1914 / 164 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

37390) 0787] FJFudustrie- und Kommerz-Vank A. G. Berlin §W. 11, 2 Pasfiva. Vierte Beilage

Debet. Gewinn- und Verluftkonto þr. Kamp. 1913/14. Kredit. | areciva. Bilanz am 31. Dezember 19183. a S zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. g 4. Berlin, Mittwoh, den 15. Juli 1914.

An Betriebsunkostenkonto . | 298 880/57} Per Zuckerkonto . . . . . 1400441/56 A A NRübenkonto* . . . 106671935} „, Nebenprodukte . .. 32 222/01 | Inventar M 2435,10 Men s «e qo : Abschreibungen . . .| 3767529 ab Abschreibung . „435,10 2 000|— || Gläubiger 73 084/: div. Kreditores . . .| 8277/78 i Diverse Debitoren ——————| 364242|64 || Dividenden 1912/1913 noch nit abgehoben . . _ 6840

. 21 11058 —|[— | Bankguthaben . E 9 706 S E S deA E

. GaNiR 9E a 5 73 407 elTrederesonds ° L ol 1432 663/57 1432 663/57 | Kassenbestand E N ries Ant 50 000 ) D

Revidiert und mit den ordnungsmäßig | Wechselbestand . . s R e # Effekten 12 650 Aktienstempel-, Steuer- und Abgabekontoreserve . . Ra Ee 1. UnterfuGungsfaen. 6. Erwerbs- und Wirts

Vorstand der 5 S Fb i; f ff Se é 5 geführten Geschäftsbüchern übereinstimmend q H | Actien-Zuckerfabrik Peine. gesunden Bet 016/06 h Vortrag 1912/1913 2: 2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, ZusteUungen u. dergl C 9 | L A W Peine, den 27, Mai 1914. aren Ÿ A , # T Anse mo 358 k Ner ufe, Verpachtun en Ñ di r V @ l O I . Ahrens. W. Hansen. Gut Suwbel Anteilkonto . . . 63 300 Gewinn 50 566 39 73 358 « Verlosung 2c. von Wertp zerdingungen 2c. Î cer n cer 7. Niederlassung 2c. von tsanwälten. 669 981 Verfügbarer Reingewinn 3980: % Kommanditgesell\chaften d Akti S 8. Unfall- und Inbaliditäts- 2c. Versicherung, uf Aktien u. Aktiengesell|chaften. Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 10. Verschiedene B kanntma - . ene Bekanntmachungen.

; . F. Heine. P , G O (oriREk ere. A Zin der wie folat zur Verteilung vorgeshlagen wird: Debet. Vilanzkouto am L. Juni 1914. Kredit. l a. Bum Reserve fonds E s t g : | s ada : Tie af Den 250rand ¿ «s Q r ) î 0 5) FPommanditgesell- |22421 e 1913. [37724] iniatms 24 e

179 386/10|| Per Aktienkapitalkonto . 379 800/— © 4esa Dividende pro rata tom, ; a . Tantieme an Aussichtsrat und Beamte 1 ° ú

S schaften auf Aktien und E Westdeutscher U even Aktiengesellschaft, agen i/W.

Masch.- u. Apparatekto. | 247 935/25 Anleihekonto . . Länderei- u. Wiesenkto. 30 505/94 Sao S 8 eit M e. 6 9/9 Superdividende pro rata temp. . [15 iv. Kreditores .. . Ó 31 691| Î

° f. Vortrag 91 091) Aktien e Gebäudekonto

t g \ llchaften. Maschinenkonto A P de Sas tb N Wir laden hterdurch unsere Aktionäre zu einer auferordeutlihen General-

versammlung auf Montag, den 8. August 1914, Nachmittags 4; Uhr,

Mödbel- u. Utens.-Konto 1 288/20

Wegebaukonto . . .. 318/60 Gewinn- u. Verlustkonto} 21 110/58

Rieselwiesenkonto S 4 563/30 S italien | Maia D: :

Vorrüte . . . . . .| 4587528 2 149 368/43 2 149 368/43 bo geranntmachungen über den Verlust Feselanlagekonto « 42850| 3850

Gewinn- und Verlustreinuna om 31. Dezember A918. Kredit. “1e in Untrabiaia e FuelGlieK Q fp vie ata d 22440] 1980/— | nach Wetter (Ruhr), Kasino, ein.

orie Paten wat ans R pad a R . Trockenanlagekonto - a E 2 Tagesoriuung :

Debitores . . .. .1__142 114/69 T: Debet. 651 987/361] Ub ega Saa Es S E S D C M A [37416] Brunnenanlagekonto 9260, 9 980

Nevidiert und mit den ordnungsmäßig | Unkosten 15 725/65 || Gewinnvortrag aus 1912/1913 ........, 99 792|— ¡ " Richard Eert & Co. A. 6G. | Feldbahnanlagekonto. 7e 10% , 480,— 4 310

Gewinnvortrag

S] L LS I

oe D.

asts e

o C

Es

4E

Herabsetzung des Grundkapitals - brefbungen wnd ga tapita ¡um Zwede der Vornahme von Ab- ur Zulammenlegung der Aktien tm Verhältnis v ¿Ae ) um den Nominalbetrag von 387 ana E Attien weldhe von Aktionären H zur Verfügung gestellt werden.

Genehmigung eines Vertrages mit „der NRheinish-Westfäli Gese schaft A-G. in Aachen, betreffend die Ueber L U cas f S Ne mit ag ige: und Pasfiven an diese Ge- ; rund der Vilanz v 0. i  von Aktien der übernehmenden Bank. Pa E G

L mt eei Mem S Ante I E E N ps

pat rze. L rad gp

Vorstand der geführten Geschäftsbüchern übereinstimmend | Gehälter 8 910/— | Geschäftsgewinn aus Zinsen, Provisionen, Finan- J] | zierungen, Grundstücksgeshäften und Beteiligungen |75 637,10 Rudolstadt-Volkstedt : Das Auffichts- | Clektrishe Lichtanlagekonto . . 1 240,— 7 02 | ratêmitglied Herr Privatier und Handels- Automobtile- und Wagenkonto 1-780 10 an

Actien-Zuckerfabrik Peine. gefunden. Abschreibung 435/10 W. Ahrens. W. Hansen. Peine, den T i Reingewinn 73 398/39 Las rihter Fritz N H. Matthies. F. Heine. ital A Bi bere dite 98 429/10 98 429 10 r'@ter &riß Mitter, Coburg, ist gestorben. MWassorlcitunastonte 2 248,60 12 720 Berliu 8W. 11, den 18. Februar 1914. Á 4 Wagner & Moras Aktiengesell- | Biegeformenkonto ; er Vorstand. [hast Zittau i. Sachsen. | Musier m5 otisGeetoite ° l

[37392] Der Auffichtsrat, G Der Vorstant ietde. eride. abot. ai Wir laden hiermit die Herren Aktionäre Bureaueinrihtungkonto 16% 803.50 4 5%

Aktiva. Vilanz per 31, Dezember 19183, Passiva. T vg G M h Hiermit bestätige ih die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz mit den Büchern der Industrie- und Kommerz- unserer GesellsGaft zu der Zte Bd, E 1914, Vormittags A Uhr, in Zittau Kassakonto b 24 OUU,— 623

M S / Grundstückfonto . . . .| 2072 623|—|| Aktienkapitalkonto . . . . | 1850 000/— | Bank A.-G. zu Berlin. i 123 967 Berlin, den 15, Mai 1914. im Saale des Ratskellers stattfindend 3 ndenden w ostsheckfonto 273 Liquidation des Bankvereins ; Tleluna von Liquidatoren.

Kassakonto: Hypothekenkonto L N . , Glibiane i d Verlustkont 150/88] Kreditoren 440 232 (Stempel. ) C. Theile, gerihtlich beeideter Bücherrevisor. 3, ordentlichen Geueralversamm W d ewinn- und Verlustkonto: lung ein. “Wechselkonto 2 341 425 47 __ 1137661] Bilanz per 21. Dezember 1918. Ta , Kontokorrentkonto, Ford „2734 Aenderung d l : ; Zur ss Tamms —— E D A —— —— ) Geiagt E Bunde. | Fafelglonfonte. Watentclee 1 mnen he des Sue Plenetrageo dur Migsellng der

Per Aktienkavî t: i 4) Dericht des Aufsichtsrats. S F „tao 2 es Gesellschaftsvertrages ist die Ausüb i i Per Ukltenküpitalkonts —286 644/68 | abhängig, daß die Aktien mindestens drei Tage vor der Senernlecaaa

Debet. Gewiun- und Verlustkonto ver 31. Dezember 19T3, Kredit. [An Grundstücks- u.Gebäudekonto d M 2 M S 149 191,30 Bestand am 1. Januar 1913 #4 ca. 2 9/0 Abschreibuna 2988,30 146 203 300 000.

9099 1c 9 ¿ Vortrag vom 1. Januar 1913| 292 128/03} Pachtkonto: A E Máidinatins.. ——DE I Abschreibung durch erfolgte

Unkostenkonto 15 998/69) Aufgenommene Pacht . ca. 10 9%/0 Abschreibuna 2 654,78 923 870 Zusammenlegung . 200 000 | 100000 Borzugsaktienkapitalkonto : Vorstand und Aufsichtsrat. M inidenbentanes

120 M

[36886]

D Brboibete Kredit S 341 4254 Warenkonto : Bestände lt. Inventur | 154 865 ypothefken- u. Kreditoren- D a D 5/47 arenktonto : Bestände lt. Inventur 54 859 D0 l S : | zinsen 32 984/83 Kontokorrentkonto A : 200 Stück neue Aktien 200 000- 300 000/— 9) Beschlußfassung über sonstige recht- | Ak tel Steuernkonto 2 792/15 O Außenstände lt. Auszug v. 31. 12. 13 38 0529! Hypothekenkonto : : A S M zeitig angekündigte Verbandlun, A / E S A 78 100 313 903/70 343 903/70 Kontokorrentkonto B: Saldo [t. Bilanz 3L. Dez. 1912 (0 000 gegenstände. orren onto, Schulden 295 946 7 Preußen rub Alkti c JUD| d [d Außenstände . «440 652,08 Dividendenkonto : O Z | Zur Teilnahme an der Generalversamm- B al Akti g e tengesellschaft in Liquidation. noch nit erhobene Dividende E lung sind diejenigen Aktionäre berechtigt, kouto per 31. Dezember 1913 1 324 1661 Ne: Vilanz am 31. März 1914. Passiva. " Gla mini A H T E

Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto habe ich mit den Abschreibung a. Sanier.- ordnungsgemaß geführten Büchern der Gesellshaft' verglihen und mif denselben Konto . 140 651,08 Kontokorrentkonto A : | die gemäß 8 31 des Gesell shaftäv len übereinstimmend befunden. 4 N Schulden lt. Auszug v. 31. | spätestens 2 Aa Lags gs i; : ¡ara a s E I. A at Ses a I 12 662 13 bis G Uhr Abends ft A914 | Nortrag aus 1912 587 393 66 Betriebsüb A L Immobilien “10 289 S0eeel 1: Per Aftienkapital . |21 000 000 | Allgemeine Unkosten, Gehälter usw. | 141 296/77|| Verluftsaldo S * | 186045 l L! Moll T2 i E A V.

Hannover, den 3. Mai 1914. / L Bestand am 31. Dez. 1913 Gewinn- und Verlustkonto: a. ein Nummernverzeichnis der zur Teil 9 990/60 7 dur Tel» | Abschreibungen auf Anlagen . . . | 24000 Materialien- 3 796 20

Moriy Berliner, beeidigter Bücherrevifor. bar 6 SBOD 8 075 95 x winn Hannover, den 31. Dezember 1913, - Kuröverlut 731/05 7 344 Gewinn ) d lad gar Aktien, b » thre Aktien bei der Oberlausitzer : —_— ellande 1 17183986 : j

sit 752 690 43 752 690/43| V. , Produftenbestände| 245 086 35 s 221 340,— | 3 575 100

Terraingesellshaft Am Mashpark Aktiengesellschaft. | / @ettenkonto 11: Lew. .| 9110 re Sai M e Gua Em L As Pan E d R Bestand der Kunden- as bet dem BUlhaeie G R ai Altenessen, im Juli 1914. VI Effektenbestände 26 133 orstehende Bilanz ne ewinn- und Verlustkonto haben wir mit den apiere 92 . E. Hehde- V oe 13 mann-Zittau oder bei d : ndu trie ur : VIL Bankguthaben . 195 679/37 IIL. Per Kreditores , . [10549 182 an ition May bei der: Ai, öóndustrie für Holzverwertung Aktien Gesellschaft. "Sv M T E T Franz Forst. ; Hypotheken . . 92 400|—| V. » Anleibezinsen zur

| Büchern der Gesellschaft verglichen und in Uebereinstimmung gefunden. Kautionskonta: hinterlegte Sicher- | e eie n e Mey ‘tei, Pal Behrendt at 7 623144 austalt in Leipzig

egmund Meyerstein. aul Behrendt. 23/44 5 oder in den Geshäftsrä Ak e ; S S 1 äft8räum tiva. Bilan 31. X. Kautionen , „[. T7135 späteren Ver- 388 67273 [73 D ‘Tetelischast Mea n De 2 Sn E alu ed : Debitores . . T 378 400 y rechnung . , 39 431 em Erfordernis zu b kann dur Hinter- | Gelände in Hermsdorf : Aktienkapital \ : VIL j VlerteE 94 884

VIIL ewtnn- u. Ver-

Gewinn- und Verluftkonto ver 31. Dezember 19183. le : A TNE O R N gung der Aktien | bei einem deutschen abzüglih der auf Straßen, Hypothekens{chul en j Î / ; A ' s lustfonto . .] 541 780

Werkzeuge- und Utensilienkonto

Sl TFEPFT I L H

3) Beschlußfassung über die Genebmi gung der Bil N 1 324 166/31 | bei der Gesellschaft hinterlegt ; j : Bus Verlustre, und der Gewinn- itl Schulden. ———— |zur Hinterlegung a an E E Mee gefeßlihe Ermächtigung des Aktionärs | j echnun1 für das ver- | Aktienkapitalkonto... e Li o Sa T E rd dadur nicht berührt. H flossene Geschäftsjahr. E Oa i 70 Se e, Die en A 95 S ood.

——==

“2E Bilanz der Kaufmannshaus, Aktiengesellshaft in Hamburg E : = L 31. Mürz 1914. i é : i Aktiva EN S _Mürz Pasfiva = | (S eneralunkosten 84 OTOTO N Gewinnvortrag aus 19 oa - 9986/02 Waver A S Mee ul Waldsee, Parks und Neservefonds y e A ardiló 99 37186 | Sanierungsfonto 9 Der Ane engesellscchaft. läße entfallenden | }| Kreditoren 193 457/9: 5 888 623/17] 35 888 G3Al17 Grundstückskonto: Aktienkapitalkonto . . 2 000 000|— | Abschretbungen 6 374/13 | Warenkonto 116 628/46 #Frtedrich W O lächen 84273,63 Q.-R. V tue 99 888 62911 Buchwert per 31.März1914] 5 644 518/57/|4 0/9 Prioritätsanleihe . . | 3253 000|— | Gewinn 5 950 60 706/68 —Üinlabuna zur cene Sorsibenber, M a N Kautionen Gewinn- und Verluftrechuung pro 1913/14 LARER H M aff cit a Ft ur orden L al S E Ta E E TTTERNS E - 148 706 [85 versammlung der Nb Ode Se quelle E E 1|— N Boden- An Zinkerzgruben Phva Ñ # G. Z Anletbezinsen, Zinsen u. A E S 4 “G

Bank und Kassakonto . . 23 885/87! Rentenschuld : STISE Diverse Debitoren . . 87 390 M 534,— jährlihe Renten | 20 025|— 143 706/85 V Versicherungékonto : Neservefondskonto .. . .| 159358 Meßtdorf, den 31. Dezember 1913. Aktiengesellschaft in Stettin im Kreis- | Bergwerkseigentum . 1|— ; im voraus bezahlte Ver- Spezialreservefondskonto . 928 024 Vereins Parquetfabrik Aktiengesellschaft. hause, Große Domstr. 1, 1 Treppe, am | Bauprojekte 1 Gemeinde Provisionen, CFektenkt 547 S54locll * E E siherungsprämie . . . 1 311/95}| Ernéuerungsfondsfonto . . | 29880 Przegend za. Tauscher. Montag, den 24, August 1914, |9 Hausgrundstücke ; . ; ; | 956 927/2g| Vermsdorf ) S Generalverwaltungs- i Su Grid E Snbeltatklono, 1—{} Delkrederekonto 19 194 Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrehnung habe ih geprüft und bestätige deren Richtigkeit und Ueber- Nachmittags 47 Uhr. Nestkau*gelder 150 636/33/| Gewtnn- und Verlustkonto: " fosten L 76 648/48 wirtschaft 49 292/27 Installationskonto . . 1 Diverse Kreditoren. . .. 54 842 einstimmung mit den ebenfalls von mir geprüften, ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern der Veretns Parquetfabrik A. G. i Tagesorduung : Effekten j 65 415|— Gewinnvortrag aus 1912 r 648/48 Priorttätszinsen, am 1. April zu Meßtdorf. ' 1) Bericht des Vorstands und Auf- | Debitoren 13 191/50 91 441,55 : E QIEA 1914 fällig 65 060|— Dresden, den 3. Juni 1914. fichtsrats über den Vermögensstand 538/34 Verlust in 1913 52 197,82 i 1 177 555/10 1177 555|10 Gewinn- und Verlustkonto : August Riebel, vereideter Bücherrevisor. und die Verhältnisse der Gesellschaft 9230/33 Es F Kattowit, den 31. März 1914. ! Gewinn 127 (28128 Seit der leßten Generalversammlung vom 27. Junt 1914 besteht unsec Auffichtsrat aus folgenden Herren : nebst der Bilanz und der Gewinn- | Bankguthaben und Kasse . 3 782/36 Revidiert und richtig befunden. Preuf b i T PEeTOGAA U A S A Kaufmann Edwin Rüdiger, Dresden, Vorsißender, und Verlustrehnung des verflossenen ! Kautionseffekten M Die vom Auffichtszat best eugrube Akilieugesellschaft 5 757 108/74 5 757 108/74 ; : ; Geschäftsiah törat bestellte in Liquidation Rechtsanwalt Herm. Freygang, Chemniy, als stellvertret. Vorsigender, S úslsjahres, 74 000,— Kommission. Geb d s Kredit. Bantktassessor Walther Risse, Dresden, 2) Genehmigung der Vilanz und Fest- | Kautionshypo- / Dr. E ardt. von Garnier E Mauber. ÿ stellung des Reingewinns und der Lee. LOT 684 ; | [37388]

Debet. Gewinn- und Verlustkonto. r E Gia _ I Kau Alfred öß, Dresden. i aufmann Alfred Schöß, Dresden Dividende. 3 [22 3 547 297/64 7: 297/58 3 547 297 Aktiva. __ Vilanz þr. 39, April 1914, Pasfiva

M M 5} Per Gewinnvortrag Met dorf, den 30. Juni 1914. ; i 45 é 2 é Í ) Erteilung der Entlastun d Vereins Parquetfabrik Aktiengesellschaft. Vorstand und den Autsichtsrat. | „Debet, Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1913 Kredit. | ———— S R E TTTTS EE E TEECEETT E T E L . S n Mh I A Dr ——————- S I ( B 6 1

Grüuündsteuerkonto .. . 40 564 Zinsen der Prioritätsanleihe . | 130 900 1912/1913. 5 1866 4) Wahl für das ausge|chtedene Auf- ne De E & [4 | Kassabestand 665/28) Aktienkapitalkonto . . . . | 96000

Betriebs- und Geschäfts- 4 WEICHETONIO ¿ ¿P 007 0260 1 g a ias Przegendza, Tauscher. sihtsratsmitglied, des H Ne- | Hypoth insen, Löhne, Einkommen- VASEM ( errn Ne- | Hypotheken- und Konto- i c : steuer usw i 68 664 [37408] [37409] 5) eee rats Kurth. korrentzinsen 14 449/50 Gebt u Ea 53 441/55 Aonlaterrenilonto: O Kontokorrentkonto : e, 2M Bel ngo Aktiva. Bilauz per 31. Januar 1914, Passiva. Nach den in der Geégeralveriammeling j [Geiderider Aufsihtbretolthter n sloft 1 600/51} Pachten und Mieten , . Aue Waveifont: h 105 017/88 Res E e a oa 21 216! E j : N L e E E A T F vom 11. Juli 1914 vorgenommenen Neu- GeschäftaberiWt, ® ; f: Derwailungskoslen . . ,, 20 052/52} Hypothekenzinf L i Besiänds N ervefonds: t 23 7286: M M H | L, c i ’\utteberiht, Bilanz sowie Gewinn, | P j Men «s 5 975/96 A 37 7855 Best O Betti erung An E und L Per Die outo 750 000,— Ga Ls ben L s “Wilhelm e A anina liegen Jn 92. Juli R A 6 O lanto: A E as iee Be 9 000, 1913/14 zu verrehnen evaudelonio 612 48: erableßung lau Burchardt, Magdeburg Vorsitzender ; Erb- ästs! ugu * zur Einiicht tm Ge- | Provisionen . 4 0445 A E stellung 7 500. 32 500 : : L : di, 1 L ; slokckÆ der Gesellshaft i 4451 Abschreib. 3 000,— i r ———— r gewesen 1208 « E und B 3 GULEG Ei \choltiseibesizer Friy Kaerber, Wammel- if aft Stettin, | Kuréverlust auf Effekten 866/80 4 Cc A tai A Kanalisationskonto O E127 729 Utensiltenkonto . | 525 301 [lungsbes{luß vom ; : à L Falkenwalderstr. 60 b, aus. Abschrei i : : Gerätekonto : ( ! E 9 000 E. wie folgt: E Eisenbahngleis- 15. 12.13... 450 000,— | 300 000|— besiker Sonna MAL Dibecatori E Gemäß § 17 des Statuts hat jeder B eee ee 21 739 99 Bestand ., 183277 Dele a U i onto: wte Delkrederekonto M anlagekonto . 17 200 S L 2 400|— | Erich Ms Wege Welätein rfe Aktionär, welcher an der Generalversamm- Gewinnvortrag aus M Abschreib. 1 831,77 Sald - u. Zubu etonto: zur Abrundung o. 805,70 e Mett oto . N L y Baxtiakobliaationskonto R 919 109 38 choltiseibesiger Alfred Bläschke, Litidénau: U Si A E Aktien bis P 1 441,55 Grundst,- U. Geo.-Konto neue : Nück- S D Ie N " Sefatant A 2 Sas Eer lGreibungss S0 nd 0 M MUA Netto E P P Gas S Uhr, bei gust, achmittags | Verlust in 1913 52 197,82 39 243/73 De Aires: 5 Pes / E 6 000,— 8 423 ' ' "D j DNTO 32 166/25 | Wüterdirekftor Linus Graupe, Kunzendorf, der Gesellschaft i : i O rern Ei 4 s 57|82}| Rüdlagekonto O abre t e | A Dla S M Le aut a E e - Seérivobocie Bob ira 135 38704 | Berpadgs «Kon ien E S l S O Od 20 000. - Röntólorrentföntul 27.784 M io 84 79 A D Se A 40 der Landschafilichen Bauk in Stettin, Fern orfer Voden-Aktiengesellschaft, Sis L 15 079,99 Erneuerunasnie N N Tantieme 9 136,99 h Ino : 2 dis Gratifikationskonto U 6 755 Ecnst Zirpel, Frömsdorf. Aas Wm. Schlutow, Der Aufsichtsrat. Die Direktion. [37393]| “u, Verke. 15 078,99 neue Rückftellung . 1 000 « Mententonto . .| 3299 Reservefondskonto 30 000/— | Münsterberg i. Schl. 13. Juli 1914, der Berliner Handels-Gesellschaft in I. V.: Cassirer. M M) l, © t Septentonto 15 328 206 728/55 906 728

Vortragauf neueRehnung 8 780,98 Speztalreservefondskonto .. 25 789 88 Zuderfabrik Münsterberg Berlin der Kur- und Neumärkischen Dar- | (37623) M lwo de Metz, Aftiengesellschaft. | Son. Gewinn- und Verlustrechnung pr. 30 April 1914

27 723,23 2 399 813106 302 813 56 A Talonsteuerkonto 3 000 4 S. E, & O. : 4 1 617 045/43 1 617 045 43 Aktien-Gesellschaft. Ae in Berlin, N In der heute stattgefundenen General- Die Herren Aktionäre der Banque de | =—=——__— inie Hamburg, den 31. März 1914, Debet. Gewinn- uud Verlustkonto per 31. Januar 1914. Kredit. s dea V R Notar unter Beifügung | versammlung wurden die ausscheidenden | Motz werden hiermit zur Generalver- An : F Per Kaufmanushaus, Aktiengesellschaft in Hamburg. - = [37709] : on hm unterzeichneten Verzeich- | Aufsichtsratsmitglieder, sammlung, welhe am Sitze dér Gefell. | Maschinenkonto . 8 000|— Gewsnnvortraa 1918 Herb. R ube MH S : M S Sialabun 6 abantilza nisses der Nummern seiner Aktien in ge-| Herr Rechtsanwalt Dr. Krüger, Berlin, | |haft in Mes, Priesterstraße 2, Sams, | Srundst.- u. Geb.- i; Zinsenkont g Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz und Gewinn- und Verlust- Rübenkouts : 08 ce t Per De rat Véleealüiériäntiiiea “auf Montag, ge Reihenfolge in duplo zu de-| Herr Baron Sergius v. ‘Ealkowsky, tag, den 22. August 1914, Vor- r E DAER R Warenerträge L rechnung “egn den ocdnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft bescheinige Betriebsunkostenkonto . | 329 953|74 Generalversammlungs- j den 3. August 1914, Bormittags Eines diefer Verzeichnisse wird dem N E, Ib ae Uhr, stattfindet, ergebenst Verpadgs ‘Ronto: do. u. Verbrauch T8lggs Crundst.-Ertr.-Kto, ih hiermit, Reservefondskonto . .| 30000/— beshluß von 15. 12. 13 450 000 4" 9 Uhr, im So Leue duns in Landshut. Atliontre mit dem Vermerk ter erfolgten | wiedergewählt lo, Eberswalde, * Tagesordnung: Dabei Unt, die 99 738 660/68 : eposition und der daraus resultierten Herr Direktor Georg Ro ti 1) Lesung der Berichte der Direkti nahmen : ) 70 95 qv 956/89 g pcosenstlel, Berlin, | “nd des Aufsichtörats über bas Ge, | Reservefonds . . ‘7500

Hamburg, den 10. Juni 1914. Speztalreservefonds brikatkont . G. Hübbe, beeid. Bücherrevisor. fing dcoian a A 1) Genehmigung der Bilanz. Sti i Vorstehende Aufstellungen sind von der heutigen Generalversammlung ge- P A o tl von A t als Einlaß e ffe le Grie [A OE 1e at, it am 18.9

nehmigt. Die auf 4/0 festgeseßte Dividende für das Geschäftsjahr 1913/1914 | - Gratififationskonto . .| ¿000 L O G versammlun fir die General- | Auffißtorat eintrat, ift am 18. Mai d. J. | sWüfttjahr 1913— 1914. Rüetlagefento 6 000 gelangt gegen Einlieferung der Dividendenscheine Nr. 7 mit 4 35,— pro Aktie O 94 013 3) Wahlen zum Aufsichtsrat. S wieder ausgeschieden. Eine Ersazwah[| 2) Genebmigung der Rechnungen und E: 1 000/— Abschretbungen . . . |__94013/70 Landshut, den 14. Juli 1914, Seeitin, den 14. Zuli 1914, hierfür fand nicht statt. Se O A Se __1229 25999 Randower Kleinbahn- | Heegermühle, den 29. Juni 1914. a D ang E U N U S 3) Festseßung der Dividende, 126 627164

vom 14, Juli a. e. zur Auszahlung tn Hamburg 2 188 66068 "5 188 66068 30/6 2 188 660) Der Auffichtsrat der Landshuter Kunftmühle Aktiengesellschaft. Metallwerke v. Galfowsky 4) Wahl von 3 Mitgliedern des Auf- Grofeheringen, den 1 i 191 , den 1. Mai 1914. 4

v a hen e E L EMEUNS en Herren Magnu xievmaun. e: l e Sadvuva, 18. S 1A Zuckerfabrik Münsterberg Aktien - Gesellschaft. | 2 Mever's Radfolero, A-G. Der Vorstaud. / Der Aufsichtsrat. Dér Vorstand. Der Vorsitzende des Auffichtsrats: & Kielblock A. G. fichtörats. [37708] es. .. vo Herz. Gayen. W. Burchardt, Vorsigender. Kaerber. Coste. E E Peters, Landrat. [37702] Joh. Friße. Mattenklott bee Bange L Thüringer Dörr-Gemüse A.-G, i‘ : a Baumbach. Köster.