1914 / 133 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

U Sr MERREI P rinr E M AT A U N S Tp wem Ar "0E di: E

6, Junt 1914. Ermittlungen räsidiums.

eze Deutscher Reichsanzeiger

8,00 #, 7,60 # Martkthalléen

preise. Erbsen, gelbe, zum Kodhen

50,00 #, 34,00 #Æ.

weiße, 60,00 #, 36,00 M. Ll und 80,00 #, 40,00 #. Kartoffeln (Klein,

handel) 8,00 F, 5,00 #Æ#. Rin fletsh

von der Keule 1 R M, A

E Königlich Preußischer Staatsanzeiger.

utter 1 kg 2,80 #, 2,20 #6. Eler, 60 Stü 5,40 /, 3,20 , Karpfen 1 ke 2,20 M, 1,40 E Male 1 ky MN S Ä 3,20 Æ, 1,40 Æ. Zander 1 kg 3,40 4 Patrs —_——— o E. d R pa i tenen Einheits- 1,60 F. Hechte 1 kg 3,20 f, 1,40 M, | Der Bezngspreis beträgt vierteljährlih 5 4 40 A. | AREK j Anzeigenpreis für den wer hain 9 C lle 305 É S 1M 2,40 4 0,80 | Alle Postanstalten nehmen Besteliung an; für Berlin außer | A j zeile 30 , Trg E aan N 5 ete 3,20 #, 1/60 M Blei | ostanstalten und Zeit i f x j | Ven Pofanflalfen und Zeitungsspeditenren sür Selbstabholer die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers

l kg 1,60 F, 0,80 4. Krebse 60 Stüd | oh die Expedition SW, 48 l 32 | E11 I ! 48,00 M, 3,00 M j 9 Sineetur U um N ki helmstraße Nr. 2 j / g A! j Beeclin SW. 48, Wilhelmftraße Nr. 32.

Schudert El. 1908 do. 1913 unk. 18 S@{hultheiß-Br. 86 do. 1892 S@<ulz-Knaudt wabenbräu wanebe> Zem, Seebec> Schiffsw., t. Seifert u. Co. byllagr. Gew, Siem. Elkt, Betr, k eise do, do, 1912 ukv, 18 Siemens Glash.. Stem. u.Halske 12 do. 1898 do. konv. Stemens-S{huckt. do. 1912 unk. 18 Simonius Cen, 2 Sollstedt Kaliwrk. Steffens u, Nölle Stett.-Bred.Portl, Stett, Oderwerke. Stett.Vulkan09/12 Stöhx u. Co... Stoewer Nähr...

E

588 S222328 ë

Lai j f | |

Mt us” jucs: Put: Pas QUE jund Pat here uad:

z 222 22:

rir eee Jud 4 <4 sus L22225 Uw Ds 5 S

tf

S 2 < 2 Z

do. „Att, Ernst Sthieß Werkz, Schimischow Cem... Shrmmel, Masch. .

do. neue Sthkes. Berg ; do.

#85 255

B 1 ES22S

do. 100 #8 .1 | 82,80b Germ.-Br. Drtm. b A I (v. Neich m. 33 Zinj.| Sermania x . Elektr. u. Gas i; 180,80 G U. 1204 Nüetz. gar.)| Germ. Schl s _Lit. B 2] Neu Guinea... .!5 ö 131,25h 6 Gerresh.Glas I.14 . Kohlenwerk .7 | 20,00 20,25 do. 11,4 122,506 122,256 } Gej, f, elektr. Unt. . Lein. Kramsta Í ,00b Ditafr. Eisb.-G. 1A i s do, do. 1

i dle 9 |1.1 [126,000 L (m. Hinf. do. 1911 unk. 17 . Portl.-Zmtfbr, J. gar. Ges, f, Teerverw, . Textilwerke... A 25,30 Dtavi Minen- u. Eis.j8 |— [1.4 [117,756 G 117,60b Ie 1912 unk. 17 Sthloßf. Schulte : [133,75 6 ® 1 St. = 100 Æ| | | Glüctauf Berta

Hugo Schneider 9 |1.1 /146,06b G °/146,00bE © | bo. Genußs{./7 |—|1.4 99,008 /99,25h do. Df 1912

Schoeller Eitorf s | 85,066° South West Africa. .j5 1.1 114.806 B [114 90b do. Gew. d Stolberg. Zink .. [108 W. A. Scholten .9 (871,756 ® |871,006® | do. ult. houtis, 114% do. do. [109 Schontburg u. Se. [1 E s, Junt \vorig. | ——- R lz V 45 Tangermnd. Zu>.|103 Gebr. S<öndorff…. : 153, His . Goldschmidt, 8, Teleph I.Berliner\102 S@hönebe> Met. | 1.7 [120,00 €® 120,006 ® RELEERn indusirieller Gori Male, L. O Uf | _ Teutonia-Misb.. 199 Schön.-Fried. Terr.| 0 |— |1,4 | 77,006 efellschaften. do. 1911 unk. 16/108/44 1.4. « Thale Eisenhütte. |102 Schöning, Eisen .| 9 „5 119,606 [120,006 | Altm. Neberlbztr./102/4%/ 1.4.10/100,506 [100,506 Gottfr. Wilh.Gew. d. Thiederhall 100 Schönwald Porz...| 4 j 78,50h® | 73,25B° | dv. unk. 1918/1004 | 1.1.7 91,266 | 91,26b agen. Text.-Jnd. L b, Ttele- Winkler 102! Hermann Shöôtt ...| 9 | 18,306 © 118/306 ° | DtsG.-Atl. Tel... 2 92,250 | —,— anau Hofbr... 4H —y ms Unt.d.Ld.Bauv. 02/100 Schriftgioßerei Hue 6K 81,006 ©° | 82,006° | Dt.-Niedl. Telegr. /100)4 | 96,766 | 95,756 andelsg.f.Grndb 8.6 b do, 086 unk, 21/100 Sihrbvevt u. Salzeda | 985,00eb@ 883,1066 | Dt.-Süidam. Tel. 100/44 97,70b @ | 97,706 andelstBeleall. 108 x 47 | do. 12 unk. 21/102 Schuttkort & Co....| 6 | 145,006 © |145,10b6® | Neberlandz.Birnb/102/4%/ 1.1.7- 100,60 6. /100,40b arp. Bergbau kv. | 1.1.7 | 06, ) Ver.Cham.Kulmiz|108 do. ult. sheutig.| do. 1912 unk. 18/1024 101,606 [101,606 do. do 1908 iu Ver. Dampfziegel 106 Juni Ivorig. | 1443 _bo. Weferlingen [1004 _1 91,906 | 91,006 do, do, 1905 1,7 | 94,26 V.St. Zyp. u. Wi}./102 Heinr. A. Schulte .| 8 | 8 | 2.2 [115,006 ® [115,006 ° _—, —, artm. Masch. «L | Viktoria-Liüin.Gw. 103 «ry Sulz jun. . L 3,00b B °/263,25b | bo, do. j d 1.1.7 | —,— 162,006 Q asper Eisen „…. A 1.1.7 | —= p Vogtl, Mascin... 102 audt. 143,00h© do. 09 unk. 177/1021441] 1. —— 102,00b 6 Heckmann uk. 15 4,10 mes. Eisenw. ., [102

h F L j Ÿ T Le e , , 4 arde mam N H T E Ce lion y as Ra E. e - Draht .… [108 vom 6. Juni 1914, (Amtlicher Bericht.) Ordensverleihungen 2c. Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht : die ihm kraft seines Amtes oder eines von amtliher Seite erteilten

1 1 1 E FCHTEW. 108/48 1.1. : ErE ADLAR| j : ; : : L ; E ; ä in d o ur Kenntnis eines Se Mühlb. Dresd. n 120,08b B ® | Adler, Prtl.«Zem. 108/48 1.1.7 | 95,006 | 85,006 | „Herne“Vereinig. Langenbreer1018 RNRindet: Für den Zentner: Ochsen; Deutsches Reich. den bisherigen ständigen Hilfsarbeiter im Reichsshayamt, | Auftrags zugänglich waren, in den Besiß oder 1 1

Y } |

I 20: 194 fi Pu (fue ¿sio fil: Put 2sibs Pu O s prt i Put fut det S S 50

Fr a t e ee 4 3 4 4 d l O

2B285) SEES SE22B2BB| 2 ry o ® 8900

S j j Ss « i

2

A A Ï Ron!

Pi ri tee tete ta 0 p p pad je pt dul 4-0 dus $0 det De fe D i

de 50 20 P p be S e De S js jut D) De Se Þe Se Jus De Se Þ

De fe De fe Se fe n Q

Pt R

S

o

2.4 3 4A

22852

S SSWS |

n, s e L

Pen fut pt jet jt ISS ferti ferti jered jrnts pes ferde fers ferddi joutb 2d: furt Jenes jet Jord! find ot jed hort” Fnd fd:

Pes Jars ft 2M Jnt

E p fs in V din vf f

-

282 S SN O S DEDD

22238

nte

p Pr fn f s Jt Ps Je fe fee Da Pt Pt Pt Pt C js Pa Pt! fes fs ÎO

Berlin, Dienstag den 9. Juni, Abends.

D Sra

Ausweis über den Verkehr a y Zie - É S 8. dem Berliner S<hlachtvteh m n Inhalt des amtlichen Teiles: Det en E Wer fahrlässig Gegenstände der im $ 1 Abs. 1 bezeihneten Art,

s S ae far Vin C vên M B LSS RSSSSES

R e O A

S S D

G [11 | 78,766 ° | Yskaliw Ronnenb.| | do k, 10 A. Stallmast: 1) vollfleis<hige, aus, ; / Vte nt : ! | anderen gelangen [äßt und dadur< die Sicherheit des Reichs ge- Ee ElL-G.13 S.8 1008 do. Kup! emästete, höchsten Séhlachtweris, üngejodt : Ernennungen 2c. Regierungsrat Dr. Vraeder zum Viele: Beo Geheimen Re- fährdet, ragt Setänanis oder Festung8haft bis zu drei Jahren

06,00 @ Lebendgewict 49—52 M, Sthlahtgewidt Gesey gegen den Verrat militärischer Geheimnisse. gierungsrat und vortragenden Rat bei dieser Behörde zu ernennen. | ¿r mit Geldstrafe bis zu fünftausend Mark bestraft. 100,008 100,008 | 84—90 M B. Weidemast: 2) poll, Bekanntmachung, betreffend die erste halbjährige Abschlags- 8 9. (A8 |fleishige, ausgemästete, im Alter von ahlung der für das Jahr 1914 festzusezenden Dividende der Wer von dem Vorhaben eines der in den $8 1, 3 bezeichneten 100,806 | —; 4—7 Seen, ) p mge e Sthlg, j N Huaanle ver N 2 des Reit Geseßy mertteden du cie Zeit, in T ZIIE gli É Ct 100,00 Q s —_—— M, 3) junge flels<ige, nit eige, betreffend die Ausgabe der Nummer 32 des RNeichs- ilitärisd Geheimnisse. mögli< ift, glaubhafte Kenntnis erhält und es vorsägli< unterläßt, 0907| 0776 @ 0740d ausgemästete und ältere ausgemästete, is s j gegen den Berra! er N hiervon der Behörde zur re<ten Zeit Anzeige zu machen, wird, wenn 4 0. 1908/10940 97,006 | 97.606 L A 483 M, Shlg. E 37 M, Personaloeränderungen in der Armee. Vom 3. Juni 1914. das Verbrechen gh strasbarer Versuch desselben begangen worden |1.10/445,00b 6°/443,00b . M.-Pap. [102/49 1. R 0. do. [100 é ; | y ; Î ähr F Fhrts N : ¿ ; f ä 28 19 “o meb gerne ; died Mo Bed. 1h 40 S ras tes f Zoolog Garten 0h 100 x 00,60 & 98,76 @ mäßlg genährte junge gut genährte Wir W ilhelm, von Gottes Gnaden Deutscher Kaiser, ift, Nie Bs rift findet feine Amventdung, wéis vie Abit s

>

[108 Wi>üler-Klpperx 108! Wilhelmshal % Wilhelmshütte ,,/105 He®,-Kriebißi<, [108/45 do, ukv, 17/108/49

é b S > f f f R

5 y h h 133,50þ | Allg. EL-G. 18 S.8/100/5 | 1.4.10/102,508 [102,40b8 | Hibernia konv. 113,00b@® | bo. 1908 S. 6/2004 1.1. 100,75 @ do. 219,006° | bo. 18911 S. 7100/4 1.4.10 100,756b @ | do. 1908 /213,00þ® | do. S. 1—$/100/4 | vers. 83,50B | Hirsch, Kupfer. 108 Alsen Portl. Cem. 102/44] 1.1. 100,00 G HirichbergerLeder|10g Vmélie Gew ¡108/48 1.4. 83,00 B ochofen Lübeck .|108 1.1 /170,50b G *170,766® | Anhalt. Kohlenw. 108/44 1.1. i 98,26 6 öchster Farbw. . [108 1 1

1898

2E SS| DD

A b P Pes fut

t

| HKeiyer Maschinen / 108/49 {6/5 [1.1 | 90,5069 | 96,5060 | bo. bo. 18961004 | 1.1 85,756 ohenfels Gews<.|108 9, do. [108/40 ««/ 0 |— [1,4 | 18,506 | 18,0066 do. do. 1906/1004 | 1.1. 91,50 @ ohenlhew. ukv.17/100 ellftoff, Waldh.. |102 au {7 | 8 [1.1 /111,006° 10,5006 | Kplerbeter Hütte 108/48 1.5.11] - „— örder Bergwerk|10g L. ; M 8% 1.1 139,266 ° 139,266° | Arhimede8unk.15/108/4V| 1.1.7 98,25 Q >bs< Eisen u. St./102/4%] 1.4.10/100,8 d

F

<— f R n j fa in p

[s E N

o B js

>

| l s 2D 2M pt Put f fas fut Pt Put I a Jet

Ls pes jet J 2mŸi Junt fred

S

[102/4% 0 an ältere, Lg. 40—43 A, Schlg. 75—81 M Königreich Preußen. n s 7 (170,006 © /170,008° | Augsb.-NürnbMf/102/4%| 0 99,10B umboldt Masch.|100 Le ————— - “R F OR h Ÿ { | f e gus CA König von Preußen Tb ; inem Geistlichen in Ansehung desjenigen itstener Gewerk. | 171 06 u Cd u Ten: 1) vollfleishige, ausgewahsene, : bungen, Standezerhöhungcen und „OnIg g P einen Angehörigen oder von einem Geistlichen in g di gen, 101,40B Hüttenbetr Duisb 10014 L au e iriG 1084 | 94,766 | höchsten Schlachtwerts, Lg. M Ernen eimge L Es verordnen im Namen des Reichs, nah erfolgter Zustimmung | was ihm bei Ausübung der Seelsorge anvertraut worden ist, hätte onitige Perjonaiveränderungen. des Bundesrats und des Reichstags, was folgt : erstattet werden müssen.

Ilse Bergbau [1024 | 1.1. Grängesberg .….. /108/4% 101,108 | Schlg. —,— #, 2) vollfleis{ige ‘{ngere, L 610 Wer vorsäßli<h während cines Krieges gegen das Reih oder bei

8 1D 96,50 G

[a8

1 1 1.1 1.4 8 1 | 1.4 1.1 | 35,606 | 36,506 Augustus L. Gew./102/44/ 1.2 .7 1143,75b 6 143,756 ® | Bad. Anil. u. Soda}/100/44 1.4 142,806 6 /142,90b Bajalt, A.-G. 02/1034 1.1 ¡70,26ebG ©| 70,25bG® | bo, 1911 uf. 17/108/4N 1.1.7 | 1.4 1.1 1.4 LL 1.1 1.1

B 7 340059

96/50 B o. ite unk. 17/100 2 aidar-Vaca-H, [1008 000 do 46—7 M Ela, 8084 M Gesey, betreffend die Feststellung des Staatshaushaltsetats für «1

| —— essenißKaliwerke 102| 4: d aphta Prod, Nob. 100/44] 1,4.10/100,1 100, E O q $ j 1914 v D

86,75B | Kaliw. Aschersl. 1004 | 1.6. do, do, 1100/8 | 1,1.7 | 100,406 | 3) mäßig genährte jüngere und gut genährte das Etatsjahr 1914. e i i e Ui ŒArltien N aenständ

229,00 B © (229/00B © | Le Kattow. ergbau. [100 4 1.4.10| 90, Russ.Allg.Elekt. 08 1008 17 | 100,80 6 iltere, (4 39 42 T Schla, 74 : 79 R _— Allerhöchster Erlaß über die Verleihung des Ranges der Sub- Wer vor E Ri fe ag are mie Benda ne fai. idi wo 7H drohendem Kriege Nachrichten über Truppen- oder Schiffsbewegungen

2 [12 8206S NBgBOpGe | 20: do. Tonv. A T I Tie N LLT O6 wte g otb A M 990g | Färsen und Kühe : 1) vollfleischige, aus. alternbeamten zweiter Klasse der Lokalbehörden an die Here e Gs Zter bs Nensiiie AUM anderen gelangen läßt und | oder über Verteidigungömittel einem vom Reichskanzler A

10 [1.1 /126,50bG °1127,25bE® | bo. bo. 1901, 08/1004% 1.1.7 /100,600b G 100,506 | König Wilhelm. . 100444 1.1. | do, do, do, [1100/4] 1,4.10| 9: 93,80 G gemästete Färsen, hö<hsten S({ladt- Binnenlotsen. l, in “di Sich heit des Reichs gefährdet, wird mit Zuchthaus nicht Verbote zuwider veröffentlicht, wird mit Gefängnts oder Festunashaf

7 [1.1 [116,26b€ °115,60bG® | bo. bo. 1911/10044 1.4.10/100,60ed ü | —,— do do. [10244 | 1.1. B | Steaua Romana, 1105/6 | 1,5.11/102,906@ 1102,090@ | werts, Lg, 45—47 4, Schlg. 75—78 M4 Anzeige, betreffend die Ausgabe der Nummer 14 der Preußischen iee Wi i Jahren “bet mildernden Umstäuden mit Gefängnis nicht | bis ¿u drei Jahren oder mit Geldstrafe bis zu fünftausend Mark bestraft. , ge, 6 gabe de unter zwei Fahren, ! & 1L

[118,00ebt G |117,50b Berl.H.Kaiserh. 9010048 1.4.10| —,— Königin Marienh [100 Ung. Lokalb. S, 4/100/44 | | 91,106 ) g x iy : N Ra E Z L ' Ie a T j } 2) vollfleis<ige, ausgemästete Kühe i na. : ; C 4 5 Gejegsammlung unter einem Jahre bestraft. Wer vorsäßli<h über s<webende amtli<he Ermittelungen wegen

126,106 ©® 128,108 © Bergm.Elekt.uk.15 108/48

1 1 L 4 D N TSSMODA ° Benrather Masth. 10842! 4. [1:1 /124,00bG |123/80b6 | Berl. Eleftriz.=W. 1004 * 1

[140,506 © /140,506° | ho. dv. 1906 102/41] 1.4.10! 95,758 | 05,75 Q do. do, 17 | y do. do, S, 1/1060)4 87,26 @ j

1107,75B © [107,75B® | bo. do. 1908|108/5 | | | 88,006 | Königsborn 0214 j 1.1.7 | Es BictoriaFallsPow| | höchsten Schlachtwerts, bis zu 7 Jahren Want iva aulie Zeheim-

0) Minaeo | R H nes L s e 4.10] | 98,26 G T Meting 14. tes | 1.1.7 /101, | Ser. Lo , 17/1108 | 1.1.7 | 96,708 da, E A, Sclg. T (9 L ie E ofe tee abkr 2 Aukea e S iA E eines Verbrechens oder Vergehens gegen dieses GBesey ohne Erlaubnis

j j eri. . B! „Le. | ino 2,505 ), « ), «Âe h j 7 M ¿e 6 T c , 1 5 î -

/145,75@ [143,256 | Bing, Nürnb.Met. 102/44 1.1.7 | 99, | —— do. 1909 108 115.5. 3) ältere ausgemästete FXühe und wentg Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: ausländishe Regierung oder an eine Person, die im Interesse einer | der die Grmittelungen leitenden Dee ti rae g Pw Le

Tb C TEEAIO R N | 91,286 | Kref, Etahlw.ut 21 108/44 1.1. E A A Ee E ete dem Geheimen Oberjustizrat Delius, Mitglied des Ober- | ausländischen Negierung tätig ist, gelangen läßt und dadur< die E T Ge ldstrnfe Gans E Bd estraft ö

‘1 [88,1 | 38; : ois 4 | iel A0 239 a6 i M S E E O E E j vet Q an bes ett Pr 4+ | Si it des Reichs gefährdet. DAYre 1 : : j f

7 92258 | 62006 | do Sur 1024 O78 | do. ‘do. * 1908 [100 | 11.7 | 97 Verficherungsaktien. 4) mäßig genährte Kühe und Färsen, Landesfulturgerichts, den Roten Adlerorden dritier Klasse mit R e Vere dia s<hweren Schaden für die Sicherheit des Diese Vorschrift findet auf die Veröffentlichun E aegen, | 96,256 | Kullmann u. Co./108 | 1.1 6s Z Aathener Rückversich.-Ges, 21606 2g. 3437 M, Schlg. 64 (0 M, 9) gering der Schleife, L S Reichs zur Folge gehabt, so kann, wenn der Täter dies vorausgesehen | die nah der Gröffnung des ae ag n us L dei An, | BeR | Tos L TLLIOUS) 1.14 Recaniihs Honee m eriG. Ses, Beit anns genährte Kühe und Färsen, Lg. 32 4, dem Oberlehrer a. D., Professor Dr. Hornstein in | und gegen Entgelt gehandelt hat, auf lebenslanges Zuchthaus erkannt | gerichtlihen Verfahren nah Verfügung der Anklage erfolgt, keine An- [A 1908/10840 1.4. tordstern, Unfall- und Alterdversich,- Schlg. 68 #.— Gering genährtes Cassel die Königlihe Krone zum Roten Ablerorden vierter | werden. E E

| T2,50b | 72,75G Braunk. u. Brikett 1004| | 86,606° | 86,606® } ho. 1908/1004415. p do. 1908/108148 1.4. , Nordstern, Unfall- und Altersverstch.-Gej, 1350b 6 N G A i 8 4 —,— Laurahütte 1004 | 1,1. Preußische Feuer-Versich.-Ges. 1287 @ Jungvieh (Frefser), L. 38—42 4, Nlass S 2. der G 1 asse, I S it des Rei fz Mit Haft ldstrafe bis zu einhunbertfünfzig Mark wird best D S Reichs zu gefährden Hast oder Ge : L D Wer ohne den Vorsay, die Sicherheit des Reichs zu gef ' 1 mad an Ort und Stelle erkennbar E

oe |

| l j .

Î

M H 1

S

n

S

} .

u Ì fti TIR Jud fred —Ì Jus

o 5 +4 4 O M Pt Pat prt fti furt fei fd jdk ferti furt fercé fi fred fru ferdb fend Ï

Q;

|

Dr Fi B fai Lui gu fai jd

4 d =A al »d i 24 O 4 A Ft 2

| 63,75 | 63,756° | Brauns@wg. Kohl. 103/42 182,00b °/182,60b | Bresl. Wagenbau 1084 | e E do. do. konv./1004 | 1.1968,006 968,006 | Brieger St.-Br... 10814 | 4,630,006 1620,00 G BrownBoveri Mb. 100/48 [147,26 G ° /147,006° | Buderus Eisenw. [108/48 /197,00b @ ©/186,5006°© | bo. bo. 1083/4 | {205,006 ° | Burbai Gewrk{<./108|s | | 682,256® | Bus Waggonfbr./100/4%/ | Talmon Asbest. 105/48! Carl-Alex. Gew... [103/41 j Charlotte Czerniß 108145 | 42,756° | 42,756°® | Tharlottenhütte.. | 103)/4Ÿ] 1.4. Beonhard Tiey .….| 8 | 7 |1.1 /109,256° 109,256° | Chem.Fab. Bu>tau 1024 Ti. Funsttöpf. i. L.|o D p. St./102,008 [102,00E do. 1911 unk. 17/102/4% Tittel u. Krüger 10 {170 [1.1 | —,—®° E do. Grünau . [108|4% : «12 | 8 {1.7 109,009 [105,00B° | bo. Hönningen. ¡1025 Triptis Alt-Ges. (12 12 [1.1 /160,756° 160,756° | do. Milt... 102/4% Tuchfabrik Aachen..| 5 | 0 |1.10| 70,506 B*®] 70,256® | bo. Weiler 10214 Tüllfabrik Flöha. .j14 |— [1,4 |269,50b (268,756 | bo. d O Trt. Tabal-Regie10 |— | 1.8 228,006 | —,— | Chr:Friedr.Gw.10/103/4% bo. ult. n 22TA29;azob { Cöln. Gas u. Eltt.

Juni ars M ¿27D ¿ L [E do 108/4 Ungar. Bucterfabr.1138%10 [14 |——? |——° | Concordia Bergb. 1001/4 Union, Bauges 1 0 01.1 | 76,00bG°| 77,006 B ° | Gonftant. der Gr.1/100/4 |1 do, Chem. Fabr,|20 [18 |1,10.204,300° [204,256 © | Do. 2000... 1A 1 1. d. Lind-Bauv. B19 j1( 1 E | Cont.Elekt. Nürnb 1 1 AnwerhaujenSpinn.| 6 | 6 (1.1 |151, 1151, | do. Wasjerw. S.1,2|108 L Ee |— [1.1 111,006 6 114,006 | Dannenbaum ….. [1084 1 Benyfi, Maschin. .| 8 | 8 (1.1 202,256 ° |187,75€° | Defjauer Gas …. [105|4% 1 Ber. hem. Fab. Zeiß! 8 ; 11! T7,90b 76,75bB | bo. 1892....... 10545 ; Ber. Vrl«#r. Gum. 9 | [114,756 ® |114,756° | bo. 1898 1064 do. do. [101]8%/ 1 Wer. Berl, Mörtelw.| g | | 67,10b® | 68,256° } bo i 2 do. Photogr. Ges.\102/4% 1 bo. Chem. Charl. .|21 7 1853,10b6°/354,000®° | Dtsh.-Lux. Bg. 14/108|5 | 1.2.6 [1 do. SenftenbKoßle 108/42 1

DL 1 1

1

L.

E

A

L

1.

L

L,

2 ME

fs fra Jui Put 24 S

p.

| 82,256 | 82,256 do. 1911 unk. 17/1004

| —— D, 100 8. Viktoria allg. Bers. 37256 G lg. 76—84 M. é j d ( r Dienst-

99,756 | Ledf.Eycu.Str.i.K i Ï : Bikt 6860 B N c apitänleutnant Gerde, fommandiert zur Dienst- 8, d ertbeilt Hie (26,108 | Leipz.Landkraft 13/100 | 1.1. , Wilhelma, Uligem, Magdeburg 1981 6 Se vex: or: dex Zetlnes: 1) Doppel, if g "Ad iralstab der Marine, dem Pfarrer Gaul | vorsäglih und rehtswidrig Gecenstn& L im $ 1 Abj. 1 Ar bol Arbe militärii{e:A | 2 lend i M eb l leistung beim Admiralstabe L L : p cluts rines anberen acanaca S ehôrde zum m!

Leonhard, Brnk. . [1084| 1.1. nder fetniter ast, Lebendgewlcht : t Nil ster Rütgers | rihneten Art in den Besi oder zur Kerelai3 eines anveren gelangen sd hte ¿ do. ern, 17/1084 1.1. 85—96 „4, Schlachtgewicht 121—137 „6, in Valpertshausen, Kreis Weglar, dem Bürgermei © Le [ léßit, wird mit Gefängnis nit geeitun Lindenk Stegl 10/2028, 1-1. 2) fetnste Maîtkälber, 2. 68—71 4, in Eupen, dem Kaufmann, Königlichen Hoflieferanten_ Ha zl, wird nrt Selangnio oer. nLMEeiTagAn Schlg. 113—118 4, 3) mittlere ‘Masft- parth in Be 11 d0EL: A R L :

Ludw. Löwe U. C.|10g/4) 1.1. 9 F e j a Do eno Boas Am 5. Juni: Filter | d beste Saugkälber, Lg, 61—65 4, / !

S ¿ «Ne S L, E, F Y dotbr Poril-Gem 1} 1-4 E Shfg. 102—108 4, ‘4) geringe Mast: U | i 2.7 f | E e S E E A h Lg. E d, E eine>e in Soest den Roten Abdlerorden vierter R T 9 f Be idneten Art 1 E E f ben ciner miR Ben STANOE: Ó f t, “en R VB/E | S . 9 « r J {A - (Cs ugs B ( 4 C / - (1 C1 i U CUO H L H Uu d Hy D A j z ht f C'olp ‘( us 7 101256 (101, do. Mt 11, 10 2AŸ fäl er, Lg. 46—49 c, SWhlg. 82— 89 M, , dem E he "Een ortes fr j Don Sommer- Sit Zuchthaus bis zu Fein Jahren, bei mildernden Umständen mit E S 1 Oi litärbeb „Je E r o bng 10100008 100,0 d E B 14 108% BOnGG (ms Red GLse, E gase: s ns: L Fd in Ebertacalde deu Siern zum Königlichen Kronenorden Es Ee amee le o Mebl T. der im $ 1 Abs. 2 er perdffentlicht, Die Aufnahmen und Veröffent-

: tian U S T L S mastsafe: 1) Mastlämmer und jüngere : -: E / Den 10 L VEITGLL FEEE ; "Siherh j können eingezogen werden ohne Unterschied, ob

bo. 1913 unt 18/2 M n 102,25 @ 102/25 6 Berlin, den 8. Juni. Masthammel, !/, jähr. Lebendgewicht 49 zweiter Klasse, bezeichneten Art in der M e d dländische Senleruns fie dem Verurteilten gebören oder nicht. 1 S 13

o. 19 1| 99,00b G | 99,10b © Foweit bie arf AZftids Tito dig 12 i : „M ; 5 Keller, bisher Vorstand des C2 9 Märk.Elektrwke.18|100|5 | 1,4. Infoweit die geschäftliche Täâttgkeit der | hig 50 4 Schlachtgewiht 98—100, ältere dem Geheimen Baurat Ke f E E des Neihs gefährdenden „an L : Betrach e T 0 o r ; in 9 en Ober- ; j z erson $ 13, Börse in Betracht kommt, zeigte sih auch Lg: 47—49, Schlg. 94—98, 2) ältere Eisenbahnmaschinenamts in Aachen, und dem städtisch oder an eine im Interesse elner auëländishen Negterung tätige Pers In den Fällen der $8 1, 3” fan neben der Fretheitsstrafe auf

e I

.

B S us Ds n N Îu fd Lad Pud Ld ja 3 A A2 b js 22

T} J}

wo

o

Thomée ..|/ 8

Lörl's Ber. Delf.. 118 Thür. Nab. u. St. .110 | Thüring. Salinen.| 2%

[n 1 $4 O tse

Bad pat fti fti fet fab fark fert fand ferti fr

H b > S

b: 024 M Pt pt A m m pad uk

1-4 b é O

ba ja

È 0/101,25b 1[101,260b G Märk-Westf.Bg.09 105/41 | |

Mas. Breuer. 1105/6 | 1.4.10 heute wiederum eine ausgeprägte Lust- Masthammel, geringere Mastlämmer und förster Koh in Wernigerode den Königlichen Kronenorden | „y gebrauchen. seiner | Geldstrafe bis zu fünfzigtaufend Mark, bei mildernden Umständen bis

Maf. Bergbau - «11044 ! f [i E. ‘id G L G » b A T 7 s ichte dem Tâter in Mend. u.Shwerte [108/45 losigkeit. Das Publikum blieb zurü> gut genährte junge Schafe, Lg. 44—46 , dritter Klase, A, is Gegen ns: e, Nane Me de Militärperson zu- | ¡u fünfundzwarzigtausend Mark erkannt werden.

Mix u. Genest |102/4% haltend, und au die Spekulation konnte | Shlg, 88—92 4, 3) mäßig genährte “2 M G ; er 4. Angenieurinspektion De L z Q ; L E E <2 200 2 [ih nit entschließen, einzugreifen, obwohl Senne und Schafe (Merzschase)° 2a. 39 F de M C E Net “g E Eu, M. großen | gänglich, so kann auf Zuchthaus bis zu fünfzehn Jahren erkannt werden. In den Fällen der Z$ 2, 4 n s, O a nin Har. D Mül -Br.Langendrx La von London eine bessere Tendenz gemeldet | hig 42 #Æ, Sdlg. 81—88 #4. B. Weides dem Leutnant E utt de! Neaiî runasfefretär Fischer in : strafe auf Geldstrafe bis zu fünftausen ar . Neue Bobdenuges. . |192/4 | wurde, die E Mes M der Mus mastschafe : 1) Mastlämmer, Lg. —,— 5, Boten Se und dem Regierungs] monatsliquidation begründet wurde. Au | S{lqg. —— 4, 2) geringere Lämmer otsdam den ( i V : , +_ N dem Lehrer Kunzmann in Belgard den Adler der In- iht verschafft, sie zu einer die Sicherheit des Reichs gefährdenden

ba pt Dn ft Fat fai Fd (fa bn fs da da La

I)

S 4. i

N ; F ¡ßli< und re<tswidrig den Besiß oder die Kenntnis S 14. : Königlichen Kronenorden vierter Klasse, Wer L, vor eye ua I Art ohne die Ab» den Fällen der 88 1, 3, 5, 6 kann neben Gefängnis auf glich bon Gegenständen der im $. 1. Abl, L hezeineten Att Ge Verlist der endli en aSätes und der aus öffentlihen Wahlen

diskont notierte 23°%/o, lange Sicht 23% | S <weine: Für den Zentner: 1} Fett- haber des Königlichen Hausordens von Hohenzollern, Ver- | Mitteilung zu gebrauchen, wird mit Gefängnis oder Festungshaft bis | hervorgegangenen Rechte, neben jeder Freiheitsstrafe auf Zulässigkeit

i : weine über ; x :leisefretär a. D. Zeising in Berlin das t. Bei mildernden Umständen kann auf Geld- | von Polizetaufsiht erkannt werden. : 7 Sbendeewitt 46.00 L ER Rie O l T L afiascad Mark erkannt werden. in Ausländer, der g eines Verbrechens oder eines vor-

Lebendgewiht 46,00 6, Schlachtgewich dienstkreuz in Silber, 7 Me ; s ; dieses Gesetz zu einer Freibeitsstrafe ver- 94,00 #, 2) vollfleif<ige Schweine vou dem Kriminalpolizeiwachtmeister John, dem Polizeiwachl- Der Versuch ist strafbar. P ee M ela Berbüßans der Strafe von der Landes-

Pt je fi jak fend Jed fit fcé find amd Jet fers fai Jck fred fund Prod fene Bat bi A fd ft js P fd jut fut fas fi fd t fat jut fund Jud fut pt

1 5

S a S 2

do

bo. Cöln-Rottweil20 .1 825,606 B °/825,50b@© | tonv. [100/48 1.1.7 | Nd1. Kohlen 10244 do. Dtsch, Nickelwj18 |— | 14 (294,00eb @ 293,80b | do. do. 1902/1024] 1.1.7 | do. 1912 uf. 16/1024 do. *lan{cheufabx. | 9 | .1 107,756 ® 107,256® | do. unk. 15/108/4%| 1.5.11/ 9 | Nordd. Eiswerke. |103/4

bo. Frank. Sczuhî.| 8 1 1114,906° 1116,00bB ©® | Dtsch. Rebers. El.2|108/6 | 1.1.7 ! [103,00 B Nordstern Kohle . [1084 | bo. Glanzst.Elberf.40 ,1 615,000 6°/614,25b6©® | bo S. 3—5[1083/5 |4 163,008 | OberitL. Eisenbbb|108/4% bo. Hanfichl.Gotha! 0 | | 96,00b | 86,00b | do. S. 6 unk. 15/108/5 | 1.2. /103,90b do, do, <_, 1108/4 | do, Harzer Pril.-B| 0 | 0 | 47,25b°® | 47,506 | bo S. 7 unk. 18/108/6 | 1.8 [103,00b do. Eisen-Ind. [1004 | boFammeri< abg, 0 | 0 ( 60,756° | 60,106° | do. Asph.-Ges.. 105/45 1.4.10 —,— -— do. Kokswerke. [104,4

do, Kunsi Troitih| 0 | ( „— | 79,256° | bo. Bierbrauerei |108/4%| 1.4,10| —,— —- Drenst. u. Koppels108/4/ bo. Lausizer Glasj2s |25 347,006 6 °/347,00b | bo. Æabelw. 1918/1025 | 1.1.7 101,006 [101,006 Pafjage unk. 17 .i102/5 i

E

240—300 Pfd. Lebendgew., Lg. 44— 45 4, meister Sievers, beide in Altona, dem Polizeiwachtmeister R, e 88 1, 3 bezeichneten Art mit | polhzeibebörde aus dem Reichögebiet ausgewiesen werden.

1 1 1 4 1 1 1 1 - 4 4 8 -s 1 8.9 1.7 1:7 tin ¿ alie í f ias:

| Shlg. 55—56 4, 3) vollfleishige Schweine : tr affner a. D. : Z 5:11) 8 Gas “fd. üibentaaoidt a. D. Breesen in Dortmund, dem Postscha}f einem anderen verabredet, wird, wenn es nicht jur Vollendung oder 8 15 T 1

e? hae die Nachbörse blieb ill. Der Privat- | ¡nd SBaîe, ag —— Mh Sla. —— M.

| von 200—240 Pfd. Lebendgewiht, Lg- Ee x ichtsdi Güdcdel beim : ; ¿ ° y D 6 F öln und dem Gerichtsdiener G1 V ens gekommen ist, mit Ge- 5 eines Verbrechens oder Ver- do. Metal Haller. 11 (11 i4i 806° 14 #0865 do. bo [08h 14:10 n Fg | Sabend, Brauerei 108% 18 11 j Berliner Warenberichte. fleisdige She S e ' 200 Pfd | Ara reicht A cl Mitie das Kreuz des Allgemeine Ehren- aeg gti n pin M Ae in Umsiänden mit Se- le N ee A A M Mrs agr, Bav so ift G e Éncieierde ; Sitbb z | do änol t. 10 d | 99 ). Ser. 1, 211 ers. y 1 auen N x A / "s L LA, Í 2 i 15 i [268,50 G © 28 606° | bo. Solv.-W, uk.16 102/45 1.1.7 | 98,506 | 99,50b 6 Pfefferberg Br.… [10544 1.4.10! Ora den 8. Juni. Produkten- Lebendgewicht, Lg. 42—44 „6, Shlg. 53 zeichens, ; S : llersdorf a. B., Kreis fängnis nicht unter dret Monaten bestraft. b nit befttaft, wenn ér oder dessen Wert in dem Urteil für dem Staate verfallen zu erklären. do, ixg. u. M.| 9 | 122256 Ft M Wagg Leih. 10% | 1447 #022066 /103,40b Ghönix rauafalie [2004 1440 es A E Ln K am bis 55 4, 5) vollfleishige Schweine unter dem Gemeindevorsteßer Scholz mi T n Bea ndenburg Der i einer D A ebütana bel d R edeton Marbre Bens B 8 E die 81, 3, b, 6, 8 findet , | ) . 1+ A69V 1024 «L, / ), E. j A. Cy c : n , s «t: Dg gt r 4 - p p 4 : © 1211,75B°® | bo j, 102/4X| 1.1.7 | 94, | 84, ulius Pinti .… ¿08/49 1,1, t Zt L E Ae ' 160 Pfd., Lg. 42,00 4, S{hlg. 52—53 4, S ; Oberkranftenwärter S elfer Z î u einer Zeit, in welher die Berhutun Auf die Verbrechen und Vergehen gegen die S8 1, 3, ' n 211,60b® 211 | do do. 1102/4% 94,76@ | 84,766 | Julius Pinti .… [108/45 1 7 inländisher 210,00—21200 ab Bahn, 6) Sa L P R P EAT É l es L agg g ena a. D. Warnke in Emden, dem Steuer- mod mögli ift, freiwillig Anzeige bei der Behörde erstattet, Dies die V orschrift des $ 4 Abs. 2 Nr. 2 des Strafgeseßbu<hs Anwendung. - “p d

160,008 [160,0ehB® | bo, Œisenhandbel . [103/45 1.4.10/100,008 [100,008 | Pomm. Buderfbr.|1004 | 1,1. 2 4 0 Auftrieb: Rinder: 4148 Stück, darunter [i erheber Volt, dem städtishen Laternenaufseher Gara>, dem | gilt nit für den Beteiligten, der den anderen zu der Verabredung 8 17.

1

S S

do. Emyrna-Tepp.| 0 | bo, Thüring. Met.\16 | bo. Et.Byp.u.Wifs.12 | Pilteriawerle 7j Vogel, Telegr.-Dr. 18

Vogt u. Wolf 14

Bogtlänb. Wiaschin.ig0 bo. Borz. ig0 g be Táillfabrik| 6 [10

Vorwärts, Biel. Sp.| 0 | ( Borwohler Portl. ./18 anderer Werke . 27 Warsteiner Gruben! 9 Eáfserw. Gelsen!?. (10 Uuo. Wegelin Fuß|14 Wegelin u. Hübners12 1 enth, mng. . 1 fia. Borz Mi (11 | Wers Wetkenf. | | Braunk, Lít. ADi11 |—|

86,256 ° | 86,00b6® | bo. Kaijer Gew.. !100/4 10 96008 | 96,00B | Reisholz Papierf. |108/4% g; 8/00 Normalgewicht 755 g 212,75—212,50 bis 60> G °178,2506® | bo. bo. 1904/1004 7 | 91, | 91,306 Rhein. Anthr.-K.. [1024 | 1.1. ee 212 75 î 200 j T E E , Ms, M R EE F S x L: ea f D Ï 231508 ° (231/608 ® | DonneramaraE (0 10 867008 | 96008 | bo Brauuß 08/1084 1.4.10] 09) 22, /0 Vonadme Un Zul O ea | Bullen 1632 Stü>, Ochsen 1670 Stüd, Vereinska}senboten Weise, sämtlich in Görliy, dem Markt- | vorsäglich bestimmt hat. 2 Soweit in Geseßen oder Verordnungen auf Vorschriften ver- 303;00b® 303,00b®° | bo. ho 1 | 24,756 | 94,756 | bo, bo. 09/1020 199,90—200,25-—200,00 Abnahme im Sep- | Sihe und Fârsen 846 Stü; Kälber 1283 DereinStasjendoten on, dem Bruchmeister Behnsen in L j iesen ist, die dur dieses Geseß außer Kraft gesezt werden, treten 303,00Þþ® ¡303,000° | Dorstfeld Gew. | 96,006 | 96006 | do, Œl. u. Kinb.12 [108/40 2. tember, do. 200,00—199,75—200 25 bis Stü; Schafe 11070 Stüd: Schweine diener Lingen in Aachen, em co R eichel und Wer vorsäßlih mit einer Person, die im Interesse einer aus- | wiesen 1st, lle die entsprehenden Vorschriften dieses Gesetzes. | 91,506 | 9: 60b | Rhein. Metallw. . 1064 200,00 Abnahme im Oktober, do. 200,00 13.881 Sid 0 e (0 Stück; S Bredenbe>, Landkreis Linden, den s Musters blto- ländischen Regierung tätig ist, Beziehungen anknüpft oder unterhält, | an deren Stelle die entspre : eier, de f |

B L : N A do SMUdert09-18/ 10244 1. bis 199,75 200,25—200,0 j Schlo ister Gegenständen oder Nachrichten der im 8 18. Ca | ta ia O) 140) Me a 1124 de Ba S m Berit, Jom S ster Hosemann, dem Garn- geive 1 E Kaedmetn Art zum Gegenstande haben, wird mit Bei Verbrechen gegen die $8 1, 3 is das Reichsgericht für

362,0eb 6 *1362,0eb | bo. Union [100444] 1.4.10| 94,90 G | 94/906 6 bo, 1911 unk. 17/102/4% Dezember. Befestigt. Marktverlauf: meister Breier, dem Mangelmei d leßter Instan 123,25b 6°/122,006 | bo. bo, ufb. 14/1084 1.1.7 bo 1906/06] 10214 | 89 69 Roggen, inländischer 174,50 ab Bahn, | Das Nindergeschäft wid>elle f e amtlich i dt O. Schl, dem Pader z t, die Untersuhung und Entscheidung in erster und lepter In gg { 9 h ndergel<äst widelle fi ausgeber Manke, sämtlih in Neusta G e nis bestraf bestraft eine venn f die im Interesse einer aus- | auss<ließli< zuständig, Die Militärgerichtsbarkeit wird hierdur

O

A 2 O des Jud J Des i 4 ed fes Jeck fia Cu Tei Jes

E ja bid us bu ici bus Ta Buchs de fa d he afi

183,906 G ©/182,90b® bo. bo. | 37,75b G °| 27,606° Dortm Bergb. jegt

o

192,756 © 1192,75bG° | bo. bo... 11004 | 1.1.7 | 94606 | bo. Westf. Kalkw.| 108/44 Normalgewidt 712 & 173,75 —174 26 bia i S in Ost-Herbede 216,00b® 216,506 * | Düsseld. E. u. Dr./10544| 1. ; L E A 9 17450 Ak Ea e. rubig, ah Oberküfer Hamann in Ost-H j e Vos mit einem anderen | nit berührt.

à d, E, u. Dr.! 7 -— , bo. 1897/1084 4 u S in Crefeld, dem e E öhrenind. [108444] 1.2.8 roz 174,00—174,75—174,50 Abnab Alt! D ä ; U Sto>s in Crefeld, s S er 5 j tig ist, wenn eter Dyderf, 1 Widm, (100144 1 7 96600 e ents vex inc I do. 166 .00- "166 76 166 pemdige im Aulh emt FEl derhandel gestaltete si dem Krankenkafsenkontrolleur Osterloh, dem Schmied T apt ! ländischen Megzeeuna s N ‘unterhält, wel<he die Mitteilung von Die Geschäfte, die im $ 72 Abs. 1 des Gerlihtgverfal nas: E G “ian A dl eut 1a T / (0100,20 &#Onagme im | 5 n G i E 1 ramtli Kreis Hattingen, und dem en: | Beziehungen anknüp i 2 O dandgerihts zugewisen sind, erledigt LICTEB® I De | Gua ne O Ld lag RISlima Eil Sti Lol September, do. 166,25—166,00—166,% | Bei den Schafen war der Geschäfts- beide in Welper, sämtlich Kreis H isberga, das Allgemeine | Gegenständen oder Nachrichten der im Z 1 Abs. 1, 2 bezeichneten Art | geseyes der Strafkammer des Landgerichts zug tverfahren findet g z unt. 10044) 1.1.7 100, | ng Eis. u. St|108| Abnahme im Oktober, do. 166,25—166 00 gang glatt. i arbeiter Müller in Wiehe, Krets Eckartsberga, zum Gegenstande haben. der erste Strafsenat des Reichsgerihts. Das Hauptverfa

| bo. Tiefbau/1083/45/ 1.2.8 | 86,106 | Romba. Hütten 1024 00 bis 166,50—166,25 Abnah O Der S@wei ft verli bi E N 8 7 vor dem zweiten Strafsenate statt l 0, 00 10245 0,00 20 è po 4 ax exltef r u y pi T ; “vi L | 4 g Sei. 36, nahme im De er weinemarkt yexllef ruhtg Per eswärter und Maschinisten Fiege in Görliß, dem Wer vorsägli< in elner gestung, einem Neichskriegshafen oder

,

6

Pt fd jut fet per fend Fd jn” fet Pk fend pati ferti fn red Jt fart dn ja ject

P Port n Pat my Puck m fs Fus Fred fert

Fa DO Jes fa uk DO fa fut Jud fn fes

pN

[187,606 6 [185,256 8 Eisenh. Silesia [100148 1.1.7 | ,— zig [r ip EisenwerlKraft 1411026 | 1.,4.10/101,250b6 101,268 do, 406 A6 10248 5 1

>

do. neue Lit. W 4 |- Kejer Akt-Ges... 4 | ( Ludw. Wessel Porz. 8 |

j , , T s LS d i A 4 j u . [7 Ï 8 19. |86,60b 6°] 65,75b | Elberfeld. Farben 102,44 1.4.10/102,008 101,806 | Nuff. Eis. Gleiwiß|1035 | 1 f 7 E, ; Säger Mawick, beide in g Anlage, auf einem iffe dèr Kaiserlihen Marine 60 Nr. 1 des Strafgeseßbuchs, der $ 15 des Geseyes | 61,256° | 51,25B° | bo. Papier|108/4%| 1.1.7 | —,— t fu Rüzgerswerfe 04/1904 1. s e afer, tnländischer, fein 177,00—187,00, Kesselschmied f reisewinkel, dem Sager F E etner militärisWen Anlage, É s Der $ 360 Nr. e rafg /

1111,006° | Elekir.-A.12 uk. 17/1084] 1.8 76 6 ink. [100A 11. Mi vie 200—176 g tortier Rüsteme yer, t\{en Hoheitsgewässer gegenüber einer Behörde, | - 7, Mat 1874 (Melchsgeseßbl. S. 65) und das [110,006 69/111,006° | Elekir.-A.12ufk. 17/108/44 1 98,752 | 98,768 | Rybniter Steink. | 10014 mittel 172,00—176,00 ab Bahn und Kahn, Welper, dem Hobler Ellerbrake, dem Porti f oder innerhalb der deu schen ilitärverson über leinen ian, Teikbn A n pee e Slittische. G mi}

8 [192606 °198,26b | bo. Siefergóg./100 115.29 101,10ebB 100,906 | do. 1912 unf 17/1004 1.6.11| 98/00 a : 10-169 75 Ab. arÉitdeian er Hobler _# czmtlich in Heven, dem Ober- S oder einer e vom 3. Juli 1893 1.7 100,106 100,106 Saar u MoselBaw| 104d Aormalgewvicht 450 g 170,00—169,75 Ab dem Hilfsarbeiter Stepania k, n Maschinisten Friedrich Stand, seinen Beruf, sein Gewerbe, feinen Wohnort oder setne Staats- qu sgeseßbl. S. 205) mit Ausnahme des $ 1

10

Pk ff ur jed fti pre u Jerk

L 6] da

Ta J Jrard Fre end Jani Hel fue

| 94,756 ° | 94,756 ° | do. bo. [10648 1.1.7 | a | ; treten außer Kraft. 116,606° 116,506° | bo, do. [10844 | 89,706 | 99,706 | Sächs. Elektr. Lief.| 105/441 nahme îm Juli, do. 161,76—161,50 Ab- E : ¿ddt dem \

, | ‘-Thür, Prtl. 108/00 ( E maschinisten Wilhelm Sticht, dem ; ; rihtige Angabe maht oder die Angabe ver- 9 ded 360 des Strafgeseßbuhs kommen die Säd\.-Thür, Prtl.|108/44 nahme im September. Ruhig. ene ! sämtlich Kreis Hattingen, dem angehbrigtett ant R Ta Umständen anzunehmen ist, daß der ute ans die N „der Risse von Festungen o A

7,00 B d k. 161 6 167,266® 1167,00B © 0. 4910 unk. 16/108/44/16.6.11/ | E E o bo, 1912 unk. 18/1064 1.1 Earotti Sihok, 12/1026 | : 10b Mais, runder 163,00—156,00 ab Kahn, Sticht, beide in Ost-Herbede, Niegel, gert, wird, / ( | G. Sauerbrey, M. 110864 96,00 Rubig h Fabrikschlofser Hennig, ban Malte S J em | Aufenthalt an dem Orte oder die umichtige Angabe oder die Ver- werken,", in der Nr. 1 des $ 18 des Geseges ü e

| 96,26b® | 96,26h0 | Elektxr.Südwest 06/102/4 | j

(400006) 400066 | do. do. 106/1084 14 Schaller Gruben. (1004 | , “t. L it Zwe>ken der in den $8 1, 3 bezeichneten a :

6300006 (80006 | do. Did u.Kr 13/1005 | 1/7 S | 1898/1024 | 1,4. Weizenmehl (per 100 kg) ab Bahn dem Fabrikweber Franke, As : Ade weigerung der Angabe m ahl ,15,* in Wegfall.

erer do. A LO S 1 101A | ps 1689 1004 / und Speicher Nr. 00 24 60-28 60 è Lageraadiifen Neude>er, dem R, hl Un Art zusammenhängt, mit Ge jngnis bis zu Girawa Kafre ace li 1D E E

188/7669 [188/466 | Elektrocem. W. 10244 1.17 | —— |—— [S jetbeurbl.utv.16/102| | 1.4, 9200 a Bahia. j 100 ke) ab d Mangelarbeiter Nitf«he, sämtlich E O abet Rreis Geraer Gesin la ri Ia, e rve: wilitivd@es | und belgebrudien SUICCiA SRAGE | Unterschrift E 6 ¡ 100,506 6 100,106 [S oan Eid |oUA 12228 | Ne oggenmehl (per 100 kg) ab Bahn dem Ziegeleiarbeiter Goschinia Ehrenzeichen in Bronze Anlage stehen gle deren amtli<h be at emachte Saeragterae Gegeben Neues Palais, den 3. Juni 1914.

j La Í

L 1515 h C Le 94/108 L.

_—

ƌ

3

j

1 6 1 1 1 1

o S tw hes I sund

I I

Q

S bl pa

... 4

E A Mqu, B ca L 99,254 | 99,266 | Hecrmaun S<ôtt. [10814 ms<.-Lippe Gw./102,44/ 1.1,7 | | L : c v Vis H : : i e A | und Speicher Nr, 0 und 1 gemischt 21,60 Züllichau-Schwiebus, das Allgemeine sowie [hn e Anlagen, in denen Gegenstände für die Bedürfnisse der (L. 8.) Wilhelm.

LBieslo< Tanw. ..| 8 | | | H | Wüilhelmshütie.…., Engl. Wollenw ,,/108)/4 | li [r <udert El, 96,99/10 4 | 1.1.7 | 87,00eb G bis 23.90. Beh te ; bo bo 1108,44) 14.10 —- |—— bo. do, 1901/10244 1.4.10/100,006 2,00, Yiepauplet, owie Kriegsmacht hergestellt, ausgebessert oder aufbewahrt werden. eg.

ollwe E e Lat ift nue strafbar, wenn die Behörde, der Beamte oder von Bethmann H L P

Wille, Borz Ult. „i 6 o v A 2 d aj y L S Erdmannób, Sp. ¡1084 | 14.10 —— |—- Rüböl geshäftelos, dem Oberpräsidialrat Freiherrn u 0 es Ma R F d Potsdam die Rote Kreugzmedaille dritter Ma} die Militärperson zuständig war.

eret taa anen

1,4 1,4 L.1 1.1 1,1

“A da

| ob co d Pia du. Jul dd pi px o

in

>