1914 / 162 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

stehende Schußdecke für Drahtmatraten, deren Kanten mit Streifen von Geweben o. dgl. eingefaßt sind. John Richard Gresty, Manchester; Vertr.: E. W. Hopkins, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 25. 11. 13. Großbritannien 26. 11. 12. 34k. K. 56 623. Mittels eines Tritt- hebels zu bédienende Vorrichtung zum Auf- und Zukloppen des Abtrittsizes. Albreckt Kalthoff. Bovn, Nideggerstr. 28. 10. 13. 341, H. 64115. Fuühftückskasten mit selbsttätig wirkendem Verschluß. Wil- helm Sülse, Neukölln, Bahnsir. 9. 24 10, 19.

241. 2.40 337. Herd für gasförmtkge und flüssige Brennstoffe. William Arthur Lawton, London ; Vertr.: Dr.-Ing. Fritz Berg, Pat.-Anw., Mannheim. 3. 9. 13. Großbritannien 6. 9. 12. : 41, P. 82518. Vorrichtung zum Festhalten von Anlegeleitern an Rund- bölzern. Richard Penkert, Buchay b. Beuthen O. S. 24. 2. 14.

35a. A. 24462. Vorrichtung zum Stillseyen von Maschinen bei Freigabe des Steuethebels C f s der betriebs- mäßigen Stillstandstellung. Akt.-Ges. Brown, Boveri &«& Cie., Schweiz; Vertr. : Nobert Boveri, Mann- beim-Käferthal. 18. 8. 13.

35a. S. 38978, Bauaufzug mit an beliebigen Stellen der Förderbahn aus seiner Bahn heraus in die Entladestelle \hwenkbarem Lastträger. Heinrich Sassen, Düsseldorf, Kronenstr. 53. 7. 5. 13. 35a. S. 40 054. Aufhaltevorrihtung für auf Sleisen verkehrende Förderwagen, Ernst Siede u. Alfred Winkler, Ober- garuna b. Siebenlehn, Sa. 16. 9. 13. 35a. Sch. 44082. Schachttürver- riegelung für Aufzugsanlagen u. dgl.; U. 4 Anm. Sh. 43697. Dipl.-Ing. Uurdwig Schultheis, Frankfurt a. M., Forsthausftr. 89. 7. 6. 13.

35b. N. 394283. Drehkran mit zwei oder mehreren durch ein oder mehrere Laufkagzenträger verbundenen Ausleger- armen. Heinrih Nieche, Cassel-Wilhelms- höhe, Kunolbdstr. 60. 9. 12. 13.

86a. W. 4S 216. Grudeofen. Albert Wehlmaun, Dresden, Leipzigerstr. 12. Q D A:

37h. M. 54 967, Wandanker. Jra Boutell Malaby, Philadelphia, V, St. A.; Vertr. : Dipl,-Fna. C. Fehlert, G. Loubier, F. Harmsen, A. Büttner u. E. Meißner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 4. 7. 13. 37f. B. 21277. Feststeßende Luft- \ciffhalle für zwei und mehr Luftschiffe. Alb. Buß «© Cie., Akt.-Ges., Wyhlen L Baden: 31. 3.13.

32. B, 75023. Fesistehende Luft- \chifhalle för jede Anzahl Luftschiffe. Alb. Bus & Cie., Akr.-Ges., Wyhlen t. Baden. 6. 12,13.

327f. N. 58 281. Ningstein für Schornsteine aus zwet oder mehreren ge- \{lossenen MNiagmänteln; Zus. z. Pat. 257 116. - Louis Kronenberg, Bern (Schweiz); Vertr.: Karl Luß, München, Fraunhoferstr. 8. 20. 3. 14.

38h. N. 58292. Verfabren zum Imprägnieren von porösen Stoffen. Axel CEdyard Kullberg, Skebokvarn, Schwed. ; Vertr. : A. du Bois-Reymond, M. Wagner E S igs Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 28h. L. 41374. Berfahren zur Her- stellung von nicht explosfiblen, besonders für diz Zwecke der Holzkonservierung ge- eigneten Präparaten. Wilhelm Lichty, Neustadt a. Haardt. 7. 2. 14.

38h. L. 41 829, Verfahren zum Konfervieren von Holz. Wilhelm Liéhty, Neustadt a. Haardt. 9. 2. 14.

39b. J. 16 B17. Verfahren zur Be- \{leuntgung des Austrocknens von geformten Holzstoffmafen. Bohumil Jirotka, Berlin, Kronenstr. 6. 20. 11. 13.

§39b. R. 39 107. Verfahren zur Her- r von Korkformstücken aus Korkkletn unter Verwendung von Hiße. Rheinhold «& Eo, Vereinigte Norddeutsche und Deffauer Kieselguyr - Geselischaft, Hannover. 29. 10. 13.

49a. A. 24 660, Vorrichtung zur gleichmäßtgen, ununterbrochenen Beschickung hauptsächlich für Blenderöstöfen. Akt.- Ges, für Zink - Judustrie vormals Wilhelm Gxilso v. Wilhelm Sehefezik, Hamborn. 25. 9. 13.

40a. C. 23649. Ne'fahren zur Gewinnung von Zinn 018 Sc(lamm und armen Etzen. James Warne ChenhaU, Totnes, Devonshire (Engl.);. Vertr. : Pat.- Anwälte Dr. R. Wirth, Dipl.-Ing. C. Wethe, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin SW. 68. 12. 7. 13. Großbritannien 15. 1. 13.

40a. N. 67996, SEhmelzofen zum Aus\{hmelzen von Zinn aus Kehriht oder Nückständen. Fa. Gebr. Karges, Braun- s{chweig. 27. 2. 14.

40a. S. 28 737. Mechanischer Ofen zum Nösten, Kalztnieren ober Trocknen von Erz oder sonsttgem Gut: Zus. z. Anm. S, 38427. Otto Spinagig u. Dr. Woldemar Hommel, Clausthal i. H. 9. 4. 13. 40a. Z. 8967. Ofen zur Gewinnung von leiht oxydablen Metällen; Zus. z. Pat. 276 364. Albert Zavelbêrg, Hohen- Tobehütte, O. SWlef. 1. 4. 14.

44a. G. 41 939. Knopf, dessen Kopf

aus ‘zwei unter Federwirkung ftehendèn Klappen besteht. Eduard Goldammer, Berlin, Schillerp!l. 1. 18. 6. 14. - 44a. H. 64131. Befestigungs- vorrichtung für Knövyfe und ähnliche Gegenstände. Carl Oskar Fridolf DSell- ström, Stockholm; Vertr.: K. Hallbauer u. Dipl.-Jug. A. Bohr, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 27. 10. 13. Sch{hweden T G 15. 44b. A. 25737. Behälter für Zigaretten o. dgl. mit zwei - aneinander-

Baden,

gelenkten Deckeln und etnem mittelständigen Halter. Aisenftein & Schiller, New Yerk, V. St. A.; Vertr.: O. Siedentopf v. Dipl.-Ing. W. Fritze, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 61. 6. 4. 14. Vereinigte Staaten von Amerika 27. 5. 13 bezw. 24. 4.13. 45a. B. 69 475. Zur Fortbewegung von Bodenbearbeitungs - Maschinen auf dem Ader, zur Bodenbearbeitung selbst und zur Uebernahme und Nußbarmachung eines Teiles der Last der Maschine dienende Erdschraube. Or. Otto Böhme, Königs- berg | Pr. Veetiit. 14. 17: 8. 12. 45a. B. 715 §379. Moto:fräserpflug mit um aufrechte Achsen umlaufenden Fräswetkzeugen. Edmond Bureau u. Carl Weber, Nantes, Frankr.; Vertr. : August Krause, Mühlhausen (Thür.), Sophtenstr. 75. 30. 12. 13. Ava. N. 56931. Nahmen für Motorwalzen mit Beshwerungéplattform zur Moorkultur. Fa. J. Kemua, Maschinenfabrik uud Eisengießerei, Breslau. 25. 11. 13. 45b. N. 58 629. Kartoffellegmaschine. Iosef Kühvoleinm. Negensburg. 15. 1. 14. 45b, L. 41 800, Düngerstreumaschine mit an dem einen Streuschieber vorge- sehenen Streukammern. A. Lieaig & Co., Liegniß. 3. 4. 14. 45g. L. 40763. Mil(hschleuder mit Trommeleinfaß aus aufreht stehenden ge- krümmten Scheidewänden und mit Milch- zuführung in verschiedener Höbe bis in die neutrale Schicht. F. Ludloff & Söhne, Merl N: 20, 8 11: 13; 46a. D. 29490. Mehrstufiger Luft- kompressor, insbesondere für Diesel, maschinen. Hermann W H. Doerwaldt, London; Vertr.: Dipl.-Ing. C. Fehlert, G. Loubier, F. Harmsen, A. Büitner u. E. Meißner, Pat. - Anwälte, Berlin A G Do 219 4Ga. (F. 34 966. Kolbenkraftmaschine mit Zylinderpaaren, deren gegenläufige Kolben auf eine Schubkurventrommel arbeiten. Ernst Emil Freytag, Zwickau S Hayn «& Leilich, Cyemuit. S Ge L 46a. G. 41155. Mit Koblenstaub betriebene Verbrennungtkraftmaschine, bei welcer der Kohlenstaub, mit Druckluft gemi|cht, dur diese in den Berbrennungs- raum des Zylinders binter dem Kolben eingeblasen wird. Karl Großer, Sand- berg b. Altwasser, Schles. 25. 2. 14. 46a. W. 41909. Zweitaktyer- brennungsfrastmashine mit im Arhbeits- folben vershiebbarem und dur eine Feder helasietem Hilfskolben. Kurt Wiesiuger, Zürich, Schweiz; Vertr.: M. Heubach, Berlin-Südende, Parkstr. 22. 31. 3. 13. 46b. B. 70 §872. Anlaßvorrichtung für Verbrennungskraftmashinen. Jens Mortensen Bukh, Horve, Dîänem.; Vertr.: C. Nöstel u. R. H. Korn, Pat.- UNMAlte, Derlin SW, 11 25: 2. 13. 46Gb. F. 35 884, Schiebersteuerung für Gaskraftmaschinen. Thomas I. Fay, Brooklin, V. St. A.; Vertr.: Fr. Meffert u. Dr. L. Sell, Pat. - Anwälte, Berlin B; 00, 0004. 1% 46b. K. 55 327. Anlaßvorrihtung für Verbrennungskraftmashinen. JIyar Peter Bagger Knudsem, Kopenhagen; Bertr.: Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin A L 26.0, 19: 4Ge. D. 29 659, Tauchkolben für Bers- brennungskraftmaschinen, bet welch@em der Kolbenzavyfen in etner mit dem Kolben verschraubten Stüßdecke fißt. Paul Dautel, New York, V. St. UA.; Vertr. : H. Neubart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 114. 0: 18, B. St: Amerika 11,6: 12. 46e. N. 36 979, Kolbenkühlung für Verbrennungskraftmaschinen. J. Frerichs Æ& Co, Ufkt.-Ges., Osterholz-Scharm- bed 19,12. 12, 47a. M. 49 747. Muttersicherung für Schienenshrauben u. deral. Andreas L Rbens, Cöln, Nichard Wagnerfstr. 18. 47c. F. 37455. Elastishe Wellen- fupplung mit ringförmiger Schrauben- feder. Friedrih Fexer, reiburg |. Br., Flaunserstr. 8. 15. 10. 13. 47c. S. 39 045. Neibungskupplung in Verbindung mit einer beweglichen Kupplung. Dipl.-Ing. Arnold Frhr. v. Schmidt, Frankfurt a. M., Forsthaus- raße 39: 158.411: 47d. C. 23 972. Hakenvershluß mit einem in dem Hakengehäuse verschiebbaren und dur eine Feder beeinflußten Niegel- bolzen. Covert Manufacturing Com- pany, Troy2z, V. St. A.; Vertr. : M. Gugel, Pat.-Anw., München. 17. 10. 13. 47f. W. 43247, NRohflansh für auszuschwenkende Nohre. Theodor Weisser, Heidelberg, Klosestr. 17. 24. 9. 13. 47h. P. 31474. Zahnräderwechsel- getriebe. Julius Petersen, Mülhausen 1. Elf., Teufelsturmstr. 27. 5 9. 13. 48a. L. 39886. Trommel zur Massengalvanisierung mit s{chräg ab- fallenden Wänden und leitenden Ringen in der Trommelwand. George Philip Malcolm Lee u. William Arthur Brame, London; Vertr.: H. Neubart, Pat.-Anw., Wen U OL : 12.0, 419. Groß britannien 12. 6. 12. 48c. L, 40 86%. Verfahren zur Her- stellung von Emaillen unter Verwendung von Glas. Dr. Georg Lotterhos, Frank- E A. 20e Danr, 4, 21. 11, 13, 49a. T. 17 938, Mehrspindltige selbst- tätige Schrauben- oder Fassondrehbank. Enoch Trobeck, Charlottenburg, Wait- Hale 20 G L 12. 49f. E. 19576. Lötofen mit Metall- badheizung. Erhard «& Söhne, Schwä- bisch Gmünd. 13. 9. 13. 49h. D. 29045. Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung von Kordel-

ketten aus vorgeformten Gliedern. . Fa. En Daub, Pforzheim, Baden. &2a. G. 29 070. Kräuselapparat für Nähmaschinen, The Greist Mauu- facturing Company, New Haven, Conn., V. St. A.; Vertr. : K. Hallbauer u. Dipl.- Ing. A. Bohr, Pat.-Anwälte, Berlin SW.G1. 7. 09/13. 50b. Sch. 45 098. Auflösemaschine mit umlaufenden Buöéstreihflügeln, die das Mahlgut dur einen Spalt hindurch- treiben. Hetnrich Schott, Frankfurta. M., Mainzerlandftr. 120. 17. 10. 13. 52b. E. 18288. Gatterführungs- Vorritung für Stickmaschinen. Endes- felder « Weise, G. m. b. H., Plauen L D T 2; 563l. K. 56 548. Verfahren zur Her- stellung von umhüllten Hohlkörpern aus Schokoladé usw. Hermann Kaiser, Lausigl 1. Sà, 24.-10. 13. 54f. C. 23058. Aus Pappe o. dgl. bestehende Dose mit Scharnierdeckel. Continentale JFsola - Werke A. G., Birkesdorf b. Düren. 17. 3, 13. 54g. H. 65375. Firmenschild für E Conrad Hube!, Ingweiler, Els. 22. L 55f. Sch. 44 943. Vecfahren zur Herstellung eines festen, sâure- und hiße- beständigen Ueberzuges für Trockenzylinder. Martha Schmidt, Magdeburg, König- ilraße 19. 25, 9.13. S7Tw. N. 15398, Obiektivträger- {litten mit federnd angelenktem Objektty- trägergestell und einer die beiden Teile in gestrecktec Lage haltenden Verriegelt:ngs8- vorrichtung ; Zuf. z. Pat. 259 420, August Nagel, Stuttgart, Alte Weiasteige 14. 10/914, 57a. P. 31787. Packung für mit Zugstreifen versehene Films mit Trennungs- wand zwischen unbelichteten und belichteten Films. James Edwin Pettibone, St. Louis, Missouri, V. St. A.; Vertr. : Ed. Franke u. G. Hirs{feld, Pat.-Anwüälte, Berlin SW. 68. 1. 11. 13. 57d. M. 50 977. Berfahren zur Herslellung eines Masters aus einer mit geprägten Erhebungen versehenen durh- sichtigen Platte. Millergraph Com- pauy, Brooklyn, V. St. A.; Vertr.: Dipl.-JIng. B. Kugelmann, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 1.4. 13. 59c. S. 58278. Shwungradlosfe Explosionspumpe mit \{wingender Flüifig- feitsfäule. Herbert Alfred Humphrey, Westminster, London, u. William Joseph NusSdell, Dudley. Worceslec, Engl.; Bertr.: Pat.-Anwälte Dr. N. Wirth, Dipl.-Ing. C. Wethe, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin SW,. 608 27 12 63b. B. 734981. Wagenklappverdeck mit an einem Tragbügel angeordneten, ¿wangläufig miteinander verbundenen Aus- ladebügeln. Vox Buch, Birmingham, Enal.; Vertr.: Dipl.-Ing. B. Bloch, Oln; Wen N 49 5. 10 England, 3. 3 13. 63c. N. 53 498. Vorrichtung zur Unterbringung des Klappendeck8 von Kraftfahrzeugen an der Hinterwand des Wagenkastens. Ludwig Kathe & Sohn, Diemtiyz b. Halle a. S., u. Jultus Küster, Berlin, Köntagrägerstr. 82. 20. 12 12. 63d. N. 53S36. Auf seine Nabe oder Achse aufgezwängter Nadkörper mit bohlem Speichenstern aus Blez. MNudolf Kronenberg. Ohligs, Nhld. 1. 2. 13. 63f. K. SL 58S. Heb- und senfbare elastische Lagerung der schräg f\tellbaren Schaufelradachse von Motorschlilten. Carl Kniffler, Crefeld, VDionysiusstr. 78, u. Iakob Rantasáà, Wien ; Vertr.: Dr. S. Lustig, Pat.-Anw., Breslau. 6 6. 12. 65f. B. 75 299. LBerfahren zur Aus- nußung des Kessel-Hetzöls, insbesondere bei Schlffsmaschinenanlagen. Dr. Gustay Bauer, Hamburg, JInnocentiaftr. 24. 00. 121A GSa. A. 2323376. Sicherung des Drehzylinders eines Drehzylinders{lofses gegen Längsverschiebung tm Schloßgehäuse dur besonders eingesegte Teile. Peter Friedri) Augeubraun, Stam*ord, 48. St. A.; Vextr. : N. Schmehlik, Pat.- Anw., Berlin SW. 61. 21.1.13. V. St. Amerika 25. 1. 12. 68a. D. 30579. Einstecktürshloß mit drehbarer Schlüfselbühse. Damm «e Ladwig m. b. H., Velbert, Rhld. U O Lau GSa. G. 41718. Schlüssel einstelbares Sicherheits\chloß ; Zus. z. Pat. 211 291. Franz Garny, Frankfurt a. M., Hanauerlandstr. 3. 11,0 1E. 68a. N. 53 607. Türdrüderbefestigung. B ArInRes, München, Lindwurmstr. 60. 68q. P. 31204. Sgloßsicherung, inébesondere für Türschlösser an Etsen- bahnwagentüren, bei denen zur Verhütung des plöulihen und vorzetitigen Oeffnens der Tür eine doppelte Bewegung des Tür- drückers erforderlich ist. F. Pottier, Neuilly, Frankr. ; Bertr.: Dipl.-Ing. C. Feblert, G. Loubier, F. Harmsen, A. Büttner u. E. Meifiner, Pat.-An- wälte, Berlin SW. 61. 831. 7. 13. Frank- tei 3.2, 19. 68a. W. 421723. Befestigung der Türdrückerstifte in der Schloßnuß mittels zweier an den Enden der Drücker vor- geschener, durch eine gegen die Nuß fich anleaende Gewindehülse anzuztehender Keilflähen. Max Wilms, Vemscheid- Neinshagen. 12. 9. 13. G9, A. 23709, S'icherheits-Nafier- hobel. Auto Strop Compauy, Nero Vork, V. St. A.; Bertr.: Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 25. 3. 13. 70b, L, 41 846,

Für verschiedene

Sqhreibfedern- |

reiniger. Oswald Lungershausen, Gotha, Lutherstr: 2. 9. 4. 14. 70e. B. 73088. Einrichtung zum schnellen Aneinanderfügen von Zetichen- platten. Heinri} WBaldauf, Friedrich Baldauf u. Karl Wagner, Neunkirchen a: Saar. 8, 7. 13. 70e. M. 55 5083. Bleistiftkasien mit einer mit Oeffnungen und Bezeichnungen versehenen Deckplatte. Maja Cowperth- waite Mathis, Florence, New Jersey, V. St. A.; Vertr. : Dr. S. Hauser, Pat.- Anw., Straßburg i. Els. 14. 3. 14. le. Y. 385. Maschine zum Aus- stanzen von Gegenständen aus bogen- förmigen Stoffen, beispielsweise von Hadlenflecken aus Kunfileder, Leder o. dgl. W. J. Young Machinery Co., Lynn, Mia D. Et. 1: Bertr.: Dre A, Zimmermann, Pat. - Anw, Berlin- Wilmersdorf. 9. 5. 13. T2c. K. 54 591. Pivot- Geschüß vg Krupp Akt.-Ges., Essen, Nuhr. 10,4. 19. 72h. B. 11 078, Lauffesistellvorrich- tung für Selbstlader. Vicfers Limited, Westminster, London; Vertr.: Paul Müller, Pat. - Anw., Berlin SW. 11. Schaltung zur

20,12, 11:

74a. F. 38 590. Geldshranf-Sicherung, bei welcher-die Etn- und Ausschaltung des“ Älarmgebers auf elektrischem Wege erfolgt. Simon Futrau, Cöôpenid b. Berlin, Bahnhofstr. 47. 1608; 13,

74a. G. 40268, Sighherheitsvor- richtung für Türfüllungen o. dgl. mit einem durch etne gespannte Schnur gesperrten mechanischen Ularmwerk. Hans Günther, Eichwalde b. Teltow. 15. 10. 13.

7TA4b. Sch. 44.946. Vorrichtung zur felbsttätigea Kenntlihmahung des Vor- handenseins von gasigen Veränderungen in der Atmosphäre, bei welcher der in ciner dur etne po10fe Platte abgedeckten Diffusiontkzmtiner erzeugte Unter- oder Ueberdruck an einem mit Flüssigkeit ge- füllten Barometerrohr sihtbar gemacht wird. Schoeller & Co., Frankfurt a. M.- G, 2 0 10,

746. Sch. 46 745. Vorrichtung zur Kenntlihmachung gasiger Veränderungen in der Atmo\phäre, bei welcher Druck- veränderun en in einer durch eine porôse Platte abgededlten Kammer mit Hilfe einer Drukmeßvorrichtung kenntlich gemacht werden. Schoeller & Co., Frankfuct a. M.-Süd. 27. 9. 13.

7A4c. N. 12 904. Einrichtung zur Fern- übertragung von Zeigerstellungen. Fritz Nöer, Cöln-R hein, Kleingedankenflr. 10. Ad As des

74d. S. 36 587. Membrangeber für Ünterwassershallsignale. Signal. Gesell- schaft m. b. H, Kiel. 24. 6. 12, 74d. S. 40487, Unterwassersirene mit Motorantrieb und tnnenliegendem Rotor. Signal-GSesellschaft m. b. H., Kiel. 6 11. 13.

76b. Sh, 45 6318.. Doppelkrempe!l für die Behandlung von Stengel- oder Bast- fasern. Oscar Schimmel & Co. Zet.- Ges, Chemniß. 15. 12. 13,

“Ta. H. 63 414. Lehrform zur Her- stellung von Sporibällen aus einzelnen anetnander geklebten Teilen. Otto Huh=a, Carlspl. 7/9, u. Heinrih Korte, Heu- bruch 18, Barmen. 25. 8. 13.

27c. B. 76 041. Bande für Billard- tische u. dgl. The Bruuswick - Walke- Collender-Compauy, Chicago, V.St A.; Bertr.: Pat.-Anwaälte Dtpl.-Fag R.Specht, Hamburg 1, u. L. A. Nenninger, Berlin SW. 61. 19. 2. 14. Vereinigte Slaaten Von „Umerita 14. 7. 10; 47d. Z., 8988, Putz- und Glätt- maschine für Spielkarten u. dgl. Paul Zeuker, Glauchau i. Sa., Zeppelinstr. 6. 14,4. 14.

77f. Z. 8553. Baukloh mit dekorierten Flächen für Bauspielzeuge. Paula Zimmer- mann, geb. Borkoy, Goslar a. H. 4. 8. 13. 77h. B. 74 349. Splyenversteifung {ür Pralluftschiffe. Nikolaus BVasenach, Charlottenbura, Königsweg 30. 30. 4. 13. 77h. B. 74 350. Durch Querwände untertetlter Prallihifftragkörper. Nikolaus Mena, Charlottenburg, König5weg 30. 00d 15.

77h. H. 63105. Ejektor für dte Erzeugung etnes Gasftromes zum Antcieb von Flugzeugen oder anderen Einrichtungen Louis Adol phe Hayot, Beauvais, Frankr. ; Vertr. : A. du Bois-Reymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW, 11. 29. (10. MTAGNEIBID 14 8. 12.

77h. L. 36665. Fahrgestell für Flugzeuge. Jacob Lohner & Co., Wien; Vertr.: H. Springmann, Th. Stort, E. Herse, Pat.-Anwälte, Berltn Wol 100,10, Ee 22.4 19 47h. T. 18 §20. Flugzeugtragfläche o. dgl. mit Metallgeripye zur Aufnahtne des Gewebes o. dgl. Norman Arthur Thompson, Middleton, Engl.; Vertr.: Dipl.-Ing. E. Mater, Pat.-Anw., Nürn- bera, Se 9.13, Gnagland 23,9, 12; 47h. V. U 277. Luftschiff, dessen Gerüst aus einem steifen mittleren Steig- \{chacht und einem mit diesem durch Spannorgane verbundenen starren ring- artigen Nandgerüst gebildet ist. Ansbert Vorreitexr, Berlin, Bülowstr. 73, u. S Er, Heidelberg, Leopoldstr. 9. 7Sa. G. 38443. Vorrichtung zum Absüllen der in Zellenkästen ausgesloßenen Zündhölzer in Sammelkästen. Henry Alfred Gsell, Parts; Vertr : Dipl.-Fna. 7 FCRNAnG, Pat.-Anw., Berlin 3W. 11. 79b. H, 65 778K. Zigarren - Mund- stück. Hettstedter Cigarren uud Tabak- fabrik C. H. Nolte Nachf. Juh. Ca- millo Herold, Hettstedt. 17, 3. 14.

S0a. G. 29 442. Selbsttätige Presse zur Herstellung von Platten, z. B. Fliefen o. dgl.; Zus. z. Pat. 266 776. MNetnhold Giradt, Grohn-Veaesak. 30. 6. 13. 80a. M. 55058. Selbfttätiger Mörtel - Abführungselevator für Moörtel- mischmaschinen. Eduard van Montagu, Dampremy, Belg.; Vertr.: P. Nückert, Par A0, Gera-Neuß. 3. 2. 14. Belgien Cs C A, S0a. P. 3L 263. Vorrihtung zur Herstellung von Erzeugnissen aus Gips oder ähnlichen Stoffen mittels einer in einem Geftell drehbaren Trommel. Arthur Puchat, Breslau, Kupferschmiedestr. 31. 24 (L 80a. Et. 18 676. Stehende Fret- fallmishmaschine für Beton u dal. mit in den Wandungen des Misbgefäßes be- festigten stabförmtgen Hindernissen. Daniel Stauter, Zweibrücken, Pfalz. 4. 7. 13. S0c. A. 25 050, Becfahren und Vor- richtung zum Brennen von Portlandzement in Shachtöfen. Aaäme, Gieseke & Konegen, Aft. - Ges, Braunschweig. 10 T2, 19: Süla. A. 22810. Vorrihtung zum Zuführen des Packpavieres von der Vor- ratsrolle bei Verpackmaschinen. Aktie- bolaget Gerh. - Archus Mekaniska Verkstad, Stockholm; Vertr. : Dipl.-Fng. G. Fehlert, G. Loubier, F. Harmfen, A. Büttner, E. Meißner, Pat.-Anwälte, Berlin: SW. 61, 21,9. 12. S2a. C. 23666. Verfahren nebft BVorrihtung zum Trocknen von Luft. Neinder Pieters vau Calcar, Oegstgeest, Jan Ellezman u. Hendrikus Iohannes Martijau, Haag; Vertr.: Hermann Wio- gand, Nechtsanw., Berlin W. 8. 19 7. 13. S2a. L. 35558. Schachttrockner, durch den die Trockengestelle, in einem endlosen Fördermtittel hängend, absaßweise im Kreislauf hindurchbewegt werden. Friedrich Lang, Ulm a. D., Zeitblom- aße 90. 29, 11, 12; V2a. T. L8 #29. BorriEtung zum Trocknen von Früchten, Kräutern und ähnlizen Stoffen in geneigten Trocken- \hächten. Vextilmaschineu- Fabrik W. Cohnen G. m. b. H.,, Grevenbroich, UUbID: 21. 0 13 VW5c. V. 74 947. Borrichtung zur Neinigung von UAbwässern, bestehend aus Absig-, Fter- und Faulraum. Karl Buchuer, München, Luisenstr. 58. 1.12.13. S5c. L. 40927. Klärbecken, be- sonders für die Abroasserreinigung mit mehreren s{chräg ansteigenden Klärahtei- lungen. Lucten Lindes, Brüssel; Bertr. : E. W. Hopkins, Pat.-Anw., Berkin SW. 11. 1. 12, 13, Belgten, 5. 2, 13. SS5c. M. 554827. Förde gitter zur Entfernung der festen Schwimm|toffe aus Abroässern. Maschiacufabrik BuckXau NAet.-Ges. zu Magdeburg, Magdeburg- Buclau. 9 9, 14; S5c. Sch. 45103. Abmwafsserretni- gungsanlage, bei der das Absizbecken mit dem luftdiht abgedeckten Faulbeden dur eine rohrförmige Kanalleitung verbunden ist. Friedrih Wilhelm Schrank, Frank- Ult 0. U. DAIWbolBitr. al. 17. 10, 19. 86h, Sch. 46 §74, Damastjacquard- maschine : ¿. Anm. Sch. 44 896. ODeékar Sehleicher, Greiz t. B. 30. 3. 14. 88a. E. 19833. Borri{tung zur Xernreg-lung des Wasserspiegels tim MWasser|hloß von Wiüsserkraftmaschinen. ElsäsfischeMaschinenbau-Gesfelischaft, Mulbaufen Cl: 20. 11/18. 2) Zurücknahme

von Anmeldungen.

a. Die folgenden Änmeibunyen find vom Patentsucher zurückgenommen. 7e. O. §390, SwMmiervorrichlung für Kurbelgetriebe. 26. 3. 14.

Se. V. 71655, Sprengverfahren. 20. 4. 14.

b. Wegen Ni{tzahlung der vor der Gr- teilung zu entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als zurückgenommen. 17f, §. G3 9441. Notierender Kübl- oder Heizapparat; Zus. z. Anm. H. 61 410. 16 B. 14,

Yon neuem bekannt gemacht H. 66 629, 2la. D. 29 124. LWniecnrelhenschalter mit quer- und längeverlaufenden Schienen. 9 4; 14, 2a, N. 14 752. Hitorgan für thermishe Telerhone, bet welchen der Hitzdraht in ciner Isolierscheibe einge- BETTeL L 9, 47 14. 22e. M, 53 715. Verfahren zur Darstellung von Indigodiimin. 14. 4 14. 42h. W, 40 768, )tingsptiegeliperiskop. 19, 2, 14. 44a. G.39 07D, Knopf, dessen Kopf aus zwei unter Federwtrkung stehenden Klappen besteht. 26. 3. 14.

Bon neuem bekannt gemacht G. 41 939, 44a. G, £0 629. Knovf, dessen Kopf aus zwei unter Federwirkung stehenden Klappen besteht; Zus. z. Anm. G. 39072. 20,0. 14;

Bon neuem bekannt gemacht. G. 41 939. 53l., W., 40504. Mashine zum Ueberziehen von Konfekt. 14. 4. 14. 54f, T. 19067. Vorrichtung zur Herstellung von Puppen, Tierfizuren, Attrappen “o. dgl., bei welcher etne Unter- prägung der Form beim Arbeltsfiück zu- gleich mit dem Prägevorgarg mittels etues drehbar gelagerten Formstückes oder Hilfs- preßorganes herbeigeführt wird. 9. 4. 14. 57a. N. 12696, Objektivträger- \{chlitten mit federnd angelenktem Ob- jektivträgergestell und einer die beiden Teile in gestreckter Lage haltenden Vér- riegelungsvorriWtung. 9, 3, 14.

Bon neuem bekannt gemacht N. 15 398. “7f. E. 19 520. Spielzeug, bei dem Figuren auf geraden Führungsbahnen

7 D

durch Drehen einer Kurbel verschoben werden. 9. 4. 14.

8Oc. St. 1S 186. Drehrohrofen, bei dem auf den in der Ofenachse liegenden, in elnander gesteckten Gas«- und Lufts zuführungsrohren der Gasbrenner an- geordnet ist. 6. 11. 13.

82a. K. 54 900. Vorrichtung zum Trocknen organtscher Stoffe, bei der das Trodcktengut durch parallel zuelnander ge- lagerte, tit dachförmig gestalteten Schau- feln versehene Rührwerke aus einer Mulde in die nächste befördert wird. 9. 4. 14.

Das Datum bedeutet den Tag der Be- kanntmahung der Anmeldung im Reichs- anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Schuyes gelten als nit eingetreten.

3) Versagungen.

Auf die nachstehend bezeihneten, im MNeich8anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemachten Anmeldungen is ein Patent versagt. Die Wirkungen des einst- weiligen Schußes gelten als niht ein- getreten. 112i. B. 69 856. Orydattions- und

Neduktionsgefäß zur Erzeugung von Wasser- aus Wasserdampf und Eisenerz

stoffgas 01D Lo 20. §#. 48 162. Verfahren zur Dar- stellung von Acidvlcellulosen. 21. 4. 13. VAc, N. 36 471. Schaltungseinrich- tung für Kondensationeantriebsturbinen, deren Abdampf in die Hauptturbinen ge- [leitet wird. 14. 4. 13.

115i. P. 29750. Vorrichtung zum Abschneiden der Kopten von der Papter- bahn für Koptiermaschinen. 18. 9. 13. 17d. F. 35 350, Oberflächenkonden- fator mit Absaugung der Luft durch einen Wasserstrahlapparat. 20. 2. 13.

22a. F. 35 040. Vertahten zur Dar- stellung von Disazofarbstoffen. 5. 12. 12. 36a. D. 18 162. Un Oesen ein- und ausschwenkbar anaeordneter Breanstoff- Pebalter: 14, 8, 13.

59c. H. 53572. Verfabren zum Heben oder Treiben von Flüssigkeiten mit Hilfe einer durch Ervlosionen in Schwin- aungen verseßtenFl eits\äule. 27.3. 13. TEc. U. 5121 toffdrücker für Auf zwikmaschinen. 11. 9 13.

9 4) Erteilungen. Auf die hierunter angegebenen Gegen- stände sind den Nachgenannten Patente er- teilt, die in der Patentrolle die hinter die Klassenziffern geseßten Nummern erhalten haben. Das beigefügte Datum bezeichnet den Beginn der Dauer des Patents. Am Schluß ist jedesmal das Aktenzeichen an- gegeben. Nr. 277226 bis 277460. La. 277361. VBVorrihtung zum Waschen von gebaggertem Sand in cinem VBehälter, aus dem der reine Gand mittels Becherwerkes gehoben wird. Fa. Drouard Freèores, Nouen, Frankr.; Vertr.: H. Wiegand, Rechtsanw.,, Berlin W, 8. 20. O, L O 20 069. 2b. 277 229. Teigknetmaschine, deren Drehtrog beim Durchgang des Kneters durch den Teig durh Reibung mitge\chleppt und zeitweilig durh cine Brem}je fest- gehalten wird. MNichard Herbft, Halle G 2 Do 20 L 9 42 D B99 HOT Sc. 277 230. Verfahren zur Her- stellung von Mehl für Brot und Back- waren; Zus, Pat. 276886. Ernft Simons, Cassel, Königstor 26. 20. 11. 12. S. 37 642. 3b, 277 320. Kragenstüße, William George HDeys, Manchester, England; Vertr.: Dr. B. Alexander-Kaß, Pat.- Anw., Berlin SW. 48. 16. 9. 13. H. 63 670. England 16. 9, 1912. 3b, 277 391. Bandartiger mit Taschen verschener gewebter Halter für Kragen- stüben u. dgl. Fa. Vorwerk «& Sohn, Barmen. 2. 9, 08. Scch. 30 865. 3b. 277 427, Kleidungsstück mit zum Durchstecken des Kopfes freigelassener Aus- sparung. Martin Rosenthal, Berlin, Alte Jakobstr. 20/22. 14. 11. 13, L. 40 818. 4b, 277 322, Borrichtung zur Färbung eines Lichtstrahlenbündels durch Farb- filter; Zu}. z. Pat. 270 184. Siemens- Schuckert Werke G. m. b. H., Srêmensitadt v. Berlin. 20. (, 12 S. 36 826. 4b. 277 460. Verfahren zum Betriebe von Beleuchtungskörpern mit einer die Lichtquelle umschließenden Hülle, die in Streifen die Farben des Tageslichtspek- trums unter Zurückdrängung der in ihrer Lichtquelle gegenüber dem Tageslicht im Veberschuß vorhandenen Farbstrahlen ent- hält. Jaro Wick, Berlin, Nollendorf- Ie O0. 20 4 19, D 42 101. Ar. 277 275. Schlauchhahn. Heinrich Krahnen jr.,, Duisburg, Musfeldstr. 8. 04.10 0, 04400, Ac. 297 276. Selbsttätige Sicherheits- vorrichtung zur Verriegelung von Gas- bhähnen. Charles Guy Prévost Sansac de Traversay, Versailles; Vertr.: Pat.- Anwalte Dr. N. Wirth, Dipl.-Jng. C. Weihe, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin SW. 68. 6. 6. 13. T, 18585. Belgien 23. 7. 1912 für An- spruch 1, u. Frankreih 30. 12. 1912 für Anspruch 2. Sa. 277 428. Hydraulische Tiefbohr- vorrichtung. Ludwig Kreuß, Sourachang b. Baku, Rußland; Vertr.: Karl Köhler, Kaiserslautern, Eisenbahnstr. 73, 16. 10.13. K: 96 453. Sa. 277 429. Kernbohrmaschine, deren Bohrgestänge mit Hilfe einer Trommel gehoben und gesenkt werden kann. Man- hattan Drilling Company, Man- hattan, New York;- Vertr.: A. du Bois- Reymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.- Nnjwvälte Berlin SW., 11, 23, 5, 12, D A OT, a ai Mim lei lla

5a, 77430, Zus. z. Pat. 255 533, Béla von Vángel, Moskau; Vertr.: Pat.-Anwalte Dr. R. Wirth, Dipl.-Ing. C. Weihe, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin. OW. 08, 4 11/13, B 12 114 c. 277457. Verfahren und Bor- rihtung zur gleichzeitigen Herstellung mehrerer Neihen von Laängsschnitten in Bandeisen o. dgl. Adolf Dingler, Düssel- dorf, Grunert. 72. 20, 6; 12, D. 27215; 7d. 277 309. Vorrichtung zur Her- stellung von ODrahtgefleht. Walther Schütt, Bielefeld, Goldbach 46. 6. 6. 12. Sch, 41 189.

e. 277 277. Vorrichtung zum \elbst- täatigen Zuführen der Kappen. Huao Engelmann «& Co., Heiligenstadt. 19.4 la: C 190091.

Sk. 277 278. Verfahren zur Her- stellung von dursihtigem Zeichenleinen. Dürener Fabrik Präparirter Pa- piere G. m. b. S., Düren, Nheinland. 40, 09,10. D. 28/936.

Sl, 277 263. Verfahren zur Herstellung pon Kunstleder und ähnlichen Produkten. Dr. Leon Lilienfeld, Wien: Vertr. : Dr. L. Wenghöffer, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. a4 e Loe 2I1

Smn. 277 438. Verfahren zum / Be- schweren von Seide durch Zinnchlorid- bäder mit folaenden Fixierbädern. Fried- rich Johann Baptist Knibiehler, Wet- tingen, Aargau, Schweiz; Vertr.: Dr. B. Alexander-Kaß u. Dipl.-Ing. E. Bier- reth, Pat.-Anwälte, Berlin S8W. 48. 10 00 T 042090:

81, 277 3810. Verfahren zur Her- stellung von echten Orydationsfarbstoffen auf pflanzlichen oder tierischen Faserstoffen. Farbwerke vorm. Meister Lucius «& Brüning, Höchst. a. M. 29. 3. 13. F, 36 296,

9. 277 432. Nasiereinseifpinsel mit im Behälter befindlichem, durch eine Schrau- benspindel bewegtem Preßkolben. Frik Neumeyer, Nürnberg, Gibißenhofstr. 29. T L M 14139.

1e. 277 362. Befestigung von Sam- melgepenständen (Blättern, Karten o. dal.) an Sammelblättern. Grünewald's Registrator Co., Hannover. 11. 3. 13. St. 18 307.

12D. 277 322. Filterpresse aus ring- förmigen oder vieleckigen Rahmen. W. Rachel, Dresden-Blasewiß Sommer- ITARE 24 160 12 C 30/922

12e. 277 279. Gasreiniger, bei dem die Gase zwecks Absonderung von Staub o. dgl. dur einen spiralförmigen Kanal aeführt werden, der eine mittlere Auslaß- fammer umgibt, mit der er durch eine Oeffnung in Verbindung \teht. Julius A. Dyblie, Joliet, JUinois, V. St. A.: Bertr.: C. Röôstel u. N. H. Korn. Pat.- Anwalte. Berlin SW, 11. 26, 11. 12. I Sr Ga]:

12e. 277 280. S{Wlagstifte mit verseßt lieacnden Sclaoflähen für Scleuder- mühlen zur Gasreinigung. Heinrich Zschocke, Kaiserslautern, Pfalz. 26. 3. 13. L BTOZ,

2e. D277 323. Vorrichtung zur Ab- \chneidung von festen und flüssiaen Be- standteilen aus Gasen und Dämpfen mittels s{chrâäg eingestellter Leit- und Fang- flügel und Abführung der Ausscheidungen im spißen Winkel der Fangflügel. Nobert Reichling, Königshof-Crefeld. 30. 4. 12. N, 35 455.

12h. 277 433. Verfahren und Ein- richtung zur Elektrolyse von Salzlösungen. Gesellschaft für chemische Judustrie in Basel, Basel; Vertr.: A. Loll, Pat.- Anw., Berlin SW. 48. 10.12.12, G. 38062. 112i. 277 324, Verfahren zur Ver- ringerung der Salpetersäaureverluste bei der Schwefelsäurefabrikation in Bleiklammern; Zus. z. Pat. 268 815. Albert Taraud u, Paul Truchot, Paris: Vertr.: E. Ütescher, Pat.-Anw., Hamburg, 6. 7. 11. D LOAOT

12i, 277434. Element für filter- pressenartige Wasserelektrolysiervorrichtun- gen. Société Anonyme L’OrhydDri- que Française, Paris: Vertr.: Pat.- Anwälte Dipl.-Ing. H. Caminer, Berlin W. 66, u. Dipl.-Ing. K. Wenytel, Frank- furt a. M, 19, 9/13, S. 40079, rank- vei 21. 9, 12;

I2i. 277435. Verfahren zur Her- stellung von Stickstoffverbindungen. Oskar Bender, Potsdam, Neue Königstr. 72. O L O L O De

112i. 277 436. Ozonerzeuger. Henri Gruner, Paris; Vertr.: Dipl.-Ing. G. Benjamin, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 10,9, 12 Q I

120. 277 325. Verfahren zur Her- ellung von reinem Trinitrotoluol aus rohem Trinitrotoluol. Oberschlesische Act.-Ges. für Fabrikation von Lig- nose, Schießwollfabrik für Armee und Marine, Kruppamühle O. S. 29 9. 135 O, ST29.

120. 277 392. Verfahren zur Dar- stellung disekundärer Glykole. Farbenfa- brifen vorm. Friedr. Bayer & Co., Leverk'usen b. Cöln. 6. 5, 13. F. 36 435. 120. 20MmM7 43%. Verfahren zur Dar- stellung von Metallverbindungen des For- maldehyds. Dr. Hans Franzen, Altona- Bahrenfeld, Lorbingstr. 1. 19, 4, 12. F. 34 308.

12. 277395. Verfahren zur Dar- stellung von Acidylaminobenzothiazolcar- bonsäuren bzw. Aminobenzothiazolcarbon- \äuren selbst. Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer « Co., Leverkusen b. Golf 9.9.13, 0. 30/400,

12p., 2727 396. Verfahren zur Dar- stellung von FIsatin - a - aryliden, deren Homologen und Kernsubstitutionsproduk- a Farbenfabriken vorm. Friedr.

Tiefbohrvorrichtung; |

Bayer «& Co., Leverkusen b. Cöln. 4. 9, 13. N, SCIE, 12p. 277 438. Verfahren zur Dar- stellung von Derivaten der 2 - Piperony[- chinolin - 4 - carbonsaure und ihrer Homo- logen; Zuf. z. Pat. 252643. Chemische Fabrik auf Actien (vorm. E. Sche- ring), Berlin. 25,5. 113, C. 23442. 129. 277 393. Verfahren zur Dar- stellung einer 2 - Aminoanthrachinonsulfo- säure. Chemische Fabrik Griesheim- Elektron, Frankfurt a. M.. 12. 12. 12. C. 22 666. 129. 277 439. Verfahren zur Dar- stellung von \chwefelhaltigen Anthrachinon- derivaten. Farbwerke vorm. Meister Lucius « Brüning, Höcbst a. M. 20 L012 5 O O 13g. 277 231. Vorrichtung an Wär- meübertragungselementen von Dampf- erzeugern mit 1indirekter Beheizung. Karl Prinz zu Löwerstein, Duroure par Arles sur Nhône: Vertr.: W. Schwaebsch, Pat.-Anw., Stuttgart. 225.13. L. 36707. 13g, 277 232. Vorrichtung an Wär- meübertragungaéelementen nach Patent Ci Gol U 4 Pat 27/231. "Rarl Vrinz zu Löwenstein, . Duroure par Arles sur Nhône: Vertr.: W. Schwaebsch, Pat.-Anw., Stuttgart. 14.10.13. L. 40 594. 4c. 277 264. Verfahren und Vorrich- tuna zur Negeluna von Dampf- oder Gas- turbinen; Zuf. z. Pat. 258 788. Afktien- gesellschaft Brown, Boveri «& Cie., Baden, Schweiz; Vertr.: Nobert Boveri, Mannheim-Käferthal. 15. 2, 13. A. 23 489. 14d. 277 363. Umsteuerung für Lofo- motiven und andere Kraftmaschinen. A. Borsig, Maschinenfabrik, Berlin- egel, 204.13 572 14d. 277364. Steuerschieber mit einem durch einen Hilfskolben beeinflußten Hauptschieber und einem Hilfs\chieber. The Blake «& Knowles Steam Vump Works, New Vork; Vertr.: H. Spring- mann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-An- walte, Berlin SW.61. 5.11.12. B. 69396. Priorität aus der Anmeldung in den V. St. ‘von Amerika vom 13. 11. 11. aner- kannt. E5a. Typenseß- und -ab- legemashine mit einem eine Reihe von Typenkanälen enthaltenden Maaazin. The Knapp Husfer Company, Baltimore, V. St. A.; Vertr.: Dipl.-Jna. C. Fehlert, G. Loubier, F. Harmsen, A. Büttner u. E. Meißner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 12 11.12 D 280A 5d. 277 365. Notationsdruckpresse mit mehreren Druckwerken. The Duplex PBrinting Preß Company, Battle Creek, V. St. A.; Vertr.:. H. Neubart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 18. 10. 13. D 29 (15. 15d. 277 398. Elektromagnetische Vorrichtung zum Ueberwachen der Bogen- anlage für Druckmaschinen. Kandle- Born Comvany, Sprinafield, V. St. A.; Vertr.: Dr. L. Gottscho, Pat.-Anw., Worlin M8, 26,7. 13,.K..55 643. 5e. 277 458. Verfahren und Vor- richtung zur Herstellung von Bogenlagen unter Benußung. ciner Wickelvorrichtung. (Seora Appel, Micklingen. S C0 A, 19 097. Sg. 277366. Vorrichtung zum (Finstellen des Typenrades von Geheim- shrift-Schreibmaschinen; Zus? z. Pat. 275390. Aktiengesellschaft Mix «& Genest Telephon- und Telegraphen Werke, Berlin-Schöneberg. 19. 12. 13. A. 25 104. Sl. 277 354. Matrizenmasse. An- aeclo Emanuele Bacigalupi, Genuc«; Bertr.: C. Wessel, Pat.-Anw., Berlin D OL. Do L 1 B 60440. 16. 277 281. Vorrichtung zur Zer- lequno von Emulsionen, invbefondere zur Abscheidung des Fettes vom Leimwasser bei der Dämpfung von Kadavern. Eduard Meyn, Hambura, Grneisenaustr. 6. 20 L La L 00/200. Véc, 277 399. Einrichtung zum Be- triebe von Kühleinrihtungen mit Eisküh- lung und Ventilatoren für Eisenbahnlast- wagen. Philipp Porges, Wien; Vertr.: Dipl.-Ing. L. Glaser u. E. Peiß, Pat.- Unwalte, Berlin SW. 68. 2,542, 13. P. 31 989. ISa. 277282. Verfahren zum Ne- duzieren von Eisenerzen und anderen eisen- haltigen Stoffen im diskontinutierlich be- triebenen Schachtofen mittels hindurchge- leiteter heißer reduzierender Gase, wobei vor dem Meduzieren die Beschickunga mittels hindurchgeleiteter Gase von vor- wiegend orydierendem Charakter erhitßt wird. Friedrich C. W. Timm, Hamburg, Wandsbecker Chaussee 86. 9. 5, 12. L 1( 303. ISa. 277 400. Wassergekühlte Blas- form für Schachtöfen, bei welcher zur Ver- meidung von Wüärmeverlusten ein gus s{lechten Wärmeleitern bestehendes Futter eingebaut is. Mar Zillgen u. Emil Opderbecck, Esch a. d. Alzette, Luxemburg; Vertr.: E. Lamberts, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 27, 0,513, 23, C899. L1Sc. 277367. Ofen zum Glühen von Metallgegenständen mit Vorraum zur Erzielung eines Wärmeaustausches zwischen dem ecinlaufenden falten und dem aus- laufenden beißen geglühten Gut. Josef Allgaier, Freiburg i. Breisgau. 11. 8. 12. A. 22 598. 20a. 277311. Seilgreifer für Förderbahnen, Robert Wilkenfon Wal- ton u. Karl Paul Otto Koch, Cullinan, Transvaal, Afrika; Vertr,: Paul Müller, Pat.-Anw., Bertin SW.: 11. (2,0, 12. 9. 40 263. 20c. 277265. Wagen mit in der Mitte angeordneter Plattform, insbeson- dere Hld YE Tramc Jnternational

I BOT.

Ta

Trxamcax Co., Ltd, !

London; Vertr.: M. Abrahamsohn, Pat.- Anw, Berlin B (1 U 2 13, 4. 19445:

205. 277 283. sebsttätigen Anstellen von Einkammer- Drukluftbremsen nach Bauart Westing- house. Heinrich Meyer jun., Annweiler, Pfalz. 1. 11. 12, M. 49 446.

20f, 277284. Gisenbahnbremse mit seitlich auf Bremss\cheiben einwirkenden Bremösbacken. Compagnie Junternatio- nale de Freinage, Systeme Luyers, Socists Anonyme, Jette St. Pierre, Belgien; Vertr.: Dipl.-Ing. L. Glaser u. E. Peib, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68, 0 11 C 24148

220i. 277233. Vorrichtung zum Auslösen von hörbaren und sichtbaren Zeichen und der Bremse auf einem Zuge. Arthur Ralph Mutton, Waterloo, V. St. A.; Vertr: Dipl.-Fng,/ Dr. D, Landenberger, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 20. 0,40 WC OLSTO:

0i, 277 355. Blocksicherung für die auf eine Weiche zu führenden Zweig- treten bei fühbrerlosen elefktrishen Bahnen. Siemens-Schuckert Werke G. m. b. H., Siemensstadt b. Berlin. 10. 8. 12. S. 36 941.

21a. 277 234. Shaltungsanordnung für Fernsprechvermittlungsämter mit selbst- tätigen Wahlschaltern zum Anschluß einer anrvfenden Leitung am ¿ine freie (Ver- bindungs-) Leitung; Zus. z. Pat. 257 962. Siemens & Halske Aft.-Ges., Sie- menss\tadt b, Berlin. 3. 7. 13. S. 39 454. la. 277 285. Verfahren und Ein- rihtung zum störungsfreien Empfang insbesondere unaecdämpfter elektrischer Schwingungen. C. Lorenz Aft.-Ges., Berlin. 31.9138 30791:

la. 277 312, Schaltungsanordnung für Fernsprehanlaagen mit sfelbsttätigem Betrieb und mit Uebertragerrelais\äbßen zur Weitergabe der Einstellstromstöße: Zus. z. Pat. 260838 Siemens «& Halske Akt.-Ges., Siemensstadt b. Wern. 27. 6, 12 S. 36605.

Zka. 2MI 33, Wähler für selbst- tätige oder halbselbsttätige Fernsprechum- \chalteinrichtungen. ZivnostensIA banka, Prag; Vertr.: Dipl.-FIng. W. Zimmerstädt, Pat.-Anw., Berlin SW. 47. 4. 9. 13. Z. 8606. Oesterreich 28. 10. 1912: Zla. 277 326. Verfahren zur Ver- besserung von Horizontalantennen. Dr. N. Goldschmidt, Berlin, Clisabethufer 5/6. P O 38 3567

Zlüa. 277 368. Verfahren zum Be- trieb von Fernsprechanlagen. Siemens «& Huroto Akt.-Ges., Berlin. 18. 5. 13. S 90,

lla. 277 369. Vorrichtung zur Ver- änderung der Länge von Mehrfachfunken- strecken, insbesondere für die Zwecke der drahtlofen Telegraphie. Compagnie GénéraleRadiotélégraphieque, Paris: Bertr.: C, von Ossowski, Pat.-Anw,, Werl. W909 L913 Ge 2230/4 Priorität aus der Anmeldung in England vom 18. 11. 12 anerkannt.

lc. 277235. (inrichtung zur Be festiqung von Jfolierkörpern für Leitungs- drahte u. dgl. mit Hilfe von \{räg zur Achse des Jfolierkörvers anaeordneten Nadeln. Alexander Orinschnig, Pola, Oesterreih; Vertr.: G. Seifert Pat. An. Berlin W:: 30/22, 7,413. D 8082. Oesterrei 5: 5, 1913.

Dec. 277 236. Anordnung zum sfelb} tätigen Verstärken von Stromänderungen. Albert (Ernst Naumann, Hamburg, an der Bill 35, 29-113 N 14018

lc. 2M 28G. Elektrischer Schalter zwischen dessen Konkakte beim Aus\chalten zwecks Funkenlöshuna eine isolierende Platte geschoben wird. Gustav v. Hütsch- ler, Friedenshütte, D, S. 27. 4. 13: H. 62 244.

Me. 217287. Spannungsregler für elektrische Generatoren, Motoren o. dal. mit einem Negelungskontakte für den Feld- widerstand steuernden Solenoid mit-unter- teilter Wicklung. Emil Hegermaun, Berlin - Lichtenberg, Sonntagstr. h 20 010 O 03409,

DUc. M70, Sicherheitsschaltung in Stromverteilungsanlagen. Nheinifsch- Westfälisches Elektricitätswerk Akt. Gef., Clsen, Nuhr. 20. 9, 13. R. 38 865. ld. 277 237. Käfigwiklung für den umlaufenden Teil von Wechselstrom- maschinen. Allgemeine Elektricitäts- Gesellschaft, Berlin. 30,8. 13, A. 24 519. 1d. 277 238. Käfigwicklung für den umlaufenden Teil von Wechselstrom- maschinen; Zus. z. Pat. 277237: Allge: meine Elektricitäts - Gesellschaft, Berlin, 41 913. Ml: 4576.

21d. 277 266. Verfahren zum Her- stellen von Nutenwielungen für elektrische Maschinen. Siemens-Schuckert Werke G. m. b. S., Berlin. 16. 3. 13. S. 38 526. 21d. 277 267. Läuferwicklung für mehrphasigae Mehrphasenstrom-Kollektor- Maschinen mit 2m Bürsten pro Polsaßt, deren Phasenzahl zum Zweck der Verbesse- rung der Kommutation gegenüber: der vom Neß aufgedrükten vermehrt wird, Aktien- gesellschaft Brown, Boveri « Cie., Baden, Schweiz; Vertr.: Robert Boveri, Mannheim-Käferthal. 30. 3. 11. A. 20 362. Sd. 277 268. Einrichtung zur Verminderung der Luftreibung bei celek- trishen Maschinen mit Schwungrad. Siemens-Schuctkert Werke G. m. b. H., Berlin. 30. 3. 13. S. 38630. kd. 277 356. Betrieb von Erplo- sionsmotoren, insbesondere für Kraftfahr- zeuge, bei dem eine Dynamomaschine mit zwei Ankerwicklungen zum Anlassen des (Frplosiónsmolors mit Batteriestrom als Motor läuft, während sie nah Jnaang- seßung des Erxplosionsmotors als ne- raiox die Ballerie ladet Valère Alfred

Vorrichtung zum

Fynü, St. Louis, V. St. A.: Vertr.: H, Licht, Pat.-Anw., Berlin SW. 11, 10. 5. 13. 5. 36 461. V. St. Amerika 13, 5, 1912, lle. 277 327. Einrichtung zur Er- zielung cines Instrumentenauss{hlags nah willfürlih wahlbarer Skala. Afktien- gesellschaft Brown, Boveri «& Cie., Baden, Schweiz; Vertr.: Nobert Boveri, Mannheim-Käferthal. 19, 8. 13. A. 24 467. 2lüe. 277 371. Frequenzmesser. All- gemeine Elektricitäts : Gesellschaft, Berlin. 24.8. 13. A. 24 489.

2Ile. 277 401. Elektrostatischer Spannungsanzeiger. Hartmann «&« Braun Afkt.-Ges., Frankfurt a. V. 20.9 19. D. 02 Ba : 21f. 277269. Regelwerk für Bo- genlampen, tnsbesondere für Schein- werfer. Körtirg «& Mathiesen AËt.- Ges)., Leubsch b. Leipzig. 10, 11. 12. K. 53 V86:

215. 247 372. Elektrische Hand- lampe mit Drehschalter, bei welcher der mit der Fassung verbundene Schalter in den Jsoliergriff vollständig eingebettet ift. Hartinann «&« Braun Afkt.-Gefs., ¿erantfurt a, V, 13.9 13. Q. 63 636. Uf. S277 373. Fadentraggestell für eleftrische Glühlampen. Ioseph Wolf, München, Blutenburgstr. 98. 26. 2. 14. I, 44 493.

21g. 27270. Nelaiskontakteinrich- tung. Hans von Kramerx, Erdington b, Birmingham, England, u. Dr. Gisbert Kapp, Edgbaston, Birmingham, England; Bertr.: O. Cracoanu, Pat.-Anw., Berlin D Ao O: a R. I 2A

209. 277357. Hochspannungs-Kon=- denfator. Dr.-Ina. Waldemar Petersen, Datinstadl Moteritr. 2 1112, T2; P. 29 966.

S2. C2717 358. Verfahren zur Bro- mierung der Farbstoffe der Thioindigo- reihe; Zuf. z. Pat. 191 097. Gesellschaft für Chemische Judustrie in Basel, Basel; Vertr.: À. du Bois-Reymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Vorlin W111 8. V8 N 38 380 C2sb. T 288. NBerfahren zur Rei- nigung von rohem oder vorbehandeltem Erdôl und seinen Destillaten, insbefon- dere zur Ausscheidung der aromatischen und ungesättigten, {weren Kohlenwasser- stoffe; Zus. z. Pat. 216459. Allge- meine Gesellschaft für hemische Jn- dustrie m. b. H., Berlin. 15, 11. 12. D 2000

Aa. 27228. Schüttfeuerung für die Brennschächte von Ningöfen zum Glü- hen von Metallgegenständen. Ludwig Schiele, Freiburg i. Breisgau. 27.11.12.

Sh. 42 801.

24a. 277424. Gliederkessel mit

mehrfawer Umfkehr der MRauchzüge ZUL 4. O

zwischen den Gliedern; 214 643. Etrebelwerk G. m. b. S., Mannheim. 21. 1. 12. M. 46 774. 24h. 277 229. Verfahren und Vor- rihtung zum Verbrennen von Oelen und andéren Brennstoffen in Shmelz- und (Glühöfen. Friedrih Hundt, Geisweid b. Siegen 1. W. 5.4.13. H. 62 000. 4b, 277 374. Herd- oder Muffel- ofen mit ODelfeuerung. Gebrüder Pier- bULg, Berlin. 9. 11.13. P 3827 24b. 277402. CEinfstellbare Zer- stäuberbrenner für flüssige Brennstoffe, invbesondere für Naphta. Carl Schaf- fer, Trier, Oestêrreih:; Vertr.: Dil.- Ing. A. Kuhu, Pat.-Anw., Berlin 9,-1/13. Gm 42 804

SW. 61.

24f. 277 356. Negelungsvorrihtung für Schräg- oder Treppenrostfeuerungen mit längs beweglichen hohlen Noststäben; ZUs. z. Pat. 260 148. Philipp Werger, Berlin, Kurfürstendamm 180. 25. 1. 14. W. 44 235. Oesterrei 21. 6. 1913. 24f. 277 440. Klopfvorrihtung zum Reinigen von Wanderrosten. C. Trettau, Wilhelmsburg a. E. 20.4, 13. T. 18421. 24Ai. C277 338. Zugregler bei dem der Nauchschieber von etnem, durch eine vom Druck des Kesseldampfes beeinflußte Membran gesteuerten Stellwerk verstellt wird. Apparatebau- und Herdkessel- Fudustrie Karl Alt u. Paul Jerome, Straßburg 1. Els. 10. 7. 120 N..35 890. Mi. SI7 332. Vorrichtung zur MNe- gelung des Verbrennungsvorganges bei Feuerungen durch das Gewicht des auf- geworsenen Brennstoffes. Ghristian Hülsmeyer, Düsseldorf - Grafenberg, VHOIDea 11 17.012 Q

DD0. L777 37%. Platine zum Ver- schieben der Doppelhakennadeln von Strickmaschinen mit zwei gegenüber- stehenden Zylindern oder Nadelbetten. Thomas Arthur Spiers u. Ernest Spiers, Leicester, England; Vertr.: M. Weise, Pat.-Anw., Chemniß. 27..3, 13. S. 38603.

29a. 277376. Nundstrikmaschine bei der die Platinen in Führungsnute4 am oberen Ende des Nadelzylinders beweg- lih angeordnet sind. John Lawsonr, Gentral Falls, Rhode Jsland, V. St. A.: Vertr.: Dipl-Jng. A. Kuhn, Pat.-Anw., Berlin SW, 61.31 12/12 S A5 Tao 29a. 277 377. Sirickmaschine zur Herstellung von Plüschware. Wilhelm F. Schäfer, Plieczhausen, O.-A. Tübingen, Urt. 20. f 12 Q, 41005

5c. 277278. Hâäkelgalonmaschine mit Verant quer zu. den Häkelnadelu verschiebbaren Zierfadenführern: Zus. z. Pat. 250 905. Oscar Goerttler, Bar- men, Prinzenstr. 7. 16. 8, 12. G: 37312 26d. 277 379. Verfahren zur Her- stellung von Ammoniumsulfat aus den Gasen der trodenèn Eon, Ernst Chur, (öln - Nhodenkirchen, Haupt« straße 17/18. 19, 11,12. (C 225990 8b. 277333. Vorrichtung zuny Strecken von Häuten und Lederriemen,