1914 / 159 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

5. August 1914, Vormittags 9 Uhr. | bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläu- Konkursverfahren. an die Mitglieder des Gläubigeraus|<ufses Konkursverfahren Alle Terurine finden im Sizungsfaale ftatt. bigerversammlung gemäß $ 132 K.-O.| In dem Konkursverfahren über das | der Schlußtermin auf den 5. August] In dem Road Ee über daz G <waba<h, den 7. Juil 1914. am 29, Juli 1914, Vormittags | Vermögen des Bauunternehmers Jo-| 1914, Vormittags LO Uhr, vor | Vermögen des Kaufsmauus Adam Ka - N ? - e e 9 7 -& 7 - E S O D erihtsshreiberei des K. Amtsgerichts. | 411 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | haun Meyborg in Bredftedt ist zur | dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst | miersti in Obornik ist infolge eina Um Deut en ct S - 7 i Stolp, Pom [35580] [am 19. August 1914, Vormittags | Abnahme der S<lußre<nung des Ver- | bestimmt. von dem Gemeinshuldner gemachten Vor anzeiger un ontg 1 tei Î cit 101 sanzeigek. Ueber das Vermögen der Chefrau Ey Uhr, Saal Nr. 16. Offener Arrest | walters, zur Erhebung von Einwendungen Freren, den 2. Juli 1914. {lags zu einem Zwangsvergleicße Ver, und Anmeldefrist bis 10. August 1914. egen das Schlußverzeichnis der bei der Königliches Amtsgericht. aleicktermin auf den 20. Juli 3914 , G des Kaufmauns Ernst Körner, Anna h : L Sg 914 159 / G geb. Stolze. in Firma Louis Naddaz| Worms, den 6. Juli 1914. erteilung zu berü>fichtigenden Forde-| Vormittags 10 Uhx, vor d M S O Berlin Donnerstag den 9. Juli Nachf., in Stolp ist heute, am 4. Juli Großh. Hess. Amtsgericht. rungen fowie zur Anhörung der Gläubiger | Fürstenberz, Mecklb. [35378] | rigen Amtsgericht in Obornik, : L: L 1914, N1Hmittags 2 Uhr 3 Minuten. das Zobten, BZ. Æreslau. [35375] über die Erstattung der Auslagen und as Konkursyerfahren über das Ver- | Nr. 8, anberaumt. Der Verali mun 5 Koaku8soerfahren eröffnet. - Verwalter: | Ueber das Vermögen des Kaufmauns | die Gewährung einer Vergütung an die Mit- G E N N CRETRDENieN a. D: schlag und die Erklärung des Gläubiger, Amtlich festgestellte Kurse Stadtrat Marx Feige zu Stolp. Frist zur | P. C. Jae>el, Inhaber des Kolouial- Mes Eren E der Saße an Male I wird wegen Mangels ausschusses find, aut der Ein sielcdretbene Berliner Börse, 9. Juli ia EON He 1999/04 j Vi/oDe A / Aumeldvng der Konkursfordecungen und | waren-, Delitatessen- und Drogen- | rmin auf den #9. JU E 7 C, ; es Konkursgerichts zur Einficht der $,, Le +* | Medl.Ldzant.14 uk.20/4 | 11.7 | 97106 | 97106 | 00. 4 S. 118 Mats r: : , mittags LO Uhr, vor dem Königlichen| Fürstenberg (Meckl.,), d.27. Juni 1914. teiligten niedergelegt. 1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 4, 1 österr. | ‘ho Cis Sid 70/4 | 1.1.7 | 97,10 P B G ee AO 5. August 1914. Erste Gläubigerversamm: | Fetten Bes. Warsvn, ift Pert! gin | Amtsgericht hierselbst anberaumt. Großherzoglides Amtegeriht. | Qboruit, den 26. Zunt 1914, )'frone dieren, W.— 0,69 46. ‘7 Wid. sis, W: | 26 on auleise So 8h LIT | o |— |BitiserSynode 19854 lung am 3. August 1914, Vormittags |7. Juli 1914, Vormittags 11 Uhr, das E Ra e Füssen. Bekfanntmahung. [35602] Königliches Amtsgericht. 150 6: 1 sand Krone 1 e 6 Marl Banco | Dldenb.St.-A.09 ut.19/4 | 1.3.9 | 9600bB | do. 1913 univ. 38 X 4Uhr, Prüfungstermin am24, August | Konkursverfahren eröffnet worden. Ver- des Königlichen Amtsgerichts. Mit Beschluß vom 4. Juli 1914 wurde | Saarlouis. [35367 2,16 46, 1 (alter) Goldrubel = 3,20 46, 1 Peso (Gold) | d°- ez Saa bra R a 04 Lee a ORILS 1914, Vormitiags L Uhr, Zimmer | walter: Kaufmann Nobert Thilo in Zobten. das Konkursverfahren über das Vermögen Das Konkurtverfahren über tas Vel e 4,00 6, ‘1 Peso: (arg. Pap.) = 1,75 46, 1 Dollar} ho, ho: - 1900/04 Ll. S D Bou 1X tvon Nr. 1 des Landgerichts. Stolp, den | Frist zur Anmeldung der Konkursforde- | wremenm. [35606] | der verw. Spezereizändlerin Karolina mögen des Schneiders Kari Segeut a E L + 7 MOTE PExLing: == 80,4016, S.-Gotha St.-A. 1900/4 | 1.4.10| 97,406 | 97,406 | do. 1902/8 4. Juli 1914. Königl. Amtsgericht. rungen bis einsließli< 31. Juli 1914.) Dag Konkursverfahren über das Ver- | Eggert in Noßhaupten na< Abhaltung Saarlouis wird eingestellt, weil cer (u Die Mae Bts Heigefügte Vezei nung iges ECGR{Ge e EERte | 1 77,106 | 77,20b Bonn «e... 1900/8 R E ¿|1914, Vorm, 10 Uhr, und Prüfungs-| Co. Geseuschaft mit beschräxgkter | teilung aufgehoben. Die Vergütung und | kur i if H De” Etwaige Dru>fehler in den heutigen Kurs, | Shwarzb.-Sond. 1900/4 | 1.4.10| —,— Ï Brandenb, a. H. 1901 Veber das Vermögen des Kaufmauus 2 selschaf < : smasse ni<ht vorhanden ift. e gen d termin am 19, August 1914, Vorm. | Haftung ing Liquidation in Bremen | die Auslagen des Konkursverwalters wurden | Sggrlouis, den 2 Suli 1914 Lehtigd wetden. Artkriiee sea Brie TeE Va Bed UNE 1814 |Dars@) —,— t s a , den-2. h E i rihtig | 90.

allgemeiner Prüfungstermin: Mittwoch, 1 forderungen sind bis zum 10. Wut 1914 Bredstedt. . [35675] lagen und die Gewährung efner Vergütung j Obornik, Rz. Posen. [35269 k B oo i V il e orfen-Beilag

| tloutigor | Voriger Heutiger | Voriger jeutiger | Boriger 1 Kurs | e | oda | Houtiger | Boriger , {Moutigor | Borig

7: 77,90 B 96,99 G 87,50G 93;25 B 85,70 G 77,10 G 94,75b

85,50b

L 85,50b 94,75b 85,50b 93,25 B 86,75 G 85,70b G 76,75 G 93,25 B 85,80b G 77,10 G 93,25 B 84,50b G 71,106 | 77,106 __

versch.| 90,60b | 90,00 G do. 1913 X unkv. 31/4 | versch | 96,25b G | 96,30 G 1.4.16 89,70 | 89,806 G | bo. 1880|8% La 96,50G | 96,50 G i do. s —,— do. 1886, 1891, 1902/34 vers< | 92,75 G 92,75 G do. do.

—— 95,25 G do. St.-Pf.(R.1)uk.22/4 | 1.1.7 96,00 G 96,00 G S<hle8w,-Hlsi. L. 94,25b | 94,00 G Mainz 1900/4 1.1.7 | 95,00G | 95,00G do, do.

96,00G | 96,00 G do. 1905 unkv. 15/4 | 1.2.8 | —,— 95,00 G do. 83,80 B 84,00 B do, 1907 Lit. B uk. 16/4 | 1.3.9 34,60 G "— Westfälische 1 97,10 G 97,10 G do. 1911Lit.S,T uk.21/4 vers<.| 94,60 G “er gr do. 95,00 G 95,00 G do. 88, 91 kv,, 94, 065/3| vers< | 87,40 G 87,40 G do. —‘—— —,— Mannheim 1914 uk. 19/44 1.4.10|/102,706 [102,506 | do. 2, Folge 90,75G | 90,75G do. 1901, 06/07/08|4 vers<.| 95,00b G | 94,60 G do. do, T T do, 1912 unf. 17/4 | 1.8.9 | 95,008 | 94,60G do, 3. Folge “RRE BIA do. 1888, 97, 98/34 vers< | 87,30G | 87,3066 | do. do, 95,50 G 95,50 G do. 1904, 19058 vers<.| 86,40b G | 86,00 G do. do. T y Marburg 1908 N 3X 1.4.10| 88,00G | 88,00G Westpr. ritter. S. 84,90b Minden1909 ukv.1919/4 | 1.4.1(| 94,80 G 94,75b G do. do. —,— -,— do. 1895, 1902/84] vers< 4

Verlin 1876, 20 1.1.7 | 97,50G | 97,50 G Magdeb, 02 ukv. 17/20/4 | 1,4.10| 96,906 [| 96,90 6 Sthles. lands<, j do. do,

,

P S T A A A N A

00> Co

2 fmd bd O bi N J X I J S _

E —_

Seiuxi irsh, Zigarrengeschäft in : : pas i D i y Se EE E Poren (QRF am | £9 Uhr, vor bem unterzeihneten Gericht. | ift nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | auf die aus dem Schlußtermintprotokoll Königliches Amtsgericht. gestellte Notierungen werden möglichst bald am Schluß | do. unk, 85/4 | L —— e O Bs 04,76 6. Juli 1914, Mittags 12 Uhr, Konkurs | Qffener Arrest mit Anzelgepfliht bis | termins durh Beschluß des Amtsgerichts | ersihtlihen Beträge festgeseßt. —————— des Kurözettels als „Berichtigung“ mitgeteilt. “pg | do. 18% 85,40b G | do, 1880 —,— O Mülhausen i. E. 06/07|4 | 1,4.1(| 94,506 | 94'506 z ; 31. Juli 1914. von heute aufgehoben. Füssen, den 6. Juli 1914. Saarlouis. [35366] Wechsel. : ‘eußische Rentenbriefe, ande a Tan do. 13/14 X unk. 22/4 | 1,4.1(| 94,50G | 94,50 G

4 O D G e... 306 ——

eröffnet worden. Verwalter: Rechtsbei- ; 4 Ó ) < Königliches Amtsgericht Bremen, den 6. Juli 1914. Gerichts[hreiberei des K. Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vez, Heutlger | Voriger | bo 3X verib| 85'508 bo, 09 ukv. 19/22/4 | L4.10| 94,506 | 94'506 | do: ne R 07 A E 198,9 y o: Kurs \ f S i E A d «fe , b

stand Bermont in Straßburg Eïf., Stein- “R R E Í straße 43. Anmeldefrist, n, Arrest Zobten, Bez. Breslau. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Grenzhausen. [355951 | mögen des Vauunteruehmers Ludwi S A0 Reis Sir Ae, 1090 L —,— gd. Rug 2299, 1904/8Y| 14.10 —,— - , neulandsch... und Anzelgefrist 25. Juli 1914. Erste| Zwickau, Sachsen. [35603] Koch. Konkursverfahren. Stroili aus Schaffhauseu, ¿. Zt, } fmiterd.-Rot. 7100 1.8L. 6186 | —,— verd] 96200 | cocóB L 52S TOTe L ECI B R Lts ; De

j E do do, Gläubigerversammlung und allgemeiner| Ueber das Vermögen des Fnhabers i Italien, wird nah erfolgter Abhaltu ifsel, Antw... ; ; E d d | 85,5 / do, 1908 S, 1, 8, 2/4 | 1,4.1(| 96,006 | —, do. 1914 d unk. 25/4 | 1 S E gerbers g g g Inh Cottbus. Konkursverfahren. [35368] | „21, dem Konkursperfahren über das | 25 Sélußtermins hierdur< aufgehoben, M do gor! (100 Fr. A 20 vers. 85,506 | 85,506 | do 1887 (8% 189 | —— L o Id io AER Be L,

Prüfungstermin: Montag, 3. August | eines Gas- und Wasserleitungs- ; Vermögen des Gast- uud Lapydwirts do. 7 T bf DpEa que T bo, i E ' Ls 1914, Vormittags 10 Uhr, Saal 3. installationsges<äfts Ecnst Wilhelm 2, Un A Ra L Karl Brodthage in Hundsdorfistzur Ab-| Saarlouis, En 2. Zult 1914. a N NDORE E S Tol Ne 1W verld Se6on | S020L | WbarlottenD.89,05,00 [4] verit |.0760b G 1892/4 | L4.10| 96.60, D e Kil. Amtsgericht Strafiburg Els. N.46/14. | Unger in Zwickau, Annenstraße 35, wicd Kühn A Cottbus, Berlinerstraße 4 nahme der Schlußre<nung des Verwalters, Königliches Amtsgericht. Christiania „….,| 100 Kr. , j o. S.108, 23—2

, l

Q

AAARAL AE

dr fn jd nd îut dert Per dend derd rek furt eck sk jd ard Jrr rad senk P J Pt fat jet

1h a jn fs je ja 1a des Jes j jf O0 1D e Fa Jui Ja ft

bo Do Do bs D

pra Ins d fs des pes P dra d-4 p-a jus dea! dés des Jud des js des dem dia Ja pad jed des des ua d Prt fer Pr Drt ft Jes fut Pr Prt fra Jerk uet Jud Fred Peti Pand furd friò frcd fred Jed fred:

- E 4 A A A A A I A A A A A A A

96,90G | 96,90A 97,106 | 97,104 97,40G | 97,40 W 97,50G | 97,50 & |—,— 84,60 G . | 96,906 | 96,90 G 97,10G | 97,10G A S 97,406 | 97,40G M.-Gladbach 99, 1900 ael 95,80 G f S. 15—1714 3 97,50 G 97,50 G f j S. 1—4|3 84,60G | 84,606 __ , Sächs. ldw. Pf. bis 23 1.7 | 98,604 | 96,80 G 91,00B E 26, 27/4 | 1.4.10| 96,80G | 96,80 G 91,60 G do. bo. bis 25 | 87,606 | 87,60 G ai do. Kredit, bis 22 1.7 | 96,80G | 96,80 G E do. ‘do, 26—33/4 | 1.1.7 | 96,80G | 98,80G An do. bis 25|8%| 1.1.7 | 87,606 | 87,60 G 95,90 G Verschicd 95,90 G Bad. Präm.-Anl, 1867/4 | 1.2.8 |191,60b 6 | —,- / 87,60 G Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St, !205,25b [205,25b G Ga , Hamburg. 50 Tlr.-L, T4 167,60b B Oldenburg. 40 Tlr.-L, . |1128,30b S Sasen-Mein.7Fl.-L.|—| p 38,80b | 38,25b _ S Augsburger 7FL.-Lose|— p. Sb. | —,— | 36,00 B 94.1 Cöln-Mind. Pr.-Ant.|3/) 1 1138,756b 138,906 24/1 Ausländische Fonds. Staatsfonds. ag Argent. Eis. 1890| s | 1.1.7 | 99,758 | 99,758 95,00 G de. 100 £ 1.1.7 100,606 /100,40b 85,90 G do. 20 £ 1,1,7 [100,60b 1100,40 92,25 A do. ult. shoutig, Juli |vorig. 94,90 G do. inn.Eb. 1907 85,50 G 200 £ 82,70 B bo, 100 £, 20 £ —,— do, 09 b0er, 10er 97,25 G do. Ser, Ler 90,10 G do. Anleihe 1887 85,40 9 do. kleine 85,80 G do, abg. 80,90 G do, U. abg. 87,50 G do, innere 97,606 do, inn. kl. 24,506 f do: 5uß.891000L pritgres do. 6500 £ 96,60b do. 100 £ 95,75 G do. 20 £ 96,00 B do. Gef. Nr. 8378 92,25b Bern. KL-U.87 kv. SPSE4 UEA Bosn. Eb. 14 Jnt. 84,70G | 84,706 unk. 19| 96,00 G 96,00 G do, Invest. 1914

—,— 2 D, oe. T . A D Gol N 96.25b | 96/25 G d0.1907,08unkv.17/20 } | 97,00b G | 97,00bG | bo. 1900/01, 06, 07/4 | vers | 96/50b ; S. 274 Jtalien. Pläße ,,|100 Lire do

heute, am 6. Juli 1914, Nahmittags 4 Uhr zur Erhebung von Einwendun d 9 81,00b | . 8 | 85,50G | 85,40þ | bo. 1911 ukv, 22 96,70b | 96,70B | bo. 1908/11 unk. 19 96,75 G i S. 1—11/3% 9 E ' ¡ idungen gegen das | Strassburg, Els. 35419 A6 Æ 7 do, 1885 fonv., 1899/3 ver\h.| 92/506 | 92/5 : 2/ Y Z Stuhm. [25361] | das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | s zur Abnahme der Schlußrechnung des Slußberzeichnia der bei der Verteilung Koukursverfabren, [25d] Kopenhagen j C A jd) 85408 | 8570 ers 89, 906 | do. 86,81, 89, 90, 84/3 veri. 91006 E

n J Â R j ) 1 le, ÿ.| 85,40G | 85,70b do. 1889, 95, 1902, 05 |8H| versch. 89,75G | 89,90 G do. 86, 87, 88, 90, 94 |3% ;/ 91,50 G i S, 10—12/4 Veber das Vermögen des Mügßlen- | erwalter : Herr Vizelokalrihter Otto Verwalters, zur Erhebun ti Ein berüdsihtigenden Forderungen und zur Das Konkursverfahren über das Ver Lissabon, Dporto A Ie 0.

——

POMMNOOtINoO oto

. S, 98a, 13, 144

S SMSASH

s e .| 85,50G | 85,50b 25 1886 Fonv.|33/ 1.1.7 | —,— E 20,495b ¿ | 96,25b | 96,40b | do, 1897, 1900/38! vers<.| 89,256 | 89,25 G bo. 1911 X unk. 86 20,47b G do <.| 85,50G | 85,50 G Cöln 1900, 1906, 1908/4 | vers<,| 95,80G | 95,80 G do 1880

E E ZAS-IS E A E A A =l A A A A A A A

h 8 : E E N Rhein. ri<h.| 96,256 | 96.10 G Coblenz 10Xukv.20/22 1.4.1 Ï "— do. 1897, 99, 083, 04|: dn L Sali 1014 Nachmittage Lühr, ‘bas 1914 Wahltermin 13 Au f T9 ber er teilung zt beriEsicAgenden Beschlußsaffung der Gläubiger über die | mögen des Heinrich, ni<t Friedri London Si Ad rdvarfaßrenerdfnrt worben, Sectfiesi bten Ly E une Prt E Forderungen und zur Beschlußfassung der des A s Me Vie Rapp, Inhaber einer Ofenfabrik j L E S< \ bo, 1912 \ unk. 22/28/4 | 1,8,9 |.96,00bB | 95806 | bo. 8898|: verwalter : Kaufmann Aron in Stuhm q ; O läubiger über die ni<t verwertbaren | Ur Anyerung der Bäubiger über die Gr- | Straßurg Elf., Spitalplaß Nr, 99 Madith, Bare 182008 | b Y d. 86008 | 85006 | do. 9%, 6, 98, 01, 084K veri. 87250 87256 | do 1909, 08 X 4 4 ‘jam 9. September 1914, Vormittags stattung der Auslagen und die Gewährung | wird, nahdem der in bem Vergleliatermis R Q O 100268 | ooo [C0 fai (Él j iv.

q 4 L i : o. i

Anmeldefrist bis zum 8. August 1914. Erste | x44 Uhr. Ofener Arreit mit Anzeige- | Bermögensstü>ke der Schlußtermin auf einer Vergütun i i | 4,197 i e En Peilein 1 6850B | Beuon : 1410 ; O 2 h * l VIER g an die Mitglieder des 90 C Ó : New York, 4,1975b G| —,- bo, bo. [8X vecs<.| 85,50B | 8540 B Ld D do, 1897 Gläubigerversammlung am 28. Juli pflicht bis zum 31. Juli 1914. n gr zte R Gut n Gläubigeraus\<u}ses der Slußtermin auf beraleid uh cedtsfcifizen Bess rang C ore. 0 4 do. 1909 x unkv. 10/4 | L4:10| 4 Naumburg 97, 1900 kv. |8

1914, Vormittags LZ Uher. Allge- ae ß l i Anleihen staatlicher Institute. do. 1209 X unkv. 26 S N Nirnb 08100] % meiner Prüfungktermin am 18 August Aoniglighes Amisgericht Zwickau, gerichte hierselbst bestimmt. fis ubr E A Aöutaliber woe PORe Tage bestätigt ist, hierdur< auf do. aareenaas j " Peilerate Dele | 14.7 99,00@ | 99,006 ‘| go 1918 N-Untv Rd 1410 —— | —— do. 07/08 uk 17/18 4 1914, Vormittags 12 Uhr. Offener [35409] ARnE, er Füicbreibec gerichte hierselbst bestimmt. Sérabbzura den 4. Juli 1914 Et Bee nG . 506

S Z - » . 1 . 0. |

o es

e

o Pi A —] J bt

10 L SHS D

Fs s n Fra L fe fn Ee S D s

s

o Mat p bots data tat ta

L, do 2

Hz

00,08 kv.96-98,05,06 8%

o o S

i Wt Ff S dndg: ftaatl. Kred. /4 | vers<.| 96,806 | 96,806 896 : G o. ó %| vers<.| 87,90G | 87,90G do. 1907 unkv, 17 4.10 95,20 G Offenbach a. M. 1900/4

A OBHAA

bu ps bs D

4 4 1 1

Send fn puri ferdb fn prati fred fend Jord fund snd fers snd Ia A A A A Ât Jt fd furt

E

| joo

Lt rae b tot

cer D

DDS

99/80b | 98'50b | 082004 98,90b | 98,50b G

pat fut do 5s

t 14 t t ha di ES T de pa dus pa d4 24 en Gn îo bo 2

unk pn pre

5, ,

Ik Pert pk jut fert fund prt jed

99,00B | 98,75b G 99,50h 99,60b 23,50h E u E T 0 E R 83,70h 93,706 79,30b

, ,

4

Ds > S Ss Eb bes R O R ba Fs pad Ai Is b f b b Do

d] p,

fs Îra Pad fs fas 4 A A A A A CO E. E Las . P ed L Jes puá O O A A A N O D bus drs S

G00

C9 125 fn. jf fa. zin P P C CR ER CI ER H 2 M DOBT M S

L 5p j jp dh bei fd ju

99,75G | 99,75 G 99,75G | 99,75 a 88.70b

,

_ > _— O

95,50 B 95,50 B Int. unk. 19] 95,60 G 95,60 Q do, 1898! j —,—— do. 1902| 95,25G | 95,25G do. Landes-A.| 89,75G | 89,75G Buen.-Uix, Pr. 08 95,90 B 95,00 B bo. Pr. 10 | 86,706 86,70 B bo; 1000 u. 5600L 85,25 G 85,25 G do. 100£L 95,40b 94,75 6 do. 20 95,40b 95,00 G do, ult. { heutig, —,— —,— Juli \vorig. —,— —,— Bulg. Gd.-Hyp.92 -— 251r24165661-246560 br 121561-136560 94,50 G 94,50 G 2x 61561-85650 j ——- tr 1—20000 95,40G | 95,406 | Chilen. A. 1911] 89,25 G do. Gold 89 gr. )} 97,25 G 97,25 G do, mittel )| 97,50 G 97,50 G do. Eleine 96,30 G 96,60 3 do, 1906 97,25G | 97,256 | Chines. 95 500 £

do, 1 ) : E ! H Ahrensburg. N 0, bo. unk, 22/4 | versch.| 97,30G | 97,306 Crefelb 1900, 1901, rí<| 97 'oBb Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 28. Juli Konkursverfabren. des Königlichen Amtsgerichts. Der Seite, 208 n A L Das Kaiserliche Amtsgericht. Schweizer Plähe 3, 8T.| 81/3066 | Sat Mlt. Hb. -DBI. (84 versc<.| 86,006 | 86/00 G do. 1D unt. 1 i 8520 Königliches Amtsgericht in Stuhm Das Konkursverfahren über das Ver- T A Untaa E G Nen Stri 3537 ito Gt 0 T. | —— d C LTG, LMOE do. 1918 X unkv, 244 | 1. 94,70bB | bo. 1914 unt. 20| N * [mögen des Kaufmauns Ernft Rehver | Cottbus. Konkursverfahren. [35369] Amtsgeri<ts Höhr-Grenzhausen. D 4 Sor sverfah 5b O S U Vena. [10 T. | —,— E S. 1——8 unk. 20/22/4 | 1.4.10| 96,406 | 96,406 | bo, 1882, 868% LL. M S4 Ans TEE L 3 WaldKkirehen, N. Bayern. [35394] |in Neurahlstedt wird nah erfolgter Ab-| In dem Konkursverfahren über daè | Kattowitz. 0, S. [35607] | mögen des Schuhmachers Paul Ne} Wien „.:.:.,:|100Kr.| 8X | 8477666 | 6471568 | L wou unt 25/4 | 1410) 97506 | 97606 | ho, 1901, 1008/9 L 86,506 | Pforzheim 1901,07, 10/4 Beka [tung des Schlußtermins hi Vermögen des Väckermeisters Otto 2 5 No, | mögen des Schuhmachers Paul Neu % 2 M.| —— e Gie T I A3 En Danzig 04,09ukv.17/21/4 | 14. 96,306 | do, 4912 unk. 17/4 nutmachung. haltung des Schlußtermins hierdurch auf- | Ver l Das Konkursverfahren über das Ver- | maun ¡u Striegau wird nah erfolgt E L alte 1. uk, 16,18, 20/4 | 1.4,10| 96,406 | 96,406 ‘| bo, 1904|8X| 1.4, E do 1896, 1905 8% Das9 K. Amtsgeriht Waldkirhen hat | gehoben. Vär in Cottbus, Klosterstraße Nr. 29, | mögen des Zigarreuhändlers Sieg- 8 a A isfont do. do, uk. 22/4 | 1.4.10 96,606 | 96,606 | Darmstadt 1907 i j gla 1908/4 h i ; i A Ss : g G g } „Sieg, | Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben E : do, do. uk, 24/4 | 1.1.7 | 97,106 | 97,106 90 D Ge TUG, 1 Flandn 2. 21908)4 über das Vermögen des Anweseus- und Ahrensburg, den 4. Juli 1914, ilt zur Abnahme der Schlußre<huung des | muud Fus er in Katiowits ist Striegau, den 4. Juli 1914 : rection Qomb. 5). Amsterdam 8. Briissel 4,\do.* bo: ut 254 | 11.7 | 97406 97,406 -- f De 1000 u IsN h E 95,106 J Do, 1908/84 Fücholz am 6, A 1914, Kedittaqg| __ Wniglides Amisgeri$t, L | Perwalters, zur Erhebung von Ein, | nas erfolgter Shlußverteilung aufgehoben. Köntgliches Ämisgericht. fon 5% London 8. Madrid 4e Paris 14, Se Peterot. | É, 20, 2902, 08, 09/9 1.4.10) 88000 | 86006 | do 1867, 1902, 084 verd a7008 | S008 | Posen.….1900, 08, 08 4. Fürholz am 6. Zuli 1914, Nacómittogs | zw orgzaberm. [35379] R R E E Sa A _ Kattowitz, den 3. Juli e O u, Warschau 54, Schweiz 3%. Stocholm 4%. Wien 4. | Me 16,17) 1914 67,006 |'óa16a Puy 07 an 96,00 G 1902/85 22 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- Das Konkursverfahren über das Ver- F D T Se d V 93 Glußfa} g d Königliches Amtsgericht. 6 N 702/13. 16. Traben-Trarbaeh. [35591] Geldsorten, Banknoten u. Coupons. | d do. unk. 22, 23/4 97,006 | 96,756 ] bo, 07 utv. 20/22/4 | 18. 96:40 G Es 1918/20| fden “r Offener Arrest ift elassen “Frist mögen der Firma <em. Fabrik Jugen- Olfubiger über “g nicht A Königsberg, Pr. [35362] Konkursverfahren. 2 N 1/14,156 münz-Dufaten.….….pro Stüch 9,738 | a L EUI Bin EOENILS 07700 | 9770a 4 Aa : 94,706 | do, 97 N 01-08, 08 /3% ur Auinelbun der ouTirdfornerun en | deim Emil Koppel Nachf., Juhaber | Vermögensstücke sowie zur Anbörung der | Das Konkureverfahren über das Ver-| Das Konkursverfahren über den Nacl} Band-Dukaten ...... do. | —,— |_— do. do, unk. L 97,906 | 97,906 | Dresden .…….- 1900/4 Lam 2 Tante i i TOU F : nge S ; 3 e G Í Cap E00 da 0vs y / o. D. p p l : ; ns “¡ur Wah | Eugen Moriß Kaufmann von Jugen- | Gläubtger über die stattung der Aus- [mögen des Kaufmanns Leo Karger, | der verstorbenen Witwe Karl Matthiae} Sovereigns Zen E arif 28 n N E A 1900 3% O on e Don i, ¿. Zt. in Amerika si aufhaltend, | lagen und die G wäh un ‘einer Vergüt in Firma Louis Behr, in Köntgsbersg | {! Trabeu-Trarbach wird nach erfolgte s Giden eute treeeee ee] 1606b | 16,37b e s P a 1900 2A 1/4: Zen Io 1908 8% eines anderen Verwalters. und Bestellung | ird nach Abhaltung des SŸhlußtermins | q die Mitalieder des Gz: bi R Lvirb nadi re<tskräftiger Bestätigung des | Abhaltung des Schlußtermins hierdurh/ff Gold-Dollars ............. —¡— | bo. Sond. 2bstred./4 M do: 1905 V ‘410| 86 Än Ed ad400L, 1884/8 eines Gläubigerausshusses fowie allgemeiner biermit aufgehoben an die Mitglieder des Gläubigeraus|usses Gridialberaleits ba S Mat 191 L Li aufgehoben. j Imperials alte, „pro Stück a eR Dieb M ahnaulete Dtend Arth R do. 1908 8% 5. August L014, Vorm, 9 Uhr, im| Bergzabern, 3. Zuli 1914, 1914, Vormittags X01 Uhe, vor vem | dur ausge dier | "L eben: Trarbach, den 4. Zuli 1914} oe mumtEet ie d (i | vern E mbahng nte do 8910S adu2 [Veri r |—— |Mummetav, (Bin) 96/8 O ur r, im i / : ; j h : ' Br weigishe .…. 44 1.1, a ,8,9,10unk.20/28 ; s ; fv. Stgungsf Aa desi Rentdgoricits, / K. Amtsgericht. Königlichen Amtsgerichte hierselbst be-| Königsberg i. Pr., den 21. Juni 1914, Königliches Amtsgericht, e Ie Magdeb--Wiltenberge8 | 11. | A E i 6 N 19% 10 106 O e Gerichts!\reiberei des K. Amtsgerichts | Berlin. [35397] | stimmt. | Königl. Amtsgericht, Abt. 29 | voraingen. (3560514 do. do, ntleine) Gi | —,— | PützUe Wlsenbamn. sa] Lal |_—— Stet oi E, Sbneberg(Bln)04 08 2 Waldkircheun- In dem Konkursverfahren über das Ver-| Cottbus, den 7. Zuli 1914. Königsberg, Pr, [35363]| In dem Konkursverfahren über das Belgische Batten ie iren 80'906 | Boos) [ do. Fonv. u. v, 96/84 1.4. —,— L, M, 07, 08, 09/4 | 95,30þb } do. 1909 unkv. 19/4 H E x mögen des Schneidermeisters M. Der Gerichts\retber Das Konkursverfahren über das Ver- | Vermögen der Düsseldorfer Celluloid} Dänische Banknoten 100 Crone 112,35b i: Fd R T R Oa Tae LESSNNES, 20K Wilhelmshaven. [35374] e des Köni li Amts ichts eiuio y h Wis8mar-Carow... j do. 1911 unk. 23/4 95,90 B 09, 1896 |3K Soukuvsüerfabren Fiugerhut in Verlin, Potsdamer- es Königlichen Amtsgerichts. mögen der verwitweten Frau Kauf- | fabrik G. m. b. H. zu Lauk soll eine Ang s Bantnoten 1 L ood | 20,486b | Pe-Dktafr, Scldv\q. 91,2566 | bo, 88, 90, 94, 00, 088% 88106 | do. 1904 8% U?:ber das Vermögen des Kaufm anns | straße 135, ist infolge eines von dem Ge- Czersk [35599] | Mana Sophie Matthias, geb. Schöu- | Nachtrageverteilung erfolgen. Dazu stehen Lolltatile Beritt 166 MING Ee 169/186 | (v. Reich fichergefellt) i Duisburg 1899, 1907/4 | 1.1.7 | 96 95,808 | Sthwerin i. M. 1897/85 Emil Model RNüft i Göth metns{<uldner gema<ten Vorschlags zu Ez Konk b fb 2 wald, in Cranz, Augustastraße 3, wird | 5440,16 zur Verfügung. Jtalienis<he Banknoten 100 L.| —,— U Provinzialanleihen. bh. 10 s E E ioba 1 O RaIE P D F , r L ' IUT / 6 L Nor : L c D 4 | ; 6, B 40 d A vkis , , Y . ftraße i ppa Mus Sins Mes elnem Zwangsvergleiche Vergleichstermin R S a0 Mils Di uen 2e nah erfolgter Abhaltung des Sluß- Uerdin en, den 6. Zuli 1914. s twegische Banknoten 100 Kr.| —, ; Brandbg. 08, 11 ux. 21/4 | 1.4.10| 95,50 6 95,50 G bo. 3 “1882188 d Sh “uin bo. 1909 X unkv. 20/4 ze 1, 9 T 7E auf den 28. Juli 1914, Vormittags 4 L s Her. | termins hierdur< aufgehoben. Der Konkursverwalter : R s l R R R 1899/3 14.10 86.000 | 86/500 G Ra o N 2 N Bd 1 e Tee U ais 1919 7 . . , 5 ae , f D 896, 1902 N g

brd prt fend J Pre Junk Fend ford OoOo0 [l]

E l o00

Stolle, z¿. Zt. n b U S ur sfi in Czer : : do. R Î Sai Mali e C A 04 he, or au Königlichen Aude ad agt d T ta nee N Königsberg i. Pr., den 24. Iunt 1914. Helmig, Redtsanwalt. Rusfische Banknoten p. 100 214,106 (214,20b Cassel Lbskr. S. 22,28 4 20200 00208 J @idinelh 800 a L LaTooa Loben Lide 1008 0%. and & ., , S é y , s / s c GBidadibiauiazi U 0. i 0 R.|214, 214, , A RU| „2 ; r 14 | he , E Z per <t Berlin - Mitte, eue Friedri Königlichen Amtsgericht bierselbst be- Königl. Amtgerit. Abt. 29, 35600 Bo ge H E E M4 10e 2420 a E Se e bo, 1908 X ukv. 18/204 | 1.4.10] 9 98,006 | Stett.12NL.8ut.22/28

È L tuosen und Weingrofßhandlung zu 1 ; 1 96,50G | 96,50 G : : aße 13—14, ITT. Stodwer!, Zimmer 111 ; x L E CHIRSE E V Be: : - G q: : do. 1875/1877\8%| 1.1.7 | 96, 96,50 B do. Lit. N, O. P. Q Wilhelmshaven, Peterstraße 45, wird | "" N N [stimmte Termin ¿ur Abhaltung einer | &&önîgshofen [35601] do, do. ult, Juli|—,— j do. S. 26 uk, 244 |1 97,006 | 97,00G 883/1889 |gW y | A g ¿00D anberaumt. Der Verglei{s8vors<hlag und ; = h Qs KFoukurs ; Schwedische Banknote , Serie 19| 86 3 t 1988/188984 L1L.T | —, , do. Lit. B heute, am 6. Juli 1914, Nachmittags 1 Ubr, | 2 Erklärung des Gläubigeraus| usses | Släubigerversammlung aufgeboben und BefauntmaHhung. In dem Konfttrabeefabeen ar bar B F Aviltee Dantaoene Ido mel Sta0on l'ADEOO, [1D do, Eatie 2180 139 | 86606 | 86808 | Elbing 1908 unkv. 174 | L1.7 | 94, 94/756 | Streßb.i.E.1909 unk. 19 ; j L L 1. 1.

S E E P fe n ps fut jut fut fert funk jt add Prt drt fert Peel Jerk pur joud jk fer Se V S E E Rie S 00

®* 5 E L S 2ER

85,26b 64;10b G 64,25b G

D

Warburg.

ar

afi sporsi fand sprnd font Feri fart eni jn De De, R E R ba M4 Ta be f bo be j jp l 4 «4 pri jai C0 l bmi p

oor

do

Cn j ba Co Co Lo Co e o A bi A A A

2 E de cut j e e A 9 | 86,60G | 86,60 G do, 1909 unkv. 19 als 1 94 das A Meen S Der Kauf- sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- ae den L8, pu 1914, Vormittags h Das Amtsgericht Könltgshofen hat mit mögen des Kaufmanns Heiurich Becker Bollcoupons 100 Gold» Rubel A i Hann, Landezte. u:804 F t da TAS O! e ; 406 Éd gart 19 unk. 28 rg B. H. L Can n 7 ie gerichts zur Einsicht der Beteiligten nieder- E, n Fa li 1914 Beschluß vom 4. Juli 1914 das Konkurs- | y Warburg, alleinigen Inhabers der p Deut 2 do: do. Serie 9/8 do, 0006,» wird zum» Konkursverwalter ernannt. zersf, den 6. Ju x verfahren über das Vermögen des Land- Firma Heinri< Ve>er zu Warburg, eutsche Fouds, do. do, Serie 7, 8/8 do. 08, 10 ukv 18/28|4 : 94'80 G E e ala

Erfurt 1898, 1901 X/4 | 1.4.10 96,506 | do. do. unk. 16 i ; : elegt. S , Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum |8 B A Q Der Sertchts\hreiber des Amtsgerichts. | wirts Heinrich Schmitt von Königs- Staatsanlei OPberhefs. P:-A | t evlin, den 30. Sunt 1914. ung : _D Pr on NORis9- | ist infolge etnes von dem Gemetns%uldner : aatsanleihen. Se A do. 1898 Æ, 1901 N84 1.4.10| 94,00G | 94,006 | Thorn ..1900, 06, 09 3. August 1914. _Konkursforderunaen find Der Ge DiSlbreiber ed Königlichen Amts- | sehweoiler. 35599 hofen, z. Zt. in Streator Jll. N. Amerika, N A Vorschlags i L [ul N Dtsch. Reih8-Schaz: | | | j unk. 17, 19/4 95,606 | 95,50 6 | fen A 8% # N m thor 00, 08, 0914 bis 31 X li 1914 b d G it e richt g en äm . [ 90 ] N _ T. g (00) o ags zu elnem Zwangs fällig 1. 8. 14/4 | 11,7 100,106 100,10 G Oftpx. Prov. S. 8—10/4 93,30b G | 93,30b G do, 06N, 09 ukv. 17/16 zum 31. Zuli 1 ei dem Gerichte ihts Berlin-Mitte. Abteil 83 nah Abhaltung des Schlußtermins auf- vergleiche Veralei8t 8 1. 8, 14/4 | 11.7 100, ) bo 08. E 11080 83 25bG | 8230 G 9, 060,09 ukv. 17/194 | 1.1.7 | 95,00G | 95,00bG | Trier 1910 unf. 21 anzumelden." Erste Gläubigerversammlung | T E eung 90 Bekanutmachung. ¿boben ergleihe Vergleichstermin auf Soun- » L. 4. 15/4 | 1,4.10/100,406 |100,40bG | n 20 i ¿10/8 S N 4 bo 1918 N\4 | 1.6.12 95,00b | 94,606 | bo, 1908 nd allgeme! ifunastermi Berlin. 35398] | „În dem Konkursverfahren über das | 9 / r abexd, den 18. Juli 1914, Vor r r, Le 6, 16/4 | 1,1,7 /100,30b G |100,50b Hb L TB0d: 07 L OGA As E do, 1879[84| 1.1.7. | —,— —- Wiesb, 1900, 01, 08S.4 und allgemeiner Prüfungstermin am wir, [25398] | N mögen des Sändlers Johaun Josef | König hofen, 6. Juli 1914. mittags 10 Uhr, ‘vor dem Königlichen } Lt: Nei<s-Anl: uk. 18/4 |vers<.| 99,106 | 99,206 6 “SOLÍS I E SNEC i i do, 1898, 1901/84 vers<.| —,— E bo, 1908 S. 3 ukv. 16 é x r 2 $ j , D, D. unt. 25/4 d G d S LTER s 5 f 909! 65 / R. August 1914, Vormittags| Das Konkursverfahren über das Ver- |- ; e d) n Bbngen ift Ai Ten Se ur | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Amtsgericht i Me Sina N 3 d s f. 25/4 | 1,4,10/ 99,30b G | 99,40b G Bee I Laie 93,40B | 93/2566 | Flensburg 1901, 1909/4 | 1,4,10| 96,756 | 96,7566 | bq 1908 ria, 87 LEZ Uhr, vor dem unterzei<neten Gerichte. | mögen der Firma Dr. W. & Dr. &. y î he S0 ta i i : R A, SIUNMEE: Ves bo O LELO VRIA 1PM A N N 409 00, 08,08 01 8% 83,306 | 83,30bG@ | 9. 1948 F ukv, 28/4 | 1.4.10 —, R bo, 1908 unkv. 19 Köntaliches Amtsgericht Hofmaun G. m. b. H. in Berlin nhdrung der Gläubigerversammlung über Langendäreer. [35604] | anberaumt. Der Vergleichsvors<{lag is! E 34 vers<.| 86,40b G | 86,40b G Z Tages A 75. 00bG | Do. 1896/834/| 1.1. Ee iy bo, 1908 unkv, 22 97,50G | 97,26G do. 100, 50 £ H ey S O 1 Einsiellung des Verfahrens Mangel F Ñ b S auf der Gerichtsschreiberei d Konkurs- o. do, , 13 | veri<.| 76,50eb B | 76,60 B \ A1 | 9725bG | 9725 Grankfurt a. M, 06 X 4 | 1,4,10| 96,756 | 96,756 do. 1914 X untv. 24/4 96,60G | 96,60 G do. 96 500,100 £ in Wilhelmëhaven 3 h 97 igntederl nfieuung des Verfahrens regen Veangels} Jn der Konkurssache liber das Ver- retbveret des Konkurs do, ult. shoutig.|! 76408 Rhpr.A. 20, 21, 81-34 4 ,25b G | 97,25 G R y 0 ° 3 [4- + L niggrägerfstir. A, Zwe gntederlagen in - E x 7 ichts Ei I 7 j , . { utig.| 76, s do, A. 35/38 uk. 17-19 |4 97256 | 97256 bo, 1907 unf. 18/4 | 1,4.10| 96,75G | 96,75ba do. 1888/8%| 1.1. iede Ls bo, 50, 26 £ E T ati 4 Harburg a. Elbe unter der Firma einer den Kosten des Verfahrens ent- | mögen des Vutsbefigzers Heinrich Ober- | geri<ts zur Einficht der Beteiligten nutieder- Juli \vorig. | 76,60B àLh + Aubg, 9.1 8684 94'50G | 94'506 , 1908 unkv. 18/4 | 1.6.11| 96,756 | 96/756 do. 95, 98, 01, 03 F|8V| 1.4.10| —,— L do, ult. sheutly. Winsen, Luhe. [35407] | H udotf Kayser Postweg 17, Auerbach [prehenden Konkurtmasse auf den 8, Juli | {ulte Gräve zu Langeudreer foll die | gelegt. 6 Ae G6 40 do Ger. 80/84 11,7 | 89/60b | 89'60b i Unte, 20/4 | 1.8.9 | 96,75G | 96,7566 | Wilmer8dorf(Bln.) 99/ 4| 1.4.10| 98,006 | 98,00 a Juli {vorig: Koukursvexrfahren, i. Hessen, Cöln a. Rhein, Nokandstr. 84, | 2914, Vormittags 19 Uhr, vor dem | Schlußuerteilung erfolgen. Das Schluß-| Warburg, den 6. Juli 1914. do, do.1914Int.ukv.29/4 | 117 | 964066 | do. Mukg. 5, 6, 7/8h| 1.4.10| 90,006 | 90,006 1: 42038: E Met a TNel BEARB 97150 | do, 18,18 F ufD, 20/28 4 vei] 96208 | 08206a 4 aur 24 Dent, 4 Ueber das Vermögen A Pepe antes ist infolge Slußverteilung na Ab. snlerzeichneten Gericht, Zimmer 20, be- | verzeichnts ift auf der Gerichtsschreiberei 4 Aicia n areider i Pr. Staatssch. f. 1.4.15 /4 | 1,410 100,406 6 do. usg. C a Laas j L899 8% 2.8 | 88,10G | 88,106 | Worms 1901, 1906, 09/4 | versch. 94,756 | 95106 | do. E. Hukuang ran unge in LWinfen uße s zunmê. s Königl. i t es Kon en Amtsgerichts. 4 1,5,16/4 | ,30b G S M Sao | 85 f ; 1901 N38 88,00G | 88,00 G bo, konv. 1892, 1894|/8%| 1.1.7 | 87,25G | 87,25 . Eis. Tients.-P. Ï g haltung des Schlußtermins aufgehoben. 1 des Königl. Amtsgerichts zu Bochum g gerichts do, fäll. 1. 5. u" 18.174 100,10bG | do. Ausg. 18/84 1.1.7 | 85,006 | 85,006 | bo 1008 6306 [90208 d bo 1008, o InT ara 86,25B 86/25 8 Lo Erg 10uTaU2E

wird heute, am 6. Juli 1914, Nahmittags Eschweiler, den 7. Jult 1914 niedergelegt. Nah dem Schlußverzeichnis do, auslosbar Int.| do. Uuz3g. 9, 11, 14/8 | 1.1,7 | 84,006 | 84,006 | Sibrg i B TN ; _— c a S King "e ° 0 Se 1 z Me E o f < n A Nt. [4 4,10 99,50b ; AGZUCE T z &Freibrg. i.B.1900,07X| x. ù L ï D , A R; \ 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. De Gerikinräte R lichen Königl. Amtsgericht. sind 1 405 680,63 „6 nit bevorrechtigte E, [35597] M Preuß. tons. Anl.u!.18 /4 vers<.| 99,00bB | 99,00b G Ber 1008708, 00a Fand s do. 1914 unk. 19/4 | 1,28 | 85106 9510 6 A N Sritvg accierar Aude E I Kas Der Kaufmann Johann Alms in Winsen | y,7is erichts Berlin-Mitte. Abteilung 83. | Flensburg [35408] | Forderungen zu berüdsihtigen. Zur Ver-| outursverfahreu, do ua UNT20/C | 2440 09/0069 | 000000 T O o bea R I A an O IO 1011 B90 8 | On étliche Df 4 Sal Ht (Luhe) wird zum Konkursverwalter er- ge . g 99. ° D teilung verfügbar sind 44 117,21 4 Das Konkursverfahren über das Ver . do, unk, 35/4 | 1,4,10| 99,4066 | 99,40b G Ba E 8X 1.4.10 —— Flirstenwalde Sp. 00x |8Ÿ| 1,4.10| —,— i Städtische und landschaftliche Pfandbriefe. Juli orig.

/ x f Konkursverfahren. N. 38/13. 29. ung 6 2A 114, . mögen des Johanu Prei Kauf Staffelanleihe/4 | 1.4.10| 91,2066 | 91,20b G j ; 96,10 G Hulda... 1907 N (4 | 1.1.7 | 95,00G | 95,006 | Berliner 6 14.1 115,508 1 Dänische St. 97

20 MVEN 1014 bee Vent Œeridie auge: | Sn bea Ronturdv fabren über deg Vez) | Das Konkursverfahren über das Ver: V L Thaime n S@oraeban Si U 3 verd] 782008 | 160066 | do. L 4 s uv. 18/16 4 |verjq| 98,1006 do. 1910 unk. 21/28 4 |versh 94408 | 84408 | Lo ale!!! foa 02008 [fe va 8 20. Augu ei dem Gerichte anzu- n dem Konkursverfahren über das Ver- z S2 s w : ° , 8 | veri | 76,50bB | 76,60b G Pz 4 197 o. 1910 unk. 21/28/4 |versh.| 94,40G | 94406 | do, 102,506 [102,506 | do. priv.| 8x g z } mögen der Ehefrau Johanna Louise Der Konkursverwalter erfolgter Abhaltung des S{hlußtermins ut anns 6,40b en Ausg. 6 ukv. 25 33 A 02:00 Gießen . 1901, 07, 09/4 ey 94,80G | 94,806 do. y y do.25000,12600FL| us

melden. Es wird zur Beschlußfassung über | mögen des Juwelters Carl Hager in M ; Dr. Neuhaus, Recht3anwalt. : P Ausg. 4 | - , i die Beibehaltung des ernannten oder | Berlin, Kastanien-Allee 55, ist zur Ab- | $098, Inhaberin der ni<t in das S A L ar9ar, ( Hlerdurh aufgehoben. baden 1001 E 4 97,606 | 97,406 | do. Mus, 24/84 1,4.10| 85,50 G S oe L En 128 L E L ARIOE Sant Ec GUE die Wahl eines anderen Verwalters sorte | nahme der Sghlußre<hnung des Verwalters “R Wi eingetragenen Firma J. L. | Metz. Koukursverfahren. [35385] | Wörrstadt, den 1. Juli 1914. do. 1908, 09 unk. 18/4 97,606 | 97.406 do. Aug. 2/8 | 1.4.10 83,00 6 Sor... B 14,10 : oa do, do. 8 ; a D : über die Bestellung cines Gläubigeraus- | und zur Erhebung von Einwendungen | $208, in Flensburg, Südermarkt' 2, |* Das Konkursverfahren über das Ver- Großherzogliches Amtegerießt. " NIL/EB UNE A Me K Su Rd L Do de do. 1900 |85/ 1.4.10| —»- 4 Brdbg. Pfdbrfamt 1-5

wird na< erfolgter Abhaltung des S{hluß- mözen des Haudelsvertreters Karl , 1913 unk. 45 Vis Ï Hagen 06 unk. 15/164 | 1.4, 96,50 G Calenbg. Cred. D. F.|:

=y E E AZON do, 1908|8% , 2

,

«C C «D. .

Pad fark Joni J O >

e

F —, “i , ,

[103,10b [103,106 G

| 94,90B | 94,70b 90,80b s

) | 89,50 G | 89,506 G

pl pad sti ps sud as

=- v

ri b et Ek 2 A 28 L J Pud dus Jus O A 20 > en

F d os

bri A A An n A4

S S

1 102,80b 99 75eb B | 99,60 G 99,756b B| 99/60 G

| mama A R

S DO DO Do P fa fa f fa P ho F La S La Fa j

A D D O M

p P Pet ferti puri fi Sud Peri font Pri fedh fenai spr fdb fodd fand sch fred

mm >

F

Fat dart $4 hort fud furt fart fred E R E Pud pud N d

SGSO

An

Í

cer D D S BEE Ps Pr

> et _—

l

89,20 91,50 G

i 1A pri Junk $4 R fes bo b in D 06 pa

m O

83,40eb B 90,75b 90,75

P D O pi jd js a

i

6 | | S > Gi en an i |

-

[m snd nl Pri jau jus Jud jond M [und Juri pra but fs R v Cor Cor (B Tag Jus ti P H Fus Jt furt Jer ent A) Q

L, >- f Las j Jra l pi DO pr pu

fs part ft and pad jed fd Cd =A A I A 2 J J J

A E TS T D

97,T5b 97,50 G do, Serie 6—7 96;20b G 96;20b G do. Prop.-Anl. 1914 unk. 35 /

_ , , O , „80 B 97,50 G ° N ° 9 t Grie. 48 Mok. {usses und etntretendenfalls über die in | gegen das Schlußverzeichnis der bei der j Q 0760 B 97,50 G Kreis- und Stadtanleihen. do. 1912 unkv. 22/244 | L4 95,50 G V R MNER, I L Fx. ü ien A E eei L va Verteilung e Anbbrine Le G Ee i 1 vier M, P Suii 1014 Altaltung bes Béla hi dur U ae ae Le E pr ile dr an fat N | da era 2222, unt: 19/6 1; E Di. Psbb.cdUni, Posen : ada L do Mai oun end, en |runge w n äu ) L . V4 L y i 2 7 h D, 92, 94, 900/31 L S albersta n 16/4 t 9 —,— —,— « 1—b6 unf. 30/344 I, ,80 G £000,2500 L. August A4, Vormittags über die Erstattung, e Meg vi0r | Königliches Amtogeriht, Abi, 2. | aufechabea. A L01900, Tarif- x. Belanutmachungeu | d tete leldduri Ge n L | 1a oor 1902 La |—— [Ms n. Neum, alte/8h 1.1.7 M8006 | 9606 | do 800 7 X17 Uhr, und zur Prüfung der ange- | die Gewährung einer Vergütung an die Frankfurt, Oder. [35406] Megz, den n Zuli 1914. der (Fi enbal nei do 1907 ukb,’ 15 Hadersl. - 10 N Halle ……, 1900, 1908/4 ). 96,804 | do, Komm.-Dblig./4 95,75b G | 96,00bG | 100006 15.6,12 meldeten Forderungen auf Sounabeud,: | Mitglieder des Gläubigerausshusses der Beschlufe, Kaiserlihes Amtsgericht, : | ) ° Dover eus 98/106 | 98'006 I I L Ne 4 N 96,80 G DA do, 3X 87,00G | 87,006 G do. 2000» ) 18,6,18 den 5, September 1914, Vormittags | Schlußtermin auf den 30. Juli| In dem Konkursverfahren über das | München. [35386] | 135694] o amt As 24,006 | —,— do. * 1900/84) 1.1.7 | E a1 95,75G | 95,80bB | bo, 48 Golb-R. gol | X09 Uhr, vor dem unierzeihneten Gerichte | 1914, Vormittags 11 Uhr, vor Vermögen des Kaufmauns Sally K. Amtsgeri<ht München. Nieders<hlesisher Staats. 1nd Pri- i unk. 18 a l ar Hamm i.W. 13 unt, 15 95,2566 | do, 86,75G | 86,70b G 10000 Termin anberaumt. Allen Personen, welche | dem Köntglihen Amtsgerichte Berlin- Löschgold zu Frankfurt a. O. wird Konkursgericht vatbahnkohleuverkehr, Heft 3 vom i unk, 20 95,606 | 96,758 | Hanau 1909 unf. 20/4 95,106 | do, do, 77,50b B | 77,50bG | bs. 2000 ,„ ——y as ; ; h : ; + . E P: A y unk, 30 S 89,00 G do, 1912 unk. 24/4 95,106. ] Ostpreußische 93,50b G | 93,50b bo, 400 | 1,30) 1.4, 44,60b eine zur Konkursmasse gehörige Sache in | Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Sto>- | Termin zur Abnahme der Shlußre<nung| Am 6. Juli 1914 wurde das unterm | L. Bpril 1924, “Mit fofortiger , f E annover .….…. —,— do, 84,00B | 8480G | Holländ. &t. 1896 8. l e haben oder zur Konkursmasse eiwas | werk, Zimmer 111, bestimmt. und Festsezung der Vergütung und baren | 23. Mai 1901 über das Vermögen des | Gültigkeit werden die Stationen Blankenset do! Age Nate: Heidelberg O 75,80G | 75,908 | Sapan. Unl. S. 2| 43 | 10.1. 93,00b @ \{uldig sind, wird aufgegeben, ni<hts an | Berlin, den 2. Juli 1914. Auslagen der Gläubigerauss<ußmitglieder | Maschinenfabrikauten Karl Wolff in | (Meekl.) und Neustreliß der Mecklenburs- M vBrns<.-Lün Sw S! C08 | 05000 4 Geme 10002 n Le 95906 | 98906 | bo 120 £/ ad | 10,1, 93.00b G den Gemeins<huldner zu verabfolgen oder | Der Gerichtsschreiber des Köntglihen | auf den 4, August cr., 9} Uhr, an | München eröffnete Konkursverfahren als | Friedri(-Wilhelm Eisenbahn in die Ab- do do, S6 zu leisten, au die Veryflihtung auferlegt, | Amtsgeri<hts Berlin-Mitte. Abt. 83. Gerichtsftelle Oderstraß2 53/54, Zimmer | dur Schlußverteilung beendet aufgehoben. | teilung A und B des Tarifs aufgenommen Hreten “ph Mas h von dem Besiße der Sache und von den Brauuschweig. [35405] | Nr. 11, bestimmt. Vergütung und Auslagen des Konkurs- | Die Frachtsäße werden im Gemetnsamen O 101 E S rderungen, für welhe fie aus der Konkursverfahren. 3. N.1 [14 Fraukfurt a. O., den 1. Juli 1914. | verwaltérs und der Mitglteder des Gläu- | Larif- und Verkehrsanzeiger der Preuß v 1887-—99, 06:

95,90G | 95,906 | do. 20 £ „L. 7 83,00b G ai do. 1909 unk. 19—22 95,206 | 95,20 G arl8ruhe 87,00G | 86,80G | do. ult. shoutig,| 95,50G | 95,50b do. 1918 unkv. 18 o T L b s : g > Ber- 0, 1896, 1902 ahe abgesonderte Befriedigung in An In dem Konkursverfahren über das Königliches Amtsgericht. bigeraus\{usses wurden auf die aus dem indes T Ven T R A Els Lothringer diente : mburger St.-=Rnt.

S it bo. 1912 unk. 28—24 75,906 | 76,90 G Juli orig. | —, —,— —— 0, 1898 S S do, kv. 1902, 08 95,00b 95,00 G do, Ser. 1—28 1, L 82,30 G Ultona 95,80G | 95,806 do, 1886, 1889 \spru< nehmen, dem Konkúrsvertwalter Värms 4 S Schlußterminsprotokolle ersichtlien Be- gen des Schuhmachermeisters | Freren. Konkursverfahren. [35593] | S Dia a bis zum 31. Juli 1914 O qu maden. | Willi Shulze in Beienrode ist zur| Jn dem Konkursverfahren über das Di L R 7. Juli 1914. pg pt c den 4. Juli 1914, R N

co

_ O0 M4 o D

S

e as a S Df

Funk furt: D) bné fund J J

Ss E

R o C A ? A

R eits ps ps Fs =2 s O ps fac b

©0000

—y— -,— ukv. 27 98,60 G Kanal v.Wilm. u. Telt. 98,60 G Lebus Kr. 1910 unk, 20 98,60 G Sonderburg. Kr. 1399 dgn LTelt. Kx. 1900, 07 uk.15 98,70b G do. do. 1890 84,80b G do, do. 1901 Ps Aachen 1893, 02 S, 8, P 1902 S, 10 E m do, 1908 ukv. 18

> > O C5 S

L

Put fark Peri furt Puré Q) O O

Pari pri pki iti fc:

S bte Lo tete ps rede s dus Juri J

L, S7 f ba Sr ên bo bo o S în

t jt fat pk fut pk pt D > > 2 b E i i i M) ooooo

bus CO o X D ° 05 N co S

C3 De

r - S Dre te rap e ti ta eters de 4 ta da pu s bs fai A J

do,

do, j . Schuldv. Fowme e,

o, é

A E S S w L > F ee fart Junt fend furt jan Pad jr Pur jar prt fark senb fend fer jt pf furt Int Fut J furt Fred Furt Jai Fre Jae Ferd Fenk pft gan jf Fnd Fri Jort

2A U ASA A A A DA A DADA Fs Fus Fa A A A

O r e D AO: is 206: Ps ess Pa, ja Þ

E Fs bacbo0s f do 5 fa

do. do, neul. f. Klgrundb. do, do,

m Bo e

a H R C CO C5 S S r pa fa

bi O O pt J O

co o

S

al

E f, S 60 d9 d Fe S do

Posensthe S. 6—10 vente .6—10,,. do, G

_—_ S

2 De

.10 /102,50b G 1102,10b G Zinj. | 84,00b G | 84,00 digte 84,600 84,006 | 84,60b 84,00G | 84,60b . , S? rat :14/ 69,266 | 69,60G , Es: Aas

22/0 y 96,006 1914 ausl, in 96,00h 96,20 s [S 89,50 8 | 89,60 s Unt. 28 96,006 | do. ult. {houig. A i m 87,60h Juli (vorig.

S

L)

“5 L 86,60 G Jtalien. Rente gr. ¿As - "— 84,70b B do, 1901 S. 2 unkv. 19 .4.10/ 95,80G | 95,806 Mel evon éfeee e 008 L do

s do, kFieine! 83 L, s do 1911 unkv. 25/26 | 25,70 G 95,70 G do. 1904 unkv. 17 z

Königliches Amtsgericht g 2 in Winsen (Luhe). Abt. Il. s der nachträgli< angemeldeten | Vermögen des Tischlermeisters Hein. Gerichtsschreiberei ded K. Amtsgerichts, | Königliche Eisenbahndireltion V 1E GZ A

2m er

S

M a a s G0 O I Pee rater ti tate ta ta pu tete pa tus p

[e 10> f pn S 05 o E

—,— do, ult. sh@autlg. 76,00 G do. 1914 X unk. 38/4 | 1.4.10| 95,50bB | 95,50B | bo,