1914 / 179 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

N Société de ‘des Revenus Asfectés an Service de la blen A Deren inn Dees, : Drit ite Be ila ge A. Einnahme. M M e A a 4 e ye S E f zum Deutscheu Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

D ette P ublique Hellénique. Passis. 1) Dispositionsfonds (Vortrag aus 1912)

Bilan du Ter Janvier au 30 Juin 1914. 9) Ueberschuß: a der Feuerversiherung . . . 118 449 2 : : 4 179. Berlin, Sonnabend, den 1. August 1924 ®

Actif. Capital Social. .. ,. .. . Fr. 4000 000 þ. Lebensversiherung. < 90 469 42 980 181 900

Valeurs helléniques en or déposóes à la Banque d'’Angleterre : O Po Res ImONÉ- c. Leibrentenversiherung Car Lma ire-des valeurs helléniques 2 j E 7 E E E M R MEZIIOCOOE t

3) Zinsen und Mieten: (Die Finanzverwaltung) . : 205 797 Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bek a E

atente, s ; etanntmahungen aus den andels-, Güterre<ts- 5 E E E T

Patente, Gebrauchsmuster, &onkurse sowie die Tarif- und Fabrplanbekanntmahur.ze der Wiseibahnen thaten fin E S pn besonderen Di t u 6 n Titel MIOTIgErolle, über Warekteien

é att unter dem :

L. S. 90 000 Obligat. 4500 Emprunt 49/9 Monop. Fr. 988 537.50 en drachmes . „| 1 000 000 L. S. 49 500 Oblig. 2475 Emp. 59% 1881 . 506 199,35 Réserve statutaire .. ... ,„ | 412845/65]|4) Gewinn aus Kapitalanlagen: L. S. 10000 Oblig. 500 Emp. 59% 1884. 101 315,65 Fonds de réserve provenant Kursgewinn: S L. S. 41 560 Oblig. 2078 Emp. 5 9% 1890 . 404 000,— | 9 000 052 de la prime des nouvelles a. realisierter ° s es entral- 2 D L O s h « B GOCOBLE Di BROMABaE s aiv s E L 4119 4119 B : ® L. S. 1440 Obl a d ir 7A 9 Fonds d’assurances 197 656 Cúî g C N 17 “E ige. , 50 4 c i: 9 ¿ Emprunt Aoliäniqas 5 e ues: 4n 901 CARonnO Axhragegihaira E, a an B. Ausgabe Sesam berrag » an 2s fär Selbfiabhoh raiO andelsregister pes das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin Das Zentrakl-H 7 i . dri ; Ä omptes avec l’étranger , . Fr. 2 s + 1 r< die Köntgli cvediti 2 ; as Zentralk- ter : Déposées à. la Banque Nationale B E 9 ded De s ânó 600 Coibias Sr das “aci 1) Verlust e A: Wilhelmstraße 32, bezogen werden. iglihe Expedition des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, F etgsp reis deträgt ee e de Ne Mei T S Maa S L Der En Portefeuille . » 1 1623 054 affectés , , Dr. 19 314 284,43 li L Merivaui E pr nzélgenpreis für den Naum etner dgespaltecnen Einheitszeile 29 ago Emprunt National 5% 1900 , ., 9 Fr. 1416 288,85 Dr.120 730 573 a2. an realisierten Wertpapieren E Vom entral Ï ir dag 1 E L u EREIOUeE à l'étranger : S Ci Comptes provisoires . . , . Dr. 33 128 9) B E R 3741 143 -Handelsregifter für das Deutsche Reich“ werden heute die Neu, 179 4. und 179 ß. ansgegeben pôts pour cornapté de la Com- jDr. 4557 610,50 ; Dr, 897 240,39 s j ; : Produkten. 2) Der E 6 C : Fe ; : - IBGIOR E Tubarnationalo in 559 685.10 Dr: | 5 117 295/60 Comptes divers 4s 75 262,50 z 972 502 de Cd auf das Grundstü>k Sumpen 10, 8 6A Handelsregister. dampfer T S S e p f ia G Ju bent E zu Ber- e S 1914, so daß sie Ver- Beschluß vom 9 März 1914 verlegt ist 54,47 ¡vi ° L Z ten Bao Q R, r Mes Ee nd des Unternehmens: | luste bis 31. Dezember 1 R e 914 be ist. Comptes divers avec le Trésor {Ee s N E odar E As B 3986 b, Abschreibung auf Obligationen 12 375 E if [42616] Handelsgecbäfte U A S Les 1) Erwerb und Fortbetrieb des von Fris E berei "er “Wedel Se h R f O ee os E e i j ; A 1 Dividgas d art O R aal 000 C. A Eg von Garantie- 95 Blo at ee S A nannten Zwe> in irdenbwelben Que a Dees E R E, T ite ahlen, ferner dafür, daß am und ähnlicher Provutte Q tequisher A O L ï c 2 E } : Ä R: R Bata E : ( 0Dor Leich- | 1. 5 Aar 4 ere \châ t Le A «Ag Samm- Contrevaleur des articles timbrés R zie 115,53 Solde à nouveau ad d, an den Beamtenpenfionsfonds sowie für andere , Aachen so’gendes etngetragen : Der Kauf- e h, 9 E gung an | graeber betriebenen Fabrifations- und als vie ‘eribübulen 187 Sa Ee ne Es beträgt 55000 M. Geschäfts- À livrer ae e « « « « (Fr. 746 918,45 Dr. | 9 396 033/98 Zwedke ¿ 22 500 mann Anton Hartung ist aus dem Vor- die Ziffern P e L C ANA, Uer Pandelsgeschäfts „in Chemikalien sowie | vorhanden waren daß weitere ‘Hvypotbeke (Ort: Kau mann Gustav Däbriß in e. Beitrag zur Anschaffung von Mitrailleusen für skand auégeschieden. Ingeatevur Bruno 13 018 ‘Iroxyl Hol ‘629 Mera Vei Nr. | Betrieb aller mit diesem Handelszweig| der Gesellschaft nicht zur Last falle L sie Derlin. Die Gesellschaft ist eine Gesell ; 1 687 Zoßmann in Haaren ist zum Mitglied des Gesellshaft 2 Pesatciniies S0: zusammenhängenden Geschäfte, 2) Erwerb | versichern, daß eine Verringerung E Ge; A i beschränkter Haftung, Der Ge- / - M e ; Srundhof1 N A “LEng D es ¿j¡chaftévertr Nbri c : und Veräußerung von Grundbesiß. Die | A DErtogens nah dem Skande der al geschlossen und A 15. Növéember 1912,

Articles de: Monopole’ en cours d’expédition . « Dr. | 309 128|80 den Landst en an urm . . . s * J - . f. 17 9/6 Dividende an die Aktionäre . . . , .| 229500

Comptes provisoires v 198 369/90 2. Uebertrag auf Dispositionskonto 1914... .| 212981

————————

; Dr. 963 923.80 Vorstands bestelit mit der Maßgabe, da if 1d Domnpta a N r O T anilo 76l 625 294 er nur in Gemeinschaft N cas e Ban G ruenran M tann beonhgr Vall und | Gesellschaft kann sih an ähnlichen Unter- | erwähnten Bilanz nicht stattgefunden hat; | 18. Okto : » Créancks va S 17 11975 Gesamtbetra G39 035 Fe anbamlialled zur Vertretung der Geschäftsführer. ende sind nicht mehr | nehmungen Veteiligen oder solhe erwer-| 2) es bringt ein Dr. Mar Brabn i E 1913, 9. März 1914 abge- Frais d’installation E De 90 392 40 . S i Q. « ; e'elscaft berettgt ift. Firotfa M Bon A Ga Bohumil ben. Grundkapital: 1243 000 M. Ak- Forderung an die Gesellschaft As R bestellt Sind mehrere Geschäftsführer moins les: frais atórtisz ¿ 9 392/40 “- 18 000 TEL. Bilanz für den Schluß des Geschäftsjahrs 19183. E, a a e 1914. Cu S 1 zum Geschäftsführer cengefellshafk, E Gesellschaftsvertrag | Abtretung des Geheimen Legationsrats s i G Raf n s n 4 d E D 9 É S SPAMTCà E R E: O T G E 1E M T N U D Ne. C E C IEOMORDE A A T A B A 2 G N I E SEL 3 Pia P T: O S D E E BMVES R O ZA A. E MLTT A O E s c A V L D Se Ce e ry ci ri - T S E CHU 4 De Ne 5 “P , : ; E E S gl. Amtsgericht. Abt. 5. eri N ijt am 6. Juni 1914 festgestelit. Danach | Dr. Wilhelm C aftp Ter oder dur einen Ge- Caisso 1 549 054/81 A. Akti Berlin, den 24. Juli 1914 rb dio Geryrs L « Lana] 2. lyeim Gahn auf Grund der | {äfts in Gemei E A Ee A S iva. b p M F A U L 4 wird die Gesellschaft vertreten wenn vort Üebernaßie Es o a ALURi Jastsführer in Gemeinschaft mit einem Dr. [98 723 518166 28 723 518/66 1) orene au die (ea für gi E ein- i E Altomn, Elbe. [42452 Königliches ggntögeriht Berlin-Mitte. Vorstand aus R eret Pee soteit ‘bettel, dio A Gn E Ves S pt Profüri ften ober A zwet Prokuristen È j E E i gezahltes Aktienkapital (Garantievershreibungen 9 0 Sintraguagen in das Hand eung Lee. bon demjenigen Vorstandsmitglied selb-| von dem Nest mit 1036 250 g A; |gemeinschaftlib. Als nicht einget E L aue Tis ot Pertes, 19) A Segen sichert 965 178 A 25. Juli 10A A ERROREE, Berlin. [42396] ständig, das bierzu S M Spe 19 350 1 ea vér E a r E s Qyffentlihe Belannt- : ; “e : : a. Rückstände der Versicherten 55 1 V. -R. A 509. C. SHederi n das Handel getan 8 unter. | mein|<aftli< von zwei Mitgliedern des | Gesellschaft: für den Rest mit 982 na acungen der Gesellshaft erfolgen nu Dns M e gus P n ANRONOls DE n E 2 Solda du L E L E 31 550/21 b. ne pa Sa ggeitei bez. Agenten L 14 Dien, au erteilten Webern An lPketen Gie S ta d Borstandes oder von A Malo p erbilt oi Ju ben e v Ss R A Daides Reit 2 i: I s Le C | ; i 346 236 erloschen. e Ftrma ift erloschen worden: Nr 13 39: N “ripap- ( Dofstandes und einem- Prokuriste Qum | tete Aktien, 637 Li 20 E R. a l 2 00D, gricola Grundftük8- Appointements et rémunération du personnel de Capital Social 182 431/85 C E EN i he S t 1 2) H... N c Ms orben: Mr, 13393. Regreßverwer-| p em- Proturillen. Zum | tete Atien, 637 Lit. A, 350 Lit. B: 3) esl gesellschaft mi ; 2 L val / . 2 : i: - H. M. . Ernst Tw in |tungs-Gesellid : A A „| Borstand ernannt ift allein der aufm: brinat f - ein E A5 ; 2) es] gesellschaft mit beschränkter Haftung. la Direction Centrale, des Agents des Dépôts Commissions et indemnités d. Guthaben bei anderen Versicherungsunter 531 147 At D D 944. Ernf „Fweer in |lUngS-Gejelischaft mit beschränkter Friß Landé tn Borst er Kaufmann | Xingt fernèr ein Eugen Friedmann seine] Siß: Berlin. Gegens 8 B des Inspecteurs, loyers etc : 312 361/75 sur les articles du Monopole 935 934/19 nehmungen E S if cte Prokura des Heinrich Be>er | Haftung. Siß: Berlin-Schmargen- | 5b Landé in Berlin. Als nicht einzu- | Forderung an die Gesellschaft aus der Ab | nebmens: Ertoeib O Ves R : : ; erloschen. e S A R: 1 Ltagen wir ver ibt: 2 | tre ra E nehmens: Erwerb, Verwer Ver- Frais de transport du numéraire . 6 332/65 | Commissions et indemnités O Ls lQufente Base fen 2 T UOS Königliches Amtcerta gee cerloen. | dorf. Gegenstand des Unternehmens: Die| Great, wit? eiter veröffentlicht: Das | tretung der Frau Elise Lande auf Grund âüßecung von Grande Su E Ao E 96 05878 A Tos SECAUAs dia Ic anteilig auf das laufende Jahr treffen . .. ( 56 997 giices Amtsgericht, Abt. 6 a, Altona, {T urhführung einer Negreßforderung gegen pital zerfällt in 1243 Stü> je] der Uebernahme in Höhe von 60475 4: | H del8aesdé ndstuden. Zulässig sind Retenues ò dant 25 0 : ; f. Verschiedene Schuldner . . ..., ee 6 256/10] 1 8595 997 Ea de Gründer, Aufsichtsrat und Vorstand \o- auf den Inhaber und über 1000 Æ lau-| er zahlt bar an die neue Gesells@atl| Se oesQasle alter Art, die mit dem pour procès pendants ¿ 35 000 timbrés 98 775/35 3) Kassenbestand 9 938 Annaberg, Erzgeb. [42453] | wie sonstige Stbuldnex E Bor E tende Aktien, 893 Stück Litera A unb [inzu 4925 2 G, L 1 QdN PHauptgegenstande des Unternehmens in . | Auf Blatt 684 des Handelsregisters, Aktien-Gesellschaft zu Berlin Ck ien 390 Stück Litera B. Diese Aktien Litera B | betrage von 60 900 4 warte dOO L Pusammenhang stehen. Das Stammkapi- die Firma Franz Friderici in Unna. | burg. Stammkapital: 91 000 A 08 A nah Beschluß der Generalver- | dem Neservefonds der neuen Gesellschaft E da l D GelGaftolaeer: rzt e lamm it ei O 11f ; E c S a, SIEUIOANT I Raufmann Meyer in Char s ( ung mit einem Aufgeld von 10 0; ur den Nest mit 58000 M burg. Die “Gesel os A

SclAS pf vonible 4981/25} 4) Kapitalanlagen: onible : O P _419 725/70 [— a. Hypotheken und Grundschulden . . . « « [16 627 323 berg betr, ist heute di C Sti aen i . | 1248 691/60 . | 1248 691/60 h. Wertpaptere. S 267 250 Prokura an Anna Jda vet B ild (Sa 8führer: Dr. Adolf Pilch in Berlin-| für jede Aft ¿g gel Miel f Répartit ‘mé ¿ ¿ , Darlehen auf Wertpapiere . 3 860 960 i e S Frderict, } Schmargendorf. Die Gesellschaft ist eine | „e Atlie gemäß $ 18, $ 4 der erhält er 58 Stü für voll 1 C ; ; :

P ion des Bénéfices Dr. 419 725,70 J A a lgroie ha e 105 961167125 861 495 geb. Leißner, in Annaberg eingetragen Gesellschaft mit befbrinkice Oetinn Bat R A qus dem jährlichen R tete Aktien Lit. A. Alle R A [iele nuit beschränkter Haftung. Der Ge- R it ine d nnicos iso anlas | 6) -Gnnbbels l 0 390 s Es ; | Gesellschaftsvertrag ist am #. Juli 1914 E istert werden, sie steben hinter den | düng, insbesondere der notariellen Beur- Pa C 0 E am 27. Juli 1914 Prélèvement de 59/0 pour réserve statutaire sur Dr. 18 i 9 033/42 | 6) Inventar 1 Porti Ye A Ms abgeschlossen. Sind mehrere Geschäfts- | fj Les s der Zü, indem diese an | fundungen, der Taxation der Saein- fre bestellt L eft e E Dividende de 859/69 sur Dr. 180 668,41 réparti aux Actionnaires 153 568/15 Sonstige Aktiva .. _ Age Anivgerie führer bestellt, so erfolgt die Vertretung Miss E E lährlichen Gewinnber- (006, Dar Ausstellung der Schlußscheine, bard e G s gee De es Tag 4e 109/0 E De 100 668/41 attribné au Oonaoil d’Administratión 7) Verlust (Fehlbetrag) - . e Augsburg. Befaun‘ma<ung. [42454] N zwei Geschäftsführer oder durch einen len e E L % erhalten, Handelärenie ns es Anmeldung ¿um | einen Geschäftsführer in Gemeiner E a 290M « | 1716360 Gesamtbetrag 1504664 21M det OeMdeldreglier wide am | Wf len ie U MÉefL mit einem | nid beleben, E 18 Ee I | Seme B UetSo Dre un er einen Deofieisen Mer per Pf mpôt doe 5 9/ sur Dr. 18 066,84 . 903/34 N «_Jult 1914 etngetragen : Pilch t Partbliot Sie 4 e D TEaNID Deltebt le na B Gnoien G O i 19 er | kuristen gemeinschaftlih, Als nicht ein- O - ) ¿ ; i Fi y s Uh erechtigt, die Gesellschaft allein | Aufsi@tgraf 2 je nah Bestimmung des | >Fnmobilien tragen die Gründer persön-| 5, n L, B E Uls Impôt de 59/9 sur Dr. 360 902,25 18 045/11 B. Paffiva 13 500 000 Bet Firma „August Weßels S<<huh- A L 4 L T at, die Ges anen) Aufsichtsrats aus einem Mitgliede oder | lh. Den ersten Aufsichts- : Per)on- | getragen wird veröffentliht: Oeffentliche Droit de timbre 2 9/9 sur Dr, 342 857,14 O 6 857 [14 |1) Aktienkapital 5 Dik iktiengesells<af(“ in Augs. | peröffentlich{: Auf das Ster Legrogen wird | qus mehreren Mitgliedern. Bertell“e: | unter den Gründern cu Biorat bilden die | Bekanntmachungen der GesellsGatt et Solde à nouvenu L A delle de MD ael 00D D nd bura: Profura des Paul Kauls erloséjen. | zer (e 1! 2208 Skammkapital wer-| und Widerruf liegen Lee Warn ns | Bua ‘D neen ernannion Dr, Benno | gen nur burt ‘en “De (last, erfol »r. | 419 725/70| - a: für noh nit verdiente Prämien (Prämien- E E G beiden Gesellschaftern Albert Elbbacher | Lestelung erfordert notarielles Protokoll. | Eri Simon als Vorsiender Hr Zone | eiger, Bei Nr. 1222 Elbkiesbagge: A réparti ¡ C j j überträge): K, Amtsgericht. und Dr. Wilhelm Dilloo folgende Sat- | g, Aufsichtsrat ist berechtigt, einzelnen | Brahn als stellvertretender Vorsikentor | et „Paul Schulze & Co. mit be-

b Partir aux Actionnaires. überträge) : ; S folgende Sach-| Mitgliedern des bes L Ge V i orsißender. | schräukter Haftung: D S Intérêts du Capital Social ,,., Dr. 182 431,85 1) Feuerversiherung . . . M 1478 937,94 : f Berlin. [42395] einlagen : Herr Dr. Dilloo ‘bringt 24 der his ledern ee Vorstandes die Ermäch- A Den mit der Anmeldung der Gesell-| vom 29 Zuli ne O Beschluß Bénéfice de la régie et de la perception des 2) Lebensversiherung . . . 21 644 096,57 [23 123 034: E „Jn das Handelsregister B des unter- | °rderungen, die er dur< Vertrag vom a t eon, die Gesellschaft allein Po e engereidten Schriftstücken, insbe- vetfias babis ab efiñber pee A revenus affectés ay 1093896815 b. für angemeldete, . aber no< nit bezahlte zeichneten Gerichts ist heute folgendes ein- 7 Ri E von dem Konkursverwalter tretung des Vörftantós ug 21e Seer Vörstatdes E g rüfungsberichte des | schäftsführer Paul Schulze nut ineinlan

T A . Bu 6 y . C . 57 B47 e s x ) * 44A - bi R 9 ê Wee E A 91 /€S its 5 ? G C n ; : N A A 99 Tuillot s Dr. 336 000,— Soit: francs 10,50 or pour dividende du Coupon No. 32. B O 4350 31901 Get ate n Vesbrantee S Gründer, Aufsichtsrat unt Va Ln ¡Haften und Gesdäfleartn A Revisoren kann Bg s Mee mit Deus anderen Geschäftsführer oder » lo 9/22 Juillet 1914. j : e : N euerversiherung . 2 25A! N L Die Non L ar N Fibie Tonfticz Sebulbner ai GLL Nez a Tann tmacbinget der Gesen n | Gerichte, von dem Prüfungsberichte dor [em Prokuristen vertretungsberehtigt ist. Le Président du Conseil d’Administration: L’Administrateur Directeur Général: 2) Lebensversiherung «_145 72644 | 496045 M E rektoren Gurt Lüpschüß oen but 2 E E Gesellschaft in dem Deutschen Reihguoait werben Revisoren kann ank Gei Ungen S der | Kaufmann Joseph Mosenthal in Berlit T ia D L c für Rut von Sebèntvar G 5 614 a L Em Smidt, beide in Berlin, | on. (a. 42 dieser Forderungen hat} öffentlicht: die des Aufsich E L mer Berlin Berlin Gat elsfam-| ist zum Geschäftsführer bestellt mit 15/28 A T à frs. or 10,50 par Action est payable sur présentation du coupon No. 32 à partir du d. für Rückzahlung von Leibrentenprämien zufolge IRS “ta a S steführern gelei, bi Die viefer A a E Le die Unterschrift des Dorfes werden O Vern Einsicht genommen | Alleinvertretungsbefuans Dis Frik A | O a a aae S 1 951/1223 626 645 a L (V aSniernationale | f N Qo als etne Gin- | Stellvertreters deésest Die Gonoral.l Berlin, dey 25, -Suli / Delder in Berlin i} derart Prokura er- à Athènes à la Caisse de la Société, s O 260 857 Nürnberg - Licht-Gesellschaft mit be: | ¿X i ved H S Cinbringungen êr° | versamnilungen der Akt: 70 Veonerals Königliches Mas e teilt, daß er gemeinsam mit “dne E 2 endres chez Messicurs C. J. Énmbro et Fils 3) Hypotheken und Grundschulden . . schränkter Haftung: Die Gesellschaft | [lgen beiderseits ohne Gewähr. Der Ge- D Aufsichts ; tonare werden von g ntsgeriht Berlin-Mitte. schäftsführer vertretungsbere<tiat i » Berlin à la Nationalbank für Deutschland t chez Monsieur S. Bleichröder, B G Versicherunasunternehmungen | 601 696 E acn. wage ist der Bücher- e as E e E durch einmalige Veröffent Lorstande Abteilung 89. Bei Nr. 8824 Berlin - Boediüne Conmstantinople chez Monsieur L. Zarifi. : i ; S E Ma O Vans Post in Charlottenburg. —]| f 4000 Lege, des Albert Elbbacher | Reichsanzeiger ei Fe DAP er ages Grundftücksverwertungsge

» b. Gewinnanteil der Lebensversicherten . . . 132 339/45 Bei Nr. 4149 Unter den Linden 2 | Uf 4000 A festgeseßt, welche Beträge auf | der Gefolge, enverufen. Die Gründer Berlin. Sandelsregi ä Ga M IELTDEN " 9 c 2 - TLL) A L t 2. i Wre V ELCYE «SIELLAf l} der Ges Oft Mo CL4T: Pl Pran, % registe 9: nit & 2 G2 R S E Saft e mit Peschräufter | p e Jn g 40 M nre MUNO| nommen hoben, sin: 1) Jubel ee | deS Königlichen Amiéögerichts Berlin. [11 528 Grunvstüiets : Verwerteten 9) a. Meservefonds . , . T Tatung: Dem Geschäftsführer Kauf- | nen e Del Nr. 340 Weston Jn-| Lands in Berlin 9) gOaorttbesiver Fri Mitte. Abteilunq A | Geselsschaft Breslau, Alsen 55, y 902 7 : h 1 L uf r G L M L : ¿ | Lande Be 2) Fabrifboßthor v 2 M 9 A. » | nfstraf;e 55 b. Sicherheitsfonds 393 750 r mann Dr. Gustav Neßler ist dur< Auf-| Erument Company, Gesellschast mit| S, Derlin, 2) Fabrikbesißer Erih| In das Handelsregister A i in-| Gesell i (ria : [41739] - & î -NA - c. Fonds für Abschreibung von Garantiefondsverschrbg. | 337 500|—] 2 193 750|— sichtsratsbeschluß au< die Befugnis bei-| Lsbränkter Haftung: Dem Ingenieur | Houren gg Berlin, 3) Fabrikbesißer Dr. geiragen worden: N “L 87 R A } an n beiben G A euer evensverst erung M A 6) Beamt ds E 472 208/88 gelegt, die Gesellshaft in G a inschaft Zoseph Schalkhammer in Berlin-Süd M5 Vrahn in Berlin 4) De: - Phil Vandelsgesellschaft G. Ruhs Offene Folatih w L even Gesenwaffen “N ° . =_ 6 C o. eUO| 7 C A A emein]haft l L E Et T T S E 2e 4 î B A P E L S EQUE ° ast. 7 : Ci ge s eing n: / i Ni ì [42332] Vekauntmachung „Skane“ inm Malmö. 7 an tai sf B 168 750|— N Lem Prokuristen zu vertreten. | Di- S0B7 Seel Füra E Dei Nr. Sticbmans : in B A aen in Men, Gessllschafter: Elóteth Wale Ute ist a S ‘Veh . C c Ee E R N L <1! 1 Mor In j - Jl I L H, L s TALE ) D ? - 7 T 0eD. ) ol H j i A E y j ) V E “h ITEL, Rechuungsabs<luß. (Umrehnungskurs: 8 Kr. = 9 4.) 8) Besondere Lebensversihherungsreserve . . L 2e 2 B Mv Gans e C 6 ist zum | Haft für SypoMeren. Las n Maßgabe des Gesellschaftsvertrages ies es s Mendelsfohn, „Fauffrau zu Berlin-| Durch Beschluß vom 9. Juli 1914 ist der atn 6 26 \ Seschäftsführer bestellt. Bei befibbeLLebr u E E L 2: | von den Gründern auf das Grundkapital D meródor}, und Wilbelm Born, Kauf- | Gesellschaftsvertrag abgeändert. Bei 2 Haf: | ij die neue Gesellschaft einacbons eta aa zu Berlin-Wilmersdorf. Die Ge- | Nr. 9663 ,„Germania“’ VBriket- und O t, iel fellshaft hat am I. Juli 1914 beaonnen. Kohlen-Grof:handelsgesellschaft mit

Der Koch Valentin Rintel, geboren am 19. Mat 1889 in Runzenheim, wohn- „L. Gewinn- und Verlustrechnung der Feuerverficherung 9) Gewinn (Uebershuß) . ._. E E m Nr. 4367 Schaeffer & Oehlmaun Ge- . für das Geschäftsjahr vom L. Januar bis 31, Dezember 1913. Gesamtbetrag . . 41 804 664/23 sellschaft mit beschränkter Hastun u tung: Die Firma ist gelös{<t. Bei Nr. diese benimmt. 1 5A ( ] Tauf 1, [ 2488: Die Gesellschaft in Firma „Salu- „ernmmmt: 1) es bringen ein Friß| Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur | besehränkter Haftung: Die Kaufleute

haft in Karlsbad, hat die Ermächtigung T Die im vorstehenden Abs{<luß enthaltenen Zahlen entsyrehen den Zahlen Die Gesamtprokura des Kaufmanns Ru- Landé, Erih Simon und Dr Benno | Wilhelm Born L G G 70 LBIlh vorm ermahtgt. Nr. 42 788. | Vermann Grämfkow und Friedrich Eppens

nachgesucht, statt seines Familiennamens Ninkel in Zukunft den Familtennamen A. Einnahme S bb ( Mertins in Berlin if bria“ Maschinen- und h h f . des in der Generalversammlung vom 23, Mat 1914 genehmigten Nechnungsabschlusses dolf Mertins in Berlin ist erloshen —| X a\hinen- und Apparatebau | 5 U Ans 6E Uen bie bear SaOA ees 1) Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre: Ï für das Gesamtgeschäft. : Bei Nr. 6934 Morogóro - Gltuene: Gefellschaft mit beschränkter Haf- der L A E Meinigen Gesellschafter] Firma: Regina Palace Hgtel umd [sind niht mehr Geshäftsfül ( find innerhalb Á es Jahr 8 il Tei a. für no< nit verdiente Prämien (Prämkten-| Ó Hamburg, den 31. Juli 1914. werke vorm. A. Prüsse Gesellschaft | ns is wieder eingetragen worden. —| j, A e lsgefellshaft in Berlin | Penfionat Paul Baumert in Verlimn. [mann Ernst Dennert ca Bere g: T i Bekan AOTTS Jrl Den überträge) . . 1 382 999 Der Hauptbevollmächtigte: mit beschränkter Haftung. Durch Bei Nr, 9922 Walument-Gesellschaft | {; fr aa Theodor Teicharaeber das unter| Inhaber: Paul Baumert, Kaufmann, | Geschäftsfüh b E "9 u age dieser Bekanntmahung bei dem b. Schadenreserve den Beschluß vom 13. Dezember 1913| tit Ae Haftung: Die Firma Handelsgeschäft gemäß fobrikations- und) Berlin. Nr. 42789. Firma: Vern. [10 968 Foerster 1e diunie G fell i O oro- | ¿f gelös<t. Bei Nr. 9982 Nord-| 3j, Se[aft gemäß der Bilanz vom| hard Monath in Verlin. J : [scho i Énfter Bältas: 9 ; s . Inhaber: | scha} mit beschränkter SHSaftung:

1ST 1s l

|

97 560/53] 1 480 560 E l Kaiserlichen Ministerium für Elsaß- | 5) Przmieneinnahme abzüglich der Ristorni 2 659466 G. E. Hasselmann. M vie T m 13. Lothringen, Abteilung für Justiz 3 D beublfrina E 5 zügli er orn , 36336 „dle Firma geändert in Morogoro- 9 y : °- 131. Dezember 1913- , er Versicherten A: 2 248 Gliminerwerfe G ; „… [deutsche Treuhand-Gesellschaft ,; e CE e ; 1m einzelnen werden | Bernh ; : d a e ; ; und Kultus, in Straßburg einzureichen, 1) Den Versich (Policegebühren) | | Pert Bai Oa Mt <8 beschränkter Haftung: E L einschließlich der Grundstü>ke Eamp- aba M, 12 0 On Derlin Gesam pon Krüger ist _ni<t mehr Gesbloffea ist E S aus b in de ebe E 7) Niederlassung U. von s E iris bér Bal, deur Neander Guß (n L Sun: 014 t Say Ae e, E bres Gua A s N aezogesellscaft: Rieß & Co. in Berlin- lih in Berlin if Jum Wel Bo

, n f 7 egenstand des 8 dahin er- fmann erudolf Gunier Löwenstein in] F, oba na n, Fnilbgerihis YVerlin- f Gese E Da 30 Dronf, Straf:burg i. Elsaf, den 28. Juli 1914. 5) Feblbetra s e Rechtsanwälten gericht zugelassenen Rechtsanwälte ist der weitert worden, daß die Gese (4 [ Berlin-Schönebera ist jeßt Ae Ge- Sees von Berlin Tempelhofer Vor- Riek Sngemour Bree rate haus G dftit fene E: Der Kaiserliche Erste Staatsauwalt : E eo O eee A Al L 0 unter Nr. 144 eingetragene Rechtsanwalt berechtigt ist, den Betrieb an and O | schäftsführer. Bei Nr. 12 161 Möber- | tadt, Land 1, Blatt Nr. 4, und ein-| und “Hermann Me T R MELRLON cränk rundstüksgesellshaft mit be- In Vertretung: Dr. Albre<ht. Gesamteinnahme . . 5 157 9241: [42636] Dr. Paul Eisermanu am 24. Juli 1914 Ubéeitagen" bes, E ire Ta and 2 vertrieb vereinigter Tischlermeister [ließlich der Passiven nach dieser Bilanz Groß Culau, Kre is Sinoilan A e E ter Pan: Dur Beschluß B. Ausgabe. In die Liste der bei dem Kammergeri<t Gr Ln O 98. Juli 1914 Nr. 8158 Obronski. Impekoven “& Molkenmarkt Gesellschaft mit be- (2985 5 t den Preisen: Grundstück sellschaft hat am 1. Mai 1914 Sao en Charlotéenburg beds E S Me 1) Rü>kversicherungsprämien 2 267 850/57 | zugelassenen Rechtsanwälte ist am 25. d. | Zertin, den 29, U geri Cie. Gesellschaft mil beschräukter | |Nränkter Haftung: Die Gesellschaft ist | Mart) Gen 4, Lashinen (86 422,70| Zur Vertretung der Gesellschaft is nur | Knopf und Kauf Paul Gründel sind 9) a. Schäden aus den Vorjahren, eins<ließli< der Mts. unter Nr. 403 eingetragen der Der Präsident des Kammergerichts. Ans e Firma ist gelös<t. L O ist va Mere E ne O a a Ms ermächtigt. Bei Nr. 21 748 nicht mehr Geschäftsführer A P ç v i 09, R el Ir. 8308 Möbelfabrik H. A ard uzewski 1n Berlin. Beil “arr oe 0), NAse (VUZZ2,C2) (Firma Franz S. Silber iy Mont). Si E j R ci Rechtsanwalt Dr. Georg Müller, W. 3 [42637 Gesellschaft mit befhrünttee MaT Nr. 11902 Waidmannsluft Berliner- Aar Wechsel (3518,79 AMÆ), Debitoren Miedetlassung o “Verltn U: n ti ib us Gharlottenburg ift

ftraße S, Grundftückserwerbsge- S #), Waren 535 062,47 .4),| dorf. Bei Nr. 25 209 (iraine Aij- Berlin, de 28 t 19 vasotonin (1 4), Trivalin-Beteiligung | lius Schmehl Dental-Depot in Ver- | Königliches Amtsgoricht Berlin-Mitte

[42686] 1961,20 46 betragenden Schadenermittlungs- Versicherungsanstalt deutscher kosten, arat des Anteils der O Potsdamerstr. 37. Jn 8 ste der bei dem Kammer- tung: Die Fi ist gels N53 a geza E o U C / Berlin, den 27. Jult 1914. ¿edt augetafienen Me@tiinwälis H ber 11 32 Wangeein & Co: Geteltets A Besch vom 13, E: 28 987,93 16) Passiven, TOSa E mit beschränkter Haftung: Die Pro-| 17G den Beschluß vom 13. Mai 1914 Mark bes Dr. Max Brabn 1 09e 122 lin): Inhaber jeßt: Mar Schul y l Z i t des Dr. Marx Brahn, 1 097 145/98 mann, Berlin. Der ax Schulz, Kauf- Abteilung 152. Le 2 y . Der Uebergang der in dem

aus- und Grundbesißer, V. a. G. ¿ zurüd>gestellt : . . . .. , 41225,13 5 : Ÿ sier, ß. zurüdgeste Der Präsident des Kammergerichts. ier e 87" cinueitagine VRiBtdaimaN Durch den Besciluß v E D O: it der Giß der Gefe t nah Verlin- chaft na erin] Mark der Frau Landé und des Cugen | Betriebe des Geschäfts begründeten For-| Bernburg. 42455] s

zu Berlin. b. Schäden im Geschäftsjahr, ein]<ließlih der E Gebet Justizrat Dr. Hermann Veit f L i M 21 357,91 betragenden Schadenermittlungs- [42631] cheimer Justizrat Dr. Hermann uren des Grih Nachbar und des Gustav | (8. ; ufhebung der Wahlversammlung. e y ; 24. Jult 1914 gelö\{<t worden. Lo E Wilmersdorf verlegt, B 20: “Be en ded eingetretenen Krtegtzustandes Sn Ae E C i zur Rechtäantaltschast - beior bisigen P Berlin, den 28, Juli A ainer is Mt mebr ‘Beschäftsfüheee Miersc<hke Guß Comp. Gesellschaft Mcdmann, 1 328 750 #{ Hypotheken, | derungen und Verbindlichkeiten ift bei L | Die unt Nr. 7 le

kann d e vas Cöln einberufene Versamm- 8. turüdgestell ¿i a 4 00900388) 864318 932 764 Amtsgericht zugelassen und heute als| Der Präsident des Kammergerichts. Pl Dei A 11 988 Waidmannslufi MTRB U an Rg: Die Ge- Mr B 87 446.08 & rup Le Erwerbe des Geschäfts dur Max Saul Abteilung 4 atn S . S $ 0e , E Î Í atanei raße 4 S : z : a l aufae oît,. 1qui ato it 5 N N d t SUO O zee e, ins- É : “at i d - 0 Rechts anwalt vereidigt a ieb ögeseltschaft mit ge L bis; bisherine Gesdäftöführer Bildhauer Wil: gesamt Athiven 3 429.087,05 Passiven Ballentin bleibt beson" des ermann in Mende E E E

Miershke in Berlin. Bei Rr.|2213 14083 A, mithin ever|<uß| Firmen: Nr. 30400. Hugo Winkle B . S. k:

206 946,22 M; hinzugezahlt werden hierzu | Nachf. in Lichtenberg E Nr. 21 440. “Dent Anbalt Ämtdgerichi.

lung der Versicherungsnehmer zum Zwecke . mt 3) Ueberträge (Reserven) auf das nächste Geschäftsjahr : Delmenhorst, den 28. Juli 1914. ] Fris se e<tsanwalt Strauch in Elze ist affung: Der Siß der Ge it oa S ; Der Rechtsanwa < in Elze is bür den Besluß pee 13. aft ist | 12 383 „Roto“’ Gesellschaft mit be. Gz M L L014 bon den drei Einbringenden 953,78 M; | M. Wolffenftcin in Verlin-Schöne-

der Neuwahl der Veretinsvertretung am Ee 108 mde Delbiente, Puênu batiglih des ür no< n erdiente Prämien, abzüg e Großherzogl. Amtsgericht. 1 478 937 j [in der Liste der beim hiesigen Amts- nah Berlin-Wilmersdorf verl-qt schränkter Haftung, Vertrieb dreh: voi dem Of / | T von deim Gesamtbetrag von 207 900 4] berg g. Brandenburg, Wavel. [42456]

8. August 1914 ; d E B uus Latten, biermit bis 4) Abs ues E (Prämienüberträge) . 253 e Versammlung wird hierm 8 reibungen auf Immobilin .... ... idt zugelassenen Retsanwälte gelöst | ; : auf weiteres ver S und Zeit der 5) Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils der Rük- Dee j Rechtsanwalt Dr. Karl Franz Piike Lon 98 ult T4 900A Bei Nr. 12843 Mineraloel - Gesell- SP C E baum lse, Do Lever Mrt werden 9900 Æ dem N ; neu festzuseßgenden Versammlung wird an | versicherer: 6 aile Bilaae ver Weis 64 059 Erhard Fischer hat seinen Wohnsiß von Königliches Amtsgericht. schaft mit beschränkter Haftung: Gr ou Len anzutreiben: Die | werde A LEA em f eservefonds der] Verlin, den 27. Juli 1914. Ba bér fil cnleect, Seveiet dieser Stelle in der saßungsgemäßen Frist a. Provisionen un t A ezüge der Agenten . ¿E 232 193/98 | Dresden nah Coswig verlegt. A A Durch den Beschluß vom 18. Juli 1914 L S B ill aufgelöst. Liquidator ist mit 198 000 dugefi r & Hue den Rest] Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte, | Abteilung A unter Nr 616" ein E er U E I e a S RELLOS 19 306/69 | K Landgericht Dresden, am 29.Jult 1914. | 7,9635) Bekanntmachung. ag uma geändert in Pechelbronn | Werlin, den 20° Gen ed in Berlin, | 193 Stü, ciner then Cinbrin in Abteilung 86. Firma,„Fedor Schmitt, Flora Drogerie Verficherungsanstalt deutscher aus- 7) Leistungen L Peine Zweck, insbesondere für [42633] a O Nechtsanwalts 4 schränkter Bata E if ber Sig Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte, I, 8 Ges O e  Le | Berlin. [49399] Vene Ctne" Sin E Her, S. M. G. das Feuerlöschwesen : Der Rechtsanwalt Dr. Martin Kanter h F a0 Pamburg verlegt. Gemäß dem Be- eung 122. tar 1914 als fi gur vom 1. Ja-| Jn das Handelsregister B des unter» | meitt: Di Ta : n Besser. Ruhl A L M 410/44 | fn Limburg ist in die sle der bei dem jugelafenen Meditéanteäite ist am beutinen, M Use 46 Ünternemeig. 11 iebt Gegen: | Mori [42397)| Geselshaft geführt. Die Einbringen vei: Ne bis V deu eingetragen Drogerie & Parfümerie Jübagee 7 i j ata R s E Ae sugeralenen Mem | Tage wegen Aufgebung der Zulassung @- ; (Cre mens: L) Ver Betrieb] Jn unser Handelsregister Abteilung B leisten Gewähr für den Ei Car L A 399, Cementiù-Werke | Karl Wolf.“ Inhaber derselben is der 8) Gewinn (Uebers<uß): anwälte heute eingetragen worden. « ' E Liner Reederei, insbesondere für den Trans- [ ist heute eingetragen worden: Unter Nr. | Au L N “lngang der| Chemische Fabrik Gesellschaft mit | Kau mann a. Tie tg E Cd 7431 Limburg, 29. Juli 1914. [ös La R O den 30. Zuli 1914. A port pon Erdöl und den daraus gewonnenen l 13 394: Theodor Teichgracber At: Bete in Déhe der ange E beschränkter Haftung, Berlin, wo- L H L RA D, b. Uebertrag auf Gewinn- und Verlustkonto . .} 118 449/39 125 880 Köntgl. Amtsgericht. De räsident des K.Landgerichts München]: H : ' g der Wechsel i hin der Siß von Frankfurt a, O. durch Königliches mtsgeriht, B V: Dezner, K, Landgerichtsdirektor A | :

Gesamtausgabe . 5 157 924 J