1914 / 158 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[33752 L ; P Bir geben bierdur bekannt, daß Herr | Soll. Gewinn- und Verlu 31. März 1914. Haben. ilanz der Mödrath-Liblar-Brühler Eisenbahn- | grübendirektor N. Gngel, Groß Moveudre r ———— —— Du ° Bilan | ritte Beilage

Aktiengesellschaft i. 2,, Cöln lemen Lie E An B „| 360 313/01} Per Gewinn aus

Atéiva. pex S1. März 19u4 Vasfiva._| perftorbene Aufsibtsratsmitglied, Herrn | « Pie (inf 1ER . Ga : : eye E H Raid n fatat and cor fe fe : WEieia C zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

1) afkonto . d a # s 35 a Aktienkapitalkonto . f 2 000 000 Amtsdauer bis 1916, wurden : 5 Verlutivorttaas d geschäften S 741 070

TOR Ver Bitconto: 5 Mehrerl9 aus Data Ge Ie Ap von ee 1912/13 . d 396 574,94 zur Verfügung i i ae, Berlin 2 500 000,— Verkauf der Bahn- Herr (Généraldirektoë Georg Hommel, b. Sonstige . 116 086,55| 512 661/49 gestellte Aftien | 301 000 Berlin, Mittwoch, d en g. Juli 1914

————_——————————————————

Shaaff anlagen. . . . . .| 400413 Straßburg i. Els, Gewinnvortrag auf neue Nech- . Untersuhungs\acen.

haus. Bank- 4) Kreditoren : ¿ Oere Z2ON A R u 7V E L S gewählt. i Ad e a E s 1 133/36 . Aufgebote, B : P : N n S e a M See 08 Sorbad 1. B, l f Juni 1914. T N aan 3 Verkiufe ungen, Verdingung gu nen u. dergl. H) en î g r s 6. Erwerbs- und Bla flägenosser [asten 5) Gewinn- u. Verlust- 7 É 31. März 1914. fiva. f Seroung, 2c. bon Wertpapieren. ; ; : . Niederlassung 2c. von tsanwälten. Aktiva Vilanz am März Pasfiva 9. Kommanditgefellshaften auf Aktien u. Aktiengesellshaften Ci i A 8, Bes und Invaliditäts: de. Berliiberung é 9. Bankausweise.

255 1 E * ia 2207 17A Tot f. . « « «f 161081 und Verblendstein - Werke, E - Ainzeitrabti hd Gde / Eisenbahn- Aktien-Gesellschaft. Kassenbestand . . : 8 807/12}| Aktienkapital . . . | 3 000 000 n Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 .„z, 10. Verschi Ges, Cöln 88 638,20 | 2 645 810 f je Af Kassenbestand . :| 2688 7 Runbenfautienen : -| 7802 5) Kommanditgesellshaft : S erschiedene Bekanntmachungen.

ürgschaftskreditoren i 7 en auf Aktien und Die Herren Aktionäre der- Zuckerfabrik ee]

2 647 053 i brit Dn E A Kautionawedfel : :| 4800 814 323 ( Sn Ati di Bet eis, aur An, Mia E ober: [35297] Beteiltaungen . - - - - ; - - «| 1412786 L Aktiengesellschaften. Bahnhof Marienburg Aftien-Gesellschaft| tien Gesellschaft für Bulterick's Verlag Berlin Kosten der Liquidation 16 917/581 Vortrag aus 1912/13 172 982/12 | Dampf-Korubrenunerei und Preßhefe- Eigene Aktien. . .. „| 769 000 (Beteiligungen: [34988] werden hiermit zur ordentlichen General- Gewinn- und Verlustkonto 31. D A ° Rücklagen in den Erneuerungs- 2 Fabriken A. G. (vorm. Heinr. | Sonstige Effekten . . 2 007 Leopold Pauly e Bilanz per 31. Dezember 1913 j 30. Fung auf Donnerstag, den C R ues gal S L50ika Helbiug), Wandsbek- Hamburg. Bürgschaftsdebitoren 339 150 Nachf. G. m. b. H. E ; T E ———————va. ck Passiva, (30. Jui 1914, Nachmittags 4 Uhr, All S i S ae [s Unfallentshädiaug 2 000|— 410/09 Prioritätsauleihe Kontoreinrihtungen 46 21 961,45 u. Ernst Kupfer Anlagen [0 i T in da» Sißungszimmer der Zuckerfabrik zu G gemeine Unkosten . 4001/90} Per Warenkonto . . 57 040 85 Saldo s 151 581/71 (ax. Emisfion). Abschreibungen 5961,45 | 16000 & Co. G. m. b. H.) Mobilien 947 250|—}| Aktienkapital 450 000 | Marienburg ergebenst eingeladen. e eralunkosten . . . } 127885/09]| , Zinsen p 360/35 s G | —| Bei der notariellen Auslosung am | Gebäude- und Playeinrichtungen | Gewinnvortrag auf Patente 1\—} Kreditoren 80 534/08 | - Tagesorduung: s h - M2100) S N 36505, P MER MHStbsukg am ragen, naue Mecónula 2a E h A N 96 334/05 1) Vorlegung der Bilanz, der Gewinn- 133 717/31 Bes Cöln, den 27. Juni 1914. gationen, zur Rückzahlung à 105 %| Abschreibungen „2048423 | 126 000 A, 662 ü beridfs bes Medeaes rg ¿Oahrep- Saldo, Verlus 7 T Mödrath-Liblar-Brühler Eisenbahn Aktiengesellschaft i. L. pr. L. Oftober 1914 ausgelost: |Fuhrpark . , . #6 3168836 | Wesel L HOE gebbelgen Bene, nebft den dann | zember 1912 . - -| 9 482/70 12 49731 Lit. C Nr. 465 275 430 319. Abschreibungen 31 688,36 Norräte 36 4 Luis nie bee R T ati I Verlust 1913 , 76 316/11 . 12 49731

————_—_ ti

aid

„, die Prüfung der Bilanz (H.-G. § 260). T5 798! —_ Wandsbek, den 3. Jult 1914. I L A 0m —— | 2) Beschlußfassung über die Beni 20 Ra 85 798/81 Debitoren , . #1152 924,17 Crefeld, 31. Dezember 1913 E S Bes at ilanz. : Bilauz

/ ejchlußfafsung über die Entlastung S M e E A A

[34983] Der Vorftand. Abschreibun A : 5 gen 27 000,— 1 425 924 Mi q

etnem Dteretn inhorst & ultes g des Vorstands und des Aufsi An Kassa- und Bankbestand ; ch

stt & Shultes Actiengesellschaft, | 4 Wat von Mugen du baus | - Beblin erben) „Leh Ver galten... Sool

Eisern - Sibgeuér gr - Gesellschaft. S [ e A G Daran aus Lager t 6a so! A D I. Die Generalversammlung vom 4. Juli ds. Is. genehmigte die Bilanz „| Abschreibungen, 51 | to Stockhausen. ( E

und die Gewinnverteilung (111), entlaftete Vorstand und Aufsichtsrat, wählte das C.L. L ray t Unterwegs befindlihe Waren . .|__40228 : | __ V Soll. „Hewinn, und Verlustrechnung per 31. Dezember 1913 Haben 9) Besluß über etwaige Anträge i “ents E 38 633/37} " L E N R » E 6) Wabl von drei Revisoren zur Prüfung | « Verlust. 12 497/31

i Ai la Auffihiora R is S R W. D r C n als T a56 40d L a06 Loi | ebentes Mitglied des Auffichtêrats den Herrn Kommerzienrat r. Springorum, | Bilanz pr. 31. Dezember 19183. H1ndlungsunkosten 7 E: e der nächstjährigen® V 2A Berlin, den 22. Mai 1914. : R 81 103/70) Vortrag per 1. Jan. 1913 | 2 706/44 | Die Autiole r E D Tolat Os 120 766/63

Dortmund. i Zinsen VO . ee . r A . 14 035 97 A i IT. Vilanz vom 31. März 1914. s Aktiva. é H Vereinigte Berliner Kohlenhändler Aktiengesellschaft. Talonsteuer Ba Beg emungékontouberscuf 2 us 25 im Fabrikfontor zu Marienburg bis Actien-Gesellschaft für Butteri{'s Verla a Betrag Betrag Anlagen: Der Vorstaud. 27 358,96; 9/92 | zum 30. Juli cr., 12 Uhr Mittags, Der Vorstand. A Nr. Pasfiva. Maschinenbestand, Walzen F. Rahmer. G. Knoller. Minoux. j D __/ gemäß § 22 des Statuts. [33742] und Utensilien Fuhrpark, 36298] Stanz- und Emaillirwerk [ls Carl Thiel « Crefeld, 31. Dezember 1913. 12294861 | p rienburg Wpr, den7. Iuli 1914.) Neue Selterser Mineralquell Stammaktien 600 000— | uny tensi lien, Fuhrpark, 292 039/4g | 12298] Stang-’und Emaillixwerke, vormals Car hie hue, | Minhor j i e S Zuckerfabrik BahnhofMarienburg al ineralquelle A.-G. Selters a/Lahn. Bilanzreservefonds : 60 000 | nto ag2lag | =Attiva: Bilanz am 31. Dezember 1913, Passiva. 7 a Mes Actiengesellschaft. G Zin lien-Gesellschast. ——————— pezialreservefonds j An 16 M We O De U A Den Aufsichtsrat bi ; E : mann. Max Tornier. 2 va. Spezialreservefonds II Ie Besiant e Wehfeln d Materialien . . f 211 560/79] Attienkapital . . . | 1500000 1) Rudolf a t ee n ide t ______Otto Julius Gerike. S A R T A Ua er- ea Sched8s 3 932 Ma ie iss e h S un en B | Ñ nus Shoeller Kaufmann, Elberfeld stellvertr. Vorsigender [34993] Zugang 1913. ane Me t 772 60l E s f s S F reibung . a as 99 630/— 3) Carl Nauen, y : / , : ¿ ; a 36635, 9 r S t Ien- e ell haft. an am . anuar C .. m: S: . 140 639 64

Haftpfli tfonds . 99 06210 | unser Guthaben . . . Zugang in 1913 . 28 974/27) 402 000 L e L OIO 327 91 Sudána 1013 3/711 Unsere Herren Aktionäre beehren wir r s 2825/87) 144 465

Die Liquidatoren : L Brückner. Knoff. Aus früheren Verlosungen restieren: Mutómobil E Sa 39 985192

Keine. : J Abschreibungen 900,— 7 000 : 956 868/13

Nr. Aktiva.

1 f Bau u. Ausrüstung der Bahn . . .| 641 524/17 Materialten und Effekten des Gr- neuerungsfonds ,| 293 212/67 Effekten des Spezial- reservefonds . . 34 560|— Eigene Effekten u. Hypotheken . „| 284 406/30] Kauttonseffekten . | 197 400

O s) ASCAOO Debitoren: —SS5R Akzepte 9

Debitoren... . | 401 272/11|| 9 | Kreditoren . . . . | 192 848/13 | unsere Außenstände . . .| 8751/25 | Werkzeuge . . . .| 52200 Rüdständige Divi- S Maschinenkonto : Betriebs-, Werk- Nicht erhobene Di- Vorräte: Abschreibung . }__15 665 | 1-Aktien-Ges y ds, Ja au Frélin, den S1. Zuli t | :

; 370/— jan Materialien usw. . . . |__29 320 36 934/65 Rüéfstellung für Ana G Ia Butxdorf Mühlberg. |Si vizate I E Credit A, alt Zugang C 3413014 3 eum 2 m A ezember 19183, Passiva E A f g Sre «Ania Pferde und Geschtcrk j « 8 070 E E R E E ET T" 13 . v onto:

statts- u. Alt- il VIbEnDe R S é materialien . .}| 832814/39} 11 | Betriebsüberschuß . .| 283 399 344 919 Zugang in 1913, 8 465/39 Talonsteuer . . . - ree amt emencammem E in Essen stattfindenden 10. ordentlichen t | A E Generalzersamlung ergebenst einzuladen. Bestand am 1. Januar 1913 -. ,

Kasse u. Guthaben R Stor to 50 200|— L Pasfiva. e Eisenbahn®au: M E ; AEEOEDE A vgs 2 E 68 565/53 Aktienkapital Lit. A... gg4 000 Abschreibung . _— Sen M7 4M A ara s s) aa R “Atticeres S elellschaftsvertrages A As 1913 (infl. Wiesbäden) . . .. C 8 662 ) | ch O nta A n ü : . E Z Aktiva . . | 1953 755117} Passiva . . | 1953 755[17 E 2 Zugang in 1913 . 6 925 E 807562 | }} Erneuerungsfonds: 7 K 25, Juli ds. Is. während der üblichen L Bestand am 1. Januar 1913 I11. Gewinun- und Verlustrechnung. unbezahlte Rechnungen , Clektrizitätsanlage . 2 700 T5 CGE Tr Sat ie 018 13 N O Un oe F (via Gesfell- Zugang 1913 (inkl. Wiesbaden) . A 11 195/24 Sedteinachmen E a0) #1 E O und Autt- e Abschreibung . L | Bata afi ' Gilde 15 Att, 506,30 Anstalt, Effe E 8 Ene [rp R ting vi mf Debitoren ; 40 0 0 0/0. S (V S 6.0 §16 §0 00G i t | i Abschret- t f P ur aer 2 Ueberschuß . . 46 255 274,86 Talonsteuerrückst.- Zugang in 1913. 1491 | bungen. 7830.—| 67783861 Nüclage für 1913 Lf N E H fs einem Deutschen für Gmballage E 167 o 80 MP0 Douit (E R De ene B15 O N 10 0/0 Talonst Î Oefen 61 600 | Grund un Born —-| 30 000 /- r Sr Hinterlegung bet efnem ‘tAUGL ol sonstige Debitoren 6 409/39) 225 548/17 Verfügbarer Uebershuß . . #4 283 399,87 1e oe Zen E (A 600 Abschreibung . 6 600 Cffen : 43 810/90 ab: Kursverlust 46 19 349,53 hat der Aktionär dem Morfitnde Ven i o 7 c E 2 769/98 Getwvinuverteilung. Gewinn- und Verlust- Gebäude 463 000 Kauttonseffffekten . 32 340|— 366,50 Hinterlegungsschein spätestens § Tage G El 1) Geseßlihe Eisenbahnabgabe M 22879, konto : Abschreibung . 17 957 Beteiligung . . 3 000|—|] fürverwendete vor der Geueralversammlung einzu- Flashen- und Verpackungskonto 75 995/78 1 445 043 | andlung8unkostenfonto 405/90

2) Deckung von Baukosten bezw. Schuldentilgung 41 524,17 |Reingewinn in 1913 . 9 388 ErncuerungSfondsanlage 12 952/13] Materialien 594,46 960,96 18 3885 reichen. Acne in 1018 1957 | ÖT, etrieb8unkostenkonto 633/35

3) Außerordentlihe Belohnungen an Beamte und Arbeiter . 450 000 j Speztalreservefonds- Spetiälrelemmeaa Tagesordnung : S N 344 919 L ZEA E zialreservefonds : 1) Fes : Materialkonto 4 Rüdlage in den Haftpsliitfont Ls ¿ E Sein, s a itel Gilelaanlage i 75303 anlage | ) Festseßung der Bilanz nebst Gewinn- Nellamekauto 2008

OVvIIfA N T N

pak

ISSII I I H

a [ L : Bestand 873 63 92 : Î : j | Geseylihe Ne ; j ; L uud Verl äfts.

a Made L in S i Tbe E 1ÏŸ (Aúggleiófonbe) ' oe TA, Bégo nes, NÈOAS —- Abschreibung . |__2 808 20 000 | e servefonds A Zinsen für 1913 33,38 j Ag CE A E du Geschäfts Wasserkonto C 4 029/—| 90 803/95

Zu gemeinnüßigen A A / s - = : - SUNE e E en ( Kautionseffekten Dritter 31 | Mage m A a O an Vorstand und Auf a g R s 30 000 :

ü E Pie o e 6% é M aren e Materialien : 2242 ihtsral. ewinn- und Verlustkonto: D A

9 C eboinaanieil bes Borlianbs Verlustsaldo, aus 1912. .{ ‘8449/88 | Debitoren . : 2 | | ( ab: Kursverlust 2090| 1201/62 | 2) Wahlen zum Aufsichtsrat. Verlust pro 1913 O 19 717/14

10) Gewinnanteil des Aufsichtsrats . . A Talonsteuerrückstellung: Kasse 1927 05 | matertalien 4401,47 Geseßliher Neservefonts: 3) Aenderungen der Saßungen. mean n

11) 20% Dividende an die Aktionäre je 10 9/6 für 1912 und 1913 600|— | 7 \ 472/90 | Bestand an Bestand. 5 544,10 & zu § 5 derselben: 878 311/16 Wine wie oben. 4ST 27 | Bändtanugunköstén . | 69 588 Bankguthaben . - i 9 8923 Betrieb8ma- Nüdlage für 1913 1 966 69 7510/79 Ermächtigung des Aufsichtsrats, eins Aktienkapitalkonto

IV. Die Dividende (6 100,— für jede Aktie T 8, 6 200,— für jede E B M l „terialien. 1758,98) 6 160/45] Kautionen Dritter 3 100|— Dit ber clleinig andamitgliedern | Hypothekenkonto S 200000

- Í f | Dehi E SU 757g K 2 c rtretu Î —| 345 A

Aktie 118) wird vou heute ab dur die Siegener Bauk für Handel und Ge, | Zinsen AROP und Emaillirwoerke | 250 000 2595 900 | Benkatttaben Ee Gewinn A Verlust: 43 730/23 Gesellschaft zu betrauen, E Kontokorrentkonto, Kreditoren : —— 000

5 A 3414/85 s b. zu §§ 9 und 10 derselben: Bankschuld iee 83 997/90

werbe und unsere Hauptkasse gegen Einreihung der Gewinnanteilscheine 1913 Abschreibungen : n emr (Nr. 1) gezahlt. 10 9/0 auf Maschinen. . .| 22885 2 944 729/90 2 544 729/98 Kassa . 1 209/33 eingewinn 94 895/09 Aenderung und anderweitige Fest für Waren 91 215/3 25 9/0 auf Mobilien . .. 2 349 Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 19183. Kredit. 908 826 20 [908 826130 seßung der Tantieme des Aufsits- E Sonstige Kreditoren , 10 H

Tes rats und Herabsezung der Mindest- R 9356637

V PE N a des L E ag gott bali: Vorsibaud 0 O t Wal

eh. Kommerztenrat H. A. Dresler, Kreuztal, Vorsitzender, un o auf Walzen eum E y i fi 2 959 An Æ [F Z}| Per M F Debet. Gewinn- und Verlustrechnumng am 35. Dezember 1913. Kredit. vergütung. Barvorschu 31 229,38| 124795|75| 923331116 R P 1 0 L U G D le

2) Direktor W. Petersen, Niederschelden, stellvertr. Vorsitzender, Uth Grabe e oe N a E s 3) Hüttendirektor a. D. G. Buscherbruck, Siegen, 9 25 9/6 auf Fuhrpark . 2 317/37 | Unkostenonto . .. . | 155 608/40} Warenkonto 76 301 2 | E E | 4) Verschied 4) Eederfabrifant Hermann Jüngst, Siegen, TT9 605/97 | Yblhreibungen: Be era S ofge N d Unfosien 2 294/43|| Gewinnvortrag aus 1912 [0] Gelsentivchen. den 8. Juli 1914 eit Give L M 878 311/16 ( S " k \ U G E : 5 U c 19 s - . 914, 2 n- 6) A D S iu Ca rbánih Reingewinnsaldo ag OLD auf Maschinen . . . 57 474,27 stellte Aktien . . | 250000— M Rae U « - | 2410/50} Zinsen... . . .| 492829| Maschinenfabrik „Westfalia“ | und Verlustrechnung per 31. Dezember 19183. Habeu. 7) Gewerke A. Steinseifer, Eiserfeld. / 104.00420| auf Werteude . . « 12 000100 Rüdlage für 1913 5 363/861 Betrieboeinnahmen “Der Auffivierat O e A E L Wasserkonto, Bruttogewinn | 94 710/50 au E 66 D S f e R S C J ( , S 5 M s Spezialreservefonds: M 89 610,13 Dr. jur. Haßlacher, Vorsigender. M | T4 42761 E E S =

Siegen, den 6. 7. 14. Die Direktion. Haben. Appreturbetriebskonto . .|_ 121 994 u e E N A. | Gelehlide: esc g L 315/411 Betriebsaus- R DESRSERS Ge ' er Meservefonds: Lab 44 820 43 i i: S [34989] Akti E , Gleisanlage . . 2808,42| 119321 Abschreibungen: iengefellschaft «F0haunisbrunnen Zollhaus ( -N 2 808,42 : A Gu L, En Hessen-Nassau). & . Dezember 19183, &

[34981] 121 994 au Elektrizitätsanlage 1 691,01 Rülage für 1913 69 Abschreibungen auf Eisen

Aktiva. Vilánz per 3. Dezember 1918. | Passiva. S. E. & O. au T —————————————— | Crefeld, den 12. Junt 1914. Zal L Ge 3 000|— bis

abhnbau j 7 82 p amar a a

M 7 830, An Quellen- und Terrainkonto, 1. I. 13. | 122 692/95 Per Stammaktienkonto 400 cas

“ü 5 E Fabrikgrundstüde 5228573} Aftienkapital . . . . . . | 300 000/— Bath 73 : 'Borsipender. 329 673/92 329 6780. Abschreibungen Zugang Abschreibung . . —| 12269296 | “, Vorzugsaktienkonto 100 000|—| 00 000

ebäude und Oefen . .. 276 768/83 Vorzugsaktien Der Vorstaud Lübeck, den 29. Junt 1914 auf Ob Ï i Ï 29. ; baus

epo daietó us T : «132 549/32 St kti 22 Carl Overlack. Wilh. Biermann. Der Vorstaud. materialien L O E 8880 « Bautenkonto, L L —TE 33970 ureau, und Arbeiterwohn-| E, pra tines Max Weyers. Carl Senger. Rud. Thiel. Heinr. Thiel. Not _| Zugang in 1913 2 Reservefondskonto,

gan tung a 1707/59 Obligationen (34980) A Reingewinn 34 895/09 “[— 375 L L E B ege-, Bahn- und eleT- R e O D E ¿ trische Anlage 46 300/61) Fr S + Debet. Lf E a 100

Quell- und Wasserleitung . 2455/07} Kreditoren . 5 _—

264 694 Bestand an Oberhbau-

redit.

mans

Vorschla teilung: j z Gewinn- und Verlustkonto p. 30. April 1914. Kredit. _ 3% Dividende L ü Abschreibung 3 9% 191 95 389 Interimskont 4 18240 i D h Vort o 26 950,— Maschinenkonto, 1. 1. 13 —T7 831/75 Dividendenkonto - “108 Kassabestand 151/73} Delkredere An KRübenkonto i 812 444/63 1 Per Zuckerkonto . . x 1 1A e 0 Medina ia 794 Bugang in TUIA ae Gewinn- und Verlust- 2 V1 U 9,09 Z J konto: | Abschreibung 10% 17 16 048/58 Saldo per 1914, 44

Debitoren und Bankgut- M Geshäfts- und Betriebsunkostenkonto . . . | 360 574/11 (elassekonto ooo —=: hab 87 175/43 Amortisationskonto. ... ... . .. .| 4021435 Effektendividendekonto ; 2 500 56 075 98 4 Mobilienkonto, L 59

en

Waren und Materialten- ä De, ea a il, OLLTOIBS » WUOORtO . e Oée d 2 T7201 1216 006 Müz5lberg, den 4. Mai 1914. Abschreibung 10 9%

1 216 005/60 121 Kleiavbahu-Aktien-Gesellschaft Burxdorf—Mühlberg. Kassakonto n n 4s

26

650 573/85 650 57318 Aktiva. Bilanzkonto p. 30. April 1914. Pasfiva. Der Vorstand. Effektenkonto mauer aan M Negel. Fichte. Í S 3 534/07

Soll. Getwoinn- und Verlustrechnung. Haben. to. - aae M A Mb D tb 5 Genehmigt. Konto per Diverse . . . A | 283 719/05

ühlberg, den 23. Mai 1914. 523 38815 O

523 388/15

M [A Mt p An Grundstückonto ; 38 366 85 f Per Aktienkapitalkonto . . . .. Handlungs- nnd Betriebs- Bruttoertrag an Waren . |} 112 600/99 Gebäudekonto . . 734 122/22 Anleihekonto . i; 20 000 520 000 Der Vorfitzeude des Auffichtsrats D I ebet. Gewinu- uud Verlusikonto für das Jahr endend den 31. Dezember 19183 Kredit man rzen E R E R R T

unkosten . . ¿[139 928/05} Nükerstaitung von Talon- Maschinenkonto . « «1/1427 849/21 Reservefondskonto . . y 50 000 der Kleiubahu- Aktien-Gesellschaft Burxdorf—Mühlberg : e

Abschreibungen S Ms 8 483/95 steuer 2 999/58 Üt i 31 821/97] 2 232 160/25 n m e m veent o ensilienkonto ° E Disposittonsfondskonto . 122 794/17 : i , von Bor e. 9 ; = Er RCERE - M teeeimahme zur Ver- | 811/47 | - Effektenkonto . . . T 250— Amortisationskonto. . . . . | 1619 435/72] 1 792229 nah pBctöffentlicht gemäß § 19 tes Gesellschaftsvertrags mit der Bekanntgabe, daß R dr 4 804/22 | Per Vortrag aus 1912. em Beschluß der Generalversammlung vom 26. v. Mts. eine Gewiunver- Reservefondskonto E Gan L insenkonto E

N 9 D " erlandionto

Kassakonto . 1 685/47 Kreditores j 319 881 / A RES 148 412/— | „. Inventurbestände « «202 624—] 839953947 Gewinn- und Verlustkonto . 21718 Cas von 83% erfclgt, zu deren Zahlung die Landschaftl. Bauk der Provinz | , Dividendenkonto A en in Halle a. S. Anweisung erhalten hat. Silber E ppe « Johanniswasserkonto . .

Tetinger Falzziegel- u. Verblendstein-Werke Debitores. . «a eo | L “7634888 Mühlberg (Elbe), den 3. Juli 1914. | 2 634 883/93 Kleinbahn-Aktien-Gesellshaft Burxdorf —Mühlberg. 8 746 84 Zollhaus, den 9. Juni 1914. :

Actien-Gesellschaft. : Oberujesa, 30. April 1914. Der Vorstand. Regel. J. V.: A. Hentschel. Aktiengesellschaft Johaunisbrunuen.

Ret arfens. Vorstand der Zuckerfabrik Obernujesa. Der Vorstand r . Alfred R. Doltaud:

E T Erle P R Sama iri C Ey

E E E i