1914 / 155 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: i VIUIL. Getvinn- 1nd Verlustrech d ; i L U 1 ‘echnung der Feuer- und Einbruchdiebstaßlverfi- i ä ( ] Pasfiva. A. Einnahme. für das Geschäftsjahr vom Ul. Januar bis I L Pal La E n E E —————— T Ee

[33744] [33946] A Bestände. Bilanz vom 31. Dezember 1913. Verbindlichkeiten, | Papierfabrik Kirhberg A.-G. | Aftiva. m Bil2nz ver 31. Dezember 1913. Lasfiva ——— C t - d E E ES E R E E U E MEEORN G” GEETE l # S d A T L N A Buchwert G am31.3.1914

p # [S j i Jüli M [H : # ; è M M e Kirchberg bei Iflich. Grundstükekonto . . . .| 3478 358 66 Kapitalkonto : M 1) D E O 1) Rüversicherungsprämien: Feuer . , | 6 995 061/60

| An Grundstückskonto : Per Aktienkapital . . , , } 5 000 000|— | Bei der am 1. Jalt 1913 vorgenommenen Ug RtoKto z 35 289/501 Vorzugéaktien 960 000,— 9) P il aiv ea aid R E Ginbruh . |_ 101 547/80| 7 096 6 09/40 iti E E j | - Nicht etngezabltes Aktienkapital: i | | L

436 792 i 5 ypothekenschulden . } 3 802 251/20 30 793,35 R. . 112 731 477 [äubiger 3 834 613| E E alecate NUS stkaufgeldhypotbefenkonto| 70000 —| Stammaktien 40 000,— | 1 000 000 vem Vorialiee: 2) a. Schäden aus ven Vorjahren, ein-

» Kautionskonto . . .} 319887 Kauttonsfonto ..… .} 319887|— ads Da 8 Debitoren . 4 32 775,18 Neservefondskono_.. - 12 263 «fr 0d U i ves: shließli der 19 487,— (Feuer) r PURE N NIUD voradneiablter 14 15 28 29 42 44 58 66 88 103 111| Baugeldfonto 194 500,— | 227 275/18} Hypothekenkonto . - . | 1901 000 diente Prämien (Prä und „# 375,85 (Einbruch) betragen- oute tiaciee BEAM: S Pachten M 1050/— | 119" 118 119 129 140 154 164 165 170 | Kassakonto . . 1 123/52/| Kreditoren . 803 769,52 G mienüberträge) #6 den Scadenermittelungskosten, ab- 4 Ta : M N tettin 177 188 201 215 222 226 238 245 268 | Serlust . . .. . . . .|__10348/77} Baugeldkonto 199,000, | 1 002 769: Feuer . 3 209 320,— ziglih des Anteils der Rückoer- zinsen «2, e, 48 663/71 T1 dCado Gdgs. am mi. De 3 916 032/68 9 916 032/63" C 7650290 3-285 822, E if O pre Ae e L “l Soll Gewinn- und Verluftkonto. Haben. b. Schadenresereve : T Lo A fee 22900 A: Abschreibungen 117 263/29] 1 591 092/93 : / : ; G H T C T ITT T H E T T S Ä R Men 2 07 . zucückzgestelt 73 290,8! i | tr Gebet E h gt e an Zta I j i Le Feuer - 837 972,10 Einbruch: aù, gezablt 10/500 65 TTT. Effekten- und Beteiligungskonto 49 796 959/69

| Stand am 81. 3. 1913 1 637 707)!

|

|

es | sellschaft in Kirchberg bei Jülich oder e Ginbruch 17 987,25 |__855 959/35] 4 141 789|9: bb. zurüdgestelt 39375| 674 724|! | [ V. Sonstiges: : « « gUTLUCICCTe! 995 (: 4 (24 | T 4s

|

Zugänge 70 648/25 | T 708 3596| [6 |

L #

Soll. Gewinn- und Verlustrechnung vom 31. Dezember 1918. Haben. _ bei dem Barmer Bank-Verein, Dins- | An Handlungsunkosten . 13 828/86) Per Aktivhypotheken- 3) Prämieneinnah Ea A E K f

M Fd Æ#Æ |S berg, Fischer & Co., Barmen, und « Bankzinsen und Bank- zinsen 4 377: 9) üglich Nistor a ab b. Schäden im Geihärtsjahe, em. assakonto: An So A Sn 19 40 Per Peeirag auf Grund- 278 ted defsen Filialen in Düsseldorf, Hagen provisionen ; 06 TTO S0 y Berlist ¿»e ael 103 4887 : M wu is hao giglus schließlich der M4 111 093,50 (Feuer) SRELON au 31. 3. 1914

L Capo 5 ie H O A 31 1 A ; igs) u, h L D D OLOIAL und 4 308350 (E f H

Berivaltungkoftenkonts 2111108 i a A scheid 1E Solingen Led ven Be- P rblicbli@ Granvstenern ¡4 258/39} 4) Nebenkeillunaen bir D 399 205|—|16 316 023 “dées Schadenicemitielieigs: Tan l, Ls P 153 | dingun ür die i ei i 24 000|— | è r Ver- , abzü 6 9 e N 278 698/23 i i 278 698/23 cht t für die Rüczahlung bezahlt | Verlust bei einer Subhastation —— ——— sicherten... E Rükersidterir des Anteils der 1) Vorshüsse und vers{tedene Debitoren 6 709 290|7 In der Generalversammlung vom 30. Junt 1914 ist als Mitglied des Auf- Papierfabrik Kirchberg A.-G. 107 O 107 863/05 5) faptalerimige : Zinsen: _ Feuer: aa. gezahlt . . 3583 678,55 | f E ien und Lieferungen und| 27 oppe Berlin, den 31. Dezember 1913. Feuer 158 280| bb. zurüdckgestellt 797 609,10 | 3) SankautBaben O 2054 u | 7) F L e) 0 d Ds,

RLEEE nes Es META Herr Dr. jur. Gustav Sintenis zu Berlin. Der Vorstand. / 2 Einbrub E , im Juni ; i ; g s Î ict 8- Î L 9 36865 37 6486! inbruch: aa gezah] 7 623,— Kau E Neue Berliner Grundstücks-Aktiengesellschaft. 6) Gewinn E e an S 4467 156/40| 5 141 880/90 | /#) Bon'uns hinterlegte Kautionen E : ——| | | Kautionseffektenkonto :

Bahnhof Fungfernheide Boden-Aktiengesellshaft. A A Dt 824 Redang. Hen sel. ee A : Beschäftsja Vai tion R E es uns hinterlegte Effekten Prämien, abzügliÞ des Anteils derx autionenkonto:

[33711] i [33955] Yortshire Versicherungs8-Actien-Gesellschaft Rückversigerer : Bei uns hinterlegte Kautionen

RNES F N P T R R". VPTV] M TL R C S A Vat A À 2 s F o A - (Prämienüberträge) Feuer. . . . 1 3586320 Warenvorratskonto :

| | | Aktiva, (TYorkshire Insurance Company, Limited, Yorf), Einbruch 101 462/85 i brs Ugemeines Ba O Béfeitlen e 2/991 9 0c H gemeines Baukonto : |

D O O a o oa o o nied va ee 98 797/20 ReSuunasabschluß: 4) Abschreibungen auf: E Fin Bait béáriffene Anlagen ITIï. Gebäudekonto: M (Umrechnungssah : M 20 = 1 £.) a. Grundbesitz S, I L Stand am 31. Dezember 1912 A 454 e x. Gewinn- und Verluftrechnung der Lebens- und Renteuverficherungsabteilung b. Forderungen: Feuer 7 954/50 3 Zugang. „ee ooo . J A. Einnahme. für das Geschäftäjahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 19183. B. Ausgabe. l / Ga 38/65 7 993/15 j l j 9) Verlust aus Kapitalanlagen , e Aktienkapitalkonto |

132 399/60 E | 6) Verwaltungskosten, abzüglih des An- 4% ODbligationenkonto 2 000 ge

0 ch0 ckS. S ..@ . . 8 646/45 C ' , M H _ , © E ) 2 9/0 Abschreibung 0026,29) 4283 676 1) Prämieneinnahme, abzüglich 1) Nückversicherungsprämien 303 603/90 erwaltungsfosten onto 5 - Ristorni 4 215 001 2) Schäden -auf Lebensversicherungspolicen, abzügltch des | teils der Nüversicherer : Davon verlost bis 31. 3. 1913 .. , . 4363 000,— Stand am 31. Dezember 1912 325 000|— E A Zat R “A g | a. Provifionen und s\onstige Bez Verlost per 1. 10. 1913 397 000|— ; 21 501140 2) Ginlagen für Lebensrenten .. | 1569 294 Anteils der Nückversicherer: E : isfione ge Bezüge O T0 E v 397 000 Zugang Pet Ss 3) Zinsen und Dividenden . . . | 1986420 a. infolge Tod \| gezahlt und . . . . M1480 543,— i é 5213615| | : 396 901/40 4) Gebühren 3137 b. infolge Ablauf f zurückgestelt, ..., 378 224,70] 1858 767/70 O CEinbruch 32845 60 | 1 284 981/75 Emission 1901 10046 M 35 650/14] 320851 5) Gewinn auf Anwartschaften -| 3) Nückäufe . . E T 28220960 b. Sonstige Verwaltungékosten: Ae j; ai wig in Dante 1016 ae ja las 6) Fehlbetrag E 4) Manie Bargewinnanteile : 4 ob | EinbruG A n e i z Berlost per 1. 10. 1913 M 000 9. Se a ooooo i d Sn DAT 30,5! | ; e O6 O20 27! e L 1U, 1919 08 000, , 0 500, B C o r e aa —2D01 100 b. durch Herabseßung von Prämien ... ,„, 11146,35 15 676/90 7) Steuern und öffentliGe Abgaben : N N 1902 L N «A610 000 000,— 10 0%, Absreibun AROET Ou &e13/48 5) Ausgezahlte Renten 1 119 560/75 uer R 3 99915 avon verlost bis 31: Ï. 1918 4 8 957 226 829‘ Sinbrud: : o ) 500,— i : Wetfteuge, Sünitte- und Stanzenkonto : E 7) Dermaotofien 396 411/70 8) Leistungen zu gemeinnützigen Zwecken, _ Verlostper1.10.1913 „170 000,— 1 176500—| 8 823 500 Stand am 31. Dezember- 1912 49 459 37 8) Ginfommensteuer 49 230/90 insbesondere für das Feuerlöschwesen : Emission 1906 46 4 000 000,— DULA «s 66 17 732/97 9) Abschreibungen auf Forderungen | 841/40 N a e Borschrift beruhende 2 498/60 2 205 200 T5577 . Tretwilltae 2 562/75 75 061135 ; A 337 500,— 67 192/34 7 o Verlost per 1. 10. 1913 , 65 000,— , 402 500,—

: S 10) Uebers{chuß 3579 720/75 20 °%/o Abschreibung . . S 13 438/46 i Gesamtetnnahme . . | 7773 853/30 9) Vebers{uß 1246 668/90

. Patentkonto: der Agenten: Feuer . 1252 136/15 479% Obligationenkonto :

Ls Gesfamtausgabe . . | 7 773 85330 E N R R I \ g —| Emisfion 19088 . A6 5 000 000,—

tit j E E ; c: | Sesamteinnahme 90 625 45475 D L N . Fabrikationseinridtungskonto : T. Gewinn- und Verluïrechuung der Amortisations- und Kapitalersaßversiherungsabteilung Ge L 20 629 454/75 Gesamtausgabe .. 920 625 454|7t L L Klo 9118 d HIAND Ut O1 Dezember 19012 oe 6 1 ia 2 A. Einnahme. für das Geschäsisjahr vom 1. Januar bis 34. Dezember 1918. R. Ausgabe. A. Einnahme. K. Gewlnnu- und Verluftkonto uss L Davon verlost bis 31. L ee A E 4 ULXO è I T I I R a T a E es E B O O E L E O I n “Lauf 00 4 0E abe. : L e OME L 1 5 arrer mitrntmte ten! M fu M S T E a T n U ZIOT CUEC D E anu Caen Berlost Þ& 1.10.1913 7000 9629 000 47281 20 688 500|— 48 504 (0 H " E o " | Mm L e/M | A / | j S 1) Prämieneinnahme, abzüglich 1) Nückversiherungsprämten O s 1) Vortrag aus dem Vorjahre . . , . [1165 134/75 Divtdende Mt ang j O TB A Ea, M e s di api ena La sie e f 9 (0ODO a f s e od 176 606/65 } 2) Siden: abzüglich des Anteils der Nückversicherer, gezahlt unl 2) Dn niht zu verrehnen auf andere D s N Veil und: Sapilalectltn Dea A 756 570 A E Aieifonto 5 leere B odeueronio : j A 2) Einlagen für bestimmte Lebens- D) Ce E, 97465 Konten. \, T B4Z7660/05 0 35 R O E Nüdfilellunaskant O Stand am 31. Dezember 1912 8 372116 T A N 29 491/85 | 4) Ausgezahlte bestimmte Lebensrenten 16 331/55 ) Ueberschuß der Lebensversicherungs- E E L R Ee zu verrenen auf andere Konten . S 000 Dia 7 oe A S 3) Zinsen und Dividenden . „. 3 040) 9) Provisionen , 6 098/79 abteilung . 3979 720/75 | 5) Gewinn und dessen Verwendung : 6 T Noch nicht erhobene Dividende 4 185|— 21/96 r 3) Berw: 11 248/10 4) Ue essen Verwendung: „nicht vid N | 9 721/96 4) Fehlbetrag 6) Verwaltungskosten ) Ueberschuß der Amortisations- und a. an den Lebensversicherungs- d Obligationenzinsen- und -Rückzahlungsprämienkonto : 20 °/o Abschreibung 194439 7) Einkommensteuer A RKapitalersapversiherungsabteilung . . | 193 706/85 Rentenfonds ._. eds Noch nicht erbobene Obligationenzinsen, einschließli | - Inventarkonto: 8) Abschreibungen auf Forderungen N 9) Uebershuß der Feuer- und Einbru(- . an den Amortisations- und Kapital E Zins per 1. April 1914 i; 987 273/75 Stand am 31. Dezember 1912. : 12 949/99 ln R R E 6) I puablversicherungeabteilung «1246 668/20 erfazfonds % E f 193 706,85 Rückzahlungskonto für 420% Obligationen : H Zugang —— S Gesamteinnahme . . | 239 138,50 Gesamtausgabe . , | 239 138/50 cVteltenge der Haftpflichtversicherungs- E ». an den Haftpflichtversicherungösfonds 194 150,— O aat eingelöste Obligationen einschließlich ¿i L 85/24 VFT. Gewinn- und Verlustrechnung der Unfallversicherungsabteilun 7) U U L ar oto M C , an den Allgemeinen Versicherungs- Ne 20/— 20 9/0 Abschreibung 243704] 13748 A. Einnahme. für das Geschäftsjahe vom A. Januar bis 31. Dezember 19183. B. Ausgabe. / l Aa d Ahgemeinen Bersie- io Gro Rd a E a O SBBOO Lomo: | E A 75 s S m E E R E E E L 8) Noborf A C i ; & 999 » an den Tran8portversicherungsfonds 2 542 751 90 Kredttoren : i : | Rit P60 M S é s L ul der Transportbersicherungs- A | . an -den Béherattserdetagka lian 100 000 E | 1) für Warenlieferungen und Gutschriften auf Ab- | 20 046/40 acteltung 2 542 751/90 g. an die Sicherheitenreserve. . . . 200 000,— re{chnungskonten 9 312 328/66 | | |

——

, o 4611 1) Prämieneinnahme, abzüglich 6 1) Nückversiherungsprämten 6 : . chDAarentonto : Ristorni 297 0936/25 | 2) Schäden, abzüglich des Anteils der Nückversicherer, gezahlt | 128 734/10 h. Vortrag auf neue Nechnung {nkl. 2) Bankkredite 3 000 000/— : 3) Kautionen: |

lt. Inventur vom 31. Dezember 1913, . 376 783/20 | 9) Ueberträge aus dem Vorjahre: 3) Provisionen 46 400/— 4 180 850,25 der Etnbrucdieb- 98 764/85 | stahlversiherung 1549 321,60] 8 702 510/60 a. von uns hinterlegte Avalwechsel und Bank-

t: 961 701: 2. für noch nicht verdiente |. 4) Verwaltungskosten L | ebitoren t = Prämien (Prämien- 6 5) Einkommensteuer P 193/29 Gesamteinnahme 9 579 652!— t | bürgschaften é 26 000,— 4 261 8778! überträge) . . 99 240,— 6) Prämienüberträge auf das nächste Geschäftsjahr. 111 000|— E T Gesamtausgabe . . | 9 572 652|— b. bei uns hinterlegte Kautione i 2e e 2 MORIOE L , P N Se | A. Aktiva fi S ß dei fta; e A fh | | N b. Schadensreserve 18 556,25] 117 796/25 || 7) Reserve für noch p E laufende Schäden, abzüglich | i : X. Bilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 1913, B. Pasfiva. in bar und anderen Werten « 44 323,26 70 323/26] 8 382 651/92 2 ividendenI 7 800|— des Anteils der Nückversicherer 67 861/35 ce N Ia T —— T s Pre Ci R : bra: _Wavitalfonto 3 600 000 Zinsen und Dividenden . .. 7 800 j H s G ¿ E ; 4 H F —— | Lalonsteuerkonto: | | 4 E edo e 15 476106 Entnahme vom Unfallversiche- 4 qs) A Aden auf Forderungen 100 7 1) Forderungen an die Aktionäre für |_ 1) Aktienkapital 7 5 P a : Hypothekenkonto 500 000 rungsfonds 9 96745} 9 U O e U Mad au 9) Ss Nt eingezahltes Aktienkapital 113 761 450/—| 2) Ueberträge auf das nähfte Jahr, nach | G : 120 407/50 - Dividendenkonto: Gesamteinnahme . . | 433 099/95 Gesamtausgabe . .| 433 099/95 E Rücstände ber con, fiherten 46 Abzug des Anteils der Nücversicherer: | | e 200 000|— } Versicherten a. für noch nicht verdiente Prämien | | Abgang für Verstempelung neuer Dividendenbogen . . | 200 000/— S S | | | | | | | | |

|

| j |

Stand am 21. 3. 1913 79 592/50

rüdckständige Dividenden 2 760 UV. Ge y j i L Sas

7 - Gewinn- und Verlustrechuung der Haftpflichtversicherungsabteilung 1734925 4 R Rand |

; 6 red 119 316 A. Einnahme. für das Geschäftejahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 1913. B. Ausgabe. b. Ausstände bei General- N Erne) 2 Gewinnsaldo 2 003 270/01

D M E R A u Dem R E A S A: m G30 I Ma an n n B R En e nie. 2 ry "O 7 Uo IL L U.

. Gewinn- und Verlustkonto : : 2 “M [S ¿ Gen bzw. Agenten ( 004 888,70 Einbruch 101 462,85

Neingewtnn 24 325/36 | 1) Prämieneinnahme, abzüglich l) Rückversiherungsvrämien 255 079/30 d E Banken 3 655 271,15 Urfall 111 000,

4 261 877 Nistornt 2 329 996/40 | 2) Schâden, abzüzlih des Anteils der Rückversicherer, gezahlt 985 335/40 ‘Ne, Yaven vet anderen Haftpflicht . ¿, . 827 400.

i o et 2) Ueberträge aus dem Vorjahre : 3) Provisionen 232 354/45 ersicherungsunter- N Ullgemeine ¿L975 61715

Staaken-VBerlin, den 6. Juni 1914. a. für noch nicht verdtente 4) Verwaltungskosten 450 257/15 Een e) 990 027,10 Transport ,, . . 2894 520,— | 9 496 3290| | c 107445 0. tm folgenden Jahre bte | anaemeltde „Tür angemeldete aber noch nit

; 2 pi ; - ehré Prämien (Prämienüberträge) 5) Einkommensteuer E ge / Deutsche Post und Eisenbahn Verkehrswesen M 791 860, | 6) Abschretbungen auf Forderungen 733/60 fällige Zinsen, soweit | bezahlte Schäden (Schadenreserve) :

Aktiengesellschaft (Dapag-Efubag). b. Schadens- E | 7) Prämienüberträge auf das nächste G2shäftsjahr .. . .| 827 400| fe Ea rv Sa N Leben 275 599,15

Immo Zimmer mann. reserve , «_. v 419 721,39] 1211 581/351 8) Reserve für noch nicht erledigte laufende Schäden, abzüglich E ¿6 s Rüdtänbine eten 402 653,15 Feuer 870 899 90 Gewinn- und Verluftkonto. Zinsen und Divtdenden . .. 43 360|— 9) Ueber saß, der Rückversicherer n R 40 L Einbruch 8 639 50 is | B x J

| 174173 000/68 Gewiun- und Verlustrechnung ver 31. März 1914.

Obligationenzinsen und -Nücfzahlungsprämie | 1106 898/90 Zinsen und Provisionen betr. Bankkredite 169 500/31 Unkosten : |

| Soll. Mb D A | |

Allgemeine Unkosten eins{hl. Abschreibung auf Inventar | 266 809/05 Steuern 147 779/63} 414 588/68

|

| Zuweisung zum Talonsteuerkonto | 120 407/50

| Saldo. | | 2003 270/01

| | L |

) E Divtdenden undMenten 179 762,35 77 6278 “N : mar pur rama t E | 4) Fehlbetrag E N 9) Kassenbestand - 5 | 7h Nate Ba N Debet. Gesamteinnahme . . | 3578 53775 Gesamtausgabe . . | 3 578 5377: 4) Kapitalanlagen : Allgemeine ,.., 599 069.90 |

nkonto : ; j i f L | |

E e alie, Nepinatiaen, Montagen usw. . 438 826 V. Gewinn- und Verlustrechnung der Allgemeinen Verficherungsabteilung R Gub S O e O QUZ O0 2649 0411012080 361/10 Bortra( | 126 789 5 Steuernkonto . 2 907 A. Eiunahme. für das Geschäftsjahr vom il. Jaruar bis 21. Dezember A913. B. Ausgabe. b. Wertpapiere 30 346 772/50 3) Sonstige Passiva : | Bano N 126 789/51 Generalunkostenkonto C 333 726 E r R T at R G E M [s c. Darlehen auf Wert- ; E a N Audeer Versicherungs- j P R rE 6 9 940 869 16 Abschreibungskonto : 1) Prämieneinnahme, abzüglich 1) Rückoersiherungsprämien : 983 669/19 papiere 3 390 824,10 unternehmungen .. ... , , 12095 525/90 ; 747 006/73] 3 687 875189

a. Gebäudekonto 2 9/5 Ristorni [6672 774/50 | 2) Schäden, abzüglich des Anteils der Nü@versicherer, gezahlt H d. Wechsel 8 567,— (62 681 347/60 Þ. Guthaben bon Generalagenten —————

b. Patentl'onto 10 9% 2) Uebertrag aus dem Vorjahre: und zurügesiellt 3190 93479 5) Hypothekenfreter Grundbesis 8 834 68180 s Nen , 904 797/25 E | 13814665/40

c. Maschinenkonto 10 9% für noch nicht verdiente Prä- 7 Provisionen . 845 136/89 6) Inventar (abgelSrieben) D o s R 4 gt D S )obene Dividenden . 21 193 10 Vorstehende Bilanz nebs Gewinn- und Verlustrechnung habe ich geprüft

d. Werkzeug-, Schnitte- und Stanzenkonto 20 9/60 mien (Prämienüberträge) . | 1 507 217/10 1218 413/60 7) Sonstige Aktiva: Great - Britain A 2 [e T A ' 9 640/19 und mit den ordnungsmäßtg geführten Geschäftsbüchern sowie allen sonstigen Unter-

e. Fabrikationsetnrihtungékonto 20 9/0 3) Zinsen und Dividenden . .. 84 671/30} 5 2 098|— Mutual Life Assurance Society 641 608/55 f Dru Ia [tePrämien u. Zinse 41 380/40 lagen übereinstimmend befunden.

f. Modellekonto 20 0/0 4) Fehlbetrag id e i 4 333/90 8) Verschtedene Gaben ARIE p B b Ta Ba e San 696 E Fraunkfúrt a. M., den 11. Juni 1914.

g. Inventarkonto 20 9/60 91 774/47 L 9) Verlu : n deu B RAOnE Societ Nutual Life dd) Goll d e i; Zach. Lorch, für die hiesigen Königl. Gerichte beeidigter Bücherrevisor. Bilanzkonto : E | A __102 859/50 N 4) Resewefo oa O —- 4412 287/29 | Die Dividende für das Geschäftejahr 1913/14 gelangt mit «6 70, für Neingewinn ___24 329/36 Gesamteinnahme . . | 8264 662/90 Gesamtausgabe . , | 8 264 662/90 ä Jébenêperiidierun fonds 45 447 957 |60 jede Aktie (Nr. 1 bis 25 000) und 4 4,37 für jede Aktie (Nr. 25 001 bis 30 000) 892 560/56 VI. Gewinn- uud Verlustrechnung der Trausportversicheruugsabteilung b: Amortisätivns- und Kapitalersaß. 5 d 4 vou heute ab zur Auszahlung:

j A. Einnahme. für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 19183, m. Ausgabe. fonds (Sinking Fund- and Capital- | in Fyantsuvt fe De ole Giriale Sea i M s m i anan in m ’Y t S i ? r r + 0 Per Gewinnvortrag per 31. Dezember 1912... . ., 7713/74 : - # d ° ; M O E 734 957/40 bei der Dresdner Bauk in Frankfurt a. M, 4 DEIING De I 4 « s oie io eo e oie os 884 846/82 | 1) Prämienetnnahme, abzüglih 1) Nüllversicherungsprämien | h 2252 GOAITO : ' baft N e N 86 489/90 bei der Filiale der Bank für Handel und Jadustrie, 892 560/56 | Ristornk , 9 488-848/60 } 2) Schäden, abzüglich des Anteils der Rückversicherer, gezahlt A Ag Me E pee A 185 128 __ bei dem Bankhause Grunelius & Co., 6 i 1914 2) Uebertrag aus dem Vorjahre: und zurückgesiellt 3 330 403/50 L DA es iherungenfon 8 } 32107280 in Berlin bet der Bank für Handel und Judustrie, Staaken-Berlin, den 6. Juni Ï für noch nit verdiente Prä- 3) Provisionen j 36 204/35 . Trans8portversicherungsfonds { , , 963 016/75147 738 6037? bei der Berliner Haudels-Gesellschaft 456 136/90 9) Spezialreservefonds : Es IOE bei der Deutschen Vauk, /

- ê - | mien (Prämienüberträge) | 980 300 4) Verwaltungskosten [ Deutsche Posi und Eis nbahn Verkehrswesen 3) Zinsen und Dividenden . . . | 147 020/— | 5) Einkommensteuer 3 643/20 a, Sicherhelténresete, „.. ..., 500 000|— bei der Dresdner Bank, Aktiengesellschaft (Dapag-Efubag). 4) Vebertrag vom Generalreserve- 6) Abschreibungen auf Forderungen i b. Dividendereserve . . , 400 000/— in Darmstadt bei der Bauk für Handel und Judustrie Immo Zimmermann. fonds 900 000 7) Prämienüberträge auf das nächste Gesäfttjahr 2 894 520|— c. Pensions- und Garanttéfönds . . 224 41590 in Zürich bei der Schweizerischen Kreditanstalt. : Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto habe ich geprüft und a 8) Vebers{huß : _2 542 751/90 d. Generalreservefonds 9 002 469 60/10 126 885/50 § Die turnusgemäß aus dem Auffichtsrat ausgeschiedenen Herren Präsident Si N dite S sbagen de Hema (Daiti@e Polt uxd Gesainteinnahme . . [11 516 168 Gesamtausgabe . . [11 516 168 60 ———-| 9 Cem | [8202 51060| Ward und Dicclior Cut Zune reiten Bee Walther, Rathenau, Direktor Emil a o A s t 8 1 AEARE - S . Uebereinstimmung gefunden. g 9 A. Einnahme. VIT. Generalvreservefonds. Ausaabe. Gesamtbetrag . . [98 710 148|20 Gesamtbetrag . . 98 710 148/20 Frankfurt a. M., den 30. Juni 1914. S Die fn dem vorstehenden Rechnungsabschluß enthaltenen Zahlen entspreen denjenigen des in der Generalver- Elektrizitäts-Actien-Gesellschaft

Staaken-Berlin, den 6. Juni 1914. A N 2 erdinand Grau, gerihtl. Bücherrevisor für das Königl. Kammergericht und den | 1) Dem Fonds entnommen , . 900 000 1) Nebertrag auf Transportversicherungsabteilung . .. . .| 900 000|/— snunlung E (adi L R a e gien Rehnungsabslusses. vorm. W. L h Yy & C f C , é n o - . a me EL D.

ezirk des Landgerichts 1 Berlin, au öffentli angestellt und beeidigt im Bezirk der Y Cölu a. Rh. y O Handelskammer zu Berlin. l (SWluß auf der folgenden Seite,) Vas. Hamilton, Generaldirektor ber Gesellschaft. L. D, Kessel, Hauptbevollmächütgter für das Deutsche Reich. Der Auffichtsrat. W. vom Rath.

3 814 665/40

E

| | | | | | | | | |