1914 / 141 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

__ Fünste Beilage E zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

M 141. Berlin, Donnerstag, den 18. Juni 1914.

Der Inhat dieser Beilage, in welcher die Bekanntmaungen aus den Ha dels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenshafts-, Zeichen- und Mustecregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, über Warenzeihen- Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und S LERO Cisenb enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (@. 114)

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reih kann dur@ all tanstalten, in Berlin Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reich erscheint in der Regel täglih. Der für Selbstabholer au< dur<h die Königliche Expedition a Reichs e Stäaltargeigert: SW. 48, | Bezugspreis beträgt L 46 80 für das Vierteljahr. Elazelne Nummern kosten 20 $. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Anzeigenpreis für den Naum einer d gespaltenen Einheitszeile 30 . j

[24445]

: «“ [28110] Bekanntmachung. i Gewerkshaft „Graf Renard“. |( anntmachung “Vie Meaeische Wegweiter-Gesen,

é E Are dki r: val N der Mitgliederversammlung am F E s Taae Lune id id f 1914 wi S n Sielle de: aut Wür 6 ist i Ï . Se - | {eidenden reen at8uit- rzvurg ill aufgelöst und in Liqui- |Ges{äftsführer à G M S S iete, stattfindenden gea Lungiap-Schbër und Peel: | dation getreten. Die Gläubiger bet Œe- Ebingen e Pitt “Brana Í an rar ersamm, e p Fri S R ate felllhaft S ithu aufgefoderk i< bei tes in CGhingén, béstellt. : eing . aß- en und VUsner Fr.Stamer- dem unterzei<hneten Liquidator zu| Es ergebt it die öóöffe s Tagesorduüng: Hollenbe>. Beide haben die Wahl an- | melden. x ¿s : fvrderung E E Sliubigee rer Gat -

1) Beratung und Beschlußfassung übec | genommen. Beecli&' SW., den 16. Junt 1914 aft, ihr Guthab et Abänderung des Statuts der Getverk- Schönberg, Meel., den 16. Juni 1914. | Zittimerstr. 36/41. gg s E E Metallbest iV ms

Feuerversiherungs Gese Uschaft Arnold Peters, Kaufmann. Ehingen b. Nordetdoëf, 7. Juni 1914, Bestand an:

Elektrizitäts-Werk o. G. [25369] Vekanntmachung. ingen b, Nordeudorf G Le Ma slensctelun für das Fürftent. Ratzeburg zu Schön- Die Elektrizitätswerke Ehingen E Die Li been l a f eres Dauken

berg (Meckl) gegründet 18314. |bei Nordeudorf, Gesellschaft mit se: E ea

Jo. Jäger. ¿ : c Der Vorstaud. I. Oldenburg. s<räukter Haftung, sind dur<h Beschluß i cat Raa E soenerimaen 7 2 S e

sonstigen Aktiven . 3 567 000

Paffiva. E Das Grundkapital. . 7 500 000 Der Reservefonds . . 3 750 000 Der Betrag der umlaufenden Noten . 1 64 089 000 Die sonstigen tägli fälligen Verbindli<keiten. . . . 4 476 000 Die an eine Kündigungs- frist gebundenen Verbind- M 3 107 617,— lichkeiten

dee Gele gaftervéc sanedlang bm 18. Mal Als Liquidatoren wurde die bisherigen

9) Batkausweise. [28613] Wohenübersicht

Bayerischen Notenbank

vom 45. Juni 1914,

6 34 158 000

153 000 5 111 000 37 816 000 h

2) Erneuerung bezw. Erweiterung der Vollmacht des Repräsentanten. öslowit, den 29. Mat 1914. s Der Neprüäsentaut| [23645] der Gewerkschaft „Graf Renard“.

[28116]

London Assurance Corporation, London. Gewinn- und Verxlustrehuung für das Geschäftsjahr vom i. Dezember 1912 bis 30. November 1913. L E N Umrechnungskurs: £ 1 aleih M4 20,—. B. Ausgabe. e A T4 T2 1443 656/251 1) Schäden aus den Vorjahren und im Geschäftsjahr, ia H eins<ließli< der Schadenermittlungskosten und abzüglich des Anteils der Nückversicherer : a. gezahlt a Lebensversiherung b. Feuerversiherung « 6 390 285,25 c. Transportversicherung » 9 786 558,08 d. Unfallversiherung taa OU-GSL 0D

b. zurüdgestellt a. Lebensversicherung . . . b. Feuerversiherung C TANSN Oed » « « « , 1E d. Unfällversicherung 33 500, 2) Ueberträge (Reserven) auf das nächste Ge\häftsjahr für no< nit verdiente Prämien, abzüglich des Anteils der Rückversicherer (Prämienüberträge) : a. Lebensversiherung . b. Feuerversiherung . . c. Transportversicherung 6 d. Kapital- und Pachtiilgungversicherung e. Unfallversicherung . . 3) Abschreibungen auf : 147 E Forderungen : (0 a. Feu s Zinsen ; 4

) : A : 3 836 667 ransportversicherung 6) Gewinn aus Kapitalanlagen :

b. Kapitalanlagen . Gewinn aus Anmwartschaften . 6 685/50/| 4) Verlust aus Kapitalanlagen 7) Sonstige Einnahmen: vai

9) Verwaltungskosten, abzüglich

a. Ginzahlung für gewährte Leibrenten versicherer : : l

b. Akttenübertragungsgebühren . . .. a Provifionen und. sonstige Bezüge der Agenten 8) Verlust a. Lebeneversicherung. . .. . . . 4 203 435,67 b. Feuerversiherung 2 374 928,42 c. Transportversich erun 393 881,41 d. Kapital- und Pachttilgungver-

1153,—

erung E n e: Unfallversiherung. ¿2 5 «<4 - 38 628,75

b. sonstige Verwaltungskosten : a. Lebensversicherung . . . b. Feuerversiherung c. TransÞortbersiherung .. . .., d. Kapital- und Pachttilgungber- Na y e: Unfer 0, 6) Steuern und öffentlihe Abgaben : 7) Leistungen zu gemetnnüßigen Zwe>en, insbesondèrè für das Feuerlös{twesen : a. auf geseßliher Vorschrift beruhende b. freiwillige 8) Sonstige Ausgaben: a. Renten «

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nru. 141A, 1416. und 1410. ausgegeben.

pour

„A. Einnahme. fangvorri<tung. Max Klaucte, Berlin,

Arndtstr. 42. 19. 2. 14.

26d. B. 70922. Verfahren zur Ent- fernung von Schwefelwassersloff aus Kohlengasen u. dal. Dipl.-Ing. Karl Burkheiser, Hamburg, Fruchthof. 4.3. 13. 28a. B. 66 004, Verfahren zum

39b. B. 68 616. Verfahren zur Herstellung zelluloidähnlider Massen. Wallace A. Beatty, New Bork, V. St. v. A.; Vertr.: Dr. L. Gotts{o, Pat.- Anw., Bérlin W. 8: 26. 8, 12. 39b. T. 18 938, Verfahren zur Herstellung von Kondensationsprodukten. Gerben tierisher Häute. VBadifche | Konskantin Tarafsoff, Moskau; Vextr. : Anitin- & Soda-Fabrik, Ludwigshafen | A. Elliot, Pat.-Auw., Berlin 8SW. 48. d. Rb. 26. 1:12. 10. 9. 13. : SD9a. F. 37 8183. Verfahren zur Ge-| 40a. D. 28 657, Nöstgutführung winnung von Spinnfasern aus altem Tau- | für mechanische Etagen-Nöstöfen unter werk u. dgl. Anton Funke, Goslar. | Benußung \chräger Gleitflächen. Alphonse S113 Gervais Durou, Wiesbaden, Nheinstr. 49. 29a. L. 40 383. Hecthelmaschine zum | 5. 4. 13. selbsttätigen Festklemmen und Wsen feder-| 40a. S. 38 842. Nöftofen, bet loser, mit Schiebern versehener Kluppen | welhem das aufzuarbeitende Gut - in zu- für Doppelhechelmaschinen mit beweglichen | sammenhängender Schicht auf einem lang- Querrinnen. Longworth «& Co. Lid., | gestre>ten Rost mittels eines Fülltrichters Belfast, Irland; Vertr. : Dipl.-Ing. G. | aufgebraht wird, hinter dem die Ent- Fehlert, G. Loubier, F. Harmsen, A. | zündungsvorrihtung für das- Gut und vor Büttner u. E. Meißner, Pat.-Anwälte, | welchem die Näumungsvorrichtung für das Berlin SW. 6 12:9. 13: geröftete Gut angebracht ist. Socié16 Großbritannien 11. 11. 12 u. 23. 4. 13. | Minuière &Meétallurgique de Peñár- 29a. T. 19207, Walzenentkörner. | coya, Paris; Vertr.: A. du Bois-Néy- Gmmanuel Georges Trypaui, Liverpool; | mond, Max Wagner u. G. Lenke, Pat.- Vertr.: Dr. W. Friedrih, Pat.-Anw., | Anwälte, Berlin SW. 11. 25. 10. 12. Berlin SW. 48. 29. 11. 13. 420. F. 37224, Triebwerk für 30a. V. 12523. Cinstellphantom | Registrierapparate; Zus. z. Antn. F. 35 442. für Nöntgenzwe>e. Veifa-Werke, Ver- | Paul Fueß, Berlin-Stegliß. 29. 9. 13. einigte Eleftrotehuis<he Justitute| 42e. O. 8835. Danmpf-, Gas- und Fraukfurt - Aschaffenburg m. b. H. | Flüssigkeitsmesser. Oesterreichischer Ver- u. Friedrich Dessauer, Wildungerstr. 9, [ein für <emische und metallurgische Frankfurt a. M. 17. 4. 14. Produktiou, Aussig a. E.; Vertr.: A. 0d. W. 41 643. Vorrichtung zum | du Bois-Reymond, Max Wagner u. G. Flahdrüden des Bauches der Kreißenden | Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. während der Wehen; Zuf. z. Pat. 271 014.13. 11. 13. Oesterrei 19. 4. 13. Pr. Jacob Werbof, St. Petersburg; | 42g. K. 54 635. Einrichtung zum Bertr.: Fr. Meffert u. Dr. L. Sell, Pat.- {nellen JInbetriebseßen von Spreh- Anwälte, . Berlin SW. 68 8. 10 12: mas{in-n. Dr.-Ing. Erwin Kramex, 30e. B. 76775, Papiershußzblatt | Berlin, Kottbuser Ufer 41. 18. 4. 13. für Kopfstützen an Operationsstühlen; Zus. | 42g. K. 56 409. Einrichtung zum ¿. Pat. 268 665. M. Vorchardt & Co., | shnellen Anhalten von Sprechmaschinen. Berlia. -11. 4. 14. Dr.-Ing. Erwin Kramer, Berlin, Kotit- 30e. K. 58 547. Kranken-Hebevor- | buser Ufer 41. 18. 4. 13. rihtung für Bettgestelle. Lisbeth Klitziug, | 42k. St. 19 055. Einrictung zrm Alt Gaarz, Me>klenburg. 15. 4. 14. { Messen von‘Kräftén auf elektrishem Wege. 3lLlc. B. 75564. Verfahren zur] Dipl.-Ing. Otto Steinitz, Berlin, Härzer- Ausnuzung der in einem gegossenen, vor- | straße 82. 21. 10. 13. S geshmiecdeten oder vorgewalzten Stabl-| 42l. A. 25456. Vorrichtung zur blo vorhandenen Schichten verschiedener Eigenschaften. Wochumer Verein für Bergbau und Guß stahlfabrikatiou, Bochum. 1. W. 16, 1/14 3c. H. G1 148, Verfahren und Vor-

eigneten Alkaliantimonaten. Dr. Nudolf Nickmanu, Cöln-Marienburg, am Süd- Pa 214

112i, S. 41465. Verfahren zur Verwertung der Chlormagnesiumablaugen der Kaliindustrie; Zus. z. Anm. S. 40595. Dr. Theophil Siebermaun, Oresden, Weinbergstr. 94, u. Chemische Fabrik Rähnuis G. m. b. H., Magdeburg. 23, 2, 14:

122i. Et. 18215. Verfahren und Einrichtung zur Erzeugung von Ozon. Jan Steynis, New York; Vertr. : Franz Meinhold, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 12.2, 18,

12k. V. 75554. Sätttgungsgefäß zur Gewinnung von Ummontumsulfat aus den Gasen der tro>enen Destillation von Brennstoffen. Berlin- Auhaltische Ma- schineubau-Akt.-Ges., Berlin. 15. 1. 14. 2p. F. 37 862- Verfohren zur Dar- stellung ron Amiden substi“* ‘- rter Chinolin- 4-carbonsäuren bezw. de. “äuren selbst. Farbeufabriken vorm. Friedr. Bayer «& Co., Leverkusen b. Cöln a. Nh. 16 12 L194

12q. F. 37 239. Bersahren zur Dar- stellung von Jod und Wiêmut enthalten- den Derivaten der Gallocarbonsäure. Farbenufabrikez vorm. Friedr. Vayer «& Co., Leverkusen b. Cöln a. Rh. T2913

13d. G. 37 884, Vorrichtung zum Abscheiden von Flüssigkeiten aus Gasen und Dämpfen; Zus. z. Pat. 255 442. Paul Graefe, Mallmiß, Schles. 14. 11. 12. U4Ae. A. 25 582, . Dawypfturbinen- \chaufeln aus Nickelmessing. Allgemeine E - Gesellschaft, Berltn. 12: 97-14:

Ac. V. A2 2983. Negelungsvorrichtung für Zweidrukdampfmaschinen, insbesondere Dampypsfturbinen. Vereinigte Dampf- turbinen-Gesellschaft m. b. H., Berlin. 10 L, 14.

15a. O. 8468, Form für Letterne gießmaschinen und Letterngieß- und -setz- maschinen. Oddur Manafacturing Company, New York, V. St. A. ; Bertr. : Dr. B Alexander-Katz, Pat.-Anw., Berlin S 46. 2 2,197

15d. Sch. 46 320. Auf das hintere Ende des bedru>ten Bogens einwirkender und den Bogen einer Fördervorrihtung zuführender Frontbogenausleger für Buch-

Pat.-Anwälte: Dr. R. Wirth, Dipl.-Jag. C. Weihe, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M., u. W. Dame, Berlin SW. 68. 11. 12. 13. Oesterreich 16. 10. 13.

21a. T. 17576. Saltungeanord- nung für Gesellschaftsleitungen von Fern- \pre<ämtern mit selbsttätigem oder halh- selbsttätigem Betrieb. Western Elecctric Compauy Limited, London; Vertr.: Dr. Ludwig Fischer, Pat.-Anw., Siemens- stadt b. Berlin. 3. 7. 12.

Bc. B. 76 626. Durch Dru>k oder Zug zu bedienender Schalter. Tommaso Bozzetti, Turin; Vertr.: Dr. S. Ham- burger, Pat. - Anw., Berlin SW. 61. 3,4, 14. talien 14:9. 14. l

2c. M. 55 124. Zeiteinstellung für elektrishe Schalter ; Zus. z. Pat. 259 559. Dr. Paul Meyer Akt. Ges, Berlin. 10,2, 14

2c. S. 39024. Einrichtung zur Verhinderung des Durchgehens von Ein- ankerumformern. Siemens - Schuckert Werke G. m. b. H., Berlin. 10.5. 13. 2llc. St. 19 702. Elektrisher Schalter mit Augenbli>s-Ausschaltung. Stoß «& Cie., Elektricitäts- Gesellschaft m. b. H., Mannheim-Ne>arau. 9. 4. 14. 21d, N. 53 S881. Dämpfervorcichtung bei Ein- und Mehrphasen-Wechfelstrom- generatoren. Karl Krause, Charlotten- burg, Cauexstr. 314,2 13, :

2e. B. 70479. Triebsystem für Induktionsamperestundenzähler mit Dauer- magnetdämpfung. Dipl.-Fng. Fohn Busch, Pinneberg. 31. 1. 13.

Auf. B. 74 938. Elekiris<e Gruben- sicherheitslampe, welhe vermittelst eines einzigen Griffes d. h. dur< Lösen des Mütenhalters demontiert werden kann. Max Beudix, Cöln, Aachenerstr. 65 O L, 19,

21f. B. 75 800. Aufhängevorrichtung für die Untershale von” Beleuchtungs- förpern, bei welchen der Leuchtköcper durch etnen Oberreflektor und dte Unterschale eingeshlossen ist. Böker & Krüger G. m. b. S., Cffen a. Nuhr. 3. 2. 14. 2a8f. H, 64660. Elektrische Taschen- lampe, wel<he dur< Oeffnen des Deels selbsttätig eingeschaltet * wird. Ernst Haas, E Mannheimerftr. 18. Lee 15 y

21f. R. 38371. Sqhußvorrichtung für eleftrishe Grubenlampen, deren Strom-

Patente.

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben

die Nachgenannten an dem bezeichneten

_ Tage die Erteilung eines Patentes nach- 3 649 000 gelucbt: Der Gegenstand der Anmeldung

Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, st einstweilen gegen unbefugte Benußung

üßt. S e E 462,95 n "E. 19289. Seßmashine mit

la. Z g ; a m K : Zus. z. Anm. E. 18879. München, den 17. Juni 1914. abgestuftem Kolben: Zus. z Bayerische Notenbauk. Mar C Ra b. Beuthen,

28.

: S, Die Direktion. la. M. 50 851. S(hleudermasdine zum Scheiden von Erzen u. dgl. Wil- helm Maus, Johannesburg, Transvbaal ; Nertr.: Pául Müller, ‘Pat.-Anw., Berlin G 11-90. 3, 13. Ta. Sth. 43134, Setzmashine mit ¡wei Seßbelten, einem zweitetiligen trichter- förmigen Unterfaß und einem gemeinsamen, unterhalb der Sebßsiebe wagereht geführten Kolben. Friß Schreiber, Waldenburg (Schlesien). 3. 12. 12 1b. Q. 906. Elektromagnetischer Scheider, bei wel<hem das magnetis<he Gut dur< an endlofen Ketten befestigte, S ber das mittels Förderbandes oder dergl. geförderte Scheidegut hinweggeführte Elektromagnete mit nah unten gerichteten N Polen aus dem Scheidegut gehoben wird. Alfred Quastenberg, Erfurt, Leipziger- iftaße 21 976. 19: 4b. G. 39428, Sqeinwerfer für Motorwagen. Jean Gallay, Frontenex h, Genf, Schweiz; Vertr.: Dr. E. Graf von Neishach, Pat.-Anw., Berlin W. 8. 2. 6. 19. SMWeis 30. 6: 12; 44. A. 236095. Gebläsebrenner mit einem um das Mischrohr angebrachten Ringraum zum Vorwärmen des Sauer- stoffes. „Autogen““ Werke für auto- gene Schweiß-Methoden G. m. b. H., Berlin Qu 0, L 6e. M. 53968. Vorrihtung zum selbsttätigen und tndividuellen Beschicken von Essigbildnern. Siamund Maycr sen., Speyer a. Rh. 17. 10. 13. 7a. W. 40728. Walzenanordnung ¿um Auswalzen von Blech nur in der Längsrichtung mit mehreren hintereinander angeordneten Blehwalzgerüsten. J. M. Wetcke, Duisburg, Kölnerstr. 14. 11. 10.12. 8b. F. 36 738. Glättkalander. Fa.

A 1) Vortrag aus dem Vorjahr s 2) Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre : a. für no< nit verdiente Prämien(Prämien-

überträge) :

a. Lebensversiherung . 4 51 602 479,17 b. Feuerversicherung « 14 000 000,— c. Transportversiherung , 8 000 000,— To9 92C,00

d. Kaptital- und Pacht- 467 806,33

F. tilgurngversicherung é Gas e. Unfallversiherung . , b. Schadenreserve: a. Lebendversicherung . . 6 797 224,— b. Feuerversiherung . .. ; 832 372,92 c. Transportversiherung 76 594,75 d. Unfallversiherung . . 37 200,— 3) Prämieneinnahme abzüglih der Nistornt und Nü>versicherungen : a. Lebensversiherung . . b. Feuerversiherung A c. Transportversiherung d. Kapital- und Pachttilgungversicherung e. Unfallversichherung 4) Nebenleistungen der Versicherten : Policegebühren ..., 5) Kapitalerträge:

74 205 613 «lo 952 820,—

1 680 878 17 046 976

1 743 391 75 949 004

[28632] Ueberficht

; der Sächsischen Vank zu Dresden am 15. Juni 1924, Aktiva. M Kursfähiges deutsches Geld 18 755 394,— RKeichskasjsensheine . . 927 070,— Noten auderer deuts{er Dat a 18 715 310,— Sonstige Kassenbestände . 1715 021,— Wechselbestände. . ¿ « 41.900.731 Lombardbestände. . . , 35 697 430,— Cffektenbestände . 8 204 277,— 12 010 748,—

Debitoren und S L 30 000 000,—

Aktiva 7 500 000,— 44 560 600,—

33 836 054,—

952 803 734 15 000 000 8 400 000 165 879 413 050

4131 378 . [13 902 935 7 901 880 90 468 312 157

E E ernt a ena A E T M L

26 298 8199: 76 782 663

«M 336,92

88 247 I E

E e » Pasfiva. Eingezahltes Aktienkapital Reservefonds . O Banknoten im Umlauf Täglich fällige Verbindlich- Teltent. An Kündtgungsfrist ge- bundeneVerbindliketten 19 666 206,— Sonstige Passiva «2963 121 Von im Inlande zahlbaren no< nitt fälligen Wechseln sind weiter begeben worden 4 7562,10. Die Direktion.

3012027

A 293 834,42 ¿200014825 702 040,—

3 823 576 6 835 603

748 511

[28612] Stand

der Württembergischen Notenbauk

Entnahme don - rihtlgen Durchschnitts. proben aus Flüssigkeitsbehältern, bestehend aus etnem Hoblzylinder, der mittels eines Zugorganes hinabgelassen und Vgg uen wird. Joseph Aer, Colmar i. Elf,

24 484/08

8161/34 32 645

29 268/50

Gefamteinnahme . . Hamburg, 15. Junt 1914.

E mr EREE S att m-t A M M R Me =

107 624 551/84

D U E c. Gewinnanteile Lebensversicherter

9) Gewinn und dessen Verwendung :

a. an den Neserbefonds

b. an den Wertverminderungsfonds

c. an die Aktionäre . é d. Vortrag auf neue Rechnung . .

290 792/92 58 295 41

378 396

1 000 000|— 1 040 000/|— 1 793 100

1467273|090| 5 990 373

Gefamtausgabe . 107 624 551 Der Hauptbevollmächtigte: Oswald B er>kemeyer,

London Assurance Corporation, London.

A. Aktiva.

i Umrechnungskurs L 1. gleich Bilauz für den Schluß des Geschäftsjahres 1912/13.

A 20,—. n. Pasfivá.

1) Forderungen an die Aktionäre für no< nit eingezahltes Aktienkapital (ohne besondere Deckung) 2) Sonstige Forderungen: a. Nüdstände der Versicherten: a. Lebensversicherung M 341 325,08 b. Feuerversiherung . «v 100 646/88 c. Transportversiherung e 01940 07442 d. Kapital- und Pachttilgungver- sicherung 3 344,67 Ausstände bei Agenten: a. Lebensversiherung « . b. De orer Meruna O c. Transportversicherung . d. Unfallversicherung . c. Guthaben bei Banken d. Guthaben bei anderen Versiherungsunternehmungen : a. uertersenmg e M 998 728,75 b. Transportversichherung .. . . , 292 774,50 c. Unfallbersiherung B 5 940,50 6. im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit fie an- teilig auf das laufende Jahr treffen... ...,

3) Kassenbestand . . .

4) Kapitalanlagen :

m O oe e i

N a ai a aaa ae c. Wertpapiere . s F A d. Städtische und landshaftlihe Sicherheiten . . .. e, Inländische und auswärtige Schuldverschreibungen i aeben aus Werlpabilere. ë Q a au oie O a v e o ps i. Darlehen auf Lebenspolicen .

. A 320 006,— . » 2 824 850,— « n 1/279 704,25

91 219,42

O E

Mb

2 392 391

4 471 779 1 984 450

357 443 184 241

20 648 911 5 904 655 63 595 344 15 150

8 000 807 600 118 617 32 757

2 206 185 622 636

ror reu 2 O Ï s 1 fas R ASRRE ¿ i 6) Inventar (abgeschrieben) E i 7) Sonstige Aktiva:

ep Nmarten - N 8) Ver ust . . . . . . . . . . * .

Gesamtbetrag . Hamburg, 15. Juni 1914.

237 000 /—

d

t 8 965 500

9 390 306 272

94 196 857 802 210

9 453

113 364 600

e

b 1) Aktienkapital 17 931 000

2) Ueberträge auf das nähste Jahr, nah Abzug des Anteils der Nückversicherer : a. für no< nit verdiente Prämien (Prämien- überträge) a. Lebensversiherung . 4 52 803 734,17 b. Feuerversihèrung « 15 000 000,— c Tran®portversicherung , 8 400/000,— d. Kapital- und Pacht- tilgungversiherung . 165 879, e. Unfallversichherung . , 413 050,25 b. für angemeldete, aber no< nit bezahlte Schäden (Schadenreserve) : a. Lebensversihherung . . A 581 981,— b. Feuerversiderung » 952 820,— c. Transportversiherung ,„ 112 577,— d. Unfallversihérung .. „, 33 500,— 3) Sonstige Passiva : a. Guthaben anderer Versicherung3unterneh- mungen : a. Feuerversiherung . #6 471 666,67 b. Transportversiherung ,„ 821 724,66 c. Ünfallversiherung . . , 12 353,83 b. vorausbezahlte Lebensversicherungsprämte c. Etsparnisse der Angestellten. .. d. noh zu zahlende Gewinnanteile . . S. VOPaUSDEIODLTE Zinsen e D O Ee C ES 9) Wertverminderüngsfonds . . . 6)-Gewin --,

76 782 663

1 680 878 78 463 541

1 305 745

1113 195 894 69 285

107 648 1 679 686

8 000 000 2 000 000 9 290 373

D000

[e

Sonstige Passiva.

Gesamtbetrag . . 113 364 600 Der Hauptbevollmächtigtez Osw ald Ber>kemeyer.

am 15. Juni 1914,

Aktiva.

PVietalibestand. M Reichskassenscheine . ö oten anderer Banken , Wechselbestand # Lombardforderungen z See 4 o e L Sonstige Aktiva. .

Pasfiva. Brundrapital. « ( Meservefonds... . . Umlaufende Noten . . B Pr fällige Verbind» Ae An Kündigungsfrist ge- bündene Verbindlich- I a od 6 781177 Sonstige Passiva . [ 1 183 457/63 Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter- begebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln M 412 170,12.

19 965 346) Lc 691 131 2 521 805 1 726 075

1 721 074 18 327 600

26 050 892 !

«é | 9 000 000

[28614]

Stand der Badishen Bank

am 15. Juni 1914, Aktiva.

Metallbestand . . Meichskafsensheine . . oten anderer Banken Wechselbestand . . Lombardforderungen

en Sonstige

7 (99 455 28 095 769 000 16/389 594 14 746 165 1 137 205 3 631 647

(14504 164

O J

Aktiva.

4 ia

[11ISSI|SIl|

Passiva.

Grundkapital. 4] 9000000 Neservefonds. . . .',„ ! 2250000 Umlaufénde Noten . . , 117 532 900 Sonstige tägli fällige Verbindlichkeiten. , , [15083319 An eine Kündigungsfrist ebhundene Vérbind- I A e O

637 944 69 M T 50TT6A weiter be-

Verbkndlichkeiten aus

‘gebenen, tm Inlande zahlbaren Wechseln

U 128 657,92. Der Vorstand dex Badischen Bauk.

10 486 253/12 914 029 3 985 170|—

v. Füllner, Warmbrunn, Schl. 24. 6. 13. Sd. S<. 44563. Bügeleisengriff,

F Gustav S<hwovretzzly, Eßlingen a. N.

18, 10

Bl. H. 59855. Verfahren zur Her- stellung etnes Grsatzes für Leder. Marta Pauls, Cöln-Lindenthal. 9. 12. 12. 1b. B. 67439. Muashine zum Schneiden bzw. Bearbeiten von Pphoto- graphis<hen Kartonen u. dgl. mit einem ih hin- und herbewegenden Werkzeug- halter. Georg Bajtay, Budapest, u. Geisa Lás8zlóffy, Erzsébetfalya (Ungarn); Vertr.: M. Mint, Pat. - Anw.,, Berlin M L La O 12: : 11b. K. 56 242. Mit drei Messern arbeitende Papterschnetdema\<ine mit unter Federwirkung stehender Preßyorrichtung

Ï für den abzutrennenden Stapel. Fa. } Karl Krause, Leipzig- Anger-Crottendorf. 3

209, 18; 12g. S, Entfernen

39405. Verfahren zum des Sauerstoffs aus Gas- gemishen. Siemens « Halske Akt.- Ges, Berlin. 27. 6. 13.

112i, A. 23 834. Verfahren zur Ge- winnung von Wasserstoff dur Einwirkung von Wasserdampf auf Eisen oder ährlich wirkende Metalle. Azot Gesellschaft m. b, H., Berlin. 15. 4. 13.

U2i, B, 68 240. Verfahren zur Her- stellung von Wasserstoff. Vadische Anilin- & Soda-Fabrik, Ludwigshafen d Mb. 20 G12,

U2i, E. 19 995. Verfahren zur Her- stellung von folloiden Arsenlösunaen. Dr.-Ing. Nichard Emslander, München, Amalienstr. 38. 15/1. 14.

122i, H, 59990. Negqktionsturm- \ystem zur Fabrikation von Schwefelsäure. Cugen Hoefling. Berlin-Halensee, West- fälishestr. 50. 23. 12. 12.

122i, K. 53 SGL. Verfahren zur Ge- winnung vou Zinknitrid und Ammoniak. Dr. Karl Kaiser, Charlottenburg, Kaiser- damm 82. 3. 2. 13. 7

122i. M. 55 147. Schochtofen für die Herstellung von Wasserstoff aus Eisen und Wasserdampf. Dr. Anton Messer- \<mitt, Stolbera, Rhld. 11. 2. 14. U2i. N. 14753. Verfahren

Wasserstoffgewinnung aus Wasserdamp und Metallen in der Hitze. Wilibald Näher, Baden-Baden, HerenbaBlr. 9, 1. Martin Nödiug, Pforzhetin. 6. 8. 13. L2i, R, 39 968. Verfahren zur Her- stellung von zur Trübung von Email ge-

zur

f | Siemens

und Steindru>schnellpressen ; Zuf. z. Pat. 269 605. Peter Schmitz, Cöln, Maybach- rafe 30; 20214

15d. Sch. 46 924. Klammerschraube für Formzystnder von Druckmaschinen; Zus. z¿. Pat. 265 7596. Schuellpressenfabrik Koenig «& Bauer G. m. b. H., Würzburg-Zell. 30. 4. 14. ;

15e. 3. 8594. Bogenzuführungs- vorrichtung für Schnellpressen und ähnliche Maschinen. Karl Ziege, Leipzig-Stötteritz, Eichstädtstr. 25. 27. 8. 13.

17c. K. 53276. Einrichtung zur Kühlung und Eiserzeugung. Karl Kref, Stuttgart-Untertürkhetm, Galgenberg 36A, u. Osfar Hummel, Stuttgart, Moltke- ftraße 54B. 29. 11. 12. : 20d. N. 14 603, Sqwhutßvorrichtung für Straßenbahnwagen. Ftank Allen Nelson u. Einar Trond Flateboe, Washington, V. St. A.; Vertr. : E. W. Hopkins, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 20, 8. 13. V. St. Amerika, 3. 10. 12. 20g. N. 37323. Sciebebühne. Rheiner Maschinenfabrik Windhoff «& Co. G. m. b. H., Nheine i. W. 10.2 184 20i. W. 40 716, Zugsiherung ein- gleisiger Stre>en mit Ausweichen. Charles Walker Ward. Lakewood (V. St. A.); Bertr.: Dipl.-Ing. C. Fehlert, G. Loubier, F. Harmsen, A. Büttner u. E. Meißner, Pat.-Anwätte, Berlin S W. 61. 10. 10. 12. la. G. 38657, Verfahren zum Tasten drahiloser Signale. Gesellschaft für drahtlose Telegraphie m. b. $H., Berlin. 13. 3, 13. i

2iüia. G. 38787, Einrichtung zur Ausführung des Verfahrens nah der An- meldung 38.650; Zus, Anm. G. 38657. Gesellschaft für drahtlose Telegraphie m. b. $., Berlin. 3. 4. 13. 2la. S. 38 716. Shaltungsan- ordnung für Fernsprehanlagen. Siemens Æ Halske Akt.-Ges., Siemenétstadt bei Berlin. 7. 4. 13.

21a, S. 39 795. Schaltungsanord- nung für Fernsprehanlagen, bei welchen die Verbindungen über Wähler mit be- weglihen und festen Kontakten hergestellt werden; Zus. z. Anm. S. 37 409. « Halske Aft. - Ges, Siemensstadt b. Berlin. 12. 8. 13. 21a. Sch. 45 584, Einrichtung zur Erzeugung elektrisher Sc<hwingungen mittels rotierender Elektroden. Dr. Josef Schiefler, Baden (Oesterreich); Vertr.

kreis bei dem Bruch der Schußglo>e in- folge des Ausgleihs eines vorherbestandenen Neberc- oder Unterdru>s mittels eines barometerarttgen Ausshalters unterbro<en wird. Wilhelm Rofsow, Berlin, Berg- straße 24. 14. 7. 13. i 21g. R. 39 811. Kühlvorrichtung für Röntgenröhren. Reiniger, Gebbert Æ Schall Akt. Ges, Berlin. 2. 2. 14. 21h. S. 37 941. Verfahren zur Her- stellung eleftrisher Helzwiderstände. Siemens-Schuckertwerke G. m. b. H., Berlin} 31/1212 22e. F. 38654. Verfahren zur Darstellung basisher Safrantinfarbstoffe ; Zuf. z: Anm. F. 38414. Farbwerke vorm. L. Durand, Huguenin & Co., Basel, Schwetz; Vertr. : Pat. - Anwälte Dr. Nich. Wirth, Dipl.-FIng. C. Weihe, Dr. Weil, Frankfuri a. !MM., W. Dame u. Dipl.-Ing. T. N. Koehnhora, Berlin SW. 68; 15: 4.14. 22f. B. 75096. Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung von Bletoryd aus fein zerstäubtem, ges{molzenem Blei. Emil Barthelmeß, Neuß a. Rh. 10.12.13. 22h. C. 23 708. Berfahren zur Her- stellung von Laken aus Nitrozellulose oder arzen. Chemische Fabrik Buckau, bteilung Dubois & Kaufmann, Mannheim -Nheinau. 30. 7. 13. 22i. F. 27 625. Verfahren zur Dar- stellung eines dem Gummiarabikum ähn- lichen Klebstoffs. Farbenfabrikeun vorm. Friedr. Bayer & Co., Leverkusen b. Cöln a. Rh, 12. 11, 13. 222i. H. 64 179. Verfahren zur Wieder- gewinnung von Leim und Glyzerin aus Leimpapierabfällen der Sandgebläseindu- strie. Paul Hey, Noßwetn. 31. 10. 13. 24d. B. 73 622. Leichenyerbrennungs- ofen mit Oel- oder Gasfeuerüung mit einem unter dem \{<räg abfallenden Ver- brennungsraum liegenden Aschenaufnahme- behälter. Wilhelm Bues, Hannover, Stader Chaussee 41. 21. 8. 13. L 24d. H. 64 968. Vorrichtung für Krematorien zur Ueberführung des Sarges von der Plattform der Versenkung auf die Träger der Sargeinführvorrihtung; us. z. Anm. H. 62423. Arthur Haase, orf b. Dresden. 12. 1. 14. 26c. K. 57 989. Vorrichtung zur Zu- führung veränderliher Mengen fester oder flüssiger Stoffe aus Schöpfvorrichtungev und dergl. dur< Einstellung der den Fn- halt der Schöpfer aufnehmenden Auf-

richtung zum Verdichten von Metallblöcken durh seitli<he Pressung tin beweglichen Formteilen. Leslie Elwood Hotvard, Lookport, Niagara, New York, V. St. A. ; Vertr.: Pat.-Anwälte Dipl.-Ing. N. Specht, Hamburg 1, u. L. Alb. Nenninger, Derlin SW. 61. 18. 17:13;

3e. M. 50 151. Schmelzgefäß mit Einrichtung zur Entleerung des Metalls mittels etnes Dru>mittels. Grenville Mellen, East Orange, New Jersey, V. St. A. ; Vertr.: Fr. Meffert u. Dr. A Se Bat Ste: Berlin SW. 68. 1015 19,

3c, M. S1412, Nachstellbare Füh- rung für Formkästen. Dipl.-Jug. Otto Ene Dresden-Altst.,, NReichstr. 20. Di 134

3c. N. 28 351, Verfahren und Gießmaschine zur Herstellung von Gegen- ständen aus Metall. Franz Reichhardt, Frankfurt a. M., Hühnerweg 3. 11. 7. 13. 3lüc. Sh. 45148. Formyplatte oder Formplatten mit geteiltem Modell für Tübbingseamente verschiedener Größe. August Schwarze, Duisburg a. Rh., Cäcllienstr. 28. 23. 10. 13.

34g. L. 39950, Strandkorb mit in vershtedenen Schräglagen einstellbarem Oberteil. Berthold Lawrenz, Kröpelin, Med>lenbg. 1. 7. 13.

341. C. 24144. Einrihtung zum Wenden des Brotes in Nöfstvorrichtungen. Hazel Berger Copeman, Fltint, Viichigan, B. St. A.; Vertr.: Dr. L. Gottscho, Pat.-Anw., Berltn W. 8. 27. 11. 13; B.-St. Amerika 13. 6. 13.

35b, D. 29 996. Einziehvorrihtung für wippbar gelagerte Kranausleger. Deutsche Maschinenfabrik A. G., Duisburg. 8. 12. 13.

3Gec. S. 35 657. Negelverfahren für die Dampfabgabe aus Hetzkesseln. Sie- meus-Shu>kert Werke G. m. b. H., Werlin, 19,2: 127

3Gec. M. 50554. Siwherheitsventil für Flüsfigkeitserhißer mit einer vom Wasserdru> bewegten Sperrvorrihtung für den Gashaupthahn. Gustav Müllex, Dresden. Zroickauerstr. 96. 24. 2. 13.

$9a. K. 56 $815. Mishmaschine, tns- | F

besondere für Gummi. Friy Kempter, Stuttgart, Heinestr. 10. 15. 11. 13. 39a. K. D A GLZ2, Mischmaschine, ins- besondere für Gummi; Zus. z. Anm. K. 56815. Friy Keinpter, Stuttgart, Hetñestr. 10. 26. 1. 14

Dr. Edmund Schmit, Mülhausen i. Elf., Sierenzerstr. 31, u. Dr. Léon Gour- wits{<, St. Petersburg, Nuß. ;. Vertr. : H. FSMlepet, Nechtsanw., Kehl a. Nh. 42p. A. 24 544, Kilometerzähler für Fahrzeuge, insbesondere Straßenbahn- und Eisenbahnwagen. Aktiengesellschaft ca unt «c Naumaunu, Dresden. 43a. P. 30 $71. Geldwage mit doypel= armigem Wagebalkcä. Walter Proefl, Berlin-NRosenthal, Goethestr. 9. 27. 3.13. 43a. P. 32224. Handlohmaschine für Karten zu statistishen Zwe>ken, John Isaac Waterbury, Morristown, County of Morris, New Jersey, V. St. A.; Vertr. : Hugo Licht, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 14, 1514 44b. E. 19 038, Pyrophores Neib- feuerzeug. Martin Ewald, Berlin, Kanzowstr. 6. 27. 3. 13. 45a. H. 63 761. Wafserdihter Maul«- korb für Großvieh. Carl Huster, Fleisch- warenfabrik, Braunshweig. 24. 9. 13. 45b. K. 58 510. Vorriltung zur unabhängigen Einstellung der Räder auf unebener Fahrbahn oder in Furchen bei Düngerstreumashinen mit Voyrkarren. Kuxmann u. Co., Bielefeld. 8. 4. 14. 45b. T. 19 376. Kartoffellegvor- ri<tung mit wagre<t umlaufendem Zellen- rade. Paul Techritz, Dresden-A., Wormser- Tae (0.296 L 18. 45c. M. 50 923. FördertuGß für Mäh- und Garbenbindemaschinen. Abraham Bernard Jean Naoul Mirande, Saverdun, Ariòge, Frankr. ; Vertr. : Dr. H. Hederich, Pat.-Anw., Caffel. 28. 3. 13.

Priorität aus dèr Anmeldung in Frank» reih vom 12. 6. 12 anerkannt. 45g. St. 18 398. Borrihtung zum Ausheben von Käsemasse aus Käsekesseln, bei der ein zum Festhalten des Käsetuchs dienender Bogen verstellbar an gelenkig miteinander verbundenen Lragarmen be- festigt ist. Gottlieb Stuber, Hopfen, Post Simmerberg, Algäu. 5. 4 13. 46a. H. 61310, Antrieb von Pumven bet Verbrennunaskraftinaschinen. r. A. Haselwauder, Kärlsruhe i. B., Welßienstr. 38, u. Dr. Alfred Silber, Offenburg i. B. 15. 4. 11. i E 46c. A. 23 931. Brennstoffzerstäuber für Verbrennungskraftmaschinen mit ein-

legten Füllkörpern. Actiengesellschaft ber Kiewer Maschinensabvik und