1914 / 168 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

- Ádge; Vertr. ! C, orn, Pat.-Anwälte, S. 25 159,

usw. \ Sudenburger Maschinenfabrik und *Eisengießerei Aft. - Ges. aveburg, 158 Il

f45c. 472 345, Nübenhebemesser usw. Ludwig Erhardt, Bernburg. 4. 7. 11. G. 16045: 1/7. 14 45c. 480 018. Kartoffelsortiermashine Heinrih Dreyer, Gaste, Pos 22. 8. 11. D. 20929. 29, 6. 14. ] Hasb 45e. 484 107, Kartoffelsortiermaschine usw. H. Dreyer. Gaste, Post Hasbergen b. Osnabrück. 27. 7 11. D. 20 792. 29.6. 14. 45e. 481108. Federbefestigung usw. H. Drever, Gaste, Post Hasbergen b. Osnabrück. 27. 7. 11. D. 20793. 29. 6. 14. Kartoffelsortier- H. Dreyer, Gaste, b. Osnabrück. E B ¿: 20794. - 29; 6. 14, ASH 121….

eter Henningsen, Osterhusum, usum. 20. 7. 11. H 474 S847. Vorrichtung Vielbah, Poft B. 54 037. 2. i; 50d, 503 738. Feder zur Aufhän- gung oder Stüßzung von Siebkästen u. dgl. H. Dreyer, Gaste b. Osnabrück, Post

500 745. Verbindung \trom- Teitender Leitungshüllen usw. Siemens- Schuctertwerke G. m. b. H., Berlin. S. 25 462. 564 868,

burger Gummi-Kamm Go. Hamhurg.

_ Spucnapf Singen - Hohentwiel. R. 04000 L C 14,

479 526. Aufhängevorrihtung Fa. Carl Meier, Altona a. Elbe. M. 39280. 25. 6. 14. 473 506. Sißlattenbefestigung usw. Carl Deichmann, Berlin-Lichten- Simylonftr. 11a. T.

D, 20:009. 3. 7. 14.

480 540. Zu einem Tisch und einem: Siß auseinanderleabarer Behälter. Fohn Henry Faulkuer, London; Vertr. : C. Gronert u. W. Berlin SW. 61. F. 25 060. 4. 7. 14.

34i., 475 530, Neuerung an Bücher- Emil Vürgin, Basel; Vertr. : E. Dippel, Pat.-Anw., Frankfurta. M. D. L144 D 14, 478 205. Tintenbehbälter. A. Zahn, Berlin. 23. 8. 11.

479 6838.

STa, 478 983, Drahtspanner. Ka. Welp, Remscheid. 573. 30. 6. 14.

Nenderungen in der Person

des Inhabers.

Eingetragene Inhaber der folgenden Ge- brauchsmuster sind nunmehr die nabe- nannten Perfonen. 537 266. maun «& Nose. Cöln a. Rh. 469 357. Deininger & &o., Blaubeuren. 587 906. 54g. 591 275. Leimbach’s Jdeal- Bandschrank G. m. b. H 21b. 587 693. Electro - chemisch- technische Werke Sz2éf & Co. G. m. b. S., Frankfurt a. M 525 241.

{Röstel u. R. Denn SW. 11, 10. T 14,

72a, 540 783. Gewehr usw. Sociét« Auonyme Anciens Etablissemenur3 Vieper, Herstal -lez-Liòge;

Berlin SW. T

72a. 540 784. Sperrangrdnung für den Verscblußhebel von Gewehren usw. Société Anoayme Anciens Etablisse. ments Pieper, Herstal-lez-Lièze; Vertr, : H. Korn, Pat.-Anwälte, 10. L S. 29 326:

480 398. Gewehrretnigungs, Paul Meyer, H , Magdeburgerstr., Infanterte, M. 39310. 2c. 49S 792. Geschütz usw. Rheini: \che Metallwaaren- und Maschiuen- fabrik, Düss-ldorf-Derendorf. 23. 8. 11, M. 30607. 29/0. 14.

72c. 5GU 364, Abzugsvorrichtung usw, Rheinische Metallwaareu- uud Ma, Düsseldorf - Derendorf M. 30-0095. 29-6, 14.

473 097. Schießscheibeneinrich- Wilhelm Hafner, Fürstenhausen H 51 853. 30. 6. 14. 478 325. Tableauklappe usro, Akt.-Ges. Mix ck& Genest Telephou- u. Telegraphen-Werke, Berlin-Schöne- M17 136; Alarmapparat usw, I «&æ A. Bock G. m. h, H., Berlin- Wilmersdorf. T

4890 449. Alarmapparat usw, I. «& A. Bock, G. m. b. H., Berlin- Wilmersdorf. 11.7.11..B. 53954. 6. 7. 14, 74a. 490451. Alarmkassette usw. F, «c A. Bock. G. m, b. H., Berlin-Wil- B. 54 211. Hupe usr.

T. 13 550. 478 G81. Otto Waibel,

Mehlausscheidende U a L

Selters - Westerwald. De 0

Magdeburg, S. 2069. 60. 1 Sicherungspatrone usw.“ Siezrens-Schuckertwerke S, m. b, Wi Bailia.

504 869.

Berir.: (C, Pat.- Anwälte, S. 29 325,

S. 295:549.

Sicherungspatrone usw. Siermens-Schuckertwerke G. im. b. DH,, Berlin.

21e. §527 864, Haltebügel füs S(hlag-- dübel usw, Siemens -Schuckertwerke b. As tige 18.-8.7.11,

2c. 560 538, Handhaäbungskopf usw. Siemens-Schucker1werke G. m. b. H. S. 26-400. 7. 7.14; Sqchaltsockel usw. Siemens-Schuckextwerke G. m. b. H., S 25 565, 480 839, Bürstenhalter usw. Allgemeine Elektricitäts-Gese!lschaft, M 17.2961 27.14. Dynamomaschine. Siemens & Halske Akt.-SVes., Berlin. G20 604, 37. 14. Lc. 4715 404, Belaslunaswiderstand Bexrgmaunn Slektuicitäts-Werke 15/7. 11. B..53 986.

S. 25 550 545 281. j 478 6235. Form zur Herstellung von Schokoladehohlkörpern usw. Petzold

& Aulhozn,

Remlu - Werke,

Akt. - Gef, ; D 19736. L 7,14

5c. 473 347. Konzertina. F. NRein- Untersachsenberg i. S

C. Röfstel u. R.

immermann, Pat.- Berlin SW. 11. -, Barmen.

ASE 109, hard Meinel, M. 38 866. 4783 348, Blasakkordeon. Retnhard Meinel, Unterfachsenberg i. S. M 8 006: 2G 14

Nähmaschine Nähmaschinenfabrik von D. 20817, 26; 6. 14, 53b., 534 314, Steriltsierapparat usw. . | L, A. J. M. Jausen, Arnheim, Holl.; Frtiedrich, Pat. - Anwo., Düsseldorf. 21. 8. 11. J. 11 854 29. 6. 14. Sterilisator usw

maschine usw. Berlin. 9.8; 11. büchse usw. i 586 431, Elektra, G. m. b. H.. Bregenz; Vertr. : Dipl.-Ing. Fels, Pat-Anw, Berlin SW. 6 P7137. windt, Neuenrade t. 2.

590232, 591 720. Bau- gesellschaft für elektrische Anlagen m. b, H., Mechernich.

25b. 603289. Fa. Otto Schmid, Feuerbach b. St»"ttgart.

30b., 592 809. Company Gebrüder Funke, Düsseldorf. 603 8983. Fa. Ludwig Dröll, Krankfurt a. M.

30Of. 596 379, 596 380. „Respira“ Sauitäts-Compaaquie m. b. §., Cassel. Andreas Daub,

Kartoffelsortier- H Deeyer, Gaste, Post Osnabrück. ¿

477 32, Heinr. Thie Jyuh.t Nud. Dathe, Wolfer D040 (14. 485 460.

ma iGine I 476 286. asbergen b. : D. 20 928. C. Schuie Hontglösmaschine.

einr. Thie «&

a M 2:8

Küchen- und Auf- Radeberger Eis- \hrauk- und DSolzwarenfabak K. Doll 23. 8. 11. N. 30 686.

334i, 484 785, Winkeleisen. Facon- | 22. eisen-Walzwerk L. Mannstaedt Cöln - Kalk.

474 010.

DEY 294,

\chincr fabrik, Gefsügelstallöffner. Dch. Groos «& &o., Auerb:ch, Hessen. 2 G. 28 146. 45h, 485 461. Küdenshuß-Apparat. DHch. Groos & Co, Aner G. 28147, 27, 0, 14 45h. 486 956. Legnest usw. Hein- a a Æ& Co... Auerb2ch, Hessen.

Î A Ee

& Cie., Nadeberg. 473 266 266.

ÆXriedrich Strickrodt, Fulda. St. 15 056. 55d. 479 53%. Innenverstrebung usw. Fa. Hermann Wangner, Neutlingen. W 34561. 57a. 542 O61. Filwpackung, Optische Austalt C. P. Goerz Aft.-GBes., Ber- lin-Friedenau. 10.7.11. D. 6664. 2.7.14. ŒEniwidelungsschale Rudolf Staÿel, Dresden,

G 1 Dent MAkt.-Ges., Berlin, enera ental

447 346. Hartmann & Braun

Frankfurt a. Pt. - Bockenheim. H. 51 962.

A

Et. - Ses, | F. 25 078. Badewanne Nickelwerke Westfälisches

Nickelwalzwerk Fleitmanu,

Glühlampe usw. G6QO7 S881.

Otto Schällex, Berlin-Südende, Berliner- straße 24. 31. 7. 11. Sch. 40 997. 2. 7. 14. ZUf. 478 O27. Zugbügel usw. Schmahl & Sthulz, : C. 41115. 481 04A, Maschineufabrik is Duisburg. 23. 8. 11, D. 20 989, 3. 7.14. 480 439, Wärmeplatte usw. Allgemeine Sléktricitäis-Gesellschaft, A. 17 981. 23e. 608 853. Bebälter zur Glyzerin- _Peter Krebiz, München, Pfeufersir. 405 5. 6, 14. K. 63 889. 1. 7. 14. 2f. 473 507. Kühlapparat für Seife. Fa. Auaust Facobi, Darmsiadt. 6. 7. 11. Fe L726 14 23f. 475 534. Schnetidvorrichhtung für Weber & Sceläuder, Helm- IEDT, 20.0, Ll. B. 34/399. 6.7.14. 504 O8L. Serstäuberdüse usw. Sigualbßauanftalt Wilimanun & C m. b. H., S. 25 139 24e. 479 774, TIranêportvorrihtung usw. Warsteineer Sruber- 1nd Hütten- enke, Warstein. 12.8, 11. W. 34515.

p ate i hili irchof u. Joseph L Me 7.11... K.-49-090.

Abstelyorrk{htung für Strickämaschinen. Wildman Mauu- Company,

Aufnehmer für Ver- brennungsfkraftmascine usw. Allgemeine Elektricitäts - Gesellschast , 10998 2 14. 478 196. Gleichzeitiger An- trieb zweier Pumpen usw. Benz «& Cie. Rheinische Gasmotoren-Fabrik Aft. - e angen, D S4 D, 440. 44

T8 AZE,

493 368, A L, 545 223. Straßburg i. E., Langestr. 95.

34i. §82 250. Simon Schropv’séhe Landkartenhandlung I. H. Neumanu Nchf. Ernst Schmexsohl Verlag G. m. b, §., Berlin.

34i. 599 9690. Hanseatische Appa- ratebau-Ges. m. b, H§., Berlin.

526 ZO07,

526 470.

519 2106. 538 588. Rudolph Ernst, Leipzia, Braustr. 2.

527 258, Friedr. Nebluug, Velkhert, Nhld. 37b. 572 §26. 606 308. Gesell,

m. b, S,, Bielefeld. 605372. Mannheimer Vor- satz-Vetouwerke G. m. b. H., Mann-

§98 718, Deutsche Waffeun- u. Fahrradfabriken H. Vurgsmüller «« Söhne, Kreiensen.

4%». 567 650, ODécar AoŒÆenbring, Gütersloh.

GHL 758, Fa. Max Audorff, Markneukirchen.

TTLa. 580 019. Alfred Vührer, Willi- fan, Schweiz; Vertr... X. Tenenbaum. u.. : Heimann, Pat.-Anwälte, Berlin

2e. 691 047, Lebende Zielscheibe G. m. 6. S.. 597 346, Schoeller & Co.,

M. Pech, G. m. 526 G21, 530762. Ehr-

lich & Singer G, m. b. H , Breslau. Max Biber, Char-

473417. Feststellvorrihtung Heinrih Keunel, usw. Dantel S!owak, Breslau, Bohrauer- S. 25128. 30.6. 14. Trinkbecherc Mitterstr. 99. 2 L O2 0 14 482479. Stuten- oder Back- . | kasten usw. Fa. Joseph Schulte-Ufer, Sundern i. W.

Wasserstr. 1.

59b. 473 426. Wasserheber. Philipp Hieronymus Maun, Oggershetm. 5.7.11. M 38/871. 1

474 320.

straße 7. 4,7. 11. A477 858. Ernst Jeusen,

und Geg-

Fahrzzugverdeck usw Traugott Golde, Gera, Neuß, Scüler- straße 12/16. 20,7, 11. GO.28 172. 4. 7.14. 476 744. Fahrzeugverdeck usw. Gera, Neuß, Schüler- . | straße 12/16 25. 7:11.-G. 28169. 4. 7. 14. 63b. 476 917, Fahrzeugverde® usw. Traugott Golde, Gera, Neuß, Schüler- straße 12/16. 25. 7. 11. G. 28168. 4.7. 14. 630. 477 548. Fahr:eugyeideck usw Traugott Golde, Gera, Reuß, Schüler- traße 12/16. 25: 7.11. G. 28170..4 © 14 G3b. 477 920. Fahrzeugverdeck usw. Traugott Golde, Gera, Reuß, Schüler- traße 12/16. 25, 11. G.28173=4 7.14 47A SSE. Fahrzeugverdeck usr. Traugott Golde, Gera, Reuß, Schüler- traße 12/16. 25.7.11. 6.281794 7.14 474 942. Fahrzeugverdeck usw. Traugott Golde, Gera, Neuß, Schüler- ftraße 12/16 25.7. 11. G.298.181..4 7. 14 475 150. Fahrzeugverdeck usw. Traugott Golde, Gera, Reuß, Schüler- straße12/16.. 25. 7, L1. G. 28187. 4..7..14 475 48S. Fahrzeugverdeck usw. Traugoit Golde, Gera, Ÿteuß, Schüler- ¿T IITORE 12/16. 22 11 O. 20108: 4. (14 Fahrzeugverde-ck usw. Traugott Golde. Gera, Neuß, Scbüler- IITaRe 12/16. 2D, G11 O. 2015834 C14 477 098, Fahrzeugverdeck usw. Traugott Golde, Gera, Reuß, Scbüler- IIOHe 2/16, 20, Lt Qi 20180, 4; (14. GSc. 28K G8O. Türband usw. Stein- « Vollmann,

St. 15274, 6 478 O17.

539 207. Huhn, Charlottenburg, Charlottenburger

H. 51896. 4. 7. 14 76b, 502 730. Ausstoßapparat usw. Jungbauer, 1 rate 168... 20,8, 1L S, L18869. 9. 714 478 336. Schmiervorrichtung. Präcisions - Kugel- Lager-Werke Fichtel & Sachs, Schwein- S. 41054. 8. 7. 14. 77d. 474 269, Spielstein usw. H1mns Joseph, Berlin-Schöneberg, Hauptstr. 159,

Steuerung usw. Bcnz & Cie. Nheinische Gasmotoren- Fabrik Aft.-Ges., Mannheim. 21. 8. 11. B. 54 476. 475 2353. Générale des Huiles «& . | Fournitures Fndustrielles „L’Oléso“‘, Levallois, Frankx.; Vertr.: E. Pat -Anw., Frankfurt a. M. S 20 203: 0 (14. 4G6c. ASTUTZ,

Sch. 41 320,

554 517. Bremsenanordnung usw. Nichard Kühnau, Chemniy i. S., Krusiusstr. 5,

36e. 423 187. Warmwasserkefel usw. Fa. Alfred Fröhlich, Cöln-Sülz. 4. 7. 11.

2G6c. 504 395, Regler usw. Bruken- hans «& Lorenz, B. 99900, 9.7, 14, 478 208. L. Krouenbezg, Bern; Bertr.: K. Bosch u. F. Ohmstede, Vat. -Anwälte, Stutt- K; 49664. 4, 7.14. Staubsauger usw. Büvnte & Remmler, Frankfurt a. M. B. 03962), /29.6.14, Einschalvorrichtung usw. Anton Kleber, Saarbrücken. 3.8.11. A 493689. 4: ( 14.

37d. 479 006. Markisenringband usw. Beruftein & Mayer, Berlin. 28. 8. 11. 9. 54946. 30. 6. 14,

37d. 4ST 152. Otto Liemke, Lüdenscheid. Absiellyorrihtung | L

37f. 477 639. Vorrichtung zur staub- freien Entleerung von Hausunrat usw. Wedemeyer «& Co.,

‘Serotnnung. Traugott Golde, 541 G36. 20. G11 Schweinfurter

Bautwveisen

Zusatluftregelung usw. August Wasmutÿ, Hamburg, Jungfern-

A8S H9U7. - j Wasmuth, Hamburg, I W. 34 831. 494 186.

W. 34 832. : 77d. 474 270. Spielbrett usw. Hans Jose ph, Berlin-Schönebecg, Hauptstr. 159, 2A S G4, L Ce Ld,

77f. 520 515. Spielzeug usw. Fa. Ernst Paul Lehmann, Brandenburg a D O L 541 988.

Dortmund. ungfernstieg 12. x 14,

Zündkerzen usw. Siemens «& Halsfe Akt.-Ges., Berlin. S. 25-138. §26 295. ridtung für den Anker usw. «& Helmle. Durlach i... Baden.

S0% §559, ScraubensiGerung. Deutsche Waffen- und Munitions8- fabriken, Berlin.

47b. 4841 5918. Spann- oder Leitrolle. _A. Hercrmaun, ) Bischofshölerstr. 8. 30. 6. 11. H. 51 848.

4b, 479782 Kombintiertes Kugéelstüglager. Munitionsfabriken, D. 20 9241. Kugellager usw. Deutscte Waffen- und Munitions- fabrifen, Beclin. 12. 7. 11. D. 20 694.

473 790. [Schlesische Gruben- und Hüttenbedarf-

S. 40 691. 493 585, Siemens «& Halske Afi.-Ges…, Berlin. S. 25 707.

§58 633, Bühnendekoration George Piek, Berlin, Postsir. 9. 17. 8; 11414 M: 19932, 94-14.

77h. 480 498.. Verp2ckungsplan usw. Vereinigte Gummitvaaren-Fabrifen Harburg-Wieu vormals Menier-J. N. Reithoffer, Habarg a. E. 28. 8. 11,

480 253. HasiohH a. M.

Lichtmitiel - Einfüh- runggapparat usw. G. E. Seige, Pößned F S. 25 113. 482 867.

Hilfgantrichévor-

34D G51 Uxuterberg

beshickung. Phi ‘Thoma, Bocholt.

494 603.

475% S283,

facturing Norristown, PLERA Cck) E P Pat.-Anw., Berlin SW. 11, 2%, 34 567. 902 340, für Strickmasc{inen. Wildman Mauu- Company,

A476 746. Doppelfenster usw. Pulverkörper. Frankfurt a. M. Sw. 41 260 556 928, : -DU. ). D, é 4177 253. b. H,, Berlin Norristoron, j Berir.: E. W. Hopkins, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. W. 34 568. 25b, 429 #06. Spigenklöppelmaschine Alb. «æ& E. Heukels, O.

50% 928,

S. m. b. S., 98. 34192. 4. 7. 14. 38a. 474898, Nücksäge. Fa. J. G. Nemscheid - Halten. T1

474 899, Säge usw. Fa. J. G. Ko, Nemscheid-Hasten.

A5 225.

79b. 588 586. lottenburg, Scblütorstr. 55.

Löschungen. a. Infolge Verzichts. 5353 58%, Knopf für Strumpf-

Gürtel mit Porte-

Gläserbürste usw. Sauger usw.

597 523. Federanwurf- Kreisel. b. Jufolge rechtskräftigen Urteils. 534 61nG6. Bratofen.

Brunnenpatrone.

Spreugstof A..G. Carbonit, Ham-

S. 25 362. 475 376. Für Formkästen ein ff Kieler Maschinen- | bau-Akt,-Ges. vorm, C. Dacvel, Kiel, l: R 49:108; ( ; Süc. 476 492,

Heiligenhaus.

Laternenhalter usw. Nier & Ehmer, Beierfeld i. S. 9.8. 11.

Befestigung des Borderendes von Kettenschußzkasten usw Nürnberger Ce?uloidwaren-Fabrik . Gebr. Wolff, N. 11 000. 475 437.

532 012,

s n loser Bode halter o. dgl.

3b. S541 740,

9, 608 372. 603 625,

Vorrichtung für etin- 536 2383.

fädige SpitßenklöppelmasWinen usw. 1b. & G. Henfkels, Langerfeld.

Vorrituna Carl Kugel, N 49002, 2. C. 14,

Druckregler usw.

Laufbremse B S{raubverschluß usw. | Deutsche Siphou-Fabri? Hoffmann, |

D. 20 688. 4. 7. j 8c. 476 724. Verpalkangshülle usw. F . | Contiuentale Papiersak-Fabril A: F

Spannsäge. Birgden, Cronenberg, Rhld. 10. 7. 11. B. 53 971. 4d L4

SSc, 4276 985. Gebrungsstoßlade usw. Fa. Otto Kueisel, Zety.

4B 283. felbsttätigen Abschluß usw. Werdohl. 8. 7. 11.

S507 SS5T7.

t Keltenspannvorrick- Expreß - Fahrradwerke

24 (e Ul A.-§., Neumarkt, Oberpsalz.

Arolsen, [38 889] In unser Handelsregister B ist heute eingetragen worden: bei Nr. 2, Wal- dectshe Stuhifabrik G. m. b. H. in Mengeringhausen. Kaufmann Hein- rich Brand 1st zum weiteren Geschäfts- führer bestellt. Siéanna und Vertretung der Gesellschaft erfolgt durch beide Ge- schäftsführer gemeinsam.

Arolsen, 14. Juli 1914.

Fürstl. Amtsgericht.

Aschaffenburg. [38890] Bekanntmachung. In das Handelsregister wurde die Firma „„Stadtapotheke Josef Eibel“ mit dem Siße in Stadtprozelten ein- etragen. Inhaber i} der Apotheker Fosef Eibel in E Gegen- stand des Unternehmens: Apotheke. Aschaffenburg, den 15. Juli 1914. Kgl. Amtsgericht.

Bad Homburg v. d. H. [38891] Veröffentlichung

aus dem Handelsregister. Firma Vhilipp Lepver, Homburg . d. H. Die Firma ist erloschen. Bad Homburg v. d. Höhe, den 13. Juli 1914. Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Balenstedt. [38893] Handel8®8richterliche Bekanntmachung. Im hiesigen Handelsregister Abt. A ift bei Nr. 89, woselbst die Kommanditaesell- schaft „Zuckerfabrik Hoym, F. Behm zu Hoym“ geführt wird, heute ein- getragen worden, daß die Einlagen zweier Kommanditisten von je 68320 4 auf je 100 000 M erhöht worden sind. Ballenstedt, den 16. Juli 1914. Herzogliches Amtsgericht. 1.

Ballenstedt. [38892] Handel8richterliche Bekanntmachung. Im hiesigen Handelsregister Abteilung À ist bei der Firma E. Luppes Hofbuch- handlung, Ballenstedt, eingetragen worden:

Der Ehefrau des Buchhändlers Emil Straßburger, Gertrud aeb. Morgen- länder, in Ballenstedt ist Prokura erteilt. Vallenstedt, den 16. Juli 1914.

Herzogliches Amtsgericht.

Bautzen. [38894] Auf Blatt 496 des Handelsreaisters, die Firma H. Schomburg «& Söhne, Afk- tiengesellschaft in Großdubrau bei VBaußtzen betr., ist heute eingetraaen wor- den, daß dem Ingenieuv Friß Scheid in E Prokura erteilt wor- xen ift.

Vaußtzen, am 15. Juli 1914.

Königliches Amtsgericht.

Berlin. [38897] In unser Handelsregister Abteilung B ist heute eingetragen worden: Bei Nr. 12 277, Deutscher Lehrmittel-Verlag, Aktiengesellschaft mit dem Siße zu Berlin: Leutnant a. D. Curt Kasischke zu Berlin ist niht mehr Vorstand der Ge- sellschaft; zum Stellvertreter des Vorstan- des für die Zeit vom 1. Juli 1914 bis 1. Oktober 1914 ist der Vizekonsul a. D. Gustav Vrancken zu Berlin-Stegaliß aus dem Aufsichtsrat abgeordnet. Bei Nr. 211: „Deutsche Wasserwerke Actien- Gesellschaft“ mit dem Sibe zu Verlin: Prokuristen: Nudolf Schiefferdecker in Berlin-Lichterfelde, 2) Paul Michaelis în Berlin-Stegliß. Ein jeder derselben ist ermächtigt, wenn der Vorstand aus mehre- ren Mitgliedern besteht, in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitaliede die Gesell- \chaft zu vertreten. Die Prokura des Mar d’Alfoth in Berlin ist erloshen. Bei Nr. 10414: „Deutschland‘““ Rückver- ficherungs-Aktiengesellschaft mit dem Siße zu Berlin: Die von der General- versammlung der Aktionäre am 25, Juni 1914 bes{lossene Abänderuna der Saßuna.

Bei Nr. 8500: Siceo Aktien-Gesell-

11. 7. 11. G. 8796. 3. 7. 14, M Dedckelvers{chluß usw. ff Fa. Wilhelm Sohler, Lijiternohl i. W. F S. 25 191. i 487 237.

Teillöschungen. Jufolge Verzicóts. Anspruch 2

26 6. 14. 479 842, Moriy Wiitig, Alt W. 34410. 3. 7.

G., Berlin. 476 7285,

478 B62. Hugo Turk, 0. 10:9250, 47f. 479 856. Slopfbüchsen-Graphit- Fetipadung. Johannes Pohlers, Coswig-

0: 19.4407 6. 7. 14, Nohrschelle A8 197. Antrieb für meha-

Erzröst-Gesell.

Beterfeld t.

28b. 477 O85. Lederwalzmaschine usw. Fa. Gust, Rafflenvoul, Schwelm i. W. 00434 473 7125.

Nie &«& Ehmer, l N. 11116. Blechdeckel usw.

heide i. Schl. 29. 7.11. 14.

Dithtungsring usro, Barmen-Unter-

602 705, ñ Antrag der G.-M.- Inhaberin vom 27. 6.14 a°löscht roorden.

nishe RNöstöfen usw. \choft m. b, H., Cóln a. Nh. 29. 7. 11.

Borrichtung

Papiereinshlag usw. F

G. 16 168. i F Fa. A. Thierack, Finsterwalte, N. L F

481 198, Gustav Sachsenröder,

Borrichtung

schaft Chemische Fabrik mit dem Sitze zu Berlin: Nach dem Beschluß der Ge- neralversammlung vom 23. Mai 1914 soll nach Inhalt des Protokolls das Grund- fapital um bis 100 000 4 erhöht werden.

Bei Nr. 329: BVerlin-Nenroder Kunstanstalten Actiengesellschaft mit

Aenderung in der Person des Vertveters. 601 030,

T. 13 574. 30. 6, 14. i Sackverschluß usw. F . [Akt-Ges für Metalliudufirie vor. |

S. 29.111; i 476 896. Zapflochventil usw. (Gustav Shake, Augsburg, Ew

P. 19 707. 27 870, Siemens-Schuckexiwerke G. m. b. D.,

Aufgeben des feinen Gutes usw. röst-Gesellschaft m. b. H., Cöln a. Rh. G. 16 169.

Zufammendrück@en von Wundvklammern usw. Ludwig Liebexknecht, Berlin, Lufsenstr. 48. Li! 24 O01,

Haltebügel SE9 9183.

70d, 604 §10,

dem Siße zu Verlin: Prokurist: Franz

Karrer in Berlin-Wilmersdorf. Derselbe ist ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen die Gesellschaft zu vertreten. Ein jeder der \chon eingetrage- nen Prokuristen Karl Wieselmann und Otto Franke is auh ermächtigt, in Ge- meinschaft mit dem Prokuristen Franz Karxrer in Berlin-Wilmersdorf die Gesell- chaft zu vertreten. Bei Nr. 2473: Otavi Minen- und Eisenbahn-Ge- sellschaft mit dem Sikte zu Berlin und mehreren Zweigniederlassungen: Prokurist :

Gustav Richter, Pforzheim. A, 17 063. ; M Se. 477 377, Tragband für Schüttel-

S 10110 27.814 Berladevorrihtung

Schönemaun, on T Se. 40 761

S. 40 781. 4. 4, 65f. 589 491. Anordnung und Schal- tung der Spül- und SŸhmietrlettung usro. BVulcanwerlke Hamburg uud Stettiu, NMkt.-Ges., Hamburg. 31.7.11. St. 15 164.

G6*a. 585 GAL. Kigelmishvorrihtung Deuische Waffen- unn Muni- tionsfabrifen, D. 20/693; 68b. 478 324. Haktns{GlößPhen usw. Jakob Jrion,

S. 25 543. 603 074. Schwimmerhahn

Düsseldorf. 14

42f. 476 884. Wlegevorrichtung usw. Masehiueubau-Akt.-Ges. Tialerx. Duis- burg-PYetdertch.

474 654. doppelgängigen

602 644. Der bisherige Vertreter hat die Bollmacßt niedergelegt. Berlin, den 20. Juli 1914. Kaiserliches Patentamt. F Be Sfr.

474 202. Hôrtekessel usw. Adam Weber, Uetersen. 2B. 34 245. 44 208. Hüärtekessel usw. Adam Weber, Uetersen. 9B. 34246. 7. 20b. 480 878. Pinzette usw. Julius Scehmehl. Berlin, Luisenstr. 21. 24. 8. 11. Scch. 41 259, 14.

306. A8 649. Konvperwinkelstück usw. G. Mh & Sous, Berlin. M L 20L 50% 752.

Bulkanisier- 3

O8. Wolff «& Nees, L. 84 403. 4B RIN. Hans Reisert S Oos

A477 836.

M. 38 850, Bulkanisier- N D et e N

. m. b. S., U 00 412,

Sicherheitsyorrich- Hebezeuge usw. Maschiuen- fabrik Uugsburg - Nürubvberg A -G., Veutnbera. L, G L, M. 388 974; 3:7. 14. 47h. 529 984.

Anordnung Antriebs - Schuecke Fa. C. Werner, Villingen i. B. 3. 7. 11. J8. 34 168. A498 484,

477 741.

Ottensen, Roonstr. 8. 6.

Se. 478 763. Waggenkipper. Deutsche

Maschinenfabrik D, 20 875.

A 978.

Fahrpreisanze-iger. Fa. C, Werner, Villingen i. B. 3. 7. 11.

Die Kilometerkon- Vebertcagungsorgan

Handelsregister.

Aachen. A O0. Im Handelsregister wurde heute bei der

„2B. 84 149. 493 485, betätigendes

Stuttgart, Hackstr. 24.

Apparat zum Ein- S L0G O (La

Paul Tolzmann in Berlin. Derselbe i}

ermächtigt, in Gemeinschaft mit einer an- deren zur Vertretung der Gesellschaft be- fuaten Person diese zu vertreten.

„Pelz Geldschrank Gesellschaft mit beschränkter eingetragen:

483 145. Feststellriegel usw. Wender &ck& Dürholt, Lennep. 27. 9. 11. W. 34 851. 68e. 498 505, Schiebetürbeschlag usw. Schivdler & Co., Osfterholz-Scharmbeck St 15 083. O. 4S0 7D. Schreibzeuggehäuse usw.

rolle usw. R. A. Herrmaun, Hannover, Bischofsholezstr. 26. 6. 14. 48b. 480 728. Zentrifuge usw. Scho- mater & Zumbült, Beckum i. W. Sh. 41 198. 6, 7. 14.

49a. 27 094. Kupplung usw. Wald-

Fa. C. Wererner, Billingen i. B. 00409, 2:14

495 226. Taxschaltvorrihtung Fa. C. Werverx, Villingen t. B. 2: 90 490. 27. 14, A42p. 515 696, Borrichtung zur Aus- Znschlagöbetätigung usw.

Maschineufabri? Grevenbroich, Gr“ venbroih. 9..8. 11. M. 39200. 4836 403. Bössenroth, B. 54015. 44% A2. Maschineubau - Uft. - Ges.

geben von Medizin usw. August Gramsch,

Berlin-Weißensce, Charlottenburgerstr. 54. Haftung“

Durch Gesellschafterbes{luß Juli 1914 ist die Vertretungs- : des Geschäftsführers Heinrich Nottmann erloschen.

Aachen, den 16. Juli 1914.

479 719, Dae usro. Iznaz Ios. Gentil, Berlin, Potsdamer- ; i S G. 28 373. 2, 7. 14. Wajserschieber uf

\chaltung der

Verlin, den 13. Juli 1914, Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Berlin. SHandel8register [38896] des Königlichen Amtsgerichts Verlin-

479 243, Verband mit Perga-

Paul Harí- 26.9, 11 Kal. Amtsgericht. Abt, 0.

Altona, Elbe, Eintragungen in das Handelsregister.

Gebrüder Ruppel, Gotha. M..30702. 4 T 14:

484 750. Sqhuhschaft. August Vüchi, Cleve.

Werkzeugutaschinenfabri? Diezmaun & Schönherr, Waldheim. W. 34/599; 4; 7, 14,

Vorrtchtung

Starke & Hoffmann, Hicschberg i. Schl M 39039. 3. |

85e. 486 043. Gefschränk usw. Bert

einigte Flauschenfabriken uud Stauj'

C, Werner, W. 34 167.

ATS 127.

Warken-Kontrollapparate.

Be ae ale B mann, Heidenhelm a. Brz. i : H. 59 506. Einrichtung für : 4B 129.

Mitte. Abteilung A. In unser Handelsregister ist heute ein-

getragen worden: Nr. 42 735, Komman- ditgesellshaft: Schumacher & Co. Kommanditgesellschaft in Berlin. Persönlich haftende Gesellschafter: 1) Lud- wig Teßmer, Weinhändler, Berlin-Wil- mersdorf, 2) Adolf Schumacher, Wein- händler, Charlottenburg. Die Gesellschaft hat am 1, Juli 1914 begonnen. Zur Ver- tretung der Gesellschaft sind nur Ludwig Teßmer und Adolf Schumacher gemein- shaftlich ermächtigt. Ein Kommanditist

Lederbehälter für Akt.-Ges, Hahn für Optik und Mechanik, Cassel. 18. 8. 11. M L013 Ls

478 424.

Gntfernungsmefsser. werke A.-G., Hattingen-Ruhr. 26. 10. 11.

2B---9620. 2.7, 14. 476 276. Wolff & Nees. Düsseldorf. W. 34 402. 1-14

S6c. 485 931. Webstuhl. Tattersal E Holdsworth's Globe Works aud

Dr. D. Landenberger, Pat.-Anw., SW. 61. 28,8, 11. T. 13 651. 3, 7,16

Nüdlaufbeshleunigung Meiselbacch Nachf., Leipzig-Lindenau.

473 905.

Wolmetaler Stauz- iverte (Jnh.: Ren Togeipon, 20. 0. 11,

50b., 476 345, Kunflmühlstein usw.

Mix & Genest Telephon- u. Tele- gravhaou - Werke, Berlin - Schöneberg. A. 17.228, 30. 6. 14.

493 649, Band aus Draht- geflecht usw. Fa. Philipp Döppenuschmitt, Pforzheim. 12,7. 11. D.20701., 3.

495 907.

15. Juli 1914; H.-N. B 189: Deutsche Rokitwerke mit beschränkter Haf- Die Firma ist er-

16. Jüli 1914. H.-N. A 1611: Liude «& Thiele, Al- Die Liquidation ist beendet und ie Firma erloschen. U Altona, Königl. Amtsgericht. Abt. 6.

491 123. Sandaleznshuh usw. Fa. Emil Siebel, Dabringhausen, Kr. F. 25 352. 7c, 424 70k. Stichstupfzange. Franz Richter, Buchau ; Pat.-Anw., Chemniß. 10. 7. 11. R. 30355. de (s L

72a. 540782. Gewehr usw. Société Ancieus Etablissements

M. 39 413.

Biegeappvarat usw. und Dammer-

Klof etteimid tun Gesellschaft

„Kamm usw. tung, Eidvclstedt. Heinr. LTrauu & Söhne, vorm. Har- buraer Gummi amm Eo., Hamburg. 2-413 949. 30.6. 14. 480 G39. Staubkamm.

Deiur. Teaun & Söhne, vorm. Har-

Band aus Draht. geflecht usw. Fa. PhilippDöppenschmitt, Pforzheim. 12, 7. 11. D, 20 702, 3. 7.14, 478 513. Umschaltvorrictung

Anonyme

ist vorhanden. Nr. 42736. Offene ! tigten hinzugefügt; die des Aufsichtsrats ‘Die Gesellschaft ist aufgelöst, Bei Nw& andelsgesellshaft: C.- Stol Filiale f K

erlin in Driesen unter der Firma weigniederlassun Verlin. Gesellschafter: 1) Ernst Stolz, Kaufleute, Driesen. E Offeno Handelsgesellschaft : „„Phönix““ Weltauskunftei und De- teftiv Justitut Winski & Piehl in Gesellschafter:

e ese, Berlin. Gesellschaft hat am 13. Juli 1914 be- Zur Vertretung der Gesellschaft 1st nur Leopold Winski in Gemein mit dem Prokuristen Willy mächtigt. Dem Willy Piehl zu Profura erteilt. Derselbe is nur in Ge- meinschaft mit dem Winski zur Vertretung der Firma er- mächtigt. Bei Nr. 37016 (Komman- ditgesellshaft Victor Sadewasser «& Co. in Berlin): Die Gesellschaft is auf- Liquidator |i j Gesellschafter wasser. Bei Nr. 7011 (Firma Trans- port-Comptoir der Eisen - Jndustrie Berlin): Die Prokura des Kaufmanns Nobert Half in Karlshorst bei Berlin Den Kaufleuten Erwin und Nobert

Hans Behrendt « C 'manditgesellschaft, Siß jebt:

irma der Gesellschaft die n er Aufsichtsrat“ und die Unterschrift des Vorsibenden bezw. dessen Stellvertreters hinzugefügt. Die G versammlung der Aktionäre wird durch i Bekanntmachung Angabe des Zweckes, die ordeniliche dur den Vorstand, die außerordentliche au durh den Aufsichtsrat einberufen. Gründer der Gesellschaft, Aktien übernommen haben, sind: 1) Kauf- mann Max Müller zu Berlin, 2) Kau mann Otto Benecke in Berlin-Hermsdorf, 3) Abteilungsvorsteher Robért Birkner in erlin, 4) Kaufmann Paul Bredereck in Berlin-Lichtenberg, 5) Käufmann Franz Müller in Berlin. j Max Müller und Otto Benecke wird nah näherem Inhalt des Gesellschaftsvertrages auf das Grundkapital in die neue Gesell- schaft eingebraht, wie diese übernimmt, das von ihnen als Mitgliedern der offenen ch | Handelsgesellschaft unter der nicht ein- Marx Müller & Co. zu Berlin, Müllerstr. 166 a, betriebene Handelsgeschäft mit allen Passiven. Im einzelnen werden eingebracht die Zentrale (Müllerstraße 166 a), Zweigbetriebe Müllerstraße 166 a, Nei- nickendorfer Straße 14 Brunnenstraße 117, Prinzenstraße 53, Oranienbur j Friedrichshagen,

Straße 26 a, endlih Blauband Vertriebs- gesellihaft. Die Uebergabe gilt als am 3. Juni 1914 erfolgt. Gründer haben die Aktivbestände so zu halten, daß sih als Preis ergibt der Be- trag von 155 000 Æ, 63500 Æ für die Geschäftsbetriebe, der Rest für Kassa, Gffekten, Buchforderungen, Mieten Versicherungen zum buhmäßigen Betrage unter threr Haftung, für den ordentlichen Eingang der Außenstände und unter ihrer ) berechneten diesen Betrag nicht ergeben. Dieser Sach- einlage ist eine Bilanz zum Grunde ge- j Einbringungspreis 155 000 Æ ergibt: auf sie, die zu den Akten eingereiht ist, wird verwiesen. find eingebraht: Debitoren: 28 Aschersleben:

ühren zu der

Bezeichnung „,, Charlottenburg:

Berlin-Wilmersdorf. Gelöscht die Firmen: Nr. 16 190. Herm. Klinkmüller, Hermann Basch,

Stol mit

L ld Stol o Schöneberg.

Drahtgewebefabrik Walter Thiene, Charlottenburg. Nr. 38681. Herz «& Co., Berlin. J. Altbera_«& Co., Neukölln. Verlin, den 14. Juli 1914. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90.

Bn unser, Oandelöregifier Abieile X In unser Handelsregister eilung

ist unter Nr. 1107 die Firma Heinrich Sieverling in Bielefeld und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrih Siever- ling in Magdeburg heute eingetragen

Nr. 39 213 die sämtliche Anna Pie

esellschafter Leopold

Vielefeld, den 11. Juli 1914. Kömgliches Amtsgericht. etragenen Fir L R D tit A: ge E Bingen, Rhein. Bekanntmachung. - | In unser Handelsregister wurde beute bei der Firma Heinr. Gesellsck{;aft mit beschränkter Haftung in Vingen folgendes eingetragen :

Durch Beschluß der Gesellschafter vom 11. Juli 1914 wurde der Kaufmann H mann Heinß in Bingen zum stellvertreten- den Geschäftsführer und der Kaufmann Carl Lucas in Bingen zum Prokuristen be- stellt. Die beiden Genannten sind befugt, die Gesellschaft mit je einem stellvertreten- den Geschäftsführer oder einem Prokuristen gemeinschaftlich zu vertreten und die Firma Die Prokura des Kaufmanns Hermann La Noche in Bingen

Bingen, den 15. Juli 1914. Gr. Amtsgericht.

Bingen, Rhein. Bekanntmachung. In unser Handelsregister wurde heute bei der Firma Carl Gräff Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Bingen folgendes eingetragen: Carl Lucas in Bingen wurde Prokura in der Weise erteilt, daß er berechtigt ist, die Gesellschaft mit je einem stellvertretenden Geschäftsführer oder einem Prokuristen ge- meinschaftlich zu vertreten und die Firma zu zeichnen. Bingen, den 15. Juli 1914, i Gr. Amtsgericht.

Aktiven und ldenkfott «& Co.

Charlottenburg Jacops in Berlin ist Gesamtprokura er- teilt. Bei Nr. 5053 (Firma Loewe Jett offene Handelsgesellschaft. Gesellschafter: 1) Erich Volkmann, Kaufmann, Berlin, 2) Mar Homann, Kaufmann, Berlin-Stegliß. Die Gesellschaft hat am 8. Juli 1914 begon- Der Uebergang der in dem Betriebe t Forderungen und Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist ausgeschlossen. (Firma Max Szamats6lsfi in Berlin): Dem Fräulein Elise Nichter zu Berlin- Pankow i} Prokura erteilt. Bei Nr. 41 824 (offene Handelsgesellschaft Her- mann Schulze «& Co. in Verlin): Die |l Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist

Firmen: Nr. 42343, „Phönix“ Aus- kunftoi- und Detektiv-Jnstitut Willy PieHl in Berlin. Nr. 32603. Gustav Hoffmann Schulz in Berlin-NReinickendvorf. Nr. 2981. Richard Maeder in Charlotteun-

Straße 8,

Die einbringenden

begründeten zu zeichnen.

305,19 M, Dem Kaufmann j Versicherung: 47323 M, Postsheck 269,35 MÆ, Bank- bestand: 8713,82 M, Mieten: 1073,70 4, Inventar: 63500 4, Fuhrwerk, Mate- rialien: 18,20 M, Nabattmarken: 20 M, 2 Unkosten-Zentrale: Konto der Vorgängerin (Gesellschaft mit beschränkter Haftung): 6881 4, Privat- tonto: 2538,68 M, 1300 M, 2000 M, neue Aktiengesellschaft: 7509 X, Kasse: 74,61 M, insgesamt: 178 937,17 M. Davon ab die Schulden: Akzepte: 3840 M, Liefe- ranten: 13 845,92 M, Kautionen 2112 M, insgesamt: 19 797,92 M. Danach ergibt sih als Ueberschuß: 159 13925 M. Hier- für werden gewährt 155 Stück für voll- gezahlt crahtete Aktien zum Nennbetrag, 79 Stück dem einbringenden Mar Müller, 80 Stück dem einbringenden Otto Beneke. Den ersten Aufsichtsrat bilden: 1) Kauf- mann Otto Beneke in Berlin-Herms- dorf, 2) Kaufmann Paul Bredereck Berlin-Lichtenberg, 3) Abteilungsvorsteher Nobert Birkner in Berlin, zu 1 als Vor- 2 als dessen Stellvertreter. Bon den mit der Anmeldung der Gefell - chaft eingereichten besondere von dem Prüfungsberichte des Vorstandes, des Aufsichtsrats und der Nevisoren kann bei | Gerichte, von dem Prüfungsberihte der Nevisoren kann auch bei kanimer Berlin in Berlin - Einsiht ge- nommen werden.

Berlin, den 14. Juli 1914. Königliches Amtsaeriht Berlin-Mitte.

Abteilung 89.

Neumann

Verlin, den 14. Juli 1914. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

491,80 M,

Bochum. [ Eintragung in das Handelsregister Amtsgerichts zu

j Am 1. Juli: 1914.

Bei der Firma Grümer und Grim- berg, Gesellschaft mit beschränkter Hastung zu Bochum. Die Vertretungs- befugnis des Nobert Hausdorf ist Zu Geschäftsführern sind bestellt worden die Kaufleute Robert Skowronek und Eduard Schulte, beide zu Bochum. Die Prokuren des Nobert Skowronek und Eduard Schulte sind erloschen.

In unser Handelsregister Abteilung B des Königlichen

ist heute eingetragen worden: Unter Nr. c und Lebensmittel- Vertriebs - Aktiengesellschaft Müller & Co. Berlin. “Gegenstand des Unternehmens: Grwerb von Geschäften der Kaffee- und Lebensmittelbranche zwecks oder Auflösung je nah Interessen der Ge- sellschaft; insonderheit auch in Anlehnung an bestehende oder zu gründende Gläubiger- \{hußbverbände der Kaffee- und Lebens- mittelbranche, Ankauf von Geschäften und Warenlager falliter Firmen. Die Gesell- schaft ist befugt, sich an gleichartigen Unter- nehmen in jeder geseßlih zulässigen Form Grundkapital 160 000 6. Gesellschaftsver- 22. Mai 1914 festgestellt, am 9. Juni und 27. Juni 1914 geändert. Danach wird die Gesellschaft vertreten, wenn der Vorstand aus mehreren Mit- __ gemeinschaftlich durch zwei Vorstandsmitglieder oder dur ein Vorstandsmitglied und einen Prokuristen. Zum Vorstand ernannt ist allein der Kauf- mann Max Müller in Berlin. Als nicht veröffentlicht: Das Grundkapital zerfällt in 160 Stück je auf den Inhaber und über 1000 M

(Nr. 1 bis 80) Vorzugsaktien; diese er- halten jährlih 4 % auf den Nennbetrag des Aktienbestandes vorweg und sind nah deren Zahlung mit den anderen Aktien gleihhgewinnanteilsberehtigt. Die Aktien werden zum Nennbetrage ausgegeben, jedoch sind die Gründer Max Müller und Otto Benecke berechtigt, von den von ihnen übernommenen Borzugsaktien je 10 Stück zum Kurse nicht unter 110 % und von den Aktien ohne Vorrecht je 20 Stück Nennwert weiter zu begeben; Mehrerlös Reservefonds zu überweisen.

Vorstand wird durh den Gründer Mar Müller laut Vertrag auf 20 Jahre prâä- sentiert; ihn haben die Gründer ernannt. Der . Aufsichtsrat i} berechtigt, im Be- darfsfalle noch stellvertretende Mitglieder zum Vorstande zu bestellen; er kann deren Bestellung auch widerrufen. Besteht der Vorstand aus 2 Personen, so ist zur Be- {lußfassung Einstimmigkeit erforderlich; besteht er aus mehr als zwei Personen, Stimmenmehrheit leßterenfalls ift noch notwendig, daß sämt- liche Vorstandsmitglieder, soweit sie ohne Berzug zu erreichen sind, um ihre Ansicht befragt sind, und daß mindestens drei ihre Stimmen abgegeben haben. standsmitglied hat bei dem Amtsantritt für die Dauer seines Amtes zur Sicher- heit für die Ansprüche aus seiner Ge- \chäftsführung mindestens 10 Gesellschafts- aktien bei der Gesellschaftskasse zu hinter- legen. Alle öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft werden in den Deutschen Reichsanzeiger eingerüdt, je einmal, \o- fern niht das Geseß eine Wiederholung verlangt; die des Vorstandes tragen zu der Firma der Gesellschaft die Namens- j bisheriae unterschrift des oder der Zeichnungsbereh- brauk ist alleiniger Inhab

Fortführung

sender, zu Bochum. Eintragung in das Handelsregister

Amtsgerichts zu

Am 2. Juli 1914.

; Union-VBriket-Handlung, Gesellschast mit beschränkter Haf- tung zu Dortmund mit einer Zweig- niederlassung zu Bochum: Der mann Wilhelm Fasbender zu Hagen ift zum weiteren Geschäftsführer in der Weise bestellt worden, daß er berechtigt ist, nur in Gemeinschaft mit einem anderen Ge= e Gesellschaft zu vertreten.

Schriftstücken, Königlichen zu beteiligen. Aktiengesellschaft.

trag 1st am dem unterzeichneten

j | schäftsführer einzutragen wird weiter 1 In unser Handelsregister ist am 14. Juli 1914 einaetragen worden: Elise Allisat, Berlin.

Allisat, aeb. Theil, Kauffrau, Berlin. Dem Georg Allisat, Berlin, ist Prokura erteilt. Louis Herzfeld, Ber-

Bochum. Eintragung in das Handelsregister Amtsgerichts zu

Am 2. Juli 1914. *

Nheinisch-Westfälischen Gesellschaft u Bochim: lfred Eltrop,

Inhaber: Elise Königlichen

Nr. 42 738. lin - Wilmersdorf.

e Zement-Verband, Kaufmann,

beschränkter Haftung Dem Karl Bürlkert, dem dem Heinrih Blum, sämtlih zu Bochum, ist dergestalt Gesamtprokura erteilt, daß ammen mit einem Ge= h Besellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen befugt sein soll. H.-R. B 189.

Berlin-Wilmers- dorf. Bei Nr. 5089 Max Heimann, Verlin: Der Ort der Niederlassung ist jeßt Berlin-Schöneberg. Jnhaber jeßt: Wilhelm Heimann, Kaufmann, Berlin- Schöneberg. Bei N Gundelach vorm. Matthaey «& Co., Die Firma lautet jeßkt: Wilhelm Gundelach. Bei N M. J. Kisch, Charlotteuburg: Gesellschafter Moriß Moses Kisch ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Bei Nr. Elektrotechnische Schmidt «& Co., Berlin: kuren des Dr.-Ing. Nobert Henoch, des Benno Levy Noth und des Franz Nienhaus sind erloshen. Bei Nr. 16350 Robert Niederlassung Verlin-Mariendorf (Südende). Bei Nr. 30541 Erich am Ende, Berlin: Niederlassung jeßt: BVerlin-Weißensee.

B 34397 Carl Brandt, Düsseldorf, mit Zweigniederlassung Ber- lin: Die dem Dr.-Jng. K. W. Mautner erteilte Prokura ist erloshen. Bei Nr. 35 639 Willy Baur « Co., Berlin: Der bisheriae Gesellschafter Lejeune gen. l Inhaber der Firma. ie Gesellschaft ist aufgelost. Bei Nr Flugzeugwerke Goetze Kommandit Gesellschaft, Ber- lin-Treptow: Zwei Kommanditisten sind eingetreten. Die Einlagen von fünf Kom- manditisten sind erhöht. Bei Nr. 42 066 Bruyn «& Co., B Gesellschafter

t jeder von ihnen zu r. 7326 Hermann schäftsführer die

Tempelhof:

Bochum. Eintragung inx das Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts zu

j Am 3. Juli 1914. Bei der Firma Gustav Friedeheint, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Liquidation zu Vochnm: Dis Firma is erlos{en. Von Amts wegen i eingetragen. B 113, erforderlich; Bochum.

Eintragung in das Handelsr

des Am R öu

i Am 8. Juli 1914. Bei der Firma Th. Schütte dorf mit einer Zweignieder Ehefrau Stanislaus Schütte, ist aft ausgeschieden. ux, Amalie

Jedes Vor-

zung ist alleiniger van den Bussche, Berta geb. aus der Gesells i: Chefrau Emil K ist gestorben und erbin Ilse Maria dorf in die Gesells eingetreten. | Schütte ist je er der Firma, Bismeyer zu Düsseldorf.

b. Schütte,

Die Gesellschafterin Jo

Paul Wiehen- §t Ghefrau

‘Pit A 68