1914 / 127 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ben. În (04 (Shwesier Ewalda) Dur Beschluß der Gesellschafter vom j ausgeschieden. Das Handelsgeschäft ist mit j folger, vorm. J. Gumperi, vorm.| Tiegenhof. [22666] j B (Schwester Corsina) getret TITU elbst ruar i ist die Gesellschaft auf- | dem Firmenre<te auf Ernft Oswald Espig | Theodor Mosfkamp, Springe, ein- Bekanntmachung. 2 me Y 9 j E a 20. Mai 191 L reten. n PIUE q S0 T eor in SRCES ein E i i eis van Me a Pen ist. In unser ‘Handeléregister A is unter - t (s E T Î Â Q E

niglihes Amtsgericht. tretungébefugnis des Mar Lewin und des 6, erg, den 29, Mat 1914, PrIRge, Ven 29, Xa 1914; Nr. 151 die Firma Jacob Schertenleib, S / igliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht, Fürstenwerd dals d s :

E s Stegfried Lewin ist erloschen. E R My —— Késereiväcitee Facob. Scbectezlcit e nt ci i j cit Î dnler Pn fie s E Posen, den 24. Mai 1914. Schöningen. [22653] | Stade. (22660] Fi I L SBarionieid 0 : ci Ci nze ger un ónig î t î ei tants ét

: einaetragen tiv gg D a Königliches Amtsgericht. ot Tas Handelöregister C Band 1 j In e biefige Handélaregister ilt Bente Amtsgericht Ticzenbof 98. V. 1914 anze 0

| . E ARA att - ei der Aktierzuckerfabrik | vel der Firma „Emil Burgwiz Wwe/ —— | i |

| P e Reds Dank in ae x 22643) Jerxheim in Jerxheim heute folgendes ja Géade eingetragen wordea : Die Firma Varel, Oldenb. (22667] e Vg 129 Berlin è Dienstag, den 2. Juni 291814

etli r j ; getraaen: O en. g t@ 2 2 i. 4 é P ————— T e E a A T C Z R L: den unter der Firma Deutsche | ist bei der Firma Pathé Frères & Co. Durch Beschluß der Generalversammlung | Stade, 26. Mai 1914. In das Pandelöregister Biesicen Amto- Der Inhalt dieser Bellage, in welher die Bekanntmahungea aus ‘den Häândels- E 3 Á

Königliches Amtsgericht. gerihts Abt. B is zur Firma Hanusa- Patente, GebrauGsmuster, Konkurse sowte die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahneu enthalten find, erscheint au< in einem besontecren

Bauk, Depofiteukasse Opladen m. b. H. Fili i i Ñ . b. H. ale Posen eingetragen | vom 19. Mai 1914 Bors: Gegenstand des Unternehmens ist der | worden, d ¡sti E S O ile Béêtrieb von - Bankgeschäften Mer Art, A Tae Ns e ehteiN 5 , [Stargard, MecKktIb. 22661]| Hutomobil-Werke Aktiengesellschaft $ it insbesondere Förderung und Erleichterung Posen, den 24. Mai 1914. " Bucs n WahalGafe in} Im hiesigen Handelsregifter ist die R “Besel daft O Ba Lab BoeteS 4 entral- IanD { Î 1 Ret ex Pandelsbeziehungen Be Deutsh- Königliches Amtsgericht. 2) der Beadivict A. Bosse in Ssllingen alen Dare Aa in Bree ASAAE R E S E c TEgIT Cr L as : cut ce ien E ¡den übrigen europäischen Ländern —— 3) Œ “— M, e I & Kempert, Meierci Stargard| N 0 i Î 4 B i UNE übeciecisde Ee Quersurt. [22644] 9) as A uipeltor Forebe in Ferxpeiw i/Me>l.“ gelöscht. 1914, Mai S Y Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin D ür t Das Grundkapital beträgt 250000 000 „«| In unser Handelsregisler B Nr. 5 ift| & by Brammzge Ga E Ie R Stargard (Mecklb. ), den29 Mai1914.| Waren. [22663] fur Selbstabholer au< dur die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers, S8W. 48, | Bezugs E eytral-Handelöregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel t5;lid. Der und ist eingeteilt in auf den Inbaber | heute bei der Zuckerfabrik Alt Quer- Herzogliches Amts; S É h Großherzogliches Amtsgericht. Zu unserm Handelsregister it beute ein- Wilhelmstraße 32, bezogen werden, | Ax Anzeigenpr i für den. faum einer dgespali ren Cirhei R E Een, AOE War: a, 100000 Aktien ar Maga mde ela et d Dat pie eds Sav1a gert. Stettin E [22662] getragen, daß aemäß Beschluß des unter- S P E S R Er R E E T Rem E ETTETE Er Tee UrOrRNr T terer its D L g EPTEs sür den Raum ciner 5gespaltenen Einheitszeile 86G d e n ea 9 “verge ung eingetragen: Peter Hansen un . ET e E rey e e992) zeihneten Geridts vom 8. d. Mts. di Omer 22800] | Freiburg, reisga [22808] | ÿ Beschluß 1 Ñ e 1 1200 A, e. 10 Aktien zu je 16( Ï Gottfrted Lahse find als Geschäftsführer | Se ] oer i R Das Dandelorciler Bit Fette BH Mien actón Etat E E / Q î C E s fie wae S tue Sr E band g Borftäudämitglieder sind: A von ausgeschieden Uo) qn dern Sielle kerl M a N R erte zur | NE, 13 (Firma „Germania, Lebens-| Liquidatoren der am 29. Geptemb An Genossenschaftsregister, | ¿2 i Geroses der Firma Dame | N das Genofsenschäftöregister Band t | lung vom 25, Veiember 1913 i L 26 “Im biefigen Genosenshaftöregtie 1 winner Bo R) n ae it ¿A 7 N otpTt T; R ( L TIE: MOES Q Bersicherung®s-Aftien- Gesel E N E, Se, I GLLDCL 49459 i 4 r Ps L Me eCaR T, “V RLIE mde es S ie folgt geändert: ju der Firma rer S1 dasebit; Gebelmee Rommerzjenrat Kart | Wderéleben und der Fabrikzirettor Artbur | getragen: Lie ite ih ged oer"ts Mee | Stettin“ in Stettin) eingetragen: - Vie | uan Lolbidhton ee: (eh (2 als Augsburg. 222431 | relchgonossens<aft Abelsdorf-Aiseb, | Lündlicher Keedit-, Spar. und Dar. | Ale ofentlibea Lelenutmachunaen der | a zer Firma Lauensieiner Spar- M i E e Ra Senel ca See Ma tiretior Arthur Busbach A ia eänder tax | Nertretungsbefugnis des Direktors Franz N e ten und feitdem in Ligui- Bekanntmachung. [eirageue Genofseuschaft mit be- | lehenekafseuverein Bue<heim, einge- | Genossenschaf Seit E b QDarichustafse, cingeiragene Ge- L : uerst : s n IH0X | Vertretun u 8 Direktors Franz dation befi; en Firma „Medizi i Qi - N shräukter Haftpflicht““ i y 4 E, ge- j Senollenshaft sind, wenn sie rehtsver- | no enschaft mit betri Glan Heinemann in Charlottenburg: | bestellt. Der Gesellshaftsvert ist orm. Otto Katberg. « Das | Wolf ist beendet. Der bitherige stell, | Laton vestndlchen Firma „Medizinisch Jn das Genossenschaftsregister wurde pflicht“ in Adelsdorf: | tragene Genossenfaft i ärunge icht in Lauenstein eingetragen dah s ; Ch ura 10 : rtrag zu | Handelogeschäft ist veräußert an den Kauf- i j “Gin Derige 11 techuishe Handelsgesellschaft mit b ay ) g Fn der G l e aft mit unbe- | bindlihe Erklärungen enthalten, von zwet | pflitzt in L Gi inget Kaufmann Kommerzienrat Gustav Schröter |$ 11 Abs. 1 unter Nr. 5 auswetslih des | mann Mar Pusb erl en Aa | vertretende Direktor, Gerihtsafessor a. D.| c 2 E LLR \Chajt mit Dee eingetragen : Zn der Seneralversammlung vom 13. Juli | s<hränkter Haftpflicht in Buchheim, | Vorstandsmitgli Ï 52 piteze in Lauenficin eingetragen, daß T U t Cr , ; ' ] a< in Schwerin. Die | Max Lbmann in Stettin ist zum De, [ [Vränkter Haftpflicht“ Kaufleute Emil Am 138 Mat 191. 1913 wurde tie Auflösung der Genoÿen- ¿E Q i; - | Sorilandsmitgliedern, darunter dem Bor- | der Bäkermeister Eduard Breves in Lauen- Michalowskv in Bette: Wirkliher Le: 13. Mai 1914 Feueralversammlung vom | Prokura des Otto Kaberg ist erloschen. | rektor bet etn ist zum Di-| Stollberg und Ewald G. Schulte ab- | Bei, Dariedenstafserporein inter- | saft beschlossen. Die Liquidation erfolgt aus dem Vorstande aus chieve / neuge-| Uniecieidnen und In tem « Landwithiaft: | t fein Ern ezne bieden unp gatlonérat Dr Karl Helfferich Rei, Querfurt den 23. Mai 1914. B llebergang „der in dem bisherigen Stettin, den 28. Mat 1914. berufen lind und der Kaufmann Hans igling, cingetragene Genossenschaft dur< den Vorstand. f wählt wurden Albert Willoth, L Mitre, 77 Vigt ape nt cftoblat n Mea Breres bch Ie Sekten Kommerztenrat Paul Millington Myndaaiad Königliches Amtsgericht. Pruaade N Cb idelen, 60 Z Königl. Amtsgericht. Abt. 5. DOas V Ges E b rut f der mit unbeschränkter Haftpflicht“ in MOAE E Mai 1914, Buchheim, zum Direktor und Georg Hirtler, aufzuneh a “So stein, den 27. Me : Kommerzienrat P: g d. en Verbi hkeiten auf den A Ee E ‘eiei@meten Gesellschaft bestelit ist, Unterigling: An Stelle des x - Amtögericht. Mepger, Buchheim, o / tönigltd N 8 srli “ner soniglidhes Amibgeridt felbst: Dantier Deter Mitter 16A: Rastatt. [22645] midels Firmeninhaber Max Pusbach ist | Strasshurg, s [22403] Waren, ten 13. Mat 1914. f schiedenen fion Miller wurde, Les Ge, Bamberg 9; Freiburg, ven 2 Mei 1E pa a mati nag 2 E Dr jur. Alfred Wolff, Toll Handelsregistereintrag Abt. A Band 11 | "L lossen. : E Handelsregister Straßburg i. E. Großherzoalihcs Amtsgericht. besißer Franz Sales Zink N ‘ebe E 5 [22801] Großh Amftsgeri L Greisen%ers, Pomm. [22814] e e pertretendes Vorslandsarltglted). Die Won: O.-Z. 101: Firma Elfriede Püttckee tn S E I don 28 Mat 1914. } Cs at heute eingetragen: Wittenberg, Rz. Halle. [22669] und der Oekonom Frans Sara R S e faccirices I e Q Dae L Sena, 4 Lowen “e tretung derGesellshaft erfolgt entweder dur | 9statt. Inhaberin der Firma ist Cl- ee, e Ser alken A Im Handelsregister A Nr. 458 ist igling als neues Vorstandsmitglied ge- lehenstafsenverein iben rhm Fürestenberg, Westf. [22244] | _ In unfer Genossenschaftsregister ift heute | K. Amtsgericht Leutkirch. zwet Vorslandömitglieder oder dur< ein friede Püttcher in Rastatt. Schwerin, Meck Ib. [22654] Bertrand «& Gie. Gend GH heute die Firma Arthur Höcke in wählt. i: tragene Genofsseuschaft mit Ae: a O E lies Spar uny M Sind. | e e 2 Gere E s Ne Morllaudemitalieder oder dund ein |'" Rastatt, ven 27. Ma 1914. _Au bas Phidilseiisler (f beute zue ( ann E Bie, f ei ca L] Witteuberg und als deren Inhaber der : Am 19, Mai 1914. s<räukter Daftpfliczt““ in Litßendorf, | „2! „Unser Genossenschaftsregister ist | li<hen Spar- uud Darlehnstkafsje | Blatt 97, rourde heute bei der Sennerei- Sorfandömitglied und einem Prokuristen Großb. Amtsgericht. Fiîma Dans Bouaes, hier cinen | Le sGrünkter Lan in Straßburg Kaufmaun Arthur Höe dafelbit einge- Bei „„Allgemeiner Konsumverein | 1..G. Bamberg: Johann Nebban und heute eingetragen: Z Fufahza, eingetr. Genssseus@aft mit | geuosseus<aft Unterzeil, e. G. m. 1. D. haben in dieser Beziehung gleibe Ne>t2:| Regensburg. [22646] | (ragen: Die Firma ist geändert in Daus | werb und dis Non ur omens Ur der Sr-} tragen. i für Landsberg a. Lech und Umgegend, | Georg Winkler sind aus dem Norséánd Zuchtgenossenschaft für den rot: | beshräukter Haftpflicht zu Kukahn | in Unterzeil, Sre. Keichenhofen, O-A. mit den ordentlihen Vorstandsmitgliedern. Bekauntmachung. Li Bonacker Nachf. Das Handeltge|schäft Bei nent E R O O E Wittenberg, den 27. Mai 1914. eingetragene Genossenschaft mit be- Aude @leden, für sie wurden als ph bunten Tieflands>sag, eingetragene s Ou, i “s Ie B | l dard Raf ect aen ae Quit uin Und Srunbstüden inm G Königlt<es Amtsgericht. n {chränkter Haftpflicht“ in Landsberg | stand2mitglieder bestellt: Deuerling, Jo- Genossenschaft mit beschränkter Hasft- Tg Satzung ist unter dem 29. April „"În der Seneralversammlung vom # 5 tes Amtsg a, Leh: Liquidation und Vertretungs: | bann, Bäer, Schmitt, Georg, Bauer pflicht zu Haaren. Siß der Genossen- 914 neu gefaßt. Der $ 2 lautet jegt: | 29. Dai 1914 wurde an Stelle des zurü- / A : | schaft ist Haaren. Sg des Unternehmens ist der Be- | getretenen Vorstehers Zacharias Keller der

Die Berufung der Generalverstunmlung der| In das Handelsregister wurde heute | Gatermafl Paul & ; 3 2 Pulermatier Vauti pon Darß in Z<hwertn ftücte und (Frhhaurod L O N E r O A i S Ul 1 1TUC( 1D &rbbaureMte, tel es dur Ver (in 4 3907 Ff 18 tau ; i : 9 STDDAUTEMIC, JCL ( Wittmund. [22670] befugnis der Liquidatoren beendigt. beide in Ligendorf. T c i a ; E ; Gegenstand des Unternehmens ist die irie einer Spar- und Darlehnsfkafse zum | Ludwig Baur, Landwirt in Mailand, Dwed>e: 1) der Gewährung von Darlehen | Gde. Reichenhofen, zum Vorsteher ges

e ertorat U Be- | eingetragen: Die im bisberigen. V anntmachung derart, daß zwischen dem L. bei der Firma: „„Benzinwerke im diShertgen BVettiebe des Geschäfts | mietuna oder SelbsthowmirtKathmr K va i A begründeten Verbindlichkeiten und Forde- Aufiabia " von Ba uf Mosel S nser eCanutmachung. Zl n Am 22. Mai 1914. Bamberg, 29. Mai 1914. Forde Pt bit a NT Oypothe i unser Handelsregister A_ ist hento e-DarlehenskassenvereiuEntraching K, Amtsgericht. Forderung der Nindviehzuht dur< Auf-| Zwedle: 1, L N agt stellung guter Vatertiere im Bezirke der | an die Mitglieder für ihren Ges<häfts- und | wählt. Den 28. Mat 1914.

dhtszintragêrolle, über Warenzeithen,

Güterre<t3-, Vereins-, Genossenshafts-, Zeichen- und Musterregistern der Urbebere, latt unter dear Titel

Ic Lci ui LICH 5 j

Datum des der Bekanntmahung enthal. | Regensburg, Gesellschaft mit be- ; : lid E A n q eins 8 Ee [rauer Haftung“ in Regensburg : E auf den neuen Firmeninhaber | Grundstücke und Erbbaurechte und die Vor- | unfer. Nr..-00—= cingetrag Genossens elbit etn Zettraum von mindestens | Dem Henri Johan van Poelvoorde, Kauf- | f übergegangen. nahme _allex. hiermit ie R nd, 26. Mai 1914 E A LONENUNRIE Mit Ul ' 228 f Bi fti dret Wochen liegt. Die fentlichen Be, | mann “in Megensburg wurde Profure cs | Schwerin (Meckl) deu.98, aat p A rere Fa erter S Baz TStttmand, 8. Wai 1 beschränkter Haftpflicht“ mit tem | Bamberg. ia: eie, A) O S nid? veidas ridagt A b vet vai ven an, Tanntinahungen der Gefellshaft erfolgen | teilt. : E G EBTETUNY 15 Ves DULE S | on der Stadt Straßburg zu erwerbenden MONCYeN Smet gerugs. Siße in Entraching. Das Statut | 29 das Genossenschaftsregister wurde} Die Haftsumme für jeden Geschäfts- | ber Geldanlage und Förderung des Spar- Hilséêrichter H uß. regtiters unter Nr. 1 eingetrogenen Firma | (Frbbaugrundstü> zu errichtenden Gebäu L E A [996711 wurde am 3. und 9. April 1914 errichtet heute eingetragen bei der Firma „Dar- anteil beträgt 100 einhundert Mark, | finns; 3) nebenbei der gemeinschaftlichen

D Tbe E O Det L MEIN eingetragenen Ftrma: Gegenstand des Unternehmens ist der Be- sehenskassenverein Mürsbach, mit |die höchste zulässige Zahl der Geschäfts- Beschaffung landwirtshastlicher Betriebs-| Lobberich. [22821] etra 1 Zaugeudorf, Ottueuses uud Los. | anteile beträgt zehn. mittel. Bei der unter Nr. 6 des Gencssenschafts- Greifenberg i. Pomm., den 20. Mai | registers elugetragenen Genossenschaft „WT- Mo

im Deutschen Reiche, uud-SaloBrotiif# (wüten 28: Dezember 1912 aufgelöst; : “ane e R E hs: uud. Nas # ette das Geschäft wird von dem Gesellschafter | Flse Bergbau - Actiengesells@aft in | dos. ees GeSaube UL Ka ven Don Dei S idoruna bel einer &n Paul Horn entworfenen, bon] ** n ; x‘“‘mit dem Site Y trieb eines Spar- und Darlehensgeschäftes ¿ ; Di itali ( { geschäfte dergsgereuth, cingetrageuc Genossen. | Die Mitglieder des Vorstandes sind 191 N O gemeiner Confumverein Gintracht“ Königli®es Amtsgericht. eingetragene Genossenschaft mit be»

S 7 d L im 1 ; f [o Ç j VOT x: O e Neröffentli<hung i Mar Wolf, Fabrikbesißer in O Grube Ilse ist N E ia Firma „Friedrich Laux etger. i « Î téberig irma „Benedikt } Die Firma der Zwetgntiederta)jung în | den Mastern bereits genehmigten, L, ne Q i n zu dem Zwecke, den Vereinsmitalie!

9 Mär- |[ unter der biéherigen Fir y i S L L Den L «e rlinQA br üicfen. Ver Glîse Laux, geb. m zu dem Zwecke, den Vereinsm "dern : Tr ug ake G dr Dre Degen Wolf“ allein fortgeführt. Verlin lautet jeg!: Ilse terr nate Plänen auszuführen. 1s Gebäude sol R Gua n Friedrich ae M 1) die ut Ben “Beslitts n: schaft mit unbeschränkter Haftpflicyt“ Wilhelm Münstermann, Josef Ernesti in Opladen Zweiguiederlafsung der| 11. bei der Firma: eJohanu Mntep: Actiengesellschaft, Zweignieder M im N S C T A Schubfabrikant in Zweibrücken, ift Prokura Y s<aftsbetriebe nötigen Geldmittel zu be- Z Mürsbach, A-G. Baunach: Georg Ar. 198 und Peinrih Spenner sämt- e Bergisch - Märkischen Bank. Aftien- | birker“ in Kelheim: Inhaber it run | Berliu. d Oito Gor S G ban Sind. erteilt: ; : Y schaffen, 2) die Anlage ihrer Gelder zu | SPneider und Jobarn Huther sind aus | lih_Aerwirte zu Haaren. ; 5417, | [Sränfkter Saftpflicht in Grefrath ift

esellschaft in Elberfeld: Die Firma | Xaver Unterbirker, Kaufmann in Kelheim. _Die Prokura des Kaufmanns Otto HoP? | vermietet werden sollen. In den Sto Qweibrücken, 29. Mai 1914. erleihtern, 3) den Verkauf ibrer landwirt- dem Vorstand ausgeschieden, für sie wurden Statut vom 24. Februar 1914. E ; A [22815] | nalstebendes eingetragen worden: ist erloshen, nahdem das Vermögen der | Regeusburg, den 28. Mai 1914. ist erloschen. don 97 Mai 1914 Een Deo aue E E Kal. Amtêgericht. Y schaftlichen Erzeugnisse und den Bezug von | fu Vorstandsmitgliedern estellt : die Bauern |_ Die Bekanntmachungen der Genossen- A Mat 1914 u gafloregister wurde | Das bisherige Verstandsmitglied Wil- G sells<aft dur Fusion unter Aus\{luß Kgl. Amtsgericht Regensburg. Senftenberg, den 27. Mai 1914. ellschaft ein von ihr selber zu betreibendes g ©9 F ihrer Natur na< aus\<{ließli< für den Georg Müller und Nikolaus S>mittluz, | schaft erfolgen unter deren Firma mit der 0 9. Mai 1914 uner Nummer / bei | helm Könnisser ist aus dem Vorstand aué- e nzurichten. Das Stammkapital de landwirtschaftliben Betrieb besti beide in Mürshach. Unterzeichnung zweier Vorstandsmitglieder | (M Priesterather Spar- und Dar- | geshieden und an dessen Stelle der F IDR en Vetrieb bestimmten Bamberg, 29. Mai 1914. in der „Landwirtschaftlichen Zeitung für lehnskafseuverein, eingetragene Ve- | brikarbeiter Carl Tenelsen zu Grefrath : y A | nosseus<ast mit unbesränkier Haft. | 7e1 gewählt worben

aft 1 Dl Königliches Amtsgericht. Hotel einzurichten. Das der Pn e is Deutsche Bank in | eichenbach, Sehles. [22647] 192657) | frägt 0% Der Gelellschaftsper- : : } Maren zu bewirken und 4) Maschi erlin überg i Bekanntmachung. i: R Teau sim 16 Mai 1914 Teitaeltellt: Ge E Aus é gr ERINIEN, : Westf: tippe“ zu Münster i Opladen, den 20. Mai 1914. In unserem Dailbalorealiter A ift bei | Sommerfeld, Bz. Frankf. O. d Gesel Gatt ün 2 André E R | y Geräte und andere Gegenstände des land- K Amtsgericht. B E LDpe zu Münster 1. W. pflit in Priesterath folgende Vor-| L ¡ 2 Faril Königliches Amtsgericht. Nr. 103 die Firma Schloßbrauerei | In unser Handelsregister A sind ok hastolu nter Der eIECIORE nee D E i 1G! / f wirtschaftlichen Betriebes zu beschaffen und | Berlin. [22235] [haft in der: Weile, bee U nossen standsänderung eingetragen : wis e E Pat i E as . 103 A a n worden: | Horn, Apothekenbesizer in Mülhausen, L zur Be iberlc Die Zeih-| Statu 5. Mai Uitersdriften bes Qr r gesied N —S7ptadon. Befkauntmachung. [22638] | Bertholsdorf - Reichenbach Georg | gende „Firmen: a. eingetragen wor <4 “Alfred Bertrand, ehemaliger Apotheken- | gperstei; e As Ÿ aur enußung zu überlassen. Die Zeih-] Nach Statut vom 5. Mai 1914 wurde | Unterschriften der Dia Le S es e] An Stelle des a:8ges<biedenen Landwirts E B "Sn Unser Handelöregister Abt. B“ ist | Hübuerzu Bertholsdorf ge!ö\{t worden. | Nr. “weh A E, O, Tier Feder Geschäfts-| dae bieno V elnen IneL HE bed Ä Moi fe evt N. ee in der En elGolt unter der Firma Bau- | werden. Zwei Vorstandsmitglied ‘fannen Hermann Müschen zu Jüchen tit der Land- | x ahtzmz j - Reichenbach i. Schl. Zihäber Zigarrenfaoritant Paul ZBUTDet E Nortrohina ber Gesellsdaft| N das Hielige SBereindregiller Ut heute | Felle, daß dret Borslandsmitglieder zu der | genossenshaft „Heimat“. zu Zepernid, | roGtepern E ra EMTLMTEDET TonnEN | irt Fob S zu Priesterats i mblinitz. [22822] Heute bei Nr. 41, betr. ‘die Firma Küpper Amtsgericht L Saa So h N 4 führer ist: zur Vertretung der Getel[<ast] 1: dem Vercin Sußballclub „Urania Fir 8 N e 1 i ; ; ! c, MOLLSIS- | rehtsperbindlih für die G Haft | wirt Johann Schopen zu Priesterath in af . [in Sommerfeld. Nr. 164: Georg : : zu dem Verein Fufiballclub „Urania ¿irma des Vereins ihre Namenöunter- | Niederbarnim, eingetragene G <aft | ¿j Erklä e S rapsens<aft Vorf Äh Im „Senosseuscaftsregiiler L bet steger Zementwareufabrik Gesel- Reutlingen [22649] | A Sommerfeld, Inhaber Kauf- | allein berechti R m A a R. C ] arnim, eingetrag fenohljen}GaNt | ;richnen und Erfl S Tis | den Vorftand gewählt worden. E e bet N - f 2, Sommerfeld, Inhaber Kau} i M 08‘ zu Oberstein Nr. 20 des Vet F {rift hinzufügen. A « chr D nf erecarungen geben, Die : i i Ï - N ed n Blapeestes, A ieadid N K, Amtsgericht Reutlingen. en en Gria * Zeidler in Sommerfeld. FLES, N, E A A L einsregisiers js eingetragen: Rudolf E> M gen des Mei, aufer ben Me Be e beschränkier Haftpflicht a mig e Sind ber Liste der Genossen ist in den R und Darlehustalfenverein e. S. m A e o eorg PIORaS, 108 Im Handelöregister, Abteilung für | Nr. 165: Friedri< Kutke, Sommer- | Die Bekanntmachungen der Se)euicwalt tr | und Karl Schuch, Oberstein, sind aus y der Generalversammlung und die Bera- Nr. 641 in unser Genossenschaftsregister Sürstene ai Wo jedem gestattet. | Gross Goram. [22816] | u. H. eirgetragen: Kandzia ist ans dem getragen a besi r Franz Muhr aus Einzelfirmen, wurde heute bei der Firma feld, Inhaber Zigarrenfabrikant Friedrich a dem Vorstand aus8ge\<hieden und an deren tungsgegenstände derselben betreffenden, er- | eingetragen. Gegenstand des Unternehmens R Part E Ee Ten a. Mai 1914. Bekanutmaczung. Borttand getreten und Hutf an feine Lépperilea Bat éin Amt als Geschäfts- „Karl Lamparter“ hier de agen Kuske in Sommerfeld; b. gelöst worden: A s c (Stelle neugewählt worden: folgen unter der Firma des Vereins in der | ist die Herstellung von gesunden und zwed- Königliches Amtsgericht, In unser Genoffenschaftsregister wurde | Stelle gewählt. A Mebetgelegt. | Die Kicma t infolge Geschästsaufgabe Nr. 15: Gustav Feusky, Sommerfeld ibe in Stra L E n | Kriß Bender, Oberstein. 1. Vorsißender, Verbandskundgabe in München und sind | mäßig eingerichteten Wohnungen in eigens | Fürth, ayern. [22809 Feialis pes landwirtscaftichen Con-| Amtsgericht Lublinitz, 22. Mai 1914. Opladen, den 23. Mai 1914. erloschen. M3 191 Das Geschäft wird von dem Kaufmann | B i am 27. April 1914 gestorben iftor Schneider, daselbst, 2. Vorsipender. gezeichnet dur mindestens drei Vorstands- | erbauten oder angekauften Häusern zu Genossenschaftsregiftereintra 909] | sumvereins e. G. m, u. H. zu Vüttel. Königliches Amtsgericht. Den 27. Vai 1914. N Rudolf Fensky in Sommerfeld fortgeführt. | nhaver 1 am T e Mitme | Oberstein, 1914. Mai 6. mitglieder. Die Mitglieder des Vor- | billigen Preisen für minderbemittelte „Wasserberudorfer S d D bor cingetragen : HMargsrabowa [22870] g E Siv. Amtsrichter Kreeb. Nr. 24: C. Hientzs<, Gassen. Vas | A A e Mario Wosofino go. | Sroßherzoglihes Amtsgericht. Abt. 1. standes sind: 1) Stefan Ko, Vorsteher, | Familien oder Personen. Die Haftsumme lehuskassen-Vercin“ ugt nue ene | 1g der Generalversammlung vom 3. Mai | Jn unser Genossen saftsregister ift hex te FPassau. E [22787] Reutlingen N [22648] | Geschäft wird von dem Kaufmann Caz:l S 2) Adalbert Nott, Stellvertreter des Vor- | beträgt 200 4. Die höchstzulässige Zahl Genossenschaft mit Uiibelduiats 1914 wurde an Stelle des avs dem Vor- | unter Nr. 17 die eartoffettrofuungs- Eingetragen wurde die Firma: „Josef | g, Amtsgericht Reutlingen. |Hienbsh in Gassen fortgeführt. S RaE: beh! Waufiaki E e 9, Anton Menhart, 4) Michael | der Geschäftsanteile ist zehn. Die von der | Haftpflicht. An Stelle des ausgeschiedenen | de Kue! chiedenen Peter Senßfelder V. | genoffenschaft Mierunsken einge: Stheiblhuber““, Siß: Simbach a. Jun; | <4 Handelsregister, Abtetlung für Ge-| Sommerfeld, den 22. Mai 1914, | gegangen. Diejetve Hat den Haufmana liger, 9) Marx Sanktjohanser, sämt-| Genossenschaft ausgehenden Bekannt- | Balthasar Döllfelder wurde Kriedrich | d", e270 Nau 11. zu Büttelborn in den | teagene Geuossenschaft mit de- Jnhaber : Josef Scheiblhuber jung, Ziegel- sellsaftsfirmen wurde heute die Firma Königliches Amtsgericht. E E n SA8 "Goa Genoffenschafts red ige m liche Landwirte in Entraching. Die Ein- | machungen erfolgen unter ihrer Firma, ge- | Maul in Wasserberndorf in den Notsiaus Borstand gewählt, j schränkter Haftpflicht in Wieruns?en aaa, den 29, Me la „Gottlob Ai>elia“ ofene Handelsgesell- R e [22658] | ufge el E n d erinteite | WENDNCNIIMANTSTEgINEL, | ht ver Liste der Genossen ist während der | zeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, | gewählt, i 2 Prei orau pen 29. Mai 1914. | eingetragen worden. Die Sahungen find A 00 Mai 1 , LEL ; Ea j i: i: : R 4 u | : DETt O ¿ al 8 Gert 21 int Norfohri 4 u as T, s ? z f » ¿ Pprag Ge 2 R ogeridht Registergericht. schaft, in Reutlingen gelöscht. 7 Sommerfeld, Bz. Frankf. O. | offene Handelsaefellshaft wird unter der | Ahrweiler. [927957 N ien} E e SENIE eden gestattet. Ri A ENCUDOeR . bei dessen Unzugäng- Fürth, den 28. Mai 1914. Großherzogliches Amtsgericht. am 18. April 1913 errihtet. Gegenstand A: / . In das Handelsregister für Ginzel- | &y unser Handelöregister A sind nach- | F; A. Fidèle und Th. Klein“ weiter- Bekanntmachung. | Ba L ai 1914. treit dis zur Bestimmung einer anderen K. Amtsgericht als Negistergert@t. Landshut. Befauntmaching. [22818] | des Unternehmens ist die Errichtung einer E [22639] | firmen wnrte heute neu eingetragen die | stehende Firmen eingetragen worden : | eführt. : Bet dem unter Nr. 44 des Senossen- : bansen : Mül LAETEN En DeroinAniz- Zeitung durch die Generalversammlung im e L E Giutrag im Genossenschaftöregister. Kartoffcltro>nungsanlage und deren Be- Firma „Gottlob Aielin' ini Reut- Nr. 166 Carl Münster, Sommerfe!d, | *“ “4 das Gesellf&aftsredister: sHäfteriditers einaëténgeien Mablibufser GeaaleniGan E SUNLFTRNENS „Deutschen Reichsanzeiger . Mündliche | S6estemünde. [22810] | Doarlehensfafsenvercin Vislsleru, | trteb auf gemeins<z;..i@&2 ReSnung und e auf : N iger Inbaber U und ihr Inhaber Kaufmann Carl Münster Band XI[l Nr. 31 die Firma: A. | Daxlehunskassenverein e. G. m. u. H. Haftpflicht“ {n Aul bai eschränkter Borstartes E „Dillenserklärungen des u N Bekanutmachung. eingetragene Genossenschaft mit un- Gefahr. Die Haftsumme beträgt 100 6 Firma Gebrüder Seifert in Plauen Aielin, Färbereibe fißer in Reutlingen. in Sommerfeld, Nr. 167 _ Theodor Fivele und Th. Klein in Straßburg. | in Mayshofß wurde an Stelle von Anton Generale ; r 3 au en: Jn der ge QNIes sind sür die X venossenschaft ver- it 6 as hiesige Genossenschaftsregister beschränkter Haftpfliht. Für den aus- vnd die Höchstzahl der Geschäftsanteile 200. Na ee ee Fufleute Kurt August Den 27 Mai 191A Minuhice, Goinmnerieid, inb ibr Aobaber | S an T nit ‘Bedin. l Gs u Bie Se -Subéra | a wi En ung vom 9. April 1914 | bind ich wenn zwei Vorstandsmitglieder |! veute zu dem unter Nr. 11 einge- | aeshiedenen Martin Gschaider wurde | Mitglieder des Vorstands find Osfar Seifert und Albert Walter Seifert in Stv. Amtsrichter Kreeb. Kaufmann Theodor Münster in Sommer- | om 4. Mai 1914. Adenäuer in Mayschoß als Vorjtands- Statut Stelle des bisherigen ein neues | sie abgeben. lte Mitglieder des Vor- | tragenen „(Landwirtscafstlichen Con- | Thomas Weindl, Bauer in Dombach, als | Kuhn, Gutsbefißer in Gut Mierunëken, Plauen die Gesellschafter sind, und die Ge- Meck Il [91395] | feld. Persönlich haftende Gesellschafter sind: | mitglied etngetragen. G4 fa „angenommen. Htierdurh haben standes sind Kurt Teichmann zu Char- | sumverein“, einaetragene Genvssen- | Vorstandsmitglied neu gewählt. j Paul Borries, Domänenpächter in Dros- sellschaft am 1. Janvar 1914 begonnen | RostoeK, Mecklb. Firma | Sommerfeld, den a. Witwe Alfons Fidèle Cahen, Marie | Ahrweiler. den 28. Mai 1914. y 10 insbesondere folgende Aenderungen er- lottenburg, Heinrich Krenke und Johannes | \<aft mit beschränkter Haftpflicht zu| Lardshut, den 27. Mat 1914. dowen, Viktor Kudrz!>i, Kaufmann in auf dem Blatte der Firma | Im Handelsregister ist heute die Firma Königliches Amtsgericht. Josefine aeborene Pfleaer, ‘in Straßbura,| Königliches Amtsgericht. 1. geben: Firma lautet nun: Darlehens- | Leibeling zu Berlin. Die Einsicht der | Loxstedt eingetragen : Kgl. Amtsgericht. Mierunéken, Friß Powels, Geschäftsführer Lojda Nachf. in Plauen | Pedro MARENO, gl / f N anb. der Kaufmann Theodor Klein in T A I fen LON Aulzhausen-Mühlhau- | Liste der Genossen ist während der Dienst- er August Bro>meier in Loxstedt ift e ¡n Mierunéken, Karl Maczarski, Guts. Nr. 1605: Rudolf Martin Hauswald ift Rostock, den 29 Mai 1914. wonnchorg, S.-Mein. [22231] Catiiadi : Alstedt. Grossh.Sachsem. [22796] en eingetragene Genossenschaft mit stunden des Gerichts jedem gestattet. |@u8 dem Vorstande ausgeschieden und an | Langenberg, Rheinl. [22260] | befißer in Plöwrken. Die Bekannte unter Auflösung des Pachtvertrages aus- Großherzogliches Amtsgericht. Zu der Firma Cuno «& Otto Dressel L Sirälibura. o 46 Mt 1014 In unfer Genofssenschafteregistez ist unbeschränkter Haftpflicht. Gegen- Berlin, den 27. Mai 1914. Könialiches seine Stelle Ferdinand Ghlers in Düring In unser Genossenschaftsregister ist | machungen erfolgen in der Olegtkcer geschieden; die Firma ist erloschen: c. auf | n uaolstadt [22650] | offene Handelsgesellschaft in Sounue- U iAes NadRerit heute bei Nr. 1: Vaukverecin Allstedt, tand des Unternehmens ist der Betrieb | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 88. getreten. heute unter Nr. 8 die Genossenschaft unter | Zeitung, Die Willens-rklärvngen des Lm Blatte der Firma Jacob Evgster | U 1OIS A regifler B i beute bei | berg ist heute folgendes eingetragenworden: | T ———— oran S. m. b. H. eingetragen worden : LeN Spar- und Darlehensgeschäftes, um | Cammin, vem. [29805 Geestemünde, den 18. Mai 1914, per orma yeEisenbahn-Wohnungs- | Vorstands erfolgen dur zwei Mitglieder, in Plauen Nr. 2200: Die Handelsnieder- N10: Aeltefte Volkftedter Por- | In die Gesellschaft find eingetreten die | Straubing. Handelêregister, [22663]| Der Kaufmann Karl Christen ist aus ihn Vereinsmitgliedern: 1) die Anlage | Bet der Cletrizitäts- uud Maschin 9] Königliches Amtsgericht. V1. bauverein, eingetragene Genossen: | worunter dec Vorsizende oder dessen lassung ift nah Trieb bei Bergen verlegt ‘ellanfabrik nb Porzellanfabrik Kaufleute Hermann Ortelli und Dr. Hans 2 Gelöschte Firmen: L dem Vorsland ausgeschieden und an feine arer Gelder zu erleichtern, 2) die zu ihrem genossenschaft Vrofe-Zuftio E » gdes G E schaft mit beschränkter Haftpflicht zu | Stellvertreter si< befinden muß, die worden. Die Firma kommt daher im d ri O e (8 Maun L Dressel tn Sonneberg. Der Gesellschafter 1) „Jana Wolf“‘, Siß: Straubing. Stelle der Kaufmann Ernst Krannig in M Geschäfts- „und Wirtschaftsbetriebe nöti- b. H. zv Gre: F Fit ift - 2. V. m. |Geestemüiümde. [22811] | Langenberg (Rhld.) mit dem Siß in | Zeichnung geschieht, indem diese beiden Interweißba<h, vorma Kaufmann Otto Dressel in Sonneberg ist | 2) „Josef Aumann“, Siy: Strau- | Allstedt getreten. mittel au Falten, dl ben Dare Genoffens aftsreatfter eingetragen word, In das biefige Geno n sGaftoregister | Das Statut ift em L Mea Ion | glieder der Firma ihre Unterschrift auf lhrer landwirtschaftliGen Erzeugnisse | worden - * q ( ¿ den : as Hieilge Wenofsen]@aftöregisier| Das Statut ist am 5. Mai 1914 fest- | beifügen. Das Sescäftsjahr läuit vo worden: Apotheker Erich Villnow ist aus | {ft zu der unter Nr. 20 eingetragenen gestellt. : fe 1 Zuli bis and 20 br E O

n Handelsregister in Wegfall. An- 7 Le h ; i : P Een 2 Veschäftsyweig zu a: Spihen- E Leine aus der Geselishaft ausgeschieden. Zur | bing. Alistedt, den 26. Mai 1914. ier S d , t / r 2 «i Ly 1 5 Bo e haft ift f ( Î t ï f 1n P P d Vertretung der Gesellschaft ist fortan jede id den Bezug von solhen Waren zu be- | tem Vorstand au?geschieden. An feine | Spar- und Darlehusrafse, eingetra-| Gegenstand des Unternebmens ist die} Die Einsicht der Lifte der Genossen ist Hege mens Vie E er Lrite der Geno

Plauen, Vogtl } Sn das Handelsregister is Heute ein- 0! getragen worden: a. auf Blatt 3348 die | lingen, alleiniger

ndel saesellschaft

ges 3) „Leopold Gotteswinter““, Sih: herzogl. Sächs. Amtsgericht jahrifation. e fapital um 250 000 6 erhöht worden ist | Zx usast I forta er | 9) Le (d C : 1er“, Si: Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. if hin A O den 28. Mal 1914. al um 250 C Gesellschafter nämlich Ernft Friedrich Straubing. : L E 1999 wirken, die ihrer Natur nach aus\{ließli<h ; I f h G Königliches Amtsgericht. A n Noebetranx, von je 1000 Dressel, Hermann Ortelli und Dc. Hans a Kasparbauer“, Sih: A OLA T Lie T sait llee, O a Gen Betrieb be- Pu sn Greé Sie N ouir Mert Paftbfliche e VBohoet l Srantter cingecibten An anden und. preZmlgig in den Dienfiiianhen vas M A x C g S L E ps d C 2 A M «4412 L L TU/A T 10, Î j Arts x E Ord Î s inacrt oto y t j t AEBn R 5 es inen [22642] | sind Vorzugsaktien und werten zum Kurse | Dressel ein Deo ai 1914 Etenubina,- ben 29. Mai-1914. die Braugeuosseuschast zu Altenberg and andere Gegenstände des land ishaj,| Cammin i. Pomm,, den 28. Mat1914. | Der Hofbesiger Hinrih Tienken in auten dn AIRO n Os IITEE dat G SCIE. G andeIregister A. Nr, 965 | von 106 9/9 ausgegeben. or rg, den 27. Mai 1914. Oa n RLAIA betr., tit Heute eingetragen worden: Die E R ( des lan wirtschaft- Königl. Amtsgericht. Wehdel ift aus dem V ite auten oder angekauften Häusern zu| Marggrabowa, den 20. Mai 1914. E, auser u E A ils ¿5 | Rudolstadt, den 29. Mai 1914. Herzogliches Amtsgericht. Abt. 1. K. Amtsgeriht Negislergericht. irma i crlosiden rag T O E D e aóo S A T vei seine Sten L wirt Free is Sani Preisen an die minderbemittelten Königliches Amtsgericht. L Ne R, lzman e A L L a —————— Ct D E Ee A . obi E gung zu überlassen. Die Zeichnung ge- | Esslingen, [22806] : er Land Lire riedri) | Familien der Mitglieder. Die Bekannt- : j C, Spremberg, Lausitz. [2175| | Suhl. [22664] Altenberg, den 26. Mat 1914. c< 2 rex ; x Sebad ls V ; . giteder. ne Vetann Posen, Inhaber : Kaufmann Sally Victor “8 Lien ep E ai D : | i de Cs: j A ade eht re<tsverbindlih in der Weise, daß K. Amtsgericht Eßlingen. 2evade als Vorstandsmitglied bis zur | mahungen der Genossenshaft erfolgen | München. 22267 in Polen E eet 8 o igt he e L [280A] In i < u but M g e R ap Ä E At L Zndestens drei Borstandômitalieder zu Ves L In das ¿Genossensbafteregister wurde ael Generalversanmung vom Auf- E der pam, Sia E Mey “an 1) Darlehenskafsenvercin genten uchhalterin h Jm. Handelsregister B 130 wurde hei % Va 44 ala N Firma | SHsogelmilch Wnvas 21 m c Altona, Elbe. Eintragung [22797 Mera des Sereins 1hre Namensunter- | deute etngetragen bei de s Is andsmiitgliedern, in der L 1b j Î e Basen Profura erie f tei der Miuma Rheinisch Lothuingiscde | i ter H erogen Firma | Seblege[milc) Porzellanfabrik ly Suhl | ®" (n yus Gendssenschaftoregitee, [F rift diynßigen. Alle Befamimacu: fasseoverein Alevech G ar dens | Geestemünde, den 29, Mai 1914. | Zeituna en Lm uf geno ergee | dausen | eintetragene Genossenschaft Posen, den 24. Mai 2 j ; Cementrohr-Verkaufsftelle, G. m. & Co., Geselischaft mit beschränkter fe 20 N A na e N 23. Mai 1914. gen des Vereins, außer den die Berufung | in Altbach : Dvr< Bes{luß der General- Königliches Amtsgericht. V1, gehenden werden unter Nennung des\elben | Zankenhaufen. Das Statut ist errichtet Königliches Amtêger ht. b. H. Saarbrücken Gage: O Hastung zu Neuwelzow N. L. heute untd ia Subl L Bed enteilt. egel») (Gn.-N. 238, Helgoläuder Konsum- Zl Generalversammlung und die Be- | versammlung vom 2. Mai 1914 wurde an | Glatz. [22812] | bon dem Vorsißenden oder seinem Stell- | am 23. Mai 1914. Gegenstand des Unter-- [22640] | Vertretungsbefugnis der Equidatoren folaendes eingetragen wocden : Königliches Amtsgericht Suhl verein, citgetragene Geuossensmast fe De derselben betreffenden, Buen des ausgesiedenen Vorstands-| Jn unserem Genossenschaftsregister ist | Vertreter unterzeichnet. Vorstandsmitglieder | nehmens ist der Betrieb eines Spar-« und ( , mit beschränkter Haftpflichr, Helgo- dem Genossen der Firma des Vereins in | mitalieds Christion Stribel, Bauer, neu | beute bei Nr. 23: Oberhannsdorfer | sind: Eisenbahnbetriebsingenieur . Friß | Darlehensgeschäfts, der An- und Verkauf em Genossenschafter in Regensburg und | gewäblt : Carl Fri>k, Bauer in Altbah. | Vezugs- und Absat-Genoffenschaft. Son feld Werkmeisterassistent Johann | landwirtschaftlicher Erzeugnisse und Waren i 1914. ; Brewig, Bahnhofsvorsteher Johann Geib, | sowie die Beschaffung und Verleihung

RPOSCus. A : E Z ndreas Grumbach, früher in Saargemünd, ; E A6 R Mat 16 Dem Kaufmänn Hugo Thomas zu 28. Mai 1914. land, Dur Beschluß der Generalver- f ! ] M "11nd gezeichnet dur< mindestens drei Vor-| Den 28. Ma e. G. m. b. S. eingetragen worden, daß : e ushel und der | Werkmeister Johann Leister, Werkführer | landwirtscaftlicher Maschinen, Geräte und

Sn unser Handelsregister B Nr. 102 ift bei d Karl Spantäon: Firma Ed. Litwinski G. m. b. | jeßt in Mannheim, und Kar SPanlen* | Neuwelzow. i: Brok ilt dergestalt, (e atte L L Ee l r bl bei der Ftrm berg in Saarbrü>ten ist beendigt. Die E a Tecklenburg. [22665] | famivluna ist das Statut vom 24. No- st Ln ) andsmitglieder. Amtärihter Müller. der Gutsbesißer Otto Le X dl : Wilhelm Schröder, sämtlich in Langen- | anderer Gegenstände. Die Bekannt-

». in P of ] | ; B s Ú f. V l ms 1 [1 h b ] \ Augsbur î r E e D R R: A . N 7 G D

H f j ist erlos luß der Gesellshafterversammlung | Firma ift erlo]cen. ine bere Profuriiten atm bar ( L: : De E D Ao Snavuiimen,. den 16, Prot 1914, Spremberg (L). bea 23, Mai ert In is Haudelr gister A ist bei der | Stelle das E vom 6. Dezember 1913 2 57 Nr. 127 des alt aetreten. Hege 4 (erne j gericht. Î i unter Nr. 5 Vir. 127 des alten | getrete egenffand des Unternehmens mtsgeriht Genoffenschaftêregister. die Bauergutobesiger Fram Weiner und standes erfolgen dur< 2 Vorstandsmit- | der Firma unterzeichnet von drei Vor-

Ì vom 17. April 1914 ist der Gesell[ha}ts Königliches Amtsgericht. E E —— Königl. Amtsgericht. Registers eingetragenen Firma Rudolf | ist uiht mehr die Abgabe der in den “Ar ha “hain s i beatbeiitu und berge Bad Bramstedt Istéin. [997 In das Genossenschaftsregister Band I lieder andsmitalì î erb d 7TH , HolIstein. [22799] |O.-Z. 37 wurde eingetragen : Ernst Mihlan getreten sind. 4 Die ‘Haftsumme Oreg 100 „Æ für jeden dente O n dr M Gt Die C Q f C F e b L - Í Ti e

vèertrag abgeändert. ; | E e iebe That 104 : Scheibenberg. [22652] | gl. Amtsgeri D t i A Königliches Amtsgericht. Auf Blatt 253 des Handelsregisters E bief / i BACEE Se A es i, D e Ee ZUenN Meitieheu : ten und her ad Br e 99641] | wurde heute bei der Firma Oswald| In das hiesige Handelsregister Ab- | Inhaber der Kausmann Friedrich Lenzing | stellten Gegen|tände an Nichtmitglieder. e er Wassezleitungsgenofsen- Fi Glatz, den 26. Mai 1914. B M “Sn unser Handelsregister B Nr. 103 ist Espig in Elterlein eingetragen: Die | teilung A_Nr. 74 ist heute zu der Firma | în Stone L De Qigetragen, worden, Das Geschäftsjahr beginnt am 1. No- [Yast e. G. m. u. H. in iödorf ist tiren, ea Cen GINI Can, Königliches Amtsgericht. Geschäftsanteil. Jedes Mitglied kann bis | Zeichnung des Vorstandes für die en ¡Firma Gebr. Löwissohn G. m. | Gesellschaft ist am 26. Mai 1914 auf, | Franz Sachs, Vereinigte Spriuger| Te>lenburg, den 25. Mai 1914, vember und endigt am 31, Dltober. Bes folgende Saßurgsänderung in das | mit beschränkter Haftpflicht, Frei. (Gör T 92813 6 90 Geschäftsanteile erwerben. Das | nossenschaft geschieht in der Weise, daß drei B : L in Posen eingetragen worden: | gelöst worden, Hermann Alfred Espig ist |Teppichwerke, vorm, Cotty Nach- Königliches Amtsgericht. Ultoua, Königl. Amtsgericht. Abt 6. Baar As (eter eingrtragen burg i. V. bctr: Jakob S@hmid, | Jn unser Genössenschaft3register ist Mi G LUANRae schließt mit dem 30. Sep- Namendunterfcbristen ur Firma gihre E 1 l s e | Yonditormeifter, Freib ift - | „În ur j Haftia ines s S ae : H Anlage einer Wasserleitun, 5 fr die Ort Freiburg, aus dem |25. Mai 1914 unter Nr. 39, betreffend | Die Einsicht der Lite der Genre jy [ Samendunteesbeisin L [haft Kiodorf und Verscre r die Urt» | Vorstand ausgesGieden, an dessen Stelle | die Firma: Elektrizitätsgenosseuschaft | während der Dienststunden des Gorts ndomtgiteder: Martin , Oekonom gung der Mit- |{| Ernst Großhrubhaus, K während der Dienststunden des Gerichts | und Bürgermeister robst, O lieder mit l aus, Konditormeister, |Kicslingswalde O/L., eingetragene | jed / : j ogs ‘Bramstedt, ten 97. Mai 1914 T ben 22 Ma Ie E vilict p (u "Sihe n Mi esli an “Langenberg, Rhld., den 22. Mai in zjankenbausen Bie Einsicht der L (, Köni a. den 22. | 914. em e in Rieslings- | 1914, N hauen. der L alies Amtsgericht. Großh. Amtsgericht. walde, folgendes eingetragen worden : Königliches Amtsgericht. - a Gin E tun

L c)