1914 / 177 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L914, Vorm. 9 Uhr. Offener A Ó mit Anzeigepflicht bis hofes 12 August N Konkursforderungen bis 18. August 1914. Gemün&en, Büyern [41998 î Neusfalza, den 28. Zuli 1914 14.) Erfte Gläubigerversammlung und allge- cfanutmachui 1, haltung des S@lußtermins hierdurch auf- P E , den i Mitinen Péltfinaseeras inachung. geboben. arif- 2. Bekannt i “s c i germin am Dienstag, | Das Amtsgericht Gemünden hat das| Potsdam, den 22. Juli 1914. | machungen Börsen-Beilage

Königlithés Amtsgericht. deu 25. driñi Fe : i nverger in Gemünden eröffnete| Saurbrücken. Beschluß. [41995] Ausuahmeétariffür Düügemittel usw. zum Deutschen Reichsanzeiger und K öniglih Preußischen Staalsanzeiger.

Ueber das Vermögen d „| Den 28. Juli mei ermog es Schlosser n 28. Juli 1914. Konkutsderfahren wegen Zustimmung| Das Konkursverfahren über das Ver- (Nr. 2 des Tarifv.). Im Abschnitt 111 s «Fe 41 L

sters Jfidor Golombowsti Amts ä Nikolai ist àm 27. Juli 1914, der Konkurs E _-Sbecindon e R [R Saarbrücen nux note |(Geltungöbereich) if mit Gültigteit vom - 9 eröffn ¿ s e zu aarbrüden «JUL wird, |1 August d. Is nadulfrañen: M F B li D s d 30 C li

3 «8s. nachzutragen: Cöln- 0 0 criun, onner ag, en . JUI

et. Verwalter: Kaufmann Heinrih | Windecken. [41995] | Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. | nahdem der in dem Vergleihskermine boi Frechen-Benzelrather Eisenbähn Heutiger | Voriger ARNRSNE L Borgo Sanne } Botiger E iee

Kurs 87,00b G | —,— Berlin 1876, 1878 95,10b | 96,00b Magdeb, 02 ukv. 17/20 —,— 96,00B | Schles. lands. .87,00B —,—— —,— do. 1882/98 84,00b 86,00b do. 19183 X unkv.- 31 95,00b G | 96,00 B do. do. My 7 97,10 G 97,10 G do. 1904 S, 1 84,00b 86,00b do, 1880 A 96,50 G do. do, E i 2 Dat A bo. Handlskam. Obl, T S do. 1886, 1891, 1902 —g— 91,75 B do. do. —, g Berliner Synode 1899 —_—— do. St.-Pf.(R.1)uk.22 95,00b 95,00 B do. do. —— —— do. 1908 unkv. 1919 s Mainz 92,90b 92,00b Schle8w.,-Hlst. L.-Kr. —— do. 1912 unkv. 283 —,— do. 1906 unkv. 15 —— —,-— do. do iz —,— do. 1907 Lit. R uk. 16 —,— do. 96,40 G do. 1911Lit.8,T uf.21 94,108 | Westfälische 92,75 B do. 88, 91 kv,, 94, 06/8 —— 87,60 G do. Eg Mannheim 1914 uk. 19 102,606 1102,60 G do, 8 89,40 B do. 1901, 06/07/08 92,75b 91,75b do, 2. Folge 88,00 G do. 1912 unf. 17 —_— do, do. jen do. 1888, 97, 98 84,00b do. 3. Folge 93,50 B do, 1904, 1905 85,50b do. do. Marburg .…..1903 X 88,00 G do. do. Minden 1909 ukv, 1919 —,— Westpr. rittersch. S. 1 do. 1895, 1902 —y- g do. do. S. 1 Mülhausen i. E. 06/07 _——— 94,40 G h do. S.1B do. 13/14 N ‘unk. 22 934,40 G h do. S.1 Mülheim Rh.99, 04, 08 R p ß do. S. 2 do. 1910 X ukv. 21 - 94,00 G Ï do. “S. 2 do. 1899, 1904 _ —,— i do. S. 2 MUlh. Ruhr 09 Em. 11 k neulandsch... u. 13 unk. 31, 35 es k D das do. 1914 X unk. 25 —_— j O do. 1889 B Hef. Lds.-HYP.- Pf. do. 1897 ( ; M E s München do. 1900/01, 06, 07

Wasner in Kattowitz. Anmeldefri Ueber den ) 17. Au ; » r cenmeldefrist bis eber den Nachlaß der am 5. April i Tung N aligemeine or iderpEt samm : Mau S Nen verstorbenen Ehefrau des Gostynm. Beschluß. [41793] verg Tei, bert rebtsTräftigere Beste Sexlitt, L, Jutt 1914. Offene, E 914, Mittags A2 Uhr. | Margarete geb. Sto 2 Ca ablen der Giett Men Aber das Ver. | vom 15: Juni 1914 bestätigt ist, hierdurch R a fam Emdirektion, Amtlich festgestellte Kurse. | zua 615 r j ; 7 ; ê ? u ¿ i i eder 1 ie til b qum Nacmittagg Ly i r Mi Duli 1914, | haber: Osfar Zakobvielöri l Aedben, "Saarbrücken, den 27. Juli 1914 Am 15. August d. Is. wird die Bahn- Berliner Vörse, 30. Juli 1914, | Ne @dsant.14 uk20 Nikolai, E 27. Suli 1914. Konkurs eröffnet worden A der ieh, D e ap bna ges SURN Königliches Amtsgericht. 18, Bahnhöfen Le Mx Sthwebba mit den I 10, R Ee E E do. Eis. -Süldv, 70 mtsgeriht. walter: Prozeßagent Wilhelm Weider in G Ur ausgepoben. N 6/12. 48. R ahnhôfen IV. Klasse Hetligenstadt Ost ‘rone bsterr.-ung. W. = 0,85 6, 7 Gld, südd, W, | „ons, Anlethes : j ostyn, den 25. Saarlouis. y b ' 1 Krone „ung. W, = 0,85 6, . südd. W. | do. bo. 90, 94, 01, 06 Pirmasens Nate, Anmeldefrist bis 24. August o Sbnioliches Amtsgeridit Koukursverfahren, 9 N 2/12. Eiofeld) Dielen bad (Eil 210 d 1 fand, Krone = 1,125 4. ‘1 Rubel = To Ina ukt, Ton Das Kgl. Amtsgericht 9 [41823] | A e, Erste Gläubigerbersammlung: ? Das Konkursverfahren über das Ver. ( feld), Ersbaufen und Gron, E00 116, 1 (alter) Goldrubel = 3,20 6. 1 Peso (Gold) | po, bo, 1908 am 27 Juli 1914 Namens, hat 10 Ube A 1914, Vormittags | Gummersbach [41987] | mögen der Firma Pg arianparies « Personen Güter ‘und Gepüeveckehe fowie L “. 1 ivre Sterling - o Veo D A. 1906 2 4 V. 11 Cs N y 4 8 */ Se e 4, . = QV, . o «f. Ò gs 95 Uhr, gemeiner Prüfungstermin : Koukurêverfahren. Hanau - Lazax in Saarlouis wird, | für die Abfertigung von Leichen, Fahr- Die einem Papier Beigefülgte Bezeichnung N besagt, Sicsiche S -iente haß nur dveiimmie Icummern oder

i R T

D s

92/40b

94/20b B

©

g „-— do. 1899, 1904, 05 —,— —,—— Bielef. 98, 1900, 02, 08

,

A A

S

, 94/206 B

,

92;00b G

92/00b @

—— Bochum 18 X ukv. 28 97,406 do. 1902 74,30b B

V Le 14.0. debè bs bes bo. trlide p R E L YS Bn L B E us Junt Fre Ferd Jrrt Fart Jur Jord Jard Pert Jur Pert Frs Js

S S A

erten der bez. ult, sheutig.

übér das Vermögen des Schuhfabri. | 10. Septemb

Xauten Si ; ri ec eplember 1914, Vormittags| Das Konkursverfahren ü , |nahdem der in dem Ve eugen u ; das Konkuräerfahren ee N Ea, bis, s D elt mit Anzeigefrist | mögen der Ehefeau R Pay ut vom 12. Mai 1914 Faden Dee Sentas: werden, Der Bahnhof Pfeeveba ter Uet Mis Ses DEE Heim eank Tode berwalter: Kaufmann Friedri Svibfadem Wiudecken Ra 94. Juli 1914 Josef Vorhagen zu Gummersbach | veraleich dur rechtskräftigen Beschluß vom | nur dem Personen- und Wagénladungs- D ae elte, Von dantiton Quel Württemberg unk. 15 do. in Pirmasens. Offener Arrest, NAinmelbs, { Der Gerichts Greiber bes Köntalicben wie mängels Masse eingestellt. N auai 1914 bestätigt ist, hierdurch auf- | verkehr. jerchtigt werden. Irrtümlihe, {päter amtlich ridtig do. L E ry ummersbach, den 18. Juli 1914. | gehoben. Cäfsel, den 24. Jüli 1914. pfle Tntiergums E IaDAE e am Ea | do. 1881-8834 versch. —,- 8 do. 1880 : Preußische Rentenbriefe. S

Y L

ist bis 19. Sept its: S f ptember 1914. Erste Gläu-| Amtsgerichts : Sommerfeld, Aktuar. Königliches Amtsgericht. Saarlouis, den 20. Juli 1914. Königliche Eisetnbahüdivektion. Wechsel R S ENETSE eel. romberg

||

1901 1901

dea A dus ck —J] jut ps 82 oO00

4

M —_

SEDE les des (sts 0:8 des des dei. d-s 2-8 04 dd 216 26 Ls U DEPE 4 73:24 255 hs BALE 16

go S D de e e A f De fue S De e de dus de j G0 D da Jus Pa d fa j f, Tes

©

, en

25. August 1914, allgemei î fungêtermin am Dienstag, pol uer Dtù-| Berlin. Konfurêverfahren. [417521 | Limburg, Lahn. [41805] | Salz : : E ai je Nachmittags S Ubr, lie M Es Gs A Ver: Das E s | Noukutsverfalben N. 5/13, fehr. Mit Wicken T O Ns ümsterd.-Rott, .…| 100 l. | 8 T. [168,80b E 8 2 verihtêgebäud Mz N n Buch- und Kunst-| ; rfaßren über das Ver- Ee E s t p : V v s E

Sei drei ver Al, Amtagenidla | afen Ba pt feder | Bin e 1 Wn (Cari heodor fo Lehrers Lidwig Wiegand i | mnd docs n fe Anst 4 sm mb (hA E

n Vexlin, Anhaltsir. 14, ist n Staffe nah erfolgter | E z qu, E E O7 / S do.

ame: [41830] | Atbaltune tes "Shlußtermirs erfolgter af fet Et, S@Mlußtermins und fab des Scslihermits biet dalting beteiligten Aba O ifbsten do e77:27:/100KE| 2M : 160b | VBp.1907.08unt9.17/20 ekanntmachung » E ußtermins Hierdurch ußberleitung aufgehoben| Salzungen, den 27 Juli 19 [Tarif und. V ; : Christiania 100 Kr. [10 T. | —,— - 68 E bo. 1911 ukv, 22 : do. 1908/11 unk. 19

Das Kal. Amts As aufgehoben worden. w orden. gen, den 27. Ju 14. arts und Berkehr8anzeiger der preußisch- gtalien. Pläße [100 Lire|10 T. | —, —- , A do. 1886 konv, 1899 j / S0: 10D 14 L 4A über das Vermögen der Korsett ea Berlin, den 11. Juli 1914. Limbura, den 25. Juli 1914, Derzoglihes Amtsgerich Amtsgericht. Abt. 3. veLdea aa Cbhen, 2 aa Ae j U j do 1888, 95, 1902, 05/84 versch. ) 4 86, 37, 88, 00, 94 Inhaberin Maria Siebenhofer ) Der Gerihts\hreiber des Königlichen Der Gerichts\creiber Schroda. Beschluß. [41792] ers furt (Main), den 24, Zuli 1914. Lissabon, Oporto| 1 Esc, |14 T. 96,000 | 98,6006 | O Res MaR E E n M Gladbach 99. 1900 Rosenheim am 295. Juli 1914 “aLE, Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 154. des Königlichen Amtsgerichts. d 0e E RATN über den Nachlaß [ das "gie Sisenvalndicettion, En A igta| 20, Si M | 99,76b | 93,75 6 s 900, 1906 s al 0 K N mittags 5 Uhr, den Konkurs eröffnet. Z es am 9. Januar in Rätibor ver- 1 j 1 Bats do. P ta i w O urs eröffnet. | werlin. [41783] | Lötzem. Konkursverfahren. [41985] | storbenen Hotelbesißers Sigiömund Westdeutsch-Südwestdeutscher Ver- ns 13 EgGlestische ( | 94,50b} | —,— 20 101 F unt 008 8. do. ivi: 8 ; do. E

Konkursverwalter: Nechtsanw Ludwi chtsanwalt Ludwig| Dag Konkurêverfahren über das Ver-| In dem Konkursverfahren über das Ver, | Hüttner in Schroda wird nah erfolgter | kehr. Mit Gültigkeit voin 1. big E 0 (R t | i s 8 / A.

77,106 @

e Ind dens fund dd fes Pert dend fund jun De derb Prt Prof Pur frdk ferde fred Jerk Pur fand drct ferti Þmd end s

ten 1 ad Ls DMYA L dei dre 2e A 100 pa Jet Ell l 4 I 2A A A A -_.

D O20

O s Jus I ut fat Jet n] Prei J Jur fert fers DY 2 fers fri O Pud A 24 I A I Jord

g 96,90 G 97,10 G 97,10 G 20| 97,40 G 97,40 @ 97,50 G 97,50 G 84,10 G 84,10 G . | 96,90 G 96,90 G 16 97,10 G 97,10 G 20| 97,40 G 97,40 G S, 15—17/4 28| 97,50 G 97,50 G S. 1—4/3%/ .| 84,106 | 84,106 Sächs. ldw. Pf. bis 283 1.1.7 | 268066 | 97,25 G do. do, 26, 27 1.4.10| 96,80b G | 96,80 G do. do. bis 25 vers{ch.| 86,00b 87,10b G do. Kredit, bis 22 1.1,7 | 96,80 G 96,80 G do. do, 26—383 1.1.7 | 96,80G | 96,80G do, bis 25 1.1,7 | 86,00b 87,10b G Verschiedene Losanleihen. Bad. Präm.-Anl. 1867 1.2.8 |198,90b 198,75b Braunschw. 20 Tlr.-L. p. St. 199,C0b 200,906 As 50 Tlr.-L. 1.8. | —,— —,—— Ldenbuxg, 40 Tlr.-L. 1.2. | —— 127,50b Sachsen-Mein.7Fl.-L.|—|Þ, Sk | 36,00b 86,50b &@ ' Augsburger 7Fl.-Lose|—|p. SU| —,— —— k 94,50b G Cöln-Mind. Pr.-Ant.|3%| 1.4.10| —,— —— , Ausländische Fouds. Staatsfonds. 5 LLT g

r

Se _ œ Q ads D

E do. S, 18—22/4 95,00 G do. S,108a, 23—26|4

L S, 274 E S. 1—11/3% . Kom.-Ob[. 5-9/4 S. 10—12/4 . S, 9a, 13, 14/4

ab 30 6 C0 O0 1 P ¡B C D P O C5 N 1 C0 D O0 C0 Co Go P P Co E O S o co

Zee e d D D d L L J o M [2

T8. d Dad do s pi. des da: I l A L 2 A l l L I

§4 Drt utt prak rad purt Pur Pr3 Per park

©

tz O

I J p A J J bt

D

s do. 1909 Æ\ unkv, 16 A. Naumburg 97,1900 kv.

Mayer in Nosenheim. Offener 92 2 erlassen. Frist zur Ries lee R mogen des Kaufmanns Nobert Veyer | !nôgen des Malermeisters Adolf Mu-| Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | 31. August 1914 und weitethin vom y i s } in Berlin, Untec den Linden 20, ist in- | Lawsfi in Löten ist infolge eines von dem | aufgehoben. 6 N 4/12. 78. 1. Juni bis 31. August jeden Jahres auf 2 s : , N Anleihen staatlicher Institute. do. 1909 Æ\ unkv. 26/4 | 1.4. : Nürnberg1899—02,04 . dis B euti A . Vandedjpar- un. j B 4,160 s / « LT/ De 99,00 & K O do: OOL-AE I0/AN

Ursforderungen bis Sa ZE mstag, den folge Schlußverteilung nah Abbaltun a des Gemeinschuldner gemachten Vorschlags| Schroda, den 20. Juli 1914. Widerruf, spätestens bis 30. Funi 1916, Leihekasse, Detmold|4 | 1.1.7 ì vers 96,80 G 1896 A. L) s do.91,98 kv.96-98,05,06 ch.

ê i wird in den Tarifheften 2 und 6 ein Aus- do P EM.| —— Dlbenbg. staatl. Kred. |4 do. do. unk. 22 : versch,| 97,30 G Crefeld 1900, 1901, 06 1908 8

S H S

Is is fs js a T furt jut E jus suck dund jt jd jrdi per

15. August 1914. Termt Sue es Verwalters an Bestelluc Ene M R Morden, E D vangaverglee Peraleps: Königliches Amtsgericht. k f für Sue i Aubigerausfusses fowie allge - den 21. Juli 1914. en + August #914, | Seesen E O : nahmetarif für Frühzwets{chgen eingeführt. St. Petersburg, . (82, do. do. *] Der Gerichts\{hreiber des Köntali Mittags 12 Uh d ; : S [41997] | Nz ; : do. do. ; | 8M. d d versch.| 87,90 G i : : glihen t, vor dem Königlien| Jn dem Konkursverfahren über das | /Îberes bei den beteiligten Abfertigüngen : ä : G 0, / , bo. 1907 untv, 17/4 | 1,4. Offenbach a. M. 1900 °| und in der nächsten Nummer des Ta: Schweizer Pläye 8T.]- 1 alie, E ao N I 1E / 10 A L U Ie rif- d do, Coburg. Landrbk. do. 1918 X unkv. 24/4 | 1,8. S do. 1914 unk. 20 96,20 G do. 1882, 88 L - —— do. 1902, 05

meiner Prüfungstermin am Sams den 22. August 1914, Vorn 8, | Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 81. | Amtsgericht in Lößen, Zi N ÿ ö s - Vorm 7 ung 381. , _Dimmer Vir, 6, | Vermögen des b ; j | 2M. x0 Uhr. : ittags i j anberaumt. Der Bergleichsvorshlag ist | Jörn 4 Klein Nhüol f fit anzeigers der preußish-hessishen Staats- Stocholm,Gthbg. T : S. 1—3 unk. 20/22/4 | 1.4. : Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts ochum. Beschluß. [41806] | auf der Gerichts\hreiberei des Konkurs» Prüfungstermin zur Prüfung d erer} bahnen. - | 8T. 5 bo. S, 4 unk, 25/4 | 1.4,10| 97,50 G do. 1901, 1908|8Ÿ 1.1. : O8nabriüd.09 ukv20/24 C N : n dem Konkursverfahren über das (geicis zur Einficht der Beteiligten nieder- träglih angemeldeten Fotbérungen ip Frankfurt (Main), den 25. Zuli 1914. e deRa A E e i 0 L .4.10| 96,00b B A i L Schrimm. [41801]| & ermögen der Ehefrau Witkhelm | 9€ ge Dienstag, den L. September 1914 Königliche Eiseubahndirektion. do, do, uf. 22/4 | 1.4.10| 96,60 G Darmstadt 1907 2. - s do. 1896, 1905 |8% Ueber das Vermögen des Laudwt ts strowski, Henriette geb. Brusgal öten, den 21. Juli 1914. Mittags 12 Uh ’| 41982 H R Berlin 4 (Lomb, 5). Amsterdam 8X. Brüffel 4, | do. do. uf. 24/4 | 1.1.7 | 96,90 G do. 1909 uk, 16/4 | 1.4.10| —,- f Plauen 1903/4 peovert Jungfer aus Lindeuhain tfl| kamp 2. iel n a q, SiMel, Lange: A Hérzoglichen Amtsgericht anberaumt," | Mit Gültigkeit vom 10. August b. Is Christiania 5. Italien, Pl, 3. Kopenh, 5. Lissa- | do do’ 1902, 08, 08/94 1.4.10 88006 o E In d ies [l ion, Se T ewe, am 29. i „_ wird das Ko h z G 7 y : «8. bon 5%, London 8. Madrid 4%, Paris 3%, St. Petersb. | Sa;.-Mein. Lndkred. | | 3 07, Ee ade Zona) 9 Uhr 45 in, das Kentittags Abhaltung des S&lußtermins aufechote e Lübbenau. [41986] SEeEA e S Jult 1914. en die Stationen Biniew, Brunnow, x Baier 6X. Schweiz 34. Stockholm 4%, Wien 5. | 9 Ce. 1 S O LT | G60! daten I a eröffnet worden. Verwalter : M ren Bochum, den 24. Juli 1914. : Koukursverfahren. Sétcalia Dlitac F Er, Diterzanow, Geldsorten, Baukuoteu u. Coupons. | 0 o. unk. 22, 28 Moebius in Schrimm. Offener Arrest mi Königliches Am1sgeriht. 17 N 47/13. Das Konkursverfahren über a. das Ver- Senneb Geri j ‘ots K Î v3: an, Golina, Gora, Kankel, Miinz-Dukaten pro Stich —,— l Sachs.-Weim. Ldskrd. Anzeigepflicht fowie Anmelbetg, ae mit mögen, b. den Nachlaß des Drechsler- erg, Gerihtsobersefretär. |Karßen, Klein Wlostowo, Kotlin, Kwilts, Rand-Dukaten do, Eer do. do. unk. 18 August 1914. Erste Gle un | Dortmund. 419907 | Meisters Rudolf Braunsd in| Seligenstadt, Hessen [42001 Nekla, Ocionz, Pawlowiz, Pogotzela, Sovereigns 20,486b | do. do, . Erste Gläubigerver- - h 90] ; orf in s L ] Nadlin, Nad Sandb 20 Francs-Stücke 16,34b —,— Schwarzb.-Rub. Lbkr. sammlung und allgemei i In dem Konkursverfahren über den | Vetschau wird nah erfolgter Abhaltung Koukursverfahren. ; enz, Sandberg, Schildberg, 3 Culden-Stlicte RA ia 3% termin am 28 August E s Nachlaß der am 31. Dezember 1910 zu | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | Das Konkursverfahren über das Ver- Taczanow, Warberg, Witashüß, Wolenice, Gold-Dollars reen ecéress do. Sond, Lbukred. [84 mittags 4101 übe gu , Vor-| Dortmund verstorbenen Ebofeau G !| Lübbenau, den 10. Jult 1914 ‘I mógtu. dér Fivma M Vichex und Falelie in den Ausnahmetarif 10e für Imperials alte, .pro Stick Diverse Eise - Schriww, den 25. Zuli 1914, [elm Ulm, verwitwet gewesenen Kauf- Königliches Amtsgericht. 11. das Vermögen deren Alleininhabers| eide, Hülsenfrüchte usw. des Staats- Neues Nusfishes Gib. zu 100 N 215; R E t S e ad Königliches Aznts eit. maun Hermanu Schmidt, ist zur Ab, Hermankù Mayer in Seligenstadt wird, | 51d Privatbahngütertarifs und in den Umerikanishe Banknoten, große Magdeb--Vittenberge 3 » g . i nähme der Sghlußrechnu des Ver, | Malchin. [41515] nachdem der in dem Vergleihstermine Fei melarif 1Ca für Getreide, a do. do, mittel ; Mectlbg.Friedr.-Frzb. Bu SoliPpzgen. [41816 walters, zur Erhébung bôn Einenbungen Das Konkursverfahren über das Ver, | vom 12. Mat 1914 angenommene Zwangs- s e usw. des oft-mitteldeutsh-fächsishen do: Coup. zb. New Yort| —- Oie O Konkurseröffnung. 1| gegen das Schlußverzeichnis der bei dex | Mgen des Kaufmauns Paul Schiller | Vergletch dur rechtskräftigen Beschluß vom ütertarifs, Ae 1, als Versandstätton Belgische Banknoten 100 Francs v4 L Ueber das Vermögen L Stahl eng zu @erldsihtigenden Forde- L ea mus nach erfolgter Abhaltung 2 Fu 1914 bestätigt ist, hierdurch auf- und E Serien Mein b E Os Kronen i i *“Jrungen d e u ehoben. n ebèn die S T L-Oftaft. Szidvj.[85| 1.1. i : abrikanten Eugen Deus, allei- 12 August E M den Malchin, 25, Juli ur aufgehoben. | 9 Seligeustadt den 24. Juli 1914 beteiligten Dienststellen Auskunft S inti@s BALRA 10A, ai da (v. Reich fichergeftellÖ) Duisburg 1899, 1907 abers der Firma Eugen Deus " ormittags u t 2 . Posen, ten 23./7. 14. ¡talienische Banknoten 100 L. E Provinzialanleihen. . 1913 X ukv. 19 in Soliuge 97 Tx Uhr, vor dem Königlich Großherzogliches Amt3geri@t Großherzoglih Hessishes Amt t , (7. 1 I { do. 19 gen, ist am 27. Juli 1914 [ gden Amts» geriht. sgeridht. Köni liche Eisenb Norwegische Banknoten 100 Kr.}| —,— A Bxrandbg, 08, 11 ux. 21 pr do. 1882/81 Vormittags 11 Uhr 30 Minuten, das gerihte bierselbst, Holländischestr. 22 G gliche Sisenbahndirektion. Desterreichishe Bankn. 100 Kr.| —,— 81,90b do, 12 R. 27-33, uk.25 95,50 G do. 1885, 1889 Konkurêverfahren eröffnet worden. Nee Zimmer Nr. 78, I. Obergeschoß, bestimmt. | Marienburg, Westpr. [41800] Solingen. [41808] | [41977] do. do, 1000 Kr.| iee Catel Sbite E du as I do. 1896, 1902 A walter is der Rechtsanwalt Dreshner in Dortmund, den 27. Juli 1914. Konkursverfahren. Koukursverfahren. Saarkohlenverkehr nach Baden. E E n i (Salon , S,24 uk. 21 A Das Konkursverfahren über das Ver-| Das Konkursverfähren über das Ver-| Mit Gültigkeit vom 1. Oktober. 1914 do, do. 6, 8 u, 1 R —— 206,00 N bo. 1875/1877 0, do. ult. Aug. “—y k z s

f D RO Fe f f, O bo rf b de e Le f de j

m O TAA O

bs had jd

TEES Argent. Eis, 1890| T Do, 100 £ LLT 93,90b do. 20 £ 1.1,7 80,0906 do ult. f

93,25 G Aug. \wvorig.

do, unn.Gd, 1907 94,25 G 200 E do. 100 £, 20 £ do. 09 ö0er, 10er do. ber, 1er v Anleihe 1887 o,

E Eleine 86,09 G do,

87:50 G 96,00b G

pt jt erd fat uo fend Ft fend imt 2 I A N jt fi furt

S

do. 07 ukv, 20/22 3. Regens8buxcg 1908/09 do.12N,18Nutv.23/24 J —, unf. 1918/20 bo. 1891, 98, 1908 J - do, 97 N 01-08, 05 Dresden 1900 4. } bo. 1889 do. 1908 unkv. 18 i Remscheid 1914 ukv.24 bo. 1893 -,- - do, 4900 do. 1900 4.10) —,- —r- do. 1903 f leib Se dGrdrpid s 4, SE. 7 G T «18831, 1884/8 abnanleiben. resd. , S, 1, s } 0, 1908 h n do S, 6, 7 do. 1995

89,25 B - k a ; do. &.3,9,10untf.20/28/4 | 1,5. Runmels8b, (Bln.)- 99 » 8,4, 6 N j. Saardrucen 19 ukv.16

do S

bs. Grundrbr. S. 1- 1.4. v do. 1916 unf. 24/25

DANelSI0W1090:08 “L v i 0. 1896, D „M, 07, 08, 09 y : chöbneberg(Bln)04,07 96,90b B

do. 1910 untv, 20 do. 1909 unkv, 19 94,25 G do. Ges. Nr; 3378

bo. 1911 unk. 28 U LIE do. 1912 unkv, 23 94,25b Becn. Kt.„A.87 kv.

bo. 88, 90, 94, 00, 03 N E do. 1896 A 91,75 G Bosn. Eb, 14 Jnt.

—,— unk. 19

do, 1904 T Schwerin i. M, 1897 85,25 G do. Invest. 1914 f: Jnt. unk. 19

Spaudgu do. 1909 X unkv, 20 do. 1898 do. 1902

do. 1896 do. Landes-A, Buen.-&1x, þÞrx. 03 do, Pr. 10 do. 1000 u. 500£ do. 100£L do. 20 do. ult, JMADAD, Aug. \vorig. Bulg. Gd.-Hyp.92 2567r241661-246560 5x 121561-136560 2x 61561-85650 1x 1-—20000 Chilen. A. 1911 do. Gold 89 gr. do. mittel do. Eleine

Mrk, e d de 2s dus: Un N Wr 5

M4 eo D

S Q

I

f f f be f be je b bo D

pf pra p A pt De jr fs j jus ck s « «

ft fers puá A A I A A A

0c

lat jr fred Frick fred fonds fend pot dard E S So Sd

SES Ff S

E o u0a M. M. pee Pes dia dus C0 Jui ferá 10 O A A A O

R BRS \

e Et d. 2 p dato de t 1s ee da pes

oe ck

96,50 G bo. 1908 ukv, 1919 96,50 G do. 1908 95,00 G Stett.12NL.Sut.22/28 Pan do. Lit. N, O. P. Q. 94,00 G

De E in ft bus pt pad pt pu b S Q i bs j

Pt jt pl pt Peti ert Sk Parc Pi ri Prrdd spra þrd senk Prt 10 ded dus fes frei fes urs g fert fei Hud furt jd fue Put bus l J 3 J I F fd J 3 F 2 f f I

O R R E S IEE 00 i D CD E

|| 4

e D A -A m A A O A T EF- Si j I E |

|

do. 1906 Chines. 95 500 £ do. 100, 50 £ do. 96 500,100 £ do. 50, 25 £ do. ult. ¡houtig, Aug. vorig. do. vteorg. 18 unk, 24 Dt.Jnt. C2 do. E. Hukuang 93,90 G do. Eis. Tients.-P. 1908 87,50b G do. konv, 1892, 1894 |8%| 1.1.7 | —, 87,25@ | do Erg.10uk.21i.£ 1903, 053 vers{.| —, 86,25 B do. 98 500, 100

do. 1914 unf. 19/4 | 1,2,8 h: Weitere Stadtanleihen werden am Dienstag do, 60, 26 £ 1908/8 1.6.11] —,— und Freitag notiert (fiehe Seite 4). do. ult. E

Aug. (worig,

8 8 8 4 2% do.

s ürftenwalde Sp. 00X |8%| 1,4.10| —,- M L L 5 8M 14. , S ide p U Städtische und landschaftliche Pfandbriefe. | Dänijcge Se, 97 4 ¿O b | 1.1.7 | —,— —— Egyptishe gar. 4 do 4 8 8 8 4

oco S0 |

Solingen. Offener Arrest mit Anzei Königliches Amtsgericht. i frist bis zum 31. Au M Snetge- mögen des Kaufmanns Ger ard | Mögen der Firma Dörner & Krieger | werden die Fracht E Ur: A / 2 R Anmeldefrist an dewielben Ta f A Dortmund. [41991] | Albrecht in Marienburg wird, A in Solingen wird nah erfolgter Äb, Kyanisieranstalt Statten Is Deral E Cu En I 0a Ile lo Sat L s E Ls M0 | atc ties LEE Gläubigerversammlung am 20. Au inf Das Konkursverfahren über das Wer- vem. der in dem Vergleichstermine vom | baltung des Schlußtermins hierdurch Eisenbahn-Betriebsgesell schaft, teilweise um Sollcoupons 100 Gold - Rubel! —— | —— ann. Landeskr. uk. 20 DEE bo: 1918 unkv, 24 93,606 | do, 1918 unt. 28 4, Vormittags 11 Uhr, u dea mögen des Händlers Hermaun Me, |/- Mat 1914 angenommene Zwangsvber- | AUfgehoben. 1 S für 100 kg erhöht. Die Endbahnen do, do. ne s ED S Ei do. 1908 —— Stuttgart. .1895 N femer Egafanadfermin am ÁT: Seb nobnhaft jepe tr Wlttes i ortmund, |57, Mal 1914 Posa Beis vom| See H Set Wt 0, gr ilen pêbere Musfunit TEiautdenleiben R E A ember 1914, i J i n en, wird na 2E ejtattgt il, bierdur i es Amtsgeriht. N. 34/10. 47 agarbrüden, den 27. z taatsanleihen. Dyartell: Ls do. 1898 N, A184 1-410) —, Ss : N an hiesiger Gerichtöftello aden L O | folgter Schlußberteilung aufgehoben, « | gehoben, E E Königliche Eilenbabndirettion Did. Reid L Ln, 204 urriO —— | SGTDD 4 [fe eiae zc 00A | Le 20008 | Thom ..1900, 06, d) Solingen den 27 J, Â 19 r. LU. Dortmuúünd, den 27. Sult 1914 Marieuburg, den 27. Fuli 1914 Stendal. [41807] [41434 . fällig 1. 8, 14/4 | LLT | —,— , Ee, Von, S By T M it bo. 067,09 ukv, 17/19 Âi 94,5 0G do, 1395 Königliches AmtsgeriŸt. Abtetlung 6 Königliches Amfsgericht. Röniglidbes Ymigaeridt. | ndgen bes Tusaccitene dés Der: | Ausnahmetarif sür die Vesürd e Lu [0 Bodes Gomta. Pion 6144 veri) —— (e (d l r [D [fie -1010 unl 2 é ¿ gen de uchfabrikanten Rudolf FYE- Di. Reichs-Anl. uk ersch | 98,40b 6 do. A. 1894, 97, 1900/8Ÿ 1.4.10| i do. 1898, 1901/8] vers | / Wiezb. 1900, 01, 08S.4 Mersecburg. Sta el in Stend ° run von Holz, Holzstoff, Hol els Bs ch6 nl. Uf. 18/4 vers A TIN do. Ausg. 14 unk. 19 8d ede v p ry a1 b J 909 h ( E do, S. ukv, [L18091 e igerversanan (ge | stoff, Strohstoff Und Strohzeustoff do. do, unk, 80/4 | LL1C| 980008 Gofen. Po utv.26/104 | 111 (r |—— (o. 1018 X ufo 284 | L4IO —, |—+ | bo 1908 rüds 87 Z o, 1888,92, 96, 98,01 3% 0. 1896 E , do, 1908 unkv. 19 3

i

Y vers R d 1896 do. s ve 72,00b G 0. Frankfurt a. M. 06 # 6 do, 1908 unkv. 22 N Rhpr.A. 20, 21, 81-844 E do. 1907 unk, 18/4 | 1,4.10| 96,806 | 96 do, 1914 X unkv. 24 do, A. 85/38 uk. E E : . 1908 unkv. 18 .5.11| 96,20 G do 1888

vorig,. . g do Ausg. 22 u. 28/34| 1.4, * 1910 untv, 20/4 | 18.9 | 96/50 G bo, 95, 98, 01, 03 N

P ERER E

Treptow, Rega ? [41999] EFischhausen. [41794] 1 J 8V: Konukursv D Das Konkursperfahren über das Ver- | Termin zur Gläubigerversammlung , Be- Ueber ag MeEverfalx As In dem Sue M. das Ver- mögen des Arbeiters Gustav Martin | \blußfafssung über den frelbändigen Vers Qn SÉKLiOnER deutscher Bahnen nach ey e August Quade R T, TAuImanes mögen des Bauunteruehmers Hermaun in Merseburg wird nach erfolgter | \auf des dem Gemeinschuldner gehörigen Bahnei, A Ms französischen Ost- S utt 5 epiow a. N.. | Gohnenkamyp in Neukühren ist infolge Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | Srundstücks Band 19 Blatt 1008 des Ea j m 1. Oktober 1914 tritt ein Aug. { ; “Mersevi l Augar L E N a D gerin gige E E L nie cie 1 be ltv. 28/28 A e Aus S Bi E - 1911 unk. 22 8, 96,20b G Wilmers8dorf(Bln.) 99 1.4.10 2. „ukv 1. , f “r Gw y cia . 1918 unt, 24 .6.12| 97,00B do. 1909 unkv. 20| 4| 1.4.10

pt pt funk fei Pet seum sere fred frei Pri fran Jareh fun fti ford rei Hunt Fnd fred ps I bi CO CD CD ft fu m] Prt Pert Pr

ck ©

j

l

z. Zt. in Kolberg, Huke 23 11, wüb| ç b e , WUD | eines von dem Gemeins{huldner 5 j : \{ gemachten] Merseburg, den 25. Juli 1914, 7. August 1914, Vormittags | (e ngligige Seritmbt gen und kann do DAISLANNAUINES ee L L | 715 1100s E ptember zum Preise von Pr. Staatssch. f. 1.4.15 12—17, 19, 24-—29 1901 N (84 18,9 | 87.76 G Sor 190L 1906,00/4 verich.| 99/00 6

eute, am 27. Suli 1914 Bormittags | s PuW 10 Ube bas (b wehte pu Mon e 81 Vorschlags zu einem Zwänagsvergleiche Ver- B i Lr ; net. | gleidstermi Königliches Amtsgericht. Abt. 1, L1# Uhr, bestimmt. 4 N. 4/14; : 70 a M Aechtanwalt Schie in Treptow Vormittags 10 Uh Ra Os, atte) ante i Stendal. den 24. Juli 1914 L°| 0,60 von unserer Drucksahenverwaltung ill, 1,5. 1. 18.17 97/700 6 do. 9, 11, 14 Koufutbforberungen sind Ug e opt lihen Amtsgericht in Fishhausen Zimmes Ea. [41815] deg Ler Gerichts\hreiber uaseo eden. rveilere Auskunft erteilt do. auslosbar Int. S Sdl-H.07 /0gutv16/20 m el, Sep: | Nr. 5, anberaumt. Der N onkursverfahren. es Königlichen Amtsgerichts. x Verkehrsbureau. Preuß. tons. Anl.uk.18 98,40b 6 bo. do. 98 BVergleihsvorshlag| Das K O Straftburg, den 24. Juli 1914. da de N )| 99/006 6 do. gandeslli. Rent. 90,00b G Westfäl. Prov. Au3g. 8

tember 1914 bei dem Gericht a / nue | ist auf der Gerichts\crei , onfursverfahren über das V Ie N melden, Es wird zur Beschlußfassung üker i r Gerichts\hreiberet des Konkurs- mögen des J Vcr-| Stettin. K Di \ : : ; be. osef Erbs, - KonkurSverfahren. [41786 te geshäftsführende\ Verwalkúng : l Ri Hl da rag A des ernannten oder die E zur Cinficht der Beteiligten nieder in Mülhausen wird L cet Ne Das Konkursverfahren über e Ves Káäiserliche Geüeraldireftion | E: E EN do. A. 4, 5 ukv. 15/16 über die Bestellung Berwalters sowie | Fishhausen, den 21. Zuli 1914 haltung des Schlußtermins hierdurch auf. | "gen des Kaufmauus Beuno Rothe | der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen. i A E do. Ausg. 6 ukv. 25 usses E e in eines Gläubigeraus. Königliches Amiberl&t gehoben. a Züllchow, Chausseestr. 48, Inhabers | [41435] VBekannrmachung. / L E do, Ausg. 4 8 132 dex P ae Mer die jt. Mülhausen i. E,, den 24. Juli 1914. be a E Reich, ist nach erfolgter | Elsässish-Vadischer ‘Gliterverkehr. Baden 1901 Tui : do. Aubg. t Gegenstände auf den 15, August A9uA | ausn, Va iiabein (01700) Kaiserliches Amtsgericht. N 16/14. | Stettin, ven 25 Aeg 1g fsehoben, | Am L August 1914 treten im Aubnahine- bo. 1911/12 unk. 21/4 | LLT | —-- ‘G ba Serie 1E M 94,006 | Brdbg, Psdd: / . R, ursverfahren. , “e . en neue Fracht\ä j e 1914 ; 4 L E n 06 unk. 15/16/4 | 1.4.10 , Brdbg, Pfdbrfamt 1-5 geei) 4 2 E und zur Prüfung In dem Konkursverfahren über das M.-Gladbach. [41996]| y Dex Gerichtsschreiber Straßburg nah Basel Bad. Sib Na ta 1014 Unt. 35 4. - Kreis- und Stadtanleihen. 0. 1912 untv. 23/24/4 | 1410| —- E Galenbg. Cred. D ; E D ge 0, 17. S ‘cor pat t Pas + auf den Vermögen des Meiereibesißers Jo- In dem Konkursverfahren über das Ver-| ch9 Könkglichen Amtsgerichts. Abt. 6, | Singen und eintgen vorgelegenen badischen e ati M Ht , R A 1.4.40 Ei 14.10 E S B as. j do. 851891-04 j; S He Vor vem unter A ago Eee Zürchec aus Goduicen ist zur uSsen des Kaufmanns ulius Stern, | Stralsumd. Beschluß, [41789] Ron in Kraft. Näheres im Tatif- bo, 1902.4 4+ 80 14 - ukv, 20/28 S 1912 unk. 40/4 | 1.8.9 N S, 1——6 unk. 80/84 96,80b G ei 800 5 Tbiaia anberaae UN en Ge- | Prüfung der nahträgliG angemeldeten Se nigen Znhabers der Firma Julius| Das Konkursverfahren über das Ver, | " Berkehrsanzeiger. do. 3] 1,8. ameri fte, 1901. Gûie 100 ORlL I Verl 6'voa | 96000 d A o316a T0000 es Wale aue A gen Per- | Forderungen Termin auf den 14, August | Zteru in M.-Gladbach, wird zur Ab- | mögen der offenen Handelsgesellschaft Straßburg, den 24. Juli 1914, | a ukv. 27 do. 051L10Nufv.21/24 | 96,00@ | 96,006 | do, Nomm.-Dblig. 94,70 | de, 2000 gehörige Sade in Besiß Bals alter FOUT, Vormittags LO Uhr, vor dem sigome ber SHhlußrechnung des Verwalters | Friederich Berg, Inhaber Kaufmann |»,„, ch2 tlerlihe Generaldirektion yern 8:11/ —, |Kanaly,Wilm. u.Teli. O ari S 1ER E | 04x Gold-R.60 aven oder | Königlichen Amtsgeri{t in Fischhausen, | 1nd zur Erhebung von Einwendungen gegen | Ernst Wieédenhoff und Kaufmann er Eisenbahnen in Elsaß in Elsaß-Lothringen, ba / b. - Sonderburg, Kr. 1999 15 4 | 11.7 | 08,25 o4T5ObB | 100004 t [41983] Vekanutmacchung. : b : L Telt. Kr. 1900, 07 uk.16 84,60b G | 85,10b | de. 2000 —= 114408 } bo: 400 —— | 92,00b | Holländ. St. 1896

do. Freibrg.i.B.1900,07X |4 | versh.| „- Dee do,

_ | S

de

Geljenk,1907ukv.18/19 1.4.10 Berlinex do. 1910 unk, 21/23/4 | versch.| 0, , é priv. Gießen . 1901, 07, 09 vers). Es do, ——,— do.25000,12500Fr 4 do. 1918 unkv. 22 1.4.10 94,00 G do. —— do. 2500, 600Fr. 4 1,4, do. 1.4.10| ——,— do. 93,25b | Finnl. Si. Eisb. 1.4.10} —;— 97,10 G do. 83,00b Galiz. Landes8-A, 1900/8X| 1.,4.10| —,— 87,00 G 82,00bG | do. Prop.-Anl. Griech, 4ÿ Mon.

P

Os do p 1 r r e r E E Pn E

fs ht jd dek fend bs prt! 1 0 C2» i Co Se

J] L.A_.l

B AAAAAAA prt prt 2

»ck M4 E Ses 4 senk Peri prt Predi Park eucti Jeck: E Ss Did Fes, M

000

Ea hN db pa da da doites S

do. , ' do, do, 8 Hamm i.W. 13 unk. 15 95,266 | 95,266 | LKanbschaftI. Zentral. do, do. 8 do, do. 1890

zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird | Zimmer Nr. 5 das Sl int

au / .- 9, anberaumt. - ußverzeihnis der Schlußtermin | Karl Krumm, ersterer w y 909 unl. 20 E

P nie ba a cieinsduthuer Fischhausen, den 25. Juli 1914, auf den T7. August 1914, Vormittags | Stralsund, lebteret Vabefacaten Due Deutsch-französischer Verband (Ver- i i 6 e 1009 unt-64

Verp ichtung auferlegt, von Veri Voit des Ronlaliet A vis Sie T7, e O M lSutdnets g fit S. des, BEN Teil A d Pilaf-Lothringen) - Eisenbahn-Dbl. M üaen 150 ¡S8 : eidelberg a

er h Í : , eingestellt, na ä z - Frachttafel Ï * Ldsl- ; 6. ves G. 10 y f 19081 —,— 74,00þ N 100 £

ch d d Hardecungen, derm, pin ema i M Me Blabbae, den 24. Juli 1914. betetligte Gläubiger ihre Suittiaulaa e deutschen Bahn raf en, Bre Bri Bin EB E 1 Â bo, 1908 ukb 18 erne 1909 d unkv. 24 92008 92,50 6 do. a E £ s uf. [41797] niglihes Amtsgericht. N 8/13/49. | teilt haben. tober 1913, Am 1. Oktober 1914 tritt Brainek 1908: ink 18a VLK do, 1918 unt, 28—24 do. “is unt. 18 83,50b | 85,80b i Aug. {orig*

do 1898 do. . 1902, o, Ser. 1—

efriedigung in Anspru nehmen, dem | Das Konkursverfahren üb N Konkursy : : 4 uber das Ver- Stralsund, am 27. Juli 1914, der Nachtrag 11 in Kraft. E | : ‘8. # 4 —— 1914 Ce e A B08 16. September S Sasiwires Zohaun Kocemba | Posen. Konkursverfahren. [41790] Königliches Amtsgericht. #Frachterhöhungen bis 2 2 für d T unLilla [4A Aliona 1901 do. 1886, 1889 94,50@ | 94,76b Palien.Rente gr. Treptow a. Rega, den 27. Juli 1914. | termins Blerburd a des Schluß-]| Das Konkursverfahren über das Ver- Wreschéh [41804 1000 kg. im Ausnahmetarif 45, (Getreide) e a TOIEEE O TULT Vat K0/20 E ada ut, 19 i; i do. ult, sheutig. Königliches Amtsgericht. “| Forst (Lausitz), den 23. Iuli 1914. | en, des Drogisten Roman Kwiat- Konkursverfahren für den Verkehr mit einigen bayerischen Els.-Lothringer Rente|8 | L4. do. 1914 X unk. 88 do. 07ukv,18/19/21/28 —— Aug. {orig. , l . |kowsfi in Posen, Paulikirchstraße 2,| Jn dem Konkursverfahren über das V und württembergishen Stätionen und in N Anu rgen S RL M) j s Ne dis is 1898 A [ate er- | den Ausnahmetarifen 17 (Dies) ünd: 29 do. amt. St-UL 1900 Uugsdurg do. 1901, 1908, 1904 79,50b | Mex.99500,1000L

L 25ck t »ck 1

Ps

E do. do, pa Dsipreußische do.

Junt fes font D fert Furt J!

C s

92/50 G 93,00 G 92,50 ü

e

(E S AEIETS S hs E) (Ass 0s #4 24 ps js #22 91:45 ses 2-4 5-5 S 4) tes 204 254 2-4 do 010 0 2-4 97d. 0-5 2 ps F fs fet Pert ft Fred fert Pri Îurt Prt Furt rek red Jett Fred Ferdi Jet Jreti Feet Jra furt Jed Jet Fri Furt Jt furt furt fert du Jes 3 Sas Jf Jr Fut Jus

D L D

& Ir S S U L E ie e L L L A D

pk pi pk O O brt prt o00 s

vi he e. 10 poln S v

T-B S D: D U 0 ck t Diet tete tete ta E bo Lo D int S S

D

D

Banner

La

E

ps pt E ht ft p S pt jet fru VEI fet fert dret Þeti purd fti prt fers js

Urach. [41993] K. Württ. Amts termins hierdurch aufgehoben. g r —,— Manasse in Wreschen ist zur Prüfung bayerishen Stationen. Der Nate bo, 1909S.1,2 ukb.19 I 1800, A0OT, U bo. 1910 N uf 20/22 85106 | do. ‘107

P i; A a LA

Veber den Na(laß des a ; m 13. Juni | Das Konkursverfah i 1914 verstorbenen Louis Sch Ca bren uver das Ver- Königliches Amtsgeri ; Di mohl, | mögen des Säundlers Fr mlsgericht. Tertnin - auf den 18. , _Schlofimüllers in Urach, ist heute, | berger in Forst i, g Lie nas ie Bei Vormittags 11 Uhr V tas R puferet Druckfachenverwaltung unentgeltli do. 1914 rz. 55 Int. —— |Nonw, Unl. 1994 Vormittags 104 Uhr, tas Konkursver. Abhalt D erfolgter | Potsdam. [41788] | lien Amisgéri - mige | vezogen wetden. Weitere Auskunft erteilt bo. amort, 1887-1904|8 bo, 1899, 1901 do. 1901 ai, oxw, Anl, “fahren eröffnet und Bélrkönotär Hauk: {Au Bober es Schlußtermins hierdurch D Konkursverfahren. Nr. 18 evan in Wreschen, Zimmer E Verkehrsbureau. Sei T2006 a 07/00 das, 41/60 e Ex Lutvai 8 do ñèue L S _NTO un t j E E j E A L as Konku Rv e Í trafibu Í L ad i i 3 unkv, 24/4 | 14.10 —- Sl ; —— |Dest, St.-S mann in Urach zum Konkursverwalter er- Por i. L., den 27, Jult 1914, mögen des Pa A Ernst T cbog| Wreschen, den 27. Juli 1914. Die ese lafibets agd, o e t u R N Lithterfelde (Bln.) 95 R Ei “Ga 87,00B 1914 aud. ind rebes Der Gerichts\chreiber Kaiferli T altung. La 1893-1909 do. 1882, 1887 Ludwigshafen .… 1906/4 | 1.1, landsch. A An do. amort. Eb.-U erliche Geueraldireftion as 1896-1906 |8 | verieh. do. 91, 96,017, 04,05 do. 18090, 94, 1900, 02 i i do A 87,00 B unt, 18 j Magdeburg 1891 D y do. Á - do. |4

natint worden, Frist zur Anmeldung der Köni glihes Amtsgericht, in Nowawes wird nah erfi erfolgter Ab- des Königlichen Amtsgerichts Bat ; é da. f‘ E d r Eifenbahneu in Elsaß-Lothringen, Siibater SLK, 10004 } LEN Veelin ae E s 1906/4 | LL.T | —, , do, “Aua, Ua, |

p

P

D

Fd

= Eins ps SE E CS Fs fd fd M duk dus jus

fs be es Tf S P f F F O3 f Fa 00 90ck V5 1 b C0 C0 1 b C0 G0 1 Co D C0 b Go O A G3

TOSE S

,

A A A I A A I I A M M I A A A M A A A M M M I A M X N N M A N Prt fb t I I I

1E f C5 C5 20 0 1 1 1 P C0 C0 A 1 M CO C H M p P C P pn D f

de be rf Se de do do bo eft rf ci Me ba A fe l p et 1 d D O L D D E I Ii ia A 00 M C0 H I I I A ta n D Li