1914 / 126 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Cs ffÆ G ä. # é s

5) Beeluft aus Kapttalarilagen: fi. P I J} b. pucóm 1213760 L n

(E -

wi g î H i Ñ A y E cane eas g Da s Es äßtiger M i é L: d . F 6 Da ; A M =y h T A [M S} 6) Verwaltungskosten, buliglich ves Anteils ver Nüel- 0 i

att f | tellt ) l L tut ju je 1 S dre éti; Eini Bee, ¿14:4 LOOOOIZE ürashafts- | 2 Ynnahme) f T j A l 1 076 169/34]] Aval- und B al | z gebühren ia L Bt get Gi 2 ias 919 juläs fig a4 A718 e und Filiale unter] 1. Blagversidering (barunter 4 384;

: L E j : faut |

bet Deuish Elba, ad Wlagverficherong (barun 125 Police Fn he ensee, Mftiengesel vâl- uh Bürg gans, | | E b PBerlusikonto 41; 161 | L, C P s oes R

us Ht jenhänidt bér hiesigen Bös! C f ; j 100 000|— | M275 Das T | élegrammvepol!tonio . | é) M E, Vexlin, M j annen “ie ¡obilarkonto , E ——— F D ae d ats

„F 2 L h Af 4 Meere T ati bee Voese ern. S Dezember 1913, Haben. - Ginbrudgate lustfouto per 21, i Cie erer sv euly:_ Eofl, Gewinn und Verlu / 7 j Blagertidn E crocifiíGcns s

(21907) Befannimiachig. n d 2E L 21 00 6 ¿fentlidie Aógeew - - - --- - l Voy, den Hettét Tee Meeiheimber & | Hanblunggunfostenkonto - 78 400/86 Berros i Binien 2E M IOTSL Sie O E Zes, imbionie

@o, hier, M bel uns bee Anltäg au! (bschreibungen auf Mobilar 186 SAL Gewinn auf Provisionsfkonto, J S e das Fenerläldowcien |

Sulafsüng von 00 40/4 Auloibe Salbogewinn 39 381) Sorten und Wechsel , 11 852/11 a d gieglides Bar dorti enl L e “H

her Stadi Wi baben vom Zahre | Y Gewinn auf Beteiligungen |__71 500/— b, freiwillige (cialdticilat Roten fike Bligublte |

Fr j T h B

: ; y E : E | : r f | h A ) S : : j 2A l G Í p 219 44957 -_ # f - - E - «k : 4R E3 | Gut : 1914, 1, Ausgabe, i 219 449/57 | : N » fordere ih alle diejeni: | anbe ; pur Natlerung an de! ; erwaltungsêrats: n Da Erie ein ereicht wotden, Dex Vorstand, Der Vorsitend bevo Heydt, B n uri a, M, hen 28, Mai 1914 |Warnholy, C, Wegener,

Die Sees für Zulassung | ———

] t Fo ugsabschluß. : e ; i von Wertpapieren an der Börse | (21934) L Á Verlusteeuung sür das Geschäftsjahr 10) uebershuß und besses Bec j zu Franksurt g. M. / vom L, Jauuar bis 31. egember Se E R “A ben Seamtenunteritigwn ragt Brun: hum

| nutmachun; ; fanntmachung, B E S 4] 2 n den Orgentiatinses --------f adung [21960] e ver mae Aiarburg & A, Einnahme. l | 12 716/74) Q. an den Bligableiterrevifi A] ao Go, die Deutsche Bank Filiale Hamburg, | 1) Vortrag aus dem Vorjabrs n Vorjahre : | | 6 an ciué du Pee Me - «L n E

a 1A

O, Al d) r 1911 ufslchenbs 0 s/g Rayilal | 1500 : I | a, Provifionen un sonstige Hezlige ver Agenten usw. : | v i [f L 48 j und ut ves | | M A i i MEST, ! in - fee 44 E:

f v0 én L N Í ‘rurg (Datunter 4 3336,75 Police i M tetis zitt L Gunpi a j “Es : 14 520, N verpflichtungen gu tfi estens 1 ¿ DUN] aner GüNe 478 6426 | ueberganzwoslen der Zen-

4

666/67

156) 9663

#

S S H e E

S %

S M 2E

e

%

e 4

"# “s w ® S - ® *

% S % *% % S

=_%»

Fs F F

L

% *%

S548

A e nrt E Be:

* S *

r É

D ck ® = + . *L

2% S S H

T0 E E S

Bt. ao

S5

S § » ®* % =- «* § D D A * *

® ®»

. * - *

» ® D ® + * +ck + A ®* * * » S *

4) Autfihtöratêwahl. 9 N Verlin, den 28. Mai 1914. d d D D Hank in Hamburg, die | 2) Ueberträge (Reserven) aus 2E) P | Vortraa auf neue Ke | f gesellschaft. Goipitraße M. : der Gesellen cis De bdoctl&e Banf in Hamburg nid a fu far nes, nicht verdiente Prämien (Prämien | f. Vortrag fa 5 E 14D Der Auffichtsrat. « at Hamb b / uüberträge): 2 444/01 M L 1A TEG S 6 Glei Ï \ v Franz Henti&ke. l ordentlichen Daudtversamni O Cr VERR V O a, F euerversicherung R E 13 166,05 Bestand: 72856 Mitgliever mit 494 789062 Greiantieatsülierzungfiumme Präfident des Kammergerihts. s g 1 9 000 000,— Nennwert- é. Giabruchriebstablversiherung oos U E EEE Ix. Bilanz für den Schluck des Seickästjeiuns FPIB. t Levaute- ° e 856 een Mus : i 7 inie, (e Damdrede 9000 Stü }. Wasserleitungs\hädenversicherung - - - - _s 4 A. Aktiva. j f Nr, 1——9000 zu je M 1000, —, Bin : S eris 39 E l) Forderungen: Versibernngönehmer | | 1 j en é a, Fe E S 7425 2 G j Et 6 6 2223 e “ale D As 7 Üsnerabdiebsiahiversiherung . - - - 201 87 - Muotade bei Generalagenten bezw. Ägeaien - -| D E 2 e U E E Hamburg, den 28, Mai 1914. Tse GSlasversiherung “i versiherung i T Á j | D Guthaben bei Bankea M M Y Mübenve / 4 | Gutbaben beim Katserl. Postsheckamt in Hamuawer

#* S “v S +

S S .

r) SeSeict bkt

Ee d__% ch2. » %+ Hf d. A. G. Berl s * * * + *%»

n S. ck D "2 s Q S D F

lle 3, Wasserleitungs| L L Y | L þ Die Bulossungsfte 3) Prämiecneinnahme, abzüglich der Ristorni: 801 077/25 …, Guthaben bei anteren Berfiheraengtantrs

E S A E y Petersen, stelly. Vorsigender. b Wiabrachpiebftabloersicherung Be ne S 2 110 M x, im folgenden Johes Jalge Jinfen, jen me at- R s «a ml ) : O81“ \ Ut 5 versammiung i bei de L G IE R DAG c. Glatve: ierung x 22791 teilig auf das laufende Jahr treffen . - - - - -| G j : : ge [21460] d. Wasserleitungs\ch i E A 7 it d . - . - - * 3 * - W - - - ., - - j i Sterbekasse des Bundes Deutscher 4) Nebenlelftungen der Versicherungsnehmer : 5 P iat

î H L [ice ebú Ten : po Î 8 thefen und G ! M v o Gastwirte V. a. G. in Darmstadt a Poli egebihren: (davon 46 8336,75 für bie M a. Hypotheken cunt i

da Warburg. Veriurett ar daë zige | 223809 j | âen gen Di egungsichein einrtü: Dienéëtag, den 23. Juni 1914, ( 6a der Ausgabe) . : L Gre 1 wu T D ; fene SosMiahr. ne mein Me unse Qua qu) Jy ag: je Vorm. 10 Uhr, 22. ordentliche Agenten blioliversichernng (davon #6 582,65 | 4) Grundbefiy . . -. i hreiber. Conradi. Rose. W. Barrbes&. E. Hagrdyrrex. 2) Beithlusticftung Ubt die Bilanz und | nr «außerordentlichen Gewcrkenu-! E ; M Generalversammlung im Hotel „Russi- für die Agenten siche 6a der Ausgabe) . | 5) Inventar Pg en î MiGtigteit und Uebereinstimmung vorsteheriter Bilanz mit dor Konten Grelcsstung des Aufffilhtörets unid ( t : j gs scher Hof“ in Hannovex, Rosensir. 4. i Glaverfierung (davon 4 364,25 für die | 6) Bliyabieiterkonto (Sathaben bei Mitglieterz mf 4 H F Y y 4 A . ditiinu a S E. E S S L L S E den 1. Aer 14. 3) s“ i wr ; über bi vg | im Sawewihr! : mit folgender | der Beriarumlu Lg g ftand pu 1) Prüfung E Vollmachten und Auf- Bei Sa X beatersicherung (davon | __ Blizableitervarlezen) ; | mze rudaa T o E | wen,f un Der Auffichiêra: ver tellung der Prásenzliste. 4% 2325 für die Agenten siehe 6a der | 7) Feblbetrag - - - - - - : gcridilid vereidigter Vücherrewiian | &) Erfihtäratsmal. _ e (S des % .DHS Sasata- i G seliiit 2) Entgegennahme des Rechnungad- Ausgabe) D E E | r Gewinn, und Verluonto am 21. Mär; L914. { Zur Teilncihme an der Gunezclversamm- | tner Sätberungöhppothek._ 4 Safata-Zamoa-Geselllids \{lusses und, Jahresberichts der| \ Shildergewinn . . . - « - E B. Passiva. ereien enten arat arren varvieemina = } Umg Frid dicjorägen Wäonêre bhereätigt, | ciner Zubuße. 4) Gehchöäftlihes. Lucas, Vorstgerider Direktion sowie Bericht des Auffidts- L t 1) Ueberträge auf das nächste Jahr, nah Abzug des | | well Miiiteiliraó au dritten Weecoge Gewerkschaft Luther | 118854] E rats und der Revisoren über den-|} 5) Kapitaleriräge:: : bel j ) Ee em E MiFoertiäerer: Een d am Z ua S S Umo Ei f Daira ‘ine Mien à ir zar yar 1} Tj | Unsere SeseUlshaft ist im Linis 3) E aefani des MRechnungsab- b. JNietzerträge L . a. für noch nit verdiente Prämien (Prämien- Bestand am 31. 3. “4 5 S204 5210874 1e Been ZUicriegt Haan. | j Ladbad | art d wir unserc Gil Henehmigung ; S ; s überträge) : Betriebsunkostenkonto ESEET E | Statt der tion Tonnen auth von der! er Dew : T T e E Ra \{lusses und Jahresberichts und Ent- | 6) Gewinn aus Kapitalanlagen: e etvalilerng - : Vorrat lt. J E aa ch2 Baal 6730854] Dat Mer von cinem deu ———— | Jugolsiadt, den 18. Mai 194 s l 6e u eat eist : | | 6. Ginbruhdiebstablversiherung Koblerikonto « . | S7 GSE35 R ia Din L INLINE BIAENAN 5 124.6 BD | Ziegeleigenofenschaft Jugnlicad! ¡tsrats. e 1g und» bex g a wi e O L j | . Glasversicherung . - - . - - - u i C R S a E E S UIRN E OirnterkegungSieLor Fred die / i j ; : 4) Ersaßwahl des Aufsicht9ra b. buchmäßiger . . « « - | itungsschäden mg “— Vorrat lt. Sa As E 4 S0 I9 DIRLO GricDidbeitafc, der A. Sthanfi j Norddeutstze Glycerin & E Ms ) Stellvertreter. l Stell. | 7) Sonstige Einnahmen: _ Pensions.) | ear “nrg noh nicht bezahlte Schäden Beleutungskonto E R R S 2 063/71 bausen ihc Vantreorcin îir Veräin ur) Chemische rrabrif E e 5) Wahl der Revisoren und der Slell- a. aus dem Beamtenunterstüßungs8-(Penfio | * (Schadenreserve) :

Vorrat lt. Inventur 1 23540 82831 |Cöin, dic Natiouaiban®k für Deurich- | E [20852] Släubigeraufrz vertreter aus dem Bligzableiterrevisionsfonts . Dai 5 S e s —— ens u Di m : I E. * in lo i Ee en . Feuerverficherung S{hnigeltrocknungtbetriebskonto . T5 land, Verlin, und dic Düreucr Vank, | S. m. d. O. Hamburg, Alstervamm 3s. Unjere SeseUsthost ist im Linuid 6) Wahl des Vorstands (Direktic n). die , aus dem Organisationsfonds % : | “i Gene ee csihrrng Vorrat lt. Inventur . 4 089 5 246/85 / Düren, befin. e Die Gesellithaft it aufgelDA worden. | getreten. Gläubiger werden did 7) Bericht der Direktion ee Auf - auf bereits abgeschriebene Forderungen N P P ate R Gespannekonto | 139010 | Berlin, 1. Zuni 1914. j le Gläubiger werden ersuSht, Ah gu artactorori. tWhre Anfprüthe anz: Stellungnabme des Kaiserl hen ala] aus dem Vorjabre . . 7 94 2741: 3, MWaferleitungsschädenverficherung Cw S E Der Auffi | maden Sicgbert L Co. Gi j Privatversicherung in f Schäden R N p Vorrat t. L 372 1 927/40 “amg m Az j gans burg, den 2. Moi 1914 A im Li L eaen N Pn vem Beschluß der vor- 6. Rüchaßlung auf = S S 2) Hypotbeken und Grundschulden sowie sonstige t 4 der S@hnitzelsäckekonto 4 91986 Deutshen Kautichuk- / E | Siegbert Lew ¡hrigen V weneralver sammlung, dea! 8) Fehllerceg ooo 2000 119910 zu shägende Lasten auf dem Grundbefig Nr. Vorrat lt. Jnventur . . | 443778 482/08 Akticngesellichaft. | Die Liquidatoren. | Berlin C, Jerusalemerst:. T; Antrag Cassel betreffend. é Gesamteinnahmen . 3) E c Paísiva: L Bahnagleisebetriebskonto 49726 D: R | de 8) Sazungsäuderung. B. Ausgabe. | ontitg : s mungen . G M s L EY Bic S, Vorsizen {21935} Z Marne | erer Versuherungsunterne2mung S tS E Or 4 Bender. 1 [2109097 9) Wakl des Orts zur Abhaltung der 1) Rüekversicherungëöprämien: c 98 E E wes St ¡féfas L L I L 280

S i ar d E E E a R C C L I DEE R U

a Be arine ate Den n

S +ck. Sck.@

—— E D ——— tre S E MLEE A R La Mee Gn É dd M R m m S e e M

Lohnkontv 67 79208 c) Ls ; : u j ;

5 310/66 ! T MANU R. Aftiva. Vilanz ver T1. März 1914. Vas nächsten ordentlichen Generalvertamm- a. Feuerversiderung „+ +ch oooooo O d 97 972/50 1 122361] s *# M M lung. Aufsichtsrat b. Einbeaatba er s S | 14 m P A e. Provisicnekonto 6 801891 Semäß SS 21 und 2% des Gesellschafts. | Autstrheride Ein- F Staomnmkarital GOUOR Der Au tIral, ». Glawersiherunga A 933 494/0515 Vibendentons «e A D P R] L D B « # ® 00808 ® 4 G I) I F Ao V werft L à- Mi Rin = F ba 44 A4 a bey diss G M S: » L ü V L F —. La E . ( S e f e out Neparaturenkonto c 11 516/31 j vertrage®ë hade ih die diesjährige ordent- zablung auf die 44% Olligationsarieihe . . . . 14011740 (T, Hau \t,_ Vousigender. & Wasserleitungsschädenversicherung . L bid 6) Beamtenunterstäzungl- (Pensfions-) F Zukersteuerkento E 571 548/65 | the Generalversammiung der Kleir-| Stammeinlagen F 4% Olfligationtarleibe . . . . 14880 L, Lind, Schrifthührer. 9) a. Schäden, eins{l. der ch6 502 61 Que ? 7) Organijationsfon géouds Kaufrübenkonto 61 944/34 | bahn-Aktien-Gesellichaftt Burxdort- Mübl. | der Gesellithafter : L r E E Die Direktion. V Schadenermitil ungskosten, aus den Vorjahren, | | 18) BliyableiterrevijionSfonds

477 795/90 —. auf Freitag, den DG. Juni d. J., 79 o auf | DiiligationszirsendeFung . , „1 13600 G. Heppenheimer; G, Hermann. adzüglich des Anteils der Nüdversicherer : | 9) Uebershuß . . 754 | Nathmittags D; Uhr, im Hotel „Kaîjer- 2 000.000 31 5000 Relerne tir Oiberniagft: | 40 s a N R Fzuerverfierung : | 4 927/54 | Nachmittags S; Uh Ootel „Kaîje d 42000000, 131 50000 Mejerve fr Qiberniaoftien . . „4 408 120743] Bekanntmachung. Feuerverfiherung

Zinsen- und Diskontkonto . a0 6 19 116/16} bof“ in Falfenbera anberaumt. | Obligationsunter- A Olbligationsagioreierve . . . . „1 BT7H A 1 VOSÉ- . gezablt annover, den 1. April 1914. Kontokorrentkonto, 3 000|— Tagesordnung : lagseffeßten . . . 169055 140/16 | Fcllarfienenziene - . - - - - -[ 200 Die Mog! Vautats ans Oüsseidort 3 zurddaestelt .… .»«“ | D di Hannoversche 7 - Abschreibungen : 1) Vorlegung des Geschäftsberichts pro | TrarfitoriietKonto: } Konáo fúr fällige, mo midt cin- | mont Co. G, m. d. 9. Gindeuchdiedstahblversicherung: Ds E | Concor a, Y è pritggigu in Waulonto L eo E é «469 806.67 9 39613 T 1913. Hiderniadivideride | 3279500 —] qgelöfie Coupone F 7E M un Uquidatan ec ct deiselden a. gezablt | auf enseitigkeit in Hannover. Mas{.- u. Appar.-Konto 10 0/4 237 351,55 23 735/16} 2) Genebmigung der Bilanz und der] Debiloren 17 182/00 Eutin .„„--- 3 20 I N y u melden. 8. zurückgestellt A . | Dex Vorstand. Domizlaff. L Kabrifutensfilicakonto 10% , 3823,68 382/37 Gewinn- undVerlufirechnungpro 1913. } Tœanfitoriihes Konio | m E 5. Mai 1914. Glagverfuherung: i | Der vorstehende Rer d. 2. 88

Glektr. Aulagekonto 5%. , , : 390 3) Entlastung des Aufsichtörats und des Ciligat.-Zinen pow 31. Degh:. ! e E R C f: s Unit g lo 13 817,21 690/86 Ra Den.) J Dex Liguidatoxz G, Dreßler 2 zurddgestellt | Revidiert und mit den Büchern der „„nefmnigt. Hannover,

Bahnglelsekonto 2% .. Z 9 025 3 500 Vorstands. | 4913 be 21. Mars 1914 2c... 1 reine ; A S S A g /o A 2b 025,34 500/51 | gina ® Wassecleitungsschädenversicherung: | | @éselshaft übereinstimmend befunden. «A S & oucordias, L

Kontorutensilienkonto 10% , , 1 148,35 114/84 4) Aenderung des Gesellshaftsvertrageë f Sewinn- und Verlustkonto : | [21504] Á | E j; j | Hannover, den 2. April 1914.

D V : den 25. Mai 1974. Mobilienkonto 10%, . . ,, 2 916,70 991 167 in bezug auf die Rethenfolge der Ver» Sewinr Die Viehtrausport Gesellschaft a, gezablt

Shnipeltrocknungoanlagekonto va Ca D O u aut i ' A - j d f n orung der 20g L, ? / : u N ais nil T det | Austermühlekonto | Bol t E 920/44 901 12: lagcfonds für besondere Zwecke zu] Debet. Gewinn- uud Verlusifonts ver S5, Wörz 1914. Art mit beschräufkter Dattung erx der Ge: « SEen, N radkostev, ium Geschäftsjahr, ab- Die Revisoren: | cio R 44 201/35 I Gee a ift aufgelön, Die Gläubiger Schadenermtt ang ; : | 5 Oberrendant. id s bilden. An d A E H ¡efi den bierdur aufgefordert ‘lich des Auteils der Nückverficherer : | Lohaus. Dfterhagen, l 423 022186 | 5) Neuwabl der Mitglieder des Auf- | Zinsen . S Q §0 435/800 Bortrag | 980 CUIQeN veufadan zu meldên. G Zeuerversiherung : 404 017,66 j Kredit, | „ithtôrais. i DObligation8zinsen . . . . . . „1 2400870/—H Dividenden . - - -| 3979008 : Die Liquidatoren 2% gezahlt css o MI R OTOO Bortrag aus 1912/13 „,. .,„, 913 76 | „Bilanz, Gewinn- und VerlustreSnung Ünfofien 7 927 150 / C. Rassmussen. Ven Blun® | 3 zuxudgestelt . A 8 597, Zuldkerkovto ‘4 803 842/04 [Liegen beim Vorfiand zur Einsicht aus. Steuern und Abgaben 97 O60 E j a La M, bl * Gindru@ddieditahlverficherung: 1556,98 ={- Vorrat lt. Fuyéentur , ., 563 520/23] 1 367 362/27 | Die Aktionäre werden zu dieser General- | Talonfteuerreserve c 000M | [21%1]) 18 x. gezaHtt R N mt T [versammlung hierdurch mit dem Bemerken igationbagioreierve l 0000 Vilanz am 1, Dezember 191A. s V ctelid O 7,40 G aaa aa o nao) 4 024/40] ergebenst eingeladen, daß nur diejenigen LEgeanlaglaneseme E E | Vilanz am 31, G E mean Z, Junüdgeite E

S E 1600/0 12 400/—| 48024/40 | Mftionäre in der Generalversammlung | O -- - - - - -} 120A Atiiva, #4 â E Melassesuttertonto . . . + 5 096/39 stimmberechtigt find, welhe gemäß & 22 t E 68 Dez, f | Aalen aa ar Bdi= d, at deese S STIO

+ Vorrat lt. Juventur , 1 706/95 6 803/27 | des Gesellschaftövertrags ihre Teilnahme | Obligat.-Zirsendeäunc] 040 870, } j / 4 Deditores . «55 imi d E iel agós@ädenversiherung: 7 L e 1 500/— | ¡sbütestens am 8. Tage vor der D Edalangi E) f | [B 104d L ezahlt A 76,69 O PROPEAR) » o +04 R 2 1180/86 319/15 neralversammiung bei dem Vor- Vortrag a.neueReénuna J 91G 70! 4 j Passiva, O D —- L, zarudgettellt N O T Fe Talon e g Dea Migung des Abs. 2 T | | Kavitalkonto » «a PRRO—| Uebertidgs (Reserven) auf das näthite d Uo:

Ai «36 û. 4. O, angemeldet haben. Á O E C J e f V a Ÿ Ak O, a h 3 d P Jumien, abzüglich ded Warburg, den 11. April 1914, Liebenwalde, den 27. Mai 19 arri L Deer 6 14 | de ned Lit vERRT ienüberträge): Zurker-Fabrik D dee [T7764 7 Saianetonto : : st 1 d: se s Wi eina (en

a Auer bi Warburg. Der Vorsißende des Auffichtsrats Herne“ V E L A O S g orx d. der h m î “i e L Bn N E W L t d K D S e! E A G

Sreiber. Conradi. Mose. W, Barnbeck. Kleinbahn-Aktien-Gesellschaft Geielibsf! mi be Hostung. Porliner d, Ÿ. lge erung - » » BKurxdorf-Mühlberg. Dr. Hiarithien. x Bothe. Hnupotheken Geselshaft m. 1 D thädeuveriherung .

von Borcke. i S | | R, Loew tnt al

Tres teilung des Reingewinns und auf di ens i M | f ¡chaft d D aaa n H 65 835,06 8239/37 b E Tr 1 O&551822 | Dänemark - Deuishlaud Gesea A inggieer e E

* f

f i j j