1914 / 162 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

unter Nr. 202 die Firma „Dermaun O. Müllexc““, als Ort der Niederlassung (Sreifswald und als Inhaber Eisen- händler Hermann Müller in Greifswald, _ unter Nr. 203 die Fikma „Karl Schwiemaunu“‘, als Ort der Niederlassung Greifêwald und als Inhaber Kaufmann (Wollwarenhändler) Karl Shwiemann in

bereibetriebsleiter Rudolf Möhrlin in Stadtoldendorf und Kaufmann Adam Weidner in Plauen i. V. Jeder Ge- schäftsführer ift für sih allein berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten und für sie zu zeichnen. Die Zeichnung für die Gesell- O hat Dana iu erfolgen, daß die Zeich- [ nenden zu der geschriebenen oder auf me- Greifswald, Baderstraße 14, chanischem Wege hergestellten Sine ibre Als Geschäftsbetrieb der Firma unter | Namensunterschrift hinzufügen. Die Be- Nr. 199 ist Bieh- und insbesondere Pferde- | kanntmachungen der Gesellschaft erfolgen handel angegeben. durch den Hofer Anzeiger in Hof. i Greifswald, den 1. Juli 1914. Hof, den 10. Juli 1914. Königliches Amtsgericht. K. Amtsgericht.

Greiz. Bekauntmahung. [36641] Hohenlimburg. 6 èn unfer Handelsregister Abteilung B In unser Handelsregister ist Le Me Vlatt-1, die Porzellaufabrik Frau- | der dort in Abt, B unter Nr. 15 ver- reutÿ, AktiengeseUlschaft in Fraurcuth zcigneten Firma: Eisenwerk für betreffend, ist heute eingetragen worden: Draht, Verzinnung uud Verziukuung Der Kaufmann Nudolf Kolm ist aus dem | Gesellschaft mit beschränkter Haftung Borstand ausgeschieden. Der Kaufmann | jg Liquidation zu Hohenlimburg ein- Felix Singer in Berlin i unter der getragen worden : Die Liquidation ist be- Amtébezeihnung Generaldirektor" zum | endet. Die Firma ist erloschen Vorstand bestellt und ermächtigt, die Ge- Hohenlimburg, den 27 Funk 1914 sellihaft allein zu vertreten. Königliches Amtsgericht. , Greiz, den 9. Juli 1914. ; eee T A Fürstliches Amtsgericht. Une Dcnafaadinn a Ge O ——— unjere Bekanntmachun n Me: 150 Walle, Westf. dieses Blattes vou 29. Suni 1914 wirb De ber un e unseres Handels. | hn berichtigt: N B ter Vir. 106 unse andels-| Geschäftsführer sind : Fregattenkapitä regtiters À eingetragenen Fir:na: „Peter | q. D, Arthur ‘Brill R Köppen, Zwelgniederlassung dec glei | felde, Maithastraße 2, Kaufmann Richard namigen Hauptniederlassung in Neumühl | S@aak senior in Memel, Zivilingenieur bei Hamboezen“, „ist heute eirgetrazen | Wilbelm Müller in Cichwalde bei Berlin. worden, daß die Firma erloîden ist. Der Fabrikant Franz Jagielski zu Eich. Halle i. W,, den 30. Junt 1914, walde und der Mecaniker Bernbard Königliches “+mtôgerit. Beer zu Neue Shleuse sind nit meßr E Geschäftsführer. j Jerichow, den’ 9. Juli 1914. Königliches Amtsgericht.

arlsruhe, Baden. In d

b. Aenderungen des Sitzes |

_ bestehender Firma :

Der Siy der Firma „Sali Soudee“

wurde von Jugolstadt nah München verlegt.

Eichstätt, 9. Juli 1914.

K. Amtsgericht,

Emmerich. [36622] _ In unser Handelsregister Abt. B Nr. 2 tit heute bei dèr Firma Speditions & Lagerÿaus Aitiengesellshaft Aachen mit Zweigniederlassungen in Emmerich, Cöln, Herbesthal, Vohwinkel ein- getragen worden: Kaufmann Carl Arthur Vranken fun. und Kaufmann Eduard Fischer, beide zu Cöln, sind als Mitglieder des Vorstands bestellt worden. Dem Josef Telöken und Johann Küpper, beide in Aachen, ist Prokuza in der Weise erteilt, daß jeder von ibnen zusammen mit einem Mitgliede des Vorstants oder einem anderen Prokuristen zur Vertretung be- rechtigt ist. Emmerich, den 3. Juli 1914. Königliches Amtsgericht.

Eschershausen. [36623] In das hiesige Handelsregister Band 1 Blatt 103 ist heute etngetragen: Bezeichnung der Firma : vor Grouc’ sche Forstverwaltung, Inhaber der Firma: Nittergutsbesitzer Siegfried von Grone. Ort der Niederlassung: Wefterbrak, Escherëhauseu, den 26. Juni 1914. Herzogliches Amtsgericht.

Siebente Beilage | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Staatsanzeiger. 162. Berlin, Montag, den 13. Juli 1914.

Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genossenschafts-, s cagsrolle, über Warenzeiche: Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Geno de. Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, Ü , nte, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten sind, erschein

au in einem besoudereu Blatt unter dem Titel Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (r. 1620)

/ ü 1 tägli. Dir ntral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglick pl A ss rf r ck P 4M das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S.

stein eingetragen worden. An egebener |

Geschäftszweig : Herstellung von pißen.

Falkenstein, den 9. Juli 1914. Königliches Amtsgericht.

FranIcfurt, Fiain. Veröffeutlichuug aus dem Handelsregister. B 1220. Erih Gerecke «& Co. Gesellschafi mit veschräukter Haftung. Unter diejer Firma ist heute eine mit dem Gf zu Fraukfurt a. M. errichtete Gesellschaft mit beshränkter Haftung in das Handelsregister eingetragen worden. Der esellsaftövertrag ijt am 29. Funi 1914 festgestelt. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Ankauf von Zigarren, Zigaretten und Tabaksaitikeln jeder Art. Das Stammkapital beträgt 20 000 46. Zum Geschäftsführer ist der Kaufmann Erich Gerede in Magdeburg bestellt. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesfell- schaft erfolgen dur den Deutschen Retchs- anzetger. Der Gesellschafter Erth Gerecke hat die im § 4 des Gesellshaftsvertrags näher bezeihnete Sacheinlage in die Ge- feushaft eingebraht. Für dieses Ein- bringen find ihm 15000 #4 als Stamm- einlage gewährt worden. Frankfurt a. VWt., den 7. Zuli 1914. Köntgliches Amtétgerit. Abt. 16.

Fronkausecr, Ez. Cassel. [36633] Im Handelsregister Abt. A ist heute bezüglich der Firmx F. Bachenheinmer in Frouhausen Nr. 2 eingetragen : Die Fuma ist erloscen. Frouhausen (Lahn), den 2. Juli 1914

Königliches Amtsgericht.

Gera, Reuss. [36634] Hanvelsregister. In unser Haudelsregister Abt. A Nr. 43, die Firma Erast Fr. Weisiflog in Gera betreffend, ist heute eingetragen worden: _ Der Kommerzienrat Ernst August Wilhelm Meyer in Gera ist durch Tod aus der Geseüshaft ansgeschieden. Die Kaufleute Wilhelm Ernit Meyzr und Eugen Nuckdeschel jun., beide in Gera, find in die Gesellshaft als persönlich haftende Gesellschafter cingetreten. In das Handelsregister, Abt. für Einzel- Gera, den 8. Juli 1914. firmen, wurde heute eingetragen zu der Fürstliches Amtsgericht. Firma S. F. Staehle hier: Auf Ab- Ea Kann, [36635] eben des Karl Staehle ist Firma mit Dande!l®Lregister.

Biton Q feine S nämli: 1) die S L 129 4 Wiiwe Helene Staehle, geb. Lotter, hier C ,

n unser Handelsregister Abt. A Nr. 179,15) þ ck GRn S A die Firma Schütze & Leube in Gera- | pen Sobn Eberhard Stachle, Kauf Untermhaus betreffend, ist heute ein-

mann hier, 3) den Sohn Otto Staehle, getragen worden:

Be in gefamthändiger Erb-n- : ¡¿emein]chaft übergegangen. Zur Ver- Der Kommerzienrat Ernst August Wil- tretung der Firma Lens h Erben, helm Meyer in Gera ist durch Tod aus | gemeinschaft ist die Witwe Ziffer 1 be- der Gesellschaft ausgeschieden. Die Kauf- reGtigt. i

leute Wilhelm Ernst Meyer und Eugen | Den 9. Juli 1914

Nukdeschel jun., beide in Gera, sind in 5 Ei die Gesellschaft als persönli hajtende

Amtsrichter Ott. Gefellshafter eingetreten. Hersord. Sefanntmahung. [36645] Gera, den 8. Juli 1914.

In unser Handelsregifter Abteilung A Fürsilihes Amtsgericht. ist bei der offenen Handelsgesellschaft GIogau. [36636]

(Me 30e ¡E Ning La Herfsrd ¿ Ire 2 es Megisters) heute folgends DieFirma Frit Ledermann, Gtogau, : f A Nr. 288 des Handelsreg. A ist erloschen.

E E Dem D M ae d riedrich Nolting zu Herford ist Prokur: Amtsgeriht Glogau, 7. 7. 14. e R as 36637]

Leipzig. [3665

In das Handelsregister ist heute A getragen worden :

1) auf Blatt 9949 betr. Orenstein «& Kopvel Koppel Aktiengesellschaft in Leipzig Zweigniederlassung: Die Prokura des Jus lius Herz ist erloschen; |

2) auf Blatt 11033, betr. die Firmg Steinkühler «& Lange in Leipzig: Der persönlich haftende Gesellschafter Carl Heinrich Louis Lange und die Komman- ditistin find ausgeschieden. Gesellschafter lind der Kaufmann und Ingenieur Was. demar Fischer in Dresden und der Kauf- mann Arthur Walter Manger in Leipzig, Die Gesellschaft ist am 2. Mai 1914 er: richtet worden. Sie haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts entstandenen Verbindlichkeiten der bisherigen Gesel[- e A2 S [chaft, f gehen aus nicht die in dem Be- triebe begründeten Forderungen auf f if Uber. Die Prokura des Franz Miet Handelsregi ler, Friedrich Steinkühler ist erloschen: 2

5) auf Blatt 13 109 Ker Firm Min: Deter ng, Felix i Les Nachf. in Leivzig: n e E 191 die Aktien- Vie ¿Firma lautet künftig: Feliz Grai- | 9. Zuli 1914 i = hen Nachf. E tus schaft in Firma: E u. -Maschinen; , rif Laubenheim, Aktiengese! s

4) auf Blatt ‘13 294 e e E Leipziger Lebensversicherun Ss - Ge- i Mainz eingetragen Mt sellschaft auf Gegenfeltigteit (Ute ellschaftsvertrag ist am 6. La Sa Leipziger) in Leivzig: Prokura ist er- Mestellt worden. Gegenstand des Un er-

Q mens ist die Fabrikation von Harz und sihen Produkten aller Art sowie der

teilt dem Mathematiker Hermann Eckert in Leipzig. Gr darf die Gesellschaft nur in | ; : 6; Gemeinschaft mit einem Na ndel mit denselben, auch die eung glicde (Direktor oder stellvertretenden Di« || anderen Unternehmungen in, Jeder zue rektor) vertreten. Die Prokura des Ru« sigen Form sowie der Grivero N dolf Schönwiese ist erloschen: ernehmen. Das Grundkapital veträg a) qul latt 15 167, betr, die Firma W000 X und it in Zudgteenten u D Ry 14 L / r 1 MNennwe Deska‘“’ Deutsche Elektrische & 2 1000 M zerlegt, die zum N r V 1A [ce Schuell ¿gegeben wurden. Die Gründungs- ten trägt die Gesellschaft.

ea Oden a Ot mit be-

chrantier Saftung in Leivzig: Dc 1 Stammkapital ift dun Beschluß M G Der Vorstand der Gesellschaft besteht fellshafter vom 2. März 1913 auf ¿ einer oder mehreren Personen, er 160 000 M erhöht worden: d vom Aufsichtsrat bestellt, doch hat 6) auf Blatt 16 078, betr ch die Generalversammlung das Recht, Nauchiaren-Zurichterei & prstandsmitglieder zu bestellen. Wenn Nödiger & Quarch Gefells Vorstand aus einer Person besteht, beschränkter Haftung in Leivzig: Pro- 1d die Gesellschaft entweder durch diese fura ist erteilt dem Kaufmann Oskar |ffer dur einen Prokuristen oder O Vugo Dekart in Lüßschena; ei Prokuristen vertreten. E r 7) auf Blatt 5537, betr. d prstand aus mehreren Personen besteht, Eduard Begemann in Leiv d die Gesellschaft entweder durch wei Firma ift erloschen: itglieder des Vorstands oder durch ein 8) auf Blatt 12587, betr itolied desselben und einen Prokuristen Schwarz & Mathy in Lei » durch zwei Prokuristen vertreten. _ Schwarz ist infolge Abl Die Bekanntmachungen der Gesellschaft Gesellschafter ausgeschieden. folgen im Deutschen PNeichsanzeiger. ist erloschen; | je sollen in der Weise unterzeichnet 9) auf Blatt 13 466, betr. die Firma den, wie die Saßung für die Zeichnung Hint Fabrik Richard Hinz in Leip- Gesellschaft vorschreibt. Erläßt per 3ig, Zweigniederlassung: Die Zweignieder- ifsichtsrat die Bekanntmachung, so fol lassung ist aufgehoben und die Firma hier [t Firma der Gesellschaft die Bu erloschen; i er Aufsichtsrat“ und die Unterschrif f Blatt 14 767. betr Vorsißenden des Auffichtsrats oder : i es Stellvertreters hinzugefügt werden.

Si Brouet g die Firma schaft mit beschränkter Haftung in je Berufung dev Generalversammlung d der Aktionäre erfolgt dur öffentliche

schaft mit beschräukter Haftung in ekanntmachung.

Deipzig: Die Firma ist nach beendeter Ulquidaltion erloschen. / i q Die Gründer der Gesellschaft sind: 1) Hans Lanae, Bankdirektor im Mainz,

die Firmg Arthur

[36632]

-Handelsregister für das Deutsche Reih kann durch alle Postanstalten, in Berlin Gai E M Ua tie Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48,

(helmstraße 32, bezogen werden.

Anzeigenpreis für den Naum einer d gespaltenen Einheitszeile 30 -.

d }: ber Kaufmann Benno Baruch das b delggeschäst und die Firma fortführt. Sebnitz, am 10. Juli 1914. Königliches Amtsgericht.

Stadthagen. Bekannt a uns ride n das Handelsregister des unterzetck)- neten Amtsgerihts Abt. A Nr. 118 ist bei der Firma F. Chr. Harmenuiug Nachf. (Inh. Lederhäudler Karl Strebost in Stadthagen) heute folgendes ragen : : Rb is dem bisherigen Betriebe be- gründeten Forderungen find beim Erwerbe des Geschäfts durch Strebost auf diejen nicht übergegangen, ebenss hat dieser nicht die Pasfiven übernommen. Cie noten den 10. Æunli 1914, Fürstliches Amtsgericht. I.

Stadtiim. [36691] Im htesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 85 ist heute bei der Firma Hugo Toursel, Weißgerberei « Fellhaud- lung in Stadiilan, eingetragen worden: Dem Weißgerber Walter Tourfel in Stadtilm i Prokura erteilt. : Die der U Elise Tourfel erteilte Prokura ift erloschen.

“Sia den 8. Juli 1914. Fürstliches Amtsgericht.

Stettim. [36692]

Fn das Handelsregister ift heute bet Nr. 1043 (Firma „Bruger & Krause‘

in- Stettin) eingetragen: Die Firma ist eine offene Handelsge)ellschaft. Persönlich haftende Gesellschafter find die Witwe Ottilie Bruger, die Kaufleute Erich und Wilhelm Bruger in Stettin. Die Ge- sellshaft hat am 1. Juli 1914 begonnen. Die Prokuren des Otto Tillich, Wilhelm Bruger und Erich Bruger find dur Uebergang des Geschäfts erloschen, und ist dem Kaufmann Otto Tillih in Stettin von den Gesellschaftern erneut Profura erteilt worden.

Stettin, den 6. Juli 1914.

Königl. Amt3gericht. Abt. 5.

Stettim. [36693] Fn das Handelsregister A ist heute bei Nr. 472 (Firma „S. Mendelsfou“/ in Stettin) eingetragen: Dem Franz Reichardt in Stettin ist Prokura derart erteilt, daß er gemetnschaftlich mit einem anderen Prokuristen zur Zeichnung der Firma berechtigt ist. Die Prokura des Oskar Joachimsthal ift erloschen. Sticttin, den 7. Juli 1914.

Königl. Amtsgericht. Abt. 5.

Stuttgart. {36694] K. Amtsgericht Stuttgart Amt. én das Handelsregister, Abteilung für Gesellshaftsfirmen, wurde heute etnge- tragen: Die Firma Müller «& Co. in Feuerbach. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Juli 1914. Gejellschafter: Herr Hermann Ludwig Müller, Kaufmann in Feuerbach, und Herr Georg Pfister, Sattlermeister in Feuerbah. Lreibriemeu- fabrifation, Handel und Fabrikation tech- nijcher Artikel sowie Lederhandlung. i Bei der Firma Krumreia « Kas in Feuerbach: Der Gesellschafter Herr Ingenteur Wilhelm Krumrein in Feuer- bah ist mit Wirkung vom 1. Juli ds. Js. ab aus der vofeuen Handelsgesellschaft ausgeschteden. Den 10. Juli 1914.

Landgerichtsrat Hutt.

Sülze, Mecklb. : [36695] In das Handelsregister für Maclow ist heute zur Firma „Junge «& Neuntann in Marlow;, Zweigniederlassung der Firma Junge «& Neumann in Rosto“ ein- getragen : Die Zweigniederlassung {s auf-

Naumburg, Saale. [36673] Bei der in unserem Handelsregister B unter Nr. 17 eingetragenen Firma: Che» mische Fabrik Naumburg a/S., Gesellschaft mit beschräukter Haf- tung, ist heute folgendes eingetragen worden: Durch den Gesellschaftsbes{luß vom 23. Mai 1914 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der bisherige Geschäfsführer Heinrich Ockelmann ist alleiniger Liqui- dator.

Naumburg a. S., den 7. Juli 1914. Königliches Amtsgericht.

Obergliogau. [36674] In unser Handelsregifter Abt. A ist bei der unter Nr. 131 eingetragenen offenen Handels8geseltshaft Süßmgun u, Co. in Oberglogau folgendes einge- tragen worden : ; Die Gesellshaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Oberglogau, 8. Juli 1914. Köntgliches Amtsgericht.

Oldenburg, Grossh. [36675] In unser Handelsregister A ist heute zur Firma Ferd. Würdemann in Oldenburg eingetragen : :

Dem Saufináin Johann Diedrich Nohde in Oldenburg ift Prokura erteilt. Oldeuburg i. Ge., 1914, Juli 9.

Großherzogliches Amtsgericht. Abt. V.

Ohligs. [36306] In unser Handelsregister i heute bei der unter Nr. 211 der Abt. A eingetragenen Firma Gebr. Weyersberg in Ohligs eingetragen worden : Der Kaufmann Hans Berg aus Hackhausen bei Ohligs ist als persönli haftender Gesellschafter in die offene Handelsgesellschaft eingetreten. Dem Kaufmann Friy Berg aus Hackhausen bei Ohligs ist Prokura erteilt. Die Prokuren der Kaufleute Hans Berg zu Hackhausen bei Ohltgs und Walter Busch aus Solingen nd erlo\schen.

Ohligs, den 7. Juli 1914. Kgl. Amtsgericht.

Pinneberg. / i In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 94 eingetragen die Firma Pflauzenbörse Halstenbek Juh. Adolph Alexander in Halstenbek. In- haber: Baumschulenbesißer Adolph Alerx- ander in Halstenbek. Pinaebecg, den 3. Juli 1914. Köntgliches Amtsgericht.

Pirmasens. Bekanntmachung. Handelsregistereintraa. A. W. Hofmauua, Siy Pirmasens. Die Gesamtprokura der in Pirmasens wohnenden Kaufleute Eugen Mandel und Karl Stahl ist erloschen. Pirmasens, den 9. Juli 1914. Kgl. Amtsgericht.

Pirmasens. Bekanntmachung. Handelsregistereintrag. Heinri Lehuung, Siy Pirmasens. Die Firma wurde in Konrad Lehnung Sitz Pirmasens umgeändert. Dem Kauf- mann Hugo Noth in Düsseldorf ist Pro- kura erteilt. Pirmasens, den 9. Juli 1914. K. Amtsgericht.

Plauen, Vogtl ; [36679] In das Handelsregister ist heute etn- getragen worden: a. auf dem Blatte 3394 die Firma e-Patentverwertungsgefsell- schaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siß in Plauen und weiter folgendes: Der Gesellschaftsvertrag ist am 30. Sep- tember 1913 abgeschlossen ; der Gegenstand

als alleinigen Znhaber übergegangen und die demselben frühec erteilte Prokura erloschen ist. : Mayen, den 3. Juli 1914. Köntgliches Amtsgericht.

Mayen. Befanrztmachung. [36665] In das hiesige Handelsregister Ab- teilung A ist bei der unter Nr. 169 ein- getragenen Firma Derubacch uud Diens- berg, Niedermendig, folgendes ein- getragen worden :

Der Gesellschafter Franz Josef Dern- bach ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Der Gesellschafter Philipp Dienéberg führt das Geschäft unter unveräuderter Firma als Einzelkaufmann weiter.

Mayen, den 3. Juli 1914. Königliches Amtsgericht.

Meerane, Sachsen. | [36667] Auf Blatt 665 des Handelsregisters für Meerane, die Firma Max Keslermann in Meerane betreffend, ist heute ein- getragen worden: Prokura |st erteilt dem Kaufmann Kurt William Nädel in Meerane.

Meerane, am 8. Juli 1914. Königliches Umtöêger1cht.

Mülheim, Rubr. [36668] In unser Handelsregister ist heute bei der Firma „F. W. Rühl“ in Müls- heim-Saaru eingetragen worden : Die Prokura des Wilhelm Rühl ift erloschen. Mülheim-Ruhr, 6. 7. 14. Kgl. Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [36669] Fn unser Handelsregister ist heure bei der offenen Handelsgesellschaft Gebrüder Hammerstein, Bankgeschäft, in Mül- heim-Ruhr eingetragen worden: Die Hauptniederlassung is nach Essen-Ruhr verlegt; die Niederlassung in Mülheim- Ruhr ist zur Zweigniederlassung um- e Mülhei Ruhr, 7. 7. 14

eim-Ruhr, 7. 7. 14. 9 Kgl. Amtsgericht.

München. i en Verändernngen bei eingetragenen Firmen. 1) Tosolini & Co. Siy München. Die Gelellshaft ist aufgelöst. Liqui- dator: Johann Sämmer, Bücherrevisor in ünchen. m Eduard Antenen. Siß München. Prokura des Emil Angst gelöscht. 3) Weinbeexr « Übler. Siß München. Die Prokurijttn Luise Maniß beißt infolge Verheiratung nun Luise einbeer. gp Bayerische Speisefettfabrik Josef Zitzelsberger, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Siß München. Geschäftsführer Josef Aitlerger ge- 1ö\cht. Neubestellter Ges äftsführer : Fan Telenga, Kaufmann in München. Neu- bestellter stellvertretender Geschäftsführer : Ludwig Polz, Kaufmann in München. 5) Terrainaktieugesellschaft Va- varia. Siß München. Sigmund Weil aus dem A aag E eDen, ünchen, 7. Juli 1914. R K. Amtsgericht.

M.-Gladbach. [36670] Fn das Handelsregister A ist am 96. Zuni 1914 unter Nr. 954 bei der Firma „Josef van Dooren“ in M.- ladbach eingetragen : ;

Ter Sen Alfred van Dooren, hier, ist in das Geschäft als versönlih haftender und vertretungsberehtigter Gesellschafter

treten. eri is nunmehrige ofene Handelsgefell- chaft hat am 1. Januar 1914 begonnen. Am 30. Iunt 1914 unter Nr. 1195 bei der

dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Nichard Loeser ausgeschlossen ist.

Quedlinburg, den 6. Jult 1914. Königliches Amtsgericht.

Quedlinvurg. [36681] In unser Handelsregister Abteilung B it heute bei der unter Nr. 13 verzeichneten Firma: Gesellschaft für Steinfabri- kation und Bergbaubectrieb Thale a. H. Gesellschaft mit beschräufkter Haftung in Thale a H. folgendes ein- aetragen: Der Geschäftsfüh:er Dr. jur. North ist ausgeschieden, an seine Stelle ist der Geschäftöführer Felix Heimes in Thale getreten.

Quedlinburg, den 8. Jult 1914. Königliches Amtsgericht.

Regensburg. ; VBekanutmachung. In das Handelsregister wurde heute bet der Firma „Georg Weidig““ in Regensburg eingetragen: Der Hofptanofortefabrikanten8ehefrau Anna Weidig in Regensburg wurde Pro- kura erteilt. i Regensburg, den 10. Juli 1914. Kgl. Amtsgerit Regensburg, Registergericht.

Reutlingen. [36683] K. Amtsgericht Reutlingen. Im Handelsreginter, Abteilung für Ge- sell\haftsfirmen, wurde heute bei der Firma Südd. Central - Nähmaschinen- und Fahrraeder-Fabriklager von Stefan Gerster , offene Handelsge'ellsckafr in Reutlingen, eingetragen: Dte bisherige Gesellshafterin Anna geb. Kury, Witwe des Stefan Gerster, Kaufinanns in Neut- lingen, ist aus der Kesellsha]t ausgeschieden. 31s neue Gesell\ha|ter sind eingetreten : Hugo Gersier, Kaufmann in Reutlingen, und Alfred Gerster, Kaufmann in Reut- lingen. Jeder der 3 Gesellschafter ist zur alleinigen Vertretung und Zeichnung der Firma befugt. : Dem Nudolf Gerster, Kaufmann in Reutlingen, i1t Prokuxa erteilt. Den 8. Juli 1914.

Stv. Amtsr{i{ter Kreeb.

Riesa- [36684] Auf Blait 485 des hiesigen Handels- registers, die Firma Mühlenwerke Ölfit, Gesellschaft mit beshräuakter Haftung in Oelsitz betreffend, ist heute ingetragen worten : j “Weriaub AUfred Humbsch und Edwin Hertsch sind als Geschäftsführer ausge- schieden; der Kaufmann ODécar Brendel in Oelsig ist zum Geschäfts{ührer bestellt

worden. i Der Gesellschaftsvertrag ist durch Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 29. Juni 1914 abgeändert worden. Riesa, den 6. Juli 1914. Königliches Amtsgericht.

Riesenburg. [36685]

Im Hantelsregister Abt. A ift unter

Nr. 82 die Firma Ernst Babst Riesen-

burg gelöst.

Hiesgtebuen, den 4. Juli 1914. Königliches ‘Amtsgericht.

Rostock, Mecklb. [36319] In das Handelsregister is heute zur Firma „Glücfauf“ Kohleuhaudels- gesellschaft mit fa dd ats Haf- etngetragen worden : aar Kaufmann AUIE PTOSRenN In in Rostock ist Prokura erteilt. Rostock, den 9. Juli 1914. Großherzogliches Amtsgericht.

[36690]

[36642] betr. die Firma

Essecn, Ruhr. [36624]

In das Handelsregister des Königlichen Amisgerihts Efsea ist an 2. ult 1914 eingetragen z1 A Nr. 158, betr. die Firma Friedr. Gust. Möllex in Effen: Dem *xaufmann Emil Brandes, Essea, t Pro- kura erteilt.

Heide, Holstein. [36643] Bekfanutmahung. In das hiesige Handelsregister Ab, teilung A ist heute bei der unter: Nr. 104 eingetragenen Firma H. I. Sievers Nachf. in Heide als neuer Inhaber der Kaufmann Johannes Kath in Hetde ein- getragen worden. Heide, den 8. Juli 1914. Königliches Am13gericht. Heoeilbronas. [36644] ._Æ. Amtêsgeri®@t Heilbronn. /

[36682]

l I [36650] as Handelsregister A wurde ¿u Band V eingetragen: D -Z. 61 zur Firma Carl Bode, Jn- genieur, Karlsruhe: Georg Winrer- halder, Ingenieur, Karlsruhe, tst als per- jöalich haftender Gesellschafter in das Ge- chäft eingetreten, dieses wird als unterm 15. April 1914 errichtete offene Handel3- gesellschaft unter der bisherigen Firma weitergeführt. : D.-3. 62 zur Firma Edugrd Eglinger, Karlsruhe: Karl Weber, Kaufmann, Karlsruhe, ift als persönlih haftender Gefelischafter in das Geschäft eingetreten, dieses wird als unterm 23. Funi 1914 errichtete offene Handelsgesellhaft unter der bisherigen Firma weitergeführt. Karlsruhe, den 10. Juli 1914. Großh. Amtsgericht. B. 2.

Kattowitz, O. S. [36842] _ Im Handelsregister Abteilurg B Nr. 63 it bei der Firma Samburger Zi- garren-Fabriken, Akticugesellschajt“ in Samvurg mit Zweignieterlassung in Katiowis am 4. Jult 1914 folgendes etngetragen _worden: Die Zweignieder- lassung in Kattowiß ist erlos@en.

Amtsgeri@it Kattowitz.

Essen, Rur. [36625]

In das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Essen ist am 2. Juli 1914 eing?tragen zu B Nr. 349, betr. die Firma Thulke und Jeussea Automobil Gesellschaft mit beschräukter Haftung Esseu: Die Vertretungsbefugnis des Liquidators ist beend:t, di: Firma ist er- loschen.

die Firma Färberei haft mit

e

Firma zig: Dies

. die Firma ipzig: Louis ebens als Die Firma

EsSsSen, Ruhr. [36626]

In das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Ef}en ist am 3. Zult 1914 eingetragen unter A 2001 die Firma Karl Zeckeudorf, Essea, und als deren Inhaber Karl Zeckendorf, Kaufmann, Essen.

ESsSsSen, Kut, [36627]

In das Handelaregister des Königlichen Amtsgerich!s Effen ist am 6. Juli 1914 eingetragen als neuer Jnhabec der Firma Johann Scheepers, Efsen, der Kauf- mann Karl Keul, Essen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Crwecbe des Geschäfts dur den Karl Keul, Kaufmann, Essen, ausaesh!ossen. Die Firma lautetjegt: Johaua Scheepers Inhaber Karl Keul.

[36676]

Feibaig, den 10. Juli 1914, Komglihes Amtsgeri Hs ans L 4 j ide Amtsgericht. br B, 2) Kurt Freiherr Haller von Hallerstein, [36657 Bankdirektor in Mainz, s [sregister ist zu der Firma 13) Johann Stramißer, Kaufmann Patent» Badeofenfabri? Schumacher Laubhenham, E «& Co, Löttringhauseu, eingetragen, 4) Gmil Reichert, Kaufmann in Lauben- daß das Geschäft zur Fortseßung unter | heim, : : unveränderter Firma auf die Ehefrau 15) Dr. Nichard Schreiber, Nechtsanwalt Hermann Schumacher, Emilte Cornelie | in Mainz, A geb. L Lüttringhausen, überge- Die fünf Gründer sämtliche gangen il. Der Uebergang der i ktien übernommen. : Betriebe des Geschäfts betrünbetes U f Den Vorstand der Gesellschaft bilden: tiven und Possven ist beim Erwerbe des f 1) Johann Stramißer, Kaufmann in Geschäfts durch die Ehefrau Emilie Cor- Laubenheim, : nelie Schumacher ausges{losen. Die } 9) Gmil Reichert, Kaufmann in Lauben- Prokura des Georg Zeutschel ist er- } heim. 4 E loshen. Dem Fabi1ifkanten Hermann | Die Mitalieder des Aufsichtsrats sind: Schumacher zu Lüttringhaufen ist Prokura Ï 1) Hans Lange, Bankdirektor in Mainz, ertetlt. | 9) Dr. Nichard Schreiber, Nechtsanwalt Lennep, den 3. Juli 1914. I in Mainz, L Königli&es Amtsgericht. f 3) Dr. Friedri Josef Pelzer, Fabrikant vei .

j Q 5 N Ä in Laubenheim. Lick. Veklauntmachzung.

C i | Von den bei der Anmeldung einge- L Ln unser Handelsregister eihten Schriftstüken, insbesondere von Nr. 24 wurde heute bei der

Ut E E T E m Prüfungsberichte des Yorstan D Vingmnaun, Lich, ci : |

DS, Geschäft auf den Ludwig Fischer zu Lich

lufsichtsrats und der Revisoren kann bei nbe E em unterzeichneten Gericht Einsicht ae- übergegangen ift, welcher es unter der

seitherigen Firma weiterbetreibt.

ommen werden. E Erna ere

‘r Nevisoren ka vei der Großh.

Lit, den 10. Juli 1914. N dfe Meilen Ancelében werden.

Großh. Amtsgericht. j Sodann ist am gleichen Tage in unser

Löwenberg, Schles. andelsregister Abteilung B bei der unter Im hiesigen folgende Eintr

Lennep.

Kirchverg, Sachsen. [36651] Im Hande

_Im biesigen Handelsregister i beute das Erlöschen der auf Blatt 321 etnge- iragenen offenen Handelsgesellschaft in Fuma Gebrüder Reich, Grauittverke uud Pflafterstein - Manufaktur in irchberg voa Amts wegen eingetragen worden. Kirchberg, den 1. Iult 1914. Königlkczes Amtsgericht.

erteilt. in

Herford, den 3. Juli 1914. Königliches Amtsgericht.

Eöchst, Main. [36646] Veröffeutlichuag aus dem Handelsregister. In unser Handelsregister B ift heute bei der Firma Ghemiiglienwerk Gries- heim Gesellschast mit beschGräukter Haftung in Griesheia: a. M. folgendee eingetragen worden: Dr. Marx Nassauer zu Frankfurt a. M. ist als Geschäftäführer auêgesG:eden. Höchst am Main, den 3. Fuli 1914. Königliches Amtsgericht. Abt. 7.

Hof. Handelsregister betr. [36647] 1) „Christof Müller“ in Hof: Er- loschen.

2) „Ludwig Welsch“ in Hof: Er- loschen.

3) „Florentin Strobel“ Zwweignie- derlafsung in Hof: Erloschen.

4) eeFlorentin Strobel «& Co.“ in Hof: Offene Handelsgesellschaft seit 1. VIT. 1914 des Kommissionärs Floren- tin Strobel und der Buchhalterin lsa Egeling in Hof zum Betriebe eines Agen- tur-, Kommissions-, Immobilien-, Hypothe- ten- und Nechtsbureaus.

9) -,-Gebrüder Hönicka“/ in Wun-

Gmünd, Schwähbisch.

K. Amtsgericht Gmünd. In das Handelsregister wurde heute ein- getragen zu der Firma: Gmündex Zeitung, Gesellschaft mit beshräukter Haftung in Gmünd: Die Vertretungsbefugnis des seitherigen Geschäftssühr:rs Nudolf Kraut in Cann- statt ist erloschen. Zum nunmehrigen Geschäftsführer {ft bestellt Friedrich Seeger, Stadtrat in Gmünd. Den 9. Jult 1914.

Amtsrichter Nathgeb.

Göttingen. [36638] Im hiesigen Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen: Nr. 233 ¿u der Firma F. Sartorius, Vereinigte Werküätten für wissenschaftliche Iustrumente von F. Sartorius, A. Vecker und Ludwig Tesdorpf, Göttingea, und Nr. 432 zu der Firma Industriewerke sür künstliche Geflügel- öucht uud Angelsport F. Sartorius u. Söhne in Göttingen: Die Gefell- {haft ist aufgelöst. Die Firma ift er- losen.

Göttingen, den 30. Juni 1914, Königliches Amtsgecicht.

Ess06B0, Rubr. [36628] In das Handelsregister des Königlichen Amtsgerihts Essen ist am 6. Zuli 1914 eingetragen als neuer Inhaber zu A Nr. 1997, betr. die Firma Jyítitut Pascher Hauptniederlassung in Cöln, Zweignkederlaung unter der Sonderfirma cFnftitiret Pascher Zweigniederlaffung Essen in Efseu, Friedrih Kamp, Kauz- mann, Essen. Die Haftung für die im Betriebe dcs Geschäfts hearündeten Ver- bindlichkeiten und der Uebergang der im Betriebe begründeten Forderungen it beim rwerb des Geschäfts dur den Friedri Kamy ausaeschlossen. Die Firma lautet jeßt: Justitut Vascher und ist selbst- fländige Niederlassuna tn Effeu.

EsSlingen. [36629] K. Unmtêsgericht Efilingeu. i

In das Handelöregister wurde getragen bei den Einzelfirmen:

1) Georg Frasch in Eßlingen. Die Prokura dev Ernst Marstall:r, Kaufmanns in Eßlingen, ist erloschen.

2) L. Schneidex, Samenhandlung in Eßlingen. Nicha:d Schnetter, Kauf- mann in Cßlingen, tf Prokura erteilt.

3) LBith,. Buger in Eßlingen. Das Geschäft '# mit der Firma, aber ohne die

{36677]

haben

Kleve.

_Im htesigen Handelsörcgister B

ift heute zu der Firma Keekeuer Müßte,

Geselischaft mit beichränkter Haftuag

in Keetes, eingetragen: Durch Beschluß

der Gefellschafterversammlung vom 9. Zuni

1914 ist die Gesellschast aufgelöst. Liqui-

datoren sind:

1) Landwirt Eve hard Derksen,

2) Landwirt August Nov,

3) L1ndidirt Hermann BVleß,

alle in Keeken.

Kleve, den 3. Juli 1914. Königliches Amtsgericht.

Koblenz. Befauutmachunug. [ Im hiesigen Hand

[36652] Nr. 35

[36678]

__ [236658] Abteilung A n Firma H. C. ngetragen, daß das 366053] elsreyister B wurde unter Nr. 117 bei der Firma Medizinal{- Drogerie Deutsches E G, m. b, H, in Koblenz eingetragen : Der Geschäftejührer Arnold Fanger ist ausgeschieden, als Geschäiteführer find be-

t : [36660] Handelsregister A sind agungen bei Firmen mit

r, 191 einaetragenen Firma: -Óarz- \roduftenfabrik Laubenheim, Ak-

(ent: Theodo iengesellscha\ft“ mit dem Sibße in

im Geschäftsbetrieb des früheren Fnhabers begründeten Berbindli&k-iten und Forde- rungen, auf Bottsob Kleinkneckt, Mechaniker in Magfladt, O.-A. Böblingen, über- gegangen.

4) A. A. Braun, gemischtes Waren- geshäfi nebst Agenturen in Vlochingeu. August Albert Braun ift am 19. September 1913 gestorben. Das Geschäft {t mir der Firma auf dess.u Sohn Karl Braun, Kaufmann in Plochingen, übergegangen.

Den 7. JSulî 1914.

Amtsrichter Müll er.

EusKirechen. [36630] In unfer Handelsregister A ist heute bei der Firma Franz wrouven in Eus- kirhen cingetr2gen: Dem Otto Grouven, Kaufmann ta Euskicchen, ist Prokura erteilt. Euskirchen, den 8. Juli 1914. Köntgliches ‘Amtsgericht.

[36639] ORIR R O, BZ. Magdebarg.

Ju unser Vandelsregister ist bei der unter Nr. 14 eingetragenen offenen Handelt- gesellhaft: „Erust Döring & Rückert“ in Gommern eingetragen worden:

Dem Kaufmann Willi König und dem Kaufmann Bruno Horschak in Gomtmein tft Prokura erteilt.

Gommeru, den 6. Jult 1914. Könlgliches Amtsgericht.

G

Greifswa?d.

[36640] In unser

Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen worden:

unter Nr. 199 die Firma „Eniil Croewact“, als Ort der Niederlassung Gvreifäwalb und als Znhaher Viehhäuoler Gmil C'awack in Greifswald,

unter Nr. 200 die Ftrma „Magnus

fiedel: Aus dieser offenen Handelsgesell- schaft ist am 20. IV. 1914 Bierbrauerei- besißer Ferdinand Hönicka dortselbst infolge Ablebens aus- und dafür seine Witwe, Marie geb. Keltsh, ebenda, als Gesfell- \chafterin eingetreten.

6) „Felix Ziegler“/ in Wunsiedel: Inhaber: Kaufmann Felix Ziegler dort- selbst, Geschäftszweig: Bergwerksproduk- tengroßgeschäft.

7) „Selbißer Buntweberei Möhr- lin und Weidner Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“ mit dem Sibe in Selbit in Oberfranken A-G. Naila: Nach dem notariellen Gesellschaftsvertrage vom 6, VII. 1914 if Gegenstand des Un- ternehmens der Betrieb einer mechanischen Bunt- und Nohweberei. Das Stamm- tapital beträgt 50000 4. Jeder der bei- den Gründer kann durch Kündigung unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von

1 r Finger in Pfaffendorf und Vermann Croissant in Koblenz mit der Maßgabe, daß beide nur zusammen oder jeder bon beiden mit einem noch zu er- nennenden Geschäftsführer oder Prokuristen der Firma rech18gültig zeibnen fann. Koblenz, den 2. Juli 1914. Köntlglihes Amtsgericht. Abt. 5. Koblenz. Befanrtmachung. [36654] Im hiesigen Handelsregister A wurde heute unter Nr. 695 die Firma Jakob Vhil. Stierle in Koblenz eingetragen. Inhaber der Firma ist der Kaufmann Iakob Philipy Stierle daselbst.

Das Geschäft besteht seit 1907. Koblenz den 4. Juli 1914. Köntguiches Amtsgericht. Abt. 5.

Lanäshut. Befanntmahung. [36655] Cintrag in das Gesellschaftsregister, Landêhßuter Bisquit- & Keksfabrik

Siß Löwenbera i. Sh]. erfolgt:

__a. bei Nr. 124 am 22. Junt 1914 die Löschung der Firma Hugo Dirxrschfelder. D’, bet Nr. 46 am 3, Fult 1974 bisherige Firma Gustav Tscheuschler: Die Firma ist geändeet in „Gustav Tfcheuschler Jnuhaber Richard Strems- pel“ und deren Inhaber jeßt Kaufmann Richard Strempel zu Löwenberg i. Sl. Der Uecbergana der im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten {s bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Nichard Strempel aus- ge (blossen.

Löwenberg i. Schl., den 3. Juli 1914, Köntgl. Amtsgericht.

Mainz. [36661] In unfer Handelsregister wurde heute bet der offenen Handelsgesellschaft in Firma: „Gabriel A. Gerstezr“ mit. dem Siye in Mainz eingetragen, daß Arna

aubenheim bei Mainz eingetragen orden, daß dem Kaufmann Albert chuster in Mainz Prokura erteilt worden st derart, daß er nur in Gemeinschaft mit inem Vorstandsmitglied oder einem nderen Prokuristen zur Vertretung und eichnung der Gesellschaft berechtigt ift. | Mainz, am 9. Juli 1914. j Gr. Amtsgericht.

Iannheim. lite B 8 Bs andel8êregt!fer and ?

E Firma “Dito Gesellschaft nit beschränkter Hastung‘““ in Manu- heim, wurde heute eingetragen: Durch den Beschluß der Gesellschafter bom 3, Fuli 1914 ist die Gesellschaft auf- elôst. Die Gesellshaft wird durch cinen tiquidator vertreten. E

Der bisherige Geschäftsführer Emil Hohenemser is Liquidator.

irma „M. Gladbacher Eisenindustrie S Bueivee E here Ble i ift erloschen.“ Bn e Le: den 30. Juni 1914. Königl. Amtsgericht. 10.

Mümster, Westf. [36671] In unser Handelsregister A ist zu der unter Nr. 523 eingetragenen Firma F. C. Müuch Nachfolger Hermaun Oden- dahl zu Müuster heute eingetragen, daß die Firma in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt ist, daß diese am 1. Juli

ellschafter die Kaufleute Walter wis my Diebecker getragen sind; Diebecker ert

v D iste, den 7. Jult 1914. Königliches Amtsgericht.

1914 begonnen hat, daß ein Kommanditist

18 persönlich haftende vorhanden ist, daß als Þ Fe

zu Münster etn- ferner, daß die dem Wil- eilte Prokura erloschen ist.

[36672]

des Unternehmens ist der Ankauf und die Verwertung von Patenten; das Stamm- kapital beträgt zwanzigtausendfünfhundert Mark; zum Geschäftsführer ist der Werk- meister Arthur Max Wolf in Plauen, zum Stellvertreter des Geschäftsführers ist der Zeichner Heinrih Paul Ebersbach in Plauen bestellt;

nur durch den Deutschen Reichsanzeiger ;

b. auf dem Blatte der Firma

{haft ist aufgelöst; Ernst Sani ist ausgeschteden ;

bisherigen Firma allein fort. B 9, Zuli 1914. Königliches Amtsgericht.

uedlinburg. [36680

2

er wird noh bekannt gegeben : Die Saa en der Gefellschaft erfolgen

Hermarn

è Nr. 3050: Die Gesell- Lenk in Plauen Nr ) AurinsaGet

Paul Willi Lenk führt das Handelsgeschäft unter der

Fn unser Handelsregister Abteilung A

Schwarzenberg, Sachsen. [36687] Auf Blatt 372 des hiesigen Handels- registers, die Firma Reinstrom & Pilz, Attiengesellchaft, in Schwarzenberg betreffend, ist heute eingetragen worden, daß dem Kaufmann Albert Gustav Eduard Schindhelm in Schwarzenberg Prokura erteilt worden ist. Gr darf die Gesell- haft nur in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen oder mit einem Bor- standsmitgliede vertreten und zeichnen. Schwarzenberg. den 10 Juli 1914.

Königl. Amtsgericht.

Schweidnitz. [36688] Im Handelsreg. Abt. A ist heute bei Nr. 218 (Firma Max Gebauer vor- mals A. Raeye’s Witwe in Shweid- nitz) etngetragen: Die Firma lautet 1 jeßt: „Max Gebauer“. Amtsgericht Schweidnitz, 9. Juli 1914.

gehoben. Die Firma is geändert in Aibert Veese, vorm. Junge & Neu- mann, in Marlow“. Inhaber ist Kauf- mann Albert Beese in Marlow. Die im Betriebe des Geschäfte begründeten Ver- bindlichkeiten sind auf den Erwerber nicht übergegangen.

Sülze, den 9. Juli 1914.

roßherzoglihes Amtsgericht.

Tharandt. [36696] Auf Blatt 19 des Handelsregisters, die Firma Thode’sche Papierfabrik, Aktiengesellschaft in Hainsberg betr., {sstt heute eingetragen worden: : Die Prokura des Ingenieurs Emil Oehmichen ist erlo)chen. Kollektivprokura i1t erteilt A So nan Bruno Johannes Müller in Hainsberg. Tharandt, den 6. Juli 1914. Königliches Amtsgericht.

ünmsterberg Schles. “atn ukferti Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 57 eingetragenen Firma: Carl Seidel & Co. zu

eingetragen worden: Dem L Eibbork in Münsterberg ist

Thorn. [36698] Im Handelsregister is bei der Firma L. Simonsohu u. Co. eingetragen, daß die Prokura der Frau Clara Simonsohua erlos@hen ist.

Thorn, den 7. Zuli 1914.

Nr. 502 ift heute eingetragen worden, daß das bte bes Firma Albert Loesex in Quedlinburg bestehende Handelsgeschäft auf den Kausmann Richard Loeser in Quedlinburg übergegangen ist, welcher das Geshäft unter unveränderter Firma fort-

Uecker“, als Ort der Niederlassung | 14 Jahr die Auflöfung der Gesell chaft ver- Greif&wald 1nd als Inhaber der Firma | langen. Die R ist ap (1B das Dampfbäckereibesißer Magnus Uecker in | Ende eines Geschäftsjahres zulässig und Greifewald, i: / muß spätestens in den drei ersten Wochen- unter „Nr. 201 dfe Firma „August | tagen des betreffenden Kalenderjahres er- Warns““, als Ort der Niedeclassung | folgen. Sie hat durch

H. L. Klein Aktiengesellschaft. Siß:

Landshut. Gesamtprokura der Kaufleute f hristian Bauer ist

Bd3ckelmann und C Dem Paul Bötelmann ist Einzelprokura

Mannheim, den 10. Juli 1914. Gr. Amtsgericht. Z. L.

Wayen. Befanntmahung. [36666] Jn das hiesige Handelsregister A ist

g?b., Gismayer, Witwe von Gabriel Anton Gerster, in Mainz aus der Gesellschaft auageschieden ift, und daß die Gesellschaft von Johannes Nepomuk Gerster, Fabrikant und Zimmermeister, und Josef Gabriel

Sebnitz, i pier ag Léa L Ua

m Handelsregister eute auf dem d ofene Hanveloge[ellsGaft Gustav Barucch in Sebuitz betr. Blatt 235 ein-

Falkenstein, Vogtl, [36631]

Auf Blakt 506 des Handelsregiiters ist beute die feit dem 1. Februar 1914 be. stehende ofene Handeleéges. llihaft LWeiden- müller & Diet in Falkenstein Ge-

aul er-

loschen. getra

sellschafter: der Stikmaschinenbesizer Ecnsl Morx Weidenmüller in Ellefeld und derx

Greifs8wsld und als Inhaber Hotel- besißer und Nestaurateur August Warns

Kausmann Paul Otto Diet in Falken-

Jen h eingeschriebenen Brief zu geschehen. Die erste Kündigung

in Greifswald, Baderstraße 3,

erteist.

kann erst auf den 30, VI, 1921 erfolgen. Die derzeitigen Geschäftsführer sind: We-

s

X '

Ti

Ger ster, Diplomty meister, beide in Mainz,

genieur und Zlmmer- fortgesegt wird.

Landshut, 10 Juli 1914. Kgl. Amtsgericht.

Mainz am 6. Juli 1914, Gr. Amtsgericht.

4

bei der unter Nr. 17 eingetragenen Firma W. Hertmanni uud Sohn in Mayen

erteilt. Pra erbera, den 8. Vuli 1914.

{ist daselbst einge-

en worden, daß die ofene Handels-

gesell)chaft aufgelöst und der Kaufmann

führt. Gleichzetiti

eingetragen worden, daß die Firma auf den Kaufmann Willi Hertmanni in Mayen

Königliches Amtsgericht.

tragen worden, daß

Vex Uebergang dor in

el Guftay Baruth ausgeschieden ist sowte

Königliches Umtsgoriäht.