1914 / 129 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| s __ Börsen-Beilage i E fragen: | 1914, Se pu fameltang ter Konfe: | Ztaat 48 Ubr, das Monkuroveriahren «Due Mgr er dat Bet | "m Baogerize mündet 3M Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger,

uster: I ‘ist eingetragen: | 1914. Frist zur nmeldung der Konkurs- | eröffnet. nkursverwalter : Herr Nechts- i f ma ther & Co. | emen dan dis zum 5. August 1914. lek [0 au L Se Men dier. Mameldesrist | m8 i in Danzig wird nad ersolgtee | Am 2. Jf ter 1e: '* {j aemetner ungStermin am 19, Augu ¿um 4. Zuli 1914. abltermin am mmel in Danz nah erfo m 2. Juni wurde das unter i at afen, ein ver- | 1914, Vormittags 11 Uhr. f 30. Juni 1914, Vormittags 11 Uhr. | Abhaltung des Slußtermins bierdur | 12. April 1913 - über das Vermögen 0 129, Berlin, Donnerstag, den 4, Juni 1914. je 1 Zeihnung Eccruförde, den 30. Mai 1914. Prüfungstermin am 18, Juli 1914, | aufgehoben. des Max Uhlemaug, Installateur mama tut E - S T R E R G E L A 726, 730, ferner Königliches Amtsgericht. 1. ormittags 10 Uhr. Offener Arrest Tenge den 22. Mai 1914. in München, eröffnete Konkursverfahren kfore 3345, 3346 R [23413] mit Anzeigepflicht bis zum 24. Juni 1914. Königliches Amtsgericht. Abt. 11 a. als durch Sélußverteilung beendet auf. utli ch festgestell te Kurse. | Houtigor | Voriger Houtigor | Voriger | Voutigsr | Voriger Houtigor | Boriger

347 98, 5502, 5504, 5505, | Ellenburg. Schwarzeuberg, den 2. Juni 1914. | t1borfea ————— 93 hoben. Vergüt Auslage , ' , ; ' Z : : Í 411] j gehoven. Vergütung und Aus agen des eur 208' Nacbloßvermögen des Dro l ] Konkursverwalters wurden auf die aus liner Börse, 4. Juni 1914,

ti p E e I. ———————————— R E

r Berlin 1904 &.2 [4 | 11.7 | 98,206 | 98,006 | Magdeburg 1891/4 { LL. b h TCdlel. aub Cs T Lt ——= 78,006 —_—- do. 1912 x unkv. 22/4 | 1.1.7 | 98,20b6 | 98,40b do. 1906/4 | 1.1 do. E e Di14 95/90 6 95.756 do. 1876, p 97,506 | 97,506 do, 1902 unkv, 17/20/4 | 1410 do, do. Dig 87,60G | 87,306 X Á

5506, 5510, 5511, 5512, 10373, 10375 Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren ü 2 l _DIEe ' ; | gisten Hans Kraß maun und dessen ges Amtsg as Konkursverfahren über das Ver- S j L y i 12478 191027 710378, 10379, 12476, Ehefrau, Margarethe geb. Noth, in | Wittenberz, 12. Walle. [23426] p ia in E/iBarreuhändlers Eugen | dem Schlußcerminsprotokolle ersichtlichen nt Nea e 1 eseta 040 4. 1 bsterr, | Mal Eis S1. 70/91

beer St.-A, 1999/3 1. D 1, 1. 12478, 12484, plastische Erzeugnisse, Scbuy- wird ter | Beträge festgesetzt. j 2,00 M. My t 3 ; T N am 30. Mai 1914, Mit- Oeffentliche Bekauutmachung. Abbaltung des Schlu rd nah erfolgter en, den 2. Juni 1914. bne ôsterr.-ung, W. = 0,85 #6, 7 Gld, süd, #6: Db S 01/08 04 14. LL LiTe 1.4.

1895/8

A J d A S

bo. 1882/98/83 .| 90,306 | 90,306 do, 1918 x unkv. 81/4 | versch;.| 96, do do D| T1,50 G do. 1904 S, 1/8 90,306 | 90,106 do, 1880/84] 1.1. Schlesw.-Hlst. 2.-r.l4 93,00 @ do. Handlskam. Obl.|8 —- —_— bo, 1886, 1891, 1902/8 j do. do. [8 E

Berliner Synode 1899/4 | 1.1, 94,980b —,— bo. St.-Ÿf.(R.1)ut 22/4 Â do. 77,00 do. 1908 unkv, 1919/4 | 1.1. ÿ Mainz 1900/4 | 1.1, Westfälische 94,00b G be j do. 85,70 B

D

ahre, angemeldet am 5. Mai tags 12 , das Konkursverfahren er-| Ueber den Nachlaß des am 10. Mai ßtermins hierdurch Geriditsscreiberei des K. Amtsgeribts 104. 1 WID. holl. W. = 1,70/46, 1 Mark Banco ’ldenb.St.-A6 at E » b, 1 sfand. Krone = 1,125 6. ubel = , 0 E A d

914, Vormitt. 8 Uhr 50 Minuten. : fgehobe G öffnet. Verwalter: Kaufmann Walter | 1914 verstorbenen Zigarrenfabrikanten | aufgehoben. itee) Gdlbritbäl a Fa ; 8 E Sl Mai 1e ixt Borniköl in Eilenburg. Anmeldefrist bis Carl Bruchholz in Kleinwitteuberg, | Elberfeld, den 28. Mai 4914. Neukölln. [23412] N ¿I r f L EN da E 1ooaia do. 1912 unkv, 23/4 | L1. S | os toe zune 15/4 GOG: 130. Zuni 1914. Erste Släubigerversamm- Wilhelm/iraße 14, ist heute, am 30. Mai Königliches Amtsgericht. Konkursverfahren. 0 dé. 1 Livre Sterling = 20,40 6, SIGNIRS Wel, 1900/4 Bielef, 29,1600 o, QlI4 141.7 | 06 97300 | bo 1307 Lit R uf 16/4 26:70 lung am 24. Juni 1914, Vorm. 1914, Nathmittags 12 Uhr 15 Minuten, | Elberfela. [23415] | Das Konkursverfahren über das Ver- ; einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, e “hes, fe Bea 1E T N 18.9 | 96, 0600 8 1 R o ela i E 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | das Monfuröverfahren eröffnet. Konkurs-| Das Konkursverfahren über das Ver- wögendes Kolonialwarenhändlers Otto jur bestimmte Nummern oder Serien der bez, Juni Uvorig, | —, do. 1902/3%| 1.4. 90,60 Mannheim 1914 uf, 19/40 .4.10/10260G f 5 94/00b a pfliht bis zum 20. Funi 1914. Allge- | verwalter: Kaufmann Wilhelm Gerecke in | mögen des Uhrmachers Raimund Ziegler in Neukölln, Steinmeßstraße 20, E G Suda is ix MGdE wGiA, Sthwarzb.-Sond. 1900/4 4. j Bonn d 90,70G } do. 1901, 06/07/0844 | 95,306 ; do. 86.70 B

bi O pi S I A I A A I A A A I

Na J bs aîn C0 n fd Fut [i Feet

SS

-

S meiner Prüfungstermin am LL. Juli | Wittenberg. Offener Arrest mit Anzeige- | Shumacher in Elberfeld wird ein- | wird nah erfolgter Abbaltung des Schluß- A in der Spalte „Voriger Kurs“ | do, s Un 16/4 sl 98 | L A «O08 Hi l ' ten a R Berlin Konkurse, 123399] 1914, Vorm, 10 e si pflicht bis 25, Zuni 1914 einschließli. | gestellt, da eine den Kosten des Verfahrens | termins hierdurch aufgehoben. (g werden. Irrmlice, spâter amillch Zidtig do. unk. 85 4 A7 Brandenb. a. §. 1901/4 | 14, - dd, 1964, 1908/00 verd 88106 r Marie. - ; j ; ; L r ¿ x 8, Notierungen werden mögli S Ï —-83/3 k 1901 A. - _— R 7| 4.10 Ei Eilenburg, den 30. Mat 1914 Anmeldefrist bis 9. Jult 1914 einschließ entsprechende Konkursmasse nicht vor Neukölln, den 28. Mai 1914. " Tettels ais Beriitigungs viteitelie Us 0 Preußische Rentenbriefe. Brötlan 06 F unt Q G i Minden 1805 ulv.1919 4 f See da.

4 = =A A A A I

86750 @ 85,80 ü

E [aa 4 A

too Q

N

O j j i i |

H PRL E A A A A 2A I A I A

u} P4 det Predi Peck seid Ferd frei Predi Pes p

S ba Cf fn ba

pi Pera fei: Ds prt dek

V S8

L S8

S S CDRID

Sis iti a S: B Mit

SL

S 7

ISS SSS

do. 1991, 1908/8} 1.1. j —y, do, : 1903/85 1.1. i Argent. Eif. 1890| 5 1.17 | —,— Danzig 04,09ukv.17/21/4 | 1.4. Posen. 1900, 05, 08/4 LL , do. 100 el 5 | 1.1.7 | 93,19% 6 | aa do. 1904/8 : b 1894, 1908/84 1.1. ; do, 20 £| 5 | 1.1.7 | 99,10.6 | 99,106 6 Darmstadt 1907 4 | 1.2. - 1902/34] 1.4. | do, ult. sheutig.| —,—

do. 1909 uk. 16/4 | 1.4.10 —,- Regensburg 1908/09| uni forte | ——-

do. 1909, 13 uk. lau versh.| - unk. 1918/20/4 iy do, tnn.Gd: 1907| | [ [

do. 1897, 1902, 06/8] versch.| do, 97 N 01-08, 053% j 200 £!| s | 15.6. 89,00t 6 | 99,003 i Gia Dortmund 07 |4 | 1.1.7 do. 1889/8 | 1.2. | do. 100 £, 20 £| 5 |15.6.12 | 99/00b6 | 99,008 5, 9790 4 do, 07 ufv, 18/4 | 1.2,8 Remscheid 1900/34 1.1.7 | bo, 09 50er, 10er! F A: 98,256 | —,— 5. L108 do. 07 ukv. 20/22/4 | 1.3.9 do. 1908\8V] 1.1. : do, Ser, ler 5 | 1.8.9 | 98,2546 | 97/90b 5, 1 do.12X,13Xutv.28/24/4 versh.| 94, Nosiock.… 1881, 1884/84 1,1. 5 do. Anleihe 1887! 147 |——

4 do, 1891, 98, 1908|3%| versch. do. 1908/85 1.7 [38t do, kleine! Lt | r

E83 Sf

8 8 0 O DO

|

S S

Ueber das Vermögen der Firma Der Gerichts\hreiber lih. Erste Gläubi s i ] . gerversammlung am | handen ist. Der Gerichtsschreiber d 9 unkv. L Z E N do Kronen-Elemente Fabrik Gesellschaft des Königlichen Amtsgerichts. 25.Juni1924, Vormittags 117Uhr, | Elberfeld, den 28. Mat 1914. des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 17. Wechsel. Hannoversche versch.| 96,25 G E E 1990 A. y | 97, Mülhausen t, E. 06/07 4.10| 94/20A | 947: d mit beshräufter Haftung in Berlia, Wrütat Ep 934321 | Und allgemeiner Prüfungstermin am Königliches Amtsgericht. a L T | foutiger j Voriger | do. 8X versch.| 86,90 a i 1891/84| 1.1. | bo. 13/14 N unk. 22/4 | 14.10| 94208 e r Mariannenstraße 31/32, ist heute, Mittags | Erstein. L [ 2] 23. Juli 1914, Vormittags L121 Uhr, Gummersbach (23431) | Oberhausen, Rheinl. [23436] e iri A R A Rafan 8% veri 3 t ke : 906 Mülheim Rh.99, 04,08/4 | 1.4.10| 96,50 do. neulandsch... | 12 G E e nig iden a ae A is Q Ms a R vor dem Amtsgeriht Wittenberg (Bez In dem Konkursverfahren über das n Konkursverfahren. Va (100 L| M |—— |Kuvonib Nin, Gesezli versch.| 95 50h "0000, 1348 R A U La S . E 0 geri erlin-Mitte das Konkursverfahren zu Sritein verstorbenen J Halle), Zimmer 6 U A „| Das Konkursverfahren über das Ver- v (100 Nrd 0D Oma do. do, [34 versch.| 86,80 B 1 f Mülh. Ruhr 09 Ém E / S T E T eröffnet. 84. N. 127/14a. Verwalter: | geb. Andres, Witwe des Kommissio- Hille Aftuar, als Geri Gtôsdreiber | dgen der Firma Gummersbacher ¿ des Kaufmanns Paul Wol I Mit. 100018: 1 A | woe Lauenburger 4A / i ide f. 18 uNE L Die | 1,C1O OLADO Heff. Lds.-Hyp.-F] Î S H ¿i j , , / Grauwadckensteinbrüche mögen de ausm : olf do, j E Pommersche versch.| 95,40b 6 do, 1908 S. 1, 8, 5 A. k 9, 97| | 89, j S aa burg, Wirdsßeibstraße 4. Bal ee |28 Mal 1914, Naben u Ln des Konselläer Ae ggber | Grauwacensein Haftung 1 Gua: | Bogländer Spiteuhaus in Ober |= s res s 2 E E !s Sus, 24e Anmeldung der Konkursforderungen bis | Konkureverf1bren eröffnet. Konkursver- | Wreschen. [23406] | mer8bach wird an Stelle des bisberigen i E tun Malen 248 Poser 0 R l C4 pr B Lar as fal h. Charlottenb. 89, 95, 99/4 veri 07,60a | 9775B | bo 1009/01, 06, PiL Id E do, E. 23. Juni 1914. Erste Gläubigerversamm- | walter : S-fkretariatsassistent Voigt in Konkursverfahren. Konkursverwalters, Kaufmann und Fa- “DOberkbätsen Rl., den 22 Mai 1914 V ho, ‘100 Lire| 2M| ' YrutisGe S do.1907,08unb.17/20/4 97,600 |97,50@ | bo. 1912,14 unk.42/44|) 1.2.8 | —— | 29 do, Kom Ob pot lino am 24. Juni 1914, Vormittags | Erstein. Offener Arrest mit Anzeigepflicht | Ueber das Vermögen der Fahrrad- | brikant Leo Schnakel zu Gummersbach, Königliches Amts ericht / jagen „100 Kr. | 8T, 112,208 Nhein, und Weßfäl. 4 veri. I Ls LeZ 3% | 6860 e 0a60a | bs 1807, 99. ‘08 Qa 2A veri 806 L Cl R 11} 1he. Prüfungstermin am 14. August | bis zum 25. Juni 1914 Anmeldefrist bis | händlerin Karoline Manasse, geb. | der sein Amt niedergelegt hat, der Rechts- Ea E n LIE f i Ee bo, 8h vers. do. 1889|84| 1.4.10| —— Ï M.-Gladbac 59 19004 | 11 06/26 0 “Aga El 1914, Vormittags 10 Uhr, im Ge. |25. Junt 1911. Erste Gläubigerversamm- Ifak, in Wreschen ist am 30. Mai 1914 j anwalt Nohrbeck in Gummersbach ¿um | Oberhansen, Rheinl. [23435] ««.| 14 [visto| 20,496b | 20’ d 4 | vers. Sie U LHO 00s 91,00ba | 91,108 } bo, 1911 Ÿ unk. 36/4 94,40 A do. 1ER rihtsgebäude, Neue Friedrihstraße 13/14, | lung am 25. Juni 1914. Allgemeiner | der Konkurs eröffnet. Verwalter : Justiz- } Konkursverwalter bestellt. Termin zur Konkursverfahren. | L 1e eia G | 97, do. ues rone ai 1,7 | 96,006 | 95'25 a 1899, 08 X (94 Tr LEOS [00 Sächs. dw. Pf. bis 23/4 | 1.1. ITL Stodwerk, Zimmer 106/108. Offener | Prüfungstermin am Dounerstag, den | rat Peyser in Wreschen. Anmeldefrist bis Gläubigerversammlung ¿zwecks Beschluß-| Dag Konkursverfahren über das Ver- d, bare: ¿:/100 Pes.|14 T.| 77'65b [3% versch. s do. 1897, 1900/84 I | Münster 1908 ukv. 18/4 | 1.4.10| —— M e A Acrest mit A:zeigepflicht bis 23. Juni 1914. | 9. Juli 1914, Vormittaos 11 Uhr, | zum 22. Junt 1914. Erste Gläubigerver- | fassung über die Beibehaltung des er- mögen des Kolonialwarenhän é | bo, 1100 Pes.| 2 M.| —,- : y Cöln 1900, 1906, 1908/4 -| 95,80 a do. 1897/84 1.1.7 | —,— 0 Srebit Bi l f H zeig 1) ih I nt 2 2 s , M , g h dlers D do. do. 1912 X unt 22/283 95,80 G N b | ua do, Kredit. bis 2 Berlin, den 30. Mai 1914. vor dem unterzeiGneten Gericht. fammlung und allgemeiner Prüfungstermin nannten oder die Wahl eines anderen Peter Nothoff in Sterkrade wird nach Jort 18 E 4,196 B : Anlei i tli Institut do. 94, 96, 98, 01, 08 /3% rsch.| 86,75b Nürnberg189%—-02,04 2 es S do. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Kaiserl. Amtsgericht Erstein. den 30. Juni 1914, Vormittags | Verwalters wird bestimmt auf Samötag, | ¿xfolgter Abbaltung des Schlußtermins j vista| 81,40b een Naalllher Institute. Cöpenick 4 | 1.4.10| „- * do. 07/08 uf. 17/184 | 1.83.9 | 95,40@ p N Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 84 S 9 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist | den 13. Juni 4914, Vormittags hierdurch aufgehoben Tee Lipp. Landesspar- E) tocoa Cottbus 45/ 1.4. S bo. 09-11 uk. 19-21/4 | 1.2.8 | 95/256 Verschiedene Losanleihen. Ene Hamburg. [22447] | en 22. Sani 1914 10 Uhr. Oberhauseu, Rl., den 29. Mai 1914 12M Didendg, anti, Ged le [20 | UOO do, 1000 2 uard L 1AM —— |{0,91,98 kv.96-98,06,06/34 vers | 86,50 @ ten ia L 1607/8 | Liv L O Berlin-Schöneberg. [23403] Koukt1rsverfahren. Wreschen, den 30. Mai 1914. Gummersbach, den 26. Mai 1914. iglibes A d : tersburg. :| 8T,| —— bo, do, unk. 22/4 |verscch.| 97306 do: 1016 N SiR 2018| 1-440) —, e „do. IEOO Ie 1 ERT r ambg: 20 Tlr.-L.|—| p. St. 204,25b [204.506 @ ; Veber das Vermögen des Schuh- , e s 9 Köôn gliches Amtsgericht. do, 100 R. | —— b 817906 untv, 28/4 | 1,4. Vffenbach a. M, 1900/4 | 1,1. 7 Uto: 50 Eee: | 1.3. s 187,750 Konkursverfahren. isbe I Der Gerichts\c{reiber Königliches Amtsgericht. —— zer Pläge/100 Frs.| 8 T. | 81'308 S arate Ms Dr e A1 00D e do. 1889/84| 1.4. do, 1907 \ unk. 15/4 | 1.2.8 | 94/75b ldenburg, 40 Tlr.-L./8 | 1.2. 127508 127/8060 eber das Vermögen des Kaufmanns | machers Wilhelm Max Oscar Kauf. des Königlichen Amtsgerichts. G 23407] | Prenzlau. Beschluß. [23408 do, 1100 Frs.| 2 M| —— S Coburg, Lakteoe N) S000 do, 1896/8 | 1,4.10| —, g | do. 1914 unf. 204 | 1.8.9 | 94,766 | 94, Sacisen-Mein.7Fl.-L.|— p. St. | 38,406b 8 | 38/2566 @ g : e niglihen Amtsgerichts Jauer. [23407] 08] do. Coburg, Landrbk.| Crefeld 901, 08 R O : maun, Geschäftslokal: Hamburg. Lappen- lorwl Mh ie e B ed Cette i p , . Bar olin,Gthbg.| 100 Kr. [10 T. | —,— N S ad refeld 1900, 1901, 064 bo, 1902, 05/34] 1.4.10] 86,506 Augsburger 7Fl.-Loses—[p. St. SWŒW |, Jacob Steinweg, Berlin-Schöneberg, i L In dem Konkursverfabre ber das| Das Konkursverfahren über das Ver- ¡G139g S, 1-3 unk. 20/22/4 | 1,4.10| 96,40a do. 1907 unkv. 17 ; g Ct in O I | | bergsallee 45, Laden, Wohnung: Hamburg, | Zörbig. [23653] K : E Ee, 0 è Ri 100 R. | 8 T. | —,— do. S, 4 unk. 25/4 | 1.4.10| 97,506 i V: 10/814 | 1A do Oheim 1901, 07,1014 | 1.5.11) 8420@ T0tn-Mind. Pr.-Unt.'99 1.4,10/142,306 [142,500 Martín Lutheritr. 51, ist beute, am o ' , c „De : A g | Vermögen des Kaufmauns Karl Ziebach | mögen des Kaufmauns Richard Wicke 100 Kr. | 8 T. | 84'80b B E T 4. do. 1909 ufv. 19/214 | 1.8. do. 1912 unk. 17/4 | 1.5.11] 94209 N : ¿8 Mai 1914, Vorwittags 104 Uhr, das | Drôgestr. 1, Hhpt, Barmbeck, wird | Ueber das Vermögen des Viehhändlers ist zur Prüf ä in Preuzlau wird eingestellt, weil etne 2 M,| 84,05 @ A LIT I / do. 1918 Y unkv. 24/4 | 1.8, y 1896, 1905/8%| 1.6.11| 85,90B Ausländische Fonds, : s a i beute, Nahmittags 3 Ubr, Konkurs er- Reinhold Kolbig in Stumsédorf ist | in Jauer ist zur Prüfung der nachträglich Cs M s L 2 U y alte u, uk, 16, 18, 20/4 A0 20,408 , do, 1882, 88/84 1.1, - 1908/4 | 1.1.7 | —/— Staatsfonds. Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann fuet, Verwalt: beeid Bücherrevisor | am 30. Mai 1914. N ittags 12 Ubr, { angemeldeten Forderungen Termin auf den | den Kosten des Verfahrens entsprehende VBankdiskont. do, do, uk. 22/4 | 1.4.10| 96,606 Walther Schubert, Berlin - Halensee, | Let. REET: « SHUCOE g L SEA tage Le H, 25. Juni #914, Vormittags 10 Uhr, | Konkursmasse niht vorhanden ift. fin 4 (Lomb. 5). Amsterdam 3%, Brüssel 4, | do. do. uk. 24/4 | 1.1.7 | 97,106 Bornimerstr. 19, it zum Konkursverwalter | Jacob A. Heß, Colonnaden 46. Offener Konkurs eröffnet. M Konkursverwalter vér decn Wil lben Acsgeri@t in Sau | Vreiniau des 24 Mat 1914 / . Italien. Pl. 5. Kopenh. 5. Lissa- | do. do. uk. 25/4 R 97408 t. Konkursford sind bi Arrest mit Anmeigefrist bis zum 23. Juni | ist Zimmermeister Jänicke in Stumödorf | Zr dem Köonigüchen Amtsgericht tin Jauer, Der G ibtssreiber ndont 3, Madrid 4%, Paris 34. St. Petersb, | 00, do, 1908, 06, s 10/ 86, 99. Zuni L E dei Gn icht E d. Is. einschließlich. Anmeldefrist bis zum | bestellt. Frist zur Anmeldung von Kon. | Zimmer Nr. 10, anberaumt. des Könt liche Wrtsaéei chto sau 5%, Stweis 3%. Stockholm 4%. Wien 4; | EaGs-Möin. Ludkred.| 2 melden. Es wird zur Beschlußfassung Ta J d. A ORIRUeNLiÓ Ina L Sag erungen bis 22. Juni 1914. Erste ian, en Geriaueidzde, 1 Erie Bankuoten u. Coupons. | do. do. unk. E 97,00b über die Beibehaltung des ernannten oder gerver amm ung d. 2 * un E A au gerver amm ung und a gemeiner des Könt lichen Amts ichts Rochlitz, Sachsen. [23422] «Pro Ste 9,73 B E: Sacs.-Weim, Ldskrd.'4 Vorm. 12+ Uhr. Allgemeiner Prüfungse- | Prüfungêtermin am 30, Juni 1914, gen #misgericts. In dem Kéfkkur8äverfahren über das do. —,— do. do. unk. 18/4 20,45b do B a 4

die Wahl eines anderen Verwalters sowie , i J über a Bestellung eines Gläubige termin d. 19, August d. J., Vorm. Vormittags L0 Uhr. Offener Arrest | Kiel. Konkursverfahren. [23424] | Vermögen des Automobilhändlers Her- | Kas S{warzb-Rud. Ldkr \{chuf}ses und eintretendenfalls über die im | L0i Uhr. S mit Anzeigepflicht bis 22. Juni 1914. Das Konkursverfahren über das Ver- | maun Alfred Meyer in Rolit ist zur R Stils De Ds A “M 139 det Konkursordnung bezeichneten Hambura, den 27. Mai 1914. Zörbig, den 30. Mai 1914. mogen a. der Firma in Liquidation Prüfung der nahträgliß angemeldeten i 4,1826b do, Sondk, Ldatred. [34 ersch.| —,— do. 4908 unkv. 18/4 | 14.10 Rummelsb. (Bln.) 99|84| 1.4.10] 87, da. F. abg.| s | L117 | 97608 | 97506 E auf den 23. Juui 1914, Das Amtsgericht. Der Gerichtsschreiber Jul. Ehrich u. Co. und b. des Kauf- | Forderungen Termin auf den 16. Juni do, e: 2e L0TN S Diverse Eisenbahnanleihen. do. 1898/84 1.1.7 Saardragen 10 ufv.16/4 | 1,4:10/ e S s (L O Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung Abteilung für Konkursfachen. des Königlichen Amtsgerichts. mauns Julius Ehrih in Kiel, 1914, Vorm. 10 Uhr, vor dem König- Rufsches Gld. zu 100 R |. /2156/60b | Bergisch-Märk. S. 8.8% 1.1.7 | 91,606 G u 1906 (5A La ¿O 9010 RnT, L h m E ‘8.9 | 94,006 | —— der angemeldeten Forderungen auf den | Wanau. Konkursverfahren. [23410] Muhliusstraße Nr. 80, wird nah Ab- | liheà Amtsgerichte Rochliy anberaumt anise Banknoten, große n [Mon lGweigisGs 44 11,7 Dresd.Grdrpfd. S. 1,24 | versch. Schöneberg(Bln)04,07/4 | 1.4.10] 97) da E L Lr 7. Juli 1914, Vormiitags 10 Uhr, Ueber das Vermögen der Ehefrau | Berlin. Konkursverfahren. [23401] | baltung des S{lußtermins und der | worden. s ta T Mealbg Feteve Refe 2 s do Li 2 vox dem unterzeichzcten Gerichte, Zimmer 58 Regina Rosenthal, geborene Strauß, | In dem Konkursverfahren über das Ver- Schlußverteilung hierdurh aufgehoben. Rochlitz, den 30. Mai 1914. Coup, ‘zb. New York| 4,1 s Pfälzische Eisenbahn. 4 | 1.4 Texmin anberaumt. Offener Arrest mit | und des Kaufmanns Josef Strauß, | ggen des Möbelfabrikanten Carl | Kiel, den 29. Mai 1914. Königliches Amtsgertcht. Pe Banknoten 100 Francs po. lonv, u. v, 95/84 14.10 —— L aebfliht bis zum 20. Suni 1914. Inhaber der Firma Rosenthal u Strauß. Weugler, Firma: Wengler «& Moßte- Königliches Amtsgericht. Abt. 21. C R be Pana r ILAT R “A Cavow - Bann 82'50b G Düsseldf, 1899,1900,08 Schwerin |. M. 1897/3 1.1.7 | Bosn. Eb. 14 Int.| 5 T " [man in Verlia, Warschauerstr. 98, und | x M R Rybnik. Bekanntmachuug. [23644] e M 20,49D t - L, M, 07, 08, 09/4 | vers. Spandau... ,1891/4 | 14. unk. 19 1.4.10 | 99,7566 | 99,7568 Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amts- | in Hanau ist heute, am 30. Mai 1914, : LügomKloster. [23418] L A {e Banknoten 100 Fr.| 81,35b | 81 fr, Schlbbsch. [8X 11,7 | 91,508 | 91,706 bo, 1910 unkv. 20/4 | 1.4.10] bo, 1909 F unkv;- 20/4 do. Invest. 1914| Amentex. BesaE, [237111 [Lé fart Der ie Se |Woluins: Beelin U L t f a s Srtiiwehiren N E LTAS Fried m F Sat 18/0 (ei [i i [R R M EBS EBS Eisw Bin 2 | 16 ma | mana z : - . 1, i s / M , rovinzialanleihen. o. 88, 90, 94, 00, B \ 1898] 4X | 1410 | aaa agen die Grifung” des Dantuces [Biedens in Hanau (f zum Konfarever: | nahm der Scbisèretnang des Ver: | 1, pte" gontrbbersabte iber den Nag | 15s aufmanns Olo, Friedri u [P zent 19 fe vidor | ‘cio | Bendtg. os uta lef uta vano | 08008 | Mitra rate fer wia 14 E E E Nachdem die Eröffnung des Konkurses walter ernannt. Offener, Arrest und An, | valters und zur Erhebung von Einwen- Schmidt in Döfteup ist zur Abnahme der folgen. Dazu sind abzüglich Gerlhts- und „24 860 “lis 1899 3% N S E E ‘1882 2% 8810 6 Stett 1279.8ut.o2/08/8 4. Bien-Sa OL Oi | Lao | 96'518 über das Vermögen des Gastwirts Max jeigepfliht sowie Termin zur Anmeldu ng dungen gegen das Schlußverzeichnis der Schlußrechnung des Verwalters, zur Er. | Verwaltungskosten 46 4813,65 verfügbar. am «1 Ae 2 Caffel Ldêkr. S. 22,23/4 | 1.3.9 | 96/260 | 96'26@ | do, 1885, 1889/8% 91,10 G do. Lit. N, O. P. Q.|8 h bo, Pr. 10| 4% | 14.10 | 83, | 83,106 A Sea mon eschgarten „Welt- | his zum 4. Zuli 1914 erfte Gz ns | bet der Verteilung zu derl gitigenden | hebung von Einwendungen gegen dag | Zu berükslhtigen find Forderungen zum - 1 R 214,05b do Sus uf m2 | 195 | oa00 | 0208 | e eren 1608 MISN 1.1.7 | 87/2000 tr unf 194 | 117 | 88408 | 99/596 | 20. 1000 u. 5002) af | LLT R 2 restauraut““ von ver offenen Handels. . ILE, g 7 Forderungen fowie zur Anhörung der Sl int x ir h etrage von M“ 13 940,87, darunter keine ult. Junll —— do. S. 26 uk. 22/4 1.8.9 | 96,606 | 96,50 G Elberfelb 1899 A6 £8,106 Strfb,i.E.1909 unk. 19) .T | 94, 94,30 4 do, 100£ T | _ .— oesellschaft W: Neumann zu Berlin fammlung am Dienstag, den 30. Juni Gläubiger über die Erstattung der Aus E P rcticiMnis der bei der Verteilung bevorrechtigten. Das Schlußverzeichnis he Banknoten 100 Kr.|112,40b do, S. 26 Uk 24/4 | 1 97,004 | 97,006 | do. 1908 # ufv. 18/204 98,106 bo, 1918 unk. 23| 94,3068 | do, 20 £ i; | 64;10b e - e s ® ° î 3 V 4 G j j 1914, Vormittags 10 Uhr, und zu berüdsihtigenden Forderungen sowie zur stegt auf der Gerichts ¿er Banknoten 100 Fr.| do. do. Serie 10 L Li Li

—— Dresden 1900/4 | 1.4.10 7" do, 1895/8 | 117 | | do. abg. | 1.7 | 97'800b6 | 96'309

1 1 1 4 1 v

z 79,60b h S. 6, 7/4 | versch. do. 1909 unkv, 19/4 | 1,4. y j do, 100 £| A0 | 95,754 . Fd : do. S.8,9,10unk.20/23/4 | 1,5,11 do. 1912 unkv. 23/4 | 1410| do, 20 £| 45 | 1.4.10 | 9369b | i do,

S do. S. 83, 4, 6 N38 vers. 1896/3 0 do. Ges. Nx. 3378| 4 | | 80,008 | 86/00b do. Grundrbr. S. 1-3/4 | 1.4.10 do, 1904/84] 1.4.10} Bern. S o7 kv.| T | E | ir s

& S Am

S5 2.2 o

eni pi dk frei fri fe: fand pet fend Jr ferck Jud

Aa [A ©

g D.

o L r

90,90 Q do. 1906 N...) A —,— Juni ivorig. | ,— do. do, unk. 16 T I Bulg. Gd.-Hyp.92 j 94,80 B v do, 1902 N... 8 | |—— 25r241561-246560| 6 ibyprnó E do, 1913 unkv. 24/4 94,30b Thorn 1900, 06, 09| i: | 94,006 Sr 121561-136560] 6 —— vis do. 1908/84 do 1895| ; Y —,— 2r A E

86,60A | 86,60 @ do. 1882/1889 /8% —,— 96,10 G Elbing 1903 unkv. 17/4

iat do. 1909 unkv. H

 erd 86,606 | 86,60 G do. 1875/18778 96,50 G Stuttgart. .1895 X An —,— do. ult. shautig.| reiberei des biesigen ipons 100 Gold- Rubel| —,— '

Wilmersdorf, Prinz - Regentenstraße 6, | Prüfungstermin am 14 Juli 1914, | lagen und die Gewährung einer Vergütung Anhörung der Gläubiger über die Er- | lte ¡ee Prozeßbevollmächtigter: Justizrat Klein in ; Z ntg. [an die Mitglieder des Gläubigeraus\{usses | 5 SGewäh, | Königlichen Amtsgerichts zur Einsicht aus. do. fkleine| —,— Hann. Landeskr. uk. 20/4 ozeß hig Ittz Vormittags 10 Uhr, vor dem Könia S@hlußtermin auf den 12. Juni stattung der Auslagen und die Gewäh Rybnik, den L Suni 1914. ch Deutsche S oaks, bo, Pr, “eie ias

Côpenick, beantragt, diefer Antrag auch lichen Amtsgeri S 7 iner Vergüt die Mitglied f ; gericht in Hanau, Nußallee 17, i rung einer Dergulung an die Vi alte er g t! S p B Ï | El l ] L 1914, Vormittags 11{ Uhr, vor dem | pes Gläubigeraussufses der Schlußtermin | Siegfried Bender, Konkursverwalter. Staatsanleihen. Dheiven U. 1818 y Érfurt 1898, 1901 X/4 | 1.4.10| 96'500 Trier 1910 unk. 21/4 | 1410 | 96,308 |1r 1—20000|

zugelassen ist, wird zur Sicherung der Zimmer Nr. 21 S x p i j gs ! Königlichen Amtsgerichte ierselbst, C. 2, ; i /28| i Fre mgenömasse: a. dem Gemeinschuldner Hanau, den 30. Mai 1914. Vena Sricdrianeoa 31A, T Stone p Mbe i S e l Woriittags Schöppenstedt. [23419] L n 100,10@ (100,106 a Dsipr. rov. S, 8-104 | o3/76ba | o376ba@ | do, 1898 A, 1901 N34 4.10 94.006 | 94, Wiesb, 1900,01, 03E 2/24 1-1 0) 97,008 | 97,006 ‘do. Gold 99 gu 4

jede Veräußeruna, Verpfändung und Ent. ; : Bniali Ee L 1.1.7 jede Veräuß , g Der Gerichtsschreiber vor dem Königlichen Amts In dem Konkursverfahren über das e L QI6ia 1410/1002060 100,30 6 do, do. S. 11008 1.7 | 83,106 | 83,10@ | Essen 1901/4 | 1.4.10] 96,00b do. 1908 S. 8 ukv. 16/4 | 97.00 6 do. mittel| L1T 4 x

fremdung von Massebestandteilen hiermit öniglihen Amtsaerits. t. v1. [Zimmer 106/108, bestimmt. gerichte bierselbst bestimmt. x L ren 11 E | | «- 1901) | untersagt, b. die Eintragung tes Sperr- K glich _Amtsagerits. Ab Berlin, den 20. Mai 1914. Vermögen des Väckermeisters Wilhelm » 1. 6, 16/4 [100,106 [100,10 a Pomm. Prov. A. 6—14| .| 93,60b | 94,00b Is 06Æ,09 ukv. 17/194 | 1.1. L O4 ÉO R „00 E e ppa 4 Ie “y | Ses e adi

L i: : Lügumklofter, den 22. Mat 1914. A ; ; ; 7 k-Anl, uk. 18| 0 b i [3% Di bs Gde o, 1918 N/4 | 1.6. vermerïs auf dem Grundstück Reinicen- | LübDecKe. Ï [23417] | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amts- G Der Gerichtsschreiber 19 t Ie Qa A Gilzum, ist zur h “e 1 99006 99,006 De Mia a, coleN A des Lune do, 1870/00 L [L do. 1908 unkv. 22/4 | 6; | 97,008 } Chines. 95 500 £| 6 | 117 |—— | 29 dorf Band 76 Blatt 92290 angeordnet. eber das Vermögen des Kaufmanns gerichts Berlin-Mitte. Abteilung 84. des Königlichen Amtsgerichts. nayÿme der hl ußrechnung, zur Er- Þ unk, 85/4 | 1,4.10| 99,006 99,00 G Posen. P.-A. ukv.26/16/4 | 1.1. 93,70b Q | 93,76h do. 1898, 1901/84 I —— do, 1888/34 | - I do. 100, 50 £] 1.7 [101,006 @ [162.006 Cöpeui, den 3. Juni 1914 Carl Heitzeberg alleinigen Inhabers S 924 i L hebung von Einwendungen gegen das M 834| versch.| 86,75b | 86,80bA@ ] ‘bo, 1888,92, 95,98,01/84 1.1.7 | 83,10b6 | 83,106 | Flensburg 1901, 1909/4 | 1.4.10| 96,40 6 bo. 95, 98, 01, 08 X85] 1.4.10) | —— do. 96 500, 100 E! 4.10 | 98,708 | 99,738 »Öpenid, . Jur k N , s Berlin. Roufurêverfahren. [23400] | Magdeburg. [23425] | Schlußverzeichnis, zur Besblußfasung übe j 8_| versch.| 77,50eb B | 77,50A | bo. 1895/8 | 1.1.7 | —,— p do. 1912 X ufv. 28/4 | 1.4.10| 96,30 G Wilimersdorf(Bln.)!99| 4 | | 97,004 | bo. 80, 25E£ 0 | 99,708 | 96,708 Königliches Amtsgericht. Abt. 9. der Firma Varre Gebrüder in In dem Konkursverfahren über das Koukurêverfahren bie Ee ci Mm, B'alung über „ult. shautlg.| 77,306 Rhpr.A. 20,/21, 81-84/4 | versch.| 97,0066 | 97,00b@ | do, 1896/84 1.1.7 | —,— G 9 | 4| 1.4.10) | 97,008 | do. ult. shoutig. Lübbecke, tit beute, am 30. Mai 1914, Y A L E TE, e d verwer aren SBermöôgensftüde vumt Lorig. | 77,40ùià,40b do. A. 85/38 uk. 17-19/4 | versch.| 97,00 @ 97,00 @ Frankfuri a. M, 06 X'/4 | 1,4. ) 97,00 G do. 12,13 N ukv. 23/25] 4| vers{.! | 96,20 B Juni kvorig, | Dresden. [23420] | Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren | 2 Geis e per Mechanischen R Das Fomuroversahren über das Ver- | und zur Aeußerung über etwa verlangtes Puygebiet-Anl. | do 94,00a | 94,00 Q do. 1907 unk. 18/4 4. 97,008 Worms 1901, 1908, a versch.| et [Ee pr R f ravri en Ur - . M. 9. - tn | mögen L § ¿ Hon C M+ f; utv. 28/28/4 | 1.1,7 | 96,60b 96,60b h Ser. 80/8, 1.1.7 | 89,76b 89,76b 0. 1908 unkv. 18} b. , o. Tonv, 1892, 1894/8 1.1.7 | 87, | 27, unk. 24 Dt.Jnt.| j: g “g Faufmanns Johannes | Honorar und Auslagen der Mitglieder Pas, f. 1.4.15/4 | 1.410/100,306 [100,308 | bo: ug, Sey 0/84 L, 89,764 | 89,76Aa | do. 1910 unkv. 20/4 | 18.9 | 97008 do. 1908, 05/8] versch.| 86/256 | 86/25 do E, Hukuang | - do. Eis. Tients.- ;

Pud Junt Jed J

j j j

}

do. 1909 unkv. 20} 4/ 1.4.10| 97,

Ueber das Vermögen des Trödel- eröffnet. Konkursverwalter: Ne{tsanwalt Pn ; q Ee ! e g N A - ck17 9 - E ; Rrck F G 2 j f

häudlers Moses Weiuberg inDresden, | Klu; zu Lübbecke. Frist zur Anmeldung | Berlin, ¡Malistraße 11/12, und in Rends- | Lowmaun in Firma Willy Godehardt | des Gläubigeraus\hus}es Schlußtermin auf » 1,6,16/4 | 1.1.7 /100,10@ (100,10@ | bo: Ausg. 4/10 | do, 1911 unk, 22/4 | 18,9 | 97008 pi :

am See 14 (Wohnung: Flemming- der Konkursforderungen bis zum 30 Funt Sh Wa s A zur Ee der | in Magdeburg, Sutenbergstr. 15, wird | den 30. Juui 1914, Vormittags Lu, 1s 1.4.10/100,10b G 100,00 B 12—17, 19, 24—289/8%| versch.| 87,60b Q | 87,00 a ; 1913 unk. 2 - 5,614 200ea E Weitere Stadtanleihen werden am Dienstag S R

: O 5 j rln i S@&luß iluna bi ; uéloëhar Int. 4 | 1,4,10| 99,2006 | 99/20b . 18/34 1.1. z ; , i y „T nd Frei iert (siehe Seite 4). o. 98 500, 100£]

ußrechnung des Verwalters und zur | na erfolgter Schlußverteilung hierdurch | 10 Uhr, vor dem Herzoalichen Amts- tons, Unl.uk.18/4 verich, 98,900 8 98,80b Q R Ausg. L Lud Lt 83/80 6 83/60 G i 88306 | 88,306 Cine amen fra d M Las ode: do. 50, 25 £|

straße 9 1V), wird heute, am 30. Mai 1914, | 1914. Erste Gläubigerverfsämmlung und E z : l N ¿rbebung von Einwendungen gegen das aufgehoben. j j D ck | 7 20 ; ! : | g LUng g?a g gerichte bier anberaumt. as Honorar unk. 25/4 1.4.10) 99,00 U 99,00 G Schl-H.07/00ukv19/20/4 0 —,— —,— do 1908 y 1.5.11|/ 88,606 | 88,50 a Städtische und landschaftliche Pfandbriefe. i e em lor

Nachmittags 2 Uhr, das Konkursverfahren | Prüfungstermin am 13. Juli 1914, |= E : ¿ i G .

eröffnet. Rontloenwolien, Lokalrichter Vormittags 10 Uhr. Mile Arrest i Pi Eee t Fes D pertiegura, den 2 Mai E des Konku:sverwalters ist auf 300 t, tas anleihe |4 14.10) 91,606 | 91,80bG | 2°: Qo, 98, 02, 05/8Y 14.10 —y— T L511) 86/808 85/608 Q | Be line [5 | 1.1.7 115,406 1116,30@ | Dänische St. 97 l i R. erudidtigenden Korderungen fowie öni y t A te elbe L i ; äanleiße/4 | 1,4.10| 91, / . Landesklt. Nentb.|4| 1.,4.10| —;— 9, 5, , , riner... 6 | 1.1.7 (115, [118, nische

Oswald Reichel in Dresden, Gerok- | und Anzeigepflicht bis zum 28 Juni 1914. 1 Mie briti E e lätubiéer über die nigliches Amtsgerichi A ina Ia R 74 s pr Sa 24| vers.| 86,70b G | 86,70b Q zu n ae: h Fürstenwalde Sp. 00X|3Ÿ] 1.4.10| —,— Ta 2 d 7 163,608 [103,60b Egyptische

1 L 1 1 t ? j E 3 g BÚ| 1. ar.! ttraße 57. Anmeldefrist bis zum 20. Juni | Lübbecke, den 30. Mai 1914. Erstattung der Auslagen und die Ge. | Memel. Koukursverfahren. neridhy T1406 | 77,50 B Westfäl Prov, Ausg. 8/4 q j D, U, e ve

L g e do, [100,75b 1101/50a priv.!

10| 95,806 | 95" Fulda... 1907 N41 117 —— ; 95,70 G elsenk.1907ukv.18/19/4 1.4.10] 94,75 @ 95,00 Q d , 92,2566 | 92,006 do.25000,12500Fr d 97,006 do. 1910 unk. 21/28/4 | versch.| 94,70b 94,75b do, | | 96,90b 96,70 B do, 2500, 500Fr.

10| 92/00 G Gießen , 1901, 07, 09/4 | versc.| 94,90a | 94/90 a do. A | 67,000bB| 86,70B | Finnl. St. Eifb. 1 | 81,506 | 81,60@ | Galiz. Landes-A.| 4

8

j - i : önigli l l ( h : j j S Schöppenstedt, den 30. Mai 1914. ili, shautig.| 77,30 , b ukv. 15/16)

1914 MWahl- und Prüfungstermin Königliches Amtsgericht. währung einer Vergütung an die Mit. | Das Konkursverfahren über das Ver. Der ScidttAeeibe Herzoglithea Aud, uni vorg 17 do. Ung. 6 ut. 28 4 ; j h o.

In de, Disene Arrest O MitR8s | PIamen, VogeT aberin | erma e bera sdusses der Säilus- | pn de Firma Arthur Greifen- | Der Geridtsshreit s.) Jäger. 8,03 unt 16/4 | LLT | oTe0bB | STa08 | bo Bug. 24 9A ? . 2 |

1

4

4

4 4.10 4. rs rf

1.4 1.4 1.4.10| 83,006

do. 1.4.10| 94,906 s Görliy... ....., 1900/4 | 1.4.10| 96,208 | 95/206 Calenbg. Cred. D. F.|3% versch.| —,— —_—— do ues 0 do. D. E. künbb./8Ÿ] versch.| —— | —— i ae 1,75

10| 84,80b G bo, 1912 unkv. 22/4 | 1.4,.10| 94,906 | 94,90 @ do. do. | 1906/84 1,4.10| 86,506 | 86,506 Brdbg,. Pfdbrfamt 1-5/4 | 1. 96,106 | 96,20B do. P 4 p 43 Mon.| 1,75

L Ai G R L E L E P Te H dreraintaies

T aetE n

411 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- : bab veri ¿ ¿ T

vflidht n zum 20. Junt 1914, 0e) Ueber das Vermögen der Puhmacherin | termin auf den 10, Juni 1914, Vor- ider Ee dee le mut Greifen 111/13 unk. 21/4 | 117 | —— | 97608 | 2g. 2/8

Königliches Amtsgericht Dresden. Abt. 11. | Helene Marie verehel. Schmidt, geb. | mittags 11+ Uhr, vor dem Königlichen d dg E ile teae à 118 r Anf, 80/4 | 1,4.10| —— | 97,508 | Wespr. Pr. G28 E E U “"| Viedermaun, in Plauen, Albertítr. 1, | Amtsgert{te hterselbst C. 2, Neue Friedrich- een as N Vergleichstermine vom bs ra I 4.10] 97,40b 6 Nees do, bo, Serie 5—7|8h| 1.4.10 ——_ agen 06 unk. 15/164 | L4.10| 8625a | 06'2@ | Psdb.Unsi. Pud E

i n N mene Zwangs b. 98, 94, 1900/9 | 87/00 O Kreis- und Stadtanleihen. A 101%. wis: 22/2414 | 14 96,006 | 9500 G S. 1—5 unf. 80/844 | 5000,2500 | 1,6

411i 29 Mat S L 2/ i - m A , aa s Duisburg. [23414] [f am 29. Mai 1914, Vorm. 5% Uhr, | siraße 183/14, 111 Stodwerk, Zimmer vergleich durh rechte?kräftigen 2 es{chluß Tari -2N Bekanntmachungen E ion e AUOIE Â Ee L Anklam Kr, 1901 uk. 15/4 | 1.4.10 —,— bo, 1912 unk. 15/4 | 1.4.10| 95,006 | 96.006 urs u. Neum. alte/s do 600 , | 16

das Konkursverfahren eröffnet w . 1 106/108, mt. S E I S ; A. . Konkursverfahren. K fahren eröff orven bestim vom selben Tage bestätigt ist, bierdur 8 1.8.9 | —— | 85806 | Emshergen. 10/12 X Halberstadt 02unkv.16/4 | 1.1.7 | —,— [95,106 | do, do. neue/8 do. 54 Pir.-Lar.50 ukv. 20/28/4 | 1.4.10| 96,00 Q do. 1912 unk. 40/4 | 1.3.9 | —,— 95,75 Q do, Komm.-Oblig.|4 di 100006! 1,68€

Veber das Vermögen des Kürschuer- Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Berlin, den 20. Mai 1914. L eto Ñ e meï¿fters Willy Wörtgen, Inhabers oui s Mies Auelbéser bis zum ane Gerichtsschreiber des Tien Mes. den 30. Mai 1914 der Eisenbahnen. A8 1 alia U 7 Bitt R Ly 4 | 1.1.7 | —— - do. 1897, 1902/8% ter [Zal do, do. d Fi 20. 4. - un - i in- ; Î é T ' e LUA Es gor « Nb) «+ + » 1900, 190 | 96, V i , G1 L der Firma J. H. Wörtgen, zu Duis- Jun 14. Wahl- und Prüfungs mtsgerichts Berlin-Mitte Abteilung 84 Königliches Amtsgericht. Abt. 5. [22854] 6.11| 98,50A | 98,75 Q er Nate e! H 20D) 1908/4 1a Wun dandiqau S ¿ E as D-RL D, 0. “A 1W- [120

28 a8

s

#22 2 S281E

|

98,506 | 98,756 Kanal v.Wilm. 1.Telt.|4 | 1.4.10 98,506 | 98,756 Lebus Kr.1910 unk. 20/4 | 1.4.10 do. 1900/84] 1.1.7 | —— E ba L 98,756 | 98,75bG | Sonderburg. Kre, 1899/4 | 1.4.10 Hanau 1909 unk. 20/4 | 1,4.10| 94,606 | 94/609 Ostpreußische ,| 86,10 G 85,00 G Telt. Kr. 1900, 07 uk.15/4 do. 1912 unk 24/4 L 94.60 6 A 75,90 G —,— do. do. 1890/8% annover V LL. Zahn ba do o 1901/8N| 1.4.10] eidelberg 1907/4 | 1.5. eite do. ldi. Euldv.| L 890, do, 1908/3} 1.4. —— Pommersche | 94 20 Q do.

Herne 1909 x unkv. 24/4 Da d y D,

rlsruhe 1907/4 8 94,60 Q do, neul. f. Klgrundb.!4

do, 1913 unkv. 18/4 do, Ev. 1902, 08/3% 86,70 G do, do. /8% 90,30

1886, 1889/3 do. do. 8

1898/4 97,008 | Posensche S. 6—10.. 4

1904 unkv. 17/4 96,606 | do, S. 11—17|8% do. 07ukv.18/19/21/28/4 95,90 B Lit. D/4

ÿ do, 1889 18% 97,10 G

89,266

4 K deter do. 1887, 1889 /3% ang n do, 1898/8] L, c * 1898/84] 1.4, do, 1901, 1908, 1904/84] 11. 86,80 B 4 94,50 @ 4

burg. Weirhausmarkt 10, wird beute, am | termin am 29. Juni 1914, Vor- z 9340: ———— ; 98,606 | 98.75 @ E T [ KGIO t A N

30. Mai 1914, Mittags 12 Ubr, das mittags 710 Uhr. Offener Arrest mit Das Kone EBersahven. [23402] S, Mane [23416] Privatdaum G S D do, 1886, 1892/84 versch. y | Könkursverfahren eröffnet. Der Rechts. (R E bis zum 20. Juni 1914. mögen des Kaufmanns Rudolf Wolf | Dag Ko ave E das Ver. | Westdeutsch-sächfischer Güterverkehr. W * 1,3 A mverialiae L Mi, um Plauen den 30. Mai 1914 in R a E e mögen der Firma Eisenwerk Minden og S E des Pagaidetarifs N Rai : þ : ; ' ; : nachdem der in dem Vergleich8termine ¿j für NRohbenzin aus Petroleum wird bis Lin enten. rungen find bis zum 11. Juli 1914 bei Köntgliches Amtsgericht. voin 22, April 1914 augenotnmene Atoangs, Le Ney «& Qm G. m. b. H. in zum 31. Juli 1914 ein\ließlih verlängert. tn.Sch.S, 7 dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubiger- Aa S [23429] | vergleich durch rechtsfräftigen Bes chluß | 7, Mlidation, vertreten durch den Kauf- Altona, den 28. Mai 1914 va uuTeS versammlung ‘am 30. Juni 1914, Ueber das Vermögen des Kaufmauns | vom 22 April 1914 beftätion ist, aufge- | Lau Sees Fischer in Minden als Königliche Eiseubabndirektioy 1909 unk. 19) Nachmittags 42 Uhr, Termin zur Arthur Jäschke in Sagan ist am | hoben word au Liquidator, wird nah erfolgter Abhaltung namens der beteiligten B aer 1911 unk. 21 L Augut Aa L e Fordeuna am | 29. Mai 1914, Nahmitiags 5 uge n | boben worden. 22. Mai 1914 “Minden {nine hierdurch pdehaben. E 1800, 1902

2 - it n f : 4 R T e 0 Os , e 6 thringer ugust ahmiitags Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Königliches Amtsgericht. E Südwestdeutscher Ver- jer Ste

4:2 Uhr, vor dem unterzeichneten walter: Kaufmann Theodor Herrmann in Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 84. München. [23433] | fee. Vorm 1 Runi d. I. ab. mieh be t St.„Al, 1900 * . G Ie 97 ukv, 15

See Mönigplay, Zimmer 207. | Sagan, Anmeltntrit ees tg. uni 1914. Offener Arrest mit Argeigepflicht an den Erste Wiiadigerve amten I Prú, | Bischofsburg. [23405] K. Amtsgericht Müucheu. Station Mangschüg O. R. des Direktions. 1908 ukv. 18 Konkursverwalter bis zum 11. Juli 1914 | fungêtermin am 25. Juni 1914, Koukursverfahren. Konkursgericht. bezirks Breslau in den vorbezeichneten lon ¿2uD.19 Königliches Amtsgericht in Duisburg, Vormittags 10 Uhr, Zimmer 13. | In dem Konkursverfahren über das Ver-| Am 1. Juni 1914 wurde das unterm Tarif aufgenommen. Gleichzeitig wird der R 1918 é 2a Ï E 236431 | Offener Arrest mit Anmeldefrist big | Mögen des Schneidermeisters Friedrich 22. März 1913 über das Vermögen der Auênahmetarif 1 (Holztarif) in Ziffer 3 )14 rz. 66 Int Eckernförde. [23643] 15. Junt 1914. Boegel in Bischofsburg ist infolge Kaufmannsfrau Maria Koch, JIn-| deg Warenverzeichnisses durch Aufnahme "ff. 1887-1904 fie „Foukursverfahren. es Ämtsgeriht Sagau, 29. 5. 1914. eines von dem Gemeinschuldner gemachten | haberin eines Weifß-, Woll- und Kurz- | von „Hölzern zur Herstellung von Spazier- 10do Lat x as Vermögen des Fiscbkauf- —— 44 [ Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- warengeschästs in München, eröffnete | und Schirmstöcken usw.* ergänzt und für 1900 dne M e C I eübrandéin Ecdern, [23421] | gleihstermin auf den 20, Juni 1914, | Konkursverfahren als durh Schluß- | den Ausnahmetarif 5 (Wegebaustofftarif) 1912 unt. 21 ede wird : heute, am 30. Mai 1914, Schwarzenberg, Sachsen. Vormittags 114 Uhr, vor dem König- | verteilung beendet aufgehoben. Vergütung | der Tarifhefte 2. und. 3 eine Erklärung 1896-1908 ahmittags 12} Ubr, das Konkurs, Ueber den Nachlaß des Kaufmanns lihen Amtsgerichte ierselbst, Zimmer | und Auslagen des Konkursverwalters | für den Begriff der Kunstbauten gegeben. t St.-A, 1006 verfahren eröffnet. Verwalter: Rechts- | Maguus Wilhelm Ottomar Stein- | Nr. 9, anberaumt. wurden auf die aus dem termins. Nähere Auskunft erteilen die Dienststellen. 1912 utv, 22 onwalt Hermann Aeissen in ESernförde. | müller aus Grünhain, alleintgen Jn- Vischofsburg, den 27. Mai 1914. protokolle ersihtliben Beträge estgesezt. | Breslau, den 28, Mai 1914. Erste Sl, ubigerverfammlungam “E | babers der Firma M. Steinmüller da- Buchborn, Amtsaerichtssekretär,Gerichts- Müncheu, den 2 Juni 1914. Königliche Eisenbahndirektion, A914, Mutags 12 Uhr. ener j selbst, wird heute, am 2. Juni 1914, Nach-4 schreiber des Königlichen Amtsgerichis. | Gerichts|creiberei des K. Amtsgerichts, | namens der beteiligten Vecwaltungen.

| PSE @ 00

| |

do. 4 Holländ. St. 1896| 8 Japan. Aal. S. 2/ 45 | 10.1.7 | 80/8068 | 80756 a an | 10.1.7 | £0.89b D | eda do. ult. ( RERRA Juni \vorig. | Ser. 1—25 Y | 81,756 | 81,75a Palian.Nente gr. 1, ——

leine g: he orig. Um (0 dò, am. S. 8, 4 Marokk. 10 ukv. 26

|

258 S

SSZ2E8

H |

L: A A Uacyea 1895, vz S, 8, —_—, —,— 1902 S. 10/4 mie 97,60 Q do. 1908 ukv. 18/4 97,506 | 97,50 a do, 1909 unk. 19—22/4 ¿10h ge 97,80b do, 1912 unk, 28—24 | 84 90b 84,76 G do, 1893 75,106 Altona

76006 do. 1901 S, 2 unkv. 19 86,70 B Ñ do 101 unkv, 25/26 tym do. 1914 X unk, 38

#ÆE RSS D

o 2 S

£2

SS8 7-7 F

2

f f O o O De A E a B d

BE [S #2

g

_

S | §28 Ei BSZzs | So oa 82 2

«

L

SE2S /

§28 V D P D

Z # ®

R

ww

e®o L

D | 05 ©

e Lz)

4 8, 4 4 4

REBR1 D

f 2 D G

_

SIRS SSSSE TT- T7775

‘10180

| 80b 84 50b B 84 600 84,758 «nig “gin ——

ey —_——

2,76 90,70h

22

Li do. 97,90 6 Auysourg Königdberg 1869, 01 4 ita do, 1907 unk, 15 do, 1901 unkv, 17/4 98,20b do. 1918 vnk, 28

ESZES SS8S

do. 1910 X ufkv.20/22/4

98,10b G bo, 1889, 1897, 06|8%| versch.| 85, do, 1910 N 1V-VI A) % “* do, 1891, 98, 95/3%

4 8 4 ps M S Darn 9h, 056 N83, d 10 f 4, | T9 armen 4 | 11. 0, | «d, Ï N « do, 1899, 1901 X 4 | 96,80 Q Lichtenberg (Bln)1900/4 4,10 Ges Gan Ga l, 4 4 0, 4 4

ZS Oa

# N P S L U

jj 118 D

dge do. 1907 unkv, 18 ho, 1909 S.1,2 ukv.17)/4 | 1,4. 8% 7 | 97,80 Q do, 07/09 rückz, 41/40 do. 1918 unkv, 24/4 | 1,4, do, landsch, | 86,10 G do. 1912 x ukb, 22/28 Lichterfelde (Blu.) 95/3| 1.4.10| —,— —, do. do, | 74,90 G O ha. 1476 |AV 1.1, » 6 Liegniy 1913/4 | 1,8, do. do, 98 00 U ; do. 182, 1897 3% ) e Ludwigshafen .… 1903/4 | 11.1 i: 24 bi Mrg do, 91, 96,01 N, 04, 08/84 versd.] —, do, 1890, 94, 1900, 02/84) versch] —s- - da, da

1914 Dit. Jut. do, amort, Eb.=A beut, (evi,

U Juni t

28S 2S28 eNEEn -

- it

-

S

S

Se d C0 C A D a C0 C M a n P da fn a C5 C5 O O E F e