1914 / 131 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: on Eshweiler] Geshäft ift ' : E T3E i E Bei genen Geselsee n elöregiftersB na Cöln verlegt. Die Geschäftsräume | E. fük G E E AtlelsGafter p Tae C un 2000 Stü mit Lit, D Koblenz. uud ias E e ; S E

irma „AU- | befinden \ih daselbst Mavbachstcaße 165. Passidèn Wernommen worde uns ne Me sind. Im biesigen Handelsregister B Nr. 10f Mar t 253 des bi 1:5) Ocukärium Lorënz Vel. Siß) vertrages naG näherer Maßgabe bes eïn- ¡ worden: Die Gesellschaft unter der Firma | Plauen, Vogtl. : [24335] mit - Bau- Gesellschaft Amtsgericht Eshweiter. von ibm- unter unverändert t ati Ag „der Generalversammlung der | wurde heute die Firma Quarzitgr, el Auf Blat Fi e ven Handels München. „Inhaber: Kaufmann Lorenz | gereichten Protokolls beschlossen, „Chemische Fabrik Niederrhein, Ge-| In das Handelsregister is beute einge- wurde am D Juri Be de e | Putt e je offene O andes Grmfapiale "u (Webetiee dat l n Q Ane in BeenteanaS Leb, i Minen, Ope "Jain 5 weselsaft mit beschränkier i See in vie; Srünkter Haftung“ ragen worden auf dem Blatte der

: Tagen : g : L ? ; Grundkapita 1 : , - ¡Kaufingerstr. 15. ellscha ränkter |mit Si . Firma ende

Durch Gesell shafterbes{luß vom 4. August In dos Handelsregister Abteilung 7 A R E Cs. . Diese offene v 2 000 000,— e die entibaGein Mate area ae E Noblenz jy Zweigniederlassung der in Plauen unter| 11. Veränderungen bei eingetragenen Sale, Ea München. Geschäfts- Gegerflauy n Unternehmens {t die Nr, 1741: Die Gesellschaft ift aufgelöst ; L $ 6 des Gesellschaftövertrages, | des biesigen Amtsgerichts ist heute pu Siquita U D gigeroft worden ; Aenderung des F 5 des Gesellschafts- Koblenz, den 2. Junt 1914. gleicher Firma bestehenden Hauptnieder- _ Firmen. führerin Therese Wahlhaus gelösht. [Herstellung und der Vertrieb chemis{ch |Paul Otto Jost if ausgeschieden; der D o Saeinlagen, abgeändert worden. | Nr. 77 bet der Firma : Vürgerliches Firma erloschen eendigt ‘und die vertrages beschlossen worden. i h Königliches Amtsgericht. 35. lassung betreffend, ist heute eingetragen 1) Seehof St. Christof a. See Ge- 3) Konrad Barth «& Comp. Siß | technischer Produkte insbesondere der Fett- Sriftseßer Friedrih Erdmann Brendel E 4 Aus Een Gesellschafterbeschluß Bav haus 12. Dampffkornbrauut- Max Schüler & Co C ie robhung des Grundkapitals ist Kreuzduïg, 0.8. i worden: f des BankbevollmäStiat sellschaft mit beschränkter Haftung. München. Gesellschafter Anton Kumper- und Oelindustxrie, die Beteiligung an ähn- | in Plauen führt das Handelsgeschäft unter S i U n it der Gesellschafts, | weiufabrit Ernst Evers, Eutin, E E 2x ben EtSber: d A a geführt. l i j Su: das Ge Is “it [24309] Die Pro mgs e j f evo enbg en |Siß München. Die Gesellschafterver- | mond ausgeschieden. Neueingetretene Ge- | lichen Unternehmungen. 2 der bisberigen Firma allein fort ; b. auf ; bs A p , betr. Abberufung der Ge- | folaendes Egetnagen: Prokuristen E A Baal gen Gesamt- ri as Grundkapital der Gesellschaft ine Me 1D e eo er A ift beyb Armin Eugen Schneider in Falkenstein ist | sammlung vom 23, Mai 1914 hat die Er- sellschafter: Anna Kumpermond,, Vergol- | Das Stammkapital beträgt 50 000 Æ. [dem Blatte der Firma Paul Wetter- S der G ne S 9, betr. die Ver- peeeet Bier rauer Julius Karl Friedrich Ge amtprofura ift erteilt G G i E nunmehr M 14 000 000,—, für Sedéiou ittel Prma: ¡feNaufbag erlos hen fbevollmäctigten Mar Al höhung des Stammkapitals um 28 300 4 | derswitwe, Konrad und Antonie Fum- Geschäftsführer sind dke _Fabrikanten manu Nachfl, in Plauen Nr. 3310: Die G er efellshaft, abgeändert worden. bers in Gutin ist in das Geschäft als Carl Christian Gebr 4 d Frib B iy einge eilt in 14 000 Aktien à A 1000,—, Mae O. S 4 urelie Seidel Dem antbebo g ligten car Alfred [auf 185 300 H und die entsprechende Aende- | permond, Vergolderskinder, alle in Mün- | Fsidor Oppenheimer aus Düsseldorf und | Die Prokura des Kaufmanns Walther ? Gesellschaft hat hiernah nur noch | Perfönlih haftender Gesellschafter ein- Die an E. Loese d Q G i, ls welhen 7000 Stück mit Lit. A, hab f Vau un als ide V Ebert in Falfenstein is Prokura erteilt | rung des Gesellschaftsvertrags beschlossen. | hen. Leßtere beide sind von der Vertre- | Paul Simons aus Neuß. Reinhard Kramer in Plauen ist erloschen ; pes Geschäftoführer, die nue zusammen getreten. E S Le, Prier n F D. 2 G, ; 300 Stück mit Lit. B, 1000 Stü mit Sr Frau ; au Aurelte Seid worden. Er darf die Gesellsaft nur in Auf das erhöhte Kapital legt die Burg | tung der Gesellschaft ausgeslossen. s Die Gesellschaft wird dur einen oder |dem Kaufmann Franz Arno Hopf in G; Ge ellshaft vertreten. Kaufmann| Die &tirma, die in: e„Kornbraunt- HamburgerCigarrenfabrik er aen. : E A 2000 Stück mit Lit, D und X N Hen scyel, n Kreuzburg D. f Gemeinschaft mit einem Vorstandsmit- Persen, Gesellschaft mit beschränkter Haf-| 4) Verthold Sutter. C Mün- mebrere Geschäftsführer vertreten. Sind |Obermylau ist Prokura erteilt; e. auf G eumann in Düsseldorf ist als | wein- und Mineralwasserfabrik gesellschaft. Durck Bes pl E R Stück mit Lit, E bezeichnet sind. betélebes 0 D L r des Geschii gliede oder einem anderen Prokuristen | tung in Müncken, die ihr gegen die Gesell- | hen. Seit 1. Mai 1914 offene Handels- | mehrere Geschäftsführer borbanden, so ist |dem Blatte der Firma Carl Glü, C sführer ausgeschieden. Durch Ge- | Erust Evers“ geändert, ist jeßt eine Generalverfammlun t De UE 1014 A Serner wird befannt gemacht: Die A Gf zee ontal-, Velikateß- und Zug vertreten. : schaft zustehende Varlehensforderung von | gesellschaft. Gesellschafter: Berthold | jeder allein vertretungsberetigt. Filiale Plauen i. V. in Plauen lellihafterbeshluß vom 29. April 1914 it | ofene Handelsgesellschaft, sie hat am ist die Best g en 23. Mai 914] Ausgabe der leßteren neuen Aktien er- Mat enge\ da L 08 Markneukirchen, den 4. Juni 1914. | 13 300 Æ zu gleih hohem Annahme- | Sutter und Otto Bamberg, beide Verlags- Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- | Nr. 2239: Die Firma ünd die Prokuren der Sig der Gesellschaft nah Berlin E Januar 1914 begonnen. haftsv l mung I a Des Gesell- folgt zum Kurse von 1321 o. imlögeriht Kreuzburg O.S,, 27.5, 19; Königliches Amtsgericht. wert ein, buchhändler In München. Prokuristin: fellschaft, deren Gesellschaftsvertrag am | der Kaufleute Reinhold Schmidt in verlegt und der Gesellschaftsvertrag in| Eutin, den 28. Mai 1914. 7 rovertrages geandert, wonah die G Amtsgericht in Hamburg. Kreuznach. (24: J j 2) Handelsgesellschaft Deutscher | Lina Sutter. . _,, [11]. Mai 1914 festgestellt ist, erfolgen im Plauen und Otto Curt Haring in Leipzig Abi V Meinerzhagen. [24321] | Apotheker mit beschränkter Haftung. | 5) Heinrich F. S. Bachmair. Siß | Deutschen Neichsanzeiger. find erloschen.

dein, getr, Siß der Gesellschaft, und $ 9,| Großherzogliches Amtsgericht. Abt, 1. | Lima der Gesellschaft nunmehr lautete eilung für das Handelsregister, S ch geri Hacifa Hamburger Cigarren Han- gijter In-das defi E if Bekanutmachung. Zweigniederlassung München. Die | München. Seit 1. Mai 1914 offene Amtsgericht Neuß. Plauen, den Ä Juni a | f Königliches Amtsgericht.

betr. die Vertcetung der Gesellschaft, ab- î geändert. Die Gejellschaft bestelit nun. | F'alkenstein, Vogtl. [24295] dels Aktiengesellschaft. Hennef, Sieg. [24302] | Hotelbe A U bey Zu der in unserm Handelsregister B Gefellschafterversammlung vom 23. April | Handelsgesellschaft. Gesellschafter: Bert-

E, : E ie Vorstandsmitalie MoT ff Potelbesizer Heinrih S@Mæug B ; " Moriborim aae E U S0, APEIL L SUNDE E IGN L, Sees ra heino | Oberndorf, Neckar. 24399 mehr einen oder mebrere Geschäftsführer; |, Auf Blatt 503 des Handelsregisters ijt Die Vorstandsmitglieder J. Wolff BVekannturachung. Münster a. St. als Inhaber der 73 Nr. 11 eingetragenen Firma „West- |1914 hat Aenderungen des Gesellschafts- | hold Sutter und Otto Bamberg, beide K. Amtsgericht Dlerudad ] Radeberg. [24336]

ind mehrer tai heute die ofene Handelsgesellshaft Bl Und A, A. Kampe sind aus ibrer| In das hiesige Handelsregister A ist bei | “s h S lis melztiegeltverkfe, - | vertrags nach nähere (aßgabe des ein-| Verlagsbubhändler in München. ; x E jeder Geschäften brer bestellt, fo Æ Martin in "Bres at Stellung ausgeschieden. : der unter Nr. 60 eingetragenen offenen teomucks Kurhaushotel“ daselbst i [hae mlt desrlmecer Sett L gereiditen Prototolio BerAC E Befonbera 1 E tage trmen s u das La OMENeT, A für Gesell-| Fm hiesigen Handelsregister ist heute tretung der Gesellsaft berechtigt. Ztwil- at N esen after find die Fabrikanten V Beseustre versiVerungs - Aktien- fabrie, - geuschaft E Möbel- Kreuznah, den 29. Mai 191 i Y Meinuerzhagen“ ist heute vermerkt : Der binsihtlih der Firma, des Gegenstandes N urt, Gesels- Cc «& Schübel Mia R TLeN LOETEE E s [Bisisfübrer ausgeldieden; als lolger {f Martin daselbft, Die Geselle i 2e | des aubeeicetenen J r M, Stelle fabrik, Hennef, heute folgendes ein: | NreUna, den 29. Mat 19 Ey Un R tee Be una der [ [Past M N Eee Gefinng fn | N E Cd Mel Nadeberg betr: Blatt (9 daß de : L N O Ag De „Ll L) L d C D “L á I. 2 7 C c p D . V Ae L C : s , bestellt: Ingenieur Friedri Oldenburg in 1. Mai 1914 erridtet worden. Rudolf Wilhelm Heinrich Bothe, zu | „Der Kaufmann Fohann Prinz in Hennef Landau, Pfalz. [24311 Meiner:hagen, den 29, Mai 1914. |Hageda, Handelsgesellschaft Deut: | see. Ee A Uiaft ift Prokura des Kaufmanns Ernst Moritz Berlin. : Angegebener Geschäftszweig: Gardinen- A zum Vorstandsmitgliede be- s 2e Gefellschaft ausgeschieden. Firma Gebr. Erlenwein « Cie N Königlihes Amtsgericht. scher Apotheker mit beschränkter | München, den 4. Juni 1914, aal Scbüber daft ift der Kaufmann Vlumer in Nadeberg erloschen ist. Amtsgericht Düsseldorf. weberet. j eRT worden. L | : ennef, den 29. Mai 1914. Feilevfabrifation, Dampffch leise, j Haftung. Gegenstand des Unternebmens K. Amtsgericht. f t » UC _2) auf dem die Firma Emil Größler ———— Falkenstein, den 3. Juni 1914. qr Gesamtprokura ist erteilt an Carl Königliches Amtsgericht. und Stah'hammerwerk mit dem Melle. l [23982] | if der Einkauf, die Herstellung und der O A N A Wirkung yom 1. April 1914 an als per- | in Arnsdorf betr. Blatt 238, daß dem DAascldert. [24287] Königlihes Amtsgericht. E Clemens Kirchner mit der Be- ewi [in Edenkoben. Gefamtprokurisje In das hiesige Handelsregister A Nr. 89 | Vertrieb von chemischen und pharmazeuti- E ee. 10A t If Var Set Ee G S Betriebsleiter Georg Marx Größler und Unter Nr. 4232 des Handelsregisters A Frankenberz, Sachs A (ugnis, e Birma der Gesellschaft in Ge En Vekanntmachung, [24303] L) Hermann Fischer, 2) Albert Nudolyi, i eingetragen, daß die Firma Karl schen Präparaten, medizinischen Verband- E das Hande Legi 4 A R Gtiat g * [dem Kaufmann Veirrih Arno Größler, wurde am 3. Juni 1914 eingetragen die Auf Be, S, Sachsen. [24296] Nemeltn| aft mit einem anderen Ge- nter Nr. 534 des Handelsregisters | Kaufleute in Edenkoben. Wi Polscher, Hirschapotheke in Neuen- stoffen, Spezialitäten und sonstigen Be- p Le L N Gu has 98. M t 1914 beide in Arnsdorf, Gesamtprokura erteilt ofene Handelsgesellshaft in Firma Nie- uf Blatt 479 des Handelsregi)ters, | _ samtprokuristen zu zeichnen, Abt. A ist die am 1. Juni 1914 unter | Laudau, Pfalz, 4. Junt 1914, firden, Kreis Melle, erloshen ist. darfsartikeln für Apotheker, die Verwal- | --Essers & Co.“ in M.- adbach. + Lal 1914. : worden ist, maun & Co. mit dem Size in Düssel | betr. die Firma Robert Mäunel «& Co. |Steaua Nomana Mineralöl-Gesell- | der Firma Oscar Wiese und Theodor K. Ämtgericht. Melle, den 27. Mai 1914. tuna und Anlegung der der Gesellschaft von | Jbre persönli haftenden Gesellschafter Amtsrihter Zinser. Nadeberg, den 2. Juni 1914. E lind 1) Ehefrau Gustav Essers, Christine OMenbach, Main. [24327] Königliches Amtsgericht.

dorf. Die Gesellschafter der am 1. Juni | Fraukenberg, ist hevte eingetragen | schaft mit beschränkter Haftung. | Deufinger von Waldegge errichtete Landeck, Schles. [24319 Königliches Amtsgericht. den Gesellschaftern zur Verfügung gestellten Faßbender M „Gla o Pt chad1d Gelder sowie der Erwerb anderer Unter- | geb. Faßbender, zu M.-Gladbach, 2) Kauf- Bekauntmachung. Rathenow, 23995]

1914 begonnenen Gesellschaft find der | W9rden: Der Privatmann Wilhelm Louis | Prokura ist erteilt an Paul Meissner, zu | ofene Handelsgesellschaft zu Herford | In das Hz e :

f : : ; E Ta - ; Le M SLISEL t e R m YVandelsregiste E , ¿ i : S K Cn : i ete N E R vas Ee Die Gefen sas ie L Nafter auegeschieden. Gn geh erung, die Firma 2E Giesen ate Beo haftende | Nr. 31 bér eb erucns Led bter dec a E La Ie tho Era A A oder die Beteiligung an solchen. Die E en April 1914 In unser Handelsregister A ein- In unser Handelsregister Abteilun, A Nr Und LYeodor Bunse, Kaufmann, bier. I aufgelöt. e Last zujammen mit einem Ge- e ler find vermerkt : ohann Har ; e SHR Fn Band V r. 92 bes Welelllhafts- | Beim Borhandensein mehrerer Geschäfts-| L O A ; ge!ragen unter A 903 die Firma: rstes |; ; ct ; ;

Bei der unter Nr. 4190 des Handels. | „Der Bü! stenfabrikant Alban Nobert | {äftsführer oder einem Prokuristen zu | 1) der Kaufmann Oécar Wkese zu Minder Ds de SArD!g, qu Wilhelms1hal! by registers wurde beute eingetragen die | führer kann die Vertretung der Gesell- begonnen S Offenbacher Spezialgeschäft für Nr. 329 is bci der Firma Friedrich registers A eingetragenen offenen Handels. | Männel fübrt das Geschäft unter der zeichnen. “| 2) der Kaufmann Theodor Heusinger witwete Febrigen c ali auf die be Firma „Mozer & Preiß“ in Reut- | {aft außer durch zwei Geschäftsführer | eschäftsbetrieb: Maschinenfabrikation. Kachelöfen, ECifenölen “uh Herde | Richter Holzbearbeitungsfabrik in aetellschaft in Firma van den Daele æ | bisberigen Ficma weiter. Wilhelm A. Müller. Bezüglich des von Waldegge zu Herford. Leb Ari, | R Karoline Harbi, lingen und „Mozer und Preiß, | au dur einen Geschäftsführer und einen | W--Gladbach, den 11. Mai 1914. Carl Thomann zu Offeubach a, M. | Natheuow heute folgendes eingetragen Co., Fachgesellschaft für industriene Fraukenberg, den 28. Mai 1914. znhabers W. A. Müller ift durch einen Herford, den 3. Juni 1914. orben. Sie ibt a EtNgetragen Zweigniederlassung Met“ in Met. | Prokuristen erfoleN ns Handelsregister A t eingetragen: |__ Offene Handelsgesell)chaft. Als WOLDENe E e Organisation, Beratung und Treu, Königl. Sächs. Umtsgerichr. DBermerk auf eine am 28. Mai 1914 Königliches Amtsgericht. Johann Harbig, Jnh Karoline GuN Offene Handelsgesellchaft, begonnen am | 3) „Allianz“ Versicherungs-Aktien- E Le dee L persönlich haftende und vertretungsbere- d, D Andrae in Rathenow it

E wo, 2 e % tigte Gesellshafter: Carl Thomann, Häfaer- N : : j y atheuotww, den 26. Mai 1914.

handtätigkeit, hier, wurde am 3 Juni | G3 erfolgte Eintragung in das Güter- | zx i 11. Januar 1905, Gesellschaft Zweigniederlafs , t 8. : S007 S O R agung as Güte L y weiter. . Janua j *\ afl. Zweigniederlassung E R Le F | gau [24297] | redtsreaister hingewiesen worden. Höxter, [24304] Laudeck, Schles, den 2 Juni 1914 Persönlich haftende Gesellschafter sind: | München. Weiterer Prokurist: Rein- | ah: Dem Walter Biedermann, hier, meister, und Karl Vogler, Kautmann, betde Königliches Amtsgericht

1914 nahgetragen daß der Kaufmann F j c R : Im Handelöregister B Nr. 2, betr. |L. Wensh & C ggen, worden In unser Handelsregister B Nr. 4 önigli x i o Delmund, Gesamtpro E A, b Herbert von Perbandt aus der Gesellschaft | Commandite des Schlefischen Bank, ec L R Mens gli der Ge: 0 B Nr. 4 ift Königliches Amtögericht. l) Karl Mozer, Kaufmann, hold Helmund, Gesamtprokura mit einem “unter Nb 19216 bot der zu Offenba a. M. In das von Carl

ausgeschieden ift. l heute bet den Portland. Cementwerken E 5 ; Gere Dea a L N G D. Firma  eit 1891 Ko oder Ae A

ges L t Di vereins in Glogau, Zweignieder: M. Wensh, geb. Schier, ist dur ; einen | Böxter-Godelheim, Aktiengesellschaft, | Leutkireh. 94319 N tvon Freise F edenimeisier, ti erun A Ee ee ,„Wwe. Bremter“/ in M.-Gladbach: Tas ie TEAI Lene Ge Gast Y Riesa. ; __ [24337]

gerich Düffeldorf. lassung des Sch! a _ge i; rch einen Y , l [24313] 3) Lothar Zobel, Kaufmann, tretenden Vorstandsmitgliede. N : ; E .-* {mit Wirkung vom 1. ds. Mts. Karl Bogler | Dag unterzeilhncte Amt#geriht hat

Duisbur [24988] BreStau E a Ee P UeTt auf eine am 29. Mai 1914 er- O Ber Gesu R ingetragen: A J r gamtêsgericht Leutkirch. alle in Reutlingen. 4) Weinimporthaus Anna Kerle. RLEON 11k geandert in „Ww. Elise | „ingetreten. heute auf Blatt 394 des biesiabn Saule N 4 Le=«VO] 1 E, Sie L I PDTDEN : ae Gantragung in das Güterrechts- L. aslbvertrag i ahn ge-} m hiesigen Handelsregister, Abteilun, Met, den 3. © 914, Siß München. Josefine Burk als In- E ; A O M S 914. A8 L a

In das Vandeléregister A ist bei Nr. 887, Firma it geändert in „Schlesischer | reaister E intetefeh Ves eien Free ändert : / N 9 für Einzeisemes, wirbe, ritt gr E Kaiserlièdes Arniscerict. R E unmekdo E M. -Gladbach, den 12. Mai 1914. R Cet is Aar ah S itina SSM, NIDbe/- die Firma S. Weyaud zu Duis- Bankvercin, Filiale Glogau“. Der | Vrikett-Haudel Gesellschaft mit be- |., In $ 5 werden die Worte von „ebenso" | Firma P. Meg fen. in Gebrazhofey e Kaufmannsehefrau Anna Wiebel in Mün-| Ins Handelsregister A ist unter Nr. A _|tndustr e- Gesellschaft mit Ae burg“ betreffend, eingetragen: : Bankier Moritz Lipp in Breslau ist als schränkter Haftung. Die in der Ver, | bis zum Schlusse gestrichen. etnaetr&@gen: „Die Firma ist erloichn. MeviseIwitz. 24M51| Hen. Forderunaen Und Verbindlichkeiten | 990 bei der Firma „Rud. Plücker““ | Oppeln. E [24328] | Haftuug in Riesa betreffend, eingetragen :

Dem Kaufmann Veinrih Kcämer zu | perfönlih haftender Gesellshafter in die sammlung der Gesellschafter vom 28 Do. | In $ 6 wird der zweite Absag ge-| Den 3. Junt 1914. dis Im Handeléregister Abteilung A Nr. 56 | find nit übernommen j hier eingetragen: : Im Handelsregister Abt. B Nr. 29 ist Y S roxura it ERENE dem Kaufmann Ernst Duisburg und dem Kaufmann Franz | Gesellschaft eingetreten. Durch Beschluß | zember 1919 beschlossene Herabseßung strichen. : : Hilfsrichter Hu ß - betr. die Firma Marieugrube bei | 5; Joh. Horn. Siß München Gzo-| Rudolf Plüer, Kaufmann in | bet der Grundstücks - Verwertungs- E Us in Riesa. Er darf die Ge- Conze zu Duisburg ist Gesamtprokura | der Generalversammlung der Aktiouäre| des Stammkapitals um M 99 000! In $ 7 Absaß 1 werden in Zeile 2 die | Liegnitz ———“ ou Meuselwiz Ernst Moser & C°- in relt\Gäflbr R Sri äusaesdteden “_ |M.-Gladbah (Sohn des bisherigen, im | gesellschaft, Gesellschaft mit be- GeiLe, übe in Sea mit einem erteilt. pom * April 1914 ist unter Zustimmung | ist durchaeführt worde [Worte „und Gewinnanteilseine“ ge, | $5 unser Handelsregister u 1M Liquidation in Meuselwih if heute || 6) Chr. N. Schad. Siß München. | Zahre 1902 verstorbenen Inhabers) ist | schränkter Hafuung, in Oppeln ein. Rie A at 3: Vin 1914

Die Prokura des Buchhalters Otto | der persönli haftenden Gesellschafter der Das Stammkapital der GesellschGaft strichen, dagegen wird daselbst zwischen | Nr. 681 ist keuts die r tbdaiogs Abt, A eingetragen worden, daß neben dem Rechts- | Roi terer Prokurist: Nobert Knorth Ge. | leßt Inhaber der Firma. : getragen word?n : e S b E ari t Thurau zu Duisburg ist erloschen. Gesellihaftsvertrag geändert. Die Aende, beträat jeßt M 119 300 “_] eInterims\ceine“ und „Aktien“ einge- | Fedec, Licgniß und (e, Selma anwalt Karl Rothe in Altenburg der samtprokura mit einem anderen Gesamt-| M.-Gladbach, den 14. Mai 1914. „Dur Beschluß der Gesellsafterver- dil iu ania h tes

Duisburg, den 2. Junt 1914. rung betrifft die Namen der gegenwärtig | Deutsche Steinwerke C. Vetter |\baltet „und“. haber ‘Frau Selma Fed E E S seitherige . Gesellshafter Kaufmann Ernst | yrokuristen : Ins Handelsregister B Nr. 3 ist bei | sammlung vom 18. Jtal 1914 ist die Ge- Rietberg. 24338]

Königliches Amtsgericht. S Dem Gmil allo 1 Firmen, a ttiengesellschaft, Zweigniederlassung d bios 2 ahr viel in Zeile 1 und 2 Liegnitz, fowie die Prokura des Ge Moser in Leipzig rge mten La 7) Hermann Keilert. Siß München der S : n Q Zas Die bigen Gi E In unfer Handelsregister Abt. A ist

: L r ic a / ole in Glogau ist er gleichlautenden Firma zu Berlin. | 2! orie von „ebenfowenig* bis „Ge, Feder, Liegnitz, eingetra: vg | Meuselwitz, den 4. Juni 1914. Hermann Keilert als Inhaber gelöscht. | Mt.-Gladbach““ in O LEE eule Vi ; j heute eingetragen : L Bai bete iietgoruta lûr die Glogauer 26s tee gn der Generalversammlung der in Zeile d oie wodeltrigfen, E so don Amtsgericht Liegnis, ben 28. Mai 1914 Herzogliches Amtsgericht. Abt, 3. Nunmehrige nhaberin: Kaufmannswitwe agen: Beschluß der Generalversamm At at G del der offenen Handels- rte „Bezro, I Le E R M E %GIP —— Henriette Kotilort in Min cho Q Vel) : Wenerc amms- M : î 4 daselbst in Zeile 7 die Bete a vi Lindlar. Befanntmachung. [24400] # Mörs. ; ; [243231 D Sobaus G O aetiezis: lung vom 31. März 1914 ist das gesamte | Amtsgericht Oppeln, 29. Mai 1914. E e D E L n Era 4 "P" JUt hiesigen Handelsregister Abteilung À d Zu unser Vandelsregilter E Uang B hausen. Johann Geiger als Inhaber ge- Vermögen “der Gesellschaft als Ganzes Ozehata [24329] | Jobanna geb. Pocta, if aus bes Gefell- ilt heute bet der unter Nr. 56 eingetragenen lösht. Nunmehriae Inhaber in Erben- E E O In ZT Auf dem Blatte 35 des Handeléregisters | baft ausgeschieden. Die Gesellschaft be- aRHe V s CETLAIIS Ques für den Stadtbezirk Oschay über die Kirma | steht unter den bisherigen Gesellschaftern

[ In uvnferem Handelsregister A’ ist beute niederlassung erteilt derart daß ‘er Aktidn& j : n Hai Y ) ; due] Aktidnäre vom 26. 9 , - Dante Tia G eingétcagenen offenen | sammen mit etnem persönlich haftenden \{lossene Detbuiae Tee G S ; : A ige f S T S eye mit Gesellschafter oder mit einem anderen | kapitals und Gleistellung aller Aktio- endli daselbst in der drittlegten bezw, | „, Îm Grell E n s eck einge ragen: „Die Prokuristen diese vertreten und die Firma | näre ist durchaeführt worden : vorleßten Zeile die Worte bezw. Zins“, L 4 e us rit dée Firma f / ejellshafterin Ebefrau Hermine Mascher | zeichnen kann. Das Grundkapital der Gesellschaft be- | „„În Absfay 3 gelangen in Wegfall di- | Gustav Harzheim“ mit Niederlassungt Firina: A. Schaaffhausen’scher Vank. aemeinschaft: Kaufmannswitwe Katharina : j e - p Velellschaft be- : : d, verein, Geschäftsstelle Mörs in Mörs, E Getogor | 21,/26. März 1914 auf die Deutsche Bank, Gebrüder Pfizer in Oschag ist heut: | Louis Elybacher und Arthur Elybaer fort.

hat ihren Wohnsitz von Lehe nah Cassel Amtsgericht 98 5 ; C U t; 240 E 8geriht Glogau, 28. 5. 1914. trâäat Jeßt M 1 400 000,—, eingeteilt in ¡weigniederlaffun des A. Schaaff- Seiger, „Kaufmam Anton Geioer, Aktiengesellschaft in Berlin übergegangen | j j s wetgn aung . Spengler Andreas Geiger, Meßtzgeraehbilfe | *tlengelellschaft 7 hie de pa folgendes eingetraaen worden: Der Ka. | 2) Unter Nr 11 bei der früheren offenen

verlegt, die Gesellihafterin Auguste Meyer U 14 j i j j t Dat aber derse p ; | l zuste L I j 1400 auf den Snbaber Tautenks «rote [in Seile 1. „bezw. Zins“ in Zeile 2 d 6, | baber derselben Kaufmann Gustav Harz aus Einbeck wohnt nach ihrer Verheiratung | Görlitz. [24298] ] f Qa Hader lautende glei- Z s D I A ay Harz ’7 ins in Cöl S : Die Fir ‘x Gese ft ift erlosche 5 sellidft G i f V ie [24298 verchtiate Aktidn 2 M ebezw. des betreffenden Gew ix, | heim in Engelskirchen. hausen’shen Bankvereins in Cöln, | T ay A \ ¿finder | le ¿Frma der Gesellschaft ist erloschen. D ; H: ¿gese i ’oné

N D E 1 grées agen ift am 30 gNTO register Abteilung N Durch Besiblüß derselben Goreeal! [eins in der dritiletzten bezw vorleutes Lindlar, den 30. Mai 1914. folgendes eingetragen wo! den : E tabbêus Unaliasia rab net M. -Gladbach, den 14. Mai 01e, : Alien ati E Drufel: Die Gesellsdbatt 1 aetgeto g. « cal 1914 unter Nr. 97 bet versammluna it die j Beile. L S Königl. Amtsgericht. Die E Mat IBiC En bee diese in Wolfratshausen, und Buchhalter E E E a E S Firma ist Frau Emma Laura verw. Bruck, | Die Firma lautet jeßt: Gebrüder Lous-

In Absatz 4 wird în Zeile 1 bezw. 9 Wagdeburg [24316] lung Did t ie “Gesellschaft R f Hans Geiger in Unterpeißenbera. der Ftrma po Jar ranudto N geb. Pfiter, in Oschaß. Prok'ra ift dem berg, Neuenkirchen. Der bisherige

“Z019] den zwiscen 1hrer Wee 9) Deutsche Steinwerke C. Vetter j Gesellschafter Kaufmann Heinrich Londberg

Worte „bezw. etnes Gewinnanteilscheing“ | Ort Engelskircheu-Steeg und als În-

“A

Eiubeck, den 3. Juni 1914. per Firma: Deutsches Schuhwaren-| £8 4990 is die Aenderung der Königliches Amtsgericht. 11. haus, Gesellschaft mit beschräukter Geritaces 2K O 21 des Gesellschafts-|, W Ge Bde A : : M.-Gladbach eingetragen: j - t i MIEE raaes nah Maßgabe des notariellen | 298 Wort „Gewinnanteilsczein gellrichen. In das Handelsregister Nht»; H Nori ot “Dio Tip | R R as aufmann Moritz Ernst Bruck in Oscha Elberfeld. [24290] arien Göelit- folgeutes ce Protokolls beschlossen worden. : E N heute chinctmmeR L Seis E N Dae t Ea N E D, Titteliou her Aktien L SUIGRNE: A ELE fdfeA E A E R el H E E E j Neuenkirhen ist alleiniger Inhaber der

In unser Handelsregister Abteilung A | worden: h É Unt 8. onigllæes Amtsgerit. 1) „Aib. Ullrich & Co“ x, C ELOIE f Ftien abaes{lof [lassung München. Die in der Genera M.-Gladbach, 25. Mai 1914 Oschatz, am 3. Juni 1914. Firma. ist eingetraaen worden : e S De S ELZ Köhler, Spiller & Co. Prokura ist unter Nr. 788, daß das Gesaiätt manditaesellshaftauf Aktien abgeschlossenen, versammlung vom 26. April 1913 be-| Le O IE N A (si Königliches Amtsgericht. Rietberg, den 25. Mai 1914.

1) am 29. Mai 1914 unter Nr. 2925: sübrers Sett etn ift bee E erteilt an Rudolf Heinri Sora. : QISE, [24305] | Firma auf die Kausmann tit der E M EL O L I SInaD, schlossene Herabfebung des Grundkapitals 7 ema eSenit “erver in e S [92433 MetGes Amiagerihs, # Gene Handelsaesellschaft Eichholz | Kaufmann Israel Weinbers e Se Be | Die an H. W. © Köllish ua D Eintragungen in das Handelsregifter | Bölsing, geb, Wilke, in Magdeburg als Dabet Ut vereinbart uad Pee, | ist erfolat, Das Grundkapital beträgt nun- M.-Gladbach ‘cingetragen: Firma ist er. | S006, Marz. R unte «& Gerhards in Vohwinkel, die am ¿um Geschäftsführer bestellt, n Sahel ift} C. Doege erteilten Prokuren sind er- am 2. Zuni 1914 bei den Firmen : persönli baftenden. Gesellschafter ad Dabei ist N A des N r, (mehr 14000004. Der Gesellschaftsvertrag sosde S E O E 6 „In das Handelsregister A ift unter | Rostock, MockIn. [24339] L Juni 1914 begonnen bat und als deren Königliches Amisceriht Görli loschen. A 1093. Jda Wicht, Austernstuben auf zwei Kommanditisten überge ann war a, Ge Bo, n d i B x ist dur Beschluß dieser Generalversamm- M cGladbad den 28, Maiî 1914 B S. Sieben ite ima Otto | Im Handelsregister ist Le ie Fitma persönlich haftende Gesellichaîter die @ geri örlißz. Geora Karnash «& Erwin Kittner, |!“ Porterhaus Inhaber Henry Hast, | i}. Die KommanditgefeUsckaft het on MILIEHS des A. S q 4 bur lung entsprechend der erfolgten Kapitals-| Me nt l ea éa C 10 V. H. Schröder mit dem Siye in | Hans Lemmerich jun. gelöscht. [chäftêreisenden Berthold Eichholz in Voh- | Grossenhain. [24299] | feolau. Die hiesige Zweignieder: | Ktel. Der Hotelbesiger Hugo Haft in | 3. Juni 1942 begonaea: Mio Prokuren M in die Soma ilden joll DlerourY | porabsekung Und weiterdin, nad näherer S sterobe a. H. uvd als deren Anhaber | Rostock, den 3, Jani 1914. winfel und Friß Gerbards in Elberfeld Auf Blatt 468 des Handelsregisters i | lung ist in eine Hauptniederlassung | Vesterland a. Sylt ist in das Geschäft des Hermann Theune und Carl’ Reticky ist die Gesellschaft M 1914 Maßaabe des eingereihton Protokolls ge- | Neheim. Bekanntmachung. [24325] der Kaufmann Otto S{röder zu Osterode Großherzogliches Amtsgericht.

2) am 30. Mai 1914 unter Îte. 1317 beute die Firma Otto Truösl in Großen- umaewandelt worden. L RREN per}önlih baftender Gesells{after ein- bleiben bestehen. E E EIOY Mörs, den 30. Di at ied ändert, besonders durch Gleichstellung aller | Zusätzlihß zu unserer Bekanntmachuna | a. H. Geschäftszweig : Autoreparatur- und : bei der offenen Handelsgesellschaft Ge- | hain, früher in Plauen i. N und als Die Firma ist geändert in Karnasch getreten. Die ofene Handelsgesellschaft 2) „Schulz & Jaeniæ:“ bi é Königliches Amtsgericht. Aktien, vom 19. Mai 1914 wird hiermit noch | Zubehbörgescäft. i Rostock, Mecklb. [24341] brüder Käseberg Elberfeld: Die Ge- | deren Inhaber der Kaufmann Hermann | g ® Kittner. pat am 1. Mai 1914 begonnen. Die Nr. 2406: Die Firma ist von Amts” a Mtinchen [23041] | _ 10) Carl Gebhardt. Siß München. | veröffentliht, daß in unser Handelsregister Osterode a. H., den 22. Mai 1914. | In das Handelsregister ist beute zur sellschaft ift aufgelöst. Liquidator ist der | Gustav Otto Netnhold Truöl in Großen- Verg «& Co. Das Geschäft ist von Firma ist umgeändert in Kaiser Keller, | gelöïcht. s : T Men eingetragene Firmen. [Offene Handelsgesellschaft aufgelöst. Nun- | Abt. B unter Nr. 35 bei der Eintragung, Königliches Amtsger Amtsgericht. 1. Lma SchweizerSchokoladen-Zeutrale

aufmann Alfred Schelp in Barmwen. | hain eingetragen worden, \ zwan Hekscher, Kaufmann, zu Ham- uh. Hugo « Heury Hast, Kiel Magdeburg, deu 3. Juni 1914 l) Torfisoliersteinwerk Hübsch- | mehriger Inhaber: Kaufmann Karl Geb- | betreffend die Zweigniederlassung der Osterode, Warz [24332] Minna Schmidt eingetragen worden: Die dem Friedri Käseberg senior erteilte Königl. Amtsgericht Großenhaiu burg, übernommen worden und wird (H.-R. A 1420.) L Königliches Amtsgericht 7 Abteilz E mühle ‘Gesellschaft mit beschränkter | hardt in München. Deutschen Bank in Berlin unter der S d p! dels if A ift i dts : Die Firma ist abaeändert und lautet Prokura ist erloschen. den 2. Juni 1914 7 on hm unter unveränderter Firma | A, 1016. Hans Niese, Kiel. Der E O Haft Siß München. Der Gesell-| 11) N. H. Steiner. Siß München. | Firma „Deutsche Bank Zweigstelle | In das Handelêregisler zur Firma | jeyt : Schweizer Schokoladen-Zeuntrale

Königliches AmtsgeriWt Elberfeld Pans , * fortgeseßt. i Diplomingenieur Eduard August Walther | Tannheim. : [24317] P, A Os April und | Weiterer Prokurist: Ernst Hänlein. Neheim“ zu Neheim heute folgendes | Varzer S ns Lichtenstein, Haus Lemmerich jun. L i E E Ra E * |Gufttstaät. [24300] Die im Geschäftsbetriebe begründeten | Yoblmann in Kiel ist in das Geschäft als | Zum Dandelsreaister B Band V d Me O e Y h blossen Gegenstand | 12) Wolfgang «& Hans Hasel- einaetragen ist: Dehmann Rabenhorst zu Osterode | Dag Geschäft ist durch Kauf auf den Emmerich. [24291]| In das hiesige Handelsregister Abt, A | Verbindlichkeiten des früheren Jn- persönlich haftender Gesellschafter einge- | 2-:3. 28, Firma eUniouwerke Aktien- s A, Ch 7 Die Gerling von | feiner. Siß München. Offene Han Die Mitglieder des Vorstands sind: | A Se gen. Ea l in E Kaufmann Hans Lemmerih zu Rostock „In unser Handelsregister Abt. B Nr. 35 | Nr. 84 ist beute die Firma Paul Gedigk | babers sind niht übernommen worden | treten. Die ofene Handelsgesellschaft hat | Kefellschaft, Fabriken für Braucrei- Tortniitlle aka eae auf dem Gut sdelsgesellsaft aufaelöst. Nunmehriger Jn- | Arthur von Gwinner zu Berlin, Paul} Sens tali P tögeriht. 1 | übergegangen. Beim Geshäftsübergang ist heute bei der Firma Johauu Breiten- | mit dem Sige in Heiligeuthal und als Die an Frau Friedheim geb. Berg [2M 13. Mai 1914 begonnen. Die Firma | Eiurichtungea, vorm. Heiurich Stoct- GERZA U As G stellung sowie der | baber: Säaewerksbesißer Wolfgang Hasel- | Mankiewiß zu Berlin, Geh. Kommerzien, O nes f auf Herrn Hans Lemmerich find die im

ev. Vers, 11 umacändert in Hans Niese, Juh. heim, vorm. Oito Fromme, vorm. pudjchmühle und die Herstellun steiner in München, rat Karl Klönne zu Deutsh Wilmersdorf- Osterode, Barz. [24331] bisherigen Betriebe begründeten Forde-

Haftung zu Emmerich eingetragen | in Heiligenthal eingetragen worden. H. Wilh. Dieckmann ir. Prokura ¡t [ Ing. Niese «& Dipl. Ing. Pohlímany, | Detnrich Gehrke æ Comp.“ i Manu- hlen Car bo tos Mor 1! Prokura ist Kiel. (H.-N. A 1419.) Gewerbebetrieb: | Beim, wurde heute eingetragen : Gesbéfion Khrlices Urt sowie die aecerb: l) „Ocularium“ Svecial-Justitut Charlottenburg, Käufmann, Kommerzien- H. Doppmann senior in Osterode übergegangen. ; Der Geschäftsführer Johann Breiten- Königliches Amtsgericht. Dauelsberg. / Bieiviek 1912 Bat A 4 ) ie R E Ne i q r: Dr. 5 Gal Gustav h l Noftock, den 3. Junt 1914. fleia_ist dur den Tod ausgeschieden und R ga S Haag Frères mit beschränkter Hax- | Betriebseinrichtungen. sellsWaftvert, 2, 2,018 Ablay 2 des Ge- von Jsoliertorfmaterialien einschlägigen | Siß München. Die Gesellschaft ist auf- U, iSèe Sa ean Inhaberin ist die Witwe des Zigarren- Der ¿FaH R . ] l A G Endes zu Berlin, Wir ! ; | fabrikanten Hinrich Dovpmann, Louise geb. i schâftsführer bestellt. U Unjer Hanoelsregister ist beute bei schafter vom 27. Mai 1914 isk bis A. ——— Borstand nur aus etnem Mitgliede, so ist e S y Gry vo 2) Fleckenstein « Abel Mankol- | Carl Holfferih zu Berlin, Kommerzienrat M L Ee G G L AOSÍCOCK, Mecklb. [24340] Die Gesamtprokura des Paul Breiten- der offenen Vandelsgesell haft Gebr. sellschaft aufgelöst worden. ift die Ge- “au Lun E ; 1000| dies Mitglied be Selten O h werke in Liquidation. Siß München. | Paul Millington Herrmann zu Berlin, Mever, in Osterode (Harz). In das Handelsregister ist beute die stein mit Friedri Weißmüller E os Sckchbnueider zu Hagen eingetragen: Liquidatoren sind Robert Abeles und E bee gee naeloregiffer A: Nei 917 ma zu vertreten. L aleiartiner- oder ähnlicher Unterneh-| 3) Ludwig Hamberger. Siß Mün- | Kaufmann Obdkar Schlitter zu Berlin, Königliches Amtsgericht. 1. / loschen. Dem Kaufmann Friedrich Weiß. | „Der Siß der Gesellschaft ist nah | Adolph Friedrich Wilbelm Anaer bne Mid el der Ficma C. August taunheim, den 4. Iunt 1914. O E / chen. Bankier Oskar Massermann zu Berlin, Rostock und als deren Inkaber der Kauf- E ih, 4. F Hageu (Wesif.), den 4. Junt 1914 : Wit ih n Noblenz eingetragen : Gr. Amtsgericht. 3. 1, (Sind mebrere Geschäftsführer bestellt, so| München, den 30. Mai 1914, Dr. jur. Alfred Wolff in München (stell. | woiskretscham. [24333] [mann Wilhelm Wöhl in Rostock einge- mmerickch, 4. Junt 1914. _LSVEN}. ), den 4. Funt s vertretungsberechtigt. b I ; j dde s 6 . Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Gustav Quidve. Inhaber: G Paul | orene Aldenhoven in Koblenz, 2) Josef | Handel8sreaister B S u Ls der O R E aeA Neheim, den 19, Mat 1914, eingetragene Firma „Gustav Jakobus“/} Geschäftszweig: Gewürzertraktefabri« Cd E d A ; ol naer: Gustav Paul | Franz Peter Otto Schürmann in Ham- Zum Handelsregister B Band X1 D.-Z. 8, Profe Ges Aätsfübrer: ilbelm Königliches Amtsgericht. ist heute gelö\{t worden. I lation, Bäereibedarfsartikel en gros. . Z4 4B L NAE NPEE V, 24177 Damburng. E i é mit beschräukter aft Q U a e N) Lf Ge- [24324] r 94419 y î j j ¿bee GA 4 4 / 04, f un zangschied, Kaufmann in München. Ge N Neuburg, Donau. [24412] L / Bekauntmachung. Eiutragungen in das Handelsregister. Verein deutscher Oelfabriken, Zweig- sellschaft ada n RIME0 sind aus der Ge. Mauuheim“ in M M De „iliale seblid Veeaafei ¿Bevo Bekanntmachungen L S 2 ( O N E Bon J. Keller u. Co.,, Buchdruckerei, Königliches Amrsgericht. Großherzogliches Amtsgericht. Nr. 147 die ofene Handelsgesellschaft in | Werker Wilke Diese Firma isf s i ofene Handelégesellschaft aufg: löst Inhaber: K ssohn Richard Wolf S f B ieje Firma ist er-} zu Mannheim. E E e I Gesellscha ; * Z E Pia i Znhaber: Kaufmannssohn Nichard Wolf aft mit beschränkter Firma: Breuer & Pellender, Kies-| loschen, In der Generalversammlung der „Zt ‘erige Gesellshafter Josef Schür- ast mit beschräukter Haftung teichsanzeiger. in München. Stanzwerk; Herstellung und S Ditiaea hr Dilliaee ae Handelsregister. In unserem Handelsregister B ist am : / j No G 0, Wel ' / / j f tragen : chen. Inhaber: Kaufmann Johann Horn - in Söugen eingetragen worden. Die delsgesellschaft ist aufgelöst worden; das | Erböbun s É S Tar 0D) 7 g naDer: Kaufmann Zohann © “ne i aeerb es T 2 : 1) Zu Band 111 O.-Z. 40 (Firma | tragenen Firma „C dite des 17, ciSgeleuima aufgelolt wo : De ¡rbobunc deé (Gr c als ; | j D A N : ck 6 É n- | Handel mit kfunstgewerblichen Metall- i: m agene rm ree ommaudite [4 Gesellschafter find der Geschäftsmann Geschäft ist von dem Gesellschafter | M 2 000 000. bird B un oie Prokura des Friß Huppert ist ec- nici ckes Ernst Engelhard ist betr R eas tages waren, Maistr. 33, \ Franz Xaver Schellinger, Redakteurs in Carl Schlub in Pforzheim): Dem Schlefischen Bankvereins Rybnik“ oschen. L y k ÿ Oexing. 2) Anton Luber. Si München. ist infolge Kündigung

stein Gesellschaft mit beschränkter | deren Inbaber der Kaufmann Paul Gedigk | erteilte Prokura ist erlosce Vertrieb von Jsoliertorfmaterialien und Paul Gedig ; ENNIEN, vertrieb von Jsoliertorfmaterialien und [TT, Löschungen eingetragener Firmen, | Berlin, Bankier Elkan Heinemann zu Im Handelsregister A {ist zur Firma [Ungen und Verbindlichkeiten nit mit worden : Gutistadt, den 27. Mat 1914 erteilt an Ernst Joh TFriedrid „m Handelöregister A {s zur Firma L : t, i 914, an G ohannes Friedri |! / Dia ( L x: v 6 t f T S Hy 3 es Friedrich Technisches Bureau für Fabrikbauten und Die Generalve: sanunlung vom 9. April lihe Verwertung aller in die Fabrikation für Augengläser Dr. Frit Galland. | rat Gustav Schröter zu Charlottenbura, a. D. eingetragen : Großb lides Amtsgericht 11s A liche Verwe g aller s roßherzoglihes Amtsgericht. der Fabrikant Paul Breitenstein zum Ge-| Wagen, Weatr. (24301]| tung. Dur Beschluß der Gesell, Königliches Amtsgericht Kiel. vertrags beschlossen : Besteht der Grfinderrechte, Patente und sonstiger | gelöst. F [24306] rechtigt, allein die Gesell» : Pn 27. Mai e Erwerb Mee Dee e, ai 1914. | pirija Wilbela ARIo l L Sit [ : ! id nunge Stammkapital: 20000 M. müller ist Prokura erteilt, omueru verlegt. ¿u Hamburg; jeder von ibnen ift allei / A IE n S, ONUN 1 nen ist allein 1) Witwe Peter Schürmann, Louife Mannheim.______— [24318] vertreten fie diesGesellshaft zu je zweien K. Amtsgericht. vertretendes Vorstandsmitglied). Die im Handelsregister A unter Nr. 40 | tragen wocden. Otto Conrad Quidd. Kc ; Di, T L A 1 I » uidde, Kaufmann, zu | burg, 3) Maria Elisabeth Schürmann, Firma „J. M. Andreae Gesellschaft München. Peiskretscham, den 27. Mai 1914. Rostock. den 3. Junt 1914, n das andel i if } 1 E GYH- Í ri Í L N Nor ( o ps t K tp: d ie io L C F Fl i C & H sregister ist beute unter 4. Zuni 2 niederlassung der gleichlautenden Firtna und dadurch die niederlassung der Firma I. M. Audreae der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Buch- und Kunsthandlung, Verlags. Pforzheim. [24334] | Rybuik. [243421 : e N 2 |in Fra * 9 : . Siß Mün- % : Und Sandverwertung mit dem Stt| Karl Froh & Co. Diese offene Han- | Aktionäre vom 5, März 1910 it die niger Inhaber der S O ist allei: | 1, Fraukfurt a, M, wurde heute ein- ¿ A Hort jeu, Siy M Vertrieb mechanisher Apparate sowie Befugnis des bisherigen Geschäftsführers | Z! Abk. A wurde eingetragen: tee Mal 1214 bei der unter Nr. 7 einge- d S b on de ha : f rtretung der Gesellschaft ; A cuz, 8. 914. ¡Sg r 914, [O , - | Inhaber: Kaufmann Anton Luber in Z L ° Tagen worden : Ma R A: 3 beendigt. Marx Ueberreiter, K. Eisenbahn 2) Band Vil O.-Z. 67: Firma Ayß- ie Firma der Zweigniederlassung

besißer Josef Breuer, beide in Höngen.}| übernommen worden und wird von ihm unter 121 34 2; zie di s S j ; T 2 itens desselben P Die Gesellschaft hat am 1. Oftober 1913] unter unveränderter Firma fortgeseßt, Aende A R sowie bie ent)prehende Köntgliches Amtsgericht. 5, H Amtsgericht. Z, L R Zultallgteursehefrau München. Herstellung und Vertrieb von s ni at E E. M: A. Zimmermann & 66: Bie vertrages besdblofien worden, Mf Koblons, [943071 | Srlendur&, Wenn, [243901 M fonie Order in München, Weinhandlung Gummiwaren Lindwurmstr ‘88. Pro- | meselger Gesdififtükcer betet Wil Bug baftente Geseggefdeim. Per: |Robnik iff in ¿{Sblefischer Bankverein eiler, - un 4. trma 11f erloschen. ie Erhohung des indfanitasa 15 Q R, V / E E auntmachung. T Stud isherigen În- | kurist: Jakob Zöbelein. z j / 1 geandert. r L Í Baidilies Aue Paul Droft. A wed bobung des Grundkapitals ist wn Vie Lane regie 4 Zie 040 : Ins Handelsregister u N 960 ift bei dabers Q EUOE Mes E W L Ñ L rla betta bei eingetragenen tg 918 beso, 20 DRAL B wig ao A de mm Pott Moils S R s day n ie Geselicheit / S „j Sarl Diele. Diese Firma ist erloschen. Das Grundkapital der Gesellschaft |K "1 œr Girma Gottfried Ei heuberager ünbelen Nordérungen und Verbindlich Firmen. Neuburg a. D., den 2. Mai 1914 T neparo In Darcelond ene | yaftender Getell[after e E Eselaweiler. [24292] J. J. Heinrich Deuker. Diese F; Ma V 12 C00 gu ellschast | Koblenz eingetragen. Schadwalde, eingetrage! e Nilen d, MPérungen und Verbindlich | 2 hnungsbaugesellschaft Kai-| Neuburg n Prtgeerzge: Mai 1914. | Händelgesellschaft sèlt 1. Vent 1914, eingetreten. Dur Beschluß der General- Handeléregistereintrag vom 3. Junt it erlosden - Diese Firma n „danach M 12000 000,—, ein-| Snhaber ist ber Weinkommissionär Thörichthof eine G s) in keiten sind nicht übernommen. ; ) Wohnungösbaugesfellscha N Kal. Amtsgericht. Aitercds Geshäftszwela: M f : es : ir ZU1 : / te 2 n À A E ; A » F S - | serstraße Gesellschaft mit beschränk- e ——— ngegedener Geschäftszweig: Kom- | versammlung der Aktionäre vom 4. pr 1914, zu Firma Gebrüder Damrosch, | Droege & Co. Diese offene £ 3 geteilt in 12 000 Aktien à M 1000,—, | Josef Mittler in Koblenz, ihlet i D oeigutedcclassung 4) Franz Hamberger. Siß Mün- |serstraf S "Di N Bekanntmachun [24326] | mif äft i teartikel i Tönli : h, e Dl Handels-| von welden 7 / ; errichtet ist, T S Í : Haftung. Siß München. "Die | Neuss. a g. ] |missionsgeschäft in Bijouterteattikeln.) 1914 ist unter Zustimmung der p nl Nutholzhaudluug, Eschweiler: Der gesellschaft ist g fgelóst ee Das 6 9000 mee O H ho S. is Nonloas, den 30. Mai 1914, Marienburg, Wpr., den 3. Juni 1914, S Een Ente Beitea a Gesellschaftererfammlang os 27. Mai| In das Handelsregisfer B ist unter | Pforzheim, den 3. Juni 1914. baftenden Gefellshafter der Gesellschafts ? B, Qi önigliches Autögericht. 5. Königliche( Amtsgericht. Marsstr. 36, N ou aaen 1914 hat Aenderungen des Gesellshafts- 1 Nr. 135 am 2%. Mai 1914 eingetragen Gr. Amtsgericht. vertrag geändert. Die Aenderung k