1914 / 154 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

27. Juni 1914, Vormittags 113 Uhr, das Konkursyerfabrcn eröffnet. Konkurs- verwalter: Privatmann Friß NReitz in Eschwege. Anmeldefrist bis zum 21. Jyli 1914. Erste Gläubigerversammlung am 16. Juli 1914, Vorm. 9 Uhr. Allg?meiner Prüfungstermin an 30 Juli 1914, Vormittags 9 Uhr. Offener s U mit Anzeizefrijt bis zum 10. Juli

wird heute, am 1. Juli 1914, Mittags 12 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet, da die Erben 1) Drechslermeister Carl Dibowski, 2) ODre(hslermeisterwitwe Auguste Dibowski, beide aus Neidenburg, den Nachlaßkonkurs beantragt haben und die Uebershuldung des Nachlasses gerihts- kundig ist. Der Bureauvorsteher Czar- neßki von hier wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 28. Jult 1914 bei dem

meldütig “der Konkursforderunaën bis ein- \{ließlich 22. Fuli 1914. Termin zur Wahl eines ständigen Verwalters und Be- stellung etnes Gläubiaerausschusses am 15, Juli 1914, Vormittags 10 Uhr. A”gemeiner Prüfungstermin am 5, August 1914, Vormittags 9 Uhr. : Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Werne, Bs. Münster. [33286] Oeffentliche Bekanutmachung.

Vormittaas C0 Uhr, vor dem Köntg-

lichen Amtsgericht hier anberaumt.

Delit\h, den 27. Junt 1914. Königlidbes Amtsaericht.

Duisburg-Ruhrort. [33276] Das Konkursverfahren über das Ver-

mögen des Anftreichers Arnold Piepers

in Hamborn, jeßt in Niederbreisig, wird nach erfolgter Ubhaltung des Scluß-

termins hierdurch aufaechoben. 5,69 46

St. Amarin. [33281 Konkursverfahren, Das Konkursverfahren über dag Vor mögen des Ackerers und Handel, manns Georg Nellinger und dessey Ehefrau Odilie geb. Fischer in Odery wird nach erfolgter Abhaltung des Shluß, termins hierdurch aufgeboben. St. Amarin, den 27. Juni 1914. Kil. Amtsgericht.

Sondershausen. [33561]

zum D

¿ 154.

———————————————————— N E

Houtiger | Voriger Kurs

Börsen-Veilage eutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußi

, Freitag, den 3. Juli

heit Staaksanzeiger.

Berlin 1914.

Eschwege, den 27. Juni 1914. g fmanus Z 7 ernann s g i Geriht anzumelden. Es wird zur Be, Da germgen des Kaufm werden als wettere Vergütung des Konkurs Koukursvérsabren. | outigor | Voriger | foutiger | Borigex Houtlger | Vorigez

Königliches AmtsgeriGt. Abt. 2. G erne, Bez Münster, E Gel eft. us ; \{lußfa}sung über die Beibehaltung des Jahabers des „Butterhauses West. s Prtl Rechtsanwalt Hettmann fesi Das Kanturersbren A s v. M mtlich festgestellte Kurse. Mea ta 0

Flensburg. [33270] | ernannten odér die Wahl eines anderen F ä : Konkursverfahren. Verwalters sowie über die Bestellung eines e af ubr, d Dat Ae Duisburg-Ruhrort, den 30 Juni 1914. | mögen des Kohlenhändlers Eduard Myerliner Börse, 3. Juli 1914, Medkl.Ldsant, 14 ut.20

5 : r öntglihes Amtsgericht. Köhring in Sondershausen wird , 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 4, 1 bsterr. Bran a En TmSlen bes MaNevs Deter Gläubigeraus\chuf}ses und eintretendenfalls Verwalter: Rechtsanwalt Spaning in t aa a erfolgter Abhaltung des Schlußtermiy dant 10200 6 1 Gld, bsieer, Wee 1 C do, ton, Knieice us

E : C ; L 84,70B | 84,75b | do, 1904 S, 1/8 Carfensen in Bönstrup wird heute, | ¿her die in 2 LAS der Konkursordnung | Zebris. Anmeldefrist bis 20. August 1914. | EimbeecK. Konkursverfahren. [33279] | hterdurch aufgehoben. me erlo hol Wos 1,7046 S iR 1Dd. W. | bo. da, 90, 94, 01, 08 —— | bo. Handlskam. ObL.|8

am 30. Zuni 1914, Vormittags 114 Uhr, bezeibneten Gegenstände auf den 18. Juli x i D - : 96,00 1006 | Verliner 99

ü ó / : ahren über das Ver-|" &S ; 26 00 ae | Oldenb.St.-A.09 uk,19/4 | 1.8.9 | 96,006 | 96,00 Q riner Synode 18 H de, Sang Ghniflan Zhandsen j |P9R orte F I AUL4, Milgs T2 S Uge me r Bren er das Nee | Soaderohausen, den 25. Int 1,52 E R bele Gun | de san N 3ezo 8008 | W008 | % les inie 100 Mae en Shriifan Thorbsen j Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Peüfungstermin 1m D September 1914 Wettertuchfabrik““ Gesellschaft mit A1 eso (arg. Pap.) = 1,75 4. 1 Dollar | po. A N 3% E L 2 ba 1899, 1904, 05 jum 8. August 1914 Ll Edt tin D | en 29. Juli 1914, Vormittags Vormittags 10 Uhr. Offener Arresi | beschränkter Haftung in Eicbot vie | Strassburz, Els. [M E STLE 2) 20,80 #6, S--Gotha S-A. 1900 4 | 1.4.10) 97406 | 97/406 |Bielef. 98,1800, 02, 08 zum 8, August 1914 bet dem Gericht an- 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, mit Anzei rist bis zum 1 August 1914. nah erfolgter Abhaltung des Sbluß- Konkursverfahren, ie einem Papier Leigesligle SezeiGnung Æ besagt, ALON e E 3 1v | T7,00b G | 76,90b G T 18 N ukv. 28 melden, Erste Gläubigerversammlung Zimmer Nr. 1, Termin anberaumt. Allen Teewmiie Aben im Hauptgebäude am | termiys hierdurch aufaeboben. Das Konkursverfahren über das Ver M ifferbar find. as Juli {vorige Bonn .…......., E tedt D taa O MeroDen Les g ki Ae ge- Marktplay statt. Einbeck. den 29. Junt 1914. mögen L E Martin git Drutfehler in den Taieos ael Sewarzd «Sond. 1900/4 io a do.

Jr, rige Sahe in Be en Oer zur |* Werne, Vez. Münster, den 1. Juli Königliches Amtsgericht. ITT. Fessler, Inhaber der Firma Martiy WE; verden morgen in der Spalte „Voriger Kurs“ | Wi : er

am 22. August 1914, Vormittags 1914 ä Fessler, Zeutralheizungen in Straß, Mitct | werden ey Bi atr mili d eau O

: ; Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird unk. 21/4 | 1,4.10| —— L 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner Baesgen, Amtsgerits\ekretär, Grünberg, Schles. [33278] | burg, Els, wird, nahdem der in den uzettels als „Berihtigung““ mitgeteilt. , Konkursverfahren. Vergleichstermine vom 30. März 1914 Wechsel.

Zimmer Nr. 29. Offener Arrest mit An- zu verabfolgen oder zu leisten, auch die 8 ' L. Amtsgertchts. i c ) Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgertc Das Konkursverfahren über das Ver- angenommene Zwangsvergleib dur redtz, | Heutiger | Voriger Kursz

87,00G | 87,00 G Berlin 1904 S, 2 4 E Sepr do, 1912 x unkv. 22/4 97,10 G 97,10 G

B 98,60b - | 98,50b Magdeb. 02 ukv. 17/20 3

4:7 4.1,

BX| 1.1.7 | 93,75G |} 93,75G

3

8;

98,70eb B | 98,50 B do. 1913 Y unkv. 31 97,80G | 97,806 do, 1880 „| 90,00G | 90,006 do. 1886, 1891, 1902 89,60b 90,00 G do. St.-Pf.(R,1)uk.22 E E Mainz 95,25G | 95,50b do, 1905 unkv. 15 93,75 G bo. 1907 Lit. R uk. 16 96,00 G 96,00 G do. 1911Lit.S,T uk.21 84,00b 83,75 G do. 88, 91 kv., 94, 05 96,75 G 96,75 G Mannheim 1914 uk. 19 95,006 | —,— do. 1901, 06/07/08 —,— —‘— do, 1912 unk. 17 90,75G | 90,756 do. 1888, 97, 98 9, 1904, 1905 S —, Marburg .…..1908 X 95,50G | 95,60G Minden 1909 ukv, 1919 —— 95,00 G do. 1895, 1902 94,90B | 94,908 Mülhausen t. E. 06/07 95,00 B 95,00 B do. 13/14 X unk. 22 —,— —-g— Mülheim Rh.99, 04, 08 —,— —,— do. 1910 X ukv. 21 95,10B | 95,10B do. 1899, 1904 94,406 | 94,40 G Müh, Ruhr 09 Em. 11 89,50G | 89,50 G U. 13 unk, 31, 35 —,—- —,— do. 1914 X unk. 25 do 1889

I)

0) 96,80b G | 96,80 G Séihles. landsch, C „| 96,30b G do. do, D

96,50 G do. do. D „| 92,75 G do. do. D 96,00 G SóHle8w,-Hlst, L.-Kr. - do. do,

95,90 G 87,40 G T7,50 G 93,25h 86,00 G 77,10 G 94,80b 85,70b

85,70b 94,80b 85,70b 833,30b G 86,70 G 86,10 G T7,00 G 93,30b G 86,00 G T7,00 G 93,306 G 84,60b G | 77,00 G

96,90 G 97,10 G 97,40 g 97,50 Q 84,60 G 96,90 G 97,10 G 97,40 G

r Lu

S M m po Sm A ga Er þ 22ck D=D

L S =- ®

,

do. Ge Westfälische 94,90b do. 87,20 G 102,75 B .| 94,75 G 94,75 G 87,20 G .| 86,00b do, do. 88,00 G Westpr. rittersh. S. 1 95,00 G do. do, S.1 —,— Ï do. S.1B 94,50 G . do. S.1 94,50 G h do. S.2 —,— —,—— , do, S. 2 —— —,— G do, S.2 ———. “= h neulandsch... y do. Lis E y x do. L 94,30 Hess. Lds.-Hyp.- Pf. 94,50 G N E10 u 88,10 G j S, 18—22/4 97,25 G , S, 10a, 23—26/4 | 97,25 G i; S, 27/4 97,25 6 S. 1—11/8%

l Vi 1 P C O E

L, f, Lo do u F DSCw0AA

N dea A AADA A A

O

L] GRRREEEERELE

L ce M D D o P Md A ADA I A A

bo t

E S

dn da ta due dns 14 1s 114 4 drs 1 pf C dfe Peti Fend Junt Put Pak Jda

a A E GO fr eh

erien der bez.

2A Fs Js O Jra 00

co 05

e er

o v

C De D

, 1896

Brandenb. a. H. 1901

, unk, 35/4 | 1.1.7 | —,— gmrn do. 1901

do. 1881—88/84| vers.| 85,30 G 85,30 G Breslau 06 x unkv, 21

Preußische Rentenbriefe. -

Hatuoversche 4 |[vers{,| 96,006 | 96,00 G , versh.| 85,40 G 85,30 G

1,4.10 - —,—

o, do. 3h) versch.| —,— iele Kur- und Nm. (Brdb.) s } —, 96,30b do. vérsch.

puâ J wor S8BD A

Sai 2 S

O20

P

A Îs N Pt Jet e

zeigefrist bis zum 8 August 1914, Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze O Flensburg, den 30. Juni gr der Sache und von den Forderungen, für | Znin. Bekanutmahung. [33277] mögen des Zimmermeisters Paul kräftigen Beschluß vom gleihen Ta Königliches Amtsgericht. R welhe sie aus der Sache abgesonderte | Ueber das Vermögen des Kolouial- Prüfer in Grünberg, Schl., wird, nac- bestätigt ist, aufgehoben. SCETT M ETA T60.00F E j Hamburg. [33298] | Befriedigung in Anspru nehmen, dem iwarenhäudlers Venceslaus Graczy- dem der im Vergleihätermine vom | Straßburg, den 22. Juni 1914, Pa [100 A 4 Konkursverfahren. Konkursverwalter bis zum 28. Juli 1914 | kowski in Zuin, Wilhelmstraße 16, ist | 11. d. Mts. angenommene Zwangsvergleich Das Kaiserliche Ämtegericht. „. 100 18. 7 M erd 85,30 G E / z Ueber das Vermögen der aufgelösten | Anzeige zu maten. heute, am 30. Junt 1914, Nachmittags durch rechtskräftigen Beschluß vom Pee daden da S E E reau 96,006 | —,— O 1897/8 k do, 4 8

Pet fred fond fti fet ooOo0o008

Pod f b i Bs unt Jui frei fd

co Fe

L Lo D u: Dad: PAHd: A. Hie (eb A S Dl S daj O0 Enn

1 L

o0

drs dra dr dus 2 O fun fend auY Prt Pun Fen

Gesellschaft, in Firma Th, Lovén Königliches Amtsgericht in Neidenburg. | 1 Uhr 30 Minuten, das Konkurêverfahren 11. d. Mts. bestätigt ist, aufgehoben. Zur | Tondern. Beschlufe. [33281] vers. 85,30b b 01/84 14.10 86506 | do. 1900/01, 06, 07

" E v 19 Rin «& Co. mit beschräöukter aftung, S eröffnet worden. Konkursverwalter : Kauf- Abnahme der SchlußreGnung des Ver-| Das Konkursverfahren über das Vere Mificnia dl abd--2 E [14 | vers. Charlottenb. 89, 95, 99/4 | versch.| 97,506 | 97/30b do. 1908/11 unk. 19 ; Import und Ecvare zu Bee Oberhausen, Rheinl. [33539] | mann Leo Leyser in Znin. Anmeldefrist | walters ist auf den 13. Juli 1914, | mögen des Landmanns und Arbeiterz ien, Plige 1E 4 aa 2E d 8 a : de T DOIS verss 96,76b 2/008 do, 1912,14 unk. 42/44 97,30 G do. Kom.-Obl. 5-9/4 zuleßt Admiralitätstraße 1, wird heute, Konkurseröffnung. bis 5. August 1914. - Erste Gläubig-r- Vormittags U1 Uhr, vor unterzeihnetem Frit Friedrih Dowischeit und dessen Wien . | 8 T, 112,15b 3h| vers. do, 1885 fonv., 1899|8x/ 117. 92506 | 92/50 G 24 B, t N of As S S. 10—124 4 Le S

Nachmittags 2} Uhr, Konkurs eröffnet. | Ueber das Vermögen des Johaun | versammlung am 24, Juli 1914, Amtsgericht, Zimmer Nr. 19, Termin be- | Ehefrau, Meta Christine geh, Win, ¿ies a U versch. do 1889, 95, 1902, 05|8§| 14.10| 89/50 G M.-Gladbach 99, 1900 95,75 G

Peti fart prt ford jn

L 1 1

X A A A A A

Ddo ©

1 1 1 1 1

.

Pt þu4 fc snd jn

A A D5 o

R o D = ooo

O oon eee

7 1

S Devi H H

me

88 S.

n Co 05

SSSn

SS R

S S

1 C5 C0 E "A tee

C4 M Mf C p f

7 1 1

100/50b Laicin 100;70b [100/50b B

| 98,40b 98,75b 98,40b 98,75b

Paal Puct Ä do e

98,40b 98,70 G 98,40b 98,70eb G

bs pet jn jur jt fet

L ir o er a b ja

I O O fut Jus

hund pnd unk

j l 1}

Âe

h 99;25b | 99/25b 99,40b | 99'25b 93,908 | 93/756b Q

95,60b 95,50b G

TT jut jus 2A

m” 142 S

n T do. dad. Ds: Lad gus ua 2 D. 00 00 F Ms Pa bes Co C0 D D

pen P F jus 00

m O A

S

5 , Ob 93,60b | 93;75b B —— +| 94,30b 78,50b ‘| 79,10b B

, E:

02 15 16a 1 Pr Ma. f P C CM R CN ex m er Q M

f 3 Ps fs js Jra C

A 5 S

Sud. Sus m 2

S

—_ v _— o

99,75G | 99,75b G

99,756 | 99,75b G R 88,90 B 87,606 | —,—

: ü S i f i ir j E do, vers. Coblenz 10Xutv.20/22/4 | 1.4,.10| —’__ do. 1911 X unk. 36 5 : S 22000 Verwalter: beeidigter Bücherrevisor P. | Spickermfann, Maler. und Austreicher- | Vormittags A7 Uhr. Allgemeiner timmt. Bonuiksen, in Buhrkallfeid wird, wes 20/50 B i / ö / , 0. 1911 # unk. 86/4 | 1.4.10| 95,10 @ ; S. 1—484 11.7 |.| 84/60 G Woldemar Möller, Sue f geschäft in Sterkrade, ist am 30. Juni Prüfungötermin am 14, August 1914, l Amtsgeriht Grünberg, 29. 6. 14. eine den Kosten des Verfahrens entsprechen 20 476b : vers 1 E20 po. o oe 2% L —,— -,- bo, 1880/88 T s j Sächs. Tw. Pf. bis 23/4 | 1.1.7 | 96,806 Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | 1914 Vormittags 11 Uhr, das Konkurs, | Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest E ia Konkursmasse niht vorhanden ist, ein. 20218 | 96,80 G Cöln 1900, 1906, 1908/4 | vers, e 1899, 08 X 84| 1.1.7 | 91/608 | 91'Iag | do. do. 26, 27 f 14.10 96,80 6 21. Juli d. Js. einshließlich. Anmelde- | verfahren eröffnet worden. Verwalter ist | und Anzeigepflicht bis 5. August 1914. S S Ee f sverfah [33288] gestellt. rid, ald E di 8 t do. 1010 F wait. 09/8014 ae Münster 1908 ukv. 18/4 j / Diebe nid as 7 fig 9680 G frist bis zum 28. August d. Js. ein- | der Nehtsanwalt Dr. Köhler in Sterkrade. | Zuni, den 30. Juni 1914. Das K A 0A R fiber d s V Tondern, den 22. Juni 1914, fort... 4,1975b 6 85,30b Cêpentd 1901/4 | L410 Naumburg 97,1900 (2A L. 89,256 | 89/26b «Do, 2080/4) 117 | 96000 {ließlih. Erste Gläubigerversammlung | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum Der Gerichtsschreiber „Vas G Ra aren wh A, D n Königliches Amtsgericht. 2 e Anleihen staatlicher Institute. Cottbus 1000 Fra E Nitrnberg1899—-02,04 | dea A (S i bis 25/84| 1.1.7 | 87,80 G d. 22. Juli d. Js., Mittags 12 Uhr. | 10. August 1914. Ablauf der Anmelde- des Königlichen Amtsgerichts. mögen des Kaufmann ndvrea E ea eeen 81/50b | Lipp. Landesspar- und do. 1909 X unkv. 15/4 | 14.10 a bo. 07/08 uk. 17/18 E Verschiedene Losanleihen. AllgemetinerPrüfungstermind. 80.Septbr, | frist an demselben Tage. Erste Gläubiger. aewie, alleinigen Inbaber der Firma | Villingen. : [33549] 80,806 | Veihekasse, Detmold 4 | 1.1.7 | 99,006 | 99,006 D I O L410 SibOv T L G S Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [190,50b 1191,756b B

Ot : versammlung am 31. Juli 1914, Vor- | Aurich. Konkursverfahren. (33537) | G. Bertram in Halberstadt, wird, | Das Konkursverfahren über das Ver rburg., En Dldenbg. ftaatl. Kred. 4 | versh.| 96,806 | 96'806 bo. 1889|8%| 1410| s unareants N R Braunschw. 20 Tlr.-L,|—| p, St. 204,906 /[204/90b V BOE U, \ 1 dem der in dem Vergleihstermt 6 i : L L do do. unk. 22/4 | versch.| 97,306 6 | 97/30b G , ; amburg. 50 Tlr.-L.|8 | 1,8. |166/50b [16750b Hamburg, den 30. Junt 1914. mittags U1L Uhr, und allgemeiner | Fn dem Konkursverfahren über das Ver- | nahdem der in dem Vergleichstermine vom mögen des Karl Ayasse i St. Georgen i «r Pläge 81'30b ba. bo. [8% versch.| 87,906 | 87906 es 1895/8 | 1.4.10| —,- D Offenbach a. M. 1900 —,— l Sen 40 Tlr.-L.(8 | 13, | ——— tige Das Amt?gericht. Prüfungetermin am 28, August 1914, | möcen der Ehefrau Frit Jentsch, geb. | 27. März 1914 R R N Pee wurde nach erfolgter Abhaltung dase 42M] —— |—— | Sahs-Alt, Ldb.-Obl. 86,006 | 86,006 | ho on 1001, 08/4 | versch, 7500 | do. 1907 À' unt, 18 94/30bG | 94'320 | Sacsen-Mein.7F[.-L.|— p. Sf. | 38/25b 6 | 28/90b 6 Abteilung für Konkurssachen. Vormittags 11 Uhr, an hiesiger Ge. | Book, in Aurich ist zur Abnahme der E A gen s E vom | Schlußtermins aufgehoben. olm, Gthbg. “10 T. | —- 112,20b A oburg, Zee, 06404 |vax00 [dos 1008-atv, 19/8114 | 123 95/2566 | bo 0A De 86264 Augsburger "Fl-Dofel— p. S.| 34,75b 6 E: PEREN E E ridtsftelle, Zimmer 24. Schlußrehnung des Verwalters, zur Er- | 27. März estâtigt ist, hierdurh auf, Villingen, den 26. Juni 1914. / 2E 84/825b | bo. S, 4 unk. 26/4 | 1410| 97806 | 27208 do. 18918 F unkv, 24/4 | 1.8.9 94,50G | Pforaheim 1901, 07,10 93,75 6 “n-Mind. Pr.-Ant.|84] 1,4.10/138,00b 1137,40b R ARER: [233297] Oberhausen Rl., den 30. Junt 1914. | hebung von Einwendungen gegen das | geboben. N Gerichtsschreiberei Gr. Amtsgerichts, F" 04ees (100 NE 9M —— -| 84008 | do.Gotha Candobtid, S n as u ea O anau do. 1918 unk. 17 94,25 G Ausläudische Fouds. Koukursverfahren. J Königliches Amtsgericht. Sw{hlußverzeichnis der bei der Verteilung | Halberstadt, den 26. Juni 1914. 29S D O EE E Banukdiskont alte u. uk, 16,18, 20/4 | 1.4.10] 96,406 | 96,40 G Danzig 04,00ukv.17/21/4*) L410) a6! oe 2ga o. R A S 6,00 Stuatäfdats Veber das Vermögen der aufgelösten zu berücksihtigenden Forderungen und zur Königliches Amtngeribt. Abt. 4. Diiiaheam zt taa teur (90000 sn 4 (Lomb, 5). Amsterdam 3%. Brüssel 4, | ho: do. E s Lu 97106 | 99106 | do. 19080M L410 —— | —— do, 19080 114 Argent. Eis. 1890| 5 | 1.1.7 | —,— Gesellschaft in Firma Nitrirstoffwerke Pforzheim. [33550] | Beschlußfassung der Gläubiger über dke Hohensalza [33271] Konkursverfahren. N 0 Statten: Pl. s, Kopenh. s. Lissa: | do do: R L 97,406 | 9740G |[ Darmstadt 1907 4 | 1.2.8 | —— | —, Posen. 1900, 05, 08/4 | 1.1.7 | 95,106 6 do, 100 £| 5 1.1.7 | Osterode a. S., Geselischaft mit be. Ueber das Vermögen des Kaufmauns | nit verweitdaren Vermögenss\tücke der Das Konkursverfabren über das Ner: In dem Konkursverfahren Uber das Ver vondon s. Madrid 4% Paris 84. St. Petersb. | bo. do, 1908, 08, 05/84 1.4.10| 86,00 6 85,70b G e ide Ta ie ati vert S E, Le band 1894, 1908 2% L 85,00 6 do. L 20 E 8-1 Le schräukter Haftung, Hamburg, Speers. Erwin Ungerer in Pforzheim wurde | Shlußtermin auf den 24. Juli 1914, | nögen des Hotelbesizers Wladislaus | !!gen des Kaufmauns Julius Hacken 54. Schweiz 3%, Stoctholm 4%. Wien 4. Salhs.-Mein. Lndkred, do. 1897, 1902, 06/84 vert S Megendbure 1pCc/C24 1-410 03, un {houts: Aa ort 6, Fabrik: Osterode a. Harz, wird heute, am 1. Jult 1914, Vormittags | Vormittags 14 Uhr, vor dem König- Brkowski in Montwy wird nach berg in Wermelskirhen ist infol hsorten, Bauknoten u. Coupons. | s. g S 2 S TTG E Dortmund 07 4 | 1.1.7 96,00 G unk, 1918/20/4 | 94,90 G do, inn.Gb. 1907| heute, Nachmittags 24 Uhr, Konkurs er- | #Ute, S FTÍ 1 lt A ; terselbst Ati i y er | eines von dem Gemeinschuldner gemadtenM E R E O 89006 | do, 07 ukv, 18/4 | 1.2.8 96,406 | do. 97 N 01-08, 06 3% versch.| 85'506 260 L x ¡h | 105 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | lihen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | folgter Abhaltu d l ins bier- / pdutaten.…… pro Stilt| 9,72b B : S orute oe E| LBO 06406 | do 06/34 vers i z Uhr, folgte ng des Schlußtermins hier- | ; / | | 2 S d N Busse, Ara e mann Friedrich Rechtsanwalt Grosholz hier wurde zum | Nr. 35, bestimmt. dur aufgehoben Vorschlags zu einem Zwangövergleide S 4564 D& [a f R E 97906 | 97A do.12X,18Xutv.28/24/4 | versch. 94,80þb | Remscheid 1914 ukv.24/4 | 1.1.7 | 2 bo. 09 80er, 10er Fe iri as a E e Konkursverwalter ernannt. Anmelde. | Aurich, den 29. Juni 1914. Hohensa!za, den 23 Sunt 1914 D L Li “pi ub, Mee de qns s Ss 20-4b6b do, do, unk. 18 Ls L do. pfl 98, 1908/84 vers, do. 190098 1.7 | 97,006 | 97 do, Ma E ler Anzelgetrit bis zum 21. Juli d. Is. etn- | (ur ä L Gert i A r: M y z *, Vormittags U V, bor den utt 16,37 16,37 Setwarzb. Rud. 2dre. E B do. 908/34 1.1.7 | 90/1 ! 2 Laa \chließlich. Anmeldefrist bis zum 28. August | {tilt: 1. e Ge Sluu “da Gerichtsschreiber Königliches Amtsgericht. Königlichen Amtsgericht in Wermelskirden Alatns aus e E 2 L N do 1908 univ, 18/4 | 14.10 ——. |- Noftod. 1881, 1884/8Ÿ 1.1.7 | 85,009 | 84, do. kleine t L bigerversammlung: 29. Juli 1914 des Königlichen Amtsgerichts. i L l al E Ai D “— 4 d 1a 7 20008 do. fins d. Is. einsließlid. Erste Gläubiger Vorm. 9 Uhr. Prüfungstermin: 9. Sep- E 3g1 | Loitz. Konkursverfahren, [33635] | Zimmer Nr. 4, anberaumt. Der Veri! U S do. Sond, Ldskred,|8 É ' do, 1900/8 ; e do. 18963 | 1.1.7 | 80,90 G ba f. abs versammluna d. 2D. Juli d, E, tember 1914 Rar 9 Uhr. Offener Bad Ems. [33538] | Das Konkursverfahren über das Ver- aleihsvorshlog is auf der Gericht Niges is Le 100 de 215'20ba | Diverse Eise nanleihen. Lao 1906/85 Rummelsb. (Bln,) 9934| 1.4.10| 87/50 G do, innere i ü j ; j i E : E y B „Märk. S. 3.1/3 92,10 G re8d.Grdrpfbd, S. 1,24 - —— Saardructen 10 ukv.16/4 | 1.4.10| 97,60 G do. inn. kl. Nachm. 12} Uhr. Aligemeiner Prü- |* S Ht: : Konkursverfahren. wögen des Zimmermeisters Karl | schreiberei des Konkursgerihts zur Cini ive Banknoten, große| 4,19% | 4.108 ergisch-Mär ; N LTE L | 4 Arrest und Anzeigefrist: 1. September 1914. Ab Nacl h j l , Braunschweigische .… |4 o. S, 5, 7/4 L: bo. 1910 unk. 24/25/4 | 1.4.10| 94/80 G do. äufß.88 1000 fungstermin d. §0, Septembeec d. I, Pforzheim, den 1. Fuli 1914 Das Konkursverfahren über den Nachlaß Brandt zu Loiß wird nah erfolgter | der Beteiligten niedergelegt. bd: utittél| —— 4,18b Magdeb Kalte berde do, S.8,9,10unk.20/28/4 O de 1896 3% its n F ige Vorm. 107 Uhr. orz - den 1. J : des Kaufmanns August Fahdt Erbin Abhaltung des S{hlußtermins hierdurch | Wermelskirchen, den 30. Juni 1914 Teinel —— | —— Mecklba Friete Feet (5 do. S, 3, 4, 6 X88 / Schbneberg(Bln)04,07/4| 1.4.10| 98/300 6 | 98 s 10e + 2 Gerihtés{reiberei ain, L : Coup. zb. New York| —,— —s— E ) do. Grundrbr, S. 1-8/4 | 1,4, do. 1909 unkv, 19/4 | 1,4.10| 95 75h do, 20 in Bad E ird 4 95,75 ; o £ Hamburg, den 30. Juni 1914, Großh. Amtsgerichts. A. 4. JIohauna Fahdt n Dad Sms wird | aufgehoben. Mertens, Gerichtsschreiber [ht Banknoten 100 Francs | 80,95b | 80/90b Pfälzishe Eisen ahn. 4 Düsseldf, 1699.290008 do LOLF Sit: Quit (1400) 08,76b d am E n f AeEA: “R S fi O o nd des Shluß-| Loit, den 6. Juni 1914. des Königlichen Amtsgerichts, f anknoten 100 Kronen 112,36b 112-46b 0 V. u. v. „L L, 07, 08, 09/4 i do. 1896/3%| 1.4.10| 92/00 G Vern, #t-A.7 kv. Ä 9 ern ufg . 6 0 , , f A 0. unkv. 4. o. 1904/34 1.4.10| —,— Le sn. Eb, 14 Int. L aden. leber das Vermögen des Erbaee | Bad Ems, den 30, Juni 1914. a alags lde Bantnoten 100 1.168106 s169//09 | Dt-Dhiaie EabriA M4 L17| 01,008 de. g, tL unk, 284 | 16 Sdwerin t. M, 1997 5h 1.1.7 | 84006 | 80 en B 3 ónigli ? - 2 L E 1908 ' s: | y ps ' . 88, 90, 94, 00, ; andau 1891 4. j j . Invest. 1914 T ae es edu 29) meiubold Ebefrau Luise, gev, Gui Königliches Amlsgericht. E Raten N Tri Bekanntmachungen Launaten 100 L S (El106 | ide E Duisburg 1999, 1907/4 | 1.1. Dane | 0.1909 # unfo, 20/4 | 1.410 2000 “N : y “: S : i Mi * 332 A L ia g Pas G : o meisters und Materialwareuhändlers Aa ein E N R Konkursverfahren über O E ae Aa R der Eisenbahnen e vg 000 ge 84/80b G 8485b / 7 B O R S f ) e- f è*

00

8 4 da 1909 ukv, 15/17/4 SL bat 1895|8%| 1.4. 5, E do, 1898|

Brandbg, 03, 11 uf. 21/4 | 1.4.10 0, 1882/8; tend aas 1991/4 L, do. 1902 do. 1000 Kr, 84,80b G 84,85b do. 13 27-833, ul.26/4 | 1,4.10 do, 1885, 1889/8; n 1908 ukv. 1919/4 do. Landes3-A. 0

E Doe ln Eüurit wird] 1914 Vormtttags 11 Ubr, das Konkurs, | mögen der Frau Betty Dasché, geb. | gen | zu Münster i. W. wird na | [33589] E E 21918 99/88 do elt 28, 1908 N 1908/94 1.4.10) 89,756 | 8975 G | Buen. r. 08

î do, 18 8 y 8 beute, am 80. Junt 1914, Vormittags | e O L ( E Î kr. &. 22,2 Elberfeld 1899 X|4 Stett.12NL.8utk.22/28/4 | 1.4. do. Px. 10 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Verfahren eröffnet. Rechtsanwalt Schnur- Philipp, in Firma Bettn Schulz zu erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Deutsch-dänischer Güterverkehr über e O L Ai ihm dvd E 24 ub H 96,256 | do. 1908 & ukv. 18/20/4 do, Lit, N, O. P. Q. 8 ; do, 1000 i 1668 do, S, 26 uk. 24/4 1 4

96,00b —,— 85,10b G | 84,50b G S 63,50b 63,80h 63,75b 64,00b 64,00 B

P E beé ps desi bd: dus tes: 1-4

Prt dk fut fn af D Fd ja 3

af A A drt Prt CO F ft urt 00

i mann, hier, wurde zum Konkursverwalter Berlin, Cöpenierstr. 77/78, ist eine T e! - E BNs ay E E 4 e c bo, E Q d 00 ner ; d R Alt ernannt. Anmeldefrist: 22. Juli 1914 SIA.bilerveriam fa auf den 23. Juli e e Sh a Se, L R Benno Aue ffe Banknoten 100 Lr. [112,506 B 112,50b B do, S6 uk. 98/4 Gee | be 1883/188984 L.1.7 | —— Sa Strßb.i.E.1909 unk. 19 dû, 20 £| 8 | N 0A Wabtiermin am 28. Juli | f, e nnting un rf, | 1914 Wormitiags 16 Uge, ®uec| Münster f Wten 25. Zuni 1914. (8 S fritt der Nadittag V1 zum Lessomi 05 Guid:Hubc Sond 8| B | j du Cou 106 S | do. lone una: Luft | Lar |DNUS | 2080| D t?! unt, 2 val (e 1914, Vormittags 9 Uhr Prüfungs- L Eo S ues * Dffener Merei s E Ee c E I S bandegütertarif Teil 11 U Kraft Er 30, eite 7 Hann. Landesfe. uf. 20 4 E do, 1918 unkv. 24 do. O00 N. Bulg. Gd.=Hyp.92

Vals 3 A, Vorm, 95 Uhr. ener Arret | Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Stodwerk | Nake - Netze. [33275] s G Rit R Deutsche Fouds Pr. S. 15, 16/4 “s termin am 4. August 1914, Vor- 9 D; Í , G bringt neben der Einbeziehung deutsder ouds, A Erfurt 1898, 1901 é | gusi und Anzeigefrist: 22. Juli 1914. Zimmer 111, einberufen zur Entgegen- Konkursverfahren. lind dänisGer Stationen Erböhuncen det Staatsanleihen. O 2A Rer G de 06: 10 ukv 18/28 .| 94,90 G Thorn 1900, 06, 09 -- —— g 0,

4 4 ; 8 do, do. unk. 16/4 25r241561-246560 A L ittags 9 Uh Offener Arrest mit ¿ B 102,50eb G /102;25b mittag r. Offene re C At :y 7 : 1 Pforzheim, den 1. Juli 1914. nahme eines Berichts und weiterer Ne, | Das Konkursverfahren über das Ver- Eil- und Frachtstückgutsäze tür Hambur tht-Schaz: Dberhefs, P.-A, bo. 1898 A, 1901 8 410 rouis 4

102,50eb G 102,50 B 95,50b j 95,906 OIO 90,50b | 90/40b 89,00b | 89,00b G 1 NOS O 99,40G | 99,40b G 99,40G | 99/40b G

x

2r 61561-85650 C R irx 1—20000 95,40 G 95,40 G Chilen. A. 1911 -—— 89,25 G do, Gold 89 gr. 97,25 G 97,25 G do, mittel 97,50 G 97,50 G bo. eine 96,60 G 96,70 B do, 1906 97,25 G 97,25 G Chines, 95 500 £ 97,25 G 97,25 G do, 100, 50 £ 8, 96,60 G 96,60 G do, 96 500,100 £ 4 —,— —— bo. 50, 26 £ 4 ——- —— do. ult. shsutig. 4 0) 98,00 G 98,00 G Juli UWorig, 1910 unkv. 20/4 98,00b G | 98,00 G do. Reorg. 13 1911 unk. 22/4 | 1.8.9 | 96,606 do, 12,13 X ukv, 23/25 96,20G | 96,25b G unk. 24 Dt.Jnt. 1918 unk. 24/4 |15.6.12| 97/25b B Worms 1901, 1906, 09 |4 / | 95,10b G bo. E. Hukuan 84 1.2. 8 4 8 4 3 8

D n b t bo Ta Lo bo do Lo j

Pt Pfi fert furt ford fers fund erd ferti ferti fd: e s Wo e P [=)

B De d Jes Fus Ju

_.

j gs gs fee fett ferde fue furt L

A a 4

s do. 1908 do. 1902 N... ör 121561-186560 Anzeigepfliht bis zum 10. Juli 1914. Geri : 5 de i Ô : chts\chreiberei nungslegung des Verwalters. mögen des Möbelhändlers und | 2 Und Fr j nei filig 1. 8, 14 100,00 G unk. 17, 19/4 8 94,3066 | Effen 1901 RuA Trier 1910 unk. 21/4 T A Großh. Amtsgeridts. A. 4. Berlin, den 25. Juni 1914. Na Etc SoleSlaus Vovowiez iv | Stänen ber Stac iee Gllenbabn M L €10 fbr. wied S 108 14, SaOR | pa S M4 LEIO S000 Wiesb, 1900,01, 08S. 4 Komgliches Amtsg , M as [33559] Der Gerichtsschreiber des Köntglichen Amts- | Nakel wird na erfolgter Abhaltung des Beseitigung ‘der Ausnabmess be für Effe tiGiätnl. uis Pomm. Prov.A. 6—14 i 94,50b do, 1879/84 1.1.7. | —,— S Da O E U UIEA Ludwigshafen, Rhein. [33042] 17 Ueber bas Vermögen des Vorschuß gerichts Berlin-Mitte. Abteilung 83. S{lußtermins bierdur, aufgehoben. unk, 25 ú LELS ;

1 l , 1 v0, 2 ; 9 für Reinickendorf (Direktionsbezirk Berlin) Wi naL 98 u Ca a Las K. Amtsgeriht Ludwigshafeu ¡ Tlin-Schöneb 7 33968 Nakel, den 23. Iunt 1914. Die Erhal L 1. Sev, : o. Ausg. 14 unk, am Rhein hat am 1. Juli 1914, Nach- | Vereins Plankstadt, e. G. m. u. H. | Werlin-Schöneberg [33268] Königliches Amtsgericht. Die Grhöhungen gelten erst vom ho

| Posen. P.-A. ukv.26/16/4 | 1.1. 93;40b he 1 g in Liquidation in Plaukstadt wurde Konkursverfahren. tember d. Je. Nähere Auskunft erteillh do. 1888, 92, 96,98,01/84 1.1, 83,25b G mittags 54 Uhr, über das Vermögen des heute, Mauttstaas 5 Übe a Konkurs- | Das Konkursverfahren über das Ver- | Neuenbürg. [33544] | bis zum Erscheinen des Nachtrags unser gui {vorg Rüpr.A. 20; 26, 51-84C I peNR 97,00 G David ÆWechsberg, Kaufmanns in verfahren eröffnet, Rechtsanwalt Höcner | mögen des Kaufmanns Julius Junge | K Württ. Amtsgericht Neueubürg. | Verkehröbureau, huhgebiet-Anl. bo. A. 35/88 uk. 17-19 /4 : 97,00 G Ludwigshafen a. Rh, Anhabe:s des | hier wurde zum Konkursverwalter ernannt. | zu Berlin - Friedenau, Lefevrestr. 17,| Das Konkursverfahren über das Ver- Altona, den 27, Juni 1914. Mac do Ausg. 22 u. 2884 4. ey daselbst unter der Firma Peter Reis Konkursforderungen sind bis zum 20. Juli | ist nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | mögen des Dr. med. Karl Friedrich Königliche Eisenbahndirektion, ung i141 do Mute 6 “lad L410 89,78 Q 89:75 G j Nachf. bestehenden Puh-, Weiß, 1914 bet dem Gerihhte anzumelden. Erste | termins hierdurch aufgehoben. Seer in Hoya a. d. Weser. früher in namens der Verbandsverwaltungen. R, 1008 do, Ausg. 8. 4,10, | do. 1899 Wol- und Kurzwarengeschäfts das Gläubigerversammlung und allgemeiner Berlin-Schöueberg, den 27.Juni 1914. | Serrenalb, wurde nach N-chtskraft des [33591] E A R P T lthen 10 4

Sr ania s a R E Prüfungstermin wurde auf Dienstag, Grunewaldstr. 66/67. Zwangsvergleichs heute aufgehoben. Noi 15, Juli d. J. ab wird der Nami. Anl.ut.18

walter it Mehtsanwalt Fendr 4 | deu 28. Juli 19x4, Vormittags Königliches Amtsgericht. Abt. 9. Neuenbürg, den 25. Juni 1914, der in unserem Bezirke gelegenen, zun! unk. 25

Á

A ck n

2 do. 1898, 1901

,

—,— —,— do, 1908 rückz. 837 96,75 G do. 1908 unkv, 19 —,— —,—- do, 1908 unkv. 22

do, 1914 X unkv. 24

A A s ckA A S

3 Flensburg 1901, 1909/4 do, 1912 x ufïv. 23/4 do. 1896 Frankfurk a. M. 06 X

do, 1907 unk. 18 1908 unkv. 18

Co C5 a f De de S fe j be b

P F f bo bo Lo fa s L ja fa ja bo La Le D Ls Ls B id j 50

Pt pt 4 t fti Peri sti forc Parti fancb Piudb Jra fert

96,60 Q do. 95, 98, 01, 03 X

96,75 G Wilmers8dorf(Bln.) 99 96,75 G do. 1909 unkv. 20

4

4

4

4

4

A, pes - Ä 4 96,60 Q do, 1888|8% 8% 4

4

4

88,00b B | 88,10b 91,50eb G | 91,50eb G 88,50b G | 88,30b G 88,40B | 88,10b 89,90b B | 89,75b G 89,90b B | 89,75b G

pet

es F 00. N. (j Dgs W Wp jut pri i

88106 |8 bo, konv. 1892, 1894 87,256 | 87,2566 | do. Eis.Tients.-R, 88,00 G do, 1908, 06 86,25B | 86,25 G do Erg.10uk.21i.L 88,306 | —,- Weitere Stadtanleihen werden am Dienstag do. 98 500, 100£

ich. 894,50b und Freitag notiert (siehe Seite 4). do. 50, 256 £ F g ey do. ulí. S

m O he

de Es p do

S pt pu fei jt uet

D D d rf fe de fe S j Je

SREl

S

do. 1908 Freibrg. i.B.1900, Ge 940 aeg / Städtische und landschaftliche Pfandbriefe. Juli Uvorig.

t l

f | w

29-8. 1s §8 p-s §5 2:4 Au: §4 pen De 2 t n D êr r jn éo da

A A Pes fut Ja Jud Jud

=* 7 r d p 4 e

fut DO pt fd D

do.

do, A 2—4 do. ug. 2/3 | 1.4.10| 83,00 G do.

Westpr. Pr.-A. S.6—8/4 | 1.4.10| 95,60 6 agen 06 unk. 15/16 e do, 8d 51/26b G 56,50b G 56,50b G

12—17, 19, 24—29/8 | 87,00G | 87,006 , 1901 X do, Ausg. 18/8 84,50G | 84,506 ESr A U de 8 83,50 G : : : -H.07/09ukv19/20/4 —,— Ludwigshafen a. Nh. Es ist offener Arrest 9 Ul : ; v unk. 35 bo. do, 98, 02, 05/8 A A0 le E 2 ! R E r, vor dem Gr. Amtzgcericht p Der Gerichts\creiber. 5 ; s M ; 0. Do, 98, 02, , , x erlassen mit Anzeigefrist bis 22. Jult 1914. | S Spin gen bestimmt. Offene Arrest aa E s [33935] deavaa : Ca ngos A A O E Tiffelanleihe do. Landesklt. Rentb. L M E 4 Thb oes Arelner I L oes [16a E Ar Die Konkursforderungen sind bis 22, Juli Anzeigefrist bis zum 20 Juli 1914. Konkurêverfahren._ uro: [33540] | fertigungshilfsstelle Gelsen irchen - © N : Westfäl. Prob. Au3g.8|4 do. 1910 unk, 21/28/4 | versch.| 94/40 6 i «e. è ee |(4 | 11,7 [101,006 [101,006 | bo, priv. 1914 beim Konkurégerit anzumelden. Die 9 In dem Konkursverfahren über das Konkursverfahren. Süd (Fil. Sch. G. H.) in Gelsenkirchen m houtlg. MeTE Lie 19110 i i Gießen . 1901, 07, 09/4 | versd.| 94/90 6 L 1.7 | 93,90b | 93,00G | do.25000,12500Fr 1. Gläubigerversammlung zur etw. Wahl be Mia teIrdGa Gt R t Lts Vermögen des Laudmauus Johannes | Das Konkursverfahren über das Ver- Schalke Süd (Hochöfen) geändert. a vorig, do, Ausg. 6 ukv. 25/4 : 20 1912 R a0 94,90 G . o... 1 E Mine ne E : eines anderen Verwalters, Besiellung eines yreiver Großh) g Steensen in Lütjenholm ist zur Abnahme | mögen des Kaufmanns Anton Felqgen- Essen, deñ 25. Junt 1914. 1006, 09 unk, 18/4 | L s a8 4. d :4:10| 96/00 G ; do. do, 8 | 1.1.7 | 83,506 | 83/50 G Tei aben: i Gläubigeraus\{chu}es und Beschlußfassung Spaichingen. [33546] Gr U n Verroalters, n M in D wird, nachdem Königliche Eisenbahvdirektion. lie Unt ‘1.7 97:50 G n a Erdbg, Pfbbrfamt 16 1.7 | 96,00b | 96,00b do; E ) 139 e f y E on Einwendungen gegen da e ?rglei 9, a 3 unk. 30 410] 4 96,50 G alenbg, Cred, D, F, q ech, Mon. nach § 132 K-O. sowie der allgem. Prü K. W,. Amtsgericht Spaichingen. : S5 el ung bon g h geg er in dem Bergleihstermine vom 9. Juni [33592] ; lia aa 80 M lon Pri, S.68/4| 1410| 85,80 : P A 96,50 Dn OR E R | B E di E fungêtermin finden am S Eig9- | Ueber den Nachlaß des am 19. Juni E e Gs eue Pen rechtofräftigen Beslptog angoveraleich 1914| Vreufe. - hesfish - schweiz. Gütern 10/4 act) 9780 Kreis- und Stadtanleiben do 1912 unk, 15/4 Di. Pfdb.-Anst, Posen do, 571881-84 B, Nugust 1914, achm. 33 Uhr, | 1: erstorb = S erudhugenden Forderungen sowte zur | rehrskrä gen Deschluß vom 9. Jun . i - j b.92, 94, 1900/39 1s. Ggts 5 s alberstadt 02 unkv.15/4 S, 1—s unk. 80/34 96,80b G 8000,2500 ,„ Augusi Nach è Uhr, |1914 verstorbenen Fridolin Speck, verkehr. Die im VII. Nachtrag zu At A : A ae U Mie e RE 2008) Da O0 a L In » do, 1897, 1902/8 / g do. do. neue 93,10 G do, 5Y Pix.-Lar.90 1.4,10| 94,90b Halle... 1900, 1905/4 ; do, Komm.-Oblig. 96,25b G 1000046 do. 061,10 Xukv.21/24/4 i; do, do. 86,75b G 5 do, 2000 ,„, do. 1886, 1892/8 L PHES N ea bo. 400 , do, 1900/8 95,40b G do, 4F Gold-R. 89 Hämm i.W. 13 unk. 15/4 86,70b 1000046 Hanau 1909 unk. 20/4 76,50 G do, 2000 ,„ 1912 unk. 24/4 93,40b |” do, 400 8 84,90b G Holländ. St, 1896 eidelberg 1907/4 0 8

ree be ba t 4

92 im Zimwer 31 des K. Amtsgerichts gewesenen Schuhmachers in Hofen- | Anhörung d-r Gläubiger über die Er- bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. E ÖftoberWff 102 A 1.4.10) —,— Unklam Kr. 1901 uk. 16 Ludwigéhafen a. Rh. statt. Q @ f Tarif Teil 11 Heft 10 vom 1. O 86,00 G Emschergen. 10/12 X

| Spaichingen, ist h-ute, Vm. 10 Uhr, das stattung der Auslagen und die Gewährung | Neurode, den 24. Juni 1914. z henen m4 fog | uv, 90/48 Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. R eröffnet und Bezirks, | etner Vergütung an die Mitglieder des Königliches Amtsgericht, Frahtsda e n O Ms M ald : evn B DOO

4

A L 4

Marienburg, Westpr. [33274] notar Krebs in Shpatchingen zum Konkur9s- Gläubigerautshusses der Scchlußtermtn auf Nürnberg. [33296] Die Frachtsäße des gleiden Tarifs für ias e 5. oe aderßsL. A erli VBekanutinachung. f Kanal v.Wilm. u. Telt.

i

8

Pt pat furt jert jut

58;00b G 58,00b G

_— _2

Put port pt a or n

Mem oan A Jes Jes jus do 20 20

verwatter bestellt worden. Offener Arrest | den 24, Juli 1914, Vormittags Das K. Amtsgeriht Nürnberg hat | Cöln-Ehrenfeid treten mit dem 1. Jul unk. 18/4 | 16,11| 98,60 G

Ueber das Vermögen des Molkerei, | mit Anzeige- sowie Anm-ldetrist bis ieri@t bie rselbst en Amts-| mit Beschluß vom 30. Juni 1912 pas 1914 außet Kraft: Das auf Seite 4 dl unk. 20/4 | 1.8.11/ 98,906 Sonderburg, Kre. 1899 befiters Friß Graber in Krovsnesft |24. Zuli 1914. Termin zur ersten Gläu- [8 B d ted den 27. unt 1914 Konkursverfahren über das Vermögen des | bezeichneten Nachtrags bei dem Stationb! y R | Salo Telt K, 1906, CtULIA ist heute, am 30 Juni 1914, Vormittags | bigerversammlung und Prüfungstermin TO nee Gertté]creiber | Cafetiers Friedrich Dockhorn in | namen Frechen ftehente Doppelkceuz un) Wtsnbabn-Ob1./s | 1.8.8 | —— bo. do. 1890 115 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | lowie Termin zur Beschlußfassurg über die bés Könt lichen Amtsgeric1s Nüruberg, Färberplay 10, als dur) | die ¿zugehörige Fußnote fowie die Statlot Une. E i inge E 07 S, * Hérne 1900. unkb. tals Konkursverwalter: Bürgermeister a. O. [in §§ 132 und 134 9. 1 der Konkurs-O, A E A N Schlußverteilung beendet aufgehoben. Cöln- Ehrenfeld werden gestrichen. do, S, 6/3 | 1410| —— : "1903 G. 10/4 | 1,4. Karlsruhe 6 Sandfuchs in Marienbura. Offener Arrest | bezetchneten Gegenstände am Dounerê-| wusendort. [33291] | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. | Karlsruhe, 30. V1. 1914. Namens det 1908 Unk. 18/4 | 1.8.9 | —— do. 1908 ukv. 18/4 | 1.4 bo. 1918 unkv, 18/4 mit Anzeigefrist bis E A. “a R j Le Ube K a aa ega Das K fori Monidagr, Vágs Nacilag | Pirmasens [33547] beteiligten Verwaltungen: Qr, Gen lot, Un. 194 | 1.8.0 | —,— bo. 1909 unt, 1922/4 | 1.8. do. kv, 1908, 08/3

ti 1m 28. Jult 1914. Erste ; as Konkursverfahren über den Nachla i reftion der Staatseisenbahuen. F 6992 "| ga | 2 : ‘Total

Bru arte hen 18. Juli | Den 30. Juni 1914. des am 10. März 1904 verstorbenen Land- | Das Kgl. Amtsgericht Pirmasens hat | 1896, 1902/84 1A a

L Amtösgerich's\fekretär Sm id i Antoine (Wolff) in | d9s Konkursverfahren über das Vermögen [33590] ringer Rente: bo, 1901 S, 2 unkv. 19/4 | 1,4, do. orutb.18/19/21/28 4 1914, Vormittags 107 Ühr, . wirts Franz Auto “e / 7 N M) bel Schuhgrosfisten August | Am 1. August d. Js. wird der an deer St.-Rnt.|31/ 1:8 do 1911 unkv. 25/26|4 i do. 1889/8 Daner 15, Prüfungstermin den5. August | pptsrsHeim. [33289] | Hoblingeu wird nach erfolgter Abhaltung Schäfer in Münchweiler a. R, Bahnstrede Etgersleben Fördersled! N; Al, 1900

do. 1914 X unk. 38/4 | 1,4. do. 1898 19144 Vormittags A057 Uhr, Das K. Amtsgeri ¿ des Schlufitermins hterdurh aufgehoben. 9 Lyn] n db, 1867, 1889/8 Da 1001, 1008: 1004 y , . Umtégeriht Thiersheim hat 2) des Schuhfabrikauten Wilhelm | zwishen den Bahnhöfen Unseburg 1908 ukv. d Zimmer 15, über das Vermögen des Schreiner, Buseudorf, den 29. Funti 1914, j 18 0

k Königsberg 1899, 01 Ehrmann in Pirmaseus, Förderstedt neuerrichtete Haltepunkt GrubtVS.1 2 utv.19 Augsdurg 1901 unkv. 17 O, Du 1914, melfers Ludwig Günther in Bracy S inzagerit. 9) der Philippine Leininger, geb. | Marie für den Personen- und Gevit

l unkv. 31/4 [11 do, 2 do. 1910 Y ukv.20/22

Königliches Amtsgericht. b. M.-R. am 230. Juni 1914, Vor, | Delitzseh. „„_ (33282]| Vuckel, Ehefrau vou Johann Lei. verkehr eröffnet werden. Privatdepesche!Wüu e E08 S 1000. 1807 Galau Ca: E a Neidenburg. [33273] | mittags 113 Uhr, das Konkursverfahren | Fn dem Konkursverfahren über das Ver- | ninger, Inhaberin einer Schuhfabrik in | verkehr findet nicht statt. An dem neue 6 1687-1904 80 Baden-Baden 98, 05 X j do. 1901 Koukursverfahren. eröffnet. Konkursverwalter : Nechtsanwalt | mögen der Modistin Fräulein Martha | Rodalben, Haltepunkt werden sämtlihe Züge d 1000 1998 : u Mtanbera Œln)1000

Ueber das Vermögen des am 26, Juni | Luß in Thiersheim. Offener Arrest ist | Schmidt in Delitzsch ist zur Prüfung | mit Beschluß vom 30. Junt 1914 nah | Strecke Etgersleben—Förderstedt halle ‘(1900 unk. 18/4 | LLT / do. ; do. 1918 unkv. 24 1914 in Neidenvurg verstorbenen | erlassen ; Anzeigefrist nah § 118 K..O. ift | der nachträglih angemeldeten Forderungen Gerichts des Schlußteumins aufgehoben. Magdeburg, im Zuni 1914. 912 unt. 21/4 | LL do, 07/09 rüidz, 41/40 Lichterfelde (Bln.) 95

Drechslermeisters Oito Dibowski lauf 2 Wochen festgeseßt. Frist zur An- | Termin auf den 8, August 1914, | Gerichts\chreiberei des Kal. Amtsgerichts. Königliche Eiseubahndirektion. 61806-1908 0 LILAME fD, 80/88 *ubwigshafen .… 1906 j «A, 1906 1882, 1887/6

. / do, Magdeburg 1891 1912 utv, 22 k ; bo. 91, 98,01 X, 04,08 do.

4330b G 43,30b G 92/10b G 92,10b & 92,10b G

00

75,90b Japan. Anl. S. 2 93,40 G do, 100 £ 95,25b B bo, 20 £ 87,00b G |. do. ult. sheutlg. 75,50b G Juli \vorig. j do, Ser. 1—25 Li 82,70b Italten.Rente gr. Li do. feine “K —,— do. ult, ften Juli \worig. do. am. S, 8,4 Marokk. 10 ukv. 26 Mex.99500,1000€ do. 200 ,„ do, 100 do. 20, do. 1904, 4200 do. 2100 Norw, Anl, 1994 do. 1888 gr. do. mitt, u. Oest, St, « Schay 1914 Dt. Int. do. amort. Eb,-A unk. 18 do. ult. (hvus: Juli \vorig.

TEELES 24 papa ia D ck Heese Pri fai ferti Peri Pur 22202

f

D T Den da 0: sus hut us hes Fuld hut sus Jus poli funk pt Drs pa po E A A O fut jut jut

do. do. 8 Posenstche S. 6—-10,. do. G,

S8 22RD

L28888 Do

S8 on

Ie

D ete ee ta S A tete ta p e t 04 1s us 17s pua 1s

M Pa O 1s C a f n C0 O 1 P 1j 1a CO G

| 22

1906

A