1914 / 135 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E een

s F |

|

#

j

[3

1

(i

/

f

/

4

f

S E E E E R E E E P E E S L E E

tei, es E usde Ine mit

n {s E R A it n me » f übrer. n Samuel pas A Könlgdöberg Wi V e sfübrer bestelit. uni 1914, Abulaliches Amtsgericht, Ta iee Handelsregister. Abt A unser Handelsregister eilvng Nr. 719 if bei der Firma Eugeu Perle fre heute eingétragen woxden: Die Pro- ra des Be Könlgsboe jer is erloschen. Breslau, ni 1914. Königliches A mtsgeriht.

E [25967]

Ini das Pundeleregilte g R Nr. 868 ist: bei der offenen L O schaft in Firma „Etablisseueut Coue cordia Theater Alexaudrosf e Baus- mauu‘ in BVrowbexg- eingeiragen, „daß die Gesellschaft aufgelost und. die Frau Friederike Moskowiß- genannt Alexandroff, aeb, Raßmussen, auêgeschleden ist. Das Geschäft wird vou dem bisherigen Gesell- schafter, Theaterdirektor (Emil Bangmann in Bromberg, untex- der- geänderten. Firma „Emil VBausmaunu , Coucoxdig- Theater“ fortgeführt. Bromberg, den 24; Mai 1914, Königliches Amtsgericht.

WEr0mberg. Veklanutmachung.

In. das Handelsregister Abteilung A Nr. 887 ist heute- die. Firma. Ottilie Kasuschke- mit: dem Sitze în KarlSdoxf, und als Hexen Inhaber. die Kaufmanns- chefrau Ottilte Kasuschle, geb, Le, in Karlôdorf eingetragen, fowie- daß dem Kaufmann Wilhelm. Kasuschke in- Karls- dorf Profura erteilt ist. :

Das Geschäft ist ein Kolonials und Meaterlalwarengeshäft nebst Hotelbetrieb.

Veromberg, den 28. Mai 1914.

Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Bekauutmachung. Fn das Handelsregister Abteilung B Nr, 26 ist heute bei der Julius Berger, Tiefbau-Aktieungesellschaft in Deutsch- WWilmer@dorsf, Zweigniederlassung Bromberg, eingetragen worden, daß die Prokura des Wilhelm Jonas in Berlin erloschen ift. Bromberg, den 31, Mai 1914. Königliches Amtsgericht.

EBremberg. Bekanntmachung.

Fn das Handelsregister Abteilung A Nr. 758 lt bel der Krma R. K. Duebuer &>& Co. in Fordon einge- tragen, daß der Landwirt Polikarp Ztol- Towskt in das Handel8ges><äft als per- fönli< haftender Gefsellshafter einge- ireten ift,

Die nunmehr aus dem Kaufmann Thomas Borna aus Fordon und dem Landwirt Polifarp Ziolkoroskt aus Gnesen bestehende offene Handelsgesells<aft hat am 1. Junt 1914 begonnen und wird unter unveränderter Firma fortgeführt. Zur Vertretung der Gesellschaft find nur beide MOEIMAHEr gemeinschaftli< er-

mächtigt.

Bromberg, den 2. Junt 1914.

Königliches Amtsgericht.

Bruchsal. [25: 971] Im Handelsregister A Band I O.-Z. 383 wurde zu Firma Max Straus juuioe, Bruchsal, eingetragen: Inhaber ift jeßt Max Straus, Kaufmann, Witwe, Hermine geb. Loewenthal, in Bruchsal als Herrin der zwischen ihr und ihrem Kinde fort- geseßten allgemeinen Güterg-meinschast. Bruchtal, den 6. Juni 1914. Gr. Amtsgericht. TI.

[25968]

[ 25970 |

[25969] | 5

mRuekhen. 26050] Padeifregilexeintrag Abt. A Bd. 8 ,Z. 21. Firma Johanu Scheuer-

s in Hainustadt: Die Firma ist er- losen.

OD.-Z. 72. Firma F. P. Kunh et Comp. in Se<hlossau: Das Gescäft ist famt der Firma auf Kaufmann Theodor Geier in Schlossau Abérgeggngen.

Buchen, ben 8. Juni 19

Gr. A

Wmurback, Westf. Bekauntmachung.

Fn das Handelsregister Abt. 13 unter Nr. 9 ist bei der Firma Gewerkschaft Lohmauusfeld zu Alteuseelba< ein- getragen:

Der Gewerke Ferdinand Kuhmichel Œiserfeld if aus dem Borstand Stad: f<teden.,

Burbach (Westf. ), den 5. Juni 1914.

Königliches Amtsgericht.

Wurgstädt. [25972] b Auf Blait 370 des chigen Hankels- [f isters, die Firma Avolf Bieber in Bur städt betr.,, ist heute cingetragen „daß Frau Anna Elisabeth verwitw.

Sieber, geb. Strubell, in Burgstädt als Zuhaberin ausgescieden und daß nunmehr Charlotte Clara Ge verehel,

2, geh. Bieber, in Burgstädt In- in

am 6. Zuni 1914, toniglidhes Amtsgericht,

[26051]

ni 1914 ift einge e a j el, Offene A, E A D begonnen am 1. Junt: 1914, Gesellschaster sind: 1) der R und- Elektroleuiker Heimich Henze, 2) der- Kaufmann Karl F. Schmitt, beide- zu Caffel. Königliches ay Cassel, Abteilung 183, el,

8, inri

WeSsaAu, [25974]

Bei Nr. 594 des hiesigen Haudels- Leaere Abt. A, wo die Ficima Eduard H, de Not, Buch», Kuust« und Musikalien- handlung in Dessau geführt wird, ift Daun eingetragen worden: Inhaber ist je s der Kaufmann Walter Schwalbe jun Dessau, Pie Prokura des Walter Schwalbe ist erloschen.

Dessau, den. 3. Juni 1914,

Herzogl. “Anbalt. B:

Weitnmaold. 975]

In. unser Handelsregister Abt. F ist zu Nr. 40, August Meyer, Detmold, ein- geiragen:

Das Geschäft ist mit der-Firma_auf deu Kausmann Friß Krü>eberg in Det» mold úbergeaaugei, rvelcher dasselbe unter dex Fixma August Meyer Nawhf. Fritz Krückeberg weiterführt.

Der Uebergang der - im. Betriebe des Geschäfts entstandenen Verbindlichkeiten und. der in dem Betriebe begründeten PETeauüen auf deu CErwerbec des Ge- \chäftls ift ausge [losse en.

Detmold, Suni- 1914.

Fücsiliches Amtsgericht, l Deuitsch Ey lau, [26143 In - unser Handelsregister B ist heute bei: der unter Nr. 2 eingetragenen Firma „„Dt. Eylauer Hartsteinwerke uud \ | Kewmentwarenfabrit, G, m. b; D, in Dt. Eylau“ eingetragen: Hugo Nieckau it als (Geschäftsführer - ausgeschieden und Wilhelm Nitectau zum alleinigen Geschäfts- führer bestellt.

Dt. Eylau, dea 8. Juni 1914. Königlt<hes Amtsgericht.

DOrSLE6n. Bekauutmachuug. [25976] In unser Handelsregister Abt. B ift heute: zu der Seite 16 eingetragenen Firma: PDachpappen- uud. Asphaltpapier- fabrik, Gesellschaft mit bes<räukter Haftung, Doxrften, folgendes cingetragen orden:

Die bisherigen (Beschäf tsführer Kausf- mann Marx de -Weldige-Cremer in Dorsten 1nd. Prokurist Heinrich de Weldige- Cremer in: Dorsten: sind als Geschäftsführer aus- geschieden; an- ihrer Stelle sud der Fabrif- beflher- Dr: jur. Ewald Kohl in Mülheim Mhein) und Fabrikbesißer Bernhard Zimmermann in: Mülheim (Rhein) zu (Beschäftsführern bestellt mit der Er- mächtigung, je allein felbständig die Ge- fellihaft zu vertreten,

Dorsten, den 6. Mai 1914. Königliches Amtsgericht. Dresden, 2097

uf Bl att 7729 des Handelsregisters, tr, die Firma Gre teE «e Simo in Dresden, Zweigmederlassung der 1n Leip- zig unter der gleichen ‘Fir ma bestehenden offenen Handelsgesellschaft ist Heute etn etragen worden, ) Kaufmann Ermt Nissen jeßt in D

Dresden, am 9.

Dantnl Ov A Konigl. Amtsgericht

Q71 Sj

Dresden,

Auf Blatt 13 773 des Handelsregisters ift heute die Gesellschaft Naumann «& Ritschel Düngcmittol: Großhandlung, Gesellschafi mit beschräuktexr Haf- tung mit dem Siße in Niedersedliß und weiter folgendes eingetragen worden : Der Gesellschaftsvertrag ist am 29, Mai 1914 abgeschlossen worden.

Gegenstand des Unternehn ens ist _mit Dün igemitte

mfapital cas dreißig- 1 find bestellt der “Dito N aumann in

R( ufmc n 22T10

Be

C O) berechtigt, die ( fell} h aft allein vertreten. R den 9; Sun 1914

Königl. Amtsgericht, Abt. 111,

Düren, Rheinl. [259791

Fn ünser Handelsregister ist am 6. Zuni 1914 e worden: die offene Handelsgesellschaft in Firma „Kleving- haus Æ Horst“, Siß: Düren. Per- önli< haftende GesellsGafter Fabrikant Theodor Klevinghaus, Düren, und Kauf- mann Nudolf Horst zu Rheydt, ab 1. Fuli| 1914 zu Düren. Beginn der Gesellschaft : 4. Junt 1914.

Kal. Amtsgericht Düren,

DüsseldorT. [25980] Unter Nx. 1316 des Handelsregisters 1 wurde am 6. Juni 1914 eingetragen dte Gesellschaft in Firma G. Wirths, ‘Äohlen O Baumaterialien, Gesellschaft mit S DiaTtev Haftung, mit dem Sihe liffeldorf. Der Gesells<haftsvertrag

ift am P Mai 1914 festgeste)t. Gegen- ftand des Unternehmens ist der Betrieb einer Kohlen- und Baumätertalienhand- lung und der Pu von Geschäften aller Art, welche mit diesem Betriéh un- mittelbör oder mittelbar zusammenhängen, Das Stammkapital beträgt 20000 M, Der Kaufmann Hugo Wirths, hler, it zum Geschäftsführer bestellt. Außerdem

wird bekanut gemacht, daß die Bekannt-

02A

| (Seneralfönful Gustav Müller

etellschafter t

erfolgen en wurde gf Nr 696 des \ exò 13: eingetragenen Gesoll- Irma: nspovt - Foutor, Bt mit beschränkten Haf- tung“ hie», daß die Gesellschast durch (Hes sellschafter bzs<luß vom, 28. Mai 1914 aufgelöst und der bisberige Geschäftsführer Theodox- Dasbacd, hier, zum LUquidator bestellt ift. Amtsgericht Diisseldorf.

DüsSOIderf, [25981]

In- das Handelsregister A wurde- am 8: Juni 1914“ eingetragen Nr. 4233: dié Firma Oscar: Strasser mit dem Sike in Düsseldoxf und als Inhaber: der Kauf- mann Dscar- Strassêr, hier. Außerdem wird: bekannt gema<t, daß als: Geschäfts ¿weig angegeben ist: Futtermittel-Groß- handlung:

Nachgetragen- wurde bei der Nr. 3690 des Lande Frege A „N tagevdn offénen HandelsgesellsGast in Ftrma Kláften A Vogel, hier, daß die Gesellschaft aufg oft die- Ftrma und: die dem Heinrich Klaßen, hter, erteilte Prokura erloschen ist.

Amts8geriht Düsseldorf.

Duisburg-Ruhrert, Bekanntmachung. In unser- Handelsregister A ist heute unter Nr. 3823 die Kommauditgefell- schaft Heinrich Erunstina & Co. mit dem Skye in Hamborn-Marxlon und mit dem- Bemerken eingetragen, daß der Ansisreichermeister Heinrih Ernsting in H.-Marxloh persönli haftender Gesell- schafter und dem: Maler und Anitreicher- meister Ludwig S{hönwaldt in Duisburg Prokura erteilt ist. Die Haftung für alle im- Betrieb des bisher von Heinrich (Fensting allein geführten Geschäfts be- gründetenWVerbtndlichkeitenist auësges<lo{sen worden: Duisburg-Ruhrort, den 29 Mai 1914. Königliches Amtsgericht,

[24721]

Eberbach, aden. Das unter der- Firma

[25982] Wilhelm

Müller, Neifscneider, @berbach (Hens. De ren

delsregister A Band l Q.-D, 53) hier- felbst bestebende Handel8geshäft i auf Heinrich Müller 11, Neifshneider tin Gber- bah, und Wilhelm PMeüler, NRelfschneider in Eberbach, als persönli haftende Ge- séllshafter iiberaegana en und wird von den genannten Géjelschäftern unter der bisherigen Ftrma fortgeführt. Die offene

Handelsgesellschaft hat am- 23. Juli 1912 begonnen. Eberbach, den 6. Funi 1914. (O Bh. Amisg gericht.

Emden.

Bei der- im hiesigen Handelsregister B unter-Nx. 30 verzeihneten Firma: Wun; 9, Müller & Co: G: m: bi D. ift beute folgendes ege worden :

Der - Geschäftsführer, Kaufmann und ist infolge

Anthony

j (29983]

Geschäftsführer

Todes, der

| Seorge Kroller ist freiwillig als Ges<äfts-

ausgeschteden, An deren Stelle Direktoren Anthory Ænna>ker- in Dutsbura:Nuhtort und Wilhelmi Kober in: Emden als Geschäftsführer der Gesell- haft bestellt derart, daß {ie -nur- gemein \<aftlih die Firma zei<nen können. Die Gesamtprokura der Herr: en Anthony Annackêr und Wilhelm Kober ift erloschen. Emden, den 26. Mat 1914. Könt gliches Amtsgericht.

Emmerich. [25985] Bekanntmachung.

Fn unser Handelsregister Abteibing A Nr. 16 ift heute bei der-Firma Franz Dyckexhoff in Emmerich eingetragen :

Die Prokura des Handlungsgehilfen Nikolaus Endendbyk ift erloschen:

Emmerich, den 14. Mai 1914.

Königliches Atmntsoericht.

führer

find die

Emmerich. [25984] Bekanntmachung.

Fn unser Handels register Abteilung A Nr. 297 ist heute eingetragen worden: Die Firma: Wynaud Fockink, Ani- sterdam. Jn Elten ist eine niederlc isfung 2rridhtet. Fir ma 11nd:

l) Foannes

terdam,

2) Bernardus

Maria van ) Ma itia Anna Zchmih, Allard land),

4) Dr. ris Petrus Leonardus

_Vvan g ies Amsterdam.

N ettene idelsgesellscha ift, Das (We=- {chd ift hc im Fahre 1679 angefangen und ist eil dem Fahre 1810 als offene Han- delögesell\chaft geführt worden.

Zu Vertretung der Gesellschaft sind nur die sub 1 und 2 genannten Ioannes HDermanus Schmiß und Bernardus Lam bertus Alphonsus Maria van Oglrop bes- Te( chtiat,

Emmerich, 14, Mai 1914

Mon gliches Amtsgericht.

“weig Fnhaber Det Hermanus Schmiß, Lamberlus “Ulphonjus at T0OP, Amsterdam, Apolonia Sprée, geb. (Shesfrau des Oberleutnants Sprée, (Sde (Provi nz Gelder-

Maria

EB&se 20 Eure, [25986]

In das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Essen ist am 29, Mai 1914 eingetraaen zu A Nr, 1141, betr. die Firma Robert Sprunguanu, Essen. Die Firma ift

¿D geändert in: Mobert SpPprungunaunn

Holzgroßhßansölung. Dem Franz Nottebaum, Essen, ist Pro- fura- erteilt.

Essen, Ruß, [25987] In Das Vandelsregister | De 0 nta Amtsgerichts Essen Un am 29, Mai 1914

eingetragen zu B Nx. 53, betr, die Firma

der Generalversammlung vom 1.

Aktiëi® Biörkeanrret in Esse t ‘ver Ruhe, Essen. Durch den Sve

e- zember 1913 ift die Erhöhung des Grund- apitals um 500000: 4 bes<lofsen wor- den, Demgemäß ift das Grundkapital um 500000 Æ erhoht worden. Es- beträat ießt 2500000. 4. Ferner wird no< be- fannt gemacht: Die Erböbung des Gruünd- Fapitals ift erfolgt dur< Ausgabe von 500’ neuen Aktien zum Nennwerte von je 1000 4, die auf den Inhaber lauten und zum Nennwerte zuzüglih 4 % Stüd- zinsen seit dem 1. Oktober: 1913 und etnes auf 6,5 %- berechneten Unfosten- anteils, also zum Kurse von 1065 % ausgegeben worden.

Essemn, Rulir. [25988] Jn das Handelsregister des Könaglichen Amtsgerichts Essen: ist am 29, Mat 1914 eingetragen zu B Nr. 343, betr. die Firma A. H. Meisinger und Co. Gefell- schaft mit beschränkter Haftung, Essen: Die: Bestellung des Albert Hein- rih Meisinger inm Essen als Geschäfts- führer if miderrufen. Essen, Rulir. [95989] In das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Essen ist am 2. Junt 1914 eingetragen zu B Nr: 318; betr. die Kom- manditgefellshaft auf Aktien in Firma Direction ver Disconto: Gesellschaft, Hauptmederlaffung Berlin, Awetanlieder- lassung untex der- Sondexfirma: Direc- tion der Disconto-Gesellschaft Fi- liále Essen in Effen: (Gemäß dem schon durchgeführten Beschluß der Kom- manditisten vom 28. März 1914 ift das (Srundktapital um 25 000000 46 erböoht und bêträgt jeßt 225 000000 A Ges t nah Inhalt - der“ Protokolle durh Beschluß der Kommanditisten 28. März 1914 die Bestimmuna der 5aßung über die Namen der verfönlich haftenden (Gefellshafter (Art. A Ovohe des Grundkapitals und die A tmnzelnen Aktien (Art. 5), er „Aufsichtsratsmitglieder (9 Bobnort (daselbft), dere ZaBUn( Aufsich Le Fassung men der persönli tex: (Art: 1), endlich?! [elben Generalversammlung der Kom- nanditisten noch beschloffene Umwandlung t 2 Aktien 1m Nennbetrage von 1600 M 2000 in Aktien zum rag von 1e 1200 Æ. Ferner wird gemacht: Die neuen Anteile Nennbétrage von je 1200 A aegeben. Falkenstein, Vogtl [25990] Auf Blatt 416 des Handelsregisters ift beute cingetragen worden, däß die dem Kaufmann Alfred Hermann Daumiller in (Shemniß für dite Firma Emil Vogel in iFalfenftein erteilte Prokitra eclósbéir ift. rFâlkenstein, den 8. Funt 1914. Königliches Amtsgericht.

Fürstenwailde, Spree. [23156] In unfer ‘Handelsregister Abteilung A Nr. 193 ift heute eingetragen worden, daß der Zimmermeister Ludwig Weishaar aus der offenen Handelsgesellschaft L: Weis- haar 1nd Söhne Baugeschäft und Dampfsägewert ausgeschieden ist. eFürsteunwalde, Spree, den 20. Mai

hinfichtlich haftenden Ge-

Le * DON: Del

| 1914.

Köntglihes Amts8gertht. GCcestemüinde. [25993] Bekanntmachung.

Fn das der unter Nr.- 177 D. Freese in Geestemünde gendes eingetragen worden :

Die Gesellschaft ift aufgelöst. Der bis- herige Gesellshafter Kaufmann Heinrich Karl Friedrich Freese in Geestemünde ift alleiniger Inbaber der Firma.

Geestemiüube, den 28. Mat 1914.

Königliches 2 Amtsgericht. V1.

ein getragenen Firma heute fols-

GAISenKi rehen. 25994] _In unser Handelsregister Abteil sing A ist unter Nr. 937 die Firma Wilhelm Niemeyer in Gelsenkirchen und als deren Inhaber ter Kaufmann Wilhelm Niemeyer in Gelsenkirchen heute einge [ragen worden.

Gelsenkirchen, den 5. fFini 1914. Königliches Amtsgericht. Goiha, [25995]

In das Handelsregister ist bei der Ftrma: ¡„Fricdxrich Andreas Perthes Aktieu- gesellshast“ mit dem Stye in Gotha eingetragen worden :

Die M Berlagsbuhhändler Hermann NRoggis< in Gotha ertellte Gesamtprokura ist erloshen.

Gotha, den 6. Juni 1914.

Derzoglihes Amtsgericht. 3.

[25996] it eingetragen

Gotha,

In das L worden :

Firma: „Dermaun Reuß“ in Gxrüäfeu- roda. Alleiniger Inhaber it dex Glas- warenfabrikant Heruiaun Neuß in Gräfen- roda.

Dem Kausmann Alfred Hegel in Cassel ist Prokura erteilt.

Gotha, den 6. Juni 1914.

Herzogliches Amtsgericht, 3.

kl zaun g, [20904] Œ Zzintragungeun in das Haudel®register. A914, Juni 6,

Wilhelm Nefar®t. Prokura ist erteilt

M Vulius Moder. Otto Schiedek, Prokura ist erteilt an Heinrich August (Ehlers,

andelsregister

| Hanseatische

Handels8register Abt. A it zu |

Deutsché Juteknationak arbe Company mit beschränkter Haf- tuita, Zweigniederlassung dex gleidlau- tenden Firma zu Verlint.

Die Vertretungsbefugnis des Go fWäftöfübrers J. 5.- Boyer ist beetidigt, Samuel Powers, Kaufmann, zu Kö- nigsberg in Préußen is zum weiteren Geschäftsführer bestellt worden.

Königl. Serbische Zeittral-Staats- Hanvels8agetttur BVwosislav Peitky- witsch. Jnhaber: Vojislab Petkowits, Kaufmann, zu Hamburg.

Anastasse Apostolidis. Gesamtyro« fura ift erteilt an Carl Hartmann und Basfos Fotilas.

Emil Lvose Gesellschast mit bez schränkter Haftung. Der Siß dey Gesellschaft it Hamburg.

Der Gefellschaftsvertrag i am 27. Mai 1914 abges<lossen worden.

Gegenstand dés Unternehmens iff der Betrieb eines Baugeschäftes und die Beteiligung m solcben. sowie der Be trieb aller damit zusammenhängenden Geschäfte. i

L >tammfkapital der

betragt e 40 000

Wenn ordentlihe Geshäft84

führer bestellt sind, fo wird die Géfell4

chaft dur Ie zwet ordentliche (Bo

[Emer der dur< je zwei tell

vertretende (Ve efbäfti Zrubrêr

etnen ntlichen etnem itellve rtretenden

VETTTteten. 21nd Prokuristen bestellt so wird die Gesellschaft auch dur einen ordentliben

oder \tellvertretenden Geschäftsführer zu«

ammen mil inem Prokuristen hi

treten. i Der Geschäftsführer Loose

in jedem Falle berechtiat, di

allein zu vertreten (Hetchartsfübrer

1

Gesellschaft

2 /as

mebrere

Oder DUTrO aecntemn Ba Ft dh mit Geschäftsführer

ml “Dle 1 rbiti (Gesamtp rokura

1H * L114 y y etanntmacunaen

(T euti chen

t rtolagen DUTCh 1MSaNnzeiaer. uni 8, Schween « Schröder.

offenen Dandelöactel

ha ga L

[chaft chafter f Schween urrd) ichteden: ali eitta it (SIf ; eb MiS lis Befellschaft TIn eng ¿ Le (Besell)chaft j anderter Ftrma fortgeseßt. Emil Wulff. Einzelprokura ist ISDCTIAaen (Sesamtyro

Curl} SUTT,

fl CTIVTII Turtiten

Me a! A. J. Roesler erteilte ros

tura ut erlolchen.

Gáärvenswerké, Comvrandit - Geself- schaft für Pumven- und Maschinen- ¿Fabrikation 18. (Garvens, Zweig- niederlaîsuugq Darmbueg: weig

itedertaîtung der Ftrma Garvens= werte, (S ommandit-Gefellfchaft für Pumpen- und Maschinen-Fabrika- tion 28. LAELEREE u ORNLEPE: lus dieser of elsaesellid der (Getellschafter

ns-Warvbensbura DUTO

renen Na!

ellschaft wird

(Besell\c

irma TOTTAL}) CBÍ, Aluminiumwaren-F oustrie Gesellschaft uit béfrheäaue- ter Haftung. urch (Gejtellfschafte1 ejhluß vom 22. Mai 1914 ift die Ge- llschaft aufgelöst worden.

LIqurDator it -fobann on Vargen, u Hamburg.

Nahrungsmittel- Fudustrie urit tung. Die Geschäftsführers (L. H. W. VeCenbIgt,

Bx. Bähnsen- Die an N. C. (Sbeling rteilte Profura ift erloschen.

Wilh. Noehl & Meiners. Diese offene Handelsgejtellshaft ist aufgelöst worden; das Geschäft 1st von dem Ge- rellfd E Meiners mit Aktiven und Pasfiver ubernommen worden und wtrd Don ban unter unveranderter Firma rortge}eßt.

Manjour «& Semouha. Gra Ubed Manfour, Mansour, beide zu Menachi Mansour, Leute. ur Bertrelung der Gesellschaft sind nux Shaoul Menachi- Semouha und 2aleh Abed Mansour, jeder einzeln, re<tgt. 2

Ne offene wandelsge}ellsch aft hal am 15. Februar 1914 begonnen.

Marcus Huss. znhaber colaus Hinrich Hüss, Fuwelier, zu Hamburg.

O viu «L Go. Hie an H. A, F,

rteilte Prokura ist erlo)chen. ;

4 ‘F, Sick «& Co. Gesellschafter: Frieda rih Johann Stick, zu Wandsbek, und Gustav Kunße, zu Venedig, Kautleute.

Die offene Handels gesellschaft hat am l, unt 1914 begonnen, Amtlsgerichk in Hamburg. Abtoilung für das Handelöregister.

Lm boy DAaltern

: O, v1 es Peter George

eetdigter Bücherrevisor,

und _Féêttwaren- befchräutter Haf: Bertretungs! »eTugnIs

Abmling tft

(3ete schafter: Zulman Abed | j VHagdad, Shagoul emouya und Säleh Abed veide zu Hamburg, Kauf=

Ÿ

Marcus Nîts« Uhrmacher und

Smith

Wart f

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol inCharxloitenburg, Verlag der Expedition (J. V: Koy e)

in Berlin. Dru> der Norddeutschen Buchbru@terel uni Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 3a

Vi 135.

Der “inhalt viefer Beilage, ia wel di Puteote, Gebrauchámuster, Konkurse Kl rier vie

Siebente Beilage zum Deulschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 11. Juni

Bekanntmachungen aus den Hantels-,

Güterredzts-, Bereins-, Genofsenschafts-,

Zeichen- und Musterr iftera, der Urheberretseiatragsrolle, über Warenzeichen, und Fahrplanbekanatmachungen der Étfenbahnen enthalten find, erscgeint au in einém besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. 0. 1358)

Handelsregister lier das Deutsche

Tas Zentral - fir Selbstabholer au< dur die Xönlaliche Exzpedviti

Wilhe; mstraße 32, bezogen werben.

i Handelsregister, Hanno rer. [25081] |

im Heindelsregister 52g hiesigen Könt Us | lichen E ift

| | |

Abtetlung A. Zu Nr. Vitroe baa, ta Hannover ift ver)torben. Geschäft wtrd von dem Kaufmann Thesdor | Wilkens in Hannover unter unveränderter | Firma fortaetubrt Zu Nr. 1312 Firma Alex Herzfeld: Der Kaufmann Alexänder Herzfels zu Hannover if verstorben. Das Geschäft | wird von ver Witwe Martha Herzfeld geb. Wo fes, nberteér Fi ma fort E «d or Bt ins Mann 6e 6t L Hermann Heri elo In Hannover ift luta erteilt.

;eftehen.

Tem |

Pro-

/ i Abtetlurtg B,

Zu Nr. 390 Fiema Niederfächfische sFalfmerfe Lüttebßurg, SVesellsthaft mit [fü besc<hräuttes Haftung : Hermann Wein- | bart ia Hannover it una Gesäft3- | 1 he er Stellvertreter

Hannover, den 5. Funt 1914.

A nta lies Amtsg Cr it. 12

HMHASpE@, Befanntmachung. n unser Handelsregister A ist bet der unter Nr. 248 eïngetragenen Ftrma | Otto Westerhoff, Ländmesser- und În- || gentenrbuteau zu Haspe, vermerkt, aß) dite Niederlassung nah Hagen verlegt ift. Die Firma i im hiesigen Handbels- ‘egister gelt worten. Haspe, ven 5. Funt 1914, Köntgliches Amtsgeric{ßt. Höchst, Main, Veeöffentlichuntg aus dem Saxdel2registee. In unser Handelsreatster A #| am ». Junt 1914 untee Nr. 213 bet ver Firma J. NMheinhold $öch# «a. M. folgendes einaetragen worden: it der Kaufmann Alfred Herzberg in Frankfurt a. M. Hoh a. M., ven 5. unt 1914, Köôni gliches Amtsgericht. 7

Hövchst,

bestellt DTT A L

heute | © |

[25998]

x

Maia. [25999] Veröffentlichung aus dem Handelsregister.

In unser Le B 10 ift Beute | bet der Mt Farbwerke | vorm. Meister, Luci us w, Vrümnimg | 1 Hôchst a. M. folgendes etngetragen | worden:

Das Grunökapital

gef 2M s aft

ift in Durchführung | Jes Beschlusses der Generalderscanmli Ung | vom 9. Mat 1914 dur [4 000’ auf dem Fababer lautend en Altten | zum E wert vom 1000 Æ um! [4 000/000 Æ# auf 50000000 M erhöht | vordem.

Auf Gründ alversammluna der erfolgten S 3 und 22 Wat 1 des Gesellschafts» | vertrages entsyredenb ver Ravitalerböbßung | jeändert.

Die Ausgabe der Aktien erfolgk zu| tnem Fur&pon: 140 vour Hundert

Söchst am Main, den 5. au [14

Abt 7.

Königliches Amtögertcßt. Hohenasalza. [26000] Oeffentliche Bekanntmachung. _In Abt. A4 unseres Handelsregisters ift eute Bet Nr. 413 (Firma Woydahlex CGementwarenfabri! und Kieswerete, Wondahl bei Palosc<h Amandus |

Schwarz 5) etngetragen! worden Die Fir rma: lautet’ jegt: Woydahler Kunsistein- und Kieswerfe Amandus Schwarz Wondaljl bet Patosch(Nette). Dem Direktor Alexander Walter îín Woybalil! | hei Pakosh und dem (GesBäfta- ührer Wikhelin Hennes: in Sohensfalza ift derart Profüra: erteilt, daß jeder von ihnen allein zur Vértretung der Firma befugt ift. HSohenfalza. den 5. Fini 1914. Königliches Aintezericht.

des Beschl1}}es vom 9. Mai

der Gene- |

Sor. [260017] _ïIn das: Hanvelsregister Abt: A4 Nr. 163 t bet! der Firma Anton Ttiecmeus;, Jever, cingetragen: Die: Firma: ist ers lofhen. Jever, 27. Ma 1914 Großherzogliches Amtbgericht. L

Tiiterbag. Bekauntmachung; [26002]

Fm: unserem Handelöregister Abteilung B Band: l! Nx; 3 (t: heute: bei: der: Firma: AJüterdoger, Metallschrauben- und Mutteornfabvik, Gesellschast: mit: beo» sthränktew Daftung, [olgendes eine getragen: worden:

VFnaenieur- Paul: Scho: ist: a8 Ges» [Gästsilhrer: aupgetreien An: [eine Stelle

ift

nbaber |n

Ausaabe Don | (F

[914 un G Durdiführung desselben find [Sg

l H es Fauco Det

Johannes Hesse á Jüterbog, d Köntgkltr

heute folgendes | Kappeln, Sehlei. ver unter

Bet

reatftets A.

Die Fi

Kappela, vén 29 Königliches Amtsgericht.

Kleve,

Jn unser Händeltrégister Abteil lung B

Nr. 39 wutte

| Firma Präservenfabrik Nhenania mit | in Hannover Mats imper- | befebräukter Haftung in Kleve ein. tee Prokura | l

getrad : Die "Merttet

fanten Antenie

| Kaufmanns Ha | An thre Stelle f

de Koe fn Kley

ibrer beste!

Imtêgeridt seve.

Koblenz. Im hiesigen

| heute iatee Ne. | Frau Julie Poock-Harnisch in E | | "ingen. Ln bc

Zut lie céborene

on des Reichs-

als Geschäftsführer

550 Fi ; ter der

550 Fiema L. Wilken#d: D fe | un i

Bi M * 4 ,

Sophie Wilkens, geb. Wol fene | | 2 Ao, auf efübrt n Das | v6 Tex -

Rei kann dur< alle Postanstalten, in Berlin | und Staatsanzeigers, SW. 48, | | Bezugsp reis beträgt A $9 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fofiea

getreten Herr us Nürnberg. den 6. Aunt 1914.

des Amtsger tht.

[26003]

Ne. 95 des Handéels-

Ftrma Friedri< Handels-

eute folgendes etrigeträge Ñ

irma ist erlos<en.

Mat 1914.

[26004]

at 2.

inatvollmaht Les Fabrt-

Willem Zylmans und dde van Reek ift erloschen. Der Kauf iTIndaänn Fedve e fm alletntgen Geschäfts-

[ E } Handelsregister A wur 691 eingetragen bie Ft time :

aberia Härntk f 20

it Frau Karl Poock, tn wr tn

D em Kanf mati Farl S in

Koblenz, de:

Königl ies 1

Königsberg, Pr. Handelsregister des KöniglihenAmts-

gerichts Etngeträge: ên

Ybtetlurg U het Nr. 520 fie

E. Theden

des Walker Rofenfels in Köntgsbera t. Pr. it erlosGar uas ihm unv Willy Gage

evor

Gesamtyrokira

Kreuznach.

Bekauotmachu@. Sm Handelärtedister | Kreugwacher Badeofenfabri?, |6, S. hier, eingetragen worben

Die Ftrma La

Babeofenfa brif,

Kreuznadh. Kreuznach,

Königli

| s linzelaan. 2605 K. Antsqeri<ht

Í n Das Gei F F M BaCGHaCs P EW) DOTTATTI

vurde am 9,

ma „Gen? «& (Co.,

mi t beschran

| Klinzel8au.

(Genenstans

<Bubfabril Pünzelsau! und Y ctifeln. Die inDere tefeBl i ula T as

(L l D LY S7, kun 19 D 2 (Goid afts Kaufmann in Ki Faufmanmn in Fabrikant i S Kaufmann i Fabßrilant t Zupv Vertxo

Handeln ias. (C8 t uristen zu bef

ie einer m Verbindung mit

\<haftsführer. 4 haft und Fi Ferner wird

T ie Gesells hafter nrid Munde

von je 15000 Mander Firma: Heinrid chaft 39872 J 3d Anzabl. von von: 264872 Forderung: von 28684 M 27 Von Géèyer: 15-000

zu: leitende Stammeinlage von TO C00! Af

auf! die: von: He Siammeinlage. folgt! auf Grun! aufgenommenen Liter Mir

zilchez; Wirkung

ur genteinsddä ft [In ar mo.

rwerb uno Forbetrteb

vom Heinrich

Ztammfay Der Ge pl i<Baî | IJI4 ex ito Fubyvoy î Pünzelsau, Künzelsau. und DCT rmenzeädnunga T

waer auds zuläfa,

übertyr mit: allem Alliven im Anschlag von Passiven im

M: 34 A

leßterer Forderung: verre<net. Gent

T Prok ura ertei (t.

M

4 S, Zunt 1914. mtsger it. 5. [26006]

Königaberga i. Lr.

it am $8. Junt 1914 fn

bte Ftrma

hiex: Die Einzelprokura

dem Bitchex-

f Ko nigsberg t. Pr. erteilt. baß Bette dertretunasbered-

in

[26007]

.

i bet ber Ktetima

G, m

utet jet: Mi itteleheinis<he | S, m, b & , ZU

Hunt 1914. ches Anita gert<t.

King el&ni IDLISTC( T7 nen Band L Blatt O1 unt 1 14 indaetrader Bie Gei ellfhaft tert Haftung“, C16 zes Unternebmens f der Ver Ler: uno f E) [ ; der Handel in eins{lägigen Gofollichaft it befüat, id n Unternehmungen n TeBer aen Form zu! beteiligen. pital betragt 157 000 . tovertran t am 3, Zuni mit Nachtrag vonx 7. und

ind: Trtedrid Gle n inzeläau, £ veri Munder, Jultus Kiefer, Punzelsau. Konrad Ziealer Künzelsau, August Layer,

Gesellschafk unv ace <aftlides Geschäfbäführer erforder- Polleftivpro- ellen, welbe zu zweien ober cinem (Ges wt Bertréötung dex Gesell rmeizei{Gnma befuat nd. beant gema:

Ern! Geyer und r leisen ißre CGinlagen M r folgender Weise: ägt fen aas unter Der 5 Mundex betriebenes Ge-

F unv einex Bestimnmten Gesamtbetrag darunter eite Ernst Geyer im Hbhe von e, auf die Gesellschaft.

Á auf die von Bm: selbft

inri Minder zu: leistende

Tite Uebertragung: etr 1d einer r auf L. Mai 1914 Biltmz,. die dem: Gesell: heilient, und mit rone

von Wesen Tags: ab,

Geschäfts Aut 1914 bei der |Y Geschäfts VUr DEN

Limbach, Sachsen.

Marx f Ko nräd

f AE o S5 f ues aecldteden tit und

1 Dietrich in

fauf nann

| t f 5 t heu | „Bergische

| schaft G. ur. | qæsfe.

Lide ceheid.

den Beschluß

Das Zentral -Handeldrectster für das Deutsche Reich erscheint îa der Regel He. «- Dey

20 d.

| Anzeigenpreis für den Raum etner 5gespaltenen Glavertógene 30 A.

B ie f vargeh O ‘benen Een

Küstrim. [26008]

In das Handelsregister Abteilung 4 t |

bei der Firma C. E. Ristau Nachfl. |

4 Küstrin (Nr. 105 des Registers) heute folgent zes eingetragen worden :

Die Firma lautet jeyt: C. E, Niftau | heim, vorm. Otto Fromme, | Nachfl. Inh, Beruhard Beutke

Inhaber iff jezt: Bernhard Beutke,

Kaufm ann, Küstrin.

Der Ueb verging der in dem Betrfebe bes |

bearúunteten Forderung Gerbintlihketten ift bet dem Er Kaufmänn aesdslcfen.

Küstrin, ven 5. Junt 1914. Königliches Amtsgerisßt.

nt Dag Dani? delsregister if heute a

Blatt 638 F bte Firma Karl A8, Dietrich

in Oberfrohua betreffend, eingetragen

der Gese ll schafter Fabrcifant Dietcich in Vberfro bna a au der Fabrikänt Karl Dito Oberfrohna das Dand els; | ges>äft unter der alten Firma als ( S Limbach, unt 1914. Kön aliches Amt jertdt.

| Lindlar, Bekanntmachung.

worden, daß

Obstverwert

b, H.“ mit Siß in Harte: | hon 1 Roy Martpto

i Un densesbez i ri zeeianel mnd. 33-000 M. Zu uOOÓ (F (Goll daf

f tesls (Tj

folaen ft | aéfrageñen |

Ai 4 y De Noi Dae

Linvlar, Ber E t VRönial. Amte

- Bel'atititmathunag. r imer Gandeleaitæ P Nr. 34 t

heute zu der Fra Märki he Metalle „warenfabrik | sYHrämter SAftusg

Vesellschaft mit be- in Liquidation ju Lüdenscheid efigetragtn Pfe Bextretungäbefügnts des Liquidators Ffmcinns Ernst Klinaelhsfeæ zu Liibens [<Ad, t beenvet. Die Ftrma iff erlosden. LAdenfheids, Zen 30. Mat 1914. Köntaltehes Amtsgerteßt.

Malchin,

n nser Heatdeläreatster Erlöschen ver Fimna Julius Malchin eingetraqen.

Malchin, den 2. Junt 1914.

Großherzo ali hes Y männer tht.

Mannheim. [26011]

Sm Haide B Band Il D-3. 46, Firrna „Raab, Aatcher & Eo GSefensHaft mit bes<xäanfter Haftung Niederlaffung Mannhetm“ i Mannheim als Zroelgntederlässwng dex Firma Raab, arder & Cie. Gesellschaft mit beschränkter Saffiritg it Steaßbueg i, E. wurde heute eine detTägen:

Hens Kling, Oberbuchhalter, Straßburg, t als Gesamtyrofürtst bestellt und be- rebtiat. m Gemetnsdaft mit dne Ge ><aftäfhrer ober ctnem Profürtffen ber Gesellschaft diese zu vertreter und deren Firma zw zelnen.

Man#heinx, ven 3. Junk 1914,

Or. Anmttägerlcht. Z.- 1,

Manmfie!m. [26012]

Zum Hänbeläregiler 1 Band X11 V2 46, Fluna „Sulze2 Ceuteal- beiz ungen eee unt bes<zeänter Safutg" in Manne wurde heute etngetragen:

Nah dee Gesollschafterbesc<hluß vom 39. Mat 1914 it Gegenstand des Unter- nehmens die gewerbämäßtae Elnrichting vom Zentralhelzungen, Wftungen, Ent- staubungen, Kalt- und Warmwasserver- sorgungen, Bädern, sonsttgen Jnstallativnen und: von ähnlichen Anlagen sowte R d Her- stellung: von Tetlew zu solchen. Die Ge- sellschaft ist befugt, gletWartige oder ähn lihe Unternehmungen zu gründen, zu ex- werben, f an solchen zu R oder deren uny j übernelmen, Durch der GesellsWafter vom 292. Mat 1914 wurde dex Gesellschafts. vertrag im $ $ (SDegenfkand des Unter-

[24811] | it Beute Bas |

Erie S. Müllex“ in

| E j j

|

| Meiningen, Ne. 179 des

Ie Sime: ungsgefsel |Melningen.

|Ritschenhausen, tr. 203

- \regtsters Abt. &, b Gefells

Zut in

i | nehmens) und fa 4 ( ficht#ratém > j aba ndett. |

H

Zum Handeltreatsteer B Bs Ÿ 3 23, Firma „Unionwerke Afktien-

ace chaft Fabrifen für Brausrei- |

| Einrichtunges vorm. Heinrich Stoef-

vorm. |

| Heine. E, & Comp.“ in Mann-

| heim ourte

’| Meiningen.

4+ A ELT |

[2600 9] | ty

| Weinimgon.

Zin zel | j

F Ce

worben: „Die Stra t

1 | Î î

H A I 260101 j

_|Wétz.

4 beute

éttida zetraägen Di Vol > s vg L YTOLU a jeg ugo Maunheim Sen 9 Juni 1914. Gr. Amtsgericht. _Z- L, 26014] j

Zur Firma „Meininger

Metininges,

[62 des Dandel [éreatiters Abt. 4,

l eute eingetragen

aen tft als

ffene Handel 3ge/ [ellschaft vom

Z an. Vie Prokura de

n it erlo sen. Walter

t ceintagen ift Gesamtprokluetist. Meiniagea, bea 5. Funt 1914. Serzogl. ‘Amt3geri<t. At, 1.

[26015 D)

T4 May

Zur Firma Deimann regifters Abt. t heute Mori Char! â bier agt

vorden. Meiniugen, Herzog 26016 | Mühlfeïder inl ves Ganbels- | Kei j +5 et getr äden M ublfels (pt j

S T Fi ma wurte ‘after Giman vel ift zeitorben, die ofene inBei läge el Gnf ft i ift «ufgelôst, der Gesellschafter Fris Mül. | felbec führt vas Geschäft | mann wette. Meisingen, ven 5. Funt 1914 Gerzoal. Amtageriht. Abt.

A

Mettmann. R018 Fr nter Hani oTAr ‘aister Abteflung A leute Got Der unter N i T Ant} Firmæ Wilhelm fabrik nmMettmams, losen e 1914.

4 tot Tre

Meitman#, deu 3. Funt Kal. Anttsgericht

Haudel8register Mes. [26019]

r Band V1 Nr.-49 dos GSefelli dafts. | tegisters wurde beute bel der Ftrina! Ravque d’'Alanceeotde Lorraîne/|

Vak von Elsa umd Lothriu en

in Stxaßbueg mit Zwetgniederlafsung}

1 Mes elngetragen:

Des Bankbeamten Dr. jur. Hans Netber und Pœrul Meyer, betde in Sträß-| burg, ist Prokura erteilt.

Metz, den 6: Junt 1914. Kaiferlthes Amtsger rit.

| Woamtfioio.

In das Handelsregister Abtétlimg A if | bet der Ftrina Wollsuinnerei Montiote'! (Rheinland) Philipp Funke und Zohne in Moutioie (Ne. 14 desi Negtsters) folgendes etngetragen worden

Die Firma it erlo!<hen;

Die Profira des Julten Bourgeo!s in Beevters ist exlos<hen.

Montjoie, ven 6. Funt 1914.

Königliches AmwGaericht.

W.-GIadbach. [26084] Ins Hazdelsregtster A ist unter Ne. 989 M dex Femd „f , Era Vferbmonges““

i M. Gladba eingetragen:

Dem Petex Baumann, hier, d dem Josef Eigen m M. -Glabbach-Land ist Gesemtproklura ertetlt.

M.-Gladbach. den 30, Mat 1914. Föntal. Aritsgeorteht, 10: Wämster, West. [26021]

a unsex Handelareglster A is heute bel dev unter Ne. 666 Ängetragenen Firinä „Münstersches Sehuhwnsateuhaus,

[28020]

Auf- | Newsalz, Oder.

| hütte) ist heute j NRecbtéann E alt

Mannheim. 31 f dur< Tod U2DErTgang des

Neuss,

| Ostermann

7M T 4444

<hemi se | :

Nathas : eli c GefellsGäfter ein- | beg

als Etazeltauf- | Lalieds Direktor De:

Sid} taectragen | | Noovmaun in | DETEN l nung

a, M.-Büngel* dér

Ferd. Gugere zu Müulteæ” ver- met, Daß Die Firina érlosien if. Mars, vem 4. Fut 1914. Königliches 2 Amtbgericht.

Yereosheim. [25T1M! S. Amesgexicht Neovr3hriu.

In! das Handelsregtller, Abteilung fr Gesellschaftöfirmen, wurde heute: das Er lös{<en der Firma Seiwei Leiter; Biehhandlung in Bopfingen; eingetragen.

Deiaeges wurde in: der Abteilung: fir Einzelfirmen etngetragen:

1) die Ærina: Polni Leiter in Voyflugeu, Juba Hetirrichi Witér; Viehhändler ti Kovfingen:

2) die Firma Summe! Liter inm!

Sup Mehhändler în Bopfingen.

Der 5: Junt 194

Aintoti@tor Ti rum

Jubaber: Fimanmietl iter;

[26022] Fm Handelsregtfter 4 Nr.70(Paulizen-

CnSTSEN a Boe Anna Glaefer, aufe, i Hetnrich Aa tg bueds Geschäftsanteils aus- eschieden.

Amtsgericht Neusalz (Oder),

23, PVtai 1914.

_Vekazntmacheng. [2ER

_. 4 yz iter ¡f dngetragen

1) Yar 6. Zus 19%

dal bas unter t% Frma Ebert beftehente HanbalegeL pan (Reg Nr, 68 Abts eilung A) auf 41 K August Werner ia Neuß über ist, bes bie Frma urberäad

ma der tr tent Liaóel&E4g : rlindli leiten bes früßearuy st auêgeschlofsen. 2) Am D, Junt 1914: in Abtei usg A vrdése Be 502 Pull Ges Firma Dr. Kurs Albert, Shemisd@e Fabrik, Neuß: Die bem Cs s F (n 2s erteilte Gescmiprotaurga H ou

Liebmann it clelbéni OTDEN

5

d

Kaufman æ Enaen f Neuf p Gesamts M [ ott, Da »%

| Die derm Gpemfle: Dr. Gris Gf er Uno Det So zu

ur gemei z Ca Gettdis

b_ iw Abteiluna D Nr. 100 bek tar Gie sell\<af Firma „S henrishe Yerfs Phoni et Abri angoïel Saft“ mit Sens Zie Neuß:

Dey Ireenmeur uns

X r c“ x zw Cu L as

Gy tettor Len < BorÆar Ia

des MAufsitSratamtt- Fle

Het ¡zei tig 6e

Se “Tee tellt Dio Bestellung #

G Oro

2 ztfirt vtember 1914 verlürgert wobet Iimtaancridt Neuf. Oherhanmsen, KhHoinl.

L Bekanntmachung.

In unsere Handelsregister 4 if hewte iter Nr. 574- die. Firma David S. Oberhauseit und als Frihaber der Kanfinann Sellg Höfe in Dulbura einaetiagen worden Dberhauseu Nhfb, den 5. Junt 1914

Föntgliches Aurtsgaricht. omn, Main. Befauntnadung.

Jn unserem Hanveistegister: 8/48 vurbe zur Fteina: lntou Jeberwacté vorm. Wilh, Heinr. Thilippt Fiüget vei Cffembach /M. Seselschaft mie bvefchräufter Ddaftuna_ ¿u Offonvadxr mate deg Derr ¡u franffurt a: VE: unter Sintraa:

t Jfidor

260341

60957

Fsidort Dreufüß dew Béeschäftsführern: und der Alz téchuis><éèr Betrat Dreyfuß zu! Frankfürt a: M betet, deffm Antsdauer zunäGsk auf 5 JIähra bestimmt worden und welche Aintsvauner nah Ablauf von 5. Jahren {tillschweigend auf die glet%e Dauer weitergebt, alls die Generalverfammlung: nt<t anders rveitig bes{ließt, und“ fo fort. Ver te<nis<he Betrat is befugt, f folleftive mit einem Gefc{häftsführer die Ficma zu zelnen“ p eli<h unzulAsig von Amis wegau If Die Gültigkeit etner etwa dem Herrn Dreyfuß re<tmäßtg erteilten Handlungs- volsmabt wtrd bter in feiner Welse beetitfrädtigt. Offenbach a. M.,, 4. FXuni 1914. Grofherzogliczes ÆArmtageridt. OInI igs. 26026] à Ne. 36t ift heute p heran wo: an Firma Eugels & Kopp in Ohligs- und als yerfönlich haftende Sefelltchattee Hugo Engels ofe Stand wnd Ferdin Bron Mefferarbziîter. beide aus Wosh,

¡Röld. Dir Mere Zandelgefellihatr gat | ut: 25. Mai 14 pg Dome Mantfe

maun Paus “pg us 18 Wald. Nl. i Profüra: exteill.. Der leßt r HérudolY- register etngettagete V-! AEstszrnetg ita „WStretthrdetnetn uted' Wartunnugeafäbrit“. QUUig&®. den &- Junt [M4 Kal. Vintgeriéht. @tdeunbuwg. Goonnii, Ii unfer Hanudetstegistte A e leuts zur Firrna: J Eanue n Loherberg | etmgetragere, daf das it à tft auf den Kunfinaun Q]

r Bs

Veil Cl 5 dingt dlogtagi

V Ma

E