1914 / 137 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ahme füy das Seschühsjahr wow M Fünfte Beilage e aus dem Vorjahre: Zahlungen für Versiliezungbvervfliche Hypotheken . - T4: R (8 37 BOMRGS S 262

Neberträge f jahie pas 112 173/86 |} Wertpapiere . . .… 228 449/— E E 80 97h

_ - : \ : Pr » ® S #5 ämienreserven- . 463 107 595,— tungen im. Geschäfts L s i 469 ia P P ; s S4 {s Î gc vinureserve M y | } Gewinnautelle an Bersicherte i 21-848/534}} Guzbaben s : é 3198 oen em Én 462 48297 21m cil én (i SON Ci Ci 1: onig Î : Tel 1 cit ad anl c E Versicherten . . 1-363-031,06 | Verwaltungskosten « « 49 A Barer Fasse g hen L i G "88 19 “Ala cas rege ap 1 409 619 0 i 1914 Sa Relerven. i | Abschreibungen. aa ao o 0 2-200 arer Ka! tiv. A e. e e “} 193 347/621 Gouftiae Neserven. 9 61280 , 13 Tunt - : . 7764484] 4 548270/90/f Verlust-aus Kapitalanlagen . . 7193/70} Sonstige- Aftiva. 3 347] g ¿ 477063 /% abend den è, Zuni j So liceaatEE A - 4 N E 1 507k (Beichäftsja res. É a t 3408 4: D | e 4 241 73 8 s s s u ron y , c O98 Gewinnreserve der Veisicherten-. . , | 1409 612/80 l F Der Inhalt dieser Beilage i 4 Í ; en find, erien g N C i 10 0B Soustige Nejerven d: C - 9 6 Patexte, Gebraudamuster, Koukurse fowie tie Zarif- und Fahrplanbefanntmachungen der Gisenbahnen enthalten find, erscheint auch m GiS G A Spoaltige- Ausgabe. . «ooo» A —-| | E r aae 241 73887

5-390 849/96 i 6390 849196) L L „Ee —= t | 5207 520 3 Zentral-Handelsregister 4 Das Deutsche Reich. (Nr. 137 A)

ins j M bolavoniiior für bas De: Reit eriéeint in ver egel tägli), Der e des Deutschen Privyat-Beamten-Vereins! in J L L L S : n, at L M entral -Handel8regisier für bas Deutsche Reich er Magdeburg, den- 10, April 1914. Bersicherungsverein auf Gégenséitigkéit, für us SÖhluß des Sre 1913 cel Obi, Tas Zentcal - Handeldregifter fr bas Deutiche Reich kann bur ole Poslanstalten, in Berlin | 7 Se

ga z 6 Nierteliahr. Einzelne Nummern koîten 20 4, / t ntli 41 5 A & / R J | as ägt E “A SO A für das Vierteljahr. Einze Das Direktorium | Prätmienreserven der- Abteilung 1 (Stammföntökonto A)... Æ 27390133 für Selbslabholer au bur die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 49, R ienp {8 für den Rama einer 5gespaltenen Einheitszeile §9 A. (F F Dey O ande Zchmel zer. Alde r. | Prämienreserven der Abteilung IIT Cu A e T0736718 Gilhelmiftraße 32, bezogen roetben. s i T ÓTTTTIOD Conux- Frz: Be ter, stelly. Vorfißender. D | Prämienresérven- der Zufäyzabteilung für Beitragsrückgewähr (Stammfondskonto C) , 16 102.41 E G A 03 Dexiite Neid” Goites hente die Nru. 137 A. und 137 B, ausgegeben. fts Ç j uo Ned 3c La mlbcban var ai ind: gemäß § 96 Abs. 1 des Geseyes über: die privaten Vetsicherungsunter- Vom „„Zeatral-Haudelsregister für da ; F Vie Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz und Nechnungsabsclusses mit deu dan E | nehmungen vom 12. Mat 1901 berechnet. Aurkerverx: ind rin onitta, gelént: | P CENSEa! Tausend gvrüften, ordrungêmäßig ge uHrien (Beschätöbdücheru DEL Witwentasje Des Deutschen DrIDaie | Biederinkraftsezungsreserven Beamten-Bereins. bescheinige ih btermit,

P e Bt Ü RBR Bt ZKs

. , v im ann l ann a aim r-zr29 O E T TRE T A E A EE T IO e Was uyeidhen, ver ame T LEE inl, Gerofienideaîtè,, 2eiden- und Mustecregistern, ver Urheberrehtseintragsroils, über Waren ia welcher bie Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Bereins-, Genossenschafts E prima À pr C tagg 734 unter dem Titel

A f ; if in jeder dt- wan | L euie A E ç : Privatier Max | prokura dabin erteilt, val ein jeder 4 4 (7068 delôre ister 2 Mar 1014 (ff nah Enali Seé Proto- neâ AioCget ut nit mest A94)0 ¿STUI LÊT, veshränfter / Hastung: AeE Let as ! midam mit einém Ber Sei E 40 e Qr R E E P E S Wi e ( (VD; 10, ILAL 17H Ou T 5 6s VTD L v E S s c ¿i ¿26, n Alti (Flyors f nit ment 412 179181.14 127449 Li 2 5 4 A 2 L ; i R E a L ] | vi Sai G frital um bis 579 000 1 Kaufman! id Du A E E ‘C4 in Berlin- em anderen Profucisten zur Vertretung | j isen sind sodaß dur das Prämienreferveregister" insgesamt 4 3 467 293/60 Han v q E S Bs Glienide bei Grünau i. M, ist zum Ge-| Kaufmann Bruno Se Meta e be e Tbat befugt ift / j É ir, Mz C AKCH. ; f L : L444) j JF Q S f unt {4 Thattubrert JENTERL, - ei E L AE E C C 4 2 ¿ Gs, ceëlau, den . Junt 191 2 L Magdeburg, ven [5. März VIG i E Dr. Zetne, Matheimatiker. In tas Handeldregister Abteilung A ift rach M Amtögcridt Berlin-Mitte, | Ferdinand Neumann Gesellichaft P E E S j i N Köntgliches Amisgerit. i E Anden „Reservefonds bezw. Sicherheitsfonds* 5% des Ueberschusses mit 12-086 94 ei ber unter Nr. 54 beareidineten Fitma Abteiluna 29 E mit veshráutier Hastung: Durch den | selckarlsvertirages zufolge 2a E E E 7 Weriveundung des Uebexshusses: j E „tentenerhöhungsfonds“ D a , „- 217 564 99 „Eenst Bruhhorft“ hseil, i pa y - oa l Beschluß vom 53 Mai 1914 ift ter Ge- 20. Mai ititt U eInvetite o Bresiau. i [26767] aut Beschluß der Hauptverjammlung /ind zu üderweijen: i » ». aentenzusMußfonds O s u „_ 12 086,94 flasdjenhlüilsenfäbtif jt Afen heute ein- | Berlin, Sanvelöregister 26714] | lihastévertirag e gänzt worden De a n unser Hanbelsregister Abteilung B 6 241 738 87 jetragen: TAe Fitma if erloschen. ves Königlichen Nmtsgerichts Berlin- | Zerlin, den 8, Juni 1914, T in Mit Nr. 574 tit bei der Vathé Frères & Co. Gruppe 27 Waisfenverfictherung. E s Aften, dea 9. Juni 1914. Mitte, Abteilung 4. : Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte, } Königliches An ag TGelclisdast mit Yes@euater PEUNE s : s Ä L E x LSL « L | É ¿ R Sti ll As Í A S. imo L ¿lé rod tox r g ite cin- dds ; Khteil ird ¡2 ; MOLCLUUnd V 42 idi 2er nieder a? iti e Einuahmea, _RNechuungsabschluß für das Geschäftsjahr 1913, 1. Ausgaben. ||_ A4. Aktiva. Bilanz_am 3A. Dezember 1914. #. Paffiva, A ers geiragen worden: Nr, 42592, Firma L A [92,902 E E clagetragen worden: E E E Se E Sz ; i: T4 tenburg, S-A 1267961 1 So e u e Moelis Gerl : || Bismark, Prov. Sachs. [25903] von Bersin eute t of s j 6 A] Ÿ : i b A Í i : Ab M A Af A Ÿ A1 L f) Z 4 F. ift Ht fun & ift | 4 meme P 0 Cs, n Berlin, F N Ss Borlin. } E j Set ber trn Handelsregiiter A uritet Dur) NBAGluf 514 d Gesellschafter nom Neberträge-aus. dau Vorjahr f h Zahlungenfür Berhicherungsperpflichtungen L Hypotheken E E drt Gs He E ES Bp é [19:000/- Garantiekapital E o 100 000! N Das N RTLI e ibelogcsellicaît | Otto Thieme, Malermeister, Berl n, Der In das Handelsregister es untet- Ne 81 Haa terichtn “Fitma Wilhelm |6. Fanuar 1914 t das Stammfapital Prämienreierbde ü S 649.14 1 i n (Geschäftsjahre Z E 5 l 1 9H | Wertpaptere R oi dw em d een d s 7 19012 Néservefonds (S 37 Pr. B-G. S 369 i eute beit L I 2 G “ne Dant Hof: Î d G anfs n Dito Thieme bat (Ao art unt ¿ten (F f ift heute 6 ngeirage î Maaß Qläden if heute eingetragen: um 200 009 Ab at 300 000 7 4 erböht. (Gewinurejerve- der- Ver | Eg. «oooooo oe) (08/8 Jüdckitändige E old die 00) S4 | 234/94 S n i ee, 592191 Grube Vorwärts „Ves 2 oh S2 | G { em worden: Bei Nr. 82602 Bülow-Casino Sie Firma it erlosen Ferner it unter Breélau. vin S. uni 1914. Merten 261071 L E OODOTE ALeE* Ebenda 19/067 Brämienreferven : L e 19174119 Fichteußainichen Eingetragen wor T (Go, Gesellichaft mit besränkter Haftung IWein-Bertriebs-Gesellschaît mit be: | GA A1 ¿24 o die Firma Wilhelm Königl. Amisgerlcht. Spullige Nelerveu- und : | j Berluit aus Kapttalanlägen. .. FLO De: U o en om oren ss 6 920/29 Gewinüreferven der mit Gewinnanteil 7 das det Siy ber Gesellschafi nah Alten- als alleintiaer Inbaber über n. |schränfter Hastung: bei Ir, 9480 B26 in Wläden Kreis Stendal, und dnn mz eti nas (267681 Rüctiageu i 1209| J Prämienreterven am Schlusse des Ge- 7 E i irie ie 7 731124 B T R ov, i 1914 Hei Nr, 353255 (offene Hank lot] Burggraf Baugesellschaft mit be- ls inhaber der Kaufmann Wilhelin | Bresiau. velgrealster Abteil “B Prämien. E e L |châftsjahres . e ata O TAS Cs 2 l, O 766130 i Ultenburg, ten 109. Fumt E LÆe Mar Zeile Æ Co, Baugeschäït ichränftexr Haftung: Lei diesen ift ein- M anf vaselff g ; In unjer Hankelsregifler DICHung e R L are A i Eu H (Hewinnrejerve der Versicherten A L e Sonstige Passiva [0 480/44 Dertcgl, Amtögeriht. Abt, 1 Neukölln): Sih: Charlottenburg. i... Fie Firma ift gelöst. Bis Le Per Sa. den 6. Auni 1914, Ne, 312 ist bef Ber Fabrik lar E VOLICCACOUTTEE » Nr Z T 4 » 91Qir G - S E E T D E Ea è “4 ry N L (bon s Gan üg ll E I s A L f « ; L Mm s Es Y A LRIEEOS h í Nt Tietz: & 4) Rapitalerin: D: | 5 809/55 Sonstige ¿Reserven und Rücklagen . . . 1 3318/51 I a r r ert 7 289198 (267597) Dei Ar, 59 606 (offene Handelsge)el- | Nr, 2701 Deutsche Landbuchhanvinng| 2 Königliches Arntgerid;t lier asien F: An L4G T VNT a 5 « A E V 4 ck Pays Z . “d E c d \ J E e F F Pr, & 2p É. LOTLIGHUT C0 T7 7 L. ch É u Ey Sonitize Ctauabaru j 60 Sonitge Angaben e] 4000| altenkireten, Weesterwala. [Haft Meyer & Jessen in Berlin): | Geellschaft mit beschränkter Haf r ———— 96761 Co. Aktiengesellschast Me, "n E U AIGALQMACT : ae a A (289/98 j Fi unler Handelseeaisler Abteilung Bi Dio Gesellschaft ist aufgelöst, Der bis- tuna: Fräulein Elise Kesting ift n Bochum. / [26761] riéverlañung von Halle s wt fule E A s B U E M R s & a Wemnisch | herige Gesellschafter Verlagsbuchhänbler | „7 G Häftäfihrer Bei Vir, 4141] Eintragung in das HandelSregistler | eingetraaen worden: Die Prokura des 147 994/29 14799429 M isl heute imiter Ne. 5 die Firma Ten Gs Rai Gier 1 iger În- | Gerellschaît für selbsttätige Tempe: | zes 45 igliczen Amtsgerichts Bochum | O1io Schumann ift erloschen. Den Herren rit ee dier: D Kor MEAtS r So d ( c E 3 u, G, Gesellshaft mit beschräufter | (Veorg Heinrich Meyer 1st alleiniger „In- | Gesellschast sür selbsttatige Tempe-| des König e ge MP2 Va, Frans Beckec und Otto i Vie’ in: der Vilänz' der Waisenkässe des Deutschen Privat-Beamten-Vereins in Magdeburg, Ber- Haftung, mit dem Sitze in Alteukirchen | haber. Dei Nr, 7848 (Firma V. | eaturregelyng Gesellschaft mit be- am 5, Val 1914 Emil Stocbauer, Franz eth eia, i Dev Mui Lin Das Divektovi licherungsverein auf Gegenseitigkeit, für den Schluß des Geschäftsjahrs 1913 etngeftellten : : YAefterwal eingetiagen rwoorben. Die | Cprengel & Co. in Hannover mit schrántter Hastung: Zufolge Beschlusses] B-t der Attengelellshaft „Märkische | Kloftermann in Halle a. S, ist Gesamt- Der Auffichtsrat. ‘Das D Vitäüitienreläörven « 1917419 (TWefterwa d), n tagen tbe Ge | Arveianicderlassuna in Verlin): Demi 3, April 1913 if das Stamm-| Vank“ cu Bochum 2 Die Prokireu des | rokura erteilt. rz. Beder,; itel. Vorsitender. S&melzer. A1 der: 7 "C ra C T S D O 00 E oie R oa C E BFE cidjafistaiime Befinden Na Mer, Tll- | veignieberiaung imm 4 A “vom 20, APti 9 L Vg H K I ee Me, T Sl 10U Tz. Docler s ftely. BVorsigender A ELZET lder ind’ gemäß Z 56 Absay 1 des Géseyes über die: privaten Versicherüngsunker- el enfie 40 ‘Gegenstand des Unternehmens | Friy Kühne in Hannover tf amipr9* l fapital um 34000 M auf 66000 (e her-| arl Lanoebeckmann und CEagert Schmielau Breêlau, ven S. Unt 191 L nehmungen vom 12. Mai 1901 kerechnet. Außerdem sind ordnun smäßig gelegt: E S Mat Ati id Austlihrung | kura erteilt in der Weise, daß er zusammen | L. 4t worden. Bei Nr, 4520 Char- | find erloschen. H-R. B 23, Königliches Amtêgericht. M 9 geteg it e Protle!tleriung und Au i 1 abgeleßt wo As x Wiederinkraftsezungsreserven E E B L A De Ge On a R R L ed B » 1d rloftelscher Ücht- und Kraftanlagen, der | mit einem anderen Prokuristen zur Ver-| sottenvurger Grundstückêverkehr Ge- moe E [26762] | mreslau [26769] E odaß durch das Prämienreserveregister insgesamt. . 6 19 179/26 Vertrteb von elestroteutsden Artikeln i tretung ermahttg e JET, "* lellshaft mit beschränfter Haftung Eintragung in das Handelsregister n unler Hantelösregister Abteilung A nahzuweifen find. 0E d 4 e dingen ete He Anefibrurtg Von (5 «6: V n Berin MES & aut G cmdaánn (Sraff it nta mer A rag g T A täar its Bochuuz: t ante t 5445 vie Firma Nobert Erich V , beeid. Bi iso ; M b den 11. 914 C : 6 1 S s Qi favital beträat | 2rwcianie? nig in Hamburg): Die | (c 4 ¿ Kaufmann Max Liey- | ves Königlicheu 2 mtEgertmt 5 it unfer Vir. 2445 Die f O L Grz: Pau e; beeid, Dücherrevisor: g ragdeburg, den 11. März 1914. Dr: Zet ne, Mathematiker. h Hiefbauteaé. Das Stammtavital betrôgt | Zwei una in Gambura i auf | 210) 2 G A AC L Af am 20. Mai 1914. Bergmana in Bressau und als JIn- j d L L i c e A G ì p ; i‘ »DA t t is É ‘d 4 s (L, L wia Eo itriad If # Ÿ I) T h an 1 Bovlini 1 41 De Matte ï A E N p “3 N L 7 7 tr den “I E E Ss N 0/0 des Ueberschusses mit 46 LT6s. 20 000 A. Zu CGNNN rern Me, 6 Ba ei Nr LER ffene Gand els- | eor mit Sor Mefuanis vie Gesellsdast| Die Firma Gebr. Brombach, Gesell | haber ver Kaufmann Robert Bergmaan g / y ichufi n o n vor /0 »y x 4 (09,42 tellt: Ffngenteur Emtl Sol ZBen! Get s Ee S L L PCITEUT M G S I EO E e E E 7 ai schränkter Haftung, früber | ¿henva heute cingetragen wotbzn. : 6t C I/0 : e e 4400; tellt: nd S q p P nl L: L uf vom l Tft mit beschränfter Ÿau i, ehenda heute elnigetta: Verwendung do Uebenschusse x / : „Rentenzushußfonds“ Is w «- or 06400 in Altenkirchen und Kaufmann Hermann | sesell i Thiese & Steinert il zu e n, Ul j vom | stch ) Laut Beschluß der Hauptversammlung sind zu überweisen: . „Amortisationsfonds“ 2B

Pt É 4 4 G. ch C e Go Katt i aufanlAte I AUCI gil VELITEIC Sib nad Berlin l u Siegen, ieut zu Bochum. Gegenstand sau, ven 9, Juni 1914. 1 822,49 Smidt m Altealirien. Die Gesell, | Berlin): Die Gesellschaft ift auge. oe 914 ift ver Sib nach Berlin | zu Siegen, jetzt zu Boh Breêlau, - x y L F L A) H L d ur E were p P Si, na e

Magdebuxg, den 10. April 1914. Sri Pause, beeid. Bücherrépijor.

er Dan

o

ändbeélêde

6 A4 t 5 1s r F344 4 ¿C CEPEEGT

efi 46 395,053

Magdeburg, deu 4. April 1914.

Die. Uebereinflimmung oblger-Blilanz per- 31. Dezember-1913 und vorstehender Gewoinn- und Bere lustrednuog vom gleihen- Tage- der-- Waisenkasse des Deutschen Privat-Beamten-Vereins in Magdeburg mit den vou mix laufend geprüften- und ordnungsmäßig gesührten Geschäftsbüchern bescheinige ih hiermit.

Magdeburg, den 8, April 1914.

ät

L Sn E N ; ernehm ift ver Betrieb von Könicülches Am:t8zericht. SN ade 24 Ca) l e Dai + Firma it auf Fhréle & C verlegt. Bei Ir. 7306 Sarowerke slir | des Unternehmens Ut ber Wette 9s i O6 cha! s Gesellschaft mit beschränkter | Die Firma 1 auf die Chreie & ch verlegt, Del Hir, (00 Sar Sandelägciäiiin diet 2 intbeiortete T E Bs 677 M 1289,98 Pr “Der Gesellichaftôvertrag ift am | Aktiengesellschaft n Freiberg 1. Blechinvuftrie Gesellschaft mit be: | Handelsge hätt alter Act, Z - Rries, Bz. Breaw. [2 u i Gruppe 4: Kapitalverficherung. D 2 1614 adl ain / / i A. Einuahmenu. Rechnungsabschluß füt das Geschäftsjahr 19182.

B. Ausgaben: | p B. M |AM M 4 Uebertiräge-aus dem- Vorjabre: Zahlungen -für unerledtgte Verfiherungs- | P E a L L 002 Meservefonds 37 Pr..VG., §8 262 Prämienrejserven-, 46 855 651,14 fälle der Vorjahre. L 3 946|— } Wertpapiere”. s Hs 2501 E o Neterve für fdwe- j] Zahlungenfür Verfiherungeverpflichtungen | | Vorauszahlungen und Darlehen | dende Bersiche- | j im -Geschästsjahre Me E i; 70 025|— 4 auf Policen Tung. .., 946, —t 7 Sablunnen für vorzeitig aufgelöfte, selbst ¡ Guthaben ¿ (Sewinnreserve der | j ¡bgeschlofféne Verficherungen (Rüdcktauf) | 3 Rückständige Zinsen . Betsichérten. . 288:774,9: h Gewinnanteile an Verficherte | 4 098/29 } Barer Kassenbestand SôonstiaeReferven j | Verwaltungskosten . E 15 149/43 || Sonstige Uktiva A j

28 G É LA R d Ronen. T j C R C rinties Sett r M Sterl Fend 2000 d Se | 4 tinter Mc/279 ves L 4, Juni 1914 iff ver Gesellsasts- 1 Brande Dea R Si Ut Sew Me Sirma Yutlsenapoikcie, „Ivo 4, Tun 1914 E Der WEEWN M Ruh j tian Fg E De 2 Köriglides Amitgericht. 16416 Alex F. W, Schwabach in) ertrag hunsichllich der Zusammensezung E Pobats Nas ViftorHowallit, Brieg Bey Bredlau, “e 5 | eret, mnere ict vlent segen: 61A | Vezlin. N zes Aufsichistats abgeandert, Bei Nt. Á E 2E Gefetlidaît r beidvräntier (n alé tet Inhohet der Apothelen- / Rad Oer nhausen, [26158) Vexlin, | Im 194 e 645 Grundfiüdsgesellshaft D L C Ber Geiellihatiivertraa ift pom [beslger Villor Kowallik in Brleg Aüge- An Bas Handelsregister H A I peute Söntalickes lmtêcetit Berlin-Mitte. raße 1A Gesel aft imtit vei rf: Hastung, T GIA R H 166 tragen wett. | 1146| 2 ver Nr. 249 S DEEN ém M, v ppodes bteilung 86. ter Daltun4: Kaufmann rnft Splis- | 7, Vezeitibec Fd E E Mratsgeridi Brieg, den 6. Junt 1914, a T E Gie ¡Va Oeynhausen als bren l e535 aarth if ntt mebr Geshäftsfubrer. Zu T. [2077/9] Ä 2/12 299,021) Gewinnrefserven der“ mtt Gewinnanteil | Fnhaber der Kausmann Décatr Niriebérg | Weorliti, S illrath in Berlin und De, Sinér dane tit Vas Handel2register P i Abt aft, M 0 604 Versicherten... .| 23467664 E 7 Bad Oeynhausen, Charlottenstraße A E R 0 beuie éind in Charlottenburg sind zu & ves bniglichen Amtägerichts Bochum | ¿"4 zer Firma Christoph Kesiler ;7 661 Sonstige Reserven, . L 221182 nacitaaen | Fen O N Bizauectuutas belle Dutd Beschluß voi / it 23. Mai 1914 «L s in be folgtubes tin 141 63} Sonstige Passiva 57 106/65 E "Say in ee Gema i va worten: Bei Nt, 3251 Kiesverfainfs Zee {7 os Gelollialiéuerttaa b ha e E N L I i out « Ci in Veotters: N el A 1 und Nücklagen 25729 2 j 9 11/411] Abschreibungen 154148 | GBewinn i | E 7 E b fler B P ag S A fontor Gesellschast mit besehränkter | 1914 if ‘Sal a ut 4ttetlibrer betlellt Die Firtna Ciluio T daf f a (déträgen : Die Sirelanleberlafjung in : nto u y ; etten aal ait „il O e p A U ? i is d E : U DIEE VeTICGT. E L Eis A att il aiufael t T acanbett, BaAR De ODeETATTSTUDTET DEIERT Al ° Ent ab Ver MCHTIRANI it i i rämi F 18 Berlust aus Kapitalanlagen as 990190 1} at hausen. ten 9, Junt 1914, | Hastingst Die Gesellschaft is gufgelö| werben, Der Sih if nach Berlin ver-| Und als beten Inhaber M R A. 1190, | Brolterode il cio. GL Dramien Í e Ac j Sas Deynhausen, F / Lt SL ol 3 ibrer Ote, LIEY B l / \ Sligo Pasetit zit Bedin, D. As / Vrotterodé, ven 16 Febtuät 1914, Policegebühren : i 24 570/49} Prämienreserven am Schlusse des Ge- | j ; Rörntaltides AmtSgetidit LIOUIPMIO F ME DEE Noalé n Gerl _. Mai eat Vei Nr, (1845 Sanvel&geselss| Si P E VOHETDDE, 1 A nr, 1a O R R L. dor: Mg} r 77 0OBC VEGIN I eie | 940466/86}) : | E eeres e4l Kaufmann Emil Vogis in Betlin, = Bt : O. : | L E Gewinnreserbe der Versicherten . . ... | 234676641 | | | Barmen. 1499991 | 5 RORA Raa: r: “Sonstige Neserven und Rüdcklagen . . .| 85786/93 ;

| i | 20, Mal 1914 geschlossen. mit Hiveignieverlalung in Bertin Wer \ A. Aktiva: Bilanz am 3A. Dezember 1918, 1k. Vasísiva. alitendiatiaie den 4: Fut 1914, «eaangen. Gelosdt if bie FSimma Nr.

y E 85 565/11 __ Einen. 98046888 99 379 65 Reserven für schwebende Berflcherungsfälle

S “A

l 2941| (101124

G O TRLC A M E E L200 naa

lin LÉdt. (27A - BURSR inlalles Amtgeridt, 2 Ferraludefellschaft Karls- | schaft flir Ervölinvuftrie E n och. [261/60) A L (267751 | n unser Hantelsreglfler wurde etnge | e Gelellihaii mit heschránfter | schränfter Hastung! Ditth Bchlf Eiutragung in das Handelsregister maligen, Befanntmah a p, L | e OLA | | E MICE E 5 horft, E F ti pet it dd Boi l vom 6, Zuni 1914 if der Siß näch Chárt- veaßbnlalichen Amtsgericht Boum Üntee Nr, 61 Bes Darbelrégtitets Ueberschuß aen e en eee o f CEOGLSI Je Is 2. E 2E Lide Nau | LDAtig: Lie Jiria 2 as Gesell söttenbura verlegt Bei Nt. 6999 Gin 98: Ylái 1914. wurde elngettagen, taß bas unfer bet L VESIORNS [1393 554/35 4 Co. in Barmen: Die Gesellichaft | 21 7009 Manni P tung: | Belissesersirasie 40/41 Grunvstila-| je Firma Friedrich Wilhelm | Firma C. C, Dannex in Büdingen “E v V

j / 4 i toll i dia ihrantter Df: | gi bet C afte (ebene Hanbelagesäft untér Bee Jelte Tei der Bilanz dêr Begräbniskasse des Deutschen Privat-Beamten-Vereins in ‘Magdebura, it aufgeló Ger bisherige Gefe / Befu vom 20, Mai [I4 Tage aait mit veran Amper 1! GDolthauseit et p hetriebete Dank (¿uf P | Verficherungéverein auf Gegenseitigkeit, für den-Schluß des“ Geschäftsjahres 1913 eingesteliten : : t al

| 1 48043350 | 148043350 Magdeburg, den- 7. April 1914.

tragen

i ien

R «JAR

gi 6 Ff Î Î «4 4 Í É é j 4 - | Po 0 alietuiaee Cakaber deri En » É bfali 1 des Gesell timg! Kaufmann Nichary Don iff Mt Lub als deren Gesellschafter Der Privatier | herigen Flrma auf Lustvig Hater Wilwe, j j L R et ç L S H : E A Hermann au Ut entge Sa EL hci jen S F UND V 4 A. 1E g erbalten itiehi (Gei 18700111400 F abtitbesiBer 210 Wilhelm Haller inb Ber aufmann I NAtiná geh. Yanbmánt, ifi Bühlngén übers Dev Aufsichtsrat. Das Dixeltorium. | +Tamtenre}erven [uT Berfithèrungen nab GSewinnplan d e 6 B D A i AER 4 904 113,30 Gra. E a ; Yterbtdt leiaftêne tages ifiBete aug n Uo t SZellin in Berlit: Wilmersdorf if zum hel Fütnpet, hetbe zu Holl hausen. Die gegangen i Conr. Frp Beder, stellv, Borsißender; ckchmeljer. Ulder: s Prämienreserven:für Bersichèrungen nah! Gewinnplan B... .. 3335356 X 774 bef fer Ftrma Gusiuê erbt ei Nr 3880 Tff 1, Go. Gesolsz | Zei : sind gemäß §56 Abs. 1 des Gesetzes über die privaten Bersicherungsunternehmungen vom

Gum Zaleel Tue ice didau ¿1 Geshäftsflhrex bestellt, Durch Beschluß] Gefetlihaft Ut eine ofene Haändelsgésell- Pen Kaufmann Eri “a it gemäi ( s ter 8. Sohn in Barmen: Dem Fabri-| ggr mit beschränkter Haftung |Geschä she! Zee daN ilt. 12. Mat 1901 berechnet. Außerdem: sind ordnungsmäßig gelegt: fa Kaufmänn Rejerve für -\{chwebende Verficherungsfälle S2

m C u Ms . cte Baxfiu form 28, Mai 1914 is de Siÿ nah] 44 bat am 1. Juli 1909 begonnen. | Hfibingen wurds Prokura érté fzaten Paul Werbe in Barmen ift Pro- ufmann Karl Pelet in R q Beelin:-Wilmersvors verlegt ün if [9 Wr Vou G N VBübin u, den 5, Aunl 1914, | : : 7 N E erhe Sf 1 146,— Jura erteilt. A | zum 1veitetéck Geschäfts) ret 15 Gegenftand des Unternehmens nut o Det A E 14 E Grenheroglidjes Amtsgericht. Die Uebereinstimmung vorstehender Bilan: sowte des Rechnungsabschlüfsses: mit den von: mir: rets gem. §510 Abs. 3/4 (altes Statut) E S A E 0 d M09 B d S C AE Sp 19,20 f ___ Am 5. Jun 1914: Grits be [De Nt, (990 Stem De P Vormwertinna des Grundstües VBetillfi, | Bochum. [26/60 a 126774] laufend geprüften, ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern der Begräbniskafse- des Deutschen Privat (!| Wiederinkraftjezungsreserve auf erlöshene Versicherun 202,07 A 2339 die Frema cte r dag Grunvstüiets Pacht U fter Háf Briisseler Str, 40/4 Bei Nr, 8866] Eintragung in das Handelsregister | Cassel. L Caffel. U y “ai 11 E L E s pa Léiti 21 ——— ; ms als deren nbaber tee Uto cdhiai ? Da}: [T i é) 48 y 4 Veamien-Vereins- bescheinige ih hierdurch. 190g dur dass PtauMresérveregtstér riisgesämtt. , 6 944 534,68 Bazmeu und al E o e DICO (G e Gesellschaft A E li if iht Eben: Hotel am Zoologischen Garten deo Königlichen Amtsgerichts Bochum é Due e Vatenhausen Magdeburg, den 9. April 1914. : | nachzuweisen- find: Kammann Xécar Dee E g ning: enter le gmInD H M oru] Tee ait t beschranfter Df am 29, Mai 1914, i! Chemnsche Fabr äutt Haf: Erich Pause, beeid. Bücherrevisor. Magdeburg, den 8. März 1914. Dr: Zeine, Mathematiker; [chäf Biwetg: Hantel mit Bureaubevat}8- mehr Gef e A Gefellfehast mit tuna Hotelbireflor Gtnst Gallien f Pet dexr tg A E Saiten una, Cal M O uni 1914 eln Ta Nd T \. Movlt i urtiZeln.) Llafsticitm- (8h N i j Heichäftsführer, Dr, it. ér fu Ì l, 1 2 fürdie nah Geéwinnplam: A. Bersicherten: / » / r Amt2cericht Bacrmes. : fai rid pi Saltuna! Dis Fitma ift ge- [nicht mehx Geschäfts 4 E L D Gesellschaft mit f Gen Nertretungß pte Ber E oie: Fahrifänt ¡ De Re ds bezw, Stlcherheitsfond6* gem. § 32 der Säßung zu überweisen . E Ï : ; é 64428 E E Le ; IOITGMELES S 4E, d : |Wolfaang Sehbnnexr in Charlottenbiitg| ju Bochum-AHiemfe. Gnaheit btgr tzu S IEHEN, Ee ff f ¡Vem „Fe]ervefonds bezw. Slcherheitsfonds6“" gem. S r Sâßung z ei s L N dd ,80 L Nd K Li Nr 9036 Trabrenmtbahn tag t E Ui 1 É Hut li in Gaffel it yerilorben. | 9 its 6A Si 22ck M: D n 44 Ls Dit : F B 0/ G Bts i A 2E L 504751 (of Î, Bei Ht, 9050 Sa : f Pilert 1h Berlin Ab zit (Hos befand Be (Zmil 13th uns Bes Hud Htthiit SDhuli n 9/4 E E e ‘aa ennta: e denagtn 0 O I eet: R SRRRL E BeCEC A ent R Es 'Fîe. 14 | Gesellschaft Mariendorf Gesellschaft | nd Hugo Be 1! ei Ne, 10 008 9uschtóns if beenvet, De. phil, Eenst| Königliches Ntitsgericht, Abteilung 13, Berticherten, deren Prämienreserve 46. 888412,— beträgt, zu gewähren mit L 53/304,72 n unser Gantel8cegister Abt. F Ne. 14 D f 1 Durch den |chäftsfihretn Belteut, == t ( R O E thi E L fh i y P , C / O x S t waer CDandelS egte Dl. Fr 4 j j fter Dastungq! Dutch ben ú 4 ¿ü s ( © y if jt Ge Hatts Gasse! Dem Gewinnreservefonds der: nah) Gewinnplan: A4 Versicherten: zu überweisen... C L l 648.04 46 6 j t Geutz Gei Barthee Autespimneret es LOL N E V IOLL If dez Lf oa Besellsmast filr Goch: ny Fiefhait gen zit Bochum ist jiitn Geschäfts in Caffel, N s a ÿ hs E L : i be E m I Vi 4 V Meta ls vis F C V B DD E: C O Berweudung des Ueberschusses Für die -nach Gewiunplan. B: Versicherten : le

und Webexzi m. b. §. j Barth |= (f battabertrages weden ber Veräußie- [nit beshrantier Haftung! Dis Ge- | fsihrex beslelit wotden, D. 5 Chemnitz, 2675) ‘aut Bef 3 der Hauptve lung fino: Cin S En 7 g R z ; f Ï A TSDETETA Ly aut Veshluß der Hauptversammlung sind: | 2, He)ervesonds bezw. Slcherheitsfonds* gem. §- 32" der Saßung zu überweisen. ..

38.7 ‘osaentes eingetragen wortem: Der Rauf- | ® | Cf Alt A tg Gaclnpert | fellsaft ift aufgelost. Yigitidatot 1st bet neh eie (26764) | Die folgenden im Handelsregilier éiti- y P S L S 2038,78 folgendes ingetragen worten: ZOA j ey daidue Geschäftsanteilen _@bageanbe ti ate Mitaefchdfisfhter Kaufmann raun __ IEON jo! H | 6 n [Au (Brund des S 33! Abl! 31 dux Sagßung eine Dividende von 25 9/4 des Jahresbeitrages der gewinnberechttgten maun Frie! S Heinri Sl E S worten. Hei Ny, 10 675 Sehuh- 1119 oe M alé E Versi Viel Ne, 10 649 2 Hei det im biefigen ¡Da eger Geltagenes en o S TU1 des Me | Bersicherten. (die Höhe. dieses: Jahxesbeitrages:beträgt 46, 22 700,06) zu gewähren mit . C eiden va E Bremen ift als Geschäft D Meer Besohl-Jubuftrie:-Gessll\ccha}t mil Ver imee-Verlaq Gesellschast mit be: | Band 1V 1} Selle ‘Muni ewerbehaus u s vom 17. Dilai 1895 über die Ari- [Dem Gewinureservefonds der na Gewinnplan B Versicherten zu überweisen L L, 220795 .… 997571 sŒieten; an feine Stelle m SEN I icbränkter Dastung! Dis lt is ges POmmer- S ¿ Dur Beséhluf aétragenen Ftrma: ung 1 [éyes R L E E j » , ¡ Emil Lürfen: gatretam. Die Bezetchnung | Bei Nr, 10 794 Wein: Fit: | schränkter Hastung: DUtckch LI/G} Gesellschast mit heschräukter Hastung, | gelegenheiten ver ftemilllgen Sezilhts- | M671 371,27 as und „zweiter“ Geschäftsführer tft vort: Gesellschast „Sanitas“ mit be- | voi 29, Up 12e a S M ift heute vermeitt, bah N Frages Dans batteit von Sus ivanen g E Frni fallar. ch v 1 ( 4 Met Mentnét Derlin Hte Y I, Er Soncaen hiefetht flit die bei eet miete La fie tatil f h erle f , bie o roganui | ae ; L, s [Dzr L002 B or gefallen. it, Fiunë 1PL4. schränkter Pal ARE dierlin if beratt 11 119 Branzenburdi dhe Ædátei: Ælima but Keschluß der Gesell! hafter aunaSmättge Maunwelawag ot Gelb Gens “Bu T R A nr Ee Raa ro are ¿ irt s dier C i a A D eni "Amtsgericht. Ce L Se A ß tigt uns Gommission2gesell schast Fr. Leh: | 7 f test t ver Seen vou vem herge Veorplt-len Bund d lt (7 | 1% vg |_ Die Eichsfeldex. Landwirtisch. Hau-| Herr Curt Beggs hat sein Amt als || Die Pateviverwertuugs Gesellschast Köutigli{es Amtsger Gesamtprokura erteilt, daß er berechtigt ae Go, Gesellschaft mit be: | Profira et i s d 14 dex Hieaen vou des More E E unl fr a en erren | „Moni-Cenis“. | delsgesellschaft m, b, H, in. Worbis- | Geschäftsführer unsérer Gesellschast nieber- GSermauig“/ m. bz H% Ghavloiteu- 2671311 if, in Gemeinschaft mit einem Geschäfts: Cr UN tier Haftung! Liauibator isl der Vrqunsuea, en B di, s a aber dier raths herzieges Ote der Freien ZWissenschaftlicheu Ver- Wir beehren uns, die Herren Gewerken | Neumühle hal ihre § uflösuug be- gelegt. Zum. nêëuen GBeschüstsführer burg, Waiystr. l, ist- in Liquidatiou Berlin. : Cy tet die Gesellschaft jt wi pad vgn Oel P ebetidé Got d ftsfübrer, = Sei Nr, Dertjoglicheés mtSgert Eo A E fciamia d tur Ld einigung au der Univexfitut Bexlin, zu unjerer diesjährigen oxdeutlichen. Ge- | {lossen Die Gläubiger werden hier- | unserer Gesellshaft wurde laut Genexal- getreten. CGtw. Gläubigex- fordere ih Ns Sraréraamn mordan- Dei My. 457: | Nr. 11 08) Neuföllnt SBoleenra! é Se 100 Granvenburgisehe Land: | wraunechwéis, | (24763) Ff E ut u y agg f y Grund des Besdlusses, des L ag, auf DIFaStag, urt, aufgefgrderl, hie Forderungen | versammlungsbe[chluß vom 6, Juni 1914| auf sh zu m. Hinze, Uquidator VerouBttehe WhcrurDrief-Wank mitdem | Grunvstüelserwerbägesellshaft mit 1! 1 a-Gesellschast mit beschränf:| Hel ver im hiesigen Alliengeselliähasts- fte won A eren, dluéa Auf Grund d {Il ff s d B d : v 2 fs - (% An - s ? * f L m öt, q Wreußtifhe fru Drtief M N s at Salt 4‘ Gs Fitma it etwerba- Gri f / h / Es f i radial eh Zee, : runo Des 3e use des Un ege deu 30. Jugi i. (,, Nachmittags spütéstens bis um 15, Juli d. Fi Herr Heluxich Glâsel gewäblt. Treptow, Plesjerstr. Ée E Vou: Dig Proknra See T hego- beschrántter Fa} ung; LNE A _ si ter Dattung: Die Profutä dés Alhesiti régister Band 1 Setité 155 eter een } tue leb rben get Vie Feige wie Died bige S1 1 r 2ER 0M DAMELNAES Städllsche eh dem unteraeihneten, Liquidator Walboa and Pacific E fa Wunlltar-Fui enau, if} aelósdt, die Ziquidalioni beendidi, ch6 Fivenkauer if erlln, = Va Ne. Firma: Vera igische E P e Gi ad 25. ber Sabung die oedonctidie Mútglidee, | ¿nballe (Oberlihtjaal), ergebenst einu- | anzumelden, od n ELRENE E 1126567] A don S, VE i Jîv. 3077: Franz | Nr. 11082 Neutblln Weserstrasßie 56 L risde Ecmweisima(chinen | Le(csshalt für Su s Flacia- | fbriute Tihwng vis zum #5. Sep- reren E M aen 00S T D MOAMS % Au 1914 Kslates Company In der Gesellfchasterversammlung vom Seiffert «& Cy. Mtiengefellsczaft mit Gen a Die Fems ist Gesellschaft mit beschränkter Has-| Audustrie ist heute vermerkt, tus ter ember IS7 b au 3 C , ___, FTagesorduung: Lemens Hartmann, i, b, H, 6, do. Mts.- it be E Eriieunt S V, S oon der [ bescchränkier na: Die Firma if j arne. 19, Juui 1914, Abeuds S5 Uhr, 1) Geschäftsbericht pro, 1913, N L N A Heinrich Gläsel. a S me M ptiloien. 1 LOGr q dem Siko zu Verm: T n gela nah. der Kneipe der F. W. V. Berlin 2) Vorlage und Genehmigung der Bilanz, mut k (Berlin, Friedrichstr. 105).

[3veaifter teilung B | unen SWandeLlSregnTeT AUTELLUS

ie Liquidali j j : Zufolge Beschlusses vom 24, Fe-| Kommerztenrat Lannibal Ettrlanm Lurih) E d Cs, in e ‘ria L E m | aelóscht, die Liquidation beendigf, Béi tung: Pie E sas Stammkayi untl Fak ortan zut deten Me ; i ' mreeratinerre 46.560.000, durh-Grlaß der. vou deu Genaralzeasammiiung r L Aäuderung Ne. 11 748 MONL « ARELENNENE A 1 auf 40 000 A ain Ms iht V icuatiewe Sie aue &. Juni 1914 1190, S N S V iter rag 09). Rechnuygslage, Bericht der Nevi- ] [26180] Bekauntmachung. [26182] Vekauutmnachuug. sollsd.a’tecg- frübar übernommenen, zur- aa Mai “— Boi Nu. 969: Premßische | Wandschmucek, Gesellschast As Sh, einaetragen wirs veröffentlicht: Als Ein- Heriogliches Nartägericht, ZL J De ' E 1: Zul 1914. (oren, Gntlaslung des, Vorstands und Durch Bescuy der Genêralversaum, | Die Vleseder Herren: Stoss-Lag jelt nit mebr benôtigteg Nesteinzahluug Feuee- Versicherungs Actien-Gesell- | schränkter Haftung: Durch den Be, lage auf das Stammkapital bringt in die L C m S rue TRIET L : Buud der Alteu Hexcreu dex Freien der. Virektion. lung vom 9. Juni 1914 i die unker. Gesellschaft m, b, H, zu Bleckede ift von Y 50 000 - Pad ena E E Siite- zu: Verl: Grnannt | {luß vom 28, Mai 1914 hat Fer I Nor, Geiellidiatt ein ver Gesellshasler Viclor Wroslan A L Si Wisseuschaftlicheu Vereiniguug au 3) Wahl eines Mitgliedes des Gruben- | zethnete Gésellshäft aufgelöst wotden. aufgelöst, Die lälbiger ‘der Gesell» | "Sie Gläubiger werden uemäß & 58 salta.fk V Os E 0s Vorstandes der | Gesellschaftsvertrages wegen eet F s Gunstacdt unter Anrechnung von 10 000 A} Ju unser Haudelegitee tuten E Ph er Universität Berlin, vorstandes, (s scheidet nah der | Elwaige Gläubiger werden hierburh | \chaft werden aufgefordert, \ch bei ihx zu des Gesehes. betreffend - die elellshallen Grnecildizedtor Geleimar Negüerungsrat | teilung des Reingewinns 1779 Weiches | auf feine Stammeinlage diejenioen Rechte, | Nx. 617 ist bei ter Zucler-Fabait Gewi getrageuer Verein.) Reihenfolge aus der stellv. - Vor- l‘aufgefordert, ich mit ihren Ansprückhen ju | mélden. Í Gnaugdunalnt VWUMRA 9 E 11 772 Veshkes8 | «i Di Bundesvorstaud. ibe Rechtsanwalt Max Levy. V

; «De D der Hte Yelber-Röblinabeff zu Berlin- | erhalten, Bei Nx. i vesche er auf Grid einer Gebrauchs-| Mochbera Seselssehottarit beselieäüaee ende Herr Jof. Tllinann,) melbèÿ. i Vlecfede, den 6. Junt 1914. ek. S0 Ae, Ms Ge: Ge u I E Bie Giranins Parbsch | n, Es., Geseliscchast wit beschrän i |enslecón meldung vom 51, Januar 1914| Sastuwg in edie mh ente al sj S S ahl zweier Rehnungstébijoren und Keekeuer Mühle G, m, b, H, Dex Liquidätoe , Vouy, den 6. Juni 1914. D Puclite Stogliks Boi: Nin: 517: Bank | Hastung: Vie Ga E Albert auf Norrichtuna zum elefltisGen An-| gekragen more: Dow Hrovew VUP) Lia J, walt Walter Stmon, eines Stellvertreters. zu Keekfen in Liquidätion, - dex Bleckedév H ren: G dft-ülo ex 2 tall ke G bd en L Bana U fuustrüe mit tem | Liquidator 1}! der E 11 065 eeiken von Böden an Hohlkörpern lena Zek. Lr ar R, ún Nechlsanwalt Dr. Samolewi p. Zeche Mout - Be Sodiugeu Die Liquidatoren: Gesellschaft m, b, H. iu Liquidatiou: ppers Me AAWELRe Cp, 11, 3 J S ko: zu: Vouliai: unid Zugigniedeulassung | Schellenbera in Berlin, ——- Vei Ar. 11 e e 1117921, ) erlangt bat, Bei! Königs und Grid Sümon, \imtlich ite a De At i, Wesif., den 12, Junk 1914," [26904] |A ugu st Noy. Everhard Derksen. (F. A. Kolle, Meinhardt. Nud. Küpper jr. Sie zu R 1G, 9/21,

Bei lane | l L n wun l M -Lackë Gesessschaft mit V j wt i : bei Breslan, iff Sum l 1 Woulizte-Wilauaustouf: Nach dem | Zapon-L - Goemifer obannes Ne, 12663 Antoclip Gesellschafi mit i Soz Meochiern Der Grubeuvorstaud, Permann Blehs, ] A. Ai a A O uambani vom | fehränkter Haftung: Chemiker Johan- Ne, 1266 |