1914 / 138 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

# i (ai i ; [27255] i ; g E i teten (ser ee T E 4 R 11nd Wre | Seemägensbitam am 91 e, 19 Por der Dresd [27289] 126181) [27249] i —— ? j , 0 e j : fichtörat unserer Gesellschaft ausge- | ausgesckleden ist, gebört derselbe saßigg: Aftiengesellschaft, Aathen. | sGaftsgenofsenschaften. Artiva. Antrag gestellt worben Ber, if der| Deutsche Orient-Gesellschaft | Sierdurh wird bekannt gemaht, daß Bilanz der Nusser Windgilde E a G l z006 gemäß nunmehr dem Auffichisrate an. A g ry Grey gan auf der | [27283] J Kassenbestand . U nom. 4 1 000 000,— neue Eingetragener Verein. ate D Tad Ses r T E 2 j Q. ten: 20 Junt: 1046: Erich zu Aachen die Sni d i fes ber Eadera R E G 3 Veschäftobathalen Gt i S Sciffow oes cut 9r8 Die verehrten Mitclleder De Deotites 41 por n a le uen Be- An e: Sparkassenguth A e E e 18 519/08 2 É 6 | r ; « l 5 / " Md fabrif, Bremerhaven, Stü 1000 Orient-Gesellshaît beehre ih mich gemäß 10 Spaei 1914 aufgelöst erben "if L. Reotttotfitas, über die Bewegung des Refervefonds. 1) Bestand bei Beginn des Geschäftsjahres 128:1,31

4 Plett ( Süddeutsche Plettenberger Straßenbahn-| 42 14 107 188 270 313 K 300 20s, Genoffenschaft mit beschränkter Haft- | 4) Warenvorräte 0 fabrit, Breme rtent-Gess 5) Gebâà 20 a §9 19 und 20 der S / ebäudekonto x je „— Nr. 4001—5000 ordentlich En Déldtecriammiene Tae Zugleich werden die Gläubiger der Ge- 2) SufitceaA

Disconto u Gesellschaft A.-G,. Aktiengesellschaft. 545 603 643 648 724 ausgelost. pflicht. Einladung zur erften ordeut- 6) Maschinenkont 25 000, zum Börsenhandel an der hi Bôr1e j f nronto 1180 las esigen Börje Dienstag, deu 30, Zuni d. J., Nach- Dos aufgefo rdert, si bei dieser zu 2a. Eintrittsgelder melden. 8 ( 507,59

Thi: Fra: E i Gegen Rückgabe der betreffenden Stücke | lichen Geueralver l y

F Dr. Hesse Die Direktiou. ist der Gegenwert mit nerêtag, deu 25. Su e R 7) Lebendes Inventar . 2d zuzulassen, Dns, i

ia S Es v hx, nah Tiergartenstraße 15 a Der Liquidator der Firma b, Sinsfen L AES c. Ueberschuß aus 1913 T11865 EOTC A 2

15519,08 4.

[26913] bei é 1000,— per Stück Abeuds 8 Uhr, in Hamburg, im £ ; ei den beFaunuteu Zahlstellen zu er- “ti Menden Kir ee m Hotel Summe der Akliva 92 50 Zulassung ergebenst etnzul - i ), L , ÿ «1925 ngéftelle gebenst einzuladen, Î Spar U, Vorshuß-Verein zu S beten Le über Hauptbahnhof. Ea G _ Passiva. an der Börse zu Berlin, Freiherr von Thielmann, Dal Ban es SEEO e 2 b, H,: : 910 p L R 1) Gesäfttberiht. 2) Bllanz: a. Ge; | 1) Geschäftsguthaben der Ge. | Helfft, Tages sipender, gfried Moses. e a Ee des Geschäftsjahres... „a E E * “Der Vorstand der Nusser Wivdzilde:

am 2.1, Dezember 1913. | —— ——— Aacheuer Lederfabrik nebmigung, b. Entlastung des Vorstands nossen 3 [26659] Bekanntmachung. 1) Jahresbericht Die Hilgendorff’\che Grundiererei | 2) Kassenberiht und Enllastung des | [26180] Bekanntmachung. Püst. Flindt.

: n E Af o Actieu-Gesellschaft s ih 9 9 Wechsel. e 6 s . und Aufsichtsrats. 3) Vorlegung und Ge- 2) Reservefonds 4 Kontokocr E —_— [m [e S ——__M__—_—_—_—_—_——— | nebmigung etner Anwet i 3) Betriebsrükl j 4 ; l Kontoforren 140834] 154 315/—/ [26924] sidtsrat. (8 41 es Sire, n f: 14) Schulden eins{l. Bazr, | in Neutoün l ausecida ee Gs q) Pmeiie Durch Beschluß der Generalverfamm- Muareinlagen i —_— |—l 421099118 Mürkisches Wandertheater A.-G. u hfaffung egr Bollmachtsertellun an s{chulden 99 079) biger der Gesellshaft werden aufgefordert, T, Vorstands und der Mit- es cie Geleilihalt au A R i Zinsen auf Zeisionen und Hypothel Taz) 1860483 | n Mp naa icn eei vom |fauf unseres Besiges. 5) Wahl in ies | a Ounine der Passiva. , [924M nentólia, e ) Anträge der MilFeder müssen nach | Etwaige Gläubiger - werden bierdurch f 0! Abonnementseinladung Zinsen au! aiv ae mde wi ypotheken 19 02467 2E D ir A mee R Aufsichtsrat 6) Wabl in uts Mais Zahl der Genosse d dim 1. Jan 313 eu L S dun Pi Pt be B U E ide e MONTONDE, sih mit ihren Ansprüchen zu auf den Ovpotheken . 151 438/10 P ————————— |‘) Berfdiedenes. ODte Bilanz nebst Ge.| ® ne, Abgang ketne. Karl Hilgendo ff rjammiung Jr lm | melden. » , ae 51 438| En E lian 2e] Zahl der Genoffen am 31. Dez. 1914, 6 r}. Wortlaut angemeldet werden. Etwai Keekener Mühle G. m. b. H, s S -

O A 5a iois 0 [= |Untoten ¿S168 | 18, Hs 2, Sun 1914 in ber Gerdaste | eentOB den 11, Sun 101 E fig 20 Mteitungen bill 18 gese | gu Resfen in Biquidation. Anhallishen Staats-Anzeiger. Aktienkapital, ei _ [F DTOUEN 14 065/47 | stelle, Nachmi S s ottereigenofsenshaft „S ie Patenlverwertungs Gesellschaft | 27 den rijttuhrer, Derrn Dr. Bruno ie Liquidatoren : er nhaltische Staats-Anzeiger“‘, das in Anhalt am weitesten Heservesonds nah 20 9/0 Zuschreibu E {4 Sagen... 34 990 Z Einsi ior rann dnn 4—6 Uhr, zur & E E G7 tevind „Germania“ m. b. H, Ta Güterbodck, hier W. 62, Maaßenstraße 36, | August Noy. Everhard Derksen. verbreitete, (tali erscheinende Blatt, igt in seinem ersten (amtlichen) = 1736 16 60 „S und 10 4 Ueberschreibun ¡sgebühr G 2 g98| Tantiemen . » oel 2013180 Der Auffichtsrat Der Vorstand, burg, Walylir, 1, ili in Liquidation | sC2ngen zu lassen. E n StaaiMvenwalleuts sowie alle Besocveruncen Dibeut 8 E ein gen, Gewinnvortrag von 1912 L E 1ER Abschreibungen (Altes Inv.) , | 2089/56 [27274 Y C. Thien. F. Block. | getreten. Giw. Gläubiger fordere ih | [96909] Eletudung SoaMenvating sowie alle Beförderungen, Ordens- und Titelver euge, SpU D-OD S S 5 QlL od oyt J s? L Í E Ä u (Neues Inv.) . | 134045 | L27274] Aug. Thedering. U e Plefsersir 7, Liquidator, | ur 26, Hauptversammlung Montag, den 29, Juni 19214, Vormittags Beirobeceibacde C U Subatrione e Dicliben G ee j E nici 11 Uhr, im kleinen Kongreßsaal der Weltausstellung für Buchgewerbe und Graphik. lien Bekanntmachungen sowie alle sonstigen amtlichen Publikationen der Hof-, Staats- und Gemeindebehörden 2c.; außerdem erhalten die Abonnenten

Neingewinn vro 1913 S u e 6 946/40 | Kuréverlust 481) Am 25. Juui 1914 findet |

40 | l —| 7 + Hl S U e757 | unjerem Geschäftslokale, Jüdenstr. 14, i R [26615] Tagesordnung : 1) Jahresbericht des 1. Vorstehers und Bericht über die Internationale des „Staats-Anzeigers“ die Geseßzsammlung gratis als besondere

673 816/19] 673 816/19 G3 439 i 2 43264 | Nachm. 6 Uhr, die ordeutli j F | i uts voi Straßburger Volksbank _ Ausstellung für Buchgewerbe und Graphik Leipztg 1914. Beilage. G.,m.b. H. Straßburg / E, 2) Bericht des 1. Schaßmeisters und der Maga D ensee für das Jahr 1913. Der zweite (nichtamtliche) Teil gewährt den Abonnenten in gedrängter Bericht des Schaßmeisters über den Haushaltplan für das Fahr 1914. Kürze in sahlich gehaltenen Nachrichten fortgeseßt eine allgemeine Ueberiuht währen

ea G D A G G | ne L

ai R Bad Telnlfana . Vorstell [70 | neralverf i f E E D E L, Dezember 19183. F N euungen 52 9256 aiversammiung statt. f 2 : ias Medi. Ausgabe. Fettelnertauf a E 5 1) G ai BeSotduung: Niederlassung U. Zinsen auf Kont a [N 6 [Wen 321/75 Seschäftsberiht; Genehmigung der 5 () | L ) 3 Zinsen u Wohsel | 1638297) 1645477 ee. e. o e o «4! 4480| Qians: und Dechargeerteilung. , Rechtsanwälten, | S e T) A OEA, 1) Neuwabl für die satzungsgemäß aus dem Vorstande und dem Vereint b j igni Minen. af Sdtanainlagen R 25 750/37 [T 4183/85 | 2) Bericht des Aufsichtsrats über dte [27038] | i : auFGuß ausieibe 98g nde und dem Vereins- über den Gang und die Bedeutung der politishen Ereignisse, } Zinsen auf Zessionen g Sd de d [S 17 142/32 f mte geseßliche Revision der Genossenschaft | K. Württ. A Aktiva. | 5) N abl be Ne nden Herren. interessante Lokalartikel, spannende Novellen und Nachrichten aus allen Gebieten Verwaltungskosten j - 10 024/57 9 355/33 63 432/64 durch den Revisor. 0 Se Nechts PeN gericht Besiahein [ Stammkapital, Resteinzahlung | 14 694|— Leipzi “ben 1 Fu O G p Ie: des Lebens zur Unterhaltung und Belehrung den übrigen Teil des Blattes bilden. Verläge n Marken. Ha Büch e R Á eun 3 093/39 Beelin, den 13 April 191 á. 3) Beschlußfassung über Deckckung des die Liste ee: botue I eD it heute j Kassa 5 431132 aig, den 19. Zun S L Í ¿ A CIaee 1 gelte 25 Pf. Neklamen à Zeile 75 Pf. finden im „Anhaltischen rwa Vet e ntrodkor ui er 91/50 499/97 Ua Wanvertheater A.-G, Verlustes. nariitna Rh z M enerie Besighe Debitoren 11 565/39 Der Vorstand des Deutschen Buchgewerbevereins, Staats- nzeiger die weiteste Verbreitung. Bezugspreis vierteljährlih 2 Mark. Zuschreibung zum MReservefonds E S E aR _—_ ais 4) GeStapfafsung über Vollzahlung der | worden. : anwälte eingetrag Poitiche s R 4138 Dr. L. Volkmann, Marx Fiedler, Geschäftsstelle des „Anhaltischen Staats-Anzeigers“ in Dessau. Genn E E E (aD ; 7 : R Ful evantelte. Den 10. Junt 1914 j i : SEAP 1, Vorsteher. Verwaltungsdirektor. - {ri A A S 6 946/40 9) Verschtedenes. Se e T Mobilar , [5 3 750|— Zugeschriebene Zinsen von Spareinlagen von 1912 und früber 2 990/62 —_— As zur Tg ia stehende Jahres- t Amtsrichter Menz el. Geastson s L i ; | Sa... .| 55240/03]| 55 240/03 | Kaffakonto “433180 [ige 0 uno die Dilanz liegen zur Ein- “S, cue i 55 00367 - Cor e ae Sehloßvidpach, den 27. Januar 1914. “Bar b d. Dis. Bank : : : | 175804 Genossenschaft von goyee Mfdlofal der | «echt zugelassenen Mate eten L Gand E 198] Rechnungsabschluß der Sächsischen Rentenversicherungs-Anstalt zu Dresden orschus:-Verein zu Schloß vippach, A.-G. Gffekten 6 161|— | Mitglieder werden erfuht (aus g Die der Nechtsanwalt Dr. Ad [f Wi U hu Stammkapital... „150 000|— / für das Geschäftsjahr 4933. ; O. Caspar E Dee Q Ms11 Inventar 2782/65 | und pünktlich zu erscheinen E R getragen. as (del cs Kreditoren 3945/13| Abteilung A. x. Gewinn- und Verlustrechnuna. Abteilung A. N E « e Meoller. VeI T ovivaiies o e ol DABOIOI Al i / Esfen, den 9. Junk 1914 E 105841 E Y E E m ——— Die Revi : D 9113 A A: gemeine Creditbank - den 9, Junk 1914. H andi Albert Daniel. 6 Kluge. Verlust 1918/14 n E eite E Oft mit Köntgliches Landaorkht, e 55 003/67 Gegenstand O. Gegenstand i —— er Paftpflicht, [27041] eas 5 Gewinn- und Verlustrechnung im einzelnen | im ganzen [26926] Si 2 ° 60 ¿ : 30 841/36 „Der Aufsichtsrat. In die Liste der bei dem Landaerll per 31. März 1914. Gndustrieterraius Düsfselvorf-Reisholz Atti. e, 20000. Tietcke, Vorsiender. Meiningen pugelifseten: Midecr ai j , A- Einnahmen. Actiengesellschaft. Kreditoren... .| 805/36/[26589] E beute eingetragen worden: Rechtsannl| „Verlust, I. Ueberträge aus dem Vorjahre: Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1913 Kreditorendividenden 361- Einladung zur ordentl. General. Dr. eobert Stein, wohnhaft in Metninza Are bungen: 4 5 | 2) Prim Í a E S ———————— “ber 1918. Vaffiva. 0541/77 | versammlung am Dienêtag, den Der Präs den 12. Junt 1914 ny n SOReS “I | " A. Nentekapilal der Alters E T ç U OE11O Be x f B - - N es L j D o E E è î - e ? J E Menobilienkonts: Ñ N Attienkapitalkonto 1750 000 E f antamareo Reg April 1914, 1 ‘eia GeschäftalotalE ans S F ref iaititns an Geschäftsfonds . 3595,54 | 5 808/83 klassen . . . 18 492 941,02 Weitan 13 L ; . N ar es : S O h . ris Siri ewiannte r ——— | 1913. . . . 1614 196,36 B inen i Der Aufsichtsrat. Der Vorstune- 1) Gie E: [27040] Bekanntmachung. I S e; Leibrentenkasse . .. , 144815178 Zugang _. 4495101 Avalkonto... -| 6000| e N DewN 2) Bericht des Aufsichtörat. wohnhaft, ift in die Lst Ler tei "E Reingewinn 1913/14 1 058/54 9) Reserve flir schwebende Versithe- T7 TS D O 0 Yeneralversammlung vom 6. 3 tas : : E E N TIO PUIE VET: DEUI | : S rungsfale: Abgang Sis nis . « | 538 346/95 | wurde beschlossen, cie M iidienta, an 3) uns Genehmigung der Bilanz | biesigen Amtsgericht zugelassenen Reh 44 038/16 a. Unerhobene Renten. . „¿. 872938/85 l T S] ns «} 175 000/— | verflossene Geschäftsjahr 1913/14 nit zu | 4) Entlastung d g anwälte eingetragen worden. e b. Unerhobene Abfertigungen . 29 459,65 |26 840 876/62 / ; AbsHreib 1379 147,37 | H Ret euertonto , _8790|— | verteilen. Die aus|chetidenden Mitglteder 5) No 4 EOY es Borstands. Rathenow, den 11. Junt 1914. Per Diverse 1 856/92 4) Sonstige Rücklagen: | 2) Zurückgestellt: a. Renten . . 853 293,65 l: | Masch E —— L086] 1322:005) O « » « «} 82726433) des Auffichtôrats, die Herren: Justizrat | 6) Ersagwahl f n e Königliches Amtsgericht. / Zinfen und Provisionen . | 924908 a. Rüdlagekasse 1210 754,43 b. Abfertigungen . . 2483,70 | 85% 777/35] 1202 691/60 aschinen- und Wagentonto : | ra gls E a ie Dr. Pachnie, TefGObenos Aufs tit aus- | 970391 i Pauschalgebühren . . , „12293216 b. Bir seen Le B53 Mas 43 246,84 | - N und Verwaltungskosten : agd ch , r. xralowêty, LYudenwald V t: Gld El E C y J : ; T aal c. Zinsenrest nah §53, n. i | | Steuern E 94 valde,| Vetschau i. Lausitz, den 11. Funt 1914. , K. Amtsgericht Vefigheim, 44 038/16 der Saß. vom 31. 12. 1912 170 447,59 | 1 424 448/86|28 265 325/48 2) Verwaltungskosten : fi | a Abs{chlußvergütungen 4 580,23

Bestand am 1, Januar 1913 | cim E l V) _—- * , potheker Shult, Finfterwalde, wurden Genossenschaft vorm. A. Lehnigk, Die Eintragung des Ketsanmwali P ßiscch Central f CEENmen: l reußische Central- "J : ( b. Snfassovergüt | Ma: 9 | », Infkassovergütungen 1) Einlagen 117 41 c. Abgaben und Ausbesserungen für

52 601,— Daa... 927 942 47 einstimmig wiedergewä An Stel ; y Dei E verstorbenen far mea Mae erge Aria Fabrik A S nen und Geräte Ee A Is Pesigheim in | Abschreibung. 12042,47 | 68 501/— Nelke erfolaie_ eine Neuwahl nicht. Der Auffichts on gelassenen ' Nécttanmckite: E ioreims e LPodenkredit-Aktiengesellschaft. 2) Nachzahlungen 89 696 | E das Sescaftobaus 3'941 18

Vorrätekonto 27 437186 er Vorftand, Fr. Cmmelmann, Borsitzender. erfolgter Aufgabe der Zulassung g Sis "A Tes L ebe ici 11 Perth “1770 ¿ Bedarfslit inte n j 500|— | : : worden. N e - a a Aufnahmegebühren 1 770|— fonslige Ver 70 029 6 90 062/72 Mono: 7 | [25450] Spar- und Vorschuß-Verein Nordftern“ Den 12. Juni 1914. , } _ 695 93641 + Kapitalerträge : | Abih ibun oen AEAdE aae 21 Tine 1948 | eingetragene Genoffenschaft mie R Aa Stv. Amtsrichter Menze l. E y , 12 226 320,74 1) Zinsen für festbelegte Gelder 1 126 623 “J Auf Gefe tos Z C A | Vilanz für das Geschüftsjahr 1913. aftpflicht. 97 E Lombardforderungen. . . 613373645 2) Zinsen für vorübergehend belegte Gelder . 4 766| Mea Mratd l oh bai y E s u i E ü ahr 13, E A Mde L, 21 713 039,46 3) Mietserträge j 16 753) 11483 143! i Sous Kapitalanlagen : 16 305/90 T7 | In Kassakonto . logll ç e 8 y i err Nehtsanwalt Dr. Otto Guthaben bei Bankhäusern 2225 691,10 wi : Bi Anelons ck fts E

Abschreibung S N | L Geshäfideinrittanaoêörts ) 118 26) Per Sp eeftaanteilkönto C | 1 115/— | in „Auerbadh ijt am 9. d. M. | Hypothekarische Darlehns- / O R O, L D Me au Saule ga Geschäftsjahres : 18 483 500ld8

ait 0100| W 8: «„ Spargelderkonto , , . [| 2613/50 | und deshalb in der Anwaltalisto dos ton forderung 22 776 395,6 5 Sonsti ) ) Rentekapital der Ecbklassen 963 24!

Effektenkonto . . . . 145 287,25 | | „- Kontokórrentkonto. . O IE e Gewinn- u Verlusikonto f L Landgerichts GEEENG nere eg Kormmanaldarlcins(orde- raa 2) Sonstiger Gewinn E A, e 1 460/— 2) Rentekapital der Erbklassen . 6 263 249/84

E S al Mer ; ; Mever em] aangeig M Tia 191 725 787 07 . Sonstige Einnahmen : | 3) Leibrentenkasse 1 536 463|78/26 263 292 Telephonkonto : | Gewiun: Vörltea * Fönic 1 Zentralpfandbrief- u. Kom- n l) Zinsvergütungen auf Ein- und Nachzablungen 4 4044 IT, Sonstige Rücklagen : 4 Zewir Verlustkonto. D 2) Aufschlag nah § 8a des Geshäftsplans A 2M PS G adctafie 1 290 9957 S 30 2) Rücklagekasse für Nuhegehalte 46 056514:

v

H Betrag in Mark

im einzelnen | im ganzen

B. Ausgaben. L. Zahlungen für unerledigte Versicherungsfälle der Vorjahre: M 1) Geleistet: a. Renten 819 611,15 b. Abfertigungen . «. . 2714986] 840 761|=

2) Zurüdgestellt: a. Renten 47 838,60 þ. Abfertigungen . . 2235,45 50 074/05) 896 835 05

|

|

| IT. Zablungen für Versicherungsverpflißtungen im Ge- |

ihâftsjahre : 1) Gelsleistet: a. Renten 312 149 45 b, Abfertigungen . ., . 3476480] 346 914/25

|

E

b. Rentefapital der Grbflassen 5 997 385,32 | |

|

|

104 65672

9191/80

h 3/26 | Der Präsident des Königl. Landgericht! ti ticar ufe | | A » pn: l ( nîens- ! : Ab | | [An Unkostenkonto 182/59] Per Eintrittsgelderkonto fonto . . 3956 699,66 „, vom 31. 12, 191 us gezjablten Áb-

gang 1 320/— Bilanzkonto 14/76} , Iifenkürts ertonio. (0) E noch nicht ab- E : 3) TO Bg v, im voraus gezahlten Ab- 496: 3) Zinsenrest nah § 53, Abschn. 3 der Sahung n A

Kassakonto S 61873 | dri 2 A LZCID: ; A i- gehoben . 31524475 3641 454,81 ertigungen 4B19 a 4A vom 31. 12. 1912 160 442/33] 1 427 493 lane na O 197/35 10) Verschiedene Grundstüsfonwo H R P Sonstige Ausgaben:

r, Bankgebäude Unter Anteiliger Beitrag der Abteilung B zur E Zinszahlunaen f. kurze Zelt entnommene Darlehne 12h

g NRücklagekasse für Nuhegehalte 21/5 V E Nüklagekasse für Nuhegehalte gewährter j 991

uhegehalt und Witwenunterstlitzung 319114 3916

29 924 214

Abalkonto 6 000! ee Q E Debitorenkonto 1 369 059/71 | e un Laufe des Geschäftsjahres sind 2 Genossen ausgeschteden und 16 Ge 97 | neu beigetreten. Am Schlusse des Geschäftsjahres 1913 , gehörten der Genossen Bekanntmachungen. den Linden pte O : 000,— ctt eme | dene 29 924 214 Gesammtausgahben , . C. Abschluß. 29 924 214

E AEL - | 21 Genoffen it ei So 5 ; 3 670 761/98 A GaZ: an mit einer Gesamthaftsumme von 6300 4 97 Soll. GSewinn- und Verluftkonto. pre Berlin, den 1. März 1914. s [27290] do. U. d. Gesamteinnahmen 5 i D s ia Vorschußverein „Nordstern“ pa Gewerkschaft vie FIOERDO N. 7 An r atanto n d 93 916/17} Per Vortrag aus 1912 20 254/07 E mit beschränkter Haftpflicht. Yeiligenmühle. ag 7e 000 a0 Gesamteinnahmen 2 „- Skeiternkönto 61 269/76} , Bruttogewi O rinrs A Vorstand. An unsere Herren Get ! cie qus s Gesamtausgaben 29 924 214 gewinn... } 98951180 4. b. Wietersheim. O. Wilhelm. Die Herren Gewerken iet der s K f der Einnahmen | zu der Lind. 48/4 Uebers{chuß Y e M A U p N In. Vermögendsaufstellung. Abteilung A.

Abschreibungen . 67 315/61 am Montag, den 29. L N tet. Nachmittags 5 Uhr, in “r Fee : n Ta Abteiluns A. Betrag In Mark im einzelnen | {im ganzen

. Reingewinn 827264133 | 0 ' eib tee | [27051] Vilanz der MNussi Y Nussisher Hof Georgenstraße 21 \tatt- F U 53 7 393 711,95 | | 9 , “1, (Neubau) 315371195 6353 711,95 etrag in Mark

1 009 765/87 e : -; age S Benrath, den 31. Dezember 1913. E E Norddeutschen Kittfabrit selbständiger Glaser findenden ordentli j T E | Der Vorftand der Judustrietcrrains D ¡ | , roentliden Gewerkeuver i schi j 899 951,94 rra G “6 poseldorf-Reisholz Aktiengesellschaft. Akti e. G. m. b. SH., Bremen, A [erade ih . Laa 7 792 2571 Ege ass im einzelnen | im ganzen ° . va. ageêorduung : e 068 392 025,6 m einzelnen | im ganzen den D Os E O unh Verlustrechnung habe ih geprüft, mit na ima Fember 1913. Pasfiva. L) Vorlage des Geschäftsberichts und des E Passiva. M R Düsseldorf-Reisholz. den 31 Sin via C I E Zahresabshlusses nebst Gewinn- und F Eingezahltes Urktienkapital 44 400 000,— A. Vermögensbestaudteile. x. Verbindlichkeiten. ÆXpbaun du bI sto Januar 1914. Hauskonto / 5 G {äft M H BVerlustrehnung für 1913 sowie Be- f Neserven (einf{chl. Reserve- T, Wechsel der Aktionäre oder Garanten ,, ., a aw T. Aktieñn- oder Garantiekaptital n ber Sénezaiterscammiun stadt, vereibigter Büccherr-visor. Kafsakonto 97048 S oortn eni 12000—| riht der Rechnungsprüfer, : vortrag) 18 833 104,91 11. Grundbesiß 391 118/94 IT. Rücklagekasse : | Dividende pro 1913 auf 40 j E stgei - Zunt 1914 wurde dite sofort zahlbare E 21 Dar Ba onto 6 000|—| 2) Entlastung des Grubenvorstands, 8 ensfionsfonds 1738 970,31] 111. Hypotheken Ss 26 992 854/75 1) Bestand am S{lusse des Vorjahrs 1210 754/43 ausdrúüdlih die Barzahl O o Tellgelegt. Denjenigen Aktionären, welhe ntt | Warenkonto 2-286 len G E 1 000/—| 3) Wahl der Rebnungöprüfer für das D teiche: 4 1V. Darlehen auf Wertpapiere P 2) Zurcahs im Geschäftsjahre 10 241127] 1 220 995 5 Divrdendenscheinen Nr. 6 e Ee wünschen, wird gegen Einreichung von je | Maschinenkono ...._ ] 56292 Frovisionskonto 383 |— laufende Geschäftsjahr. 4% . . 518603 600 V. Mündelsichere Wertpapiere 98251645) 111, Prämlenreserven für : F der: Sirrosliélnrene Sizil ro nom. M4 1000 Aktie der Aktiengesellshaft | Mobilien- und Utensilienkonto c T antfonto : 4) Feststellung der Termine zur Ein- 34 0/ 279 382 500 V1. Voraußs9zablungen und Darlehen auf Policen . , i Pai s Nentekapital der Altersklassen 18 463 509/28 al 12 nut Ta aas ütlenwerke vorm. Ferd. Heye mit Dividendenbere{tiaung | Einlage d. Reservefonds (eservefondskonto 250|— ziehung der beiden rüditändigen Zu- L elaide VII. Reihsbankmäßige Wechsel 5) Rentekapital der Erbkl 6 963 249184 liéfaned wage 4 gewährt. Die Auszahlung der Dividende wie auch die Aus, Beteiligung bei der Creditbank | 200| Sxtrareservefondskonto. . ¡0 /- bußeraten von je 4 125,— f den Mo TBf E e 8 T1. Guthaben bei Sa ntbdsern 32 000| 2 eib. F ia fa er Erbklassen ! 528 462178026 263 229 ams m Nee einer Glashütten-Aftien erfolat gegen Einlieferung der Divt- | Kontokorrentkonto, Debitoren 7 149/70|| Gewin E a ldllorena Cux, entlpreMend dem Beschluß der gelost, 2 310 050 800 296 150,— | IX. Gestundete Prämien . —_ |— Hein für E N a! S. S. nfkau : 01 ch - 25eriu . e „F L L - , _# ú é 9 Ernezcies Sao unserer Gesellshart besteht at ie: S heutige | Bortrag a. 1912 6 561.95 | 1913 envevlammlung-vom.19, April Kommunalobugattonen : a 1 f, f L 184 891/80] « Rückllagen für schwebende Versicherungsfälle : versammlung getätigten Erfatwahl aus den Herren : gen l Géwinn-1943 „1481231 1743,18 N oedung von Beiträgen. V A pn “an e 9) für Wertpaplere N 224579 187 1375! 5 Abictiinaes 24 987/59 Tae] 6) Aenderung des ersten Abs s A - ; : A / 24 987/59 ck “daßes des noch einzu» X11. Ausstände bet den Geschäftêvermittlern : Gewinnrüdla / | 9994: é aen der mit Gervinnanteil Verficherten 1) aus dem Geschäftsjahre 3 p 11 339/42 . Sonstige Rücklagen, und war: H 1) Rücklagekasse für Ruhegebalte

Kommerzienrat Hermann Heye, Düsseldorf, G Kommerzienrat ‘Vtax Trinkaus, Düffeld s Mitgli 912: : Wab _ sseldorf, gliederbestand Ende 1912: 42, Im Jahre 1913 dur Tod - aus-| 7) Beit 5 N ae pi rad 572 600 181 320 500 2 e N O 7 ë eloîte . DL att L 37 184 2) Zinsenrest nah § 52, Abschaitt 3 der Sagung

Chr. Waîter Heve, Haus Eppinghoven geschieden: 1 i f , s , t c x » k va Kommerzienrat Carl Nuvea ernoaa E bat fd ets, e L O ugs | Tus (Seschäftôguthaben sowie die] 8) Ermächtigung des Grubenvorstands HASVOMEAE S6 O jl 11 700 —. / gert; die Gesamthaftsumme beträgt somit zur Beteiligung an der Bindungs- M ÉIL Geräts@aften und Bebarfliüde 2416 31, Dezember 1912 arlehn8zin]en- un er- A111, BET S vom 31, Vezem . 11012 849,85 | XIV. Darlehen für hinterlegte Sicherheiten an id n VITT- Guthaben anderer Versicherungsunternehmungen .

Geheimer Negierungsrat A i h L Zuckermandel, Berlin, / aktion der K ; i / der Kaliwerköbesiter und Üeber- : Dex Aufsichtsrat. nahme der im sogen. Bindungéver- 4 reer me S E 5 951 617,03 sicherte Beamte e ee _ beiten XV. Sonstige Vermögensbestandteile p L Siliee Bebictlilbeites A

Venrath, den 12, Juni 1914. W. Borcherding, Vorsitzender trage enthaltenen Ver ; i: Y Verpflichtungen. 7 Oldislebeu, den 13. Juni 1914 Guthaben von Bankhäusern 2 008 316,23 ; A 914, 2830 517,28 | XVI. Verlust „eee X1. Gewinn 4 F i Gesamtbetrag . . 12359656778

A awumaiia stef Weiäßnl Der Vorstand ienaeîe 5 er Vi ° Mit hocbacht j Verschied Us 3 schaft. 9. Brandt. H. Trüm per, E, S chröôder. Gewertsast Veiligeumühie y E e ats 1 068 393 025,61 Gesamtbetrag 28 596 567 ex Grub 3 U L N Verlin, den 31. Mai 1914 (Schluß auf der folgenben. Seite,)

Gegenstand.

[

. ,

rahe. E a S j envorstaud, Paxmann, Vorsizender. Die Direktion. [26928] : j Í