1914 / 140 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3b 69777 R.-A. v. 28,

3d 67768 "tooû H (Jnhaber: J. Speier Nachf., Wiesbaden).

194502. peier Nach L " GOI22 L S, 3b Ds (9. B36) R M, p. 28, 6.

6

6

5706) 12. 4. 1904,

5707)

194492. B. 30578. 3d F. 14321. R.-A. v.

"” "

1904,

B LUM E N Z AYU B E R x 69125 O R E (Jnhaber: A. M. Jofeph, Cöln a. Rh.).

38. n Ao U SOE E A u 3b 69779 (F. 4910) R.-A. v. 28. 1/4 1914. Julius Friedlaender Schweißblätter-] „, 71459 (R. 5704) 12. 8. y (Inhaber: Josef Feigenheimer, Stuttgart). ; Fabrik G. m. b. H., Berlin-Lichtenberg. 28/5 1914-.] (Jnhaber: Berliner Wäschefabrik A. G, vorm. Gebr. | 3c 69780 (M. 6962) R.-A. v. 28. 1904.

Geschäftsbetrieb: Schweißblätterfabrik. Waren: | Ritter, Berlin). 71454 (M. 6957) S 1904 Schweißblätter. 7 G6777L (B. 10371) R.-A. v. 12. 4. 1904. (Jnhaber: Aktiengesellshaft für Tricotweberei vor u (Jnhaber: Dr. J. Bernfeld & Co., Leipzig-Plagwiß). | Gebr. Mann, Ludwigshafen). j 194503. G. 16155.| 4 67801 (H. 9335) R.-A. v. 12. 4. 1904. [20a 69798 (F. 4866) R.-A. v. 28. 6. 1901, (Jnhaber: Hermann Hurwiß & Co., Berlin). (Jnhaber: Förster & Leuchtag, Hamburg). ú6 38 67873 (K. 8522) R.-A. v. 15. 4. 26e 69831 (E. 3718) R.-A. v. 28. (Jnhaber: A. & J." Kuhn, Frankfurt a. M.). (Jnhaber: Otto Oest, Fürth i. B.). 26c 67926 (B. 10385) R.-A. v. 19. 4. 3b 6985S (W. 5220) R.-A. v. 28. (Jnhaber: J. S. Brodersen, Bredebro). (Inhaber: Benno Wolff, Hamburg). YY 4, 67965 (L. 5409) N v. 19. 4. 3b 69859 (S. 5109) R..A. v. 28. ; (Jnhaber: Fa. Carl Lehmberg, Berlin). (Inhaber: Friedrich Soeder, Darmstadt). f F 1914. B. Grovermann & Co., Bremen. 7 67995 (P. 3802) R.-A. v. 19. 4. o 69860 (K. 8569) R.-A. v. 28. Geschäftsbetrieb: Jmportgeshäft. Waren: Ton als Bleichmittel für Öle und Fette. 9h. 194504.

. 1904,

Deutscher Reichsanzeiger

und

Königlich Preußischer Staatsanzeiger.

14/4 1914. Boehm & Co., Hamburg. 28/5 1914. Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Tabakfabrikaten. 6 Waren: Tabakfabrikate. G

194493.

MEIN SCHWIEGERSOHN

1914.

30577. 1904. 6. 1904,

B.

1904. . 1904,

1904. v T9044,

28/5 1904. : 190. (Jnhaber: August Koch, Hannover).

3b G986G1 (J. 2134) R.-A. v. 28. (Jnhaber: R. Jacoby, Königsberg i. Pr.). 3b 69863 (H. 9492) R.-A. v. 28. (Jnhaber: Georg Hartmann, Mannheim). 3b 69865 (K. 8564) R.-A. v. 28. (Jnhaber: Max Kurnik, Stettin).

3b 69866 (S. 5106) R.-A. v. 28.

28/5 (Jnhaber: J. Port-Bihl, Saaralben i. Loth.).

26c 68015 (S. 6398) R.-A. v. 22. 4. 1904. 68016 (S0.6399) » u n n

(Jnhaber: Heinr. Wilh. Schmidt, Frankfurt a. M.).

26d 68017 (P. 3801) R.-A. v. 22. 4. 1904.

(Jnhaber: - Matthes Pisker, Dresden-Plauen). 68026 (K. 8515) R.-A. v. 22. 4. 1904.

(Jnhaber: David Kögel, Winnenden)

14/4 Hamburg. 1914.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Waren: Tabakfabrikate.

Boehm. & Co.,

Ein « 1904.

Tabakfabrikaten. 7 F

[44

). 1904.

Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 5 « 40 Alle Postanstalten nehmen Bestellung an; für Berlin e den Postanstalten und Zeitungsspediteuren für Selbstabholer anh die Expedition SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 34S.

Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheits- zeile 30 S, einer 3 gespaltenen Einheitszeile 50 Se Anzeigen nimmt au:

R. 17134.

15276. F

35

# 1904.

38. 194494. F Deltas

6/1 1914. Bensky G. m. h. H., Dresden-A.

Geschäftsbetrieb: Zigarettenfabrik. garren und_ Zigaretten. S 194495.

(M

Cigaretten-Fabrik „Delta“

28/5 1914.

J. Rochmann, Berlin. : Zigarettenfabrik.

Geschäftsbetrieb: Zigäaratten

194496.

My Darling

38/5 1914. Waren: Zi=-

ALIA

30/1 1914. Cigarettenfabrik „Namkori-Phänomen““ 24e

Auli

5/8 1913. Carl Friß Romünder, Remscheid-Hasten. 28/5 1914.

Geschäftsbetrieb: Export- und Kommissionsgeschäst. Waren: Haarschneidemaschinen.

Tschahe &

9. l

194505. R. 18239.

ALLIGATOR

4/2 1914. Rheinen & Co., Elberfeld. 28/5 1914.

Geschäftsbetrieb: Werkzeughandlung und Expaort- geschäft. Waren: Riemenverbinder aus Stahl.

C. 15359.

194506.

XxtI

E. T. Gleitsmann, Dresden.

S G. 16267. Waren:

11. K. 27604. j 20/4 1914. 1914.

Geschäftsbetrieb: Farbenfabriken. Farben-Verdünnungsmittel.

28/53

Waren:

Erneuerung der Aumeldung.

Am 14. 3. 1914. 4685). Am 29. 3. 1914.

29 74519 (C.

11

7

2-7 37

13

1

37

19

68039

16a 68070 (Inhaber: Bierbrauereigesellshaft vorm. Gebr. Lederer, Nürnberg). 26b 65080 (Jnhaber: Heinrih Pagel, Harfum). 16b 68122 (Jnhaber: Wilh. Gotthelf, Berlin).

| R.-A. v. (Jnhaber: J. Richard Zschunke, Dresden-N.). 20b 68244 (Jnhaber: Gebr. W. & C. Simon, Hamburg). 26b 68249 (Jnhaber: Muller & Co's Margarine Ltd. G. m. b. H., Cleve’.

68149

68255

68263

68397

68424

68467

(S. 5036)

(B. 10410)

(P. 3829)

(G. 5057) (Z. 1068) 5491)

(L.

(M. 7005)

(G. 4542)

(D. 4196)

(A. 4484)

(D

(D. 4226) (G. 5068) St. 2518) (M. 6944) O. 1921)

(R. 5786)

N.-A. v. (Jnhaber: M. Simon & Co., Hamburg).

22.

4.

1904,

R.-A. v. 26. 4. 1904.

R.-A. v.

R-A. vi

R.-A. v. R.-A. v.

R.-A. v. 10. (Jnhaber: „Carrelin“ Maatschappy tot Exploitatie van Decoratieve Bouwmaterialien, Amsterdam). R.-A. v. 10. (Jnhaber: Deutsche Vertriebsgesellshaft „Pinol“ Brüll & Co., Nürnberg). 16b 68266 (Jnhaber: Aktien-Gesellschaft vorm. Burgeff & Co., Hochheim a. M,). 16c 68267

N.-A. v.

N.-A. v. 10. (Jnhaber: N. v. Dreyse, Schloß Creuzburg a. W.). R.-A. v. (Jnhaber: Goswin Gewalt, Gierstädt). 16b 68410 (Inhaber: Struck & Schroeder Nachf., Stralsund). R.-A. v. 17, (Jnhaber : H. Martini jr., Sömmerda).

3d 68457

R.-A. v.

R.-A. v. 20, (Jnhaber: R. Oehlschläger Nachf., Frankfurt a.* M.). R.-A. v. (Jnhaber: Rappolt & Söhne, Hamburg).

26.

29,

4.

4.

1904. 1904.

29. 4. 1904.

6,

6.

10,

H

17.

20.

5,

5.

p

.

5,

D. 5, D:

»,

Ds

1904. 1904.

1904.

1904.

1904.

1904. 1904. 1904, 1904. 1904, 1904.

(Jnhaber: S. Silbermann, Düsseldorf). 26e 69930 (K. 8575) R.-A. v. 1. (Jnhaber;, Friedrih Kroning,. Wandsbek). 22b 69971 (V. 2081) R.-A. v. 1. (Jnhaber: Voigt & Kleidt, Berlin). 23 609972 (L. 5461) R.-A. v. k. (Jnhaber : Otto Leroi, Frankfurt a. M.). 38 69996 (D. 4247) R.-A. v. 1. (Jnhaber: Louis Demuth, Mey). 38 69999 (B. 10292) R--A. o. 1. (Inhaber: Bornhausen & Co., Mannheim). 38 70079 (WV. 5205) R.-A. v. 5. 7. (Jnhaber : L. Wolff, Hamburg). 23 70140 (K. 8617) R.-A. v. 5. 7. (Jnhaber : Friedrih Könnecke, Cöln). 23 70141 (N. 8475) R.-A. v. 5,7. (Jnhaber: Künneth & Knöchel, Magdeburg). 35 70154 (N. 2449) R.-A. v. 5. 7. 1904. (Jnhaber: The New York Confolidated Card C New York). 38 70159 (R. 5729) R.-A. v. 5. 7. 1901. (Jnhaber : Theodor Rocholl, Minden i. W.). 26c 70224 (C. 4587) R.A. v. 5. 7. 1904. (Jnhaber: Cacao Haus Maether & Co. Nachf., Berlin 27 70319 (B. 10472) R.-A. v. 8. 7. 1904.

4 1904. . 1904. . 1904. . 1904. . 1904. 1904. 1904. 1904.

Heidenau-Dresden". 26c 70338 (W. 5192) R.-A. v. 8. 7. (Jnhaber: Wendt & Röttger, Magdeburg). 22b 70660 (R. 5645) R.-A. v. 15. (Inhaber: Fa. Otto Rohde, Berlin). 700750 (F. 4870) ‘N.-A. v. 29. 7. (Inhaber: C. Degen & Co., Frankfurt a. M.). 16a 70808 (L. 5459) R.-A. v. 22. 7. 1904. (Inhaber: Lindener - Aktien-Brauerei vorm. Brande | Meyer, Linden-Hannover). 166 70853 (K. 8535) R.-A. v. 22. 7.

1904. 7. 1904.

31 1904.

1904.

¿f

(Jnhaber: Briefumschlagfabrik Heidenau, G. «m. b. (f

Einzelne Uummern kosten 25 »y. D L

Inhalt des amtlichen Teiles: Ordensverleihungen 2c.

Deutsches Reich,

Königreich Preußen.

Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und sonstige Personalveränderungen.

Verordnung, betreffend Vertagung des Landt ages der Monarchie.

Unzeige, betreffend die Ausgabe der Nummer 15 der Preußischen Geseßsammlung.

e e nach N des R 10. April

„in den NRegierungsamtsblättern veröffentlichten landes-

berrlichen Erlasse, Urkunden usw. s

Ernennungen 2c.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: dem eger von Bredow auf Senzke, Kreis Westhavelland, den Roten Adlerorden zweiter Klasse mit Eichenlaub, den Hauptleuten Freiherr von Braun im 4. Garde- feldartillerieregiment und von Collani im Lehrinfanterie- bataillon, dem Pastor Brunner in Jsinger, Kreis Pyriz, dem Pfarrer Hillebrand, dem Bankvorstande Dr. Daege, beide

8

| die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers

Berlin SW. 48, Wilhelmstraße Nr. 32.

Professor Björckck ebendaselbst den Königlichen Kronenorden zweiter Klasse mit dem Stern,

dem Fürstlih \{warzburgishen Staatsrat von Nesse in Sondershausen den Königlichen Kronenorden zweiter Klasse, ___ dem K. und K. österreichisch-ungarischen Hauptmann ck im JInfanterieregiment Hoh- und Deutschmeister Nr. 4, dem Konsul Müller in Hankau, China, und dem stellvertretenden Bürgermeister von Venedig Grafen Valier den Königlichen Kronenorden dritter Klasse,

__dem K. und K. österreichish-ungarishen Oberleutnant Dürrigl, dem K. und K. österreichisch-ungarishen Leutnant Wotke, beide im Jnfanterieregiment Hoch- und Deutschmeister Nr. 4, dem K. und K. österreichish-ungarischen Kapellmeister Blaton im Jnfanterieregiment Freiherr von Schwiter Nr. 82, dem bisherigen Archivar bei der Kaiserlih türkishen Botschaft in Berlin Triantafyllos Zaïris Effendi, den Kaufleuten Gustav Polliß und Louis Grommé in St. Petersburg den Königlichen Kronenorden vierter Klasse,

dem im Schloß Miramar angestellten Hofhausdiener Dominik Armic das Verdienstkreuz in Silber sowie

dem bisherigen Kanzleidiener bei der Gesandtschaft in Belgrad Andreas Waskowiß und dem im Schloß Miramar angestellten Hofdiener Johann Hussu das Allgemeine Ehren- zeichen zu verleihen.

Bekanntmachun @

Nach Vorschrift des Gesetzes vom 10. April 1872 (Ge ; S. 357) sind bekannt Ee s (Vesezzamml

1) der Allerhöchste Erlaß vom 9. März 1914, betre#end die Verleihung des Enteianungsrehts an die Staatsbauverwaltung für den Ausbau der Wasserkräfte bei Münden [Sefcs, betreffend den Ausbau von Wasserkräften im oberen Quellgebiet der Weser, vom 9. Juli 1913 (Geseßsamml_S. 343)) und für die Herstellung eines Sicherheitshafens bei dieser Stadt, durch das Amtsblatt der Königlichen Regierung in Hildesheim Nr. 14 S. 75, ausgegeben am 4. April 1914;

2) der Allerhöchste Erlaß vom 31. März 1914, betreffend die Verleihung des Gnteignunasrechts an den Beztirksverband des Re- gierungsbezi1k8 Wiesbaden für die Errichtung einer Landeserziehungs- anstalt für katholisGe männliße \{hulentlassene Kürsorgezöglinge in Usingen, durch das Amtsblatt der Königlichen Regierung in Wies- baden Nr. 18 S. 182 ausgegeben am 2. Mai 1914;

3) das am 7. April 1914 Allerhöchst vollzogene Statut für die Drainagegenossenshaft Giesenslage-Behrendorf in Giesenslage im Kreise Osterburg durch das Amtsblatt der Köutgliczen Regierung in Magdeburg Nr. 21 S. 197, ausgegeben am 23. Mai 1914;

4) der Allerhöchste Erlaß vom 18. April 1914, betreffend die Verleihung des Enteignungsrechts an die Gemeinde Bretenheim im Kretse Kreuznah für den Bau eines Weges durch die Feldmark Breßenhetm, durch das Amtsblatt der Königlichen Regierung in Koblenz Nr. 20 S. 129, ausgegeben am 16. Mai 1914.

in Luckenwalde, dem Kirchenälteflen, Gutsbefißer Windmüller in Breitenthal, Landkreis Thorn, und dem Eisenbahnobersekretär, __ _Hechnungsrat Kuhlmann in Leinhausen den Roten Adler-

78922), Am 7. 4. 1914.

9718). Am 21. 4. 1914.

Le 206). Am 27. 4. 1914.

5112).

10 70847 27 70935

2101 74879

26a 68474 (P. 3793) R.-A. v. 20. 5. 1904. (Jnhaber: Fa. C. Preiß, Hamburg).

38 68494 (S. 6409) R.-A. v. 20. 5, (Jnhaber: Gebr. Scheifarth, Cöln).

16b 68548 (E. 3840) R.-A. v. 24.

(Inhaber: Carl Empl, Erding).

(Inhaber: Kölling & Schmitt, Zerbst).

34 70866 G. 5083) R--A. v. 22. 7. 1904. (Jnhaber: H. F. Kippe, Ribniy in Meckl.-Schwerin).

19 70925 (J. 2140) R.-A. v. 26. 7. 1904.

Nichtamtliches. Deutsches Reidech.

Deutsches Neich.

Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht:

(Jnhaber: Jordan & Blumenfeld, Berlin). f dau Des. 4. (Garde: Üi A dem _Re' erenten beim Kaiserlichen Gouvernement von 71001 (L. 5486) R.-A. v. 26. 7. 1904. : N utich. Ostafrika win Niemi ( er als |

f » & Tis i

1904.

90/4 1914. Georg König, Bückeburg. 28/5 1914. Geschäftsbetrieb: Apotheke und chemisch-pharma- zeutisches Laboratorium. Waren: Pharmazeutische

9 . 1904.

23 : 42 5744) R.-A. v. 24. 5. 1904.

Präparate, Pflaster, Hühneraugen pflaster.

194497.

Anpos0

Nathan Bermann, Berlin, Charlottèn-

11/2 1914.

straße 54. 28/5 1914.

Geschäftsbetrieb: Apotheke „und Export pharma- zeutischer, chemischer und kosmeti}cher Fabrikate. ren: Arzneimittel, pharmazeutische Präparate, Verband- stoffe, Desinfektionsmittel, Zahnfüllmittel, Parfümerten,

fo3metische Mittel, Seifen.

9 194498.

i.

Ir. P.Wagyner’s

6/4 1914. „SHansea“ Fabrikation u. Vertrieb chem.-

pharm. Produkte G. m. b. H., Cöln. Geschäftsbetrieb: Herstellung und misch-pharmazeutischer Produkte.

tische Drogen, Tier- und

2. 194499.

14/4 1914. l Ee Amalien- u. Karlstr. 28/5

Geschäftsbetrieb: Herstellung 1 Motten- und Jnsektenvertilgungsmitteln, in Pulverform. gungsmittel.

1914.

194500.

Pneumosy

Leipzig.

13/11 1913. Gebrüder Lodde,

1914.

Geschäftsbetrieb: Drogen-, Chemifalien- und Spe-

zialitäten-Großhandlung. Waren: Ein

mazeutishes Präparat. f 3b.

194501.

Eff-Primus

17/2 1914. Leopold Friedberger, Frankfurt a/Main,

16a. 28/5 1914.

Gausssttr.

Geschäftsbetrieb: Schuhwarenhandlung und Schuh- Waren: Schuhwaren und

warenartifel-Großgeschäft. Schnürriemen.

Vertrieb che- Waren:

pharmazeutische und kosmetische Präparate, pharmazeu- Pflanzenvertilgungsmittel.

5 (D. (Jnhaber: Dr. Heinr. Traun & Söhne vorm. Harburger Gummi Kamm Co., Hamburg). (K. R.-A. v. 15. 83. 1904,

Wilhelm Tsherning, Karlsruhe i/B.,

und Vertrieb von

Waren: Motten- und Jnsektenvertil-

Am 28. 4. 1914. 7259). 17 72988 Am'4; 5; 1914.

851). Am 5.

Beschr. 30094.

73160 (3: 1126).

42 26038

16b 71183 7213). Am 6. 5.

16b 71215 (M. 7218),

B, 42 (P.

M.

5. 1914. 1914.

Lösung wegen Ablaufs der Schußfrift.

Gelöscht am 6. 6. 1914.

16a 302 (A. 54) R.-A. v. 1.

(Jnhaber: Unionbrauerei A. G., Gießen).

4lece 3008 W. 76) R.-A. v. 26.

(Jnhaber : Ernst Weber, Gera).

38 62137 (St. 2258) R.-A. v. 8. 9. 1903.

(Inhaber: Moriy Stern jr. Tabak- u. Cigarettenfabrik

„Metropole“’, Frankfurt a. M.).

13 67020 (L. 5378) R.-A. v. 8. 3. 1904. (Inhaber: Franz Wilhelm Lässig, Oschay i. S.).

166 67051 (C. 4399) R.-A. v. 8. 3. 1904.

(Inhaber: Akt. Ges. The Continental Bodega Com-

pany, Brüssel, Zweigniederlassung Frankfurt a. M.).

20a 67054 (B. 10306) R.-A. v. 8. 3. 1904. (Jnhaber : Braunkohlen- und Brikett-Jndustrie Act. Ges,

Berlin). j

20a 67080 (B. 10320) R.-A. v. 8. 3. 1904 (Jnhaber: Braunkohlenwerk „Saxonia“ in Groißsch

i. Sa., Besiyer Martin Schroeder, Leipzig).

07157 (T. 2954) R.-A. v 11.

Wa- 3. 1904.

2. 1895,

H. 30236.

1914.

28/5

Chemisch-

T. 8697.

3. 1904.

9 67187 8487)

(Jnhaber: Hugo Köller, Solingen).

4 67258 (P. 3784) R.-A. v. 18. „00D D C p (Jnhaber: Electrocarbon Aktiengesellschaft,

(Kanton Zürich).

34 67345 (R. 5617) R.-A. v. 22. 3. 1904. (Jnhaber: Radebeuler Toilettenseifen- und Parfümerie-

Fabrik E Vier & Co., Radebeul-Dresden).

166 67370 (B. 10366) R.-A. v. 22. 3. 1904. (Jnhaber: Jacques Biersack, Frankfurt a. M.).

23 67374 (R. 5629) R.-A. v. 22. 8. 1904. (Jnhaber: Karl Rödelstab, Bruchsal).

23 67376 (S. 5043) R.-A. v. 22. 3. 1904. (Jnhaber: W. Siedersleben & Co. Ges. m. b. H.,

Bernburg).

16b 67533 (J. 2121) R.-A. v. 29. 83. 1904. (Jnhaber: Max Jacobsthal, Colmar i. Els.).

166 67608 (L. 5420) R.-A. v. 5. 4. 1904. (Jnhaber: Victor Leis, Elberfeld).

16b 67634. (G. 5012) R.-A. v. 5. 4. 1904, (Jnhaber: Julius von Gößen, Danzig).

26b 67637 (S. 5089) R.-A. v. 5. (Jnhaber: osef Singer, Breslau).

4 6767 (W. 5163) R.-A. v. 5. 4. 1904. (Jnhaber: Deutsch- Britische Licht- Gesellschaft m. b. H

Berlin).

6 67680 (W. 5174) R.-A. v. 5. 4. 1904. (Jnhaber: R. Wedekind & Cie., Ges. m. b. H., Uer-

3. 1904.

[44 "H flüssig und Niederglatt

L. 16683.

28/5

chemisch-phar=

F. 14182.

4. 1904.

37

n

B

dingen a. Rh.).

6

25

25

I"

2

34

68562

(N.

(Inhaber: Reps & Trinte, Magdeburg).

35 68604

68660

(K. 8540) R.-A. v.

(K. 8539)

(Jnhaber: M. Kohnstam & Co., Fürth).

38 68607

(L. 5334)

R.-A. v. 24.

24. 27.

" Fi

. 1904.

D.

[44

1904.

(Jnhaber: Walter Jürgensen, Altona-Ottensen).

30 68644

(K.

8586)

R.-A. v. 27.

(Jnhaber: W. Klaar, Berlin).

20 68645

(H. 9504)

ReA.: v, 27,

5

1904, 1904.

(Inhaber: Hemken & Roethe Nachf., Elberfeld).

68668

68761

(Sch. 6351

(N. (L:

2457) 5477)

R.-A. v. 27. (Jnhaber: Dr. Ernst Schäffer & Co., G. m. b. H., Cöln a. Rh.). 26b GS688 R.-A. v. 27. (Jnhaber: Nutricia G. m. b. H., Berlin). R.-A. v. 31.

(Jnhaber: Franz Leber, Greiz).

6879

21 69001 (Jahaber: Jndustrie für Holzverwertung A. G., Dort- mund).

22a 69002 (Jnhaber: Kathetermanufaktur Reform Cannstatt, Ges. m. b. H., Cannstatt). 26d 69007

32 69015

(Inhaber: J. Wreschner, Berlin). 69 3831)

Ninon

(Jnhaber: erlin).

38 69022 36 69061 16b 69129 30 69144

(Inhaber: Kaiser & Die, Barmen). 37 69344

4

68943

018

(W.

(H. (H.

(J.

(R.

(St. 2497) (W. 5203)

(P.

Parfümerie

(G.

(Sch. 6329)

(K.

(St. 2526)

9477) 9478)

2119)

5779)

5071)

(W. 5200) 8531)

5224) R.-A. v. (Jnhaber: Württembergische Harmonikafabrik Ch. Weiß, Trossingen). 3a 68826 68827 (Jnhaber: W. Hertmann & Sohn, Mayen). (W. 5262) R.-A. v. (Jnhaber: Ernst August Weidemann, Liebenburg i. H.).

R.-A. v.

" "n

3.

5.

6.

1904.

1904. 1904. 1904.

3. 6. 1904.

(14

Ti

"n

"H

6, 1904.

R.-A. v. 10, 6. 1904.

R.-A. v. 10. 6. 1904.

R.-A. v. 10. 6. 1904.

(Inhaber: Gebr. Stollwerck A. G., Cöln). R.-A. v. 10. 6. 1904.

R.-A. v. 10. 6. 1904.

Heinrich Meycr

R.-A. v. 10. 6. 1904. (Inhaber: Paul Grimm, Berlin). R.-A. v. 10. 6. 1904. (Jnhaber: Georg Schwiening, Bettenhausen-Cassel). R.-A. v. 14. 6. 1904. (Jnhaber: A. Wurm, Barmen). R.-A. v. 14. 6. 1904.

N.-A. v. 17.

6. 1904.

(Jnhaber: Siegbert Sturm, Freiwaldau).

9 9355 16c 69398

(H.

(R. 5736)

(Inhaber: Ernst Rauch, Berlin).

22% 69402 11 69451 34 69470

22a 69534 {Jnhaber: J 3b 69775

nhaber: 069776

(L

(E. 3822) 5417)

(E. 83823) . Wed, Ges. m. b. H., Oeflingen (Baden). (St. 2507) R.-A. v. 28. 6. 1904. a. S. Sternberg, Aachen).

(St. 2508) R.-A. v. 28. 6. 1904,

R.-A. v. 21.

R.-A. v. 21. (Jnhaber: Paul Leroi, Frankfurt a. M.).

(V. 2115) R.-A. v. 21. (Inhaber: Georg Voß & Co., Deuben b. Dresden).

9541) R.-A. v. 17. (Jnhaber: Krewel & Co. Ges. m. b. H., Köln a. Rh.). R.-A. v. 21.

6. 1904,

6. 1904.

6. 1904. (Inhaber: Georg von: Eyck, Oeflingen [Baden]).

6. 1904, 6. 1904.

R.-A. v. 24. 6. 1904.

(Inhaber: Sternberg & Co., Magdeburg).

10

(Inhaber: James Mecredy Mac Lulich, London). 34 71204 (S. 6359) R.-A. v. 2. 8. 1904. (Jnhaber: Erich Selle, Berlin-Lichtenberg). 41b 71388 B. 10377) R.-A. v. 9. 8. 1901. (Inhaber: Carl Büklers & Co., Düren). 26c 71490 (K. 8557) R.-A. v. 26. (Inhaber: Stärkefabrik Elektra, Basel). 5 71625 (K. 8466) R.-A. v. 6. (Inhaber: Gebrüder Kiene, Hannover). 16b 71799 (L. 5460) R.-A. v. 20. (Inhaber: Gustav Lindeckte, Magdeburg). 26a 71939 (B. 10383) R.-A. v. 27. (Inhaber: Gebr. Brady, Hamburg). 2a 72022 (S. 6371) R.-A. v. 30. 9. (Jnhaber: Franz Schülke, Hamburg). 42 72088 A. 4457) R.-A. v. Inhaber: Oskar Arendt, Berlin). 10 72098 (P. 3761) R.-A. v. 7. 10. 1904. (Inhaber: Pope Manufacturing Company, New Fer u. New York (V. St. A.]). 23 72198 (C. 4507) R.-A. v. 14. 10. 1904. (Inhaber: Fa. Ferd. Cario, Eisleben). 26c 72324 (R. 5767) R.-A. v. 18. 10. 1904. « 45873 (R. 5769) e B Q 1905, (Inhaber: Ralston Purina Company, St. Louis). 21 72679 (T. 83071) R.-A. v. 28. 10. 1904. (Inhaber: A. H. Thorbecke & Cie., Mannheim). 26b 72773 (P. 83818) R.-A. v. 1. 11. 1904. (Jnhaber: Carl Friedr. Pohlig, Solingen). 38 73298 (S. 5119) ] 15, 11 (Jnhaber: Peter Siegfarth, Klein-Steinheim). i 16c 73332 (K. 8593) R.-A. v. 15. 11. 1904. (Jnhaber: Johannes Meischke, Tolkewig b. Dresden) 42 73550 (K. 8631) R.A. v. 18. 11. 1904. (Inhaber: Arnold Kürten, Solingen). 26b 73597 (M. 6952) R.-A. v. 22. (Inhaber: Richard F. Meier, Hamburg). 23 73717 (R. 5611) R.-A. v. 25. (Jnhaber: Richter & Robert, Hamburg). 34 73727 (J... 2113) R.-A. v. 25. (Jnhaber: Jacobs & Co., Crefeld). 3d 74222 (H. 9462) R.-A. v. 9. (Jnhaber: F. A. Helm & Co., Hamburg). 16c 74405 (F. 4924) R.-A. v. 16. 12. 1904. (Jnhaber: Gerhard Friedrich, Hosena). 9b 74659 (G. 4981) R.-A. v. 23. 12. 1904, (Jnhaber: Gesellschaft für Werkzeug - Jndustrie, G. b. H., Remscheid-Heddenba). 96c 74929 (B. 10417) R.-A. v. 30. 12. 1904 (Gnhaber: J. Brodersen Jnh. Franz Brodersen, Fl

burg). 4 38 5367 (St. 2567) R.-A. v. 10 1909, (Jnhaber: Steinmeister & Wellensiek, Bünde 1. W, 34 75950 (M. 6934) R.-A. v. 7. 2. 1905, (Inhaber: Gebrüder Mayer, Temesvár [Ungarn]. 388 78178 (u. 619) R.-A. o. 2. 5, 1905 (Jnhaber: Herm. Upmann & Co, Cigarrensa! Bremen).

Berlin, den 16. Juni 1914. Kaiserliches Patentamt. Robolski.

3, 1904. . 1904. . 1904. . 1904.

1904.

11. 1904.

11. 1904, 11. 1904.

12. 1904,

Verlag der Expedition (J. V.: Koye) in Berlin. Druck von P. Stankiewicz' Buchdruerei G. m. b. H., Berlin 8W. 11, Bernburgerstraße 14.

7. 10. 1904. F

R.-A. v. 15. 11. 1904. f

leutnant edke im 1. Pommerschen Feldartillerieregiment Nr. 2, dem Lehrer an der Wilhelm-Augusta-Blindenanstalt in Königsthal bei Danzig Pflugradt und dem Kirchenältesten und Gemeindevorsleher, Hofbesißer Zittlau in Alt Thorn, Landkreis Thorn, den Königlichen Kronenorden vierter Klasse,

dem Hauptlehrer und Kantor Fürstenau in Seebad Heringsdorf, Kreis Usedom - Wollin, den Adler der Jnhaber des Königlichen Hausordens von Hohenzollern,

dem Provinzialwegemeister a. D. Kröger in Jork das Verdienstkreuz in Silber,

dein Schifsbaumeisier Mattig in Zarkau, Kreis Glogau, dem herrschaftlichen Förster Jes chke in Wiesendorf, Landkreis Cottbus, und dem bisherigen Eisenbahngütlerbodenvorarbeiter O in Goldap das Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens,

em Gemeindevorsteher Doden hoff in Waffensen, Kreis

Rotenburg i. Hann., dem bisherigen Kirchenältesten, Altsißzer Siewert in Schwantewiß, Kreis Cammin, dem Kanzleigehilfen Möller in Fraukfurt a. M., dem Hausvater Ger loff an der Provinzialkorrektionsanstalt in Glückstadt, den Gerneindedienern Friedrich Meier in Welsede und Friedrih Meyer in Fuhlen, Kreis Grafschaft Schaumburg, dem Betriebsaufseher beim städtischen Wasserwerk Frankfurt a. M. Häfner in Wächters- bah, dem Holzhauermeister Rickmann in Pritter, Kreis Usedom-Wollin, dem Expedienten Luther, dem Lagerhalter Kern, beide in Schleusingen, dem Dachpfannenziegler Görliß in Adl. Kermuschienen, Kreis Darkehmen, dem Gutsstellmacher Müller in Schenkenberg, Kreis Prenzlau, dem Großknecht Beißert in Ebersdorf, Kreis Sprottau, und dem bisherigen Eisenbahngepäckträger Gaebel in Korschen, Kreis Rastenburg, das Allgemeine Ehrenzeichen sowie

dem F. T.-Obermaaten Tietze von der I. Werftdivision, dem Schreiber Hehrin g von der Il. Werftdivision, dem Holz- hauermeister Klenke in Kleinvah, Kreis Wißenhausen, dem Zeugshmied Greifzu in Suhl, Kreis Schleusingen, dem Schneider Wagner in Frankfurt a. M. - Rödelheim, dem - Schmied Broihan, den Fuhrknechten Niemeyer und Sper- ling, sämllih in Ostlutter, Kreis Goslar, dem Gutsarbeiter Lehmann in Comptendorf, Landkreis Cottbus, und dem Leder- arbeiter Sievers in Hannover. das Allgemeine Ehrenzeichen in Bronze zu verleihen.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

dem Präfekten von Venedig Grafen von Rovasenda

den Roten Adlerorden zweiter Klasse mit dem Stern, dem Königlich rumänischen Oberstleutnant und Flügel-

adjutanten Negri den Roten Adlerorden zweiter Klasse, *

dem N Und N. Lier Des lad Hauptmann Frohner, dem K. und K. österreichish-ungarischen Ober- leutnant Starka, beide im Jnfanterieregiment Hoch- und Deutschmeister Nr. 4, und dem Fabrikdirektor Spies in St. Petersburg den Roten Adlerorden vierter Klasse,

‘dem Kaiserlich russischen Stadthauptmann, Generalmajor à la, suite Seiner Majestät des Kaisers Brianoff in Moskau und dem Landshöfding Grafen de la Gardie in Malmö den Königlichen Kronenorden erster Klasse,

dem Generalkommissar der Baltishen Ausstellung in Malmö, Ersten Hofintendanten Bendix in Stockholm und dem Vorsißzenden der Kunstabteilung der genannten Ausstellung,

Königreich Preuften.

BELLON Un q betreffend Vertagung des Landtages der Monarchie.

Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden König von Preußen 2c.,

verordnen auf Grund des Artikels 52 der Verfassungsurkunde mit der darin verordneten Zustimmung beider Häuser des Landlages der Monarchie, was folgt:

S

Die betden Häuser des Landtages der Monarchie, das Herrenhaus und das Haus der Abgeordneten, werden vom 16. Juni bis zum 10. November 1914 mit der Maßgabe vertagt, daß die zur Vor- beratung des Entwurfs eines Grundteilung8ge}eßes, des Geseßes über Familienfideilommisse und Familtenstiftungen, des Fischececigesetes, des Wohnungs8geseßes und des Gesetzes zur Abänderung des Kom- munolabgabengeseßes und des Kreis- und Provinzialabgabengeseßzes gewählten Kommissionen des Hauses der Abgeordneten ermächtigt werden, während der Zeit der Vertagung ihre Arbeiten fortzuseßen.

8 2, Das Staatsministerium ist mit der Ausführung dieser Verordnung Feauftragt. Urkundlich unter Unserer Höchsteigenhändigen Unterschrift und beigedrucktem Königlichen FJnsiegel. Gegeben Neues Palais, den 15. Juni 1914.

Wilhelm R.

von Bethmann Hollweg. von Tirpiß. Delbrück. Beseler. von Breitenbach. Sydow. von Trott zu Sol z. Freiherr von Schorlemer. Lenße. von Falkenhayn. von Loebell.

Ministerium der geistlichen und Unterrichts- angelegenheiten.

Der bisherige Privatdozent in der philosophischen Fakultät der Universität zu Bonn, Professor Dr. Walter Voigt, Kustos am Zoologischen und vergleichend anatomischen Jnstitut daselbst, ist zum außerordentlichen Professor in derselben Fakultät ernannt worden.

Evangelischer Oberkirchenrat.

Der in die ‘erste Pfarr- und Ephoralstelle in Treptow a. R. berufene Superintendent Salß wedel, bisher in Labes, ist Jun Superintendenten der Diözese Treptow a. R. bestellt worden.

Die von heute ab zur Ausgabe gelangende Nummer 15 der Preußischen Geseßsammlung enthält unter

Nr. 11 353 das Geseh, betreffend die Erweiterung des Stadt- kreises Côln und die Okganisation der Amtsgerichte Cöln und Mülheim am Rhein, vom 10. Juni 1914.

Berlin W. 9, den 17. Juni 1914.

Königliches Geseßsammlungsamt. Krüer.

___ Das Kaiserliche Aufsichtsamt für Privatversicherung hat in diesen Tagen ein umfangreihes Werk „Versicherungs- statistik für 1912 über die unter Reichsaufsihht stehenden Unternehmungen“ herausgegeben. Diese Ver- öffentlihung, die bei J. Guttentag, G. m. b. H. in Berlin, erschienen ist, {ließt sich nach Form und Jnhalt im wesent- lichen der im vorigen Jahre herausgegebenen Versicherungs- statistik für 1911 an. Es werden darin alle größeren in- ländischen und die im Jnlande zum Geschäftsbetriebe zuge- lassenen ausländischen privaten Versicherungsunternehmungen sowie die deutshen Rückversiherungsunternehmungen in um- sassender Weise behandelt.

__ Eine Einleitung von 75 Seiten bringt zuerst einen Ueber- blick über die Entwitlung des gesamten unter Reichsaufsicht stehenden privaten Versicherungs8wesens während des Berichts- jahrs und daneben Zufammenstellungen und Erläuterungen der zauptergebnisse des Geschäftsbetriebs in den einzelnen Ver- icherung8zweigen. Dabei sind, wie auch in dem Hauptteile des Werkes, das 401 Seiten statistisher Tabellen umfaßt, die Versicherung8zweige in folgender Anordnung behandelt:

Gruppe 1 Lebens- und Krankenversicherung,

Gruppe IT Unfall- und Stre Gera,

Gruppe TIT Landwirtschaftliche Versicherung (Vieh- und Hagelversicherung),

Gruppe TV Feuerversichherung sowie die Versiherungen gegen Sturmschäden, Wasserleitungsshäden und Ein- bruchdiebstahl,

Gruppe V Sonstige Versicherungszweige (einschließlich

__ Rückversicherung).

Die Tabellen beziehen sich im allgemeinen auf die Ver- siherungsbewegung während des Jahres 1912 und auf den Versicherungsbestand am Ende dieses Jahres, ferner auf die Ergebnisse des Versicherungsbetriebs und der Vermögens- verwaltung und endlih auf die Bilanz für den Schluß des Berichtsjahrs. Das allmählihe Anwachsen der wichtigsten Versicherung8zweige in den leßten fünf Jahren ist auf einer Tafel bildlih dargestellt.

Laut Meldung des „W. T. B.“ sind am 15, Juni S. M. S. „Goeben“ mit dem Chef der Mittelmeerdivision in Lattaquie und S. M. S. „Straßburg“ in Kingston (Jamaica), am 14. d. M. S. M. S. „Eber“ in Lobito ein- getroffen.

Wildpark bei Potsdam, 17. Juni. Seine Majestät der Kaiser und König ist gestern nahmitiag von Neu- streliß hier wieder eingetroffen und hat sih im Automobil nah dem Neuen Palais begeben.

: Baden. Jhre Königlichen Hoheiten der Großherzog und die Großherzogin begaben sih gestern nahmittag anläßlich

des Geburtstages Seiner Majestät des Königs von