1914 / 150 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

8539 8564 8890 8918 9301 9359 9457 9478

3613 8987 9409 9436

8570 8924 9407 9480

8375 8466 8488 8671 8738 8864 9047 9169 9294 9430 9442 9448 9931 9550 9597 9613 9620 9627 9665 9714 9758 9766 9786 9792 9801 9803 9917 9953 9958 9962 10044 10081 10168 [0197 10228 10277 10326 10328 -10344 10380 10389 10439 10485 10582 10690 10750 10780 10784 10785 10800 10817 10820 10840 10962 10974 11004 11012 11013 11022 11082 11296 11313 11325

(207% Kunstmühle Vobingen, Act. Ges. i. L,

Wir geben hiermit bekannt, daß wir eine zweite Rüctza lung auf df Aktien un1erer Gesellshaft von 10%, d. î. 46 100 auf eine Atbe m 2 ur folgen lafsen. Zugleich bemerken wir, daß die erste Nate von M 600,— pr. Aktie für die Nummern 32 47 49 90 und 84 no< nit erhoben wurde.

Die Inhaber der Aktien werden eriu<ht, ihre Aktien vom 6. Juli d. Js. Bd pen Le E r eIE A F Co. neen zur Vorlage zu ) ; ung gegen Quittung und * i Empfana genommen werden fan G x L nes RERE

Augsburg, den 25. Juni 1914.

b 2 400 000 7 600 000 5 000 000 /— . | 5 000000|— « [5 000 000/—

B. Stettin-Bredow: q Grund u. Boden, Buchwert am 1. Jan. 1913 d Abschreibungen pro 1913 . . ., desal. bis ultimo 1912 auf vorhandene

Anlagen

[Vulcan-Werke Hamburg und Stettin Actiengesellschaft. [31712] Bilanz am 31. Dezember 19183. Aktiva. M Kassakonto . Es

Cffeftenkonto . . Ó é

Beteiligungskonto u Schiffspartekonto . S

Debit A E SOA befindliße Gegenstände .

2 Pasfiva. Stammaktien, 4000.SCtüd à M 600,— . , Stammaktien, Ltt. B, 7600 Stück à A 1000— * * Stammaktien, Emission 1909, 5000 Stü 2 4 1000; 28s Obligationen, Emission 1909 : Obligationen, Emijssion 1912 .. ,,,; S NefervefondDs : D T A ab Entnahme pro 1913 (Uebertrag . 3 464451,15

Actien-Gesellschaft Berliner Neustadt in Liquidation. tes) vom 3. B wir zur Kenntnis,

M s

# 18

2 15 000 000

A 96

1 186 640,37 1200 000

1 186 640,37

t 7 562 40 500 2 290 480

daß vom 83. us 194 ab auf unsere Aktien die 17. Liguidationsrate mit G 20% = #4 12,— pro Aktie zur Auszahlung gelangt.

Dieselbe kann vorn genanteu Tage

10 000 000

: 86 Gebäude, Buchwert am 1. Januar 1913 3 360 000|- 4 500 96 676/16

e 5-900 86 7113 Zugang pro 1913 dur Neubeschaffung . . ra 35 693 851 Abgang pro 1913 dur< Abbru<ß. 5745,57 auf Gewinn- und Verlustkonto)

1 900 000

ab gegen Eipreihung der Aktien nebst doppelten acitimetit

zeichnissen, wozu Formulare bei den stellen verabfolgt werden, bei der merz- uud Disconto-Bauk in Berlin, Charlottenstraße 47, bei der National-

bank euts<land in

Bebrens m

geaeben.

Berlin, den 26. Juni 1914. Actien-Gesellschaft Berliner Neustadt

__in Liquidation. Henze.

Aktiva. M Damyferkapitalkonto 67 100,— Abschr. per 1913

en Nummernver-

traße 68/69, oder bei dem Bank-

hause Abraham Schlefinger in Berlin,

Mittel\iraße 2/4, erhoben werden. / Die Aktien werden- abgestempelt zurüd>-

Lt p\<ü t. Vilanz am 30. April 1914.

5 100,— |

Fertige und in Arbeit

ahl- om-

Berlin,

[32041]

Abschreibungen pro 1913

Abschreibungen pro 1913 .. desgl. bis ultimo 1912 auf vor-

hanbene Anlagen: «a aas

desgl. bis ultimo 1912 auf vor- HARPbent nade «e ee l

Matertalvorräte an Stangeneisen, Eisenblechen, eisen, Metallen, Hölzern, Brenn- und Baumatertal

A A C A aa ie E C a Sa A. Samburg.

Gebäude, Buhwert am 1. Januar 1913 Zugang pro 1913 dur< Neubeschaffung . .

1 107 904,96 1 367 355,43 Gleisanlagen, Hofpflasterung und Kanalisation

Buchroert am 1. Januar 1913 Zugang pro 1913 dur< Neubeshaffung . . . .

Guß-

6 013 178/07

8 650 000

79 450

t 259 4650,47

87 086,73 270 024,01

S 739 450/47

2

D357 0807:

460 000

99 450

77 086 87 0867:

41 707 029 30 767 3954

8 470 000

14 28

450 000

E durch Uebertragung auf andere

Men L 6 8

2 644,77

390

3448

Abschreibungen pro 1913 .... 58285,82 desgl. bis ultimo 1912 auf vorhandene Anlagen 441109408

98 289

289

1469 379,90 Hellingeanlagen, Bu<bwert am 1. Januar 1913 , , Zugang pro 1913 dur< Neubeschaffung . . 40 653,34

1 798 480,07

Abschreibungen pro 1913 ..., desgl, bis ultimo 1912 auf vorhandene Anlagen

650 000 40 653

690 693 40 653

1839 133,41 Maschinen, Buchwert am 1. Januar 1913 Zugang pro 1913 dur< Neubeschaffung . .

Abgang pro 1913 dur< Ausrangierung . .

850 000 437 031 1287 031 9 832 1277 199

3 390 000

650 000

Garn E ab Entnahme pro 1913 (Uebertrag auf Gewinn- und Verlustkonto) Nee T ab Entnahme pro 1913 (Vebertrag auf Gewinn- und Verlustkonto) . Unterstüßungsfonds . ,

ab Entnahme pro 1913 und Verlustkonto) . .

Penfions-, Witrvoer- und Waisenkasse fâr die Vécaiten

Deo C Aktientalonsteuerkonto . . ,.. O Deo S Obligationentalonfteuerkonto . zuzüglih Pro 1913. D Bd Deo A

. 2 000 000,—

. 1 000 000,— 250 000,

Í 250 000, Ae E

( Uebertrag auf Gewinn-

l 1

l

t O O

1 000 000

200 000 50 000|— ——-—

65 000|—

20 000|—

#

. 5 364 451,15 |

|

|

|

0

7 500|—

0 000 5 000i¡—

l 22746

2 900 000|— 425 000 |—

30 000 |—

11331 11579 11656 11812 11932 12049 12145 12435 12584 12831 13057 L032

3349

3509 13833 14115 14318 14478 14696 14854

11399 11593 11665 11849 11939 12055 12157 12454 12627 12856 13081 13250 13416 13586 13841 14150 14337 14498 14718 14876

11419. 11429 11598 11604 11669 11687 11860 11878 11975 12002 12068 12085

11443 11615 11720

11543 11623 11730 11914

2051 12032 "12115

12400 12201 1237 12455 12549 125 12642 12724 12738

12902 12912 13084 13111 13263 13281 13438 13485 13620 13649 13846 14043 14222 14239 14338 14367 14531 14533 14723 14747 14901 14918

12389 12562 12808

) 13046

14983

13144 13343 13508 13675 14108 14272 [4435 14631 14794 14987

Kunftmühle DoBiugen, Act. Ges. i. L. I. Haggenmiller, Liquidator.

{31728] In der Sizung am 23. Junt cr. genehmigte die Generalversammlung ‘di unten abgedru>te Jahresbilanz, erteilte dem Vorstand und Auen Eatlaitune, und wählte das aus dem Auffichtsrat \cheidende Mitglied, Herrn Nehtsanwalt Dr. jur. Karl Henntng in Königstein (Elbe), auf die Dauer von 2 Jahren wieder. Die Versammlung genehmtgte ferner folgende Gewinnverteilung für: den geseßlihen Reservefonds 5 9%, 6 2003 42 40/0 Dividende. . …., «282000 Tantieme an den Aufsichtsrat - 778.20 Vortrag auf neue Rechnung . 14785 80 A 50 067 4 Bilanzkonto am 31. Dezember 19183. es

Grundslückskonto . , ¿ G S Gebäudekonti 3,7

è z » 262 705/85

6 567 65

E S 536 445

296 138/20

Auss\teUlungs- und WVersuhekonto . ... ; ¿ M Do E D E I E L S ARGEITEE E S Geleistete AnzaHlungen auf in Arbeit befindliche A A Avallouto. 2 - e

__ 22 °%/0 Abschreibung . Masblnentontt Zugang . . 10 9/9 Abschreibung Eisenbahnkonto 4 22 %/0 Abschreibung Gags- und Wasserleitungskonti Zugang n Abschreibung . . Gärtnereifonto 2 445/40 24 9/0 Abschreibung 5 l 10 Modellekonti 4 ugang 9218/6 6 318/60 Abschreibung 6 218 60 Inventarkontt 7 Zugang T Abschreibung Ä L E Werkzeugkonti, Bestand lt. Aufnahme Gteßeretutensilienkonto, Bestand If, Aufnahme Fohmaterial- und Fabrikationskonti Kassebestand à Wechselbestand . Patentekonto I Zugang

357 110,74

Hellingeanlagen, Bu{bwert am 1. Januar 1913 „. Zugang pro 1913 dur< Neubeschaffung . . «

152 079,31

421 103,11 073 182,42 Maschinenanlagen, Buchwert am 1. Januar 1913 . Zugang pro 1913 dur<h Neubeschaffung 708 616,36 desgl. dur< Uebertragung von

anderen Konten 406 94

15049 15220 40991 15742 15978 163153 16430 16644 16761 16826

15016: 15026 15169 15200 15411 15412 15671 15703 15894 15954 16181 16252 16338 16345 16622 16631 16725 16757 16815 16820 16941 16969 17054 17092 17342 17361 17510 17515 17642 17709 17824 17835 [17901 17911 18298 18304 18404 18424 18688 18730 18762 18791 18793 18956 19076 19106 19240 19278 19284 19400 19506 19542 19654 19660 19669 19832 19846 19848 19953 19956 19996. Die Nüczahlung ertolgt tober d. J. ab zu A R. pro E in Nüruberg bei unsercr Gesell- schaftsfasse, | | bei ten Baukhause Anton Kohn diverse Debitoren | in r n v d B E E L Gs QOE | bei der Bayerischen Vereinsbank, Bankguthaben , 3 19074 Filiale Nüruberg, |

15013 15086 15365 15649 15806 16120 16337 16526 16699 16803 16915 17040 17273 17484 17627 17797 17892 18250 18365 18590

14994 15081 15242 15623 | 15758

|. 16115 | | 4977098654 a |

15061 15240 19568 15756 16054 16317 16444 16658 16784 16837 16971 16974 17218 17226 17395 17397 17529 17566 Too 17720 17845 17866 17986 18025 18311

18319 18430 18465 18747

18756 18802 18805 19183 19187 19336 193492 19555 19558 19775 19816 19890 19920 vom L. Of- 102 9% mit

25 000|—

Gi E A 2 906/53

34 501/77

1 E Da 107 199 1992 079 152 079

C C | Oas Abschreibungen pro 1913 . 26 227 46

Kontokorrentkonto

108 906/29 10 89059] 98 015/70

53 481 30 | 1 800 52 144/70

i ; 107 199,18

desal. bis ultimo 1912 auf vorhandene U ce e e 0980 727,85 7 087 927 03 Elektrishe Kraft- und Lichtanlagen, Buchwert am 1. Januar 1913 Zugang pro 1913 dur< Neubeschaffung . .

1170 000 | 35 408/30

12 499 509/89

Abschreibungen pro 1913 . . desgl. bis ultimo 1912 auf vor-

DANDEIE aden c a ea e 1 800 000

200 000 248 528

448 928

Passiva. Aktienkapitalkonto Geseßl. Rüklagekonto . . .. Kontokorrentkouto Gewinn- und Verlusikonto . .

4 991/83

90 767 394/28 | 186476 347/93

Obligationenzinfenkonto: | 16697 nit etnge[öfte Coupons E R L 8 010|— | 16801 Rückstellung rir Sinfen von 1,11: 13 bis | | 16845

S E a e U e000 83 010|— | 17031

Me a s O L 3 359/50 | 17243

121 838 304/97

| 17417 und Stettin Actiengesellshaft.

17597 Dezember 1913.

3 600 000

Abgang pro 1913 dur Ausrangierung 2042,64 4E

desgl. dur Uebertragung auf andere 4 643/90 311,97

Konten

2 394 l 446 173 2 384/30 146 173

709 023 4 309 023

Gewinn- und Verluftkonto.

Debet. M

An Dampferkapitalkonto, MDIME fut. 1913. . 0 91080 Bilanzkonto, Gewinn pro T11C 12217

146 173,43

2 965 057,20

d 111 230,63

Werkzeuge, Buchwert am 1. Januar 1913 ..,,.

937 72 Zugang pro 1913 dur< Neubeschaffung 646 051,40 890 237 4 desgl. dur< Uebertragung von anderen

1195 727,24 Konten . 7 053,33

Elektrishe Kraft- und Lichtanlagen, Buchwert am Y 1. Sanuar 1913 2 200 000 Abgang pro 1913 dur< Ausrangierung , .

Zugang pro 1913 dur Neubeschafung 377 409 desgl. dur Uebertragung von anderen Konten .. 14 740,71

2.100,92 432 86

Abschreibungen pro 1913 desgl. bis ultumo 1912 auf vorhandene Anlagen

Abgang pro 1913 dur<Ausrangierung desgl. dur< Uebertragung auf andere Noten

17776 100 17868 18175 18320 18483 18761 18948 19210 19373 19605 19820 19936

3 933 4 305 489 305 489

300 000!

Vulcan-Werke Hamburg Getwittrrt- und Verlustkonto am 31. Debet. E a 20 YVhligationenzinfenkonto : BDbligationenzinsen Dom L91008. 1,11, 1913 NRüditelung der Obligationenzin}fen vom 1.11. 1913 bis 31. 12. 1913 auf die per 1. 5. 1914 fälligen U E 75 000|— Ameortisationskonto: 6 Abschreibungen auf Bambrger Anlagen Abschreibungen auf Stettiner Anlagen Abschreibungen auf Modellekonto in Hamburg und 2 Saldo . .

6/53 5/48

S 91 6 661/05 30 394131 91 444/82 480 888/75 2 050/52 21 683/38

305 489,92 150 000

S

Abschreibungen pro 1913 . . desgl. bis ultimo 1912 auf vor- handene Anlagen . . .

e M 1 625 476 61

40 40

1913/14, D

E 4 000 000 653 1047: 803 1047; 3 2347: 799 870 79 870

Kredit. Per Gewinnvortrag aus 1912 Dampferbetriebskonto . .

c | ela 375 000

11 996/24 : 12 217/40 Oldenburg i. Gr., den 14. Mat 1914. Rhederei und Kohlenkontor

Oldenburg Aktien - Gesellschaft. Der Vorstand.

__G. Lin nemann.

Laut Beschluß der Generalversammlung vom 26. Juni 1914 ist die Dividende (Coupon Nr. 7) zahlbar mit 10 9% bei der Oldenburgischen Sbpar- &@ Leih- bauk in Oldenbura i. Gr. [31715]

[31727] Bilanzfonto 1913.

An Aktiva. 1) Grundstü>konto . 2) A>ergrundstückkonto . 3) Gebäudekonto . ... 4) Maschinenkonto . é Lagergefäßkonto . .. 6) Versandgefäßkonto . . 7) Pferde- u. Wagenkonto 8) Inventarkonto. . 9) Utensilienkonto . 10) Flas<en- u. Kistenkonto 11) Grundstüdtekonto . . 12) Hypothekenkonto . .. 13) Vorräte an Bier, Hovfen, Malz, Pech, Treber, Brennmaterialien, Furage, Limonaden usw. 14) Kontokorrentkonto 19) RIGTONTO 2 e e «s 16) Verlust. »

| |

5 988/41 5 987 41 2 TBOOS 1 500|—

7 O8 269|

450 000

Absthreibüngén pro 1919"; -79870— desgl. bis ultimo 1912 auf vorhandene

Anlagen 4706 616,21 i 1786 486 21 Ütensilten, Buchwert am 1. Januar 1913 Zugang pro 1913 dur Neubeschaffung 195 127,07 desgl. dur Uebertragung von anderen

Konten . 26 385,08

392 209 2 992 209

1 717 354/07 574 508/75

fer fs 720 000|— , j

66,44

Abgang pro 1913 dur< Ausrangtierung desgl. dur Uebertragung auf andere Konten .

950 000|— Kautionseffektenkonto

Kursverlust Debitoren :

2 616 597

142 001

2 418/30 2589 791 239 791

324 734/93

Verwendung: | Beamtenpensionèkasse 50 000 |— Ntktientalonsteuerkonto E 17 500 '— S bligationentalonsteuerkonto 5 000|—

| ®bligationenagiokonto ... ., 10 000|—

| Dotationskfonto A 94 501/77

| AUusstellungs- und Versuchekonto . . ; 25 000 |—

| 142 00177

1100 000|—

Kredit.

239 791,41 991 5191 618 623,53 1171512

898 414,94

Abschreibungen pro 1913 .. desgl. bis ultimo 1912 auf vor- handene Anlagen. .. .

998 288

1 784 723 800 000|— 400 000

24 000 12578

2 390 000

Abgang pro 1913 dur< Ausrangterung 2 920,02 desgl. dur< Uebertragung auf andere 430,64

Konten in München bei der Bayerischen Aktienkapitalkonto .

Vereinsbank und Obli bei der Bayerischen Hypotheken- S Orea E N ; uud Wechselbauk, Reservefondskonto n eron L É g Tdvimears Und | Kreditoren : Discouto-Vank und y i i ; bei dem A. Schaafbaufén'tGen B Nile inkl. Nestguthaben der Vorbesigzer „Vanktverein, Aktiengesellscyaft. Betriebsreservek in Sambura e Commerz- und S ed ereus s iêconto. Bank, Ta An TeA in Frankfurt a. M. bei dem Bank- E hause E, Ladenbura und O

bei d S o X Dividendenkonto 1V , & E. Banlhause v. Drehfus Dividendenkonto V

Ço. i i: Baureserv nts g. Mg, Vei béi W ENaafff: Sein, Und Verlustkonto:

E Baukverein, Aktien- Vortrag aus 1912 in Elberfeld bei dem Bankhause vou Gewinn aus 1913 ° : der Heydt, Kersten «& Söhne ünd | in Mannheim bei der Süddeutschen i Coswig i. Sa., den 10. Juni 1914.

Disconto-Gesellschaft A. G. Eisenwerk Coswig & Maschinenbau Calberla

gegen Einlieferung der Schuldver schrei- bungen nebst Zins\{heinen Nr. 34 bis 40 Aktien-Gesellschaft g *

Ed. Shürmann.

und Talons. Der am P. Oktober bind Page Tit Ot a 33 wird Gewi esonders eingelöst. Mit diesem Tage ewinn- und hört die Verzinsurg der ausgelosten bli S da T i en S n gationen auf. Fehlende Zins\{heine werden # d #A S bon dem Einlösungsbetrage in Abzug 18 000/— | gebracht. 1 089|— f Restantenliste: 123 371i 2385 17 689 689,29 36 769/25 2393 5994, 35 428/88 Nürnberg. den 25. Juni 1914. 10 299/10 Der Vorstand. 21 306/14 4 694 20 985

3 390 1168 161 68 161

2 800 000

(i

M 3024 0602/2 10 000 Abgang pro 1913 dur Uebertragung auf andere E O

Werkzeuge, Buchwert am 1. Januar 1913 Zugang pro 1913 dur< Neubeschaffung . .. Abschreibungen pro 1913 .. 68 161,49 desgl. bis ultimo 1912 auf vorhandene

Anlagen 4 172 056 48 / T2140 217,97 Eiserne Shwimmdocks, Buchwert am 1. Januar 1913 Zugang pro 1913 durch Neubeschaffung . « Abschreibungen pro 1913

19,50 desal. bis ultimo 1912 auf vorhandene Anlagen ¿44/000 830/79 673 896,29 Gleisanlagen, Hofpflasterung und Kanalisation, Buchwert am 1. Januar 1913 Zugang pro 1913 dur< Neubeschaffung . .

Ea)

5 500 Oa us iti Ci Z 4 834 076|1:

7 19

166 755 J 508 539 928 539,03 | 228

D 40 697 39 6516 3411 909 074,51 2 T1137 613,01 1 2h Ütensilien, Buchwert am 1. Januar 1913 Zugang pro 1913 dur< Neubeschaffung 273 563,75 E O Vebertragung von anderen onten

347 210 60 000/- 36 735 10 361: 13211

8 000 7 560 15 000

29 86613 98 0186 240

1 500

4 714 4511: 90 000|—

4 834 076/13

700 000/— 19/50

700 019/50 19/50

Abschreibungen pro 1913 , desgl. bis ultimo 1912 auf handene Anlagen

|

Bortrag aus 1912 | Zinsenkonto S R S N N E Ea oe Dividendenkonto (verjährte Dividendenscheine) . . , Schiffsparte-FIntradenkonto . . e Ertnahme aus Den Reservefonds E Entnahme aus dem Unterstüßungsfonds

3 000 000

O-S -::0. 90/0

| 700 000/

21 670 197 480 52 326

274 372 T2741 372

26 385

3 247 987 187 987

M |

| Samburg, 26. Juni 1914. | Vulcean-LBerte Hamburg und Stettin Actiengesellschast. | Flohr. Stahl.

1/— 18 048 2 18 049 25 18 048/25

90 0674: 1 784 7231|:

12

Abgang pro 1913 durch Uebertragung auf andere Konten „.

18 048 25

642 274,17 | 660 322,42 Pferde und Wagen, Buchwert am 1. Januar 1913 , Zugang pro 1913 dur Neubeschaffung . .

4 904,70

431,86

30 336,96 Umzäunung, Buchwert am 1. Januar 1913 .. ,„, Zugang pro 1913 dur< Neubeschaffung . .

4 392,01

381 790 68 386 182,69 Glüh-, S<hmelz- und Schweißöfen, Buchwert am 1. Sanuar 1913 E A Zugang pro 1913 dur Neubeschaffung . .

46 561,69

498 996,57 945 598,26 Gasbeleuhtungseinri<htungen, Buchwert am 1. Ja-

nuar 1913 Í

Abschreibungen pro R N desal. bis ultimo 1912 auf vorhandene

Anlagen

Abschreibungen pro 1913 desal. bis ultimo 1912 auf vorhandene Anlagen

39 592 34 769 13 130

8 291

609 289

187 987,72

642 657,79 830 64551 Eiserne Shwimmdo>s, Buchwert am 1. Januar 1913 Zugang pro 1913 dur Neubeschaffung . ... Abschreibungen pro 1913 , 152 971,04 desgl. bis ultimo 1912 auf vor-

bandene Anlagen. « « „« « C0904 497,89 2710 468,43 |

ü s lz- d S wei d , B t Glüh-, Schmelz- un <weißöfen uchroert am a do

1. Januar 1913 00 Zugang pro 1913 dur< Neubeschaffung . 20 36011 100 360

50 360,11 50 360

237 418,96_ 287 779,07 Umzäunung, Buchwert am 1. Januar 1913 .. Zugang pro 1913 dur< Neubeschaffung .

3 379,29

16 166,70 19 545 99

Gasbeleuhtungseinrihßtungen, Buchwert am 1. FJa-

nuar 1913 Zugang pro 1913 dur< Neubeschaffung . .

11 824,23

32 581,97 44 406,20

Wohlfahrtseinrihtungen, Buchwert am 1. Januar 1913 Zugang pro 1913 dur< Neubeshaffung . .

38 395,21

9429 971,929 281 366,50

Abschreibungen pro 1913 desgl. bis ultimo 1912 auf vorhandene

Anlagen

[31713] Dem MufsichtSrat gehören folgende Herren an :

C. Fürstenberg, Geschäftsinhaber der Berliner Handels-Gesellschaft, Berlin, Vorfitzender,

N. Abel, GeHbetzer Kommerzienrat, Stettkn, stellvertretender Vorsißender,

A. Ballin, Dr.-Ing. h. c., General- direktor der Hamburg-Amerika, Linie, Hamburg,

N<d. C. Krogmann, in Firma Wachs- muth & Krogmann, Präsident der See-Berufsgenofssensdhaft, Hamburg.

W. Kunstmann, Konsul, in Firma W. Kunstmann, Stettin,

F. Lenz, Geheimer Baurat, in Firma Lenz & Co., G. m. h. H., Berlin, G. Manasse, Kommerziemat, in Firma L. Manasse jr., Obervorsteher der

_ Kaufmannschaft, Stettin,

E. Rathenau, Dr. phil. h. c. und Dr.- Ing. h. c, Geheimer Baurat, Ge- neraldirektor Der Allgemeinen Elek- tricitäts-Gesellschaft, Berlin,

P. von Schwabach, Dr. phil., in Firma S. Bleichröder, Berlin,

H. I. Stahl, Dr.-Ing. h. c., Kom- merzienrat, Dit felDorf.

Hamburg, den 26. Iuni 1914.

Vulcan-Werke Hamburg und Stettin Actiengesellschast.

[32047]

Die neuen Getvinmnanuteilscheinbogen (zweite Reihe) zu unseren Aktien 1 bis uo werden bei unserer Geschäftskasse f Brühl, Bez. Cölu, Augusta-Viktoria- aße 11—13, berett gehalten und gegen lüdgabe der betreffenden Erneuerungs8- heine ausgehändigt.

Brühl, Bez. Cölu, Juni 1914,

Elektrizitätswerk Berggeist, A.G. Der Wor ftand,

[31721] Continentale Gesellschaft für elektrishe Unternehmungen,

Ufirnberg.

Bei der diesjährigen dur< Notar voll- zogenen Verlosung unserer Schuldver- schreibungen wurden nachstehende Num- mern gezogen:

14 136 178 250 261 318 334 345 380 390 399 558 597 602 606 607 724 780 806 876 880 896 971 989 1039 1126 1180 1249 1285 1293 1301 1382 13899 1407 1432 1472 1477 1539 1560 1578 1710 1771 1802 1817 1866 1890 1976 2031 2075 2076 2089 2097 2118 2140 2160 2161 2171-2202: 2204 2905 2292 2292 2344 2386 2401 2428 2450 2474 2510 25629 2530 2562 2579 2584 2613 2000 2007 2071 2709 2710. 2819 9817 2832 2845 2850 2948 2960 2964 2966 3048 3057 83095 3115 3135 3172 3216 3247 3309 3320 3327 3334 3338 3407 3488 3527 3532 3549 3578 3605 3607 3640 3645 3675 3738 3803 3826 3828 4074 4088 4120 4172 4216 4239 4294 4362 4383 4398 4411 4580 4594 4606 4631 4653 4748 4752 4797 4801 4820 4828 4932 4948 4958 4967 5010 5114 DLST D131 O1lo7 D151 0150 0158 5208 0224 5238 5258 5317 5321 5392 5407 5446 5448 5520 5527 5648 5666 5699 5722 5786 5788 5820 5836 5888 5934 5939 6057 6070 6078 6087 6121 6133 6151 6164 6174 6222 6242 6273 6309 6387 6425 6430 6438 6450 6472 6527 6529 6573 6637 6648 6708 6721 6733 6756 6775 6908 6948 6974 6994 7007 7089 7096 7156 7172 7175 7184 7192 7195. 7245 7249 T2604 7265 7270 7287 7300 7418 7430 7447 7448 7488 7513 7532 7540 7675 7694 7813 7825 7901 7903 7969 7977 7990 8009 8913 8034 8060 8075 8098 8118 8182 8234 8262 8268 8275 8281 8288 8294 8344 8362

3 060 000

de 4 904/70 4 905/70 4 90470

5 100 000 182 971 04 5 282 971/04 152 971/04

Per Passiva.

1) Aktienkapitalkonto . .

2) Hypotheken- u. Akzepte- tonto

Zinsen:

130 000

262 086 50

3) Dividendenkonto . . 160 000|— 57 149/14

5 Obligationenkonto 5) Kontokorreaikonto 14 609 28586 Gewinn- und Verluftkouto 19183, An Debet. A 1) Abschreibungen . 02 2) Verbrau von Hopfen, Malz, Pech, Brenn- materialien, urage, Reklame, Eis, Mieten, insen, Bier- u. Brau-

teuer, Gebäuderepara- turen, LWhnen usro. .

Abschreibungen pro 1913 desgl. bis ultimo 1912 auf vorhandene

Anlagen

Obligationszinsen . ypothekenzinsen ontokorrentzinsen 2c... Unkosten: Handlungsunkosten Generalunkosten . Ausstellungsunkosten Skonti und Dekorte 2c Abgebuchte uneinbringl D Forderungen ursverlust auf Fautionseffekten Gebäudeunterhaltungs- Ls Ma Abschreibungen : Gebäude 21 0/4 Maschinen 10 % Eisenbahn 22 0/, o E : Garten d d R as- und Wasserleitun Modelle ca. 100 0/9 ; Patente 1

T1

5 130 000

4 01

6703412 9 889/77 9b 680/52

269|— 5 981/39

Abschreibungen pro 1913 desgl. bis ultimo 1912 auf vorhandene Anlagen

[32046] : Bonvuer Verblendstein- « Touwaren- fabrif A. G., Haugelar b/Veuel am Rhein. Einladung zur 25. Generalversamm: lung am Freitag, den 24. Jüli, Vor- mittags 10 Uhr, in der Lesegesellschaft zu Bonn.

82

Mh 11 283

Abschretbungen pro 1913 desgl. bis ultimo 1912 auf vorhandene

Anlagen 4

6 567/65 10 890/59 1 336/60 915/48 61/10 347/93

6 218/60 9 987/41

1 500/—

30 12

Abschretbungen pro 1913 desgl. bis ultimo 1912 auf vorhandene

Gs n L R

151 875

163 158/95 Bad Tagesordnung :

1) Vorlage der Bilarz per 31. 12. 1913 und des Berichtes des Vorstands.

2) Entlastungserteilung an - Vorstand und Aufsichtsrat.

3) Beratung neuer Saßungen : Aenderung des Zweckes der Gesellschaft, Ver- einheitlihung der Aktienkategorien (ge- trennte Abstimmung der Kategorien), Bestimmungen über Vorstand, Auf- sihtsrat, Generalversammlung und Verrechnungsweise.

4) Wahl des Vorstands und des Auf- sihtsrats. j

5) Auslosung vonHypothekenobligationen.

Die Aktionäre müfsen, um zu den Ab-

stimmungen in der Generalversammlung

berechtigt zu setn, ihre Aktien oder den

Nachweis der Hinterlegung bei etnem

Notar bis zum 21. Juli bei dem

Vorstand einrethen.

Der Vorstand.

W, Clausing.

Abschreibungen pro 1913 desgl. bis ultimo 1912 auf vorhandene Anlagen á

Per Kredit. : 1) Einnahme auf Bier, Limonaden, Treberkto., Mieten usw. . . .. 2) Neservefondskonto . . . Q) U «o ea v6 aa

33 829:

143 937 10 930/10 8 291/25

TT63 158/95 Gentkin, den 15. Junt 1914.

Genthiner Actien - Brauerei zu Genthin.

Der Vorstand. Friy Wolff. Dee Ae es Ausffichtêrats: r

ù er.

Vorstehende Bilanz und die Gewinn-

und Verluslre<nung habe ih geprüft und

mit den ordnungsgemäß geführten Büchern übereinstimmend gefunden.

Berlin-Genthin, Ms 8. Juni 1914.

. Theile gerihtli< beetdeter Bücherrevisor.

Gewinn: Vortrag aus 1912 Gewinn aus 1913

1 11 824

11 825 11 824

12 507 37 560

30 112,25 30 112,25 Wohlfahrtseinrihtunaen, Buchwert am 1. Januar 1913

Zugang pro 1913 dur< Neubeschaffung . .

239,34

338,333 23 338 572,57 | Modelle, Buhwert am 1. Januar 1913 . 1|— Zugang pro 1913 dur Neubeschaffung . . . „217 771/99

217 772/99

MoVENE, Dudiwert, ari 1. Januar 1912 + ++ L . | - Abshreibungen pro 1913 ...., 21777199 s 12 Zugang pro 1913 dur<h Neubeschaffung . . . . |__106 962/94 < g 151 838 304.97

106 963 j (Schluß auf der folgenden Seite.)

50 067 229 516 12 507 208 073 8 936 229 516

42 83 30 42 11 83

Abschreibungen pro 1913 desgl. bis ultimo 1912 auf vorhandene

Anlagen ae fe Gewinnvortrag aus vorigem Jahre

abrikationsgewinn iverse: Mieten, Pachtgelder, gebühren, Garten . .

Abschreibungen pro 1913 .. ..…, desal. bis ultimo 1912 auf vorhandene

Anlagen

Coswig i. Sa., den 10. Juni 1914. senwerk Coswig & Maschineubau Calberla

Aktien-Gesellschaft.

Ed. Schürmann.

Abschreibungen pro 1913 desgl. bis ultimo 1912 auf vorhandene

Anlagen ;

Ei

106 962

MDIBRDUNOeN P 1010 n a eee)