1914 / 168 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wiedeubrüek. (38999) | nofeuschaft mit beshrä - fter ts 5 ;

änkter Haft-7 KaisersIantern [39120] s beshräukter Haftpflicht in Holleubach. | Samter. Bekanutmachunag. [291335] FraaKkfsart, Main. [37433] 135504, 3551a, 3551b, 3553a, 3553b, 1 Severinstraße 184, is ain 16. Juli 1914, j Merseburg. [38800] 1 17. Fuli 1914, Nachmittags 1 Uhr

12 Min., das Konkursverfahren eröffnet.

Vekanntmachüng. pit hier 14.7 imm biefi R } : Mer, am 14. 7. 1914 eingetragen | 1. Betreff : Trippstadtex Darlehens- | In den Vorstand wurd ählt: i j j N , Nr. 36 ge Ls Firma „Paul Mültec: pom 4D Durs, Besdluß der Genoffen | kaffenverein, ciugetragene Genoffen | Andreas, Defauen 6 P D infele bee S Ga D U furrate ift bei Bekanntmachungen aus dem Muster- | 3553 c, 35534, 3554b, 35544, 3563 b, | Nahmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren | Ueber den Nahlaß des verstorbenen, in i E 3 Ml qu d Birma „4 k S i f ¿l vie Senofiena| enverein, Cingetrages S afipi Aen in Dinfeloba a oren E O E Pax und register. / / 4 3969 d, 21294, 21295, SBugfriït 3 Jahre, | eröffnet worden, Verwalter ist der Nechts- | Merseburg wohnhaft gewesenen Et- | Der Justizrat Gröning in Steele wird iedenbeli* cingaraa! tieleft i Sbeios Henofenschaft | schaft n É Buder Gaflplltcdes Mes l eguers Mitt Se e ggf, getragene Nr. 2958, Firma Klimsh’s Druckerei angemeldet am 25. Juni 1914, Vor- [anwalt Paul Lücker in Cöln, Mohren- | ftachius Panecke ist heute, dea 15. ult | zum Konkursverwalter ernanni. Kon- Die ira if ec fil : fas fe Bruno i Mie [ee e CiN Is Tesphsade, Au Stell i R Ie S Gut C anr I- MaubachŸ « Co. Ges, m. b. H, [mittags 109 Uhr 5 Minuten. straße 43. Offener Arrest mit An-|1914, Vormittags 10 Ukr, das Konkurs- | kursforderungen find bis zum 25. August brief den 12. Jul fel ie ér und Paul n ile | des caufgestedenen Borsla: dmitaliedes gl. Amtsgerth AEEUN E ofen folgende in Fraukffurt a. M., ein Umschlag| Nr. 2970. Ficma Türk & Vabst in | zeigefrist bis zum 21. August 1914. Ablauf | verfahren eröffnet. Der Auktionator Karl | 1914 bei vem Gericht anzumelden. : be eda, find uul ung, sämtli E i aid O [391291 | Bors L lberima s Ls worden: mit 16 Mustern für a. 2 Muster | Fraukfurt a. M., ein Paket mit | der Anmeldefrist an demselben Lage. Erfte | Thiele in Peerseburg ist zum Konkurs- | Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- Wiedenbrück. [39000] gi. Amtsgeriht Breslau. in Trippstadt. In das Genossenschaftsregister wurde standsmitglieds G t v Bi edenen Vor, Plakate, b, 1 Muster Preislistenumschlag, | 25 Mustern, und zwar einem Muster für | Gläubigerversammlung am 13. August | verwalter ernannt. Anzetge- und Meldefrist | behaltung des ernannten oder die Wahl Bekanutaahuug. Dirsechau. [391121] 11. Betreff : „Spar- und Darlehens, | heute bei der Spar- und Darlehns. | Lxndwi t G stav "Br d hoff ist der c. 13 Muster Etiketten, versiegelt, Flächen- | a. Glas für englishe Drops, plastische | 1914, Vormittags 11 Uhr, und all- | läuft bis zum 5. August 1914. Erste | eines anderen Verwalters sowie über die Im biesigen Handelsregister Abteilung A | Im Genossenschaftsregister ist bei Roluie | se, cingetragene Geuossenschaft | kasse cingetrageue Genossenschaft mit b e O randt in Stephans, muster, Fabriknummern zu a: 5124, 5125, | Erzeugnisse, mit der Geshäftönummer 310, | gemeiner Prüfungstermin am 2. Sep- Gläubigerversammlung findet statt am | Bestellung eines Gläubigerausschusses und Nr. 53 {st zu der Firma „Carl Frig | Einkaufs- und Absatverein, ein-| Mit unbeschräukier Haftpflicht“ mit | unbeschränkter Haftpflicht zu Ober E ¿um Vorstandsmitglied gewählt zu b: 9126, ju 0: 9127, 5128, 5129, | ferner b. Etifetts für Tomatenperlen, | tember 1914, Vormittags 11 Uhr, | 8. August 1924, Vormittags | eintretendenfal!s über die im $ 132 der Bertram, Wiedenbrück“ eingetragen: | getragene Geuosseuschaft mit be, | dem Siye zu Schiersfeld. An Stelle | Schmitten eingetragen: Dur Beschluß | Samter den 9. Juli 1914 9130, 9131, 5132, 5133, 5134, 5135, | c. Etiketts für Tomatenpickels, d. Etiketts | an hiesiger Gerichtsstelle, am Reichensperger- | LO0 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | Konkursordnung bezeichneten Gegenstände Vega ist erloshen. (Pranten Dasipsidts in DirsGau} Lilien Pete Uta A ie v G Onmurg vom 21. Juni E 3 Albre, angemeldet cu 6, hugfrist | für TomatengirkSen, 6. Streifenplakate, | play, Zimmer Sd am 19, August 1914, Vormittags |auf den 13, Auguft 1914, Vor- edeubrücck, den 15. Juli 1914. eingetragen, daß an Stelle d es{ie- | Christian Hettetheimer T1. wurde als |1: ie Genossens{chaft aufgelöst. Zu i; : E E , 9. Un , | verfiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern oln, den 16. Ju s x0 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, | mittags LL Uhr, und zur Prüfung Königliches Amtsgericht. denen Johann Trzensiek und Maxtailian Vorstandsmitglied bestellt: Frig Hettes- Liquídatoren sind bestellt Friedrich Shnabel, Schwetzingen 39127 Na tags T Uber 15 Minuten, a E E s. 97 ega O E eing 09. Si 1 - 10 Cs 1914, Vormittags v. Arzynski der Gutsbesitzer Edmund Kleina | beimer, Landwirt in Schiersfeld. Wilhelm Braun, Wilhelm Spangen-| R IOSIaN Nr. 2689, Firma Klimsh’s Druckerei | zu 4: 315 und 316, zu e: 317 bis 336, Dienhol. [3903 Merseburg, den 15. Juli 1914, Mg gter anes Wohlau. [39001] | in Subkau und der VMentier Mauritius | 111. Betreff : „Landwirtshaftlieher | berger in Ober Schmitten und Heinrich | __ elite Su rreinttag u 3.18 I. Maubach & Co. Ges. m. b. H. Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am E “Reiuraverfatrèn A Der Gerichtsschreiber r R a e hd j In unfer Handelsregister A is heute | Cieelinsfki in Dirschau zu Vorstandsmit- Konsumverein, eingetragene Ge- | Vingel VI, Friedri Bach in Urtter faffenvérein 2 C u E E in Bene S E hat die Verlänge- 26. Juni 1914, Vormittags 113 Uhr. Ueber das Vermögen des Lohgerbers des Köntglihen Amtsgerichts. rit Termin anveraumt. Allen Perfonen, et Mr. 12, belr, die Firma Emil Müller | gliedern gewählt worden snd. Amts ericht | Noffenschaft mit uubeschränkter Haft- |Schmitten. Zu rechtogültigen Zeichnungen | eili M Zt Be e 8 O U des unter Nr. 2683| Frankfurt a. M,, den 8. Juli 1914. Heinr e in Di In- | i O Sale in Besis haben over zur Kon Schol u E ¡Kaufmann Hermann | Dirschau, den 11. Juli 1914. 5 pflicht mit dem Sige zu Weilerbach. | und Erklärungen für die Genoffenschaft R E ul Cn E O DAA E M Dee, Mast, MA Ie L 19 habers der Fitma Fi G, Sander in | Ueber ded Vermögen des Justallateurs | Sade in Besig haben odex zur Kon 9lau, folgendes t 5 —— n 8 * Igenügt die Fi ; Knels 11. d (e nummer u eitere 7 Jahre ange- j am 1! 1914, | Jo! Ig i i eins : Die Ala i elen 8 eingetragen Vichatätt. Befannimaung, [391131 | mitalie E E as Saale Le und die Unterschrift von ieden, an deren Stelle wurde J ban meldet am 5. Juni 1914, Nachmittags Hanau, ; [39020] | Diepholz, wird heute, am 15. Jult 1914, | Johann Wantulla in Nikolai ist am Se cs LFUIs N aar rat on Amtsgeriht Wohlau, 4. Juli 1914 Betreff: Creditverein Inuolstadi Borstandsmitglied bestelit: Ludwia Be ogs Nidèza den 3. Juli 1914 Krämer 1V., Landwirt und Smied, D Ube. y In das Musterregister {ft eingetragen: | Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren | 17. August 1914 der Konkurs eröffnet. E Lt N [etsten, au die A f, | 9 E ¿ u / S ILY e agenbach, Glasermeister, beide in Net. in Frankfurt a. M., ein Umschlag mit sen, für MäGenezeugnifie, - Habel: |Tardfocterimge h Dis uin 13. ugut] 1914 Gie O E E l In unser Handelsregister A ist heute An Stelle des verstorbenen Direktors | Kaiserslautern, den 17. Juli 1914. ch lingen, in den Vorsland gewä inem Muster Briefbogen, | B10 : Ÿ i p: [1914 bei i n P : A l j b z ' 7 Í i / Jewählt. einem Muster für Plakate, Briefbo offen, für Flächenerzeugnisse, Fabrik- | kursforderungen sind bis zum 13. August | 1914. Ersie Gläubtgerversamlung und all- S f B vier Nr: 131 die Fitma Delncies s Naab wurde der bisherige Kon- Kg!. Amtsgerict. NiederoIlm. [39130] Schweti! d 15 ult 16 s 08 Le, | nummern 27483 bis mit 27489 Schutze | 1914 bei dem Gerichte anzumelden. Erste | gemeiner Prü ; welche i? aus der Sache abgesonderte Bes : é L rolleur Anton Lippert zum Direkt In das G i ingen, den 15. Juli 1914, Weinetiketten und Preislisten, verschlossen, | mnen is mit 2/459, Schuß- | 1914 vet de gu „Grile | gemeiner Prüfungstermin am 27, August ig! ] hmen, dem Kon- A Lei Mae Tas aues, 24 Oberverwaltungsstelber a, D. Fre, | attöwlts, G. 8. 139147] | beute bei „Spar: und Dactehnstaife, E 6 i 3 abre: anvemelvet am 10 Sab 1914, Mittags 12 Uhr | (ermin am Sonnabend, deu 22. August | Arrest mit Aneigesrit bis pan 17, Ung E ö * | Garr in Ingolstadt als Kontrolleur in d Im Genossenschaftsregist ift [eingetragene Genu: L A E E Ras rift 3 Jahre, angemeldet am 10. Junt - 176: j i L ittags hr.” l as d de tragen worden. ontrolleur in den jenschaftsregister Nr, 28 ist [eingetragene Geuofsenschaft mit un- | s{g1x 138] M r e T Arrest fi “inie fa : j; Vorst ählt. ¿ : 2 A allupönen. [39138 1914, Mittags 12 Uhr 9 Minuten. r. 1/762. Firma Heuser & Hain - Vormittags 9 Uhr. Offener | 1914. Pönigli än Ï Stee Amtsgericht Wohlau, 4. Juli 1914. Eichstätt, 16, Juli 1914 baut Mera zve Sena can anen ad Dos Statu E een In unfer Genossenschaftsregister ist beuti Nr. 2682. Firma Schriftgießerei fêr vie: Grecuanife, Fabrfemnmees| E e 0, Bua) Ma S E Wurzen. [39003] " K. Amtsgericht. mit beschränkte 9 ftpflid; E dur Beschluß der Generalversam Tung | Let Nr. 1, betr. den Vorschußverein Flinsch in Frankfurt a. M. hat die | !!r plastische Erzeugnisse, Fabriknummern | 1914, j ie des S gp Auf tem die Firma Wilh, Stneider Pia einsidia Ez Bl i 01174 | wiß am 13. Zuli DIE fetkcabes g vom 26. April 1914. gut A tallupöuen e. G. m. n. H. cinge- Verlängerung der Schußfrist des unter 3469 ee U e 0E 2508. ep lib 3 Amtsg idt. Ostrowo, Bz. Poson. [29/84] f. Amiögeric eung » Schles. [39115] Niederolm, den 16. Jult 1914, ragen : Nr. 2687 eingetragenen Musters mit der | S2 A0 2200 vis mil 2490, 2909, E Ueber das Vermögen des Schmiede- | Konkurseröffnung über das Vermögen des

Nacúfla. in Wurzen betreffenden tragen worden : Josef Klinke ist aus dem D S frist : E SE is l tr Kaufmann Conrad Hohmann in Fabriknummer 3128 um weitere 7 Jahre Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Juni [38880] ; ( S c S j HAnBoOTYer. 900901 | meister i 8 Li K Karl Moser, Schuhmachermeifters 194, Bormittags 9 Uhr. CEES E E E in Stuttgaxt, Neckarstr. 194, am 17. Iult

Blatt 356 des hiesigen Handelsregisters In unserem Genossenschaftsregister it | orstande ausgeschieden; an feine Stell Großh. Amtsgericht S an ist heute eingetragen w orden, daß der beute bei der unter Nr. 6 eingetragenen ist Rudolf Kalus in Dén Vorst Ë e S Stallupönen ist als stellvertretendes Vor- angemeldet am 11. Junt 1914, Vor- | “5 - : L Ueber das Vermögen der Gesellschaft | y : Kaufmann Zohannes Paul Hermann Holze Daa Td G Ga Ota fffe Ce wählt. á E V ader ir sBaftsregist L Ea u n c dabetas ne a di E L C lt Wüst G S uus a e A lüe ay s Saiagoweien mit Nainlitaes 6 T 35 Minpten e 1914, Nachmittags 3 Uhr 45 Minuten. -Reudnig, früher in Wurzen, als 7 : imtsgeriht Kattowitz. as Genossen|cha\têregifler wurde S h O AeL LELD: BUMCT FURag in en ische ie Bis eschränkter Haftung in Hannover ffnet. rver- | Konkursverwalter: Kaufmann Gustav Inbaber ausgeschieden und der Schuh- E zu Stolz ein- nlôgerid) (z bei dem Hochneukircher Spar- und lretung abwesender Vorstandsmitglieder ist «& Co, in Frankfurt a. M., ein Um- aae Rieugnisse, u en wird heute, am 17. Juli 1914, Mittags P G R Bi L Shickler in Stuttgart, Senefelderstr. 93. macher Arno Hugo Uhlemann in Wurzen Se iInd ves Uniterneburént tber Kerpen, Ez. Cöln. [39121] Darlehnskaffenverein eingetragene | ‘" of an eri Slauls {lag mit einer photographishen Ab- | seiven Deffnungeit ieben Nil a 9 | 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. þfrist bis 30. August 1914. Erste Gläu- | Offener Arrest mit Änzeigefrist bis7. August Inhaber geworden ift. Betrieb einer Spar- und Darlehnek fe Im Genossenschaftsregister ist bei dem | S?nosseuschaft mit unbeschränkter H s 4 an Dns Dung ne Mullers flir ein Nabeit bis 6 mm Breite hält und ¿éfiatiet daß | Der Rechtsanwalt Welsch in Hannover | bigerversammlung am A1. August | 1914. Ablauf der Anmeldefrist am 15. August Dea am 1e al E (fue Pleoe ves Gie und Mecdtenti/a Thorrer Spar- d Dalehnfaen,| HoNtpith In Vochueutied cingemgen| den 9 Muff 1314 ne g Dre. es: man den Stindee matte, hne das L | pit tan Ronfurgermlie, nag, fon: |ESX 1," Wormctags x0 Uge, u (Lis, Gufls Olfubhgerzerammlung ao GE erein, ein . Gen. ur. der 2 r Fohan oven aus dem| E 4 nmer 039, SHUß De è 9 2 2 ugs : , [kursforderungen 25 A C " 5 J L 914, x ngetr. Gen. m. unbeschr. D., : B Toftiund. [39139] meldet am 17. Juni 1914, Vormittags Ninge herausfallen. Nr. 100/55 ein Étui, 1914 bei Ln Beribie anom ibed. Este n Frulna e E Boetitian f Ube, S 6, allge-

Königliches Amtsgericht s «x O D Vorm , owie zur Förderung des Sparsinns. An ; Borst chi j m m zu Thorr heute eingetragen worden: An | Vorstande ausgeschieden und an seine | T0! l , N / ; in sei f î it Gold- | Grzubi A V 1 Tiébae. 39004] die Stelle des bisberigen Statuts ift das Stelle bes GiABrridin MCURIIS G E Stelle der Kaufmann Peter Körfgen in Vet bas M euoNensWaftaregiste ist am 10 Uhr 20 Minuten. i b u S E ees O Gläubigerversammlung den 18. August | gx ittags 10 Uhr. Anzeigefrist big | meiner Prüfungstermin am Samstag, «2 U eingetragen: Deu!sche Nr. 2961. Firma: C. Naumann’s heit darstellt. Es AaRea aue bobe Wegen: 3914, Vormittags 10 Uhr, und zum 30. August 1914. den 2D. E #4, Vormittags E ) hoh e ) 97 Uhr, Saal 53.

i [390 j Die im hiesigen Handeléregister Abtet, | neue Statut vom 7. Juni 1914 getreten. Franz Loerick in Tl 1 Hochneukirch zum Vorstandsmitglied be lung A unter Nr. 49 geführte Firma Die Bekanntmachungen der Genossenschaft ital E O welcher Boistands- stellt den i 8 “* | Vodenkreditgenosseaf ft für T Dructerei i | S i it i L i * ; ; glied bletbt, ift das Vorst elt toorden ist. g eusha v Doft- rucéerei in Frauffurt a. M., ein | ¿s L j Termin zur Prüfung der angemeldeten R ZGent i Emil Nacho in Zerbst soll von Amts a tan N der Stlesischen Nofer Benn fu Br E Odenkirchen, den 14. Sult 1914. lund und Umgegend, eingetragene Umschlag mit Mustern für Kognaketikeiten in E n E e eat e Forderungen den L. Selitonbes 1914, Königliches Amtsgericht in Ostrows. Den 17. Juli 1914. L 5) , dessen y 2 L , N L E Et E TEE E E V é ut vom ælahenmuster, Fabriknummern 131—139, | = , S O L o œ {l zeichneten Gerichte, x 167, Volgers- Kontur S REERS Aufenthalt nicht bekannt, und der Miterbe | WelGer ein anderes Veröffentlihungsblatt San Erber e C O Opladen. Befauntmachung. [39132] |17. Februar 1914. Gegenstand des Unter- Schußfrist 3 Jahre, tigeitalpet am | Schuyfcist 3 Jahre, angemeldet am 27. Juni Ss "Offener Ärrest mit Anzeigepflicht Ueber vas Vermtae L Sibi ben: Tettnang. [38876] und Rechtsnachfolger des verstorbenen | #1! bestimmen ist, im Deutschen Reichs- Kerven, den 15. Juli 4] In unser Eenossenschaftsregister ist bei | nehmens: die Vermittlung von Boden- 19. Junt 1914, Vormittags 11 Uhr | 1914, Vormittags 10 Uhr 30 Minuten. | gig zum 15. August 1914. h: | meisters Peter Hommen zu Rheydt K. Amtsgericht Tettuang. Firmeninhabers ist, wird aufgefordert, | Wnelger. : Könialiches A bateridit dem Hitdorfer Spar- & Darlehns, | kredit und die Verwertung von Grund- 45 Minuten. Nr. 1635, Die Firma Ludwig Nerves- Königliches Amtsgericht in Hannover. | Hauptstr. 30a, wird heut : 16. Juli | Ueber den Nachlaß des am 4. März einen etwaigen Widerspru gegen die be, | Fraukeustein, ten 6. Juli 1914. Onigiiches Amtsgericht. fafsen-Verein e. G. m. u. H. zu Hit- | stücken für die Mitglieder. Die Willens- Nr. 2962. Fabrikant Kaufmann pelmex «& Co. in Hanau hat die Ver- 1 ————— a (1914; Mittags 12,10 Übr. tas Rue 1914 in Langenazaen verstorb. Verwal- ebfidtigte Lösung bis zum Ablauf Kôniglides Umiceribi, (nconiesnütto, 0,8. (39145) | dorf a, Rh; eingeiragen worden kab der | xtiêrung und Feidimung für vie Genossen: Y Jakob Ebelöbacher n Frantfurt | ginn der, Scusit ihres unter | Mot e, 19899) |persabuen erbat, Det Vebtommeli |tungEpeattitanien Erwin Hermann einer Frist vou drei Monaten seit | Go1dap. Bekanntmachung. [39117] Genossenschaftsregister Nr. 7. Deutscye Fu runternehmer Peter Nöttgen aus dem haft muß durch ¿wet Borstandêmitglieder F a. M., ein Umschlag mit einem Muster 1110 N! Musters J A L s f Karrenberg in Rheydt wird zum Konkurs-| Münch von Laugeuargen wurde am Protofoll des Gin d uer zu] Im Genossenschaftsregister ift heute bet E E e eingetra- ruft Aefclae i Bi n a En bindlichk Le ia A gegener 4 Lr einen Manschetten-, Hut-, Fahrrad- für R Sllcarnie ae ite ffen Dres Sie i Min CE L A berwalter ernannt. Konkursforderungen | 19. Juli 1914, E A Be its, ou des Geri reibers geltend zu | Nr. 1 Vorschußverei gene Genossenschaft mit beschränkter | ch1 eetere in orf zum Borstands- | Kechtsverbindlichkeit haben soll. te osen- und Strumpfhalter, * genannt | e, f : T ; : b V And bis zum 10. A 1914 bet t Konkursverfahren eröffnet. Herr Bezirks- maten. : e. S. m. u. B ein attracen A Daftpflicht in Bismarcthütte - Paul mitglied gewählt worden ift. Zeichnung geschieht in der Weise, daß die „Dupler“, offen, Muster für plastische Zabre beantragt. s Ann Aufenthaltsortes, wid heute, Geri anhiinelven. s wird 1 Be: notariatsverweser Weber in Friedrichshafen Zerbst, den 15. Juli 1914. Stelle des ausgeschiedenen Kontrolleurs | Bater ist als viertes Vorstandémitglied | WPÞladen, den 25. Juni 1914. Hetchnenden der Firma der Genosse. schgft Grzeugnisse, Fabriknummer 1, Schußfrist Vas A a A L Au an T A ¿0 edr | lußfaffung über die Beibehaltung | wird um Konkursverwalter ernannt, Oerzoglihes Amtsgericht. Pohl der Oberbuchhalter Friß Eichholz gewählt. Eingetragen am 14. Juli 1914. Königliches Amtsgericht. thre Namensunterschrift beifügen. Die 3 Jahre, angemeldet am 19 Juni 1914, niglidjes Amtsgericht. 6. E ite e e Bitto A cir 07 [des ernannten oder die Wahl eines | Anmeldefrist: 5. August 1914. Erste Zee [39165] | jum Kontolleur gewählt ist. Amtsgericht Königshütte. Opladen. Befanntmachung. [38688] Ba Ee e E n eel f d e: 0A Fie 2 “Di t I) j Hotfelden Anmeldefrist forte: ciféoee anderen Verwalters [owie über die Be- rata T L Tui R : E N | 0 a der Genosse ; ¿2009, “Xtrma. Mi ) , 2 L e: 04 (aubigera : : 24, ugus d ors, i T Panbeloregister Abteilung 4 | Amtiszericht Goldap, den 14. Juli 1914. Laubach, Messen. [39122] In vufer Genoffen)chastsregiiter ilt heute | gezeihnet vön zwei Varstandäimitglledern Gamititwareutäbrik: Eri ive Konkurse. Arrest 4 Anzeigefrist bis zum 3. August As E s e rie initiags 10 Uhr Offener Arrest und Müäcck( enburg Na Gf Ju p us L Goldberg, Sehles. [39118] | In unser Genossenschaftsregister wurde „Selbithilfe L aa Baugenoffenschaft im landw. Wockenblatt für Schleswig- Aktiengesellschaft in Fraukfurt a. M., | 4nmgustusburg, Erzgeb. [38771] N e Stern, au Konkursordnung bezeichneten Gegenstände | Anzeigepflicht: 5. August 1914. Meudt in Linten ind als bere, oriß] Dur Beschluß der Generalbersamm- | heute eingetragen : o fe Leichkingen“ eingetragene | Holstein. Geschäfts ahr: 1. Januar bis F ein Umschlag mit einer Abbildung eines | Ueber das Vermögen des früheren A8 ugust L hr. auf den 10, August 4954, Vormittags | Den 16. Juli 1914. der Kaufmann M orts feedt e Sig Jung der Weidegenossenshaft Go1d-| Der Vorshufeverein zu Laubach O E FOLARTEEE Haft- | 31. Dezember. Vorstand: Bernhard Ko, Modells für einen Pneumatik, versiegelt, | Spundfabrikanteu, jeßigen Fabrik- Kaiserliches Amtsgericht in Hochfelden. 111 Uhr, und zur Prüfung der angemel- Gerichtsichreiber Un ger. eingetragen. N Man O E eingetragene Genossen- |€. G. m. u. H. hat durch Beschluß der p Das St s f m N worden. | Kgl. Domänenpäcßter in Mandberg, Hein- Muster für plastische Erzeugnisse, Fabrik- | arbeiters Joh. Karl Heinrich Bode, | Leipxig. [38872] | detea Forderungen auf den 24. August Zinten, den 14. Juli 1914 haft mit beschränkter Haftpflicht zu | Generalversammlung vom 28. Juni 1914 ftellt atut isl am 9. Mat 1914 fest- |rich Jürgensen, Hofbesißer in Oerderuy, nummer 92000, Schußfrist 3 Jahre, an- | früher in Erdmanusdorf, jeßt in Flöha, | - Ueber das Vermögen des Kaufmanns | #914, Vormittags 112 Uhr, vor Königliches Amtsgericht N vom 9. März 1914 ist die| ein neues Statut angenommen. Seine n Oldenflans 1 Anders Juhler, Bankvorsteher in Toft- gemeldet am 19. Juni 1914, Vormittags | wird heute, am 15. Juli 1914, Nach- | Pinches Rosenbaum in Leipzig, Hum- | dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer 20, | Ahlen, Westf. [38868] gertt. Y S der Geschäftsanteile, die ein | Veröffentlihungen erfolgen im „Hessen- ist bie Erribty and des Unternehmens | lund, Anders Nielsen Steenholdt, Amis- 10 Uhr 20 Minuten. mittags 4 Uhr, das Konkursverfahren er- | boldstraße 16, btéherigen Inhabers etnes | Termin anberaumt. Allen Personen, welche Beschluß, A ; N L erwerben kann, auf 30 festgeset land : i su G SIL L ea Wohnbäufern mit | vorstebercs in Arnum, und Johann Hoff, Nr. 2690. Firma Klimsch’s Drucerei | öffnet. Konkursverwalter: Herr Rechts- | Schokoladengeschäfts in Leipzig, Nikolai- | etne zur Konkursmasse gehörige Sache in In der Konkurssache der Firma Reichel und $ 3 Ziffer 1 des Statuts dahin ab-| Laubach, 14. Juli 1914, L E N en Wohnungen für | Hofbesiger in Aggerschau. Die Einsicht in J. Maubach & Co. Ges. m. b. H. anwalt Nicolai hier. Anmeldefrist bis | straße im Parkhotel, wird heute, am 16. Jult | Best haben oder zur Konkursmasse etwas | & Richter wird S(hlußtermin und Termin { is . Eg worden, daß die Mitgliedschaft Gr. Amtsgericht. s A ans N sowie die Er- | die Liste der Genossen ist während der in Frauffuri a. M. hat die Verlänge- | zum 4. August 1914. Wahl- und Prü- | 1914, Nachmittags 5 Uhr, das Kon- | chuldig sind, wird aufgegeben, nichts an | r Prüfung der na gan angemeldeten YU errech register. an den Wohnsiß in S(lesien und Branden- Lalniie E r ng A r urnstätten und gemein- Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. F rung der Schußfrist der unter Nr. 2690 | fungstermin am 12. August 1944, | kursverfahren eröffnet. Verwalter: Nechts- | den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder Laden M den 8, August 1914, g 38683] gen Anstalten. Königliches Amtsgericht in Toftiund. eingetragenen Muster mit den Fabrik- | Vormittags {11 Ußr. Offener Arrest | anwalt Dr. Dralle in Leipzig. Anmelde- | u leisten, au die Verpflichtung auferlegt, Able. E N It 1914 frist bis zum 7. August 1914. Wakhl- | von dem Besize der Sache und von den hlen, den 8. Juli 1914.

mirwalde. X burg geknüpft ist. E [38 ( ¿ e, N.-FZ, [39018] | Goldberg, den 11. Zult 1914. Auf Blatt 69 des Genossenschaftsregisters, | Die Bekanntmachunaen erfolgen unter ————————— nummern 4506, 4508 und 4510 um [mit Anzeigepflicht bis zum 4. August 1914. R E, und Prüfungstermin am 19, August | Forderungen, für welHe fie aus der Sache Königliches Amtsg Amtsgericht.

Im Güterrechtsregister ist unter Nr. 17 Königliches Amtsgericht betr. die Drogen - Einkaufs - Vercini- | der Firma der Genossenschaft ihn ¿ i c j : M s x d s Int, s ; nat, gezeihnet | Traunstein. [39140] weitere 7 Jahre angemeldet am 18. Juni | Augustusburg, den 15. Juli 1914 eingetragen, daß der Brunnenbaumelster 9 gung in Leipzig Eingetrageue Ge- | von 2 Mitgliedera des Vorstands, in der f : | i “e, S s T6, S : 3 â iz fe Bel ] K | S is N LERZEC E E A n E He Cs E E D / er Genosfsenshaftêregister. 1914, Mittags 12 Uhr 20 Minuten. Königliches Amtsgericht. 1974, Vormittags L0 Uhr. Ofener | abgesonderte Befrtedigung in Anspru Ibe. 287 U E G M eumary) n U t E GenossensGaftt n pflicht ie Vegas A 0A per el vielliia 0A) Aagerköltex E Sgrleßensfasfenverein Tyrlaching M adet Det e A Bamberg [38884] Ar mit Anzeigefrist bis zum 15. August nehmen, N Konkursverwalter bia a O Se A B Lobn, bur ie Mask N ode E es s bie Died | worden: ötg- j Wilhelm Abri Gua ia Erri 7+ W. m. U, P. Fur Philipp Gaßner M 5+ Wrauvach & Co. Ges. m. b, H. Das K. Amtsgeri@t a E at A : L 10. August 1914 Anzeige zu machen. Das Konkurüverfahren über das Ver- 9, Zul j a Q Mz P Ente S c A E A TLLO A wurde Schillinger, Matthäus, in : in Fraukffurt a. M. Ve ate D Ia 6A O E Königliches Amtsgerihßt Leipzi O 9 ¿rit in R n8 8 Qubsonbi R E ay l ate und Nuy- S 8 a 1914 erritete Gee l M E zit in F 45 Abs. 2 abge- Q, Lameres Ernst Oberdörster, alle | in den Vorstaro ewähit, u Oberbuch E E Satt Me O über das Vermögen des Sattlereibesizers G 4 n U e U Amtsgericht in Rheydt. E La Hohleuyäuple us Per Ghefrau ausgeschlossen Gaies E bacher An- “und Berta ta anes der Roatferatien, E Rie nan des Borstands sind el Denis eit ‘eus nett | Ma TE 181 E ats is abrik. 16, ult 1914 Nachmittags 67 Ubr bes [38875] E das Verm des Lans nach erfolgter Abhaltung des S{lußtermins L 2g ) " : fen- Q h N y Went fi D0 1 8 fin gl. Amtsgerich Negifstergeri at. : nummer 3081 um tetitere 5 ahre ange- E a e NENY L 7 n dd ; L ION A Le 6A : Le as X5er Dgen Des o fer. s S SRN H N _66/ 2 I I e Ra, be Senden [E en QS 2 Borsknds S meldet am 18 Juni 1914, Mittags |ongtaerveite e: D. Feen fred “la | faveltanien Lins Meiwenvag i |mriers Quto Camillo Schumann i | iron, ten 15 Jui 1 ada i L, D R R R E Wehe, Ez. Halle. [39141] F S E A B Offener Arrest is erlassen. | Limbach wird heute, am 16. Juli 1914, Nadmitiaes 5 Ubr, bas onfutbverfabeen Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Ar, 20s, _VIrma GIREIgie serer Frist zur Anmeldung der Konkursforde- | Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren | ¿r5Fnet. Konkursverwalter : Herr Lofal- morlin- van [38775]

V

Königliches Amtsgericht. Sitze in Baumbach eingetragen. des Central Verbandes Deutscher kauf-| Die Einsicht der Liste der Genoffen ist | "g r Gr ; Gegenstand des Unternehmens ist; | männisher Genossenschaften. während der Dienststunden jedem gestattet. Ge enl Sreailer wurde In Flinsch in Frauffurt a. M., ein Um- el / S i j bet d tagung für land- è T « Wes rungen bis 1. September 1914. Termin | eröffnet. Konkursverwalter: Ortsrichter | richter Pietshmann hier. Änmeldefrist Konftursverfaßren. 8 N. 29 d. 13

œx ce ; Förderung der Interessen der Mitglieder | Leipzig, den 16. Juli 1914. Ovpladen, den 25. Junt 1914. l Il it ei M itop fie Q ibr, I E ¿ : : a: Lira ba Bude Beschaffung von Königliches Amts gericht. Abt. T1 B. Kgl. Amtsgericht. E Sao, age | rift, R, M e R zur at Me A N N Krügel T d g bis | his zum 13. August 1914. Wahltermin | Fn dem Konkursverfahren über das Ver- Genossenschaftsregisier, |ei ne ire Ae rien in | werztg. Berawmema@ung, [30126] | Oatorode, man 391461 sMeünfier Hasipslicht in Woblutestede, nummer 62 Schuyfrist, 3 Jahre, ange: | Deum gines Gliubigeransshusses aim | zum 2 September 121 Babltermin | am 15. August L914, Vormittags | môgen der Geschühßssrau Auna Mole, anenstoin. [39107] glieder im feinen sowie dur gemein: | In das Genofsenschefeöregffer it zu | ,,În das hiefige Genossenfaftöregiter | (ugeteaven: Ler Oekonom Friedrih F melde am „7 Juni 1914, Boumttags | fun gsfermin am 16: September L9L4, | 14 Uhr. Prüfungslermit om 24, Sep- | 19127 Vormitiags 16 Use Bn | eborenen Lienard, tuBerlin-Pankow, , In das Genossenschaftsregister ist heute | samen Absaß von Erzeugnissen der eigenen | Nr. 24a Hilbvringer Spar und | !st ¿ur Spar- Un Darlehusfasse e. G. 2 liner Slee I ter Me: | Nr. 2985. Mrula Schriftgießerei | Lide Termine je Vormittags 11 Uhr, [tember 1914, Nachmittags £4 Uhr. | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 13. August cen des Verwalters, e A Ge Neat ,Spiegelberger L eer es 4 S arleinofassenverein, eingeiragene De Gandwitt Wilbe n x sto | Emil Weißleder in Woblmirstedt gewählt i Flinsch in Frankfurt a. M., ein Um- E M0, 28 208 D R A ois D S O E B10 zum 1914. ; (Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis L A E B 1) August Kilte d a a a E i aut Taba ist aus dem Mobstmb/ aut i ibitter ae E Die Genossenschaft ist dur A N fiecelt ae iee Rubr ‘Perihtösreiberei des K. Amtsgerichts. | Limbach, den 16. Iuli 1914, Me raioliee Alntäectitt ger aas Ey N h : / R A ' s / ) ; i ; S e [veri it zrift, verhegelt, Flächenmuiter, Fabrit- Bct le N R 22Y o 4A qur ( ° orderungen sowie zur Anhörung der Glâäu- eh Ane O e 9) Sre M et Mas fa Forte lt a Vaxta med. Bruno L A Ita ao De iaborieca ; nummer 64, Schußfrist 3 Jahre, ange- | VWassum. Bekanntmachung. [38862] Königliches Amtsgericht. Rottenberg, Neckar [38871] biger über die Erstattung der Auslagen und Gr. B N Ange In Can eem ammer, Krug- q 4 rattyias “ues, Iosef Basenach- und Osterod DS., d 14. Iulî Vorstandsmitglieder sind Liguidatoren meldet am 22. Junt 1914, Vormittags | Ueber den Nachlaß des im Junt 1914| Meme). Konkurêverfahren. [38789] 2 L as 1] die Gewährung einer Vergütung an die All O R D ENEE E e ireler des Genossen- A C e E e Königliches E 1914, Wiehe (Bez. Halie) ie 2A Suli 1914 11 Uhr 35 Minuten. verstorbenen Mühlenbesizers Hermann | Ueber das Vermögen der Zigarreu-| Ueber das Bermägen dee GUn av Holz Mitglieder des Gläubigeraus\{usses der BIES A . A ' / anr f. f Li L 4 s 5 ç D L S - | e Ÿ B t t“ Eg nf ; "S ; « Königliches Amtsgericht. 3) Franz Weilberg, Landwüt, Nilles als Vorsigender, Peter Krämer als | Pritzwa. [39133] Königliches Amisgericht. 4 p Mer t b a n Ee Eo: (On U O S R e O N herr, Kaufmanns, Inhabers der Fa. s A A s “an O a1 Lia [391081 8 Zakob Gerhards IL, Arbeiter, Stellvertreter und Iohann Bauer, sämt- | In unser Genossenschafteregister ist bei Winzig. [39142] einem Modell für Damentaschen, ver- | 1914, Vormittags 114 Uhr, das Konkurs- | 14. Juli 1914, Nachmittags 52 Uhr, das August Holzheer, Manuufacturwaren- | 1) gF3ni glichen Amtsgerichte hierselbst, A e Ges : ]| 5) Johann Meurer, Krugfabrikant, lich zu Hilbringen, in den Vorstand ge- | der unter Nr. 16 eingetragenen Genossen-| In unserem G {aft us siegett, Muster für plastishe Erzeugnisse, | verfahren eröffnet. Verwalter: Prozeß- | Konkursvertahren eröffnet. Der Kaufmann ea g hene a a Kissingenstraße 5/6, Zimmer Nr. 4, be- herite bet Nr. 14, pAreditgenossenscchaft alis in Baumbarh, wäh saft: „Spar- und Darlehnstasse | Gimmeler Spar- & Darlehüokaßfen: Fabrifnummer 3130, Schupfrist 3 Jahre, | agent Melssel in Bassum. Anmeldefrist | und Stadtrat Gustav Shulz in Memel | Konfargverfebten dfer werten? e | itim. Sue e T M E tgenofsenschaft| Die Bekanntmachungen erfolgen in dem | Merzig, den 16. Juli 1914. eiagetragene Genossenschaft mit un- | verein H Tate Tate, angemeldet am 24. Junt 1914, Vor- | bis 1. September 1914. Erste Gläubiger- | ist ¿um Konkursverwalter Ea Könkurs- Konkursverfahren eröffnet woroen. Ver- Berlin-PVankow, den 14. Juli 1914. Hopvegaxten e. G. m. b. H. Orts- | „Landwirtschaftlihen Genossenschaftsblatt“ | Königliches Amtsgericht. Abt. 1. | beschräntter Haftpflicht“ zu Groß | mie Undescbelinkies San! mittags 10 Uhr 10 Miauten. versammlung Dieustag, den 18, August | forderungen sind bis zum 4. September | walter : Bezirkönotar Ledermann in Rotten- Der Gerichts\cretber Meme aue, Se E G O E O Montteie (88886 S folgendes eingetragen : Der Rentier | Gimmel betrefend “ift 8 Nr. 2967. Firma C. Naumann’s | 1914, Vormittags N Ubr: Mee 1914 E bem Gericht anzumelden. Erste Er: Glu mae A Prü: des Königlichen Amtsgerichts. D Í ei / f el , bo Fs 38699 ilhelm s tem V j L : j M, iifungstermin am 8. Septe läubi on R : R y —— on Dio ran Le ist aus | mindestens 3 Vorstandsmitgliedern andern- j In dem hiesigen Genossenschaftsregister ausgeschieden und 4 fine Sielle g Der Frelsiellerbentte Karl Thtel i Üaidlag mit 18 Mustern für E 1014 Vormittags 9! Uhr. V Dffenee LOIA Bei L übr. Teri oga lern: FLetag, Feu L, Meg Berlin-Schöneberg. [38776] Stelle u Oberpoftasislent. A O G e, fr Aud BAle T Cen C EINEE Brauoss Dage ge benuer Ae Roehr zu f Tscheschen und ‘det “Stellenbesißer Adolf etiketten, offen, Team, e E mit Anzeigepflicht bis 15. August | zur Prüfung der angemeldeten Forderungen E Ric tfi O6 Mou 0A P R Ea D 1 Kale! : i s . G. m. | in den Vorstand gewählt. Räbisch i j t Ndors 140—149, ist 3 , (1914. 8, September 1914, Vormittag G ; N | Das Konkursv ub z Ver- AUN L gee 1914 Die Zeichnung für den Verejn muß, | u. H, in Rohren“ jolgendes etngetragen | Prihwalk, Ven, 8. Juli 1914. ad aue Sa e (hre: Sti Tat ahaemetdet am 94 Daus 1a, N Bassunt, den 15. Jult 1914. T Ubv, oe Ton tenen Bade K. Amtsgericht in Rotten in Rottenburg a. N. mögen E Frau Goa Bos, alleiniger “"önigliches Amtógerit. |deslens von 3 Vorslendeittlelren "n | Vorsmde cmocdtde e qo dem | Könsgliches Ämfsgeriht, der Zementwarenfabrifant Hermann Nee E E M ode Artageriht immer Mr, 10. Offener Arrest mit An | Seonem, Konkurduevfaheen, (38881) | Inaherin zer aa A Saal anti Î j A Mj ;{ Nr. v 2 er O 9g igepfli i A G ? g i - - Schön - - O9, Telenvd Varaunt j schehen. Stelle der Mathias Cloesgen in Rohren Reichelsheim,Odenwald. [39134] Q e S ber mee Paul Bim I Seauttuet a. M, Chemnitz. i [38874] ria Me R E aébices Til Ebiine, & Sara i f wad ccioai Abeltunt bes Sblub: LUMLO, s ante, 99109] | Die Einsicht der Liste der Genossen ist | gewählt. In das Genossenschaftsregister wurde Amtsgeri t Win, E EO ein Uwscylag mit 4 Mustern für Schriften Ueber das Vermögen der Puhgeschäfts- Memel, den 14. Juli 1914 beute 16. Juli 1914 Vormittags | termins aufgehoben. In unjer Genossenschaftsregister ist | während der Dienststunden des Gerichts | Montjoie, den 25. Juni 1904. bei der „Spar- und Darlehenskafse misgeriht Winzig, 9. Juli 1914. für Buchdruckzwecke, versiegelt, Flächen- inhaberin Johaaua Wilhelmine Königliches Amtsgericht. Abt. 5 91 Ub h K f sverfah “A Verlin-EZchöneberg, den 14. Juli 1914 SENAN nid af Siem Dabei, Gia, r O den 15. Juli E besPränkeerl r rue muster , Fabriknummern 5706, 6724 n he 10, wird beute, am ‘16. Suli 1914 L a Konkuruverwalier: Nechtoaralt Rabsilber Königliches Amtsgericht Berlin-Schöneberg. L , Eiu- renzhausen, den 15. Juli 1914. eschränkter Haftpflicht, Ober-Osteru““ an 67 ; / ; [raße 10, , ‘- : | Meppen. 38792 “U j y | getragene Genoffenschaft mit be- | Königliches Amtsgericht Höhr-Grenzhausen. Neuburg, Donau. [39145] | eingetragen: S E 2A e R fa Vocmitiaus Nachmittags f M M E ra Vermögen des Fauhaund R S C, RitCa A, L 2 g verfahren eröffnet, aferkorn hier. | Ferdinand Apke, Inhabers der Fiuma | den 12. August 1914, Vormittags | Blank enburz, Barz. 138879]

schräukter Haftpflich1“ folgendes einge- Darleheuskasseuverei D ; : : Harburg, Elbe. 391 arlehensfass¿uverein Neimlingeu, er Iohann Peter Arras zu Ober , 11 Uhr 5 Minuten. 4 tragen worden [39119] eingetragene Genoffenschaft mit uu- | Ostern, der Valentin Keil zu Ober Ostern Musterregister. Nr. 2969. Firma August Osterrieth U a U N I. g ToLL Nadititgs eee 10 Uhr. Prüfungstermin: Montag, h E O U 10 «U JLA, Had gs t, | den C21. September 194, Vormit. In dem Konkursverfahren Über den

Das Statut is durch Beschluß der In unser Genossenschaftsregister it bei beschräukt - s d ber Aan Digaaftai d i e i

¿ % der Wilhelmsburger Bank ceinge- ränkter Haftvflihe in MReim- | und der Adam Dingeldein zu Ober Oftern | (Dle ausländischen Muster werden in Frankfurt a. M., ein Umschlag mik | : Z ; (

L deesamaaling vom 21. März 1914 | ‘cagene Genossenschaft Bs Gri lingen. In. den Vorstand wurde ge- | find aus dem Vorstand ausgeschieden. An| - unter Leipzig veröffentlicht.) 50 S euftern sür Etikettenmuster für N Auctst 1E Pn Mai das Konkurêverfahren eröffnet. Der RNechts- | (ags 1A Uhr. Offener Arrest und An- | Na&laß des dientnezs Walter Spitta

Belgard, den 11. Juli 1914 ter Haftpflicht in Wilhelmsburg beute nen 1 u osef, Söldner in Reim- | Lrer Stelle sind Johannes Hartmann der | woehum. [39019] Tabakspackungen, versiegelt, Flächen- | 194 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- anwalt Justizrat Holling. in Lepven wirb) zeigefeist bis: 7. August 1914, zu Blaukeuburg «. D, Uq M

Könlaltches uit eingetragen, daß der Bankbeamte Horst ngen 18. Ausgeshteden ift Josef Jau-. Dritte, Landwirt zu Grzbach, Johann Eintragung în das Musterregister des muster, Fabriknummern 3339 b, 3339 c, pflicht bis zum 5. August 1914 zum Konkursverwalter ernannt. Anmelde- Seesen, den 16. Fuli 1914. fung ter nadträglid angemeldeten For-

liches Amtsgericht. Reimann nit mehr Mitglied des Vor- pa Y / But Trautmann der Fünfte, Landwirt zu | Königlichen Amtsgerichts zu Bochum am 3340b, 3340ec, 3341b, 3341 c, 3428b, |“@ emuis, den 16. Zuli 1914. frist bis zum 20. August 1914. Erste Der Gerichts|reiber Herzoglicben derungen Termin auf den 27, Juli

Breslau. [39110] | standes und der Bankbeamte Paul Mentel Es D., ten 8. Juli 1914. E und Johann Rauch, Wirt | 1. Jul! 1914, Ludwig Mauer zu 3428 e, 3463 b, 3504b, 3504 c, 3904d, öniglihes Amtögeriht. Abt. B. | Gläubigerversammlung am 13. August Amtsgerichts: (L. 8.) Ohms. 1914, Vormittags 10 Uhr, vor dem

In unfer Genossenschaftsregister Nr. 125 | in Wilhelmsburg zum Mitgliede des Vor- gl. Amtsgericht. und Schreiner zu Ober Ostern, gewählt | Bohum, 4 Entwürfe von Etiketten 3504 e, 3507 b, 3526b, 3526d, 3935b,| S Et 1914, Vormittags AU Uher, allge- G E LIES Herzoglthen Amtsgerichte hier anberaumt,

ist bei der Ein- uud Verkaufsgenossen- | slandes bestellt ift. Sea UUE 4 worden. (Preis\schilder) für Uhren, Gold- und 3535 2, 3538 b, 3539 b, 3539c, 35939 d, | Cöln, Rhein. [39021] | meiner Prüfungstermin am 31. August | Stoslos. Koukursverfahren. [39035] | Viaukenburg a. H., den 17. Zuli 1914.

schaft Breslauer Papier- und Schreib-| Harburg, den 13. Suli 1914. Dori bez sfañ ŒWUL, ; [39144] | Reichelsheim i. O. (Hessen), den Silberwaren, Flätenerzeugntffe Schutzfrist 3543 b, 3543c, 35434, 3544b, 3544d, Koukurseröffnung. 1914, Vormittags UA Uhr. Offener | Ueber das Vermögen des Kaufmanns | Ch. Angerstein. Gerichtsobersekretär, warenhändler, Eiagetragene . Ge- Königliches Amtsgericht. 1X. éin da ens pi senverein Sollenbach, | 11, Juli 1914. i 3 Jahre, angemeldet am 23. Iunt 1914 3545 b, 3545d, 3546 b, 3546c, 3646d,| Ueber das Vermögen des Kurzwaren- | Arrest mit Anzeigefrist bis 20. August 1914. | Friedrih Hohmaun in Steele, Ber- Gerichts\chretber |

getrageao Genofseuschaft mit un- Großh.- Amtsgericht. Vormittags 10,45 Uhr. M..R. 80. 8548 b, 3548, 3548 d, 8550b, 3550c, | händlers Seinrih Sindern, Cöin,} Königliches Amtsgericht in Meppen. | linerstraße Nr. 35, wird heute, am des Herzoglichen Amtsgerichts,