1914 / 178 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

6E | _ Fünfte Beilage zum Deutschen“ Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

banken vom 30. Juni 1914 | M 178, Berlin, Freitag, den 31. Juli 1914.

(Fortsetung.) | P a s \ iva É aaren aran eue woe E î 4 .. , q. I tersuchun 6fabe s O 6. E werb8- d Wi a 8 eno enschaften eträge tin Tausend Mark. 2 Auf ebote, Berlust- und Fundfathen, Zustellungen u deg. Q S T Niebiccialsana X- cid en 2. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 26 a s. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung, + 9. Bankausweise

Akzepte und Schecks Außerdein : : 4. Verlosung 2c. von Wertpapieren. 1 5. Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesell|chaft en: Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 30 4. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

und zwar : Eigene Ziehungen | Weiter lustrechnung für das verflossene Ge-| Soll. Gewinn- und Verlustrechuung am 30. April 1914. Habeu.

——-

a. b. begebene ¡ Ae Sola- 5) Kommanditgeseil- |“Sa, ift ) g | Barmer Bade- Ansiallen. 2) Genehmigung der Bilanz. Handlungsunkosten 506 134/86 Gewinn- M s

d ien ali Aktien und Mir beehren, uns hiermit, die Aktionäre orstands un e | 1 d t unserer Gesellschaft zur 32. ordentlichen n S Bork D Zinsen / 47 936/593} vortrag . . 1179/19 iengese j haf cil, Generalversammlung auf Donners-| 4) Wahl von Mitgliedern des Auf- Versicherungen 47 114/04} Werkstätten- : « tag, den 20. August cr.. Nachmittags chtsrats Geschäfteanpreisungen und Drukfachen . 54 194/61] gewinn . . | 1054066 Die Bekanntmachungen über den Verluft | & Uhr, im Rathause, Zimmer 24, er-| 5) Wahl der Rechnungsprüfer Unkosten durch Anleiheausgabe 3561/50 von Wertpapieren befinden sih aus\chließ- | gebenst einzuladen. Barmen, den 30. Juli 1914 Wasserkraftunterhaltung 151|— lih in Unterabteilung 2. Tagesordnung: Der Auffichtsrat. S aa of M 2 9 s f uhrwoerks- und Krastwagenunktojlen , , : 1) Vorlegung des Geschäftsberihts und Oswald Sehlbach, Vorsigender. Maschinen- und Getriebeunterhaltung - 99 129/65

[42053] der Bilanz nebst Gewinn- und Ver- Gebäudeunterhaltung 13 933/99 16 823/96

A0 A t M egenvari seres |[4202) NMetteler Grundbesiz-Aktien-Gesellschaft. |Verkzeugunterbaltung 6 823/96 S1 ge, TellsMaliversGreiaumgen As: Vilanz vom 31. Dezember 1913 Passiva. Ble, unte BalenBiungsinkositn E 9 220 01 van 4 h

sind folgende Nummern gezogen worden : A E Abschreibun : gen auf : 65] Aktienkapital 64 000 Gebiet e o e de « 1011018

14 483 185 577 Vereinsbank in Hamb 33 699 16691 gie i Deutsche National 14 29 41 53 70 149 163 178 181 211 |Smmobilien . . . . . .} 121063 27 940 89 175 Dt H tat auzan its 916 229 245 266 285 338 346 365 400 | Rasse 90h Schulden 54 420 Gleisanl 643/45 98 116 8 s{he, Eff. & Wehsel-Bk, 472 525 533 534 594 616 690 724 768 Reservefonds 6 400 Kraft- und Beleuchtungs ' 99 181 Deutsche Vereinsbank 780 783 795 844 848 911 981. Erneuerungsfonds . . . „| 11835 A E O0 N 4 Die ausgelosten Stücke werden hiermit h O | ns 2 039 G | Rheinische Bank 3 1915-gekündiat, - / ; : ss Maschinen und Getriebe . 43 236,29 E E Rim R P 138 695/55 138 695/55 | Werkzeug . 16 530,91 : Geroinn- und Verlustkonto (31. Dezember 1913). werk R A 12 E D T

13°312 Ostbank für Haudel und 8 086 Naribén A dit Gewerbe 1083 d/g des Nennwerts gegen Rüägabe je Creditanstalt der Stücke nebst Zins- und Crneuerungs- Formen 61 069 34 I scheinen bet der Gesellschaftskasse in|3 1220/66 Aua Mone L ¿n | Formfaslen / 649 14 . . . . . . . .

11 106 ' All ent. l u insen o. 17 166 ; U SUGNe Vankgesellsch, Schwandorf (Oberpfalz) erfolat. Sonstige Ausgaben 813 6 144 | ittelrheinishe Bank Schwandorf (Oberpfalz), den29. Juli | Steuer und Versicherung 7 613 Magdeb. Bank-Verein 1014! : i S E N 5 Reingewinn . . . . “T _TLESIOSE Bk. f. Thür. vorm. B. M. Strupp Aktg. Bayerische SBraunkohlen-Industrie| peln oten « « - * *-| 2039,79 "1055 245/31 1055 245 Aktiengesellschaft. 6 04034 iden Sa., en ee Sr ay R D 27; Juni 1914. : wictauer ajcinenufaVvril. eprust und Tur T efunden. Rei d H eubner,

1 618 i Brschw. Bk. n. Krdtanst. G, j Rettel, den 16. Juli 1914. Der Vorstand. einhol

[42289] Netteler Grundbefitz-Aktiengesellschaft. H. Heinrich. vereidigter Bücherprüfer. als Mitglieder an :

3 940 6 533 Chemniger Bank-Verein

Osnabrückter Bank Wir haben beschlossen, eine weitere 4 2 390 ; : L Der Vorstand. llschaft 9 083 Danziger Privat-Actieu-Bank O elite L 4 Aut AB Frau Maria v. Gillern. 2E "1) ere De T olf, Clan L E., Vorsigender, 2 304 i Anhalt-Dessauishe Landesbauk Î gegen Vorlegung der Aktien bei der | [42034] Rechnungsabschluß; am-.30. April 1914, 2) Herr Kommerzienrat weh Hentschel, Zwi@au, stellvertr. Vorsißender,

36| Hildesheimer Bank Nationalbank für Deutschland zu - i D err Sngenteur Faul öhn, g F Verlin, Behrenstr. 68—69, in Empfang Vermögen. i L D 5) Hérr anbau erne Ss ‘Foelie, * Niedersclema, 6) Herr Fabrikbesißer Emil Freytag, Zwidkau.

3 697 | Stahl & Federer Aktiengesell M zu nehmen ist, ; û gesellschaft Verlin, den 30. Juli 1914. Ee ava C E i 646 000 ‘e * :

134 ; Westholsteinishe Bauk 1 nt 3 S : i Vereinigte Verlagsanstalten | Gebäude: Bestand am 1. Mai 1913. « « l O Zwickauer Moaschinenfabrik A.-G.

3 708 U pl Ï Zugang G. 6 S e. 652 Königl, Württ. Hofbank G. m. b. H. Gusiav Braunbeck & Gutenberg 662 113 Der Vorstand. nts Königsberger Vereins-Bauk Druckerci- Aktiengesellschast ab : Abschreibung , ; E H. Heinrich. 4941 : ; Privatbank zu Gotha in Liquidation. Gleltänlage : Bestand am 1. Mai 1913 . 20 Pa : Ams i: Der Auffichtsrat. : e : Die Generalversammlung hat am 29. Juli | bei C. Wilh. Steugel, Zwickau Sa., 730 Sthlesishe Handels-Bank Aktienges, von Nieber. Fritz Cohn. - i p 39 643/49] j 1914 beschlossen, für das Geschäftsjahr | bei der Zweiguiederlafsuug der Württ. Baukanst. vorm. Pflaum & Co, i Dr. Sperling. Ernst Cohniy. | ab: Abschreibung. «- « «-+ - + +* n 1913 zu 1914 auf die Vorzugsaktien Dresdner Bank, Zwickau Sa. un* Märkische Bank *) Julius Joachim. Otto Marx. | Beleuchtungs- und Kraftübertragungsanlage: N i ; 5 v. H. Reingewinn zu verteilen. . bei der Mitteldeutschèn Privetbua 3 724 | : Die Liquidatoren: j Bestand am 1. Mai 1913. P 1260002 : Die Gewinnanteile werden - gegen Ein- | A.-G., Dresden-A., r: f 2 086 Mülheimer Vank Ballarin. von Hedemann. j ; # 4871 | [reichung des 42.«Gewiünanteéilsheins vom | ausgezahlt. . L E Ga | ‘Commerz-Bauk in Lübeck E B . T30 871/59 1. August 1914 ab “Zwickau Sa., den 29.. Juli 1914." A Löbauer Bank [42450] ab: Abschreibung « [5- 10 871/52] * 120 000 ‘hes e Beset e a Le G Zwickauer Maschinenfabrik A.-G. - Lriedla ‘| Maschinen und Getriebe: Bestand am 1. Mai 1913 .*. | „500 000/: E is Der Votstand. Wehlau - Friedländer -|2 Ae 43 236/29 i Mg epa r my Sven a H. Heinri. [42035]

1 041 Holsten-B s Kreisbahn-Alktiengesellshaft. 643236

4 867 Westfälish-LippisheVereinsbauk : nkAktges le ordentliche Generalversamu- ab: Abschreibung 43 236/291 500 000 lung der Wehlau-Friedländer Kreisbahn- | Werkzeuge: Bestand am 1. Mai 1913 2 Lun 3 i 12% 29,0930

2 804 : Bauk f. Handel n. Gewerbe Aktiengesellchaft für das laufende Ge- 80 530

90

1814 Braunschweiger Privatbank Aktienges. | ?) Einschließlih 40 000 46 Talonsteuerreserve. | häftetuhr findet am Dienstag, den

5 144 Elberfelder Bankverein i a rel g, i Mannheimer Bauk Alktienges 11 Uthe, im Neal At ebiudein Kdniet ab: Abshreibung S 2 imer Bauk Alktiengesellshaft | 2) Davon 5 Mill. Mark Dotationsk hr, im Regierungsgebäude zu Königt- | s rate: "261006 of Noftocker Bank n8tapital. | i i Pr. S Sigzungssaal, Erd- | Geräte: i000 val Mat 1913 “Tw N ets L ouis 57 30D [7 agesordnung L

1072 Vereinsbank in Zwickan 1) Bericht des Vorstands und des Auf- } : ab: Abschreibung fiGtsrats über den Vermögensstand | Fuhrwerk und Kraftwagen: Bestand am 1. Mai 1913 . 14 e

2 931 1 Vogtländische Bank Mecklenburgishe Bank : und die Verhältnisse der Gesellschaft Ma Mecklenburg. Spar-Bank | nebst der Bilanz über das verflossene T5600 Kieler Bank 2) Det Stbni ung der Bilanz und ab: Abschreibung , B R Leipziger Creditbank : Feststellung des Reingewinnes und der | Formen: Bestand am 1. Mai 1913 1s at i Dividenden. :

Oberlansißer Bank zun Zittan j 3) Grteilung der uit ne an den Vor- aué 78 069

Oldenburgische Spar- & Leih-Bank ©) Darunter 48 693 000 : and und den Aufssihtsraï. ab: reibung : L #4 Einlagen mit mindestens halbjä : 4) Neuwahl etnes Aufsichtsratsmitglieds kasten: Bestand am-1. Mai 1913 737000 Plauener Bank, Aktiengesellschaft Kündigung. i L eite e i p e verstorbenen Forman Zugang ; 8 499 indi Tredit- Bürgermeister, Löbrce. D 10 Vogtländische Credit-Anstalt Aktges. Die Bilanz nt Gewinn- und Ver- E 45 2 lustre(nung fowie der Rechenschafisberit ab: Abschreibung z S , Gießereibestände: Roh- und Bruchelsen 23 730

Cob.-Goth. Credit-Ges, liegen von heute ab bis zum 26. Sepck i Ÿ ; ; » j Gießereikoks 886 24 616 F. Erbrecht... Diederichs. M. Schmidt. A. Bröse. O. Schuster. tember 1914 im Geschäftslokal des Dor | 15 441 Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung

Norder B i j E aa 5) Das sind Spareinlagen mit 6- und 12monatliher Kündigung. stands in Königsberg i. Pr., Beethoven- | Vorräte zur Betriebsunterhaltung 47 . an n nig8Derg 1. r., , G6 Gi a é A « 2 Finfihtn s. | Lagerbestände: Materialkonto I. 302 127/691 mit den ordnungsmäßig geführten und eingehend von mir geprüften Geschäftsbüchern firaße 41. parterre, zur Cinsichtnaüme atêe | Lager el IL : 246 801 548 928 der Reinstedter Zuckerfabrik bescheinigt z. Z.. Reinstedt in Anh., den 4.- Juli 1914

Caétituécet ; reditverein Neviges 2 Ausfibung des Simm E v : i eneralversammlung find nur diejenigen Deo Maschinen und Maschinenteile . t At , Paul Lücke, vereid. Bücherrevisor, gerichtl. beeid. Sachverständiger.

Krefelder Bauk, Actien-Gesellschaft |

Oldenburai Aktionäre - berechtigt (§8 17 des Statuts), | Kase, Wechsel und Poti 66

E A SSSatE: welhe svätestens bis zum 26. Sep- E U 9 970 :

Gd dah itbank | tember 1914 ihre Aktien bei der H Bankguthaben S : 77 742/52 | [42288] ; s

Niederlausiger Bauk Altienges. S : 116334560] Bonner Verblendsiein- & Tonwarenfabrik,- Act.-Ges.,-

L Credit-Bank i Une ¿Dao G fu aas Verbindlichkeiten 4103 686 : i Hangelar. ;

è jinterlegen. mitlicke eschein : ; . É d

vereini n don Staats, und Kom nalbehöten u | Grambte t. Vorngtaltien d 4 1000 L ————— Kommunalkassen oder Notaren Uber dle . rzu a d Gon e i ; B 5

Kattowiyer Baukverein Aktienges bei denselben befindlichen Akttèn gelten] | 1184 St. Vorzugsaktien à 4 300 hal Qogen 1 E E e R

als hinreihende Ausweise über die erfolgte]: . zu n ' E 2 At S ‘P y

derdeet, Di 4, Gctidit 0,0. E lade E As C t H O O OO 2 000000 | Kassenbestand . . . . » .| 3821/34] Schulden 15089198

Weseler Bauk, Alkt.- Feder Teilnehmer an der Generalver- | Grundpfandshulden L 96 000|— | Aubenstände 37 080/86 Hypotheken S

| - Ukt,-Ges, sammlung, der sein Stimmrecht? ausüben S utenbe Verbindlichkeiten i 529 38271 Avalwechsel e: 9000 ä Avalwehsel

Varmer Creditbauk will, .muß ein von - ihm „untershriebenes | Anzahlungen . . « O 112 669|14| i h Gewinnvortrag . .

Oberschlesisher Credit-Verein dine N e See, E Pan T C a N t © 395 430 A A Ta | l. / n 4 geor neter eien [d ge, Und - ar n ner o ene ew nunan Ce eee e o 0000.0 N E 4 inn- und V y / 31... b 191 i q va

Geestemiünder Bank iwd Gremplaren, mit dem Vermerk der Unerbobene Zinsschein B E R ge Mrs Soll Gew erlustkonto pro Dezember 13. Hâben.

entral-B i erfolgten Hinterlegung zum #02 “l Geseßlihe Rüdklägen . «e e o ofe o o o oi S î E

9 : N E RRIÓNE tember 1914 dem Vorstande - der Rúélage für Zinsscheinsteuer : ° | 4 OBOIES Abs@hroibungen «a A1 91274 Es #

V Mae L, S. Wehlau - Friedländer “- Kreisbahn- | Anlethetilgung : ' 30000|—|Gewinnkonto . . . . . |- 2975460 E :

Aktiengesellschaft inKönigsbèrg i. Pr., | Reingewinn „- s : ¡ i 111 815|38‘F s : e É reeneii uam (

Bremer Bank-Verein Beethovenstr. 41 parterre, übersenden. A t h, ; 41036861501 P 120 I20 27 27 :

E : A Wehlau, am 25. Juli 1914. L i : 9 : Der Vorstaud. W.- Clausing.

mmeriher Creditbank A. G. Der Aussicht8rat ivicau Sa, den 27. Juni 1914. . Zwickau Sa., den 27. Juni 1914. __NB. In den Auffichtsrat wurden gewählt: E. Vedder, Beuel; J. Weinreis, der Wehlau-Friedlünber ttapan, Bividtauen Mae Geprüft und für richtig béfünden. Bonn; Architekt. A. Fischer, Duisburg.

tieugesellschaft. . : 5 E L i Weber, Königlicher Landrat. H. Heinri. Réinh old Heubner, Bücherprüfer.

noch wechsel / nit L e Bezeichnung eingelöste überhaupt | ina Kunden der Bank

Schecks an die Dritt E Order

der Bank

S Laufende Nummer

17, : ; ; 91. : : : a.

nlethetilgung ë 193 869 a

[42314] | Aktiva. Bilanz am-30. Juni 1914.

' Passiva.

R P N F AB D P D A X I O A R E R An Grundstück- und Bau- Per Aktienkapitalkonto . . | 204 000/—

64 000 konto 67 400|— Reservefondskonto . .| 30 006/— Fabrikutens.- und Ge- Betriebsfondskonto . . 7 321/58 : rätsh.-Konto . .. 140 350/77 Kreditores 15 135 . Inventurkonto . « 39 599/59 Veberschuß, zu Abschrei- Kassakonto 1420/16 bungen: und Rüben- Debitores j 26 491/25 geld benußt . . 18 804

: 275 261177 M 275 261 Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit.

An Betriebs--u. Geschäfts- l Per Senitelkonto . . 9 192/57 unkosten 303 755/20] „, Zuderfonto . . «_.| 319 110/85 *

Veberschuß, zu Abschrei- „L Rompositonio » 1 256/40

bungen und Rüben- j géld.- enug e 18 804/62

A |. 32255982 322 559/82

Reinstedt, den 30. Juni 1914. Der Vorstand der

6 Neinstedter Zuckerfabrik.

ISSIZEZIEZ TEZIE Tr [ele 1 2E 1

.… 653 867/44] « 653 867