1914 / 167 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Heutiger | Voriger | Kurs

97,50G | 97,50G Magdeb, 02 ukv. 17/204 90,00 G 90,00 G do, 1913 X unkv. 31/4 89,75 G 89,75 G do, 1880 —,— —,— 2e Si Oa E y —— D, P. (0t.1)ut.22/4 94‘30G | 94,256 Mainz y 95,60G | 95,60b do, 1905 unkv. 15/4 84,208 | 84,20b do. 1907 Lit, R uk. 16/4 97,10G | 97,00G do. 1911Lit.8,T uk.21|4 95,25 G 95,50 G do. 88, 91 kv., 94, 05/3 S —,— Mannheim 1914 uk. 19/4 do. .. 93,00G | 93,006 do. 1901, 06/07/08|4 bo. 2. Folge 89,00 G - | 88,50 G do. 1912 unk. 17/4 do. do. —,— 83,00 G do, 1888, 97, 98/8 do. 8. Folge D,

87.60 Gi 71,90 G 95,80 @ 87,60 G 71,906 93,60b 86,10 G 71,10 G 94,806 | 94,80b * 85,50G | 85,50G 85,506 | 85,50 G G | 94,80b 85,50G | 85,50G 94,00b { 94/,00B 86,80 G 86,50 G 85,706 | 85,70 G 76,70G | 76,70 G 94,00B | 94,00B 85,50G | 85,25 G 76,70G | 71,10 G 93,80b G | 93,80 G 84,60b G | 84,75b G T1,20G | 71,206

. | 96,906 | 96,90 @ 97,10G | 97,10G 97,40G | 97,406

co

T mr mm T E 2,5, 01 L, ba bo fm bu rf f rf i B38 A ( s C0 s C0 00 1 G0 Go Co 1 O C0 i O S 0 E N. A Da 1 C0 C5 0 C0 O 1 G0

m O

Schles. lands<, do. do. do, do,

do.

E D

4A i

pat t ta b 4 L

S de da ta ba j

A A N A A Des

m o A S

S t4 pa d 4 dea ns pra dra tate ta b fe a dus A I A A I I

B ti Mir ba t pu de p eus D M i o i Ma fs T d ba

A

A SS

A N but dd CO Jr S

I pn dd t du db fd P dd frnd du fet fert ju E duk Fus fen furd Fri Jad

T R

So P p ba i fe De fa j ba f je f Îs La a d Lo D de

o

A brd D Pud jut fert S

20D O00

fert Fand J Fend Fend Fed gd dea dus dus dd Da Pud, Pud Suk -Fus: bid dd prak ph did sch: fee

It Pee dea Jus Fus Ja Fa fa Jus Fed Fus Ju Jus Fd Ju Þ A A 4 l U A =2 J J I I I I A I

def fut Fri pri Prei Pu br per unk Jck Part

MNOOMNMEeIIO N

“E Do.eE, D X

Q Eh ze c c s A) E ta 4 pa de p a dea a da pa fa ba fa fa Mi ba ta fa Le j 22 a A A A L A

#

had, pu DI d b ei, =S

bd A I J fut S

D

E E E T

Le a 19 00-00: E V0. I, I pl

H H

hs pet

S S m m pa

2.2

E o

SRSH

Va Da 23 Je E

S

LS, Fu us jf ft fi fut Îfe

ESS H I

i i 88 Mit M Mat H pa q

Ce 2A, DO g Lf dus Þ Am O A A

e [4 ©

. 1 V E t do, do, unk. 22/4 versh.| 97,30 G 97,30b G Crefeld 1900, 1901, 06/4 1908 |8 O Brciunichis, 20 Tlr.-Q.|— p. St. 205/25 G 75b / rie j E 60 Tir 8} 1.8. E Ses ,50 G ldenburg, 40 Tkr.-L.|8 | 1,2, y S do. 1914 unk, 20 L Sachsen-Mein.7Fl.-L.|—| Þ, St. | 37,50b |_38,25h do 1902,08 86,26 G Augsburger Sala? Sk. | —,— 36,50 D Snabrli09 ukv20/24/4/| . | 95,00B Cöln-Mind. Pr.-Ant.|81/ 1.4.10/139,75b 8 [139,606

Pf eim 190 e (a hie ur Tie / Lea ROE Ausländische Fonds. do. 1896, 1905 E j Staatsfonds. Plauen .......1908 E Argent. Eis. 1890| 5 Li.T | —,— —— do. 1908 ae do. Leh £5 1.1.7 | 100,50b | —,— Posen. 1900, 05, 08 94,90 G do. 20 £| 5 } 1,1.7 [100,50B 1{100,50eb B do. 1894, 1908 85,00 G bo. ult. sheutlg.| —,— 93,30 G Juli \vorig. do, inn.Gd, 1907 94,86 G 200 £ .| 85,50 G bo. 100 £, 20 £ 82,75 B do. 09 50er, 10er j do, ber, 1er 97,30 G do, Anleihe 1887 90,10 G do. kleine 86,00 G

D, Offenbach a. M. 1900/4 do. 1907 X unk, 15

Se

G2 et et

5% Le

00 j s 7 Börsen-Beilage : i ; i \ E ® i j o 9 ? ? f : 7 i í leihen Zeitpunkt wird ' L s isichtigenden Forderungen | klassifikation. Zum glei Erläute- Um Q el Un 0nt l cu Me >TaANTSAaNZCI Ç ¿ iz rethär dig an den Gutsbesizer | teilung zu berüdsi< : ñ der Nachtrag 1 zu den , : A : i 0: i: S "5 ola ans die G vab R s Sag S A E Süttner fn Habel swerdt für 3000 6 | sowie zur Anhörung der Gläubiger über nie und Entscheidungen zum Deutschen E ' Î _ Ftattung der Auslagen und die Gewährung , : óni \ 9 14. Juli 1914. 2 j * ausgegeben, der neben dem Gliubenans ues der Guter | Mniglidhes Aögerig k 7/13. | abel wer Wn e Fe 191% | Miver ves Hldufigerantbusteoter Sus 1. April 1914* ausgegeben, der neben dew i L auf den 29. Juli 1914, Vormittags Elbing. [38423] E E R termin auf den 20. August En t f Nachtrags T zum Teil T B unbverbindliche E E 2 Houtiger | Voriger 107 Uhr, vor dem Königlichen Amts. | “s, dem Konkursverfahren über das | mohenstein-Ernstthal. [38454] | Vormittags 11 Uhr, Bt “Smit 7, Erläuterungen zu den. Aenderungen ent- Amtlich festgestellte Kurse | Kurs gerichte Berlin-Mitte, Abteilung 84, Neue Vermögen des“ Kaufmauns Hans | Das Konkursverfahren über das Ver- | lien Amtsgerichte hierselbst, , fe Tônx Berlbiel tve 46? Aelt Mga L 1908 [2 Sin u, 1575 S : s ; 94. Suli d. Is. an zum Preise von ‘se, 18, Ju + [26 s | y : Zitnmner 106/108, bestimmt. Nachf., in Elbing ist an Stelle des | Bruno Heinze, früher n C MEEEOEL, Se nanleUBUrg, dDisidr Zu 1914, e für A Stî> von den deutschen Srank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 4, 1 österr, do Ec CEUN T S do 1904 S. 1/8 Werlin, den 3. Jult 1914. gestorbenen Kaufmanns Olto Jeromin der | Bez. Chemnitz, jeßt in Stollberg, er Ger in Berlin von De rere00 1 Gib, öslere, W.= 1.10 6. do. ton, Anlethe s t: s Bertifer Synode teile <ts Berli Mitte. Abteilung 84 t < aufgehob dem Auskunftsbureau (Bahnhof Alexander- = 12,00 46, 1 Gld. holl. W. == 1,70 4. 1 Mark Banco | e 20. #0, 94, 01, . . Amtsgerichts Berlin- e. eilung 84. kur8vèrwalter ernannt. dur aufgehoben. Z dden, St.-A.69 ut19 05,75 - do. 1912 univ. 28/1 Badi Konkursverfahren. [38398] E ino, den 14. Juli 1914. Hoheustein-Ernstthal, den 15. Juli Konkursverfahren. erlíx, den 16. Juli 1914. 2,16 4, 1 (alter) Goldrubel = 3,20 46, ‘1 Peso (Gold) | do: do. 1908 Es Bielef, 98,1900, 02, 08/4 i j er j = 4,20 #6, 1 Livre Sterling = 20,40 46, 2 e f! iz ögen der Frau Therese Kobryu in | £1bing [38422] Königliches Amtsgericht. mögen des Malers Otto Jürgens in | „amens der beteiligten Verwaltungen. Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, Süchsilhe Sl. Reats | 770086 Bonn 1900/8 m . (wienthupiepamespwnmendpiegndeewegrzaememean \ E l E J Emission lieferbar find. Juli 1vorig, do. nahme der Schlußre<nung des Verwalters | nögen des Kaufmanns Nees Ss G E En a e: oten ur M des S{hlußtermins hierdurch E: Erweiterung der Station DæŒ> Etwaige Dru>fehler in den hentigen Kurs, | Shwarzb.-Sond. 1900/4 | 1.4.10| —,— Brandenb, a. H. 1901/4 E A 1904, 1805 8 fo: der Schlußtermin auf den 29. Juli | des früheren Inhabers der Firma H. Dy>, as Konkursverfahren ü aufaeboben. en. “Frrtloali@e, iudter Be D 1b. m Brezlau 06 F unkv. 21/4 0g u r : : j 4: Stationen Rolandse> ' gestellte Noti werden möglichst bald am Schl i Unk. 85/4 | 1.1.7 | 99,30 G MOE T 3890, 1902188 M 1 neue Siege Ta une Oito Verona der aufen Ebanies in Nappelii wird nas erfolgter E. Besätuß. 138446) | unh Remagen an da Bahnstrede Côln— 0 Rurkedlls s „Berigtiguna mite Ba 166168/0 veri! 88206 | 882008 —— [566 |Mitauen E. 06/07 po. Ahteiting 94, Neue Friedrichstraße / [Gugen Hollenbach zum Konlurbverwatter | Abhaltung de Sondershausen. Beschluffe. [38446 96,60þ | Bromberg 1902/4 A ; Mülheim Rh.99, 04, 08/4 do. i e i Gil- und Fracht- Heutlger | Vori | 85 : bo. 09 ukv. 19/22/4 tv. : , S, 3. Juli 1914. Elbing, den 14. Juli 1914. Kavpeln, den 10. Juli 1914. A Bauunternehmers Karl | welche bisher nur n iht bis 50 Ke ° zie AN voriger .| 85,75G | 85,80 G E A O da: aris i S7 Der Geribtsshreiberdes Königlichen Arits- ag "Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abt. 1. Bermögen des stü>gutverkehr im Einzelgew. 169,056 |—— |—— Burg... 1900 N4 95,50 G 5 | 95,506 | Mül. Ruhr 09 Em. 11 - neulnds. | : : a i s , 0, . Ï y i : j [38438] | erstorbenen Kaufmanns Gustav üudgüt im Edmelgewichte a 0. 1100 f, 8 do. 1908 G. 1, 3, 5/4 do. 1914 X unk. 25/4 do. S S: [L] |irehon. Konfüröverfahren. [38428] bes versio iftor | und Frachtstükgütern ir L Brüssel, Antw... [100 Frs. | o. 185,758 |8580B | do. ; S me E ven, La6aR0) E L Konkursverfahren über da? | Das Konkursverfahren über das Ver- Spannuth hter der Kaufmann Viktor bis 1200 Kg eröffnet. Die Av*ferttgung d o. ‘1100 Frs. —— : Lauenburger Me | Hg jo. 168784 1.8. do. 1889188 | 94,50 Deff, E Sup E i ¿ üfta ¿ ü - : y 2 z Fntladung s D bales ce ¿200 Sr: i do, P do.1907,08unfv.17/20|4 j 1900/01, 06 20, S. A R O 3 Frit Drever inl Dy> in Zeyersvorderkaupe | sczäftsinhabers Karl Müller zu Bet- | yerwalter ernannt tänden, zu deren Ver- und Gnthadur Christiania .…,..| 100 Kr. E Posensche / 96,80G | 96,80 G i , 06, 07/4 bo. S108, 082A e vid cu) A ea as Verle Ta T LiE Kaufmanns dorf wird nach erfolgter Abhaltung des | Sondershausen, den 15. Juli 1914. E Kopframpe erforderlich ist, ist guch Jtalien, Pläye [100 Lire 80,95 G do 85,806 | 85,80 G do. 1911 ukv. 22/4 : do. 1908/11 unk, 19/4 j 96,80 6 do e S. 27 27500 | 9700 - : S Di 3 l L 9 t ; Kopenhagen …,|100 Kr. 112,15b ° 8 | 85,80G | 85,80b G o. 1889, 95, 1902, 05/85 : do. 86, 87, 88, 90, 94|3% 91,00 B do. Kom.-Obl. 5-9 ‘| 96,906 | 96/906 E e N Drama N EN ene ri e E t Br Pe N ialides Üimtsgericht Sondershausen. Beshluß. [28444] Cöln. im Juli 1914. A M ETE i 0, 0 /85,80G | 85,80G | 9 1895 konv.\84 1.1.7 | —, r M.-Gladbach 99, 1900/4 95,80 G do. S, 93, 13, 14 97,40G | 97,406 Ls ( m Konkursverwalter n. 30 . d, S , , L j; ; / D, 1897, 1900/8 do. 1911 X unk. 86 95,00 G do, L617 97,50 G 97,50 G Berin, Blumenstr. 94, ilt, nadem der “Elbing, Die Ce gerit Kirehhundem. Beshlufß. fo Vermögen des Gastwirts d Eri Stelle [38759] E Dab Sale B 2260 do. 1912 N unk. 22/28/4 | 1.8. do. 1888 4 ia & S L 1.1.7 | 06,606 | 96,806 in dem Vergleichstermine vom 20. Mai1914 O Oger Das Konkursverfahren über das BVer- | Bohnert in Bendelebeu wird an 90. Juli 1914 tritt ein d B40» N : | 86,00G | 86,00G | do. 9%, 96, 98, 01, 08/8 vers, do, 1899, 08 N 8% —— do. be 86, 974 | L UEND | 800A : E : | H 4 N N ite 38 für Fu s el a è Cottbus , o. 1897/3 n ¿1,7 | 96,80G | 96,80G istigen Beschluß vom 20. Mai 1914 be- DeTT ber das Ver- | Altenhundem wird nah erfolgter Ab- | Spannuth in Sondershausen der Kauf if 35 rühzwetshgen New York. 4,2025b G d. «184 vers, 85,75G | 85,80bG | 0 Í E ; , ; do. Kredit, bis 22/4 | 1,1.1 | 96, , tätigt il, do fteLoba worden. d B H fon ‘Max Ring, S des Schlußtermins hiedurh auf- | ann Viktor Laue in Sondershausen zum | Ausnahmetarif 35 für Frühz set d L E C) Anleihen staatlicher Institute do 1909 x unf 2 Rülenber01996--02 04 4 08.00 6 Do Bis 6/94 117 1 81806 | 87800 u i : h ; / taatseisenbahnen einerseits i ae Leihekasse, Detmold/4 | 1.1.7 | 99,006 | 99,006 } P 24 do. 07/08 uk. 17/18/4 96,76 6 j sanicihen. Met Gericblöschreiber des Königlichen | Firma „Jockey Club“ zu Essen wird | Kirchhundem, den 11. Iuli 1914. Sondershausen, den 19. “R und bur Sächsischen Staatseisenbahnen Sf Petètdbuea!! | 80,90 G Oldenbg. saatl. Kred. 4 |versc,| 96806 | 92008 e S do. 09-11 uk. 19-214 95,76 G Verschiedene Losanic Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 154. eat na < erfolgter Schlußverteilung Königliches Amtsgericht. Fürstliches Amtsgericht. 1. e Mar nrg s icd 74 ; z 38447] | gilt bis 31. * 914, ferner vom Schweizer Plähe 81,40 B Sahs.-Alt. Ldb.-Db1.|8 86,006 | 86,00 G ge! ao cin La ondershausen. Beschluß. [38447] gilt bis 31. August 1 : E / , j do, 1909 ukv. 19/21/4 Konkursverfahren. 22. N. 35/13. e n E I ane Gt Königsberg, Pr. [38429] N Sn dem Konkursverfahren über das Ver4 | 1. Juni bis 31. August 1915 und vonr Stacthom/Giybg, ; do, Coburg. Landrbk. bo, MOD Mr. 29/8/4 Fomgid)e t ? ° : S p : ; 0 s i ars<au „,...| 100 N. f T E do. S, 4 unk. 25 97,50G | 97,506 bo. 1901, 1908/8] 1. mögen der Firma Gustav Kallmann & | G1aúz. [J | mögen des Eisenwarenhändlers Ernst | Sondersyausen wird an Stelle des ver- unserem Verkehrsanzeiger zu ersehen, au dell «ese e oe) 100 Mr. | 8T. | 84,726b do. Gotha Landeskrb, 06,406 | 96,406 | Lansig04,09ukv.17/21 s 4.

M ge gra ps gi S 29 do fa s b O O

O

7 der Auslagen und die H 1. Abt. B, vom 1E auft werden sollen. die Grstattung 1 : | Eifenbahngütertarif. Teil I, - B, , n! einer Vergütung an die Mitglieder des | Eibensto>, den 14. Jult 1914. verkauf Gewährung einer Vergütung an die Mit- | Eisenbahng Ry 11 167 e Berlin, Sonnabend, den 18. Iuli ; Ï d>abzüge der Nachträge können Lübecker SL-U. 1999 riedrihstraße 13/14, 111. Sto>werk, | Fein, in Firma C. F. Lehmann mögen des Schmiedemeisters Hermaun | bestimmt. hält. Drudabzüg 1 ; z bo. Handlskam. Obl. |3 i y waltungen, 1 Gld, österr. W. = 1,70 4. do. konf. Anlethe 86 Der Gerichtsschreiber des KönigliGen | Faufmann Gugen Hellenbad in Elbing | nah Abhaltung des Schlußtermins hter- des Köntglichen Amtsgerichts. E eet u Dldenb,St.-A.09 uk.19 95,75bG | - do. 1912 unkv. 23/4 Schönebeck, Elbe. [38440] platz) bezogen werden. aue 6. 1 ffanb. Krone = 1,126 46, 1 Rubel = 1 i 1 2 h = 4,00 46, 1 Peso (arg. Páp.) = 1,75 4, 1 Dollar do, do. 1896 —,— B 18 N ukv. 28 Jn dem Konkursverfahren über das Ver- Königliches Amtsgericht. 1914, Das Konkursverfahren über das Ver-| Königliche Eiseubahudirektiou, „Gotha S: “iti 8 N Z i E d besti L R é do, Berlin, Kastanien-Allee 79, it zur Ab- | Fn dem Konkl''reverfahren über das Ver- | ncappeln, Schlei. [38430] | Schönebe> (Elbe) wird nah erfolgter misfion tenente Nummern oder Serien der bez. | do. ult. shoutig o E ° p «4 } Württemberg unk. 15 i; 98/60 G s 0. 1901/8 do. do. ; tiger Gültigkeit angaben werden morgen in der Spalte ¿Voriger Kurs d, 99'9 y , 1 j i : © / n s i Schl lbe), den 29. Juni 1914. | Oberwinter. >Nit sofor berichtigt werd o unk. 21 ,25 G 95,10G | 94,90eb G | Minden 1909 ukv. 19194 Westpr, ritters<h, S. 1 ittags 1x} Uhr, vor lbing ist an Stelle des geitorbenen | mögen des Kaufmanns Hermanu Schönebeck (E , j y y Go Ka: 1914, Vormittag ; Uhr , in Elbiug | 06 do 1300/8 , 20 wausen S2 190218 do 0 i ene Station Oberwinter, Wesel. i enbriefe. : P ITIT. Sto>werk, Zimmer 106/108, bestimmt. | ¿xnannt, aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das Koblenz geleg A bs E OREA 20,408 do iv, LI4 94,60G |94,60G | bo. 1910 X utv. 21|4 Hessen-Nafsau .….…. .4.10| —,— —, è , Ê 5 e ¿ x î o L) do. do, ... .. 8 Köthe in Groffurra wicd an Stelle au für die Abfertig.'ng von Eil Amsterd.-Rott. .…[ 100 69,05 j , , Caffel. .........1901/4 ets u. 13 unk. 31, 35/4 gerti<ts Berlin-Mitte. Abteilung 84. diente, aud f d L S. gs und Nm. Bud) / 96,60 G | 96,60b Dad tndtem dati dts 0. , 7 e t ai >= z o Konkurs- Gegen- Budapest i S.12—17 Das Konkursverfahren über das Ver- | Vermögen des früheren Hofbefiters | mögen des Schuhmachers und Ge- | Que in Sondershausen zum Konku von Fahrzeugen, Sprengstoffen und Segen apa 100 r | 85/756 | 85/80b-@ | Charlottenb. 89, 95, 99|4 i 1892/4 | N Do, 160 baL T Me L U do. S. 27 97,506 | 97,506 : : wol hot j j Kauf Paul | ter terdur< aufgehoben. ürstlihes Amtsgericht. I. Ag 8ges{lofen. 0 bo. [100 Lire —— i Preußische... / 96,60G | 96,60b K ; E y D. 1212,14 unt-42/414 E e 10 SMiveldeiner: 1 ilo Zeromin „der Kausmann Furt | SWlüßtermins hierdurch M E Pet R i 1 erag O öthein. und ‘zur | 96/606 | SeB0 G | Coblenz 10Xutv.20/22/4 | L4 ; do. 1897, 99, 08, 048 Sib do. S102 97,106 | 97,106 Fn dem Konkursverfahren über das] Königliche Eisenbahndirektiou. do do d i 20/475b e, 1] 85,75b 85,80b G | Eöln 1900, 1906, 1908/4 L bo 1880/8 95,00 G do. 1 d .| 84,806 | 84,60G ee do. a E : C -SächsischerGüterverkehr, Madrid, Bare! D: s i angenommene Zwangsvergleich durch re<hts- 2ssenm, Ruhr. Beschluss. [38424] | mögen der Modistin Klara Petri in | des verstorbenen Kaufmanns Gustav | Bayerish-Sächsisch adrid, Varc 78,40 Sle8wig-Goifiein .: 96,606 | 96'60bG | Cöpeni> .…,....1901/4 | 1.4. Münster 1908 ukv. 18/4 —— do. bo. bis 25[5}/ vers<.| 87,606 | 87,60@ o. l j iedenen Stationen der at es T 9 , 1909 X unkv, 26/4 | 1,4. Nürnberg1899—02,04|4 | 96,00 G h 1,7 } 87,806 | 87,80G Wexrliu, den 7. Juli 1914. Bertha geborene Liude, Inhaberin der | gehoben. Konkursverwalter ernannt. zwischen versie Pons Op es 81,425b Lipp. Landesspar- und do do. bis 25|84| 1.1.7 } f 9 hmetarif 8985/8 do.91,98kv.96-98,05,06|8% 87,60 G Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1,2,8 [194,508 {197,00b L O 3401] | aufgehoben N. 60. 11. Schroeder. REDET C U ras Der Emer, do. 34 vers<.| 87,90G | 87,90G | bo, 1907 untv. 17|4 ) ERerlin. [38401] | ausgeoven. 1ER Ls U Le : E y O ; g 100 Kr. 112,25 B S, 1—sß unk. 20/22 96,40G | 96,406 do. t: In dem Konkursverfahren über das Vér- Das Konkursverfahren über das Ver- | mögen des Gastwirts Karl Thiem in | 1, dis 30. Juni 1916. Näheres ist au o 1882, 888% D F Ó s M s 1 x A , c lr D h i E IBiener do. 020020002] 100 Kr, 2M. alte U. uk, 16, 18, 20 Co. in Berlin, Neini>endorferstraße 109, | Das Konkursverfahren über das Ver- Komm in Königsberg i. Pr. wird | storbenen Kaufmanns Gustav Spannuth | gibt unser Verkehrsbureau, hier 99000 | 86006 | uñadt 1907 1904|8

k fund jet

V ) 259 : ; H do. - do, uk. 22 Q ad N : f S iv S A ¿ Ae e zuf Viktor | Straße 4, 11, Auskunft. Dresden, am Baukdiskont. d : träglich angemeldeten des Kausmanus Felix Schindler 9 tung des Schlußtermins hier- | in Sondershausen der Kausmann ‘traße 4, I t : S o. do, uk. 24 97,106 | 97106 | bo, 1909 uk. 16/4 aa i ae E a De h O later Abhaltung E E luß ) Laue in Sondershausen zum Konkurs- | 16, Juli 1914. Kgl. Gen.-Dir. d Berlin 4 (Lomb. 5). Ainsterdam 3%. Britssel 4. | po do: 97406 | 97406 | bo, 10648. e aaa

: uk. 26 l 10, > es äfts» Christiania 5. Jtalien. Pl. 5. Kopenh. 5. Lissa- do. do. 1902, 03, 05 86,00 G 86,00 G 1914, Vormittags 10 Uhr 20 Mi: | des Schlußtermins aufgehoben. Königsberg i. Pr., den 1. Juli 1914. | verwalter ernannt. Sächs. Staatseisenbahuen als geshä}sts D Dort it ire

; 5. Juli 1914, |# Berwáätkun u. Warschau v4 Schweiz s Clans 9% Et Petersb. | Sachs-Mein. Lndkred nuten, vor dem Königlichen Amtsgericht Amtsgericht Glatz. Königl. Amtsgericht. Abt. 29. Sorgen, E E * führende Verwaltung. Z L <weiz 8%, Stockholm 4%. Wien 4. L unk, 16, 17, 19 97,00B 97,00 6 bo. 07 atb, 1s 7 n : E e U atozt Konkursverfahren. [38425] | me1A4or!1. Konkursverfahren. [38439] GAGICOE Oger G [33758] ; Süter- cldsorteu, Banknoten u. Coupons. | 10 do Lis E do.127,18’ukv,28/24/4 Ven ink 1918/80/4 Brunneny\{ay, Zimmer 92 111, anberaumt. | Glogau. Koufkfu Y el N abren ‘über das [38445] | Staats-*und Privatbahn - SU Münz-Dukaten. pro Stück| 9,738 —,— Sachs,-Weim, Lhskrd. 97,70G | 97,706 | bo. 1891, 98, 19088 do. 97 N Iu den 14. ult 1914 Das Konkursverfahren über das Ver: | Jn dem Konkursverfahren über d: Sondershausen. Bes<luf. [3 eft C. 2 Mit dem Rand-Dukaten …….... do, | —,— E bo, do, unk. 18 97,90G | 97,906 | Dresden. 1900/24 j da U 0ATOS) VD/OR A E ci eibe mögen des Kaufmanus Alois SHwarzer | Vermögen des Schlossermeisters Wil- In dem Konkursverfahren über das | verkehr. L den die Stationen SoUeretan eeres ses | 20,45h : do. do, 85,30G | 85,30 G Í N d ör jalichea Ums erichts in Glogau wird nah erfolgter Abhaltung | helm Schünemaun in Meldorf ist Vermögen des Bergmauus Emil 4: agu p: “Föln Eifeltor Cöln-Deuß, a Ste eere. 16,876 CUa I Rud. Lbkr., f es Koniglichen amg , des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. | ¡ur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- Fischer in Berka wird an Stelle des S E a l Atevis Cdln G D N (tr deeereenef T T ias avo N Bredstedt. [38749] | Amtsgericht Glogau, 11. 7. 1914. | walters, zur Erbebung von d her Pet Ler verstorbenen Kaufmanns Gustav Ua a Câln-Longerid Cöôln-Nippes und E Ms is, «eo t Po Stich ey i Diverse Eise Konkursverfahren. “Beschluß. [38416] | gegen das Schlußverzeichnis der bei der | i Sondershausen der Kaufmann Viktor | Hafen, Cölr Dit G x

D a vie d ro 500 gf —,— E A0 Vergish-Märk. S. 3., [3 In dem Konkursverfahren über das Ver- | S987. Verteilung zu berü>sihtigenden Forde- | Sue in Sondershausen zum Konkursper-

R 2 D0D in l da Co Do À D En b 0 in bs a A ho fo er I [A]

v e t4 pa u pa ps pa pa

f, 10e d da dea dus CU E Em

D

funk J A N N fes Jens Jet

©

èo bo fu

7 g 20S

N C5 Se

anwe a

N / 00h H es 99/20b | 99,208

,

era A (D e De et et e e ® 20 2a

f

, 1389/8

do. A. (E Remscheid 1914 ukv.24|4

S E do. ¿li do, 19008 , O 0. Eee 8X 1.4, „- aa Ä 1908/8

d U N Do, 8 #. 019 20.1881, 1884/8;

»nanleihen. Dresd.Grdrpfd. S. 1,2/4 i do. 1908| 7

—— 92,00b bo. S. 58,7 bo, 1896|

do. S.8,9,10unk.20/28/4 | 1,5. Rummelsb, (Bln.) 99/3

do. S, 83, 4, 6 N|g z Saarbrücten 10 ukv.16/4

do. Grundrbr. S. 1-3/4 | 1,4. do, 1910 unk. 24/25/4

8

4

| |

| |

> 0 d D r p p r ja Lao o j js 6 “A b fa j ps Puk pk per Punk þé D) d fs Fa D A A A A I O p pet Dra Jud du deut fers C Q fa f do 0 fa fa a des Co bo D D

E 99/00 G 99,00 G erÁd E

93;70b 78,60eb Sadiat 99,7656 99,75 @ 88;00h

A s

i ; zirks Cöln Neues R 3 100 M216! Fciemersheim des Direktionsbezirks eues Rusfisches Gld. zu 100 R./215,206 | —— Brauns<weigisc<he .…. 44 uft Ee Gs Laie S C t I atot und die Station Amerikanische Banknoten, große| 4,1975b 4,1925b G mözen des Kaufmauns Leopold Jo-| Das Konkursverfahren über das Ver rungen und zur Beschlußfassung der Gläu- | balter ernannt. în die Abteilung l A L

s : i Magdeb.-Wittenberge|3 E i: Ab- | mögen der Häudlerfrau Marianua iber die nit verwertbaren Ver- z den 15. Juli 1914. | Cöln Eifeltor au< in die Abteilung 11 s E E S I Meflbg.Friedr.-Frzb. 3% hanuseu in Lütjenholm ist zuc Ab, Niedzwiedzinska in Gostun wird nach | biger über die n Soudershausen, den 19. J

i 94,70 B do. 800 £

( il Ÿ j Heringe kleine] —,— Pfälzis<he Eisenbahn. |4 —— Vüfselbf: 1899,1900,06 D, 1896 H do, 100 £

: y ( ( u: ber r E des Ausnahmetarifs S 18þ (O “1 do. Coup. zb. New York| —,— Di v, u. v, 4,10| 92,25b G L, M, 07, 08, 09/4 i Schöneb

nahme | der Schlußre<hnung des VBer- folgter Abhaltung des Schlußtermins | mögensstü>ke fowie Lrt R Lar qrua, Fürstliches Amtsgericht. 1 frische usw.) als Empfangsstationen auf- Belgische Banknoten 100 Francs| 81,00b do, fonv. 1. 0s 86,70b G bo. ‘1910 unkv, 20/4 | 1.4, L “ie a ul A. 96:00 6 do, Ges. Nr. 8879 T dungen | erfolgter Gläubiger über die Erstattung L <8 auf Dänische Banknoten 100 Kronen|112,50b u

ei U Ste I ara bei e hierdur< aufgehoben. l ph R die Gewährung einer Ver- | Völklingen. [38437] genommen. Die in Abteilung 11 auf Wismar-Carow.… ,… 34] 1.1. do.

gegen das Schlußverzeichn er bet der Gostyu, den 26. Juni 1914. ag

: —,— 1911 unk. 2814: s do. 1912 unkv. 23/4 Saiten Vern. Kt.-A.87 kv. Ï 2 Englische Banknoten 1 £.,.| 20;,50b 91,908 | do.-88, 90, 94,00, rs<.| 87; 87,7566 1 bo. 8 : Bosn. Eb, 14 Int. : i M ‘¿ubiger- onfurverfahren über das | fn 18nahmesäße der vorgenannten ranzöfische Banknoten 100 Fr.| 81,35b G 91,908 E R : ; . 1896/8X| 1,4,10| 91,75 osn. Eb, 14 Bertetlungzu verü>sihtigenden Forderungen gütung an die Mitglieder des Gläubiger-| Ju dem K f geführten Ausnahmesäßz 5 Fr

i 1rpet Duisburg 1899, 1907/4 | 1.17 | 95/80B | 95,808 | do. 1904/8 —,— unk, 19

z ori s lix hierdur< teilweise in olländische Banknoten 100 fl,/169,15b |169;0 n, j bo, 1909 uk ; ; Z s : i e : Königliches Amtsgericht. lußtermin auf den | Vermögen des Fuhrunteruehmers Felix | Stationen kommen hier E e S covintlalanletben. 1909 ukv. 15/17/4 | 1.1. 95,00B - | Schwerin i, M, 1897| 85,00 G do. Invest. 1914 sowie zur Anhörung E edin i eien E [38410] T Lo 4 Voraus Lo itbe, Freitag in Emmersweiler ist A Wegfall. Näheres bei den beteiligten So een: Banknoten 100 L. B , Brandbg. 08, e s T h T A ukb. 19/4 | 1.1. 94,90B T ant E 4.10| —,— B D die Crstattung A t A die E oversabsen. vor bbn Königlichen Amtsgericht hierselbst | zur Anbörung der O Güterabfertigungen. VfsterzeigisGe Mit. 20 fe. S B ey 12: 27-33, Q E i ; do. 1885, 1889/84 1.1. E do. 1896/8 1.4.10| 95/75 G do. 1902 Mitglieder, des Gläubi erauéscusses der Das Konkursverfahren über das Ver- | bestimmt. bezgl. Einstellung_ des A NUE ‘use Essen, den 15. Juli e R Rüssische Vanknoten p. 100 F 21e Cafsel Sbskr. S, 22 28/24 1-410) y do. 1896, 1902 A8 1.1. —— |Stendal……....1901/4 do. Landes-A. S@lußtermin auf den 5, August 1914, mögen der Firma A. Wilde und ihres | Meldorf, den 12. Juli 1914, gemäß $ 204 K.-O. auf den 1. Aug Königl. Eisenbahudireklion. O DT d

Elberfeld …..1899 N/4 | 11. 97,756G |} bo. 1908 utv. 1919/4 | 1.4.10| 9525 G Buen.-Utx. Pr, 08 500 R.,/213,65h o, S, 24 uk. 21 bo. 1908 X uf G , s

y q 1 4o ; j 6 t, Vor dem N do. S. 25 uk. 22 D. 1 ufv. 18/20 4, 97,75 G do, 1903/84 1.4.10| —,— do. x. 10 Vormittags 10 Uhr, vor dem Köntg- | Fuhabers des Kaufutauns Karl Wilde P los<ke, als Gerichtsschreiber 1914, Vormittags 10 Uhr do. do. 5,3 u. 1 R/213/65b o u !

/ ‘l S . j : do. 1875/18778 96,2568 | Stett.12NL.8ut.22/28/4 | 1410| 95106 do. 1000 u. 500£ O A, ? ; T j iale Luisen- | [9876 ekxauntmachung. do. do, ult. Juli] —— —,— do. S. 26 uk. 24 : g O / j | lichen Am!tsgerichte hierselbst bestimmt. aus Greifenhagen wird, nabdem der in des Köntglichen Amtsgerichts. 3. a E N aud Sie, Zünmer Nr. L a - Ungarischer Verkehr. Schwedische Banknoten 200 Lr 112/55 S. do. do. Serie 19 Elbing wo G E 1 Ta 10. Dis M, 9 ie Kd rsy. D do, 6g Bredstedt, den 8. Juli 1914. dem Vergleichstermine vom 31. Januar Wfünchbersg. [38449] E E i Teil 1x, Heft 6 vom 4. Mai 1914. | Bollcoupons 100 Gold - Rubel| —— 319,80b | Hann. Landeskr. uk. 20 49 1909 ’Unkv, 19/4 94,606 | Strßb.t,E.1909 unk. 19/4 | 1.1.7 | 95,00 6 do. ult. shoutlg. Der Gerichtsschretber 1914 iommene Zwangsvergleich durch | U i t8geridt Münchberg hat anberaumt. œult 1914 it Gültigkeit vom 1. August 1914 wird di dos Ba ¿ 319806 | bo, Pr. S. 15, 16 do. 19183 unkv. 24/4 —— do. 1918 unk. 28/4 | 1,1,7 | 95,006 Juli Avorig. 4 er Vert Í e ‘its J angenon a Gbtuß A4 Fanitar Das Kgl. Amtsgericht tun E M Völklingen, den Fi Juli (71+ Mit Gültigfkei h l O der K. K. 0, eine —,— » En E Saria 9 do. 1908/3 —— Stuttgart... .1895 X|4 | 16, —,— Bulg. Gd,-Hyp.92 des Königlichen Amts8gerichts. L bls La mit Beschluß vom 13. Zuli 1914 an Königliches Amtsgericht. die Nenaenene Sli N die Abtei Deutsche Fouds. bo. do, Serie 7,8 T cel ber L 4, 99.506 bo. 4908 N... E na i 207241561-246860 F Kis 38523] | 1914 bellattgt Ul, hierdurc) 0 R ‘onkfursverfahren über das Vermögen der ¡901 | priv. Südbahn-Gesellscha 2 Ubtels Staatsanleih Dberhefs, P.-A, . 08, z , unk, L - E OR, 38923] E L œult 191 Konkursverfahren übe - / 9849 E g 2 aat8anlethen. do. 1898 N, 1901 N13X| 1.4. E —,— do, 1902 N... —,— —,— 2 -8666 OA k hren über ct Ber-| Greifenhagen, den 11. Juli 1914. Firma Gebr. Hoffmann, Automatet- | y 61k lingen. [38436] lungen A, B und C des Ausnahmetarifs 30 Disch, Reih8-Schay : | unk. 17, 19/4 26,406 A 1 En. a 1901/4 | 1.4. A Thorn 1900, 06, 0d aa | Sia Ti Tie Das Kon ursverfa ren L E du 1 d 8 Nimts ¡ericht. ? 2 C : ç is 9, N 4114 4 , a Jt di ft Frachtiäße find älli Ñ [ S E A Ostpr. Prov. S, 8—10/4 Le, 93,40b G p y a f? y mögen der Firma Kreymborg & Co. Königliches Amte stickerei in Münchberg, r s pa Prü-| Befanutmachung. bren über das Ver- | einbezogen, Die d ris ei T0 e ai B Duft L 100506 Edo. do:: G. 1108 LL 82,9066 | po, 9600 uv. 17/1014 | 11, 00000 | Sar. 10i6 u OIIY 14 éo MiGa 1E 2 R S L Aa 38426] g Pt änlidh angemeldeter Forderungen Fn dem Konkursverfahren über dc - durch Anstoß Hon 1 A ur _KZ8 . 4. 15 4. g y Pomm. Prov. A. 6—14 4 : 95 10b G , v «6, y Cr... unf. 21/4 | 1.4. y y o. Go 9 gr. Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung | Grimmen. ; [38 fung nachträglich ange! i S i N = n dur. H : Se zu » 1, 5. 16/4 | 1.1.7 100,406 [100,40 G S A do, 1879/8%| 1.1.7. do. 1908/8] 1.1.7 | —,— do, mitiel in Lei! ist nah erfolgter Abhaltung Konkursverfahren. ,__ | bestimmt auf Dieustag, 11. August | mögen des Schlofsermeisters Johan die für Csáktornya bestehenden Säye s Dt. Reichs-Anl. uk. 18/4 | vers<.| 99,806 | 99,706 6 Ls G L L 9 a M T do. 1898, 1901/8 R Wie8B. 1900,01, 08S.4 d 4.10| 97,50G | 97506 | do. feine des Schlußtermins dur<h Bes(luß des | Fn dem Konkursverfahren über das Ver- 1914, Vorm. 10 Uhr, Zimmer Nr. 3. | Lgeis in Neudorf ist Termin Go E, bilden. Gt fals po 4 a 20s Deo A R000 Posen. P.-A. ukv.26/16/4 | 1.1.7 | 983/500bB 93/40b B lensburg LII, 1900/4 2,50 do, 1908 S. 8 ukv. 16/4 | 1.4.10| 97,506 | 97,50 G do. 1906 Amtsgerichts von heute aufgehoben. mögen des Klempuermeisters Albert Münchberg, 16. Jullt 1914. ¡t \{lußfassung über den A aivetiteiDt München, den De Juli b St -E.-BV. do. do, E By vers 86,70b G | 86/70b G do. 1888,92, 95,98,01/34 1.1.7 | 83,266 | 82,90bG | po 1896 8 DE « de 1006 Vit og Ul ‘2. M IRDA s A Bremen, den 16. Juli 1914. êronsfoth zu Grimmen ijt zur Abnahme | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. | \Huldner gemahten Zwangs 1914, | Tarifamt der K. Vaye ition Wers do. do, jg [LATE! Eb Y [T0008 E r non oalA 1G | BUSZ A 97256 [ Frankfuri a, M. 06 X 97,00B } bo, 1908 unkv. 22/4 | 1.2.8 | 97,506 | 97,506 | bo. 96 500,100 £ Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: | dec Schlußre<hnung des Verwalters, zur Neustadt, Haardt. 38745] | vorshlag Us n Unit. MWitrae Sóiel r. d. Rh., namens der beteiligten Der do ult. (oe 76,20à76,10à76b N Be IRA T 2 97" : d —,— - p D F Ano 0 I 9 - E Z i 2 a G A T Weits<. Erhebung von Einwendungen gegen das |* À Bekauntmachung.- Vorm. 9 Uhr, 51

8

4 i Tube : : do. U, 85/88 uk. 17-19/4 | 97,256 | 97,25 G D FUO L LUN L014 , do. 1914 unkv. 24/4 | 1.4.10| 96,606 | 96,60G | do. 50, 25 £ —— l S Aus d Hobenzollernstraße, be- WEHUNYE, da. GmiliteAae| 1 A NITEGW bo Ausg. 22 u. 28/34 1.4.10 94,506 | 94,506 | do 1908 untv. 184 do 1888/84 1.1.7 | —— |—— | bo. ult. shoutig,

1E - 3 der bei der Berteilung h » - j GCce Loutsen- und « 0L a Ee 4 Q Schlußverzeihnis der bei der Berteilun Konkursverfahren über das Ver- | E 1 ) it auf i 4, Breslau. [38414] | Sue d und zur | Das Konkursverfa? 7; mt. Der Vergleichsvorshlag i O s : 1, do. 1918 unk. 24/4 (156.12 97,70b do. 1909 unkv. 20| 4| 1.4. 98,00b unk. 24 Dt.Int. Koukursverfahren. 42 N 60/11 a/24. | ¿U berüdsihttigenden Forderungen die | mögen der Firma Gebrüder Braun, L Ole reib zur Einsicht nieder- | Ostdeutsh-Bayerischer Güterverkehr. Pr. Staatss. f. 1.4.15/4 | 1.4,10/100,506 [100,608 | do. Ausg. 8, 4, 10,/| y i E Ausg. 18/3] 1.1.7 | 85,006 | 85,00 6 Anhörung der Gläubiger über die Völtliugen, den 11. Juli 1914. Schreibeudorf OK des Dir.-Bez. Bres- do. auslosbe Muse | LeO0I0 0 N00 A} 00 aias O T L Gas :

zur nHorung DET Uv ! L “t E 1 do. do. 98, 02, 05|8Y/ 1.4.10| —— A8 do. 1914 unf. 19/4 | 12.8 94,90 G Weitere Stadtanleihen werden am Dienstag bo. 50, 26 £

Nähere Auskunft bei den beteiligten Dienst- o, do, unk. 25 4, 99,70b G d, 8

do, 1910 Unkv. 20 96/80b do, 95, 98, 01, 03 X|8V 1410| 90;25 G Juli \vorig. 9n j9n do. Ser. 80/8,6| 1.1.7 | 89,60h 89,60b , kv, 23/2: 4, 6 d , y : [38761] u 28/4 96,40G | 96,50B | do, 9 | y ee E E i do, 1899 |2%| 1.2.8 88,10G | bo. 12,18 N utv. 28/25| 4| vers<.| 95,906 | 95'90b r (C j die A u : ; 12—17, 19, 24—29/8% | 87,75b | 87,75b / ' y d E 8 BVer- | Beschlußfassung der Gläubtger über Fl ft in Neustádt a. Hdt., s 914 wird die Station » 15.164 | 11,7 100,306 [100,40 6 N , , Das Konkursverfahren über das Ver- | < Pfläfterergeschäf j Ab 1. August 1914 S do füt 1.8, 121 00100 100-090 85,00 6 Aa 1M 83206 | bo. fon. 1662, 1604 L17| 81226 | E20 | E T ent-P: E y N 4 SNE , , ; ; 8 R I E ; L S{lußverteilung auf- , K t reslau wird, nahdem der | zur * g | ie Ge-| und Vollzug der Schluß Kristeka in B , < Erstattung der Auslagen und dtie He : Ga N De E D S do. Landeskli. Rentb.|\4 | 14. Las E ürstenwalde Sp ute 0 Ha 86,00 G und Freitag notiert (siehe Seite 4). do. ult. sheutig. 1914 angenommene Zwangsvergleih durch glieder des Gläubigeraus|<usses der Schluß-| Neustadt a. H., 16. Jult 1914. wetter, Ruhr. [38744] itellen. 4 ; i. i S j L

8; 8

—J=I g R 3

87:50 G do, inn. kl. 97,60 G do. äuß.881000£

ba O O A A O ¿O Fa des

1, 9 10> 10 Cn EN E C Qr qr Qu I °

S Ps tdides TI 24 dra 29 De EI bs J Jeet dank fart fand fark Jork Jar | nd

D

D P j Jud jo d fut Fut 00

Pun Jrr fend erk J ooo

,

Df d fert fet fend far Jand jnd

84/606

L] 1 1 P C5 f P

63/00b G

5 O5 De

d D i ba bo do bo bo fo o s O pad

| 2

r

2

B 4 S 48

0 De

102,90b B |103,50b 94,10b 94,25b G

H) I, R 90,25b B 89/506 G | 89,10b

—— [102,50b 99,906 | 99;90b 99,906 | 99,90b

| (Ee v com

4 4 BX 4 8

fut Di funi” Pud fend fab jeni QI Hi jus sani

Pee fut fet

- .- » * » .

fas jed 4 4 bs A l A A 4 4A A E “A 4 44

p pad E

87,50b | 88,00b f 91,808 | 91,80b B 88,70b | 88,60b G 88,70b | 88,40b

4 q Qr J S

do. do.1914Int.ukv.29/4 96,60B | 96,60B | bo. Mu8g. 5, 6, 7/84 1.4.10 90,006 | 90,00 G 1918 ‘unt, 24 De 00, 4 Bs e 1 O do. E, Huküang 18 di do, 1901 N|8N| 1.8.9 88,00G | Worms 1901, 1906, 09 | 94,756 | 94,75G | do. Eis.Tients.-P. 6 des Schneidermeisters Augutt | nicht verwertbaren Vermögenöstücke jowie wurde na< Abhaltung des Schlußtermins | gelegk. do. Frcibrg i.B.1900: 07 vers 94,40 G Ÿ 1903, 05 5% 14 86,25B | 86/25B ° is gut zte Keiste i Königiichè8 Amtsgericht. lau in die Kilometertafel 11 aufgenommen. Preuß. kons. Anl.uk.18|4 | versch.| 99/50b 6 | 99/50 6 Sl-$.07/09ukv19/20/4 a0 —— 2A © i.B.1900, : i 903, 0513 ve i, / 0. k in dem Bergleichstermine vom 9. Junt | S1 i Nora 1 die Mit- | gehoben. ———>_ / 86,00 h währung einer Vergütung a1 Gta A A G: bo. 8 E gz Y / pg Juli Uvorig. G ärtigen Bes{luf 9. Juni 1914 Kgl. Amtsgerichtsschreiberei. Konkursve rfahren. Miinchen, den 15. Jult 1914. i M Ne L h 86.7008 | Westfäl. Prov. Auxg. 8/4 96,306 | 96,30 G sent 1907utv.La/0 r 98:00 6 Dae As n Rae Pfandbriefe. | Dänische Si. 97 re<tskrästigen Bes<luß vom 9. Juni 191 min a1 8. August 1914, E Eid tbdc Aus E : i Unchen, J ph j 4 , bo. A. 4, 5 ukv. 15/164 | 96,306 | 96,30b G , «eo eee e/6 | 1.1,

L ars termin auf den S8. g 770 H U g über das Ver- | V St.-G.-B. i 3 | 76,50b G do. 1910 unk. 21/28/4 | vers. 94,40 G N S E bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Vormittags 10 Uher, vor dem König- | win o1ai. [38419] | In dem Ee S August | Tarifamt der m “did . ult, shoutig.| 76,20 a E "Ausg, aan Le 02000 | 97,206 A | Gießen . 1901, 07, 09/4 [vorl 94,706 | do, alte... Breslau, den 14. Juli 1914. i Amtsgerichte hierselbst bestimmt. | Jn dem Konkursverfahren über das Ber- | mögen des Vauuuterne : De De Juli do Mußé, S420 140 -o0leoa [ SE0 8: bo 10LD Bntv, 88/4 |TCIO 94,906 | do, dite O Königliches Amtsgericht. Sas 0 10, Juli 1914. fien des Kaufmanns und Gastwirts | Wasmuth zu Vofthöfen he E M L Le 97,009 1 56. Ausg. 218 | 1410| 88/006 83,006 | Brig cal et E Er je Brieg, Bz. Breslau. [38525] Der Gerichts]chreiber Wilhelm Heide, frühe in Vanewuik, | ist infolge eines von dem Gin Sis L verkehr dexr Rhein- und do. 1911/12 unk. 21 9760 G Wesipr.Pr.A:S.6—8)4 AON E Ra I o E E 4 bo: /

G ana Hr Aber bas Nachlaß- des Königlichen Amtsgerichts. jeßt in Zawodzie, Beethovenstraße, wird } gemachten Vorschlags zu eine d Güter it Bayern do, 1913 | unk. 80 97,60 G R E Hagen 06 unk. 15/16/4 | 14.10 96,506 | Brdbg. Pfdbrfamt 1-5 Das An Ü Ta E es Kôn geten &mr A 4 Nb aahbüte Ber Sg&lußrehnung des | vergleiche Vergleichstermin aof i en Maik afeußgtionen Me «A Zuni do, 1914 unk, 35 97,60 G Surtain p, reis, und d anleihen. ó, 1912 ‘unkv. 22/244 | 1.4.10 95,756G | Calenbg, Cred. D. F, G T Bvlca Wi nach g A erogen An Nerwaltons: zux Erhebung e S: L U A Tasoceit Kie R e malt; (Pal not do O UALE 93,00 G Ersbergen. 10/12 e E S Qaberfadi or uno. 1.4:10| 95, 85,75 6 2e d at Lndb. E i _— {R Kontkursye E S ichnis der SEEL S aer A 7 r Bt 0 ti : 90S, ee 2L Gi . 4. » , 9 s 3, —— . 1— Barg Abhalhung E R E Mage des Schuhmachermeisters Her: E a Ne S Mtgenven Alnmér Nx: 13, cnbercunit. L Der Ver usw.) erbält mit Gültigkeit a gal bo, 1902 Bensbueg #1900 -(4 | 10 | o do, 1912 unk. 40 S, 1——5 unk. 80/34 hierdur< aufgehoben. 2 N. ßa/12. maun Schneider in Guben wird nach | Let ‘ufifassung d d s<hlag und die Erklärung des) 1914 hinter dem Warenverzeichnis f ° , 1907 ukb. 15 ; Ti 12 81 Fo zen und zur Beschlußfassung der | gleihsvors<lag / y ; l én do, gus Brieg, den 14. Juli 1914. t erfolgter Abhaltung des Schlußtermins e erunges, s die nicht verwertbaren Gläubigeraus\husses find auf der Gerichts- | den Zusaß: „Für die aus eien Len A. E M j Vermögensstücke fowie zur Anhörung der | schretberet des Konkursgerihts zur Einsicht | hergestellten fertigen, d. h. unmitte f Büren, Westf. [28748] | Guben, den 13. Zuli 1914. |

Ns N Em Egyptische gar. 104,20G [104,50b do. priv. —— pt do,25000,12500Fr —,—— —g bo. 2500, 500Fr. 96,50B | 96,50B “ry St. Eisb. 86,30 G 86,20 G aliz. Landes-

83,50G | 83,50 G do. Prop.-Anl. 96,40G | 96,40bG | Grie. 43 Mon. ——,— —,— do. 500Fr. —,—— p bo, 6$1881-84

6000,2500

96,80b G | 96,80 G bo, 500 ,„ 00G | 96,00G do. 53 Pir.-Lar.90 93,90B | 93,90B 1000046 96,80b 96,75b ds, 2000

87,00G | 87,006 do, 400 Ss trt bo, 45 Gold-R. 39 95,70G | 95,75b G 1000046 86,70 G 86,70b G do. 2000 ,„ T7,25b B do. 400 ,„ 93,80b Holländ. St. 1896 84,60b Japan. Anl. S. 2 75,60 G do, 100 £ 93,60 G do. 20 £ 95,60b do, ult. sheutig. 87,00b Juli \vorig, do. S

"v 0 3 ae e

10 f C

D ta tu tate tete ps J -

0 5 C5 ra 1a n Ha z r es [47 R g eff Fe Fe fs La jus es K A N A A A A

A

F 4A

anti furt fork jut

pee ba ie Ee be e i La fa fa ba La fa ju du La fa da A A I J M A M f N A I A M Îers Puck Jrr

Co P O5 C0 P C C E S S

i Kur- u. Neum, alte hierdur< aufgehoben. unk, 15

adersl. Fr. wo A zl Tei Bald. 6 es O 1905 j h 97,00 do, do, neue Kanal v.Wilm. ü. Telt (4 | L210 08'506 do. 05IT,10Xukv.21/24 ; 97,00 G bo, Komm.-Oblig. B. den Speise- k 18 i S i Aus- | der Beteiligten niedergelegt. : zum menslihen Genuß dienenden Spei) : unt, Das über den Nachlaß des verstorbenen Königliches Amtsgericht. A auer E er N d T ten (Ruhr), den 15. Juli 1914. | fette, die unter den ver\hiedensten Namen, j unk. 20

)/4 1.4.10 94,50b do, 1900 do, do, e... etn eleit t Kont S t hren wird gemäß Gube R, Konkurspve faß + [ 12] gulung an die M talted V G ( K & h L ) Palmin, Kunerol, 3 g o q .

2 : T den Handel kommen, gilt der Ausnahme- , Eisenbahn-Obl, Unge h z Z a @ rfahren über das Ver- | auss{<usses der Schlußtermin auf den|_ itz. Beschluß. . [38441] y a do. Ldsk.-Rentensch. Heinsbulbner eingetelle: nadeem die mögen des Bauntkternehmers Paul 10 Uh 20 Mliruten;. bor beim Abtig- Das, Konkursverfahren Rassehunde- ‘München, 16. Juli 1914. St.-E fe S 6 T | ner vil, “18 : id na er- | 10 2 D n1 el , L a H n j e obi Rafeyunde- : Va eur, Ÿ t.-E. B 90 L Konkursgläubiger, deren Forderungen fest- Slbter Abhaltun v Sthlußtermins hier: lichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer T aut Socebx in Saubschen| Tarifamt der a nau remen 1908 unf. 18 estellt sind, ihre Zustimmung erteilt | folgter Abhaltung / Nr. 99 A bestimmt. Zucht ; Vosten des D e P AUIES haben, unh ‘nahdem auf die unter dem | dur< aufgehoben. Nr. 22 A, be wird eingestellt, weil eine den Rollen

; iht Ni 4,13. 7, 14, ott fe l r3g7 do, 1887—99, 05 Y et den 13. Juli 1914. Amtsgericht Nikolai, Verfahrens entsprehende Konkursmasse | [33769] B ‘1896, 1002 Ko Laa l Saiberseea@ erhoben u V Roulaliber Umtsgericht. Nürnberg. [33457] nit V Adanden R Güterverkehr der Nheiu- und Maine Elf «Lothringer Rente ‘Büren. bin 8. Juli 1914. Guben. SRonfurevetfahreu. [38407]| Das K. Amtsgericht Nlruberg hat Zeitz, den 15. Juli 1914. hafenstationen mit Bayern, N -

E A S Ey E j 1. Juni 2911. o. amt. St.-Al. 1900 Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Ver- | mit Beschluß vom 15. Juli 1914 das Königliches Amtsgericht rhein. Né, Tarif vom 1. J bo, 1907 ukv. 16

- : 5 5 » Mit 20. Juli 1914 tritt bo. 1908 ukv. 18

7 Rid A l derx | Konkursverfahren über das Vermögen der Mit Gültigkeit vom i

M A 0p rfahren E Scithol in Sia wis 0d crselitee Noris - Oelbrenuner - Gesellschaft mit für den Versand von Frühzwetschgen do. 1909S. 1,2 ukv.19 oukursve + i

Sonderburg. Kr. 1899/4 | 14.10 Hamm i.W. 13 unk j & t de tral (9 e 4 E Damm 1,28. Unt. 15 ada . Tel. Kr. 1900,07 uf.15/4 | 1.4.10| 95,80 G s ) E a. 2 1

P E > f O Co C5

1

Hanau 1909 unk. 20 4. e 14060 do. do. 1890/8 1.4.10] —,— do. 1912 unk. 24

Æ De

v r 2E 26 BÉBÍIADÉIÉIEDÉIÁIA IEDA p A

pa

S > P

L do. MUNA do. do, 1901/8X| 1.4.10| —,— y annover ......1895 U ; Osipreußische .…. AaDen 1893, 03 S. 3, Heidelberg «aci c1907 b, bo,

1902 S. 10/4 | 1 96,00 G do. 1908 ukv. 18/4 |1 1 1

05 A S F

0 1908

Sees

10 h A. do.

10] 96,25 G erne 1909 \ unkv. 24 4, ; , do, [d{&. Schuldv. bo. 1909 unk, 19—22/4 .9 | 95,10 G arlsruhe B) Pommenriche do, 1918 unk. 23—24/4 9 | 95,30b G bo, 1918 unkv. 18 Ma do, 09400 6A do. 1898/84 1.4.10| —,— - do. kv. 1902, 08 k d

41 E Ultona ........1901/4 | 1.4.10| —,— do. 18386, 1889/8*

31 x bo. 1901 S. 2 unkv. 19/4 | 1.4.10| 95,60 G Ml 60nd 1rt Ns 3 | 14: do 1911 unkv. 25/264 | vers<.| 95,75 G do. 1904 unkv. 17

" . .

f N Co C5 O

Fe

75,60b 95,09 G

S

e do. bo. do, 1914 X unk, 38/4 | 1.4.10| 95,50 B do. 0Tukv.18/19/21/28 ; Pôsensc<he S. 6—10.. do. 1887, 1889/8%| vers<.| —,— : do, 1889 do,

do. 1898/88] 1.4.10| —,— do. 1898 L do, Uugsburg …....1901/4 | 1.4,10| 96,60 G do. 1901, 1903, 1904 R do, do. 1907 unk. 15/4 | 1.1.7 | 8,606 Königöbexg 1899, 01 j do, do, 1918 vnf. 23/4 | 1.1.7 | 97,106 do. 14901 unkv. 17 ¿Li do,

do. do, Sägstsche alte... bo,

daran ..

di Gan 6 bo, neue

Schles, altlandschaftl. do, do, 8,

P

5 90,60 G 95,30 B 79,75 G 95, 10b d 90,706 84,75 G

e

ite Mita pa ps p p tra tue s ps pu ua

Ft f Frl furt furt fri Jt: S E

s

—— do, 1910 F TV-VI A Barmen 1880/4 | 1.1.7 |‘98,50 6 do, 1891, 93, 96

/ : do. 1899, 1901 XN''4 | vers<.| 96,25 G do. 1901

jy do. 1907 unkv. 18/4 | 1.2.8 | 96,25 G E (Bln)1900 bo. 07/09 rüdz, 41/40/4 | 1.2.8 | 96,25 G bo. 1909 S.1,2 ukv,17 s 1912 N ukv, 22/28/4 | 1.2.8 | 95,00 G bo, 1913 unkv, 24

des. Böttchers uud Zigarrenhändlers | aufgehoben Ziegelgasse 25, als dur Schlußverteilung | D Heidiugsfeld Bayer. B., Thüngers- do. 1914 rz. 56 es. BVöttchers uu '

i ; tereisenheim, Wolkach, do. amort. 1887-1904 : : : . Suli 1914. beendet aufgehoben. F heim, Un : do. 1887-1904 Siolgter Abhaltung