1914 / 160 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

‘stungen, Glocken, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanish bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bau-

. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Kon-[ 264d. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon- Parfümerien, kosmetishe Mittel ätheris ¿ L H: E : c i A he g he Ole und Fette. Kerzen, Nachtlichte, Dochte. | Stö Î cis Ls 9x Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speif Diätetische Nähumittel, Malz, L Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärfe Mi þ Fleishwaren, Fleis@konserven, Fleischerteatt zllitn, Kocleinlagea, Meiceve, SiE E T E E i L ¿ ter, L g ; Speise- 6. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, led gi (onfapseln, Suppentafeln, Suppen- und Be Ne Pa L Un E M Paiman B e ou f c S , , - un oakartons, Ladck- _D D Land=-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile . Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, waren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrika- Poliermittel (ausgenommen würzen/ i ©0 0 | xentar “gi 8 Bray un. Bail a L “hréabaubebör, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, tion, Tapeten. : : : Schleifmittel. für Led, snfrüchte Sra S Gemüse roh oder | Muffquasten, Woll- und Seidekordeln, Lederriemen, an O 4 A S Fahrzeugteile: L R Saucen, Essig, Senf, . Kochsalz. 28. Photographishe und Drudckereierzeugnisse, Spiel-| 35. Spielwaren, Turn- und Sportgerät nserviert, Fr tngemaht, Fruchtsäfte, | Ledersturmbänder, Lederkokarden, Hut- und Mügzenleder, E e d. Kakao, Hefe, Backpulver. karten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst-| 36. Sprengstoffe Zündwaren, Zündhöl 4 frucgelees und Marmeladen, Gelees und Geleepulver, | Müßenschirme. Samt, baumwollene und wollene Seide- 9/5 1914. Julius Laack Söhue, Rathenow. 1/7 Blattmetalle. t 5 N / öer, Fey güsse aller Art (auch gemahlen), Leguminosen, Pidckles. | stoffe, Krimmer, Plüsch, Ripsbänder, Taffetbänder, Flore, 9/5 1914. Fa. Richard Kändler, Dresden. 1/7 1914. s j 2 - ï i i =- L i 7 ( i î ; . . S . Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, a an res E S eiten S E E Lech, Asphalt, “Teer, Holzkonservie e, d allein und in pi emretzia Mal ne Kefir, Eier, 20h. 196122 T 29643 Geschäftsbetrieb: Fabrik für Elektrotechnik s falishe, optische, geodätishe, nautische und Meßinstru- Lrberpuh un Lederop sezvierungsmitiel, Appre | 28, Photographische und Druereierzeugnisse, Spiet- | 30. Posamentierwaren, Bänder, Vesahartitel, Knöpse,| Rohtgewebe, Dachpappen, transportadie ‘ge Ee e eder Me ha qa et : Ines Le B t fes e Se ECE T E ves erve e ao Sue atis e Su 4 n faffeesurrogate, Malzkaffee, Tee, Zucker, Honig, Sirup, R Senermesder-Upparaie, Gene, A R E ron speziell e e Sia A Mee Sea P 5 e Bestandteile.

teile, Maschinenguß. öle und Fette. 27. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- entfernungsmittel, Rostschußmittel, Puy ürzen, Pepton, Geflügel, Fishkonserven, Kaviar, Hül- | pappen, Hutbeutel, Filzpapier, Lederpappe, Schirm- und

. Diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. egenstände. j iti l | : Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. * Robe: uLL SaleRotfe Zie Mo HUREn Ei A e Sani E gtilh, kondensierte Milh, Milchkonserven, Trockenmilch | Leinenstoffe. 1914 Geschäftsbetrieb: Optische Anstalt. Waren: Physi- Netze, Drahtseile. gegenstände. 31. Sattler-, Riemer=-, Täschner- und Lederwaren. 38. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigaretten papier Mehl jeder Art, Paniermehl, Eierteigwaren;, Nudeln, rohre, Feldsteher, Operngläser, Augengläser

Gespinstfasern, Pokstermaterial, Packmaterial. : 29. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren | 32. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, | 39. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, : ; ; ¿ ¿ Bier. daraus. O Billlard- und Signierkreide, Bureau- und Kon= Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säge Malta E L E E . “Weine. E 30. Posamentierwaren, Bänder, Besazartikel, Knöpfe, torgeräte (au8genommen Möbel), Lehrmittel. | 40. Uhren und Uhrteile. jam, Pest erien künstlich “ltt jeder Art, A ; i: . Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- Spitzen, Stickereien. 33. Schußwaffen. 41. Web- und Wirkstoffe, Filz. Saucen, Sau E E Je ‘ein natürlihe Ei-| 4/12 1913. Benzinwerke Rhenania, G. ü. b. H., und Badesalze. 31. Sattler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. O O f aper rA S0 Ea E aa s n S ilber- idel- „| 32. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren L 1 E go]a. ; D! , ©00- SDelha etrieb: Herstellung und Vertrieb von Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu G Zeich 7 961TE folade, Zuckerwaren, Bonbons, Konfitüren, Marzipan, | Mineral- und vegetabilischen Ólen, sowie aus diesen

29. E S. 30298.

miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- echte Shmucksachen, leonishe Waren, Christbaum- schmuck.

Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für technishe Zwecke.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kontor- geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel, Schußwaffen.

Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Fleckenentfernungsmittel, Rost- schußmittel, Puß- und Poliermittel (au8genom- men für: Leder), Schleifmittel.

tft it

gackwaren, Hefe-, Baum=-, Honig- und Pfefferkuchen, giskuits, Zwieback, Schissszwieback, Backpulver. Malz- erste, Malz, Malzexirakt allein oder in Mischung mit Cerealien, Palmkexne, Palmkuchen, Ölkuchen, Nährsalz in jeder Form, Kindermehl, Haferkakao und Speiseeis. Seifen jeder Art, Séifenpulver, Farbzusäße zur Wäsche, Bleichmittel, Pußh- und Poliermittel (ausgenommen für Leder), Parfümerien, kosmetishe Mittel. Feuer- werkskörper, Zündwaren, Zündhölzer. Tabak, Tabak-

hergestellte Waren. Waren: Mineralishe Rohprodukte, Dichiungs- und Packungsmaterialien, Farbstoffe, Farben, Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Leder- kfonservierungsmiitel, Bohnermasse, Brennmaterialien, Wachs, Leuchtstoffe, technishe Öle und Fette, Schmier- mittel, Benzin, Kerzen, Nachtlichte, Dochte, Rostschuß- ea Poliermittel, Schleifmittel, Holzkonservierungs- mittel.

. Brennmaterialien. i . Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. 29/1 1914. Tempel & Otto, atten . Wachs, Leuchtstoffe, technishe Öle und Fette, | 36. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- | Magdeburg. 1/7 1914. e Schmiermittel, Benzin. werkskörper, Geschosse, Munition. Geschäftsbetrieb: Destilla- . Kerzen. 37. Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, | tion, Likörfabrik und Weinhand- | Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, | lung. Waren: Magenlikör. patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Schornsteine. / Meerschaum, Celluloid und ähnlihen Stoffen, | 38. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. S RTE S Drechsler-, Schniß- und Flechtwaren, - Bilder- | 39. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuh, Decken,

: | / | feiner Liqueure u Essenzen. e rahmen, Figuren für Konfektion3- und Friseur- Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe. P L R E, E Beers euncttet zwedcke. 40. Uhren und Uhrteile. C i An D :

/ keiteu der Verdaunngsorgane, E v | j i ¿ e f M) prmamrnt a rere . Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuer-| 41. Web- und Wirk-Stoffe, Filz. Ls Tempel & dite. | _ TUPY Boremwnd. Br ou, woe lösch-Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Ban- 196109. R. 18620. i 0 D E E I (1 - (0 Nd

dagen, fkünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne. - A 196112. C. 15017.

5. Physikalische, chemische, optische, geodätishe, nau- 10 tische, elektrotehnishe, Wäge=-, Signal=-, Kontroll- : und photographishe Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente. 99 che, Automaten, Haus3=- und Küchengeräte, Stall-, 17/4 1914. Gebr. Regensteiner, Nürnberg. 30/6 99 y ONe b

16a. 196121. Sh. 19369.

sabrikate, Zigarren, Zigaretten. 196118. B. 30307.

E 17/4 1914. Sirsh, Janke & Co. Akt.-Ges., Weißwasser O.-L. 1/7 1914.

M E : ck M :

j __ Geschäftsbetrieb: Hohlglas- E ü / fabrik. Waren: Konservengläser.

que kann dader ais d wi /

196115. H. 3047

18. i Spezial U J“ Garten=- und landwirtschaftliche Geräte. 1914. 4 7 ola E

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora-| Geschäftsbetrieb: Pinselfabrik. Waren: Borsten, - Veschäftöbetrieb: StopiblichfenvaEunastabrike

tion3materialien, Betten, Särge. Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilette- 7/11 1913. Cyfklon Maschinenfabrik m. b. H., 11/5 1914. Hannovershe Gummiwerke „Excel A AsbesikautsGutfabriken, S Uno

Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. geräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Berlin. 1/7 1914. Aktiengesellschaft, Hannover-Linden. 1/7 1914. Weberei. Waren: Dichtungs- und Packungsmaterialien,

E Geschäftsbetrieb: Maschinenfabrik. Waren: Be- E DNena ae Vertrieb y Pärmeshuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate, Gummi,

196110. m. 19292. |tleldungsse, Handschuhe, Dichtungs- und Pacfungs- | Guan alle ge, Waren, Waren (aus Om unniecfahfioffe und Waren daraus für tecmich M

materialien, estfabrikate, eschläge, rahtwaren, n e S E T S l i & E A S

Blechwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Haarshmuck, Untersäße für Gläser, Raucherarilgg 196119 U A L E acn Fahrgeschirrbeshläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, L es l y

Wien; Vertr. : Pat.-Anwälte Ro-= ft verhindert Sprôdewerden und

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläu-

E S | h | j | ú ¿2E neuer Grundlage, abweichen: E: e 9/2 1914. Karl Niemtsir, (C E

nämlich : Pfeifen, Pseifenspißen, Zigarren- uy ébensowenig, beseitigt Röthe,

G. 16303. 4 G

Fahrzeugteile, Garne,. Seilerwaren, Neße, Drahtseile, j \ I : E: A e S 3 A Merl -aufdenbetrefffl Hautpartien völ Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tech- dés A Me M 2/4 41914. Carl Schlüter, Bremerode b. Hannover. Geschäftsbetrieb: Erzeugung 7 UMENSCHNEE wenn mas mit der Crüe die nishe Zwecke, ärztliche, gesundheitlihe, Rettungs- und H E P C 4 d E 1914 ; } kfo8metisher Mittel. Waren: Toi- L : AAUn TOIT VRIEST ABCORIT 02 s M lnera l 2 trocknet und hierauf nochmals, 2/5 1914. Windsor & Co., Hamburg. 1/7 G U : f Sihläuche, Automaten, Stallgeräte, Polsterwaren, Salt- Gummireparaturplatten, Gummilösung, lose und tungs-, Packungs- und Fsoliermaterial in Form |Wärmeshuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate, Gummi, | und kinematographische Aufnahme- und Wiedergabeappa- Geschäftsbetrieb: Fabrikati E m rteteb eshäft8betrieb: Fabrikation un ertrieb von mon Alktiengesellsha|t, Hamburg. 1/7 1914. Preßstücke, Schraubenstopfen. ; 196120. R. 18257.

4 Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch O a: T ade d + ‘Lp bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bau2 G, E, il e s G E Lte “U "000Gb bert Deißler, Dr. Georg Döll- “is leiht ‘dervelbes nach “Kurzem teile, Maschinenguß, Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, E Le E elite a8 Waff 4 L ner, Max Seiler, Erich Mae= A iekiiddo Zartio e ä il- 7 Ö 2 ; T O CURO Berlin SW. 61 / 2 R | éilhast unmittelbar nach dem M Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, und sen, S@reib-e und. Zeichenutensitién, nin F E Berlin SW, GL E47 T Eh n irteliiar nach dom M % A E T lig einreibt. Den überraschend- 4 : u 1 TRL è igure Artikel 4 Geschäftsbetrieb: Bi dl d se i euerlösch-Apparate, -JFnstrumente und -Geräte, Ban- Puppen, Tier ¡ und andere Figuren, ; De] Ma] ÉELLTCD ierhandlung un lettecreme. Abe mur ‘GihE : Spur. Crêrive E A O ttEe An optische, geodätische, nau- Schwammgummi, nämlih: Schwämme, Frottierh wajseranstalt. Waren: Bier und Limonade in Flaschen. TOLLETTE- GRÊME DER SEGENWART t A E A ILE G ELCRENE Den S ENUAE 2 U let [ E ee l- D (- d shuhe, Frottierbänder, Badematten, Zahlteller, Zu es a KUR ECHT MIT DEM NAMENSZUG DES ERFINDERS e. zte at enua io NUÑ ECHFMIT DEM NMENSZUG DES'ÉRFINDERB tische, elektrotehnishe Wäge-, Signal-, Kontroll- un börteile für Fabre mlich: ibe Reifen d 29h. 196123 lz BAD : 50 photographishe Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, | Nette Jür Fahrezuge, nämlich : massive Reifen, À 9 t Meßinstrumente, Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, | etten und Schläuche, Gummidecken, Gummischläuche, | 1914 | 102 D A N (jj h N N L | paraturmáterialien, nämlih: gummiertes Lind A E R e E E : A A AA ZA AS LAe S L R E L 3 : s # 196128. 26e. 196129. Geschäftsbetrieb: Export- und Fmportgeschäft. M P E S A S O Q i M E O MRDETES, Kasten verpackt, Schlauchverbände, Notverbände, Dety s an O0mM0 | Waren: i binden, Pedalgummi, Bremsgummi, Lenkstangengrs| 6/3 1914. Fa. Feodor Burgmann, Dresden-Laube 18 196113 A. 11172 Rahmenschoner, Gepächalter, Schlauchtaschen, Gleitshgast. 1/7 1914. i 1/5 1914. Frank J. Goldsoll, Berlin, Hardenberg- E E | bänder, Antriebriemen für Motorräder, Hupenbälle, F Geschäftsbetrieb: Stopfbüchsenpackungsfabriken, | straße 29. 1/7 1914. W tile, Fahrradsättel, Gummischuhe, -=sohlen, -absiFAsbestwerk, Asbestkautshukfabriken, Asbest-Spînnerei und Geschäftsbetrieb: Theaterunternehmung, Kinema- Schuheinlagen, Balata- und Gummitreibriemen, Weberei. Waren: Dichtungs- und Packungsmaterialien, | tographen- und Filmfabrik. Waren: Photographische A GE al : 11 ] 1OI Aa : Bak P Y 13/1 1914. Fa. L: Souktp, Vetlin. 1/7 1914. Platten, Fäden, Schnüren, Röhren, Stäben, ManscheFGummiersaßstoffe und Waren daraus für technische | rate, Projektionsapparate, Projektionswände, Films, T a ( A 21/11 1913. Asbest- und Gummiwerke Alfred Cal- | und Ringen, Mannlochbänder, Kondensatorklappen 1FZwece. finematographishe Bilder und Plakate, Bühnenrequisiten, diätetischen Nährmitteln, Drogen und pharmazeutischen ——— nämlich Kulissen, Soffitten, chemishe Produkte für Präparaten. Waren: Arzneimittel, cemishe Pro- Geschäftsbetrieb: Asbest- und Gummitwwerke Wa- E S E O Et I e E En A photographische Zwecke. L G rge und Me Zwedcke, pharma- . + - . D) D D D A ———— ——— D) S 2e P P 8- n Asbest in even Bus, MueR Basen, a A 23. 196116. R. 18 t 16e. 196124. A. 11619, ck4C infektionêmiet. lere cie e ad -Pulver, -Zement und Asbestkieselgurfilzplatten, Gutta- eee A E 4 R ¿n n B E ris aa N E 0A E E in Lösung. und Leder, Medizinalweine, Mineralwässer, Zusäße zu Folgende Gegenstände aus Asbest oder Gummi, aus Asbest und Gummi, allein oder in Verbindung mit

Kaffee-Surrogate.

Ackerbau-, Forstwirtschasts-, Gärtnerei- und Tier- zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd.

Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, künstliche Blumen.

. Schuhwaren.

2, Strumpfwaren, Trikotagen.

. Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bettwäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs=-, Heizungs=-, Koch-, Kühl-, Troken- und Ventilationsapparate und -geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosettanlagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahl- späne. j Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft- liche und photographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahn- ärztliche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralische Roh- produkte.

Dichtungs- und Pacckungsmaterialien, Wärme-=- schuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate.

. Düngemittel.

. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

. Nadeln, Fischangeln.

. Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte und verzinnte Waren.

. Eisenbahn - Oberbaumaterial, . Kleineisenwaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be=- shläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Rü- stungen, Glocken, Schlittshuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bau=- teile, Maschinenguß. / Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile. '

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß=- und Lederkonservierungsmittel, Appre- tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Negye, Drahtseile. Gespinstfasern, Poklstermaterial, “Packmaterial. Bier.

. Weine, Spirituosen. . Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen-

und Badesalze.

Edelmetalle, Gold=-, Silber-, Nickel- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un=- echte Schmucksachen, leonishe Waren, Christbaum- shmudckck.

Gummi, Gummiersaßbstoffe und Waren daraus für technishe Zwecke.

Schirme, Stödcke, Reisegeräte.

. Brennmaterialien. . Wachs, Leuchtstoffe, technische Öle und Fette,

Schmiermittel, Benzin.

…. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Celluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-z, Schniß- und Flechtwaren, Bilder= rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur= zwecke.

2a. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs=- und Feuer-

lösh-Apparate, zFnstrumente und =-Geräte, Ban- dagen, fünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

». Physikalische, chemische, optische, geodätische,

nautische, elefktrotehnische, Wäge=-, Signal=-, Kon- troll- und photographishe Apparate, =-Jnstru- mente und -Geräte, Meßinstrumente. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tions8materialien, Betten, Särge. Musikinstruménte, deren Teile und Saiten.

. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Kon-

serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Eter, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise-

öle und Fette.

. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tée, Zuder, Sirup,

Hönig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf; Kochsalz.

Metall, Baumwolle, Jute, Hanf oder einem anderen Faden aus vegetabilisher oder animalisher Faser: Feuer- und Wärmeschußgegenstände, Fsoliermaterialien, Dichtungs- und Packungsmaterialien, Fasson- und Form stüde, Papier, Pappe, Tapeten, Platten, Rahmen, Ringe, Nägel, Rohre, Schnüre, Bänder, Theatervor- hänge, Tücher (ausgenommen Schweißblätter). Fol- gende Gegenstände aus Asbest, aus Gummi, aus Hart- gummi, aus Balata, aus Guttapercha oder aus Vulkan- asbest, allein oder in Verbindung miteinander: Fsolier- materialien, Kitt, Huffkitt, Becher, Bricken, Blöcke, Beutel und Puffer, Drucktücher, Fasson- und Formstücke, Finger- linge, Flanschen, Hähne, Heber, Klappen, Läufer, Matten, Lampenteller, Liderungen, Maße, Mundstücke und Pfeifen, Papier, Propfen, Platten, Pumpen, Rah- men, Reifen, Ringe, Rohre, Säureballons, Schalen, Schaufeln, Scheiben, Schieber, Schnüre, Stäbe, Stangen, Streifen, Trichter, Ventile, Walzenbezüge, Waschtrom- meln, Saughütchen für Milchflaschen, Telephonpolster, Zahnfüllungen, Eimer, Untersäße, Billardbanden. Figu- ren aus Gummi, Bau- und Bedachungsmaterialien, Fasson- und Formstücke, Platten, Rohre, Zylinder und Pflanzenschalen aus Asbest und Asbestschiefer, Fsolier=- materialien aus Asbest, Kieselgur, Kork, Reisschalen, Seidenabfällen und aus vegetabilishen Fasern, Jso=- lierrohre aus Metall, Schußanstrichmasse, Adhäsionsan- strihmasse, Farben aus Asbest, Feueranzünder, Graphit für tehnishe Zwecke, Riemen und Transportgurte nebst Zubehör, Deckelriemen aus Gummi oder Baumwvyolle, Wasserstandsgläser.

9b. 196114. H. 30361.

D 7

D / T L) “ck

23/4 1914. Haueisen & Sohn, Néuenbürg, Württbg.

Geschäft8betrieb: Erzeugung“ von Sensen, Sicheln, Vertrieb von Sensenweßsteinen und einschlägigen Ar= tikeln. Waren: Sensen, Sicheln, Weßsteine, Sensen- ringe. ;

Apollo

14/10 1913. Fa. Gust. Rafflenbeul, Schwelm i 1/7: 1914. Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik und Er geschäft. Waren: Kl. 5. Toilettegeräte nämlich Handschuhknöpfer. 9b. Werkzeuge für die Schuhindustrie, nämlich befestigungszangen, Schnürbandklemmer, L roulettes, Zwedckenheber, Ösenausstoßzan}} Schuhausweiter, Kappenheber, Stuppzal Drahtschneider, Knopflochzangen, Schleifappatl Ösenzangen, Lochzangen. Holzwaren, nämlich Stiste, Nägel, Klamn Schrauben. . Zahnärztlihe Apparate. Maschinen und Maschinenteile für die Gd industrie, nämlich Knopfbefestigungsma[h! Lederwalzen, Auspußmaschinen, Fräs- und | liermaschinen, Lederschärsf- und Spaltmash} Arbeitsständer, Ösen- und AgraffenmashW! Stifteneinshlagmaschinen, Haus- und Kühl räte nämlih Stiefelknechte, Kleiderbügel, Ard und -spanner, Absaßbohrmaschinen, Riel anschlagmaschinen, Beschlagstöe, Schuhsh9 ständer, Drucknopfmaschinen, Stoffknopfmash!! Sohlenrangiermaschinen, Sohlenschneidemash!"! Rißmaschinen, Stanzmaschinen, Sohlendoppt" schinen, Stuppmaschinen. 27. Papiermachéwaren nämlich Kistenschoner. 34. Schleifmittel.

26

196117. H. 30

Tengelmann's“

28/5 1914. Hamburger Kaffee-Jmport-Geschäft É Tengelmann, Mülhéim a. d. Ruhr. 1/7 1914. |

Geschäftsbetrieb: Kaffeerösterei, Nahrungsn® großhandlung, Kakäo=-, Schokoladen-, Zuderwarenf Zichorienfabrik. Waren: Getreide, Getreideschrot, Mi Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß= und Konservier" mittel, Bohnermasse. Bier. Wein, Spiritus, Sp sen, Apfelwein, Liköre. Fruchtlimonaden, Limon® pulver, alkoholfreie Getränke. Leuchtstoffe, Bren"

fp 1914. Fa. Franz Richter, Dresden. 1/7 914.

Geschäftsbetrieb: Hüte- und Müzenfabrik. Wa ten: Hüte, Müßen und sonstige Kopfbedeckungen, Put, Schuhwaren, gestrickie und gewirkte Waren, Hutbürsten. Veruss-, Beamten- und Vereinsabzeichen aus Metall, Touristen- und Bergsportabzeichen, emaillierte und ver zinnte Gürtelshnallen, Hutnadeln, Drahtfedern, Stahl teife, Metallknöpfe, Ventile, Nähnadeln, Metallständer sür Schaufenster, Metallkokarden, Metallketten, Dru lnöpfe, Metallbuchstaben und zahlen, Etikettenhalter und -flammern, Messinghülsen, Hutapparate. Felle, Leder, Pelzwaren, Pelze, Garne, Zwirne, Metalldraht. Jute, Roßhaarstoffe. Gummilißen, Bänder, Kautschuk, Nesseltuche, Kunstleder. Sonnen- und Regenschirme,

196133. G. 15428.

AL Î D j Bädern, alkoholfreie Getränke aus Malz, diätetische ab n Ep A Nährmittel, Malzbier, Malzpräparate, Schokolade, 4 2338 38.

VuNgToR

6/6 1914. Heinrih Alten, Wunstorf, Alte Bahnhof- straße 14. 1/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb künst- licher Mineralwasser und alkoholfreier Getränke. Wa- ren: Künstlihe Mineralwässer, Brauselimonaden, al- foholfreie Getränke.

22h. : 196127. L D18018

18/3 1914. Polyphon-Musikwerke Ak- jon Gesellschast, Wahren b. Leipzig. 1/7 …_ Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Mu- \ifwerken, Automobilen, Schreibmaschinen, Automaten, feinmechanishen Fnstrumenten. LÆlren: Musikinstrumente, Noten, Noten- eiben, Notenrollen, Walzen, Sprechmaschi- nen, Schallplatten, Schalldosen, Trichter, Teile von Musikinstrumenten, Musikauto- naten jeder Art, Laufwerke und deren Teile.

4/4 1914. Neusser Margarine-Werke G. m. b. H., 1/7 1914, L n Geschäft83betrieb: Margarinefabrik und Herstellung Kokosfabrikaten. Speisefett, Rinderfett zu Speisezwecken, Pflanzenbutter, Pflanzenspeisefett, butter und vegetabile Pflanzenmargarine.

Neuß a/Rh. Margarine,

Kunstspeisefett,

B. 28631.

2 p Diet C)

16/10 1913. Fa. G. F. Groß, Kirchheim u. T.

1/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Schnupftabakfabrik. . Waren:

Schnupftabak.

WD&HOWILLS- BRISTOL&LONDON

9/7 1913. British-American Tobacco Company, Li- D, s Vertr. : Rechtsanwälte M. F. Tae winkel u. Friß Hoffmann, Leipzig, . Burgstr, 35. 1/7 1914. Geschäftsbetrieb: fabrikate aller Art.

mited, London ;

Tabakfabrik.

22b. 1956134. L. 17429.

[aack

9/5 1914. Julius Laack Söhne, Rathenow. 1/7

1914.