1914 / 167 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

manns Heinri Smidt is erloschen. ] Jahre auf Ablauf eines Geschäftsjahres j Gesellshafter: Sali Sonder und Julius Gegenseitigkeit in Nürnbera. Der! Alleiniger Geschäftsführer it ber Direk: | v o Dem Kaufmann Heimih Schmidt zu | unter den im Vertrage genannten Be-| Stern, Kaufleute in München. (Das Ge- flelibeztratenve Vorsitzende Andreas Perge | tor Benng E Ieióe Dis b, r u # Î E B E T Í d Q E

Lennep is} Prokura erteilt. dingungen gekündigt werden. schäft wurde bis 1. Juli 1914 von Sali | ift gestorben. An seiner Stelle wurde | Oranienburg (Post Oranienburg). Ï N Lennep, den 11. Juli 1914. le S bestelt einen oder] Sonder allein mit dem früheren Siß in| zum Stellvertreter des Vorsigenden der| Die Gesellshaft wird auh durch zwei : f 9 ® - e e e : s j ¿ Königliches Amtsgericht. mehrere Ge|chäftsführer. Jeder Geschäfts- | Ingolstadt betrieben.) : i bisherige Beisißer Paul Krieger bestellt Pralüristen gemeinschaftlih vertreten. zum tit en ct dan ét c! und n : - ck— P Eren führer ist für sih allein zur Vertretung J Josef Verger. Siß München. | und an dessen Stelle der Kaufmann Jakok| Die 2 ekanntmachungen der Gesellschaft : ._LT Î telt Î én ag San tiact Lippstadt. 4 [38604] | der Gesellshaft und Zeichnung der Firma | In aber: Pflasterbaumeister Josef Berger | Häberlein in Nürnberg zum Beisiger neu- | erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. : fe : A ; Fo Bekanntmachung. berechtigt. \ sen. in Men. Pflaster- und Straßen- gewählt. Oranienburg, den 13. Juli 1914. B li S 9 Die in Abt. A Nr. 171 unseres Handels- | Der Gesellshafter Salomon Seelberg Vauge Bart, ozartstr, 19 4) Heinrich Mulzer in Nürnberg. Königliches Amtsgericht. er in, onnabend, den 18. Juli 1944 registers eingetragene Firma „Otto |hringt in die Gesellschaft ein und diese| 3) Xaver Pittrich. Siß Türkenfeld. | Die Gesellschaft ift infolge Ablebens tes| ps... 38626 Der Fibolt r T r è [38h26] er Inhalt dieser Beiläge, in weler die Bekanntmachunoen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zelchen-

Daniels, Lippstadt“, ist heute gelöst. | übernimmt die bisher unter seinem Namen | Inhaber: Bauunternehmer Franz Xaver | Gesellschafters Heinri Mulzer aufgelöst. [088 : E E O T Lippstadt, 10. Juli 1914. S. Seelberg betriebene Keksfabrik, und | Pittrich in Türkenfeld. Baugeschäft sowie | Das Geschäft ist in den Alleinbesiy des | .„ Luf dem Blatte 116 des Handelsregisters Myatente, Gebrautsmuster Koukurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmaungen d und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen, Königliches Amtsgericht, Me MeS elen, Ene Uo Den E E PARE ps ELOMOG,, dn bishertgen Gesellshäfters Konrad Mulzer Si Ma E R Lr dai c Sahrp hungen der Gisenbahuen Mets erscheint auch in einem befouderen Blatt unter dem Titel TAmeduee. [38605] | als maschine, alze om- « Séranderungen ver eingetragenen * | übergegangen, der es unter unveränderter ist heute folgendes eingetragen wordén: Î A D Is j Î e j : Bei der Firma Lüneburger Eisen- binierte Walze, 1 Mahlmaschine, 1 S Que 1) S Leut: Donau - Danbfe T isi Nürnberg. | Der Kaufmann Franz Gustav Müller ist en ra. m an C rEgîi El Ur a eut c ct e (Zir. 167B.) ae ist Mis „im “Handelsregister B| 52 j, P., 50 Bleche, 2 Tische, Trans- | schiffahrts - Gesellschaft. Siß Mün- | Der E Fritz Adler in Nürnbera egeben, E B Urn ist Das entral - Handelsregister für das Deutsche Rei kann dur alle L, G Dee ' ‘Der lar Johannes Keßler ist ua Es J E B n Herbst aus dem Vorstand f fs erteilt. R Daukeld/ in Oschatz e or R On D ct lbotee (aud dur die Königliche Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48. Bezu roy (7 bett n L e E é Bie E ershelnt in der Regel täglich. Der un orden sowie die Nezepte, die n. I. Bergmann we, in Nüru- ' : : ilhelmstraße 32, bezogen werden. J E Â r da erteljahr. Ginzelne Num fosten 20 4. Ge ti ermädtigi be Gusef'daft l Ge: fattngte nd He porte am. | 2 Eerbayerischer Bote, Bud: verg.® inter Vese Fen betrlbeu ric | Os, a, 12 Jul 131à, arti Mai Anjetgenprets den eum cine das Berteliahr, Ginelne Nummern kosten 20 d meinschaft entweder mit dem anderen d A e E NINN age S T BLE it beschränkt aftung, | ausleule Zudwig und Siegscied Derg- Stausen. [38644] | Die Witwe Clara S Z i T ; [des Einbringers zum Werte von 10 000 46. | sellschaft mit beschränkter Haftung. | nann in Nürnberg in offener Handels- | P osen. 38628 7 e we Clara Stumpe ist aus der | 1914 eingetragen worden: Vorstand, aus- | Frankenstein. & Iuies aen pu etn E | folge e B gge er | DA ier et Me gor: raft Jf Lll II4 baber el | V Sn nefer Handelereafter a m2! Y Sandel8regifter, Firma L. V: Groscubf ia Staufen, | drid in Boe: Liesiriecant iy Ll |)deden Fanfmann Arthur saiet, ge: | Jn tnferem Ger fenfsetioreglie E y Í “eres e : e i ie in § ig- E j ; r Pob ort é n Vertrete i 5 “* Wnlglubes miei, | Manne d A B Sb elle; | von Gungbonsen nas Männer verlei | ledeclasuns der Pim Gebruder dal: Pt, Befamntmachung, [336301 | Fubaber it des iber Profurist Kober lellsdatter ingetecten, Die Proteea Le: | car Dkr), Bret |Meterwid'er Darlehnsrasscnveccia r. Amtiégericht. 5. L. : : ' G Y [t] worden. Geschäftslokal: Sandstraße 14.| j I 4 | in Firma: B. , . ( reten. rolura der gl. Amtsgeriht Breslau. ; Linen. Bekfanntmahung. [38606] “es anae [371791 |" Starnberg. Nürnberg, den 15. Juli 1914. il a8 Bus Ca M Bolz, Heréêfeld, betreibt in Schlitz eine Samson, den. 1e Zut E Siu ente Paul Ulbrich und Karl Tanne Comte t D! au besveiniez S n ctéewtt In unser Handelsregister B i heute MARE Gu t ; 3) Anton Chr. Dießl Aktien-Ge- K. Amtsgeriht Megistergericht. Kaufleute Robert Rabe in Magdebur Zweigniederlassung. Inhaber ist Kauf- 089. Amtsgericht. it erloschen. In das G Tns [38661] | in etragen worden : \ k am 6. Juli 1914 unter Nr. 8 bei der| 1 R ero A Dev erder Les, Siß München. Prokuristen: E T=E und Franz Rabe in Kiel. Tie ofene “bh M Kaspar Bolz in Hersfeld. | Sto1p, Pomm. [38645] E Wüstegiorsdorf, den 13. Juli der “Molkereigcgo Mal taregliier Edel n die Stelle des bisherigen Statuts GewerksYaft „Viktoria-Lünen“ folgendes | präparate m it bes Sekktèr Gastüng, S G D, und OREERA Ta Ba GiAe [38619] Handelögefellihaft hat am 30. Mat 191 Í f, Bals ues l Mborcne Ros A E Sie i deLA ; Königliches Amtsgericht e. G. m. u, H. in O, D a neue tut N 21. Mai 1914 eingetragen worden : Siy München. Der Gesellschaftsvertrag | zweien / Ung. egonnen. Zu threr Vertretung ist nur Win Hersfeld ist Prok teilt ' S l ; re ——— E heute eingetragen : Mehl tin Zemlin “if aut Weneralversammlüngsbeschluß vom Generaldirektor, Geheimer Kom- |; ; Mole A U ; In unserem Handelsregister A Nr. 187 | Robert è ‘ermê&dtiat: : , Þrolura erteilt. Inh. Schulz & Wendt eingetragen: | Zittam. 9865; ; Ib : D Le fa Gala Ee 1 it Bierahnet! 1 Omar, Gar wnden 114 Bn e Se n G Finn # Brfer l Vice [Pojen e D Saat 0e Ps Oos (nfs Batugifer tee | Vin f Get Stur B | L unden t eni Slolle ti Ki, in Baumgaries in tex |, Bie, Km dex Genofsensoft ante at den Vorsiß tim Grubenvorstand nieder- i Nertri mazeutiscer, tos- | Ta N, Er R TaBe de öniglihes Amtsgericht. SAl L ug endt Juh. | worden: V 3 nunmehr: eterwißzer Sþpar- fs «D, Bu Bens j Dim [t rei Einl 46 | RSAf" Boa tein Spann pla Vatatit e | manne, Betampmed ing, (2 | Gul Bes lici, Sus Wende: dsibe, Die Ql: [97) 2 Bat 1957: 2e Fina dteed| Cn Pm be 1s du toe Ser ieimars sen Ver“in, eingetragene assessor a. D. Eugen Kleine zu Dortmund | 4aentur für solche. Stammkapital: 20 000 Nachf. Hofgartenparfümerie: Apo- : J e Satteldrent A : o . : j e Gefell- | Eisert in Zittau. Inhaber it ‘der Köntgliches Amtsgericht Henossenshaft mit unbeschränkter treten. Die Zahl der Mitglieder des | “Ege ron (d ; : : 4 : : 99a n Unjer Handelsregister A ist heute schafter Gustav Wendt ist alleiniger In- | Kaufmann Gustay Al d Et t. —— tpflicht““. lender, it von 3 auf 4 erhöht. Mark. E IeE: E éFried- | theker Karl Peter Pfeiffer „in München. | Ober Men, Rheinl. [38820] unter Nr. 37 bei der Firma Karl Manu, sschöneek, Westpr. [38637] | baber der Firma. Stolp, den 10. Juli | Angegebener Geschäftszweig: rfloggis Cassel. [38662] lit des Unternehmens i der D Sn g eeeendersamenung vom | L Mbnial Serbijde entral | nd! etn M Iu unser Handeloreg/ler K i beute | Muna n, he Gag eingetragen: | In anfertt Pundelbeister [f die 1914: Kénigt. Kantegerid der Nahrunosmittelbrandhe SPure uad Bren ftarenlller „i zu | Betrieb eines Spar- und Darlehnöfafsen- 20. Junt 1914. O nar is - i agnit, den 6. Juli 1914. Firma Karl Hering, Shöueck Wpr. | 6 A 1 | 2) auf Blatt 1258: Die Fi Spar- und Darlehnskasse des Wirte- | geschäfts : Lünen, den 6, Juli 1914 So Abergutedertafana Seit i very s L ll: R Olevhai its eco Königliches Amtsgericht. S ore. Z Ein ‘Straßburg r 61 Nobert Cyrol in Zittau. H Vereins von Cassel und Umgegend, : E Cie der Geldanlage und 7 j i sel Wastatt. [38630] |fvnig iches Amtsgeribt Schöueck Wpr., Es wurde heute eingetragen: * * |dèr Kaufmann Paul Robert Cyrol daselbst. | eingetragene Genosseuschaft mit be- Förderung des Sparsinns durch Ent-

E Ot München. Hauptniederlassung Ham | schaft. Gesellschafter: Die bisheri Jakob Wi l

: L t C : D herigen In-| mann Jakob Wißler in Oberhausen ist | : 2 ; ; Wagdeburg. [38607] | burg. Inhaber: Kaufmann Vojislaw | haber in Erbengemeinshaft Anna Äm- Prokura erteilt. E tra ets EOL den 14. Juli 1914. In das Firmenregister : L V Bt eriaiweia: Garnagentur. tingoteag en. Ie bt Misiel u Ne U Trains von Einlagen, Bet dec Firma „Quensel ck& Evau- .-5Z: 9: Waggonufabri engefell- Band VII Nr. 311 bei der Firma ; g a Sf gus dem Vorstand ausgeschieden und | 2) der Gewäbrung ‘bon Darlehen an

Petkowitsh in Charlottenburg. Handels- | berger, Hofinstrumentenfabrikantenswitwe, | Oberhausen Rhld., den 11 Juli 1914. ) “BRNOERE j Ba ; : / dlingertorpl. 7. Prokurist S d. jur., beide i öniglihes Amtsgericht. schaft in Rastatt: Theodor Kopf in Schwetz, Weichsel. [37514] | Reichsländisch Ci j. Grundt & Co. in Zittau. Gustav | t, A z Das ost O benven Dun ties L O Eine Davitscho, E München E, e M S Rastatt ist zum Direktor und Mitglied des In das Handelsregister B ist bei der Elgievretien BeetcieKE S Wilhelm Adolph Grundt in ¿Dia Ul “Cass 6 Nee, 0. Ju (19 “eige Le verle E E E E Bu ante Nr As bee Ab IT. Veränderungen bei eingetragenen 6) Joh. Strobl « Sohn und |O0berhausen, Rheinl. (38621]| Vorstands bestellt. andelsgéfellshaft Shweyer Zuer- | in Bischweiler : au8gefhieden. Die Gesellschaft ist auf- asel, den 10. Juli 1914. schaftsbetrieb,

9 ; i L N ; i ; J i: i f 5 Königliches Amtsgericht. Abt, 13. 3 Ú Haf ¿ F : irmen. Martin Essig. Siß München. Seit Bekanutmachung. Rastatt, den 15. Juli 1914. abrik, G. m. b. H. eingetragen worden: | Die Firma ist in Reichsl. Cigar- | 8elôst. Der Kaufmann Carl Emil Louts 3) eventueller Beschaffung wirtschaft- ing A raden: Ble R (n n 1) aner Treuhand-Aktien- | 16. Juli 1914. offene Handelsgesellschaft, In unser Handelsregister A is heute Großh. Amtsgertcht. der Geschäftsführer Sigismund Davis ist | retten-Vertrieb, Meibot Cigavien: Kenker in Zittau führt das Geschäft | Co1mar, FIs- [38663] | licher Bedarfsartikel. "Bi “Quensell“ umgeändert. Dem | gesellschaft. Siß München. Dr. | Gesellschafter: Josef Berger sen. und bet Nr. 563 (Firma Max Krinegtki «& Ravensburg. [38631] age meen, ‘n seine Stelle ist der | Vertrieb Eduard Schulte geändert. | lein unter der bisberigen Firma fort. Bekauntmachung. Bekanntmachungen erfolgen untex der §3 E d Ullrich Wilbelm Achilles Zulius Gentes aus dem Vorstand ausge- | Josef Berger jun., beide Pflasterbaumeister | Co.) etngetragen: Der Hauvtsiß ist von K. Amtsgericht Navensbur 9 Amtsrat_ Conrad Feldt in Schmentau | Dex Stß der Firma ist von Bischweiler 4) auf Blatt 247, betr. die Aktten- In das Genossenschaftsregister Band 11 | von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern (pre v Mei t, Curt Quensell und | schieden. Neubestelltes, für si allein ver- | in München. Mülheim-Ruhr nah Oberhauseu ver- Sg das Haudetareaiite Ci, l urch Beschluß des Aufsihtsrats vom | na Straßburg verlegt. gesellschaft unter der Firma Mechanische | wurde bet Nr. 64, Wueuheimer Dar- | 8tztichneten Firma der Genossenschaft in A En Qi Tauerilel "us tretungasberechtigtes Vorstandsmitglied: | 7) F. Bruckmann Aktiengesell- | legt. In Mülheim-Ruhr besteht eine| D T L M6, Juni 1913 zum Geschäftsführer bestellt. Straßburg, den 13. Juli 1914. Weberei zu Zittau: Prokura ist erteilt | lehnskassenverein, ein etragene Ge; | der Monatsschrift des Schlesischen Bauern- "a e tos M T E Frih Kempter, Gesellschaftsdirektor und | schaft, Sik München. August Ostertag, | Zwe!gniederlassung. | srinea wurde am 13. Jul 1914 eine L Schwe; den 6, ill: 1914 Kaiserl. Amtsgericht. dem Kaufmann Robert Gustav Nürn- | nossenschaft mit Unbeschräutier Hast, | vereins „Schlesischer Bauer“, beim Ein- Dach isi Glutelprokuet,: beni Hans Day Pran in ias Prokura des Sesainipucira mit ie pa E Os g bie Fieriia „Emil Schwander“, Buch- Königliches Amtsgericht. TilsIt. Bekanntmachung. [38647] i U En bas D Mat A. Et l etrogen in Geleit E Dat E Meliß und Ludwig Berger, beide zu | Fri Kempter gelöscht. / AHER RNET, Ee anberen - 3/TotUTi en, S _| binderei u. Schreibwarenhandlung in [4 J Jn unser Handelsregister Abteil ( : / aut Ceneralver|ammlungsprotokoll vom 7 v E e Braunschweig , ist Gesamtprokura erteilt Md oe es E S ¿E T e naun E Ge- | oederan. ,[38622]| Ravensburg. Inhaber: Emil Schwander, P CSE Bek [38638] | ist heute e Nr. 520 s Erlöschen der g A Juli 1914 B m i e g Mo Die MWillendèrklärünaen für die Ge- G e A m n N r y Sit Biluien Magdalena Moriß ‘als A ea TeBEr sa Mün Der M b Zul T 240 E ist Ben T E H Groß“, Li Fn mifer S gur N ite Ams Richard Kurre in Tilsit ein- Königliches Amtsgericht. Slenbemtiann ter ea 4 Frit nossenschaft erfolgen durch zwei Vorstands- S t einem anderen Gesamt- ; N “als - Y Dea L A E i U “F beule etngetragen orden 1e rma e Ftrma ohanncs Groß“, Lino- ia a h ) ) e E 4 e | s _ ; L Ra an Fitina zu eidinen berechtigt | Znhaberin gelöscht. Nunmehriger Inhaber: PLNEN: Deinrich A Emil Fester | Verbaudwatiefabrik Breitenau Ge- | seum- U. Tapetengeschäft u. Buchbinderei r Nr. 75 n E Firma Laukisch «& “Tilsit, den 15. Juli 1914. Bos, Silofer in Wünheim, in den Beifügen E M 0e De v feinbarkt, Wilbelm Alles “nd Bes | Forderungen und Verbindlichkeiten sinb | mit einem Geswäftofüher ober cinem | ellscbaft mit besbeäukter Haftung n Ravensburg. Inhaber: Johannes F'HL° (abri Fg Mac aen Kgl. Amtsgericht, Genossenschaftsregister, | August Hinnig zum Vereinsvorsteher ge, | Zeichnenden zur Firma der Genossenschaft. Meinhardt, Wilhelm Achilles und Bern- | ¿F07derun ? / O / n Breitenau. Der. Gese ertrag | Groß, Buchbinder hter. I L BAN i 1 ——— : U ¿ ; nossenschaft. hard Ullrich sind erloschen. mchckt übernommen. : , j anderen Prokuristen. L ist am 15. Juli 1914 abgeschlossen Amtsrichter v. Sternenfels. 5chwtebus ist in das Handelsgeschäft als | Weimar. (38766) | eizen. At, wählt worden. R E n E E E Magdeburg, den 15. Juli 1914 5 Schnabl & Brann. Siz Mün:| 9) S. Vlumgart, Siß München. | worden, Gegensiand “des Unternehmens ————— erönlih haftender Gesellschafter einge: | In unser Handelsregister Abt. A_ Nr. 58 [38655] | Colmar, den 14. Juli 1914. nigliches Amtsgericht. n 4 Ai edt Q Abi ilung 8. | Hen. Seit 31. Dezember 1913 offene | Die Ban! ist aufgelöst. Liquidatoren: | ift die Forifübrung der untex der Firma| Regensburg. [38632] Freten. Bd. II1 ist bei der offenen Handels, Oeffeutliche Bekanntmachung. KalserliGes Amtsgericht. S R R E E | nig iches mtsgeriht A. Ibieilung 8. g elagelelsGaft. Gesellschafter: Friy | Anton Biber und Dr. Hugo Gunz, Direk- | Arno Weiske Nahf. von der offenen Bekauntmachuug. Die ofene Handelsgesellschaft wird unter gesellshaft Hakata Plakatfabrik Töpfer Bei: ber Geno Mena ipreailier f Tate Ca E [38664] t hg r ala freie a Ge Mainz. [38608] Mie Ms Karl Kohn, Kaufleute in it jeher A e E ee C E SLCE R E N As Aente T Cdiekae n E Æ FEaus in Weimar heute eingetragen lebnstae, a A g a Dar: s In das Genosse usaftsregisier n de A g 8 ae e ] ellschaft berechtigt. a1 N ; Neuburger in Negenéb rg betreibt unter Königliches Amtögericht. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der big- | [haft mit unbeschränkter Haftpflicht | r: 32 Rhena-Neerdarscher Spar- | Firma: „Wilmersdorfer Spar- und 1) Joseph Lutt. Siß Miesbach Zed ift die GoelSaft befugf, ged | e: Sthe f Renenobuea eines Spin : s raus ia tlliatter unftwaler Heinri Uri aus Ga es E. 11 Nbein Tie Ane Genossenschaft mit inbelbeaee izi ft in |rungsverein auf Gegenseitigkeit in „F0jeph Lutt. Siß Miesbach. i g dem S'he in Regensburg einen Export iegen. 226: raus in Oberweimar ist jeßt alleint us dem Borsland aus-|** D j unbeschränkter A aiE E Bifien, München. Siß Müncien. Die Mit-| 2) Martin Geisler. Siß Kochel. Cveban ub RE i Ee S O von Maschinen, Werkzeugen und Pflügen. Unter Nr. 993 unseres Handeloregifiert Inhaber der Firma. Die ‘Miederlafsinia geschieden und an seine Stelle der Haupt- San Std ded ‘aut EE S Haftpflicht“ mit dem Sitze in Wilmers- Fabvik““ aufgelöst ijt. Das Geschäft wird | aliederversammlung vom 26. April 1914| 3) Alois Gruber. Siß Garmisch. mungen zu beteiligen. Das Stammkapital| MRegensburg, den 15. Juli 1914. bt. A ift beute die Firma Carl Em- | der Firma ist nah Oberweimar verlegt lehrer Gottfried Berger in Garki ge- standsmitalieds La int A tue d Vor- | dorf, Kreis Lebus etngetragen worden : unter unveränderter Firma von der bis | hat Aenderungen der Saßbung nah näherer| München, den 16. Juli 1914. beträat einundzwanzigtausend Mark. Zum Kgl. Amtsgericht Regensburg. ling, Weidenau, und als deren Jn- | worden. i id den 3. Juli 1914 senior zu Bömiabaufen i aan veftellt “B E Sis E: 1 Bose, Wisge afer Ehe von Gd || Sen, foners Hain, of V Befe mroromenen agg | Mea r Gugel de Nasman | Retehonpüohi, Seios, [38000] Wf, ter Kaufmann, arl Emmi tn| Sg d L Pre | e e P | Siri Sat (Ste u LI [r Sni de Wen » aer, wwe erster She Don Lu / , / ain, Daß DIE | Mergentheim. [38612] | Marx L-vi in Stultzart. Bekfauutmachung. vertenau eingetragen worden. E N j; _4 hausen in den Vorstand gewählt. Krediten an die Mitglieder erforderlichen Kirchheim und Ehefrau zweiter Ehe von | machungen des Vereins außer in den „Mit- K. Amtsgericht Mergentheim. Weiter wird veröffentliht, daß Be-| Jn unserem Handeléregister A ist bei | Siegen, den 13. Juli 1914. Wettin. 386497 | Berlin. [38656] | Corbah, den 13. Juli 1914. Geldmitt E L ETIOTDECUGEN GULT Fan, in Mainy, fortgesept. teilungen a erein€ künftig in er In das Handelsregister, Abteilung für | kanntmacungen der Gejellschaft nur durch| Nr. 184 die Firma Reinhoid Enudler Königliches Amtsgertcht. Die tn unserem Handelsreaister fe In unser Genoffenschaftsregister ift heute Fürstliches Amtsgericht. Abt. 1. Eittrichfunger ut Ae Oer Mainz, am .15. Juli 1914. en taatszeitung“ zu erfolgen Gefellschaftsfirmen, i heute eingetragen | den Deutschen Reichsanzeiger erfolgen. in Reichenbach i. Sch!. gelös{cht worden. Nr. 22 eingetragene Firma A. Mosig in bei Nr. 5 (Berliner Baugenofsenschaft, Mera dd Siauza 386651 | shaftlihen Lage der Mitglieder, ins E i O Bibel. Siy München D E Bad Mergentheim Es E ean, Amtégericht Reichenbach i, Schl. Ee Bekanntmachung. [38640] Es ist erloschen. Haftpilibt Berliy Lieg belGränkter In unser Genossenschaftsregister i Eke besondere : dn Bio i ; : |Aftiengefellschaft : en_15. Juli 1914. E »g6241 | In das Hanteléregister B | ettin a. S., den 8. Juli 1914, |L L | vorden: |; e 1 ; : Mannheim. x [38610] Georg Bibel als Inhaber gelöst. Nun- Mit dem 1. Januar 1914 ift Hugo E Riesa. i [38634] nter Nr. us eint eie Sia Bieaie Königliches Amtsgericht. 914 Karl Oettinger zu Berlin-Lichterfelde ift bei dem unter Nr. 3 eingetragenen Uder- Wirtsche tale aftliche Bezug on Bs E A E S R Ma T Lies, Kurdirektor in Mergentheim, alleiniges R, Ans: A 7A a 4895 E balb ¿SON Perkaufsgeselschaft m. b. H. in Soest | w jes10cH. ——— i in den Vorstand gewählt. Berlin, den A E O RALENEMNESAIN, E. G. | "5 pie Herstellung und der Absaßz der 1. ga Gerttta ¿5 TEBENDEX PEMMEX | Glise Bibel in München. Forderungen un tand j : n unser Handelsregister A eute | registers, die Firma Mühlenwerke Ölsit, [ 2 Fo m, P esloch. 38650] | 13. Juli 1914. Könialiches * iht | m. u. H, in Uderwangen, eingetragen, ind di ; Gesellschaft mit bescräulter Saftung“ Verbindlichkeiten sind nit übernommen. i eta s g u bet der unter Nr. 286 eingetragenen Firma | Desellschaft mit beschräukter Haftung e 1914 folgendes eingetragen Im Handelsregister A wurde 2 Beritt diet R Agent daß der Besißer Emil Matz in Uder- CULan A e Be- in Ladenburg wurde heute eingetragen: | 6) C. Feller & Sohn. Siy Frei- Firma betedflat. Otto Rahm « Sohn in Burscheid | in Oelsitz belreffead, ist heute eingetragen Dem Buhalter Franz Markbo in O.-3Z. 206: Firma B. Heß «& Cie. in Berlin __, [wangen aus dem Vorstande ausgeschieden B N af Os ichen P eTEENeIRes Karl Hemmer, Kommerzienrat, ist durch | fing. Prokura des Emil Lenze gelöscht. Den 16. Juli 1914 eingetragen worden, daß der Kaufmann | worden, daß der Rentier Ecnst Weber Soest is Prokura ¿et ilt É D T Malsch eingetragen: Die Niederlassung L [38657] | und an seine Stelle der Rentier Karl 5 a nd ftliche MEauns) Tod als Geschäftsführer der Gesellschaft | Auaust Koleßky nun Einzelprokura. Stv. Amtsrichter Hauff Otto Rahm in Burscheid aus der Ge- | in Niesa zum stellvertretenden Geschäfts- bränkung, baß derselbe Y L A \ “ift seit 15. Juli 1914 nah Maunheim, b Zu bei M Genossenschaftsregister ist | Gutzeit IT. in Uderwangen getreten ist. s A E s ne und ausgeschteden. 7) Julius Storßh. Siß München. S { sellschaft ausgeschieden ist. führer bestellt und setne Vertretungsbefugnis it einem Gescäftsfü ur A am | l, 7. 2 verlegt. eute bet ir. 130 (Genofsenschaftsbank Domuau, den 6. Juli 1914. L lgen Ge rauch8gegenf änden auf ge- Manuheim, den 15. Juli 1914, Siß verlegt nah Garmiseh. Menusclwitz. [38613] | Opladen, den 4. Juli 1914. wieder erloschen ift. Gefell at ührer zur Vertretung Wiesloch, 15. Juli 1914. für evangelische Pfarrer und Pfarrvereine, Königliches Amtsgericht. meinschaftliche Rechnung zur mietweisen Gr. Amtsgericht. Z. I. 8) Münchener Trenhandgesellschaft| Im Hanbdelsregister Abt. B Nr. 3 Köntgliches Amtsgericht. Riesa, den 15. Juli 1914. er Gesellschaft befugt sefn foll. Gr. Amtsgericht. eingetragene Genossenschaft mit beschränkter D E _ [Ueberlassung an die Mitglieder. E uit beschränkter Haftung. Siß Mün- | betr. Brauukohlen- Aktien-Gesellschaft S ‘Königliches Amtsgertch?. Soest, den 13. Juli 1914. Hastpfliht, Berlin) eingetragen worden : onaueschingen. [38666] | Die Bekanntmachungen der Genossen- i : i Königliches Amtsgericht, Witten. Bekanntmachung. [38652] | Daniel von der Heydt ist aus dem Vor, |, In das Genossenschaftsregister wurde | haft erfolgen, soweit sie mit rechtlicher

Mannheim. [38611] äftsführer Christian Mandl | Vereinsglück în Meuselwiß ist | Opladen. Bekanntmachung. [38624] i | Zum Handelsregi!ffer B Band X lt E “Berta Tee heute ofuttetragen Ea Dag der Df In unser Handelsregister A ist heute | WO08tocK, MecKIb. [37874] In unfer Handelsregister A Nr. 128 it | stand ausgeschieden. Berlin, den 13. Juli is rek, Maa CE T Gaston Gen | ung für ven Verein verbunben find, : : unter Nr. 296 die ofene Handelsgesell-| In das Handelsregisler is beute zur Volingen. Eintragung [38641] | bei der Firma D. Rosenberg Söhne in | 1914. Königliches Amtsgeriht Berlin- | #9 erkfaufsgenofseuschaftJppingen, unter der Firma oder unter Benennung e. G. m. b. H. in Jppingen einge- } des Vorstands, gezeihnet von mindestens

D.-3. 35, Firma „C. G. Maier Aktien- | ( ann i i rektor Emil Sch{warz als Vorstands- ; ; | ( Gesellschaft für Schiffahrt, Spedition s Ta nan L L O MitaTied SudaesMiebin Ut \ haft W. Lottuer & Cie. in Benning. | Firma Mecklenburgische Hotelbe- in das Handelsregister Abt. A4. Witten heute eingetragen: Die Firma | Mitte. Abt. 88. Mage Vat Stelle d en und Commission“ in Mannheim wurde | Hey, Offene Handelsgesellschaft aufae-| Meuselwitz, den 15. Juli 1914. hausex bei Bursceid, und als persön- | tricbsgesellschaft, GescUschaft mit be-} Nr. 508: Firma P. D. Hartkopf, | ist in eine offene Handelsgesell\chaft um- Bernstadt, Sachsen. [38658 R e t E E BES ausgeschiedenen drei Vorstandsmitgliedern, darunter dem Vene L: N heim ist als Vor- | löst. Nunmehrige Inhaberin: Anna Al-| HerzogliŸes Amtsgericht. Abt. 3. lih haftende Gesellshafter dieser Firma D Etne ME BCIUER Oen E i dem Chemiker Dr. Arthur Ee Stro gee last A. der | Auf Blatt 4 des htesigen Génpssen: meisters Josef Mak a Spbitreea L derfalls durch Zeich L At aut Lcater In Æannyeim 111 als Dor- | i auf g i E f R E C d: : ron zu Solingen erteilt k | Kausmann Slegfrted Nosenberg zu Witt j le | MEI P fa urch Zeichnuna des Vorstehers standsmitglied bestellt: Y E S ata I e Myslowitz. [38765] N der Bauhilfsarbeiter Wilhelm Lottner | ist aus dem Vorstand ter Gefellschaft aus-{schen. / S als persönlich haftender Gesellschafter E Lene ese Gta t D Uert Bürgermeister Mathias Bausch in Ippingen allein im Landwirtschaftlichen Genoffen- Die Prokura des Paul Maier ist er- “lad i; / nl ner P oregifter T E A aus Benningbausen, ge\chieden. Nr. 1222: Firma Friedri Brandt, | getreten. Sie hat am 1. Juli 1914 be- eingetragene Genossens N nte Ee G 8 S und Rupert Meyger, shaftsblatt zu Neuwied. Willenserklärungen losen. 10) Gesellschaft für Linde's Eis- vi „Josef Poppelauer, Nosdzin 2) der Musterzeihner Wilhelm Kümpel| Rostock, den 13. Juli 1914. Solingen. Der Kaufmann Arthur Claassen | gonnen. schränkter Haftpflicht in Kiesdorf J f A Et Ippingen neu in den Vor- | des Vorstands erfolgen durh mindestens Maunheim, den 15. Jult 1914. maschinen A. G. Filiale München. rge fagen worden: Die Firma ist er- aus Elberfeld Großherzogliches Amtsgericht. n Düsseldorf ist in das Geschäft als | Witten, den 8. Juli 1914, dem Eigen ist heute folgendes einget M D E 12 drei Mitglieder, darunter dèn Vorsteher «Gr. Amtsgericht. 3. I Prokura des Ludwig Sieder gelöst. A idi Mvstowis don 13. Juli 1914 eingetragen worden. i Rostock, Mecklb. [38259] fersönlich haftender Gesellshafter ein- Königliches Amtsgericht. worden: R É E ‘Ente éi O E E e Ee Eg Mannheim. [38609] | Weitere Prokuristen: Dr.-Jng. Richard 9 Arp tirt eda ‘} Die Gesellschaft hat am 16. Juni 1914 In das Handelsregister is Beute zur treten. „Der Uebergang der im Betriebe Va 1 Die Gutsbesißer Oswald Hanspa und *_ AnmTBgeridL. 1 ged R E M zur Ea Zum Handelsregister B Band X11 Linde und Rudolf Wucherer, je Gesamt- Neuenhaus, Hann. [38615] | begonnen. Firma W. F. Schröder & Krentzieu[{® Geschäfts begründeten Forderungen und ition. Bekanntmachung. [38651] Gustav Kretschmer, beide in Kiesdorf auf Ebersbach, Sachsen. [38667] Vorstands ibre N au Ed U O.:Z. 8 wurde heute eingetragen : „prokura init einem anderen Prokuristen. _ In das Handelsregister Abt. A Nr. 15 Opladen, am 4. Juli 1914. eingetragen worden: Der Klempnermet|ter- erbindlikeiten auf die Gesells{aft ist In unser Handelsregister B Nr. 72 ist dem Eigen, sind nit mehr Mitglieder Auf Blatt 14 des Genossenschafts- | D s lhre Namensunterschrift bei- a A tsfabri f Gesell ITI. Löschungen eingetragener Firmen. | ist zu der Firma G. B. Büssemakcr in Köntaliches Amtsgericht. frau Jna Krentzten, geb. Schröder, zu \sgeschlofsen. Die Firma ist in Friedr. | bet der Firma Westdeutscher Luther- | es Vorstands ; die Gutsbesißer Ernst registers für die Erwerbs- und Wirt- sügen. j \ L t mit beschränkte Haftung“ in | l) Jakob Guggenheimer. Siß | Alteadorf beute der Kaufmann Gerhard : l »opor1 | Roitod ist Prokura erteilt. vrandt & Claaffei geändert. verlag, G. m. b. H. zu Witten Apo- | Hanspach und Wilhelm Kretschmer, beide | |aftögenofsenshaften, betreffend die Ge-| DBorstandsmitglieder find: l Mannheim 040 2 Münóèn. Leenders in Altendorf als deren Inhaber | Oraniendurg. L [38625] |* Rosto, den 13. Zuli 1914, Nr. 1311: Firma Friedr. Brandt | logetische Centrale und christliche | Kiesdorf auf dem Eigen, sind Mit, | nofsenshaft Allgemeiner Bauverein t Landwirt Friedrich Schüße, Vor- Gegenstand des Unternebmens ist: Die| 2) Gräfin Henriette v. Monts eingetragen. A 18 Sun tdis n ae e Wia B Großherzogliches Amtsgericht. Lttenbe Uer Sitte eres E Ta Un zu Witten, glieder des Vorstands, a o etettagene Genossen- Ls E L Hermarin Budack. Siell- Uebernahme und Fortführung der von E n en e e bes Amibaericbt. ist ‘heute unter Nr. 33 eingétragen worden, Rüdesheim, Rhein. [38635]Friedrich Brandt in Solingen U Kauf- Der Buchhändler as Nadtke zu Ba r es a au Juli 1914, Ebersbach, ift beute ce E n vertreter des Vorstehers, | Salomon Seelberg betriebenen Keksfabrik ‘f S g daß die Firma Benno Sommer «& Co.,| Sn unser Handelsregister Abt. B Nr. 19hann Arthur Claassen in Düsseldorf. | Witten ist als Geschäftsführer ausgetreten, nigliches Amtsgericht. '| der Landwirt Wilhelm Müller,

In unser Handelsregister Abteilung A ; | wurde beute eingetragen, daß die dort| 4) Penfion8- und Sterbekasse | Ge D / : unter Nr. 1477 etngetragene, A Vaxyerischer Staatsdiener, Versiche: | 111, Löschungen eingetragener Firmen. Zwecks ist die GesellsGaft befugt, gleich-

rg bi O ( : Som! | : daß das Statut abgeändert ist, die Haft- at ion v wandt Nürnberg. 38618 : Haf- ; l E B Artikeln. Die Gesellschaft ift berechtigt, | ,,?), Jünaz Beilhaeckx Nachf. Anton | T ErE. pvegifiereinträge( 018) tung in Berlin eine Zweignieverlaunn | in Hatteaheim heute solened cine anasp ne Handelsgesellschaft felt 1. Jul 1914. | an seine Stelle ist der Kaufmann Hendrif “Beider im biesigen Genosserscefie! | Gre Lines leden Genossen für jeden | .„, golmtlis fn Wilinerddoes guy nen Handel, wit lesen und verwandten | V Bien Nudhare, Kakob Wein- |ye) Vol Krieger & Sbhne in Nüen | 1 Weisie-Haus b. Lraniendurg |monen, s n s So eer riedri Brandt | F oten zum GesWäführer | i Bed 1 se "1p closen/Bafis | Gesdästtanteil awetbunbertfünfgig Mark | der Bauergutsbeliger Albert Lange und ; 4) Noman Nudhart, Jako ein- S E N das Q , : : j e nd an elle des Buchhalters N , “D Smet fis 209 V ob, E neen Set fans “Paul Sre Bt 0 Erm Cte Loma L C2 r Marta, 6 g Sr] Solusen, ie 6 au a | Wilen, va 8 Se (m Dinge Eten Me in 6a h, Be | n S8 Md per E D Geschäftsführer sind Salomon Seelberg | _ 9) Jhmle & Rodi. Siß München. rieb tr: Und: Richard Meivaor: sntlidi| Ge g dart Mit DescbrinnGie GAE e er o Q E R j A Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Sue af es enoffenschaft mit beschr. Klavterbauer Paul Bernhard Graf, da- when d D e F f Ä Lr N ist in Mannheim und Arthur Simon in E are n E daten in Aen berg, seit 1. ui 1914 ‘in offener tung in Berlin, Zweigniederlassung 8 S t ‘Reebe l Datteni pandau [38643] Wolgast. [38653] Laut Atdielding bon A P Mis ifi l eat E 14 C A jeder -gésitttek O D E s , . K ¿ ü . 4 \ . . , © ® C U L A , E S v wi , v A as . , V Ernst Seelberg in Mannheim ist als | 7) Anton Markthaler. Siß Mün- E T Gesellschafter Rekob un Cos Oranien een as V 14, Suli 1914 In unserem Handelsregister Abt. A n U Aa Caregiller Vie Rus 2 î uny LIQU ae Pabresbauptverfamm- Königliches Amtsgericht. FraB U TDeE ven 12, Zuli 1914. Prokurist bestellt und für sich allein zur | Ven. 5 Richard Keleger find pon der Vertretung | Geeenftant tes Un ornebmen® - ¡die “Königliches Amtêgeciht. sui olt heute bet der Firma H, Rein- | 1 Keliger Inb Gere Krüger“ | laß des Aufihlorais pee urO Be. | Euingen, Donau. [38669] e O Vertretung der Gesellshaft und Zeichnung e SENE Barth. Siß Fürstenfeld- | dex Gesellschaft ausgeschlossen. Geschäfts- | Fabrikation und der Vertrieb von Feuè- / iet fn pup E wn 5 Gee, ns mit Niederlassung8ort Wolga und als | 1914 provisorisch in den Vorstand gewählte K. Amtsgericht Ehingen. Fürth, Bayern. [38672] der Firma berechtigt. 11. Suli 1914 lokal: Ludwigstraße 60. rungsanlagen aller ‘Art, sowie die Er- uh. Henning Petersen. Alleiniger | Lnhaber derselben Kaufinann Paul Krüger | Kaufmann Gerhard Nürnberger hierselbst | , Im Genossenschaftsregister wurde heute Genoffenschaftsregistereintrag. Gesellschaft -mit beshränkter Haftung. R A E 2) Wahleder «& Kirschbaum in | werbung und die Förderung von Mineral- : : baber is der “Kaufmann Veiaih in Wolgast. jeßt definitiv in den Vorstand gewählt. bet der Molkereigenofsenschaft Ober- Darlehenskafsenverein Mkt. Dachs- Der Gesellshaftsvertrag ist am 7. Zuli i. Amtsgericht. Nürnberg. Carl Kirshbaum ist aus der | vorkommen, ferner die Beteiligung an Ge- Verantwortlicher Redakteur: Vetersen zu Svandau. Ferner ist E Wolgast, den 13. Juli 1914. Braunschweig, 7. Juli 1914. a QeRE e. G. m. u. S. daselbst, cin- | bach eingetragene Gouossenschaft téágs L ut Le Jahre be: Sig ¿u P einaetragene Ma s VellberèGtee “Seseldaîter esage 1 D28 Staunmfapiki betri 132000 2e DirektorDr. Tyrol inCharlottenburg, en: Der Uebergang der in dem Be- Königliches Amtsgericht. Herzogliches Amtsgericht, 23. vom 16. Mi 191€ it o Se Ee “Dub BUs E teRt A 4 am Se T, Ds cus his Beit | Offene Handelsaesellschaft. Beginn: Porerbrinn, O E en Laue | 1901 o U urs D e n Berlin. PRerRE bel Geschäfts dur der act n 8 Pte R A L R U Batail e ur IEO Ä a G Ei A \ar- | Stelle des bisherigen Stätuts das Statut läuft das Gesellschaftsverbältnis auf un- | 1. Juli 1914. Herstellung und Vertrieb | in Nürnberg rokura erteilt. vom 28, November 1901, 14. April 1902, ¿ i unds!ann Henning Petersen ausgeschlosse : schast in Fi St U ; zt las, der Dauer Anton Buck daselbst neu | des Verbands Mittelfränkisher Darkehens- bestimmte Zeit weiter; es kann aber von | pon Farben sowie Handel mit Oelan, Nürnberger Pensions- und | 12, Mai 1903 und 2. Juni 1908 abge-| Druck der Norddeutschen Buchdrukerei und : N, rma Stumpe & Ulbrich in | des Alten Shwimmverein Breslau, | in den Vorstand gewählt worden. kassenveretne angenommen. Der - î | Spaudau, den 7. Juli 1914. Ober Wüstegiersdorf heute folgendes | Eiugetragene Genossenschaft mit be-| Den 15. Suli 1914. stand des Unternehmens is nun s

j ñ Z S E Ii 392 h K ? ls Teile mit Frist von einem halben Fetten und Lacken, Donnersbergerstr. 9, M Vexficherungsverein auf i ändert. Verlagsanstalt, Berlin, Wilhelmstraße 3 Königliches Amtsgericht. eingettagèn worden : shränukter Haftpflicht hier, am 14. 7, Landgerihtsrat Breu cha. wie folgt: Der Verein hat den Swe,