1914 / 159 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

und Geräte. Bandagen. Kakao, Hefe, Bacpulver, diä- f 196057. tetishe Nährmittel. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmitel, Rostshußmittel, Puß- und Poliermittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel.

Geschäftsbetrieb: Export- und Jmportgescä; Waren: Schuhwaren, insbesondere solche aus Lde Gummi, Leinen, Tuch, Filz, Wolle, Schuhwaren,“ standteile und Zubehörteile, wie Bänder, Besagartite/ Futter, Haken, Knöpfe, Ösen, Schnallen, Schnüre Schuhanzieher, Shuhauszieher, Schuhzüge, Schuheinlagen in allen Formen und aus allen Stoffen, Schuhscheme{ Schuhknöpfer, Schuhleisten, Dekorations3gegenstände für Schuhgeschäfte, Borstenwaren, Felle, bearbeitete zud unbearbeitete Häute, Leder, Firnisse, Lacke, Bohnermasse insbesondere Fußbodenwachs in jeder Form und Fuß, bodenlack, Leder-, Metall-, Möbel-, Messer- und 6e, schirrpolier= und Konservierungsmittel, Schleifmitte/ Wichse, Ofenshwärze zu Puhzwecken, Pußbpulbver, Po- liertüher, Schmirgel und Schmirgeltücher, Schmirge|- und Glasl[einwand, sowie sämtlihe Präparate und Mq- teriale für das Konservieren, Polieren, Puten und Reinigen von Schuhen, Stiefeln und anderen Gegen- ständen aus Kanevas, Leder, Metall oder Glas, sowie von Möbeln einshließlich Graphit, technische Öle und Fette, Papier und Pappe, Karton, Sattler-, Riemer- Täschner= und Lederwaren. Gummi, Gummiersaßzstojj und Waren daraus für technishe Zwee.

16b 196053.

Batingredienzen, als Natron, Hirschhornsalz, Cremor- tartari, Dexrrin, Tragant, feuchten und trockenen Kleber bezw. sonstige Kleberfabrikate, Eiweißpräparate, Salicyl, Salze, Backöl, Schmalz, Back- und Speisefeite, Marga- rine, Kuchen, Zwieback, Cafes, Biskuits, Nudeln, Mafka- roni, Teigwaren, Kokosbuiter, Gewürze.

196058.

Maschinen zum Aufweiten und Aufziehen von Kupfer- zylindern, Kupfer- und Messingzylinder, Drucfformen, Vorrichtungen zum Äßen, photographische Apparate und Zubehör, Beleuchtungsapparate, Raster, Pigmentpapiere, Druckfarben, Chemikalien für industrielle und photogra- phishe Zwecke, Druckzylinderbezüge, Lauftücher, Rakel- messer, Rakelhalier, Längs- und Querschneideapparate, Farbmühlen, Vorrichtungen für Schriftübertragung, Vor- rihtungen zur Herstellung von Formen für Mehrfarben- tieforuck oder Kombinationsdruck. Zeichensaßung vom 9/2 1914.

Waren: Druckereimaschinen aller Art und deren —— sämtlihe Zubehörteile, Buhdruckmaschinen, Tiefdruck- B. 28475. und Offsetmaschinen, Fllustrationsdruckmaschinen, Mehr- farbendruckmaschinen, Flah- und Rotationsdruckmaschi- nen, Etikettiermashinen, Schnellpressen, Falzapparate, Bogeneinleg- und Ausführapparate, Bogenzählvorrichtun- gen, Matrizenprägepressen, Maschinen zum Herstellen und Bearbeiten von Stereotypplatten, Stereotypplatten- gießapparate und Zubehörteile, Schmelz- und andere Öfen, Vorrichtungen und Apparate aller Art, die in Tiefdruckateliers Verwendung finden, Schleifmaschinen, Poliekmaäschinen, Galvanisiereinrihtungen, Ähwagen,

26d. 196046.

26d.

D. 13308.

Das backt

j 91/3 1914. Dietrihs Basta-Werk, f Berlin. 29/6 1914. Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik lung und Vertrieb von Nahrungs- und Genußmitteln. Waren: Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische und hygienische Zwee, pharmazeutishe Drogen und Prä- paraie, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen-=- vertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungs= mittel für Lebensmittel, kfohlensäureabgebende Mischungen. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftlihe und photographische Zwecke. Alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze. Diätetische Nährmittel, Bapulver, Pud- dingpulver, Saucenpulver, rote Grüße, Vanillinzuer, Salicyl, Eispulver, Cakes, Nudeln und andere Teig- ivaren. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle. Aroma-Essenzen und -Extrakte, Seifen, Wasch- und

FELSEN

28/11 1913. Westfälische

werke A.-G., vorm. J. und H. Kerkmann W. 29/6 1914. Geschäftsbetrieb: Stanz- und Emaillierwerk, Eisen- warengroßhandlung. Waren: Heizungs- und Koch- geräte, Bade- und Klosettanlagen, emaillierte und ver- zinnte Waren, Blechgeschirre, ärztliche und gesundheitliche Geräte.

N. 7850. O O

13. 196050.

Stanz- und Emaillir=- Ahlen

16/6 1913. Gebrüder Busatis, Lennev. 29/6 4 satis, Lennep 29/6 : _ Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Stahlwaren. Waren: Werkzeuge zur Bearbeitung von Metall, Holz, Leder und Stein; Maschinenmesser für landwirtschaftliche, hauswirtschaftlihe und gewerbliche Maschinen. j

9e.

B. 29454.

G. M, P S.

sowie Herstel-

B. 30024.

196069.

. I. 6833, Helgoländer Felsentropfen

3/10/1913. Fa. Adolf Jörß, R, 29/6 1914 Geschäftsbetrieb: Jmpori- und xportgeshä R E ia Me A Waren: Stillwein, Schaumwein, Wermutwein, Sri As ) Vlelmltel, Sigrte nud Slärkepräparate, wein, Liköre, Bittern und andere Spirituosen, Sprit, W6d. 196059. N A E 17536. Spiritus, absoluter Alkohol, alkoholhaltige Extrakte und : J sämtliche aus den vorstehend genannten Flüssigkeiten her- M 25/10 1913. Riquet & ‘Co. A. G., Ea i | zustellende Mischungen, Brennspiritus, denaturierte, Waubsh-Leipzig. 29/6 1914. Spiritus, Mineralwasser, Limonaden, Gingerale, Fru: M Geschäftsbetrieb: Nahrungs-= und säste, Sirupe, alkoholfreie Getränke, Essig, Essigessenz, henußmittelsobrik und JZmportgeschäft. Bier, Porter, Ale. garen: Tailettegeräte. Weine, Spiri- E osen, Mineralwässer, alkoholfreie Ge inke, Brunmen- und Badesalze. Schirme. Monserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Ge- s, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Ge jürze. Kalao, Schokolade, Zuckerwaren, t und Konditoreiwaren, Hefe, Bak (ver, Puddingpulver. Diätetische Nähr- jittel. Photographische und Drucerei jeugnisse, Kunstgegenstände. Porzellan. tifen (unter Ausschluß non medi nischen Sæœifen ).

13/12 1913. Fa. Georg Plange, Hamburg.

914,

L eshäftsbetrieb: Weizenmühle. Waren: hieße, Puder, Pulver, Schrot, Flocken, Grüge, tärke, Abfälle, Streumehle, Surrogate, aus Weizen, Neis, Spelz, Grünkern, Hirse, Kalk, Hülsenfrüchte, Holz jür Sireumehl) und für diese ‘Artikel selbst, Bapulver,

29/6

Mehsle, Spelz,

es)

T9

29/1 1914. Joh. Wilh. Bes- gen, G. m. b. H., Eschweiler. 29/6 1914.

Geschäftsbetrieb: Brannt-= tweinbrennerei, Destillerie und Li=- körfabrif. Waren: Liför und Branntwein.

LO/TE 1913: rock, Hamburg, 29/6 1914.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik und Exporthandlung. Waren:

Wilhelm Blau- Maurienstr. 6.

N ALTER CARDINAT,

L

31/1 1914. Nugget Compagnie b. H., Franf-

furt a/M. 29/6 1914.

18

196070.

16b. 196952. D. 13286,

‘. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Ho nig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. :

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon- ditorwaren, Hefe, Backpulver.

. Malz, Futtermittel, Eis.

Parfümerien, kosmetishe Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostshußmittel, Puß- und Poliermittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel.

Zement, Kalk, Gips, Pech, Asphalt, konservierungsmittel.

Düngemittel. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appre- tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

4 DIET,

. Weine, Spirituosen.

. Mineralwässer, alkoholfreie und Badesalze.

Fleish- und Fischwaren, Fleischexirakte, serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Eier, „Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise- öle und Fette.

29/10 1913. Fa. Georg Scepeler, Franfk-= [urt a/M. 29/6 1914.

Geschäftsbetrieb: Kolonialwaren-, Delikaga- tejjen=z, Wein- und Zigarrenhandlung. Waren:

196060.

Weine. Gemüse, Eier.

- Hefe, Backpulver. Diätetische Nährmittel, Malz, Eis. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

J 20/5 1914. ‘Deutsh-Französishe Cognac-Brenne- rei vormals Gebr. Macholl A. G., München. 29/6 1914. Geschäftsbetrieb: Kognakbrennerei, Weinsprit h 4 | j raffinerie, Branntweinbrennerei, Likörfabrik, Frucht 4 au H 5/2 1914. MWilliam Prym G. Fa | | | saftpresserei. Waren: Kognak. Beschr. R UI A F fe. | M b. S., Siolberg/Rhld. 29/6 || I E Ep AT T ae - E 14. 1 | f | | M E Geschäftsbetrieb: Metall j | | | renfabrikation und Erportge- ist. Waren: Haken und Augen, öpfe und Nadeln.

Getränke, Brunnen- S N ae Dbst, Fruchtsäfte, Gelees.

Kon-

Teer, Holz-

ECHTER WEINBRAND AUS FRANZOS. WEIN.

G. 15875. 196048. L. 17500.

196047. C

; f s ¿A Á J i Les S M ESME I T V R I E E SECDITID E O O A N e V bik funzciboqmacihaman o D ol- E N | L ; A ; |

ott. Salder: MareholÊ Ad / | | | J j _MÜNCHEN, i e T4 s: ; Eigeñe Niederlassung in COGNAC (Frankreich).

É

K. 26126. , 22a.

A S 2 196075.

196071. Hausarzt

28/10 19183. Ludwig Kußmann, Chem. Laboratorium, Berlin. 29/6 1914.

G es ch äftsbetrieb: Chemisch-pharmazeutisches Labo- ratorium. Waren: Mineralwässer, alkoholfreie Ge tränke, Malz, Fleischextrakte, Zuckertvaren.

16e. T

15/1 1914. Vereinigte Fabriken C. b. H., Heidelberg. 30/6 1914.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Kxankenhausmöbeln, Kranfkentransportgeräten, sanitären Einrichtungen und Rippenheizrobren. Waren: Kranken- hausmöbel, Krankentransportgeräte, Apparate zur Heil= behandlung bei chirurgischen und orihopädischen Etin-= griffen, insbesondere Apparate für Extensionen, Redres= jfionen und Verbände, ferner Rippenheizrohre.

5743.

Alexander-Kaßt u. Dipl. Ing. Emil Bierreth, Berlin E L 20/8 E zug. Emil Bierreth, Berlin Geschäftsbetrieb: Schalldämpferkasten für Schalldämpferkasten für

26a.

7/4 1914. Georg F. W. Hell- mich, Hamburg, Claus Groth- straße 81a. 29/6 1914.

Geschäftsbetrieb: Export und a _ i _. 1 Y Versand von Waren aller Bran- t a n D B “V Wll i / 34 chen. Waren: Arzneimittel, che- i / i M L Ou U h mische Produkte für medizinische und hygienische Zwecke, pharmazeu- tische Präparate, Pflaster, Verband- stoffe, Tier- und Pflanzenvertil- gungsmittel, Desinfektionsmittel. Konservierungsmitel für Lebens mittel. Wichse. Bier. Weine, Spi- rituosen. Mineralwässer, alkohol freie Getränke, Brunnen- und Badesalze. Fleisch- und Fisch waren, Fleischextrakte, Konserven,

Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. Eier, Milch, Butter, Käse, Mar- garine, Speiseöle und Fette. Kaffee, Kaffeesurrogate, A Zucker, Sirup, Honig, Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Ton und Glimmer. Back- und Konditorwaren, Hefe, Backpulver. Diätetische Schreib=-, Zeichen- und Malwaren, Billard- und Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Parfümerien, kos- Signierkreide. metische Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wash- und Parfümerien, kosmetische Mittel; ätherishe Öle, |_ E S S

E I Ew a med i P s Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und 4 2 F ¿ M Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- 196054. P. 11731. : 196056. D. 12977, 9 4 Preernd; arl alt erd , 9 1914. Sclimpert &- Co., Leipzig. 29/6

entfernungsmittel, Rostshußmittel, Puß- und

H. 30253, Herstellung und Vertrieb Schreibmaschinen. E R Schreibmaschinen.

für pharm.

16/5 1914. F. A. E. van der Linden & Co., A Hamburg. 29/6 1914. Waren :

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Farben, Laden, Ölen, Drogen und Chemikalien, Export und FJmport. Waren:

L 9

196062, R.

Rosbecko

20/9 1914 Friedrich Roßbeck, Frankfurt a. D Holzhofstr. 39. 29/6 1914.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von tosmetischen und chemisch{ch pharmazeutischen Präparaten. Wa ren: Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische und hygienishe Zwee, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen- vertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungs- mittel für Lebensmittel, chemische Produkte für indu strielle Zwecke, Mittel und Geräte zur Zahnpflege, Mundwasser, Mittel zur Konservierung der Kopfhaare und des Gesichts, Badesalze, Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Riechstoffe, Seifen, Wasch-= und Bleichmittel, Stärkepräparate, Fleckenentfernungsmittel, Puz- und Poliermittel. :

18504. Maquet G. m.

9;

fai ini C

S

196072. J.

Gustav cJaedickes

Fus8fk0or set.

29/4 1914. Gustav raße 9. 30/6 F914 ; Ges ch äftsbetrieb: Herstellung von Fußkorsetts, Ban dagen ust. jeder Art. Waren: Fußkorsetts, Fuß bandagen, Fußbinden, sowie orthopädischher Fußschuß.

7239.

[ P)

Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmitter, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahl- späne.

Chemische Produkte für industrielle Zwecke, mine- ralishe Rohprodukte.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appre tur- und Gerbmittel, Bohnermasse. Wachs, Leuchtstoffe, tehnishe Öle Schmiermittel, Benzin.

Speiseöle und Fette.

Jaedidcke, Charlottenburg, Luther

24. 196076. G. 15981.

Nox

3/3 1914. „Garantie“ Auflege-Matrazen-Judustrie

m. b. H., Warmbrunn i. Rsgb. 30/6 1914. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Matraßzen. Waren: Matrahen, Kissen, Polsterungen, Matratßenfedern, Polstermateriakien.

196077.

3/2 1914. Schweiz, 16/1 1914. Gesellschaft sür he- mische Judustrie in Basel, A.-G., Basel; Vertr. : Jo- hannes Wendel, Berlin, Kleinbeerenstr. 4. 29/6 1914.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Farbstoffen, chemischen und anderen Produkten. Waren:

Kl.

22a. 196073.

und Fette, M. 23072 2/5 1914. v. Aquila),

Vincenzo Lombardi Cerri, Avezzano Jtalien; Vertr. : Pat.-Anwälte Dr... B.

Bleichmittel, Puß- und Poliermittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel. Stärke und Stärkepräparate, Fleckenentfernungsmittel, Rostschußmittel. Beschr.

G.

196063. Sh. 19314.

Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische und hygienische Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

Chemische Produkte für industrielle, wissenschast- lihe und photographishe Zwecke, Feuerlösh- mittel, Härte- und Lötmittel, Abdrucckmasse für zahnärztlihe Zwecke, Zahnfüllmittel, minera- lische Rohprodukte.

Düngemittel.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appre- tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

Gummi, Gummiersaßstoffe.

Waren aus Celluloid und ähnlichen Stoffen. Parfümerien, kosmetishe Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostshubßmittel, Puß- und Poliermittel, Schleifmittel.

Sprengstoffe.

K. 27790.

22h.

mittel für Lebensmittel. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Ôle, Haarfarbe, Seifen, Wasch- und Bleich mittel, Farbzusäße zur Wüäsche, Fleckenentfernungsmittel, Rostshubmittel, Pubß- und Poliermittel (ausgenom- men für Leder), Schleifmittel, flüssige medizinische Seife.

Poliermittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel.

Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungs- mittel.

‘äftsbetrieb: Fabrikation von Parfümerien und fleseifen. Waren: Arzneimittel, chemische Pro- „r medizinishe und hygienische Zwecke, pharma- ; he Drogen und Präparate, Tier- und Pflanzen- Jungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungs-

L 196064. G. 16405.

TROMBOPHOR

1914. Schweiz, 7/5 1914. Gesellschaft für lhe Judustrie in Basel, A.-G., Basel ; Vertr. : Jo- [s Wendel, Berlin, Kleinbeerenstr. 4. 29/6

37.

R

A

72; 14/4 1914. Magirus, Ewald & Lieb, G. m. b. H., Ulm a. D. 30/6 1914. Geschäftsbetrieb: Feuertvehrgerätefabriken: Wa- ren: Gegenstände zur persönlichen Ausrüstung des Feuer ivehrmannes und zwar : Uniformen, Helme, Gurte, Beile, Laternen, sowie Feuerwehrgeräte und zwar: Feuerspriten, Schlauchwagen, Gerätewagen, Mannschaftswagen, Feuer- und Rettungsleitern, automobile Feuerwehrfahrzeuge, Be- leuchtungsgegenstände, Sanitäts- und Rettungsgeräte, Krankenwagen. 8

R. 18098.

Ey

N NNNNS N L R S

2 196051.

14/1 1914. Dr. Rudolf Reiß, Charlottenburg, Leib- nizstr. 33. 29/6 1914.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation chemischer, pharma- zeutischer und fosmetisher Mittel, Export und Jm- pori von Waren aller Art. Waren: Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinishe und hygienische Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Des- infefktionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftlihe und photographishe Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Löimittel, Abdruckmasse für zahnärztliche Zwedcke, Zahn- füllmittel, mineralishe Rohprodukte. Firnisse, Lade,

Geschäftsbetrieb: Trikot- und Strumpsftvarenfabrik. Waren: Gewirkts und gestrickte Ober- und Unterkleider, Stoffe zu denselben, Webgarne, Strümpfe, Socken, Leib binden, Schweißblätter, Wollwaschseife.

A N NNN E R

S

E[BAN

DAS MEHL DER BANANE

V A N

R S S

4.

196066.

V. 5748.

BEX

22/1 1914. Vereinigte Eshebah'she Werke, A.-G. Dresden. 29/6 1914. Eis

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik. Waren: Wassererhißer für Gase und flüssige Brennstoffe, Heiß-

DEUTSCHES HKOLONIAL-

PROOUKT 196074.

R.

AUTOFLEX

16/9 1913. Hsterreich, 17/5 1913. Dr. Max Robitschek, Wien; Vertr. : Rechtsanwälte W. Gutzeit, K. Neibßke, W. Nadolny, Dr. Kretschmann, Berlin, Gontardstr. 5. 30/6 1914.

häftsbetrieb: 17333. loffen, ittel

1913. 29/6 l Fabrikation und Vertrieb von chemischen und anderen Produken. Waren:

und hemish-therapeutishe Präparate. 196065. B. 30693.

16/8 1914.

Geschäftsbetrieb: Fabrik physikalisher, chemischer und technischer Apparate und Maschinen. Waren : Be- leuhtungs-, Heizungs-, Koh- und Lüftungsapparate, chemische Produkte für industrielle Zwecke, Spezialmöbel aus Metall oder Holz, insbesondere für Hörsäle, für technishe und wissenschaftlihe Laboratorien, Samm- lungen, Experimentierzimmer, photographishe Zimmer,

Fa. Arthur Pfeiffer, Weßlar.

196049. D. 13334.

Calmantol

8/1 1914: Deutsch-Koloniale Bananen-Mühlet- Werke G. m. b. H., Mannheim. 29/6 1914. Geschäftsbetrieb: Jmport und Großhandel von

Bananen und Vertrieb von Bananenprodukten. Waren: Kindernähr-

18/5 1914. Ands. Koh A.-G. Trossingen. 1914. O Geschäftsbetrieb: Harmonikafabrik.

30/6

Waren:

6/4 1914. Fa. Georg Dralle, Hamburg. 29/6 1914

Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Parfümerien und Seifen. Waren: Parfümerien und kosmetische Mittel.

Bei-en, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Leder- fonservierungsmittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohner- masse. Ärztliche, gesundheitlihe Apparate, Jnstrumente

sowie Einzelteile solher Möbel aus Metall oder Holz, Instrumente und Apparate für wissenschaftliche, tech- nische und ärztlihe Zwecke, Maschinen und Glaswaren.

Bananenmehl, Bananenflocken, Backmehl, rndl mitel, Suppenmehle, diätetische Nährmittel und Kasse surrogate.

191914. Wilhelm Benger Söhne, Siuttgart.

ivasservorrats= und -durchlaufautomaten und Badeappa- rate in beliebigen Ausführungsarten.

Geschäftsbetrieb: Fabrik ck und Apparate und hygienischer

Artikel.

zirurgischer JFnstrumente

Mundharmonikas, Ziehharmonikas, Blasakkordeons und

Waren : Pessare.

deren Teile, Violinen und Saiten.