1914 / 166 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

a. Am 11. Juli -1914: Vierte Beilage

übernommien wor-j Zu Nr. 4492, Firma Herman öfen, insbesondere Glas\hmelzwannen, und 1) auf Blatt 942, betr. die Firma

el 3 Â ì bur x i i ' ieófen, insbesondere Q. - f ? von der Gesellschaft für Abwässerklärung brikant, zu Hamburg verán- | Vasse: Der Kaufmann Ernst Thon in | der Bau von íIndustrieöfen, insbe L Ou 2e Roßhaar - Spin- D i & S : Gesellschaft mit beschränkter artung, den uny wird n L unter unverän Hannover is in das Geschäft als persôn- | der Fortbetrieb des dem Gesellschafter L: S e g Bart & Co. in um eit N et ßanzei er und Koni - d ; F : EENeG remer, R t R Für Ab- Die an J. F. Wenzel erteilte Prokura Lf baf e i) L. Jul E Le e Merteciu g °| Leipzig: Dur einstweilige Verfügung E Î ; H î en sanzetiger M : ch: l 3 ene Handelsgesellscha : : i R : f s\achen des | L wässerklärung, Abteilung Sielshuß, in| ift Weündt, zu Düsseldorf, mit| 1914. Die Prokura des Georg Schrader | tenten und sonstigen SHuULe Pn und de d E R E Sue vom V 166. Berlin, Freitag, den 17. Iuli S R Imtiig opfriedenen Set “Zweigniederlaffun zu Hamburg. Die | ist (Es. Bos e M Carl Lu n E al B LLI ifetion: 9. Juli 1914 is dem Gesellschafter Fre: , Yreliag, den . Juli f 9 g A anganiage. ¿ L j s : die irma ertrieb 0 i aorti L Tristan X G ¿ e S E I E S E E S T T Bas Stammkapital der GeselÜschaft| qu Dr Ing, n autnes rie) 9°” angeheine: mit Nidderlasjung Ham: | Zux Gereichung dieios Fuoes, f de ic | tretungomacht für die Gesollscaft entzogen Patente, GebrauWbómuster, Koukurse sowie die erte Bekäuntmathungen aus den Handels, Güterrechts, Bereins-, Genossen]Pafio- eiber 77 Mei r beträgt AMÆ 20 000,— Me en. omobil-Gesellschaft nover, und als Inhaber Kaufmann Carl | sellschaft befugt, gleichartige oder É qn | worden. rplanbeêanntmachungen der Éisenbahnen enthalten sind, ersheint au in einem bckece S fer Mlebeberrechtseintragörolle, über Warenzeichen,

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, |„-Auto ä tung. Nach dem | Langeheine in Hannover. Unternehmungen au erwer. L Blatt 9870, betr. die Firma L.

io ist jeder von ihnen allein berechtigt, es ann Gefellsdafter N von , In Abteilung B: solhen Unternehmungen zu beteiligen oder ues Sosbne 2 Scibhia: Durh entral- aud els 2 eo 0 o -

es äflöführer e: David Hollän-| 24. Juni 1913 ist das Stammkapital | Zu Nr. e E E E e Slammaptial beträgt zwanzige | einstweilige Verfügung der 5. Kammer für | | er ULr as Deutsche Reich (Nr. 1668.)

) N Df. E n 46 98 000,— | Kaliwerke iengese E ( / dels\achen des Königlichen Landgeri Da Z AEN

der und Julius Oppenheimer, Kauf m ui N auf Gesellschaftsvertrag ist durch Beschluß der | taufend Mark. L A a L Q Lin ber Gefell: für Selbiiak e eL Laie A das Deutshe Reich kann dur alle Postanstalten, în Berlin Das Zentral z + .

“feme wird bekannt gemacht: Ferner ist durch denfelben Mesreß | Ge e Gesellschaf Juni 1914| Hu Gesa eer Me in Ofßlinge | schafter Carl Bernhard Weise die Vertno Wilhelinstraße 32, bezogen wen. 0e G/editlon des Reichs» und Staatsanzeigers, 8W. 48, | Bezugspreis beträgt L §0 A für tas i Neid ecseint in der Regel täglich. Der ; N T Hn trag na aßgabe | in Sih der Gesellscha , A i y D Josef | tungsmacht für die Gesellscha] entzogen Anzei is erteljahr. Cinzelne Numuern kosicn 20 _— ie Gesellschafter Julius Oppen-| der Sat. iokolls geändert | Der Siß ist nah Oedesse bei Peine |Scheckthal und b. der, Kaufmann Zol! | orde e ¡eigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 20 n d.

heimer und David Holländer bringen in des notariellen Proto 8 verlegt. Steska in Kamenz. Beide Geschäftsführer | Wob. b. Am 13. Juli 1914: 7 Ludwigsburg. Jeder derselben i p D s d

die Gesellschaft ein die von der Gesell- worden. Nuvelfabrik mit be-| Zu Nr. 808 Firma Allgemeine Tech- | sind befugt, nur gemeinsam oder ein jeder 1) auf Blatt 16 144 die Firma „Frey- Handelsregister, Vertretung der Gesells E 8 rafe ber e Bautienle Lu Vorträge, Schriften und Auskunfts-

teilt hat, allein, oder durch zwei Vor-

aft für Abwässerklärung_ mit „be-| Hamburger Stelle des | nische Gesellschaft mit beschränkter | von ihnen mit einem Prokuristen die Ge- ‘“ Freyer Mondon in Leipþp- Leipzig. 7 Geschäft zur Ausarbeit D ; erteilung; H : : schränkter A A e I ivie L O N Feick ist Hans Bata: Fabrikant Heinrih August | sellschaft zu vertreten. Ht: A Gelisvafter sind der Kaufmann In das Handelsreaister ist eute 0A und Verwertung eigener s E rien “udivig Berger und | 3) Veredelung.des Erholungswesens der E E es erei iche, Jen enb E en Na ae Julius Joseph Sarnow, zu E tlostermann ist E A 70 Bn A e iaañia August Karl Freyer und der Der n en 348, 4545, 8937, 10 917 Sihter Erfindungen, Ankauf solcher Le sells aft hat am 1. Quli 1914 ri Ge- E Schichten des Volkes bird cio Se E ec ans oder E REE »— Nb äsertld ; aftsfü bestellt worden. | berufen. Alleiniger Geschäftsführer biet E O E S meister Wilhelm Karl Georg Jacob Mon- 39, 14227, 14272, 14 452, 14 955 | Selbstverwertung, Anfertigung von Er- | Der Ort der Niedsrlas ¿cgonnen. | durch künstlerische Darbietungen in Ver- i n G E S Gesellschaft für Abwässerklärung, Ab-| zum Geschäftsführer beste, on Tanis in Magde- | erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. N D I Bat t 15 346 S CRR rod / 1 | fi ; ', g von Sr- | Ver Vf der Niederlassung befand si | einen, Verbreitu “t t- | Prokuristen gemeinschaftlich oder dur zwet teilun (Sietióub in Hamburg be-| Feen e beschränkter Sang D N Eis der Gesellschaft ist nas “Kamenz, dene 2, Ali E E C N füt ben Bezie? des aer ei lers e E O e n Malvrials (bilamria E d R Ge |gufen A Ee Ms tegen eia zur Voll- trieben hat... U An S chiedenen H. F. C. | Magdeburg verlegt. Königliches Amtsgericht. egebener Geschäftszweig: Betrieb eines gerihts Leipzig eingetr Fi “| Vertrieb derselben. j ‘Mainz a Aa alion 4) . Belehrung der minderbemi Empes von Toswescheinigungen über den Dieses- Einbringen wi n S Sh ite f age Nie E D ri 6) Ükter Ny. 996 die Firma Deutsche R Ea 5 G C ibelage Spie es Ges häftsbüchern und Franz Zau dendévg, Emil Q ine a 9) Bet der ems A. Friedr. Flender Mainz, u K Eu 1914. Volksschichten dur soziale, ati gans von Briefen oder sonstigen Post sellschafter mit M . l ‘u éradenei Brunow, Kaufmann, zu Hamburg, zum | Hotelgesellschaft Gesellschaft mit be: | Karlsruhe, Baden. [e Bureauartikeln jeder Art, sowie die Her- Müller, M. Oppenheim, Gebr. |!- Co., Zweigniederlassung Zuffen- Ir. Amtsgericht. liche und allgemeinbildende Vorträge 4 O Wertbriefen und eingeschriebe- GNSOE Smne age E Gesell-| Geschäftsführer bestellt worden. schränkter Haftung: mit Siß in | Jn das Handelsregister B_ Band | ellung von Geschäftsbüchern.) Haberkorn, Heinrich Hintze, Mendel | hausen. Die Kommanditistin August | München, [37854] Kurse und Schriften jeder Art, auf crist- leb be De Aue T N ‘Deutschen Hamburger Juternationale Handels? | Hannover. Gegenstand des Unter- |O7Z. 8 wurde eingetragen: R op 9) auf Blatt 16 145 die Firma Otto Schapira, Gebrüder Fehse, Ver-| Flender Witwe ist infolge Ablebens aus I. Neu eingetragene A “licher und vaterländischer Grundlage, be- iat iets Va O E

N n : Gesellschast mit beschränkter Haf: | nehmens i Erwerb und Betrieb von |Siß: Gesellschaft für Textilinou Hommel in Leipzig. Der Kaufmann faufsbörse Fortuna Schwarz «& der Gesellschaft ausgeschieden. Das Ge-| 1) Hotel zur Post in Tegernsee, sonders behufs Bewahrung vor der Sozial- ftanbaimitaliedes raa ip (abe

e Is i änk- ; urch Beschluß der Gesell-| Hotels und Restaurants. Geschäftsführer | mit beschränkter Haftung in, Mün | Dito Hommel in Leipzig ist-Inhaber. (An- Lutterloh, Junker & Güll, Ke chäft wird von den persönli Gesellschaft mit beschrä 7 | demokratie. Ca at ; Z

S M S I, hafter a br. A 21913 ist das | if Kaufmann Emil Kothe in Hannover. chen-Gladbach mit einer ege bener Geschäftszweig: Betrieb eines Sonutag und Kontroll-Neklane oie Gesellschaftern als Ci Dandoloccsel, tung. Sib Minen L, G M.-Gladbach, den 2. Juli 1914. vollmächti 6 1s S

se A n Dahn. Stammkapital der Gesellschaft um |Das Stammkapital beträgt 20 000 . | lassung in Karlsruhe. Gegenstand E Adressenverlags und einer Verlagsbuch- rich Huck «& Co., sämtli in Leipzig, | |baft fortgeführt. vertrag ist am 13. Juli 1914 abgeschlossen Königl. Amtsgericht, 10. Ferne 5 is N Gesellschaftsvertrag ist am| M 40000,— auf M 40 000,— herab- | Bekanntmachungen der Gesellschaft er- Unternehmens: Betrieb Que A handlung.) E 7 i: eingegetragen worden : Von Amts wegen : 3) Die Firma Metallwerk Johan- | Gegenstand des Unternehmens ist die Be: |Neustadt, 6. S. [38241 bine ‘Dee Bo E s n gei 95. Suni 1914 abgeschlossen worden. A D b. Gesellschafter: Maxi folgen nur durch den Deutschen Reichs- E L l ebenbeltite ferner es R A A P ebet if E al a E At mit be- N A im R R des K, Amts- 5 In unserem Handelsregister Abt. A f steht je nah der Bean E Gegenstand des Unternehmens ist die| Bohne enb. Gejeuscha[ter: Zart} anzeiger. 4 uli 1914 L L Na von Mebivaten: (E N E Qua, H Rönialis E QU . G Dastung in Zuffenhausen. | Frch!s Tegernsee für Tegernsee Bd. 7 | heute unter Nr, 259 die Firma Josef | sichtsrats aus einem Mitglied oder aus E : ieb v er-| milian August Ernst Bohne und Fried-| Hannover, den 13. Juli E, der An- un ertauf : “ei. | Rudolf Carl Strubel sen. in Leipzig if niglihes Amtsgericht. Abt. 11 B. Jesellschaft i. S. des Reichsgeseßes vom | Bl. 471 S. 76 ff. vorgetragenen, frü Juliusburger jz ‘er T Non Gt GAO E Fr Sinnölen O Rie alter rih Menz, Kaufleute, zu Hamburg. Königliches Amtsgericht. 12. Stammkapital: 100 000 4. Geschäfts Inhaber. Prokura ist erteilt dem Kau]- Limburg, Labn. [38232} Ae Oa 20, Mai 1898 auf Grund { Mit dem Hotel zur Post S Ebel V deren Sühaber e ber Stett Ie Bocstantes Ine din

1 : 2 Cs l Loc Kaufmann und Atrubel f in LelY- ; \ vertr 7 é ves N e ins G Fc; hiermit usammenhängenden Geschäfte. Die offene Handelsgesellschaft hat am Heide, HolIstein. [38216] e S y Hermann | mann Carl Nudolf Strubel jun. in Leip Veröffentlichung Gesellschaftsvertrags vom 13 Mai 1914, | wesens in Tegernsee, insbesondere die Er- | Juliusburger daselbst eingetragen worden. | Aufsichtsrat ob; die Bestellung erfolat zu

Ï i l 0 Se äf s vel : B 05 H ( 45) j H dj Finri ° : : x 2 . ° Das Stammkapital der Gesellschaft} 29. V n L Samnkiteo In das Smne O leilung A_ift | Langen, Kaufmann und Fabrikbesißer da | [rieb ee E S D &, 8 dem Handelsregister, Decsicltang unt deo enehmens is die | Hahel vosejgey ung und der Betrieb eines | Kal. Amtsgericht Neustadt O. S,, 14 7.1914. | notariellem Protokoll; in gleicher Weise ga "Gor Bats Abtei ir das Handelsre( ister Sn Dag Da Eer v “©is [elbst " Der Gesellschaftsvertrag ist am 4 E Ble it 794 Betr die Firma F- . alter, Limburg. Die Firma radpumpen ne Rd Mark Die G 1 ra: 1 V | Oberstein. 3824: ann der Uusichtsrat auch stellvertretende Sind mehrere Geschäftsführer vor- Abteilung für das Hande E heute unter Nr. 181 eingetragen: Die 91 uni 1914 errichtet. Jeder der beiden ) a S N S E L TRE U SE ist auf den Kaufmann David Golds§midt |& „und ähnlichen Gegenständen. | (art. Vie Gesellschafterin Lina Mar- : „_ [38242] | Vorstandsmitaliéder ernen: G Habe i i se i i N Es SSN : E Reichert in Leipzig: Clara Q N o1d!chmidt | Stammkapital: 25000 A. Geschäfts. | quardt, Anwesensbesißz in T 5 In das hiesige Handelsregister Abt. A |,,: gat: nennen, diese haben

handen, so wird die Geselswas he, | Tamm, Weostr. [97834] |Fitina Amanbus VétexE in Bene [G äft i sih allein zur Ver- A L kao Gub in Limburg übergegangen. Der Eh broL: Hang M. Geschäfts- N vdenBerin in Tegernsee, | ift Heut i mit wirklihen Vorstandsmitglied den, 19 ; So. , ; L A 2 E eschäftsführer ist für sh allein : | Helene Margarethe verw. Krahner, geb. ? \ r Chefrau | führer: Hans Zobel, Elektrot S lleot das b E S L ] E eute zu der Firma Jacob Ludwi il : rtgliedern wei von ihnen oder durch einen Ge Handelsregister und als deren JFnhaber der Kaufmann tretung der Gesellschaft berehtigt. Die |5 des Kaufmanns David Goldshmidt Senny, | Klein Zshachwiß bei Duedban eiag M Grand-Hotel Post Tegernsee Gesellsc2ft Wild Wwe. zu Oberstein Nr. T dias gleiche Vertretungsbefugnisse. Die Gene-

eigen ; ; : Of j 3 Inhaberin ausgeschieden. ; ; 000 |

äftsführer und einen Prokuristen zu-| des Amtsgerichts Samm Westf. | Amandus Peters in Hennfstedt. Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen Löffler, ist als O Milhelm Guder geb. Hecht, in Limburg ist Prokura erteilt obannes : Tes! Mit Ba folgendes cin Qi ; |ralversammlungen der Gesellschaft wer

; s ( ; 5 )er Ra ( ¿Sre y XVLLY YUD ) x . J SONC ), C S Di L - 5 S getragen: Die Wit è : E: asl werden ( Der Kaufmann Friedrich Limburg, den 13. Juli 1914. Perinetuns Me Serie fo: fred bind d E g 4 Oberiie 00 eng le bes V

ammen vertreten. Eingetragen ist am 2. Juli 1914 in| Heide, den 11. Juli 1914. ; u1chen Reichsanzeiger. E C Norkaufsre in B 2 Sud, C eb. Grill, i ; Geschäftsführer sind: Hugo Kantoro- Abteilung E Ne: 57: 0 Kön!glicbes Amtsgericht. 3. L e Bac 13. q si 1914. in e N E betr. die Firma Kgl. Amtsgericht. lange mehrere Geschäftsführer b stellt E E es E A E T E \chaftsblättern unter Angabe der T agesord=- Die Gesellschaft mit beschränkter Haf- Merford. Bekanntmachung. [38217] Großh. Amtsgericht. B 2. Heinrih Bauer in Leipzig: Der Lome. Befannimacung. [38233] | sind, pur eas b WesbürtsriEet d zum An- / | nung vom Vorstand mit einer Frist von

wicz, Selig Hermann Weinberg und N l n SommanditaciellsGs 1

ca, Selig Herm Stto Arndt, : : | | intu i U : nahmewerte von 20000 Æ auf das |{° ditgesellshaft. Der Albert Wild 9 M M s Eda

L E T fang in Mena Ih, Sande E ei In das Handelsregister Abteilung A [38223] | Kommanditist ist ausgeschieden. _, Im hiesigen Handelsregister Abteilung B | der durch einen Geschäftsführer und | Stammkapital ein. Sind fter Ge- s R ist als Kommanditist mit aud Bas Rede die Ge

dem Size in Hamm. Der Gesellshafts- 88 des Registers) | Eintragungen in das Handelsregister 6) auf Blatt 8967, betr. A rio. pi bei der Firma Luther & Seyfert, | einen Prokuristen. Die Gesellschaft (chéfteführer bestellt, so vertreten sie die Ave eva age von 5507 4 85 „4 ein- | einzuberufen. Die Bekanntmachunaen dee

ie Bekunnkmachungen E en vertrag s am 15. April 1914 festgestellt a worden: Die | am 14. Juli 1914 bei den Firmen: i S, ae Albliater iq Lelpis: Nu in Bremen, Zweig; A a N Dauer G I M E Ie bine m Cbfdis. 1014 Su a6 Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs-

chaft erfolgen dur en Deutschen | Gegenstand des Unternchmens ist die Her- | 0e N : ¿ : T B Nr. 2: Vereinsbank in Kiel, [2 i Ia a Aue E, fol dd: unter Nr. E er diese Zeit hinaus je G S h. nit einem Prokuristen. Ge- Großherzo liches N anzeiger: b. auf dem Blatte 380. Dis

Ba naetGer: Mf von Zentral- Firma st erloschen. G S D antin Georg Erich Shwarb Herrmann ¿STIed ander und VoUls Ql ¿m8 gende eingetragen worden : Un ein Jahr, wenn nicht ein Gesell\chaf- | aftsfubrer: ¿Friedri Grunow, Arcbi- ¿9g ddn mts8gertcht. Abt. L. Firma Walther V c! A

gien & Co. Limited, Ham- as iftngie un ae Herford, n 18. E cli N ina ae AiGaefGiében, An | länder sind als Gear E A aorura des Kaufmanns Georg | ter spätestens sechs Monate vor Ablau tekt d München. Die Bekanntmachungen | bers [38243] U Rei zer Poppit in Plauen ist Hag e Zweigniederlassung | fz wie sonstige gesundbeitstebnische In- Kön gliches Amtêger \ L i den. Elsa Luise verw. Friedlander, geb. am Klingler |\ erloschen. der Gesellschaftsdauer gekündigt hat. Als | der Gesellschaft erfolgen durch den Deut-| In das Handelsregister Abt. A ist heute| Plauen, den 15. Juli 1914.

er

| iIci seiner Stelle ist das bisherige stellvertre- tiengesellschaft KabusHiki| fallattonen, ferner der Verkauf und Ver- | nor. Handelsregister btr. [38218] | tende Norstandsiitalied

: in Leipzig ist Inhaberin. Pro- L den 10. F nicht p "i SERAHTN 2 | hen Neichsanzeige | San : Bankdirektor | Heymann, in Leipzig ist Inhaberin E ome, den 10. Juni 1914. mchT, eingetragen wird veröffentliht: Als | 5) “A Canzelger. ju der Firma Ferdinaud Wol Königliches Amtsgerich Kwaisha Okura Gumi (OKku-| trieb einslägiger Materialien und Waren. | Gebr. Roseuthal Gesellschaft mit | Georg Mantel in Kiel zum ordentlichen R pn Ra: P Rd A B Der Kaiserliche Bezirksrichter. Sacheinlage auf die übernommene | ch2, „Neform - Weißbier - Brauerei | Oberstein Nr. 183 foldenibee. Ai A arwiid a pet ra and Company Limited), | Das Stammkapital beträgt 20000 4 beschräukter Haftung“ in §oft Ge- | Vorstandsmitglied bestellt worden. Friedländer und BSwald 2 Winkert,

1 - Sl i i l Fritz Niebel. Siß Mündcl E e L Preussiísch Eylau. 38248

ebra ars D Et Lübeck. Sandbelêsregi Nod tammeinlage werden von der Gesel[- | Fr Mtevel. Sit inchen. Fnhaber: | getragen: Die Firma ist erlosch I : [38248]

2 n i z ‘eid Leip De z arf die register. [38235 S F O auereib ; d Z erlo]den. 2

u O, V 6 ;¿apa-| Geschäftsführer ist der Ingenieur Wel | schäftsführer ist Leo Gottfeld in Hof. B Nr. 168: Gesellschaft für nau: |beide in Leipzig, Der ere it einem Am 7. Zuli 1914 is eingetragen be E are ge in die E Welkblerbranerel Lp inden S, e U S Ne 64 Bien Gele O

Die Gesellschaft ist eine nah japo-| Bredthauer in Hamm. Die Zeichnung ‘Hof, den 15. Fuli 1914. tifche Instrumente, Gesellschaft mit | Firma nur in Ge h g E der Firma Johanues Heiur. Martens chaf folgende Gegenstände und Nechte O V rauerei, Lipowskfistr. 8. roßherzoglihes Amtsgericht, Abt. 1. Pr Ey! irma Frit Schroeder-

nishem Rechte am 28. November 1911 für die Gesellschaft gesicht in der Weise, , K Amtsgeri@t. beschränkter Haftung, Kiel. Karl | anderen Prokuristen s Te Lo f 1e in: Lübeckt . eingebracht: .+ Veranderungen bei eingetragenen v. Chiagu eingetragen: Die Firma errihtete und am 29. November 1911 daß der Geschäftsführer zu der geschriebenen —— | Firma lautet künftig: Säch). Vat 27 J

tung, K l l ; : : Offenbach, Main 38244] | ift erlosen. . E Qm Kiel, ist als wei- | Fi | Ae Dit i : 1) die drei deutshen Gebrauhsmuste __ Firmen. 2 s [38244] bei dem Amtsgericht in Tokio einge-] gder auf mehanishem Wege hergestellten | Woluminden. [38219] |Kuhnke, Kaufmann in P tftöführer be: | licht - Industrie, Hermann Fried- haft unema ist in eine Kommanditgesell- | Nr. 473 970, 473 971 und 473 972 welche | 1) Neues Münchener Tagblatt F ETARM a NURS, Ver. ola, den 25, Juni tis, tragene Aktiengesellschaft. / firma seine Namensunterschrift hinzufügt. Im hiesigen Handelsregister O heute stellt. | An feiner Stelle is zum ordent- länder. L e begon bat. Es ist bts Su A ubs auf den Namen des ' Debit Aa mis beschränkter Haf- E unser Das wurde einge- Königliches Amtsgericht: Gegenstand des Unternehmens ist Die Bekanntmachungen der Gesellschaft hci der Firma Penuselin & C°_ hier liden Geschäftsführer Physiker Dr. Oskar | 7) auf Blatt 15 es a vorhanden. Dem Wilhelm VFohann Lhristoph Friedrih Scheer in Stuttgart Sib München. Ausswe e R Gebr. Heyne Gelellbat ut e Handelsregister B A «- Q j C O ms- , ug D m

i j O ; „WelMas1sfut Friß Æ& in J i L : beim Patentamt e : ì MWarenverkauf, Uebernahme, Agentur, den Deutschen Reichs- | folgendes eingetragen: ov | Martie Kiel bestellt. Friß Käftner Œ E B: Joachim 9 eck i 7 entamt eingetragen sind, und itif 0E ä Makleraejcbälte, Engrosgeschäfte, Lager- a. ins E Dem Kaufmann Alwin Lautenbach Hier [7 a F. aE, Fr. Schuck | Karl Wille is als Inhaber ausgeschieden. Ui tode in Lübeck is Prokura | welche dieser sofort nah Eintragung der | Landitisten und Eintritt zweier neuer Yan ter Daftung zu Offenbach |13. Jult 1914 bet der unter Nr. 11 ein-

E | S | i t ¿ i: C5 h ind der Ingenieur Karl S A L Gesellschaft ins Handeléreai\ O Kommanditisten. Erhöh f Tinlage | f. ,M.: Den Kaufleuten Wilhelm |aet Ft

hausgeschäfte, Treuhandgeschäfte, Fa- AA e ist Prokura erteilt. a Nfr., Kiel. Offene Handelsgesellschaft. Gesellschafter, sin F “c M Die Firma ift geändert in Johaun 8| hot ast 1n8 Handelsregister auf diese | 52 @ L: L, Ung der Ginlage Kefringh 2 tats ragenen Firma „Eisentverk Roßleben N werk und Metallurgie,| Wamm, Westf. [37835]| Holzminden, den 9. Juli 1914. (, CET: Gorellschafter sind: | Friedrih Voigt und der Kaufmann tar Hbinv. Ens R) es | beim Patentamt überschreiben lassen wird | (nes Kommanditisten. l ghausen und Otto Kämmerer zu | Aktiengesellschaft Rof:leben“ folgende brikation, Bergwe a Persönlih haftende Gese chaf 1 esell- einx. Martens «& Co. 2) dis vorbandenèn etwa O N 2) Gebrüder Stolliverck Aftien- Offenbach a. M. ist mit Wirkung vom | einaetragen worden: Die Firma ist G

| C E Ak L ; i C Nt 0 Loizia. Die G bung und Ausnußung von D audelsregister des Amtsgerichts Herzogliches Amtsgericht. S Mar BVeinkinstadt in Kiel, CGmil Voigt, beide in Letpzig. L H E A Liï : c -) Gebru _S1 : 7 l N Lm , / Wegener. 9) E E riedrich Heinrich | haft ist am 1. Juni 1914 errichtet üibeck. Das Amtsgericht, Abt, 11. | Kataloge und die vorhandenen etwa 13 009 | Sefellschaft.ZweigniederlassungMün- | 1°; d. Mts. Gesamtprokura erteilt, der-| Querfurt, den 13. Juli 1914.

gationen, Aktien und Immobilien. amm. E : n nala 4 A 1, IELAYNTEDETLANUNI T Laie bof Mt I t, d 3 api trägt 10 000 000 j 3. Juli 1914 bei der Don ao ta Q ie Ge t hc worden. a LüHbCCcK. Handelsregister. [38236] | Stü vorgedrukte um Teil über, | Het. Weiteres Vorstandsmitglied: Friy | 8!talf, daß dieselben berechtigt sein follen, Königli J ¡ D Sa E L R Es E eldes in Kump, | Tbbenbüren. [38220] | Junge in Kiel. Die S e M H) mif Blatt 15 086, betr. die Firma Un: 11. Juli 1914 58 “degr R 6] ite E is Teil über- | Josef Stollwerck Saa ql O dié Gesellichaft gemeinsam in vertreter MAEnTs niglihes Amtsgericht. 7 Pru e E ¿ck 100 on N Osterflierih (Reg. A. Nr. 114): Bekanntmachung. 29. April 1914 begonnen. Der Been bes Kracße « Nose in Leipzig: Ludwig gesellschaft in Firma Lübeck-Büchener Holzschnitte und Klishoes a 3) Michel Baum «& Co. Sit | besw. zu zeichnen. adolfzeil [37869] autende N t N isten! ‘Kihachiro | Das Geschäft ist an den Kaufmann Wil- In unser Handelsregister Abt. B Nr. 13 der in dem TILIE e Nori dliGfei- Paul Rose is als Gesellschafter ausge- Eisenbahngesellschaft mit dem Sig i Metallwerk Adam Jobar as St auv München. Ein weiterer Kommanditist | Offenbach a. M., den 13. Juli 1914 Handelsregister.

n A K n Takashi l G ße-Brauckmann in Kump über- | ist heute zu der Gesellschaft mit be- gründeten Forderungen Und Er lose schieden Lübeck eingetragen: M 3) die Kund ft bie, ier gart, | eingetreten, A Großherzogliches Amtsgericht aut ameaecaiite L O Okura, zu Tokio, Kokinzi Ta ashima, zu | helm Große-Braudma : {ränkter Haftung, in Firma Farbwerk |ten auf die Gesellschaft ist ausges zlossen. 9) auf Blatt 15 780, betr. die Firma F- Am 11 O R aft dieser Firma, insbefon- chi Malt E add ° G. Fleischmann Sodatvasserfabrikaut, Tokio, Kumema Okura, zu Tokio, Cho-| tragen. Dieser seyt es unter der D in Cagae x A Nr. 1138: Christian Jbens, Kiel. 9) auf Blatt 15 780, betr. die ¿Flrma è in 11, Juni 1914 ist ein elfter Nach, | dere die vorliegenden Aufträge im Ge-

Hemer min S Sema: schaft mit beschränkter Haftung, U it" hei der Firma Gebrüder Sewing | Kiel.

4) Heinrich Spoer & Co. Sit |0!denbur h. c S : 48 : L VEG L A tat U los S i S N &, Grossh. 246] | Nanpegge ist cingetragen : Die Fi : furo Kadono, zu Tokio, Kishichiro| Heiurih Schneider Nachf. fork. Der S/EAMENe A x G Seftver- Das Geschäft nebst Firma is von Todes HUgo Heinih, in E, E trag zum Statut beschlosseu, der § 5 des- | samtbetrag etwa 25 000 4, 4) die vor- München. Offene Handelsgesellschaft | Jun unser Handelsregister A t etlofGen E E Okura, zu Tokio, Hatsumi Okura, zu | Uebergang E 0 ctn a Ver: ales find R Beschluß vom 20 De- wegen auf die Witwe Dorothea A E h tr u “Wiira: Logis na a t 1914 bef@&I Me en Adreßkarten, Akkord- Ane R A Da o O Kauf- [zur Firma H. Woltje Nachf, in Olden- | Radolfzell, den 2. Juli 1914 Tofki ie indeten Forderungen und Ver- | trages Q 20. 4 Q oofe. in Riel | geschieden. Der Kaufmann Weorg Lours m 11. Juni e Fr, | gettel, Lohnbüche : ann Georg Walther in München. : j l Sroß E T ofio. G bars en D C Shaber ist | zember 1913 abgeändert. s A G E Mens, go) e es Des Auaust Heinrich Riekeheer in Leipaig ist böhung des Grundfapitals S Der Sat E Saldntaial i 9) Gebr. Weise. ® Siß München. Eo an 1 Lffen Großh, Amtsgericht. O Sis nie Die G i eh n" Bei | Kaufmanns Christian Ibens in Kiel | Inhaber. 1 15 294, betr. die Firma {ft dur geführt. Das Grundkapital beträgt | wird auf 5000 festgesekt. Weiterer Peokurig Bieter gelöscht. | Oldenburg i. @r.,, 1914, Juli 14, | O t belsregister. L 870) finji Takashima, Kumema Okura un E E U r SFFSFNHTeT lat die | übergegangen. Nacherben sind: 1) Frieda auf Blait 19 29%, vertr. die a egt : ( i Veffentlihe Bekanntmachungen der Ge-| “e, gz X Ltr: ZOT eim Voerger. Großherzoglibes Amtsgericht. Abt. 9 L léree n E i / Hannover. / [38215] | mehreren Geschäftsführern erfolgt die | Ubergeg( R hons in Kiel ge- | „Union“ Chemische Industrie Ge- Die Erhöhung ist durch Ausgabe von | sellschaft erfolgen _6) Vereinigte Werkstätten für “* | „Zum Handelsregister B ist zu O.-Z. 25 Dans für die Zweigniederlassung] In das Handelsregister des hiesigen | Vertretung der Gesellshaft und die Zeich- hi D Maaba R sellschaft mit beschränkter Haftung 9000 neuen, auf den Inhaber Cut Reidtäanzeigen E (ait. weten n ENRNEN| OILISBDUTS, MOIENS, (382451 | wasser - Gesellschast Ott nel ist erteilt an Keisen Miyamoto. Amtsgerichts is heute folgendes ein- | nung der Firma durh zwei Geschästs- | boren Wh 18. in Kiel, geboren am 16. Ja- |in Leipzig: Das Handelsgeschäft is als Aktien zu 1200 4 zum Kurse von 1500| Den 13. Juli 1914 hen, Geora Gistas Duo Gs i O a6 n Ngnbelöregisier A ist unier | Geselischaft met Teste BL erner wird bekannt gemacht: getragen worden: führer oder durhch éinen Gescha orer ay 903. R A Ganzes von dem Verwalter in dem Kon- erfolat. °) Amtsrichter Frhr. d Woellwarth chen. Georg Gustav Hugo Gang aus dem |Nr. 66 eingetragen: Sp. 2: E. F Gesellschaft mit beschränkter Haf- Vie Direktoren werden aus der Mitte In Abteilung A: ua, bind einen Prokuristen ober —. au fu: E 1431: Ernft Sell, Kiel. Das Ge- | kurse zu dem Vermögen der bisherigen Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 11. s [fandémialiee tet C E n EAE a nterne mens it der Erwerb und der For: derjenigen Aktionäre -gewählt, die mehr} Zu Nr. 31, Firma H. e vas E Sea aer Fn V Mee chäft ist auf die Ehefrau Juliane Catha- Gesellschaft samt der Firma an etne, e Lübeck. Sandelsregiste 3823 Malmedy. [38368] rann 10 Dato E fensahn. Spalte Uebergang bes betrieb. des unter d : Zuma G eie als einhundert eile A s N S E ler Meufmann. Bikior Goscäftsführer sind, zusammen oder it rine Sell, aeb. Riechert, in Kiel a 0E D Ege ea E d edit Kauf- Am 13. Juli 1914 it L 4] N Os, Waschanstalt, Gesell. 1D Gee SAtcirenneins «& Düll E dig 4 Uebergang des Ee A Sin Se tas D eneralversamm- | herige Weleulcha C i; He] cha[1s 1 D A0 T4 i A A or in dem | erre Ad 3 den Kauf- j e A Ha E aft mit beshräuk “u : L imer & Düll. | Handelsge[häfts mit der bi i Teraef et A Ee N ‘Die Berufung der Gens lversam- Sol Q clleiniqer Pader dor Firma. anderen, vertrete n sie die Firma jeder 1 enan E I Le elen Forde L ien Artur Lars S balbe E Ap der Firma Gebrüder Oldekop Berg R SORE zu Sn E Gesellschafterin Josefine Aen, aber cintranaa R N e Herstellung und Le E E Zetunaoen, [Die ofiva Ves Abo üwe bleibt be- |sih allein. An G A A d und Verbindlichkeiten ist bei dem | Friedri Bem Fer AEEAMaNE, Ae Die Firma ist erloschen ; _ Die Gesellschaft ist aufgelöst. Zu “I ausge]cteden. ; Firma mit Zustimmung des früheren În- E von fohlesaurem, eisenhaltigem in de ¿ irksgeriht von Tokio | stehen. i sellschafter Höppner bishe N S T Ver 5 % die Ehefrau | in Leipzig, besteht, veräußert wovden. 21e 9) bet A Liquidatoren sind best , Fi . Löschungen eingetragener Firmen. | habers auf den jetzigen Jahaber. f uer und Limonaden. Die Gesellschaft L Em Mde und mud | M Me. M ena Fornes Pran | Sahgmgen Mi i he Bn A die (Zal aueceftioen. Den A sait: (Je, S B enferer va | Mina Dabimarn 4 Gard (E: S P and Baut Málfmmelsin| 2) Unia Settine:ilintts "ee Sena h Dien Sell 1914 m u nete dur einfache Briefe. & Co: Die Se o Caubnann | acbrabten im Grundbuche von Jbben- | nehmer Ernst August Friedrih, Sell in | Le lichkeiten der bish ien Gesellichaft, Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der | “ede U Aachen, 16 Sou L Ur UEN Eis, Königliches Artsgertcht. Jrrmen Zweigmederza]ungen zu: errichten, Die von der Gesellschaft ausgehenden | Der bisherige Gesellschafter aufmann | gebrachten 1m Gr 8 Nen B i Profura erteilt. (Eintragung | bindlichkeiten der bisherigen WeletlGalt, 1 Uge O eet] Eingetragen am 14. Juli 1914. Siß Dorfen. l E si auch bei anderen Unternehmungen jeder Bekanntmachungen erscheinen in einer Viktor Schüße ist einiger Ber t büren e R R T E 0 Ki li 1914) Die Firma ist in | es gehen au nicht die in D 2 L e Las e N en Königliches Amtsgericht Malmedy. Be, bi 14. Juli 1914, E etc: is A beieih s Dar Grei ung und Fdrderung derjenigen Zeitungen, in denen das Be-| Firma. Die Prokura des Adolf Stüwe | Immobilien 1m Duc | „Ernst À. F. Sell“ umgeändert, begrlindeten Forderungen auf he i: bestellt. AHYALOT t t K. Amtsgericht. In das Handelsregister ist heute einge- | beteiligen. Zur Erreichung und Förderung tragen worden a. auf Blatt 3355 die | thres Zweckes kann die Gesellshaft Grund-

j j io seine Eintra- | bleibt bestehen. _ Mak i ; Sntal sgeriht Kiel. Die Eintragung über die Bestellung des Mannheim. Í 3 : i zirksgeriht von Tokio seine Zu Nr. 503, Firma Auguft Bantel-| Jbbenbüren, den 30. Juni 1914. Königl Amtsgericht Ki Geschäftsführers Moriß Johannes Trö- Lübveck. Das Amtsgericht. Abt. 11. Zum Handelsregister B Ban [38239] | M.-Gladbach. [38240] | Firma „Leipziger Buchdruckerei Axk- | stücke und Rechte an solchen erwerben und

gungen anzeigt. ; SGOH ¿ntalihes Amtsgericht. 38224] ; 3 Die Firma lautet i C P KADICAS , d VIIl| In das Handelsregister B i j btei ä irt i mann: Nach dem Tode des bisherigen Königliches Amisgeri Koblenz. ; [i J |mel wird gelösht. Die Firma laute Lüben, Schles. 989271 | ODR. G M N ndelsregister ist am |tiengesellschaft, Aöteil , veräußern, Wirtschaft 6 Z Gesellschaft Pein "L rtftflüden Inhabers is das SIIE unter unper- [38221] Im htesigen Handelsregister A wurde |fünftig: -„-Union“ Chemische Fi- _ In unser Handelsregister Afteliag A Gat mit erla E it O Vell L L unter Nr. 119 bei der i. V.““, RioeiauteveleAaa dee N Ae und betreiben. Sat e Iserlohn. Befanntmachung. |3922.. Nr. 696 heute eingetragen die Firma | vuftrie Schaarschmidt «& Well- ist unter Nr. 32 und 40 eingetragen | Mannheim, wurde heute eingetragen : M. Gladbach pp ura Zweigstelle [zig unter der Firma Leipziger Buch- | Geschäftsführer ist Geora Fleishmann, dgs r ( ;

: : ‘h 5 p i ( Wil- ter

fann bei dem Geriht Einsicht genommen | änderter Firma auf den aufmann Wil- ift boute [Unte Î : i i i : ier i

werden. helm Bantelmann in Hannover über-| In das Handelsregifler A st heute | arl William Brüske, Haus- und | mann. worden : Die Firma „Adlerapotheke in| Camillo Frank ist als Geschäftsführer| Dem Kurt Wenborne ist für die den Bano S ränkter Haltung, Der Gi N / / : ( 1 E em C In die . - C a YT=-

i j i: 4 Fi 2 "ih v : Koblen Sat C, V! C i | Mi ; 6 t | gegangen. unfer Nr. 633 die Firma Friedr! | Füchengeräte-Magazin in Koblenz. Leipzig, am 13. Juli 1914. Kogenau i. Sl. der Gesellschaf ei | Dent Keisen Miyamoto. Diese Firma ist|g Bre Me 952, Firma Gebr. Barlsen: | Laureuzis in Letmathe und als deren |" &Fyhaber ist Kaufmarn Carl William Königliches Amtsgericht. Abt. IIB. Bartsch“ und 8 E O Jus Nie ao E ck, Deutsche Bank, Zweigstelle M.Gladbac, | Plauen i. V. und weiter folgendes: Der | trag ist am 16. März 1914 errichtet. Als

. G 2 ; A î r! ——— x Nr / j [1 G . , Ï A Di2 Prokura des Georg Bruns ist er- | alleiniger Jubaber der Kaufmann Friedri | rüske in Koblenz. Leipzig. [38231] Lüben i. Schl.“ ist erloschen Niedershönhausen. it zum alleinigen Gr. | pour erteilt, mit der Maßgabe, daß | Gesellschaftsvertrag ist am 19. Dezember | niGt einaetraaen wird bekannt gemacht,

; & E : Wilhelm | loschen. : Laurenzis in Letmathe etngetragen. Koblenz, den 7. Juli 1914. ] : ; : Lüben, den 10. L \chäftsführ derselbe in Gemeinschaft mit einem Vor- | 1901 festgestellt und 91. Januar 1902 | daß die Gesellschafter G. Fleis lotect Wolf Viarîtn Zeugen, Kanf-| u, Nr, 1991, ems, Ates Brin |" Verloßo, d L Brieger Königliches Amtögeridt. d. | 9 15015 blr, vie Firma Klbger & saönigliches Amtsgericht. “Mannheim den 10, Bli 1914 samen je oder felverttelenden or: abagänbert worben; der Gegenstand dea [B10 Ott als Sachoinsage in die Go- burg. )ie Witwe Mathilde Brink ged. DU]d g : i L L U Aga worden: N f j Gr. Amtsgeri@t. A. L, esel Firma | Unternehmens ist der Betrieb einer ! „1tellldaft einbrinaen: einé vollständi G La Selderei August Wettig. | in Baer ist in die offene Handels- Jülich [38222] | KOhIenz. 5 E E O Minde Toete nb TuaelaeparE. L U [38367] G sgericht _3 I ¿N s Zweigstelle M.Glad- druckerei und Verlagsanstalt E maschinelle Einrichtung für das Mineral, Inhaber: Heinrich August A Kauf- f [Gal ae O veibe fo fi Im hiesigen Handelsregister wurde heute N ag H e Fitma ‘Karl | Frieda verehel. Klößer, geb. Schrödter, D as e 6 Mainz. daa S O E É Ee, E und Fortbetrieb von 100.000 Slufhen 000 R S I, s Urg. G eIeBl C 300 1 De A v ; 4 eute - . L - é Z C 2 L i / Der , i, / Ee D 37 0 . : i L“ Las t ë 1 ar igen nter ( i; 8 C E O A en, ZU 0 4 C 2 e e R R durch ihre Kinder dds e ist, e eigelragen, N L L'Bermane E Foblens r O O s Silbert Ä e: E für Einzelfirn ist E Vir eter Mhteuno L dée tecie iat D E A AEO A erna B tain E verscläae für Versendung der Se fe einen Vermerk auf eine am 5. Mai | Kinder yolljahrig geworden, rel. | Suhaber Franz Kolf““ umgeändert ist | aher f 01: |Leipzig ist Inhaber. Die Prokura des Y)* Die! Fi Fi erger zu Mainz) eingetragen worden, | dation“ i E * [fallend in achtzig auf den Jnhaber lautende | V!Ò ber|chtedene tleinere Apparate und Ge- i i üter-| T © 5 4s î “U t Mm Ga : : R z S ußboden- / 0 ABORGRE : : ; ' ion“ in M.-Gladbach: Aktien über je et .” |râte des Geschäfts, : : 1902 erfolgte Eintragung in daß Güter-| Thea Brink, jevt Ehefrau Soff, isf von in: „Kaufhaus Franz Kolf“. Koblenz, Kasinostraße 4 Carl Wilhelm Klößer ist erloschen. werke F Pi Oie Bus t | daß der Zigarrenfabrikant Emil Heimann | Die Firma ift ien über je eintausend Mark: der Di- | kate des Geschäfts. Von dieser Sachein- ister hingewi den. der Vertretung ausgeschlossen. Die Pro- | Koblenz, den 10. Juli 1914. ues N e G&riedrich Fix in Ludwigs: | in Mainz i SeL T8. Voran &irma ist erloschen. rektor Mar Seyferth lage werden von G. Fleis L Ee Di A e edeln. fura des Karl Möller bleibt bestehen. D A7 Neat: Königliches Amtsgericht. 5. S N 2 rlaattlibt Os ITB. Le Zuhaber Friedrih Fix, Nestaura- baten Gesea elegen d E Nr. 47 bei der Firma „West- | Friedrich August (t deu Mie R und von Philipp Dit 15000 a Schaernaeck & Schmidt. Die Ber r v E GMTA i anf A s (38261 r e} que jy Nouenbing: - Profurtst Hermann | Die nunmehr aus den Kaussouien ‘beg. d M tenen G-m,b, S.“ ¿g wohnhaft, ind die M lieder des Vor, |Htgmmeinlags eingelegt, Die öffentlichen haft erfolgt hinfort | Rüttgerodt: Vie QelecjQast Ur aufe RtoN i ‘de ; 5 ht L on Zigarrenfabrik dwig Berae l dee R 5 andes; dem Geschäftsführer arf [Dekanntmachungen erfolgen d | nue bur ben Gosalsesies Schaerad, elóst. Die Frma i eden scher | "Unl Biel Ml tes Peateloregiieis if bete unter Vie 000 die Yiema Augui | Veranla nb gahgb!e Fignia G. Atbeet Reiniger, | nil Heimann, beide pu Mainz, beichonde | tung vem 2 Li To14 fue die U" | Sni in Plauen it für die Jnelgnie: |D gten Nan Heinrich J. E. Hahn «& Co. In diese| Zu Nr. 3737, Firma Hanno Le E di i Industrie - Ofenbau- | Risse in Koblenz cingetragen. nbaber Direktor Dr. Tyrol in Charlotten uUrg. Paul Bartl Kauf : Rer S ZNhaver | offene Handelsgesellschaft hat am 1. Juli | und 10 des Gesellshaftsvertr 8 E is 9 jderlatung in Plauen Prokura erteilt; die adoifzell, den 4. Zuli 1914. ene Handelsgesellschaft ist Johannes | Kunftverlag Heinrich Carle: Der | heu E H Lond A Star urt bés H De N bamugtoniésiner: Agust Nifse es R Revo y dA A in tuttgart. 1914 begonnen und wird unter unver- | Nach L S ded G fel A t Vertretung der Gesellschaft erfolgt, \o- Großh. Amtsgericht. Aion Walter Hahn, Kaufmann, zu | Kaufmann Theodor Deiters in Linden ist gesellscha 4 Samen! und S x Verlag der Expedition (I. BV.: Abtetlung für Gesellschaftsfirmen: | änderter Firma fortgeführt. ht Gadensianb 0 1 ertrages ft |Tange der Vorstand aus einer oder zwei | Reichenbach, Vozt. / 1 reten; i ift als persönlich haftender | schränkter Haftung in 3 in Koblenz. in Berlin. 1) Die Firma Bertele & Co. in| A C O je8l Gegenstand des Unternehmens und | Personen besi POON 4 - Vogtl, [37871] N worinderiet| Gsels O enen Offene Han- | weiter folgendes eingetragen worden : ,| Koblenz, den 11. Juli 1914. lie e O Ludwigsburg, offene Handelsgesell- balter aae A ur A S zwar auf rein gemeinnüßiger Grundlage: diefen wad A uet jeden von an A Handelsregister ist heute Firm fortgeseßt delsge}elshaft seit 1. Juli 1914. G A E gt vai ist am 6. Mai Königliches Amtsgericht. 9. E n N prt MWilkelmstrake 32 schaft seit 1. Mai 1914. Gesellschafter: | 1514 die en. e d 4 E E M L R und Unterstüßung von | schaftlich, sobald mehr als zwei Mitte Ua A E Finna Bienen Bank, ; Ofen- i 1914 geschlo]]en worden. | E / | L O Rechtsauskunftsstellen; f E Ea Erd n eichen Adolph Ludolphi, Hamburger Ofen-| Zu Nr. 043, Firma Hanuoversche :

Hermann Bertele, Kauf in ¿l Firma: ; c itgli : ; L 38230] riele, Kaufmann in Zuffen-| Firma: „Gg. Nic. Hof N F: ; ; milglieder vorhanden sind, entweder durch | Zweignked : T | j s tand des Unternehmens ist die Leipzig. N L it W iMenbeilage Nr. 664 hausen und Kail Bortelo Fhdenieir ta (l Sk 20 « Dossmaun u.| 2) Förderung der hauswirtshaftlichen | einzel anen, nd, entweder dur | Zweigniederlassong der in Plauen i, V niederlage. Diese Firma ist erloschen. Steinwerke Willy Hüttih Zweig Gegensta i | Kon-| In das Handelsregister ist eingetragen | (Mit Warenzeichenbeilage Ar. / , genieur ini Sohn“ mit dem Siße in Mainz ein-| Bild en des d einzelne Vorstandsmitglieder, denen der | unter derselben Fi upt: Wenzel «& Co. Nachf. Das Geschäft niederlassung Hannover: Die Firma Entwerfung und Verwertung E n H j und. 66 BJ : tidung der Frauen des Volkes durch ! Aufsichtsrat diese Befugnis ausdrücklich er- vitdecluine betrefeebe L E ;

ist von Johann Friedri Wenzel, Fa- ist erloschen. i truktionen und Zeichnungen für Ind

7