1914 / 126 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s-Aktien-Gesellschaft in Verliu L ELE 1E E E E iel V. Warantie, (autions) Verlieren

1913. E t M 4 s z Dezember 191 R. ' P: 1. Nü>versicherungsprämien . - „6+ 44 e : R E Sin A. gaben, e 3 et d mlen IL a. Schäden aus dea Vorjahren, abzüglich des Anteils 4 rämienübetträge) eins{l. Reserve der Nückoersicherer :

Æ 4 t für ünvorhergesehene Fälle . . . a. gezablt E 1e

i f 3 A l

ür Vetsiherungöfä lle der Vorjahre a b: Sthädentes@tE 1 « ¿ # è + 6 « «a 38 9 878 215 p. zurüdgeslelt . « - «« - L T

offenen Versicherungen: L s O Prämlieneinnahme abzüglih der Ristorni 749 127 þ. Schäden im Geschäftsjahr, abzüglich des Antells der e:

s

i ( M ; Néebénléistungen der Versicherten: Rüoersicherer : Mueller, Gehelmer G É 84 636 a. gezahlt dec 00 O R Herr W. Mueller, Ober- Eni A | E aaa os R n a4oloa - gu lcegebühren c E 1,244 M 45) finonjrat, Prifitent der Dresdner } S 1 S | 9 Haftp 1 tver siche s insen e E05 @: M E E S S W-M 21 953 Be Í J ; b t " o Ne r auf bas te Geschäftsjahr : | | - Berl f B É des i mm | b. \{<we d. G 2. 4-6 S e 919 398, | 2080177 95] der Rückversicherer (s râmienübertr e) é | é p Boris er Fase ia München:

; mi O O V, Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils der Rückoer- | 28. Mat 1914- 526 305,67 3) Laufende Renten: rwwaltungsfof ) | |BVerlia, den 28. M aub. (21918

0 Di D D D S. S-M

. UCGüUCTIDAHN:

i E R S . L stige í x gsmäßige f As A eboben . d 0 S> P S 0D . 5 880,70 sicherer: j f O j 9 der Bilanzen nebst * Miettes 10243161 b, midt abgrbeben +4 «4x 429 7 204/19] 2 342 625 a. Provisionen und sonstige Bezlige der Agenten . . 2 L

Benebmigung | | 090 339 25 417

Getwvinn- und Verlustrehnungen für C y Ai O B i i j b, jonstige NBerwaltungsfoilten S 2 S 21 894 h 3) Pr z | 11. Zahlungen für Versicherungsfälle im Geschäftsjahre aus s

Dea E ind A, i Die Unfollberstherung . é 312 462,65 j elbst abgeschlossenen S eeiehernvaen: A n V. Steuern und öffentliche Abgaben. „e e e -+-

| L ric 47 312/40 | (22307) : Ÿ 60543 Zweiuudzwanzigste ordentliche Ge-

4

die Gef | 3 ¿ | 22,0210 | neralversammlung der __ | anem E und Auf- Þ. für Haftpflichtversihe 837 632 | 1 150 094 1) Unfaliversicherungsfälle : V1. Vebershuß . « -- | —_—- Actiengesellschaft „Gambrinus* : 4) BeWlußtafung über evtl. Abstoßung 4) Bren fte i j a icdiat se oa 0 o O6 GEN 260A | 1 654 783104 t 1 694 f u älle einf{l. [lè

de Perungs GE A : Gesamteinnahme . | Gesamtausgabe . ambur _Reini>endorf. R s a a0 EDURLTIS 2) Haftyflihtverficherungsfälle : leberträge (Reserven) aus dem Vorjahre: 1, Rückversicherungsprämien“ . -- - Le u | | 21047636 | V Srirtags 4 Uhr, im Lokale der Diejenigen Aktionäre, die das Stimw- 5) Gewinnreferven aaf ved vai g M —,— S, R. S . «M 831 105,27 i i i 11 a. Schäden aus den Vorjahren (eins{lteßli< der Winterhuber Fährhaus, Ham-

Sir S C + i " 5 j Bw ú fe í f , ret in der Generalversammlung ausübez Zuwachs aus dem se d: s@wedend. . «+401 1002561 n a Ps d 180 13204 betragenden Schavenermittelungskosten) | | Dee eaiitoutteuft L

wollen, baben gemäß $ 15 dêr Saßuü Ves Oa « + »_> >_> 3) Laufende Renten: e 94 255141 69 40541 abzüglih des Anteils der Rückversicherer : Tagesordnung: ihre Aktien spätestens bis zum Abiau 6) Soufligé Neserbök und Ringen a Gbgehbben e oa so s G 17Y 0ODAS be SMRbERterDE s ae ee a P 69 9943 T. Ce M | L Abrechnmg flir bas des 25. Jüni C9104 bei ber Gesell- Zu a Dei b. nit abgehoben... 7933581 186 499/06] ' Pn E orm, [ Þ Ee A i 1, ¿aa M 201009 | | D Sldiaiabr 1913114 und Erteilung fast ges n Nötär zu hinter- des Borchre8 «+..—— b 972 142 4) Prämienrü>kgewährbeträge : i *Polieegedühren : | 129740 . Schäden im Geschäftsjahr (eini<liezli< der | ver Entlastung. be Std DEEE Gee. AEETS IT. Prâmieh für: | A. abarhobet ce e o «#6 1024,90 . Kavltilarteäge: «a | #6 2510,18 betragenden Schadenermittelungsfkoften) | | 2) Beschlußfassung über die Auflösung die interi A ogen cam e M E 1) Unfallversiherungen : | D, AUDT ADGEDODER «n a en on Ln —_— 10 274/80] 2 265 82718 N E ana as abzüglih des Anteils der Rückversicherer : M | | ver Gejellichait infolge staatsscitigem vie Dans birr svätestens a a. felbst abages<lofsene . 1220 947,92 j 111. Vergütungen für in Rü>de>ung übernommene Vers» | PUCIEIOECTIOGE «pee eo 292 8 11881 E M 72 E É 2894 _ Erwerb des Grundstüds. 26. Juni A914 dem Vorstande ein b. in Rü>de>ung über- R. a S A S 1213 0644 | ß, zurüdgestellt . . “e et A A 3) Wahlen. zureiden. N n.046 109,03 } 1867 056 d Zahlungen für vorzeitig aufgelöste selbst abgeschlossene | | [IT. Ueberträge (Reserven) auf das nächste Geschäftsjahr: | | 4) Berichiebenet, Gas Soririeung “Vevlin, den 28. Mai 1914. 2) O ran gea: Be ea S 6 928 8 für no< nicht verdiente Prämien, abzüglich des Anteils | L Ob g raa 2 fue fien. in Empfang Der Vorftand. a felbst abgeschlossene . # 4 729 757,76 | V. Gewinnanteile an Versicherte „.„.«««++ D | | der Rü>versicherer (Prämienüberträge) . . - - - | 3 59%5— | und Abstempelung E, IV D t in den Be Notaren

L gi - Ï Den ; L 194 b. in Rü>de>un übers | VI Rü>versicherungsprämtien für: j j unaen auf: B zu nehmen vom S@hun>. Weinstein. nommene Wi B Ri i; e 468 2861,25 H 198 019 7 065075! Ï 1) Unfallversiherung S D <. A ® D S ® >- 9 $.E 810 279/67 | | ; E E . 9 S0. E | 0 11. ¿ N Me A _# A E O. «e m aa A 42218! 2) Haftpflichtversiherung « « « « « ».+ « + + « + «2694 633/76} 3504 9684 | y, Verwaltungskosten, abzüg 18. o hf arat M 122320] | V. Kapitalerträge: 5 : VIT. Steuern und Verwaltungskoften, abzüglich der vertrags- E | | versicherer : ; L | }parnón L . x H. Martin, Ham- Land- und JFndustrie - Bank L) Zinsen für fest belegte Gelder. . „. « 41 958 mäßigen Leistungen für in Rückde>ung übernommene | a. Provisionen und fonstige Bezüge der Agenten . . aboey unv #- L: y i |

“7922, S 6186 S c S B Zinsen für vorübergehend belegte Gelder | 104 3944 Versicherungen: þ. sonstige Verwaltungskosten „„««--« --- 912 22 2 _ burg, Schauen eet. s ngesellschaft. M S | 2) Verwaltungskosten : ' VI, Steuern und öffentliche Abgaben „o o +- 1450792 5 Beta s g.

d Cedustete Baar beruft Vi E L R E as A Se Gewin : "—" & Raentiteprovisionen é 1 468 442,98 / VIL. Uebers<@uß « e o oooooo | L L Ho iti T 28 ani 1913 zue und Industrie-Bank beruft bierdur cine tehe Gewroinn- und sonslige 2 Posten 93 034 94 | 9 791 47799] 9 819 141% j 724 745193 Gesamtausgabe . . 524 T4593 osung gelangten Teilschuldver- außerordentlihe Generalversamm- 1) Kursgewinn Verlustre<hnung für r b. sonstige Verwaltungskosten «_» 1323 03426] 2 791 477/22] 2819 1444 Gesamteinnahme , . / | 924 T4595 unte H C G VGG e m. Ausgaben. CeaSsmane pas Vie olgenden Stüde ling auf Montag, den #9. Juni 2) Sonstiger Gewinn { sämtlihe Versiuhe- L L. L bschreibungen GUT Reat aan 9 61914 A. Einnahmen. Gewinn- und Verlustrechnung für fäm e V Cre r ew niche eingelö worden:

VST4, Vormittags L Uhx, in den L i rungszweige | | E LA, Boe aus Aan Fehe Gewtnn- u. Verluste | A a A / 18 d | A u0< ige aus 1897 Nr. 418 über Geschäftsräumen der Gesellschaft, Berlin, VI. Vergütungen der Rüversicherer . . « . > 5 N x E E E iche Versicherungözweige . | H 1) Vortrag aus dem Ueberschusse des Vorjahres | 981 896/33} 1) Abschreibung auf: | S 09750 e n O —. . Bülowstraße 49, 11 Dréppen. , I E 1’ di idt Rindén: 2) Uebexsd us aus der | | L Immobilien “s : Anleihe aus 1995 Nr. 785 über mge, V Y UÜnfaltreuten: t j Unfall- und Haftpflichtversiherung .| 355 07981 | 2) Verlust aus Kapitalanlagen: 177 69162] 500 —. L i Beschlußfaffung über die Auflöfung der a gge graue M Wai na | euerversicherung .. : 289 331 98 | Abschreibung auf Wertpapiere „„« „+- - --/ | 177 691,62 | Bie Einlöimg erfalat seit S. Ja-

E E E Ea vOe 8. E E o M 1 arb Finbruchdiebstahlversicherung . . . « - + «| 40455431 | 13) Gewinn und dessen Verwendung: 1 062 500|— nuar cr., an went e die Bers

vamacoadeo ge O ; 6. auf daa WERINIGETe «L | Trandportversicherung . 768 991/50 a. an die Aftionäre, A insung aufhörte, mit einem Zuschlag zum Diejenigen Aktionäre, dic das Stimm- | b. Haftpflichtrenten: | | Garantie-(Kautions)-Versicherung E 37 349/40 Zuweisung an die : Nennwert, der für die ew aus

ret in der Generalversammlung ausüben | j o. ans den Vorjahren . . . . + H 976 208,58 | s j S 14 507/92] 1 869 814/92 . der Feuerversicherung . . 200 000/— S974 Sund für diejenige aus 19905 wöllen, haben gemäß $ 15 der Saßung 8. aus dem Geschäftsjahre . .. 231 007,40] 1207 215/98 Maschinenversicherung «e + o o - 50 000 1 ‘gund!

T G 3) Kapitalerträge : | > Der Maschinenver sicherung | 3 9/4 beträgt, bei ; ihre Mitten svätestens bis zum Ablauf | 9) Vel « » b d) c 465 000|— die Schadenreserven : ; Cw in Dreéden, des 25. Jumi A914 bei der Gesell- | 2) Prämienrüd>gewährreferve a 575 329/08 ad nsen L: ) | S nee, rel Saftpflihtversicherung . 1 100000— der De Philipp Elimeyer is F@baït oüer bei et N i. | 3) Sonstige rechnungömäßlge Nesecrven . . ..+« 101 603/77] 2 196 008 4) Gewinn aus Kaptitalaniagen : | 8 i ; ; 100 000 : haft oder einem Notar zu binter , Ó L T | jemi lisierter Kursgewinn 11 000 . der Garantieverfiherung + - O L Dresden, legen unt die Hinterlegung vor Ausübung | X1. Prämienüberträge Für : | | B) Sonsti s E Et: E , Wehrsteuerreserve . . .- -, - 125 ¿00,— vem Bankhause S. Mattersdorf in des Stimmre$ts naGzuweisen. Erfolgt : | 1) Unfallversiherung . . « + K. 347 102/69 9) Nktienums reib ebübren® 926 | Statutenmäßige Gewinnanteile des Aufsichtsrats 167 03% 40 Gren die Hinterlegung bei einem Notar, so Üt 2) D »_ 912 CBSIA 1259 7710 Hypothekenprovisionen » - - - -- 56 710|—| 957 636 11. Vertragsmäßige Gewinnanteile des Vorstands . .| 250 211 der Mitteldeutschen Privatbauk, die Bescheinigung darüber spätestens am | XIL. Gewinnreserven der gewinnbere<tigten Verficherten . . L -= A : S ae: i. Rü>stelung für Beamtenwohlfahrtszwe>e A Gs +7 A W Aktiengesellschaft in DreSaaa s. Juni L914 dem Vorstand ecin- | X1T1. Sonstige Reserven und Rü>klagen i | | c. Zuweisung an das Grundbefigreservekonio . . « - 287605 ci der Kasse der Gesellschaft n Maade- S N | dl r m Ausgaben . | | Vortrag auf 1914 «ae orie dn A B 54 55 S, erlin, den28. Mai 1914. | | Y XV. UVebersWuß 355 07! g ; Qr, 24719F Gesamtausgabe . . > 685 347 25 Ger ¿tte!veutschen Vrivatbanuk, Der Vorftand. Gesamtcinnahme . 7 | 15 973 O37195* t Gesamteinnahme . . 2 6899 341/29 / i. tg T s aft in Magdeburg Schun>®. Weinstein. E L a R E (119 940 Uo Die Uebereinstimmung der vorstehenden Gewinn- und Verlustre<nungen mit den Büchern bescheinigt pu ia it in Mao i L. Feuerverficherung. Die Direktion. Die Revisiouskommisfion. __une Disconto-Bauk in Ee : - i tcträge (Reserven) aus dem Vorjaï 1. Rüeveritwerungsprämi s 19 4x7, Rand y. d. Nahmer. O. Andrée. Hans Ollenroth. Th. Veyer. A M E e L an 791947] Vilanz der à. für nod) ntt verdiente Pramten (Prämicn- I1. a. Si c B. Painva. i amburg, L ì 4 u : : : überträge) etns{l. Rejerve für unvorher- A Q D ote e S u - ree eem en Kiel. : L Gemeinnühßigen Baugesellschaft gesehene Fälle. E Ol Laas E E E S Lal M A 4 (M4 & [Î| Femer ift unsere am 20. Mies 1912 u j y d a - s s z des ÜUntetis der MUCberMerer o < S : 2 200 O ils ibn in Aachen l. Prämteneinnahme abzügl. der Ristorni . . 9 082 701 3. zurüdgestellt 117 692,75} 696 444/45 Grundbefig . . « - « « « #6 9309 799,93 >56 6623 | [L 1 Befnd (3 Se tes Vorjahres 5 500 000 p 1000— : i FKreibun 53 097,59 | 5 256 662 | estand am Schlusse des Q Ô Ee L A N O L at 5 Abs@reibung L "Aas E r, 577 3493 2) Zuwachs im Geschäftsjahr . . _[|—]} 5500000— | immer no< rüd>ländig. Die Eins 320 686/96} 5 577 349/30 P haz j N s P A R lösung diefer Teilschuldverschretibung Tse 274 7E . Prämienreserven : / j 4 lósung diefer E N 1) Deeungskapital für laufende Renten 1 519 079/34 | 2. Januar 1943, an

g traci icin ein Molé iinie iri iren

M «aae Ca 64 400 910 752 E Ci 27 667/68

. S. S S0:

. Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre:

4. Aktiva. Bilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 19183.

E der Versicherten : b. äden im Gesdäftsjabr (cine der n Den S e“ Ca 12 386/41 é 46 305,41 betragenden Schadenermittlungskosten), Zugang E Aktiv. “M + Rapita age: T abzügli des Anteils der Nü>kverfiherer : Hypothek i: 15 G 1) Kontokorrent: Debitoren] 43 6232/8 Ziafen . 2 570 63 | -. gezahli X 3 514 506,65 e E e'M ; Aue 5 575 329 08 Tage deren Ver;<umg aufförte, mit: einem 9) Saa, t ardt itoren 43 188 95 Mietserträge . . A 34 N 157 470/63 z: aueGFaeiolTi «297317411 4341 824/00 5 038 26 E e auf Wertpapiere . | 2) Prämienrückgewährreserven E 124 S Zuciblage von S 1 ps Nenmvert glei- 4“ "i a: X U G 7M i O g y H \ e P A A e e e = °® O Did S «4 di M) 4 L ¿ T P ertpap ere: E | e Y it < g L 5 e erven A ¿ L: O Ti f ufdiage 2 ( A L p D L E Z c nah - 7 L y e " n n E s : pr 976 j 3) fonstige re<nung8maßge | | i | O Es L d bezeihneten 3) Feuerversficherungskonto : s S E E T [T. Ueberträge (Reserven) auf das nähste Geschäftsjahr : 1) mündelsichere Wertpaptere . R d 1 678 42760 | a 4a S trä e: M falls bet den oben be; Zahÿl- vorausbez. Präm. ; SEwinn Au] «Der[herungS [Quer 806/68 für noh nicht verdiente Prämien, abzüglih des Anteils 9) Wertpapiere im Sinne des $ 59 Ziffer 1 Be 347 102/69 stellen. 2 L 7 4) Mobilienkonto: Bestand 386/92 der Rü>versicherer (Prämienüberträge). . . . .. 4 GOO 010/92 Say 2 Pr.-V.-G. . "Fo iaz cglarl 29670 69 a A 912 668/98 Magdeburg, den Do ofschiffahrt 5) Häuser Nr. 1 20: 7. Abschreibungen auf Inventar ......….., ? 2669 3) sonstige Wertpapiere . . « 2 188 639/35] 3 906 UVD/ID 21 D L "1 46000165 -GeilerL. L Bestand 615 984 D F Verwaltungskosten 1h4 NoR N nteils der Nü>versiBerer : 3) lonjlige Wertp V ebe t M lice rag | 3) Feuerversiherung A Pte 4 600 019 94 j Deuts Oefterr amp f: : 6) R Ae doute : a 615 284/72 Dr E, a L Ss Bai N “tag “2 car va i á Vorazszäblungen Aae auf Policen 2 a 4) EinbruWdiebstahlversicherung 29 E Äct.-Ges. I p 0: Al s A Z Î as PTODUIONE D JONLUgC ACSUY T ACCRIEN it $ enrudgcwaDr Ew R G | F: T o 3 S - 4 10240 S el Tren wendung auf Bauten 33 086/92 b. fonstige Verwaltungskoften 9 23 99 T m cte: A Mechs aae e 9) Transportverficherung 4 7h 67935 Merseburg. Arumtiing ¿ t b 8 e NReichsbankmäßige Wechsel h » j 6 G ittev {erun A 479 (2199 7) Baukonto: Aufwendung VI. Steuern und öffentlihße Abgaben S 7 4666 \ Guthaben: : | M Maschi T Aera 48 595|— 11 780 031/395 | [521954] e U U «6 8 433/61 VII. Leistungen zu gemeinnützigen Zwe>en, insbesond : : l) bei Bankhäusern 083/88 14559 ¿Gala gei A Ae ocbenve Bresheningöfülle: L 4 E Stolberger Sayett-Spinnerei. p v Tis s E C S oi r c Mate 3 788 42053 999 U L » ULCICIDE |IDEDETNUE 5 ah y | | ; 701 486/74 das Feuerlì weten : A, 9) bet Versicherungsgesellsha!ten . « « + ede pp 1) beim Prämienreservefonds aufbewahrte nit ab- | Bilanz am 314. Dezember A2. E N t ai neteti ter Son 7 11 en Dr Q E: via wri é Lc tw B T SpS [15 s E T pet mo T O G G Ä R Passiv R a N? ort Vorschrift beruhende. . . Ba [X. Rükständige Zin)en (Stückzinjen) a De B E E gehobene Renten der Unfall- u. Haftpflichtversiherung 10 738/19 Ltiva : J 5 j 0419 " CtWIiilg ® z 34 M4 E c4 2 Ns >rt o leneralagenten | c e a 347 18380 - E « 1) Kontokorrent : Kreditoren 10 88134 Vi D CRE L VIO X. Ausstände bei Verficherten, Senerataß 5 586 439/99 2) Ünfallversicherung . « « + - 3471 3 ere 9) Aktienkapitalkonto 300 000|— erret ITI. Uebers@uß 929 2331/9 und Faenten L i S Le 74 3) Haftyflichtversiherung . V L E er: + | r agg E ; 1 y R (T. Barer Kassenbestan e 4) Feuerversiherung 9x9 V i : e a Gesamtausgabe . 4 700 6449 Hwa gti ce “E ofHrieben] E L s >00 O00) Salt WRebfel mtiausga LE A XTI. Snventar und Drucksachen (abgeschrieben) 9 497195 5) Einbruchdtebstahlversicherung . . 1 500 000|— | Kafse und Wed C X. Sonstige Aktiva e v 6) Transportversicherung . « s 4 137 669/14 | ee und Waren . * | 7) Garantieversfiherung « « + « * * E 504 175/44 Debitoren

ver 28. Dezember LDHUY.

) Reserve L-Konto - . 9 975166 Gesatnteinnahme . . | 11470064497

d.

5) ö 4) Reserve 1l-Konto . . , 3 937156 l i LEEL. Einbruchdiebstahlverficherung. D) Nano A 1 2931/75 L, lerEriee Serve dem ae S | ] T en Die icaae Me Trmión , 6) Hypothekenkonto . . ,| 365 074/19 a, für noh nit verdiente Prämien (Prämien- | II. a. Shäden aus den Vorjahren (eins{ließl as A E Ee 9R SE1R1Ì 9 305 28288 | JTalonsteuerkonto 7) Straßenkonto. . .. .| 1201/10 überträge) . 1 121 378/26 4 1.060,88 betragenden Schadenermutlungsfoften) | 9) Mas ——— O 2 8) Gewinn- u. Verlustkonto 9 823/14 M E j_1 400 000|—} 2 521 378/26} abzüglih des Anteils der ädverficherer : ee | Gewinnreserven der mit Gewinnanteil Versicherten | A | 1 246 212 701 486/74 Ae Oma ine abzüglid) der Ristorni e | } 2707 534 65f a. gezahlt _ \ M 45 454,26 | E und zwar : E t (bo nis L Passiva. I T Gewinn- und Verlustkonto. * Police Enge der Versicherten : | M __ ß. zurüdgestellt . „5395051 77 | N Gtareee .. .. bs 5 000 0001 3 000.000— [E P 900/000— IV apitalerträge : Ss : N Schäden n Vesastnye (amGBey Ler Guthaben von Versicherüngsgesellshaften . . . —— [16 772 751147 |Nefeidejonds IL Soll. M |A * Binéea ge: ad | ‘e 3120,80 betragenden SŸhadenermittlungskoften) S : et iche Í | Reservefonds 1) Generalunkostenkonto , 10 784/37 Mietgerteäge - 114 633/46 L ] abzüglic des Anteils der Nü>kverfitherer : j | E io e S E | Kreditoren Cie M 2) Barer, und Unter- | O 6850] 13148346 a. gezahlt... < «M 23623524 | * D Brinisatlonsfonds dèr Wasserversicherung 100 000|— Gewinn und Verlust.) 3) Ma as aid G 5 900/12 8. zurüdgestellt .. . . .. . 144604949] 16822847 1781 689 / N s A a E aki 10 448/07 | . Ueberträge (Reserven) auf d äthste G jahr: l S n s A 4) Mun auf Hâuser- 4 ge (Reserven) auf das näthste Geschäftsjahr: E «o 6 2) T BOO a 5) MUtedung auf Mo- |

für no nicht verdiente Prämien, abzüglih des An- L 4) nit abgehobene Dividende aus den Vorjahren . . 1 155|— | teils der Rückoersitherer (Prämienüberträge) . | F 1281 8150 | 5) Hypotheken auf dem Grundbesiy in Berlin u. München 319 700|— |

j j

Men q «5 66s 100} 6) Saldo, zu verteilen wle | folgt: |

|

r 3) Hypothekenprovisionsvortrag : 15 200|— |

|

Î

. Abschreibungen auf: | i | 6) Stückzinsen hierauf (ea e eo am oa 2 250/—

v L

UEAT „e 303,00 | 7) Talonsltuerresert a p aa ooo o 37 500|— ibung auf bilien . } i . Verwaltungskosten, abzüglih bes Anteils der Rüd- 8) Grundbesigreservekonto „eo. 100 000 | | Abschreibung auf Maschinen . } S“ verficherer: _ L L | 9) Rüestellung für Beamtenwohlfahrtszwe>e .… . .} 6000] ..,!- Saldo, Gewinn des Jahres 1913 37 382) fl Provifionen und sonstige Bezüge der Agenten . f %43 408/77 E | 10) Guthaben von Generalagenten, Agenten bezw. Dritten |__( (3 522/3111 466 334/53 S 30/6 Dividende 9 000,— j | 2 E E R 9 767/94 E s : | 2 fa Gewinn #4 T M0 <6 O: 2 454 998/04 Spezial- E Cieners u öfentlihe Abgaben | 0 18751 I 974 966/49 Gesamtbetrag . . 54 974 986/49 P EIE L cem x Saa Le Gesamteinnahme | | % 274 195115 0, d R S N 0e | —— Gesamtbetrag Die Richtigkeit der vorstehenden Bilanz bescheinigt hiermit auf Grund der Bücher 44 466/70 : 2 s s pa G gem Gesamitauégabe | 165374422508 Die Dixektiou. D S Me. I T A aar A rver x 9 c L DN 2 Ö P, . . C YET. Haben. af 1, Schadenreserve aus dem Vorjahre . , , „13546587141 E E gvränien / L v. d. Nah mer. D. Andre Hans DlIlenro yer 1) Mietenkonto . « «| 44 455/70 , Prämienüberträge aus dem Borjahre cins{l. j | . ) erungêprämien Aachen, den 28. Mat 1914. Meserpve für unvorhergeschene F Dex Vorstaud. I. Prämteneinnahme abzügl. der Ristorni Heinr. Vogt, Baumeister. O «a a aaa

5d Meservel M 491,

| 11. Bezahlte S@häden, abzügli il der erer m e i Gee (L SN8 ly fe . , “] 9801 104/86] 7347692274 I Rete für L Ski ae Dae Rae ’Laraluvg erfolgien Wahlen der Auf» | Herr C. Klönne, Geheimer Kömmerzen! abmiral d_D4 Mitglied des

| be A E O anan | 5 | S7 L . E T f 4 97 s Q p E 0 2 d

30 254 24749 f E L : M ; ú L s, ; (114 16218 „Allianz“ Versicherung®- [RAE dae A aus fol n Res r der Deutschen Bank in gen dberg (Neumart), Reh orf

| 41001777 + Provifion und Berwaltungskoften, cbzügli<h Anteil der Q : | QOUdeIR, MELEE A oi t der Krone Herr. Dr. H. von Pemsel, Geheimer | Herr h. neken, Vo der des

Dex Muffichiorat | Wh lea Sreeter - L j | 11948 Aktien-Gesellschaft in Berlin. derr Wi. von Yind, Reda der Mere dere Ne d Sustizrat in Münden, n D O iiclies gor |

Beh er Kommerzienrat. Gesamtei | a h E E A E A A ———— Vir bringen bierdur zux Keanins,| Fin> & Co, in München, Herr F. von Grumme-Douglas, Konter- in Bremen, : amteinnahme , 38 011 957| (Schluß auf der folgenden Seite) Sesamiausgabe . | 138011 9578 daß nat den in der heutigen Geoneralver« | E