauf befindlichen Schuldverschreibungen erreichen, kann das | y 4 E Bri Mus O der ! au e L ile 16/7 1913. Rudolf Deus & Co., 6. an. b. H, | 138188 (R. 124) y„ , 6. L. 1911, Ü | em Eisenbahnbetriebsingenieur S *, derdienst- Gericht, wenn ein agg Grund vorliegt, den Vertreter | g i lgarbeiters bei der dortigen König- Düsseldorf. 9/5 1914 L 144800 (R. 12113) y 20. 6. S N E Ae AUA des neben demselben Orden gestifteten M abberufen. Unter den gleichen Vorausseßungen kann das | des gewerbetechnishen Ÿ den. An seine Stelle ist zu

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Stahl und Werk-| Umgeschrieben am 19, 5. 1914 auf: Frit Richter, | 11 67106 (F. 4821) R.-A, v. 11. 3. 1904. kreuzes weiter Klasse: Geriht an Stelle eines weggefallenen Vertreters einen lichen Regierung beauftragt worden. S zeugen. Waren: Federhämmer Hamburg, Nagelsweg 63. (Jnhaber : Henri Fillion, Colombes [Seine], Frankreich). dem Baducanii F e u ì I Friesack ; neuen Vertreter bestellen. Zuständig ist das im § 4 be- " gleichen Zeitpunkte der Gewerbeassessor Hutmacher e nas i - Vahnmeister Fein ö '

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Druck von P. Stankiewicz’ Buchdruckterei G. m. b. H., Berlin SW. 11, Bernburgerstraße 14,