1914 / 153 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Cbe [38102] Deutsch-Amerikanische Petr (202) W i [33231] | E oleum-Gesellschaft ohnungs- Verein Ulm. A, Magdeburger Verkaufs-Verein für Ziegeleifabrikate A-G. | »evet. j S L aetvol für “Gef schaft. Kred!t. Aktiva. _ C per 31. März 1914. e R —enZ Ss E E L u ret E E E e [4 : E : H | Generalimmobilienkonto 1911 832/18 Aktienkapitalkonto . . x i R L ABIMreibundel e «Co «¿1820891139 Bora aud 1D) 88 349/98 Kássalonlo ¿ « ¿ 416/89} Kapitalkonto . . ; _ Abschreibung 16 887/16] 1 894 945/02 | Reservefondskonto . . .. Feitronto a VR e 2212/59} Pèr Aktienkapitalkonto . Reingewinn... «+2996 093/97 | Geschäftsgewinn nah Abjug der Gehalte, Unkosten, Gebäudekto. Bacbstr. | 109 [A Sblialresen Cs . 90 Neubaukonto, Münchner Straße 1... T} 167 571/84 | Delkrederefondskonto . . .

edsellonto . . ., 13 754/10] „, Reservefondskonto Reparaturen, Steuern und Zinsen « e «9814 656/08 Gebäudekonto: Wie- Spezialrefervekonto . . . T s Unterstützungsfondskonto Effektenkonto . . . .| 1485705] / Sparfondskonto . (r : Stain ain Ee (at landstraße . . ,| 114000|—}| Amortisationskonto I 70 | Hvpothekenanlagekonto : ; POLOR i 5 903 005/36 5 903 005/36 Bauplatkonto I . 58 833 T nbetilcticnas L j 58g| a. 6 II. Hypotheken auf 6 Dresdner Talonsteuerreservefoûdókonto

Kontormoblliarkonto . « Kreditorenkonto . Aktiva. Generalbilanz per 31. Dezember 1913. Grundstüen 109 000 Konto aufgenommener Hypo- mins EREA G Ta R T ERRTDTT R Ten

15 . Debitorenkonto . . ,] 213776147 mm S Pasfiva. Bauplapkonto 11 , | 188 303/68] Gewerbebank Ulm . . . . 06 : i tbeken: Reingewinn “- | S _ Mobilienkonto 1/—} Hypothek. Kreditorenkonto . .. 4 7 fti Muna Siiabe 7 | S 5 000 114 000 Lad Hypotheken . . } 1 380 275 _— N Kassenbestände inklusive Bankguthaben, Wechsel, Met C E 8 8 2 A 244 601/21 Effekten und Beteiligungen . . 27 102 636 Diverse Kreditoren und Vorträge . . .|} 103115 868/63

E 00 000 ividendenkonto 52 600 Debet. Gewinn- Petroleum, Petroleumprodukte, leere Barrel und Assekuranzreserve . « 6 3 921 312,44 Vortrag v. Jahre 1913

p N : Kautions- und Garantienkonto: O S Gewinn- und Verlusikonto: y Birlegt Pein A f Eeriden O 400 E Eger E 5 000 1 0 Nü>kvergütungsanspru ür bezablte O e 90

1% 2] of Grundstücke, Gebäude und Betriebsanlagen inkl. Ebr REA theken: An Hanblungdunkoftenkonto| 11 866 4 Per Gewinnvortrag v. 1. April 1913 10546 zugehöriger Maschinen, Mobilien, UÜtensilten VTEReTDETONDSTONO S L 3 000 000 470 754188 470 754/88 | Warenkonto: Bestand am 1. Januar

« Abfindung . . . . .} 1999/40] , Warenkonto für rote Ziegel . 112 597/50 2 ari E. 2 596 093 j Bestände laut Inventuraufnahme . . 17 691 i 191 13 86564] » Warenkonto für Olvenstedter V r ata E E S r ei ges h Gewinn- und Verlustkonto. N Haben. abzüglih 10 %/% Abschreibung . . 1 769 B 9 3 39 200,—

« Reingewinn. . . . .} 7433/01 gie R 1 2 Diverse Matertalien und Vorräte, ‘voraus- i 6 [2 #4 [4 | Inventarkonto: Amorti- i - Interessenkonto bezahlte Prämien und Kosten . . 1 672 157 Interessenkonto . . . . . , .| 2724/51}| Vortrag vom 1. 4. 1913 . .| 8636/03 |" Beständ am 1. Januar 1913 , . 1 sation im 147147: D

E E gange a. Abssreibüngen:. | - 2901| Diverse Debitoren. 0 * Lb 310018 Unkostenkonto . . , . . . . | 4015/65] Mietzinsenkonto 1 5 575/32| Zugang im Sahre 1913 278 Jahre1913 5 600,— |__33 600/— 21 298/69 21 298/65 TT23 657 280 | 122 657 280 76 S ee s T4 Ea Mielznsenkonto l. «1 -0318 92 : 279 Kontokorcentkonto FKredt- Ten Au FMEat, aber F FNAnd. Hamburg, den 20. Mai 1914 : 21 530/27 21 530/27 Abschreibung ¿ 278 A ans O EMEE T ie u lug 4 / atsch- Laut Beschluß der Generalversammlung vom 26. Junk 1914 werden 4%/ | Wechsel- und Sortenkonto . . « 3338 E: :

Die Uebereinstimmung obigen Gewinn- und Verlustkontos- sowie vorstehender Deutsch-Amerikanische Petroleum-Gesellschaft. ; A L 1 Y ftenkonto: a. unkündbar bis ultimo Bilanz p. 31. März 1914 mit den Geschäftsbüchern nah Verteilung des Gewinns s L H. Riedemann. E Din Ins R B T I der Gewerbebank Ulm erhoben werden können, E 99 000 4% Dresdner Grund- 1915 , . 222 629,52

aus dem proviforishen Abschluß in Höhe von 4 58 189,25 bescheinige ih hiermit. | [33237] f i: * Der Vorstand renten - und Hypotheken - Anstalt, b. gegen ¿jährige Magdeburg, den 20. Mai 1914. Aktiva. Vilanz per 31. Dezember 1918. Passiva. F. V Swnell. Pfandbriefe Serie 10 à 9620/6 ein- Kündigung 29 282,15 von der Handelskammer zu dagbebuen GHAE (tentellter 1nd beeideter Bücherrevisor h : M A} t b [d 18 i G T, Ne POA N Ae E e 8649,55 260561 1 U I Rüdttänd B O f L F es ; j : rundstü>sinteressenkönto . . 496/50 r é ade Tüdffändige 75 9/6 auf Aftien Serte G, H, J. | 1125 000 e a E 000 [33216] Vilanzkonto. Nußnteßungskonto : Kreditoren:

„In den Aufsichtsrat wurden der ausscheidende Herr Otto Förster wieder- i i ewählt und an Stelle des dur< Tod ausgeschiedenen Herrn Richard Eckstein Herr S 6 ATB 000, M S s , x A A ras G arlehnsforderungen, dur<Nu nießung a. an feste Rücfzahlungs- iegeleibesißzer Emil Huch, hter, neugewählt. M e aaa v 200000 G75: 000,—— Kontokorrentkreditoren O A 1 556 15352 N ; i M gede>t), Saldo nah Nückflüssen und Al termine gebunden > Wörding - - - 35000 | 640000 —| Miellung Je not d terrancate ‘góli e attet E M, n L uMuE 1018| 824008 di E , Valin 941 | i ohngebäudektonto x S E : rerdun s - Ä [32931] Rhederei „Visurgis“ A..G. in Liqu. Anlagen auf Angaur . . . , ., 2709 875,09 und Verschiedenes Í 4s 3) Fabrikgebäudekonto 4 269 837 62 im-Jahre 1913 13 775/02) 68 685/32 u r etn 18 340.10 15] 336 0563

Debet. Gewinn- und Verlustkonto per 34. Dezember 1913. Kredit. Abschreibung 522 791,— | 2 187 084 Talon iter 22 900/— ; 9Ed O : : A ie i mas Da = R r ————— E fzept i i tant- ; 4) Maschinenkonto 954 011 Kontokorrentkonto Debitores 136 550/72 r j 8 476/96 ° M [A 6. [Vorräte auf Angaur (Phosphat, Proviant, Me Ware iel us Überseelichen BERGH 80 069/31 5) Schnitzeltro>nungsanlage 68 000/— | Kassakonto, Bestand E Ewdltätaperwolinnantto 76

An Allgemeine Unkosten . i: 32 470/10} Per Gewinnvortrag Kohlen 2c.) ¿rf 316839 ständi ivi c e o E 6) Eisenbahn- und Steinpflasterkonto 14 000 3 197/15 Einkommensteuer 9 730/85 uus 1912. 4 20 698/36 | Materialien, Waren nah Angaur unterwegs . 99 826 Reaeaige A A E dos N 7) Abnahmestellenkonto 18 000 E 2 Hal « Beiträge zur Invalidenversiche- « Betriebsgewinn | 276 643/10 | Bureaueinrihtung Bremen .. .. 2 210,— Vorgeschlagene Verteilung des H eingewinns: : N

rung. Seeberufégenofsenschaft O Abschreibung. . 1 Geseßlicher Reservefonds . . . 4 3440223 und Angestelltenversicherung . | . 5 407/92 Vorausbezahlte Versicherung L 4 165 4 9/0 Dividende von #4 3 375000 , 135 000,— Abschreibung auf die Schiffe . 95 000/— Wertpapiere ¿ 20 180 Talonsteuer «e 4 DOD— Reingewinn 1913 4 Bankguthaben und Kontokorrentdebitoren . . . | 1603 404 Rü>lagen für Erneuerungen .. 30 000,— “e 17 E HAE Reingewinn L bA E L R al Kassenbestand . . , 1090 62 || Tanttemen : 61 930,73 Verkäufe 921 57 | E 7003 u. Vortrag a.1912 20 698,36 |_158 732 59 4 0/0 Dividende von 6 4 500 000 * 180 000— Uebertrag auf Mascinen-, Abnahmestellen-, 2511 130/03 je oe E |

j

|

l

F MESE

Ll

Qr

[I SSIE

9) Ceresmühle mit Zubehör 41 000 10) Anschlußgleis Bangschin E 3 800 11) Grundstü> Ließav Bl. 26 und Zubehör:

Kaufpreis, Unkosten und Neuanlagen abz.

Konto nicht eingelöfter Divt- , denden. 135 Gewitnn- und Verlusikonto:

| 8) Inventarkonto 28 000|— Lombardkonto 80 091/65 j

297 341/46] 997 341/46 40 9/9 Stäat . - 90 000,— | Inventar- und Betriebskonto 115 636 405 937 : Debet. : _Gewiun- und Verlustkonto Kredit.

Debet. Vilavz ver 381. Dezember 19183. Kredit. 3 9% Nestdividende 135 000, | 414 59462 E # | B P R E I R E E I E E D Vortrag auf neue Rechnung Le id S110

anni —- | ti R G I E 12) Deutsches Zu>ker-Syndikat, Berlin 900 An Hóôndlungsunkostenkonto 10 249183 er Gewinnvortra 10 327180 Ân Effektenkonto oe N Per Aktienkapita"kont #A S M 4 638 041,63 13) Haftpflicht-Versicherungs-Verband für die Zuer- : Ens ster 3 001 74 P Mfizlerlcagdtanta 34 417146 g Schiff Nal N Ï 5 n T2 1 300 000 9 993 985/35 | 5 953 585/35 14) Ci O Meiichen eiche, Betliñ 18 a S Beamtenversicherungskonto 544|— Immobilienverkehrskonto 4 459/32 n + . 4 L «0 O10 x 24065, Ç L E O : r E ol E wal 5) une ind Berlustre<nung per 31, Dezember 1018. Gewinn. j 1 D E in 109/07 I edit 11 187/24 : tesaia E S ; E 2 a S 16 aus N j Abschreibungen : : | Materialienkonto 782/28

Nesaita Assekuranzre ten Ÿ ans F 16) £ 9 :

" ervefonds- Handlungdunkosten (eins<l. Steuern) ......,., .| 116235 : 7 16) Hypothekenkonto 1; ; 7 S 798/23 E l rama O E f atn) 040% M 10 Weseltonto 1E E A 1233/24 9) Assekuranzprämienkto., Grubenbetrieb Angaur (eins{l. Gerechtsame) 46 557 791,— | M 18) Mans E S z 2. Warénkönto " 1769/20/18 934/36 Sorten- und Wehselkonto 187/90

Vorirag 290 inri S D E A elg 19) Nübensamenkonto , A Fn Ausrüstungskonten der no< zu bezahlende Bureaueinrihtung Bremen 2 209, 560 000 Diverse 1 338 435/33 20) Betriebskonto : : Bilanzkonto : | Effektenkonto U

—- Or, 097 315 tet f ä | L j mi F Q Q! Stwifffe d E Milan: T Tegen Ls e erie 6 « |__658 044/63 ika Ri vorausbezahlte Pacht für 1 Abnahmestelle. . . 200/- Reingewinn 29 482 90 E Diverse Debitores 68 908 versicherungskonto . . 9 869/68 F : 1 364 280/47 1 364 280/47 ier 6 und sonstige Materialten 8 0 35l 163 99658 72 662/55 72 662/55 Ei, | 2 T Ana für noD zu Bremen, den 30. Mal l Deulshe Südseephosphat-Aktiengesells<aft, lan: in E O ll Ae Nuintiee 118 S | zahlende Unkosten . 5 000 Ad. Grotefen d, beeid. Bücherrevisor. Sc<hönian. i 1694 799 Aktiengesellschaft Dresdner Fmmobilien- und Darlehnsbank. Diverse Kreditores 11 787 ahrt nin Der Vórsftand.

R E u (33238) B18) : S iauT Pa Ls das Paul Kropp. onto, Gewinnvortrag h E j 1) Aktienkapitalkonto « «f 450 000/— Ich bestätige hiermit, daß vorstehende Gewinn- und Verlustrehnung und Bilanz mit den ordnungsmäßig geführten, N auf das Jahr 1914 .| 158732 59 | Die Dividende für das Geschäftsjahr | Tabakbau & Pflanzungs-Gesellshaft Kamerun Aktiengesellschaft, Bremen. M Ege S a i ae 4 300 000 —] 750 000|— | von mir nahgeprüften Büchern übereinstimmen. T3312 133 192/70 113312 133 122/70 1913 gelangt mit i L Debet. Gewinn- und Verlustkonto vom $14. Dezember 1913. Kredit. 2) Reservefondskonto 90 000|— Dresden, den 6. Mai 1914. Ö _ 16 110 für die Aktien Serie A—F s E E F Agio bei Neuausgabe von 300 000 6 Aktien Paul Fri >e, vereidigter Büterrevisor.

ift und mit’ den Büchern über- ; i s : A E e he / Rhederei eeVisurgis“ A.-G. und 70 für dte Interimss<heine der h A 4 A A A 60 000,— Nach Beschluß unserer 4. ordentlichen 32132]

B i in Liqu. Aktien Serie G—I Abschreibungen : : 3 35819 : Fmissi s 5 211,5 47 88/ ) h v d ° Bremen, den 27, Mui 1914. G. p.'Gidemeisten |vom 2: Jul U0AA ab dite | r Wande... , [ax 501 E T chy: Gmissionsafen ———— Genezaeelmmting wsengen de Di, Lenneper Gemeinnügiger Bauverein A.-G. Dem Aufsichtsrat unserer Gesellshaft gehören an: Herr Senator Joh. * RautiCgese E A At dret N «120 74075 3) Spezialreservefondskonto 39 946/33 mit 5 %/% glei # 50,— pro Stú> von Gewinn- und Verlustkonto vom 21. März 1914,

Friedr. Wessels als Vorfißer, Herr J. &. Hollmann als stellvertretender Vorsiter, Green ie Stventar Pibar S 285 48 Uebertrag auf Gewinn- und Verlustkonto. . . .|T74/3453 heute ab an unserer Gesellschaftskasse, M E N A

Herr Senator Matth. Gildemeister, sämtli in Bremen, und Herr M. H. Gilde- gegen Einlieferung des Dividendenscheines | Fulturgeräte Njombe . . - | 8 552/< 121 518/99 4) Delkréderekonto E 8/09 | Münchnecstraße 3, zur Auszahlung. An Reparaturenkonto #4 “An Bilankonto . .. . , .| 17246 reis alia G E Nr. 6 zur Auszahlung. Vftagzüngöleelust 2A T4 17 208/30 9) Unterstüzungsfonds für Arbeiter und Beamte . . . | 22 6725 Nah der erfolgten Neuwahl sept si 5 840,32 Mtetenkonto 45 494/16 [33255] Bremen, 30. Juni 1914. Ünkosten in Bremen: A 6) Teilshuldverschreibungskonto 250 000/— unser Aufsichtsrat nunmehr aus den Unkostenkonto . 3 480,33 Hauskonto 7 4 700 Aktiva. Vilanz per 31. Dezember 1918. Vasfiva. Deutsche Südseephosphat- Saläre, Reisespesen, Bank- / davon getilgt Í 25 000—| 2 | N Rana Dr. Ri, Dresden, als Ans L N Gen ie d S 2E E Me 5 A A Aktie ll t und diverse Unkosten . , [20 892/91 7) Teilshuldverschreibung8zinsenkonto, no< einzulösende | Au Vorsitzenden, / : M T bdiétcaio 100020 | 26 05124 4 : 578: l ngese schaf . Aktienstempel u. Gründungs- Zinsscheine p. 1. 4. 14 | 7] 92) Fabrikbesitzer Felix Behlow, Dresden, if ror es C O C | auskonto, Abschreibung . 122 185/93

T TULV U

T V LUWUuIAU[UUT

2 1) Ziegeleien 994 085|—{] 1) Aktienkapital: 4 | : i ¿ E 2) indkonto l Vorzugsaktien 240 000,— Der Vorstand. fosten 42070511 6296342 2 ano, nos einzulósende Gewinnanteilscheine als stellvertretenden Vorsißenden, 1 L 189 B 702 144,36 Stammaktien 320 000,— | 560 000 E P N R 0 | 1 668/20 LUdiage D &aionstleuer , ° 3) Kaufmann Gustav Hering, Leipzig, Srundstü>fonto 7 . . .| 1261/41 491

Abgang 12052, | 690 092/36} 9) Vorrehtsanleite. (92929) P 203 358/91 203 358! R N nen 997 846/04 5) Dheraffl Wu O eute T M O 3) Landkonto B 138 144,25 I. Emission 1 020 000,— Aktiengesellschaft Salzwerk Vilanz am 31. Dezember 19183. : ab: Debitoren 310 640/85] 687 205 9) ering Georg Ballerstedt, Sein 7 181/36 | -

D L) 144890207 * zuellEgetablt Salées Eaux mit dem Siße in ———— —— ——— 11) Betriebskonto, Rü>lage für Mashinenreparaturen ; 4 000|— | jufammèn, 7711994 Tad

4) Landkonto T. 1 in1913 54 000 s T AES ypotheken 46357 264,88 966 000,— Ley (Lothr.) Konto der Aktionäre A 9 1 650 000 1 694 799 Dresden, den 27. A eas Vilanzkonto vom März 1914.

5) traßenanlagen , 1 —- Obli- Vilanz am 31. Dezembex 119X838. Pflanzungen Njoînbe und Mbanga: ' Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben. Aktiengesellschaft resdner M Al M

V Guta E E n a0 as. ting 2 Srundstücksvermessungskosten, Straßen Dg A 33 000 S N : e A Immobilien- und Darlehnsbank. Grundstü>konto . .. “18 356/77 Aktienkapital . . . .| 150000 i 2471 5 P K ZSEOO fonds. 690 764,12] 275 235/88 | Aktionäre ; 28 800 Abschreibungen auf Gewinn- und Ver- An Abschreibungen lt. Beschluß __} Per Reservefonds- : Der Vorstand. [33232] auskonto 897 000|— Landesversicherungs8- Ae

7) Elektrische Lichtanlage i: 1 y BorrecbioanTettT: L R 1 163 856 Tufttonto n- un r- Mie ate nas L Ras 10 316/22 e 5 f L 134 788/10 Paul Kropp. Sive Sena ¿ 16 096 33h an Fe gptevins 7 t 7 nventarien un a- : E S R E O es p S dv 8zinsen- s ezialre]erbe- j î U E # M T IIEO d s m

terialien i 2 249 Eu 600 000, Bud, R A 5 us Ae «a ah 73 970 u pes E 10 781/25 Fonbéfonto 39 946/33 Preußische Portland Cementfabrik Dispositionsfonds è 10 733/90] Dividendenkonto . . . 304

9) Versicherungsprämien . „250 E 49.459,50F 560 64080 | Wertpapier e A 97 504 a pan A 52 264 « Zinsenkonto, für Zinsen und « Saldo, Verlust- Neustadt Wpr. Effektenkonto, Neserve- o 06 v Gutbaben von 23 Kauf-

10) Debitoren ._ 256 917 22499, 00 9 Werksanlagen, Fuhrwerk u. A Ls ta N ug 21 396 Diskont 46 094/97 DOTIAA ¿e 29 493/34] Bet der am 29. Juni 1914 stattgehabten fonds : H a A

11) Debitoren für geleistete e 4) Kreditoren . ._. «| 147 482 Ma E : Pferde und Fuhrwerke . . 2 290 Effektenkonto, Kursverlust . . 91|— Auslosung unserer Auleihen sind Lenneper Sparkasse, 95 ewinn- und Verlust-

239 324|—} 5) Akzeptkonto i 239 324/— | Bank von Elf.-Lothringen Diverse Anpflanzungen 12 540 Betriebskonto, Verlust . . .|__136 944/33 | folgende Nummern gezogen worden: Reservefonds . 2 900|— konto

2720270 Dur Debitoren in Salzverkaufskontor Ua era ENpormt "1. M 204 22777 204 227 77 | Vou den 4140/6 Part .-Obligationen, | » Feuerversicherungskonto 677/—

gleihem Betrage ge- s : 6/3: Arbeiterverpflegungsvorrat . T L 27 681 | ü b it 105 0/,: Restantenkonto , 60|— gleidh ge g E G A 16 916 Dirschau, den 30. April 1914. Lit. 4 Ne. 18 19 30 36 ju 4c 2000| - Oypothekenkonto . - . |__86 553 12

e j 6) Hypotheken 201 000/— | Rog nbelland Ernten 1913/14 4s 535 710 Zuckerfabrik Dirschau. A6 8 000,— 973 577/19

AUN. v d269 . t 11 N Liopothektn Bor rag für Ar 14 209 48 | Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. Lit. X Nr. 88 109 133 134 7 000 Lenuep, den 51. März 1914.

s “C h 3914/26] 1 171 599 i 164 167 177 zu & 1000 y ' C E G. Lin>. C. Eisena> sen. R. Heine. Leopold Raabe. Hähne. ( chg Meck, L Lenneper Semeinnüßiger Bauverein A.-G. 7) Reservekonto . 20 000 Lit. © Nr. 208 214 218 Der Vorstand. Der Auffichtsrat.

s Debitoren 5 757/33 & ; Ñ j Passiva. : A Franz Allert. M. Eggert. M. Jahn. H. Goeg. Da E T o Bean Atlienkapital Dag, Mellen in Bremen 50 C.Kaßfuß. O. Krull, Robert Zube. Se e U E O L Die diesjährige Dividende beträgt 4 °/,, zahlbar bei dem Barmer Bank- 7 Statutarishe Reserve . el E 6 903 358191 Die Uebereinstimmung des vorstehenden Vorstebende Bilanz nebst Gewinn- und M 17 500,— | verein, Hinsberg, Fischer & Comp. in Lennep. i . . e. | ia

O C L E] 1 552/20 Wehrbeitrag u. Talonsteuer Gewinn- und Verlustkonto . Abschlusses mit den ordnungsmäßig ge- Verlustre<hnung haben wir mit den uns| Von den #5 0/6 Teilschuldverschr.,

1991 135/03 1 991 135/03 Dipidenden et 3 031 5247 1 führten Geschäftsbüchern der Zu>erfabrik vorgelegten, ordnungsmäßig geführten rü>zahlbar mit LO08 9/%:

Debet. Gewiun- und Verlustkouto per 31. Dezember 1913. Kredit. | Diverse Kreditoren . . . / Passiv R Dirschau wird hiermit bescheinigt. Büchern der Zuerfabrik Dirschau über-| Lit. A Nr. 15 68 zu (6 1000 [33246] M 0 A h —_———— 2 I Da e A 7 Gewinn und Verlust . .. Aktienkapital assiva. 9 600 000|— N GaS den 27. Mai 1914. einstimmend gefunden. L A M 2 000,— p Z Handlungsunkosten . . . - « . «| 15 997/60} Vortrag: aus 1912 .| 5 263/50 Slebitoten und Vorträge. ¿(ani 243076 23 E Victoi Welle, Emil Uep, (10 Ms April d. I. ausgelosten und vom 1 Juli d. J. an rüzahl- Unkosten auf Ziegeleien und Län- Ziegelei, Pachten, Gewinn- und Verlustkonto. Arbeiterdepositen . . . é 88 448/45 Lit. C Nr. 192 201 218 baren 12% Nummern unserer 4Lprozentigen Schuldverschreibungen sind die

dereten e 15 666/43] Mieten und : : 0 cis e TOOO i - 3 031 524/71 220 260 zu é 20 M x , folgenden:

Obligättonszinsen . . .. . , .] 44792/99f Sonstige . . . .| 96158/05 Debet. M [33217] [33218] i x L c : 99e

Zinsenkönt U E 93 412133 stig Se Steuern, Bankprovisionen . . | 2438 D Bremen, im Juni 1914, Die heutige Generalversammlung wählte| In heutiger Sißung wurden für das Die Rüchabl erfölat ia 2. a- | 800 ¿Wo D as ¿ge Zu 1006 S I Ee See ho Tae N 08

Bilanzkonto, Saldo . . «1552/20 Tilgungen 2 484 Der Vorftaud. zu Mitgliedern des Auffichtsrats auf | laufende Geschäftsjahr R 1465 1493 1577 1606 1636 1675 1706 1813 1822 1840 1841 1864 1871 19:

L 55 | bs e de A la j “entier C. GisGar sen Dae | u Boesiéciben 167 Ain | bén Balfhausé- Svttfvied Devzfétb | 2102 2129 214d D198 A188 Di0d JI0S JUII JI22 L240 JELL LVES 1E 1UTO 1DES ia di O O, “1 2800 [und add besu d F Seil imb, Berluftrèchüig habe (H geprüft RAtie Moberi Bube BiBe [n E C E D) “in DaniobEE o S SI1O H S100 251 S007 201 SitI dave 0E M14 U N U L LTD Hamburg, im Jun , ; : Dividende 20 6760 : entier Robert Zube, Dirschau err Nenttier C. Eisena> sen., Dirschau, 5 L 3151 3174 3213 3939 3959 3343 349 g :

Brunsbütteler Land- und Ziegelei-Gesellschaft, |aincansei (Sale) :| 72012) Bremen, iy Rui 10 e tee Bagerreuoe S L dees n E T R | ges Eicdliaiiin ina A L L A N O D R RRS : : JIohne. Nud. Hennig. 20 464 In der am 29. Junt stattgefundenen Gesellshafterversammlung wurde Herr F Gutsbesißer Eduard Enß, Georgenthal d f b if Di an unserer Kaffe. 4324 4331 4346 4400 4413 4416 4429 4514 4577 4647 4703 4814 4890 4911 4990 ‘Die Uebereinstimmung der vorsteh-nden Bilanz sowte des Gewinn- und Ver- Keevit W. Kemner, Berlin, zum Mitgliede des Auffichtsrats gewählt. Sonstige Ver- bet Dirschau j ZU erfa ri irschau. Mit dem genannten Termine hört die | 4956 4985. i os mit den Büchern der Brunsbütteler Land- und Ziegelei-Gesellshaft be- Ueberschuß bes Brutiogéwiüns 16 243/11 | änderungen in der Zusammenseßung des Aufsichtörats sind nicht eingetreten. Dirschau, den 27. Juni 1914. Der B “entitd l bli 40. Sat: 194 atun d A E N Lis Nummern bisher uicht zuer Rüc>k- Í : ; Ï f ° - i k 2 v., den 29. Ju y er 2 Mr. : sceinig Verschiedene Einnahmen . . , |_ 4221 TAVRTNEI, HRD Pflanzungs- Gesellschaft Kamerun Aktiengesellschaft. Zuckerfabrik Dirschau. | gar, Aer M En “O Dex Borfland, [83200]| Ganidara, ber 20, Seil 104.

Hamburg, im Junt 1914. : : j l Der becidigte Büchexrevisoe: H. Frie. 20 464 oran PEEN Leopold Naabe. Hähne. H. Goëy. E. Kayfuß. O. Krull. Hugo Schramm. Max Schramm. Der Vorflaud.