1914 / 125 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

_

Stamm ist durch Beschluß | Gesellschaft ist aufgelöst. Zu Liquidatoren! Nr. 1856. „Thyssen’' sche Handels- Ul eingetreten. Die k in neuen Aktien der übernehmenden Elbing. [21682] | Cohen, beide zu Gelsenkirhen, i am] 20. Mai 1914 begonnen und TJebt das Die Gesellshaft wird unter unvera kapital sellschaft ist aufg öst. Zu Liqu T --Thyssen'sché Ha Gesellschafter eingetr ofene l aft mit Dividendenberechtigun In unser Handelsregister Abt. A in 22. Mai 1914 folgendes eingetragen worden: Geschäft. unter E E änderter Firma fortges,

Das be: |der Gesellshafter vom 20. April 1914 | sind be ellt der Bücherreviso acob | gesellschaft mit b änkt - d llschaft hat am 1. Mai 191 t. fi st cerrevisor E gesellschaf eschränkter Haf- | Handelsgesellshaft ha s : 1 “inuos 1914 an dergestalt, daß auf heute zu Nr. 103 bei der Firma M. Dieert | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma] fort. : Bezüglich des Gesell)chafters Baum- e 9600 M ihrer | in in eingetragen, daß der Kaufmann | ist erloschen. Die im Geschäftsbetriebe begründeten! ‘garten is durch einen Vermerk auf eine

/ um einhunderttausend Mark erhöht worden. einrih Düren und der Kaufmann Josef | tung“, Hamborn - Bruckhausen mit | begonnen. ; i E EY Der Gesellsckaftsvertrag ist dur Be- | Wein, beide in Cöln. weigniederlassung in Cöln. Dem Emil | Hotel und Penfionat Daheim y Nennbetrag von j i 0 hrer ellt, Nr. 9065 | {luß der Gesellschafter vom 20. April Abteilung B. tamm und dem Josef Spieß in Duis-| Auguñe Salomonski, Cuxhaven. fticn 1e 6000 4 neue Aktien der Deut- | Otto Ebel in Elbing jeßt Inhaber der Geleenkircken [216911] Verbindlihkeiten und Forderungen des] am 22. Februar 1912 und eine am assauischestraße 52/53 Grundbesitz |1914 laut Notariatsprotokolls von diesem} Nr. 2138. e-Rheinisch-Westfälische | burg-Beeck ist Gesamtprokura erteilt in | Die Firma mit der an Julius Theodor jen Bank gewährt werden. irma tst, daß der Uebergang der in dem Haudelsregister 4 des Königlichea früheren Inhabers sind von der Gesell-} 23. Mai 1914 erfolgte Eintragung in Gesellschaft mit beschränkter Hafs- | Tage in § 5 dahin geändert worden, daß | Sportzeitung von Olszewski Ge- der Weise, daß jeder derselben zusammen | Münch, Kaufmann zu Hamburg, erteilten Die Erhöhung des Grundkapitals ist er- | Betriebe des Geschäfts Srl ieten Forde- Amtsgerichts zu Gelsenkirchen schaft niht übernommen worden. das Güterrechtsregister Hingewiesen

tung: Dur Beschluß voin 25. Mai |das Stammkapital der Gesellschaft vier- | sellschaft mit beschränkter Haftung“, | mit einem Geschäftsführer oder einem | Prokura ist erloschen. qt. Das Grundkapital beträ t nunmehr Eo und Verbindlichkeiten bet dem Er- Unter Nr. 936 1st am 22. Mai 1914| Ad. Hamm «& Co. Prokura ift erteilt| worden. L 1914 ift ena abgeändert in: Grund- | hunderttausend Mark beträgt. Cöln. Gegenstand des Unternehmens: | anderen Prokuristèn die Gesellschaft ver- Das Amtsgericht in Cuxhaven. chundertfünfzig Millionen ark und ist | werbe des Geschäfts durch den Kaufmann die Firma Adolf Coheu «& Co an Frau Adele Hamm, geb. Jontof. | Cohrs & Amme. Diese offene Handels- e eti Mi (legt in einhunderttausend Aktien zu je | Otto Ebel auëges{lossen ist und daß die Gelseufixhen, und als deren Inhaber Die an H. W. C. Stange erteilte pesesgaft ist tem Gel worden; das Ge-

ücksgese aft Cöpenick, Kaiser Brand-Erbisdorf, den 27. Mai 1914. | Verlag der in Cöln erscheinenden Nhei- | treten und deren Firma zu zeichnen be ugt

elmftraße 32 mit beschränkter Das Königliche Amtsgericht. nis : Westfälischen Sportzeitung und | sein soll. s pn [ug Vats, Mat 1914 ift in unser F jéhundert Mark, in einhundertahtund- | der Martha Penner und der Elisabeth 1) Kaufmann Adolf Cohen und 2) Frie-| Prokura ist erloschen. chäft is von dem Gesellschafter Loewig Haftung und is der Siß na Char- E [21662] | Ähnlihe Unternehmungen. Stamm-| Nr. 2105. „Dekage-Film-Gesell- lt Abteilung A eingetragen bei : fe njzigtausenddreihundertzwanzig Aktien gu Penner erteilten Prokuren erloschen sind. derike Cohen, beide zu Gelsenkirchen, ein-| Berthold Jacoby. Prokura ist erteilt} mit Aktiven und Passiven übernommen . n , t

lottenburg verlegt. Zufolge Beschlusses | Braunschweig. ister | tapital: 20000 #. Geschäftsführer: | schaft mit beschränkter Haftung“ i ; intausendzweihundert Mark und in ze Elbing, den 23. Mai 1914. Julius Adolph Schröder. worden und wird von ihm unter unver- vom 25. Mai 1914 2 Bei der im _ hiesigen Handelsregister | & dftsfüh schaf {ch Haftung“, | Nr. 331, betreffend die hiefige Zweig- f ; Î getragen worden. L E Weidner, jo. e der] änderter Firma fortgeseßt.

Gegenstand des : 2 artin Lion, Kaufmann, Cöln, Georg | Cöln. Durch ellschafterbe\s{luß vom ; jien zu je eintausendsechshundert Mark. Königliches Amtsgericht. : 18. Unternehmens: Erwerb, dauernde Nußung Band e Seite 148 eingetragenen von Olszewski, Major a. D., Cóöln- | 13. Mai 1914 ift Ler Grie E hom nen er offenen Handelögesell sGaft Der Gesellschaftsvertrag in seiner Neu- pr Bandeilnespüshast, Dia: Volol- aleihlautenden Firma zu Berlin. Die| Vereinigte Wunderkerzen-Fabriken, Wilhelmi e L Es LRE P THCRGETC Dae E bete Vernettt, Klettenberg, Gesellschaftsvertrag vom | bezüglich der Veröffentlichungen und Ge- Bere L U : Bie G Gefell sKuftenin Wie: sung ée F M Ron M A A IRIDE gegn M Handelsregister Abtetlung A e060 pf —“ egonnen. hiesige Zweigniederlassung ist aufgehoben| Gese s Ges ri ete So ithelmstraße 32 in Göpenick. Zufolge | 2 i E ichen | 20. März 1914. Der Geschäftsführer | winnverteilung der Gesellschaft, des ‘Bra L ¡den 5d 14 und 33 durch Beschluß der-|_* E Genthin. E [21692] | und die Firma hier erloschen. tung. Durch Gesellschafterbes{luß vom E o 2 11e f de Gilde auf , A . - s D \ " 8 d »Z i L . Én J " E 1 L C h 6! e b L stôvertrages Saß 2 die der bisherige Gesellschaftsvertrag durch | lein zu vertreten. Der Geschäftsführer der Gesellschafter abgeändert bezw. er Nr. 534, betreffend die ofene Handels, tofous bom är abgeändert deren Inhaber der Käsereibesiger Friedrich | {- Genthin L 7 Mai 1914 A P e Doi E N Ciquidator ist der bisherige GesGäfis-

olgenden weggefallen. Hinsichtlih der | ; H Georg von Olszewski if zur Vertretung | gänzt Kauf l Pri Sol den, ; [o ch einen abgeänderten Gesellschaftsvertrag er- Ge yN n vir erung j gênge. Kausmann Paul Prior zu Cöln gesellschaft in Firma „W. Herhudt“ in (6s wird noch bekannt gegeben, daß die | Tanner in Oberkerbswalde eingetragen. | daß dem Direktor Emil Purpus und dem| worden und wird von ihm unter unver- Nee De Me M Steae ff:

ertretung ift bestimmt, daß, falls mehrere |{ ; der sellshaft an die Mitwirkung des | ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt. A ; Geschäftsführer vorhanden find, jeder für A i aus lautet demna der § 7’ jeyt Geschäftsführers Lion aebunden. Als nicht | Als nicht eingetragen wird veröffentlicht: ol L E f aat: F Ca nógabe der neuen Aktien, die auf den Fin FeTTEn: E Disponenten Emil Büttner, beide in änderter , Firma fortgeseßt. ih allein vertretungsberechtigt ist. Bei Dör Worstand besteht je na Bestim- eingetragen wird veröffentliht: Die Ge- Veröffentlichungen der Gesellschaft er- N f brit W' De Budi® che haber lauten, zum Nennwerte zuzüglich niglihes Amtsgericht. Genthin, Gesamtprokura erteilt ist. Die im Geschäftsbetriebe begründeten] fahrt, Aktiengesellschaft, Zweig- R Tit DeRLEE mung des Aufsichtsrats aus einem oder [S Lterin Siena Eo, Bel „in igen Un eulsGen eicbhangeiger, Königl Amtsgericht, Abt. 10, zu Danzig Hesamt E e 7% O Aus T aaen [21527] Amtsgericht Genthin. Berbindlicleiten des früheren Jñhabers| niederlassung der gleichlautenden Firma N , vescrankter Bio ; Aufsichts- | Lln bringt als ihre Einlage den Verlag r. 2140. „Jamaica“‘ ananen : beide a jiolgt, L i E ; ind niht übernommen worden. zu Dresden. Haftung: Korvettenkapitän wckbcas E E ens, dis Lom Gas der Rheinisch-Westfälishen Sportzeitung, | und Früchtevertrieb Gesellschaft mit | Dessau. [21671] Dresden, am 27. Mai 1914. e Saa Son kent i E g A Ms 121690) Santiago Hirfch. Der Inhaber S. n der Generalversammlung der Fannsen ist nicht mehr Geschäftsführer. Der Aufsichtsrat ist befugt, stellver- deren Erscheinungsort Cöln ist, in die | beschränkter Haftung“, Bremen mit| Bei Nr. 3 des htesigen Handelsregisters Königl. Amtsgericht, Abt, IIL. ars an tee : Eis [fi na J Dud, ne b E L ÊT b ü e ier T O S. Hirsch ist am 10. November 1913| Aktionäre vom 28. März 1914 is be- Bei Nr, 12 804 Fabrik technischer Ve- | rotende Direktoren zu E und ab- | Gesellschaft ein. Wert der Einlage Zweigniederlassung in Cöln. Gegen- | Abt. B, wo die Aktiengesellschaft Rheini- ie æ E i Eßliu ms Eiu D Se “if Ab ita G esellschaft meer verstorben; das Geschäft ist von Rudolph lossen worden, das Grundkapital von darfsgegenstände Gesellschaft mit be- zuberufen 19500 Æ Oeffentliche Bekanntmacun- | stand des Unternehmens: Fruchthandel im | scher Aktien-Verein für Zuckerfabri- resden. E E [21675] De Ul ih F f G VTürcth N schränkt 7 Haftun ‘Gi fen i e] Claudius Sylvester, Kaufmann, zu| # 3000 000,— um 4 300 000, durch E n Lng: In ir rain Die Gesellshaft wird gerihtlich und n Lee Gesellschaft erfolgen im Deutschen g tag sowie der Betrieb aller nah Fncon in Efe MwxlanjederiaRung D As E Stuttgart. L P frages: "Da Stauuatavital it E me, übernommen actes s wird "i buigilan i N seit Ban in E eine Zweigniederlassung errichtet. E E R I Reichsanzeiger. dem Grmessen des Aufsichtsrats damit in | in Alten, geführt wird, eute einge- E E L e ; : ; A : . von ihm unter der Firma Rudolph “LHEN Ie Xelelligung der Unter- Verlin, den 29. Mai 1014 j A AaR ver: Nr. 2139, „Orktsiefer «& Co. mit Verbindung febenber Geschafte. Stamt- tragen worden: D-m Kaufmann Karl y N Blatt Ee bele, die Gesell- | Den I ma: LN Tao. R S C E Sylvester fortgescbt. bilanz herabzuseßen. i; Königliches Amtsgericht -Berlin-Mitte. ZeiSnuna der Fig fd bea l, | beschränkter Haftung“, Cöln. Ge, fapital: 200 000 Æ. Geschäftsführer: | Karsch in Alten i Gesamtprokura érteilt aft Ruhnau & Richter, Gesell- E cie C LeP F es Gesellschafts. Die im Geschäftsbetriebe begründeten Ferner ist die Aenderung der §8 8 und Abteilung 152. ns Bens E Tee Bona E genstand des Unternehmens: Herstellung | Friedri Carl Heesch, Alfred Eggert, | worden, und zwar in der Wetse, daß er jast mit beschränkter Haftung in Flensburg. [21684] F s hs i 1914 Verbindlichkeiten und Forderungen des| 14 des Gesellschaftsvertrages nah Maß- Bieleselza [21653] b. ein Mitglied des Vorstandes b Un ies S L E e ELIO EOtder, Os, unen, R an 8 it L balialich N E S Frier Eintragungen in das Handelsregister n Amtsgericht früheren Jnhabers sind nit übernom- a E L e aid G COAEL 448 Frwerb und Vertrieb derartiger Nezepte | Gesellschaftsvertrag vom 21. September | mit einem Vorstandsmitgliede oder mit A A G8 N B L B 8 { : A Odd E L men worden. 10} Æn. i: In i E: il E E und ein [Und Schubrechte, alles was damit zu- | 1912. Willenserklärungen sind, falls | einem zweiten Prokuristen zu zeichnen. éar Mie Gerd edE Geschäfts- s N atis S. Giessenm. Befanntmachung, [21694] | Siemssen & Co. Jn diese Kom- Versandhaus California Ernst : eoregtier eilung A 3 F E E sammenhängt und dem dient, auch Be- | mehrere Geschäftsführer bestellt sind, | Dessau, den 22. Mai 1914. rer. um SeschasfUhrer ist bestellt b, Schuhwarenhaus Franzen &@ | In unser Handelsregister Avr. A wurde| manditgesellshaft sind Hans August ana Aen A M Er

ist unter Nr. 1102 die Firma „Stern. | Prokurist, oder teili jhnli i FtSfu ; : Kaufmann Max Emil Eichenberg i = Siebs ; tve eiligung an ähnlihen Unternehmungen. | von zwei Geschä tsführern oder von einet erzogl. Anh. Amtsgericht. 1 A Ed “@enverg in s lons Ï il j -| Siebs, zu Hongkong, Heinrih Eugen n gemann g C C ( z \chaftsführern oder von einem Herzog gezich reêden. ; in Flensburg: Der bisherige Gesell- | heute bezüglich der Firma C. G. Klein Sdibart a Shanahes LE Emil sbert Heinrich August Emil Scheele.

Drogerie“ Johannes Desse in Viele-| d. zwei stellvertretende Direktoren, oder St : c ec Eo Ly ; ;

A T aa] Ss 80ND O C Ub A d oin [ Stammkapital: 20000 Æ. Geschäfts- Geschäftsführer und einem Prokuristen 91 Ran E p L A0.A4 : i nu Siecßen eingetragen: Das Ge- D: T s ; : feld und als deren Inhaber der Kauf- q 2. ein stellvertretender Direktor und ein führer: Josef Holthoff, Landwirt, Vili- | abzugeben. Dortmund. [21672] ) auf Blatt 12 617, betr. die offene schafter gier pre Isidor Neromann in eun f Aa ngetr e „Das Ge- Wilhelm Hoeft, zu Tsingtau, Kaufleute, „Die an C. C. J. Thomsen und mann Johannes Hesse ‘daselbst beute ein- | Prokurist, oder Rhei Martin Orff 1 Nr 86 ; “e t In unfer Handelsregister Abteilung A pidelsgesellshaft Kaß & Tennert in | Flensburg ist alleiniger Inhaber der Firma. | \häf mit Alkiven und Passiven auf l (Sul ente F C. H. Luehning erteilten Prokuren sind getragen worden. f. zwei Prokuristen. bändler, Geiste R g F, E Cf N Mir ei(dié g A ist heute unter Nr. 2313 die Firma reôden: Die Gesellschaft ist aufgelöst Die Gesellschaft ist aufgelöst. die Karl Georg Kleinhenn Witwe, Anna E 1 haftende Gefellschafler erloschen f

ol Byr N § Fyofi h roe N 414 S ae 1 Z Fp t K L F- . R A J j | Ex C ®& 4 d ' è 2 " | z LD. 2 1 ief j R L c F (s Vielefeld, den 25. Mai 1914. F Gehören Me „Dorbesizer des Werkes, mann, Cöln-Sülz. Gesellshaftsvertraq Generalversammlun boi 31 März 1914 ¿Guftav Veex jr.“ in Glbevfeld mit (t Gesell\hafter Kaufmann Karl Arthur S SNMEN AAL E ert, | geb. Vogt, Vetta ani, gau, da Pay Die Gesellschaft wird unter unver-| Kunst & Albers. Die an G. G, Albers Königliches Amtsgericht. Grnst Amme, Karl Giesecke und Julius vom 15. April 1914. Die Gesellschaft | ist das gesamte Ve 2A en der: Gés ire #{ | Zweignfederlassung in Dortmund und als mnmert ist ausgeschieden. Der Gesell- Abt. 9. es unter der bisher gen Firma weiterführt. änderter Firma fortgeseßt und G. C. Klanke erteilten Prokuren 2 S I E R D V E A Konegen oder einer bon ihnen dem Vor- A R L R N T a R ot A A y El \ E entOalt] deren Inhaber der noch minderjährige after Kaufmann Jacob Kaß in Dresden | Forst Lausitz. [21685] Gießen, den 23. Mat 1914 Schilli “« Freudenthal. Diese| sind erloschen. Bingen, Rhein. (91054) | Lande an, jo steht jedem von ihnen für die | [5 ftgfihrer oba Euer igtens zwei Ge- Aus\{luß der Liquidation {n (mee! | Gustav Beer ir, vertreten dur seinen [e e Handelsgeschäft und die Firma | Im Handelsregister Abt. A ist bei der Großherzogl. Amtsgericht. “offene Handelsgesellschaft ift aufceltt | N- Edminson. Gesamtprokura ist erteilt + o o s s ( D ET h Ur e e (, 3-17 SIM 5 R: RZLL ( He alß n L M O A RE T J V M s R E T L R E Es W Yan s U f U di, a e E ¿f E i In uns A maun. auer Hees ¿mtes die Alleinvertretung Fibver \ ait oen Profuristen. Die des Fusiontbertvätes vom 2. März 1914 Barer, Kaufmann Gustav Becker senior f Alleininhaber fort; 2 unter Nr. 54 eingetragenen Kommandit- | Greifswala. [21695] | worden; das Geschäft ift bon bem Ee an Georg Carl Teßlaff, Henry Frater pel” der Fine Geiaregüsfer wurde heute | der Gesellschaft zu. Auf tse Dauer der Gesellschaft ist bis zum 31. De- | und 26. März 1914 auf die Deutsche Bank | n Elberfeld, eingetragen worden. M pt ULré, betr. die Firma | gesellschaft Feitke & Ziegler in Döbern| Jn unser Handelsregister Abteilung A| sellshafter W. H. Schilling mit Aktiven] Clark und Friedri Wilhelm Kersten, ei der Firma Hotel _Maivzer Hof Jm übrigen ist der Aufsichtsrat befugt, ck ber 1919 Mird nit ein balbes | Akliencesoll\hft 3 Nar A Dortmund, den 27. April 1914. pilh. Schamlott in Dresden: Die folgendes eingetragen worden: Der per- ist Nr. 59 bei der hiefi ig-| und Passi ib 01 sämtlih zu Stettin, mit der Maßgabe, Gesellschast mit beschränkter Haftun Babn anat Vorstandsmitaliede die | ember 1919. Wird mcht ein halbes | Aktiengesellshaft in Berlin übertragen Köntal N i g [olge g 4 t unter Nr. 59 bei er hiefigen Zweig ind Passtven ubernommen und unter pit i ; R ied E in Vingen folgendes eingetragen: Durch Befugms zue Rlleinbechetane n Wer Zahr vor Ablauf dieser Zeit von einem | worden. Die Firma Bergish Märkische a A E E R u Fa Mai 19 fönlih haftende Gesellschafter Wilhelm niederlassung der Firma A. Krojauker ne randerrer Firma forigeseßt worden.} je zwei von ihnen gemeinschaftlich BesGluß der Generalversammlung vom | {aft nach Maßgabe des s 939 A der Gesellschafter gekfündiat, so verlängert | Bank Köln ist erloschen. Dortmund. [21674] A E ericht gte m. Ziegler in Döbern ift ausgeschieden. Die |in Burg bei Magdeburg eingetragen] Am 1. Mai 1914 it der Inhaber ver- e Innung der Fie gge rg v 13. Mai 1914 wurde die Gesell haft auf» | H.-G.-B. zu “übertragen. e aaes P Dauer der Gesellshaft um weitere f Nr. 2141. „Deutsche Bank“ Ver- ne der im La Handelöregister Fung Bang. A0K L E Paul Schwesich in Berlin L in A hiesige Zweignieder- DAIVen 5 Fs, S A. M E Muhs pu A nanaage erteilte Pro- öst. üglidh . | Braunschweig, den 22. Ma: sünf Jahre und fo fort. Als nit ein- | lin, mit Zweigniederlassung in Cöln | Abtetlung A unter Nr. 2239 eingetragenen jüren, Rheinl. 162811 7 E, c lassung gelö] : y ne DEdig Sing, geb, Fischer, } Ms in N eilen SEONO die Gesellsch er: A den 2. Mai En getragen wird veröffentliht: An Anre- | unter der Firma: „„Deutsche Bank | Firma „Ferdinaud Mahr“ in Dort- än biefigen Danbéltregifier M. apa Forst (Lausih), den 20. Mat 1914. Greifswald, den 9. Mai 1914. zu Hamburg, unter unveränderter Firma Pee Lo ags E einandergeseßt und die Firma ist daher Ct L Gua! ¿ore Stammeinlagen bringen die | Filiale Köln“. Gegenstand des Unter-| mund ist heute folgendes eingetragen | Mat 1914 zur Firma Heinrich J. Ore, AMalves Aucgacrinit. E 8 Friedrichshof“, H Bank, zu 'Berlis E erloschen. Bunzlau. 21663] | Seiealcaster Holthoff, Ortsiefer und | nehmens: Betrieb von Bankgeschäften worden: , i irfel, Düren eingetragen, die Firma Freyburg, Unstrut [21686] 21090) |” urs G N EDeiITHON" , Mam, Jn der Generalvers | : idel in Bi iesia 5 Verz vorgenannt in die Gesellschaft | aller Art, insbesondere Förderun d| Der Kaufmana Ferdinand Mahr junior Lot j i F 8, 0 h Guben. [21696]|] burg, Gesellschaft mit beschränkter n der Seneralversammlung der M. O dger ga Aan n 310 1 beute 2 caiter Abk A zum Werte ‘Pon 15 900 w ein D ‘alle Grleichterung der i Hanbelbeziébungen in Dortmund ist jeh S der ia, E Die Fubabrin Aren Mart: air ‘hürinaischer Zuctertalrien K Me Tas Bis Mitaei Haftung, Durch Gesellschafterbescluß nine es G R tve 2 ) Z z A he Mais Ma S C einigen 1 biscbon Lände iborfeoitRen U A f e Betri A % j 8 P B el Vir 14 vom 16. Mai 1914 ift der § 6 des Ge- ung Veo F VOETEL E register gelöst. \{ches Laboratorium für Tonindustrie | tbre Nechte, die ihnen als den alleinigen zwischen Ländern und Uberseeischen europâi Der Ueber ang der im Betriebe des 4, Hoven führt fortan infolge Ver- Gesellschaft mit beschränfter Haftung, Nachfolger, Guben, Jubaber Nichard| 16. l I Crlofian (wob Bingen, den 26. Mat 1914. Dr. Jng. Felix Singer“ eingetragen, | Gesellschaftern der offenen Handelsgesell- | schen Ländern und überseeischen Märkten. | Geschäfts begründeten Forderungen und hratung den Familiennamen Makowski. | in Laucha cingetragen: An Stelle des | & Zge 1b ; sellschaftsvertrages nah Maßgabe des Die Generalversamml der Akti Ÿ daß das Geschäft zu ter | {aft „Ortsiefer & Co." in Cöln zu- | Grundkapital: 250 Millionen Mark Verbindlichkeiten bei d’m Erwerbe des ; ; 5 j C R A Kube hierselbst eingetragen worden, | notariellen Protokolls geändert worden.| „1e Seneratverjammlung der T Gr. Amtsgericht. a E U ung Wer stehen, aus dem Vertrage mit Cheuiiker Borstand: Arthur von Gwinner, Paul | Geschäfts dur den Kazxtann Ferdinand La Mt Dent eret O direktor Karl Füllner ie Oldislebes Ge, E 32 iat 1914 VORERe vi is me aiaóe ne leg an Beneeria u 2E . 2165 : Le Ñ Konrad Beyer in Cöln vom 14. Februar | Mankiewik, Berlin, Karl Klönne, Ge- j (42 Jen. M - Sa f Alis . efchrankter Saftung. st ImCgungs “1.20. Bonn [21655] | Dr. Leo Marckwald zu Bunzlau über | Konrad Beyer in Cöln vom 14. Februar tankiewiß, Berlin, Karl Klönne, Ge- | Mahr junior ist ausge}(4z Fen Kgl. Amtsaeriht Düren. schäftsführer geworden. Königliches Amtsgericht. erteilt an Johann Heinrich A 1914, nach_ dem das Vermögen der p F Aktiengesellshaft Bergisch Märkische

n unser Handelsregister Abt. A ist bei | geaangen ist. 1913, betreffend Ausbeutung eines Ver- | heimer Kommerzienrat, Berlin-Wilmers-| Dortmund, den 6. * 1914. ——— i ; B fer H gis ei | geaangen if: e i ( ) e 9 üsseldorTf. [21679] | Freyburg (Unstrut), den23. Mai 1914. [21697]}] Wilhelm Johann Böing mit der Maß- : E L E N : Bank in Elberfeld als Ganzes auf die

der unter Nr. 1015 eingetragenen Firma | Amtsgericht Buuzlau, 26. Mai 1914. | fahrens zur Verbesserung von \tickigem | dorf, Elkan Heinemann, Bankier, Char- Königliches Ar h Gütersloh. obann ! ] „Rhenania Verlag Carl Hauptmanu“ Getreide, 2) eine Fabrikationseinrichtung, | lottenburg, Gustav Schröter, Kommerzien Dresden. fung [21677 luter Nr. 4225 des Handelsregisters A Wgiglihes Amtsgericht. In das Handelsregister Abt. B Nr. 1| qgabe, daß ein jeder von ihnen gemein-| Bank de Bax? überarki Gewäh zu BVouu eingetragen worden, daß die | Burgdorf, Hann. (21666) | bestehend in Apparaten und Gefäßen, so- | rat, Charlottenburg, Karl ‘Michalowskv, Auf Blatt 13 763 4, 205 9 registers ite am 259. Mai 1914 eingetragen die | pürth, mayorm. [21687] ist bei der Firma Vogt ck Wolf A. G.| sbafilich mit einem Geschäftsführer zur| Deut voi Mlen. Se E Firma in „Rhenauia Verlag Buch- Bekanntmachung. , |wie Kontoreinrichtuna und Warenlager. | Gerichtsassessor a. D., Berlin, Dr. Carl in Deubs bio (Berlin, euti ima Tapeteuköuig, Wwe. Elisabeth Haude1sregiftereinträge. zu Gütersloh folgendes eingetragen. Dem | Zeichnung der Firma der Gesellschaft be- e L E F u s und Steindruckerxei Carl Hauptmaun“| In das hiesige Handelsregister Abtei- Hieran ist jeder Gesellschafter mit 5300 M Helfferih, Wirklicher Legationsrat, Ber- Sibirische Butter 43769. ‘llschaft ufelbah“, mit dem Sitze in Düssel- 1) „Fürther Spiegelwerke, Gesell- | Kaufmann Hans Vogt zu Gütersloh ist| fugt ist. Grun Eier a 66 000 ues geändert ift. lung B ift bei der unter Nr. 19 einge- | beteiligt. Oeffentliche Bekanntmachunaen | lin, Paul Millington Herrmann, Kom- ris beschränkter &. nit d rf, als Inhaberin die Witwe Heinrich schaft mit beschräufkter Haftung““, | Prokura erteilt in der Weise, daß derselbe Naturela - Werke Hamburg - Rahl- ; E E Take A a Dem Geschäfteführer Jean Tinner zu | tragenen Chemischen Fabrik Vahren- | der Gesellshaft erfolgen im Deutschen merzienrat, Berlin, Oskar Schlitter, | 27 Dresden frübße ; Dana o ttelbah, Elisabeth geborene Franzen, Fürth. Der Gesellschaftsvertrag wurde | gemeinshaftlich mit einem anderen Pro-| ftedt, Gesellschaft mit beschränkter Folat "m E En ital bet n chit Bonn ist Prokura erteilt. ivald, Gesellschaft mit beschränkter | Neichsanzeiger. Kaufmann, Berlin, Oskar Wassermann, | 2188 eit Fotat G GULS vhtePir Ä, A uffrau, hier, und als Gesamtprokuristen unterm 26. Mai 1914 geändert. Das | kuristen die Firma vertritt. Haftung. Gesamtprokura i erteilt Di E T0 E ragt JeB Bonn, den 26. Mai 1914. eltung Harmnover, Zweiguieder.| Am 26. Mai 1914. Abteilung A. | Bankier, Berlin, Dr, jur Alfrol Male “Der Gesell scchaftsvertras ift Ln 99 en: Wembard Unkelbah und Wilhelm Töllers, Stammkapital ist um 20000 # auf | Gütersloy, den 26. Mai 1914. an iibael Cahu nund _Sduarb- Paul L 0 0 A de A O Königl. Amtsgericht. Abt. 9. laffung in Ahlten, beute folgendes ein: Nr. 5779 die offene Handelsaesell\chaft: | München, stellvertretendes Vorstandsmit- a c : E E am Sée dioePe de hler. 90 000 4 neunzigtausend Mark er- Königliches Amtsgericht. Huth, beide zu Alt Rahlstedt. Stlien zu je M VOU —, 198 320 Aktien A an getragen worden : --Carl Valthazar & Co.“, Cöln. | glied. Gesellshaftsvertrag vom 25. Fe, | tember 1910 und 6. FMfttober 1910 abge- Nahgetragen wurde bei der Nr. 1065 höht. Als weitere Geschsäftöfübrer sind L L Hamburger Kahneisen - Gesellschaft] zu je M 1200,— und 10 Aktien zu je a e eel arzw. [21657] | „Der Dr, Alwin Shubert in Hannover | Persönlich haftende GeslsGafter: Sf | brues 1870 U November 1899,26. März | (ossen und am 2, November 1911, [handeleregisters B eingetragenen Firma bestellt: Carl Ficht und Friy Ficht, Kauf. | &Umbinnenu. I it am| mit beschränkter Haftung. Durh| 4 1600 —. Die Aktien lauten auf In- In das Handelsregister Abt. A wurde | ist als Geschäftsführer ausge\Mieden. Balthazar, Kaufmann, Frau Karl Bal- | 1901, 3. Dezember 1902 95. Juni 1904, 2. Mürz L I9 und 17. April 1914 abge- fabrik nietloser Gitterträger, Aktien- leute in Nürnberg. / A unser Handelsregisier A. ist am Gesell\scafterbes{luß vom 29. April Ee. L T E Mieey E E, zu D.-Z. 69, betr. Firma Erust Mayer | Burgdorf i. H., den 11. Mat 1914. | thazar, Therese geb. Oettgen, Cöln. Die | 29. März 1905, 27. November 1905, E, f L ‘ellschaft, hier : Dur Beschluß der 2) „Vereinigte Spiegelfabriken“/, | 2, Mai 1914 die Firma Franz Till-| 1914 if der § 9 des Gesellshaftsver-| versammlung weiter beschlossene Ab- in Stühlingen, eingetragen: Die Firma Königliches Amtsgertcht. 1. Gesellschaft hat am 26. Mai 1914 be- | 27. März 1907, §6. März 1908, 27. März | gz enstand des Unternehmens ist der eneralversammlung vom 29. April 1914 Keinctavié esellschaft mit dem Sige Gumbinnen, Inhaber Kantinenpächter| trages geandert und bestimmt worden: | Anderung der Qn ist erloschen. gonnen. 1913 und 31. März 1914. Die Vex- | Betrieb einer Butter- und Fettwarengroß- i der Gesellschaftsvertrag dahin ab- |; Fürth Bei weitere Kommanditisten Franz Till. Gumbinnen eingetragen. Zur retsverbindlihen Zeichnung ist| Als nicht einzutragen wird veröffent- Boundorf, den 22. Mai 1914. Burgdorf, Hann. [21665] | Nr. 5506 bei der Kommanditgesell- | tretung der Gesellschaft erfolat: Fandiüng, nee onbere ges 2Mpari ti indert worden, daß § 14 folgenden Zu find eingetreten. Bumbinueu, Königl. Amtsgericht. erforderlich die Unterschrift eines Haupt- E L itasaorbs Gr. Amtsgericht. Vekanutmachung. i schaft: „Emil Harder «& Co.““, Ham- a. von 2 Vorstandsmitgliedern, SAETLTLEY von stviri)cher Butter, owie der ß erbält: Besteht der Vorstand nur aus Fürth den 27. Mai 1914. tr 21702] geschäftsführers oder die gemeinschaft- / ui i E Grundkapitalserhöhung ilirer t ette ) J s 5 L) 1M S N D h va : A E « f Absc{bluß aller biern an M s s, , Ï Hagen, Westf. ALVUL » s s a 2 werden ausgeaeben ur t | In das hiesige Handelöregister Ab burg mit Zweigniederlassung in Cöln b. von einem Vorstandsmitgliede und | : 3 alter hiermit im Zusammenhang er Person, fo vertritt diese die Gesell. K. Amtsgericht als Registergericht N t e lichen Unterschriften zweier Geschäfts- uSgeaeven je auf den Inhaber Bonndorf, Schwarzw. [21656] | teilung A is unter Nr. 178 heute etn- Die Zweigniederlassung thn Cöln ift ufo einem Prokuristen. E E stehenden Vandelsgeschäfte. ft ailein. Zur Vertretung der Gesell. e O E gierg i; In unser Handelsregister ist heute ein- führer oder stellvertretender Geschäfts-| und 41 664 Stück über je M 1200,—, Zum Handelsregister wurde unter getragen worden : gebobèn d A 1 E Ae di eingetragen wird veröffent- | , Das Stammkapital beträgt zwei- ft sind auch zwet Prokuristen befugt. | py1aa. [216881 | getragen: leuti führer oder eines Geschäftsführers und} 2 Stück über je Æ# 1600,— [lautende O.-Z. 160 eingetragen: Post-Autover-| „Die Firma Joharnes Ernst, Burg- |* Ne 5603 bei bor Kommanditgesell- | licht: Das Grundkapital ist eingeteilt in- | LUnderttausend A S ufmann Ernst Küper ist als Vorstands- |" Jy unser Handelsregister Abteilung B | „„Die Firma Schuhhaus Valenutiu eines Prokuristen. Aktien, die seit 1. Januar 1914 gewinn- kehr Boundorf—Stühlingen Weis. | dorf und als Inbaber der Kaufmann haft: „„Perfora Vertriebsgesell- a. 100 000 Aktien zu je 600 M „le Vauer der Gesellschaft ist auf die glied abberufen. Zum Mitgliede des | ¡t heute unter Nr. 36 die Gesellschaft mit Gretka zu Hagen Mens, Der Geschäftsführer E. Schüler ist} anteilsberetigt sind, zum Nennbetrage haar « Vogt in Bonndorf. Offene | Iobannes Ernst in Burgdorf.“ 0 schaft Kirbera & Co.“, Cöln. Der | b. 158 320 Aktien zu je 1200 Veit bis zum 30. September 1915 fest- orstands ist bestellt der Ingenieur Josef | heschränkter Haftung unter der Firma: | Dagen i 00 P E Pes fi aus seiner Stellung ausgeschieden. zuzüglich insgesamt Æ 62875 267,74 Handelsgesellschaft seit 1. Mai 1914. Per- Burgdorf t, H., den 14. Mai 1914 Siß der Gesellschaft ist na Etberféld o. 10 ha zu je 1600 M ' geseßt. KUnd1gt keiner der Gesellschafter asen, bier. Die Prokura des eeriß „Tiefbau- unv Bovdenkulturgesell- Königliches Amtsgerich . Hans Pfeffer, Ingenieur, zu Berlin- Aufgeld. Dieselben werden den Aktio- sönlich haftende Gesellschafter : Veinrich Königliches Amtsgericht. I. verlegt. E (i Die Aktien lauten sämtli auf den Jn- | !Patestens sechs Monate vor Ablauf, so Pller ist erloshen. Dem Kaufmann | schaft mit beschränkter Haftung“ mit | magen, West. [21701]| Stegliß, ist zum weiteren Geschäfts- A E Bergisch Märkischen Bank Weishaar, Hotelter, und Arthur Vogt, aratort L PNAA PORE T - 91884 Abteilung B. haber. Der von dem Aufsichtsrat R Hos gilt die Gesellshaft immer als auf ein url Ouadfliea, hier, ist Prokura in der | dem Siße in Breslau, Zweignieder- In unser Handelsregister ist heute die| führer bestellt worden. i M Elberfeld derart gewährt, day au] Bantkier in Bonndorf, 6 s Beélanntatachict [21664] Nr. 338. „D. Zervas Söhne Ge- | stellende Vorstand bestebt aus zwei oder weiteres Zahr Age « it erteilt, daß er nur in Gemeinschaft lassung in Fulda eingetragen worden. ofene Handelsgesellschaft Wecherwerk Der Geschäftsführer A. Jordahl ist Os gs E iner Allien ua E A 3916 In das | hiesige D afibeläreaister Ab, | sellschaft mit beschränkter Haftung“, | mehr Personen. Die Berufung der Ge- fo if lebte wer O Ellhtar bestellt, * einem Vorstandsmitglied, nit mit | Gegenstand des Unternehmens ist die An- | Becher & Co. zu Hagen eingetragen. | zum Hauptgesäftsführer ernannt Leriebon Fd Wezrag neue Allien zu E Baer teilung A is unter Nr. 179 heute ein: | öln. Dur Gesellshafterbe\{Gluß vom neralversammlung erfolgt mittels öffent- | 17, 1f leder bon lhnen berechtigt, die Ge- m zweiten Prokuristen, die Gesellschaft | fertigung von Projekten und Kostenan- | Persönlich haftende Gesellschafter sind | worden. i: deus’ Adresbi Befe dhe mi 9165 F Ie E T D: 1014 4 R Tee Ca L lier Boas derart daß min [ lellshaft allein zu vertreten. treten kann. lägen sowie die Ausfüh von Moor- ; S Code EFEconomiser Co. mit be-| Seuchs’ Adreßbücher Gesellschaft mit Boppard. [21659] getragen worden : U, var 1914 it der Gesellschaftsvertrag icher Bi anntmachung derart, DaB zwischen 1 Geschäftsfüh » (p nh bes ll A 1) y [d lägen 0E vie AUS[Uhrung Pn T: Dor der Fabrikant Ewald Becher zu Hagen R C D e Z-0, gp va beschränkter Haftung Der Siß der Im Handelsregister Abt. A Nr. 94 Die Firma Keramische Hütte | bezüalib der Vertretung der GesellsGaft | dem Datum des die Bekanntmachung ent- | ck25, te Wilkal T O e De Amtsgericht Düsseldorf. ultivierungen, Drainagen, Wiesenbauten, | und der Gouvernementssekretäc a. D. schränkter Haftung. „Der Geschäfts- Geettdott it Gi Firma Hotel Spiegel Josef Hoeg " : ; abgeändert. Die Vertretung der Gesell- | haltenden Blattes und dem Datum der | leute lem Julius Hildsberg in puisb -Ruhrort 21680] | Fluß- und Grabenregulierungen, Kanali- | August Leopold zu Düsseldorf. führer A. W. C. Voigtsberger ist seines a I O, L i J *LEAH, | Sehynde - Hannover, Hugo Traub, «tun T C g U, A Radebeul und Karl Gaßweile misburg-Ruhrort. [21680] | 2 nt g e Amts 9 n er Gesellscbaftsvetrrag i| am Boppard ist eingetragen: Die Firma Schude, und als Jubaber der Keramiker | \Gaft erfolgt dur zwei Geschäftsführer | Versammlung selb ein Zeitraum von | * Drogen o 9a M : 191 n O Bekanntmachung, sterungen, Wegebauten, ferner Grenzregu-| Hie Gesellschaft hat am 1. April 1914| Amtes enthoben worden. 12 Mar 1914 akaet&Ta iele ift geändert in „Kurhotel Hotel Spiegel, | und Fabrikant Hugo Traub in Hannover zusammen oder durch einen Geschäfts- mindestens dret Wochen liegt. Zur ®5 n ar 20. t E, Jn unser Handelsregister in eingetragen |lierungen, Grenzfeststelungen, Grund- begonnen. f Durch Sesellschafterbes{luß __vom “Gia ves aaa In e Myabes Josef Hoega, Boppard“, E-nít-Augustplay 6. führer zusammen mit einem Prokuristen. | Gültigkeit der Bekanntmachung genügt E S 9. M, orden : stüksteilungen einshließlich Beschaffung | Dem Kaufmann Adolf Wendel zu Hagen | 20. Mai 1914 is die Gesellschaft auf- Grwerb di Sarttebet Lélt fue Ätaa opþppard, den 26. Mai 1914. D : i An Stelle des als Geschäftsführer aus- | deren Veröffentlihung im Deutschen | Dresden. [21676] Am 16. Mai 1914 bei Abt. A Nr. 463, | von Auflassungsmaterialien sowie Neu- [ift Prokura erteilt. S T Suda d G a S h Z em Kaufmann Friedri% Hofmann in : : 18 _aus : i E E L Os : ; at ' 9 A t L (S. Leuhs & Co. gebörigen Adreßbuch- Königl. Amtsgericht. Hannover, Edenstr. 57, ist Prokura erteilt.“ | 9eschiedenen Hans Zervas ist der Kauf- | Reichsanzeiger. Die öffentlihen Be-| Auf dem die Firma Deutsche Bank ufhaus Kraus «& Co., Neumühl- | messungen von Grundstücken jeder Art, | Hagen, Westf., 26. Mai 1914. Eni M T P He Verlagsgeschäfts sowie die Herstellun, s Burgdorf i H "den 20 Mat 1914, | mann Roderich Waaner in Göln zum kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | Filiale Dresden in Dresden, Zweig- chmidthorst: Die Firma ist erloschen. | ferner Anfertigung von Forst- und Guts- Königliches Amtsgericht. eidigter Vücherrevisor, zu Vamburg. b hee A È woan A Ae, S 1g Borbeck. [21658] Königliches Amtsgericht. T “Geschäftsführer bestellt. Die Prokura | im Deutschen Neichs- und Königlich niederlassung der in Verlin unter der Am 18, Mat 1914 bei Abt. B Nr. 166, | karten, Bebauungs- und Fluchtlinienplänen, BAtroh Wert [21704] A Mai 25. L Catiea Cts M “ami vet In unser Handeléregister Abteilung A L 7 desf\elben ist erloschen. Preußischen Staatsanzeiger und außerdem | Firma Deutsche Bank bestehenden ima Westfälische Transport. Aktien- | Vorarbeiten zu landwirtschaftlichen Taxen, | Ma oe Bañbel ister ift b ¿q | Carl Swinka. Jnhaber: Emil Adolf ai E erforderlichen Hand [8- ist heute unter Nr. 153 dte Firma Cassel. [21667]| Nr. 991, „Pfeifer & Langen Ge- in den vom Aufsichtsrat zu bestimmenden Aktiengesellschaft, betreffenden Blatte 6165 sellschaft Dortmund, Zweiguieder- | Eisenbahn- und Chausseevorarbeiten und s E Handelsregifter eute eta- ; Carl Swinka, Kaufmann, zu Hamburg. G ate erforderlichen Handels- Langenhorster Dampfkorntbraunut- Handelsregister Caffel. sellschaft mit beschränkter Haftuna““, Zeitungen. Für die Bekanntmachungen | des Handelsregisters ist beute eingetragen sung Duisburg, Ruhrort : Kaufmann Sclußvermefssungen, Längen- und Flächen- | 9 DE Kia Westfälisches Engros- Rudolf Vecckmann. Inhaber: _ Albert g zu S 1mkapital der Gesellschaft weinbreunerei und Prefhefefabrik Am 25, Mat 1914 ift einaetragen: Cöln. Dem Alois Nolz und dem RNu- | des Vorstands 1nd diejeniaen Formen worden : anz Keil zu Dortmund ist zum stell- nivellements und ähnliche Arbeiten. Der S F t Rudolf Hermann Peter August Bek- betttat i 300 000 ». 2s M s Wilhelm Böhmer in Borbet ein-| 5 195. Zu Niestetal - Keaftwagen- | dolf Michaelis in Euskirchen ist Kollektiv- | maßgebend, die hinsihts der Firmenzeih-| Der Gesells{aftsvertra vom 26. Juli tretenden Mitgliede des V stands be- | Gesellschaftsvertrag ist am 31. März 1913 | Lager Erust Scheuk zu Hagea 1st er- mann, Kaufmann, zu Hambura. e S N pezragen worben. Inhaber ist der Brennerel- | Verkehr, Seseushäft mit befchräukter | prokura erteilt. O nung vorgeschrieben sind. Bekannt- | 1889 hat dur Beschluf, dec Gor F blt worden. Kaufmann Fran, Feil 14 | festgestellt. Stammkapital 20 000 &. Ge- | loschen. j Bezüalih des Jnhabers i durh| Falls mehrere Geschäftsführer bestellt b Wilhelm Bs in Borbeck f räukter A A S TICTEN Und Setannt» | 18 at durch Beschluß der Generalver- ut worden. Kaufmann Franz Keil zu | festgestel E ; ; er-| Dagen (Westf. ), 26 Mai 1914, A N E auf eine 9 ind, wird die Gefellshaft durch minde- ésißer ilhelm Böhmer in Borbeck, Haftung, Heiligenrode: Das Stamm. | Nr. 1319. „Lüders « Comv. Ge-| machungen des Aufsichtsrats sind von | sammlung vom 26. März 1901 eine Neu- ortmund ist zum stellvertretenden Vor- | {äftsführer: Kulturingenieur und ver- Königliches Amtsgericht einen Vermerk auf eine am 2. März stens zwei Geschäftsfüh hier biér Pee rei Mai 1914 E E dur Beschluß der Gesellschafts. ast mit beschränkter Haftung“, | dessen Vorsißendem oder seinem Stellver- fassung laut Notariatsprotokolls vom ndômitgliede in der Wehe bestellt, daß C in ae OTONI ei Eu önigliches Amtsgericht. ide 100) erfalite Gintraaung in des Güter- E Wes häftäfihren orer b ani u , . , verfammlung vom 21. März 1914 von | Cöln. Wilhelm Stahlschmidt hat das | treter zu unterzeinen. 26, März 1901 erh 8 wird hi N g, | | welter in Fulda, #Franzo}enwäldchen 4. Hagen, Westf. 70 T eCthLer HngerTvie)en worden. a L SEHSFE N g z ahlschmidt hat das erz ». Lcarz 1901 erhalten, es wird bierdurch 3 mit etnem Prokuristen der Haupt Fulda, den 22. Mai 1914. iei dates Handelsregister ist heute bei | A. Müller «& Co. Juhaber Augus| kuristen vertreten. Geschäftsführer ift

Königliches Amtsgericht. 26 000 M auf 41 000 Æ erböbt. Amt als Geshäftsführe iedergeleat Kgl. Amtsgericht, Abt. 24, Cöln. die Eintragung vom 3 i derlafs i Theodor Ri - ul C RSZE- h : äftsführer niedergeleat. g gerit, ¡ die Sintragung vom 3. Mai 1901 unter erlaffung für diese zu zeihnen und Königliches Amtsgericht. Abt. 5. der offenen Handelsgesellschaft Funcke &| Krüger zu Berlin mit Zweignieder- Le Oa Renner, Kaufmann,

[21660] | Pfarrer Karl Suabedissen zu Heiligen- | Kaufmann Wilhelm Lüders in Neuenahr nine E Meri iert Nr. 6 ergänzt. Die Generalversammlung elbe zu vertreten, b. mit etnem Profu- E L Dis Dees

Bekanntmachuna. rode und Kaufmann ichard Apell zu ist zum Geschäftsführer bestellt. Crefeld. [21669] vom 31. März 1914 hat den VersGmel- ten de derlassung für diese zu Hueck zu Hagen eingetragen: lassung zu Hamburg. Die Niederlassung e Sh L Ds

D E e u.8 Se Bag e E V m gaatas / a: Mde | Mea fee Seele d au | ace nte 2 afi Siems Pad Sreafing P de auraetecem Gantereglfter À vie: | Sgt, d CEnsemens, Lheodoe | H, pon Bein, nab, Hanbirs orie | genen Em Di S u SVescPäisfuhrern find bestellt: 1). -„|Waschinenbau - - eingetraaen w i i elch as L G ; M - ut i e : 4 riS mann jr. zu Hagen ist erlo z orden; dadurd t die hiesige Zweig-| F E E E

Nr. 3 ist bet der Firma: „Zuckerfabrik N E ; s dölm-Bayemeh lee Maft | igerracen worden bei der Firma Deutsche | welhem das Vermögen der Akliengesell E Nr. 143 eingetragene Firma „Rudolf T Sagen (Westf.), 26 Mat 1914. niederlassung Hauptniederlassung ge- a durch den Deutschen Reichsan-

Brakel, Aktiengesellschaft zu Brakel‘‘| mann Eryst Möller zu Béttenbausen, Abteilung Köln-Bayenthal““, Cöln. | Bauk Filiale Crefeld in Crefeld : | {aft Bergish Märkische Bank in Elber- An 20. Mat 1914 bei Abt. A Nr. 229, E O a 2)¿Hauptlehrer Justus Kiehling zu Sanders- | Die Prokura des Albert Holst zu Berlin | Den Bankbeamten Karl Kamy und Friß | feld als Ganzes auf die Aktiengesellschaft ma Peter Köppen, Neumühl: Die Sen Mar Se 1 Mee Königliches Amtsge Amtsgericht. Wilbeim H. Lohmann. Gesamtprokura Amtsgeriht in Hamburg.

heute eingetragen : 1 P l 1 4 1 ntner Abgeordneter Wilhelm Alberg | haufén. Die Gesellschaft wird durch etnen | sowie des Nobert Steffen zu Charlotten- | Osterwind in Crefeld ist Gesamtprokura | Deutsche Bank in Berlin ge en Gewäh- ma ift : 1 ; i i , E Q Abt»; pa L o A zu Gobeleim ist aus dem Vorstand aus- | oder zwei Geschäftsführer vertreten. Die | burq ist erloscen. s in der Weise erteilt, daß ein jeder befugt | rung von deren Aktien übetgabi n iebe E Meikegei, den 20. Mai 1914. | übergegangen, ar Go A ae E tas Gauderdnc ien ist erteilt an Erich Ludwig Albert Nunge Abteilung für das Handelsregister. geschteden und Rittergutsbesiper Adolf |§§ 4 und 5 des Gesellschaftsvertrages find | Nr. 1818. e-Autogenrohrgesellschaft | sein soll, in Gemeinschaft mit einem Vor. | und beschlossen, zu dessen Dur{führuna das Amtsgericht. der Firma „Max Göruemaun, Zweig- | E 9 1914. Mai 23 *} und Gustav Friß Wilke. i 5 Leere von Spiegel zu r zum |durch Gefellshafterbes{luß vom 18 Mai [mit beschränkter Haftuna‘“’, Cöln. | standêmitgliede oder stellvertretenden Nor- Grundkapital zu erhöhen um fünfzig Mil- | “É T L tir cbnen G niederlaffung“, fortführt. Adolph Schmidt Dubaber: Adolph Die an Dr. J, L. Lohmann erteilte | Mamm, WestL. [21705] Vorstandsmitgliede bestellt. 1914 nach Inhalt des Protokolls geändert. | Durch Beschluß der Gesellshafterver- standsmitgliede die Firma Deutshe Bank | lionen Mark, die in einundvierzigtausend- Y rsbach, Sachsen. (21681! | Gardelegen, den 23. Mai 1914. Gustav Ludwi Schmidt Kaufinañn u rokura is erloschen. ächî deldeeaite Brakel, den 25. Mai 1914. A 28. Zu Rud. Berge, Caffel: Die | sammlung vom 14. Mai 1914 i der Ge- | Filiale Crefeld zu zeicnen. sehshundertvierundsechzig Aktien zu je ein- Pi O E Do Dattbesreniers E E Son 4 Muextabtee Mien sä. Gar: eat S Königliches Amtsgericht. Firma ist erloschen. fellschaftévertrag bezügli der Vertretung| Crefeld, den 22. Mat 1914. tausendzweibundert Mark und in zwei [Fyute die Firma Curt H. Paul in chom [21690] | Kleiner & Co. Das Geschäft ist Die Kira M dert t Gaibei| GREESS vor 18, Mas: Mit dal dés n: Königliches Amtsgericht, Abt. 111, zu Caffel. | der Gesellschaft, der B s Königliches A Akti je ei s au und als deren Inhaber der Kauf- | GelsenKirchen. ee memes Seshäft ist von) Diese Firma is geändert in Guidotti| Eiseubahnadpbarateban Besellschaft Brand-Erbisdorf. [21661] 8 E S berufung Lz Geschäftsführer "1 und T niglidjes Amtsgericht. Leo zu je eintausendsechshundert Mark m Curt Hermann Paul daselbst ein- | Handelsregister A4 des Königlicheu Ghefrau Wilhelmine Sophia Elisabeth] & Co. mit beschränkter Haftung in oann Auf Blatt 195 des Handelsregisters, |C&In, Rhein. [21668] | Beteiligung dec Gesel ie Ca vin [21964] R ent Mas Ber, agen worden. (Angegebener Geshäfts-| Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Maria Kleiner, geb. Luckow, ju Altona, | Dähn & Hamann. Jn diese offene | (Register Abt B Nr. 43): Der Kau f : : : 2 - ' T\Ometzunagsvertrage über- ‘0: Fabrikation und Verkauf von| Bei der unter Nr. 934 eingetragenen | und Georg Ludwig Karl Sli, Kauf- Handelsoesell {aft is Heinri® Karl | mann Kuno Stamm ist als 7

die F e Ane s Aa 23, Via: 10A Mi tDen Doliause omen geändert. De En MAEI ge (Fondelöregifter. trägt ‘die E ärtishe Bank T rren- und Knabenfleidern.) Firma: Ww. S. Cohen & Co.,| mann, zu Hamburg, übernommen Georg Adolf Baumaarten, Kaufmann, | führer ausgeschieden, an seiner Stelle in Brand - Erbisdorf be- | Nr. 3490 bei der offenen Handelsgesell- | Alfred Nauvach, Cöln-Lindenthal, find év| Walter Bohse, Cuxhaven. EFauf- der Viquidalión auf die Deutse Bank unk Eberêbach, den 27. Mai 1914, Gelsenkirchen (Inhäber: Ww. Samson | worden. zu Hamburg, als Gesellschafter einge: ace iem Gelia L L aan in

Haftung Brand ' nen Yan! 1 S R i L fa O 2 ot, treffènd; t heuté elúgétragen wordén: ¡haft „M. S. Jacobs“, Cöln, Die zeut au Geschäftsführern bestellt, manu Carl Schüler, Gecstemünde, ist äls | erhält als Gegenwert fünfzig Millioneg Königliches Amtsgericht. Cohen, Heiene geb. Freyta, und Friederike Die offfene Handelsgesellschaft hat am treten,