1914 / 172 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

42.

e 196855. N. 7276.

EINKUGE

7/4 1913. Norddeutshe Wollkämmerei spinnerei, Bremen. Geschäftsbetrieb: Kämmerei,

chemi ar

Kl

b

3a

& Kammgarn-

13/7 1914.

Spinnerei, Färberei,

[ch-technische Nebengewerbe und Exportgeschäft.

en:

. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Put, künstliche Blumen.

. Schuhwaren.

.- Strumpfwaren, Trikotagen.

. Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bettwäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs=, Koch-, Kühl=-, Troken- und Ventilationsapparate und -geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosettanlagen. Borsten, Bürstentyaren, Pinsel, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, späne.

Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft- liche und photographische Zwette, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahn- ärztliche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralische Roh- produkte.

Dichtungs- und Packungsmaterialien, shuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate.

Düngemittel.

Kämme, Stahl-

Wärme-

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen,

Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

. Nadeln, Fischangeln. . Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte . Eisenbahn=-Oberbaumaterial,

Waren. Klein-Eisenwaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be-= shläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten, Sathlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Geldschränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fassonmetall- teile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschi- nenguß. Land=-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnisse, Lacke, Beizen, Klebstoffe, Wichse, Leder- puß- und Lederkonservierungsmittel, Appretur= und Gerbmittel, Bohnermasse. Garne, Seilerwaren, Nege, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- ehte Shmucksachen, leonishe Waren, Christbaum- schmuck. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnishe Zwee. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

und verzinnte

. Brennmaterialien.

. Wachs, Leuchtstoffe,

Ole und Fette,

technische

Schmiermittel, Benzin.

…. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

. Ärztliche, gesundheitliche,

- Physikalische, chemische, optische,

Waren aus Holz, Knochen, Horn, Schildpatt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meer= shaum, Zelluloid und ähnlihen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flehtwaren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- zwedcke.

Rettungs- und Feuer- lösh-Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Ban- dagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne. geodätische, nau- tische, elektrotehnishe, Wäge-, Signal=-, Kontroll- und photographische Apparate, -Fnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall=-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tionsmaterialien, Betten, Särge. Musikinstrumente, ‘deren Teile - und Saiten.

.- Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Konser-

ven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle

und Fette.

». Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Ho-

. Kakao, Schokolade,

nig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. Zuckerwaren, Back- und Kon-

ditorwaren, Hefe, Backpulver.

. Diätetishe Nährmittel, Futtermittel, Eis.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papptwwaren, Tapeten.

Photographische und Drucckereierzeugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Drukstöcke, Kunst- gegenstände. Porzellan, daraus. Bänder, Spitzen, Stiereien.

Sattler-, Riemer-, Täschner-= und Lederwaren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kontor- geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen.

Parfümerien, kosmetische Mittel, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostschußmittel, Put- und Po- liermittel (ausgenommen für Leder), Schleif- mittel.

Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, werksförper, Geschosse, Munition. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, ' Zelte, Segel, Säe.

Uhren und Uhrteile. i

Wéb-“ und Wirkstoffe, Filz.

Ton, Glas, Glimmer und Waren

ätherishe Öle,

Feuèr-

198856. M. 23040.

6/4 1914. Milter, Thiede & Co., Hamburg. 13/7

1914. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb voh

Tierarzneimitteln. Waren: Tierarzneimittel.

W. 19090.

196857.

Waldes Druckknöpfe die erste hat gewählt, Die zweite sich mit etwas anderem quält.

13/7 1914. Jmport- und

30.

28/3 1914. Waldes & Ko., Dresden.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik, Exportgeschäft. Waren:

Kl.

3a. Kopfbedeckungen, Puß, künstlihe Blumen.

d. Bekleidungsstüdcke, Korsetts, Kratvatten,

i träger, Handschuhe, Schweißblätter. Beleuchtungs=-, Heizungs=-, Koch-, Kühl=, Troken- Apparate und -Geräte. Borsten, Bürstenwaren, Schwämme, Toilettegeräte. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

. Nadeln, Fischangeln.

. Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte und verzinnte Waren.

f. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Klein-Eisenwaren, Brief- und Musterklammern, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Beschläge, Draht- waren, Blechwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeshläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geld- shränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bau- teile, Maschinenguß.

Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, «Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- ehte Schmucksachen, leonische Waren, Christbaum- shmuck.

Gummi, Gummiersaßstoffe für technishe Zwedcke. Schirme, Stöcke, Reisegeräte. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Kragenstüßen, Drechsler-, Schniß- und Flecht waren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseurzwedcke.

Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau- tische, elektrotehnishe, Wäge-, Signal=-, Kontroll- und photographische Apparate, -Jnstrumente® und -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte, Treibriemenverbinder.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren.

Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren. Photographische und Druckereierzeugnisse, Kunst- gegenstände. Porzellan, daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besatzartikel, Drucknöpfe, Spißen, Stickereien. Sattler-, Riemer=-, Täschner- und Lederwaren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Bureau- und Kontorgeräte.

Seifen-, Puß- und Poliermittel, Rostschußmittel, Waschmittel, Parfümerien und Toilettemittel. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte.

Säcke.

; Uhren und Uhrteile.

Hosen-

Pinsel, Kämme,

und Waren daraus

Ton, Glas, Glimmer und Waren

Knöpfe,

196858. W. 19313.

Qualitol

6/5 1914. Waldes & Ko., Dresden. 13/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Metällwarenfabrik, Jmport- und Exportgeschäft.

aren: wie 196857.

R. 18099.

2 196859.

Ester-Dermasan

14/1 1914. Dr. Rudolf Reiß, Charlottenburg, Leib- nißstt.133, 13/7 1914. Geschäftsbetrieb: Fabrikation hémischer, pharma- geutischer und kosmetisher Mittel, Export und Jm- port von Waren aller Art. Waren: Arzneimittel, che- mische Produkte für medizinishe und hygienische Zwedcke. pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Ver=- bandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Des- infefktion8mittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche und photographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Löt- mittel, Abdruckmasse für zahnärztlihe Zwecke, Zahn- füllmittel, mineralische Rohprodukte. Firnisse, Lade, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Leder- kfonservierungsmittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohner- masse. Ärztliche, gesundheitliche - Apparate, Jnstrumente und Geräte, Bandagen. Kakao, Hefe, Backpulver, diäte- tishe Nährmittel. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostschußmittel, Puß- und Polier- mittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel.

13/5 1914. Waldes & Ko., Dresden.

Geschäftsbetrieb: Exportgeschäft. Celluloidwaren, Fassonmetallteile, Bes schilder, Fischangeln, Augen, Schuhösen und Agraffen, Taillenbandschließen, und Korsettshließen, Strumpfhalter,

und

Schuh- Ringe, sachen,

Drucknöpfe, Spitzen, stifte, Reißbrettstifte, Kleiderhaken un -augen,

und

Kämme, Metallperlen.

32.

18/5

W. 19360.

Blechornamente,

Riemenverbinder, Schilder, Buchstaben, Nadelbüchsen, Musterklammern, Schlingen, Korsett-

Taillenverschlüsse, Gürtelhalter, Kleiderraffer, und Handschuhknöpfer, Lockenwickler,

Posementierwaren,

und Schließen Nähringe,

Schnallen

Haarschmuck, Ligen, Glas-

196861.

1914.

haft m. b. H., Berlin. 13/7

Geschäftsbetrieb: Bureaumaschinen. Bureaumaschinen, Kopierpapier und Zubehör maschinen, Falz- und Kuwertiermaschinen, in Rollen und losen Kopierbüchern, Registriermappen und Papierwaren,

Tusche, spiber,

spivenschoner, Bleistift-

Herstellung Waren: Kopiermaschinen, für Schreib-

Tintenlöscher, Bleistiftfeilen,

Farben, Tintenfässer, Bleistiftspibmaschinen,

Federhalter, Tuschnäpfe, Reißzeuge, Reißzwecken,

schienen, Paletten, Schreibtafeln,

blätter, ketten,

Pinsel, papier,

26e.

13/12. £913 Georg Karpowsky, Köttelstr. Geschäftsbetrieb: en gros, Bureau- und Reklameartikeln. Waren:

Kl.

2.

6.

11. 13.

Briefbeschwerer, Radiermesser,

13/7 1914. Metallwarenfabrik, Jmport und Waren: Blechwaren, Aluminiumwaren, mechanish bearbeitete chläge, Türschlösserbestandteile, Tür- Nadeln, Haken, Ösen und Doppelösen, Schuhknopfbefestiger, Schnallen, Taillen- und Korsettstäbe, Taillen- Rockverschlüsse, Kleiderhalter, Ketten, Rochenkel, Fingerhüte, ehte und unehte Shmucck- Bänder, Besaßtartikel, Knöpfe, Stickereien, Kragenstüzen, Teppich- d Ösen, Hosenhaken für Gürtel,

D. 13457.

Deutsche Moshinen-Vertriebs«Gesell- 914.

und- Vertrieb von Bureaugerätschaften,

Schreibmaschinen, und Kopier- Kopierpapier Registraturschränke, Briefwagen, Tinte, Bleistift- Bleistift- und Kreidehalter, Radiergummi,

Reißbretter, Lineale, Winkel, Maßstäbe, Zirkel, Schreibzeuge, Siegelladck, Kopier- Brief- und Musterklammern, Plakethalter, Eti- Brieföffner, Stempel, Falzbeine, Vervielfältigungsapparate, Wachs- Farbkissen für Gummisftempel, Heftgeräte und Heftmaschinen. Beschr.

9/3

unedle Waren, nisch

staben,

Knd knopfbe

Kleider haken, halter,

reien;

42.

Berlin. Ges Kl.

Reiß=

196862.

26a. 13/7 1914.

Vertrieb von

Pharmazeutische Drogen. Chemische Produkte für lihe und photographische Härte- und Lötmittel,

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, tur- und Gerbmittel, Bohnermasse. Weine, Spirituosen.

Wachs, Leuchtstoffe, tehnische Öle Schmiermittel, Benzin.

und

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

K. 26620.

Königsberg i. Pr.,

Kolonialwaren

industrielle, wissenschast- Zwecke, Feuerlöschmittel, 9 mineralishe Rohprodukte.

Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appre-

Fette, Ges

. Eier, Milch, Butter, Käse,

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren,

werksförper, Geschosse,

berg/Rhld.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrikation und portgeschäft. miniumbleh, -draht, miniumtvaren, Celluloidwaren, shlösser-Bestandteile, Türschilder, haltershuhe, Lampenbestandteile. schinenbestandteile. Haarpfeile, Splinte, Musterklammern. Korsett- und Doppelösen, Schuühösen und Agraffen, 6s

und Korsettstäbe, verschlüsse, Rockverschlüsse, Strumpfhalter,

Lockenwitkler, Fingerhüte, echte und unehte Shmucksachen. tierwaren, Bänder, Besaßzartikel, Knöpfe, Spigzen, &t

stäbe, Schreibfedern, Mundharmonikas.

16/5

. Fleisch-

26/5 1914.

pharmazeutisher Präparate.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter * stein, Meershaum, Celluloid und ‘äh Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flechty Bilderrahmen, Figuren für Konfektions. Friseurzwecke.

Horn

. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, [1

ven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees, Margarine, Shii

und Fette.

- Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Siru

nig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Ge, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. Back- und ditorwaren, Hefe, Bapulver.

. Diätetische Nährmittel, Malz, FuUttermitte]

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papphiyz Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation peten. | Sattler-, Riemer-, Täschner- und Ledertvars Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierny Billard- und Signierkreide, Bureau- und d torgeräte, Lehrmittel. Parfümerien, kosmetishe Mittel, ätherische Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärk Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fd entfernungsmittel, Rostschußmittel, Puß- Poliermittel, Schleifmittel. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, F Munition. Beschr,

196863.

Besftoval

1914. William Prym G. m. b. S., d 13/7 1914. |

P. 19

Waren: * Rohe und teiliveise bearbi Metalle, Messing-, Bronze=-, Eisen- und -band und Stangen. Verzi Kleineisenwaren, Drahtwaren, Blechwaren, Blechornamente, y Fassonmetallteile, Beschläge, Riemenverbinder, ( Maschinen und | Drutckereierzeugnisse, Schilder, ÿ Kartonagen. Toilettegeräte, Ny Beinpfriemen, Nadelbüs Haken und Augen, Shlin

bearbeitete

Druckstöcke, Fischangeln,

festiger, Schnallen, Taillenbandschließen, Tai Taillen- und Korsettschließen, Tail Gürtelha raffer, Kleiderhalter, Schuh- und Handschuhknö Ketten, Ringe, Skripturenhaken, Karabi Jalousiegarnituren, Briefklammern, Flemy Rockhenkel, Kolporteurbüchsen, Reisenecessa Posa

Teppichstifte, Reißbrettstifte, Federhalter, Bleistifte, Federbüd Uhren und Uhrenbestandteile.

196864.

AL/IHA

1913. Hela Verkaufsgesellshaft m. b, 3/7 1914. chäft8betrieb: Verkaufsgesellschaft. Waren:

Kragenstüßen,

s

Honig.

Heizungs-, Koch-, Kühl- und Trocken-Apypa und -Geräte.

Chemische Produkte für industrielle Zwede. Dichtungs- und Packungsmaterialien.

. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. . Emaillierte und verzinnte Waren.

Drahtwaren, Blechwaren, Maschinenguß, Flas vershlüsse.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Beizen, Harze, Klebstoffe.

Packmaterial.

ja. Bier. . Weine, 5 J ;. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Fruchtsi

Spirituosen. S

Brunnen- und Badesalze. Nickel- und Aluminiumwaren, Waren aus }

silber, Britannia und ähnlichen MetallegierunF

Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren dar für tehnishe Zwedcke.

Waren aus Holz, Kork, Zelluloid und ähnli Stoffen, Flaschenständer, Flaschenkisten, Flas fästen.

Maschinen, insbesondere Flaschenfüllmashi! Flaschenbürstmaschinen, Flaschenreinigungsma| nen, Flaschenverkapselungsmaschinen nebst Z hörteilen, Flasheneinweihmaschinen, Flaschend sprißvorrichtungen, Flaschentransportvorrichtun Abfüllpumpen, Ausgießvorrihtungen, Rollbah Flaschenabtropfwagen, Flaschenetikettierwa Flaschentransportwagen, Heißwasserbereiter, f reimaschinen, Maschinenteile, Treibrie Schläuche, Automaten, Anstihhähne, Abfüllar turen, Flaschenwash- und -einweichtröge. und Fischwaren, Fleischextrakte, serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Milch, Speiseöle.

Saucen.

ß Flüssige diätetische Nährmittel, flüssiger M

extraft. Papier, waren. Flaschen. Ausgenommen sind: Eiserne Räder, Ap rate für Heilgymnastik, kosmetische hygienische Artikel.

und Pa

Karton, Papier-

Pappe,

196865. B. 308

Ariform

Bauer & Cie., Berlin. 13/7 19 chäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb hem! Waren: Arzneimittel, d

tetishe Nährpräparate, pharmazeutifche Drogen und Prä-

parate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenv tilgungsmittel, Desinfektionsmittel,

ür LebenS8mittel, medizinishe, zahnärztlihe und fo8metische Apparate.

3d.

27/5 1914. Fa. Peter Kampermann Wwe., Elber-

1914.

seld-Ossenbeck. 13/7 Dampfwäscherei,

Geschäftsbetrieb: Schönfärberei, chemische Reinigung, und Teppichklopfwerk. Waren: Bekleidungsstücke Le Tish- und Bettwäsche, Stärkewäsche, Krawatten, Ha

Rasenblei

schuhe, Strumpfwaren, Trikotagen, Posamentierwaren,

Vänder, Besagzartikel, Spißen, Stickereien, Teppi Matten, Decken, Vorhänge, Web- und Wirkstoffe.

196866. M.

Alfecyna

6/5 1914. 13/7 2L91T4; Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Kl. -)

232

Waren:

Arzneimittel, chemische Produkte für medizini und hygienische Zwee, pharmazeutishe Dro und Präparate,

1914. Aktiengesellshaft, Höchst a/M.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Teerfarbstoffe einschließlich Indigo und Jndigopräpa- rate, Beizen für die Färberei und Druderei.

Farbwerke vorm. Meister Lucius TEB/7

29/5 & Brüning, 1914

195870.

29/5 1914. Farbwerke vorm. Meister Lucius E Brüning, Aktiengesellshaft, Höchst a/M. 13/7 914.

Geschäftsbetrieb: Chemishe Fabrik. Waren: Teerfarbsto\®e einschließli Jndigo und Jndigopräpa- late, Beizen für die Färberei und Drucdckerei.

196872.

Harzkrone

30/4 1914. lin. 13/7 191 Geschäftsbetrieb: Farbenfabrik. Waren: Kl.

2. Arzneimittel, chemische

Konservierungsmittel Seifen und kosmetische Präparate,

K. 27853.

Wäschevermietinstitut

Fa. Dr. L. C. Marquart, Beuel a. Rh.

Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und

etr=-

che,

ib-, nd=-

che,

06.

sche | 1

gen

196869.

Lederschuhwaren.

Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft- liche und photographische Zwedcke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahnärzt- liche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralishe Roh- produkte.

Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärke- präparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenent- fernungsmittel, Rostschußmittel, Puß- und Po- liermittel (aus8genommen für Leder), Schleif- mittel.

14942.

196867. S.

23/4 1914. 3/7 L914: Geschäftsbetrieb:

Seifert & Klöber, Naila i/Bayern.

Schuhwarenfabrik. Waren:

F. 14516.

Ghinesisches Famllienieben

eam

5

F- 14517.

Zinkfarben-Gesellshast m. b. H., Ber-| 11. 4.

Produkte für medizinische

und hygienishe Zwecke, Pflaster, Verbandstoffe.

5 jähriger Knabe “in Audienz beim Kaiser v. China

Chemische Produkte für industrielle und wissen- schaftlihe Zwee, mineralische Rohprodukte. Dichtungs- und Packungsmaterialien, Wärme- shuß- und Jsoliermittel. Farbstoffe, Farben, insbesondere Zinkfarben aller Art, Zinkweiß, Zinkoryd, Lithopone, Bleiweiß- ersaß.

Harze, Klebstoffe.

13. Firnisse, Lade, Beizen,

196871.

| | |

|

A I) | E

T

„Al Fresco

19/5 1914. Jöler & Wallenstein G. Dortmund. 13/7 1914, Geschäftsbetrieb: Verlag für Kunstgewerbe, Scha- blonenfabrik, Vertrieb von Malerbedarfsartikeln. Wa- ren : Farben und chemische Produkte für industrielle Zwecke, Firnisse, Lake, Papier, Zeichen- und Mal- waren.

j

V S;

196874.

Wanderlus|

18/11 1913. Sans Ollndorf vorm. August Göride, Hannover. 13/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Nähmaschinen-, mobil-, Motorfahrzeug-, Musikinstrumente-, apparate- und Schallplattenhandlung. Waren: Näh- maschinen, Maschinenteile, Nähmaschinenzubehör und zwar : Nähmaschinengestelle, Nähmaschinenverschluß- kasten, Nähmaschinenoberteile, Nähmaschinentische, Trans- missionswellenträger, Transmissionen und Vorgelege für Nähmaschinen, sowie Teile solcher Gestelle, Verschluß- kasten, Oberteile, Tische, Nähmaschinenschiffchen, Näh- maschinenspulen, Nähmaschinenmöbel, Hilfsapparate für Nähmaschinen wie ¿3- B. Säumer, Kapper, Lineal,

O. 5335.

“E De

Fahrrad=-, Auto- Sprech-

einfasser Schleifsteine, hlüssel für Nähmaschi:.en,

Kantenstepper, Wattierer, Schnuraufnäher, Kordelein- näher, Soutacheur, Bandaufnäher, Kräusler, Band- |

29.

18/3 1914. Polyphon-Musikwecke Ak- tien-Gesellshaft, Wahren b. Leipzig. 13/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Musikwerken, Automobilen, Schreibmaschinen, Automaten, feinmechanishen FJnstrumenten. Waren: Musikinstrumente, Noten, Noten- scheiben, Notenrollen, Walzen, Sprechmaschi- nen, Schallplatten, Schalldosen, Trichter, Teile von Musikinstrumenten, Nadeln und Stifte für Musikinstrumente, Zubehör von Musikinstrumenten, Musikautomaten jeder Art, Lauftwerke und deren Teile.

196877. N. 8056.

T:

ITTTTTTTTTT: L

Ua T)

14/5 1914. Neusser Margarine-Werke G. m. b. S., Neuß a/Rh. 13/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Margarinefabrik und Herstellung von Kokosfabrikaten. Waren: Margarine, Schmalz, Speisefett, Rinderfett zu Speisezwecken, Pflanzenbutter,

20b. 34.

Technische Öle und Fette. Kosmetische Mittel, Rostschußmittel.

Pflanzenspeisefett, Speiseöl, Kunstspeisefett, Kokosnuß-

und Steppfüßchen, Kannen, Treibschnüre, Pußttücher, Schraubenzieher und Schrauben- Gußstücke für Nähmoschinen.

196873.

LIVER S Special Blended Old Whisky

ESTABLISHED 1856.

6/5 1914. Norddeutsche Spritwerke, Hamburg. 13/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation Sprit, Rum, Genever, Likören, Bitters und’ anderen Spirituosen, Weinen, Essig und Essigessenz und Par- fümerien, Warenexvort. Waren: Whisky.

von und Handel in

Sh. 19433.

23. 196875.

Maschinenfabrik,

Maschinenfabrik. Waren: Ma- sowie Zubehör. Textilmaschi- nen : Strickmaschinen. Wirkmaschinen, Rundstühle und sonstige Maschinen zur Trikotagenfabrikation, Sti- maschinen, Stickautomaten, Tüllmaschinen, Gardinen- maschinen, Spul- und Kettelmaschinen, Nähmaschinen, Kettenstühle aller Art, Schnelläuferkettenstühle, Mila- nesestühle, JFacquardraschel, Fransenknüpfmaschinen, alle Hilfsmaschinen zur Wirkwarenfabrikation. Werk- zeugmaschinen, Rechen- und Additionsmaschinen, Kon trollapparate.

Schubert & Salzer

16/4 1914. 13/7 1914.

A.-G., Chemnig. Geschäftsbetrieb: shinen, Maschinenteile

196876.

196878. 3. 3991.

26e.

»„ Bemik s Paraná- Tee, Bas tltanischer Mat/e”

29/3 1914. Fa. R. Zersh, Köstriß. 13/7 1914.

Geschäftsbetrieb: Export- und JImportgeschäft. Waren : Arzneimittel, chemische Produkte für medizini= she und hygienische Zwede, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Weine, Spirituosen, kaffeeartige Ge-= tränke, teeartige Getränke, Teepräparate, Kaffee, Kaffee- surrogate, Tee, Schokolade, diätetische Nährmittel.

St. 7751.

Cortella

19/12 1913. Gebrüder Stollwerck A. G., Köln a/Rh. 13/7 1914:

Geschäftsbetrieb: Kakäo-, Schokoladen- und Zudcker- ivarenfabrik, Fabrik von Kanditen, Konserven und an- deren Nahrungs- und Genußmitteln, automatischer Warenvertrieb. Waren: Kakao und Kakaoprodukte, ins- besondere Kakaobutter, Schokolade, Zuckerwaren, Bad- und Konditöreitvaren, ferner Automatenwaren außer den obengenannten, nämtic zit bildlichen Darstellungen bedrudte „Karten, insbesondere Ansichtspostkarten.

26d.

butter und vegetabile Pflanzenmargarine.

Beschr.

A

ec. ae E, A L Lezadereatr T Si. rach gem C Et E fig S