1914 / 158 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lan ; / 4 703291) [84115 | [32914] 7 9 i ztapers fecgficase, |) Medea ung X. V gee Oarldrd e ment Drt) e Bu dr, ga misatia V. m be D. Strafibuea zum Deutschen Nei chsan V E O Bes eilage i ee elzehnergraben. 41, mit # ; zeiger in öniglid) Preußi Ï E Preußischen Staatsanzeiger

: Aktiengesellschaft in B nsheim. Rechtsauwälten. Jbenhain - Waltershausen, ist auf- | aufgelöst. 7 Die Aktionäre unseret Gesellschaft werden | [35236] VBekauntmachung. gelöst. Die Gläubiger der Gesellschaft | Die Gläubiger werden aufgefordert, | dem 27. cr. in Liquidation getreten. Hiermit zu der Freitag, dea 24. Juli Der Rechtsanwalt Xaver Eiberx in | werden aufgefordert, fich bei ihr zu melden. | sich bei derselben zu melden. Zum alleinigen Liquidator wurde Herr 1914, Nam utags 43 Uhr, im Nat- | München wurde durch Entschließung des Ibeuhain, den 30. Junt 1914. Mauuheim, den 3. Juli 1914. P. Ebner, Schiltigheim, Hochweg 10, 158, hauss\aagle Bensheim stattfindenden | K. Staatsministeriums der Sf vom HSandschuch «& Weigell A. F. Dröfsel, Jugenieurbüro wohnhaft, ernannt. Sämtliche Firmen, E Berlin Mitt di S T! Gesellschaft mit beschräukter Haftung | Gesellschaft ur Aer anttex Hastung. | welche noch Auforderuüngen e die Der Inbalt biöfor L dieser Beilige, in R / iitwo J, den S. Juli ta

. n f Sea iLe E - j Der Liquidator : Firma zu stellen haben, find hiermit auf tente, Gebrauhsmuster, Konkurse fowie die Cnt Ub mai Ren aus dau Handels, Güterrechts-, Vereins-, Genoffenschaft R 1914.

it n&luntmacungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auG {n Lene und Musterregist

L au in einem besonderer Beh ern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzet

unter dem Titel N nzeichen,

ordentlichen Geueralversammlung er- | 16. Mai 1914 Nr. 20571 zur NRechts- gebenft eingeladen. anwaltshaft bei dem ‘K. E in Liquidation. 1 Geikz Tagesordnung : Dillingen zugelassen und wurde am 4. Juli Friy Weigell, Liquidator. A. F. Drössel. gefordert. ) Serie des Vorstands sowie | 1914 in die Rechtsanwaltskiste diefes Ge- i ; e R A ugemei entral-Handelsregi i 2) Berit des Aufsichtörats über die| "K Putégercht Dillingen a. D. Allgemeine Deutsche Pensionsanstalt für Lehrer und Lehrerinnen. t N elsr egister fr Das D è Berfustremm m um L Gewinn: und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 1913 Gagfabbofer gu dur ble Rénglibe Greven Lf F darth alle Posta eutsche Reich, (r. 15849 : ——— - unv Ve n : t V 3) Gene p L aube! Bedin L rlustrechnung für das Geschäftsjahr e A0 beiosen G die Kuiglihe Expedition des Reichs- und She EE L es B Das Zentral - Handelsregister für das D t j / des Vorstands und Aufsichtsrats, Ver-| „Der Rechtsanwalt Dr. Aaron inf Betrag in Mark Betrag in Mark / M e N UTers beträgt L 4 80 A für das Vi le pecih ersheint in der Regel tägli. Der teilung des Reingewinns. Elberfeld ist heute in die Liste der bei Gegenstand s Gegenstand : Vom „Lontral E n ergenpreis für den Raum einer d gespaltenen cilahr. Einzelne Nummern kosten 20 S: 9 Manta den Aufsi N Las ¿vielen E aaen im einzelnen | im ganzen im einzelnen | im ganzen i „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die I —— L orMielle V A : onzession8erteilung der Gemeinden . ; j 8K ert eute die Nru, 5 Elberfeld, den 4. Juli 1914. A. Einnahmen. | f nine E. a E Handelsregisier, nit eerigen Inhabers, es gehen aug | stellvertretenden Vo standsmitglied ri. 158 A. und 158 B, au®Sgegeben. « Zahlungen uner - in î " / en SBorstandsmiiglied (Diref- | nf : i n er A achen. [35043] Forderungen L begründeten | tor) ernannt. Seine Prokura s L eingetragen wird bekannt gemaMt: treten. B gm Gesellshaftsregister wurde heute bei| Bauten, den 4. Juli 1914 Bei Nr. 2509. Victoria Feuer- Geschäftszweig: Leder- und Filz\cuh. Goldft b Vei Jir. 29432 Nathan : i A 914. Versicherungs - Actien - Gesellschaft traße 12.) A tSlofal: Berlin, Weber- Berlin. Ger O Sa NTLR om, aße 12.) Vei Nr. 8837 (offene Han- Nathan Goldstaub 1 feine E

idenbach, Zwingenberg und Hähn- y h lein wegen elektrischer Gtrombersor: Der Landgerichtspräsident. Y Dee criraue N sicherungsfälle der Vorjah gung. [35241] Bekauntmachung Dre . erungssaue der X50oTahre : 6) Ankauf des Elektrizitätswerks Auer- | Jun die Listen der bet den unterzeichneten 1). Deainieneeterven 112018 89ND: 2 M S 46 ü bah. Geri@ten Uke Re Bc 0 2) Prämienüberträge 4 2) zurüdckgestellt __,4668 F Lene rg Münchener Feuer- Königliches Amtsgertcht. mit dem- Stk Verte D : 8 ti adi N l j eingetragen: Dr. Carl - August Theodor ae H S 1288 T1. Zablungen für Versicherungsver- | e: Der A M aeu Bautzen. [350531 | Dr. Nübolf Ziegel E eter delsgesellshaft Max Michaelis): Die | d l N M es fassung que Schröder t pam i 3) Referve he ins mi im Geschäftsjahre | h Schröder „ift bird Tos E E die Blat ¿8 A Handelsregister 2) i is zin Hellbertetenden Monika Frege Ora bes Eugen Möller Ed E HIUE 31409 Gat l aufgelóf , . : A and der G t ausgesMt : a Erusfst ( i en | mitglied (Dir “J Arau Lcarta Behr ist erloschen. De f et gu « Eiling- 1) geleistet (abgehoben) . .. 622 187/23 4: | T alt auögescieden. betr. ist beute dein Sen ‘Berlin O Sine P Eugen Möller M É s gart Deutscher Reichs - Ceuta L A ‘Kgl. Amtsgericht. Abt. 5. Kaufmann Traugott Ernst Glien in | Königliches Amlsgeriht Berlin-Mitte. | Johaeteilh —gLei Nr. 28 748 (Firma aufgelöt. Liquideior jf de cat ft uben ift auggeltieden Mer Sen in Ale Rg ; B O g Charlotten: sellschafter Wilhel, Seebet Ee a E 3/ “NHAavVer 1eBt: Vau VDPÞPIB jun. 37971 Deutséhe Da L Jel L. t ! t | nysz Virus Ge-

h a P eam E

sammlung gestellte Anträge. Vis: Hauseatis@e Oberlandesaër bende Versiche- Bensheim, den 4. Juli 1914. Le S Eer tgoe B rungsfälle 8 378 : 2) zurüdgestellt (niht abgehoben) Der Vorfizeude des Aufsichtsrats: | Das Landgericht. Das Amtsgericht. 4) a. Reservefonds . | 134898 IIT. a. Sablungen für vorzeitig aufgelöste] Regierungerat Dr. Löslein, MW. Meyer, öse, b. Sparfonds . } 1 266 615 | 'Bersi@eruniten be dee Abt. 11: | jehen. [35045] | Gustav Max Dutshmann in B j E Des Nee, Dyetlerertär. ®* und Hilssfonds | 219 970 1) geleistet T 9090040 dm Handelsregister wurde beute bei der | Juhaber, Die dem Gustav Mar Dutch, | erltn. ; [35058] | n Bun geerlin. Der Uebergang der in | sellschaft £ [34998] [35237] | d. Betriebofonds 13 143/12/13 660 768 2) zurüdgestellt S 4 enen Handelsgeïellshaft „Peter Franz | ann erteilte Prokura ist erloschen. ; h das Handelsregister B des unter-| dem Betriebe des Geschäfts begrünbetéà LeNEe M Haller & Co., Berlin: die Carl Bödiker & Co. K 1dit- | In die Anwaltsliste des unterzeihneten 2 : ! fr —— b. Kapitalien, die übergeführt sind | umann“ in Aachen eingetragen: Die| Bauten, den 4. Juli 1914. zeichneten Gerichts ist heute eingetragen | Forderungen und Verbindlichkeiten ift bei Brn, autet jeßt: Deutsche Danysz ar IRer o. Vommandit- Aas inb | beute die Assesoren JT, 5 fir Alters Y von Abt. 11 nah Abt. 1 (§33 | PaBon ist beendet; die Firma ist er- Königliches Amtsgericht Cra “O e e Bio- R Erwerbe des Geschäfts dur bon Baber eit C E wirt Ecke. JÎn- ; r 4 R : | Gent. —— graf-Films esellschaft j - | Kaufmann Paul Opigt # 80, r, | AIPET 1eBL: Scar Ee, Kaufma li fit e i E Junt Renifd, bitt Ui n Wohnsip in Moe Ser, - Abi T unge M 10 678/77 315) lahen, den 6. Juli 1914. “Auf Bla it 69 [35054] | \hränkter Haftung. Sig: Benin, Bei Nr. 28428 (ffene Dandeloterei : Die Prokura des Oscar Gde ift erloschen. L om a ; 18 a. laufende Bei- Tv, Verwaltungskosten: —— Kal. Amtsgeriht. Abt. 5. heute die Fire Weg elöregtsters ist | Segenstand. des Unternehmens: Der Ver: | [daft Laurica-Mish-, Knet- « |jun., Berlin, ac, Lfons Bernstein i i l 5 A O „| trieb und die Verleih Fi o | Vasfier-8 i G S ‘r : Die Firm: : um nom. „#6 900 000,— durch Ausgabe | Leipzig, den 3. Juli 1914. | Abt. 1. 18 657/53 chen. [35047] | Kräbuis-Juslitut „Zum Frie e, | matographtf hen eung von Films, kine- | Fp sr aschinen, Karl Laurieck in | Alfons Bernstein Banttoucct t: von St. 909 neuen auf den Inhaber und Königliches Amtsgericht. Nbt. 11 950 908 6 998/82 im Handelsregister wurde beute bei der | Bauten, als deren Inbak n | Q AraPtiGen fppatalen, fowié aller zur | Vartvttenvurg): Siß jet: Berlin. | geschäft, 2, N, au g U ons- von G Me l ; ab L Ó S E HSS Je S Vel I DET 2 Deren Inbaber der Kauf-| Klinematographie gehörigen Waren d|— Bei Nr. 29 655 (Firma L ; (E, Vei Nr. 38 911 Berl über je #4 1000,— lautende Aktirn, welche [35238] Bekauutmachung Ht. T 404314/9: Abt. TlIT 12 624/27 38 280 na „Montauus «@ Co,“ in Aachen | Mann Oskar Ullrih in Görliß und als | Einrichtungen. Stammkapital: 20 G00 Aron in Veerli ck (irma Lehnert «& Bürobedarss Haus Lüdtx iter 7 V. Kursverlust: Abt. T 20 86766 | ES L En aon ist beendet. de ¿e ann Ernst Bauern-| Mark. Geschäftsführer: 8 A Us gesell saft Die Ra E VANHeLS: Ge Berlin: Zur s E 8 902/80 99 770/46 e firma 1 erloschen. n in Görliß eingetragen worden. Hedman in Borlin Dis Gol art s! beim f in 628 Garnen Ur ann» Gejells{aft find nur betde Gefell ; an achen, den 6. Juli 1914. Bauten, den 4. Juli 1914. en verlin. Die Gesell)haft ist baftbnbor Gesel E als persönlich meinschaftlich ‘Gim O IOT gf N after eingetreten. Die 39 972 Frowein «& Co., Berlin: Ss

für das Jahr 1914 halbdividendenberechtigt D ; ; er Nechtsanwalt Wattendor b. Kapitalien ras L Ab D il, E 84979 Abt. 11 ne VIT. Prêömienreserven am Schlusse des T N ; ; i eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. | Þ | Kgl. «ntsgeriht. Abt. 5. Königliches Amtsgericht. Ver Gesellschaftsvertrag is am 19. Ma Gesellschaft hat am 1. Juli 1914 begon- PISREH N «lib. [35046] N gon- | disherige Gesellshafter Sal Gänger

find und im übrigen den alten Aktien B ist in der Liste der bei ? dem : ° gleichstehen, zu erhöhen. O aide zuoclaTcn M Abt. 11 14 337/—| 1 014 083 Wir fordern die Aktionäre auf, das | 2!gen Amtsgeriht zugelassenen Rechts- Q neue, —————— / ; i anwälte auf seinen Antrag heute gelöscht 2) für Jnvaliditäts- Geschäftsjahres : il lea Attica v x folgende s worden. versicherungen der Boe «ea 12 298 137/91 Bautzen. 35055 1914 abgeschlossen. Als nicht eingetragen | nen. Der Uebergang der in dem Betriel S aag anni genden DE | Warmen, den 4. Iuli 1914. Abt. 1 und 11 Abt. 111 ai el 02729870 m Handelsregister wude heute bet der | . Auf Blatt 695 des Handelsregisters f wird veröffentlicht: Oeffentliche Bekannt- | des Geschäfts begründeten Forderungen und | sls eeger Inhaber der Firma, Die Ge- 1) Die Anmeldung muß zur Vermetdung Der aufsihtführende Amtsrichter. a. laufende Bei- Inrvaliditätsversiherungen . . . .| 3075758 m „Audriessen Söhne Nachf.“ in | beute die Gesellschaft Bautzuer Holz- nacungen der Gesellschaft erfolgen dur | Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist R aufgelöst. Bei Nr. 40 665 des Ausschlufses bis zum 24. Juli | [35239] Bekauntmachung träge s 1 Socnderversichherungen von Heil- A i hen eingetragen: Die Liquidation ist | dustrie, Gesellschaft mit beschränkte E Reichsanzeiger. Nr. | ausgeschlossen. Gelöscht die Firmen: Nr. | Prokur „FENEn Lait, Verlin: Die bes Ausschlusses bis zu 1239] Bekanntmachu E b. Kapitalien : 99 184 verfahren 28 50/1: 222 det. Die Firma ist erloschen. Fall in Seidau-Vaugzen und weiter Satner E E aIE Heinz L Max Schlesinger Agenturen in |— Bet Nr T eas, Sachs ijt erloschen. in Vremen bei der Deutschen | Düsseldorf-Gerresheim is heute in der 3) für Sonderver- VIT. P'ämitenüberträge am S@lusse des lachen, den 6. Juli 1914. olgendes eingetragen worden: Der Gefell. | Haft ein & Co. mit beschränkter | Sharlottenburg. Nr. 39346, Emil | Berlin: Dios G. Forster & Seer, Liste der bei dem hiesigen Landgericht sicherungen von Gi schäftsjahres (vorausgezahlte Kgl. Amtsgericht. Abt. 5. \aftavertrag ist am 6. Juni 1914 abge. ntg. Siß: Verlin-Stegliz. Ge-| Speier in Berlin. j Zern: Vie Gesellschaft ist aufgelöst. a in biesigen Landgericht zu« N AO Beiträge): Abt. 1 S L _ {lossen worden. Des E des Unternehmens: Die Berei-| Berlin, den 2. Juli 1914 R E Gelöscht die ; | 1011. 35044 4 der Vertrieb eines Mittoss A ag Le L irmen: Mr. 20 128, G Abt. 11 . 10531 | {u Handelsregister wurde heute N A de2 Unternehmens ist der Mita vin N Ae zur | Königliches Ee Berlin-Mitte. lin-Friedenau “e S e 13, E ry F Ait ch D L ch S Ä n 5 A C Le ) Ubrte p F N da § zig de éttrale des Kartells der Aus-| sowie die Nornabine D „Dobelwerkes Grundwásser unter der a A Kurze Fourage Handlung en gros und der Abs{chluß | Hessolit“ und die Ausführung von Bicina Berlin. [35061] Barios, Ta Nr. 23666 B. N De e Treptow. Nr. 31251, Willy

Nationalbank Kommandit- gesellschaft auf Aktien, gelassenen Rechtsanwälte gelöst worden. ben 6E Ta H 30 Düsseldorf, den 3. Juli 1914. . Policegebühren (Ein- Invaliditätsversiherungen , . .. 7917! G sfteiea Vürgel Gesellschaft mit | von Ge\@4 eschäften, di O I C f e threm Inhalte nah lichkeiten zwecks Sicherung von Gebäuden | In unser Handelsregister ist am 2. Juli | A. A Bodenbuvg. Vert j 07 f I 9, Derlin. Nr.

in Hamburg bet dem Bankhause d

Schröder Gevrüder & Co. Königliches Landgericht. trittsgelder): b E s Nht. 1 008 L De s s 134 898/42 M rge V

le 1X. Sparfonds . . 1 455 545/92 hräukter Hafiung“ in Aachen ein- | hiermit 5 | nen: I Gesellschafterbes{luß vom Stannkätti l b eG, n, Das geqen Grundwasser mit Hilfe dieses | 1914 eingetragen worden: N 12 E83 | 365 Junt 1914 ist § 9 des Gefellschafts. | Zu Geschäftsführern sind O Mars Mittels. Stammkapital: 20 000 4. Ge- | Goldstein & Loewe Berlin N 36 E Sermann Budelmaun vor- ; schäftsführer: Ingenieur Heinz Hammer- | sellschafter sind: Jacob Goldstein, Kauf: 38 528 row S Berns. / _ G Ee / e erlags=

1914 hat beschlofsen, das Grundkapital | Leipzig, eingetragen worden. träge A 259 546 Abt. [T

unter Æinreichung von einem Anmelde- I elen illi E wären Abt, 11... S X. Neserve für Heilverfahren und der bei ¿eer Driugaftelle üblichen 10) Verschiedene E 488 586/18 _ allgemeiner Reservefonds b. Abt. 111 15 920) Nes betreffant La Wesel C bbue Ge: | S T OT164091 L Ci e ub Olle S faß, abgeändert wonkes gebenden | a, dêr Baumeister Johann August | stein in Borsen Heinz, e Bituaateil@ehue i eBede N Bekanntmachungen. Abt. 1IT 3938/10] 548 989 U S ns E s und Hllfsfonds . 953 nt Ueberteaguna e GerAd , Winkler in Bauten, \chaft ift ei 2E O Die Gefell- mann, Berlin-Schöneberg, und Georg | buchhandlung, Berli Ï Aktien werden dret neue Aktien über [35323] Vekanntma : - Kursgewinn : n : filungen X Peti (Unter- ilen, und 23, betreffend Doll Bts D, Sade L O Carl Ernst Dahn “Der Gefell tors Vesran Eier Ler E E 1 Han- | Nr. 42 400. Silo Johanfen Russi : 000,— [ 110 9/, | (9902 ekanntmachung. j 398|— Dad b téanwalts Dr. dén f 7 VDodlendorf in Seidau. 59 Mai 1914 ab. X rag 1st am | LeSgele , wee am 1. Juli 1914 | Nordischer Jm- T: gewe, Bes, Vubilburo des Be: | Geseg dee Zeeigerren vos Ute | y1, X, fl 210 244 Pei e A | od vis Jaber und entibenberd Bl Hg | Jaa tSriTtog fer eselHast febt |gelzagon wird vers entli Ute Cine | Mente, Vertin” Gestig (0h E | Berlin, bey 2 Just c: ist E L End Wiudckler findet 7 : 1) R B j FöeglO 2) pas A E E E fen §8.20, 21, 22 mit den Zahlen 19, ; Aus dem Sat AAE ries L guf das Stammkapital wird in die Gesell- Gs eve Kaufmann, Berlin an E Able o rlin-Mitte, / Donnerstag, den 309. Juli 1914, ¿ : Al I E S C NE L 4 26719 | L 1 À ekannt gegeben, daß die Bek anr etngebraht vom Gesellschafter | Paul Merkel, Kaufmann, Berlin-Frie- | y»z A J 2) zu den Stiftungs- 3) Ausgaben für Heilverfahren b. can ea Aue “UA 5 der gla durch den Deutschen Reichs «Sessolit" a das Warenzeichen | na. Offene Handelsgesellschaft, welche Sn S iti [35062] 95 2122 O U U 9s anzeiger erfolgen. dew , eingetragen in die Waren- [am 1. Zuli 1914 begonnen hat. Nr. | „M Unjer Handels i R Baugen, Len 6. Snli 1914. zeichenrolle „des Kaiserlichen Patentamts, | 42 685. Beriharb Wamon Brel ist unter Nr. 1105 e Sen E wosur ein Wert von 10 000 4 festgeseßt | Znhaber: Bernhard Ammon, Agent Es Bie Franx in Vielefeld und ( L deren Fnhaberin Fräulein Julie Frank

tragen die beztehenden Aktionäre. Vormittags Uk Uher, fond 8 600/90 18 861/40 Abt. TIT 15 381 089/49 jim. Vekauntutachung. , [35048] G -— n unser Handelsregtster 2 Königli : ; ; E, N Sregiier Abteilung A gliches Amtsgericht. ijt, unter Anrechnung in dieser Höhe auf | Berlin-Schöneberg. Nr. 42686. M. Baldauf «& Co., Berlin. Gesell aue E eingetragen worden. : telefeld, den 3. Juli 1914.

Beträge von weniger als nominal

A 4 zu Schloß Moschen statt.

o fab vis So Ute e Ne R Ae 1914. Gesamteinnahmen . . 15 267 910/9: Gesamtausgaben . .

; | r Vorfitzeude | P——— » mwe y \ 1 t - dito 1 r g 2 Bezugbreihten zu vermitten, l R Eben S nEEA C4 | 115267 910/96 E daittes und Lübel a e MEntS Hon, [35056] | dessen volle Stammeinlage. Bei Nr.

3) Die Autbändigung, Pes neuen Aftien S O Gésamtausgaben 15 381 089 49 È umd als deren Inbaber D S n A Tee Abt. A ist heute ee der Deutschen Arbeit- schafter sind: Mar Baldauf, Kaufmann :

a E deain ‘Quitturia, Ss Franz Hubert Graf von Tiele- UVeberschuß der Ausgaben . . 113 178/54 o rich Holsten in Otterstedt und | Gustav Schü“ i Ka GrE {ränkter "Sali N e g Berlin p ranz Hecht, Kaufmann, | Königliches Amtsgericht. die Aktien bei der Ausübung des Wincklér. Bilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 19183. h in Grünendelb Gl inri deren Inbaber der Brauereibesizer Gustav | |bluß vom 15. Januar 1914 ist Vas chaft, welche am 1 Sun Gta Le Bingen, Rhein. [35063] Bezugsrehtes noch nit fertiggestellt | [33730] + aeg; : E bn (Freis Jork). ühedeih bei Stein- | Schüß in Bentschen eingetragen. Bentscheu, | Stammkapital um 200 # auf 40200 4 | hat. Zur Vertretung der Gesellichaft {f J Bekauutmachung. sind, werden über. die eingezahlten | Die Firma H. Beckmanu & Co, G aud Betrag in Mark Betrag in Mark ie Gesell Haft hat am 1. Avri den 3, Juli 1914. K. Amtsgericht. erhöht worden. Durch denselben Beschluß | nur der Gesellschafter Mar Baldauf er- | die of unser Handelsregister wurde heute Bet K itt teilt j | s egenitan Gegenstand N B E R : m 1. April 1914 ist der Gesellshaftsvertr 3 L : De a gts ar © f er- | die ofene Handelagesellshaft S

Béëien, E Veh ford reib Sl iubie s de uf E im einzelnen | im ganzen im einzelnen | im ganzen h Zur Vertretung der Gesell- | Vorsgen, Rügen. [35280] tale Döbung Ec U : E L bind and der Forderungen | Co. in Bingen eingetragen ‘Subaber

, i il s fell- 0 i iede I ; c Art Ia) TatSerbobung abgeändert, auch hat § 8 sund Verbindlichkeiten des früber vo A. i - Fnhaber den 8. Jüli 1914. Ich fordere die Gläubiger der Gese il Jeder der beiden Gesellshafter Bekanntmachung. daselbst è E , G O 1 des fruber vom | sind die Kaufleute Otto S

Hamburg schaft auf, sih zu niélden. A. L ; ldtigt, In das Handelsregis1e i aetbft etnen Zusaß erhalten. Bei Nr. | Kaufmann Max Baldauf unter der nit | B Ç N Ner in Ded be Natiéiláiban Wanne, der d. Juli 1914. M E i S j E ; him, den 2. Juli 1914. E E L Alp Go E Permutit-Filter-Co. Gesell- | eingetragenen Firma M. Baldauf Betrie Die: Gesellsate gann in Frankfurt a. M. Kommauditgeselkätt auf Aktien. | Der Liquidator: C. Schunellenba@, A E T i 206 Ou a O .-V.-G. O Königliches Amtsgericht. 111 Os, Notbwatrn, un E A jaft mit beschränkter Haftung: | benen Geschäfts auf die Gesellschaft ist | beaonnen am 1. Jult 1914

Schröde- Gebrüder «& Co. vereid, Biltberi#viför. Sg d E T i Z Va 134 898/42 bensdö . . forbsabei, Aunébiv t Lev a LE: Lei G N ist nicht gerer A Nr. 42687. Bröderna Bingen, den 2. Juli 1914

S E 9 6:.0 « ° . 35 , s J E )»r Wel cMalts rer. Pt i 9 785 J M - 5 Tf B è 5 . L .

[34491] I 1 LETAGE Abt. 1 12 e 2 : f htesige Handelsreatster e E Gbbies « Bondi e S „in Guta Müllers Epe ib a, Anton Sao Fabritari Ge Gr: Amtsgerich Amtsgericht. ; Gut : o) ) mündelsichere: E 377 298 l zu der Firma Meierei Haf- | hab L y ren n- | fabriken, Gesellschaft mit beschränk- | Schweden, Friedrih Kanold Fabr, | Blumenthal, Hann.

Bilanz der Steenfabrieken voorheen Terwindt & Arng Abt. 1 ein\chl. : Invaliditätsversicherungen. . .| 830757 ) O. m. b. H. in Haffrug fol. Wolle db a adi Gottfried ter Haftung: Der Ingenieur Gustav | Gothenburg, Sd Q Ds In das Handelsregister Abteil Akt. Ges. ÑNijmegen (Holland ) Stiftungsfonds , | 905 329 G Seeungen von Heil» A E oetiagen: | worden. “ergen a. Ng. eingetragen | Wittich in Berlin-Sthöneberg ist an Stelle | Kanold, Berlin. Offene Handelsgesel[- | Nr- 2 ist bei der Firma Bremer Woll- per 31. Dezeinber 1913. Pasfiva. G eris v G 482 473 verfahren : 20 12 706 224171 H, Slertae Heinrich Albinus Nosen- Bergen a. Ng., den 22. Funi 1914. M e Geschäftsführers Jn- [Gar welche am 15, Juni 1914 begonnen fämmerei Bremen eingetragen :

E ) sonstige: Hilfs- Sparfonds, Abt. T1 1 455 545/22 ertsdorf ist an Stelle des ver- nt s : genteurs Hugo Müller zur Anstellung eines | bat. Nr. 42 688. Carl Bernstei Die an Oskar SwWlkesi f An l. Per E fonds O 1 388 380 . Neserve für Heilverfahren und all- P" Darons Baselli zum Geschäfts- Königliches Amtsgericht. garozesses gegen ihn auf Grund des § 29 Vlumenhandlung, Chäriottentare samtprokura ist ero erteilte Ge- Aen DeIanD . «a» 3 128 88 } Aktienkapital . .. 1 200 000|— ITT. RNückständ. Beiträge: : gemeiner Reservefonds bei Abt. 111 15 920/06 bf “Y S Rege Albrecht von | Berlin. N | [35057] bef um vorläufigen Geschäftsführer an ert Carl Bernstein, Kaufmann, Blumenthal (Hann.), den 3. Juli 1914.

Hypotheken . . S 3 602/69 N Ovbothet; . « « . «| 204 000 Abt. T IELTIEDSTONDA a |- 8 ll» des Landmanns van| Im Handelsregister B des unterzeichne- : ei Nr. 12842 Tango- | Sdgrlottenburg. Bei Nr. 4065 Gebr Königliches Amtsgericht E arl N / _"PrämsénliBerteäges nt E i 1a stellvertretenden Geschäfts, | ten Gerichts ist eingetragen worden: Am bele, O en mit C O Die Gesamtpro- | VWonn D tonare [35065

E S 5: : 93. Fiint 1914: Bot Ne 19 656 Ugo lou | 1E Haftung: Die Gesellschaft | kura des Emil Rabs und des Wilbe] S Haa E

Invalid.-Versicherungen E S 7 917! 1 904/50 prensböcf. den 3. Juli 1914. “4 “Vaafdie i Sunstshiiene P Gefell ist aufgelöst. Liquibator ift der biéhete Perl ist erlich De B bei fee N register Abt. A ijt heute | | Droßherzogl. Oldenb. Amtsgericht. schaft mit beschränkter Huiftttitg: i G OLer Direktor Georg Köttner E ist aus der Gesellschaft | firma F Rabecunda (e Mi Mim Hd i RELLLE L S »harlottenburg. ausgeschieden. Bei Nr. 9218 H Haake Kauf H AVADET _DEL

Berlin, de ch1; f % ¿7 Le aufmann - Ernst i Berlin, den 1. Juli 1914. Verlin. Jett offene Handelsgesellschaft, etngetragen ber Di les R AE

Deposito . u : 4 200/- Reserve für dubiose Des- Y U La fie H 50 IV. Rüdständige Zinsen Reserven für \{chwebende Versiche- | sür Jd rsiche th, [35050] arr O teh . Juni 1914 i\t das 2 Stammkapital um 9000 M auf 35 009 M Köniali T j ; P i gliches Amtsgericht Berlin-Mitte, | welhe am 22. Mai 1914 be S gonnen hat. | E n in Bonn Prokura er-

Effekten B s Kontokorrentsalti . . , . 1 306 155/78#h bitoren . P 6 Debitoren und Kreditoren . | 152 427/474 Reserve für Verluste wegen 1 S Ai —— Wechsel . « - C L Cb N) eee 20 000 i V. Sonstige Aktiva rungsfälle (nicht abgehobene | U 348|— E N fen 2640 hes Me tS t Sid, a Stiftu Ne d N 13 34012. f E Handelsregister Abt. A ist erhoht. Am 3. Juli 1914: Bei Nr iegeleien in Holland , . | 980 761/854}| Unkosten, noch zu zahlen . 620 der Stiftung einer 1) Hilfsfonds E, 5 467/05 idt Nacfolgee Bar ma Gebr. [4101 Vernhard Abraham, - Gesel: Abteilung 122, Der Kaufmann Siegfried Bernhard, | teilt Ziegelei in Deutschland . . | 114 125/31 | Reserve, Art. 13 der ungenannten Dame 2) Großmannsche Stiftung . | 106 636/70 Nkederlassungsort V & Feet mit | schaft mit beschränkter Haftung: Die | Werlin. Handelsregister [3506 perlin, ist in das Geschäft als persönli | Boun, den 4. Juli Grundstücke in Holland .. 4 175|— E 2e eei h O0D01 undder Meta Heinzel- 3) Bleichröder-Stifrung . . . . 8 480 |— ller der Maurermeist aeNs und als | Firma ist gelöscht. Bei Nr. 4752 des Königlichen Amtsgerichts Vere haftender Gesellschafter eingetreten. Der Kal. Amtsgericht. Abt Pferde und Furage . . . | 11990/08 |Unverteilte Dividende . .| 1098 Stiftung 77 421/78 4) Iubiläums-Stiftng .., .| 14324/— H eingetragen. er Max Teeg in | Berliner Elektrizitäts-Gesellschaft Mitte. Abteilung A4. : Nang der in dem Betriebe des Ge- | ypx Ve S e eiae e «| 0400| N Wewinulgldo ¿ . » « « «| 169981 VII. Verlust (zur Auf- 5) Flammsches Vermächtnis . . | 34 492/30 uth, den 4. Juli 1914 mit beschränkter Haftung: Ingenieur | Jn unser Handelsregister ist heute ein- n N S lien und B E 2 400 6) Stiftung einer Ungenannten . | 23 866/25 Königliches Amtsgericht Emil Köhler ist niht mehr Geschäftsfüh- | getragen worden: Nr. 42679. Firma | flag A die Gesellschaft ist aus-| e Sandeldrenite ie L : / rer. Die Prokura des Anton Balke ist in | Willy Lang in Berlin-Schöneberg, “dle evtl lese H 20 11 224 Aachener En dit Handelsregister ist heute fol eine Ginzelprokura umgewandelt. haber: Willy Lang, Kaufmann, Berlin- | Cie., Berlin De T Oie BO a Des Hauptuied laffung Bremen Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. | Schöneberg. Nr. 42 680. Offene Han- Aachen, ist Eine L E Zweigniederlassung Bremerhaven, ira | e Fnhaber ist der Kaufmann Carl

füllung der Prämten- resferve bei Abt. T 7) Hetinzel-Stiftung 19063 23| 2123290 [35051] E A E Unser Handelsregister Abt A is A t 3 ) delsgesellshaft: „Wefa““ Farbbäuder Otto Nydegger, Aachen Gesamtprokura AgEL, , : + | Johannes August Maßmann in amburg. Angegebener Geshätörmein, ® Sambet

Aktiva.

: | ler Nr. 167 ÿ Abtei i Gesamtbetrag . . [14 540 160/69 gels « 107 dfe Firma Gustav Abteilung 152. 1esell A eetufi L ate ute lang Aa s e de 0 Niederlassungsorte | ra 15 S vefig Falkewiß «& Co. in Verlin. Gesell-| erteilt. Von don Ge isten fi a Cref Bn btcas Modi Le S ZRS R D Mr E rah ermm A. Einnahme. B. Ausgabe. è Gustav gg vaber der Maurer- | e! e G vélBrodifter Abteit Lol schafter 1) Georg Falkewiß, Kaufmann, | fortan je zwei L Gelamtprokuristen sind An Sl. __Per Fl. 1) Beiträge: 1) Prämienreserve... , 377 298,72 hen, (068 n, Barth dli f n er oretung B Berlin, 2) Frau Ottilie Weber, geb. Zim- | {aft berechti a Brgzung der Gelell- ] lt Möbel Abschreibungen . . . 5 610 73 Ziegeleien in Holland . . | 202 174127 ania E 2080005 3) Bee: M Sea t (L A da 4 Sus u Beide Co be Ret P A E Dem Chemi- | mann Fleisch, Werne Q OTE fobtioren eln, Manufakturwaren und Kon- t eo 0a 8 268/92 } Btegelei in Deutschland. .| 13821794 D: PUGTIGNDIO (es e E 31 965,90 3) Reserve für Heilverfahren und allgemeiner Königliches A N i ck: : freien | ker Heinrich Weber in Charlottenburg ist | Gesellschafter Herr ¿er bisherige | " gem 92 J 2 j j mtsgeri®t. mit dem Siße zu Verlin und Zweig- | Prokur E Die Ges Ushafter Hermann Flesch ist alleini- remerhaven, den 3. Juli 1914. \ A 10 000 Grundstücke in Holland . . 18 L 2) Zinsen e ¿0288/10 ; ege aneTand. , / 15 920,06 iren, ———mlogericht / niederlassung zu Dresden: Kaufmann E: bo 1914 beaorzen, Su E J ger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft Der Gerichtsschreiber a A ridits: L ) Verwaltungskosten : F nage E 45737 / Watt 69 des Hanbelaralttoc L B, Düsing R ist n E der Gesellschaft is nur der Kaufmann E den et e 1g guts Maphaelfon Lampe, Gerichtssekretär. * Me A , Vebr. Jende in , die | Vorstand der Gesellschaft: zum Vorstand | Georg Falkewiß ermächtigt. Nr. 42 681. mann «& ( l -tr. 10 040 Zl. Rretsch- Bromber 7 2 "e eingetragen open ee Kauf Ce furist der Gesellschaft ied Getnars le G E u ristinElisabeib Gere, bt feht Mia Fn d Ss, O E T 5 : i in in. Gesellschafter: | Verehelihung den Namen Elisabei n das Handelsregister Abteilung A S n Slisabeth 587 ist an 27 Ce s d Ung Nr. “t. Um 1914 eingetragen

STONTOem Oben : o o s « 191/16 h ——-- ti S F benötigter Betrag) . 113 178 54 1x. Vebersduß

Diversen Jnterim. Dividende . 48 000

971 c E m 1701 193/274 “Des Gesamtbetrag . | 114540 160/69 Uebersicht über den Stand der Abteilung Ux.

. 50 " .

Konkursmassen L Neserve für Verluste wegen D Deichbruchs s P 20000 E foeenen i E Gesamteinnahme . - 46 407 953,05 Gesamtausgabe . . 46 407 953,05 Diversen 1212 Be Ga RUT r Wisaeineiuèn Sri Peusi aiidurttiere (lin Leiéoes 00 Seleeri r ju Gustav Emil “Jende in | Prokura ist erloschen. Bei Nr. 1558. | ) Leo Türk, Kauf Charl E ;9 981 41 r Lehrer und Lehrerinnen. | aus L S I S eo LUrT, Kaufmann, Charlott d A Q R Gewinnsaldo e aen —— n Vertretung: Altmann. # Albert Be a ¡Der Kaufs Victoria zu Berlin Allgemeine Ver- |2) Franz Bernhard, Ra G S A t, 20 769 Albert | worden: Das unter der Fi 216 555/931 216 555/934 Die Richtigkeit ter dargelegten Rechnungsergebnisse und der Bilanz wird auf Grund einer Vergleihung mit der vor- hen ift Inbaber D, ch Bierling sicherungs - Actien - Gee yast mit | tenburg. Die Gesellshaft hat am 1. Juli delsgesells ft 7 L Jeßt offene Han- |Behring““ in Vereme d fbert gelegten Jahresrehnung, den Geschäftsbüchern und den Akten der Anstalt hiermit bezeugt. jg grit für die ie S he L B E a et Mb e t Nr. 42 682. Firma: botoiirien T E Ca A Handelsgeschäft ist auf die Gestaie egr Vort es f Jtudolf Miegel in Derltn-ZBllmersdors, | ZIdolf Schendel in Berlin. Inhaber: | Seiffv f, Ter Kausmann Willy | Gerhard, Hil F ndelen Verbindlichkeiten | bisher Prokurist der Gesellschaft, ist zum ! Adolf Schendel, Kaufmann, Berlin, (Als rue T O Geselsdaf ht als e h in Danzig Aaneiahe bena a N inge- fwelche das Geschäft in Erbengemei i „1m Grbengemeinschaft

Nijmegeu, den 4. Juli 1914. Steenfabricken v/h Texerwindt & Arugtz. Berlin, den 4. Juni 1914. Der Aufsichtsrat. Agnes Dörstling.

Jan. Arnh.