1914 / 162 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Außerdem: Rinderpest: Bulgarien 1 Bez., 1 Gem. neu verseuht; Rußland B. 4 Bez., 17 Gem., 0, 3 Bez., 4 Gem. neu verseucht. ; „.__— Laut Meldung des ,W. T. B.* aus Berkin wird dos Gesetz Hamburg, 13. Juli, Vormittags 10 Uhr. (W. T. B. Rauschecaud: Desterxeis 15 Beg, 45 Gem., 49 Geh. überhaupt verseucht; Ungarn 35 Bez., 88 Gem., 88 Geh. überhaupt verseucht; Kroatien-Slavonien 3 Bez 5 Cet. Geh. ae E. eines Zolls auf Getreide und Mehl in | Zuckermarkt. Nuhig. NRübenrolzucker 1. Produkt Basis überhaupt verseucht; Rumänien 1 Geh. überhaupt verseuht; Jtalien a. 2 Bez., 2 Gem., 2 Geh,, þ. 3 Bez., 3 Gem, 3 Geh. überhaupt verseuht; Schwetz s Deb. P Ben am 17. d. M. in Kraft treten. 38 9/9 Rendement neue Usance, frei an Bord Hamburg, für S verseudt; Frankrei a. 14 Bez., 17 Gem., 17 Geh., b. 17 Bez., 21 Gem., 21 Geh. neu verseuht; Shweden 7 Bez., 14 Geh. überhaupt, 5 Bez., 12 Geh. neu verseucht; Norwegen Juli 9,2%, für August 9,421, für September 9,50, für Oktober: | Beobahtungs- 5. Bez., 5 Gem. neu verseucht. : E g 3 Geb. über Dezember 9,50, für Januar-März 9,65, für Mai 9/821. station Tollwut: Oesterrei 16 Bez., 28 Gem., 29 Geh. überhaupt verseuht; Ungarn 55 Bez., 267 Gem., 268 Geh. überhaupt verseucht; Kroatten-Slavonien 2 Bez, 2 Ee o 16 Ge 5 Berlin, 11. Juli. Bericht über Speisefette von Gebr Hamburg, 13. Juli, Vormittags 10 Uhr 15 Minuten. haupt verseucht; Serbien a. 1 Gem. überhaupt verseuht; Rumänien 7 Bez., 11 Gem., 16 Geh. überhaupt verseuht; Jtalien a. 13 Bez., 18 Gem., 25 G»b., b. 11 Bez., 16 Gem., Gause. Butter: Das Geschäft war auch Gie Schluß dis Woche (W. T. B.) Kaffee. Ruhig. Good average Santos für . 92 Geb, überhaupt verseudt; Frankreich a. 17 Bez., b. 13 Bez. neu verseucht; Nußland A. 61 Bez., 563 Gem., B. 7 Bez., 33 Gem., C. 14 Bez., 42 Gem. neu verseucht. ruhig. Da jedoch die inländische Butterproduktion wesentli fei September 47} Gd., für Dezember 48} Gd., für März 491 Gd., Lungenseuche: Nußland A. 10 Bez., 40 Gem., C. 9 Bez., 113 Gem. neu verseucht. ; S C L geworden ist und auch wenig allerfeinste reinschmederte Buite ner | für Mai 492 Gd. Schafpocken: Ungarn 8 Bez., 12 Gem., 19 Geh. überhaupt verseuht; Serbien a. 5 Bez., 7 Gem., b. 5 Bez., 7 Gem. überhaupt verseucht; RNumänten 15 Bex, 26 Gem., 102 Geh. ad den Markt kommt, konnten si die Preise gut behaupten. Die A ß an Budapest, 11. Juli, Vormittags 11 Uhr. (W. T. B.) Gris8nez 763,5 (S&W 4bedeckt haupt verseucht; Bulgarien 7 Bez., 124Gem. neu verseuht; Frankreich a. 1 Geh., b. 2 Bez., 2 Gem., 2 Geh. überhaupt, 1 Bez, 1 Gem., 1 Geh. neu verseuht; Nußland A. 8 Bez-, wärkte sind fest bei erhöhten Forderungen. Für russische Graßbutter Kohlraps für August Do París 766,0 [NNW 1 wolkig 19 Gem., B. 5 Bez., 7 Gem., C. 3 Bez., 4 Gem. neu verseucht. besteht gute Nachfrage bei stark \tetgenden Preisen. Die beutigen Liverpool, 11. Juli. (W. T. B.) Baumwoll-Wochen- Vlissingen 764,5 |WNW 3|wolkig

Geflügelcholera: Oesterrei 8 Bez., 10 Gem., 33 Geh. überhaupt verseucht; Un garn 7. Bes, 7 Gem., 57 Geh. überhaupt verseucht. Notierungen sind: Hof- und G f - bericht. Wochenumsaß 29000, do. von amerikanischer Baum- s bis 120 M, do. r D ln Si E L wolle 23000, do. für Spekulation 500, do. für Export 700, Helder 764,4 |ND dlheiter

Schweineauftriebe in Amerika entsprahen nicht den gebe do. für den Konsum 28000, abgeliefert an Spinner 55000, | Bodö 765,3 |[NNW 1|wolkenl. 4 ehegten Ers c / S E L

wartungen. Infolgedessen und infolge der Festigkeit q :8 Gesamterport 2000, do. Import 36 000, do. von amerikanischer | Christiansund | 764,3 1NO 1|Nebel Kroatten-Slavonten. erfuhren die Preise weitere Steigerung. E Die beutigen ea Baumwolle 14 000, Vorrat 915 000, do. von amerikanischer Baum- Skudencs 763.8 \N 2|bededckt

Witterungs- er Tegten 24 Stunden

Wind- rihtung, Wind- stärke

eratur 18

Cel a Baro tere in

Barometerstand auf 0%, Meered- Tem

in

Nied 24 S

niveau u. Schwere

in 45 ° Breite

(Bamberg) Gerwvitter

bak | ek 00! =J

DD|DDIODOIDIOIS 0

GOOIDIODORoOoOS

©

Sped: ruhig.

o|=lo||

p

J

r3

| pak

do. für August 214 Br., do. für September-Oktober 214 Br. Ruhig. Wisby 7631 |WSW? wolken!

|

Nachweisung —— s A : L L L L A K. Belopár - Körös , BVa- | sind: Choice Western Steam 58,00—59 00 .4, ameri : wolle 689 000, do. von ägyvtisher Baumwolle 61 000, \chwimmend | 22 über den Stand von Viehseuchen in Oesterrei cs- T rasdin (Varasd), M. Va- : | {malz Borussia 60,00 6, Berliner Stadtschm Ie A nah Großbritannien 82 000, do. do. von amerikanisher Baum- | Lardö 763,3 |NW 6 bededt Ungarn 20 | K. Gran (Esztergom), rasd 9 64,00 4, Berliner Bratenshmalz Kornblüme 60,00— 64,00 6, | le 45 000. E : Skagen 763.9 [WNW 1 heiter am 8. Juli 1914 N E K; A ' ' A F VLr p BAL 13, Zull, R. E a ti Hanstholm 763,6 |[SW Uswolkig . . omárom), M. r, K. Modrus-Fiume E x. L. D aumwolkle. er ‘arti eroffnete für lofo fest. ; (Kroatien und Slavonien am 1. Juli 1914.) aden y 24 i I: K. Pozsega 5 2| 18} 11 : Mutmaßlicher Umsaß 5000 Ballen. Import Ballen, Maia Kopenhagen | 764,5 |NO 1heiter 21 | K.Stuhlweißenburg(Fejsr), K. Syrmien (Szerém), M. | | : | Kursberichte von auswärtigen Fond3märkten. amerifanishe Ballen. Amerikanische Lieferungen fest. Stockholm 762,5 [WSW 2 bedeckt (Auszug aus den amtlichen Wochenausweisen.) M. Stuhlweißenburg Semlin (Zimony). .. „1 8/9 3 2| _ Hamburg, 11. Juli. (W.-T. B.) Goöld in Barren das | „Antwerpen, 11. Juli. (W. T. B) Petroleum. | Hernösand | 762,7 [Winbfl. [halbbed. wam g A ß Ul N D M. | | 11 4H Kilogramm 2790 De 2784 Gd., Silber in Bärren das Nilöatäim Naffiniertes Type weiß loko 214 bez. Br., do. für Juli 214 Br., Haparanda 762,0 [NNO 2 wolkenk. Maul- Sweine- | Rotlauf 22 . Fogaras, Hermannsta 583) i H 77,00 Br., 76,50 Gd. ( do ft 211 Br., und ; Szeben) i y : : K. Agram (Zägräb), M. S A Wien, 13. Juli, Vormittags 10 Ubr 40 Min. (W. T. L Schmalz für Zuli 1284. : E 1248 j Köntigreicke Roß] Klauen- E oaiües der 23 | K. Gömör és Kis - Hont, gügráb il 1] —| 10) 82110 8 Einh. 4 9% Rente M./N. y. N C7, A ( B D) New York, 11. Sul. (W. T. B) (Sluß.) Baumwolle Karlstab 762.0 [NNO 2 balb bed. und Länder seuhe | fue) Schweine Sohl (Zólyom) : ; Sifaiaes Daniel do in Kr.-W. „pr, ult. 81,10, Undär. 4/0, Rente in O O loko middling 13,25, do. für Juli 12,42, do. für September 12,26, | Archangel 766,9 [Windst. |bedeckt Al Te eid 24 | K. Hajdu, M. Debrecztn usamme En F Türkische Lose per medio 204 00, Orientbahnaltien pr. ult. 815 00 fn S me E loko On 135/16, Petroleum Refined | Petersburg | 763,1 SSO 1 Dunst 25 | g Deves L T E lll chaft (eat abnaltien (Franz) pr. ult. 658.00, Sübahn- | ho, (redit Balances af Oi City 179 Schmal Weiten (0/40, | Riga 763,1 [Windsi. [halb bed. N 1 Lomb.) Akt. pr. ult. 73,00, Wiener Bankvereinaktien Atl At L, Western steam | Fisna 7640 NW 1 wöltenl.

S

Rot 8 (8), Maul- und Klauenseuche 151 (1265), Schweinepest 196 50 O S N O E 10,65, do. Robe 1, Beh 1080 S Vepitri ce 27 & Bar Nagukun-Szolnok (Schweineseuche) 260 (558), Rotlauf der Schweine 4695 (764). Kreditbankaktien 752.00, Bestore. Äinbe Ea O0, Ae, 24: Getreidefracht “o “Ubtrpoot ae “Mifte Mo Me. 7 Gorfki 762,7 [Windst. |bedeckt 28 K. Kleinkokel (Ris-Küküllö), þ. in Ungarn (aus\{chl. Kroatien-Slavonien) : : S Türkische Tabafkattien pr. ult. 384,00, Deutsche Reichs- E E I E t, do, Jur genber 8,49, Kupfer | Warschau 762,8 [Windst. [heiter 29 O o ae Rot 42 (45), Maul- und Klauenseuche 945 (6025), Schweinepest 750 06 A r | Era L CINETE, Alpine Peontangesellschaftsaktien d lolo 13,40—13,80, Zinn 32,20—32,45. Kiew 762,0 |[NO 1 bedeckt 5 ‘Rlauscnbuea, (Rol 804) (S@hzweineseuche) 815 (3042), Notlauf der Schweine 279 (735). Geselli Aktien E 4 11 00 a A R: Wien 763,0 (SW 1wolkig - h N E G Ae e E L E L O e 111,00. Lebhafte "rit E Ae. f et E j E 30 4 St. Béga, DBoksánbánya, Außerdem Pockenseuche der Schafe in den Sperrgebieten Nr. 3, der Baissepartei in Cifenwerten riefen {tarke Kurörückgänge e Prag 763,8 |SSW 1 halbbed. a. Oesterreich. Fac Naum Des S br 25, 27, 30, 31, 50, 51, zusammen in 12 Gemeinden und 19 Ge» u A Blgenibe Balfbpineldüngen verstimmten. 3 Rom 762,7 NW 1\wolkenl. y ¿aros, Temes, adte L : höôften. S 73 London, 11. Juli, Nachm. 2 Uhr. (W. T. B.) Silber yromvt ‘lo É 1\w ic Karánsebes, Lugos . « - |— / / Kroatien-Slavonien : - 294 2 Monate 251° 16, Schluß. 249% engl. Konfols 75/16, Privat. Wetterbericht vom 13. Juli 1914, Vorm. 9} Uhr. L A E N E 31 | St. Bozovics, Jám, Dra- Not 10 (11), Maul- und Klauenseuche 6 (936), Schweinepest disfont °/16. Bankeingang 9000 Pfd. Sterling. S L g biet René zui8, 11. Juli. (W. T. B.) (Shluß.) 3 0% Fraiz. Thorsbavn Windst. [Nebel S A Name der Madrtd, 11. Juli. (W. T. B.) Wechsel auf Paris 103,40. Beobacßtungs-

S R Co S I

Komitate e Stuhlbezirke (St: Munizipalstädte (M.)

Nr. des Sperrgebiets

o) Gemeinden

Gewitter ziemlich hetter

o Gemeinden

—| Gemeinden

o| Gemeinden

ay

en

R 7! | C22 222 Ct S L C CSS

| | |

1

2

3

4 1

5 Oberösterreih . 3

4

2

3

|

[beck rk ——

SmlaoSlnml Pr mol ooSuwos!

viczabánya, Orsova, Ne- siczabánya, Teregova, Uimoldova

(Schweineseuche) 54 (181), RNotlauf der Schweine 28 (69), Pockenseuche der Schafe ist in Oesterreich, Lungenseuche des 32 K. Máramaros Nindviehs und oda der Zuchtpferde nuo in WVesterreic) und Lil [abo n, 11. Juli. (W. T. B) Goldagio 16° 33 | K.Maros-Torda, Udvarhely, A Ungarn nicht ausgetreten. i : __ New York, 1. Suit. (S1) (O) Dei Beaiun bes station ¿s Q With R ee L 1 32 « H Ba die it T E Ge sehr Je, Ma é teselburg (Moson), Türke tz auc) die Lendenz bei den ersten Umsäßen als stetig zu bezeichnen | Dedenburg (Sopron), M.| | |, r 16] 6 Der internationale Gesundheitsrat in Konstantinopel hat für die e EN 10 2D fich M s{hwäcerer Unterton doch nit ver- 49 |1NO 2\wolkenl. 95 I (Nógrád) : : 7 2 Herkünfte von Bassorah eine ärztlihe Untersuchung bet Vet oten on 4 Auibaab E recht ils Ur agigen B LINO 2 halb bed.| L &. Neutra 0 ( der Ankunft im ersten türkischen Hafen, wo sih ein Sanitälsarzt bes e ] Werte gab. ndere apiere allerdings ver- ede _AC 36 | K. Neutra (Nvitra) . . « - er Anl Tle )en Vasen, e

Wind-

rihtung, Mind- Wetter

stärke

Witterungs- | Seydisfjord | 762,6 [Windst. |Nebel

verlauf Rügenwalder- der leßten münde Windst. |\wolkenl.

24 Stunden Gr. Yarmouth| 764,4 [N 1\wolfig Lerwick 3,8 |SSD 3\Nebel Portland Bill | 766,0 |SW 1\wolktg |

tunden mm

vorwiegend

in 45° Breite

in Celfius Niederschlag in

91

O J C1 Ba G5 DD m auf 0°, Meere?2- niveau u. Schwere| Barometerstand in

Barometerstand __} Stufenwerten *)

1 Temperatur

2

Steiermark Ä ; ,

D|DC®D

S C/SC/CC]| |o|S]s| S S/o|—o|+|o|S|o]|s]o

vorwiegend heiter 00,0 vorwiegend heiter | Biarriß 766,2 |D 1|wolkenl.|_20

0 vorwiegend beiter Clermont 765,8 D Pedet 2 vorwiegend heiter | Perpignan | 764,6 [W d axhaciai ais e vorwiegend heiter Nizza 109,0 N Led, vorwiegend heiter | Zürich S O O vorwtegend heiter E E vorwiegend heiter | Lgano E aaen es ) [vorwiegend heiter Sánis___ S E vorwiegend heiter | Helsingfors | 763,4 NW 1wolkenl. ziemlich heiter E 1 768,2 S9 woa IVoTIVIEGeND hetfer E S Z 7 S R Brindisi 761,6 Lalb bed.

| vorwiegend heiter

1 Kärnten x

Krain . ; Küstenland T («e

C ; 4 T A besserten ihren Kuréstand, so z. B. Canadas und Steels, F 13,1 ¡DSO 2wolkig M O Dia, GHLED E Aegypten. Tiutea In S uen ih “Deckungébedürfnis n Bes ie Swinemünde | 763,9 |NO wolkenl.| á i á D S Lenden i; efestigen fonn 5 {T4 O E L G E D TISS D e E Der Internationale Gesundbeitgrat in Aeguhten bat beschlos, dehnte Wete Leh oenge ues 1g LHBedene niedri im Kurse | Neufahnwasez 763.4 (ND 1 wolig |_ Endre), Vácz, Ujpest, : has -Pestrealemant auf Harkünfie von Qa eray ns ie wert ilt der plößlite Angriff der Baissepartei gegen die Werte der E l NODRED. M. Budapest 201 | Dagegen ist die Aufhebung des Pestreglemeats aus Herkuün [t Western Union. Telgraph Co. und American Tetephone and Tele, | Aahen __|_ 764,2 (6 ) bedeckt St. Alsódabas, Kispest, von Salonik und Kawalla persügl. graph Co., wodur dieje Papiere Einbußen von 1 resp. 2 Dollar er- | Hannover 33 heiter Monor, Nagykáta, Nácz- litten, Der Schlußverkehr vollzog fih in unregelmäßiger Haltung! | Belm | 763,1 [N wolkenl. ZeVe, Städte Nagyförös, Handel und Gewerbe, E, MiAa eler A S: Am Bontsmarkt war die Dresden 7/59 F, l 7 wolkenl| ; : L msaßz v E G + R —— [S - Et. Mh Dinaveise (Aus den im Reichsamt des Jnnern zusammen- Geld: Stetig. Geld auf 24 Sto-Durchscbn. Zinerate er für | Bresfau —_| 769,6 wolken. Kalocsa, Kiskörös, Kis- gestellten „Nahrihten für Handel, Zndustrie Zinsrate f. legt. Darlehn d. Tages nom., Wechsel auf London 4,8550, | Bromberg 762,7 | wolkenl. fkunféleaybáza, Kunszent- und Landwirtscha[\t".) Gable Trans}ers 4,8790, Wechsel auf Berlin (Sicht) 951. Met 764,7 |M bededckt miklós, Städte Kiskun- Griechenland. o be Sanetto, 1L Sul (W. 2. B.) Wechsel auf Frankfurt, M. 7638 NW 2 Dunst. 1-5 félegyháza, Kiskunhalas r are A s

tp 4 London 151 : Winke für den Handel mit den von Griechenland be- on 3e r E A K. Preßburg (Pozsony), D ¿ seßten türkishen Inseln. Das Generalgouvernement für dic Karlsruhe, B. _764,0 [W bedeckt E Ee: M. Pozsony i ; Fs a j G im leßten Kriege von Griehenland besetzten Infeln des türkischen j E München 764,5 NW 4 Regen Gewitter emberg 31,7 3\wolkenl. Et S9 Lengyeltöt, | S Arhipels, dessen Siy \sich in Mytilene befindet, "hat unter dem Kurs8berichte von auswärtigen Warenmärkten. | Zugspiue 535 7 |NW 2wwolkig | Gewitlea | Vermannstadt | 763,4 wolken. St. JIgal, Lengyeltöt,

9./15. April ein neues Zollgesey erlassen, welhes am 16 /29. April Magdeburg, 13. Juli. (W. T. B.) Zuckexrberiht. Korn- ; Belgrad Serb.| 762,8 |S balbbed|

zal, s 1-2 o) 1E D B ; i} Mot der Etnfubr ü irfische Häfe ucker 88 Gr S A C E : (WuUBelmehav,) |

gn ge a - : | in Kraft getreten ist. Bei der Cinfuhr über R E 7 L uer 88 Grad ohne SaX —,—. Nochprodukte 75 Grad o. S. | Stornoway | 762,6. S 1 heiter vorwiegend heiter | NReykjavik 761,2 |Windst. [Regen

St. A as T | erhebt jedo die E Negterung a alle W A 2 e le * n lag N 2, Brotraffin. 1 ohne Faß 19371. - T (Uhr Abends)

posvár,Vtagyatad,Sztgel- / früher thr gehörigen Inseln bestimmt sind, den volüen Xerlzol n Kristallzucker I mit Sack —,—. Gem. Raffinade wm. S. 19121. | 9p,.1; L D Al Kie, : x

vár, Stadt Kaposvár . . U O L bam Höhe von 11 9%. Gem. Melis T mit Sack. 18,624, Stimmung: Still. Roh- Malin Head | 761,5 |SSD 2sheiter 90 | 0 vorwiegend heiter Budapest E, S A

K. Szabolcs « [—|—] 28 D] 22 i | i j juder 1. Produkt Transit frei an Bord Hamburg: Juli 9.30 Gd,, | A e : (Wustrow i. M.) | SHorta _769,7 |SW 4bedeckt

K. Szaimár, M. Szatmär- | Colnibien 9,39 Br., August 9,424 Gd., 9,474 Br., September 9,50 Gd. Valentia | 7585 |SO d\bedeck | 16| 1 | 1 |vorwtegend heiter | Corukia 766,3 [NNOD 1\|wolkenl.| 18] —|

Németi s Zl Aba hältnisse für Auto Lie a Columbien ‘find 9,922 Dk, Oktober - Dezember 9,525 Gd., 9 571 Br., Januar - März | | (Königsbg., Pr.) *) Aenderung de3 Barometers (Barometertendenz) von 5 bis 8 Uhr M 3 Zips ÿ 2 Zol: 2 C 3 ) l Autor C e umbdten m9 9 677 Gd., 9,72 Mat 9 85 (S 1 Ry D 99 |ck Gade S t romete vo i x Morgens n

K. Zips (Szepes) 217 : [aßv (D Ma A N Ne Aussichten für den Vertrieb deutscher ) O3 _Gd., 9, (23 Ut Dat 9,85 Gd, 9,04 T Br. Nuhtg. Scilly 63 2 (o) 4halbbed. —O0vorwiegend heiter folgender Skala: 0=u,0 bis 0,4 mm; 1=0,5 bis 1,4 mm; 2=1,5 bis 24 dia

K. Szilägy infolge der {lehten Wege die Aussichten für den BVertri uild; Qn, L U (B. L. B) Mbl lolo ——— für (Cassel) 8 = 2,5 bis 3,4 mm; 4 = 3,5 bis 44 mm; 65 = 4,5 bis 5,4 mm; 6 = 5,5 bis

K. Szolnok-Doboka . 64 mm; 7 = 6,5 bis 7,4 min; 8 = 7,5 bis 8,4 mm; 9 = nit beobatet. Bei

/ ; : bile ungünstig. Aenderungen dieser Verhältnisse find in Oktober 70.00 | Bukowina Automobile Ung g, A 4 Ey Ae Z : ober (V,UU. i Aberdeen 763.3 |[SSO 2 bede L s E M A Dalmatien St. Buziäsfürdô, Központ, absehbarer Zeit kaum zu erwarten. In Bogotá, der Hauptstadt des Bremen, 11, Juli. (W. ©. B) Schmalz. Stetig. ,3 (SS [Le ckt 07 vorwtegend heiter negativen Werten der Barometertendenz (Minuszeichen) gilt dieselbe Chiffreskala. Lippa, Temesréîás, Uja-

Landes, laufen etwa 30 Wagen, 2—3 Lastsaßrzeuge einbegriffen ; fie dolo s Tubs dad Sala L Quo L S Sa es b. Ungarn. rad, Vinga, M.Temesvár |- | sind von déi Vereinigten Staaten bezogen worden. Geschäfte für den Stetig. Ba A E S O ia O Shields 764,2 [NW 2\wolkig 0 orwltegend heiter e gleiG ige LaSerteung dauert fort. Hochdruckgebiete K.Abauj-Torna, M.Kaschau St. Csák, Detta, Weiß- Vertried von Automobilen und D N La ndtelte N __ Bremen, 11. Juli, Nachmittags 1 Uhr. (W. T. B.) la 2 (GrünborgSchl.) von 765 mm liegen über dem Nordmeer und Frankreih mit Aus- (Kass i ) é kfirhen (Fehértemplom), nicht. Etwas q n\tiger sollen die Absaumöglichkeiten üù Baumwolle american middling für Juli 63,1, für August Holyhead _|_ 764,6 |[SSW 3 0| Barranquilla und Medellin liegen. 62,7, für September 62,6, für Oktober 61,5, für November 60,5,

ziemli beiter läufern nah England sowie über Nordrußländ. Das Tiefdrukgebiet

K ) Kevevär, Werschet (Ver- —Taliliads Va) von 760 S wesilich von Großbritannien ist wenig verändert.

¿ 1 C Ku E ai i A Dari 04, rc Ah N ea ; für Februar 60,4, für | Ile d’Aix 766,4 [NNO 3lbeiter | ai Gewitter n Vany. Pte Pat e RNeN eaten Ls Bditoe. om, L. Derjec3 « « « « | : ; : ars 90,4, Ur April 60,4, fur Mai 60,4, für Juni 60,5. Mi ad ata! 5 o ai H

rad j im Auslande. E i / L / | (Friedrichshaf.) | die Hödhsttemperaturen erreihten mehrfah 30 Grad. Der Süden Be i arpoeota; y G as i O 1 aud A Tendenz: gest. St. Mathieu | 764,8 |[SO 3\|bedeckt 6 Gewitter hatte Gewitter. Déeutshe Seewarte.

St. Borosfebes, Maárta- Frranyo8) : j Ueber das Vermögen der Firma Bohor Merkado in Burgas8,

rge Nagyhalmägy, S dae Ma eut Straße Ferdinandowa, ist durch Beschluß des Burgaser Kreisgerichts

ornova a), -

j a), das Konkursverfahren eröffnet worden. Einstweiliger Mèassen- n ° 6 én vo K. Árva, Liptau (Lipts), miklós, Púárdány, Per- verwalter : Advokat Dr. Todor Michailoff in Burgas. Anmeldesrist Berichte von deutschen Getreidebörsen und Fruchtmärkten. Turócz | j jámos, Törökbecse,Török- bis zum 20. Juli 1914. Prüfungstermin: 6. August 1914. ZULC i j Si. Bücdalmús Baja. fanizsa, Haßfeld (Zsom- Vertretung von Gläubigern wird der Nechtsanwalt Apostol Georgieff lata s F a E E aa A5 Fei De R Stadt Nagy- | in Burgas namhaft gemacht. ädte agyartanizsa, Marktorte E

enta, M. Baja, Maria Sk. Alibunár, Antalfalva, Wagengestellung für Koble, Koks und Briketts heresiopel (Szabadka), PAAIAE, Oos, ral L Aut E Weizen Noggen Hafer

becskerek (Nagybecskeret), N N kor Ho Hos Mopter mittel St. Apatin, Hódság, Kula, O Stadt Nagy- L E M S E Revier | eusaß (Ujvidsk), - Zsa- K.Trentschin (Trencsén) . . 2 Geste l ¿:DIDS N T A erg i. Pr. e a E 170—172 as blya, M. Ujvidek E E V Nicht geste s ; A O Be g N ee I Me N | t hans M Sni | Mezölaborcz , zinna, i am 12. Juli 1914. N E 2 / S 1K T E Püuirdien ¿ Sztropkó Gestellt. , «5/087 957 Sn s + : R 166 164 K.Bars,Hont, M.S qus St. Bodrogköz, ‘Gälszécs, Nicht gestellt . . 24

A 200-202 160—162 156—158 145—150 (Selmecz-6s B6labány Nagymihály,Sárosþpatak, Magdeburg . i A 202—204 176179 1 A s

4 K. Béökés A f N

1 K. Berega, Ugotsn ... - rencs, Tofkaj,

Kokswerke und Chemische Fabriken A. G, wurde laut S fts «E 175—177 178—180 160—162 é i s Stadt Sätoraljaujhely . otswerke un em e Fabriken A. G. wurde lau M d e +- 174—178 —192

S Bde GO eere i St. Gzellvömölk, galiódr Meldung des „W. T. B.“ beschlossen, sämtlihe Kuxe der Konsoli- Nod «6 i 170—177 168—170

éi R fn E ‘De Güns (Kö8zeg), Néêmet- N L N Vie ies Mdadalis e Braunschweig 178—180 iat á : jvá árvár, Stein- Belegung des Kausfpret]es erfolgt dur e Ausgabe einer au

Ee Ermihályfalva, ' ' D e S Tele abei leiten Grube einzutragenden Anlethe von 10 000 000 #4, Hergabe

i

Vorarlberg U O av s o

[41 A114] L41518

M

do

| j

D; i D

| | N 5 |e|o clo O0 S|o|o

do a O0 DO

D[2| Om O DOOD

p O ck21

OOCOLO

|S|

oSS

O 762,0. wolkenl. “Wetterleuten | Krakau ___|_763,9 |DC heiter

vorwtegend heiter ziemlich better

Gewitter

G

DO! bi} DD ml DRLNR

O D

«I C V A UUVAN

S

4 2 =

o | 22 Go

/o0l0

bi 00

bai pel

prrmnò | eo! -—ck

3 4 H 6 “i 8 9 0 1 2 3 4

pu p

(Lesina)

Schlesien « Galizien

pk ci

Gewitter

D j s

d

T S

00 =J M P O

Ill E111 11413

Ille al 11S

Ille Sl T E S

R Am boeorto | | bi Q D

b DOD N J

wolkig | 16

Hauptsächlih gezahlte Preise für 1 t (1000 kg) in Mark

fk —_

_— [ep] _—

I F F S

/ A Sze- E bd, Sn der vorgestrigen Aufsichtsratssitzung der Oberschles tsen

pk J 9

FLFEELP

El

Altenburg «+ 190—197 178—180 165—175 Margitta, Sárrét, Sz6- amanger (Szombathely),

Hamburg fFelyhid . Ls St. Cséffa, Îlesd, Központ, Biharkereszies, Szalärd, M. Großwardein (Nagy- B U ie Be lee yarcséke, Nagyszalonta, L nke, Vastóh .

K. Borsod, ; Meiskolcz -

K. Kronstadt (Brassó), Häromszék . .

N: Mane, Csongrád, M. Hódmezövásárhely, Sze-

Städte Köszeg, Szom- bathely | S. Körmend, Olsnit (Mu- raszombat), Szentgott- bárd, Eisenburg (Vasvár) K. Weészprcim rer is é St. Balatonfüred , Kesz- thely, Pacsa, Sümeg, Tayolcza, Zalaeger8zeg, Zalaszentgrót, Stadt - Zalaeger®zeg St. Alsólendva, Csáktor- nya, Letenye, Nagykanizsa, Nova, Perlak,StadtGroßs

von 3 000000 46 neuen Aktien der Oberschlesischen Kokswerke mit Divtdendenbeginn vom 1. Januar 1917 und durh die Ueber- _ weisung der in Raten bis 1929 zahlbaren Reslforderungen aus dem Verkauf der Marie-Anne in Höhe von 12 874 000 „6. Die Abwicck lung erfolgt dur ein Bankenkonsortium, bestehend aus Deutsche Bank, Berliner Handels-Gesellschaft und Schlesischer Bankverein. Der Ab- {luß des Geschäfts hat die Zustimmung des Aufsichtsrats der VDber- \chlesishen Kokswerke und der Oberschlesishen Eisen-Jndustrie, welche die Hauprtbeteiligte der Gleiwitzer Grube ist, gefunden und wird einer auf den 12. August d. I. einzuberufenden außerordentlichen General- versammlung der Oberschlesischen Kokswerke zur Genehmigung bvor-

gelegt werden. i : Ote Verkaufsstelle vereinigter Fabrikanten isolierter

gedin (Szeged) . « - «+ «- - K. C

fanizia (Nagykanizsa) « «

heute ab keinen Kupferzushlag. L

Weizen

204—206 | 178—181 179—182

Noggen

Braugerste Futtergerste

Bayerishe Marktorte

mittel

mittel

gering

mittel gut gering

Leitungsdrähte berehnet laut Meldung des „W. T. B.“ von '

München (Ver. d. Getreideh. u. Müller) 200 München (Zentraldarlehns-Kasse) . ä 204 Mes E 206 U O e C C S

Berlin, den 13. Juli 1914.

Kaiserliches pa

1 1 7c 1 (

Statistisches Amt. B.: Koch,

140