1914 / 155 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Börsen-Beilage

Ebersbach, Sachsen. [33689] | Wamburg. [33682] ] nahme der d sreung des bisherigen gerte hierselbst, Berlinerstr. 65/69, Ee | wurde das Verfahren nah Anhöry

Das Konkursverf über das Ver- Konkursverfahren. Verwalters und zur Beschlußfassung ü önftedtstraße, Zimmer 19; Erdgeschoß, | Gläubigerversamml n E N e —ch E : A 9 L G O I Bie min R geerts S TL 2 C T A Boruliaga “Mantius, d 26 au t Dee E N zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

a

i S\ mögen des es Heinrich ag {luß von heute ei Arthur“ Goc G | Frauz Müller wird, nade e in dem rx, vor dem Königlihen Amts- Der Gertchtöschreib e E eute eingeftellt. wird bierdur aufgehoben, nachdem der Fe gleihstermine vom 3. Juni 1914 an- | gericht bierselbst, Zimmer Ne / iageri@its. E 0E : ; Beroie vom 22. April 1914| genommene Zwangsvergleich dur rechts- q S den 27. Sul E : an Es Sette Amtsgerichtsfekretär Thurner, 0 15D. Berlin, Sonnabend, den 4, Juli Ñ 1914. angenommene Zwangsvergleih dur rehts- | kräftigen Be luß von demselben Tage Königliches Amtsgericht. Neusatz, Oder. [33979] | Templin. Beschluß. [336,0 Fr en E kräftigen Beshluß vom 25. April 1914| beftätigt ift, hierdurch aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das| Das Konkursverfahren über das M Heutiger | Voriger Heutiger | Voriger Heutiger | Voriger Heutiger | Voriger "bestätigt und der Schlußtermin abgehalten] Hamburg, den 1. Juli 1914. Leipzig. - [33699] | Vermögen des früheren - Gaühaus- | mögen des Kaufmanus Kurt u ih f st estellte Kurse Zu | Durs s | A worden ist. Das Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Ver- besizers Frit eidel in Ast Tschuu Doelle zw Tewmblin wird auf Qu mtlich c g * | Lübecter St.-A. 1899 98,50G | 98,70eb B | Magdeb. 02 ukv. 17/20 .4.10| 97,10b 96,80bG | Ses. lands. C8 T180G | —,— Ebersbach, den 1. Juli 1914. Abteilung für Konkurssacen. D cin Gsbneiders Anders | Ÿ iur Abnahme der Sthlußrehnung des | Antrag gemäß § 202 d. Konk.-Ordy “WMyerliner Börse, 4. Juli 1914, |\do 180 U ‘|DNNS o t on 20S, 0A v bo Day 111 | 87406 | 81400 Königliches Amtsgericht. Hamberg [33683] Phillipsen in Grof…zzschocher, Brauerei- | Verwalters, zur Erhebung von Einwen- gestellt, nahdem sämtliche bekannten Gs" Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 6, 1 bsterr. | ‘ho, Eis. Scldo, 70 / i o. 1904 02 7e0 8 e E Et 80 6 ‘50 6

t i 89,70 G | 89;60b do. 1986, 1891, 1902|8| versch.| 92,75 G do. do. Dis | 1.1,7 | 77,606 traße 10 abers des Herren- und | dungen gegen das Schlußverzeichnis: der bet | biger zugestimm : -6ld, = 2,00 4. 1 Gld. österr. W. = 1,70 4. | do, tons. Anleihe 86 —— bo. St.-Pf.(R.1)uk.22/4 | 1.1.7 | 96,00 G Sehle8w,-Hlft. L.-Kr.|4 | 11,7 | 93,25b Ebersbach, Sachsen. [33690] ahren. Bamensthnelber-igesGae unter der | der Vertei s TABENEU) baben rone Me A, o os D ILOD, ED. L bp, “do, 00, 94, 01/ 06 : E I L

87,00G | 87,00 G Berlin 1912 X ukv. 22 —,— —,— do. 1876, 1878 97,10G | 97,106 do, 1882/98 —,-— 93,75 G do, 1904 S, 1 84,75b B | 84,70 B do. Handlskam, ObL. 84,506 G | —,— Berliner Synode 1899 —— 96,00 G do, 1908 unkv. 1919 96,50b 96,00 G do. 1912 unkv. 28

—-aptn do. 1899, 1904, 95 E m Bielef. 98, 1900, 02, 08 97,40G | 97,40G

| 77,40b | 77,00b G

de A

O Ps O A data ba b E.

h O5 o c Ce E A A

—PCRCRE

Koukursverf lung zu berüdsihtigenden For-| Templin, den 30. J 95,256 | 95,2566 | Mainz 1.7 | 94,80 6 86,00 G i s E . Junk 1914. % Gld. holl. W, = 1,70 4. 1 Mark Banco | 5 „St.- G 94,00G | 93,75 G do. ‘1905 . 15 x ( H i Das Konkursverfahren über das Ver- A Ren s das E Firma: Phillipsen «& Petersen in | derungen, zur Beschlußfassung der Gläu- Königliches Amtsgericht, 10 4, 1 sand, Krone = 1,125 #6, 1 Rubel =| do T5 ta 1539 96,006 | 06,006 | do. 1907 Lit. K ut. 16/4 | 1.89 | 94806 | | monfatie.... (8 | L E wies des Kaufmanns Frit Rößler | mögen des Uhrmachers und Juwelier Leipzig, Thomasgafse 3, wird nah Ab- | biger über die niht verwertbaren Ver- Thor —— ;/%, 1 (alter) Goldrubel = 3,20 46. 1 Peso (Gold) | do: ‘ho, 1908 83,90B | 84,00b do. 1911Lit.8,T uk.21 | 94,80 G do. .1.7 | 85,90b G in Berlin, alleinigen Inhabers der Firma | Richard Wilhelm Ferdinand Böttcher | haltung des Schlußtermins hierdurch auf- | mögensstücke, zur Aeußerung über die Höhe | B0rn. Konkuröverfahren, [3364/00 4. 1 Peso arg: Tab.) 1,70 f, 4 Dollar) do, bo, 1896 96,506 - | 96,76G } bo. 88, 91 kv., 94, 05 .| 87,40 G y 1e C. A. Paul in Eibau, wird hierdur | wird, nachdem der in dem Vergleichstermine gehoben. der dem Konkursverwalter und den Gläu- a dem Konkursverfahren üher 20 : N horn as S-Gotha St-U. 1900 95,006 | 95,00 G Mannheim 1924 uk.19 4:10/102,75 B i 2. Folge/84| 1.1.7 | 85,90 @ aufgehoben, nahdem der im Vergleichs, | vom 10. Junt 1914 angenommene Zwangs- eipzig, den 29. Juni 1914. bigeraus\hußmitgliedern zuzubilligenden Sg des Möbelhändlers g, pie stimmte Nummern oder Serien der bez | do. ult. {houtig. 90,75G | 90,756 | bo. 1912 unt. 17/4 | 18.9 | 84756 |: / 8. Folge/4 | 1.1.7 | 94,75b G termine vom 13. März 1914 angenommene | vergleih durch rehtskräftigen Beschluß von | Kön lies Amtsgericht. Abt. Il A 1, | Vergütungen chlußtermin auf den chall in Thorn ift zur Prüfung fion lieferbar find. Juli \vorig. E R do. 1888, 97, 98 | 87,40 G ; [ do. 7 | 85,90b G Zwangßsvergleih dur rechtskräftigen Be- | demselben Tage bestätigt ist, hierdurh 31. Juli 2914, Vormittags 11 Uhr, nadträglih angemeldeten Forderungen dn Giwaige Drufehler in den hentigen Kurs, | S! wargb.-Sond, 1900 e s un 90% 1905 34 vers), 85,90 6 do. do. A S schluß vom 24, März 1914 bestätigt und | aufgehoben. Liebenwerda. „(240661 | vor bem Königlichen Amtsgerichte hier be- | Prüfungstermin und infolge eines thlen werden morgen {u ver Spalte „Voriger Kurs“ E ET 99,00B | —,— , 1901 L Ibniice n e T A Mesipr, nUetsch, D: U 1 14.74 MEEs der Schlußtermin abgehalten worden ist. amburg, den 1. Juli 1914. Ju dem Konkursverfahren über das stimmt. dem Gemeinschuldner gemachten VorschlzFiitiot Peiten. e E UL Ee R TE cat do. Un db4 L E lies Bres8lau 06 N unkv, 21 94,90b | 94,908 | do. 1895, 1902|3%| versch.| —, / bo S B T Ebersbach, den 1. Juli 1914. Das Amtsgericht. Vermögen der Firma Max Saalbach Neusalz (Oden), den 29. Juni 1914. | U etnem Zwangsvergleiche Vergleihstety rzetteló als „Berichtigung“ mitgeteilt. -W@ | d9. Decaatia n rief S P D E Ne +reuBliche Mentenbvriese.

00 4 O o O ck O

de [E in b j jd pt pad furt prt jd fend jed D Di S 2A f O mt A A I Jud D

de

Prt dd bad fk (dns dd fert dund dek funk Sud derd þ pet! Pra prt red dend derd Peck redi Pk dret erd jt et

D Do i Pa de 1a jp fn l j da ff 1 jn Pud fs f e DO 1 Ît Jes Ja js Js j o

D i bo A fa Le T ia du

18 DSS

Bochum 18 X ukv. 28 do. 1902 L E bo, 1901, 0b See SEVEE do, 1896 | 99,00B | —,— ;* piana a. H. 1901

C0 5 C9 1 I C5 N [A

| andi DtFWites

I bi js O b J J I

E, S2 P

P 1 n e

mm S

b

J

oO00

95,008 | Mülhausen i. E. 06/07|4 | 1.4.10| 94/50 6 50G : dd S do. 1880 -—

Königliches Amtsgericht. Abteilung für Konkurssache. Nahf. und des Juhabers derselben, des i auf den S7. Juli 1914, Vo i Imi E S014 | 14.10) 06,006 | 94 | da S2 niglihes Amtsgerih ch Kaufinanns Karl Hermann Bere, Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtegel tirt outigor | Boriger | Hannoversche versch.| 96,006 | 96,00 G Pla E Mülheim Rh.99, 04,08/4 | 1.4,10| —, i do. S. 2 Su

95,10 B do, 1910 X ufv. 21 4. -— s do. S,.2 Ebersbach, Sachsen. [33688] | Hamburg. [33631] | hardt in Liebenwerda ist zur Abnahme Neusalza-Spremberg. [33692] | in Thorn, Zimmer Nr. 99 an 4 vers ,/ 85,50G | 85,406 | ho, 09 ufv. 19/22 94,40 G do. 1899, 1904 |8X| 1.4.10| —,— . neulandsch.. Das Konkursverfahren über das Ver- Konkursverfahren. der Sc(lußrechnung des Verwalters, zur | Das Konkursverfahren über das Ver- | Der Vergleichsvorshlag und die Erpraunt R T1 E TE O000G i Hefsen Naffau 4 1 LEIO —— eil A 1895, 1899 89,50 6 Mülh. Ruhr 09 Ém. 11 D | do. mögen des Garderobengeschäfts-| Das Konkursverfahren über das Ver- | Erhebung von Einwendungen gegen das | mögen des Gemischtwareuhändlers | des Gläubigeraus\{usses sind auf der G do, [100 fl. | 2M.167,70 6 O E O d 85,60G | 8540b | Se... 1901 1914 F unt: 25/4 | 1.28 | 94 X inhabers Georg Friedrih Wilhelm | mögen des inzwischen verstorbenen Kauf- | Schlußverzeihnis der bei der Verteilung | Christlieb August Tempel in Taubeu- | ridts\creiberei des Koakuregeridhts ;-Misel, Antw. 100 Frs, 8 T. | 80,80b 8 S liiir (a [29 eriN, 000.125,40 1 ‘do, N G, 1) 8,4 Pratsch - in Neugersdorf wird nach|mauns, früheren Juhabers eines | zu berücksichtigenden Forderungen der | heim (Spree) wird hierdurch aufgehoben, | Einsicht der Betetligten niedergelegt E i pest... « «(100 Nr. | 8 T. | —— Pommersche …… 4 |versh,| 96,006 | 96,00b | þ0. Fah Abhaltung des Schlußtermins hterdurch | Kohlenlagers Johauu Heiurich Georg | Shlußtermin auf den 27. Juli 1914, | nachdem der in dem Vergleichstermine | Thoru, den 29. Junt 1914. W°":.:.::|100Kr.| 2M,| —— do. bop ne veriO.| 85,506 B | 85,40b | Charlottenb. 89, 95, 99 Aucbhea Sefcke, in Firma Heiurih Gäth, wird | Vormittags 10 Uhr, vor dem König: | vom 16. Mai 1914 angenommene Zwangs- Der Gerihts\hreiber A O SAIOE. (10a e [Be aon reecoe LVETIAN DOILA | 20100 | bo100TDGunto7 80 Ebersbach, den 1. Juli 1914. nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | lihen Amktsgerihte hierselbst, Zimmer | vergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom des Köntglichen Amtsgerichts. ien. Pl de * "1100 Lire| 2 M. Preußische. ; vers ; i 1s L NABUD A ——— 112;20b 84 ver] ch

De

C 1 a G5 O5 E En C5 R E Pk fei js J Peri J Peri Jnt fue ©

De O00

pi I D

g do. 1914 x unk. 25 2.8 | 94,60B Ses. Ld8.-Hyp 96,00 G do. 1989 -4.10| 94,50 G Hess. t Nu N do. 1897/3% 1.4.10| 88,10 G do. S. 18—22/4 86,506 | München ; do. S, 108, 23—26/4 97,50 G do. 1900/01, 06, 07 | 97,25 G do. "G. 274 96,75b do. 1908/11 unk, 19 | 96,80 G do. S. 1—11/3% 96,75 B do. 1912,14 unk.42/44 2.8 | 97,40 G do. Kom.-Obl. 5-9|4 92,50 G do, 86, 87, 88, 90, 948% ch.| 91,25 G do. S. 10—12/4 69,50 G do. 1897, 99, 03, 04 | 88,20 G do. S. 9a, 13, 14/4 —,— M.-Gladbach 99, 1900 1,7 | 95,75 G f do. S. 15—16/4 g “o 1911 X unf. 836 pt do. S. 1—4/3% 89,10 G o. 1880|: 95,00eb G ; E R e S 95,906 | do. 1888/31 E R E 95,90G | do, 1899, 08 N 91,60 G do da B 2G i 4 4 8

D

O C3 P 1 1 O C5 A r f

»ck 3 T2 N O De S D

85,50B |*85,50B ho 1889, 95, 1902, 05

| 96,256 | 96,25b Coblenz 10 24 ¿ 10 &utv.20/22 .| 85,60G | 85,40 G do, 1885 konv.

a 1A L Da pa 55 44 La Ta Es L TATS I6 Pa l 4 4 A A I J A I J

r R 96,00b B | 96,00 B do. 1885 konv., 1899 Köntgliches Amtsgericht. termins hierdurch aufgehoben. Nr. 9, bestimmt. selben Tage bestätigt worden ist. / l anhagen -- « «| 100 Kr. | 8 T. o. U Le A Hamburg, den 1. Juli 1914. - | Liebeuwerda, den 2. Inli 1914. Neusalza, den 30, Iunt 1914. Das Kontur erfahren. [3405zWion, Soria 1 Ebe 14 Le) —— |—— |Mhein. unb ‘üzhjüt [ver Nina, Mer. N PUHQ gute 299 Amtsgericht: Der Gerichtsschreiber Königliches Amtsgericht. ite bare age Über - bas K, | 20496 B | 20; Säcsishe 4 | ver as Konkursverfahren über - j i en. T : E , | 20, s i (ben o er teilung für Konkurssachen des Köntglichen Amtsgerichts. Neustadt, Maardt. [33925] | Emma Liou in Coadjuthez E | h Es Leffe der : D.

ögen des Kaufmanns Artur Ressel fißerin Fräul 84 ver mögen des Kaufmanns Artur Resse Z A in Slatow wird nah erfolgter Abhaltung | Tambursg. [33685] | Liegnitz. [33643] Bekanntmachung. nachdem der in dem Vergleichstermine von I Hu : Étteate-Gaihcia L i | bo. m

es S@lußtermins bierburd a i Koukursverfahren. Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Ver- | 1. Mai 1914 angenommene Zwa ; /

\ Fiat, Ven D R I ares Das Konkursverfahren über das Ver-| Das Konkursverfahren über das Ver- | mögen des Heinrich Mathes, Metger- | gleich dur rechtskräftigen Bou (n E Anleihen i, Dae “itz do, 1909 X unkv, 15 Königliches Amtsgericht. mögen der Schuhwarenhäudleriu | mögen des Kaufmanns Vaul Schvom: | meister in Haardt wurde nach genehmigter | demselben Tage bestätigt ist, bierdur ai -[100 Ff, /vistu| 81,475b G Cp E E do. 1999 X unkv. 26 m Catharina Falck Wwe., geb. Pahl, | in Liegniß wird, nahdem der in dem | Shlußverteilung und Abhaltung des gehoben. | é 104-4 B Lethekasse, Detmold/4 | 1.1.7 | 99,006 | 99,00 6 , 1918 F unkv, 28

Flensburg. [33674] |in nicht ‘eingetragener Firma Julius | Vergleichstermine vom 5. Mat 1914 an- | Schlußtermins aufgehoben. Tilfit, den 30. Juni 1914. . E 4 664g R : Dldenbg. staatl. Kred.|4 | versch.| 96,806 | 96,80 G , 1880 Konkursverfahren. Falcck, wird nah erfolgter Abhaltung des | genommene Zwangsvergleih dur rechts-| Neustadt a. H., den 1. Zuli 1914. Königliches Amtzgeriht. Abt. 7, Wi E 4 L Unt M TUELIS Ne O On :

8 | o, do. E Crefeld 1909, 1901, 06 2 h: x 2 ; TbAsn i do. do. versh.| 87,90G | 87,90 G Das Konkursverfahren über das Ver- | Schlußtermins hterdurch aufgehoben. kräftigen Beshluß vom 5. Mai bezw. Kgl. Amtsgerichts\hreiberei. ¿ ———— ; jweizer Pläße | 8T.| 81,35B | —,- Alt. ‘Ldb.-DbL. | 86/006 | 86/00 bo, 1907 unkv. 17 E H ues : fei“ PARU I Tilsit. Koukursverfahren. [34050 d 10I. [11221 D oburg. Landrbk, E 5

96,00 G | 96,00b do, 1897, 1900 E A Cöln 1900, 1906, 1908 "i , do, 1912 X unk, 22/28

85,60 G | 85,60b 96,10b | 96,00b Cébentt 96, 98, 01, 08

O

Pes I J J es

D

86,75 G oer 1908 ukv. 18 L E ea do. Kredit. bis 22 96,1 L T Y z

s do. do. 26—33 .7 | 89,256 G } do, his 25

«| 96, (100 6 | 95,60b Q L ie 06,10 B | Verschiedene Mes S Bad. Präm.-Anl. 18674 | 87,25 E Braunschw. 20 Tlr.-L.|—

—— E Hamburg, 50 Tlx.-L,18 Aa er 166,50b T 2 N ldenburg, 40 Tlr.-L.|8 2, (128,40 94306 | 24/20 6 | Sachsen-Mein.7FL.-L.|— p. St. | 38,90b | 38;25b 86 25 G 86/25 L Augsburger 7Fl.-Lose|—|p. St. | 35,40b 34,75b G 94.00 G 93,75 6 Cölu-Mind. Pr.-Ant.|s)} 1.4.10137,60b /138,00b

94,25 G Ausländische Fonds.

G 1897 Naumburg 97, 1900kv. pee: NÜLTnbEx 1899—02,04

B do. 07/98 uk. 17/18

S:

ta dodo Eta is O A A K i F

NBBANET »

BSSSVE MMMONOMABID

d

Do ei M fs jn f F ja

Sl S A

Sanleihen.

190,10b [190,50b . /205,00b B /204,90b

bs C js ft i p j pu js o co i

E pes éo Qt

eo D

é do, 09-11 uf. 19-21 do.91,98kv.96-98,05,06

S Fe wre

des dea t D LEDD T2

wu

—— do, 1908 97,50 B Dffenbach a. M, 1900 95,20 G do. 1907 X unk, 15 95,40b bo, 1914 unf. 20 94,80 B do. 1902, 05 Pforzheim 1901, 07,10 do. 1912 unk. 17 do. 1995, 1905 Plauen ........ 1908

9. 1908| Posen. 1900, 05, 08 do 1894, 19087

Do 10ck C C P r p F

4 ea

Di i; R ) j; h 0, S i ». 19/ tges e 7 L ramies Heiurich V R, g s A 1914 beftätigt ist, hierdurh auf- | strowo, Bz. Posen. [33658] | Das Konkursverfahren über das Y,,wtulm.,Gthbg. S E : S. 1—8 unk. 20/22/4 | 1.4.10| 96,406 | 96,40 G do. 1918 F untv, 24

ugust Ries in Tarpfeid wird nah amIbg : gehoben. ; Konkursverfahren. mögen der offenen Haudelsgesell ae 1 8Z.| 84/77 j do. S. 4 unk. 25/4 | 1.4.10| 97,506 | 97,506 | do. 1892, 898 erfolgter Abhaltung des Schlußtermins _ Abteilung für Konkurssachen. Lieguitz, den 30. Juni 1914. In dem Konkursverfahren über das Ver- | W. Th. Lion, Kolonial Ne sa O 17 tatt do, Gotha Landeskrd: Dad ORUN E hierdurch aufgehoben. Hersfeld. [33675] Königliches Amtsgericht. mögen des Kaufmanus Kosmol aus| turwaren und Schankgeshüft 6 7 Baukdiskont. G R En 2a L O Flensburg, den 30. Juni 1914. Konkursverfahren. Wannbenm. [33933 | Lipine ist zur Abnahme der Shlußrec- | Coadjuthen wird, naGbem der in deWe-tn 4 (Lomb. s). Amsterdam 3% Brüxer 4. | do, do, uk, 24 97,106 | 97,106 | Darmstadt 1907

Königliches Amtsgericht. Abt. 2, In dem Konkursverfahren über das | Das Konkursverfahren über das Ver, | nung des Verwalters, zur Erhebung von | Vergleichstermine vom 1. Mai 14¡Mïania 5. Italien. Pl, s. Kopenh, s. Lissa- E MS 10 P odo, 12 ue8/88 Forst, Lausitz. Beschluß. [33655]| Vermögen des Kaufmanns Loreuz | mögen des Georg Valentin Hook in as n gegen das Shlußverzeichnis | angenommene Zwangdvergleich durch reh London 3 Madrid 4% Paris 8% St. Petersb. | 2 iein Ludkced j bo. 41897, 1902, 05

Das Konkursverfahren über das Ver-| Slebe in Hersfeld is zur Prüfung Maunheim - Waldhof wird nach Ab- | de bei der Verteilung zu berücksichtigenden kräftigen Beschluß von demselben Ty “ivi A E i unk. 15, 17, 19 95,75b G | 95,7566 | Dortmund 07 mögen des Kaufmanns Alfred Lehnigk | der Es angemeldeten Forderungen | haltung des Schlußtermins aufgehoben. orderungen und zur Beschlußsaffung der | bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. ldsorten, Vauknoten u. Coupons. | do. do. unk. 22, 23 95,75b G | 95,75 G |

_ do, 07 ufv. 20/22 in Forst i. L. wird nah rechtskräftiger | Termin auf den 28. Juli 1914, Vor- | " Mannheim, den 30. Junt 1914. E über die niht verwertbaren Ver-| Tilfit, den 30. Junt 1914. fin-Dukaten. «pro Stich —,— | 9,72bB Exigt-Weim. Meh Sa 7708 do.12N,18X'utv.28/24 mittags LL Uhx, vor dem Königlichen Gr. Amtsgericht. 3. 4. mögens

7 ; Le tücke sowie zur Anhörung der Gläu- Königliches Amtsgericht. Abt. 7, FLukaten .... do. |—_,— E do, do, unk, 18 97,90G | 97,906 | do. 1891, 98, 1908 4 | 11,7 | —— Ps des Zwangsvergleihs auf Amtsgericht in Hersfeld anberaumt. A biger über die Erstattung der Auslagen und h geri Abt, 20,455b | 20,455b | ho bo 8 85,306 | 85,306 | Dreßden 4000 DD 1900 84 1.1.7 | 97,00 G ger, 1er

ertiaz tine D m b x ; HD, j E x vi Unna. Koukursverfahren [3366 | fraucs «e020 00e eee] 16,37h 16,37b Schwarzb.-Rud. Lbkr. j al bo, 1908 unkv. 18 1908/8X! 1.1.7 | 90,10 G do. Anleihe 1887 Hersfeld, den 26. Juni 1914. Mayen. Sefanntmahung. [33676] | die Gewährung etner Vergütung an die D ren. O - I E S4 A do, 1898 1881, 1884/8N| 1.1.7 | 85,00 G do. klein DEE au), zen 1 Zul 1914, Der Gerichts\chreiber In dem Konkursverfahren über bs Mitglieder des Gläubigerausshusses der ite der Wie E Bezugs: uials alte... pro l ia 7 | 4825 | bsi Sond, Lbafeed. 8 j : de

S

De

S r Cr h T4 bct d dsdA des

beck bund jmd

e RE / Staatsfonds. —, Y Argent. Eis. 1890| 5 LLT F Se 95,10b i do, 100 £ 1.1.7 1100,70b [100,50b ; 85,00 G do, 20 £ 1.1.7 ¡100,70b 1100,70b Potsdam... 1902/31 93,25 G 3 do. ult. E

Regensburg 1908/09 Juli \vorig. | -

unk, 1918/20/4 9.| 94,90 G do, inn.Gd, 1907

do, 97 X 01-08, ÓS|¿ iQ.| 85,50 G 200 £ do. 1889/8 | 1.2.8 | 82,70B do. 100 £, 20 £ Remscheid 1914 ukv.24/4 g do. 09 50er, 10er

c P O b pt f I O H

ÎP Do Da jb bus b Do Do f D OS F 8

ft ft pt jt drt D. Ps bri: hs ps I J fut furk

O Fs pk unk fend jen jrnt ra fti Pnb fern jen sat

Ai i R

—_—: D

t C5 i S il CO P C3 00 1A M De

97,75b 98,40b 98,40b 88,40b 98,40G | 98,406 98,40G | 98,40b

ei 09 do F ri et pes jut

und ded Fend jet fet Ferd prt fart Predi pri fend fered fend prud Li A

Ta f de pr e 6o bo La la ba 24 Lo bo bo do

SSL2283

pt bes jet

J did jud ded J chI V o

Ft js t Cx N Ft jet bet t as N t pm pa due de D e

S tebt de d des 50-4 5.7 K

J fet fra

99,00B | 99,25b 99,50b | 99,40b 93,75b | 93,908 —— |/95,60b

E 93,50b 93,70b 93,60b 93‘75b KEEL A 78,50eb B | 78,50b

, ,

,

2A A A N WO O fs Frs

Ä / 2 do. 1900/88 1.4.10| —— E do. 1908 8%] 1.1.7 | 85,80 G do, abg. jérials alte... pro Stüct| —,- —,—— Diverse Eis

Königliches Amtsgericht. des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 1. | Vermögen des Kaufmanus Theodor | Shlußtermin auf den 31. Juli 1914, Absatgenossenschaft e. G. u h. «M .… pro 500 & A V 998% 1.4.10| 87506 da Manet

x fat do, 1905 . A do. i enhahnanleihen. Dresd.Grdrpfb. S. 1,2 4 —,— Rummelsb. (Bln.) 993%] 1.4.10] 87,50 G do. innere Frauk furt, Oder. [33673] Kohlhaas in. Mayen. ist zur Ab- | Vormittags 10 Ugr, vor dem König- 4 hes Russisches Gld. zu 100 R. 215,20b G | Vergtsch-Märk, S. 8..[84| 1,1,7 | 92,10b d S. 6, 7 V. —,— R Saardrucea 20 ukv.16 D 4.10| 97,60 G do. inn. kl.

Jülich. Konkursverfahren. [33920 i s j i ; Neimen bei Fröndenberg wird nd tifanische Banknoten, große| 4,1875b 6 4,19b Braunschweigische .…. 4% E d S,8,9,10unk,20/28 5, z i A0 do. 1910 unk. 24/2 4.10| 94,60 G 0 bo. äuß.88 1000£ Beschluß. rfah (339201 | nahme der Shlußrechnung des Ver- | lihen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer erfolgter Abhaltung des Magdeb.-Wittenberge 8 | 1.1. | 19,708 |- e LARLEUNE N D Mae tA ; 94,606 | bo. äuß.88 1000

« D i 3B j do, o. mittel| —,— —,— s A A In dem Konkursverfahren über das Ver- as Konkursverfahren über das Ver- | walters, zur Erhebung von Einwendungen | Nr. 1, bestimmt. [ußterni@! do. fleine| 4,188 | —— Medcklbg.Friedr.-Frzb. |8%| 1.1. do. Grundrbr. S. 1-8 S Schbneberg(Bln)04,07|/4 | 1.4.10] 97506 ! E L mögen der Jüliécher Lederwerke Aktien- Oftrowo, den 2 li 1914 hierdurch aufgehoben. , e T e / N Tf D. S, 4. —,— Schöneberg(Bln)04,07/4 | 1,4. , 98,30b G do. 100 n « egen n 2. Ju p D Coup. zb. New York| —, j Pfälzische Eisenbahn, 4. , Düsseldf. 1899,1900,05 M . 19/4 | 1,4. ; : mögen der Brandenburgischen Boden gegen das Schlußyerzeichnis der bei der s J Unna, den 25. Juni 1914. E i oa rere SL006 Bode | o Tou e V VCIAN Laa [L L M O 0 i i E A S O 06806 98'306 | bs: Wel r 020

verwertungs Centrale G. m. b. H. esellschaft zu Jülich wird nach erfolgter Verteilung zu berüdcksihtigenden Forde- Der Gerichts\chretber t 2% PE A |4 in Frauffurt a. O, wird ein Termin Abbaltung des Sthlußzermin? hierdurch | rungen und zur Anhörung der Gläubiger des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. E E Da war L d A G: A O 95606 | do, 1904 s A O R 3

L lische Banknoten 1 £L ,50b 20,50b Tr do. ias Es

zur Anhörung der Gläubigerversammlung aufgehoben. über die Erstattung der Auslagen und Peitz. ¿ Waldheim. 3657 M bsische Vanknoten 100 Fr.| 81,46b | 81,40þ | Dt.-Ojtafr. Schldvjch.|84/ 1.1.7 | 91,00b 6 do. 88, 90, 94, 00, 03 i 88,106 | Schwexin t. M, 1997/3] 1.1.7 | 84,70b | 84/60b unf. 19

über Ginstellung des Konfurwverfahrens| ül, den 1 Juli 1914 eau einer Vergütung an bie Mit- | Das Konkurtberiahrea iber den Nachla | Das Konkursverfahren über das Kn? vantnaten 109 st 800 (19910 | nitla gerne [e L A er L As (Sas | KER Fu E i R i o E

wegen Mangels einer den Kosten des Ver- önigliches Amtsgericht. glieder des Gläubigerauss{chufses der Shluß- | des Schuhmachermeisters Friedrich | Mögen des Lackierers Richard Emiinegishe Banknoten 100 Kr.|112,5058 [112,506 B Ss Ta fige do. 1882 I T bs 1895 /8% 1410 9860G | 98500 | bo Tg

fahrens ent|prehenden Konkursmasse auf Karlsruhe, Baden. [339301 | termin auf den 30. Juli 1914, Vor- Schulze in Peiß wird nah erfolgter | Sünzel in Hartha wird hierdurh au erteichische Bankn, 100 Kr. 84,86b | 8496bB | o 1x M 31-09 ut.26 (4 | 1.4.10 96.006 do. 888, 1880/8 91,306 | Sienbal…… 1901/4 | 11,7 |—— | —— V E

den 21. Juli cr., Vorm. 117 Uhr, Nach Abhaltung des Schlußtermins und mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Abhaltung des Shlußtermins hierdur ch gehoben, nahdem der im Verglei(sterni hisishe Banknoten p. 100 R/214/20b [214 25b do, 1899/88 ja a L Elberfeld .… 1899 X 87,20 G 0. 1908 ukv, 191 4. S ars o. Landes-A.

¡ er " : ( ; s Í y y 22,28 96/256 «e099 2 97,40 G do. 1908 4,10] 89,75 G 89,75 G Buen.}|U&ixz. Pr. 08

an Gerichtsstelle hierselbst, Dderstraße 53/54, nah Vollzug der Schlußverteilung wird | Amtsgericht hier, Sißungsfaal, bestimmt. | zufgehoben. vom 14. März 1914 angenommene ZwanzF d. Céfsel Lhnte: S. 98, 60a do. 1208 F’ ukv. 18/20 97,30G | Stett.12XL.8u.22/28|4 | 1.4.10| 95,008 | 95,008 Pr. 10 bestimmt. das Konkursverfahren über den Nathlaß | Mayen, den 30. Juni 1914. Peitz, den 1. Juli 1914. vergleich dur rechtskräftigen Bess do, 5, 3 u. 1 R./214,20b 0G do. 1876/1877

Da oO0000

C0 A pi P. va in fa D Co U ER E en E En tpr 2 Îu Prt fri ert Jes O O

_ O

99,75G | 99,756 99,756 | 99,756 87,60 G —— [00006 85,50b G | 85,10b G 63/,90Þ | 63/80b 64,25b B | 64,00b

ps

a ©0O

4 js b

,

v P fe S

be A I A I E)

©

do. 500 R.|214,20b 1[214,25b 214,25b do, S, 24 uk. 21

fa fe fee D P DO fs f jn

Co 5 C5 E en l A J dat Pert CO

do, s 97,00 G do. Lit. N, O. P, Q. .| 86,75 B 86,50 B do. 1000 u. 500£L do, do, Ult. Juli| —, do. S. 25 uk. 22 96,50 G do. 1883/1889

Frankfurt a. O., den 27. Juni 1914. | deg am 30. Juni 1912 in Nußheim ver- Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. vom 14. März 1914 bestätigt worden | Éhwedische Banknoten 100 Kr.| —,— [11250b8 | do. S, 26 uk. p aEEAR Elbing 1903 unkv, 17 94/90 B SirdD.LE.1900 u0d 16 E 94/80 Q 94/80 6 A E Königliches Amtsgericht. storbenen Maurers Ludwig Wilhelm | Montabaur. [32619] | mnen _ Waldheim, den 30. Junt 1914, weizer Banknoten 100 Fr,| 81,50bB | 81,55ebB | þo. do. Serie 19 86/60 G bo. 1909 unkv. 19 9460G | bo. 1918 unk. 28/4 | 1.1.7 | 95,00 G do, ult. (houtig. Frank fart Oder [33284] Geiß von Ruftheim aufgehoben. Konkursverfahren. USTr ‘Sorbuedvertalvts [33927 Königliches Amtsgericht. pons 100 M E wem genten g —- Hann. Landeskr, uk. 20 G E E do. 1913 Rur 0e 94,60 G SEIO e008 X 6, —,— ——— out üb rbe , 2 Ce Ï c « j + E 99000 Y E S E do. . S. 15, 16 . B « .... «do E E 2 : A . Beschluß. 8.N.3c.14.| Karlsruhe, den 30. Juni 1914. In dem Konkursverfahren über das Ver- Das Konkursverfahren über das Ver- | Wasselnheim. [33920 Deutsche Fonds. dor L Eins Slfutt aan, 10 F 96/50 G do, do. unk. 16/4 | 1.1. 26 En 25r241561-246560

es ; : Jacobi Konkurs. Zur Prüfung der Großh. Amtsgericht. A. 11. mögen des Wagners Johann Wiese- | mögen des Tischlermeisters Wilhelm Konkursverfahreu. Staatsanleihen. do. do, Serie 7,8 07 do, 1898 N, 190L N E Ta Ia U o a San0G Thr 01561-95680 nach dem all emeinen Prüfun stermine an- mann zu Montabaur ist zur Ab- f ¿ Das Konkursverfahren über den Nachla Mid, Reih8-S : Oberßess. P.-A, E e E E 1901 ! is s f x j —20000 ch g Prüfung Kattowitz, O. S. Beschluß. [33977] folgen MbhatE ringen wird na er- | 5 Lehrers a. D. Franc Bierliee F Nel6t-Shaz: 109.106 1100006 Fohvr Bel L I T ou a | bal do. 067,09 u, 17/19 : 2 "S D,

s —, Aa 1x emeldeten Forderung der Ftrma Bernhard | Dag Konkursverfahren über das Ver- nahme der Schlußrehnung des Verwalters, folgter Abhaltung des Schlußtermins aufs- Wangenburg wird nach erfolgter A La is 100,25b G |100,30b@ | prr Frov. S. 810 1918 N M E E

srael’ Nahf. Inh. Salo Nothmann,| S, (ur Erhebung von Einwendungen gegen | gehoben. N 6/11. 48 1, 9 S 75 e R E Berlin NO. 43, Georgenkirhstr. 60 1,| pen ver Firma Karl Voigt, JIn- | das SŸhlußverzeichnis der bei der Ver- Nükingen, den 2. Juni 1914. haltung des Schlußtermins hierdurch a! nige: Anl! uf. 15 /'993068 | 99,00bG | Nom, Prov.A 6 14/4, | versch, 93,900A | 940068 | po, 1998, 1901 E a S Es

: f haber Konrad Stein in Zawodzie i : 1 97,50G | 97,50G | do, kleine E u V an S R wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- n ene B E ‘Glâubieen Großherzogliches Amtsgericht. Abt. I1T. i fl A den 30. Funi 1914. u k UAL As 99,20b B 99/100 G G M u AUe, ‘17 | 93/1066 | 93/40B V N uv. 28 97/25 6 97.25 6 Chines. 98 800 21. Juli er, 11 Uhr vor dem | eins hierdur aufachoben. 6. N. 39/09. | über die nicht verwertbaren Vermögens- | Spandau. [34049] Kaiserliches Amtsgericht. 14 verd] T6008 | 104000 | bo, 1688,92,96,98,01 8H 1.1. 8340b | Frankfurt a. M. 06 X 96606 | 96,606 | do, 96 590/100 unterzeichneten Gerichte, Große Oder-| F9ttowig, den 26. Juni 1914, stücke der Schlußtermin auf den 30. Juli | In dem Konkursverfahren über das Ver- T „Mi utt, sheutig. 6G O | do 1-4/4 | ver S006 1 dv, 1067 unk 18 96,60G | 96,606 | do 1888 —— do, 80; 26 £ straße 53/54, Zimmer 11, anberaumt Königliches Amtsgericht. 1914, Vormittags 9 Uhr, vor dem | mögen der Ofen- uud Tonwarenfabrixk | Winnweiler. [337 Juli Uvorig, | 7646 E Me : 070 a | do. 1908 unkv. 18

/ i l [33978] Köntglichen Amtsgerichte hierselbst be- Adler in Velten ist zu einer Gläubiger- Das Kal. Amtsgericht Winnweile t Ehupgebiet-Anl. 96,40b 96,40 B do ‘Uusg. 22 u. 28/84 1.4, 94,00 6 . 1911 unk. 22

| D | pa bad t pa t pa b bs

4

j

a4 A A I A I

T C

- 102/50e6b G —,— /102,50eb G 94,756b | 95,50b

89,75b 89,75 B 90,90b 90,50b 89,40b 89,00b 102,50b 99,50b B 99,50b B

_-

Pr pt fri sed Sri prr jk jr frei fei fn Da D

P in d bn bo do Lo bo bo Co j P

j E

S do, 1896 34,90 G Trier 1910 unk. 21 94,80b 95,00b do. 1908 “g - - Wiesb, 1900, 01, 03S.4 —, d do. 1908 S, 3 ukv. 16 96,75 G 96,75 G do. 1908 rildz. 37

—,— do, 1908 unkv. 19

pa P De pet Jui: ¡Di Pad ‘aci: s fend: has ua Jud E D Rd R d 2M ° e S A D L A “4 Q =4

00

bs 2 Do

, ,

Sp E p t 1A us E pt pk jt prud Jt fark jed pen jut Puck Pré fert frak

ei ft 27 pt

S5 D

C

, ,

—,— —,—— do. 1908 unkv, 22 96,50G | 96,60 G do. 1914 X unfkv, 24)

Go C2 A 1 ck ck e a

s ft fet prt und fert pk Ma b j DO DO DO i jn ps

p ps p p bs o

=3 i 00 0 90 M t J | m n b O 1 u a f I

s D

! 96,80G | 96,75 G do, 95, 98, 01. 03 N S A do. t {houtig. 1910 unkv, 20 96,75 G 96,75 G Wilmersdorf(Bln.,) 99 ,00 G 98,00 uli \Ivorig. rankfurt a. O., den 27. Juni 1914. | Kattowitz, O. S. R i

Grau! " stimmt. Schlußverzeihnis nebst allem | versammlung Termin auf den 28. Juli | hat durch Beschluß vom 29. Juni 19! hito1914Int ukv 29 96,406 G | 9640bG | bo muag. b 6, 7 0 14. Saa . 1918 unt, 24

Königliches Amtsgericht In der Konkurssache betreffend das 96,60G | 96,60 G do. 1909 unkv. 20| 4| 1.4.10| 98,006 | 98,00bG | dv, Reorg. 18 n ericht. | a : ——— Zubehör liegt auf der Gerichtsschreiberei | 1914, Vormittags A1 Uhr, vor dem | das Konkursverfahren über das VermözW: êtaatssch. {1.4.15 100,25b G (100,308 | bo, Ausg. 8, 4,10, 1899

o

bs d CIE part prt pk Prt furt Ferd fort fork

bo D bo 05 r i a a j 0D F D O s bt js I fai pu

97,25 G 97,25b do. 12,18 X ukv. 23/25 ver\ch.| 96,20 G 96,20 G unk. 24 Dt.Jnt. Gostyn. Konkursverfahren. [33652] A us Raa Qs Vg zur Einsicht offen Königlichen Amtsgeriht in Spandau, | des Priyatmanns Martin Dreier 1,5.16 100,306 G [100,40 B 12—17, 19, 24—29/8% 87,00 G j 1901 N 94 18,9 | 88006 | 88006 do. konv. 1892, 1684 (9 1.1.7 87250 | 87256 do-Eis.Tienti-{, n L 7 er au x : , fäl. 1, 5.1.1817 / | T L Ed j ' j 908 ,6,11| 88, \ 4 1908, 95|8V] ve 86,2 i do Erg.10uk.21i, In dem Konkursperfahren über das | den 14. Juli 1914 anberaumte Schluß-| Montabaux, den 27. Junt 1914. Potsdamerstraße 18, Zimmer 13, an- ROLL® mangels etner den Kosten P o u, 1,847 (99/400 G "99,30b e Aus T F L e F Vibrg 1.1000 018 ri, 94506 94 BO Tar T OENTS n Denis do. 96 800, 1002 Vermögen der Firma Gustav Lippert, | termin aufgehoben. Der Gerichtsschreiber beraunit. Der Termin am 6. Juli ce. | Verfahrens entsprehenden Konkursma jth kons. Anl.uk.18 99,00b B | 98,90b G S&L-H.07/09utb19/20 Ld 22 fat do, 1914 unk, 19/4 | 1.2.8 | 94,90b G | 94,90d G und Freitag notiert (siehe Seite 4). do S «B, nhaber Oskar Zakobielski, in Kröbeu| Kattowitz, den 30. Junt 1914. des Königlichen Amtsgerichts. N 5/13, | wird aufgehoben. Die Sparkasse der Ge- | eingestellt. i E unt, 28 99:30 G | 99200G | ° Q Do. 98, 08, 08/84 14.10 —— | —— | Slietenwalde Ep.007 (8 Lai 108 | 85,108 | Städtische und landschaftliche Pfandbriefe. | “Juli {vorigo| ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Kgl. Amtsgericht. L 651 ( meinde Velten hat die Konkursmasse auf | Gerichtsschreiberei des Kgl. AmtsgerihtFi, Staffelanleihe SL10RG | SLIDER E 27 Quld 0 L 95,006 | Berner s | 1.1.7 —— [1162566 | Dänische St. 97 Verwalters, zur Erhebung von Einwen- P RSMRB R R 0D Münster, Westf. [33667] | Herauszahlung des Erlöses aus dem Ver- Wollstein, Bz. Posen (336M 86,40G | 86,40b G | Westfäl. Prov. Au8g.8/4 | 1.4. 96,00 G 104,508 [104,508 J} Egyptishe gar. dungen gegen das Schlußverzeichnis der | Kiel. Koukursverfahren. [33695] Konkursverfahren, kauf von Zubehörstücken der Ofenfabrik i A e b 76,80b G | 76,90bG | ‘bo, A. 4/6 ukv, 161164 i 96/00b 101,60b [101,006 | do. riv. bei der Verteilung zu berücksi{tigenden| „Das Konkursverfahren über das Ver-| In dem Konkursverfahren über das | Adler verklagt. Es ist vorbehaltlih der| 9 ays GLULLREr/ayN e Be l T tor : L71000 | o A vi, fie | C10 D406 | SCIOD 06/70b | 96/50 6 ‘bo, 2600, 00e, Porberungen der Schlußtermin auf den S E arat pf Vermögen A aer RarlKinder- Bein a Dee Ml igeraus[Gusses ein mee des Sun r Ae ici sters As!ten Ee : y inl, Si 25. Juli 1914, Vormittags 10 Uhr, g bheltuna | pon hu Zebnster 1. B, Neubrüden- | Verglei ge|chlossen. Die fehlende Ge- | dreas Saloh in Wollstein wird Mk 111/12 unr 15

G

—_—

P d fe f fa fs s Jus

e e Se trat treter ra 24,

elsenk.1907ukv.18/19/4 | 14.10| 95,006 | 95/006 | do. 4%

d p be due F La êm D Sr ên jn de je U A 2 fes fi Jort Jud fs O E

do. 1910 unk. 21/234 |versch.| 94,406 | 94,40 G

C5 C3 x P A P E P Er e r R =="- Tr fas fut fet CAe bs b —I b —A I SSLB28ZE [E bs BO pi p 5

1 1 \ , L «acaa et ir dat / 92006 | bo. 1912 untv; 22/4 | 1.4.10| 94,906 | 94,90 G : T 2 | b 1:1.7 | 86,206 G | 86,40bB | Finnl. St. Elb. 1 d 1911/12 unk, 21 1

97506 | 97506 io. tut b 4 54 e Da Bi, „O Lad 0a (Moa Lie e o6/0ea | 22206 | Galiz. Landes-A.

dem Königli tsgeridhte bi nooperweg 140b, wird nach Abhaltung | ftraße 68, ist infolge eines von dem Ge- nehmigung des Gläubigeraus\{hu}ses soll | des L i ; j do, 96,006 G | 96,006 | ho, Prop-Anl. R niglihen Amibgerihte hierselbst M S D aats der Schlußper- nbaber En Berlin en 1A durch die Gläubigerversammlung Lu An- A een nd Shlußterm! h ul unk 35 Int. 9780 E L EN o. 1912 untv. 22/24/4 | 1.4.10 do. D. E. kündb. 8% j o ShooRe n, 30. Juni 1914. elun ur) ausgehoden. einem Zwangfêbergleihe Bergleichstermin | trag des Konkursverwalters erseßt werden. ; 0 lb,v.75, 78, 79, 80 Gostyn, den 30. Jun Kiel, den 30. unt 1914. auf den 23. Juli 1914, Vormittags | Spandau, den 1. Zuli 1914. / O d O Le ly D, 92, 94, 1900 : b

des Rönieliden M His. Königliches Amtsgericht. Abt. 21. |11 Uhr, vor dem Königlichen Aits- Königliches Ämtsgericht.. 4 S C Sai idzas 1907 utfb, 15

Königstein, Elbe. [33659 geriht hier, Gerichts\traße 2, Zimmer 37a, tettin. i 96 Hamburg. [33686] | Das Konkursverfahren über das Ber. S 2E Mao Mag ist e Poi eat Ee dageeg0 : A es n Des Nr eE E s Ber- Ln Mig eWderen, Büremeilers | olerpig ete G e Cliuti de (ndger der offenen Baudelsgelcitwak |Tatif- 2c. Bekanntmachunge" “i; e ar ar er, jegt in ors, ; ! Ï . Fa. F. i : bo, : gie d ugageies Bais (ditt ei, Mains f EU | Sai A e 2 4 nue mt L des Sale der Eisenbahnen. P 22 uck wird, nahdem der ém Ver- |tetm erdurch aufgehoben. A h é | L i : gleihstermine vom 3. Juni 1914 ange-| Königstein, den 30. Juni 1914, Königliches Amtsge Amtsgericht. VOT bura eem E nee ehluß gj e O ‘von rheinisch-we| L G O nommene Zwangsvergleich durch rehts- Königliches Amtsgericht. Neukölln. [33672] | vom 4. April 1914 bestätigt ift, aufgehoben. | fälishen Stationen uach Belgi insd-Lün.Sch. S. 7 kräftigen Beschluß von demselben | Tage Krotouciia [33647] Konukursverfahrén. Stettin, den 22. Juni 1914. Frankreih, Luxemburg und dünn 10, Lid bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Konkursverfahren. In dem Konkurspyerfahren über das Der Gerichtsschreiber Riederlauden. Vie in den am 1. Ab 1909 unk. 19 V S As M In dem "Konkürsverfahren über den | Vermögen des Kaufmauus Eugeu | des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 6. | d. Js. herausgegebenen Nachträgen zu d p 1911 unk. 21 EEL Nachlaß des am 2. November 1913 in Cohn in Neuköllu, Hermannstr. 34, Strehlen, Schles. 33705] Koblenausnahmetarifen vón rheinisd do 887—99, 06

97,50G | 97,50 G S C O i 1000 8X) 1iO a! P Brdbg, Pfdbrfamt 1-5/4 : Bee L 4 E 95,606 | Sagen 06 unk. 15/16/4 | 14.10| 96,506 | 96'506 | Calenbg. Cred, D, F.|3%

4 ei fi pt js js

a -

A AAAAAA

o

97,60G | 9750 G id ten es R E do. 500Fr. 92706 | —,— Kreis- und do, 1912 unk. 16/4 | 1.4.10| 95,756 | 95,756 | Dt. Pfdb.-Anst. Posen f: do. 5Y1881-84

s S Anklam Kx, 1901 uk. 15/4 | 1,4.10| —,— alberstadt 02 unkv.15/4 | 1.1.7 —- S, 1——5 unk. 80/34/4 96,80b G | 96,80b G 8000,2500

86,106 | —,— Emschergen. 10/12 X 0. 1912 unk. 40/4 | 1.8.9 | —,— LESUS Kur- u, Neum, alte|3% 96,00G | 96,00 G ds. 500 ,„

—— 86,00 G ukv, 20/28 1.,4.10| 94,60b do. 1897, 1902 |34| vers{ch.| —,— —,— do, bo, neue|32 92,906 | 93,106 do. 5 Pix.-Lar.90

gts —,— Nei Kr. 1901, L.T | - f Halle .…. 1900, 1906/4 | versch.| 96,806 | 96,804 Komm.-Oblig. 96,25b G | 96,25b G 100006

—g— —r— abers, Kr. 10 N do. 06IT,10Xutv.21/24/4 | versh.| 96,806 | 96,80 G i do. 86,75G | 86,75bG | be, 2000 ,„

98,60G | 98,50b G ukv. 27 do. 1886, 1892 |8%| versch.| —,— Habs il s grn do, 400,

98,60 G | 98,50b G | Kanal v.Wilm. u.Telt. bo 1900/88] 1.1,7 | —,— a 95,50b G | 95,40bG | do, 43 Golb-R. 89

98,60G | 98,60 G Lebus Kr. 1910 unk. 20 95,256 | 95,25 G 86,70bh | 86,70b 1000046

98,80G | 98,90b Sonderburg. Kr. 1899 95,106 | —,— do. do. Li 76,306 | 76,50 G do, 2000 ,,

98,60G | 98,60b G | Telt. Kr, 1900, 07 uk.15 95,106 | —— Ostpreußische .….. 593,50h | 93,40b do, 400 ,„

84,906 G | 84,80bG | bo. bo. 1890 ¡— —,— do. 8 84,80b | 84,90b G | Holländ. St. 1896

do, do. 1901 95,006 | 95,00Q do. E G De Wipan, Anl. S 2 , V2 G. 8, EYLES E do. , y D,

On 00a S. w —,— —,— 95,25b | 95,25bB |} bo. 20 £ do, 1908 ukv. 18 95,008 | 95,008 86,80ebB | 87,00bG } bo. ust. sheutig. do. 1909 unk, 19—-22 94,60G | 94,660bG | bo. E 3 75,606 | 75,50b G Juli Lvorig. do, 19128 unk, 28——24 | 86,80 G 86,90 G do. neul. f. Klgrundb. 95,00b 95,00 B do, Ser. 1—25 di 1898 90,006 | 90,00b do. do. 87,50b G | —,— Jtalien.Rente gr.

o. Altona ...….....1901 v Í do. do. E E do, leine do, 1901 S. 2 unkv. 19 95606 | 95,606 | Posen{the S. 6—10.. L E do, ult. sheutig. do 1011 unkv. 25/26 | 95,50 B nE do. S, S E B E Ï Juli R A —— j h 595, Ö o, anu. S. 8, do Me T Tad 79-756 | 79756 | Marokt.10 ukv. 26 95,40 B 95,20b B Mex.99500,1000£L 91,20 G 90,90 G do, 200 ,„ 83,75 G 83,75 G do. 94,30h 94,30b B 100,706 [100,70 G ——y 89,50 G 76,60 G T7,00b G 95,80þb G | 95,00b G do, mitt. u.

R F , a 1.2.8 —— 888,00b Oest. St, - Schay ,00 G g 1914 Dt. Jnt. 1.4, 96,200h B 87,75 G do, amort, Eb.-A 77,30 G unk. 18 1.6.11 89,90b 96,00 G ho. ult, { hautig. - 87,60 G Juli Ivorig. | —,—

S m n p L, 1 De fa fes ja

56,25b G 56,25b G

eet bus fes Lde fs fk A J S A de fn 4 prt pi

S o S US U C5 E a r H S

E

SECEebck a5 E Peti Jen Jet

oo00 000 do 25 do

ba

ree tete tete dete tet d4 thte pa e t bats 14 04 da 24 pa pa 14 14 14 14 et da du du ps

Hamm i.W. 13 unk. 15/- Hanau 1909 unk, 20 do. 1912 unk. 24 Hannover NERVEE des 2.4007

D, 1908

erne 1909 \ unkv. 24 arlsruhe do, 1913 unkv. 18 do, kv. 1902, 08 do. 1886, 1889 Nel. e666 6954 41008 do, 1904 unkv. 17 do. 07ukv.18/19/21/28 do, 1889 do, 1898 do. 1901, 19082, 1904 Königöbexg 1899, 01 bo. . 1901 unkv, 17 do. 1910 X utkv.20/22 do. 4 do, 1910 Y 1V-VI A Sächstsche alte do, 1891, 98, 95 §0.

do. 1901 bo. CrGeenrera (Bln)1900 do. neue

do, 1909 S.1.2 ukv.17 Sóles. altlandschaftl. do. 1918 unkv. 24 do, do. Lichterfelde (Bln.) 95 do. lands. Ludwigshafen .. 1906 s do. do.

do. 1890, 94, 1900, 02 iy do. do. Magdeburg 1891 do. ho.

do, 19v6 ba ba.

Lf, n n ir bn îx bo do bo P er k pan park pri Þui O D O funk efi jered fc erni: oþS

S

S arti para pa

1 1D jf fas jf f D

90ck ck

ry ford Perdk frerdi jed park fork

DBDSOSDDDO j

eat

eo A pet fes J Prei Pud D] Dm

“A l A O fet jus fut

zee de ps pu 0s ta 2s ep ta des pes bs 2 L ps p-a 0-4 qua

1 1 C5 C5 C5 5 L E E f f O s J bi O

D ba bo a jm D ho

[5

1896, 1902

Abteilung für Konkurssachen. ; Geschäftslokal : Hermanustr. 35, ist L Ül Lothri

Zduny verstorbenen Þrakti chen Ar tes . s , s 5 westfälischen Stationen nach h \-Lothringer Rente mambarg [336847 | Dr. Kurt Witek ist e Pete Be Lun der E BreGnung des Golitssdhen I a in A A E a. belgishen Stationen, | burger St-Rnt. “Konkursverfahren nachträglich angemeldeten Forderungen | Perwalters, zur Erhebung von Ein- | Fg ammeg soll die einzige und Schluß- | Þ- Stationen der niederländischen Ei 1557 ug d verfahren üh . das V Termin auf den 11. August 1914, wendungen gegen das Schlu verzeihnis verteilun erfolgen wozu 5455.84 M ver- bahnen, j t 1908 ukv, 18 müsen T Sama Jobati Boomittags Reu L n dem. König, Fordern S Besblubfafung der fügbäar find. Zu berüdsihtigen sind | © d ie 1 luxemburgischen Prin P Jacob Nicolaus Harders wird, nach- C SUOZAeiE in Aroto|@in anberaumt, läubiger über die niht verwertbaren 9881,88 G Forderungen ohne Vorrecht. d. G T Se o en usi E e Roe dem der in dem Vergleichstermine vom Krotoschin, GriÉ oi 14. Vermögensftücke sowie zur Anhörung der S veröffentliht gemäß §8 151—153 GE C S t Pes Be N aat, Ta ant 3, Juni 1914 angenommene Zwangsbver- des Königlichen Amtsgerichts. Gläubiger über die Erstattung der Aus- ‘Streblen (Séhles.), den 1. Zuli 1914 kehr nah Frankreich dfe 1899, 1908 gleich dur era T gaa Beschlu hon Ep R lagen und die Gewährung einer Vergütung T heodor Gi es.), den 1. Ju ‘| enthaltenen Frachtsäße für die Statio di 1908, O L demselben Tage bestätigt ist, hierdurh | Langendreer. “ger 129646] | an die Mitglieder des Gläubigerausschusses | 90dor Gaertner, Konkursverwalter. | Seen der Cöln-Frechen-Benzelratb s 1912 unk. 21 aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das Ver- der Schlußtermin und Termin zur Prüfung | Stuttgart. [33932] | Eisenbahn treten am 1. Jult ds. Wi a Hamburg, den 1. Juli 1914. Bgen der Weruer Ringofenziegelei | der O angemeldeten Forderungen | K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. | Kraft. beer St.-A. 1906 mtsgericht. Heinrich Börnecke & Co. G. m. |auf den 24, Juli 1914, Vormittags] Im Konkurse über das Vermögen des | Es‘sen, den 30. Juni 1914. bo, 1912 ukv. 22

Abteilung für Konkurs\achen. b. H. zu Werne ist Termin zur Ab-|92 Uhr, vor dem Königlichen Amts-' Eugen Kuhnle, Kaufmauxus hier, Königliche Eisenbahndirektion. y

M 5 P O V 1 ck P - m

Sil

,

—,— y do. 1887, 1889 97,80 G do, 1898 97,80 G Augsduszg .…....1901 98,80 G do, 1907 unk. 15 98,30h do. 1913 vuk, 28 97,90 G do, 1889, 1897, 05 97,90 G Baden-Baden 98, 05 X F Bärmen | 79,80 G do. 1899, 1901 X 4 do. 1907 unkv. 18

—,— bo, 07/09 rüdz, 41/40 97,80 G do, 1912 \ ukv, 22/28 | 85,00 G ha, 1878 74,20 B do. 1882, 1887 98,40 G do. 91,96,01 N, 04,05

98,40 G Bérlit 1904 S. 2.

1,4,10 /101,60G 1101,90b fr. Zins. | —;— Brin is e.K1.7.14] 85,00b g

do. 85,00b 84,50b do. 85,00b 84,50b fr. Zins.

e, 1.6.14 69,50 G 15.4.10 —_—,— 1.2.8 Aa

90,10 G 85,60 G 95,90 B

S Lf Ta de a f, fe Fe On rf, hO EO S je In T4 S i 5

p A S Si S T

e & e T S era iy rate te Nt ta tar d p da p j

Ri bri bs A I O fs I O

z== rerer v ck D et es es a SDSZ o 60 ». i

165. 10 P 1 P C0 C0 P. f A O O5 Sz

pas pra —DE-38 A ck s

- E

1 i

Pei de dae fe fe fe fe fe Lo La ba La Pa ba fe fe La T4 La da fa fa fa fa fue fa Îa da Ls La