1914 / 173 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

«bg i S E b M i i Le / E a2 E Braunschweig. [40607] [Engelhardt & Förster Gesellschaft |Die Gesellschafterin Martha Weil hat] Lfd. Nr. 3: Spalte 5: Der bisherige | Die Vertretungsbefugnis des bisberigen Bezüglich d PRy E iesigen Haudelzeegitter mit Le DOAID Dae: pur ena dn ¡Agen Ehefrau na Max Löwenthal S 2E Que d bes H Haase it rar a ldasters G d Hirschberg, Schles. [40637]] Leipzig [40355] 1H an eite 286 eingetragenen | In der Gese erverfsammlung vom | Samuel Grünsfeld erhalten. ist alleiniger Jnhaber der Firma. endet ; an seiner Stelle ist der Kaufmann , en Vermerk qu n u : ge / 7 355] | hausen j : ; Firma: Wullbrandt & Seele, Aktien-| 18. Juli 1914 sind die $$ 8 und 9 des Abteilung B: Spalte 6: Die Gesellschaft ist aufgelöst. | Nichard Busch in Dresden zum Geschäfts, cine ami ¡M Mai 1906 erfolgte Ein- L e Ne V ¿Fingeiangen In das Handelsregister ist heute ein- ist E E O serin Me F E Söhne in Grünstadk/ eraus M E O E durch SETIMI Er gemäß [21] ab- ; Me E Ie Ae E 2 6A pee: gans M MED: le Sun 018 A m 10s Güterrehtsregister hin- | Heinrich (Nr. 194 des Handelsregisters r E 149, die Fi 13. Juli 1914 laut Notariatsprotokolls 19. Mai 1914 verstoen, Mad Abs e]luß der Generalversammlung vom | geändert worden. verf Gesellschaft mit beschränkter öniglihes Amtsgericht. rfurt, den 15. Juli 1. A Abteilung A „Dia , die Firma Jofef | von d 4 | : i h E L j 29. Juni 1914 der $ 17 des Gesell-| Bremen, den 22. Juli 194, [Haftung vorm. Adolf Funck“, Cöln. l E Daum [40618] Königliches Amtsgericht. Abt. 3. Tee n ne Plantagen- Handelscesc<äft uf deu Marne E IEE & Co. in Leipzig. Ge- 18) auf Blatt 18 088, Let die E a S E Fenn O schaftsstatuts abgeändert bezw. ergänzt ist. |Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Durch Gesellschaiterbeshluß vom 1. Juli Jn unserm Handelsregister Abteilung A | Freiders, Tacke [40626 bér Generalbers< ral-Amerika. In | Wilhelm _Hetlnrih in Herishdorf über- S after sind der „Handelsmann Josef Maunnesmaunröhren - Lager Gesell: | anderen Gesellschafter iebtice unk s s Beéalnschmeig, ben 18. Juli 1914 Fürbölter, Obersekret 1914 ist der Kauf SB rvo Thetent: ] sammlung der Aktion Odenheimer in Bru@sal und die V z sellschafter Friedrih und Fer- Herzogliches Amtsgeridt T Büt \ E Ats e als Geschäftsführer ausgeschieden und an 8 g et der U n A reues nat Ub g S E AGRTa bg n I 1914 ift die Erböbung E lautet j-t: „Emil Hei fäuferin Marianne Anna Ses unve: L Alfred Baree See j S S leior bas Gescatt ms Epe + A 0w, Bz. Köslin. : ZISE, AOPS 2 N | tragenen Firma Franz Dobke folgende iengesellschaft in Firma: Sächsische 2s Grundkapitals d Pr: Sul Pein- | chel. in Leipzi i ; E E P31g, | und Passiven unter der bisherigen Fi R E In das Handeloregister Abteilung B ist | \ne Stelle ist Ave Maa drt Adolf | cingetragen worden: Leineuindustrie-Gesellshaft, vormais é 1000 000 beso ci Maft A A Ie Wilyeim Heinri“, | saft E O NE i B Me ala: Gesamtprokura ift er: |vom 1. Zuli 1914 b t O [40609] jam 21. Zuli 1914 unter Nr. 11 folgendes | “Px 1945 „Frechener Steinzeug- Die Firma lautet jeßt: Franz Dobke | H. C. Müller & Hirt, Aktiengesell. Dieser Beschlußist durhgeführt worden. des Wilhelm Heiarib ere die Prokura | worden. Prokura is erteilt dem Kauf- Frik a Le E Fiebig und| 6) Friedrich CAEEE E M le In das Handelsregister ist eingetragen | eingetragen : Karl Koerner, Baugesel- röhren-Fabrik Gesellschaft mit be- Nachfolger. Inhaber ist der Kaufmann | schaft in Freiberg betr., ist heute ein- Das Grundkapital der Gesellschaft ivfbbeva i erloschen ist. mann Heinrih Odenheimer in Leipzi 19 Tie d E Neustadt a. H. Die Prokura des Karl worden: E schaft mit bef<ränkter Haftung, |fHränkter Haftung“, Frechen. Durch Ernst Lehmann in Düben. Der Ueber- gen worden, daß der Kaufmann Feträgt 6 3 000 000,—, eingeteilt in OGOE ee Ra “r ga 1914. | (Angegebener Geschäftszweig: Beet B a, Ten E E die Firma | Zimmermann in Landau ist erloschen. Ways8 An Sia “Staendateir: U aud des Unternehmens ift dte Se Erbellus vom 15. Juli 1914 P elen Fac tie L Betbiett, lébeua al D tektes i über e A Leer lautende Aktien “S der Seb N L d Kommissionsgeschäftes | kura ist erteilt den Kaufleuten Friedri dubigeLas Me T A S schaft, Filiale Bremen, Bremen, | Ausführung von Bauten und Bauarbekten Paus er ; rer erman Pur keiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts | ausgeschieden ift. | Gleichzeitig ist die entspre<ende Aente. | 2 2Tusalem. [40638]| 2) auf Blatt 16 150, die Fi All- Ss Spörl in Leipzig und Ernst Richard | Alfred Bayer und dem Ingenieur Fritz als Zweigniederlassung der unter der [aller Art sowie Ankauf und Verkauf und Wdbnas (26 M he A A bestellt W| dur< ben Kaufmann Ernst Lehmann aus- | Freiberg, am 23. Juli 1914, rung des $ 4 Absatz 1 des Gesellschafts: œ Bekanutmachung. “gemeine Judustrie- uud * Buuvel2: E L Fi Schönefeld. Jeder von ihnen f Hering, beide in Ludwigshafen a. Rh., ist N L S Aen: M oute Een von Hölzern und |" Rx" 9570 Bahuhof-Automaten- geS toe, L An Köntglibes Amtsgericht. O A Mlolen worden. teilun L das ide See register Ab- gesellschaft Pfeufer & Co. Komm.- |einem arbetn Pibtcafien, ah il R eee E E g Mal esellscha eufta an der sanderen Baumatertalten. E C ; E. en, den 18. Juli 1914. s S E R erner w ' 1 el der Firm - . in Leipzi H ; ; j : . mein[<aftli< z î eet Bb Betrlcasuhe.| "Def S tanmplal tetdgt 100009 4, (regen, Geseafe me desen | reges Kmiageriit, |S20OnE L Saurbie E Die Vutggbe fer bin Atieo Len Bezalel G. m. L Do 5 Hun icur Loe Pa P le uter | ABNG an S teM sa uriuns der Vim Gegenstand des Unternehmens ist: A ist der Baumeister Karl Unternebmens: Errichtung und Betrieb | DüsseIdorf. [40619] | in Gemünd is in das Hantelösregisier S ersolgt zum Nennbetrage. a ur0 A Eingezeagen worken : hof, als persönli haftender Gesellschafter, É es «amisgeriht. Abt. I[B. Ludwigshafen a. Rh., 18. Juli 1914, . Die ) d L . ¿ : à Í n 4 s ae e p 18, 2 + + 2 nhaber : mmandittiten ) - L D k * Art insbesondere von Brüen- f“ Déffentliche Bekanntmadungen der | 99n automatischen Verkauföständen für| In dem Handeleregister wurde am | eingetragen worden. Offfne Handels, |Y Helmuth Arnold He Mmidt. Inhaber: | und Jakob Haft in Serusalem if Ge, saft ift am 10 e oa Ee | Sim Danteldregifler if m der GESA| Ln R Hoch-, Tief- und Wasserbauten, die | Gefellschaft, deren Gesellschaftsvertrag am bebe vie ‘Ertibtua, u 0 Ves T "0 der A Ne 2210, eliget Kom- O Sugabes: Wilhelm Saurbier und F händler, zu Hamburg. midt, Buch- | amtprokura erteilt worden mit der Be: | worden. Angegebetee Geschäftaneie Franz Maas > Hardt, Lütteing, j g ggf delsregister A if beute Herstellung von Zement, Zementröh- [T Juni 1914 fCgettent M, P eA ar Betrieb von Wilomalbilrotautants i dle manditgesells<aft in S ERO, Au bitte Offermann in Gemünd. ha Original Ahlert’s Zwieback Fabrik S pi Ee den Fall, daß später Verwertung bezw. Finanzierung tk rbe, eingetragen: Dem Kaufmaan | unter Nr. 56 bie Fire Frik L Mg Beifügung der Firma und der Unterschrift gemeinen unter alleiniger Verwendung der | Graaf & Co.““, hier, daß der Kom-| Gemünd (Eifel), den 15. Juli 1914, Die biefi, Schmidt, zu Hellbrook. rokurist ernannt werden sollte, | Patente und Schußrechte, Anfertigung und Prof N elm Lang, Barmen, ist|Lütjenburg und als Inhaber der efige Zweigni otura erteilt. Maschinenfabrikant Friß Piper in Lütjen-

ren, Zementwaren und anderen : ; Si demittel dlih die Fabrika- [des Geschäftsführers dur< eimmalige Ein- 1 V C Es R : ; s i 2d i leder dieser beiden Herren berechti Liefe Ï änni i N E E rüdung “s den Nelhsanzelger und den E D De Tee D A dia u Mr E P d 2ER E L gehoben und die Pae biee E ais enn mit ea Tritfen Anbeiter Fe L A E Ae Lenuep, den 17. Juli 1914. burg eingetragen worden. Bersdlang id Berau ton gen |Bängite uke mon eriom, (neten Aewate, Guse ind | Bean teslocbea s Sas Gege j | Gn eme gnd Y goigee Haren tee Gege | * Berusate ry Wt t Pera | anle bizraus H | & Müller 1 Le E fmtegreidt, | "Vuilenbueg, den 14: Juli 1914 t Den, S 2, L s j Srfaßteale aller Art. Stammkapital: | mi irkung vom 1. Januar 1914 a , Pv ; s N Der Kaiserliche G n i | O E S8 aci, Sachsen. [40643] mg O Werkstätte fallenden Artikeln, i 3 e GoBaa rer M Ari ; In das Handelsregister wurde heute ist Nudolf Carl Leopold Kahl, Kauf- er Kaiserlihe Generalkonsul. schinenbrancbe.) ce T L c. der Handel mit allen genannten und SATTGSERALE, iee 14 Bet A S. O A amer, eta Ei Aae A Maas deg Wraap n etngetragen zu der Firma: Gmünder mann, zu Hamburg, als Gesells Schmidt. 3) auf Blatt 16 151 die Fi Nob 194. der Bekanntmachung vom 11. Juli| Lütjenburs. [40647] Fonlien Erzénaniffen, s Handel8reg e ist be “2 nas Eo e ere S Kau) E E imon vage Araar V Lichtspielhaus, Gefellschaft mit be. eingetreten. MEOE Reinhardt «& Co in S ibsc 15 S „auf Blatt 811 des hiesigen] In unser Handelsregister A ist heute Die! Gesea Tan bas seither be- | Febenden Kmn eingetragen worden, B (leute, Cin EsseliGaftövertuag nom | Aansterbam übergegangen, dio es unter der | schränkter Hastung in Gmlind: Die ofene Handelogesellséaft hat | König vers, m. (406391 | Sefellkhaster find der Bubbic Ler e: | Urner eingetragene Firma [unler Nr. 57 die Firma Erich Haus: triebene Geschäft erweitern, au< zur Leukroth, Fnh. Paul Schul in | führer bestellt, so wird die Gesellschaft per- gesellschaft fortfübren ; ae Die Bertretungsbesugnis des seitherigen am 20. Juli 1914 begonnen und fez1| In unser Handelsre tfte A t e Felix Max Robert Reinhardt und e \chräufter Haft Gesells<aft mit be-| mann in Lütjenburg und als Inhaber Erweiterung ihres Zwe>kes Grundstücke | ttstädt: A. H : Heufel in Buttstädt; treten dur zwei Geschäftsführer oder M bee O S nas Geschäftsführers. Julius Sc<hmtdhäußler das Geschäft unter der Firma Holger | Nr. 38 bei der orie dite FeII es Kaufmann Nudolf Nohne, beide in Wies: betreffend 1s Mittelfrohna | der Kaufmann Erich Hausmann in Lütjen- erwerben, und si bei industriellen Un- Rudolf Reißer Le Buttstädt: Oswald | einen Geschäft sfübrer in Gemein Faft Kit fttita ¿Audueas Ulbgex“ S Lie in Gmünd ist erloshen. Zum nun- Harreudorf & Co. fort. Warschauer eingetragen l gele a V | deribsh. Die Gesellschaft ist am 1 Juli bestellten / Gesa Nt Bornamen des neu burg eingetragen worden. ternehmungen jeder Art, welche dem Ge- Reichelt in Buttstädt ; ’Hermanu einem Prokuristen. Als nicht eingetragen | mit einer Zweigniederlassung in Düssel mebrigen Geschäftsführer ist bestellt: Die im Geschäftabetricbe begründeten | manditist Julius Warschaue i 8 d Ge. | 1914 errichtet worden. (Angegebener Ge- | Adelbert" l t C TGES GEOE ns Ee L L N sellshaftszwe>e förderlich fein können, | Müuer in B tiftädt; H a er Käse- | wird veröffentlicht: L O T dorf Vas E 21 L Us las / in Heinrih Nietßer, Buchhalter in Gmünd. Verbindlichkeiten und Forderungen des | sellschaft ausgeschieden ift Der b ex Gee shäftszwein: Betrieb einer Buchdruckerei Limb O4 | Königlidies Amtsge Amtsgericht. beteiligen oder solche erwerben. fabrik Dan G. irt ag Nachf. in | Stammeinlage Van die “Dutfifana Düsseldorf aufacbake it: S N. Den A UN L K Gal seten Inhabers sind nit über. | persönlih haftende Gesellshafter Kau und Geschäftsbücherfabrik.) es des Lütjenburg. [40648] 5 Die E Ang Buttelstedt : Die Firma is erloschen. Automatenfabrik Gesellschaft mit beschränk-| bei der B Nr. 360 eingetragenen Firma | L EEA Afrifanisde Loravani Akti E U Schwarz führt die Firma Av E D ie Firnia Wettin- | Linz, Rhei [40644] In Unser Handelsregister A ist heute int, Ine, und Auslande: ermin undl M De 20 ALH 1914, ter Haftung“ in Berlin im wesentlichen | „Holzbrikettierung - Gesellschaft mit | Görlitz. / [40628] Tut. Oeora, Gua E 19 a Eta eiter, Leipzig. Der Apotheker Cure F rir | In unser Handelsregister A ist beute in Sliieabuce B De C MSE im In- und Aus aube N ten M Großherzogli S, Amtsgericht. die gesamte übrige Dekoration und Aus- beschränkter Haftung“‘, hier, daß die Fn unser Handelsregister Abtetlung B Hauibur ift g O Naphael, zu Königsberg N.-M., den 18. Juli 1914. Ad Iy g. N Apotheker Curt Friedrich unter Nr 92 dte Firma Bernhard Peiß in Lütjenburg-Helmstorf und als In- Biene iun Ax: inb Auslandé eeberben: joglid S. Am stattung, insbesondere die komplette Aus- | Gesellschaft dur Beschluß der Gesell- | ist am 20. Jult 1914 unter Nr. 34 bei bestellt n A zum Vorstandsmitgliede Königliches Amtsgericht. b e ph von MNappard in Leipzig is Jn- in Linz a. Rhein und als deren allei haber der Getreidemakler Otto Blun> in ber Geweröshatt Coucdedia: in Can: E ag o Wei A E N is Sat 8 b de H niger Inhaber der Bernhard Peiß in li er Roe. n 2 2D. ) enen j i ip iL, die Ftrma Ja. Rhein eingetragen worden. Der Ehe 1e eel Le S E 01S, ° : Könialiches Amtsgericht.

Das Grundkapital beträgt Mark | Chemnitz. [40612] | stattung der Lokalitäten, des ferneren die a (Drs T Selurib Li und L N : er Geschäftsführer Heinri Ernst Küder- | berg im Regierungsbezirk Wiesbadeu, . Q Ikonitz, Westpr. 3527 1 é ; ; B Handelsgesell<aft {f der Gesellschafter | S 2 E ster B H Theuerkauf «& Scheibner in Leipzig: | frau Bernhard Peiß, Kat E. E 8 ist /¿Ko° | Die Prokura des Friedrich Hüttner ist er- |in Linz a Rh i Drofura cell Der Lützen [40649] i . J). . Der .

8 000 000,—, eingeteilt in 8000 Aktien | Sn das Handelsregister ist heute ein- | Lieferung des gesamten Wirtschafts-, i ing, hier, zum alleinigen Ligutdator be- | mit Zweigniederlassung in Moys bei : H. Holtmann ausgeschieden ; nißer Kunstmühle Julius Klotz“, loschen G . es<äftsbetrieb besteht in einer Brannt-| In unserem Handelsregister A zu Nr. 9 ift

zu je #4 1000,—, lautend auf den In- | getragen worden: : Küchen-, Bureau- und Kellerinventars, die

haber. E : 1) auf Blatt 7067: Die Firma Oscar | Anlagen der Beleuchtungen und Installa- | stellt ift ; Görlitz folgendes etngetragen worden: Teizeiti j D ;

„Der Gesellschaftsvertraa ist am |Dittrich in Chemniß und der Kauf- | tionen, sowie aller zugehörigen und zum| bet der B Nr. 841 eingetragenen Firma | Der Gutsbesißer Max Eschner in Weprig Satreroa è U E ein Kommanditist _ein- Gesellschaft mit beschränkter Haf- 2 A :

22. Oktober 1900 abgeschlossen und ver- | mann“ Otto Oscar Dittrich daselbst als | ordnungsmäßigen Betriebe eines Bahn-| Gebr. Poensgen, Aktiengesellschaft | ist gestorben. Laut Beschluß vom 27. Juni Stadi es 1 esellschaft wird als Kom- | tung mit dem Sitze in Konit am 6. Juli 2) auf Blatt 6745, betr. die Firma wetinbrennerei und Weinhandl heute bei der Firma Erust N schiedentlih abgeändert worden. Inhaber. (Angegebener Geschäftszweig: | hofautomatenrestaurants dienenden Ge-|in Düsseldorf-Rath, daß die Gesamt- | 1914 t der Professor Rudolf Buchholz in Firma E É t Ah unter unveränderter | 1914 eingetragen. Gegenstand des dler, Sächsische Wollgarnfabrik Aktien- Linz a. Rh., den 7 Juli 1914 Käferetbesißer Emil Oppérmann in 0 vis genstände zum Werte von 60 000,— #| prokura des Wilhelm Brandes er-| Charlott enburg in den Vorstand gewählt 5 Amtsgeridit in Hamburg nehmens ist die Fortführung der bisher i Leipzig: Prokur f ert ltd u B Königliches Ambbaericht. als neuer Inbaber einaetragen worden Die i . von Julius Klob unter der Firma Julius | leuten German Guarvs e U dis, B * 7407721 | Firma lautet jeyt: Emil O y A Sermann Sperner únd Fri / p [40779] Käsefabrik Siy g ema ; G ß der Firma: Lügten.

it Vertretung der Gesellschaft er- P T R A und Garn- Be. T olgt: : L _|handlungsgescäft. ein. Oeffentliche Bekanntmachungen der | loschen ist. worden. i i i E Ed Bea Zes A auf e (e Zun Firma Gesellschaft erfolgen im Deutschen Neichs- Amtsgeriht Düsseldorf. Königliches Amtsgeri®t Görlitz. L Abteilung für das Handelsregister. Kloß betriebenen Dampfmühle, insbe- Elb\<, beide in Leipziq. Jed h Vekauntmachung torstandes, welchem hierzu pr J. Emil Kießling sen. in Chemniß | anzeiger. : 7 5 E Í Grimma. 406 29 annover. 4063371] sondere die Herstellu E c C, vEIDE In Leipztg. Feder von ihnen . A S ausdrü- R AA E Johann l Kgl. Amtsgericht, Abt, 24, Cöln. E e D drin A In O Auf Blatt 334 des Su beldtentite U 5 In das Handelsregister des Bie von Müh lenfebrika ten vis 08 “Dantel A E E ania n N es Bld A D Be S 4 gelegt Ul, o U Kießling sen. daselbst als Inhaber. (An- H 2 ; '] Firma Kies- und Saudwerk Naunhof aAmtêgeri<i8 ist heute folgendes ei mit Futter- und Düngemittel 7 1e E R ECTOVE, | : : D O oi lebaes Sornian- (S ONA Tee E ae Iden M roten. [406137] und zwar: i T Ä s nen , tragen worden : Cnge: | Bäereibedarfs tHiFe genten und) 7) auf Blatt 8815, betr. - die. Sirna e-Farbtuerke Gesellschaft mit be. | LyeK. 40774 e O 4 “E ohe e Tapisseriege- | In das hiesige Handelsregister ist heute e Ml Ma pfeineis Nausch in Nauagee n eE Dans In Abteilung A : fapital On Rg E 200 G Zbges Schlachtvieh-Commissions- L d p nes Hönningen | In unser Handelsregister A il beute 3) dur< ein Mitalied des Vorstandes | \<häfts.) eingetragen worden bet ver offenen Handels- ô Die E N e Heinrich | worden, daß dur den Gesell hafterbes{luß Unter Nr. 4531 die Firma D. Heuke führer sind: Julius Klob und Franz L ‘is Srmer «& Co. in Leipzig: Heritellung us Me Se E e: bei der unter Nr. 150 eingetragenen Firma i t gr: & Co. mit Siß Hannover und Stockebrand, bèide in- Koniß. Der Ge. | 1 Kommanditist ist ausgeschieden; ein | Luani * von Metallierbes, | Sg nigal “- VeosiTen cingetragen ats b. Der Ge- | Kommanditist e A Gehritas ait An RRI pet Na DeR, worden, daß na< dem Ausscheiden der 5tammfapital beträg 00 000 46. | Mittnhaberin Fräulein Eva Rosenthal in

Bremen,

in Gemeinschaft mit einem Proku- | 3) auf Blatt 7069: Die offene Han- | gesellschaft Ovenbe> & Pflüger in vom 22. Feb 1913 das S ; . E T: le « : s Stammkapital Z risten. E delsgesell\chaft in Firma Leopold «& | Crefeld: Rausch Nachfolger. c L O : persönlich haftende G in FrZuTetn | sellschaftsv ‘5 Se : Das Vorstandsmitglied Otto: Meyor | Sonnenschein in Chemnitz und als | Der Kaufmann, Avalhert Ovenbe> in |, Der Uebergang der in dem Betriebe | 2 her Gesellsdaftöverttag geändert | Dora ents in Hannov Me festgestellt Die Felde fe fie 18 | O aguf Blatt 10863, beir. die Firma | Qa, fan | | L E, 0 sih allein die Gesell- heren e E O N S durch Tod aus der Gesellschaft s Berbindlickeiten e be bene Ce und dabet au< die Gesells<a}tödauer MeCiGaft feit 22. Juli 1914. Es ist ein | \ellschaft hat stets durh sämtlihe Ge- nbe atel Æ S E AROE a. Dr Paul Kirgeisen in Hönninge Ra E au nggnowtane Zina jaft zu vertreten. e ann Leopold und der Werkmeister Adolf |au3ge]chieden. N E n ommanditist y i; iftsfüh C s j qung g in Leivzig: Die A \ n }-Kofenthal, geb. Leipuner, in Profiken Vorstand sind: Generaldirektor Otto | Bernhard Sonnenschein, beide in Chem Dem Kaufmann Otto H. Pflüger in E des Geschäfts dur< Siegmund e bng aus Dezember 1919 verlängert S n Wbteiten < E L E E Kommanditistin ist infolge Ablebens y D A ‘1 alleinige Inhaberin der Firma t fifez Di ref Dr afeffer Dr. C il Mrs, s Dee alaeboner R, ref t en 90 Sul 1914 n 672 die offene Handelsgesellschaft Grimma, am 22. Juli 1914 2 Nr. 673. Firma Herrmann «e | baft Gebrüder Skwierawski, Bruß V uf Bl tt 12223, betr. d Côln a. Rbein. E R jaliges Amtsge irektor Professor Dr. Emil Mörsch, 11913 beaonnen. (Anaegebener Geschäfts-| Crefeld, den 20. Jult 1914. L ú A L Das Königliche Amtsgericht S<ulze JIngenieurbüro uud Ver, |am_ 13. Juni 1914 eingetr ord S O 22/229, Petr, Die Firma l (a Wi Pro 1 nigliches Amtsgericht. Ingenieur Ludwig Zöllner, Dr. jur. | zweig: Galvanishe Anstalt, Herstellung Königliches Amtsgertcht. „Amberg «& Klestadt zu Duisburg R R riebsgesellschaft mit b schrä er" | Gesellschafter sind di K eite orden. | Louis Germann Gesellschaft mit be- ‘s ift Profura erteilt : Magdeburg, A, L. weig: Wal e P N ( 1CT C) ; Ep u. 9 aft Gelelihafter 1 te Johann | \chränk i E, \ a. Dem Wilhelm Picht in (C5 SGODurg. [40650] Karl Freytag, sämtlich in Neustadt an | von Metallwaren.) betreffend L Guhrau, Ez. Breslau [40630] Haftung 2 Die Gesellschaft T Skwierawski Philipp Sh o p90 | schränkter Haftung in Leipzig: Wil- [m Pich E O öln a. Rh., Bei der Firma „Louis Eugel““ hi der Haardt wohnhaft. 4) auf Blatt 6916, betr. die Firma | Dirschau [40614] Die Prokura des Handlungsgehilfen Oeffeutliche Bekauutmachung. Ingenieur Otto Herr E aufgelöst. Stim Stwitraein A S eran und helm Louis Germann ift als Geshäfts- b. dem Otto Növer in Hönningen a. Nh. unter Ne. 199 (d Abt il R fr. An Friedrich Deines in Neustad N S Ghonato Q R Ah Ernst Klestadt und die des Handlungs-| In unser Handelsregister ist heute bei F s rtmann in Hannover | Fz Stwierawstt in Bruß. Die Ge- führer ausgeschieden. Prokura ift erto;s+ [ Mit der Maßgabe, daß sie nur in Gemein- i E E es Bér ‘Daärbt 1 M lia A E e Va F ¿im Pa reg Ner E eisigetxogen; gebilfen Fr Zane, beide zu Duíis- 2 guter Si tee f Ware Firma M OOO as Sn 1914 On ter Gef E dem Buchhalter Sina A L ae m Ce ee A nee oder L Can D A e dergestalt, daß er berechtigt ist, zusam- | Schmidt iw Chemniß, ist ausaescieden. | Allert der STIST Ot GRGARE Wessel in purg, ist erloschen. L elm Wohlfahet in Guhrau ein- Königliches Amtsgericht. 19 der Kaufmann Johann Sk tes E ur Zauche in Leipzig. Er darf die Gesell- D eren Proturisten zeichnen können. burg jeßt Jnhaber ist. Die Prokura des Od E ci Aben Deotucidien bie [oe ven Cine meb. Cent in R r het t Ges Gätlsfübrer E Dem Handlungsgehilfen Oscar Amberg getragen worden: Die Firma ist erloschen, I ves amlSgeriqt. 12. E et? 6 Ph N N L schaft nur in Gemeinschaft mit dem bereits d Ér Gesellschaftsvertrag ist am 29. April | Richard Heise ist elosdien r Gesellschaft rehtsverbindlih zu zeichnen. | Beerwalde (S A) ft Snbaberin 'Sie Dirschauer Breatiabele Gesellschaft in Duisburg uit Ginzelprokura erteilt. : Guhrau, den 16. SFult 1914. Hattingen, Ruhr. [40634] | Nadke i; fh i 509 trma eruhar eingetragenen Geschäftsführer Karl Fran und 15, Mai 1914 festgestellt. Magdeb G a E O: a0 1. jDeerwalde (S. A.) Uf Snhaderin, S x Br E s Nr. 1103, die Firma Eugen Schulte dönialides Amtsgericht. : i s 1 Koniß ist eingetragen: Die | Alfred Ber ; ranz | Die Gesellschaft i agdeburg, den 22. Juli 1914. R A L M Jo: Male ae 7 it n Bee des Ge- PIf Be ReQuRtee Haltung, ia Mou «& Co l S Na an DOCDIA magen vg E [40631] In unfer Sa Us: beute bei Inhaber P I Bernhard, Radke 1 aue B É 13609 betr. die Firma | ehrere Geschäitoführee Gei Æönlgliches Amtsgericht A. Abtetlung 8. G R eS 7 Las begrundeten el renten des j gewählt worden ift. Amtsgericht Dieschau, | gefeusd Duisb betreffend: R ea 20 E der Firma Hei s eee I il Radke. Inhaber ist | Heyd ih «& Braun in Leigzea | mehrere Geschäftsführer best j Mainz E hanñes Krapp in Berlin, Johann Bur- | bisherigen Inhabers, es gel ich nicht | den 20. Sult 1914. gesellschaft zu Duisburg betreffend: Ín unser Handelsregister is heute bei ma Heinr. Hill, Kommandit, | der Kondit Mur R 1 S A RES enrei<h « Braun in Leipzig: |;; ührer bestellt, so wird s [40651] gard in Düsseldorf ist Gesamtprokura die T Sra U U béhen obe a A di O el e inde ora manditislen in der Firma : Jul. Aschermaun zu Hagen gerenidast in Hattingeu eingetragen : iiriek „Nansbaus Gens Wies Die Gesellschaft ist aufgelöst. Zum Liqui- itbes U a E Bis di M ugilerm Gawelargniin D Its erteilt in der Weise, daß je zwei Pro- | rungen auf sie über. Dortmund [40615 Í eer hast einge reten. L eingetragen: H n Kaufmann Wilhelm Witte zu|Konit, “und S. Zander“, Konib, as U estellt der Diplombücherrevisor usa a nit A Ber M Fem: eeWilhelm Kimbet® in kuristen gemeinschaftlich oder ein Proku- | 5) auf Blatt 2220, betr. die offene Han- er Handelsregister Abtei 0615] E 1045, die Firma Rosenthal &| Das Geschäft is unter unveränderter attingen is Prokura erteilt mit der | sind erloschen 7 E e | Curt Roßberg in Leipzig. j H D M mit einem Prokuristen oder | Mainz gelöscht. i Vertwang der Gesellschaft befugt sind. | Cheumißt: Gesamtprokura ist erteilt den A V E Gat N es A Brb dés Kaufrianiis Gufias Benedikt Klein, beide zu Hagen, über Wieriédte dec A C Wilhelm Y eint ai E a: 1914. Mel L U Unsanlalión Gebrüder Men Gesäftsfübrer Dr. Paul Kir Gr. Amtsgericht. n Karl Meisenhelder in Neustadt | Kaufleuten Otto Johann Friedrich Wieß- | (eure L bon Ertl n a4 ak A E Kausmann UNiaP | gegangen, welche dasselbe als offene Handels- i er Zbllthelm Berghoff zusammen | Landau, Pfalz. 40640 «æ& MeJo «& Springer Gesell- H Exe g Pa O Me E 40652 Q dee Haardt s G, C in pee M Chemnib und Emil Walter Hau- iebe fbr Haftung“, zu Dortmund Di 20 ael beg Aa gelellchaft /orlführen, Die Gesellschatt zu S La 0 a Saz Handelsregister. [40640] r R Bastung in N irie Bad E ln e RUL Zu unser Handelsregister ist bei v: rankfurt am Main ist Gesamtprokura | hold daselb\t. : 20 i A, E E at o U 14 begonnen. E, . 1 , elô\Mt w ; zig: 7 Peschäftsführer ist beste D 4 . unter A Nr. 2 in dét Weiss erteilt baß jeder derselben Bz 00 M iéacridt Chemnib, Abt. B Der Gesell\haftsvertrag ist am 25. Juni Königliches Amtsgericht. Hagen (Wesfstf.), den 20. Zuli 1914. Königl. Amtsgericht. Schlösser ap Ginzelfirma August | der Kaufmann Benno Mendel in Leipzig. sind berechtigt, jeder für ih allein die | Oskar Junkuha V6 R E ; ; ; V: geld) g L 2 11914 festgestellt. S i R T M 5 ——— au. Er ist lbständ N Gesellschaft zu vertreten und di nkuhn emel heute ein- berechtigt sein soll, gemeinsam mit einem den 21. Juli 1914. Gegenstand des. Unternebuiens ist die Eibenstock. [40621] Königliches Amtsgericht. Haynau, Schles. [40635] Neu eingetragen wurde die Firma Gesellschaft je ständigen Vertretung der ju Ioldikea, n e Firma getragen, daß die Firma erloschen ist. Borstandsmitglied oder mit einem an- u C E 0 Gab as V Straßenasphaltierungen Im Havybelsregister ist heute auf | Mamburg. [40632] Im Handelsregister Abteilung A ist August Schlösser Nachfolger, Gesell-| 12) t. O b da Oeffentlihe Bekanntmachungen der G Wemel, den 20. Juli 1914. 050 aaa an die Gesellshaft zu E NS tbrädister ist am E Kanaldbauten und Kabellegungen sowie von B bet F M die Flrma Vintragungou A A Handelsregister. Je D U EUR eeSaunauer Naub- e en I Oer Haftung mit Schuhfabrik Heinrich Sicas Go sellschaft erfolgen nur dur ben Deutschen Königliches Amtsgericht. Abt. 3. Sa ; R A O CHELEET S Do- und Tiefbauten; ferner die Friedrich J. el & Co, in Schön- 1914, Juli 21. terfsallenfabrik von E. Grell «(m Sive in Landau. Geschäftsführer | schaft mi Fri ._ ]Netchsanzeiger Memel E Der Vorstand besteht aus einer oder | 1914 eingetragen: os L R S ner e V“ | heide und als deren Gesellschafter die | Hugo J. Scharlah. Inhaber: Hugo Comp., Haynau“ Nr. 62 fol. | is der Kaufmann Karl Jenne in Land chaft mit beschränkter Haftung in Li a L [40653] mehreren Personen. Die Zahl derselben Abteilung A: L S B Pair eb von Zement- Bürstenfabrikanten FriedriÞh Fohannes Sulius Scharlach, Kaufmann, zu Ham- gendes eingetragen worden: fol- Der Gesellschaftsvertrag ift erri<tet A Leipzig: Der Gesellschafsvertrag ist dur inz a. Rhein, den 7. Juli 1914, Die unter A_Nr. 36 des Handelsregisters bestimmt der Auffichtsrat. Die Be- | Nr. 6172 die offene Handelsgesellschaf:: | Platten sowie der Abshluß von Geschäften | F, iedrid Emi ruttic M / : / F S$rell ; A il x am | Beschluß der Gesellshafter vom 9. Mail Königliches Amtsgericht. eingetragene offene Handelsgesellshaft in felluno des Vorstande und der Wider, |,Jbrael Æ Franke, bin Pers nie ler Art, die Piermit in unmittelbarem | jiipe in Cuhörkeide Bir etage mm | qug, Schult « Co, Kommandit Y vertran vor 1g ‘t pour, Gesellshatts. | 1917 “"(egenstany Ex Weren 21. Juli 1914 laut Notariatprotofolls von dem | ban, Suchnem. 406451 | Firma I: C. Schmidt mlt dem Sthe L e A e una, Logen deu, Muss En Sa ee: Bao Vere U) Das Sicmuniaital Beträgt 20000 d, | SEMAq : Bürstensabrifation, | _Geseli)haft. / Diese Kommanditgesel, Vertretung der Gesellsaft nad außen | 9 Fortführung des bisber unter der Firma| 13) auf Blolt 15810" bete“ die Firma [für den Stadlbezt ber ele wuete| Gesellschafterin, verwitweten Frau Kaus: ichtsrate ob. : úIJosef Franke, Kaufleute, Cöln. 1e Ge- L EHAE S non 7 O : Fibenfto>, den 21. Fuli 1914. aft aufgelöst worden. Die Ge- Und von der Führung der Geschä ugu össer betriebenen Kolontal. | Do, Me , vEtr. Ie ¿Firma au, rma ; - f ; Geschäftsführer ist der Kaufmann Chri- x i : ged! rden g Seschäfte der L at | Deutsche Vertvert - Herm. Otto? - mann Betty Schmidt, geb Die Einberufung einer: Generalver- | sellschaft hat am 1. Dezember 1913 be- | it C x Königliches Amtsgericht sellschafter haben si< ausetnandergesetzt; Gesellschaft nebst sei N warenges<äfts in Landau. Die A Vertvertungs-Gesellschaft + Dtto's Nachfolger in Löbau]: y midt, geb. Stolyke, aus orf C4 A Que. N Fo R-f+ | oph Seintih Schulte zu Dortmund. E R Cr A N A Fe) inem Vormunde aus- s le Aus-| patentamtlih geshüßter Neuheiten | betreffend, tft heute ei Memel als Kommanditistin in eine Kom- sammlung erfolgt und par regelmäßig |aornen, ur Vertretung dor Gescllivafs | "Die Belanntmacjungen der GeselliPaft | Elbing. (40622) | O bAN t mit tien und Da E C10 p Get Ert e eorben Na | (btomeiee if cte. “er mere Oe-| mit beschränkter Haftung Leipzig in daß die Fiema künftig C. Gustav Franzte | naWditgeiellschaft umgewandelt worden. / erfolgen nux durh den Deutschen Neihs-| In unser Handelsregister Abt. A ist L S G fav Full Th lid ay 1909- wid di G ras om : Juli hee iun. bidbevluen G h ir ebergang Leipzig: Die Gesellschaft ist aufgelöst, | vorm. Herm. Otto’s Nachfolger lautet. Die Kommanditgesellschaft hat am j na, Gustav Julius Thorlichen, le Gesellshaft mit seinen M aketen Fardertin D s S Der Kaufmann Hermann Paul Ufer in | Löbau, den 21. Fuli 1914. 9. Juli 1914 begonnen. : gen und Verbindlich. | Gaubsh ist ni<t mehr Geschäftsführer, Das Königliche Amtsgericht. ves B Gesel T ist en. Rhe rige Gefe er Kausmann Kurt

s Spit! cve iele < d Gesell E bei d ff Handel sell anzeiger beute zu Nr. 66 bet der Firma Oscar E Vie Bekanntmachungen der Gesell-| Nr. vet der offenen Handelsaejell- | h ; j . / a a Altona, d G 5 Hud- rben : schaft erfolgen im Deutschen Reichöan- | schaft: „Th. Schütte“ Düsseldorf mit | 9rd n E Sen n NLVLN, engelgagen, „day dle Pidt, zu. Gr. Flotibek Kaufleute, über 1) der Witwe Bertha Grell, geborenen feiten ist ausges>lossen. Das Stomm, sondern Liquidat zeiger. / Zweianiederlassung in Cöln. Ehefrau 5 / Elbing. den 20. Juli 1914 nommen worden. Unger, in Haynau, kapital beträgt 21000 A. Die öffent- 14) f Blatt 159 E Ludwigshasen, Rhein. [40359] S{hmidt in Memel Deutsche Versicherungs-Gesellschaft |Stanislas van den Bus\sche, Berta aeb. | yresa E ih g, den 20. Ju , Die offene Handel8gesells<aft hat am 2) der verehelihten Architekt Bertha | lben Bekanntmachungen der Gesellschaft | „V fet latt 15911, betr. die Firma Handelsregistereinträge. Di in Memel. in Vremen, Bremen: Am14, Juli |Schütte, zu Antwerpen ist aus der Gesell- Ee delsreaister ist [40616] Königliches Amtsgericht. 16. Juli 1914 begonnen und setzt das Treede, geborenen Grell, in Landsb g | folgen im Deutschen Neichsanzeiaer # rifet-Kontor““ Gesellschaft mit be-| 1) Pfälzische Bank in Ludwigs- I, für die frühere ofene Handels- 1914 ist an Heinri Meyer und Paul |\c{aft ausgeschieden. Ehefrau Emil Kux, e An elsregister ist heute ein | m1bing. [40623]| Geschäft unter der Firma Aug. W. a. d. Warthe, | ‘79 Landau, Pfalz, 21. Zuli 1914. Mone r Haftung in Leipzig: Die | hafen a. Nh., Filiale der Pfälzischen gese pp G. Schmidt erteilte Pro- Evert dergestalt Gesamtprokura erteilt, | Amalie aeb. Schütte, ist am 25. November g 1) auf ; Blatt, 2314, betr. die Firma In - unser Handelsregister Abteilung A] Schulß & Co. fort. 3) der verehelidten Kaufmann Anna K. Amtsgericht. | 15) n B ur manz ist erloschen. | Bank vorm. Louis Dacque Neustadt a. au) für die jet Á é Su S tra daß dieselben bere<tigt find, mit einem [1911 gestorben und gleichzeitig ist deren Hermann Kabish L Loschwit: Die ist heute unter Nr. 536 die Firma Hermann | Alfred Niemanu Nachf. Diese offene Lehder, geborenen Grell, in Kolberg, Nobert Thamm 0 E die Firma |d. H. in Neustadt a. d. H., Filiale der aufre<t erhalte ge Kommanditgesellschaft der bisherigen Gesamtprokuristen H. | Alleinerbin Ilse Maria Johanna Kux bisherige JInhaberin Kaufmannswitwe Povisteitsky in Elbing und als deren | Handelsgesels{<haft ist aufgelöst worden, 4) Erich, inderiäbri Landsberg, Warthe. [40354] | Wilhelm Th t ce q: Nobert Pfälzischen Bank Dürkheim in Bad Dürk- Memel, den 22 li 19 Borcherding und L. Freudenbera zusam- | (geb. am 26. Mai 1905) zu Düsseldorf in | F .nalie Au ste Kabis, geb. Ad Inhaber der Kaufmann Hermann Povi- ie Liguidatioón ist beendigt und dic Dn A nderjäbrige Geschwister] Bei der im Handelsregister A unter | ae\chied amm if als Znhaber aus- | heim, Filiale der Pfälzischen Bank Fran- Kün liches Am Ju 14. men oder miteinander die Gesellschaft die Gesellschaft als persönlich haftende Ge- t lot Vie Clufmau a ftettsfky in Élbing eingetragen. Firma erlofcén. 6) Hans Grell in Haynau N 372 eingetragenen Firma Albert Au ust B Der N Manier Wilhelm enthal in Frankentha r Filiale dér Pfäl- ntg es Amtsgericht. Abt. 3. Ju vertreten. : sellschafterin eingetreten. Zur Vertretung Erwin Kabisch in Ws@wig ti L Elbing. den 20. Jult 1914. A. Ast & Co. Gesellschafter : Gustav fortgeseßt. Mirus hierselbst is vermerkt worden Ér haftet nit für bie E 1st Znhaber. zischen Bank Speyer in Speyer, Pfälzische MessKirch. : 140654] Dr. Eberhard's Milchfleischextract |der Gesellschaft sind_wie bisher nur die | Hie Prokuren der Kaufleute H | Königliches Amtsgericht. Albert Ast, zu Hamburg, und Henry Diese find als Erben des von der Ver- | die Firma jekt Franz Weiser | Geschäfts entstandenen Wortg ceriebe des | Bank Agentur Grünstadt in Grünstadt. | Q 2g andelöregister A Band 1 S O ss Been Di Bot R ETG Schütte sovec ir O Grwin Kabish und Adolf Karl Kabisch allet [40624] | August Karl Brönner, zu Blankenese, tretung und Geschäftsführung der Gesell, AESE Albert Mirus lautet, und daß | des bitoren ubaiets A Mine 0 A Ds Friedrich: Dalkinger in Advif Werdiig en Mies Bn ug i. uid., Bremen: 1 S jeder für ; q ù s V 1 h C r Fi er K i D LLNE A 17S, es geher ) ¡Münche: ; ta in {T Maia CEuagte des ‘Aailidatóns Fiivié E Y O us erte tt 8698, betr. die Fi ass n 9 Dee Mydelereger t, A ® Die offene Handelsgesellschaft hat R Veit Gesellschaft Le Weiser bietet tf, Sudan as a die in dem Betriebe begründeten ) Georg in in Wachenheim. eingetragen : Die Firúia ift erlos “pag bie Siouibation Ul anm 15 Sul T4 E M 1460 bel’ der Fitma: „Franz s Si ves 2 Ber, d Li aua L Pa zu Nr, 38, betr. die Firma att 5 Sul 1914 beabnien: außen und zur Geschäftsführung nicht be den 21. Juli 1914. Amtsgericht ., Ae L Fot R un über. Die Firma Der MEerige Firmeninhaber Friedrich Meßkirch, den 10. Juli 1914. beendet und die Firma gleichzeitig er-| König“, Cöln. | Neuer Jnhaber der ZtOuoRe A Botriebbletters Gustav etrdbn maden Berue, folgendes ein- Bezütälich des Geselschafters Brönner rechtigt. i 4 —— l 16) Uls 76 060 A Nachf. |Böhm, eingutsbesißer und Weinhändler Gr. Amtsgericht. loschen. a Firma ist: Franz König, Kaufmann, Cöln. Wilgelm Paul Märks< ist erloschen. | Nummer der intragung : 9, ist dur<h einen Vermerk auf eine am Hayuau, den 6. Juli 1914. Lauenburg, Pomu. [40641] | Arno E. Kirbach in Leiüzig: Min P Wachendeim, ist am 21. März 1914| Mittweida. [40655] Kölling & Grote, Bremen: Offene | Nr. 1822 bei der Firma: „A. Hus- G Gat 1E oute beg, MabateR Botei ded E « j 3. Januar 1913 erfolgte Eintragung Königliches Amtsgericht Bei der im Handelsregister A unte Emil Kirb ; X no |gestorben. Das Geschäft nebst Firma ist] Auf Blatt 194 des hiesi Handelsgefellscaft, begonnen am 16. Zuli | man“, Cöln, - Offeno Hönbelaeiell: | [Hie Wet dns G arte D R | mae B namen Kauf, | in das Gütereechloregifier bingen wettbronm. n (0636) 2512 eingetragenen Firma vMoyer und (deten Mons Ea n hebe ausge. [quf dessen Witwe Emilie Matbilte Böbm, |reglters A, die Firma Ge P: Fier ‘uli i L S ; : s ; a i bac -_Kilr- | geb, in Gètnt j L t dig Gor linter nd! die Hiesigen Kaufe L D baflenbo 'Gefellidafter: Paas dr Beile E mit Neg E a G il F "Wilb elm Haase. Das Geschäft ist Q G Gera: Heilbronn. 7 f Rate cnaecaa Me a L DURS: u eipgig ist Inhaberin. eno Ten K E Sade S betr., ist heute eingetragen leute Ernst Wilhelm Karl Kölling und Kaufleute gr franz Lauffs und Heinrich |* "Da n i I Sd aD lib Amibceriæt, von ustav: Relnbold Hetmann Haase Gl (404 anl u eaen, Aelluna he Me n ¿Meyer Und Schaffrauke | Geschäfts entstandenen Verbindlichkeiten R O, Je in Wachenheim, | In das Handelsgesäft sind eingetreten: E (ugu Mae E cit. regen, Aa E der Firma: „Ernt | Königliches Amsgericht, Abt. 11. ee [40625] Lten Une R A Dbalatan, getragen: Zu der Firma Baier «& | haber ist be Saug Po Tbei Ei E Inhabers. Prokura ist er-| 3) Gebr. Kling ie Speyer. Die b u Ferinene Sd Gurt Fischer, foladen und Zu>erwaren en gros. Pohlig & Cie., Cöln-Nipves. Dem E G Ea In unser Handelsregister B i heute | übernommen worden. Fueider dier: Ja weiterer Gesfell-| von hier. Der Uebergang der im Gesäfts- | ¡n Leipzia aufmann Arno Emil Kirbach | Liquidation und die Vertretungsbefugnis | beide in Mittweida. Rudolf Fischer, Bremer Glasschleiferei und Spiegel- | David Gebhard und Arnold Bindhammer | Budlorstaat. [40617] | bes dec unter Nr. 8 verzeichneten Firma Die ofene Handelsgesells<aft hat am 10A q : E ano bom 1. Juli | betriebe begründeten Forderungen i bet 17) auf Blatt 16 068, bet die Fi des Liquidators ist beendet. Die Firma ist} Die Gesellschaft hat am 1 Juli 1914 fabrik Carl Projahn, Bremen: |in Cöln ist Gesamtprokura erteilt. In das hiesige Handelsregister A ist | „Thüringer Blech-Judustrie -Werke| 15: Zuli 1914 begonnen und seßt das Sabrilant fie reien lhelm Schneider, } dem Erwerbe des Geschäfts dur den | Vela Gesellschaft mit ° S ENA ecloschen. : begonnen. N Aa Inhaber ist der hiesige Kaufmann Carl | Nr. 4555“ bei der offenen Handelsge- | heute zu der Firma Nx. 55 Meyer | Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ | Geschäft unter der Firma F, Wilhelm Den 22 Juli io1as Kaufmann Westphal ausges{lo\}sen. Haftung, Vermietung erstklassi S. E Uetrecht in Ludwigs- rokura ist erteilt dem Kaufmann Karl 1 Johann Projahn. Üsellsschaft: „Martha Weil“, Cöln, |Löweuthal folgendes eingetragen: [in Erfurt - Jlversgehofen eingetragen : | Haase Söhne fort, Amis richter Baiti Lauenburg (Pomm ), 16. Juli 1914. | Luxus-Automobile in Leipzig: Sa dase a, L: Die Firma ist geändert | Walther Günther in ant 0 nger, Amtsgericht, | Gelellidaft bat ibren Sik nad See: lzweia ist Tee:Jmport und Epe Mlt | U |

Rin

e am ¿2 Ju \ 1914,

Det?