1914 / 172 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i i i . und K. Regierung Aufklärungen zu geben über die | / L i: in die Wünsche einzuschließen, die ih aus\preche, indem ih mein 9) der K. un; bischer Funktionäre | r. 57 des „Reis. lasse verliehen wu Rubin und das Wobl Gefundhel, 7 dde L E i n Stier U D Analande "bie e ¿Mel Stellung un- E Beilage) berichtet wurde, Woßhlfahrtspflege, | verschiedene pflanzlihe und tierische Gewebe für

i i ; j s. E v ein pflihttreuer und bewährier | Rubrn und das Wohlergehen Frankreich

M L i 2 zere und geachtet nicht gezögert haben, sich nach dem Attentat vom 28. Juni Ei en Preußiscber Koblenz und Zur Siedelu ng98politik der kleineren und mittleren bestrahlt und die nach Tagen, Wochen und Monaten cite

Nah dem Mahl ging das französishe Geshwader nach in Interviews in feindlicher Weise gegen Oesterreich-Ungarn aus- M eigene Ermittlungen statt. Obgleich die M oerren, noch besondere, Städte. Veränderungen an demselben Objett während des Lebens verfolgt.

; im 9 ärti mt ein E Ö Hr. | e Ds Eabrt vertan E g Schweden in See. zusprechen, : M eihe vorgeshriebenen Moftstatistik anf Se 1 Lot n Augs Poessor Dr. H. Albrecht vor zwölf Jahren be- Peivaidouee U rneT ge verser]uhung von Hrn, Or. Weiß enberg,

o E deten und y ; atdozenten an der Uni 5+ S ; F e T ; 10) die K. und K. Negierung ohne Verzug von der Durch M wesentlichen Fortschritt brachte, gl gebtete einen | grün on ihm und Dr. jur. Altenrath hberaus- x er Aulversität Berlin, über infektiöfe L Serbien. führung der in den vorigen Punkten zusammengefaßten Maßnahmen | Landesamt do auch auf eng Mara vet preußifche Statistishe | gegebenen „Zeitschrift für Wohnungswesen“ (Karl S e Pertrophie bei Fishen (Lywmphocystiserkrankung) s Aus

itr, j in B L l x “7 : der ihm von den vor- | manns Verlag Berli h i ck Fishgeschwülsten, haupt\&{; Der österreichisch-ungarisch e Gesandte in Belgrad zu verständigen. , erwähnten Königlichen Regier h A g, erlin) werden nit nur die geplanten | W yauptfächlich der Haut von Slundecn, ist d Laut Meldung des „W. T. B.“ sind am_ 22._d. M. | hat nach einer Meldung des „W. T. B.“ gestern nahmittag Die K. und K. Regierung erwartet die Antwort der König- M ¡gewordenen Ergebnisse der "W fa thren Bezirk h eshlägigen geseßlihen Maßnahmen kritish erBrtert, e ibt S, und Awerinzew eine riesige Zellart als das Es

a 2 4“ “Ae Í ; laende Note überreicht: Ç testens bts Sonnabend, den 25. d. M., / ein Hauptgewiht darauf geleat, immer An- / hocystis Johnstonei Woode. beschrieben worde N M. S. „Vaterland“ in Hankau, S. M. S. „Otter“ | der Königlich serbischen Regierung folg : lihen Regierung spätesten ' / j regungen ; ' neue “n- | weist am Kaulbar| ; 5 worden. Verfasser Suifu und S_M. Tpdbt. „S 90“ in Dairen eingetroffen. Am 31. März 1909 hat der Königlich serbishe Gesandte am | m 6 Uhr Nachmittags. | j in d j / fugen ia En O und ihnen erprobter Einrih- | sondern bupertrovbische L, E die großen Zellen nit Parasiten,

Änllfen Nagler fonte Eelbning algcaéden: Serbien cefeunt | «Die bei dom Gericht in Serejewo gogon Gabrilo dies Meiybeitke perbffen Lt nte de Sinner ves Dn 1E | din ti vor a e H ctien fo Pie len e omig X inci d Genossen wegen des am 28. J - J: VEZ 2 : obnungsaufsiht G ; O gereizt werden. ; ne Tatsache in seinen Rechten | Princip un , : , Während die Nachri ; z s , - Kredît- und Hvypotbekenw h In der Ersten Beilage zur heutigen Nummer des „Reichs | nh, “herührt wurde, und dah es sub bena of Ae % 00 | fa a S N E N ie luer F extnebmen waren, trifft dies für 1913 nur fie Wiegtape bldutern zu werden. Sue] chet beute fe gz "09 Móglic}eit gerecht zu “and- und Forftwirtschaft S ; “j eines internatio- ; ie Mächte in bezug auf Artike e ieran anhängige | n ( , / Amtsblätter Nr. 5 y ; ; j ee aud) alle neueren literari ; : s C Rie etl ubabro mens vereffentlicht, Sale Dectiges afl ecben, “Siena MEIE On Beilage zu der Note mitgeteilt wird, bisher zu folgenden Fest- | L: die a ean in Aebléne L Ee Verd ffenttigen 9 R) Jusaeenuingen, und Bib bon Bibliothekar TUE Schmidt in Dreben Nat den von E a v Finland. ä lae leistet, verpflihtet es , die Haltung de eführt: 5 | blatt aus Ersparnisrücksi{t ; 5 "i " §WOhnungswesens* gortenti , Landwirt|chaftsvertwaltung i ; i Grufprucis und c Widersiaads: j 2 s Bn M B den Erzherzog Franz pern Maren TUN der Gemeinden dei S und CMtETiN Hn E l erschienenen Ugen felbftändigen if e un von Yb d pie Pusfichten Ver He T den Ständ Ler Saten it vergangenem Oktober eingenommen hat, aufzugeben, und ver- Aufenthalts in Serajewo zu ermorden, wurde in Belgrad von G das 5 x L Tzeugntlle des In- und Aus- 2 rigen Srnte in Finland ist die T s bret d ferner, die Richtung seiner gegenwärtigen Politik gegen- Pee Nedeliko Gabrinovic, einem gewissen Milan Ciganovic und 86 (im Vorjabe S e BED Aud ET in S A Arp qnungöfrage. Durch dtese Vielseitigkeit und durch t A der Vornahme der éFeldarbeiten durchfchnittlih bil ate über Oesterreih-Ungarn zu ändern und künftighin mit diesem leßteren Trifko Grabez unter Beihilfe des Majors Voja Tankosic, ausgeheckt. teile der in Preußen überhaupt vorhanden gewesenen 20 093 1 TE- unübers rh r der redaftionellen Verarbeitung des heutzutage fast out 4 gewejen, jedo ist Frost verbältnismäßig oft vorgekommen, vor Wie amtlih bekannt gegeben wird, wird die Homerule- |. auf dem Fuße freundnachbarliher Beziehungen zu leben“. 2) Die fechs Bomben und vier Browningpistolen, deren sich Vorjahre 94,8 9/9 bei 20 043 ha). Davon standen im Ertrage 1 Ge schrift Mig detial uo ns nungôfrage ist es der „Deit- watet dk Mlbversgg e des Monats Mat und Anfang Zuni. Anderersei!8 Tonferenz heute vormittag wieder zu einer Sißung zusammen- Die Geschichte der leßten Jahre nun, und insbesondere die die Verbrecher als Werkzeuge bedienten, wurden dem Prinsip, Gabri- (15 692) ha, die zusammen 209 845 (405 836) hl Most bra ten Vörteauvit J A, esen“ augenscheinlich gelungen, nit nur das Mègen E pecieders{läge im großen und ganzen zufrtedenstellend, indem treten | \{chmerzlichen Greignisse des ad e S novic und Grabez in D AQUAA Hn SeO gewtien Aguan Ciganovic : O 4 (25,08) hl, vom Hektar. Mit weißen Erauben auf dem Gebtete des Soli U, JUE L laden gewöhnlich ind fue ver Li D iGE Aer gefallen ist als 5 ¿ / ; îî iche i rbien erwiesen, deren Ziel e , jor Voja Tankofic verschafft und übergeben. M waren 14 6: ) ha, mit : vwelens, denen fie als t , a nimaßig wenige t Jn der gestrigen Sigung des Aera bt Lee Miel naci Monar gewisse Teile thres Gebiets | Und G Ne sind aa l die dem Waffendepot der ersteren wurden 207110 (386 516) he ae us Be 2736 (19 290) R besordec Pop ngebracht as sondern auch in weiteren Kreisen, na littèz De r olingssaaten und der Graswuchs dreh Dei E ne Many Geor ge L Sie Der} Todzuipcnen.! / Dihss: Begetdige- die -untèr- den Mugen, ¿her serbischen Armee in Kragujevac entstammen. inelnen Kreise unt Mee (190) Il vom Hektar erfeltert. Auf die | kunftsstellen Vie 2nd, Verwaltungobepörden, Bibliotheken A1; und 24 —26. Mai sowie in dee render in der Zeit vom 6.9.

Verhandlungen über die Finanzbill zu den Rüstungs- serbishen NRegiernng entstand, hat in der Folge jenseits 4) Um das Gelingen des Attentats zu sibern, unterwies Milan M einzelnen Kreise und Regierungsbezirke entfielen folgende FläGen un | Freuzte AAe n, bei Fachgelehrten und Privaten sich Mai sowte tn der e1sten Woche des Juri ein. Fn

; Ns : öni s ig- ; R i i and- äge : : Förderer zu erwerben. Vort d | mehreren Gegenden mußten dte Fes ! j 0986. Mi ke Marik Dag et A fin afen apf E M O E E E Ciganovic den Princip, den Gabrinovic und Grabez in der Han Erträge : fertigen die Anschauung, deß Ae zorstehende Feststellungen recht- licher Niederschläge ungen, L, Frühlingsarbeiten we rg 1 Ì, ;

ä Î 1 l bung der Granaten und gab in einem Walde neben dem Schieß- - —— 5 : hen Ausführungen in der „Zeit. i ge unter Jahre wachsen müßten. In England wie auch in anderen Ländern druck gefunden. Weit entfernt, die in der Erklärung vom 31. März Me Topschider dem Princip und Grabez Unterricht im Schießen R her t Wohnungöwesen besondere Beachtung zukommt, dîe in pra a uptlädlih in Tavastehus-, seten Anzeichen dafür vorhanden, daß nicht nur die industriellen | 1909 enthaltenen formellen Verpflichtungen zu erfüllen, hat die mit Browningpistolen. | cs Kréise bes gefamtes |; E Ertrage Ertrag an politis Ber Aufge ee TUeN Jun Besten einer Fs Da Roe iblingdsaaten Klassen, sondern auch die finanziellen Interessen - anfingen, be- | Fzniglich serbishe Regierung nichts getan, um diese Bewegung zu 5) Um dem Princip, Gabrinovic und Grabez den Heÿerdang ib er L Ti N iee P mit| weißem | rotem aufrollen. Zu solchen sind Lie e g E E mit cktäd ut aae, L Hopgen, i L Währen unrühigt zu werden. Er sei immer der Ansicht gewesen, daß es unmögli) | \nterdrücken. Ste duldete das verbrecherische Treiben der verschiedenen die bosnish-herzegowinishe Grenze und die Etnshmuggelung ihrer Regierungsbezirks ebland] weißen | roten Weinmost Stadtrat Dr. La u. A e 29. n | Ausnahme von wenigen Orten lu Nylands. Ke s ? 7 #4 De

; y sei, die Nüstungen dur rein politishe Kritik oder dur einen Appell gegen die Monarchie gerichteten Vereine und Vereinigungen, die - Laue in Zopyot

in

Großbritannien und JFrland.

gen allzu rei- nigen Octen da-

richte y Waffen zu ermöglichen, wurde ein ganzes geheimes Transportsvstem Trauben Miet l f i T Q, B DIHREN i

an die Humanität aufzuhalten, und glaube fast, daß dies nur ge | zügellose Sprache der Presse, die Verherrlichung der Urheber dur Ciganooic organisiert. Der Eintritt der Verbrecher am Es ha ha | ha 1 „fung bE Set Ben i jenteinin M dee ller O n on e begann im allge schehen könne, wenn die großen finanziellen Interessen der Welt wirk- | ion Attentaten, die Teilnahme von Offizieren und Beamten Waffen nah Bosnien und der Herzegowina ivurde von den Grenz- : Wiesbaden: und anschaulich : südlichen Teilen des Landes in er g Aehren zu s{teßen. In den fam zu werden begönnen. Und er glaube, fie begönnen jegt fich zu an umstürzlerishen Umtrieben, sie duldete etne ungesunde E hauptleuten von Schabay (Rade Popovic) und Loznica sowie von : “M. i ; i | al lu Plákón, © vantes fing er in den legten Tagen des Funi an vergegenwärtigen, was für eine Bedrohung die Rüstungen für das Ka- | in öffentlichen Unterriht und duldete \{ließltckch alle Ang ungen, le | den SZollorganen Rudtvoj Grbic von Loznica mit Beihilfe mehrerer Ds jo 9,00 3 | sicht zu erreichen, die Ver, , um dadurch seine Die Aussaat der Gerste b j i pital, das Eigentum, die Industrie und die Wohlfahrt der Welt seien. | cie serbishe Bevölkerung zum Haß gegen die Monarchie und zur anderer Personen dur{chgeführt. Limburg T 1A ehe 2 Städte zu veranlassen, nun auch ihrerseits Vleaia S Een ie wittde in bec gvolit 1590; Mat,

) s in etnigen Gemeinden früber - F: ; : J d : ; leiten Lountên, Í 1,36 1,04 0,32 5 80] nüßlg ins Ganze fich nden früher ; fie wurde in der ersten Hälft d î Austen Chamberlain habe gesagt, diese Sache hänge nicht von Gagland Verachtung ihrer Einrichtungen verleiter i ; ldi : Oberlahnkreis . ... 200 e 2 2 etnzuoronen, und zwar dur eine t / orp, | bezw. {hon gegen Ausgang des Monats i Dülfte des Juni allein ab. Er gebe zu, daß es schr \hwer sei für eine Nation, diese wirk- Diese Duldung, der \sih?die Königlich serbische Regierung \{huldig Albanien. Obertaunuskreis . . , 92.16 Od Daa Siedelungspolitik, Er berodsihtigt Mae E iva Gun rungéverhältnisse waren im allgemeinen ‘alistia in erigen Gia

ihe Entwicklung aufzuhalten. England könne sich selbst niht | „1a te, hat noch in jenem Moment angedauert, tn dem die Gretgnisse » uverneur von Balona hat seine Demisfion U Bat e : : h l O _C i unstia, in C O E T A: 0A B een Semen "ind Begrün Poel L Mute | Kuste tadt 2 dier Mig ee Walen Oma aufbringen für das, was niht nur Verteidigungs- son ; | dung zeigten. Es erhellt aus den Aus sag ie achtet, nicht einverstanden ist. Unterlahnkrets . 43, N E u der Bildung von besond Non bg Mv N Que Cell | Die Saaten Lite p K i „9rl werden konnte. ; 9 beobachte, sei, {\ Urheber des Attentats vom 28. Juni, daß der Mord | spielen trachtet, nich Teriah 0s 3,72 24,42 3,00 ip i - l onderen Fonds für die Wsung von Grund- dre el O) stellenweise infolge der Ende Mai griffswaffe sei. Das ermutigende Symptom, das er volitif@ unt verbreWerts{hen UrHe hte Ableben bis M Biesbaden, Stadt. S S 2180| besißfragen. Diesen Fon ; ti 1 Anfang Juni herrschenden fühlen Witterung, Let ai und daß die Bewegung der Sorge über die Rüstungen kosmopolitif ut | von Serajewo in Belgrad ausgeheckt wurde, daß die Mör bis Amerika. Wieobaden, Land . ] 5802| 308 5. A lagewerten für die Vermehrung des bebaut êiäbicen Wee een Cin- | später eingetretenen Wärme gut erholt und sige 0 aber dank der international sei. Ob sie in diesem oder im nächsten Jahre Fruht | Fzafen und Bomben, mit denen sie ausgestattet waren, von serbischen vis : , i 1 S E idi E 2,05 0 | für dessen zwette e iasfähigen Grundbesizes, | (ét fbrétenan. | olt und siud zuin größten T raden lidide, wise er niht, aber es sei gewiß, daß er _deutlihe | Öffizteren und Beamten erhielten, die der Narodna Odbrana an- Nach Meldungen des „W. T. B.“ hat die mexikanische ¡usammen f 3/968 19 2887,74) 68,68 | n jeitige uen Iweckmäßige Verwertung und Abstoßung fowie für recht- us r Pg In Nylands- und Wasa-Län haben die Wurzeln

, S inen z ; der Verbrecher und : ut G 2 Nilla 3 f : ? Neuerwerbungen Sorge zu tragen. Gr führt für diesen Ner. stellenweise Schaden gelitte j Zeichen der Reaktion in der ganzen Welt sehe. „Beachten Sie e gehörten, und daß s{ließlich die Beförderung der d Regierung, da es zwishen Carranza und Villa Leh e E | waltungszweig eine Reihe woblgelungener Beispiele und. tien A at des Hafers erfolgte fut allgemeinen in der ersten

t ú S r as f 8 : 2 L c Noenau Ld L ; H 1 (2 unserer Nachbarn“, fuhr Lloyd George fort, „mit dem wir vor fünf | Leren Waffen nah Bosnien von [keitenden serbishen Grenzorganen Bruche zu kommen droht, außerordentliche Vor ehrungs La : Lu L A bie in Zoppot ertlctte, cat l Ä Î inne in S s er im 0 i Jahren viel zu tun hatten. Die Beziehungen sind jeyt sehr viel | »eranstaltet und durchgeführt wurde. L s, aae gegen die Waffenausfuhr über die Grenze 1 t; 1 06291 89,50 663 27 137,80/2124,00 | zeugend besp1 idt Vietauf Baue e I, U und über- | ÿ ‘Wasa, did Metboceae ost in der legten Wode des besser. Da ist nichts S E Bie das 20 A Die Mgen M ar, e Uge be angeordnet und beschlossen, die Anhäufung von Munition, die Ried adt u 2 00 40,00| 212,09 L Bebauungsplänen tir - de En au N von Pèonats Mai; R In dgs E A T ielien Presse i{ch will nicht sagen dieser beiden großen r H E E eo R R e Tretberei ‘einer Gegenrevolution benußt werden fönnte, im nördlichen, ens, Land » » - « IEGe 9962 Of 3050w%| Städte und tritt hierbei, glei{falls t inweis aus | etwas früher beendet. Das Wetter we, «gemeinen Ende Mai oder Nationen sondern in der der Großmächte zu hören gewohnt sind. | Längmut zu beobachten, die sie durh Jahre jenen A D M Bee i A O Be C S E R E A Cothem 1052,08) 95870) 0,oof 183030 9 die - Ausfüh fannter Sa Nes. VDinivels auf günstig. Die Sac 48 r für die Aussaat fast überall 5 j d i L N ndlichen Landesteile zu verhindern. | z1 3908 vol 99 O IF T 00 rungen anerkannter Fadgelehrt 9 {e Saalen waren anfangs u ih li Die Stimmung ist sehr viel besser. Man beginnt, sih zu sagen, über eingenommen hatte, die ihren Vêittelpunkt in Belgrad haben | in der Gewalt Villas befindlich Ö h Kreuznach ò 20678] 2 714 19 92,501 21 629 68 202,50 | vorliegenden Erfahrungen, für Serbien A2 ‘Beläntee und wurden dur das fühle uad inte O ie Bree N UBe

ir di emeinsamen Zwecke zusammenarbeiten h auf die Gebiete der Monarchie übertragen werden. Diese N : ind aht Eisenbahnzüge mit Truppen in Mayen 149,7 141,46 S7 U i c ; E ) x Sl in anb as die Punkte lee Zusammenarbeitens größer efi T der K. und K. Regierung vielmehr die Pflicht auf, Me ie U ces Mh a hofft, 40 000 Mann 358 2 255 cal G2 A L op O E mng gon Industrie-, Geschäfts- und trófee Vent, ¿hien sich aber später wieder erholt und sind zum und wichtiger sind als die Punkte aller Differenzen. Der Umtrieben ein Gnde zu bereiten, die etne beständige Bedrohung für | 2 rhalb von 24 Stunden in der Hauptstadt zusammenziehen 616,36 20,4s| 1644| 1800s 333,16 | shränkung der Straßenbreit t auf E S O h éine Qi Das Segen der Kart Herzog von Wellington hat im Jahre 1842 Am Aa von die Ruhe der Monarchie bilden. Um diesen wes N area lebt 1U/nei A 28 s 13061 110090 16x] 58150 T2 Naturgemäß béctanate e E A iünebn E s ein. | Juni, teils aub frâber, bewirft und mre 2a Ende Os und Anfang 15 Millionen Pfund Sterling für Armee und Flo E 8 Ota | fh die K. und K. Negierung gezwungen, von der serbischen Neg TU i 11062) L100 L At O dehnenden Ausführunzen bes Noi l n Spalten aus- Wetters noch bis in dis tes ¿Lte infolge des regnerischen f ß i Piillionen j S verlangen, daß sie die gegen Oesterreich- ¡usammen .. .} 9429,05] 699216 87 L A Ckaias N n Ben Tes Derfassers in erster Linie eine tehnise 9 dor qa avelle Woche des. Juni. segung für einen Krieg bezeihnet. Europa gibt heute 350 D Sollte | £tne offizielle Versicherung zu Gh ißt, die Gesamtheit 49,031 6 992,16) 879,96] 95 708,02) 2 677,15; Beurteilung; allein das hier behandelte Thema der Bod i is Die Aussaat der Nüben ging in derselben Zei j Pfund jährlich für die Vorbereitung von Mordmaschinen aus. Sollte | Ungarn gerichtete N rOpagau da Vote it, as Be VIE MEUR E Tier: doh so sehr von allgemeinem Interesse, e S EUDO E Ut | fia Kartoffelsegen. Die Pflanzen sind meist gax Beit vonstatten wie en können, daß das Unterhaus dies als einen Zu- | per Bestrebungen, deren Endziel es ist, von der Monarchie Gebiete : : | : N s ; reie, daß ein Hinweis auf die j ; tan mend meist gut gediehen oder doch stand sehe, der Reiben müsse? Eon das Me Seen, logiulöjen, die ihr A daß sie A R diefe E: Parlamentarische Nachrichten. ncastel 1 528,as 1 441 51 513,00 rve cinten Anreceredtigt ersdeint, Die Arbeit ist angefüllt von Eis me nen Berin e On idt A L E Verstand der Nationen, wenn man s vorstellte, baß ieser Zustagp | brecherishe und terroriftiche Propaganda mit allen Mitteln zu unter- i i Sti hl im Neichstagswahl- M A «10 140 Grläuterung bereits vorliegender bahnbred E größerem Umfange Tre, stellenweise in tionen, wenn man sich vorstellte, daß dieser Zustand A “vg A Bei der gestrigen Stichwah im Nei g Me U L 7,60 B \ahnbreder r Fach- d : L A éin Friedens, ee einer Nüstung, die gleich- Pt els Verpflichtungen einen feierlihen Charakter zu geben, | kreise Labiau- Wehlau erhielten, wie „W. D. B.“ meldet, Farbrüden 0,82 0,26 gröeiten, andererseits eigenem ernsten 2 der Praxis der Der Klee hat sih den Winter über im allgemeinen gehalten,

hl etr | nt: / Seite E ; ‘Hof i eister Saarburg 1078,90 940 6 11 389,1 Wohnungéfrage entsprungen sind. an mebreren Orten sogar gut; auf älteren Feld ilweis- bedeutend is mit dem Krieg, fortdauern sollte. Sollte nicht die wird die Königlich serbishe Regierung auf der ersten Se nach den vorläufigen amtlichen Mitteilungen der Bürgermeis: Saarlouis 98% 124 15 : Der Verfasser faßt s{ließlih die Ergebnisse seiner Ausführungen | L89angen, besonders in einigen Glemeintee en Her geweise De

ta. P en dividuen und kleineren Gemein- i Organs vom 26./13. Juli folgende Erklärung ver- ; ; Rd r. Volksp.) 9072 und der Amtsrat : fas)er f | ne ; 4 in haften ein Minves a oblgcordnete Ci f bie éfenlliden: L serbise Regt verúrtéitt ‘die gegen Oéster S E ee E ia ( S G Bariferbätio) 7650 Stimmen. e Seel LAS a4 O gg Auftegend j und Bisceennn: 1) Die Sale at und Aci E Bana did natinlighe. apredend ee wenigstens gebracht hat, imstande sein, diese inrihtung oan „Die Königlich serbishe Regterung erur el. A I Ungültig waren 10 Stimmen. Der Bürgermeister Wagner Trier, Land 1771 Le aud 65 die kleineren und mittleren Städte den Kérn L Ft Sarl „T | oder darunter, in mehreren Gemeinden ziemli d lo, meist mittelmäßig weitere Sphäre der Streitigkeiten unter den Völkern aus- reih-Ungarn gerichtete Propaganda, das heißt die Gesamtheit jener | Ungüllig waren © Mehrheit von 1422 Stimmen gewählt. Wittlich 759‘ S0 2 2 099,00 Vodenpolitik. 2) Das städti B Daf pr, MÖdtisher | sollen sie gut sein. Dit dene und ufe n Nur auf Âland l bessere S deren Ziel es t, von der öôsterreichish-ungarishen | ist somit mit einer Mehrhei 44 D ( (99,001 704,68 17 434,20 E „, ladtishe Bodengeshäft hat gesondert | #7 ‘Gran r0dene und kühle Witterun hatt

zudehnen? Wenn das gelingen sollte, so würde das eine vie d Bestrebungen, deren Zie , von | C d b jusammen …… . .} 5988, 4 758 49 102 178 von der übrigen städtischen Verwaltun insbesonde früher auf den Graswuchs dur@&aus teil G E Methode sein, Mittel für die soziale Reform aufzubringen, als durch Monarchie Gebiete loszutrennen, die ihr angehören, und sie be- M rhaubt ait 488, / 2 178,25 Finanzverwaltung, dur Eincihtung. g, esondere der | ¡260d hat der L N aus nadteilig eingewirkt,

e j haup t ung, durch g sogenannter Grunderwerbsfonds at de Unt eingetretene Witterungsumshla d

Steuern. Ich schaue vorwärts, in eine Zeit, wo der Schaßkanzler dauert aufrichtigst die grauenhaften Folgen dieser verbrecherischen drei Bezirke . 14 638 zu erfolgen. 3) Zu jeder Art Sicdel stätigkei \ sichten für die Heuernte wieder wesentli s g die Aus- i ittel für diese Zwecke niht lediglich durch Steigerung der | Handlungen.“ Die Königlih serbische Regterung bedauert, A N 98,391 948, inätnif i i et gehört ein fa» | find in Kem Neeuernle wiede velentlih verbessert. Wiesenwürmer E braucht, sondern wo er imstande i, zu sagen, La fetbisdbe Offiziere und Beamte an der vorgenannten Pro- Statiftik und Volkswirtschaft. ¿ s Hine m Oer Bebauungs- und Aufteilungsplan, der auf angerihiet pup edertorne und Karungi aufgetreten, wo sie Schaden

; j ; ¿ : mi haftsgemäße, allen berechtiagt Int i [rüúher zeigten t daß der gesunde Serstand unter den Völkern sich felbst hergestellt hat, | paganda teilgenommen, und damit die freundnacbarlichen Be Des M aa ai ads ren im Berichts schließung unter Trennung von Wohn, “Geschäf. und Zudusirie, | bottntschen Gemeinden, in denen fie jedo iefolzhin gingen füdost-

uni i ; i 4 : önitaliche Re- jahre 9543) ha bestockt, von denen 178 505 (97 ; i jedo infolge des Regens wieder und daß wir imstande sind, alle diese rtesenhaften Ausgaben, die jeyt ziehungen gefährdet haben, die zu pflegen sich die Köntgliche 9 x ; r "n denen 178 505 (279 056) hl | vierteln Bedacht Di T versdwunden sind. gens wieder as Hte hate, M, inglide Hegiopng, Be den Gtdonfis | Berfiner "Kraftd osdfenführern mbletih wude Per Phi bot 1722, freier and drsfer Gols folge tee Bejes! | fein Bend nim) cfadalids Med some de C: | Die Welden werten in den ver sîbliße: Ge Der Staatssekretär des Auswärtigen Amtes Grey er- __ pflichtet hatte. Die Königliche Regierung, di: die Geschig erliner O ain alis E ACAIS atten, Dage hit 1983 (1292) hu C E M7, Und der Kleinberger | terung und Verbefferung der baupolizeiltcen Vorschriften bilde ; } großen und ganzen als zufrtedenstellend und in den ükziage us fm ner ; ; ine Schri den Versuch einer Einmischung in die Geschike | sammlung beschloß, der „Voss. Ztg.“ zufolge, nah g . 1a und 3487 (26 462) h1 Mostertrag ; während der | wesentliche Vorbe R 1 is en bilden eine mittelmäßig bezeihnet, aus U pen üorigen Läns als klärte im Laufe der Sißgung, daß bisher keine Schritte zur oder 1e ; c - Ungarns ( ; t aller Schärfe fortzuseßen, nachdem esterreiher im Negierun Tri ; K ie Dorbedingung für eine durchgreifende Gefundu ; i bezeichnet, ausgenommen Uleäbor 8-Län, w i Anerkennung irgend einer Regierung in Mexiko unternommen Ne ent R L R Pfli t L C0 Cn L U Ie O Webliglkaaen eime ft bier der Klein erger die anderen Beyiee. ‘mo vorfommt, A ib M Siedelungêwesens. 5) Die Verve Es Koufulals I O ztemlih s{lecht sind. (Bericht des 'Kaleradger worden wären. j die Offiztere und Beamten und die gesamte Bevölkerung des Köntg- | gestellt worden sind. : Weftfal Pz e edirken Wiesbaden und Koblenz Orleans und Traminer erfolgen N ins E A RAS unler Bedingungen zu i Ms 0 A) Rußland. reiches ganz ausdrücklih aufmerksam zu machen, daß sie künftighin Die Braueretarbeiter in Lan e fa en M E gepflanzt, „von denen auf 48,s (im Vorjahre 48,1) bezw. | des Baugrundwerts aus)ließen. Welche Retaprgeunde , Steigerung Gesundheitswesen, Tierk i Der Kaiser und der Präsident Poincaré begaben sich Eee Ee die 1 V s E “Berit O M L UUT G N eina eUR, i; ddl E Bezirks- Peiter fab “bid ie Ret M e t ae tir gêwonnen wurden. | anzuwenden ist, läßt si nit etn- für allemal besttmme ien Dwede : R ARn. Au Y ; i machen outen, « / artfzeit în etne Lo / “O 2 e J ailein, m a 3 j 4 Eve “T E L Leit, [ONDETA m geln. gestern nah Pelerhof und fuhren von dort an Bord der Jacht P es T U Gta sie alle Anstrengungen machen 4embinsthaft gehörigen Orten haben, wie die „Rh.-Westf. Ztg." aus [edel 4,0 (10 s) und mit Ortlieber 3 » (2,6) R bef Gegr mit | bat sich nach den jeweilig vorliegenden örtlichen Verhältniffen zu richten. aßregeln „Alexandria“ nach Kronstadt. Am Abend fand an Bord des G t R G Düsseldorf berihtet, Versammlungen stattgefunden, die zu den Vor- 0 (363,8), 8,8 (141,6) und 2,8 (49,5) 11 Most ergaben. a Rest mäßlg b foubere d m teen Gei ger Slddte find Iwed Di Ge Kommisfion Land. französischen Panzerschiffes „France“ ein Mahl statt, dem Diese Erklärung wird gleichzeitig zur Kenntnis der Königlichen | slégen eines neuen Tarifentwurfs Stellung nehmen, Men ne then Ge eon) ha und 15 007 (39 454) h1 bestand aus gemischte ‘ge/ellsdaften oder «genoffensdano er, Vie gemeinnüpige Bauvereine, | »4 Ine Chios für puserr ¿x Qeämpfuvg der Pestgefahr hat außer dem Kaiser, die Kaiserin, die Großfürsten und Groß- Armee dur einen Tagesbefehl Seiner Majestät des Königs gebraht | Entwuf sieht eine Verkünzung der Arbeitszeit und eine Lohnerhöhung „ven Gewächsen. Unter den Rotweinen ist der Spätburgunder Aufteilung des städti Darn ns Leben M rafen, welche die vom 11. v. M. N r Peltsret erflärt. (Vergl. „Neichsanzeiger“ fürstinnen beiwohnten. Jm Laufe des Mahls brachte ‘der und in dem offiziellen Organ der Armee veröffentlicht werden. vor. Allgemein fordert der Entwurf Lohnerhöhungen von 3 f für n m Negterungöbezirk Koblenz gebaut wird, am stärksten ver- | oder neber ber SladUeetupe Cs an Eirzelpersonen an Stelle O RE T Präsident Poincaré, wie „W. T. B.“ meldet, folgenden Die Königlich serbische Regierung verpflichtet si überdies Ne ecbbbte Brilbbuno hee Wetteres E e 14 eri Big (14 036 p oaung umfaßte Ls (n Dare 739 2) ha, wovon | dingungen in die Hand nebmen ven du Ziffer 5 erwähnten Be- Verkehrswesen i; L ; il i 1 tr e erhöhte Be : j „24 VOO rden. Ein weiteres / : . Trinkspruch aus : 1) jede Publikation zu unterdrücken, die zum Haß und zu Die Stukkateure in Wiesdorf, Opladen unt S@leb uf ähe ist der Portugieser mit 1071 Gade E iv Dex - BerkléhriIm Satide wr

! i i t von diesen Gestaden entfernen, ohne t der Monarchie aufreizt und deren allgemetne Tendenz Sl À : Y n ( ) M S Ie aal tue wt mau | Dn e fenstile Sberft Ler fehlen e M | fup wie i V8: Med Sg midi da ven Mos get t Rlebrel mie Ba a 10 (a ha nd 102 (1872) 11 Kunft und Wissenschaft reizenden Herzlichkeit, die Eure Majestät mir während meines Auf- 2) sofort mit der Auflösung des Vere tel n nf i N d in | eine Verständiguna nicht zu erzielen war. Die Gehilfen fordern eine he Rotweine. Wie si die einzelnen Sorten N x ‘di drei R Die LRTNALIE Vegeligs Haven, Arp von Dam beme Empfang, Mo augen en, elen gUaule, Propaga ate, Ju 9 Dai Be in taffelweise Aufbesserung ihres Lohnes um 6—7 „4, außerdem eine tungsbezirke verteilen zeigt folgende Uebersicht : igs 1 VeEL E! j Bolkes gehabt habe. Mein Land wird in rselben Weise gegen die anderen Vereive und Vereinigungen in staffelweise ubel g l V , / 1h , zeig gende Uebersicht : t C ; S h [ ) abgabepflihiige Sb; : 249 9 ) Frag Gean e Aumtlaatteit. mit denen ih überschüttet S Aae die sich mit der Propaaanda gegen Oester- | Verkürzung der Arbeitszeit um eine halbe Stunde. Dem steht das unker dem Voisiß ihres Sekretars Herrn Noethe eine Sizung, in | den Kanal bela iffe Sas E 34 123 Spi, ettoraumgehalt f : (

N 7 x Dn N ; | Arbeiigeber gegenüber: Lohnerhöhung um 1 H vom: der Herr Erman die religiöse Ne A 1 TV. Bo; iftba worden bin, ein neues Unterpfand schen für die Gefühle, die Gure Lg SUMANGEN, De, MLNI E Leg wird die 1 bet b “io Beitéce 2A vom 1. April 1915 ab. Etne Véer'- Wiesbaden Koblenz Trter sprah. Die Reform hat weniger Meues dubenbs La MAIE beseitigt: e oitertons beladen. Von den 25 755 Damvfern mit 8 303 206

jestät immer Frankreich gegenüber gezeigt haben, und eine nötigen Maßregeln treffen, damit die aufgelöiten Vereine nicht | 1. iGt zuaesichen. ha hl beseitigt sind insbesond z : s Registertons Gesamtraumgehalt z 8947 S nacvrüdliche Bestätigung des unlöslichen Bündnisses, das NRuß- etwa ihre Lätigkeit unter anderem Namen oder in anderer Form Di Tarif R Bie ute E Mori VOLE R P gesteh | Ba [hl sowie alb T E “eter Der Q E Registertons regelmäßigen Linien at Einen, R n E O e Torttlo une bie bie | fortiegen, s Unterriht in Serbien Aus Rom wird dem ,W. T. B.* telegraphiert : Alle Blätter . Weiß, nationale Mooeneinverständlichen Charakter und hat auh pee | von über 1500 Registertons hatten 231 Dampfschiffe, von üb, 0a die g hen (aer NAEN A Mantrelew, und i i s bl s i D Ad E Vie Gbeaii betrifft “alles bestätigen, daß die Möglichkeit eines Eis A aur dea El Mde, ds ene: U H G O fast verloren. Man unterscheidet mehrere Enk: 1009 Reit unn Vesgeerions 978 und von ‘über 600 bis verabredele Laugle FEN ; \ ; OMENL Na 3 0 C itiat worden sei. Der Dienst auf den Eisenbahnen Uung. . . 11 478,34| 3 881 ¡Cungôslufen, in denen er immer radifal j ; j E Q on bon Wb elsMi

; i; te, die Propaganda | vollkommen beseitigt 0 | 78,8 /60 3 982,82| 99 390 gs 2 aler gestaltet wird. nur 17 5p R: Giffen hatten immer zu einer Uebereinstimmung gekommen und wird immer wieder zu beseitigen, was dazu dient oder dienen könnte, naiE wie Vor veNAUM S: Ap: 7 leans. 3 N 11/00 / / Hr. Koser legte neue Mitteilungen aus dem Briefwechsel : etnen Raumgehalt von über 400 Roe iftertons E, n E E, cls ble hetbag a E U E [tung im allgemeinen In St. Petersburg betrug, wle ,W. T. B." meldet, nah \miner / : E s des Akademtepräsidenten Moreau de Mauvertüis vo, 2E (12 einen solhen von über 100 bis 400 Registertons “wäbr S manchesmal die Vortetle, die tedem von thnen durch diese regel- 4) aus dem Militärdienst und der Mes ung im allgemein Mtteil bie: Zudl - der: an df Lkbigen ‘Sadrid Riländer) 99 ¿i Nachträge zu dem in den Publikati y Ve vor. 537 Leiter und Stuten über 400 Registert y en

h ; der Propaganda gegen | amtlihen Mitteilungen die 1 dn 2,60 00 C aus E Be den , onen aus den Preußischen Staats, 2799 einen R x giitertons groß waren und mäßige Zusammenarbeit verschafft worden sind, erfahren haben und | glle Offiziere und Beamte zu entfernen, die N ter Mit- | arbeiter und Seer gestern 135 000. (Vgl. Nr. 171 d. Bl.) Ein reicher | 686. 2 z ariven. Bd. 72 veröffentlichten Briefwechsel Friedrichs tes ß 3938 Eci: von über 100 bis 400 Registertons auf: als sie beide dasfelbe Ideal des Friedens in Kraft, Ehre und Würde Desterreich-Ungarn \{uldig sind, U Ren 18 bei ‘Köni li | Teil von ihnen versuchte si zusammenzurotten und revoluttionäre Lieder erger . | 961/54 356 661 os L090 [unit Maupertuis; Briefwec;fel ¿wishen dem Prinze August elen. 43 938 Schiffe führten die deutshe Flagge, 83 di baben. trinke auf das Wohl Eurer Majestäten, Ihrer Majestät teilung des gegen sie vorliegenden Materials der öniglichen i | | f id Shutleute gee ad : 99,60 691 2 201 60 ilhelm von Preußen A “A n Augus belgische, 507 die britishe, 2096 dfe bz agge, 2s e Ver ‘aistie Maria Feodorowna, Seiner Kaiserlihen Hohett E MNegierung bekannt zu geben, \sich-die K. und K. Regierung u POEEN et Di B raetreel Ee, Hiale r ‘68 0 8 9 8 2 Tes fürstlicher Person E ha Rus 3 S E SONe die niederländische, 1431 die notiert a1 vie T aur Lea Butt und der ganzen Kaiserlihen Familie, ih vorbehält, } dir & und N denen Steine geworfen wurden. Vier Polizeibeamte wurden leicht leber E 3 t __ korrespondierende Mitglied Hr. Robert in Halle überfandte L 2058 die s{hwedishe und 36 eine der sonstigen fremden Fla t TAIIE U es Vrugm 008 uier: Maiereiges. H Eu gen, Tan S Eee ft äte J tei rität verwundet und 61 Personen wegen Aus\chreitungen verhaftet. L GBewädhse| 435 zs ( T 90 (95 Mitteilung über den Genfer Phetdias-Papyros. Eine Län H otpen Schiffen, die den Kanal in der Richtung Brunsbüttel

N ai e Lire Mes swürdi Le Monaribie cectfftten n0o Glan Enoëgung tllivirken Der Straßenbahnverkehr ist A ana Die S Br ammen | 2 887,11| 9 22 2,16| 95 708,02] 4 758 49 102 R L ie Uan Aden peorgenommene Nachpergleichung des Papyrus tons Nettorectadten haben, im E 744 mit 4 609 653 Register-

ä ! dem i nen für Ihre liebenswürdigen / 8, einigen Stellen den WBerkehr zu hindern. Be l Uh erheit ergeben, Kommentar 4 ç ; E L, lamen 1: aus Elbhä D

Matte bunte, exe id Wert baa, Ihnen noch einmal zu sagen, K pl t8 t 28, Sun C N : die fh e rbiR E Ed Le Waltn unten, ‘die Fensterscheiben eingeshlagen und ein Wagen- , No Ls / i den Persönlichkeiten in die Zeiten ‘des “lamisden Krieges qu niederländite s "4 Ia ijcpeee ufen, 40 E britischen, 1797 aus piel Sergutigen wix davon gelgut aben, Sie unter uns zu Hai bena Von der K. und K. Regierung hierzu delegierte | führer durch Steinwurf verlegt. ‘tine: weisen scheinen. Wahrscheinlich ist der genannte Pheidias niht mit | 306 n wesen und Rheinhäfen, 108 aus franzöfischen,

sehen. enn Sie nach Frankreich zurückgekehrt sind, torium befinden. Auf der Schiffswerft der Nikolajewer Aktiengesellschaft in O 43,42 9s dem Bildhauer zu identifizieren. Wenn es auch nit gelingen kann, | K B anderen westlihen und füdlihen Häfen, 7008 au? Häfen des

» j teilnebmen, D p A / so wollen Sih bitte, Jhrem \{chönen Lande den Ausdru iy I a La S O bie Borden ae A ajors Voja | Nikolajew haben, „,W. T. B.“ zufolge, ahttausend Arbeiter den h bei dem trümmerhaften Zustande des Papyrus den vollen Text her. | d; s M eutsdhen Ost gantereider. Us even, na

treuer Freundschaft und herzlißher Sympathie ganz NRuß- d eines gewtssen Milan Ciganovic, serbischen Staats« | Ausstand begonnen. Die Arbeiter stimmten revolutionäre Lieder pinder i 95 21 83,50 zustellen, fo ist jedenfalls seine Verwendung zur Aufbellung des oder finnisch

Tands überbringen. Das verabredete Vorgehen unserer beiden Aa tor alo eus ge j isse der Untersuhung | an und entfalteten eine rote Flagge. Es fand ein Zusammenstoß : Pheidiasprozesses nunmehr unmögli geworden. Herr Ed. e 5 er finniscen, 1515 nah schwedischen, 92 nach norwegischen, Diplomatien und die E besiebt E vie f S die dur die Grgebnisse suhung mit Militär statt, wobet mehrere Verwundungen ‘vorkamen. Mer ; Ms 1806 2a Werzelhte Sthe U A U der Chetiter“ (Berlin 1914). “ote 183 nab Se A unte E is aale geben unsrer dden Regierungen otriem, tse da erun fn, | 0) dur wirfigne Mßoamen s Tolnahne der serbtten A O M ten Vorfi fiele. Bure eme tiae Sivung, der Herr Waldever | EU r! NhStana Holtenan Brunel Li L S z indeten L ¿Ane ehörden an dem Ein : s Jahre in den pre | j l T en Vorsiß führte. iber egistertons

E E S A E Ven dan Doller zu wagen, in über die Grenze zu verhindern, jene Organe des Grenzdienstes von Tits BEA ob é Tei Wiesbaden, Koblenz und Trier. 8 führte. Herr Hertwig las über die Verwendun h s atoraumgehalt den Kanal be-

C4 id radio Étivb fahren; davon kamen 10 661 i Vier H Ó, Benn fein ibrer Slârl 18 geseht jalen, f Bod Sttkios bet bet eb tet f ir Vie Strie bebilflich waren! a er Substanzen zur Zerstörung leben de r Ge- aus ruffischen aus deutschen Ostseehäfen, 9613 | erajewo bet dein Uebertritt ü j

: (Weit ; ; u be. U ; z , oder finnis i 4 R Neben der von Neis wegen in allen deutschen Wetnländern feft ere „Statistishe Nachrichten“ s. {, d. Ersten Beilage.) - Um die Frage aufzuklären, inwieweit Zellen, auf welche di veai gnischen Häfen, 2736 aus \{chwed!scen, lege ih Wert A gans deiódbers, Vie iabféte | franzdsische Marine aus dem Dienste zu entlassen und strenge zu bestrafen, 1902 wieder angeordneten Statistik der Mosternten, über deren Er4 i ß- und 7-Strablon von !adiumbromid uh Debet, alie die 3 aus norwegischen, 2290 aus dänischen Häfen, 9153 au) D ege [49 raus, :

1TH

Absperrungs-

Im - : im Nehnungsjahre La Aa

e phbilosophisch - historishe KI sniali 10 dem amilien Berit über den Verkebr im @ preußischen A kademte ter Wil sen Cat ice er g ay Wilhelm-Kanal haben im Nebnungsjahre 1913 Fe n ul

A 2/6 W da N K 18 5 1 F ‘009 lie Vafins aatilen latten gea mein, miei | 1509 nas Gla Dal al! ene Rae a echâfen,