1914 / 152 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

De: L E C Ee E E S E

S : [32722 | [[32733] | s der Anleibebedingungen find folgende Stücke unserer Teilshuld- Hoch equenz-Masinen Zueker abrik Camburg, Actiengesellschaft. t M N 9 ias Dia Oktober 1014 ARORAARE WRRIEN, AktiengeseUhaft für drahtlose | Aktiva. _ f Bilanzkonto am A Mat 77a E Passiva. D t t B l i Fit. B Nr. 293 493 319 487. ele raphie. Grundstück- und Gebäude- Aktienkapitalkonto . .. 700 000 r T c T da Q „Zit. © Nr. 732 1037 856 861 1069. Vilanz ver 31. Dezember 19183. O... 138 020|—|| Reservefondskonto . . 35 577

Die Rüzahlung erfolgt gegen Einlieferung der betreffenden Stücke nebst Macht ‘Gerâtéfonto | 333 295 Kautionskont 150|— 9 - o 9 - ° i laufenden Zinescheinen bei der Firma Hermaun Schoof & Co. in Helmstedt Aktiva. d 14 Minen la E TON U “12 319 No i 10 434/60 : d N ch J Q 7 d D gl 1 ß | St i Î ig und Eo VesensMastölasse_ Lier: 1914 Kassakonto 35 350! enfitien Lage ‘Mobilien Gewinn. u. Verluitloata: m til én el San éi ‘ol i un on | Tel i n ag San c cl. : E ung A mit E ober auf. Débitorenkonto (darunter konto R L315 Neingewinn 1913/1914 , 62 644 : r ; Gra en, den 25. Jun . leb Bankguthaben Beleuchtungsanlagekonto . 5 364 Berlin , Mittwoch den 1, Juli Vorstaud der Brauerei Allerthal, Akt.-Ges. zu Grasleben. M 566 245,85) 666 245 Effekien- u. Kautionskonto | 109 531

Kautionskonto. . ., 900/— | Kontokorrentkonto . . . ._| 108510 Stationskonto Eilvese . . | 839 361/72 | Kaßekonto 361 * As pngosaen. 6. Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenshaften,

D E 1 s & afts 32718 Stationsköonto Tuckerton tfge Berlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. O ti D. y 7. Niederlassung 2c. von Me tsanwälten. [ by n u Inventurkonto 99 740 Ea atis + Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. cin Î : C7! nzeiger. 8. Unfal fu Q von Mech Is L

: aben. î é ; R E E E R E E E E T B E E = BVilauFfonto am s Sitties Aona Ha! S, ersollener E 361 399 808 856 M 808 856/85 4. Verlosung 2c. von Wertpapieren. 9. Bankausweise. Außenflände. . . . , . .| 1210 000|—{}] Aktienkapital . « | 3 000 000|— | Stationskonto Celle : 2 798 Debet. Gewinn- und Verlufsikovto. Kredit. 5% Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellshaften. Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 3. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Bankguthaben 135 101/18}| Rü&lagen 861 475/16 | Konsortialbeteiligungskonto | 1267 638 E E B

Kassa und Wechsel... | 209 756/22 Kapitalshulden ,. . , .| 282 554/97 enußsheinverwertungsfto. 1— | Amorktisationskonto . . ., 44 711/80} Zuder- und Melassekonto . | 1040 462/98 : : (32819) Berichti 22 1 ( gung. [31717] Mttaplere N Bo8lL E l 2A 2E Patentfonto - 1 E M Sf as S Trotenschnigeltonts G. : 9) K ommanditgesellshaften auf Aktien und Die Rückzahlung unserer am 25. Juni | Debet. Gewinn- und Verlustkonto pr. 31. Mai 1924. FKredit. Grundstücke und Gebäude . | 1119 026|—[] Gewinn- und Verlustkonto 993 344/39 | Bestand . . M 1,— Reingewinn 1913/1914 . , |___62 644 86 A Aktiengesellschaften. t erfolet e T “Sena Vere ie Nübenkont S 2 S E ' übenkonto 731 110/79] Vortrag 10 500/63

Maschinen und Geräte . . | 346 252|— udänd . . . , 12746 / io f S Gseidanloge und Kraft rf Sumui Á 784€ | Als Auffichtsratsmitglieber wurden an ————— ans am 31. März 1914. Dal nuar nouE o londera cin D. Jae | Betriebs- und Gs Zucer und Melafse . . . | 1018 044/59 E, D Abschreibung, 72746} _1— Herr Rittergutsbesißer Dr. Hans Eckert, Auerstedt, mit Amtsdauer bis Konto Ziegelei Johannenberg : aaa 80 000/— | „Eulau-Wilhelmshütte, am 29. Iuni| Unkosten inkl. Abschrei- 298 600|zas Bsen + «} 1602112

——

Feuerversiherung . . 21 000|— E T: ¿ N 3 173 220/46 zur Generalversammlung 1915, N) Grundst... «2600, Hypothekenkonto 28 000 L j L Zie Herr Oberamtmann Werner Jäger, Pforta, und Herr Oberamtmann ) Ofen u. Gebäude . . 33215,— Kontokorrentkto. 33 690 Wilhelmshütte Actien-Geselischaft S 436/21

5 191 963/60 J | 5 191 963/60 j Paffiva. a : ; Gewiun- und Verlustkonto am 31. Dezémber 1918. ; c S Otto Leiter, Frauenprießnig, beide mit Amtsdauer bis zur General- M en C672 Akzeptenkonto . 2 000 : ¿r 1030 147/34 1030 147/34 r —————————————— F g B H N e De S EREE I E A A S os R * 100 3187 versammlung 1916. i 4) Zleglerwohnhaus , . 7000,— —}| Reservefondskto. 2 703 für Maschinenbau und Eisen- ilanz pr. 31. Mai 1914, Abscheibungen auf: Fabrikationskonto _+ | 690 666/95] §ewinn- und Verlustkonto | 972 901/72 Camburg, den 27. Funk 1914. Konto Kalksandsteinwerk__—_—_———— Dividendenkonto 4 000 gießerei. « Außenstände S 10 480/74] Eingang von abgeschrieb. “F173 290/16 Zuckérfabrik Camburg, Actiengesellschaft. y D) Grundl .., , 3833 Vortrag a. neue Grund- und Bodenkonto 47 0751 Aktienkapital e Grundst. und Gebäude . 49 530/901 Außenst 2 996/54 3 173 220 5 Der Vorftand. 9) Gebäude, Brunnen u. Rechnung 41 (29725) bcimndene 1 2 Ñ entap G 480 000 Maschinen und Geräte . 74 301/36 Gewinn- und Verlustkonto. 3shausch. Köhler. Frishé. Vogt. Zwetgker. Ge. 7214980 Norddeut B Akti fta a , 998 1 E 50 000 Gleisanl. und Kraft- S R [32723] L 3) Maschinen u. Apparate 29 630,— 48 143/— orddeutshe Bau - ktiengesell- Hildesh Set it aco As 3 082/09 T Deutsches Kolonial-Museum. ferdekonto 1 400/— schaft vorm. E. & C. Koerner, heim 156 386/52} Saldo K 436/91

Debet. M 5 2892 . . . . . 66a 344 39 E M Si L 10628 Ttivs. Bilanz ver 31. Dezember 1913. Passiva. y Kassakonto E Bütow Bez. Köslin inLiquidation. 14775 N 40 Nachdem in der am 18. Juni 1914 38 030

2 9: 119 Abschreibung . 727 An e [M Per Mh | 0 Stadtoldendötf, 29 As O aid as « MReingewinn 972 901 Bankguthaben 1145/50} Aktienkapital : E s 27 84777 75 | stattgefundenen Generalversammlung - die 743 355 743 355/39

. Z 5 Kassenbestand 834/08] Lit. A... M 81 500,— 150 435/37 190 435/37 | Auflösung unserer Gesellschaft beschlossen ; ; ; A. ide Rothschild Söhne A. G. 078 211 Drucksachenbestand . 96/220 U. B. ¿500 Debet. Gewinn- und Verlusikonto am 31. März 1914. Kredit. [worden ist, fordern wir unter Hinweis | dafür eingetreten Dele W, Wehl aus0e[Gieden Herr W. Bo n O R

Kredit. Utenfilienbestandy6 635,— T. Emission ; 92 500,— | 224 000 E E E auf § 297 des Handelsgesezbuchs unsere 9 : Jul. Magdorf. D. Wolff. Max Levy. Per Interimskonto (imVor- ab 10% Ab- i T oa An Betriebsunkosten 54 643/45] Per Vortrag aus Gläubiger auf, ihre Ansprüche anzumelden. BEOLANELDE, det 20, A der

jahre zurüdgestellterGe- 1Mrba.0.1913, 64— 571 F Amortisation 6 463/67 1912/13 11144] Bütow, den 20. Sunt 1914. e é Win aus Sa tlocewer: 6 Bilderbestand . 46 2 528,— 8 o/o *Divibeabe Tue "S314 i 4 006 E Tru L S Yasserder Metten „Hukerfabrik, 32839 D P dts V tungen 938 4795 0/4 Nb, ; 0 i . S euber. Thomas. H. : / f j / eutsche alästina- ank. s Birseneoktb 140 431 81 V bibá C1018 O 9 975 Vortrag auf neue Rechnung . 41/78 h 9: Wesemann W. Brandes

än A. Dezember 1913. O D E E | es PORIRLLO U 1 Lim i E E dra E E S e E T A 1078 911/37 | Etbnologishe Gegentäme | 70931 i ees O ini dae, U T laO7va) Aktiva. # [o S | Wir haben vorstehende Bilanz und das | Aufwendungen für das Mu- com Und mit den ordnungsmäßtg geführten Geschäftsbüchern in Ueber- | Attiva. Jahresrechnung, abgeschlossen am 31. März 1914. Passiva.

Mh e

An Kasse, fremde Geldsorten und Couporis 1 486 810/50 | Gewinn- und Verlustkonto geprüft und| feumbiszumEröffnungs- L i; ; j z ¿ iné- Ï | t T 13488 Carl Hageméèéister, gerihtlich vereidigter Bücherrevisor. ; #M S ; M l O Banken aaa E 1190 440 Gbr E E E Va M Néue M SGbungen seit der i : Die Auszahlung der Divideude p. 1913/14 # 50 pro Aktie erfolgt | Bergwerkseigentum und Kohlenabbaure@te M Aktienkapital ; « « « « 128 900 000

Wechsel und unverzinsliche Swhaßanwelsungen : Berlin, den as Mai 19k4 Eröffnung . 4 4 931,— D Sins uo gu Ca Fe tuns der Aktien in unserer Verkaufsftelle bei Abschreibung 12 a E 121000 Söpldverscreibungen:: Lins f

G j h evision“ L ab 10/6 Ab- er Firma Ferd. ter, Arnswalde. i ¿20 [12 110 06 O e . “aon N unverinblihe S aat des Reichs Treuhant Allien. Gesellschaft schrbg.p.1913 49D 4 438 Die Zahl der Aufsichtsratsmitglieder i durch Beschluß der Generalversamm- | Grundstü. .....,., 7 9 958 236,12 4 % rüdzablbar mit 102% . 680 000,— : und der Bundesstaaten 3 993 935 24 0% im Betrage von / 240 ,— Saldo (Verl E 9 61415 lung auf fünf erhöht; es gehören dem Auffichtsrat jetzt an: Abschreibung 59 586,12 | 5 898 650 43 % rüdzahlbar mit 102 % . 8 700 000,— [10 953 400 0 2 aldo (Verlust) : (19 Gutsbesißer August Schulze, Wilhelmsburg, Vorsitzender, Wohngebäude 0 D302 3563 Kaufgelderrückstände 1 559 844

. 20 000 H «‘ 0 î S - n l F L , - (7 » ne N N “260000 e de S TROOE N K 224 672/05 224 679 05 a ittergutöbel Ernst Shaeper, Alttlüken, stellvertr. Vorfthender, Abschreibung 2 303 280 assivbypotheken 3 360 078) i F 4 286 130 x 2 G : i reisbaumeister' Em eewald, Arnswalde, 2 V ejervefonds 069 209 d. Solawechsel der Kunden an die Order der Bank 12 195/— sind gegen Einlieferung des Dividenden-| Debet. Gewinnu- und Verlustkonto | Kredit Gutsbesiger Carl Wilke, Johannenbeee Betriebsgebäude und Betriebs Bete A eadesuaba R

Nostroguthaben bei Banken und Bankfirmen 1890 973/75 | [heines pro 1913 von heute ab zahlbar “An E T [A Kaufmann Carl Vollborn, Arnswalde. [32725] E E reibung S s 8 2011 7 448 490 Gläubiger © 13821 433/79

NReports und Lombards gegen börsengängige Wert- S A TE bei der Commerz- und Disconto- Verlust aus 1912 . , . . | 6022/33} Einnahme an Zinsen 84/95 Arnswalde, 27. Juni 1914. E dst ir: L O S 16 703 083 Bauk, Berlin, Hamburg, Han- Unkosten 15 541/81} Einnahme aus Vermietungen . . [21 669/09 Inliannenbergéo:Ziegelti-Aliién-SeseUlchaki. Maschinen und Betriebseinrih- dia für: Vorschüsse auf Waren und Warenversch|ffungen, am nover, s 18 156/70/| Einnahme an Eintrittsgeldern . . | 8 186/50 TUNGeN s A a 13 371 069,69 ausgeloste Schuldverschreibungen Bilanztage durch Waren, Fra(ht- oder Ladescheine béi der Natiotitalbauk für Deutsch- Abschreibungen: Stwenküngen : Aktivg. Bilanz per 31. Dezember 1913. Pasfiva. Abschreibung 1 069 689,69 [12 301 380 Shuldverschreibungszinsen .. 35 870 R R S E R

édeckt 1775 339 land in Berlin, s | 976/85 n S TST I AT 2 A , Élgeite Wertpapiere: bei C. Schlefinger-Trier & Co., | autUtensilien 20d Sálbo (Vertu erverbrauch 9 614/15 1) Grundstückskonto 158 629,— 1) Aktienkapitalkonto | 400 000|— E e ines AISI 507/09 | 2 006 840|— || Rüdfstellung für:

a. Anlelhèn und verzindlithe Schahßanwelsungen Kommandiigesellshaft auf Aktieu N Abschreibung . 3 305,— | 155 324|—}| 2) Hypothekenkonto . | 353 600|— : —————— Grundstücksentwertungen «j 137 524

des Reis und des S feanP 167 695. in Verlin und | e E 2) Immobilienkonto 107 292 13 3) Kontokorrentkonto | 160 085/89 Grubenbaue(Schächte,Straßen usw.) 3 619 647,93 D Arbeiterpensionskasse B 44 685

b. sonstige E tant giid andéren L E Firma Wiener Levy & Co. S 10 530/54 Abschreibung . 9685,63 | 397 606|50][ 4) vie E dn S E 3 330 080 Sherko gungen 5 Le

n beleihbare Wertpapiere . 7 | S E , e E C

6: füistige börsenaänaige Weripapiere 829 269 während der bei jeder Stelle üblihen Ge- Berlin, den 14. Mai 1914. ©) Mensilienkonto . 9750,66 Da 2 249/77| Abschreibung 59 612.10 | 337 780 Eisenbahn Corbetha— Deuben 11 922

d. sonstige Wertpaptere 2 681 007/76] 3 854 672|— | shäftöstunden. 7 August Dirks, Vorstand. Abschreibuna 481841 4 932/25 9) Reservefondskonto 9 222|— | Pferde und Geschirre 135 827,90 Talonsteuer «102002

1457 501 Berlin, dèn 29. Juni 1914. Vorstehender Rehnungsabschluß is mit den Büchern verglichen und überein- 4) Gleiskonto ... 392 628,08 , 6) Delkrederekonto .| 24 085/13 Abschreibung 33 957.90 | 101 870|— Ausfälle im Warenhandel 34 379

Hochfrequenz-Mäschinen Aktieu- | ftimmend gefunden worden. Abschreibung 4 062,58 28 g 7) Kautionskonto . 2 041/45 Abelinungèn E A6 9560 e Su Mt a CIEDEe E

« a p ft [X D r (S « s

Gewinn 82 005,80 Verschtedene Neubauten 526 993/21 für Brant B en-Gesellschaf 3 603

Gegenwert der bei uns hinterlegten Sicherheiten

und Bürgschaften 290 83 Reingewinn :

Gewinnvortrag aus 1912/13, . 190 837,24

Reingewinn aus 1913/14 , . . 3697 902,30 f 3 888 739

SUES A G:

e (0.719 976/74 1 : b. ungedecke . . | 4930 552/44/28 650 529/18 | gesellschaft für drahtlose Telegraphie. Berlin, den 19. Mai 1914. 5) Maschinenkonto 117 538 67 Be Beteiligung an fremden Bergwerks- und \fonstigen

b z o ——— Bruno Antelmann, Nevisor. Abschreibung 14 622,67 | 103 216|— Aval- und Bürgschaftsdebitoren 46 3 531 761,72 , i n : 6) Pferdekonto 4 789,05 Unternehmungen 298 326,75

Immobilie 47 06441 | 7 : : c c « Meobilien 21 164 D O Vilanzkonto. Pasfiva. Abschreibung 1 775,85 3009/2200) bung _39280,53 | 42725/27 Abschreibung 10 840,— | 287 486/75 © meien . 7) Miethauskonfo . 48 512,39 Stammeinlagen bei:

61 323 708 7 | ° R S R O 2 E O Abschreibung . 1010,39 47 502|— a. Verkaufsverein Thüringisher Braunkohlen-

i j l L 98 923/45 || Aktienkapitalkonto 3 000 000 A S timeionto | et wers G. u, b Halle a. 1 997|— Per Aktienkapital 20 000 000 Kautionseffektenkonto (Deutshe Staats- und Kommunal- Reservefondskonto 20 000/— . Mitteldeutshes Braunkohlensyndikat- G. m.

737|27 370 8792/3 9) Warenkonto 91 797/46 Reserven I 2 400 000 papiere eins{ließlich aufgelaufener Zinsen) : : 99 737/27 Hypothekenkonto „Passiva « « «1 870 872/39 10) Materialkouto 9 279/60 b. H., Leipzig 42 000|— Reserven Il 1 100 000/— | Inventarkonti, Bestand é 1 169 289,72 Dividendenkonto : H 11) Betriebounkostenkonto / * * 6 055157 . Verkaufssyndikat

e Be eelaaterfiübungafonbs ä 107 857 Abschreibungen 229 145,11 940 144 61 unerhobene Dividende au81910/11 H., Halle a. d. 4 000|—

5 Ae I c e 12) Koblenkonto 1 320|— i: 2 : Talonsteuer 200 000 Sons Se 2 105 453! Talonsteuerkonto La A0 E 13) D earonto TT ; 693|— l. Gleftrizitätsleitung8genossenshaft Ueberland

; f 5 9-550 A baa trale Amsdorf, Amsdorf 10 000

a. j 404 052 S 1937 586/58 | Aval- und Bürgschaftökreditoren . | 1 089 550|— 14) Kohlenkonto IIT zen , n Fils E Raubsbar bei Dritten benußte Immobiliertonti: |} Kontokorrentkonto: 15) Delkonto I 244/56 T R He Air aunohlenbverwertung, 39 A Kredite E Ziegelei Es{hborn, Anlage M 140861,68 verschiedeae Kreditoren 15) gelfonto IT A Suld1 54 E 4 619 732/96

Cs 903 603 Lagerplaß und Bauhof, Gutleutstraße „, 401 000 4 627 067,95 17) Fabliondkonto 1 979 50 uldner A C d. Einlagen auf provisionsfreter Nehnung: verschiedene Grundstücke in Frank- Guthaben der E 19) WeselFor S SAO E Marenl 3 379 294/91 J) innerhalb 7 Tagen fällig , 4 4 005 874,— E, y 29269685183 Danken . ._, 201401040] 2 641 078/35 20) Destie "Ps S Kas 90 580/96 2) darüber hinaus bis zu Grundstücke außerhalb Frankfurt a. M. . 382 309.55 21) Effekt c? h E 50! 129 715/04

3 Monaten fällig . . . , 4388 701,82 ; e 3113636 : „reltentonto ¿ei : 1) 698 344/76

9) nah 3 Monaten fällig, , 3 897 360,80 12 291 936 Abschreibungen auf Gebäude und Anlagen „23 199.99 | 3 127 936: 181 573146 404 836/68

«+ sonstige Kreditoren: Beteiligungen und Konsortialeffekten 879 9866: —! 290 283/37

2) darüber hinaus bis zu ; 131 66 Gewinn- und Verlustkonto. L ) 3 Monaten fällig . . . . , 7696312,30 bal, und Büraszaft 1 dts E erter nr m E Soll. Gewiun- und Verlustrechuung am 31, März 1914. Haben.

9) nah 3 Monaten fällig ._. ,„ 8 419 962,75 |21 508 287 16/34 707 879 Kontokorrentkonto : Y An Abschreibungen: Per Warenkonto . , | 500561 «Ta A 1A Akzepte und Scheck8: a. Akzepte 745 243/02 verschiedene Debitoren M 231 293,61 Grundstückskonto 3 305,— « Pachtkonto . 1766110 | 9llgemeine Geshäftsunkosten 1361 719/48 N Gewinnvortrag 190 837/24 i

b. noh nit eingelöste Ses |__350 272/14] 1 095 515 Guthaben bei Banken 50 360,68 |__281 654/29 Immobilienkonto 9 685,63 Zinsen 610 538/70 | Gewinn aus sämtlichen iee . f 8 274 505/28

210 —7: - P E E P Utensilienkonto . 4818,41 j S 2 604 3441/80 N e Nicht eingelöste Dividende 8 778 700/74 8 773 700/74 Gleisfonto. . . 4062/58 Relngaian 1913]1914 8887304 S emungen

Abal- und On 531 761,72 _ Soll. Gewinn- und Verlustkouto. Haben. Maschinenkonto . 14 622/67

davon:

Cigene Ziehungen 260 000,— # S M [A Pferdekonto . . 1775,85 Veberweisung an den Extrareservefonds 28 der Satzungen) 5 9% 2 Sup: D Vortiag 1912 . : ; 148 44054 É 316 255/28 | Gewinnvortrag aus 1912... 4 838/61 Miethauskonto 1010,39 | 39280/53 n 3 69790830 A REOO O 4 1 bo 18 Reingewinn . . „, « « « « 4,1563 805/49] 1 71224 170 634/44 | Bau- und Betriebsgewinne, nah Kontokorrentkonto 3 409/22 Nükstellung sür Talonsteuer 100 000,— 61 323 708 Saa Mi) S L ua E e t 8 A rovisionskonto 3691/54 Wehrsteuer du « 100 000,— , atonsieuerrüdsielung 9 E everlrag bom Meservefondskonto | En rankenkafsenkonto 2 268/53 4°%/0 Gewinnanteil von 28 500 000,— 6 Aktien apital , 1 140 000,— Gewinn- und Verlustréchnung am 8. Dezember EER Abschreibungen: s Handlungsunkostenkonto . , 35 303/98 Gewinnanteil des Aufsichtsrats ¿405 000. Soll Înventarkonti - ¿6 229 145,11 A E Zinsenkonto V 30 908/08 : 7 °/o Restgewinnanteil von 28 500 000 4 Aktienkapital ; 1 995 000, An Handlungsunkosten, Gehälter Miete Steuer 1 008 697 en) „2319999252345 10 M Neisespesenkonto . . .,.. 10 221/26 Borirag Auf Neue Rem « 263 844,42

« Verlust auf Effektenkonto . , ¿ 56 318 747 271102 747 27 1/02 Lohnkonto 147 764/15 3588 739,54

. Dekortkonto 2 845/48 55 1 u 3 Raue. f o. 2 1563 805 49 1712 246 STaAREE as Pre Un Mf 3014, Der Vorstand. Lohnfuhrwerkskonto . , , 154/75 8 465 342/52 8 465 342/52

H. MWMaidinänn. Halberstadt. Dr. Winter. Betriebsunkostenkonto 1 40 018/47 In der heutigen Generalversammlung ist der Gewinnanteil für das S ahe 1913/14 auf 11% fest. Vorstehende Bilanz nebst Gewinn-- und Verlustkonto habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern

d utterkonto . 5 148/62 geseßt worden. Die Gewinnanteilsheine Nr. 26 der Aktien 1 bis 15 000, Nr. 3 der Aktien 15 001 is 22 000, Nr. 2 der fowie allen sonstigen Untetlagen übereinstimmend befunden. atertalkonto 79 616/04 Aktien 22 001 bis 28 500 werden, außer in Halle a. S. bei der Kasse der Gesellschaft, Per Vortrag aus 1912 ., ; 148 440 Fraukfurt a. M., dert 8. Juni 1914.

| Delkonto L 1855/13 in Berlin bei der Bauk für Handel und Judustrie, e Gewinn auf Zinsen- und Wechselkonto . « | 1/734 488 Zach. Lor, für die hiesigen Königl. Gerichte beeidigter Blchettevisor. Oelkonto 11 2 396/07 Verliner Handels-Gesellschaft, « Gewinn auf Provisionskonto ... . « « |__894 332 Die vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrehnung per 31, Dezember 1913 ist in ber Generalversammlung

Fetriebsunkostenkonto I 6 1 759 Darmstadt bei der Bauk für Haudel und Judustrie, 9 777 261 E E 29. Junt 1914 genehmigt worden. Die turnusgemäß aus\s{etdenden Mitglieder des Auffichtsrats O L ri bed, An Frenffurt. M., bei der Filiale der Bank fax waudel und Judustrie, nd wiedergewählt.

2777 261

Kohlenkonto IT 10 619/68 Halle a. S. bei der Bauk für Handel und Industrie, Filiale Halle a. S., Berlin, bon 29, Juni 1914, Fraukfurt a. M., den 29. unt 1914. 17 603/52 y dem Halleschen Vaukverein von Kulisch, Kaempf & Co., V E B -

ä -Bank. í ¿ P e » Bankhaus H. F. Lehmann. Buda De Ee e E ive. Aktien-Gesellschaft für Hoch: und Tiefbauteu. kont «- | 88650 Leipzig bei der Bauk für Haube Sey Industrie, Filiale Leipzig, / er Vorstand. G e 2

W W mp G Naumburg bei Ruda (f Mün C E uditgeseUschaft i: ë Dalberstadt. ; ; / Naumburg bei Rudo er 9., CommanditgeseUschaft, dhe eda 6 O 2 328/03] 902 228/03 mit je 110 # vom 30. Zuni 19144 ab eingelöst. y Thouberg-Kamenz/Sa., den 3. Juni 1914. Halle a. S., den 29. Juni 1214.

C o Y 3 . 6 hamotte- und Thouwerke Mes enlwaft Thouberg-Kamenz (Satsen); | A. Riebeck’ sche Montanwerke Aktiengesellschaft.

M 4

/