1914 / 178 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bilanzübersichten deutscher Kredit

banken vom 30. Juni 1914. Passiva.

(Fortsehung)

Akzepte und Schecks und zwar:

| P da s \ iva. Veträge in Tausend Mark. Veträge in Tausend Mark. (Fortsetzung)

d U L Ou

Und Zwar:

He ; d. Einlagen auf provisionsfreier Nechnung | und zwar:

2. ; ° 2.

Außerdem S ree

Weiter

begebene

Eigene Ziehungen i a. b. | |

6. sonstige Kreditoren | und zwar: Guthaben 1. deutscher Banken und Bank- firmen

seitens der Kund- schaft bei Dritten benußte Kredite

über- haupt

Sola- nohch wechsel nicht

der eingelöste Kunden Schecks8

Bezeichnung und Hauptsiß der Bank

Akzepte Bezeichnung

Nostro- verpflih- tungen

Reserven darüber

htnaus bis zu 3Monaten fällig

darüber baus bis zu

3 Monaten fällig

überhaupt der Bank i: : | überhaupt überhaupt ianectait

7 Tagén fällig

nach 3 Monaten

innerhalb 7 Tagen fällig

an die Order der Bank

Sp

68 : Sp. P 10—12 14—16

9 u. 13 |

14. 1 593

1736 117 1 460 15

| 151 9) 115) 10 881 645| 1256 028] 3 412 040] 2 313 793|

C Laufende Nummer

18 1593

156 1736

117 1 460 15 247

Es 10.

4 686 5 024 4 92

1/991 3 587 9 182

27.

Gronauer Bankverein

Leipziger Vereinsbank

Rheiner Bankverein

Sauerländisher Bankverein A-G, Forbacher Bank Aktienges.

Volksbank Geilenkirchen - Hünshoven Osterholz-ScharmbeckFex Bank A.-G, Radevormw. Volksb, Garschagen & Co. 92 Kreditbanken

| 2. 3, ; D : ; S 9.

Gron. Bkver. Ledeboer ter Horst & Co., Gronau (Westf.) 1 000 157 2 954 Leipziger Vereinsbank, Leipzig-Plagwiß . R 1 000 419 3 274 3118 Rheiner Bankver. Ledeboer, Driessen & Co., Rheine i, W. 1 000 138 3 361 i 1 298 Sauerländisher Bankverein A.-G., Meschede i. W.. ._. 1 000 31 831) 279 Forbacher Bank Aktienges., Forbah (Lothring.) 400] 13A 2 994 | 1 0A Volksb. Geilenkirh. - Hünshoven, Geilenkirhen- Hünshoven . 315 186 4416 4 248 641 Osterholz-Sharmbeck. Bk., Osterholz-Scharmbeck . 250] 15 906 441 22 Radevw. Volksb. Garschagen & Co., K.-G. a. A., Radevormwald 200 50 1 419} 92 Kreditbanken 2 646 965] 729 236] 8 392 151| 105 112|

448 103 11

42

T E

s) Davon 200 000 6 Etnlagen der persönli haftenden Gesellschafter. Ha

ret r SERE

D L D m] Laufende Nummer

e C

48 | 45 : 84 h 6 5 135 130 13 | 25 1196 12) 9 3 13 1 694 2157 962) 2123827| 34135[ 175123}14 101 437] 844 504

Gg

00° O

S E

i

928 53 52 895 692| 202 555

E A

914

d] d

1190| 14| 627 604| 4 194 638] 2 056 965|

l 101 217]

Ld- Co

Zane

14 608] S

*) Siche Aktiva.

Banken, deren Geschäfte hauptsächlih auf der Tätigkeit der (Bilauzüberfichteun

| | 16 632 16 606 3 23

94396) 82 207 261| 11 878 14 663| 3609| 7 969

| 3085) 125 691| 101948) 3873| 19 870

Filialen in fremden Erdteilen beruhen (Überscebauken). vom 30, April 1914.)

h N 114 769 607) 9593)

799 164 491||

\

|| 68 091/ 5 181 B 31 879

95 114 251) 37311|

Bilanzübersichten deutscher Hypotheïteu Aktiva.

Wechsel und unverzinslihe Schaßanweisungen und zwar:

Guthaben a b. Ó d.

bei Noten- Wechsel (mit und ¿E Lug N , C Un Abrech- und “unver- uungs-

de (Clearing=-) E Banken

6 834/ 54 476) 3 734/ 65 044||

3 115) 91 038| 1 529

25 682]

| 30 190 39 245 4 330| 73 765|

199)

Il Il 1 H I | |

5 947

2144 9 546 3 900

15 190]

| 32 000 30 000 20 000

82 000

| 8117| 1) 2 314 9'539] 2) 27 829 3 350

| | 3 992, 3597 3861 13333/ 11901

747 15 345|

395 2 332 232

2 959]

110 088 3 7394 297 652 2 798 92 391

10358] 460 091]

Deutsche Orientbank Deutsche Ueberseeishe Bank | 3 | Deutsche Palästina-Bank

30 139|

30, Juni 1914.

Deutsche Orientbank, Berlin . Deutsche Ueberseeishe Bank, Berlin Deutsche Palästina-Bank, Berlin

3 Überseebanken

1) Die Gesamtsumme der eigenen Ziel j j D B Nd enthalte er Diehungen ist ; in den“ Nostros e Gesamtsumme der eigenen Zt i L verpflihtungen enthalten. genen Ziehungen i in den Nostro

21 006 3 Überseebanken O

| | 979) j 18 304]

I banken vou

A ltiva.

Eigene Wertpapiere Debitoren in laufender Rechnung und zwar: | und zwar:

Dauernde Beteili- , b. gungen

bei anderen

Banken

und

Bankfirmen

Beträge in Tausend Mark.

Beträge in Tausend Mark,

Vorschüsse auf Waren und Warenverschiffungen

Nofitos | Neuorts nus am lac gededt guthaben | Lombards bei Banken a b. und gegen überhaupt| durch Bauk- | börsengängige| Waren,

? Fracht- firmen | Wertpapiere |

a. b C

Cauiias Anleihen bei der u e [Reichsbank überhaupt Ea und o | anwe, | anderen

sungen Zentral- des MRetchs noten-

banken Bi) oer |beleihbare

Wert- staaten papiere

Nicht einge- zahltes Aktien- kapital

Kasse, fremde Geldsorten und Coupons

Außerdem

Aval- und Bürg- shafts- debitoren

Hypo- theken und Kommu- ual- darlehne

Son- stige Jmmo- bilien

Konsortial- Sola-

wedhsel der

f Kunden an die Order

der Bank

sonstige börsen- gängige Wert- papiere

Summe Bezeichnung und Hauptsit

der Aktiva

Bezeichnung der Bänk.

beteili- überhaupt | ungedeckte i y | Me eigene eigene vis e 7 E

Akzepte

_fonstige Wert- papiere

gungen der Bank Ziehungen oder

Lager- {eine

anweisungen des Meichs und der Bundes- staaten

“S j ; l E

17 638 12 807 10 743 92 764 63 952

Sp. 7—10

14.

A 8 292 6 179 2 786 1 933

19 120|

18.

10 426 1283 6 944

211

18 864

9. 8 j ; 6. 54 778

32 609 26 747 34 186 148 311)

24. 75 217 69997 107 676| !) 92014 85 766) 69 498 67 952) 39088 336 600] 270 597|

29.

5 220 15 662 16 257 28 864 66 003

26.

1193 404 905 987 416 720

42 537

2158 648

27.

5 600 6 442 7 880 2 571

22 493

29.

91.21 290 4 643 7 648 1883

39 464

Bayer, Hypotheken- & Wechselbauk Bayerische Vereinsbank Bayerische Handelsbauk Württemb. Vereinsbank 4 Hypothekenbanken

| ck c o [S Saufende Nummer

49 472 32 566 96 623 34 168 142 829

Bayer. Hypotheken- & Wechselbank, München . Bayerische Vereinsbank, München . Bayerische Handelsbank, München . Württemb. Vereinsbank, Stuttgart .

4 Hypothekenbanken . 1) Davon 60 786 000 6 durch Effekten gedeckt.

1410 602 691 464 979 131 192 961

2 870 158

A G3 Do M =| Laufende Nummer

Passiva.

Außerdem Eigene Ziehungen

Passiva.

in Tausend Mark. Beträge in Tausend Mark.

L L010 e

Und ¿WAL d. Einlagen auf provisionsfreier Nechnung

Akzepte und Schecks

und zwar :

Hypo-

theken- Weiter

e. sonstige Kreditoren

t: 5

Akzepte

b.

noch nicht eingelöste Schecks

pfand- briefe und Kont- munal- obli- gationen im Umlauf

Summe der Passiva

Sp 3—5, 10 20 it 21

Aval- und Bürg- schafts- verpflih- tungen

überhaupt

davon für Nechnung Dritter

begebene Sola- wesel der Kunden an die Order der Bank

Bezeichnung der Bank

Bezeichnung und Hauptsitß der Bank

Aktien- kapital

Reserven

seitens der Kund- schaft bei Dritten

benußte Kredite

Guthaben deutscher Banken

und Bank-

firmen

überhaupt

Sp. 10—12

innerhalb 7 Tagen fällig

und zwar: Di

darüber hinaus bis zu 3 Monaten fällig

3.

W nah 3 Monaten fällig

überhaupt

| |

innerhalb 7 Tagen fällig

und zwar: E

darüber

3 Monaten fällig

14.

23 723 54 688 19 440 8319 106 170|

15. 15

15,

925 377 59 522 15 554| 23 300 12 167| 10 769 39 833] - 118 968

12. 4 029 8 083

11.

3 029 4 830 5 941 6 604 20 404|

10.

33 553

745 2% 347 31 700 91 345|

2. 3 4. 5. ú ° : 9.

65 0001| 66399| 68 753 40 611 51000} 926527| 74474 13 658 44500] 14618] 71692 46 842 40000] 14100] 67670 50 471 200 5001 121 644| 282 589] 151 582

20. 1 179 946 497 191 413 985 42 709|

2 133 831]

21.

22 649 3 245

22.

1410 602 691 464 51034 575 131 4478] 192 961

35 475] 2 870 158f

23.

4 651 9 990 9 215

ck wo S | Laufende Nummer

28.

Bayer. Hypotheleu- & Wechselbauk Bayerische Vereinsbank Bayerische Handelsbauk 6 044 2 Württemb. Vereinsbank 25 900 2) 4 Hypothekenbanken

Statistische Abteilung der Reichsbank.

In Vertretung : Dr. Nor dhoff.

Bayer. Hypotheken- & Wechselbank, Müuchen . Bayerische Vereinsbank, Münhen . « « - Bayerishe Handelsbank, Münhen . .

Württemb. Vereinsbank, Stuttgart. . . « 4 Hypothekenbanken

229

ck v do s [5 | aufende Nummer

BVerliv, den 31. Juli 1914.